Seite 21

Сomentários

Transcrição

Seite 21
Landkreis-Anzeiger – Haimhausen
27. Februar 2016
21
Neues aus Haimhausen
Gute Ausbildung sorgt für
optimale Kompetenz im
Rathaus
Großen Grund zur Freude gab es im Rathaus
Haimhausen. Die Mitarbeiterin Elisabeth Dziuba
darf auf einen weiteren Ausbildungsabschluss,
den Verwaltungsfachwirt BVS (Bayer. Verwaltungsfachschule) stolz sein. Dieser Abschluss
entspricht dem gehobenen Dienst im Angestelltenverhältnis. Mit der Note 2,53 gehört die 23Jährige zu den ersten 30% der besten Absolventen. „Darauf sind wir als Ausbilder besonders
stolz, da es auch die Qualität unserer Arbeit
widerspiegelt“, freut sich der Geschäftsführer
Otto Felkel. Bürgermeister Peter Felbermeier
betont, die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter im Rathaus sei ein großes Anliegen im Haus.
Davon hätte er als junger Kommunalangestellter
selbst profitiert und diese Förderung zu schätzen
gelernt. Neben Michaela Schilasky und Tanja
Kürzinger hat bereits die dritte Angestellte im
Rathaus in wenigen Jahren diese Ausbildungslaufbahn erfolgreich absolviert. „Wir werden das
weiterhin fördern und auch fordern, da die ganze
Gemeinde von gut ausgebildeten Rathausmitarbeitern profitiert“, so der Bürgermeister. Diese
Aussage deckt sich auch mit der Einstellung des
Geschäftsführers Felkel, die Bürger hätten bei
steigendem Niveau ein Recht auf kompetente
Ansprechpartner in der Kommunalverwaltung.
Ganze 27 Monate büffelte die junge Frau und
legte im Oktober 2015 ihre hervorragende
Abschlussprüfung ab. „Dieser Einsatz erfordert
viel Engagement in der Freizeit und Verständnis
bei den Kollegen, deshalb kommt unsere Gratulation von ganzem Herzen. Die Blumen sind nur
eine kleine Anerkennung für Ihre große Leistung“,
so der Bürgermeister. Elisabeth Dziuba ist derzeit
im Steuerbüro der Gemeinde und als Assistentin
des Kämmerers Peter Haslbeck eingesetzt. Seit
Ende letzten Jahres wohnt sie in Haimhausen. sh
Kurzem in Haimhausen untergebrachten Asylbewerber zu einem gemeinsamen Gesangsabend
eingeladen. Die Resonanz übertraf alle Erwartungen. An die 30 Gäste aus dem arabischen Raum
und aus Afrika fanden sich zu der Veranstaltung
ein. Etwa 90 Minuten wurde gesungen. Vom
rhythmischen Einsingen über ein südafrikanisches Volkslied, zwei Gospels bis hin zu einem
Kyrie war die spontane Beteiligung groß. Sie ging
sogar so weit, dass sich zwei der afrikanischen
Gäste zu einem Solovortrag vor allen Anwesenden hinreißen ließen. Nach der Probe folgte ein
geselliges Beisammensein bei Snacks und
Getränken, das sich bis nach Mitternacht ausdehnte und bei dem eventuelle Sprachbarrieren
mit vielerlei Mitteln erfolgreich überwunden wurden. Und vielleicht, ja vielleicht findet der eine
oder andere ja den Weg in die Chorprobe dienstags dauerhaft. Der Chor würde sich freuen.
Peter Goldstrass
Teilnahme an
südbayerischer Meisterschaft knapp verspielt
Viele bunte Sparschweine
Einen ganzen Tisch voller bunter Schweine dürfen die Besucher der Sparkasse in Haimhausen
im Foyer der Bank bewundern. Die Schüler der
ersten Jahrgangsstufe der Grund- und Mittelschule erhielten im Rahmen des Projekts Schulsparkasse zum Schuljahresbeginn Sparschweinrohlinge. Diese durfte jedes Kind nach eigenem
Geschmack und Fantasie bemalen. Um die Mühe
zu belohnen, vergab die Sparkasse Preise für die
drei schönsten Schweinchen. Spannung lag in
der Luft, als Ernst Ewald mit seinen Mitarbeitern
Simon Finsterer und Irene Brunner in der Schulaula die Gewinner bekannt gab. Für die drei kleinen Malkünstler Sarah Schmitt und Leonhard
Zeitler aus der Klasse 1b und Sarah Sedlmeier
aus der 1a gab es jeweils ein Monopoly-Spiel.
Alle anderen Kinder dürfen ihr Schweinchen in
den kommenden Tagen in der Sparkasse in
Haimhausen abholen und erhalten als Dankeschön ein kleines Geschenk.
sh
Hochmotiviert fuhren die Volleyball-Mädchen der
Mittelschule Haimhausen zur oberbayerischen
Meisterschaft nach Lenting in den Landkreis
Ingolstadt. Neben Haimhausen waren die Mittelschulen Lenting und Holzkirchen gemeldet.
„Schon lange vor dem Turnier haben wir in den
Sportstunden mit dem Training begonnen. Ein
intensives Aufschlagtraining hat im Spiel dafür
gesorgt, dass unsere Gegner häufig Probleme
bei der Annahme des Balles hatten“, erklärte die
Trainerin Julia Philippitsch stolz. Im Finale gegen
Vorne Mitte (v.l.): mit schwarzem Pulli Sparkassen-MA Irene Brunner, die Gewinner Sarah
Sedlmeier und Sarah Schmitt, Sparkassen-MA
Simon Finsterer, Gewinner Leonhard Zeitler, hinten Mitte (v.l.): Sparkassen-Geschäftsstellenleiter
Ernst Ewald, Rektorin Cornelia Stock und Konrektor Christian Deusel
V.l.: Kämmerer Peter Haslbeck, Geschäftsführer
Otto Felkel, Elisabeth Dziuba, Bürgermeister
Peter Felbermeier
Chorveranstaltung der
Quintessenz mit Asylbewerbern in Haimhausen
Am Dienstag, den 02.02. traf sich der gemischte
Chor Quintessenz in Haimhausen zu einer außergewöhnlichen Probe. Gäste waren geladen. Der
Chor hatte im Vorfeld Kontakt mit dem Helferkreis
in Haimhausen aufgenommen und mit Plakaten
in Englisch, Französisch und Deutsch die seit
die Mittelschule Lenting ging es heiß her.
Zunächst schien Haimhausen mit einem Spielstand von 23:19 die Führung sicher, bis eine etwa
200 Schüler starke Fanriege die Haimhauser
Spieler mit viel Lärm aus dem Konzept brachte.
Sie mussten den Satz mit 24:26 an Lenting abgeben. Im dritten Satz schien der Schock verdaut.
Dennoch verloren die Haimhauser nach einer
4:0-Führung den Satz. Am Ende sahen die Haimhauser Spielerinnen das Turnier als eine Turniererfahrung und freuten sich, dass sie als Schüler
der 5. bis 9. Jahrgangsstufe den ‚großen‘ Lentinger Schülern aus dem M10-Zweig Respekt einflößen konnten. Für die nächste Saison nahmen
sie sich vor, viel zu trainieren und auf jeden Fall
wieder an dem Turnier teilzunehmen.
sh
Bürgerversammlung
V.l. stehend: Rektorin Cornelia Stock, Theresa
Huber, Maria Edelfurtner, Layla Reiser, Trainerin
Julia Philippitsch, Konrektor Christian Deusel, v.l.
sitzend: Annalena Gödde, Leonie Fresl, Sophia
Huber
Die Bürgerversammlung der Gemeinde Haimhausen findet am Montag, den 21. März 2016 um
19:00 Uhr in der Aula der Grund- und Mittelschule Haimhausen, Pfarrstraße 10, statt.
sh
Die nächste Ausgabe erscheint
am 5.3.2016
22
Kirchentermine – Landkreis-Anzeiger
Sa., 27. Februar 2016
KIRCHENTERMINE
Katholisches Pfarramt
St. Ulrich – Unterschleißheim
Christliche
Gemeinde Unterschleißheim
Gottesdienste:
Di., 18.30 Uhr Messfeier in der Neuen Kirche
Do., 18.30 Uhr Messfeier in der Neuen Kirche
Sa., 18.30 Uhr Messfeier in der Neuen Kirche
So., 8.30 Uhr Messfeier in der Alten Kirche; 10.00
Uhr Messfeier in der Neuen Kirche
Besondere Gottesdienste / Veranstaltungen:
So., 28.02., 10.00 Uhr Kindergottesdienst im
Pfarrsaal
Mi., 02.03., 6.00 Uhr Frühschicht in der Kapelle
der Neuen Kirche, anschließend Frühstück im
Clubraum; 9.00 Uhr Messfeier in der Alten Kirche; 17.00 Uhr Rosenkranz in der Neuen Kirche;
20.00 Uhr Lektorentreffen im Clubraum
Do., 03.03., 19.30 Uhr Exerzitien im Alltag im
Pfarrsaal; 20.00 Uhr Bibelimpulse im Jugendheim
Fr., 04.03., 17.00 Uhr kein Kreuzweg; 18.00 Uhr
Weltgebetstag in St. Ulrich
Fr. 04. – So., 06.03., Pfarrgemeinderatswochenende im Kloster Scheyern
Lise-Meitner-Str. 1 (EG)
85716 Unterschleißheim
Kath. Pfarrgemeinde
St. Korbinian – Lohhof
Regelmäßige Gottesdienste
Sa., 17.15 Uhr Beichtgelegenheit; 18.00 Uhr Vorabendmesse
So., 8.00 Uhr Hl. Messe; 10.00 Uhr Eucharistiefeier für die Pfarrgemeinde
Di., 8.00 Uhr Hl. Messe
Mi., 19.00 Uhr Abendmesse
Do., 18.00 Uhr Rosenkranz
Fr., 9.00 Uhr Hl. Messe
Weitere Gottesdienste / Veranstaltungen
Di., 01.03., 19.30 Uhr Gesprächsabend „Die Fragen unseres Glaubens“ im Pfarrheim
Mi., 02.03., 16.00 Uhr Hl. Messe im Haus am
Valentinspark
leben aus der Mitte – mitten im Leben
Gottesdienst mit Kinderbetreuung in 3 Gruppen,
Beginn sonntags um 10.30 Uhr mit Stehkaffee
(www.cgush.de).
Pfarrverband
Oberschleißheim
Regelmäßige Gottesdienste:
Sa., 18.00 Uhr Maria Patrona Bavariae
So., 9.00 Uhr Maria Patrona Bavariae; 10.30 Uhr
St. Wilhelm; 19.00 Uhr St. Wilhelm (keine Messe
in den Ferien)
Di., 18.30 Uhr Maria Patrona Bavariae
Mi., 8.00 Uhr St. Wilhelm
Do., 8.00 Uhr Maria Patrona Bavariae
Rosenkranz:
So.,18.30 Uhr St. Wilhelm
Mo. – Sa., 18.00 Uhr St. Wilhelm
Sa., 17.15 Uhr Maria Patrona Bavariae
Mi., 17.30 Uhr Maria Patrona Bavariae
Weitere Gottesdienste / Veranstaltungen
So., 28.02., 17.00 Uhr Schleißheimer Fastenpredigt
Di., 01.03., 16.00 Uhr Messe im Haus St. Benno,
Mittenheim; 19.00 Uhr Anbetungsstunde, MPB;
20.00 Uhr Exerzitien im Alltag, Pfarrheim StW
Mi., 02.03., 15.30 Uhr Messe im Seniorenpark;
18.30 Uhr Messe in Lustheim; 19.30 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung, Pfarrheim MPB
Do., 03.03., 14.00 Uhr Nachmittag für Senioren
und alle, die gerne in Gesellschaft sind, Pfarrheim
St.Wilhelm (wegen Renovierung Küche in MPB)
Fr., 04.03., 17.00 Uhr Kreuzweg, MPB; 18.00 Uhr
Weltgebetstag der Frauen, Trinitatiskirche; 18.30
Uhr Messe in StW entfällt
Evangelische Kirchengemeinde
Unterschleißheim
Evang.-Luth. Trinitatiskirche
Oberschleißheim
Genezareth-Kirche, Alleestr. 57a, Unterschleißheim:
So. 28.02., 10.30 Uhr Gottesdienst, Prädikantin
Angelika Kautschak
Di., 01.03., 20.00 Uhr Meditativer Tanz; Thema:
„Du stellst meine Füße auf weiten Raum ...“, Ltg.
Birgit Wiedemann und Team
Do., 03.03., 14.30 Uhr EAC (Ev. Altenclub)-Treff.,
Ltg. Frau Grüttemann
Schlosskapelle Haimhausen, 85778 Haimhausen:
So. 28.02., 9.00 Uhr Gottesdienst, Prädikantin
Angelika Kautschak
Gottesdienste
So., 28.02., 10.15 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin
Martina Buck), parallel dazu Kindergottesdienst
(Anna-Helene Dick)
Samstags und sonntags ist die Kirche bis 18
Uhr geöffnet. Alle sind herzlich eingeladen, einzukehren.
Chor: Der Chor probt montags ab 19.30 Uhr im
Gemeindesaal. Menschen, die Freude am Singen
haben, sind jederzeit herzlich willkommen. Leitung: Martina Wester.
Zwergerl-Treff: Für Mütter und Väter mit ihren
Kindern (bis etwa drei Jahre) immer dienstags
Bestattungsinstitut
MÜHLBAUER
85229 MARKT INDERSDORF
WALDSTRASSE 9
TELEFON 0 81 36/50 64
TAG UND NACHT
Erd- und Feuerbestattungen • Überführung • Vorsorge
Fachmännische Beratung bei Todesfällen
Erledigung sämtlicher Formalitäten
Große Auswahl an
Särgen • Ausstattungen • Sterbebildern • Zeitungsanzeigen
Wenn Sie die
schmerzliche Pflicht
haben, über den Tod
eines lieben Menschen
zu informieren,
dann hilft Ihnen
eine Traueranzeige
im Landkreis-Anzeiger
Beratung:
089/32 18 40-32
von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Gemeindesaal der
Trinitatiskirche, Lindenstraße 4, 85764 Oberschleißheim.
Kath. Pfarrgemeinde
St. Nikolaus Haimhausen
So., 28.02., 8.30 Uhr Hl. Messe in Inhausen;
10.00 Uhr Pfarrgottesdienst in Inhausen
Mi., 02.03., 19.00 Uhr Bußgottesdienst in Inhausen
Fr., 04.03., 19.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen
– Gemeinschaftsraum Betreutes Wohnen
Sa., 05.03., 10.00 Uhr Segnung Neubau Kinderhaus St. Nikolaus mit H.H. Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger – anschl. Tag der offenen Tür
Ev.-Luth.
Kirchengemeinde Eching
Sa., 27.02., 18.00 Uhr Abendgottesdienst in der
Magdalenenkirche (Pfr M. Krusche)
So., 28.02., 11.00 Uhr ELFER, Gottesdienst in
freier Form (Team); 11.00 Uhr Junior-ELFER, Kindergottesdienst; 19.00 Uhr Taizé-Kreis, Magdalenenkirche; 19.00 Uhr Ökumenische Exerzitien
im Alltag während der Fastenzeit, St. Andreas
Mo., 29.02., 9.30 Uhr Frauenkreis, Kontakt Fr.
Lösch, Tel. 089-319 26 70 (nicht in den Schulferien); 19.00 Uhr Treffen der Anonymen Alkoholiker, Kontakt Wolfgang, Tel. 0172-80 33 527;
20.00 Uhr Gebetskreis, Magdalenenkirche
Mi., 02.03., 14.30 Uhr Senior/-innen-Treff im
Gemeindezentrum: Tischabendmahl; 19.30 Uhr
Magdalenenchor
Do., 03.03., 19.00 Uhr Posaunenchor, Magdalenenkirche
Fr., 04.03., 19.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen,
Magdalenenkirche
Kath. Pfarramt Eching
St. Andreas
Sa., 27.02., 17.00 Uhr Beichtgelegenheit; 17.30
Uhr Rosenkranzgebet für den Frieden; 18.00 Uhr
Vorabendgottesdienst
So., 28.02., 8.30 Uhr Hl. Messe in Dietersheim;
10.00 Uhr Pfarrgottesdienst; 18.00 Uhr JugendVesper-FEIER-Abend in Alt-Andreas
Di., 01.03., 8.00 Uhr Hl. Messe, Frauenbund
Mi., 02.03., 18.00 Uhr Hl. Messe
Do., 03.03., 18.00 Uhr Hl. Messe in Dietersheim
Fr., 04.03., 5.30 Uhr Frühschicht der Pfarrjugend,
Pfarrheim; 8.00 Uhr Hl. Messe für unsere Kranken; 19.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen,
anschl. im Pfarrheim gemütliches Beisammensein
Landkreis-Anzeiger – Kirchentermine/Apotheken/Aktuelles
Freie evangelische
Gemeinde Eching
Breslauer Str. 16, 85386 Eching
Gottesdienst Sonntag 10.00 Uhr
Parallel zum Gottesdienst findet eine altersgerechte Kinderbetreuung statt. Für Eltern mit
Kleinkindern gibt es eine Bildübertragung des
Gottesdienstes in einem separaten Raum. Zudem haben wir unter der Woche in Eching und
Unterschleißheim Bibelstunden, die Termine entnehmen Sie bitte unserer Website: www.echingfeg.de. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne
unter der Tel. 01578/2576656 zur Verfügung.
Evang.-Luth. Pfarramt Garching
Laudatekirche
So., 28.02., 10.00 Uhr Gottesdienst (Prädikant
Schöttl) mit Kindergottesdienst, anschl. Kirchenkaffee und Verkauf von Waren aus fairem Handel
Mi., 02.03., 16.30 Uhr evangelische Andacht im
Seniorentreff; 19.30 Uhr Chorprobe des Laudatechores
Kath. Pfarramt St. Severin
Garching
St. Severin
Fr., 26.02., 8.30 Uhr Morgenlob (Laudes); 9.00
Uhr Hl. Messe; 9.45 Uhr Eucharistische Anbetung (bis 15.00 Uhr); 14.45 Uhr Barmherzigkeitsrosenkranz; 17.00 Uhr Rosenkranz im Seniorenpflegeheim
Sa., 27.02., 18.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit; 19.00 Uhr Pfarrgottesdienst
So., 28.02., 10.00 Uhr Pfarrgottesdienst mit
anschl. Sonntagscafé im Clubraum; 17.00 Uhr
„Cross-fit“ – Andacht mit geistl. Impuls und Liedern aus Taizé
Di., 01.03., 8.00 Uhr Morgenlob (Laudes); 19.00
Uhr Hl. Messe
Mi., 02.03., 10.45 Uhr Hl. Messe in der St.Josefs-Kapelle im Seniorenpflegeheim; 16.30
Uhr Weggottesdienst zur EK-Vorbereitung
Do., 03.03., 18.30 Uhr Stille Anbetung; 19.00 Uhr
Hl. Messe
Rosenkranz von Montag bis Freitag um
15.30 Uhr in St. Severin!
St. Katharina
Fr., 26.02., 18.00 Uhr Kreuzwegandacht
St. Franziska Romana
Sa., 27.02., 17.30 Uhr Rosenkranz mit Beichtgelegenheit
So., 28.02., 8.30 Uhr Hl. Messe
Mi., 02.03., 7.15 Uhr Hl. Messe; – 8.15 Uhr Stille
Anbetungen für geistl. Berufe u. Anliegen der
Pfarrei; 19.00 Uhr Bußgottesdienst mit anschl.
Beichtgelegenheit
Internet: www.severinkirche.de
Termine / Infos / Veranstaltungen
So., 28.02., 11.00 Uhr Sonntagscafé im Clubraum
Di., 01.03., 20.00 Uhr Exerzitien im Alltag (3) im
Pfarrsaal
reichste Inselstaat der Karibik steht im Mittelpunkt, wenn am Freitag, den 4. März 2016,
Gemeinden rund um den Erdball Weltgebetstag
feiern. Texte, Lieder und Gebete dafür haben
über 20 kubanische Frauen unterschiedlicher
christlicher Konfessionen ausgewählt. Unter dem
Titel „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“
erzählen sie von ihren Sorgen und Hoffnungen
angesichts der politischen und gesellschaftlichen
Umbrüche in ihrem Land.
Von der „schönsten Insel, die Menschenaugen
jemals erblickten“ schwärmte Christoph Kolumbus, als er 1492 im heutigen Kuba an Land ging.
Mit subtropischem Klima, weiten Stränden und
ihren Tabak- und Zuckerrohrplantagen ist die
Insel ein Natur- und Urlaubsparadies. Seine 500jährige Zuwanderungsgeschichte hat eine kulturell und religiös vielfältige Bevölkerung geschaffen. Der Großteil der über 11 Mio. Kubanerinnen
und Kubaner ist röm.-katholisch. Eine wichtige
Rolle im spirituellen Leben vieler Menschen spielt
potheken-Notdienst
für Ismaning, Garching, Haimhausen
Oberschleißheim, Unterschleißheim,
Eching und Neufahrn
Samstag, 27. Februar 2016
Götz-Apotheke
Untere Hauptstr. 5, Eching ................3 19 21 19
Sonntag, 28. Februar 2016
St. Georg-Apotheke
Schlesierstr. 4-6, Eching ..................319 049 30
Schloß-Apotheke
Hauptstr. 4, Haimhausen ..............0 81 33/20 20
Montag, 29. Februar 2016
Falken-Apotheke
Münchner Str. 38, Ismaning ............96 20 04 12
Anna-Apotheke
Bahnhofstr. 18 c, Neufahrn ..........0 81 65/36 99
Götz-Apotheke
Hauptstr. 23, Fahrenzhausen ......0 81 33/81 32
Dienstag, 1. März 2016
Franziskus-Apotheke
Bahnhofstr. 55 b, Neufahrn........0 81 65/6 72 67
Mittwoch, 2. März 2016
Spitzweck-Apotheke
Münchener Str. 37, Garching ............32 90 93-0
Donnerstag, 3. März 2016
Hallberg Apotheke
Theresienstr. 63, Hallbergmoos ....08 11/5 53 40
Phönix-Apotheke
Am Stutenanger 2, Oberschleißheim....3 15 17 52
Freitag, 4. März 2016
Korbinian-Apotheke
Korbinianstr. 14, Ismaning ....................96 60 50
27. Februar 2016
23
die afrokubanische Religion Santería. Der sozialistische Inselstaat ist nicht erst seit Beginn
der US-amerikanisch-kubanischen Annäherung
Ende 2014 ein Land im Umbruch – mit seit Jahren
wachsender wirtschaftlicher Ungleichheit.
Im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2016 feiern
die kubanischen Frauen mit uns ihren Glauben.
Jesus lässt im zentralen Lesungstext ihrer Ordnung (Mk 10,13-16) Kinder zu sich kommen und
segnet sie. Ein gutes Zusammenleben aller
Generationen begreifen die kubanischen Weltgebetstagsfrauen als Herausforderung – hochaktuell in Kuba, dem viele junge Menschen auf der
Suche nach neuen beruflichen und persönlichen
Perspektiven den Rücken kehren.
Wir Frauen aus den drei christlichen Gemeinden
in Unterschleißheim laden Sie ein diesen Gottesdienst am Freitag, 4. März 2016 um 18:00 Uhr in
St. Ulrich mit uns zu feiern. Im Anschluss wollen
wir noch im Pfarrheim bei einem kubanischen
Essen und netten Gesprächen den Abend ausklingen lassen. Auch Eine-Welt-Waren können
Sie dort erwerben.
Brigitte Fleischmann
Pfarrverband Oberschleißheim
Ministranten des
Pfarrverbandes spielen
Theater
Die Ministranten des katholischen Pfarrverbandes Oberschleißheim haben zusammen mit dem
Theaterensemble Theater-3punktO ein kurzweiliges Theaterstück einstudiert mit dem Titel „Der
Verbrecher aus verlorener Ehre“. Die Aufführungen finden statt am Samstag, den 5. März 2016
und Sonntag, den 13. März 2016 jeweils um
15.30 Uhr im Pfarrheim St. Wilhelm, Oberschleißheim, Theodor-Heuss-Straße 25.
Der Eintritt ist frei, Unkostenbeitrag erbeten.
Die Ministranten freuen sich auf zahlreichen
Besuch.
Peter Benthues
Trauerdrucksachen
in dezenter Aufmachung
Der Notdienst endet jeweils
am Folgetag um 8.00 Uhr früh.
Notrufnummern
St. Ulrich Unterschleißheim
Nehmt Kinder auf und ihr
nehmt mich auf
Weltgebetstag 2016 am 04.03.2016
Kuba ist im Jahr 2016 das Schwerpunktland des
Weltgebetstags. Der größte und bevölkerungs-
Polizei Notruf
Polizei Oberschleißheim PI 48
Feuerwehr/Notarzt
Frauen-Notruf
Giftnotruf
Tierrettung München e.V.
Sucht-Hotline
110
089 315 64 0
112
089 76 37 37
089 19 240
01805 84 37 73
089 28 28 22
web druck-zimmermann.de
tel +49 (0)89 321 840-0
24
Immobilienanzeigen – Landkreis-Anzeiger
Sa., 27. Februar 2016
Immobilienanzeigen
Immobilien-Angebote privat und gewerblich
Bauernhaus in Ndb./Thurmans- Hochwertige Büroräume Unterbang, 2800m² Grund, schöne Lage,
schleißheim, Ohmstr. 3, Klimaansanierungsbed. 109.000,-€ (
0176/64765198
lage, Glasfaserkabel, Decke 1000
*Österrreich – Bregenzerwald * kg/m2 belastbar. 160-580 m², 7,90
Ferienimmobilien im Skigebiet
€/m² Stellplatz, Aufzug, ab sofort (
Investorenmodell www.natterwohn
bau.at ( 0043/676 72 87 616
089/3152626 www.stepnicka.de
Wohnungen, Häuser und
Grundstücke gesucht!
Ihr Ansprechpartner
Robert Pauly
Tel.: 089 319070-41
E-Mail: [email protected]
von Privat Landanwesen, Tschechien
Traum, per sofort 323km München,
Wohnhaus 4,5 Zi. 160qm, 2 Design
Bäder, Luxus-Küche, Hobby Haus
120qm, riesige Scheune, 2450 uneinsehb. Garten; Pool, neueste Wärmepum-
Wir VERKAUFEN
penheizung, monatliche Nebenkosten
Ihre Wohnung/Ihr Haus
nur 80€, www.immowelt.de Anz. Nr.
www.immo-mnord.de
KOSTENFREI
fachkompetent
und sicher
2ZB8N3D ( 0170/5615394
Immobilien-Gesuche privat und gewerblich
Kaufe ETW/Haus/Grund sof. Kaufentscheid. ( 089/43759790
Wir suchen für Altenheimbewohnerin vermietete Wohnung als
Kapitalanlage MG-Immob., Hr. Müller Tel. 089/39293762
Mietangebote privat und gewerblich
Aufgepaßt Gelegenheit! 1-Zi.-App.
28m² in guter Lage v. Pasing, 495 € ,
( 0173/3461651
Moosach mtl. 800.- € + NK, Freifläche
600 m², überd. 24 m², DG-Wohnbüro 53
m² und Lager 15 m², ( 08142/540303
Familie sucht Haus/Grund in Unter- Atelier/Büro (Hobbyrm.) Berg am
schleißheim bis 700.000,- € alo- Laim ca. 19m², Dusche/WC, ruhig,
350,-€ inkl. NK ( 089/527136
[email protected] 0151/21289881
Wbl., jung sucht: Wohnung zum
Kauf in zentraler Lage, BLK, 45-70 m²
( 0163/3081975
Junge Familie sucht dringend Familie su. Haus / Grund i. Mün- Kriminalbeamtin sucht ETW in Mü.
z. Kauf, ab 60 m², bis 450’, U-Bahn,
Grundst./Haus, ( 0170/8489890
chen Nord/Ost ( 0160/5849170
ruhig. ( 0176/38073759
Suche App. Ludwig-Thoma-Str. 83 Akad. Ehepaar + Kinder, 5 u. 3 J.
85, 5/6.OG oder am See, 85540 Haar. suchen in Garching eine DHH zum Junge Familie sucht 3-4-Zi.-ETW
Kauf. Finanzierung ist gesichert bis 1 zum Kauf bis 500 T € in Mü., (
( 01575/8373656 ab 19h
Mio., ( 0176-23 57 46 93
0179/5483687 [email protected]
Netter Pilot su. i. Mü. u. Umg., 2-3Zi.-Whg. bis 500.000€ zum Kauf PerVita Immob. ( 089/20313405
Mietgesuche privat und gewerblich
Hallo o.ä. für die Einlagerung von
Oldtimern gesucht. Ca. 15 Fahrzeuge,
Platzbedarf 200 bis 300 m². Bevorzugt München West oder Süd.
DHH 180 m², 520 m² Südgarten, U-Bahn – Milbertsh. Hobbyraum 1,5-Zi. in Garching, 43m², möbliert, Freundliche Angebote per (
0171/6363635 oder via mail an:
Doppelgarage, Mü.-Grünwald, ruhige 30m², 210.- kalt ( 0152/21731259 EBK, renoviert, 2 Blk., ab sofort 695,[email protected] – Besten Dank!
grüne Bestlage € 2400,- (
App., 400.- für ca. 4-5 Monate. Tel. €+100,-€, ( 08193/9398668
Deutsche su. günstige kleine Whg.,
0034/966865444 privat
0176/25918644
einfacher Standard, im Grünen, mit
Möglichkeit
zum
Gartl’n.
T.
WG-Zi., 20 m², teilmöbl. Garching
01515/2288132, 089/31288342
Wir vermieten
U6, 550.- warm, T. 0170/7691539
Ihre Wohnung/Ihr Haus
Leher sucht 3-Zi.-Whg. zentral,
1000.- WM, ( 0176/22344339
FACHKOMPETENT und SICHER
Feldmoching, 2-Zi-Whg., 75 m²,
für NUR 1 MONATSMIETE
Kü/EBK, Gge., S-Blk., Keller, Warm €
Therapeut/Coach sucht neuen Wir(zzgl. 19 % MwSt.)
1.450.-, ( 0170/7781120
kungskreis sowie Whg. in Mü., 2-Zi., ab
50 m², Kü., Bad, Schlaf-u. Praxisraum,
Blk., 08441-7976065 www.hypnosepfaffenhofen.com
Mietangebote privat und gewerblich
Betriebswirtin in Festanstellung
sucht 1-2-Whg. od. App. in MünchenNW nahe Olympiapark ab 1.4. od.
1.5..2016, T 0170/8566201
Zuverl. freundl. Dame 54, NR, su.
sehr günstige 2-Zi.-Whg. ca.50m² m.
Blk. ruh. Lage, 089/2730205
Junge Familie sucht Panama: 2
Akademiker + Kind (3), suchen
Zuhause 3-4-Zi. ab 90 m² im Süden
Münchens. ( 089/21545135
Freundliche ruhige
Therapeutin sucht
2 Zimmerwohnung zum Kauf.
Ich freue mich über Ihren Anruf
unter 089/3597338
Ein Ehepaar sucht in der Nähe vom
Olympiadorf eine 2-3-Zi.-Whg., Kontakt: ( 0151/71822796
Senior Ingenieur bei Omnivision
(30, NR) su. eine 2-Zi.-Whg. 45-50 m²
mit Keller u. mögl. Balkon ab
01.04.16 WM bis 900.- €. Zentrale
Lage in München. 0176/72633446

Documentos relacionados