über Avira. - Hengst GmbH

Сomentários

Transcrição

über Avira. - Hengst GmbH
IT-Sicherheitslösungen
für Unternehmen und Privatanwender
Alle(s) über Avira.
www.avira.de
* Quelle: Cowen and Company | 12/2008
Nur wir liefern Virenschutz mit diesem Extra aus: Tradition
4-5
Über 20 Jahre Avira
Das Internet macht das Leben leichter. Leider auch das von Viren
6-7
Virengefahr heute
Sober. Bagle. NetSky. Wir haben sie alle gehabt
8-9
Technologie made in Germany
Der TÜV hat uns getestet. Jetzt sind Sie dran
10 - 11
Auszeichnungen und Tests
Unser Unternehmen lautet: Ihres schützen
12 - 13
Lösungen für professionelle Anwender
Zu Hause lassen Sie nicht jeden rein. Und am PC?
14 - 15
Lösungen für Privatanwender und Home-Office
Avira rein. Viren raus
16 - 17
Avira Technologie-Integration
Was kostet mehr: Ein Paket Viren oder ein Virenschutzpaket?
18 - 19
Investieren statt zahlen
Alle reden vom Service. Wir reden lieber mit Ihnen
20 - 21
Avira Support
Am liebsten machen wir eines: Sie glücklich
Kunden und Referenzen
2
22 - 23
Alle(s) über Avira.
Über 100 Millionen Menschen in aller Welt
schützen ihre Computersysteme mit Avira
AntiVir. Doch Erfolg bedeutet für uns nicht
nur viele, sondern möglichst viele glückliche
Kunden. Ein paar davon finden Sie hier.
Ingo Thomann
DFB Medien GmbH
B. Gronemann-Habenich
Commerzbank AG
André Stantzel
GROUP Technologies
Georg Glück
Kreissparkasse ES
Markus Gursch
phion AG
Helga Dürr
Privatanwenderin
Andreas Johann
AVM GmbH
Stiev Schaller
Franco Giorgi
Freelancer
Simon Magata
Ubisoft GmbH
Wilken Rechenzentrum
3
Ingo Thomann | DFB Medien GmbH & Co. KG
„Wir sichern die erfolgreiche Tradition des deutschen
Fußballs. Deswegen vertrauen wir auch bei der IT-Sicherheit
für DFBnet auf bewährte Lösungen aus Deutschland.“
Deutscher Hersteller von Antiviren-Lösungen
Über zwei Jahrzehnte Erfahrung im Schutz von
Unternehmen und Privatanwendern
Unabhängig und zu hundert Prozent innenfinanziert
Full-Service-Kompetenz: alle Lösungen aus einer Hand
Ideenreich und entschlossen bei der Entwicklung
von Produkten zur schnellen Abwehr neuer Gefahren
Eigene, hochqualifizierte Programmierer,
immer mit dem „Ohr am Anwender“
Gründlichkeit und Solidität bis ins kleinste
Detail – einfach made in Germany
Breit aufgestelltes Produktsortiment und
systemübergreifende Lösungen
Optimale Kundenbetreuung durch lokale Nähe und
zertifizierte Partner direkt „vor Ihrer Haustür“
4
Nur wir liefern Virenschutz mit diesem Extra aus: Tradition.
Angefangen hatte alles in den 80er Jahren,
als sich die ersten Viren ihren Weg bahnten.
Damals noch ohne die Datenautobahn
Internet, sondern über Floppy Disks – aber
nicht minder gefährlich. Tjark Auerbach
gehörte zu den ersten in Deutschland, die
sich dieser Problematik annahmen.
Schon bald wurde aus diesem Engagement
die H+BEDV Daten­technik – die heutige Avira
GmbH. Ein Unternehmen mit über 250 Mitarbeitern in Deutschland und auf der ganzen Welt,
die nur ein Ziel verfolgen: Die (IT-)Welt sicherer
zu machen. Deshalb stellen wir den täglich neuen
Virenbedrohungen neue Lösungen gegenüber.
Und weil ein bestmöglicher Virenschutz niemals
eine Standardlösung sein kann, kümmern wir uns
auch um die individuellen Anforderungen unserer
Kunden.
So kam es, dass wir als einer der Ersten Sicherheitssoftware für Unix entwickelt haben – weltweit eine der besten. Mit unserem Produkt für
SAP NetWeaver® sind wir Marktführer. Und unser
Security Management Center macht die zentrale
Verwaltung der Avira Software absolut einfach.
Auch wenn die auf Tausenden Rechnern und
Servern gleichzeitig läuft. Als größten Erfolg auf
dem Weg zum global operierenden Unternehmen
verbuchen wir aber vor allem den Vertrauens­
gewinn bei unseren Kunden.
Für sie, die vielen Unternehmen und die Millio­
nen Privatanwender, bauen wir kontinuierlich
unsere Produktpalette aus und setzen den Tricks
der Hacker unseren Grips entgegen. Diese Einstellung hat uns beständig wachsen lassen – auch im
Ansehen. Das Vertrauen, das wir uns so über die
Jahre erarbeitet haben, ist Teil unseres Kapitals,
mit dem wir äußerst sorgsam umgehen. Wir
sehen es deshalb auch als eine Pflicht, aktuelle
Gefahren für die PC-Sicherheit schnell und sicher
zu eliminieren.
Über 20 Jahre Avira
5
Bernd Gronemann-Habenicht | Commerzbank AG
„Es gibt Untersuchungen, die besagen,
dass ein PC spätestens nach
20 Minuten ungeschütztem
Internet-Zugang übernommen ist!“
Sofortige und zuverlässige Erkennung und Abwehr von Viren,
Würmern, Trojanern, Droppern, Exploits und anderen Angreifern
Schutz vor unsichtbarer oder versteckter Malware
(Rootkit-Detection) inkl. Reparaturfunktion
Erkennung und Abwehr potenzieller Gefahren durch die
verhaltensbasierte Avira AHeAD-Technologie
Schutz vor unbewusstem oder unerwünschtem Herunterladen von Schadsoftware beim Besuch manipulierter Webseiten („Drive-by“-Downloads)
Schutz vor hinterlistigen Backdoor- und
Spionageprogrammen (Spyware)
Abwehr von Phishing-Emails und damit Schutz vor
Betrug und Datendiebstahl
Verlässlicher Schutz vor Email-Müll und unerwünschter Werbepost
durch Avira AntiSpam neuester Generation
Avira FireWall mit Überwachung aller Datentransfers
und Schutz vor DoS-Attacken
6
Das Internet macht das Leben leichter. Leider auch das von Viren.
Die Erfolgsgeschichte des Internets ist auch
eine Erfolgsgeschichte der Computerviren.
Verbreiteten sie sich vor der Zeit des World
Wide Web noch relativ umständlich von
Rechner zu Rechner, ergeben sich heute mit
Email & Co. ganz neue Möglichkeiten – auch
für Datendiebe und Betrüger.
Täglich gehen uns über 2.000 neue Viren ins
Netz. Mit jeder Sekunde, in der Sie diese Zeilen
lesen, werden es mehr sein. Auch in ihrer Artenvielfalt. Schließlich treten die Gefahren für die
IT-Sicherheit nicht nur als Viren auf. So bedienen sich all jene, die persönliche Daten wie etwa
Passwörter für das Online-Banking ausspionieren
wollen, des so genannten Phishings. SpywareAutoren wiederum installieren Rootkits auf
dem Computer, die vom Anwender unbemerkt
Tastaturanschläge mit­schreiben, Screenshots
anfertigen oder Emails mitlesen. Die aktuellen
Wurm- und Trojaner-Arten nutzen die Emailkommunikation, um ganze Netzwerke lahmzulegen.
Das funktioniert ganz einfach, indem sie Postfächer mit Emails überfluten. Jeder befallene Rechner wird dabei selbst zum Spam-Mailer, indem er
ununterbrochen Emails an die im Adressbuch auf-
geführten Teilnehmer sendet. Weiterhin greift die
organisierte Internetkriminalität gezielt zentrale
Netzkomponenten von Unternehmen an, um
deren Infrastruktur auszuschalten. Ohne schützende Software geht selbst vom normalen Surfen
im Internet Gefahr aus: Downloads können
infektiös sein oder besuchte Webseiten starten
die Instal­lation unerwünschter Programme. Mit
der steigenden Beliebtheit von Notebooks, PDAs
und Smartphones werden diese auch für Virenprogrammierer immer interessanter. Neben Windows geraten jetzt auch Unix-Systeme verstärkt
ins Fadenkreuz der Hacker. Unternehmen werden
es mit gezielten Attacken auf ihre Sicherheitssoftware zu tun bekommen.
Wir bei Avira kennen die Gefahren – und setzen
ihnen effektive Sicherheitslösungen gegen­über.
Virengefahr heute
7
André Stantzel | GROUP Technologies AG
„Unabhängige Institute kamen
zu dem Schluss, dass Avira einer
der besten Anbieter ist.“
Hohe Produktqualität und -konsistenz durch
aufwendige Forschungs-, Entwicklungs- und Testarbeit
Leistungsfähige hauseigene Virenlabore
Extrem schnelle Reaktionszeiten und Aktualität
durch stündliche Updates
Uneingeschränkte Verfügbarkeit, unterstützt durch
bewährtes Alert-Management und Eskalationsstufenpläne
Verlässlichkeit und Stabilität durch Fehlalarm-Minimierung
Zertifizierungen nationaler und internationaler
Forschungseinrichtungen
Enge Zusammenarbeit mit Sicherheitsfachleuten in aller Welt
und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Mehr Information ist mehr Sicherheit: Im neuen Avira TechBlog
veröffentlichen Programmierer, Virenanalytiker, Softwareentwickler
und Technische Redakteure der Avira GmbH aktuelle Meldungen und
Beiträge im Internet: http://techblog.avira.com
8
Sober. Bagle. NetSky. Wir haben sie alle gehabt.
Mit Computerviren ist es wie mit den
Windpocken: Entweder man steckt sich an
oder man lässt sich impfen. Nichts anderes
machen wir für Sie: Wir holen uns jeden nur
denkbaren Virus und entwickeln dann ein
Gegenmittel. Auf dass Ihrem PC unnötige
Kinderkrankheiten erspart bleiben.
Schon seit über zwanzig Jahren sind wir auf
Virenfang – und dabei stets bei bester Gesundheit. Damals wie heute ist unser Hauptsitz im
malerischen Tettnang am Bodensee. Ein Ort,
der nicht vermuten lässt, dass hier täglich eine
Abwehrschlacht gegen die globale Virenbedrohung geschlagen wird. So gesehen ist das beschauliche Tettnang eine Stadt, die niemals schläft:
Rund um die Uhr locken wir Viren in die Falle,
um die Avira AntiVir-Software umgehend mit
neuen Erkennungsmustern zu versorgen. Ein
zweites Virenlabor ist in Bukarest für uns im
Einsatz. Bei der Reaktions­geschwindigkeit auf
neue Bedrohungen und der Bereitstellung von
Updates für unsere Anwender nehmen wir im
internationalen Vergleich regelmäßig Spitzen­
plätze ein.
Um eine gleichbleibend hohe Qualität unserer
Software zu gewährleisten, wird sie von unserem
Technik-Team ständig auf Herz und Nieren
geprüft. In einem eigens angelegten Netzwerk aus
zahlreichen Rechnern müssen sich alle Avira Programme in den verschiedensten Konfigura­tionen
und unter den unterschiedlichsten Betriebssystemen einem echten Härtetest unterziehen. Dabei
werden alle möglichen Situationen wie Updates
oder Release-Wechsel simuliert. Noch unver­
öffentliche Vorversionen schicken wir auf einen
Testparcours, der sie auf Fehler abklopft, um sie
in allen Punkten noch zu verbessern. Sei es bei
der Benutzerfreundlichkeit, der grafischen Darstellung oder der Funktionalität. Erst wenn eine
Software dieses Prozedere mit Bravour übersteht,
ist sie reif für den Markt.
Technologie made in Germany
9
Georg Glück | Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
„Wir brauchen perfekte Sicherheit unter
einer benutzerfreundlichen Oberfläche.
Avira AntiVir bietet uns beides.“
Echtzeitüberwachung durch On-Access-Scanner
On-Demand-Scanner für manuelle oder durch Zeitautomatik
gesteuerte Suchläufe
Archiverkennung mit Auswahl der zu überprüfenden Archivtypen
und einstellbarer Rekursionstiefe (Unix) bzw. Scannen
laufzeitgepackter Dateien in Echtzeit
Mehrstufiges Prüfsummenverfahren, das eine
unbemerkte Deaktivierung bzw. Beschädigung verhindert
Multithreading- (Windows) bzw. Multi-Daemon- (Unix) Technologie
zur Überprüfung großer Datenmengen in extrem kurzer Zeit
Quarantänemanagement zur sicheren Isolierung
infizierter oder verdächtiger Dateien
Extrem kleine, bandbreitenschonende Erkennungsmusterund Programmupdates
Planer zur Automatisierung von Routineaufgaben
10
Der TÜV hat uns getestet. Jetzt sind Sie dran.
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser –
gerade beim Virenschutz. Denn in
Anbetracht der möglichen Konsequenzen
sollte hier nichts dem Zufall überlassen
werden. Drum prüfe, wer sich (ewig)
bindet: In unserem Fall haben das TÜV
und Co. für Sie übernommen.
In der aktuellen Brand-Awareness-Studie der
Zeitschrift PC Welt belegt Avira den 1. Platz
in der Kategorie Security Software. Insgesamt
nahmen 15.839 Personen an dieser Leserwahl
teil. Der Herausgeber IDG PC WORLD Product
Line analysierte dabei 493 IT-Marken von 323
Herstellern in 24 Produktbereichen.
Feb 2009
Dec 2008
Immer wieder wurde Avira AntiVir mit dem begehrten VB100 Award ausgezeichnet, weil es im
Testset des renommierten „Virus Bulletins“ alle
ITW-Viren erkannte.
konstante Qualität der Avira AntiVir-Produkte
unterstreicht.
Aug 2008
Die Test-Spezialisten von AV-Comparatives
kürten die Software Avira AntiVir Premium zur
besten Antivirenlösung 2008. Dafür müssen alle
Testkandidaten ihre Erkennungsleistung mehrfach unter Beweis stellen. Zudem sollten so gut
wie keine Fehlalarme auftreten, und der ScanVorgang darf die Performance des Rechners nicht
beeinträchtigen. Avira meisterte alle Disziplinen
mit Bravour.
APPROVED
Corporate
Product
Der Avira Virenscanner erhielt auch mehrfach die
Zertifizierung durch den TÜV Saarland – was die
M AY 0 9
Auszeichnungen und Tests
11
Markus Gursch | phion AG
„In Sachen Virenschutz
haben wir uns für einen starken
Partner entschieden: Avira.“
12
Sicherheit für
Desktops, Dateiund Portalserver
Avira AntiVir Professional
Avira AntiVir Server
Avira AntiVir SharePoint
Sicherheit für
Mailserver
Avira AntiVir MailGate
Avira MailGate Suite
Avira AntiVir Exchange Server
Avira AntiSpam
Sicherheit für
Proxyserver
Avira AntiVir WebGate
Avira WebGate Suite
Avira AntiVir ISA Server
Sicherheit für
PDAs
Avira AntiVir Mobile
Zentrale
Verwaltung
Avira Security Management
Center (SMC)
Weitere
Avira Produkte
Avira AntiVir für KEN!
Avira AntiVir Virus Scan
Adapter für SAP NetWeaver®
Sicherheit für
Forschung/Lehre
Avira AntiVir Campus
Komplett und
besonders günstig:
Avira im Paket
Avira SmallBusiness Suite
Avira Business Bundle
Avira AntiVir Network Bundle
Avira AntiVir GateWay Bundle
Avira AntiVir NetGate Bundle
Pocket PC unter Windows Mobile
Unser Unternehmen lautet: Ihres schützen.
Was macht einen umfassenden Virenschutz
aus? Klar, seine Erkennungs­leistung. Aber
der beste Virenscanner nützt nichts, wenn
er nicht flexibel einsetzbar ist. Deswegen
finden Sie bei Avira Business-Lösungen für
alle Fälle.
Bekannt wurden wir mit AntiVir. Groß geworden
sind wir mit Komplettlösungen für die Wirtschaft. Durch unermüdlichen Einsatz, innovative
Technologien – und vor allem durch das Ver­
trauen, das man uns entgegengebracht hat. An
dieser Stelle möchten wir „Danke!“ sagen. Und
uns für zukünftige Projekte empfehlen.
Für die unterschiedlichen Bedürfnisse von
Unternehmen halten wir nicht nur die passenden
Produkte, sondern eine umfassende Palette an
Rundumglücklich-Paketen bereit. Und eine individuelle IT-Sicherheitsberatung, die auch die letzten
Sicherheitslücken findet – und vor allem: schließt.
Darüber hinaus leisten unsere Entwickler für
Unternehmen immer wieder echte Pionierarbeit.
Zum Beispiel haben wir den Viren-Echtzeitscanner für Unix-Betriebssysteme federführend
mitent­wickelt. In diesem Bereich gilt Avira
Tech­nologie als führend und wurde außerdem
als weltweit erster Virenblocker für und von SAP
zertifiziert. Großes Vertrauen genießen wir auch
bei Microsoft. Und zwar als Partner der höchsten
Stufe, als „Microsoft Gold Certified Partner“.
Was das Arbeiten mit dieser Software unter anderem so angenehm macht, ist, dass sie sich stets
dezent im Hintergrund hält und den Computer
kaum belastet. Die schnellen Virenscans verlaufen
während der Arbeit für den Anwender unmerklich
im Hintergrund.
Das gleiche gilt für die Updates der Anti­viren­
software. Sie kommen mehrmals täglich in so
kleinen Päckchen verpackt, dass man sie kaum
bemerkt.
Lösungen für professionelle Anwender
13
Helga Dürr | Privatanwenderin
„Einkaufen im Internet ist für mich
wie bei Tante Emma: einfach sicher.“
Avira
AntiVir
Personal1
AntiVir
Stoppt alle Arten von Viren. Mit optimierter Performance
AntiRootkit
Schutz vor unsichtbarer oder versteckter Malware
AntiDialer
Schutz vor teuren Einwahlprogrammen
AntiAd/Spyware
Schutz vor Werbe-Pop-ups und Spionageprogrammen
AHeADTech
Abwehr auch unbekannter Viren
FailsafeSystem
Störungsfreies Arbeiten durch immer verfügbaren Schutz
EchtzeitScanner
Virencheck bei jedem Dateizugriff
OnDemandScan
Manuelles Scannen von Laufwerken, Ordnern und Dateien
SelfDefense
Verhindert die Deaktivierung durch Malware
ProzessSchutz
Verhindert das unerwünschte Beenden aktiver Prozesse
QuickRemoval
Viren mit nur einem Mausklick entfernen
SubNotebook
Unterstützung von Rechnern mit kleiner Auflösung
InfoCenter
Zentraler Zugriff auf alle Module und Sicherheits-Infos.
Möglichkeit zur individuellen Konfiguration
ServiceHotline
Schnelle Erreichbarkeit der Sicherheitsexperten von Avira
(kein Call-Center!), die Ihnen rasch weiterhelfen
AntiPhishing
Schutz vor Betrugsversuchen durch das „Abfischen“
persönlicher Daten (Suite: mit verhaltensbasierter Abwehr)
2
WebGuard
Überwachung des Datenverkehrs aus dem Internet
EmailScanner
Überprüft ein- und ausgehende Emails (POP3/SMTP)
RescueSystem
Erstellt eine Rettungs-CD
SpeedUpdates
Aktualisierung über besonders schnelle Premium-Server
AuerbachStiftung
Fünf Euro für gute Zwecke bei Kauf im Avira Onlineshop
FamilienLizenz
Besonders günstig für 3 PCs (optional)
AntiDrive-by
Verhindert den Viren-Download beim Surfen
AntiSpam
Filter gegen Werbemüll und unerwünschte Emails
FireWall
Automatischer Schutz vor unerlaubten Zugriffen
KinderSchutz
Sperren von kinder-/jugendgefährdenden Internetseiten
GameMode
Keine lästigen Unterbrechungen mehr beim PC-Gaming
BackupSystem
Profilgesteuerte Backup-Funktion sichert Ihre Daten
AntiBot
Funktion, die verhindert, dass über Ihren Rechner an unbekannte Server z. B. Werbespam versendet werden kann
Avira
AntiVir
Premium
Premium
Security
Suite
1
Avira AntiVir Personal – Free Antivirus: Nur für den privaten Gebrauch, keine kommerzielle Nutzung! | 2 Werktags 10.00-19.00 Uhr: 1,99 Euro/Min inkl. MwSt.
aus dem Festnetz der deutschen Telekom. Für andere Netze (u. a. Mobilfunk) können andere Preise gelten.
„Mehr als Sicherheit“ ist bei Avira keine Werbefloskel, sondern gelebter Alltag. Das zeigt sich in der Produktvielfalt, die
über den reinen Virenschutz für PCs hinaus geht. Und im Wirken der Auerbach Stiftung. Der Avira Gründer Tjark Auer­
bach rief sie ins Leben, um Menschen in Not ein kleines Stück Sicherheit zurückzugeben. Deshalb fließen von jeder im
Avira Onlineshop verkauften AntiVir Premium und Premium Security Suite fünf Euro direkt in die Stiftungskasse – ohne
Steuerabzug. Und von da aus ohne Umweg in Hilfs­projekte. Nähere Informationen: www.auerbach-stiftung. de
14
Zu Hause lassen Sie nicht jeden rein. Und am PC?
Was der Haustüre der Türspion, ist dem
Computer die Antivirensoftware – selbst
das Funktions­prinzip ist gleich: Wer
Einlass begehrt, wird vorher kon­trolliert.
Über 100 Millionen Menschen tun das mit
Avira. Eine Tatsache, die uns zum größten
deutschen Antiviren­programmierer macht.
Und auch ein wenig stolz.
Unser „Avira AntiVir Personal – Free Antivirus“
hat uns bekannt gemacht. Genauer gesagt: die
zahlreichen Downloads und Empfehlungen von
Anwendern. So stehen wir nun als Nummer 1 an
der Spitze der Virenschützer für Privatrechner in
Deutschland. Damit sichern wir aber nicht nur
Privatpersonen, sondern auch die Wirtschaft.
Denn jeder Virus, den wir auf einem Privat-PC
finden, kann keinen Schaden mehr in Unternehmen anrichten. Apropos Wirtschaft: Natürlich
wurden wir mit Gratis­software nicht zu dem,
was wir heute sind. Das verdanken wir all jenen,
die den Schutz ihrer Personal-Version erweitert
haben – auf Avira Produkte, die weit mehr bieten
als den einfachen Schutz der Festplatte. Zum Bei-
spiel mit der Avira Premium Security Suite. Die
beinhaltet nicht nur den bewährten Schutz vor
Phishing, Ad- und Spyware oder Rootkits, sondern auch eine extra FireWall. Damit wird Surfen
im Internet zum reinen Vergnügen im wahrsten
Sinne des Wortes.
Unsere Software reagiert übrigens nicht nur auf
die weltweite Verbreitung von Viren, sondern
auch auf den internationalen Kundenansturm auf
die Regale unseres Onlineshops. So gibt es unsere
Premium-Produkte nicht nur auf Deutsch und
Englisch, sondern auch für französische, italieni­
sche und spanische Muttersprachler.
Lösungen für Privatanwender und Home-Office
15
Andreas Johann | AVM GmbH
„In unseren KEN!-Produkten
steckt eine Menge Know-how.
Auch das von Avira.“
Mit Avira Technologie als Bestandteil Ihrer Hard- und Softwareprodukte
können Sie Ihren Kunden mehr Sicherheit und somit Schutz bieten:
Integrieren Sie eine der besten verfügbaren Scan-Engines!
Mit der Avira SAVAPI (Secure AntiVirus Application Pro-
TechnologieIntegration
gramming Interface) bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf
unsere Kerntechnologie zuzugreifen und diese als Bestandteil Ihrer Produkte einzubinden. Für die Integration steht
Ihnen ein Software Development Kit (SDK) zur Verfügung.
Co-/ReBranding
Kundenspezifische
Lösungen
16
Unser Know-how in Ihrem individuellen Design! Profitieren Sie von unserer Technik und nutzen Sie durchaus auch
unsere Bekanntheit.
Sie bzw. Ihre Kunden haben spezielle Anforderungen an
Sicherheitstechnologie? Wir gehen gemeinsam mit Ihnen
diesen Problemen auf den Grund und entwickeln nach
Ihren Anforderungen eine Speziallösung.
Avira rein. Viren raus.
Viren sind immer da, wo man sie nicht
vermutet. Das gilt aber auch für den Virenschutz: Um der Verbreitung von Malware
Einhalt zu gebieten, integrieren viele
Hard- und Software-Hersteller eine Schutzsoftware. Avira bietet hierfür nicht nur
besonders sichere, sondern auch besonders
flexible Lösungen.
Hard- und Softwarehersteller, die auf Produktqualität setzen, liefern ihre Ware bereits ab Werk
mit einem integrierten Virenschutz aus. Die Avira
SAVAPI (Secure AntiVirus Application Programming Interface) bietet hier vielfältige und flexible
Lösungen für Hersteller – und keine Antiviren­
software von der Stange. Vom technischen
Support über die Einbettung in Appliances wie
Mail-Gateways, Proxys oder Firewall bis hin zum
Co-/Re-Branding ist jede Kooperation machbar.
Zum Beispiel in Form einer Technologie-Integration, bei der wir Ihnen mit der Avira SAVAPI
unseren vielfach prämierten Virenscanner zur
Verfügung stellen. Ausgerüstet mit geeigneten
Programmierschnittstellen, bildet die Avira
SAVAPI das Herzstück unseres Virenschutzes und
ist – unabhängig von Prozessoren oder Betriebs-
systemen – auch bei Ihnen einsetzbar. So sind
dann Ihre Linux- oder Windows-Systeme dank
mehrerer Updates am Tag rund um die Uhr vor
allen aktuellen Bedrohungen geschützt.
Mit unserem Co- und Rebranding-Service erhalten Sie darüber hinaus das komplette WindowsSchutzpaket, das sich nach Ihren Wünschen
gestalten lässt. Das heißt: Sie wählen die Avira
Module und Features aus, die Ihr Virenschutz
bieten soll, und geben der Schutz-Software das
Design Ihres Unternehmens.
Ganz gleich, welche Lösung für Ihre Ansprüche
die richtige ist, eines haben alle gemeinsam: Wer
Avira in sein System integriert, profitiert von
Technologie made in Germany mit dem Besten
aus über 20 Jahren konstanter Virenforschung.
Avira Technologie-Integration
17
Stiev Schaller | Wilken Rechenzentrum GmbH
„Absolut zuverlässig und ohne
Leistungseinbußen des PCs – so wie
Avira AntiVir muss Virenschutz sein.“
Effizientes zentrales Management der Avira Sicherheitslösungen
Investitionssicherheit durch zukunftsorientierte Technologien
und skalierbare Programmmodule
Völlig unproblematische Integration in nahezu jede IT-Umgebung
Geringe Belastung der Systemressourcen, individuell
konfigurierbares Alert- und Messaging-System sowie
automatisiertes Task-Scheduling
Deutlich höhere Arbeitseffizienz durch Avira AntiSpam
Flexible Laufzeiten und Lizenzerweiterungsmodelle
Keine versteckten Upgradekosten
Sparpotenzial durch attraktives Avira Bundling mit
Preisvorteil bis zu vierzig Prozent
18
Was kostet mehr: Ein Paket Viren oder ein Virenschutzpaket?
Unternehmen und öffentliche Einrichtungen
liegen lahm, in Europa und weltweit. Ein
Szenario, wie es zum Beispiel ein Wurm
namens Sasser anrichtete. Und das sich
wiederholen kann. Der wirtschaftliche
Schaden kann die Unter­nehmen hart treffen.
Dagegen sind die Kosten eines effektiven
Virenschutzes verschwindend gering.
Ein Virenschutz ist eine Investition – und keine
Ausgabe. Das sagen nicht nur wir als IT-Sicherheitsexperten, sondern auch neutrale Institute.
Deren Rechnungen ergaben: Eine Investition in
die IT-Sicherheit ist wesentlich günstiger als die
Folgen einer Virenattacke.
Kosten verursacht ein Virus in zweierlei Hinsicht.
Zum einen durch Netzwerk und Serverausfälle,
blockierte Kommunikation und Arbeitsabläufe
sowie durch die Rekonstruktion gelöschter Daten
und den Aufwand der Virenentfernung. Zum
anderen kann dem Unternehmen ein nur schwer
zu beziffernder Verlust des Images entstehen.
Kunden verlieren das Vertrauen, der Ruf ist geschädigt und nur schwer wieder herzustellen.
Das Schöne am Avira Virenschutz ist, dass er
einem nicht nur den teuren Ernstfall erspart,
sondern auch im Alltag äußerst effektiv arbeitet.
Unsere Programme sind skalierbar und einfach
aufeinander abzustimmen. So bleiben Sie flexibel
und haben genügend Spielraum zur individuellen
Anpassung auf veränderte Bedingungen.
Idealerweise schützten sich Unternehmen nicht
nur vor Viren, die häufig per Email eintreffen,
sondern auch gleich vor den Emails selbst. Diesem Thema haben wir uns mit unseren AntiSpamFunktionen gewidmet. Ein Rechner, der damit
ausgestattet ist, lässt schlicht und einfach so gut
wie keine lästigen Spam-Mails mehr zum Benutzer vordringen. Das reduziert die Virengefahr
– und die Personalkosten. Denn dank AntiSpam
beschäftigen sich die Kollegen mit den wirklich
wichtigen Dingen, anstatt ihren Email-Eingang
auf wichtige Mails hin zu durchkämmen.
Investieren statt zahlen
19
Franco Giorgi | Freelancer
„Persönlich, kompetent und
kompromisslos schnell. Das
nenne ich Support im wahrsten
Sinne des Wortes!“
Sie sprechen mit Avira Experten und nicht mit
einem Call Center – auf Deutsch oder Englisch
Über 90% der Anfragen sind ohne Wartezeit nach dem ersten Anruf gelöst
Gegen Probleme haben wir was: kurze Reaktionszeiten,
optimale Erreichbarkeit und exklusive Analysetools
Alle Professional-Produkte inklusive 14-tägigem Installationssupport
Support während der gesamten Lizenzlaufzeit bei unbegrenzter
Anzahl der Supportanfragen
Auf Wunsch Platinum Support mit 24/7-Hotline und
persönlichem Ansprechpartner
Ausführliche Pre-Sales-Sicherheitsberatung und kompromisslose
Leistungspakete für Unternehmen
20
Alle reden vom Service. Wir reden lieber mit Ihnen.
Gut, wenn Ihr Computer keine Probleme
mehr mit Viren hat. Schlecht, wenn Sie
stattdessen Probleme mit der Antiviren­
software bekommen. Avira Software hat dagegen gleich zwei Dinge installiert: erstens
eine extra einfache Bedienung. Und zweitens ein Team kompetenter Kundenberater.
Auch wenn unsere Softwareentwickler alles bis
in das letzte Detail durchdacht haben: Fragen
gibt es immer. Für die Privatanwender unserer
Gratissoftware haben wir eigens eine Telefonhotline eingerichtet – wir bitten um Verständnis,
wenn diese dann nicht mehr ganz gratis ist.
Wir versprechen: Reich werden wir von den
rund 2 €/min. nicht, die fällig sind, wenn Sie
die 0900 10 11 333 anrufen und mit unseren
Experten sprechen. Zumal nur selten Fragen
aufkommen.
Kostenfrei sind natürlich unsere FAQ im Inter­net
und unser Forum auf http://forum.avira.de, wo
es auf jede Frage eine Antwort gibt. Hier tummeln sich unsere Servicemitarbeiter und (pro-
fessionellen) Hobbyberater, die unsere Produkte
fast schon so gut kennen wie wir. Nette Leute,
die Spaß daran haben, in ihrer Freizeit anderen
weiterzuhelfen. Zum Dank laden wir sie dann
auf unser Sommerfest ein. Manche lehnen leider
dankend ab – vielleicht ist ein solches Fest zu
wenig virtuell?
Exklusive Email- und Telefonberatung behalten
wir unseren Geschäftskunden vor. Diejenigen mit
Avira Platinum Support haben sogar die Möglichkeit, uns auf einem Servicehandy rund um
die Uhr, sieben Tage die Woche an 365 Tagen im
Jahr, zu erreichen. Probieren Sie es aus – werden
Sie Platinumkunde!
Avira Support
21
Simon Magata | Ubisoft GmbH
„Unsere beste Waffe im Kampf gegen
Internetkriminalität? Ganz klar Avira.“
22
Dass Avira einige der besten Antiviren-Produkte am Markt stellt,
sagen nicht nur wir, sondern auch unsere Anwender und Partner.
Überzeugen Sie sich im Film „Alle(s) über Avira“ auf www.avira.de.
Am liebsten machen wir eines: Sie glücklich.
Der härteste Test unserer Software findet
nicht in IT-Fachmagazinen, sondern im
tagtäglichen Einsatz statt. Und die besten
Testergebnisse sind unsere Kunden, wie sie
hier oder auf www.avira.de/imagefilm zu
sehen sind.
Was Avira unterscheidet, sind insbesondere unsere Produkte. Bepackt mit innovativer Technologie,
sind sie unser ganzer Stolz. Und damit das so
bleibt, stecken wir circa 60 Prozent unserer gesamten Ausgaben in Forschung und Entwicklung.
Zum Vergleich: Der branchenübliche Durchschnitt liegt bei etwa 25 Prozent. Das macht uns
zu führenden IT-Sicherheitsexperten, dessen
Virenerkennung zu den besten am Markt gehört.
Das überzeugt auch namhafte Unternehmen und
Institutionen, die sich hier als Kunden­referenz
zur Verfügung stellen. Etwa die Universität des
Saarlandes mit ihrem Kompetenzzentrum Informatik, einem Ort, wo anerkanntermaßen erfolgreich die nächste Generation von IT-Spezialisten
herangebildet wird. Hier überprüft Avira AntiVir
jährlich rund 38 Millionen Emails auf Schädlings-
befall – für uns fast schon ein Adelsschlag. Eines
der berühmtesten Musentempel der Welt, das
Kunsthistorische Museum Wien, ist geradezu ein
Hochsicherheitstrakt. Während Panzerglas und
Alarmanlagen Gemälde wie den „Turmbau zu Babel“ vor Kunsträubern schützen, haben die Server
und Rechner des Hauses einen nicht minder unüberwindlichen Wächter zur Seite: Avira AntiVir.
Auch Europas großer Autovermieter Sixt fährt
auf Avira ab. DFBnet, ein Tochter­unternehmen
des Deutschen Fußball-Bundes, hält ebenfalls mit
Avira den Kasten sauber. Um genau zu sein, sind
es die rund 6,3 Millionen Mitglieder der Landesund Regionalverbände, die auf das gemeinsame
DFB-Netzwerk zugreifen. Wie Sie schon aufgrund
der Firmenlogos auf der linken Seite sehen: Die
Liste ließe sich beliebig verlängern – gerne auch
um Sie!
Kunden und Referenzen
23
www.avira.de
Avira GmbH
Lindauer Str. 21 | 88069 Tettnang | Germany
Telefon: +49 (0) 7542-500 0 | Telefax: +49 (0) 7542-525 10
© 2009 Avira GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Hier genannte Produkt- und Firmennamen sind eingetragene Warenzeichen der
jeweiligen Unternehmen. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ­sowie die Endbenutzervereinbarung (EULA) finden
Sie im Internet: www.avira.de. Irrtümer und technische Ände­rungen vorbehalten. Stand: September 2009.

Documentos relacionados