Sprachreisen 2016 - MCC

Сomentários

Transcrição

Sprachreisen 2016 - MCC
Sprachkurs Spanisch Frankfurt vom 27.2. – 21.5.2016
Kleine Gruppe – Gut betreut
Málaga 17.- 24. Juli 2016 | Malta 21.-28. Oktober 2016
Sprachreisen 2016
Eine fremde Sprache ist nicht nur etwas, das man lernt.
Es ist etwas, das man lebt und das für immer bleibt..
ghts:
li
h
ig
H
r
ie
v
it
m
a
Malta – Erlebe Mhaelts, Musik- und Spracherleb2n01is6
Kultur, KulinaPreisrlecn des Mittelmeers vom 21. - 28. Oktober
i
Malta/Gozo – Zwe
Zwei Perlen im Mittelmeer
Reise
50+
Auf der 8-tägigen Reise kombinieren wir exklusiv für Sie Musik, Kultur und kulinarische Genüsse mit der
englischen Sprache.
Die ersten 5 Tage zeigen wir Ihnen Maltas großartige kulturelle Sehenswürdigkeiten gepaart mit kulinarischen Genüssen
abseits der üblichen Touristenpfade. Danach genießen Sie 3 Tage auf Gozo. Musikalische Highlights sind ein Harfen- und
Flötenkonzert im Palazzo Parisio und die Opernaufführung AIDA im Astra-Theater. Zwei musikalische Events der Extraklasse
exklusiv für Ihre Reisegruppe.
Begleitet wird die Reise von einer englischsprachigen Reiseleitung und einer deutschen, englischsprachigen Dozentin, mit
deren Aktivitäten die Reise zu einem sprachlichen Erlebnis wird. Lassen Sie sich von abwechslungsreichen Sprachaktivitäten
überraschen, die Sie immer wieder aufs Neue animieren, mit Maltesern Kontakt aufzunehmen. Nehmen Sie Teil an einem
englischen Sprach-Quizz, bei dem Sie einen Monat Sprachkurs gewinnen können, üben Sie Ihr Englisch beim gemeinsamen
Einkauf auf dem Markt mit anschließender Zubereitung der Mahlzeit, und lösen Sie Aufgaben, bei denen Sie die Hilfe von
Maltesern benötigen.
Freitag, 21.10.2016 1. Tag: Anreise
Wir fliegen mit Air Malta KM329 von Frankfurt nach Malta. Am Flughafen werden wir von unserer deutschsprachigen
Reiseleitung begrüßt. Ein für uns reservierter Bus bringt uns zu unserem Hotel auf Malta. Bei einem Welcome-Drink informiert
die Reiseleitung über das Programm. Übernachtung im gebuchten Hotel auf Malta.
Samstag, 22.10.2016 2. Tag: Hauptstadtflair „Valletta“ Ganztagesausflug, 8-Stunden)
Valletta begeistert jeden Besucher. Die zahlreichen alten Bauwerke, die großartigen Festungsanlagen, die prächtigen Kirchen
und die geschichtsträchtigen Hospitäler, alles vereint zu einer einzigartigen Stadt, die zu Recht die einzige Hauptstadt im
Weltkulturerbe der UNESCO ist. Zu Fuß entdecken wir die Stadt in ihrer ganzen Vielfalt. Von außen bewundern wir den Palast
der Großmeister und die mächtigen Stadtmauern. Staunend stehen wir in der St. John’s Co-Cathedrale mit den Grabplatten von
375 Ordensrittern und dem berühmten Gemälde Caravaggios von der Enthauptung Johannes` des Täufers. In den Barracca-Gärten
genießen wir den Ausblick auf Maltas beeindruckenden Naturhafen. Die Multivisionsshow „Malta Experience“ am Nachmittag
zeigt uns anschaulich die aufregende Geschichte Maltas. Rückfahrt mit öffentlichem Bus zum Hotel.
Es folgt ein kulinarisches Highlight - heute Abend servieren wir Ihnen Maltas Nationalgericht „Kaninchen“ bei Da Rosi Restaurant in Hotelnähe. Übernachtung im gebuchten Hotel auf Malta.
Sonntag, 23.10.2016 3. Tag: Hafenrundfahrt & Barock (Ganztagesausflug, 8- Stunden)
Fahrt nach Sliema. Erleben Sie eine einzigartige Hafenrundfahrt durch den Grand Harbour, zweifellos einer der schönsten
Naturhäfen Europas. Vom Meer aus ist der Anblick der Festungsanlagen einmalig und wird Sie, besonders die Fotografen,
begeistern. Während der Fahrt erfahren Sie viele Einzelheiten über die bewegte Geschichte der Häfen. Mittagspause in Sliema.
Am Nachmittag geht es weiter nach Naxxar. Hier besuchen wir den Barockpalast „Palazzo Parisio. Lassen Sie sich bei Kaffee und
Kuchen in den kleinen „Versailles Gärten“ verwöhnen.
Exklusives Musik-Event: Am Nachmittag Harfe & Flöten Konzert im Barocksaal des Palazzo Parisio.
Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.
Montag, 24.10.2016
4. Tag: Die schweigende Stadt Mdina, Rabat und Begegnung mit einer Bauernfamilie
(Ganztagesausflug, 8-Stunden)
Maltas vielfältige Natur eröffnet sich Ihnen bei einer Panoramafahrt durch den Buskett-Garten zur wildromantischen Steilküste
von Dingli.
Schon von weitem sehen wir Mdina, die ehemalige Hauptstadt in der Mitte der Insel. Mdina wirkt wie eine Festung, die auf
einem Berg thront. Hier reihen sich in den schmalen Gassen Paläste, Adelshäuser und Klöster aneinander. Im Museum der St.
Paul Kathedrale sehen wir Albrecht-Dürer-Kupferstiche in einer einzigartigen Sammlung. Lebhaftes Treiben erwartet uns im
benachbarten Rabat. Mittagsfahrt nach Ta Qali. Besichtigung eines Kunsthandwerkdorfes. Anschließend besichtigen wir eine
Bauernfamilie in Mgarr. Sie zeigt uns die Herstellung eigener Produkte. Bei einem „Farmer´s Lunch“ probieren Sie köstliche
maltesische Snacks und schnuppern in Maltas Weinkultur. Übernachtung im gebuchten Hotel auf Malta.
Dienstag, 25.10.2016
5. Tag: Die 3-Städte & Marsaxlokk (Ganztagesausflug, 8-Stunden)
Heute geht es in die „Cottonora“, zu den „drei alten Städten“ Vittoriosa, Senglea und Cospicua. Vittoriosa war das erste
Hauptquartier der Johanniter um 1530. Hier bauten sie das Fort St. Angelo aus und errichteten innerhalb der Stadtmauern die
Paläste für die Landsmannschaften sowie ein Hospital. Vom Nachbarort Senglea aus bietet sich die beste Aussicht auf Valletta
und den Grand Harbour. In Cospicua fasziniert vor allem die mächtige Doppelmauer rund um den Ort. Außerdem besuchen
wir der Wochenmarkt von Birgu. Mediterrane Atmosphäre erwartet Sie im Fischerdorf Marsaxlokk mit den berühmten bunten
Fischerbooten.
Heutiges kulinarisches Highlight: In einem Fischlokal wird mittags ein typisches Fischessen serviert. Anschließend Überfahrt
nach Gozo. Nach Ankunft in Gozo Transfer zum gebuchten Hotel. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel auf Gozo .
Mittwoch, 26.10.2016
6. Tag: Naturwunder, Steinzeittempel und Citadelle auf Schwesterinsel Gozo
(Tagesausflug, 6-Stunden)
Die Schwesterinsel Gozo ist grüner und geruhsamer als Malta. In der 5000 Jahre alten, weitläufigen Tempelanlage Ggantija
fragen wir uns, wie die Menschen damals ohne jegliche technische Hilfsmittel diese 6 m hohen, tonnenschweren Steine hier
aufstellen konnten. Weiter geht es zur Höhle der Calypso, wo der Sage nach Odysseus 7 Jahre von Calypso gefangen gehalten
wurde. Ein Höhepunkt zum Schluss sind Gozos Naturwunder: Fungus-Rock, Inland See und Azur-Window, immer wieder beliebte Fotomotive. Im Inselinneren liegt die Hauptstadt Victoria, die von einer mächtigen Zitadelle beherrscht wird. Bei einem
Rundgang über die Stadtmauer eröffnen sich faszinierende Ausblicke über die grüne Insel. Abendessen und Übernachtung im
gebuchten Hotel auf Gozo.
DO, 27.10.2016
7. Tag: Einführung in die maltesische Küche / Opernaufführung
Am Vormittag fahren wir mit unserer „Chefin“ zum Markt und kaufen die Zutaten ein, die zur Zubereitung unseres Mittagessens
notwendig sind. Im Anschluss gibt es eine Cooking Session in schöner Atmosphäre. George Borg gibt uns einen Einblick in die
maltesische Hausfrauenküche. Gemeinsames Mittagessen.
Highlight am Abend:
Verdi´s Oper „AIDA“ im Astra Theater.
Anschließend gibt es leckere Abendsnacks und danach Übernachtung im Hotel auf Gozo.
Freitag, 28.10.2016
8. Tag: Abschied von Malta
Heute heißt es Abschied nehmen von Malta. Unser Bus bringt uns zum Flughafen.
Für alle Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt
an die Dozentin Monika Cuzma Cépeda.
Eingeschlossene Leistungen:
• Flug mit Air Malta ab/bis FRA
• Alle Flughafensteuern -Gebühren und aktueller Kerosin Zuschlag (Stand: DEZ 2015)
• Flughafenassistenz bei Ankunft/Abflug Malta
• Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
• Welcome Drink
• 4 Übernachtungen im Hotel auf Malta im Standard Doppelzimmer mit Balkon
• 3 Übernachtungen im Hotel auf Gozo im Standard-Doppelzimmer mit Balkon
• 4 x Frühstücks-Buffet auf Malta
• 3 x Frühstück auf Gozo
• 1 x Buffet-Abendessen im Hotel auf Malta
• 2 x Abendessen im Hotel auf Gozo
• Qualifizierte englischsprachige Reiseführung während der Ausflüge
• Vor Ort Begleitung durch eine deutsche, englischsprachige Dozentin
• Informationsmaterial über Malta und Gozo
Reisepreis pro Person: € 1.299,- im Doppelzimmer, Ü/FR
Einzelzimmerzuschlag € 119,- pro Teilnehmer/Woche/Übernachtung/Frühstück
Inklusive Kulturelles:
• 1 x Ganztagesausflug nach Valletta inkl. St John´s Kathedrale, und „Malta Experience“
• 1 x Ganztagesausflug Hafenrundfahrt und Palazzo Parisio in Naxxar
• 1 x Ganztagesausflug nach Mdina, Rabat
• 1 x Ganztagesausflug die 3-Städte und Marsaxlokk
• 1 x Ganztagesausflug Gozo inkl. Ggantija Tempel
Inklusive Kulinarisches:
• 1 x Kaninchenessen (Maltas Nationalgericht) bei Da Rosi Restaurant
• 1 x Kaffee & Kuchen in Palazzo Parisio in Naxxar
• 1 x Farmer`s Lunch mit maltesischen Snacks und Wein
• 1 x Fischessen in einer der zahlreichen Fischlokale in Marsaxlokk
• 1 x „Cooking Session“ mit Mittagessen auf Gozo
• 1 x Abend-Snack im Hotel nach der Opernaufführung
Inklusive musikalische Highlights:
• 1 x Harfe & Flötenkonzert in Palazzo Parisio
• 1 x Opern Aufführung in Astra Theater, Gozo (Verdi´s AIDA)
Inklusive sprachliche Begleitung:
• Begleitung und liebevolle ganztägliche Betreuung durch deutsche englischsprachige Dozentin
• Sprachquiz mit Verlosung von einem Monat Gruppen-Sprachkurs im MCC Centre of Languages
in Rodgau
• Englische Cooking-Session mit Einkauf
• Schnitzeljagd auf Englisch
Infos und Anmeldung bei:
• Sprachaktivitäten, unter Mithilfe der Einheimischen
Ausflugspaket pro Person: € 370,-
Monika Cuzma Cépeda
Tel. 06106 - 77 05 88
E-Mail: [email protected]
Hinweis: Die Reise ist nur als Komplettpaket mit den angegebenen
Leistungen und Ausflugspaket buchbar. Reisedurchführung bei 10 Teilnehmern.
Veranstalter: TTP-Travel, tourism & promotion Eichenstr. 1 | 63512 Hainburg | www.ttp-travel.de
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von TTP-Travel, einzusehen unter
www.ttp-travel.de. Hinweis: Der Veranstalter behält sich Änderungen im Reiseverlauf vor.
Das besondere SprachReise-Erlebnis
Eine fremde Sprache ist nicht nur etwas, das man lernt. Es ist etwas,
das man lebt und das für immer bleibt. Entdecke Land und Leute mit unseren Sprach- und Begegnungsreisen der anderen Art.
Unsere Sprach-Reisen entführen Sie in eine authentische und
lebendige Welt. Gastfreundschaft und menschliche BegegFür alle
nungen stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir lernen die
Sprachlevel
Menschen vor Ort bei gemeinsamen Aktivitäten und in
persönlichen Gesprächen kennen und erleben die Sprache geeignet!
mit all ihren Facetten und Emotionen.
Wer sein Spanisch oder Englisch üben, auffrischen und anwenden möchte, der
ist bei uns genau richtig! Unser Programm nimmt Sie mit - direkt in das Land
und zu den Menschen vor Ort.
Neben einem professionellen einheimischen Reiseleiter, werden Sie von einer
erfahrenen deutschen Sprach-Dozentin begleitet und betreut. Die Dozentin
betreibt seit nunmehr 10 Jahren eine eigene Sprachschule mit Sprachkursen für
Kinder, Jugendliche, Erwachsene und die Generation 50plus in Rodgau. Mithilfe
von verschiedenen Aktivitäten und Aufgaben leitet sie einfühlsam die Teilnehmer an, um mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen und die Fremdsprache
in all ihren Facetten kennenzulernen und anzuwenden. Die Reisen sind altersunabhängig und sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.
ft der
a
h
c
s
d
n
u
e
fr
t
s
a
G
die
Málaga – Entdeclekbenis Sprachreise vom 17.7. - 24.7.2016
Andalusier Die Er
Perfekt auch für Alleinreisende
Fotos: fotolia
Andalusien zieht jeden Besucher in seinen Bann - bei Sonne, Musik, rotem Wein und Flamenco fühlt sich jeder wohl und kommt
sofort in Urlaubsstimmung. Andalusien hat aber noch viel mehr zu bieten. Neben den vielfältigen Naturräumen sind es die
großherzigen Menschen, die dem Land seine besondere Anziehungskraft verleihen. Ihre offene und direkte Art macht es leicht,
mit ihnen in Kontakt zu kommen und viel über das Land und die Leute zu erfahren.
Wir entführen Sie auf eine authentische und lebendige Sprachreise, weg vom klassischen Unterricht im Kursraum. Gehen Sie mit
uns auf den Markt einkaufen und lernen Sie wie man Tapas zubereitet; seien Sie beim Mittagessen zu Gast bei spanischen Hausfrauen und erleben Sie einen spanischen Stierkämpfer live im persönlichen Gespräch. Neben den Menschen kommen auch Kultur
und Natur nicht zu kurz. Bei unseren Ausflügen nach Málaga, Ronda und Granada lernen Sie geschichtsträchtige Orte kennen,
die man gesehen haben muss. An der Costa Tropical und den andalusischen Dörfern Alfarnanatejo und Reservatauro besuchen
wir Obst Plantagen und eine Pferde- und Stierzucht. Ein spanisches Sprach-Quiz, bei dem Sie einen Monat Sprachkurs gewinnen
können, rundet unser Programm ab.
Reiseverlauf
Sonntag 17.07.2016 1. Tag: Anreise Deutschland – Málaga
Ankunft in Málaga am Flughafen. Empfang durch die Reiseleitung, Transfer zum Hotel nach Nerja. Der Rest des Tages steht zur freien
Verfügung. Am Abend unternehmen wir einen Spaziergang in der Umgebung des Hotels mit der Reiseleitung und der Sprachdozentin.
Montag 18.07.2016
2. Tag: Tapas & Sangria Workshop in Málaga
Heute geht es in die Provinzhauptstadt Málaga. Nach einer Panoramafahrt, auf der wir die wichtigsten Straßen und Plätze
abfahren, machen wir Halt auf dem Gibralfaro Berg, von welchem man einen schönen Blick auf die ganze Stadt hat. Kurze
Kaffeepause im nahegelegenem Parador und weiter geht’s zum Zentralmarkt in Málaga. Sie bekommen eine Einkaufsliste mit
den Zutaten für ein Tapas Mittagessen und eine leckere Sangria. Die Zutaten werden von der Gruppe selbständig eingekauft.
Im Anschluss geht es durch die Altstadt in das Museo del Vino in der Calle Beatas. Hier wird die Gruppe aufgeteilt; die einen
sorgen für das leibliche Wohl und bereiten unter Anleitung die Tapas zu. Die anderen werden in die Kunst der Zubereitung einer
„echten“ Sangria eingeweiht. Gemeinsames Tapas Mittagessen mit Sangria.
Der Rest des Tages in Málaga steht zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel in Nerja.
Dienstag 19.07.2016 3. Tag: Costa Tropical – Avocados und tropische Früchte
Am Nachmittag fahren wir in die Stadt Almuñecar, ein Ort phönizischen Ursprungs, welcher reichhaltiges archäologisches
Erbe mit exzellenten Stränden verbindet. Nach dem geführten Spaziergang und Freizeit in Almuñecar fahren wir dann
zurück in unser Hotel in Nerja.
Mittwoch 20.07.2016 4. Tag: Flamenco Lesson
Der heutige Vormittag steht zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag fahren wir in die Kleinstadt Velez Málaga. Dort
besuchen wir eine lokale Flamenco Schule, wo Spanierinnen und Spanier von klein auf tanzen lernen. Bei einem Einführungskurs für Flamenco haben wir Gelegenheit, uns wie echte Spanier zu fühlen. Deutsch wird hier nicht gesprochen, d.h.
unser Spanisch wird gefordert unterstützt von der bei Flamenco typischen „Körpersprache“.
Nach der Tanzstunde haben wir etwas Freizeit und am Abend gehen wir ins Kino. Auf dem Programm steht ein spanischer Film, denn nichts ist besser, um das Ohr für die spanische Sprache zu trainieren
DO 21.07.2016
5. Tag: Mamas & Tapas in Alfarnatejo
Nach dem Frühstück fahren wir zunächst nach Alfarnatejo, einem typischen andalusischen Dorf in den Bergen Málagas. Wir besuchen
eine Olivenölmühle und lernen das alltägliche Leben der Bewohner kennen. Das Mittagessen nehmen wir in kleinen Gruppen in
Privathäusern ein. Die Hausfrauen servieren uns ein typisches Menü dieser Region und wir haben die Möglichkeit, einen Rundgang
durch die Landhäuser zu machen und die heutige Lebensweise der Dorfbewohner kennen zu lernen. Wir erleben hautnah die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Andalusier. Aus Erfahrung wissen wir zwar, wann diese Mittagessen anfangen, aber nicht, wann sie
aufhören, d.h. wir haben für den weiteren Nachmittag kein Programm vorgesehen.
Freitag 22.07.2016 6. Tag: Ronda & Reservatauro
Tagesausflug nach Ronda. Wir besuchen die Kathedrale und das Stadtmuseum im Palacio Mondragon. Wir besichtigen die Altstadt,
die neue Brücke und den neuen Teil der Stadt. Nach ca. 20 km in Richtung Málaga finden wir - eingebettet zwischen Olivenbäumen
und Korkeichen - den Ort Reservatauro. Hier werden Kampfstiere gezüchtet und wir haben Gelegenheit, die Tiere aus der Nähe
zu betrachten. Pferde werden hier auch gezüchtet und wir können mit dem Besitzer, einem ehemaligem Stierkämpfer, bei einer
gemeinsamen Paella mit ihm über die Pros und Contras des Stierkampfes debattieren. Am Nachmittag kehren wir zurück zum Hotel.
Samstag 23.07.2016 7. Tag: Tagesausflug nach Granada
Heute gibt es Kultur. Die Metropole und glanzvolle Residenz maurischer Könige liegt am Fuße der Sierra Nevada, dem höchsten
Gebirgsmassiv Spaniens. Im Jahre 711 wurde Granada maurisch. Der steile Hügel (Asabica) wurde bereits um 720 befestigt. Jedoch
erst in der Mitte des 13. Jh. erlebte Granada während der Nasridenzeit einen Aufschwung. 1492 fiel das maurische Granada an die
katholischen Könige Ferdinand und Isabella. Mit dem Bau der Alcazaba wurde bereits Mitte des 13. Jh. begonnen.
Nach Ankunft in Granada teilen wir uns auf in kleine Gruppen von 2-3 Personen und dürfen in der Altstadt kleine Aufgaben lösen.
Es geht um die Geschichte Granadas und deren Spuren, die wir finden müssen. Die Hilfe von Einheimischen ist erlaubt und sogar
erforderlich. Die gelösten Aufgaben und Spuren führen uns letztendlich zu der Alhambra, die wir dann zusammen mit anderen
Reisenden besuchen.
Samstag 24.07.2016 8. Tag: Rückflug nach Deutschland
Heute ist leider schon der letzte Tag unserer Sprach- und Begegnungsreise. Wir haben Für alle Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt
Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen in Málaga. Rückflug nach Frankfurt/Main.
an die Dozentin Monika Cuzma Cépeda.
Reisepreis pro Person: € 524,- im Doppelzimmer/Frühstück
Einzelzimmer € 94,- pro Teilnehmer und Übernachtung/Frühstück
Flugpreis pro Person: ab € 399,-
Hinweis: Der Flugpreis unterliegt tagesaktuellen Schwankungen und kann sich ändern.
Ausflugspaket:
• Moderner Reisebus
• Deutschsprachiger Reiseleiter für Ausflüge und Transfers
• Deutsche, spanischsprachige Dozentin, die die Gruppe liebevoll betreut
• Kaffeepause im Parador inkl. Kaffee oder Tee mit Gebäck (Kekse)
• Tapas & Sangria Workshop inkl. Mittagessen
• Besuch / Führung einer Mango und Avocado Plantage inkl. Picknick (Bauernbrot
Der besondere Spanisch-Sprachkurs
Nie wieder sprachlos!
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
mit Käse, spanischer Wurst und Schinken, Wein)
Tanzkurs in einer lokalen Flamenco Schule
Gemeinsamer Kinoabend zusammen mit Reiseleitung und Dozentin
Überlandfahrt mit Besichtigung einer Olivenölmühle
Besichtigung des Ortes Alfarnatejo
Mittagessen bei verschiedenen Familien zuhause
Geführte Besichtigung mit Eintritt zur Sta. Maria Kirche und Stadtmuseum in Ronda
Besichtigung der Stier und Pferdezucht „Reservatauro“
Geführte Besichtigung mit Eintritt der Alhambra Festung
„Schnitzeljagd“ in Granada mit Dozentin
Infos und Anmeldung bei:
Sprachquiz mit Kursverlosung
Ausflugspaket pro Person: € 756,-
Monika Cuzma Cépeda
Tel. 06106 - 77 05 88
E-Mail: [email protected]
Hinweis: Die Reise ist nur als Komplettpaket mit den
angegebenen Leistungen und Ausflugspaket buchbar. Reisedurchführung bei
10 Teilnehmern. Der Veranstalter behält sich Änderungen im Reiseverlauf vor.
Veranstalter ist Schlosser Reisen GmbH. Es gelten die allgemeinen
Geschäftsbedingungen der Schlosser-Reisen GmbH, einzusehen
unter www.mein-spanien-urlaub.de. Ein Sicherungsschein für Pauschalreisen ist enthalten.
Reisepreissicherung R&V. Ihre Zahlungen sind versichert. Mit der Buchungsbestätigung ist für Sie
eine, nach § 651 k BGB gesetzlich vorgeschriebene Insolvenz - Versicherung von uns abgeschlossen.
Unser
Aktionspreis:
Sparen Sie den
Anmeldebetrag
von € 30,-
Am Wochenende Spanisch lernen in einer kleinen Gruppe - mit authentischen
und lebendigen Situationen.
Lass Deine Emotionen „sprechen“ - und das Lernen kommt von ganz alleine.
In 8 Terminen á 90 Minuten lernst Du durch Dialoge und Rollenspiele die wichtigsten Sätze zum Mitreden. Themen
wie sich vorstellen, ins Gespräch kommen, sich näher kennenlernen und verabreden, Gefühle und Emotionen
ausdrücken, Essen gehen, Hobbies und Freizeitgestaltung helfen Dir dabei, dass Du in Zukunft gekonnt und sicher
mitreden kannst. Geeignet für Anfänger und Anfänger mit Kenntnissen, die alltagstaugliches und sofort
anwendbares Spanisch lernen wollen, ohne tiefer in die Grammatik einzusteigen.
Termine (immer samstags): 27.2. / 5.3. / 12.3. / 19.3. / 16.4. / 23.4. / 30.4 / 21.5.
Uhrzeit: 15.00 - 16.30 Uhr
Ort: Escuela de Salsa / Conexión. Am Industriehof 7. 60487 Frankfurt
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen | max. Teilnehmerzahl: 8 Personen
Preis: € 29,90/ Teilnehmer und Termin | Buch: € 11,00
Infos und Anmeldung bei:
Monika Cuzma Cépeda
Erlebnis Sprachzentrum Rodgau
Ludwigstrasse 91-93
63110 Rodgau
Tel. 06106 - 77 05 88
Fax 06106 - 77 05 89
E-Mail: [email protected]
Website: www.mcc-sprachschule.de
Monika Cuzma Cépeda, Sprachdozentin
Leistungen:
• Reisebegleitung durch Sprach-Dozentin von Frankfurt Main nach Málaga
• Bei Ihrem Rückflug begleitet Sie die Dozentin bis zum Flughafen in Málaga.
• Flug von Frankfurt/Main nach Málaga und zurück
• Transfer Flughafen Málaga nach Nerja und zurück
• 7 x Übernachtung mit Frühstück Büffet im 3-Sterne Hotel in Nerja
• Moderner Reisebus
• Deutschsprachiger Reiseleiter für Ausflüge und Transfers
• Vor Ort Begleitung durch eine deutsche, spanischsprachige Dozentin

Documentos relacionados