LEASINGSEMINAR

Сomentários

Transcrição

LEASINGSEMINAR
LEASINGSEMINAR
Aktuelle Entwicklungen in der
BGH-Rechtsprechung zum Leasingrecht
Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Geschäftsführer und
Mitarbeiter von Unternehmen, die in ihrer beruflichen Praxis mit Leasing konfrontiert werden, und
behandelt aktuelle Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und der Instanzgerichte zum
Leasingrecht. Das Seminar bietet die Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit den Referenten
und wird als Fachanwaltsfortbildung von der RA-Kammer anerkannt.
Seminar am Freitag, 07.11.2014, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
ARTHOTEL HEIDELBERG
Referenten:
Wolfgang BALL
Vorsitzender Richter des VIII. Zivilsenats des BGH Karlsruhe a. D.
Zur Person:
Wolfgang Ball war von Juli 1991 bis Januar 2014 Mitglied, zuletzt Vorsitzender des VIII. Zivilsenats des
Bundesgerichtshofs, dessen Zuständigkeit unter anderem das nationale, europäische und internationale Kaufrecht, das
Recht der Energielieferung, das Leasingrecht und das Factoring umfasst und der darüber hinaus 20 Jahre lang für das
Recht der Handelsvertreter und der Vertragshändler sowie für das Franchiserecht zuständig war.
Dr. Kurt Reinking
Rechtsanwalt
Zur Person:
Herr Dr. Kurt Reinking, Rechtsanwalt in Bergisch-Gladbach, ist ein profunder Kenner des Leasingrechts – insbesondere
in der Kfz-Branche – und Autor zahlreicher einschlägiger Veröffentlichungen, Mitbegründer und Mitautor des
Standardwerks Reinking/Eggert „Der Autokauf“ und gesuchter Referent bei ungezählten Fortbildungsveranstaltungen zu
den Themen Autokauf, Autoleasing und Autofinanzierung.
Themenübersicht

Überblick über die aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Leasingrecht









Sachmängelhaftung im Leasingdreieck
Zurechnung des Lieferantenverhaltens
Verbundene Verträge beim Eintrittsmodell?
Verbraucher-Leasing
Restwertgarantie des Leasingnehmers
Minderwertausgleich beim Kfz-Leasing
Wem gebührt ein „Übererlös“ nach der Verwertung?
Rückkaufverpflichtung des Lieferanten
Abwicklung von Leasingverträgen nach vorzeitiger und regulärer Vertragsbeendigung








Höherwertigkeit der Leasingsache
Rücknahmeprotokoll
Zustandsbeschreibung und -bewertung
Minderwertermittlung
Umsatzbesteuerung
Vertragsdefizite
Besonderheiten für Kfz-Kilometerverträge
Regulierung von Unfällen unter Beteiligung von Leasingfahrzeugen
In Zusammenarbeit mit
ANMELDUNG
Aktuelle Entwicklungen in der
BGH-Rechtsprechung zum Leasingrecht
Seminarveranstalter:
GJF Gesellschaft für Juristische Fachseminare
Im Breitspiel 9, 69126 Heidelberg, Telefon: 06221-3935 27
Ihre Anmeldung bei der GJF:
E-Mail: [email protected]
Fax:
06221-393527
Bitte beachten Sie:
Zimmerreservierungen sind direkt beim Tagungshotel unter dem Stichwort "GJF" vorzunehmen.
ARTHOTEL HEIDELBERG, Grabengasse 7, 69117 Heidelberg
Telefon Reservierung: +49 6221 65006-0, Fax: +49 6221 65006-100
Die Seminargebühr beträgt 650,00 EUR zzgl. 19 % Mehrwertsteuer einschl. Seminarunterlagen und
Lunchbuffet. Seminarunterlagen werden am Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt.
Teilnahmebedingungen: Die Stornierung des Seminars ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 40,00 EUR bis zwei Wochen vor
Seminarbeginn möglich. Danach wird die volle Gebühr fällig, es sei denn, ein Ersatzteilnehmer übernimmt die Buchung. Zur Fristwahrung muss die Stornierung schriftlich erfolgen.
Die Seminargebühr von brutto 773,50 EUR entrichten Sie bitte nach Erhalt der Rechnung auf folgendes
Konto der GJF Gesellschaft für Juristische Fachseminare: BW Bank Heidelberg, Kontonummer 7421502898,
BLZ 600 501 01, IBAN DE40 6005 0101 7421 5028 98, SWIFT-BIC SOLADEST
Teilnehmer:
____________________________________
Name
___________________________________
Vorname
____________________________________
Straße
___________________________________
PLZ/Ort
____________________________________
Telefon/E-Mail
___________________________________
Fax
____________________________________
Beruf/Stellung im Unternehmen
___________________________________
Firma/Sozietät
_____________________________________________________________________________________
Rechnungsanschrift
____________________________________
Datum/Stempel
In Zusammenarbeit mit
In Zusammenarbeit mit
____________________________________
Unterschrift

Documentos relacionados