Dietrich Woessner - Pflanzen für unsere Gärten

Сomentários

Transcrição

Dietrich Woessner - Pflanzen für unsere Gärten
'Dietrich Woessner'
Beetrose 'Dietrich Woessner'
Sonne
Blüte
Höhe
Breite
Wasser mittel
Beschreibung
Grosse, farbintensive Blütenköpfe machen jedes Beet zu einem
fesselnden Blickfang.
Frosthärte
Winterschutz bei extremen Minustemperaturen empfehlenswert
Blüte
Von Juni bis September, cremeweiss bis zartrosa
Laub
Blattform: gefiedert
Wuchs
Höhe: 0,6 - 1 m
Breite: 30 - 40 cm
Standort
Sonnig
Pflege
* Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt
abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter
ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschliessend mit
zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern.
* Bei Befall mit Sternrusstau entfernen Sie alle kranken Blätter
(schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten
Fungiziden nach Herstellerangaben.
* Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll
ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer
Blütenknospen.
* Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen
wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll
die Erde grosszügig ausgetauscht werden.
Pflanzpartner
Setzt schöne Akzente gemeinsam mit folgenden Pflanzen:
Waldrebe, Lavendel, Steppen-Salbei.
Boden
Durchlässig, nährstoffreich
© Copyright 2017 JardinSuisse, Unternehmerverband Gärtner Schweiz
Verwendungen
* Als Kübelpflanze
* Als Schnittpflanze
* Zur Gruppenbepflanzung
* Im Bauerngarten
Wasser
Regelmässig giessen
© Copyright 2017 JardinSuisse, Unternehmerverband Gärtner Schweiz