Willkommen bei der WIFI SPRACHMANIA 2015!

Сomentários

Transcrição

Willkommen bei der WIFI SPRACHMANIA 2015!
Willkommen bei der
WIFI SPRACHMANIA 2015!
DATUM:
17. APRIL 2015
16. April 2015, Beginn 16:00 Uhr
Vorbesprechung + AUFNAHME der
SELBSTPRÄSENTATION auf VIDEO
(verpflichtende Teilnahme aller
Kandidat/innen)
ORT:
Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner
Hauptstraße 63, 1045 Wien
HAUPTSPONSOR:
WIFI der Wirtschaftskammer Österreich
VORRUNDEN:
Vorrunden der Einzelsprachen in 3
getrennten Sälen
FINALE (Englisch, Französisch, Italienisch,
Spanisch, Russisch):
JULIUS-RAAB-SAAL
SWITCH-WETTBEWERB
(Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch,
Russisch):
JULIUS-RAAB-SAAL
ZEIT:
s. Zeitpläne
www.wifi.at/sprachmania
Seite 1 von 8
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Kandidat/innen für die WIFI SPRACHMANIA 2015 sind die Sieger/innen der Landesbewerbe
der AHS des laufenden Schuljahres 2014/2015.
Die Landessieger/innen 2015 werden nach Schulausscheidungen in Englisch, Französisch,
Italienisch, Spanisch und Russisch in 9 Bundesländern im Bereich der Allgemeinbildenden
Höheren Schulen ermittelt.
Die Kandidat/innen müssen in ihrer sprachlichen Vorbildung den
Zulassungsbestimmungen zur WIFI SPRACHMANIA 2015
(siehe Anmeldeformular inkl. Teilnahmebedingungen 2015 für
Englisch/Französisch/Italienisch/Spanisch/Russisch auf www.wifi.at/sprachmania)
entsprechen.
Wenn in einem Bundesland kein Wettbewerb stattfindet, können Kandidat/innen am
Wettbewerb eines anderen Bundeslandes teilnehmen. Aus diesem gemeinsamen
Wettbewerb geht für jedes teilnehmende Bundesland zumindest ein/e Sieger/in oder
Teilnehmer/in für die WIFI SPRACHMANIA hervor.
Bei Verhinderung oder bei Nichterfüllung der Zulassungsbestimmungen
(durch unterschiedlich geltende Teilnahmebedingungen bei den Landesbewerben ist der/die
jeweils Zweitgereihte der Landesbewerbe für AHS teilnahmeberechtigt.
Ein nochmaliges Antreten eines/einer WIFI SPRACHMANIA-Siegers/Siegerin in derselben
Sprache ist nicht gestattet.
Ein Antreten in mehreren Sprachen ist bei organisatorischer Durchführbarkeit erlaubt.
www.wifi.at/sprachmania
Seite 2 von 8
ANMELDUNG
Anmeldung bei dem/der jeweiligen Sprachenkoodinator/in der WIFI-Sprachmania
(E: Tiefenbrunner; Fr: Etlinger; It: Wagner, Span: Perez; Ru: Poyntner) unmittelbar nach
Abwicklung des Landesbewerbes per E-Mail
(E-Mail-Adressen auf der Startseite: www.wifi.at/sprachmania bzw. am Ende des Dokuments)
Anmeldeschluss: 23.3.2015
Richtwert für die Anmeldung: innerhalb von max. 3 Tagen nach Abwicklung des
Landesbewerbes
Anmeldung mit:
• Anmeldeformular (Download unter Anmeldeformular auf www.wifi.at/sprachmania)
mit Unterschriften des Kandidaten/der Kandidatin, des/der Erziehungsberechtigten, des
Lehrers/der Lehrerin, des Direktors/der Direktori inkl. Vermerk Teilnahme am SWITCHWettbewerb mit Angabe der Sprache (freiwillige Teilnahme)
Achtung: Die Zulassungsbedingungen zur WIFI-Sprachmania 2015 müssen auch in der
Zweitsprache erfüllt werden!
•
Ausführlicher Lebenslauf A4 Format digital mit eingebautem Foto rechts oder links
oben (von den Englisch-Kandidat/innen auf Englisch, in den anderen Sprachen auf
Deutsch verfasst)
Inhalt des Lebenslaufes
(für die Pressearbeit des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich und für die Kandidat/innenPräsentation für das Publikum im Foyer vor den Sälen)
1.
Schule: genaue Adresse und Schulbezeichnung, Schultyp inkl. Homepage
2.
Schullaufbahn,
Lernjahre (Pflicht- und Wahlpflichtfach +/-vertiefend, +/- Freigegenstände)
3.
Auslandsaufenthalte: Anzahl, Dauer, Destination, Tätigkeit;
Achtung: bei Meldung zum Switch-Wettbewerb auch die genaue Auflistung in
der Zweitsprache bzgl. Auslandsaufenthalte und Lernjahre
4.
Interessen, Berufswünsche
5.
Außerschulische Tätigkeiten
Zusätzliche Kooperationsvereinbarung sofort nach Abwicklung des Landesbewerbes
Für die Pressearbeit des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich senden die BundesländerKoordinator/innen der WIFI-Sprachmania 2015 bzw. in Einzelfälllen auch die WettbewerbVerantwortlichen der Landesbewerbe in den jeweiligen Sprachen an
Mag.a Marianne Wagner ([email protected]) folgende Übersicht:
I.
1.
2.
II.
III.
IV.
Daten der Kandidat/innen:
Private Daten der Kandidat/innen: vollständiger Name, Adresse, E-Mail, Handynummer
Schule: genaue Adresse, Schulbezeichnung inkl. Homepage
Vollständiger Name + Titel der Juror/innen für jede Sprache
Name + Titel der Begleitlehrer/innen
Ehrengäste mit vollständigem Namen und Titel
www.wifi.at/sprachmania
Seite 3 von 8
SWITCH-Wettbewerb
Der SWITCH-Wettbewerb erfordert auch Ausführungen im Lebenslauf, in der eindeutig
ersichtlich auch die Erfüllung der Zulassungsbedingungen für die Zweitsprache
ausgewiesen ist.
Die Teilnahme am SWITCH-Wettbewerb erfolgt auf freiwilliger Basis.
Sollte der/die Sprachmania-Sieger/in in einer Einzelsprache nicht teilnahmeberechtigt
sein bzw. sich nicht freiwillig zum SWITCH-Wettbewerb angemeldet haben, ist der/die
Zweitplatzierte der WIFI Sprachmania in dieser Einzelsprache teilnahmeberechtigt.
Der SWITCH-Wettbewerb wird in folgenden
Kombinationen durchgeführt:
Der/die WIFI-Sprachmania-Sieger/in in
Englisch kann als Zweitsprache Französisch,
Italienisch, Spanisch oder Russisch wählen
Der/die WIFI-Sprachmania-Sieger/in in
Französisch, Italienisch, Spanisch und
Russisch muss Englisch als Zweitsprache
wählen.
Entsendungsmodus
Pro teilnehmendes Bundesland:
1 Landessieger/in, 1 Begleitlehrer/in oder 1 Erziehungsberechtigte/r, 1 Juror/in
(unterschiedlicher Entsendungsmodus in den Einzelsprachen)
Bei Verhinderung oder im Falle der Nichterfüllung der Zulassungsbedingungen zur WIFI
SPRACHMANIA 2015 kann der/die Zweitplatzierte des Landesbewerbes entsendet werden.
9 Jurymitglieder in jeder Sprache für die Vorrunden und die Finalrunden der WIFISprachmania 2015: Native Speaker, Landes-ARGE-Leiter/innen, BundeslandwettbewerbVerantwortliche je nach Koordination durch den/die jeweiligen/jeweilige
Sprachenkoordinator/in der WIFI SPRACHMANIA 2015.
Der/die Juror/in eines Landes darf nicht Begleitlehrer/in des Kandidaten/der Kandidatin
aus diesem Bundesland sein.
Bei Verhinderung von Juror/innen und Kandidat/innen wird um eine rechtzeitige
Verständigung bei dem/der jeweiligen Sprachenkoordinator/in erbeten.
Jury des SWITCH-Wettbewerbes: eigene hochkarätige Prominenten-Jury
www.wifi.at/sprachmania
Seite 4 von 8
ABLAUF DES WETTBEWERBES
Alle Kandidat/innen bzw. Begleitlehrer/innen bekommen eine Bestätigungs-Mail von
dem/der jeweiligen Sprachenkoordinator/in nach Erhalt der Anmeldung.
•
Vorbereitungstreffen und Videoselbstpräsentation:
Treffpunkt am Vortag des eigentlichen Wettbewerbes am 16. April 2015, 16:00 Uhr
in der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien vor JuliusRaab-Saal im Parterre zur:
 Vorbesprechung von Kandidat/innen und Begleitlehrer/innen mit dem/der jeweiligen
Sprachenkoordinator/in der Einzelsprachen
 Gruppenauslosung für die Diskussionsrunden
 Aufnahme der Selbstpräsentation auf Video (siehe Formate der Einzelsprachen auf
www.wifi.at/sprachmania).
(Diese Videoaufzeichnungen werden für die Publikumspräsentation vor den Diskussionsrunden in
den Saal eingespielt und werden von der Jury in die Wertung miteinbezogen. Dies ist der einzige
Teil des Wettbewerbes, auf den sich die Kandidat/innen im Detail vorbereiten können.
•
Wettbewerb-Austragung mit Diskussionsrunden, Rollenspielen und
SWITCH-Wettbewerb auf der Bühne mit anschließender Siegerehrung und Buffet:
17. April 2015
Die Aufgabenstellungen in den einzelnen Sprachen sind unterschiedlich (siehe Format der Einzelsprachen
auf www.wifi.at/sprachmania).
Der zeitliche Ablauf des Wettbewerbes ist einsehbar unter Zeitplan auf www.wifi.at/sprachmania.
Eintreffen der Kandidat/innen, Begleitlehrer/innen um 7:30 Uhr (kleines Frühstück gesponsert vom WIFI der
Wirtschaftskammer Österreich
Eintreffen der Jurys um 7:30 Uhr (mit Ausnahme der Englisch-Jury: Jurybesprechung Englisch am
16.4.2014 um 16 Uhr) mit anschließender Jurybesprechung im Foyer
Eintreffen der Kandidat/innen und Begleitlehrer/innen um 7:30 Uhr vor den Infoständen im Foyer der
Wirtschaftskammer Österreich
Wettbewerb-Eröffnung um 7:45 Uhr bzw. 8:00 in 3 getrennten Sälen
Diskussionsrunden mit anschließender Siegerehrung der 4. Plätze und Verkündigung der Aufsteiger/innen in
die Finalrunde bis 10:30 Uhr
Siegerehrung der 4. Plätze und Verkündigung der Aufsteiger/innen von 10:00-10:30 Uhr in 3 getrennten
Sälen
Pause von 10:30-11:00 Uhr
WIFI SPRACHMANIA Finalrunde der besten drei Kandidat/innen in jeder Sprache
von 11:00-13:15 Uhr
SWITCH-Wettbewerb für alle Sprachen von 13:15-13:45 Uhr
Anschließend Siegerehrung der besten drei Kandidat/innen in jeder Sprache und dem/der SWITCHWettbewerb-Sieger/in inklusive Fotoshooting im Julius-Raab-Saal der Wirtschaftskammer Österreich.
Die Veranstaltung endet mit einem Buffet für Kandidat/innen, Begleitlehrer/innen, Jurys, Sponsoren und
www.wifi.at/sprachmania
Seite 5 von 8
Ehrengästen.
Es wird gebeten, die Abreise in die Bundesländer nicht zu früh anzusetzen!
Teilnahme für Begleitlehrer/innen, Juror/innen und Saalpublikum
Um Mithilfe der Begleitlehrer/innen bei der Abwicklung des Wettbewerbes wird gebeten!
Dienstfreistellungen der Juror/innen und Begleitlehrer/innen sind persönlich beim
zuständigen LSR oder Stadtschulrat zu erwirken; rechtzeitig namentlich bekannte
Juror/innen und Begleitlehrer/innen bekommen vorab einen Dienstauftrag vom bmbf/vom
jeweiligen LSR/SSR zwecks Nichtentfall der Mehrdienstleistungen über Anträge der
Einzelsprachen-Koordinator/innen; es können auch nachträglich Dienstaufträge ausgestellt
werden.
Reisekostenersatz für Kandidat/innen, Begleitlehrer/innen und Juror/innen ist über die
Schule bzw. beim zuständigen LSR oder SSR zu beantragen. Die Organisationsleitung
übernimmt keine Fahrt- und Nächtigungskosten.
Schulklassen, die ihre Landessieger/innen begleiten, sind herzlich willkommen. Es wird
gebeten, die Teilnahme an der WIFI SPRACHMANIA 2015 über die Direktionen im Rahmen von
Lehrausgängen und Exkursionen zu erwirken.
Für die Finalrunde aller Sprachen und dem SWITCH-Wettbewerb im Julius-Raab-Saal von
11:00 bis 14:30 Uhr ist für Schulklassen ab 10 Schüler/innen eine Sitzplatzreservierung
bei dem/der jeweiligen Sprachenkoordinator/in vorzunehmen.
Begleitlehrer/innen von Schulklassen werden gebeten, ihr Eintreffen beim Infostand im
Foyer der Wirtschaftskammer Österreich zu melden.
Anmeldung von Kandidat/innen, Begleitlehrer/innen mit vollständigem Titel und Namen
an den/die jeweiligen/jeweilige Sprachenkoordinator/in – falls nicht bereits durch die
Bundesländer-Verantwortlichen bekanntgegeben
Ehrengäste und Sponsoren
Sponsoren und Ehrengäste werden gebeten, ihr Eintreffen am Wettbewerbstag zwecks
Bühnennennung und Sitzplatzzuteilung beim Infostand (Rezeption) im Foyer der
Wirtschaftskammer Österreich bekannt zu geben.
www.wifi.at/sprachmania
Seite 6 von 8
SPRACHENKOORDINATOR/INNEN DER WIFI SPRACHMANIA 2015
GESAMTLEITUNG UND ENGLISCH:
Mag. Fritz Tiefenbrunner
Theresianum pG4, Favoritenstraße 15
1040 Wien
E-Mail: [email protected]
Tel.: 0676/897 055 404 (= WIFI Sprachmania
Hotline)
Fax: 01/505 15 7155
FRANZÖSISCH:
Dir. Mag. Robert Etlinger
Sponsoring: Dir. i. R. HR Dr. Fritz Mairleitner
BRG 3, Radetzkyschule
Radetzkystraße 2 A
1030 Wien
E-Mail: [email protected]
Tel.: 01/712 15 49
Fax: 01/712 15 49 44
ITALIENISCH und KOORDINATORIN zum WIFI
Österreich:
Mag.a Marianne Wagner
BG/BRG/BORG Oberschützen, Hauptplatz 7
7432 Oberschützen
E-Mail: [email protected]
Tel: 03353/7501
Fax: 03353/7501-4
SPANISCH:
Mag.a Susana Perez
BG/BRG Baden, Frauengasse 3-5
2500 Baden
E-Mail: [email protected]
Tel.: 02252/44403
Fax: 02252/44403-32
Mag. Wolfgang Schweiger
BRG 3, Radetzkyschule, Radetzkystraße 2 A,
1030 Wien
E-Mail:[email protected]
www.wifi.at/sprachmania
Seite 7 von 8
RUSSISCH:
Dr. Erich Poyntner
Sponsoring:
DI MMag. Dr. Sebastian Max. Hacker
www.wifi.at/sprachmania
BG/BRG St. Pölten
Josefstraße 84
3100 St.Pölten
E-Mail: [email protected]
pG1 Schottengymnasium
Freyung 6
1010 Wien
E-Mail: [email protected]
www.russischlehrer.at
Seite 8 von 8

Documentos relacionados