unwinding - Yvonne Maurer

Сomentários

Transcrição

unwinding - Yvonne Maurer
Praxis für Körperzentrierte Psychotherapie
und Heilarbeit Yvonne Maurer
Programm 2015
l
u
o
s
u n wi n di n g
Ausdruck • Tanz • Heilung
u l workshops therapie
o
s
&
m
h
t
y
h
r
r
u
o
y
d a n ce
Dieses Tanzangebot ist eine einfache, direkte und energievolle Praxis, den Körper zu befreien, das Herz zu öffnen,
sich mit dem Außen zu verbinden und den Geist zu beruhigen.
Das freie Tanzen von unterschiedlichen Rhythmen – die sich in vielen alltäglichen Lebenssituationen wiederfinden
lassen –, öffnet das Tor zum Inneren, zur Freude, Lebendigkeit und Weisheit.
Du kommst, nimmst einen tiefen Atemzug und beginnst dich zu bewegen und merkst, dass dein ganzes Leben ein
einziger Tanz ist.
Mai bis Juli 2015 ·
da nce your rhyth m an d sou l · Kurse
My body is a good place to be...
Unser Körper – der Tempel der Seele -, verkörpert zugleich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
Alle Visionen, Träume, Erinnerungen finden in dieser Verkörperung Ausdruck. Wir werden über den Tanz
den Körper ehren, seinen Geschichten Raum geben und einladen zu Neuem....
Kurs I
Montags 18:30 – 20:30 Uhr, 75 Euro
5 verbindliche Abende: 4.5. 11.5. 18.5. 1.6. 8.6.
Tanzt, sonst seid ihr verloren...
Wir werden mit Tanztheaterszenen arbeiten, mit Texten experimentieren, eigene Geschichten gestalten,
überzeichnen, in eine Art Choreographie bringen. Wir spielen mit Ausdruck, Wiederholung und Provokation.
Kurs II
Montags 18:30 – 20:30 Uhr, 75 Euro
5 verbindliche Abende: 22.6. 29.6. 6.7. 13.7. 20.7.
Den Sprung wagen
Kurs III
Was ist die tiefste Sehnsucht unserer Seele? Was brauchen wir, um den Sprung aus den Gewohnheiten
zu wagen? Im Tanz können wir mit allen Möglichkeiten spielen, springen „üben“, Widerstände umarmen
und wagen zu träumen .. und dabei jede Menge Spass haben...
Montags 18:30 – 20:30 Uhr, 75 Euro
5 verbindliche Abende: 6.5. 13.5. 20.5. 3.6. 10.6.
August bis Dezember 2015 ·
da nce your rhyth m an d sou l · Kurse
Am Anfang war das Staunen
Kurs I
Wir kommen alle staunend in die Welt. Wir nehmen alles arglos, offen und ohne Furcht in uns hinein und
sind verzaubert. Nach und nach verlieren wir leider diese Unschuld und diesen ursprünglichen Reichtum.
Im Tanz ist es möglich, sich diesem Staunen wieder zu nähern, sich jauchzend in die Welt zu stürzen,
den Schmetterlingen hinterher...
Montags 18:30 – 20:30 Uhr, 75 Euro
5 verbindliche Abende: 17.8. 24.8. 31.8. 7.9. 14.9.
Tanzt, sonst seid ihr verloren...
Kurs II
Wir werden mit Tanztheaterszenen arbeiten, eigene Geschichten gestalten, überzeichnen, in eine Art
Choreographie bringen. Wir spielen mit Ausdruck, Wiederholung und Provokation.
Mittwochs 19:30 – 20:30 Uhr, 75 Euro
5 verbindliche Abende: 19.8. 2.9. 9.9. 16.9. 30.9.
Licht und Schatten
Kurs III
Über die Schattenthemen der Rhythmen können wir in die Schattenseiten unseres Seins tanzen und erleben, dass die dunkle Seite jenseits von Angst und Scham unendliche Ressourcen bereit hält und unser
Licht darin wunderbar leuchtet...
Montags 18:30 – 20:30 Uhr, 75 Euro
5 verbindliche Abende, Montags: 21.9. 28.9. 19.10. 26.10. 2.11.
My body is a good place to be...
Kurs IV
Unser Körper – der Tempel der Seele -, verkörpert zugleich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
Alle Visionen, Träume, Erinnerungen finden in dieser Verkörperung Ausdruck.
Wir werden über den Tanz den Körper ehren, seinen Geschichten Raum geben und einladen zu Neuem...
Mittwochs 19:30 – 20:30 Uhr, 75 Euro
5 verbindliche Abende, Mittwochs: 21.10 4.11. 11.11. 18.11. 2.12.
Ich offne meine Tore
Kurs V
Öffne die Tore deines Herzens und erlebe, welche weiteren Tore sich öffnen werden..
Eine spirituelle Gebets-, Ritual-, Tanzreise...
Montags 18:30 – 20:30 Uhr, 75 Euro
5 verbindliche Abende: 16.11. 23.11. 30.11. 7.12. 14.12.
Ort für alle Kurse: Bewegungsraum, Pleistermühlenweg 278, Mauritz-Ost
Der Bewegungsraum ist gut zu erreichen. Mit dem Rad ca. 15 Minuten von der Stadt.
Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Der Bus hält an der Warendorfer Straße alle 10 Minuten,
Abends alle 30 Minuten. Von der Haltestelle zum Raum sind es 2 Minuten.
Mai bis Dezember 2015 ·
da nce your rhyth m an d sou l
Dance your rhythm and soul
– tanzend in den Rhythmen des Lebens
für alle, die unverbindlich schnuppern und in einer Gruppe ihre Lebendigkeit, Zartheit, Wildheit
und Freude erleben wollen.
Jeweils 2. Freitag und
4. Mittwoch im Monat
(Achtung: Mittwochs um 19:30)
Mai bis Juli
Freitag
8.5. / 18:30
Mittwoch
27.5. / 19:30
Freitag im Juni entfällt
Mittwoch
24.6. / 19:30
Freitag
10.7. / 18:30
Ort für alle offenen Abende:
Bewegungsraum
Pleistermühlenweg 278
Mauritz-Ost
August bis Dezember
Mittwoch
26.8. / 19:30
Freitag
11.9. / 18:30
Mittwoch
23.9. / 19:30
Freitag im Oktober entfällt
Mittwoch
28.10. / 19:30
Freitag
13.11. / 18:30
Mittwoch
25.11. / 19:30
Freitag
11.12. / 18:30
Wochenende 14. – 16.5.
Bindung von Anfang an
Offene
Abende
– eine spannende Reise in die Gebärmutter
Wochenende
„Das Leben in der Gebärmutter ist das Vorspiel zum wirklichen Leben.“
Die vorgeburtliche Zeit erschließt sich uns heute als eine reiche Welt von seelischem Erleben.
Unser emotionales und geistiges Erleben wird in der Schwangerschaft wesentlich geprägt und erhält in der Zeit bis
und mit der Geburt seine tiefsten Prägungen. Bindung findet von Anfang an statt. Über den Weg der Körperempfindungen finden wir Antworten auf diffuse Symptome, Bindungsprobleme, Verlustängste oder tiefe Einsamkeitsgefühle.
An diesem Wochenende werden wir uns behutsam und ressourcenorientiert über Körperempfindungen, Bewegen
und kreativem Gestalten dieser eigenen Welt nähern, Blockaden und Wiederholungen beleuchten und die verborgene Daseinsfreude entdecken.
Wir werden in jedes gemalte Gebärmutterbild eintauchen und darin verborgenen Energien durch eine Art bewegte
Aufstellungsarbeit Raum und Heilung geben.
Es kann eine tiefe Transformation stattfinden.
Donnerstag 12 - 18 Uhr / Freitag 11 - 18 Uhr / Samstag 10 - 16 Uhr (jeweils mit Mittagspause und gemeinsamen Essen)
Kosten: 280 Euro · Begrenzte Teilnehmerzahl · Ort: Praxis Y. Maurer, Friedrich-Ebert-Str. 118
Wochenende 26. – 28.6.
Ausdruck – Tanz – Heilung
Arbeit mit dem Körperbild (nach Anna Halprin)
Ein Wochenende zum lebensgroß gemalten Körperbild.
Wochenende
Über Bewegung und Ausdruck in tiefen Kontakt mit der eigenen persönlichen Lebensgeschichte kommen
und Neues und Unerwartetes entdecken. Tanzend sich der unmittelbaren Sprache des Bildes überlassen.
Wie und wo im Körper werde ich von den Farben bewegt, welche Energien offenbaren sich in den gemalten
Symbolen? Die verborgenen Botschaften des Bildes können mit allen Sinnen jenseits von Worten entschlüsselt
werden. Diese Art der Begegnung mit sich selber hat eine starke transformierende Kraft. Bewegung, Malen,
Schreiben wechseln sich ab.
Es erschließt sich ein Raum, der mit Sprache nicht erreicht werden kann, das Wissen des Körpers findet seine eigene
Sprache im Ausdruck des gemalten Bildes und bekommt neue heilsame Botschaften über den kreativen Dialog.
Wir werden in jedes Körperbild durch eine Art bewegte Aufstellungsarbeit eintauchen und darin verborgenen
Energien Raum und Heilung geben.
Es kann eine tiefe Transformation stattfinden.
– Das Körperbild wird unter Anleitung zuhause vorbereitet und zum Kurs mitgebracht –
„Wenn du dein Herz lebendig halten und mit ihm in Fühlung bleiben möchtest, dann erlaube dir ein kreatives Leben“
Safi Nidiay
Freitag 18 - 21 Uhr / Samstag 11 - 18 Uhr / Sonntag 10 - 17 Uhr (mit Mittagspause und gemeinsamen Essen)
Kosten: 220 Euro · Ort: Bewegungsraum, Pleistermühlenweg 278, Mauritz-Ost
NEU:
Der Prozess des Phonix – stirb und werde...
– ein Neugestalten der Vergangenheit, für ein neues Flügelausbreiten in der Gegenwart –
Der Phönix ist ein göttlicher Feuervogel, der am Ende seines Lebenszyklus verbrennt oder stirbt,
um aus dem verwesenden Leib oder aus seiner Asche wieder neu zu erstehen.
Wochenenden
Wir werden über 3 Wochenenden diesen intensiven Prozess des Phönix leben, mit Hilfe einer kreativ gestalteten
Lebenslinie von der Zeugung bis ins Heute und darüber hinaus in die Zukunft.
Wir betreten beim Arbeiten an dieser Zeitlinie ein energetisches Feld, das alle entscheidenden Lebensereignisse,
belastetende, als auch ressourcen-reiche Situationen in eine neue Ordnung kommen lässt.
Alte Verletzungen, vergangene – bereute – Entscheidungen können in dieser neuen Betrachtung verstanden und
in die Transformation gebracht werden.
Was vergehen soll, verbrennt und was bestehen soll, das verbrennt nicht oder steht wieder auf. Das Feuer wird ans Licht
bringen, was das Tageslicht nicht vermag.
Wer einmal durch dieses Feuer gegangen ist, kann sich mit neuer Kraft und neuem Mut in die Lüfte schwingen.
Wir arbeiten mit unterschiedlichen Methoden der Gestalt- u. Körpertherapie, Traumatherapie, Aufstellungs-,
Energiearbeit, Tanz und Ritualarbeit.
Es ist ein tiefer transformierender spiritueller Prozess, der Verbindlichkeit und Hingabe braucht!
3 verbindliche Wochenenden: 21. - 23.8. / 2. - 4.10. / 4. - 6.12.
Freitag 17 - 21 Uhr / Samstag 11 - 18 Uhr / Sonntag 10 - 17 Uhr
Kosten pro Wochenende: 240 Euro · Ort: Bewegungsraum, Pleistermühlenweg 278, Mauritz-Ost
Anmeldung bedeutet die verbindliche Zusage für alle 3 Wochenenden. Die Kursgebühr ist vorher zu überweisen.
Ratenzahlungen können besprochen werden. Gerne kann vorher ein Gespräch geführt werden.
Praxis für Körperzentrierte
Psychotherapie und Heilarbeit
Yvonne Maurer
Friedrich-Ebert-Str. 118, 48153 Münster
Tel. 0251 / 133 05 18 · [email protected] · www.yvonnemaurer.de

Documentos relacionados