Pressemitteilung Rotz`n`Roll Radio: Benefizkonzert für den

Сomentários

Transcrição

Pressemitteilung Rotz`n`Roll Radio: Benefizkonzert für den
Pressemitteilung
Rotz’n’Roll Radio: Benefizkonzert für den Kinderhilfe e.V. Berlin
23. Januar um 15 Uhr
ROTZ`N´ROLL RADIO sind Kai Lüftner, Till Sahm und Ralf Brockmann. Sie machen Musik mit Herz und
Schnauze für kleine und große Kinder, ohne sich in einen Stil oder ein Genre pressen zu lassen. Sie sprengen
musikalisch und textlich jeden Rahmen, und gerade das macht ihr ganz spezielles und eigenes Format aus.
Irgendwas zwischen Punk, Ska, Hip-Hop, Chanson und ihrem unverwechselbaren ROTZ’N‘ROLL-Sound. Ihre
aktuelle CD heißt Party Piepel - und das ist auch das Motto ihrer Live-Shows, die eine Mischung aus
brodelndem Kinderwoodstock und schrill-bunter Party-Sause sind! ROTZ’N‘ROLL RADIO - Musik für
Nasebohrer, Schreihälse und Popelschnipser - und für Eltern!
Kai Lüftner war schon fast alles und ist nun mit Herz und Blut Kinderbuchautor. Für ihn ist die Welt eine große
bunte „Schreibe“. Dass man ihn nun auch noch Musik machen lässt, ist vielleicht das größte Wunder. Kai hat
sich das Ganze hier ausgedacht, die Lieder und Texte geschrieben und komponiert, ein bisschen was gesungen
und ansonsten zugeschaut, wie die anderen arbeiten.
Till Sahm ist Pianist, Keyboarder, Komponist und Produzent. Er absolvierte sein Klavierstudium in Weimar und
München und arbeitet live und im Studio mit Künstlern wie Silbermond, Rey Garvey, Sarah Connor, u.a., auch
internationalen Acts. Als musikalisches Mastermind der Gruppe komponiert er die Songs, zeichnet für die
Arrangements verantwortlich und hat einen Großteil der Instrumente höchstpersönlich eingespielt.
Ralf Brockmann ist, seitdem er 2010 seine Ausbildung zum Audio-Engineer an der SAE Berlin abgeschlossen
hat, Betreiber des Megaohm-Studios und kongenialer Produzent aller nur erdenklichen Stilrichtungen. Sein
umfassendes Musikwissen wird flankiert von technischer Experimentierfreude und einer unbändigen
Leidenschaft für Töne, Rhythmen und Melodien. Ralf hat alle Abläufe und die Technik im Blick und ist
Regisseur der gesamten Produktion.
Gastspielzeitraum: 23. Januar um 15 Uhr
Preise: 12,-€, Kinder: 8,-€
Bei Rückfragen (Foto- und Interviewwünschen etc.)
stehen wir Ihnen unter
Tel. 030/ 30 67 30 10 gerne zur Verfügung.
Tickets & Infos unter:
Tel: 030 30 67 30 11
www.wuehlmaeuse.de
[email protected]
Kassenöffnungszeiten: tgl. 10-20 Uhr
www.wuehlmaeuse-kleinkunstfestival.de
www.sieben-auf-einen-streich.tv

Documentos relacionados