Pruefungstermine_4_16_lay_BZB Muster Amtliches

Сomentários

Transcrição

Pruefungstermine_4_16_lay_BZB Muster Amtliches
94
BZB April 16
Amtliche Mitteilungen
Vorläufige Prüfungstermine für
Aufstiegsfortbildungen 2016/2017
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Prüfungsort 1
Voraussichtlicher
Prüfungstermin*
Anmeldeschluss
inkl. vollständiger
Zulassungsunterlagen
ZMP Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . .Teil 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .02.06.2016 . . . . . . . . . . . . . . . . . .12.05.2016
ZMP Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . .Teil 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .22.08.2016 . . . . . . . . . . . . . . . . . .01.08.2016
ZMP Praktische Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .05.10. – 07.10.2016 . . . . . . . .24.08.2016
ZMP Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14.10. – 15.10.2016 . . . . . . . .24.08.2016
ZMP Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . .Teil 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .17.11.2016 . . . . . . . . . . . . . . . . . .27.10.2016
ZMP Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . .Teil 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .26.01.2017 . . . . . . . . . . . . . . . . . .05.01.2017
ZMP Praktische Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .06.03. – 09.03.2017 . . . . . . . .23.01.2017
ZMP Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .17.03. – 18.03.2017 . . . . . . . .23.01.2017
ZMP Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . .Teil 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .23.05.2017 . . . . . . . . . . . . . . . . . .02.05.2017
ZMP Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . .Teil 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .27.07.2017 . . . . . . . . . . . . . . . . . .06.07.2017
ZMP Praktische Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .05.09. – 08.09.2017 . . . . . . . .25.07.2017
ZMP Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .13.09. – 14.09.2017 . . . . . . . .25.07.2017
ZMP Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . .Teil 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14.11.2017 . . . . . . . . . . . . . . . . . .24.10.2017
DH Praktische Prüfung
. . . . . . . . . . . . . . .Bausteine 1.1 bis 2.2 . . . . . . . . . . .12.09. – 14.09.2016 . . . . . . . .04.08.2016
DH Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . .Baustein 2.2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .15.09.2016 . . . . . . . . . . . . . . . . . .04.08.2016
DH Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . .Bausteine 1.1 bis 2.2 . . . . . . . . . . .12.10. – 13.10.2016 . . . . . . . .04.08.2016
DH Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . .Bausteine 1.1 bis 1.3 . . . . . . . . . . .17.01.2017 . . . . . . . . . . . . . . . . . .23.12.2016
DH Praktische Prüfung . . . . . . . . . . . . . . .Bausteine 1.1 bis 1.3 . . . . . . . . . . .03. – 04.02.2017 . . . . . . . . . . . .23.12.2016
DH Praktische Prüfung . . . . . . . . . . . . . . .Bausteine 1.1 bis 2.2 . . . . . . . . . . .11.09. – 13.09.2017 . . . . . . . .01.08.2017
DH Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . .Baustein 2.2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14.09.2017 . . . . . . . . . . . . . . . . . .01.08.2017
DH Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . .Bausteine 1.1 bis 2.2 . . . . . . . . . . .20.10. – 21.10.2017 . . . . . . . .01.08.2017
ZMV Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .10.10. – 12.10.2016
ZMV Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .30.11. – 03.12.2016
ZMV Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .25.04. – 27.04.2017
ZMV Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .30.05. – 01.06.2017
ZMV Schriftliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .17.10. – 19.10.2017
ZMV Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .23.11. – 25.11.2017
19.09.2016
19.09.2016
. . . . . . . .04.04.2017
. . . . . . . .04.04.2017
. . . . . . . .26.09.2017
. . . . . . . .26.09.2017
........
........
Prüfungsgebühren Aufstiegsfortbildungen BLZK (Stand September 2013)
ZMP
...........................................
gesamt 490,00 €
Baustein 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80,00 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Baustein 2.1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70,00 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Baustein 2.2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30,00 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Baustein 2.3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30,00 €
Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100,00 €
Praktische Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 180,00 €
Schriftliche Prüfung
ZMV
...
...........................................
............................................
gesamt 870,00 €
Baustein 1.1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80,00 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Baustein 1.2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80,00 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Baustein 1.3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40,00 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Praktische Prüfung . . . . . . . . . 200,00 €
Abschnitt 2 . . . . . . . . . . . . . Baustein 2.2 . . . . . . . . . . . . . . . . . 140,00 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Praktische Prüfung . . . . . . . . . 230,00 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mündliche Prüfung . . . . . . . . 100,00 €
.............
gesamt 475,00 €
Abrechnungswesen . . . . . . . 125,00 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . je weiteres Fach (5) . . . . . . . . . 50,00 €
Mündliche Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100,00 €
Schriftliche Prüfung
DH
Abschnitt 1
...
Für Wiederholungsprüfungen gelten die Prüfungsgebühren
unverändert.
Amtliche Mitteilungen
*Terminänderungen im Vergleich zu bisher veröffentlichten
Terminen werden rechtzeitig bekannt gegeben und sind
farblich gekennzeichnet.
Der Anmeldeschluss bei der Bayerischen Landeszahnärztekammer ist jeweils angegeben. Den Antrag auf Zulassung
stellen Sie bitte rechtzeitig beim Referat Zahnärztliches
Personal der Bayerischen Landeszahnärztekammer, Fallstraße 34, 81369 München, Telefon 089 72480-172 oder -170,
[email protected]
Wichtiger Hinweis: Bei bestehender Schwangerschaft kann
eine Prüfungsteilnahme an am Patienten zu erbringenden
BZB April 16
praktischen Prüfungen aufgrund mutterschutzrechtlicher
Bestimmungen nicht erfolgen! Bitte wenden Sie sich bezüglich der Einzelheiten an das Referat Zahnärztliches Personal.
1
Der verbindliche Prüfungsort für o.g. Termine kann dem Prüfungsteilnehmer
erst mit dem Zulassungsschreiben circa zwei Wochen vor dem Prüfungstermin
mitgeteilt werden!
2
Die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungsteile/Bausteine werden frühestens fünf
bis sechs Wochen nach dem Prüfungstermin schriftlich mitgeteilt. Erst nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse ist bei Bestehen der Prüfungsteile/Bausteine
die Teilnahme an den Folgebausteinen möglich.
Kassenänderungen
1. Neuaufnahme einer Krankenkasse – ab sofort –
TBK Thüringer Betriebskrankenkasse, Stotternheimer
Str. 9a, 99086 Erfurt, Tel.: 0361 6521700, Fax: 0361
6521709 (KA-Nr. 155592881000).
2. Anschriftenänderung einer Krankenkasse
– ab sofort –
Techniker Krankenkasse, 20905 Hamburg
(= Großkundenanschrift), Tel.: 040 4606620-120,
Fax: 040 4606620-09 (KA-Nr. 211837750300).
3. Neuaufnahmen von Sonstigen Kostenträgern
Ab 1.10.2015 nehmen folgende Sonstige Kostenträger
ihre Tätigkeit auf:
a) Gemeinde Langerwehe Der Bürgermeister,
Schönthaler Str. 4, 52379 Langerwehe,
Tel.: 02423 4090 (KA-Nr. 913001782900).
b) Fachbereich 2.1, Landstr. 4, 52445 Titz
(KA-Nr. 913001785300).
Ab 1.1.2016 nehmen folgende Sonstige Kostenträger
ihre Tätigkeit auf:
c) Landratsamt Freudenstadt Jugendamt (AsylbLG),
Herrenfelder Straße 14, 72250 Freudenstadt,
Tel.: 07441 920-6042, Fax: 07441 920-996042
(KA-Nr. 902005843500).
d) Landratsamt Freising Amt für Jugend und Familie,
Landshuter Straße 31, 85356 Freising,
Tel.: 08161 600-242, Fax: 08161 600-668
(KA-Nr. 911007751000).
e) Stadt Neuss Der Bürgermeister, Promenadenstr. 43,
41460 Neuss (KA-Nr. 913001783700).
f) Gemeinde Hürtgenwald Der Bürgermeister,
August-Scholl-Str. 5, 52393 Hürtgenwald
(KA-Nr. 913001784500).
Ab 1.4.2016 nehmen folgende Sonstige Kostenträger
ihre Tätigkeit auf:
g) Stadt Schweinfurt-Sozialamt Asyl-Aufnahmeeinrichtung, Markt 1, 97421 Schweinfurt, Tel.: 09721 513900, Fax: 09721 51-3902 (KA-Nr. 911007569900).
h) Landkreis Wunsiedel i. F. Kreisjugendamt, Jean-PaulStraße 9, 95632 Wunsiedel, Tel.: 09232 80318,
Fax: 09232 809318 (KA-Nr. 911007601900).
i) Landratsamt Donau-Ries AsylbLG – EAE,
Pflegstraße 2, 86609 Donauwörth, Tel.: 0906 74-247,
Fax: 0906 74-43247 (KA-Nr. 911007635200).
j) Stadt Schweinfurt-Jugendamt Wirtschaftliche
Jugendhilfe, Markt 1, 97421 Schweinfurt,
Tel.: 09721 51-7800, Fax: 09721 51-7804
(KA-Nr. 911007669500).
k) Landkreis Wunsiedel i. F. Asyl, Jean-Paul-Straße 9,
95632 Wunsiedel, Tel.: 09232 80306,
Fax: 09232 809306 (KA-Nr. 911007801100).
l) Landeshauptstadt München Stadtjugendamt
(KA-Nr. 911007618200) und Landeshauptstadt
München Asylbewerberleistungsgesetz
(KA-Nr. 911007718800), Orleansplatz 11,
81667 München, Tel.: 089 233-48286,
Fax: 089 233-48651.
4. Namensänderungen von Sonstigen Kostenträgern
– ab sofort –
a) Sozialreferat S-Z-F/Rw-A/K in Landeshauptstadt München Sozialhilfeverwaltung (KA-Nr. 911007118200).
b) SOZ Wunsiedel in Landkreis Wunsiedel i. F. Sozialhilfe
(KA-Nr. 911007201500).
c) SOZ Miesbach – Amt für Jugend und Familie –
in Landratsamt Miesbach – Kreisjugendamt
(KA-Nr. 911007513600).
5. Anschriftenänderung eines Sonstigen Kostenträgers
– ab sofort –
SOZ Stadt Nürnberg, Muggenhofer Straße 136,
90429 Nürnberg, Tel.: 0911 2313203,
Fax: 0911 23119544 (KA-Nr. 911007136000).
Ungültigkeit von Zahnarztausweisen
Die Zahnarztausweise von Okay Dörfer, geboren am
31.7.1949, Ausweis-Nr. 61022, Matthias Friedrich, geboren am 26.6.1968, Ausweis-Nr. 72698, und Dr. Gert Pfrang,
geboren am 6.4.1948, Ausweis-Nr. 72074, werden für ungültig erklärt. (Zahnarztausweise werden bei Verlust oder
Kammerwechsel für ungültig erklärt.)
95

Documentos relacionados