EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ

Сomentários

Transcrição

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ
PRESSEINFORMATION
Die Wimbledon-Champions Pat Cash und Goran Ivanisevic weihen beim
MercedesCup den neuen Rasen-Centre-Court auf dem Weissenhof ein!
Stuttgart, 30. März 2015. – Mit einem „Kracher“ zweier früherer Wimbledon-Champions wird am Sonntag,
7. Juni 2015, beim MercedesCup in Stuttgart der neue Rasen-Centre-Court auf der Anlage des TC
Weissenhof offiziell eingeweiht. Der Australier Pat Cash, der das bedeutendste Tennisturiner der Welt im
Jahr 1987 durch einen Finalerfolg über Ivan Lendl für sich entschied, wird dabei auf den Kroaten Goran
Ivanisevic treffen, der 2001 in Wimbledon triumphierte.
Cash, der ein schwarz-weiß kariertes Stirnband zu seinem Markenzeichen gemacht hat, gab auf dem Weg
zu seinem einzigen Grand-Slam-Turniersieg lediglich einen Satz ab. Der mittlerweile 49-Jährige setzte sich
sowohl im Viertelfinale gegen Mats Wilander, als auch im Halbfinale gegen Jimmy Connors sowie im
Endspiel gegen Ivan Lendl jeweils ohne Satzverlust durch. Cash ist nach wie vor sehr eng mit dem
Tennissport verbunden, so moderiert er für den TV-Nachrichtensender CNN das Fachmagazin „Open Court“.
Goran Ivanisevic und Wimbledon – das ist wiederum eine ganz besondere Geschichte! Nach drei
Finalniederlagen 1992 (gegen Andre Agassi), 1994 und 1998 (jeweils gegen Pete Sampras) schien der
Traum vom Titelgewinn bereits geplatzt zu sein. Im Jahr 2001 war er zudem aufgrund von Problemen mit der
Schulter bis auf Platz 125 in der Weltrangliste abgerutscht und daher auf eine Wild Card angewiesen, um
überhaupt ins Hauptfeld zu kommen. Ivanisevic packte diese Gelegenheit am Schopf und zwang in einem
wahren Finalthriller den Australier Patrick Rafter mit 9:7 im fünften Durchgang in die Knie!
13 Jahre später führte Ivanisevic als Coach seinen Schützling Marin Cilic, der seine Teilnahme am
diesjährigen MercedesCup bereits zugesagt hat, bei den US Open in New York ebenfalls zum Titelgewinn
bei einem Grand-Slam-Turnier. Auch das Antreten des deutschen Lokalmatadors Tommy Haas, des
Weltranglisten-Zwölften Feliciano Lopez (ESP) sowie des Zyprioten Marcos Baghdatis ist bereits fixiert.
„Wir freuen uns, dass mit Pat Cash und Goran Ivanisevic zwei Wimbledon-Champions den Spielbetrieb am
Rasen-Centre-Court auf dem Weissenhof aufnehmen werden. Da beide immer noch sehr oft auf dem Platz
stehen, haben sie kaum etwas von ihrer Klasse eingebüßt. Die Zuschauer dürfen sich daher am 7. Juni 2015
beim MercedesCup auf einen echten Tennis-Leckerbissen und viele weitere Attraktionen freuen. So werden
die Kids beim WTB-Vereinstag, der Autogrammstunden mit den Stars und Gewinnspiele umfassen wird,
wieder voll auf ihre Kosten kommen. Ergänzt wird das Programm durch einen Gesundheitsschwerpunkt, in
dessen Rahmen die Besucher kostenlos wertvolle Checks und Tipps in Sachen Fitness erhalten“, so
Turnierdirektor Edwin Weindorfer.
An diesem Tennis-Festtag für Stuttgart ist der Eintritt auf die Anlage des TC Weissenhof frei. Einzig für die
offizielle Einweihung des Rasen-Centre-Courts mit dem Match zwischen Pat Cash und Goran Ivanisevic als
Höhepunkt werden Tickets aufgelegt. Dafür läuft noch bis 19. April 2015 die attraktive Aktion „2 plus 1“ –
beim Kauf von zwei Karten gibt es eine dritte kostenlos dazu!
„Am 7. Juni 2015 wird endgültig eine neue Epoche beim MercedesCup beginnen und das unvergleichliche
Wimbledon-Flair auch in Stuttgart so richtig zu spüren sein. Dieses denkwürdige Ereignis sollte sich kein
Tennisfan entgehen lassen“, ergänzte Weindorfer.
NEXEN TIRE steigt als Premium-Partner beim MercedesCup ein
Mit der Umstellung von Sand auf Rasen ist der MercedesCup auch für neue Sponsoren höchst interessant
geworden! So konnte der südkoreanische Reifenhersteller NEXEN TIRE als Premium-Partner für die
nächsten zwei Turniere 2015 und 2016 gewonnen werden. „Durch das Sponsoring des MercedesCup bietet
sich eine optimale Möglichkeit, das positive Image dieses traditionsreichen Turniers zu nutzen, um NEXEN
TIRE verstärkt auf dem europäischen Markt zu präsentieren und so größeres Markenbewusstsein zu
schaffen“, betont das Unternehmen.
Während des Turniers können sich Besucher auf dem Weissenhof in einem eigenen Ausstellungsbereich
über NEXEN TIRE informieren. Ergänzt wird der Auftritt des nächsten neuen MercedesCup-Sponsors durch
zahlreiche Werbemaßnahmen im Umfeld des Turniers.
„Das steigende Interesse internationaler Unternehmen am MercedesCup ist natürlich sehr positiv. Dazu trägt
mit Sicherheit auch die Ausweitung der Fernsehberichterstattung durch den neuen europäischen TV-Partner
Eurosport bei, der ab diesem Jahr in großem Ausmaß aus Stuttgart berichten wird. NEXEN TIRE ist nach
Tennis Warehouse Europe bereits der zweite internationale Sponsor, mit dem wir in Zukunft als PremiumPartner zusammenarbeiten werden. Erfreulich ist auch, dass wir auf allen Sponsorebenen neue Partner
gewinnen konnten und auch der Ticketverkauf sehr positiv verläuft“, erklärte Weindorfer.
Über NEXEN TIRE:
NEXEN TIRE gehört weltweit zu den Top-Unternehmen in der Reifenindustrie und operiert von Seoul und
Yangsan (KOR) aus. In den drei Produktionsbetrieben in Changnyeong und Yangsan (KOR) sowie Qingdao
(CHN) fertigt der koreanische Hersteller bereits in diesem Jahr mehr als 30 Millionen Reifen. Im Jahr 2018
wird sich die Produktion durch weitere Investitionen in den neuen europäischen Produktionsstandort Zatec
(CZE) auf rund 60 Millionen Einheiten mit Fokus auf die Herstellung umweltfreundlicher Reifen sowie
Hochleistungsprodukte im High-Performance-Bereich verdoppeln.
„Rauschenberger Eventcatering“ setzt exklusives
Bewirtungskonzept beim Mercedes Cup 2015 fort
Fortsetzung der „Great Moments“ auf dem Weissenhof in Stuttgart! Nach den beiden vergangenen Jahren
richtet Rauschenberger Eventcatering beim MercedesCup 2015 erneut die exklusive Bewirtung aus.
Während die weltbesten Tennisspieler um Spiel, Satz und Sieg kämpfen, werden die Gäste in einem
Doppelstockzelt mit Sky-Lounges und Tiebreak-Restaurant sowie auf der „Bürger“-Wiese mit kulinarischen
Köstlichkeiten verwöhnt. Sky-Lounges und Tiebreak-Restaurant bestechen von zwei Großterrassen aus mit
einem einmaligen Blick auf die Stadt Stuttgart, den Höhenpark Killesberg sowie das neue beeindruckende
„Tennis-Kolosseum“ am Weissenhof.
„Für die beiden zurückliegenden Jahre gab es rundweg positive Feedbacks und wir freuen uns auf die
Fortsetzung in diesem Jahr. Ich lade die Zuschauer ein, dem Turnierbesuch mit einem Abstecher in eine
Sky-Lounge oder in das Tiebreak-Restaurant eine ganz spezielle Note zu verleihen“, so Geschäftsführer
Jörg Rauschenberger.
TICKETAKTION FÜR SHOWMATCH GORAN IVANISEVIC – PAT CASH
Für die offizielle Einweihung des neuen Rasen-Centre-Courts auf dem Weissenhof zwischen
den beiden früheren Wimbledon-Champions Pat Cash und Goran Ivanisevic gibt es noch
bis 19. April 2015 die attraktive Aktion „2 plus 1“ – beim Kauf von zwei Tickets gibt es ein
drittes kostenlos dazu!
Karten für den MercedesCup sind unter der Ticket-Hotline 01806 616263 (20 ct / Anruf aus
dem deutschen Festnetz, max. 42 ct / Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen) erhältlich.
Weitere Details dazu gibt es auf der Website www.mercedescup.de!
Informationen über Business-Angebote erhalten Interessenten unter Tel. 0711 16543-42, per E-Mail an
[email protected] oder auf der Website www.mercedescup.de!
Karlheinz WIESER
Presseservice MercedesCup
Mobil: +43 (0) 664 2100 310
Claudia MERZBACH
Daimler AG, Mercedes-Benz Sports Communications
Telefon: +49 (0) 711 17 953 79

Documentos relacionados