magdeburg

Сomentários

Transcrição

magdeburg
Wir bieten Ihnen mehr!
Altgoldankauf +
Schmuckankauf
Mehr Leistung, mehr Service, mehr Qualität.
Unsere Stärken:
• pfiffige Küchenplanungen
mit Komplettservice
incl. aller Anschlüsse
auch bei Umbau der Küche
• neue Arbeitsplatten,
Schränke etc.
• Spülen und Elektrogeräte
im Ersatzbedarf
• Kundendienst für Elektrogeräte
Großes Interesse an altem und neuem Schmuck,
Gold sowie Silberbesteck und Münzen.
Ihr Kunsthaus Magdeburg
Otto-von-Guericke-Str. 106/Ecke Gr. Münzstr.
岼 03 91/5 43 00 00
SOFORT BARGELD
SAMSTAG
SONNTAG
wolkig
-1°C
Niederschlag:
20% Risiko
wolkig
-1°C
Niederschlag:
20% Risiko
KÜCHEN BÄDER HAUSGERÄTE
Leipziger Chaussee 53
Telefon (03 91) 6 21 62 35 • www.kuechentreff.de
Schönes Wochenende MAGDEBURG
4. Jahrgang, 29. Januar 2011 • www.elbe-kurier.de
s
eses Coupon
Gegen Vorlage di
erhalten Sie
20%
Altgold-
a
Schmuckankauf
h
Defekte Ketten, Ringe,
Goldbarren,
Bestecke und Münzen,
egal in welchem Zustand!
n
g
Rabatt
Angebot gültig vom
Z
o
ruar 2011
31. Januar – 5. Feb
Gilt nicht bei bereits reduzierten Artikeln.
Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten.
Ausgenommen sind rezeptpflichtige Arzneimittel,
Zuzahlungen und Rezeptanteile.
l
d
Große Diesdorfer Str. 209 - 211 • 39108 MD
Tel.: 0391 50660210 • Fax: 0391 50660229
Zum Dritten: Peter Patz schwingt den Auktionshammer stilecht auf einem Opel-Transporter,
Baujahr 1923. Zahlreiche Oldtimer von Ardie bis Zündapp gibt es zu bestaunen. Foto: van
Seit 1960
Bargeld sofort!
Friedrich Uhren &
Schmuck
Lübecker Str. 13/14
gegenüber Kaufland / Neue Neustadt
Tel. 03 91/252 42 56
www.shop.friedrich-uhren-schmuck.de
Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–18 Uhr
Keller ohne Aufpreis
Viele Oldtimer bestaunen
Sammler, Schrauber und Liebhaber zu Gast auf dem Messegelände
Mit der FIBAV zum
Traumhaus und 5% des Hauspreises
als Mehrleistungen geschenkt!!!*
FIBAV Immobilien GmbH
Walter-Rathenau-Str. 60
39110 Magdeburg
Tel. 0391-6 28 03 13
*Das Paket gilt nicht in Verbindung mit
anderen Aktionen. Die Aktion gilt bis
28.02.2011! Die Rabattierung von 5%
bezieht sich auf den Grundpreis des
jeweiligen Haustypen! Die Aktion gilt nur
für FIBAV Kataloghäuser und Freie Planungen!
STERN
(smü). Oldtimermarkt Magdeburg, das steht für Ausstellung
und Teilebasar und bezeichnet
eine Art Verkaufsmesse für
Oldtimer, Zubehör und Ersatzteile. Sowohl für zwei- als auch
vierrädrige Kraftfahrzeug-Veteranen gibt es auf dem Messegelände im Elbauenpark alles,
was das Herz von Sammlern
und Bastlern begehrt.
Da es sehr zeitaufwendig ist,
alte Autos und Motorräder
liebevoll zu restaurieren, gibt
Apotheke
es auf dem 3. Magdeburger
Oldtimermarkt alles aus einer
Hand. An nahezu 150 Ständen
können sich Schrauber und
Sammler mit originalen Ersatzteilen, Werkzeugen und anderem Zubehör eindecken. Die
Auslastung der Messe wurde
im Vergleich zum Vorjahr übertroffen. Erstmals werden drei
Hallen sowie das Außengelände belegt. Clubs und Privatbesitzer präsentieren in mehreren
Sonderschauen einzigartige
historische Fahrzeuge und
werden in Benzingesprächen
wertvolle Tipps zum Hobby
geben. Historische Rennautos,
Militärfahrzeuge, Ostmobile,
Youngtimer und auch Trecker
werden gezeigt.
Der Oldtimermarkt öffnet
heute von 9 bis 18 Uhr und
morgen von 9 bis 16 Uhr. Kinder bis 12 Jahre haben freien
Eintritt. Am Sonntag gilt auch
für Frauen freier Eintritt.
www.winterteilemarkt.de
39326 Hohenwarsleben, Berliner Allee 3
039204-5900, [email protected]
Mo.–Fr., 14–18 Uhr, Sa.+So., 11–17 Uhr
Trend-Sonnenbrille
komplett mit Einstärkengläsern für Ferne oder Nähe.
Jetzt zum Top-Preis!
Angebot der Woche
BEI UNS
1 GLAS
Komfortable Kunststoffgläser
KOSTENLOS
(50% leichter als Mineralgläser)
Aktionspreis vom 31. Januar bis 5. Februar:
mit UV-Schutz,
getönt in Braun oder Grau.
Gingium intens 120*
59.
9
*Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
www.fischerbau.de
Gültig bis 09.02.2011
Breiter Weg 251a • 39104 Magdeburg • Fon: 0391 6208100
Fax: 0391 6208109 • E-Mail: [email protected]
www.sternapo.de
95
Das Massivhaus.
Einstärkengläser für nah oder fern Brillenglas-Aktion
am Hasselbachplatz
120 Filmtabletten
®
Fischer-Bau
für sonnige
39.– g
Viele Fassungen mit Federscharnier. Brillengläser Singleversion/Multivision
Bis + – 4 dpt/cyl 2 dpt
(höhere Stärken mit geringem Aufpreis)
• Kunststoffgläser ermöglichen optimalen Tragekomfort
(bis zu 60% leichter als Mineralgläser)
• Inkl. Sehstärkenbestimmung
• Inkl. Verträglichkeitsgarantie bei Gleitsichtgläsern
Erleben Sie beste Augenoptiker-Qualität
bei Einstärken- oder Gleitsichtgläsern
zum halben Preis.
*50% Rabatt auf unseren bisherigen Preis. Nicht mit
anderen Aktionen kombinierbar. Gültig bis 09.02.2011
LÜNEBURGER STR. 4 • 39106 MAGDEBURG • im Haupthaus der AOK
Tel.: 03 91-5 43 62 76
MAGDEBURG
Seite 2
Reise ist das Ziel
29. Januar 2011
Kinder besser fördern
Magdeburger sind Teilnehmer einer Hochzeitsshow Projekt „jung bewegt“ soll Engagement der Knirpse stärken
(smü). Liebe ist jener seltsame
Zustand, den alle belächeln,
bevor sie von ihm befallen
werden. Doch wie lange hält
dieser Zustand an? Gibt es die
ewige Liebe? Die Magdeburger
Anne Sauerzweig und Enrico
(smü). Mit der Berufung von
insgesamt neun Schulen und
Kindertageseinrichtungen
startete das Modellprojekt
„jung bewegt – Dein Einsatz
zählt“ in seine nächste Phase.
Ziel der Initiative ist die Förderung des gesellschaftlichen
Engagements von Kindern
und Jugendlichen. Oberbürgermeister Dr. Lutz
Trümper überreichte im
Alten
Rat-
haus den Vertretern der
beteiligten Einrichtungen die
Berufungsurkunden.
„Es gibt bereits vielversprechende Ideen, um die Mitbestimmung und das Engagement
von Kindern und Jugendlichen
im Stadtteil zu verbessern“,
freut sich Oberbürgermeister
Trümper
über die
bisherige
Reso-
nanz
auf das
Projekt.
„Gemeinsam können
wir diese Ideen
jetzt zielgerichtet weiterentwickeln. Mein
Neun Einrichtungen wurden bislang zum Dank gilt allen,
neuen Projekt berufen.
Foto: smü die die Initiative
fördern und unterstützen.“
Zu Übergabe der Berufungsurkunden hatte der
Oberbürgermeister Vertreter
der Kindertagesstätten „Am
Salbker See“, „Fliederhof I“
und „Bussi Bär“, der Grundschulen „Am Westernplan“,
„Am Elbdamm“ und „Am
Pechauer Platz“, des Hortes
„Am Umfassungsweg“ sowie
der Sekundarschule „August
Wilhelm Francke“
und der Berufsbildenden
Schulen „Hermann Beims“
eingeladen. Projektziele sind
die Beteiligung, Selbstbestimmung und Übernahme von
Verantwortung aller Kinder.
Sie sollen die Möglichkeit
bekommen, ihren Alltag selber
mitzubestimmen.
Für das Projekt „jung bewegt“ ist Magdeburg eine von
drei Modellstädten in ganz
Deutschland. Die Umsetzung
erfolgt in Zusammenarbeit mit
der Bertelsmann-Stiftung und
dem Land Sachsen-Anhalt.
K O N TA K T
Gilardoni sind am Donnerstag,
3. Februar, um 20.15 Uhr in
der ARD Kandidaten in der
Show „Das Hochzeitsschiff“
mit Moderatorin Kim Fisher.
Die 26-jährige Kosmetikerin
und der 28-jährige Elektroniker und Fitnesstrainer hatten
sich in einem bundesweiten
Paar-Casting durchgesetzt
und spielen in dem neuen
Unterhaltungsformat mit drei
weiteren Paaren aus ganz
Deutschland um eine Hochzeit
und eine Hochzeitsreise auf
See.
Die Idee der Sendung „Das
Hochzeitsschiff“ ist, verliebte
Paare auf ihre Ehetauglichkeit
zu prüfen – in spielerischer
Art und Weise, auch wenn
die Aufgaben keineswegs ein
Kinderspiel sind. Nur eines
von vier Paaren hat bei der
Kreuzfahrt im Mittelmeer die
Chance aufs große Happy End
– vorausgesetzt, die Liebe hat
Anne Sauerzweig und Enrico den vielfältigen „BelastungsGilardoni sind innig vereint. tests“ standgehalten.
Service-Hotline: 0 18 05-50 81 52
(0,14 EUR/Minute aus dt. Festnetz,
Mobilfunk ggf. abweichend)
Anzeigen:
Tel. 0391-5999-117
[email protected]
Redaktion:
Tel. 0391-5999-353
Stefan Müller (smü)
Tel. 0170/9820127
[email protected]
Auflage: 120.700
31.01.2011
zzgl. 850 d Überführungskosten!
Der neue Alfa Romeo MiTo, bei uns ab: d 14.450,00
zzgl. 850 d Überführungskosten!
Filiale Carnotstr. 6
39120 Magdeburg
Tel. 03 91/62 56 20
Geschw.-Scholl-Str. 146
39218 Schönebeck
Tel. 0 39 28/45 86
www.autohaus-schoenebeck.de
31.01.2011.
I M P R E S S U M
Der elbe kurier erscheint
wöchentlich am Samstag
kostenlos für alle
erreichbaren Haushalte
im Verbreitungsgebiet.
Verlag:
Magdeburger Verlags- und
Druckhaus GmbH
Bahnhofstraße 17
39104 Magdeburg
Tel.: 03 91-59 99-0
Fax: 03 91-59 99-2 49
V.i.S.d.P.:
Uwe Bade
Anzeigenleitung:
René Körtge
Druck:
Media Print Barleben GmbH
Verlagsstraße
39179 Barleben
Anzeigenpreisliste Nr. 3,
gültig ab 3. Januar 2010
Vom Verlag gestaltete Anzeigen/
Texte dürfen nur mit schriftlicher
Genehmigung übernommen
werden. Die Redaktion behält
sich das Recht vor, Zuschriften
zu bearbeiten und auszugsweise
abzudrucken. Veröffentlichungen
müssen nicht immer mit der
Meinung der Redaktion überein
stimmen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und
Zeichnungen übernehmen wir
keine Haftung.
MAGDEBURG
29. Januar 2011
Seite 3
Winterferien im Park
kurz&knapp
Tropische Blütenpracht und Damwild im Winter
(smü). Das ganze Jahr über
lädt der Elbauenpark im Osten
Magdeburgs zum Besuch ein.
Zum kleinen Wintereintrittspreis von nur einem Euro pro
Person gibt es viel zu entdecken und zu beobachten. Das
mit 350 tropischen Pflanzen
geschmückte Schmetterlingshaus lädt zur kuschligen
Entdeckungsreise dienstags bis
sonntags von 10 bis 16 Uhr
ein. Unter den pflanzlichen
Bewohnern befinden sich
Anthurien, Orchideen und
zahlreiche Bromelienarten.
Gerade wenn das Winterwetter
draußen eisig kalt ist, bietet die
tropische Welt bei konstanten
28°C faszinierende Ausblicke.
Als exzellenter Lebensraum
für bis zu 200 Falter in fast 20
Arten aus Mittel- und Südamerika, Afrika und Südostasien
ist das Haus eine willkommene
Abwechslung vom Winterwetter. Die Besucher können
Schmetterlinge wie die Weiße
Baumnymphe, den Scharlachroter Ritter, Eulen- oder Bananenfalter, den Blauen Morpho
oder den Atlasseidenspinner
– mit 30 Zentimetern Flügelspannweite der zweitgrößte
Falter der Welt – bewundern.
Wettbewerbsvorspiele musizierender Jugend
Im Schmetterlingshaus herrschen auch im Winter mehr als
angenehme Temperaturen.
Foto: Klapper
Das Tropenhaus zeigt neben
den herrlichen Schmetterlingen als Hauptakteure auch
Vögel, Fische und Reptilien
sowie Großheuschreckenarten
als Tiergruppe mit hohem
Verwandtschaftsgrad zu den
Faltern. Wandelnde Blätter,
Australische Gespenstschrecken, große Dornenschrecken
und die Riesen-Blatt-Gespenstschrecke als schwerstes Insekt
der Welt erfreuen die Besucher.
Die Streifengrasmäuse, die
wegen ihrer Zeichnung zu
den hübschesten Kleinnagern
zählen, sorgen zusätzlich für
(smü). An diesem Wochenende findet im Konservatorium
Georg Philipp Telemann der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie Klavier solo statt. Über
120 junge Pianisten aus Magdeburg, dem nördlichen
Sachsen-Anhalt und der Harzregion haben sich für den
Wettbewerb angemeldet, um ihr pianistisches Können
einer fachkundigen Jury zu präsentieren. Allein 70 junge
Talente sind Schülerinnen und Schüler der Magdeburger Musikschule und werden das Konservatorium im
Wettstreit um die begehrte Delegierung zum Landeswettbewerb vertreten. Die Wertungsvorspiele finden am
Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr ganztägig im
Konzertsaal und im Kammermusiksaal des Konservatoriums statt. Der Eintritt zu den Wertungsvorspielen ist frei.
Interessierte Zuhörer sind jederzeit herzlich willkommen.
An der Königin der Instrumente
buntes Leben im Tropenhaus.
Ein Abstecher zum Damwildgehege lohnt sich ebenso das ganze Jahr über. Im
Damwildgehege am Fuße der
Deponie, in der Nähe des
Staudengartens, tummelten
sich Anfang 2006 auf über
10000 Quadratmetern nur
fünf Tiere. Inzwischen hat sich
in jedem Jahr Nachwuchs in
allen vier Fellfarben, die in der
freien Wildbahn vorkommen,
eingestellt: Schwarze, weiße,
wild- und porzellanfarbene
Kitze sind bereits im Gehege
aufgewachsen.
(smü). Der Österreicher Franz Danksagmüller ist am
Sonnabend, 5. Februar, um 19.30 Uhr zu Gast in der
Konzerthalle „Georg Philipp Telemann“ im Kloster
Unser Lieben Frauen. Liebhaber der Orgelmusik und
solche, die es nach diesem Abend bestimmt sein werden,
dürfen sich auf Werke von Johann Sebastian Bach, Franz
Danksagmüller, Arvo Pärt, Samuel Scheidt und Ulrich
Steigleder freuen. Franz Danksagmüller absolvierte ein
Kirchmusik- und Orgelstudium bei Michael Redulescu
an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst
Wien. Es folgte eine Solistenausbildung bei Daniel Roth
an der Hochschule für Musik in Saarbrücken und eine
weitere bei Bernhard Haas in Stuttgart. Karten gibt es
in den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.
Die optimale
Brille für
Computer-Arbeit
und Hobby
Seit 1891 in Magdeburg. Tradition erleben!
Ihren Augen zuliebe!
Kostenfreie Sehberatung
Bitte vereinbaren Sie bis 22. Februar 2011 einen Termin.
Unsere Leistungen:
✓ individuelle
Brillenglasbestimmung aus Meisterhand
✓ Kontaktlinsenanpassung,
Zentrierung und Darstellung
mit Zeiss Video Infral
✓ klimatisierte
Verkaufsräume, Parkplätze vor und Parkhaus
hinter dem Geschäft
✓ Hausbesuche
✓ eigene
Werkstatt für Neufertigung und Reparaturen
Ihrer Brillen in bester handwerklicher Qualität
Das zinsfreie Brillenabo
(6 –24 Monate Laufzeit)
Wir bilden aus!
Brillen-Schmidt
Breiter Weg 16, 39104 Magdeburg
Tel. 03 91/5 43 22 41
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.00 – 18.00 • Sa. 9.00 – 13.00
oder nach Vereinbarung
MAGDEBURG
Seite 4
29. Januar 2011
kurz&knapp
Eine elegante Führung
(smü). Zum ersten Mal in diesem Jahr gibt es am Freitag, 4. Februar, um 17 Uhr wieder eine der gefragten
Führungen durch das Gesellschaftshaus. Dabei können
interessierte Magdeburger nicht nur einen Blick in die
beeindruckenden Räumlichkeiten werfen, sondern auch
viel Interessantes und Spannendes über die Geschichte
und heutige Nutzung des bemerkenswerten Bauwerkes
hören. Es wird empfohlen, die Tickets zum Preis von
drei Euro (plus VVK-Gebühr) an den bekannten Vorverkaufskassen zu erwerben, da Kartenreservierungen
nur eingeschränkt entgegengenommen werden können
(Telefon: 0175/5538457).
Mit neuer Internetseite am Start
(smü). Am vergangenen Mittwoch ist der Spielwagen e.V. Til Schweiger spielt mit seiner eigenen Tochter ein herzzereißendes Vater-Tochter-Gespann:
Wird der Papa wider Willen sich der kleinen Magdalena annehmen?
Foto: Verleih
nach kompletter Überarbeitung und Neustrukturierung
mit einer neuen Internetseite gestartet. Zukünftig können Sie sich stets aktuell über Angebote und Projekte in
den verschiedenen Arbeitsfeldern des Vereins informieren. Auch zum Austausch und zur Kommunikation laden
die Mitarbeiter gern ein: www.spielwagen-magdeburg.de.
Vaterfreuden bei Henry
Familienkomödie „Kokowääh“ seit Donnerstag im Kino
ALTE LEIPZIGER
ZUKUNFT BEGINNT HEUTE.
Berufsunfähigkeits- und
Rentenwerkstatt
Generalagentur
Uwe Smolarek
Immermannstraße 21
Magdeburg, 6 62 88 22
[email protected]
(smü). Drehbuchautor Henry
(Til Schweiger) hangelt sich
von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten und
beruflich kommt er auch auf
keinen grünen Zweig. Wie aus
heiterem Himmel erhält er
ein sensationelles Angebot:
Er soll als Co-Autor an einer
Bestsellerverfilmung arbeiten
– zusammen mit der Autorin,
seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina (Jasmin
Gerat). Während Henry auf
seine große zweite Chance
hofft, taucht plötzlich die
8-jährige Magdalena (Emma
Tiger Schweiger) vor seiner
Wohnungstür auf und stellt
sein Leben auf den Kopf. Sie
soll seine Tochter aus einem
vergessenen One-Night-Stand
sein und Henry soll sich erst
mal – solange die Kindsmutter Charlotte (Meret Becker)
in den USA eine Gerichtsverhandlung hat – um Magdalena kümmern. Henry ist
genauso wie Tristan (Samuel
Finzi), der sich bisher für den
Vater der Kleinen hielt, mit
der neuen Situation überfordert.
Der elbe kurier und das CineStar am Pfahlberg verlosen
für die Veranstaltungsreihe
CineLady am Mittwoch, 2.
Februar, um 19.45 Uhr 5x2
Freikarten für den neuen TilSchweiger-Film „Kokowääh“.
Schicken Sie uns einfach eine
SMS an die Kurzwahl 33339
(50 Cent je SMS) mit dem
Inhalt (Beispielname!): ELBE
KINO Klaus Klein.
Mit Technik und Kraft
Gesucht wird der stärkste Armwrestler in Sachsen-Anhalt
Hermsdorf (smü). Gemeinsam
mit dem Weltklasse-Armwrestler Carsten Gereke veranstaltet
der Elbe-Park am 26. März
erstmalig das ArmwrestlingTurnier „Großer Preis von
Sachsen Anhalt“. Doch was
verbirgt sich eigentlich hinter
dem Begriff Armwrestling?
Der amerikanische Ausdruck
bedeutet Armringen, also
Armdrücken. Armwrestling ist
längst eine anerkannte Sportart
und findet nicht mehr in Bierzelten statt, es gibt sogar eine
Bundesliga.
Bei den Männern wird nach
Gewichtsklassen und Handauslage unterschieden. Für die
Rechtshänder gilt ein Kampfgewicht bis 70 Kilogramm, bis
90 Kilogramm und die offene
Klasse über 90 Kilogramm. Bei
den Linkshändern wird bis 90
Kilogramm und der offenen
Klasse über 90 Kilogramm
unterschieden. Auch die Frauen
sind recht herzlich eingeladen.
Bei ihnen findet keine Unterteilung in Gewichtsklassen
statt, gekämpft wird mit dem
Manuel Gereke und Thomas Radke machen sich schon mal
warm fürs Turnier.
Foto: pmi
rechten Arm. Die Sieger der jeweiligen Gewichtsklasse ziehen
in die „Champ of the Champions“-Runde ein und wetteifern
um den Gesamtsieger des Tages
(Champ of the Champions).
Mitmachen dürfen allerdings
nur Amateure (keine Kämpfern, die bei einer Deutschen-,
Europa- oder Weltmeisterschaft
einen der ersten vier Plätze
belegt haben). Anmeldeformulare können ab sofort auf
der Homepage des Elbe-Parks
unter www.elbe-park.com
heruntergeladen oder persönlich im CentermanagementBüro abgeholt werden. Die
Teilnahmegebühr beträgt 15
Euro. In der Teilnahmegebühr
sind ein Wettkampfshirt sowie
ein Freigetränk und eine Wurst
vom Grill enthalten. Neben
den Siegerpokalen erhält der
„Champ of the Champions“
ein Preisgeld von 250 Euro.
Autohäuser
Die Autohäuser
HALK
TSCH
GOTTSCHALK
OTT
!!! Top Gebrauchte mit Garantie !!!
Golf Plus 1.4 TSI Comfortline
EZ: 11/09, 90 kW, 7.400 km, Airbags, ABS, ESP, ASR, 2-ZonenClimatronic, 4x el. FH, el. verstellb. + beheizb. ASP, Radio-CD,
BC, Einparkhilfe v. + h., Sitzheizung, ZV + FB, Metallic u. v. m.
Preishammer: 19.700,- Euro
Toyota Avensis 2.0 VVT-i Sol
VW Bora V. 1.6 FSI
EZ: 01/03, 87 kW, 66.900 km, 4x Airbag, Servo, ABS, ESP, ASR, el. WFS, Klimaautom., 4x el.
FH, el. verstellb. Außenspiegel, Radio/Cassette + CD-Wechsler, Bordcomp., Chrom-Paket,
abgedunk. Scheiben im Fond, LMF, Dachreling, Wärmeschutzverglasung, Metallic u. v. m.
Preishammer: 9.530,- Euro
EZ: 07/04, 108 kW, 59.000 km, Airbags, ABS, ESP, Klimaautom., el. FH, ZV m. FB, LM-Felgen, Bordcomputer, Sitzhzg.
vorn, Einparkhilfe, Metalliclack., Radio-CD u. v. m.
Preishammer: 11.490,- Euro
Citroën C5 HDI 135 FAP Exclusive
Renault Laguna 1.9 DTI
EZ: 05/04, 88 kW, 60.500 km, Airbags, ABS, Klimaautomatik, el. FH, ZV m. FB, Bordcomputer, Metalliclack., Servo, Radio-CD, Nebelscheinwerfer u. v. m.
Preishammer: 8.900,- Euro
Nissan Primera Traveller
EZ: 04/05, 100 kW, 62.500 km, Airb., ABS, ESP, Klimaautom., Sitzhzg. v., Stab.-Progr., Geschw.regelanl.,
Asp. el. vst.+hzb., Sitze v. el. vst., Xenon-Scheinw., Radio-CD m. 6 Lautspr., NSW, Scheinw. m. Regens.,
ZV m. FB, Hydroact. Fahrw., Einschaltautom. f. Fahrl., LM-F., el. FH v+h, Scheinw.reinig.anl. u. v. m.
EZ: 08/02, 85 kW, 97.300 km, Airbags, ABS, Klimaautom.,
Sitzhzg. v., el. FH, Rückfahrkamera, ZV m. FB, Metalliclack., Radio-CD, NSW, Bordcomp., LM-Felgen u. v. m.
Preishammer: 11.699,- Euro
Preishammer: 6.980,- Euro
Alfa Romeo 147 1.6 TS NEW IMPRESSION
Opel Corsa 1.2
EZ: 07/09, 77 kW, 50 km, div. Farben vorhanden, Airbags,
ABS, Klima, Servo, el. FH, ZV mit FB, Radio-CD, Bordcomputer, u. v. m.
Preishammer: 12.799,- Euro
EZ: 05/08, 59 kW, 27.900 km, Servolenkung, ABS,
Airbags, Klimaanlage, el. Fensterheber, ZV mit Fernbedienung, Metalliclackierung, Radio-CD u. v. m.
Preishammer: 9.490,- Euro
Citroën C5 Tourer 1.8 Style
EZ: ab 10/09, 92 kW, 15–25 Tkm, Airbags, ABS, ESP, Klimaautom., Servo, Bordcomp., 4x el. FH, ZV m. FB, el. verstellb.
Außensp., Tempomat, Radio-CD u. v. m., MwSt. ausweisbar
EZ: 02/03, 81 kW, 79.500 km, Airbags, ABS, Klimaanlage, Servolenkung, el. FH, ZV mit Fernbedienung,
LM-Felgen, NSW, Radio-CD, Bordcomputer u. v. m.
Preishammer: 7.490,- Euro
EZ: 01/10, 54 kW, 380 km, Airbags, ABS,
Klimaanlage, Servo, el. FH, ZV m. FB, Metalliclackierung, Radio-CD u. v. m., MwSt. ausweisbar
Preishammer: 11.499,- Euro
EZ: 07/03, 54 kW, 77.000 km, Airbags, ABS, Klimaautomatik, Servolenkung, Metalliclackierung, Radio-CD, Bordcomputer, el. Fensterheber, ZV mit Fernbedienung u. v. m.
Preishammer: 6.890,- Euro
Ford Mondeo 1.8 Trend
Citroën NEMO 1.4 Multispace
Citroën C3 1.4 Exclusive
Preishammer: ab 15.990,- Euro
Citroën C2 1.1 Confort
EZ: 10/05, 44 kW, 70.300 km, Airbags, ABS, Klima, Servolenkung, el. FH, ZV mit FB, el. verstellbare Außenspiegel,
Radio-CD, Metalliclackierung, NSW, Bordcomputer u. v. m.
Preishammer: 5.990,- Euro
Autocenter
GOTTSCHALK
GmbH & Co. KG
Diverse Citroën C4 Picasso VTI 120 Tendance
EZ: ab 09/09, 88 kW, 15–25 Tkm, Airbags, ABS, ESP, Klimaautom.,
Servo, 4x el. FH, ZV m. FB, Radio-CD, Bordcomputer, teilw. StylingPaket, Metalliclack., el. verstellb. Außensp. u. v. m., MwSt. ausweisbar
Preishammer: 15.590,- Euro
Citroën C3 Picasso VTI 95
EZ: ab 02/10, 70 kW, 150 km, Airbags, ABS, ESP, AUDIO-KLIMA-PAKET, Servo, el. FH, ZV m. FB, Radio-CD, Klimaanlage,
Metalliclackierung, Bordcomputer, MwSt. ausweisbar
Preishammer: 11.590,- Euro
Ihre Ansprechpartner:
Lars Schattschneider 03928 – 70 86 26
Mirco Hartling
03928 – 70 86 22
Unterwegs i n Neu-Olvenstedt
29. Januar 2011
Seite 7
Neue Chance für Mühle Aus zweiter Hand
Verein will sich in Zukunft um den Wiederaufbau kümmern
Kaufladen des Caritas-Verbandes
(smü). Die Mitglieder des Mühlenforums setzen ein Zeichen
für den Erhalt des historischen
Bauwerks: Mit der Gründung
eines Vereins wird ein weiterer
Schritt in Richtung Sanierung
getan. Die Besitzerin der Mühle, der ehemalige Schwimmstar
Dagmar Hase, überlässt den
Mitstreitern das Bauwerk, die
mit Spendengeldern Magdeburgs einzige noch existente
Holländerwindmühle wiederaufbauen wollen. Sie soll
Kleine Ausstellung zur Düppler Mühle im Schaufenster der
zum Wahrzeichen der Region
Apotheke am Stern.
Foto: pmi
werden.
(smü). Im Bruno-Beye-Ring
8-10 gibt es einen „Kaufladen“,
der sich von anderen Geschäften unterscheidet. Es handelt
sich um ein Sozialkaufhaus,
in dem gebrauchte, qualitativ
hochwertige Waren aus zweiter
Hand angeboten werden. Träger
ist der Caritasverband für das
Dekanat Magdeburg e.V., der
sich mit seinem Angebot an
Menschen wendet, deren Portemonnaie nicht allzu prall gefüllt
ist. Telefonisch sind die Mitarbeiter des „Kaufladens“ unter
Im Kaufladen gibt es hochwertige Waren aus zweiter Hand.
der Nummer 0391/5844433 zu
erreichen.
Für kleine Preise
Stadtbummel
An- und Verkauf in Neu-Olvenstedt
Sankt-Josef-Kirche in Neu-Olvenstedt
(smü). Die Sankt-Josef-Kirche ist eine katholische Kirche im Magdeburger Stadtteil
Neu-Olvenstedt. Sie ist dem Heiligen Josef geweiht, der seit 1955 von der katholischen
Kirche als Josef der Arbeiter mit einem Gedenktag am 1. Mai geehrt wird. Seit 1981
entstand am Rande Magdeburgs ein neues Wohngebiet, das von DDR-Plattenbauten
dominiert wurde und insgesamt Wohnungen für 42000 Menschen bieten sollte. Die
katholische Kirche unter Bischof Johannes Braun engagierte sich dafür, am Rande dieser
sozialistischen Großsiedlung ein neues Gemeindezentrum zu errichten. Als
Architekt wurde Horst
Freytag vom Wohnungsbaukombinat Magdeburg gewonnen, der ab 1985, dem
Wunsch des Bischofs nach einer traditionellen Kirche mit
Glockenturm folgend,
eine moderne funktionale Kirche unter Beibehaltung
traditioneller Komponenten entwarf. Die Einweihung der Kirche erfolgte
am 26. Oktober
1991. Das Kirchengebäude verfügt über 200 Plätze.
Die Gebäudeteile
des Gemeindezentrums umschließen den Kirchplatz
von zwei Seiten.
Die Fassaden sind geputzt, die Dächer mit Schiefer
gedeckt. Die aus
Holzleimbindern bestehende Satteldachkonstruktion
ist innen mit Holz
verschalt. Die Art der äußeren Baugestaltung nimmt
die Beziehung zum
westlich angrenzenden dörflich strukturierten
Alt Olvenstedt auf. Die östliche Fassade der
Kirche
wird von mit Sandstein
verkleideten Stützen
gegliedert.
Zum Karate
Inhaber: Apotheker Stephan Zimmerling
Olvenstedter Chaussee 104 • 39130 Magdeburg
岼 kostenlos 08 00/7 21 97 77 • Fax 03 91/7 21 97 75
E-Mail: [email protected] • www.apotheke-am-stern.de
(smü). Mit dem HKC Magdeburg-Barleben kann man seit
Jahresbeginn in der JohannesGöderitz-Straße Karatesport
betreiben. Informationen gibt
es auf www.hkc-magdeburg.de.
Kerstin’s A&V
Dipl.-Stom. Jens-Uwe Engelhardt
Bruno-Beye-Ring 1a
39130 Magdeburg
Telefon (03 91) 7 22 73 37
Telefax (03 91) 7 22 73 28
Internet: www.za-engelhardt.de
E-Mail: [email protected]
• Warengutscheine
vom Arbeitsamt
• Kinderbekleidung
• Damenbekleidung
Olvenstedter Chaussee 104
39130 Magdeburg
Tel. 0391 - 7 27 16 33
Öffn.-Zeiten Mo.-Fr. 10-18 Uhr
(smü). Nicht jeder wagt
regelmäßig den Gang in ein
Bekleidungsgeschäft – denn
oftmals lässt das Portenmonnaie nur kleinere Preise zu.
Wenn Sie aber dennoch auf
Qualität achten und guterhaltene Damen- und Kinderbekleidung suchen, dann sind
Sie bei Kerstin Haase genau
richtig. In ihrem An- und Verkaufsgeschäft in der Olvenstedter Chaussee 104 (Am
Stern) nimmt sie Ware von
Privatleuten auf Kommission
entgegen und verkauft diese
zu günstigen Preisen.
Pullover, T-Shirts, Hosen und
vieles mehr befinden sich im
umfangreichen Angebot, das
man durchstöbern kann. Egal
ob mit einem Warengutschein
vom Job-Center oder auf
privater Schnäppchensuche
– hier werden Sie bestimmt
fündig.
Telefonisch ist Kerstin
Betreibt einen An- und Verkauf: Kerstin Haase.
Haase unter der Nummer
0391/7271633 erreichbar.
Schauen Sie doch einfach
mal im Laden vorbei.
Unterwegs i n Sudenburg
Seite 8
29. Januar 2011
Erlebniswelt Dusche
Guido Friedrich hat im Dezember sein Fachgeschäft eröffnet
(smü). Nach einem sensationell erfolgreichen Start im
Dezember konnte Guido
Friedrich, Inhaber des „Hauses
der Dusche“ in der Halberstädter Straße 82, schon jetzt
auf Nachfrage sein Sortiment
erweitern. Zwei namhafte
Lieferanten für Kombi- und
Stöbern in der Sudenburger Filiale der Stadtbibliothek. Zahl- Duschbadewannen konnten
reiche unterschiedliche Medien warten auf die Nutzer.
gewonnen werden. Dazu befinden sich jetzt auch Saunen
und Saunazubehör im Angebot.
Gut ausgeliehen
„Aufgrund des guten Zuspruch gehe ich nun bereits
auf die Suche nach regionalen
Handwerksbetrieben, darunter Installationsunternehmen
und Fliesenleger, die bei der
Umsetzung der Angebote im
„Haus der Dusche“ beteiligt
werden“, sagt Guido Friedrich.
Das Aus- oder Nachrüsten von
barrierefreien, alten- und behindertengerechten Duschen
steht auf der Angebotspalette
des Unternehmens ganz oben;
die Gestaltungsmöglichkeiten
sind aufgrund der Vielzahl der
Lieferanten praktisch unbegrenzt. Die Auswahl lässt auch
für Selbstinstallationen genügend Freiraum. Die komplette
Badausstattung kann neben
der Duschausrüstung ausgewählt werden.
Lassen Sie sich von den
vielfältigen Duschen überzeugen. Telefonischen Kontakt
gibt es unter der Nummer
0391/59080531.
Stadtteilbibliothek bereichert das Leben
(smü). Kultur tut gut: Sudenburg ist da keine Ausnahme.
Neben den zahlreichen Veranstaltungen in der Feuerwache
ist auch die Stadtteilbibliothek
in der Halberstädter Straße
55 ein fester Anlaufpunkt
der Sudenburger. Zahlreiche
Medien warten – wie auch in
der Hauptfiliale im Breiten
Weg – auf große und kleine
Ausleiherinnen und Ausleiher.
Der Standort Sudenburg hat
am Montag von 13 bis 17
Uhr, am Dienstag von 13 bis
18 Uhr, am Donnerstag von
10 bis 12 Uhr sowie 13 bis 18
Uhr und am Freitag von 13 bis
17 Uhr geöffnet. Neue Leser
sind stets willkommen.
www.ungarnladen.de
Ungarische Spezialitäten
Gulaschkessel für die Gartensaison
Orig. Ungarische Salami, Letscho,
Paprika-, Gulaschcreme, Süßwaren u.v.m.
Lemsdorfer Weg 8, 39112 MD, Tel.: 03 91-6 07 46 43
Öffnungszeiten: Di., Do., Fr., 10.00–13.00 und 15.00–17.00 Uhr
Mi., 10.00–13.00 Uhr • Montag Ruhetag
• Erd-, Feuer- und
Seebestattungen
Bestattungshaus Fengler GbR
Halberstädter Str. 164
39112 Magdeburg
• eigener Trauerraum
• Hausberatungsservice
Foto: Stefan Müller
Premiere mit Frühstück
Schlemmen und informieren im Honda-Autohaus Göpel
• Naturbestattungen
aller Art
• Komplettpreis
ab 895,– Euro
Guido Friedrich ist der Chef des „Hauses der Dusche“.
Tag und Nacht
Tel. 60 77 27 86
20 Jahre
Generalvertretung
Mario Kloohs & Jens Schüler
Raiffeisenstr. 24
39112 Magdeburg
岼 03 91/6 22 63 04
Geschäftszeiten:
Mo.–Do. 10–12 Uhr und 13–18 uhr
Fr. 10–15 Uhr
(smü). Das Honda Autohaus
Göpel in der Halberstädter Straße lud vor kurzem
Kunden und Autointeressierte
wieder zum traditionellen
Honda-Frühstück ein.
Zum 50-jährigen Jubiläum
des Autobauers in Deutschland wurde kräftig gefeiert.
Neben den kulinarischen
Genüssen standen auch die
attraktiven Sondermodelle
ganz im Zeichen des Jubiläums und feierten ihre
Premiere beim Honda-Frühstück. Vorgestellt wurden
dabei unter anderem der Jazz
1.2 Trend und der CR-Z „50 Beim Honda-Frühstück im Autohaus Göpel gab es Musik und
Jahre Edition“.
eine kulinarische Stärkung.
Foto: pmi
Wenn’s sauber
sein soll ...
• Unterhaltsreinigung
• Teppichreinigung
• Glas- und Rahmenreinigung
• Bau- und Grundreinigung
• Winterdienst
Für Gewerblich und Privat!
Meisterbetrieb
seit 1998
Tel.: 03 91 - 60 28 37
Fax: 03 91 - 6 20 25 32
E-Mail: [email protected]
Sudenburger Wuhne 46
39112 Magdeburg
29. Januar 2011
Unterwegs i n Sudenburg
Seite 9
IG aktiv für Internet
Informationsveranstaltung zum Thema DSL
(smü). Soeben wurde in
ganzer Linie gescheitert.
der Interessengemeinschaft
Der Vorstand der IG SudenSudenburg ein neuer Vorstand burg lässt das Thema jedoch
gewählt. Alter und neuer
nicht los, eine Änderung muss
Vorsitzender ist Rechtsanwalt erreicht werden. Aus diesem
Frank Klinge, seine StellverGrund sind am 14. Februar
treterin ist Annette Krietsch.
um 19 Uhr alle Interessierten
Als Schatzmeister wurde
in das Plaza Hotel eingeladen,
Georg Heller bestimmt.
wo es eine DiskussionsrunDes Weiteren gehören vier
de zum schnellen Internet
Beisitzer zum
in Sudenburg
Vorstand der
geben wird.
IG. Diese sind
„Wir haben uns
Nadja Gröschaussagekräftige
ner, Adelheid
Gäste eingelaWojtek, Thomas
den“, verspricht
Schäfer und
Frank Klinge,
Sven Kelch. Die
„darunter befinLebensmeile durch Sudenburg: Die Halberstädter Straße. Zahllose Geschäfte laden hier IG kümmert
den sich Magde– auch abseits der Innenstadt – zum Bummeln und Einkaufen ein.
Foto: smü sich im südlichen Stadtteil
burgs Beigeordneter Rainer
Magdeburgs nicht nur um
Nitsche und Abgesandte der
Feste und Feiern, sondern
verschiedenen Internetanbieauch um die alltäglichen Beter.“ Auf dem Diskussionsplan
lange der Bevölkerung. Heißes stehen der Stand der Dinge
Thema ist nicht erst seit gesmomentan sowie der Ausblick,
Halberstädter Straße zieht sich durch den Stadtteil Sudenburg
tern, sondern seit Jahren das
was sich in Zukunft ändern
schnelle Internet. Die Umset- muss, damit Sudenburg nicht
(smü). Vom Großstadttrubel
zung von Breitbandinternet in länger vom DSL abgeschnitan der Halberstädter Straße
Sudenburg ist bisher quasi auf ten bleibt.
bis zur dörflichen Idylle in
Schneidersgarten bietet das
Viertel alle Facetten. Auch das
Kultur- und Freizeitangebot
D
FLEGE UN AUFBEREITUN
P
lässt kaum Wünsche offen.
Z
F
K
G
Besonders die „Feuerwache“
01 60/95 16 14 23
hat das Kunststück vollbracht,
nach dem Umzug aus der
Das Sudenburger Erkennungszeichen fällt ins Auge.
Altstadt das Programm noch
zu perfektionieren. Kaum ein
• Winterservice • Batteriecheck • Türdichtungen
anderes soziokulturelles Zen- der Magdeburger Börde über. siedlung und Hansapark.
trum hat so Vielseitiges und
Entlang der Bahnlinie sind
Im Zuge des Programms
• Scheibenversiegelung
Abwechslungsreiches für alle Industrie- und Gewerbebe„Stadtumbau Ost“ konnte
Alters- und Interessengruppen triebe angesiedelt. Die von
auch in Sudenburg bereits mit Langer Weg 41 • 39112 Magdeburg • www.Meisterwagenrein.inetCard.de
zu bieten.
Nordosten nach Südwesten
den bewilligten Fördermitteln
Von Osten nach Westen
verlaufende Halberstädter
einiges umgesetzt werden.
geht der Stadtteil von großStraße bildet das geschäftliche So wurden bereits wichtige
städtischer Bebauung über
Zentrum des Stadtteils. Zum
Akzente mit der der UmEigenheimsiedlungen in den
Stadtteil gehören die Siedfeldgestaltung rund um die
landwirtschaftlichen Raum
lungen Friedenshöhe, Goethe- Ambrosiuskirche gesetzt.
Eine bunte Lebensmeile
NEU NEU NEU
Musik des Ostens
Gruppe „Apparatschik“ in der Feuerwache
(smü). Vier weitgereiste
Freunde, Bandleader Matrosov
und sein treues Team: Juri, Viktor und Fedia sind unterwegs
in Europa. Als Gruppe „Apparatschik“ präsentieren sie
„Taiga Tunes und Soviet Groo-
ves, also VolXmusik aus dem
Wilden Osten“. Das Konzert
findet am kommenden Samstag, 5. Februar, um 20 Uhr in
der Sudenburger Feuerwache
statt. Karten gibt es unter der
Nummer 0391/602809.
GOLDSCHMIEDEMEISTER
Harald
Dankworth
Halberstädter Str. 86
Tel./Fax 03 91 / 60 22 02
Martin Joppich
Uhrmachermeister
a
Ihr Küchenfachgeschäft
seit 1990
Reparatur
von alten und
antiken Uhren
Wolfenbütteler Str. 6
Beratung ● Planung ● Montage
Tel.: 03 91/6 22 42 00
39112 MD-Sudenburg • Rottersdorfer Str. 1
Tel.: 03 91 / 6 09 50-0 • Fax: 03 91 / 6 09 50-60
www.michalek-kuechen.de
Montag – Freitag
9–12.30 und 15–18 Uhr
seit 15. Dezember 2010
Wir fangen da an, wo andere aufhören!
– Duschkabinen europäischer
Markenhersteller
– alten- & behindertengerechtes
barrierefreies Duschen
– Beratung, Aufmaß und
Montage service vor Ort
Öffnungszeiten: Mo. u. Di. 9–18 Uhr, Mi. nach Vereinbarung,
Do. u. Fr. 9–18 Uhr, Sa. 9–13 Uhr
Halberstädter Straße 82
(Ecke Klausenerstraße)
39112 Magdeburg
Tel. 03 91/59 08 05 31
E-Mail: [email protected]
Perspekti ven
Seite 12
29. Januar 2011
Test zum Vergleich Startschuss für den Job
Landesweite Englischarbeit prüft Schülerwissen
(smü). Eine Vergleichsarbeit
Englisch für den 8. Schuljahrgang wird am 1. März 2011
an allen Schulen des Landes
geschrieben. Dafür werden die
vom Institut für Qualitätssicherung im Bildungswesen (IQB)
entwickelten Aufgaben zum
Hör- und Leseverstehen ge-
nutzt. Die Aufgaben sind nicht
auf die Lehrpläne der Bundesländer bezogen, sondern
orientieren sich an den Stufen
des gemeinsamen europäischen
Referenzrahmens.
Weitere Informationen finden
Interessierte auf der Internetseite www.bildung-lsa.de.
STELLENANGEBOTE
Echte Perspektive!
Mitarbeiter (m/w)
mit kaufm. Kenntnissen für verschiedene
Tätigkeiten im Dienstleistungsbereich
gesucht.
AZ 30–40 Std. pro Woche, teilweise Schichten.
JOB AG, Goldschmiedebrücke 8 (Allee-Center),
39104 MD, Tel.: 03 91/53 55 89-0
[email protected]; www.job-ag.com
Holzmechaniker für Montage zur Soforteinstellung. Tel. 0340/2549532
Garten- u. Landschaftsbauer ab 01.03. für
Montage gesucht. Tel. 0340/2549532
Maurer ab April für Montage gesucht.
Tel. 030/41721765
Fa. bietet Arbeit auch mit russ. Sprachkenntnisse ☎ 0391/6077423
Einschaler/Betonbauer ab April für Mon- Schlosser/Schweißer für Montage zur Sotage gesucht. Tel. 030/41721765
forteinstellung. Tel. 0340/2549532
Turmdrehkranfahrer ab April für Montage Tiefbauer ab April für Montage gesucht.
Tel. 030/41721765
gesucht. Tel. 030/41721765
Dachdecker/Dachklempner
demnächst Metallbauer für Montage zur Soforteinstelzur Festeinstellung unter Tel. 0340-6610891 lung. Tel. 0340/2549532
Ausbildungsinitiative von Radio SAW und der IKK
(smü). Die IKK gesund plus
und Radio SAW starten zum
zehnten Mal die Azubi-Attacke
in Sachsen-Anhalt. Seit zehn
Jahren helfen die IKK gesund
plus und Sachsen-Anhalts
reichweitenstärkster Radiosender erfolgreich jungen Leuten
beim Einstieg ins Berufsleben.
Im Rahmen der Azubi-Attacke
werden freie Ausbildungsplätze
gesammelt und verschiedene
Unternehmen mit ihrem Ausbildungsprogramm auf Radio
SAW vorgestellt. Jugendliche
können sich zudem im Internet
unter www.radiosaw.de über
offene Lehrstellen
informieren. Allein im letzten
Jahr beteiligten
sich 691 Firmen
und 87
senden.
In einem zweiten Schritt
werden ab dem 31. Januar alle
freien Ausbildungsplätze im
Internet unter www.radiosaw.
de veröffentlicht. Jugendliche
können sich dann vier Wochen
lang über offene Lehrstellen in
der Region informieren.
„Seit dem Start der AzubiAttacke in 2002 konnten wir
nicht nur vielen Auszubildenden eine Perspektive in Sachsen-Anhalt vermitteln sondern
auch den einheimischen
Unternehmen die Suche nach
fähigen Nachwuchskräften
erleichtern“, freut sich Uwe
Schröder, Vorstand der IKK
gesund plus, über den großen
Erfolg der Aktion. „Diesen
Trend wollen wir auch in
diesem Jahr fortsetzen“, so
Schröder. Die Azubi-Attacke
hat sich in den vergangenen
zehn Jahren zu einer der
erfolgreichsten Ausbildungsplatz-Initiativen
in Sachsen-Anhalt
entwickelt. Den Service der Azubi-Attacke nutzten allein
im letzten Jahr 4782
Jugendliche. Weitere
Informationen zu der
Aktion erhalten InJugendliche auf dem Sprung ins Berufsleben brauchen bisweilen teressierte unter www.
eine kleine Starthilfe.
Foto: pmi radiosaw.de.
Wir suchen freie Mitarbeiter für Selbstst. Mitarbeiter ges. 04733-173130
PC/Bürotätigkeit. Von zu hause bei freier Flexible Arbeit v.z.Hause 0391/2538694
Zeiteinteilung. Sehr gute Verdienstmöglichkeiten,
Kostenlose
Info
unter Echte Perspektive!
www.aktivjob.info oder 040-41 35 56 05
Bau/Möbeltischler für Montage zur Soforteinstellung. Tel. 0340/2549532
Ab sofort zwei neue Mitarbeiter in Magdeburg gesucht. Info 0162-2001757
Suchen Telefonist/in auf 400,-€/ Basis
in MD Kontakt: 0 37 71/ 2 54 80 57
Seriöse Nebentätigkeit! www.free-job.net
Mitarbeiter (m/w)
für verschiedene Tätigkeiten im Lager gesucht.
AO Haldensleben; Vergütung über Tarif; gern auch ungelernt!
JOB AG, Goldschmiedebrücke 8 (Allee-Center),
39104 MD, Tel.: 03 91/53 55 89-0
[email protected]; www.job-ag.com
%HUXIVIDFKVFKXOHQ IU $OWHQSIOHJH 5HWWXQJVDVVLVWHQWHQLQQHQ
DQ GHU *HPHLQQW]LJHQ $XVELOGXQJV XQG %HUDWXQJVJHVHOOVFKDIW
PE+ :HUGDX ™ =ZLFNDXHU 6WU ™ :HUGDX
HPDLO LQIR#UHWWXQJVGLHQVWVFKXOHZHUGDXGH
ZZZUHWWXQJVGLHQVWVFKXOHZHUGDXGH
%HUXIVDXVELOGXQJ „
9HUNU]WH 5HWWXQJVDVVLVWHQWHQDXVELOGXQJ
„
.RPELQLHUWH 5HWWXQJVDVVLVWHQWHQDXVELOGXQJ
Formenbauer/Betonbauer für Montage
zur Soforteinstellung. Tel. 0340/2549532
Unser nettes Team braucht Verstärkung!
Sie haben Freude und Spaß am Umgang und der Pflege
unserer Senioren? Dann suchen wir Sie:
• examinierte Krankenschwester/-pfleger
• Altenpfleger/in
- Arbeit im Dreischichtsystem
- Diensthandy + Dienstkleidung wird gestellt
- gute Bezahlung
(Führerschein nicht zwingend notwendig)
Bewerbungen bitte schriftlich:
Gemeinnützige Biloba • Häusliche Kranken- und Altenpflege Magdeburg
Am Krökentor 9 • 39104 Magdeburg • Tel.: 03 91 / 53 43 20 00
Schulen an der Azubi-Attacke
und boten insgesamt 9362
freie Ausbildungsplätze an.
Jetzt startet die Azubi-Attacke
2011!
In einem ersten Schritt sind
Unternehmen aufgerufen,
offene Lehrstellen zu melden.
Morgenmoderator Volker Haidt
appelliert an die Unternehmen: „Liebe Chefs! Ihr habt
freie Ausbildungsplätze und
sucht nach neuen Azubis? Wir
helfen euch auch 2011 wieder.
Ab sofort sammeln wir eure
Angebote und stellen sie ins
Netz. So findet ihr eure Auszubildenden und die Azubis finden euch.“ Firmen können ihre
freien Ausbildungsplätze im
Internet unter www.radiosaw.
de melden, die Angebote per
Fax an 0391/28062219
oder per Mail
an [email protected]
radiosaw.
de
± ± XQG
EHUXIVEHJOHLWHQG IU EHUHLWV DXVJHELOGHWH 5HWWXQJVVDQLWlWHULQQHQ /**HEKU ¼ XQG
H[DPLQLHUWHV .UDQNHQSIOHJHSHUVRQDO /**HEKU ¼
5HWWXQJVVDQLWlWHULQ 5HWWXQJVDVVLVWHQWLQ
± ± ± /HKUJDQJVJHEKU ¼
„
5HWWXQJVVDQLWlWHUDXVELOGXQJ
„
9ROO]HLWDXVELOGXQJ ]XP]XU 5HWWXQJVDVVLVWHQWHQ LQ
„
$XVELOGXQJ ]XP 3UD[LVDQOHLWHU PLW VWDDWOLFKHP $EVFKOXVV
LQ 0RGXOHQ 0 ± 0 ± XQG
± ± ± /HKUJDQJVJHEKU ¼
±MlKULJH $XVELOGXQJ
-DKU ± ± /HKUJDQJVJHEKU ¼ -DKU EHUXIVSU $XVE DXI /HKUUHWWXQJVZ
EHUXIVEHJO ± /HKUJDQJVJHEKU ¼ LQNO 3UIXQJ
„
$XVELOGXQJ ]XP /HKUUHWWXQJVDVVLVWHQWHQ PLW ,+.$EVFKOXVV
± ± /HKUJDQJVJHEKU ¼ ]]JO ,+.3UIXQJVJHEKU
„
2UJDQLVDWRULVFKHU /HLWHU 5HWWXQJVGLHQVW
± ± /HKUJDQJVJHEKU ¼
„
8QWHUQHKPHUOHKUJDQJ /HLWHU 5HWWXQJVGLHQVW
± ± /HKUJDQJVJHEKU ¼
„
.ULVHQLQWHUYHQWLRQVEHUDWHU
± /HKUJDQJVJHEKU ¼
„
+\JLHQHEHDXIWUDJWH
± /HKUJDQJVJHE ¼
„
4XDOLWlWVEHDXIWUDJWH LP 5HWWXQJVGLHQVW
EHUXIVEHJOHLWHQG ± XQG
LQ %O|FNHQ ± ± ± /HKUJDQJVJHEKU ¼
,1)2 Mehr in Bildung
investiert
Zahlen zeigen aufwärts
(smü). Deutsche Schüler
legen zu: Nach den im Dezember 2010 verkündeten
Ergebnissen der PISA-Studie
hat sich Deutschland erneut
in allen Bereichen verbessert.
Die naturwissenschaftliche
Kompetenz der Schülerinnen
und Schüler liegt bei durchschnittlich 520 Punkten und
damit deutlich oberhalb des
OECD-Durchschnitts. Auch
in Mathematik schneidet
Deutschland mit 513 Punkten signifikant besser als der
OECD-Durchschnitt ab. Bei
der Lesekompetenz belegen
deutsche Schülerinnen und
Schüler mit 497 Punkten
einen Platz im Mittelfeld.
Gleichzeitig stieg die Zahl
der Studienanfänger auf ein
Rekordhoch: Im Studienjahr
2010 haben sich rund 440000
junge Menschen erstmals an
einer Hochschule eingeschrieben. Die Studienanfängerquote stieg damit gegenüber
dem Vorjahr um weitere drei
Prozentpunkte auf nunmehr
46 Prozent.
29. Januar 2011
Seite 13
Handwerk-Experten
im Kamin- und
Kachelofenbau
PUNKT
KÜCHEN
S p i taufz Planungsküchen
enrabatte
"
G Montageservice bei Umzug
G Beratung, PC-Planung, Beschaffung von Neuteilen und Geräten
G Demontage, Transport, Montage, Anschluss von
Geräten und Spüle
!Günstiger
Anbieterin
inMagdeburger!
Magdeburg!
!Günstiger Anbieter
funk 01 71/4 72 11 60 03 91/5 44 99 60
Lübecker Straße 15 / 39124 Magdeburg
Eine Terrassenüberdachung
aus dem Haus Prywerek.
Überdachung
leicht gemacht
$%#&&&%
Thomas Welzel
Zerrennerstr. 38B
39110 Magdeburg
Telefon (0391) 7348102
Fax
(0391) 7348104
lkVk\\
}
`
o
b
b
l
k
m
e
k
b
Spanndecken
Lichtdecken
Lackspanndecken
Tel. 03 92 01-70 68 40 • www.spanndecken-dezett.de
Einladung:
Sonntag, 30.01.11
von 10 bis 13 Uhr
Peppen Sie Ihre Altimmobilie auf
x Modernisierung
x Pflasterarbeiten, Garagen
x Neu-, An-&Umbau x Umrüstung auf eine
Fußbodenheizung
x Dach, Fassade
x Wintergarten
x Maler- u. Fliesenarbeiten
+
Sorgenfrei wohnen ab 50
X rollstuhlgerecht (breite Türen, ebenerdige Dusche)
X häusliche Krankenpflege kann organisiert werden
X Pflege Ihres Hauses & Grundstücks ist möglich
Grundstücksbörse
X attraktive Baugrundstücke in und um MD
X Sie möchten verkaufen ? Wir helfen Ihnen !
Brandtstraße 42a - 39114 Magdeburg
(smü). Die Firma Aluminium
Bauelemente Prywerek ist seit
1991 im Raum Magdeburg bei
der Planung und Herstellung
von Wintergärten, Vordächern
und Terrassenüberdachungen
erfolgreich tätig. Zufriedene
Kunden liefern den Beweis: Als
kleines Familienunternehmen
steht das Team für Individualität, persönliche Beratung,
Qualität und gegenseitiges
Vertrauen. Neben Vordächern,
Wintergärten und Terrassenüberdachungen bietet das Unternehmen auch Beschattungen
(Markisen), Belüftungen für
Wintergärten, Wind- und
Sichtschutzelemente, Fenster,
Rollläden, Haustüren und Tore
an. Dabei setzen die Fachleute
auf Dauerhaftigkeit und Witterungsbeständigkeit: Verleihen
Sie Ihrem Heim individuellen
Charakter und steigern Sie
die Lebens- und Wohnqualität.
Alles ist möglich: Jede Überdachung wird individuell und
exklusiv nach Ihren Wünschen
und Anforderungen konstruiert. Jedes Projekt ist maßgeschneidert und passt sich der
schwierigsten Einbausituation
an. Die optimale Lösung wird
für Ihre Überdachung vor Ort
geplant. Telefonische Auskünfte gibt es unter der Nummer
0391/500715.
Öffnungsz.: Mo.–Fr. 9.00–18.30, Sa. 9.00–16.00 Uhr
Wir haben die passende Lösung auch für Ihr Haus!
Bauten von „Prywerek“
Jetzt Informieren:
PORTAS-Fachbetrieb
!
HARK Großausstellung
auf 2 Etagen:
39104 Magdeburg,
Otto-von-Guericke-Straße 88,
Telefon (03 91) 6 22 48 49
Wintergärten • Vordächer • Markisen
Terrassenüberdachungen • Garagentore
Form und Design
Sonne nach Wunsch
individuell
www.prywerek.de
Hohenwarther Str. 17 • 39126 Magdeburg • Tel. 0391 - 50 07 15
Accredo-Hausbau GmbH
Ihr Weg zum Traumhaus
Tel. 0 39 04-66 89-30 oder 01 60/97 76 11 33
Ihr Partner in allen
Baufragen
– beraten
– planen
– projektieren
– bauen
– rekonstruieren
– ausbauen
www.accredo-hausbau.de
Solare
Heizungsunterstützung
Kaminöfen
Wärmepumpen
Solarstromanlagen
Passivhausbaubegleitung
• Sachverständigentätigkeit
•
•
•
•
Thomas Strauß
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungsund Energietechnik
Sachverständiger
Freier Dozent
LBA 2011
Halle 2
Stand 209
39291 Möser
Telefon: 03 92 22 / 9 55 17
Fax:
03 92 22 / 9 55 18
Handy: 01 71 / 7 22 90 95
[email protected]
www.sonnenstrauss.de
Fackeln für die Elbe
Champ seines Fachs
BUND lädt heute zu einer Aktion auf der Strombrücke ein
Frank Lüdecke in der Magdeburger Zwickmühle
(smü). Auch in diesem Jahr ruft
der BUND Sachsen-Anhalt e.V.
gemeinsam mit der BI Pro Elbe
Magdeburg und dem Kreisverband von BÜNDNIS 90/Die
Grünen wieder zur Aktion
„Fackeln für die Elbe“ auf, bei
der Lichter für den freifließenden Fluss entzündet werden
und engagierte Bürgerinnen
und Bürger damit zeigen:
Diese Flusslandschaft ist
einzigartig – aber sie ist akut
bedroht!
Die Aktion „Fackeln für die
Elbe“, von Dresden bis Cuxhaven getragen von einem breiten „Bündnis für die Elbe“,
steht für den umfassenden
(smü). Die Jury ist sich bereits
einig: Frank Lüdecke ist
Preisträger des Deutschen
Kleinkunstpreises 2011. „Damit zeichnet die Jury einen
Querdenker aus, der klug und
garstig zugleich Verbindungen
herstellt, wo kaum einer sie zu
vermuten gewagt hätte. Ausgehend von den Verwilderungen
des Profanen philosophiert
er sich mit wohlkalkulierter Präzision hinauf zu den
Grundsatzfragen menschlichen
Zusammenlebens“, lautet die
Begründung.
Am Freitag, 4. Februar, ist
Frank Lüdecke mit seinem
neuen Programm „Die Kunst
Schutz des letzten, in vielerlei
Hinsicht noch naturnahen
Stromes in Deutschland, der
Elbe.
In Magdeburg „fackeln“ die
Aktionisten am heutigen
Samstag von 17 bis 18 Uhr auf
der Strombrücke. Zur Aktion
sprechen Oliver Wendenkampf
(BUND), Undine Kurth (MdB
BÜNDNIS 90/Die Grünen),
Katrin Budde (MdL SPD),
Tobias Krull (CDU), Pastorin
Herbst und Dr. Angela Stephan, BI Pro Elbe.
Fackeln können vor Ort für
einen Unkostenbeitrag von
einem Euro erworben werden.
Außerdem können sich alle
Interessierten an der Aktion
„Ihre Botschaft für die Elbe“
beteiligen: Vor Ort sammelt
das Team Karten, auf denen
den SpitzenkandidatInnen zur
Landtagswahl 2011 die Gedanken, Wünsche und Ideen
zur Elbe mitgeteilt werden
können. Die Karten werden
von den Organisatoren gesammelt überreicht.
Übrigens: Nicht nur Elbanlieger in den Städten und Gemeinden entlang des Stromes
protestieren und erheben ihre
Stimmen für eine lebendige
Elbe, sondern auch an anderen Flüssen. Mehr Informationen: www.elbeinsel.de.
des Nehmens“ in der „Magdeburger Zwickmühle“ zu
Gast. Darin untersucht er die
Vorzüge egoistischer Selbstbedienung und die Gegenmodelle: Von Jesus Christus über
Robin Hood zu Bill Gates und
Hartz IV.
Frank Lüdecke zählt zu jenen
politischen Kabarettisten, die
bitterböse und gleichzeitig
unendlich charmant beweisen, dass man den Spagat
zwischen intellektuellem
Witz und bester Unterhaltung
glänzend meistern kann. Karten gibt es telefonisch unter
0391/5414426 und online auf
www.zwickmuehle.de.
Seite 14
Recht-Ecke
29. Januar 2011
Gesetzlicher Schutz vor Kündigung
Rechtliche Bestimmungen sollte man sich rechtzeitig zu Gemüte führen
(pmi). Es kann die verschiedensten Gründe geben,
warum ein Arbeitsverhältnis durch den Arbeitgeber
beendet werden muss oder
soll. Sowohl für den Arbeitgeber als auch für den
Arbeitnehmer ist wichtig, die
Regelungen des Kündigungsschutzgesetzes (KSchG) zu
kennen, soweit dieses Anwendung findet.
Anwendung findet das Kündigungsschutzgesetz grundsätzlich, wenn der Arbeitnehmer
mehr als sechs Monate im
Betrieb beschäftigt gewesen
ist und der Betrieb mehr als
zehn Arbeitnehmer beschäftigt. Bei sogenannten AltArbeitnehmern gilt häufig
sogar die niedrigere Grenze
von lediglich mehr als fünf
Arbeitnehmern. Wenn diese
Voraussetzungen vorliegen,
muss der Arbeitgeber die
besondere Hürde des Kündigungsschutzgesetzes beachten. Zu prüfen ist dann, ob
neben der Kündigungsfrist
einer der Kündigungsgründe
gegeben ist. Personenbedingte
Gründe kommen in Betracht.
Dies ist zum Beispiel der Fall,
so ein Arbeitnehmer aufgrund
einer Erkrankung dauerhaft
nicht mehr in der Lage ist,
seiner Arbeitstätigkeit nachzugehen. Verhaltensbedingte
Gründe kommen in Betracht,
beispielsweise wenn der
Arbeitnehmer so erheblich
gegen seine Arbeitspflichten
verstößt, dass ein Festhalten
an dem Arbeitsverhältnis
nicht mehr zumutbar ist. Dies
wäre zum Beispiel der Fall,
wenn der Arbeitnehmer sich
eines Diebstahls schuldig
macht. Der häufigste Grund
sind aber die sogenannten
betriebsbedingten Gründe. Dies bedeutet, dass der
konkrete Arbeitsplatz des
Arbeitnehmers fortgefallen
ist. Der Arbeitgeber muss hier
ebenfalls besonders aufpassen. Es genügt insoweit nicht,
vorzutragen, dass lediglich
das wirtschaftliche Ergebnis
des Betriebes sich verschlechtert hat. Dies ist das alleinige
Risiko des Arbeitgebers.
Vielmehr muss aufgrund der
wirtschaftlichen Verschlechterung eine unternehmerische
Entscheidung getroffen
worden sein, dass ein konkreter Arbeitsplatz in Fortfall
gekommen ist.
vor Ausspruch der Kündigung sich bereits über die zu
erfüllenden Voraussetzungen
eingehend informieren und
damit sicherstellen, dass er
die Bedingungen des Kündigungsschutzgesetzes auch
erfüllen kann. Ansonsten
wird er unter Umständen gezwungen werden, im arbeitsgerichtlichen Verfahren die
Kündigung wieder zurückzunehmen beziehungsweise das
Gericht wird die Kündigung
für unwirksam erklären.
Die Kündigung kann schon ein Schock sein.
Foto: arc Für beide Seiten besteht
also, insbesondere wenn das
Liegt einer der Gründe vor,
gericht erhebt. Im Falle einer
Kündigungsschutzgesetz Anmuss der Arbeitgeber darüber Kündigung sollte er sich
wendung findet, erheblicher
hinaus eine Sozialauswahl
also umgehend fachlichen
Beratungsbedarf.
vornehmen. Die Dauer der
Rat einholen, um diese Frist
GHB – Göttinger Höwing
Betriebszugehörigkeit, das
beachten zu können. Der
Buchweitz Brachvogel
Lebensalter, UnterhaltsArbeitgeber hingegen sollte
Rechtsanwälte/Steuerberater
pflichten sowie etwaige
Schwerbehinderungen sind
bei der Frage zu berücksichG. HELLMUTH
J. HEINEMANN
tigen, welchem Arbeitnehmer
gekündigt werden kann.
Bürogemeinschaft
Eine Kontrolle dieser vielen
Gerd Hellmuth
Voraussetzungen findet beim
Arbeitsgericht allerdings nur
Tätigkeitsschwerpunkte
dann statt, wenn der Ar• Arbeitsrecht
• Verkehrs- und
beitnehmer innerhalb einer
•
Baurecht
•
OWI-Sachen
kurzen Frist von lediglich drei
[email protected]
Wochen Klage beim ArbeitsBürozeiten: Mo.–Do. 8–18 Uhr, Fr. 8–15 Uhr
Bärstr. 9, 39104 MD, 03 91-52 08 84-25, Fax -10
Angebot der Woche 31.01. bis 05.02.2011
auf.de
www.frostk
je 250g
Zwiebelwürfel
750g
ro/1 kg
1,59 Eu
roo/1 kg
2,99 Eu
Kaninchenteile
Knoblauch geschnitten
1000g
2,99
ro/1 kg
4,999 Eu
250gg
ro/1 kg
3,56 Eu
0,
statt:
Familienpizza
655g
4,99
ro/1 kg
1,551 Eu
-,99
5,99
N
AKTIO
1,49
statt:
statt:
hnlich
Abb. ä
mit Salami & Hackfleisch, Barbecuesoße im Rand
Bockwurst
3x 100g = 300g
ro/1 kg
3,997 Eu
1,1949
Mini Schweineohren
1,
statt:
12x 40g = 480gg
ro/1
3,10 Eu
Zupfkuchen
kg
1,49
1,89
statt:
MD, Gerh.-Hauptmann-Str. 3, Tel.: 03 91 / 7 32 80 36
-,8999
1,
1,
1000g
ro/1 kg
1,119 Eu
statt:
statt:
Pangasius Filet
0,69
statt:
-,8925
1,2949
Zusätzl. Interessenschwerpunkte
Straßenverkehrsrecht und Forderungen
-,59
Alle Preise ohne Deko, Druckfehler vorbehalten, Fotos teilweise Serviervorschläge.
9x 90g = 810g
Fachanwalt für Arbeitsrecht und Strafrecht
ro/1 kg
2,36 Eu
Frostige
Kräuterangebote
Kürbiskernbrötchen
H.-Peter Günther
günstig frostig gut!
1210g
ro/1 kg
3,330 Eu
3,9,999
4
statt:
Frostkauf GmbH · Berliner Allee 15 · 39326 Hohenwarsleben · Am Elbe-Park · Telefon 03371/68989-123 · Montag-Freitag 9-20 Uhr · Samstag 9-19 Uhr
Unsere Werbung online: www.frostkauf.de
© by Spreebote
Schnittlauch, Petersilie, Basilikum
@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@6Xhe
@?he
@)X?h
@?he
@@)Xh
@?he
@@@)X?g
@?he
@@@@)Xg
@?he
@@@@@)X?f
@?he
@@@@@@)Xf
@?he
@@@@@@@)X?e
@?he
@@@@@@@@)Xe
@?he
@@@@@@@@@)X?
@?he
@@@@@@@@@@)X
@?he
@@@@@@@@@@@1
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
@?he
@@@@@@@@@@@@
[email protected]@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@
V'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@
?V'@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@
V'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
?V'@@@@@@@
V'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
?V'@@@@@
@@@@@@@@@@@@
V'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
?V'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
V'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@
?V'@
[email protected]@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
Die Rechtsanwaltskanzlei
. . . solange der Vorrat reicht!
Rechtsanwälte
Steuerberater
Wolfgang Höwing
Jens Göttinger
Katja Söchtig-Höwing
Christian Brachvogel
Andreas Buchweitz
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Dipl.-Finanzwirt (FH), Fachberater
für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e.V.)
➣ Familienrecht
➣ Arbeitsrecht
➣ Erbrecht
➣ Verkehrsrecht
➣ Mietrecht
➣ Vertragsrecht
➣ Allgemeines Zivilrecht
➣ Sozialrecht
➣ Baurecht
➣ (Steuer-) Strafrecht
➣ Ordnungswidrigkeiten
➣ Handels- und
Gesellschaftsrecht
➣ Insolvenzrecht
➣ Steuererklärungen für Arbeitnehmer, Beamte und Rentner
➣ Betreuung von Unternehmen,
Vereinen und sonstigen Institutionen:
➣ Finanz- und Lohnbuchhaltung,
Kosten- und Leistungsrechnung
➣ Jahresabschlusserstellung,
Steuererklärungen
➣ Betriebswirtschaftliche Beratung
& Existenzgründerberatung
➣ Beratung bei Unternehmenskauf,
-verkauf und -sanierung
➣ Unternehmensberatung & Rating
Göttinger – Brachvogel – Sievert
Steuerberatungsgesellschaft mbH
Kanzleien Magdeburg
Harnackstr. 5
39104 Magdeburg
Telefon (03 91) 53 20 00
Westeregelner Str. 12
39116 Magdeburg
Telefon (03 91) 6 34 54 54
Kanzlei Niederndodeleben
Am Stadtberg 4
39167 Niederndodeleben
Telefon (03 92 04) 55 58-0
Kanzlei Burg
Breiter Weg 21
39288 Burg
Telefon (0 39 21) 92 44 00
Kanzlei Calbe
Markt 5/Kirchplatz
39240 Calbe/Saale
Telefon (03 92 91) 42 40
www.ghb-kanzlei.de
www.unser-steuerbuero.de
Wohni deen
Seite 16
3 Zwei-Raum-Wohnungen
1 Drei-Raum-Wohnung
Bad mit Fußbodenheizung
Balkon, neu renoviert
Magdeburg Alte Neustadt
zu vermieten.
Ruhige Lage in
MD - Gerstengrund
Tel. 01 78/7 04 52 74
1-R.-Whg. 33,5 m2 m. B.
Wohnungen zu fairen Preisen:
ab 150,00 + 100,- € NK
prelios-wohnen.de
➧
2-R.-Whg. 54,0 m2 m. B.
ab 230,00 + 120,- € NK
Provisions- und Kautionsfrei!
3-R.-Whg. 68,8 m m. B.
ab 290,00 + 140,- € NK
2
500,- € Startkapital für
jede Wohnung
NEUTECTA
Tel. 01805 025 025
oder
www.neutecta.com
MD-Sudenburg: Wohnen im DG in ehem.
Bürgerschule auf ca. 50 m², Terrasse, Dusche, Laminat und Stellplatz, KM 330,00
EUR + NK. Büro MD: 0391-5610846
Gebrauchte Fenster, Terrassen- u. Balkontüren ab 30€, verschiedene Maße, Restposten: Heizkörper neu, ab 10€, Haustüren
neu, ab 270€, Nebeneingangstüren, versch.
Bau- u. Sanitärartikel, Anfahrt von Ziegeleistr., Niegripper Str. 21, 39126 MD, Tel.
01577-1787150
Immobilien
Magdeburg
Gönn dir mal was Neues!
Liebknechtstraße 24 · 39108 Magdeburg
Tel.: 03 91/8 19 04 20
www.remaxmagdeburg.de
SingleWohnungen
1-R.-Whg. m. Balkon
MD, Milchweg
ab 170,00 + 100,00 NK
+
Single-Bonus
500,- €
bei Mietvertragsabschluss
bis Weihnachten
Barleber Trockenbau GmbH
Trockenbau • Fenster- und Türeneinbau • Innenausbau
Lindenallee 9 • 39179 Barleben
Tel. 03 92 03 - 7 57 30
Fax 03 92 03 - 7 57 31
E-Mail: [email protected]
Tel. 01805 025 025
oder
www.neutecta.com
Magdeburg
neu
FMCF
LVSJFS
erleben.
29. Januar 2011
Traum vom Bau
Informationstag bei der Fundamenta
(smü). „Bei uns gibt es keine
08/15-Lösungen, wie man
sie in vielen Neubaugebieten
findet“, betont Alfred Knoke,
Geschäftsführender Gesellschafter der Fundamenta
Massivhaus GmbH. „Bei uns
wird jedes Haus individuell
von Architekten geplant, und
das ohne Aufpreis.“ So sind
in den vergangenen 19 Jahren
über 280 Einfamilienhäuser
zum garantierten Festpreis
entstanden. Die zweite
Maxime von Familie Knoke
und ihrem Team: Höchste
Bauqualität zur Zufriedenheit
der Bauherren. Die Bauleitung übernehmen deshalb nur
erfahrene Ingenieure des Unternehmens. Diese kennen die
einzelnen Gewerke bestens,
koordinieren sie und überprüfen permanent die erbrachten
Leistungen.
„Träume kann man bauen“,
so Christian Knoke, seit
über acht Jahren Mitglied
der Geschäftsleitung. „Es ist
alles eine Frage des richtigen
Konzeptes und dessen kompetenter Umsetzung. Neben
der ständigen Erreichbarkeit
rund um die Uhr zählt zu
den wichtigsten Grundsätzen unseres Teams, dass die
Bauherren spüren, im Mittelpunkt unserer Bemühungen
zu stehen. Deshalb haben wir
auch seit zwei Jahren unser
Angebot um einen wichtigen
Punkt erweitert. Es wurde
die Fundamenta Bauservice
GmbH gegründet, die sich mit
allen Arbeiten rund um das
Thema Anbau, Umbau, Modernisierung und Sanierung
beschäftigt. Dadurch sind wir
noch flexibler geworden und
können so auch an bereits
gebauten Häusern neue Wünsche und Träume umsetzen.“
Dabei spielt natürlich die
Energieeffizienz eine nicht
unerhebliche Rolle. So kann
man heute in vielen Häusern eine Fußbodenheizung
nachrüsten, das Heizsystem
auf Wärmepumpentechnologie umstellen oder ganz
einfach das Haus um einen
Anbau ergänzen. „Jedes Einfamilienhaus gewinnt durch
intelligente Umbau- und
Modernisierungsmaßnahmen
an Wert. So konnten wir
bereits Bauherren nach dem
Erwerben einer Gebrauchtimmobilie dabei unterstützen,
aus dieser durch individuelle
Umgestaltung letztendlich
ihr ‚Traumhaus‘ entstehen
zu lassen. Dabei setzen wir
selbstverständlich auch gerne
die Wünsche der Generation
50+ nach altersgerechtem
Wohnen um.“
Am morgigen Sonntag, 30.
Januar, führt das Team in
seinem Beratungszentrum in
der Brandtstraße 42a zu den
genannten Themen einen Infotag durch. Interessierte sind
dazu in der Zeit von 10 bis
13 Uhr recht herzlich eingeladen. Weitere Informationen
gibt es auf www.fundamenta.
info oder per Telefon unter
GESCHÄFTLICHE EMPFEHLUNGEN
( U I R O J U H L F K H 3 D U W Q H U V X F K H LP(OEH.XULHU
6LHVXFKW,KQ
(LQHMXQJH :LWZH RKQH .LQGHU P|FK
WH QLFKW PHKU DOOHLQ LQ PHLQHP ()+ KHUXPVLW]HQ
XQG PLFK IUDJHQ ZDUXP DOOH DQGHUHQ JOFNOLFK
VHLQ N|QQHQ 'X XQG LFK ZLU N|QQHQ GDV DXFK
ZHQQ ZLU XQV NHQQHQ OHUQHQ ,FK ELQ HLQH JXW
DXVVHKHQGH YROOEXVLJH WUHXH )UDX ¿QDQ]LHOO XQ
DEKlQJLJ XQG LFK VXFKH HLQHQ QHWWHQ 0DQQ IUV
/HEHQ:HUEUDXFKWPLFK"7HO
DXFKDP:RFKHQHQGHR3RVWDQ-XOLH*PE+
5RWKHQVHHUVWU0'1U
1RUD-ELQ]LHUOLFKIU|KOLFKXQGVHKUOHLGHQ
VFKDIWOLFK ,FK VXFKH 'LFK QLFKW QXU IU ]DXEHU
KDIWH6WXQGHQVRQGHUQIUHLQH]DXEHUKDIWH=HLW
1HXJLHULJ".RVWHQORVHU $QUXI EHU $J Ä.D
ULQ³
6DELQH-HLQHELOGVFK|QH:LWZHPLWVFKXOWHU
ODQJHQVFKZDU]HQ+DDUHQLVWVHKUWUDXULJJODXEW
GDVV VLH NHLQHQ OLHEHQ 0DQQ PHKU ¿QGHW 6LH KDW
VFKRQ PHKUHUH $Q]HLJHQ DXIJHJHEHQ DEHU QLH
PDQGKDWVLFKJHPHOGHW(LQ0DQQPLW+HU]REHV
GHQIUVLHJLEW"6LHLVWEHVFKHLGHQYLHOOHLFKWHWZDV
]X YROOEXVLJ GDIU DEHU VHKU ]lUWOLFK DQVFKPLHJ
VDPKlXVOLFKVSDUVDPXQGWUHX6LHZUGHDXFK
LKU ()+ YHUNDXIHQ XQG ]XP 3DUWQHU ]LHKHQ 7HO
DXFK DP :RFKHQHQGHRGHU
3RVWELWWHDQ-XOLH*PE+5RWKHQVHHUVWU
0DJGHEXUJ1U
%LQ :LWZHKHL‰H 5RVL - KDEH GXQNOH +DDUH
ELQ]lUWOLFKWUHXKLOIVEHUHLW¿QDQ]LHOOYHUVRUJWNDQQ
JXWKDXVKDOWHQNRFKHQIDKUHQRFK$XWRELQQLFKW
RUWVJHEXQGHQ XQG P|FKWH HQGOLFK ZLHGHU JOFNOLFK
VHLQ :HOFKHU OLHEH HLQIDFKH 0DQQ P|FKWH PLFK
NHQQHQOHUQHQ".RVWHQORVHU$QUXIEHU$JÄ.D
ULQ³
+DVW 'X 'HLQH 3ULQ]HVVLQ QRFK QLFKW
JHIXQGHQ"$QWMH GXQNOH ODQJH +DDUH
HLQH MXQJH $OWHQSÀHJHULQ QDFK GHU PDQ VLFK JHU
QH XPVFKDXW 1DFK HLQHU (QWWlXVFKXQJ ZHL‰ LFK
JDQ] VLFKHU GDVV LFK 'LFK HLQHQ HKUOLFKHQ WUHXHQ
0DQQQLFKWLQGHU'LVFRVXFKHQP|FKWH6HKQVW'X
'LFK DXFK QDFK HLQHU 3DUWQHUVFKDIW" :HQQ 'X QXU
ZVVWHVWZLHYLHO/LHEHXQG=lUWOLFKNHLWLFKIU'LFK
UHVHUYLHUW KDEH +DEH HWZDV 0XW XQG PHOGH 'LFK
GDPLW ZLU XQV NHQQHQ OHUQHQ N|QQHQ7HO DXFK DP :RFKHQHQGH RGHU 3RVW
DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQVHHUVWU 0DJGHEXUJ1U
.DWKDULQD YHUZ JXWH )LJXU OLHEHYROOH
.UDQNHQVFKZHVWHUJHVXQGUVWLJKlXVOLFKWROOH.|
FKLQ VHKU YHUWUlJOLFK ¿QDQ]LHOO DEJHVLFKHUW P|FK
WH QLH PHKU DOOHLQ VHLQ XQG VXFKW DXI GLHVHP :HJ
HLQHQ HKUOLFKHQ 0DQQ GHU DXFK VR HLQVDP LVW ZLH
,FK 6DELQHELQ - HLQH KEVFKH .UDQNHQ VLHXQG,QWHUHVVHIUHLQJHPWOLFKHV+HLP5HLVHQ
VFKZHVWHU QDFK HLQHU JU (QWWlXVFKXQJ LVW HV IU $XWRWRXUHQXQG1DWXUKDWhEHUHLQHQ$QUXIZUGH
PLFKVFKZHUHLQHQQHXHQ3DUWQHU]X¿QGHQ:HLO LFKPLFKVHKUIUHXHQ.RVWHQORVHU$QUXIEHU$J
LFKOHLGHUHWZDVVFKFKWHUQELQJHKHLFKDXFKQLH Ä.DULQ³
DOOHLQH DXV X VR KDEH LFK NHLQH *HOHJHQKHLW HLQ
QHXHV*OFN]X¿QGHQ,FKELQVHKUHLQVDPXZU 0HLQ 1DPH LVW %DUEDUDELQ OHLGHU QXU HLQH HLQ
GHPLFKYRQJDQ]HP+HU]HQEHUHLQHQ$QUXIYRQ IDFKH$OWHQSÀHJHULQVWHKHJDQ]DOOHLQGDGHQQLFK
'LUIUHXHQ,FKKDEHHLQHQ3NZXN|QQWHDXFK]X ELQ OHLGHU VFKRQ YHUZLWZHW XQG VXFKH HLQHQ OLHEHQ
'LU]LHKHQJHUQDXIV/DQG7HO 0DQQJHUQlOWHUGHPLFKDOOHVVHLQP|FKWHZDVHU
DXFK DP :(R 3RVW DQ-XOLH *PE+5RWKHQ VLFKZQVFKW%LQ-DKUHVFKODQNKEVFKÀHL‰LJ
VHHUVWU0'1U
EHVFKHLGHQHKUOLFKXQGWUHX,FKVWHOOHNHLQHKRKHQ
$QVSUFKH 'HLQ $XVVHKHQ LVW PLU QLFKW VR ZLFKWLJ
$QGUHD-VFKODQNVSRUWOLFKQDWXUYHUEXQGHQ ZHQQ'XHVQXUHKUOLFKPHLQVWXQGJXW]XPLUELVW
KXPRUYROO XQG WUHX ,FK KDEH $UEHLW HLQH NOHLQH %HL 6\PSDWKLH XQG :XQVFK ZUGH LFK DXFK ]X 'LU
:RKQXQJXQGDXFKHLQ$XWRDEHUJOFNOLFKELQLFK ]LHKHQ ,FK ZDUWH VHKQVFKWLJ DXI HLQHQ $QUXI YRQ
QLFKWGHQQPLUIHKOWHLQOLHEHU3DUWQHU]XP$QOHK 'LU7HO DXFK DP :RFKHQHQ
QHQXQG.XVFKHOQ.RVWHQORVHU$QUXIEHU$J GH RGHU 3RVW DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQVHHUVWU
Ä.DULQ³
0DJGHEXUJ1U
%ULJLWWHLVWHLQHQHWWHHLQVDPH:LWZH-GXQ
NOHV+DDUJXWH)LJXUJHVHOOLJZDUPKHU]LJOLHEHYROO
HLQHJXWH+DXVIUDXDEHUVFKRQIDVWYHU]ZHLIHOWGHQQ
VLHKDWGLHVH$Q]HLJHVFKRQHLQPDODXIJHJHEHQXQG
QLHPDQG KDW VLFK JHPHOGHW.RVWHQORVHU $QUXI
EHU$JÄ.DULQ³
(UVXFKW6LH
,FK VXFKH 'LFKGLH )UDX ]XP 9HUZ|KQHQ GLH
)UDXGLHPHLQHÄ6WlUNHQ³VWlUNWXQGPHLQHÄ6FKZl
FKHQ³ OLHEHYROO EHOlFKHOW *HVXFKW ZLUVW 'X YRQ
2OOL - VSRUWOLFKVFKODQN HLQ 0DQQ PLW +HU]
XQG +XPRU JHVLFKHUWHU ([LVWHQ] XQG JDQ] YLHO
/HEHQVIUHXGH.RVWHQORVHU$QUXIEHU$JÄ.D
ULQ³
,FK VXFKH 'LFK KLHUELWWH PHOGH 'LFK 'DYLG
ÀHL‰LJ LP -RE VSRUWOLFK QLFKW KlVVOLFK
IDPLOLlU KXPRUYROO ORFNHU DNWLY PLW ,QWHUHVVH IU
5HLVHQ ,QOLQHU 6NL XQG 0RWRUUDG IDKUHQ :DVVHU
UDGHOQ WDQ]HQ NXVFKHOQ VXFKW 'LFK DXFK DOV 0L
QLIDPLOLH IU HLQH JHPHLQV =XNXQIW PLW YLHO 6SD‰
=lUWOLFKNHLW 9HUWUDXHQ XQG JHPHLQVDPHQ 1HVW
EDX IU LPPHU7HO DXFK DP
:RFKHQHQGHR 3RVW DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQ
VHHUVWU0DJGHEXUJ1U
:HU P|FKWH PLFK NHQQHQ XQG OLHEHQ
OHUQHQ"%LQ7RELDV-VSRUWOLFKJUR‰PLWYLHO
VHLWLJHQ )UHL]HLWLQWHUHVVHQ XQG DXI HLJHQHQ )‰HQ
VWHKHQG%LVW'XOLHEWUHXXQGIUDOOHV6FK|QH]X
EHJHLVWHUQ GDQQ PHOGH 'LFK ELWWH.RVWHQORVHU
$QUXIEHU$JÄ.DULQ³
0DUNXV OHLGHU JHVFK JXWH )LJXU GXQNOH
+DDUH DQJHQHKPHV bX‰HUHV P|FKWH QLH PHKU DO
OHLQVHLQ(LJHQWOLFKIHKOWHVPLUDQQLFKWVKDEHHLQ
JXWHV(LQNRPPHQHLQJHPWOLFKHV]XKDXVHXQGHLQ
VFK|QHV$XWR'RFKGDV/HEHQLVWIUPLFK|GHUXQG
OHHURKQHHLQHOLHEHYROOH)UDXDQPHLQHU6HLWH%LWWH
UXIHQ 6LH PLFK DQ.RVWHQORVHU $QUXI EHU $J
Ä.DULQ³
5LHVHQW\S PLW 5LHVHQKXPRU LQWH
UHVVDQWHU 8QWHUQHKPHU EHUXÀLFK HUIROJUHLFK PLW
&KDUPH MXJHQGOLFKHU 8QJH]ZXQJHQKHLW XQG WRWDO
V\PSDWKLVFK 'HU JXWDXVVHKHQGH 0DQQ PLW GHU
VSRUWOLFKHOHJDQWHQ(UVFKHLQXQJLVWJUR‰]JLJYRO
OHU(QHUJLHXQG/HEHQVOXVWYHUZ|KQWXQWHUQLPPW
PDJ0XVLNGLH1DWXUXQGP|FKWHPLW,KQHQ6RQQ
XQG$OOWDJWHLOHQ%LWWHPHOGHQ6LHVLFK7HO
DXFK DP :RFKHQHQGHRGHU 3RVW
DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQVHHUVWU 0DJGHEXUJ1U
3HWHU-DKUH1DFKGHPIUKHQ7RGPHLQHU)UDX
KDEH LFK ODQJH =HLW QXU IU PHLQHQ %HUXI JHOHEW
-HW]WP|FKWHLFKQRFKPDOGLHVFK|QHQ6HLWHQGHV
/HEHQV HQWGHFNHQ XQG JHQLH‰HQ 'HVKDOE VXFKH
LFK HLQH JDQ] QRUPDOH )UDX IU HLQH GDXHUKDIWH
)UHXQGVFKDIW :LU N|QQWHQ ]XVDPPHQ DXVJHKHQ
PLW PHLQHP $XWR LQ GLH /DQGVFKDIW IDKUHQ RGHU
XQV HLQIDFK EHL HLQHU 7DVVH .DIIHH QHWW XQWHUKDO
WHQ±DOOHVLVWP|JOLFK)UPLFKNRFKHQXQGSXW]HQ
PVVHQ6LHQLFKWLFKNDQQIUPLFKDOOHLQVRUJHQ
1XU GLH (LQVDPNHLW PDFKW PLU ]X VFKDIIHQ :HQQ
HV,KQHQlKQOLFKJHKWXQGDXFK6LHLQ=XNXQIWZLH
GHU PHKU JOFNOLFKH DOV WUDXULJH 0RPHQWH HUOHEHQ
P|FKWHQ IDVVHQ 6LH VLFK HLQ +HU] XQG ZDJHQ 6LH
JHPHLQVDP PLW PLU HLQHQ EHKXWVDPHQ 1HXEH
JLQQ RKQH 9HUWUDXWHV DXI]XJHEHQ7HO DXFK DP :RFKHQHQGHRGHU VFKUHL
EHQ 6LH DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQVHHUVWU 0DJGHEXUJ1U
.DUVWHQ 6DQLWlWVWHFKQLNHU OHLGHU YHUZLW
ZHW (V LVW VHKU OHLVH XP PLFK JHZRUGHQ PHLQH
MlKULJH 7RFKWHU JHKW QXQ LKUHQ HLJHQHQ :HJ
XQG QXQ ELQ LFK MHGHQ $EHQG Y|OOLJ DOOHLQ 'DEHL
ELQ LFK HLQ )DPLOLHQPHQVFK PDJ .LQGHU EHU DO
OHV ELQ DEHU DXFK WLHUOLHE XQG VHKU QDWXUYHUEXQ
GHQ 6R JHUQ P|FKWH LFK 'LFK LQ PHLQH VWDUNHQ
$UPHQHKPHQXQGLFKZHUGHDXFKLQVWUPLVFKHQ
=HLWHQ QLFKW YRQ 'HLQHU 6HLWH ZHLFKHQ /DVV XQV
JHPHLQVDPLQHLQHJOFNOLFKH=XNXQIWJHKHQ)DVV
'LU HLQ +HU]7HO DXFK DP
:RFKHQHQGHR 3RVW DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQ
VHHUVWU0DJGHEXUJ1U
-
:LOIULHG
YHUZ JXWH )LJXU DQ
JHQHKPHV bX‰HUHV
15 MXQJ JHEOLHEHQ KXPRUYROO YHUWUlJOLFK JXW
VLWXLHUWVXFKWHLQHZDUPKHU]LJH)UDXXPHQGOLFK
DXV GHU (LQVDPNHLW KHUDXV]XNRPPHQ :HQQ 6LH
DXFKVRIKOHQZLHLFKVLFKIU5HLVHQVFKLFN(V
VHQJHKHQ7DQ]HQ$XWRWRXUHQXYPLQWHUHVVLH
UHQGDQQUXIHQ6LHELWWHJOHLFKDQ.RVWHQORVHU
$QUXIEHU$JÄ.DULQ³
*HUG EHUXIVWlWLJ LVW HLQ DXIJHVFKORV
VHQHUKXPRUYROOHU0DQQPLWJUDXPHOLHUWHP+DDU
JXWDXVV ¿QDQ]LHOO YHUVRUJW XQWHUQHKPXQJVOX
VWLJPLW$XWRXQG0RWRUUDGVXFKWKLHUGXUFKHLQH
QHWWH)UDXPLW+HU]XQG*HIKO:LHVFK|QN|QQWH
GDV/HEHQVHLQ"7HODXFKDP
:(R 3RVW DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQVHHUVWU
0'1U
:DOWHU - HLQ UVWLJHU JHSÀ JU :LWZHU PLW
DGU$XVVHKHQXYROOHPJUDXPHOLHUWHP+DDU,FK
KRIIHGLHWURVWORVHQ7DJHEHHQGHQ]XN|QQHQXQG
HLQHOHEHQVEHMDKHQGH)UDXNHQQHQ]XOHUQHQYLHO
OHLFKWQXU]XP5HGHQRGHUJHPHLQVDPGLH=HLW]X
YHUEULQJHQ $XWRIDKUHQ 6SD]LHUHQ JHKHQ XYP
GLHVJHPHLQVDPGDVZlUHGRFKKHUUOLFK,FKELQ
¿QDQ]DEJHVLFKHUWRUGHQWO¿WXJHVXQGKXPRU
YROO X YHUWUlJOLFK7HO DXFK
DP :(RGHU 3RVW EHU-XOLH *PE+ 5RWKHQ
VHHUVWU0'1U
)UHL]HLW
%HLXQVHUHQYLHOIlOWLJHQ)UHL]HLWYHUDQVWDO
WXQJHQNDQQVW'XXQJH]ZXQJHQQHWWH6LQ
JOHVXQG*OHLFKJHVLQQWHNHQQHQOHUQHQXQG
VR'HLQHQ)UHXQGHVXQG%HNDQQWHQNUHLV
HUZHLWHUQ5XIHJOHLFKDQXQGYHUHLQEDUH
HLQHQ7HUPLQPLWXQV*HUQVWHOOHQZLU'LU
LQHLQHPSHUV|QOLFKHQ*HVSUlFKXQVHUH
&OXEDQJHERWH]XIDLUHQ.RQGLWLRQHQYRU
.HUVWLQ6LQJOH&OXE*PE+7HO
±
MAGDEBURG
29. Januar 2011
Seite 17
Mit Lena zur Premiere
Neuer Opel Corsa wird heute präsentiert
Haldensleben (smü). Zur
großen Premiere des neuen
Opel Corsa heute von 10
bis 14 Uhr mit Sektempfang
haben die Autohäuser Rusche
in der Haldensleber Nathusiusstraße 2 und der Rögatzer
Straße in Wolmirstedt eine
ganz besondere Überraschung vorbereitet: Wer
sich den neuen Opel Corsa
ansieht, kann eine von mehr
als 10000 Konzertkarten für
die Lena-Live-Tour 2011
gewinnen. Aber der Star des
Tages ist natürlich der neue
Opel Corsa: Als Dreitürer
im Modell „Satellite“ 1.2
ecoFlex mit 51 kW schafft
es der schicke Flitzer auf nur
5,3 Liter Kraftstoffverbrauch
und 124 Gramm Kohlendioxid auf 100 Kilometer.
Neugierige Besucher können
am heutigen Premierentag
im Autohaus schon einmal
Probe sitzen im handlichen
Kleinwagen. Besonderer Höhepunkt für Opel-Sparfüchse: Corsa-Dienstwagen gibt
es nur am heutigen Samstag
zu stark reduzierten Preisen. Telefonischen Kontakt
gibt es unter den NumBei der Corsa-Premiere gibt es heute Konzertkarten für Lena
mern 03904/668090 und
zu gewinnen.
Foto: pmi
039201/5690.
Polstermöbel direkt ab Fabrik
Ein Familienunternehmen führt
vor, was mit Qualität und
Service zu günstigen Preisen
möglich ist.
Liebgewonnenes wieder aufarbeiten lassen liegt im Trend.
Das merkt auch die Firma MAGNI Die Polstermanufaktur
GmbH in der Magdeburger
Saalestraße 20 fast täglich.
Neben der kompletten Neuanfertigung von Polstermöbeln
wird hier so manch liebgewonnenes Sitzmöbel von den Polsterern und Schneierderinnen
so manch liebgewonnenes
wieder
zmöbel von den Polsterern und
schmuck
gemacht.
hneiderinnen wieder schmuck
macht.
Garnitur oder
Egal,Egal
obobGarnitur
rnsehsessel, ob Essstühle oder
oder
Fernsehsesntiksofas, bei MAGNI in Magburg
den Neubezügen
sel,sindob
EssstühlekeiGrenzen gesetzt.
oder
Antiksofas,
ber auch bei der individuellen
uanfertigung
von Polstermöbei MAGNI
in
schen. Außerdem gibt es bei
MAGNI noch Seniorengarnituren, die extra hoch und fest
im Sitz sind. Alle Polstermöbel
werden hier noch aufwändig
und liebevoll in Handarbeit gefertigt.
Zusätzlich zur eigenen Produktion führt das Unternehmen
aber auch Polstermöbel von
Unser Service für Sie:
ln hat der Kunde enorme Vorle gegenüber dem Kauf von der
Gepade, Koinor, Weco etc. Auß
dem können auch von (fast) all
führenden
Maranderen
Herstellern Modelle
absolut
ke nniedrigen
h e r s tPreisen
e l l e rbeste
n,
werden, auch wenn diese nicht
wie zum Beispiel
Ausstellungsraum
gezeigt werde
FürCorona,
alle Fragen rund
um d
Hukla,
Polstermöbel stehen den Kund
Himolla,
Humnen und Kunden Herr Hübbe u
dermel,
Polstermeister
Jens Hartma
E.Schillig,
W.
mit Rat und Tat zur Seite.
Magdeburg sind den Neubezügen keine Grenzen gesetzt.
Aber auch bei der individuellen
Neuanfertiung von Polstermöbeln hat der Kunde enorme
Vorteile gegenüber dem Kauf
von der „Stange“. In der Saalestraße wird alles passend für
den Kunden gefertigt, egal, ob
für extrem kleine, große oder
auch schwergewichtige Men-
Schillig, Gepade,
Koinor, Weco etc.
Außerdem können auch von
(fast) allen anderen Herstellern
Modelle zu absolut niedrigen
Preisen bestellt werden, auch
wenn diese nicht im Ausstellungsraum gezeigt werden.
Für alle Fragen rund um die
Polstermöbel steht den Kundinnen und Kunden der Polstermeister Jens Hartmann mit
Rat und Tat zur Seite.
Saalestraße 20
39126 Magdeburg
Tel. 03 91/2 88 64 14
Mo.–Fr. 10–18 Uhr, Sa. 10–16 Uhr
E-Mail: [email protected]
www.magni-leder.de
Seite 18
Rei seplaner 2011
29. Januar 2011
Besser ein Pickerl kaufen
Für Urlauber in der Schweiz, Österreich und Tschechien
(smü). Wer ab dem 1. Februar
mit der alten Jahresvignette
in der Schweiz, in Österreich
oder in Tschechien in eine
Kontrolle gerät, muss mit einer
hohen Geldbuße rechnen. Die
Jahresvignetten 2010 laufen
am 31. Januar ab. Die österreichische Jahresvignette für
So sehen die Jahresvignetten für die Schweiz (links) und Pkw kostet 76,50 Euro. Der
Österreich (rechts) aus. Für Touristen gibt es auch die Zehn- Preis für eine Zwei-MonatsvigTage-Variante.
Fotos (2): ADAC nette beträgt 23 Euro. Für das
USEDOM
SAUERLAND
Wochenreisen 2011 ins 7 Übernachtungen in unserem neu renovierten Hotel
Hotel
SA-SA oder SO-SO
- gemütliches Kaffeetrinken nach Ihrer Anreise
- am Abend servieren wir Ihnen ein Menueessen der besonderen Art
- täglich großes Themenfrühstücksbufett am Kamin
- 5x Abendessen im Rahmen der Halbpension
- einer Naturinselrundfahrt mit einer Wanderung um den Wolgastsee mit
anschließendem Kaffeetrinken im Hotel
- 1x morgendliches Joggen mit dem Chef (Wer möchte)
- einem Vitaltag beginnend mit einem Vitalfrühstück anschließend einem
Ostseethermenaufenthalt und einem leichten Mittagessen im Hotel
- Nutzung der neuen Saunalandschaft
- einem Ostseefischmenueabend nach Ingeborgs Art
- einer Tagesfahrt zum Darß mit Reiseleitung und am Abend verwöhnen
wir Sie mit einem rustikalen Steakessen
- einer Schifffahrt über das Achterwasser mit Bordverpflegung (nach Wetterlage)
- einem Filmabend über Usedom
- ab März eine geführte Radwanderung mit Stärkung zwd.
- bei Abreise erhalten Sie ausserdem ein Räucherfischpaket
Alle Zi./App. mit DU/WC, Fön, K-TV, Tel., Safe, tw. See u. zur Forst.
Villa Ingeborg
auf der Winter-, Frühlings-,
Sommer- und Herbstinsel
Usedom
Im Seebad Bansin
60 m vom Strand
... immer eine gute Adresse
Das Jahr mit einem
schönen Urlaub
beginnen, zwischendurch
oder beenden
Buchungstermine:
vom 30.01.-27.02.2011 p/P 344,-€
vom 27.02.-03.04.2011 p/P 354,-€
vom 03.04.-01.05.2011 p/P 364,-€
vom 28.08.-11.09.2011 p/P 444,-€*
* (ohne Thermenaufenthalt)
vom 25.09.-29.10.2011 p/P 354,-€
vom 29.10.-18.12.2011 p/P 333,-€
Genießen Sie ruhige und schöne Tage bei uns.
Kinder im App. der Eltern bis 6 J. sind frei, bis 12 J. gibt es 50% Erm.
Sie erreichen uns telefonisch unter 03 83 78 - 2 92 47
Mail: [email protected]
oder www.Villa-Ingeborg.de
ODER UNSERE WEIHNACHTS- ODER SILVESTERWOCHE Fragen Sie einfach nach!
Ahlbeck komf. FeWo`s nur 29 €/Fewo
OSTFRIESLAND
bis 31.03., Restplätze April-Oktober,
Telefon:
03 83 78-2 82 13
Ostfriesland. FeWo ohne Treppensteigen
www.ferienwohnung-pommern.de
30€. Pro Fam. Ponys, Hasen und Ziegen
Swinemünde/PL, Fewo von Privat bis 4 zum Streicheln. Reiten und Fahrräder kosPers., ab 25,- €/Tag ☎ 0048-913270563 tenlos. Prosp. 04950/2803 www.4fewo.de
www.teresaswinemuende.de
OSTSEE
SCHLESWIG-HOLSTEIN
Hurra! Frauchen, Herrchen und ich fah1a NR-Fewo, mit Seeblick, Balkon, Fahrr., ren an die Ostsee! FH und FeWo, 350 m
ab 34,- €, Hausprosp. ☎ 0 43 65-71 93, zum Naturstrand. Hausprospekt! Fahrräwww.fewo-rissmann.de
der-Strandkorb-Liegewiese!
☎ 0 46 3270 68 www.fewo-sievers.de
Warnemünde App. direkt am Meer - Feb.
ab 14 € p.P. ☎ 01 77-5 50 75 75
RÜGEN
UCKERMARK
Urlaub im Einklang mit der Natur! Exkl.
FEWO´s bis 5 Personen, ☎ 03331-21256
Ostseebad Sellin, 3 Fewo's für 2- 4 Pers.,
www.urlaub-uckermark.de
800 m bis zum Strand, 5 Min.
bis Erlebnisbad, ab 35,- € / Übern.
BRANDENBURG
Tel. 03 83 03-8 66 15
Rügen, Kein Scherz, Fewo 25,00€ Potsdam: Ferienhäuser am See! Für
pro
Tag.
Tel.:
03 83 03/8 59 55 Gruppen + Familien & 2 Pers., ganzjährig,
www.ferienhaus-granitz-ruegen.de
gern auch Frühst. ☎ 03 32 02-6 27 11
www.zandersee.de
Binz - Top-FEWO´s, Appartements und
03
83
93-3
25
95
Bungalows
☎
HARZ
www.top-ferienwohnungen-binz.de
MECKLENBURG-VORPOMMERN
Pension in Tanne - 4 Ü/HP 115,-€ p.P. 6Ü/HP 160,-€ p.P. ☎ 03 94 57- 31 34
www.zur-tanne.harz.de
Ferienhaus: 2-8 Pers. NS ab 29,00 €/Tag,
5-8 Gehmin. vom Krakower See, HS ab
39,00 €/Tag T. 03 84 56-6 01 70
NORDSEE
Nähe Cuxhaven FEWO 2-9 Pers.
☎ 04745-1397 www.fewo-wilkens.de
Winterberg - FEWO´s- beste Lage www.ferienwohnung-haustalblick.de
☎ 0 29 83-15 84
,
THÜRINGEN
THÜRINGER WALD
Altenfeld/Rstg. Pens. "Alter Reuter" Zi.
mit Bad, Ü/F ab 15,00 €/P., Küche, Kamin,
auch für Gruppen, ruhige Lage, Hund erlaubt!
☎ 03 67 81-4 25 26
www.thueringen.info/alterreuter
SACHSEN
auf der Windschutzscheibe
geklebte Vignette den Nachweis der ordnungsgemäßen
Mautentrichtung erbringt.
Wird der Nachweis der ordnungsgemäßen Maut nicht
erbracht, wird im Zuge der
Vignettenkontrolle durch Beamte der Exekutive, Zollwache
und Mautaufsichtsorgane der
ASFINAG eine Ersatzmaut vor
Ort erhoben.
Den Pass erneuern
Unbedingt auf das Gültigkeitsdatum achten
(smü). Die große Reise in die
Karibik ist gebucht? Die Freude ist groß? Der Koffer schon
fast fertig gepackt? Dann
lohnt sich auf jeden Fall noch
der Blick in den Reisepass.
Bei Fernreisen verlangen
viele Länder, dass dieser über
das gebuchte Rückreisedatum
hinaus noch mindestens sechs
Monate lang gültig ist. Trifft
dies nicht mehr zu, sollte
Ist Ihr Reisepass noch gültig?
schnellstens noch ein neuer
Besser überprüfen!
Pass beantragt werden.
MEISSEN/ Dresden ist immer schön. 01662
Meisastr. 26 ☎ 03521-454367, DZ ab
35,-€/Tg.
f.
Ü+F,
EZ
ab
25,-€
www.gaestehaus-wittig.de
Dresden/Süd - Pension am Stadtrand,
DZ/Fr. 24 € p.P., ab 3 ÜN. 22,50 €,
www.dresden-pension-otto.de,
☎ 03 51/4 72 07 58
Dresden-Pension
"Zur
Henkerin"
EZ / DZ + Fewo's, ÜN ab 16,50 € / Person,
Altweixdorf 26 in 01108 Dresden, Telefon:
03 51 / 89 10 96, www.zur-henkerin.de
ERZGEBIRGE
Winterzauber 2011
im Hotel Bergschlösschen
4 Nächte im Doppelzimmer
inklusive Halbpension
Preis pro Person 135,00 €
Fordern Sie unseren Hausprospekt
und weitere Angebote an!
Telefon: 03 73 67 / 33 40
www.bergschloesschen-pockau.de
[email protected]
BAYRISCHER WALD
Bad
Harzburg
Waldhaus
Anita
3 ÜN / Frühstücksbuff. 135,-€,
5 ÜN /
Frühstücksbuff. / HP 195,-€ p. P. Pension m. Flair v. ADAC empf. 3 x Ü/F
☎ 0 53 22 - 5 26 39 www.waldhaus-anita.de + HP 75 € p. P., 7 x Ü/F + HP 179 € p. P.,
☎ 0 99 20/12 66
Ab sofort frei! Schierke am Brocken, gepfl. Bischofsmais
Ferienhaus, ruh. Lage, bis 4 Pers. ab 36,- € www.pensionchristl.com
☎ 039455-251
MECKLENBURGER SEENPLATTE
Zehn-Tagespickerl muss man
7,90 Euro zahlen. Auto- und
Motorradfahrer, welche die
Schweizer Autobahnen und
Schnellstraßen 2011 benutzen
möchten, zahlen für eine Jahresvignette 31,50 Euro. Ohne
gültige Vignette droht eine
Geldbuße von rund 75 Euro
(100 Schweizer Franken).
Bitte beachten Sie, dass nur
eine gültige und sichtbar
Ein kleiner Piekser für Groß und Klein kann nicht nur vor
Krankheiten bewahren, sondern auch das Leben retten.
ITALIEN
Urlaub im Trentino/It.
Viel Ruhe und Natur,
s
wundervolle Landschaft, 2
Erholung pur
in uns. gemütl. Apartment,
dir. a. Ufer des Cavedine-Sees
(12 km z. Gardasee)
Apartments ca. 30 m2, Dusche,
WC, Küche, Balkon,
ab 25,– 5 f. 2 P. pro Tag.
Prosp.: Apartmenthaus Gruber
Asbacher Str. 34, 94255 Böbrach
Tel. u. Fax: 0 99 23 - 14 67
Impfen lassen
Damit es nicht zu unliebsamen Mitbringseln kommt
(smü). Unliebsame, gesundheitseinschänkende Mitbringsel aus dem Urlaub sind
ungefähr so beliebt wie ein
Kropf. Das Auswärtige Amt
empfiehlt daher vor Reisen,
noch einmal den vorhandenen mit dem für das Reiseland der Wahl notwendigen
Impfschutz abzugleichen.
Besonders bei Reisen in die
Tropen ist Vorsicht geboten:
Malaria und Durchfall stehen
ganz oben auf der Liste der
Reisekrankheiten. Auch die
Reiseapotheke sollte vor der
Abreise auf ihre Vollständigkeit hin überprüft werden.
Kleinanzeigenmarkt
Verk. 27 Pck. Einlagen für BlasenschwäTIERE
che, Moll Med Classic Maxi von Hartmann
O.V.P.
à
28
Stck.
super
und
sicher
bei
InkoVW T4 Caravelle, Bj. 97, 75 kW, f. 5000€
Hundeferienlager & Hundekindergarten
sowie Unfallauto Golf III zu verkaufen tinenz. Preis pro Pck. 3,00 €, ab 11 Pck. in Lostau: www.beas-haustierservice.de
2,50 €, alle zusammen VB. ☎ 0391/
039057/97142
☎
☎ 01 79/ 7 92 32 14
5978267
VW
Turm Wäscheständer 70,5 x 70,5 x 131
cm, 25€, 1 Beistelltisch, rollbar, 10€, Blumenbank für 35 €, Herrendiener, 15€, Friteuse, 18€,Läufer, 3-8€, 2 Toaster je 7€, 2
Haartrockner, 3 u. 7€, Bücher, 3-10€, Kochbücher, 3-10€, Videos Natur u. Filme je
0,50€, Musikkassetten 0,50€, Musik-CD´s
3€, DVD "Der Doktor und das liebe Vieh"
10€, zu verkaufen. ☎ 0391 / 53548742
4 Damen- und 3 Herrenfahrräder, 26er
und 28er, mit und ohne Gangschaltung u.
26er Mountainbike für 40- 50€; 2 Stk.
Klapprad 20 Zoll je 50 €,K inderfahrrad 18
Zoll f. 45€, Kinderfahrrad 24er 3-Gangnabenschaltung f. 50€, 1 Dosenverschlußmaschine f. 50€ ☎ 01 60/ 3 75 61 23
Briefmarkenalbum 800 v. Bd BL + 150
Dt. Reich + 7 Blöcke im Album f. 18€ + je
3€ Porto. 100 versch. Ansichtskarten 12€.
☎ 03 91/7 31 24 62
Verkaufe Bekl. f. Jungen, T-Shirt, Pull.,
Jacken, Jeams, Schuhe, sehr gut erh., ohne
Löcher, ohne Flecke, Gr. 74-98, von 0,50
bis 1 €. Tel. 0391-2515926 oder
[email protected]
2
8
1
9
S
U
D
O
K
U
Verkaufe Smartphone Renoir KC 910 für
40,- €. Rückfragen unter 0391-7277318
GESCHÄFTLICHE EMPFEHLUNGEN
Ihr Entsorger
■ Containerdienst
■ Gewerbeabfall
■ Bauschutt
■ Altholz
■ und weitere
Dienstleistungen
Fehr Umwelt Ost GmbH
An der Alten Tonkuhle 10
39164 Wanzleben
T 03 91/40 47 11
F 03 92 09/4 22 14
11
Hartz 4-Beratung durch RA Noack, Tel.
MD 5981978, auch Arbeits- u. Familienrecht
SIE SUCHT IHN/JULIA SUCHT ROMEO
Bin 56, jugendl., sportl. Typ, Mann ist weg,
wer (m/w) will für 200,- € super wohnen?
Garten vor Wohnz., 10 km bis MD, ruf an!
Tel. 0163-8103952
ER SUCHT SIE/PAUL SUCHT PAULA
Marta, möchte Dich kennenlernen ohne
Vermittlung. melde Dich bitte! Rüdiger
☎ 0170/81 38 508
german.
Volksstamm
5
Insel im
Süden
Norwegens
ostafrik.
Sprache
dünkelhafte
Menschen
gasförmiges
chem.
Element
1
5
4
3
6
7
2
9
8
7
1
5
9
3
8
4
6
2
6
Teil des
Pilzes
8
Abk.:
Technischer
Dienst
Auflösung des letzten Rätsels
chem.
Zeichen
für
Arsen
das ist
(latein.)
EK11-04
3
4
9
6
2
5
7
8
1
2
9
8
4
7
6
3
1
5
4
7
1
8
5
3
9
2
6
10
11
12
TELEFONEROTIK
01 76-52 50 22 12
6
8
2
7
4
1
5
3
9
4
Chronometer
Polizeiwache
altes
Wohnhaus
1
9
3
6
5
8
2
1
4
7
Titelfigur bei
Brecht
(Arturo)
Seehund
Anzeigenberatung unter Tel.: 0361-2629530 / E-Mail: [email protected]
8
2
7
1
9
4
6
5
3
7
9
Abk.:
United
Kingdom
Bergstock bei
Sankt
Moritz
1
DER EROTIKFÜHRER FÜR MITTELDEUTSCHLAND
JETZT IN MAGDEBURG INSERIEREN
Sextreffs gratis
Kfz-Z.
Remscheid
Hochschulen
(Kw.)
Über 450
elle
TOP-Mod
2
✂ Coupon für Ihre PRIVATE
3
4
5
6
7
8
9
10
KLEINANZEIGE im elbe/ohre kurier
Bitte veröffentlichen Sie zum nächstmöglichen Termin meine private Gelegenheitsanzeige.
Mein Anzeigentext: (Bitte pro Feld nur einen Buchstaben in Druckschrift und 1 Kästchen als Wortabstand)
■
5.-
bis 4 Zeilen, jede weitere
■
Zeile 1.- Euro
** Anzeigen unter der Rubrik Partnersuche
werden ausschließlich unter Chiffre veröffentlicht. Chiffre-Gebühr: 6,20 Euro
■
■
BITTE GEWÜNSCHTE
RUBRIK
ANKREUZEN:
■
■
■ KFZ
■ Stellengesuche
■
■
■ Partnersuche**
■
■
■
■
■
■ An-■und Verkauf
■ Tiere
■
■
■ Gärten
■
■
■
GRATIS
■
■■kostenfreier*
Flohmarkt*
■ Flohmarkt
■
■ Meine Anzeige soll als Chiffre-Anzeige erscheinen. Die Zuschriften sollen mir zugeschickt werden.
■ Bitte beachten Sie, dass eine Zeile für die Chiffre-Angaben benötigt wird (Chiffre-Gebühr: 6,20 Euro).
Auflösung des Rätsels
Füllen Sie die leeren
Felder so aus,
dass in jeder Zeile,
in jeder Spalte und
in jedem
3x3-Kästchen alle
Zahlen 1 bis 9
stehen.
Maler-, Laminat- und Fassadenarbeiten,
gut und günstig. Tel. 0391/6239368
EROTIK
5 2 4 3
7
5
9
8 2
7 1
9 3 7
2
1
2
7
3 4 9
8
4 3
9
6
9
7
7 2 8
Die Spielregeln
in Kürze:
Lehre
der Eingeweihten
WERKSVERKAUF – FLIESEN
Wasserkunststraße 28 – 39124 MD
Öffnungsz.: Montag – Freitag, 10 – 18 Uhr
岼 03 91-8 10 55 91
männliches
Haustier
Stinktier
E R
E
T
R
O
FLOHMARKT
2
Westeuropäer
12
E
R
E S
T
E
R
Stahlrohr Ø 60 mm, 1,50 €. Tel. 03935Waschmaschine aus Nachlass für 150€ zu 29907
verkaufen. Sie funktioniert einwandfrei und
könnte
gebracht
werden.
Tel.: Verkaufe mobiles Navi-Gerät 6088 mit
Karte D - A - CH, für 25,- €. Rückfragen un0152/27484119
ter 0391-7277318
Waschmaschine, tiptop in Ordnung, für
150€ abzugeben. Anlieferung ist auch mög- Suche ein Fernglas aus DDR-Produktion
von Carl-Zeis-Jena. Tel. 0391/2515786
lich! Tel: 0152/27484119
große
einheim.
Waldtiere
I
ELEKTROGERÄTE
Klosterkamp 1 • 39126 MD
Verk. Winterstiefel Gr. 42 braun Marke
岼 03 91/2 44 77 77 • Fax 03 91/2 44 77 44
"Marco Polo" gebr. 25 €, Damenstiefel
braun Gr. 38 gebr. 20 €, tägl. ab 16 Uhr Küchen- u. Möbelmontagen / Planung /
0391/7327200
Umbau, Herd- u. Wasseranschlüsse, StolFrühbeetfenster, 80x150, Stck. 1,00 €, zenhain, T. 0391/7337845 o. 0170/5148032
dt.
Dichter
† 1803
eine
Lagebezeichnung
3
I
N
N
Hannoversche Str. 20-22 • 39110 Magdeburg
Tel. 03 91/7 31 18 06 • 01 72/6 68 82 64
www.loeffler-auto.de
Ansichtskarten alt, neu, Briefmk. 350 v.
Bund, 300 v. DDR, 120 v. Dt. Reich, 220 v.
Berlin, je 10€. Mickey Mouse Hefte Orig.
82-86 Jg. je 1€. ☎ 03 91/7 31 24 62
Hilfsgeistlicher
S
E
M
I
N
A
R
gepflegte Fahrzeuge
aller Preisklassen ab Bj. 2000.
Autohaus Löffler
• Containerdienst (1,5 m2 – 40 m2)
• Entrümpelung • Entkernung
• Anlieferung von Sand, Kies,
Mutterboden, Kompost usw.
• Kehrmaschinen- u. Baggerarbeiten
• Haushaltsauflösungen und Ankauf
Kloster
bei
Madrid
(El ...)
eigentl.
Name
von
Defoe
I
I N
D
E R
R E
B
I D
N
M
D E
Suchen dringend
Rasch-Reinigungs- und
Dienstleistungs GmbH
Filmkategorie
O
L
E
Wir sind fast ausverkauft!
Walnüsse neue Ernte 8€/3kg genügend
vorhanden; orig. Wildlederjacke, Gr. 48,
hellbraun, kaum getrag., NP 800 DM, f. 40€
☎ 0391/7312462
Hofnarr
in
Heidelberg
O I
A B B
S E N
R
R I T
A N
B
M
A G E
T
N
R U
M E E
G
S A L
I L B
PKW-ANKAUF
DIENSTLEISTUNGEN
S
P
A
A R
S
V A
M
Punching Ball v. Hudora für 15 € zu verkaufen (incl. Boxhandschuhen). Tel. 0391Kaufe Wohnmobile + WW 03944-36160
9903808
BARBAROSSA
WOHNWAGEN/-MOBIL
5
6
3
2
1
9
8
7
4
Den
Den Gesamtpreis
Gesamtpreis von
von Euro:
Euro:
zahle
zahle ich
ich per
per Bankeinzug.
Bankeinzug.
Bankinstitut:
Bankinstitut:
Kontonummer:
Kontonummer:
Bankleitzahl:
Bankleitzahl:
Name:
Name:
Vorname:
Vorname:
Telefon:
Telefon:
■
Straße/Nr.:
Straße/Nr.:
PLZ/Ort:
PLZ/Ort:
Datum:
Datum:
Unterschrift:
Unterschrift:
00.
.--
* kostenfrei für
Ihre private Kle
im Flohmfür
ina
* kostenfrei
private Kleinanzeige
arkt,Ihre
bis zu einem ma nzeige
ximalen
renwert vonbis50zu einem
imWaFlohmarkt,
maximalen
,- Euro
Warenwert von 50,– Euro
✘
Geben Sie bitte Ihre vollständige Anschrift an. „Postfach“ oder Postlagernd allein genügt nicht.
Geben Sie bitte Ihre vollständige Anschrift an. „Postfach“ oder Postlagernd allein genügt nicht.
■
■ Ja, ich möchte auch nach Ablauf dieser Bestellung über weitere interessante Vorteilsangebote der Magdeburger Verlags- und
■ Druckhaus
Ja, ich möchte
auch
nachper
Ablauf
über
weitere interessante
der Magdeburger
Verlags- und
GmbH
(MVD)
Post,dieser
E-MailBestellung
oder Telefon
informiert
werden. BitteVorteilsangebote
ankreuzen oder unterschreiben
(690)
Druckhaus GmbH (MVD) per Post, E-Mail oder Telefon informiert werden. Bitte ankreuzen oder unterschreiben (690)
Datum:
Unterschrift:
✘
Bitte Coupon einsenden:
elbe/ohre kurier
Postfach 1361
39003 Magdeburg
Tel. Anzeigenannahme:
Fax Anzeigenannahme:
Anzeigenschluss:
01805/50 81 52**
0391/59 99-138
Mittwoch, 12 Uhr
**(0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)
Gegen Abgabe erhalten Sie:
5.
99
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Grippostad C*
Hartkapseln
24 Stück
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren
ren Arzt oder Apotheker.
Gegen Abgabe erhalten Sie:
Emser Nasensalbe
sensitiv
8g
2.99
€
Gegen Abgabe erhalten Sie:
ASPIRIN*
Tabletten
20 Stück
3.
99
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren
ren Arzt oder Apotheker.
Gegen Abgabe erhalten Sie:
Nasenspray*
ratiopharm
Erwachsene
10 ml
1.99
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren
en Arzt oder Apotheker.
Gegen Abgabe erhalten Sie:
Pulmotin*
Salbe
25 g
2.
99
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Gegen Abgabe erhalten Sie:
Talcid*
Kautabletten
20 Stück
3.
99
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren
ren Arzt oder Apotheker.
Gegen Abgabe erhalten Sie:
FORMIGRAN*
Filmtabletten
2 Stück
7.
99
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren
ren Arzt oder Apotheker.
Gegen Abgabe erhalten Sie:
Gingium*
Filmtabletten
100 Stück
17.99
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen
en Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Gegen Abgabe erhalten Sie:
femibion
Schwangerschaft 1
Tabletten
60 Stück
99
.
21
€
Vitalkos
Vitalkost
100 % Natu
Natur
Compact
Teststreifen
500 g
50 Stück
14.999
26.90
€
€
Gültig bis 28.
28. Februar
Februar 2011
Gültig bis 28.. Febru
Februar
uar 2011
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Gegen Abgabe erhalten Sie:
ACCU-CHEK
A
WILLKOMMEN
IN
5.
IHRER SPAROTHEKE!
6.99
99
Gültig bis 28.. Februar
Februuar 2011
Lutschtabletten
24 Stück
Gültig bis 28.. Febru
Februar
uar 2011
Dobendan
Strepsils*
Almased
Almase
Ihr Fachmarktzentrum
Große Diesdorfer
Straße 209 - 211
39108 Magdeburg
Telefon:
0391 50660210
Telefax:
0391 50660229
Über 220 kostenlose
Kunden-Parkplätze
stehen hier für Sie
zur Verfügung!
Gültig bis 28.. Febru
Februar
uar 2011
Gegen Abgabe erhalten Sie:
Gültig bis 28.. Febru
Februar
uar 2011
Hustensaft
100 ml
Gültig
. Febr
Februar
uar 2011
Gültigbis
bis28.
31.
Dezember
Aspecton DS*
Gültig bis 28. Februar
Febr 2011
€
* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren
ren Arzt oder Apotheker.
Gültig bis 28.. Februar
Febrruar 2011
7.
99
Gültig bis 28.. Februar
Februuar 2011
Schmerzgel
120 g
Gültig bis
Februar
Febru
uar 2008
2011
Gültig
bis28.
15.
Juni
Voltaren*
Gültig
bisbis
28.. 31.
Febru
Februar
uar 2011
Gültig
August
GUTSCHEIN
GUTGUTSCHEIN
GUTGUTSCHEIN GUTSCHEIN
GUTGUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN
Gegen Abgabe erhalten Sie:
frei
PRIORIN
Intensivcreme
IIntensiv
t i
Kapseln
50 ml
120 Stück
.
899
29.99
€
€
FETTE
meridol
merid
dol
Zahnpa
Zahnpasta
mit Falt
t
Faltschachtel
75 ml
1.
99
€
totes meer
Badesalz
500 g
0.
99
€
Angebot gültig bis 28. Februar 2011. Abgabe in handelsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler übernehmen wirr keine Haftung.
Gegen Vorla
Vorlage dieses Coupons erhalten Sie
Gegen Vorlage dieses Coupons erhalten Sie
20 % Rabatt
20 % Rabatt
Angebot gültig vom 31. Januar bis 4. Februar 2011.
Angebot gültig vom 14. bis 19. Februar 2011.
Gilt nicht bei bereits redu
reduzierten Artikeln. Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten.
ichtige Arzneimittel, Zuzahlungen und Rezeptanteile.
Ausgenommen sind rezeptpfl
reze
Gilt nicht bei bereits reduzierten Artikeln. Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten.
Ausgenommen sind rezeptpflichtige Arzneimittel, Zuzahlungen und Rezeptanteile.

Documentos relacionados