Newsletter 1 2015du - Pony

Сomentários

Transcrição

Newsletter 1 2015du - Pony
MERLIN-NEWS
Ein neuer Versuch Infos per Mail zu versenden….
Wieder einmal möchten wir versuchen alle Schüler und Interessierten per Mail auf dem Laufenden zu
halten.
Nun sind wir schon etwas mehr als ein Jahr in Erlenbach. Die tolle Infrastruktur bietet uns auch neue
Möglichkeiten. Wir sind in den letzten Tagen und Wochen viel zusammengesessen und haben über
unserer Jahresplanung gebrütet. Da wir sehr viel vor haben im 2015, möchten wir euch gerne frühzeitig
über unsere Anlässe informieren.
Frühlingsferien
Von Montag 6.4. bis Sonntag 19.4. findet kein regulärer Reitunterricht statt. Die Abos pausieren.
Reit-Camp
Von Dienstag 7.4. bis Freitag 10.4. täglich von 10.00-17.00 Uhr findet ein Reit-Camp statt.
Das Camp ist für jedes reiterliche Niveau geeignet (es wird in Gruppen gearbeitet).
Wir lernen alles über Haltung, Fütterung und Pflege, machen Bodenarbeit, Spiele und natürlich wird jeden
Tag geritten.
Am Mittag essen wir das selber mitgebrachte Pic-Nic
Kosten Fr. 250.-
Brevet-Vorbereitungswoche
Von Montag 13.4. bis Freitag 17.4. täglich von 9.30-12.00 Uhr findet eine Brevet-Vorbereitungswoche
statt.
Diese Woche eignet sich für alle, die das Reitbrevet absolvieren wollen. Wir üben die einzelnen Teile der
Reit-Prüfung, befassen uns aber auch mit der Theorie und der Bodenschule. Platzzahl beschränkt.
Kosten Fr. 220.-
Springkurs für Anfänger
Von Montag 13.4. bis Freitag 17.4. täglich von 13.30-15.30 Uhr findet ein Anfänger-Springkurs statt.
Erste Sprünge aus dem Trab und Galopp. Voraussetzung: Freies, selbständiges Reiten in allen Gangarten.
Kosten: Fr. 200.-
Wunsch-Pony-Woche
Von Montag 13.4. bis Freitag 17.4. täglich von 16.00-17.30 Uhr.
Jeden Tag dein Lieblings Pony Reiten und Pflegen!
Kosten Fr.180.-
1
HANS IM GLÜCK
…EIN TIERISCHES THEATER!
Auch dieses Jahr möchten wir wieder ein Fest mit Vorführung machen.
Weil in einer Intensiv-Woche jeweils die Zeit sehr knapp ist um Nummern
ein zu üben und die Pferde Ende Woche genug von den jeweiligen
Nummern haben, werden wir das Ganze in diesem Jahr einmal
anders angehen. Ich würde gerne ein Theaterstück durchzogen
mit verschiedenen Pferdenummern aufführen. Die Geschichte
lehnt sich an die Geschichte von „ Hans im Glück“ der Gebrüder
Grimm an. Die Vorführungen finden statt am Freitag 12.Juni und
Samstag 13.Juni jeweils um 19.30 Uhr und am Sonntag 14.Juni
14.00 Uhr. Am Sonntag findet ausserdem unser jährliches Fest
mit Spielen, Pony-Reiten, Kaffee und Kuchen statt.
Aufführung
Hans im Glück
12. und 13. Juni
19.30 Uhr
14. Juni 14.00
14. Juni Fest mit
Spielen, Ponyreiten,
Kaffee und Kuchen
2
Aus diesem Grund suchen wir Leute, die in irgendeiner Form mitmachen wollen. Natürlich
brauchen wir Reiter, die die jeweiligen Nummern mit den Ponys einüben. Es braucht aber auch
Leute, die backen, Kaffee ausschenken, Kostüme basteln oder sonst irgendwie helfen.
Das erste Mal möchten wir uns am Sonntag 22.3 um 14.00 Uhr im Stall in Erlenbach treffen, um
zu besprechen, was und in welcher Form wir einüben wollen. Da werden wir auch weitere
Termine zum Üben ausmachen. (Bitte Agenda mitbringen!)
Bitte nur mitmachen, wer wirklich Zeit fürs Üben und am So 7.6 Zeit für die Endproben (da
müssen alle Beteiligten anwesend sein) und an den Vorstellungstagen (12.6, 13.6, und 14.6).
HELFEREINSÄTZE
Auch im 2015 finden diverse Anlässe statt bei denen wir auf Helfer angewiesen sind. Wer gerne
einmal helfen möchte, kann sich gerne im Stall einschreiben.
Pony-Reiten
- Samstag 4.4. Eröffnung Rex-Max in Thun 12.00-16.00 Uhr
voraussichtlich 5 Ponys
- 24.4. Pony-Reiten am Schuelfest in Uetendorf
- Samstag 2.5. Basar in Einigen, 13.00-15.00 Uhr 3Ponys
- Samstag 2.5. Laubegge-Fest Thun, 14.00-16.00 Uhr 2 Ponys
(Liste sicher noch nicht vollständig) wir brauchen wirklich sichere Führpersonen!
BEA-Pferd
- Montag 27.4. Ganzer Tag
Wir organisieren einen Erlebnistag für Menschen mit einer Beeinträchtigung.
Mit einer Gruppe von 10-12 Ponys reisen wir an die BEA. Für die Helfer bedeutet das früh aufstehen Wir
treffen uns ca. um 6.00 Uhr im Stall: Helfen beim Füttern und Misten, Verladen der Ponys, Fahrt nach Bern
(ev. Fahrer?) Erstellen und Betreiben des Angebots, (ca. 9.00-16.30 Uhr)
Abbau, Verladen des Materials und der Ponys, Rückkehr nach Erlenbach, Stall machen. Es findet während
der Schulzeit statt, braucht also Halbtage!
Reit-Camps, Ferienpass Angebote
Im Frühling vom 7.4.-10.4. sowie in allen fünf Wochen der Sommerferien jeweils Montag bis Donnerstag
finden Reit-Camps statt. Auch da wären manchmal ein bis zwei Helfer von Vorteil.
Ausserdem finden in den Sommerferien immer am Freitagnachmittag Ferienpass-Angebote statt.
Auch da kann man helfen.
3
SPRING- UND DRESSUR
KURSE
Für alle, die noch etwas mehr möchten, bieten wir Spring und Dressur-Kurse an.
Der Springkurs findet jeweils sonntags statt ab 13.30 Uhr. Nastasia Hostettler, gelernte Bereiterin und
selber aktive Springreiterin, unterrichtet in Gruppen von höchstens fünf Reitern. Daten werden jeweils im
Stall bekannt gegeben. Nächste Termine sind 29.3. und 5.4. Der Kurs erfordert gewisse Grundkenntnisse
und ist auch eine sehr gute Vorbereitung auf den Brevet-Kurs.
Kosten Fr. 40.- pro Lektion.
Der Dressurkurs findet donnerstagabends statt und ist für Reiter die an sich arbeiten wollen.
Unterrichtet wird von Magdalena Schnyder, die uns mit ihrem Fachwissen und ihrer Präsenz immer wieder
tolle Stunden bietet und uns schon sehr viel beigebracht hat. (Auch Sarah und ich trainieren mit ihr).
Dieser Kurs beginnt nach den Frühlingsferien. Geritten wird in Gruppen von höchstens Fünf Reiter-PferdPaaren. Der Kurs beinhaltet fünf Lektionen zwischen Frühlings- und Sommerferien.
Kosten Fr. 200.-
TURNIERTEILNAHME
Wir nehmen mit unseren Ponys immer mal wieder an Turnieren teil. Auch wenn nicht alles gelingt, auch
wenn man nicht gewinnt, sind solche Anlässe ein tolles Erlebnis!
Ich werde öfters gefragt, ob Schüler mitmachen dürfen. Ja! Natürlich! Jederzeit!
ABER! Zur Teilnahme an Turnieren gehören neben der Bereitschaft an Trainings teilzunehmen: alle
zusammen am Turniertag den Morgen-Stall machen, die Ponys vorbereiten, gemeinsame Fahrt ans
Turnier, nach dem Turnier zuerst die Ponys versorgen und zusammen der Abend-Stall machen.
Meldegebühr pro Start zwischen 25.- bis 45.- Franken, Anteil an die Transportkosten 15.- bis 40.- , je
nach Distanz.
Geplante Turniere im 2015:
- 25.5. Hasle Rüegsau, Gymkhana
- 25. und 26.7. Plauschturnier für Minis und Sherrys in Brugg
- 29. und 30.8. Pony-Turnier NPZ Bern
- 6.9. Internes Plausch-Turnier bei uns in Erlenbach
4

Documentos relacionados