Zentrale Enthärtung von Trinkwasser

Сomentários

Transcrição

Zentrale Enthärtung von Trinkwasser
Referenzprojekt AU9850
Zentrale Enthärtung von Trinkwasser
Prozess:
Problematik:
Ort/Land:
Enthärtung durch Schnellentkarbonisierung (SEK)
Hohe Wasserhärte
Achern/Deutschland
Projektinfo:
Kapazität:
Reaktoranzahl:
Dosierung:
Ausführungsjahr:
Besonderheiten:
Q = 330 m³/h
1 Stück
NaOH
2008
Granatsand als Keimungsmaterial
06/2014
u:\ref..\rwe_0002_cmyk
Hydro-Elektrik GmbH • Angelestraße 48/50 • D-88214 Ravensburg • Tel.: +49 751 60 09 0 • Fax: +49 751 60 09 33
www.hydrogroup.de

Documentos relacionados