KATALOG Funk

Сomentários

Transcrição

KATALOG Funk
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Zutrittselemente,
Reihe MOTION 868 MHz
FreeTH
FreeT
GOFree
GOBio
GOBioe
GO
GOPro
GOEvo
GOSwitch · GOKey · GOPush · GOButton
ECOTag · MOTIONTag · EVOTag · MOTIONCard · EVOCard
EVOProx · STEELProx-MOTION
BASE
WAVE
STICK
DLX500
ACCESS
868 MHZ ANTENNEN UND SCHNITTSTELLEN
JCM TECHNOLOGIES entwickelt seit mehr als 25 Jahren elektronische
Produkte und Lösungen, die auf die Verwaltung und Sicherung der
verschiedenen Arten von Türen, Toren und anderen automatischen
Stopp-Elementen abgestimmt sind.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
RELAISKARTEN UND ZUBEHÖR
UNABHÄNGIGE UND MULTI-PROTOKOLL-TASTATUREN
EA801
Reihe MOTION 868 MHz
Zutrittselemente
FreeTH
Hands-Free System zur
Personenverwaltung
Anwendbar für
Türen und Tore
Das FreeTH Gerät gestattet die Identifizierung von Einzelpersonen in dem durch die Free-Antenne eingegrenzten Bereich.
Wenn der FreeTH in den Aktivierungsbereich der FreeR Sendeantenne kommt, wird der FreeTH automatisch aktiviert und
sendet ein Funksignal bis zu 100 Meter weit (umgebungsabhängig).
Es ist ein vielseitiges Produkt, welches speziell für Fußgänger
und Fahrzeuge entwickelt wurde, und im Privat- und Industriebereich zur Anwendung kommt. Das Produkt wurde entwickelt
um sich bewegende Personen zu kontrollieren und um Personen in Gebäuden zu finden, die Anwesenheit zu überwachen
und im Notfall Evakuierungspläne in Firmen, Büros, Banken,
Krankenhäusern oder anderen Einrichtungen zu unterstützen.
Durch die eingesetzte Funktechnik ist das Gerät einfach zu installieren. Eine Verkabelung ist nicht notwendig. Die Reichweite der Aktivierungsantennen zur Aktivierung des FreeTH kann,
durch verschiedene Antennenversionen, von 1,5 m bis 5 m
betragen.
Vielseitigkeit
•
•
•
Ausgabe: B-17.011-2010
•
•
Gestattet die Aktivierung von Geräten im Hands-Free Betrieb auf bis
zu 100 m Entfernung zwischen Free-Tag und Empfänger
System bestehend aus FreeTH-Tag oder FreeT-Tag, so wie Free15r,
Free30r oder Free50r Aktivierungsantenne
Wasser- und stoßfestes Produkt
Free15r Aktivierungsantenne kann auf Grund geringer Abmessungen
und Schaltkästen eingebaut werden (IP66)
Die Aktivierungsantennen Free30r und Free50r werden mit Wandhalter zur einfachen Installation und Ausrichtung geliefert
Genauigkeit
•
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
•
•
•
•
•
Einfachheit
•
•
Die Tag-Programmierung erfolgt durch Aktivierung während der
Empfänger sich im Programmiermodus befindet
Die Aktivierungsantenne ist Sender- und Empfänger unabhängig und
muss nicht an den Empfänger angeschlossen werden
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
FreeTH · Free15r · Free30r · Free50r/rs
INHALT GENERAL
Die Aktivierungsantenne aktiviert das Tag und dieses sendet ein
Signal an den Empfänger über eine Nennreichweite von bis zu
100 m aus.
Es ist möglich mehrere Sender gleichzeitig zu erkennen und zu
aktivieren.
Dank dem neuen Gruppenkonzept ist es möglich, bis zu 28 Türen
und Tore unabhängig voneinander zu verwalten.
Batterie-Schwach Warnung.
Die Free50r und Free50rs Aktivierungsantennen besitzen einen
Eingang für externe Geräte wie Bewegungsmelder, Lichtschranken
oder Kontaktschleifen zur Aktivierung der Antenne.
Die Aktivierungsantenne Free50r besitzt einen eingebauten Bewegungsmelder.
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Folgendes ist mit dem ASSISTANT-Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für alle Elemente der Installation wie Handsender, Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Später
hinzugefügte Handsender müssen später nicht eingelernt werden
und können so direkt zum Kunden geschickt werden
Hands-free System zur Personenverwaltung
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
•
•
•
•
Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt
werden ohne zur Installation fahren zu müssen.
Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
ZUBEHÖR
SENDER-TAG
FreeTH
·
·
·
·
·
Nennreichweite: 100 Meter
Übertragungsfrequenz 868 MHz.
Stromversorgung: eine 3 VDC Batterie Typ CR2032.
Batteriedauer etwa 2 Jahre.
Leuchtbetriebsanzeige für Batterie schwach, Signalübertragung und
Programmierung.
· Betriebstemperatur -20ºC bis + 55ºC.
· Kunststoffgehäuse PC IP66
· Abmessungen: 48 x 48 x 12 mm.
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor
nähert, bis das Tor geöffnet wird.
FreeTHT
FreeTH mit wasserfestem
wiederverwendbarem Stoffarmband.
AUSLÖSER DES TAG
Free15r · Free30r
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
Empfänger Reichweite
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
FreeTHP
FreeTH mit wasserfestem
Einweg-Kunststoffarmband.
Das Tor öffnet sich
Nennreichweite Free15r: 1,5 Meter.
Nennreichweite Free30r: 3 Meter.
Übertragungsfrequenz 125 KHz.
Stromversorgung: 12/24VAC/DC.
Betriebsanzeige durch LED.
Taster zur Programmierung von Kanalen und/oder Gruppen.
Vorverkabelter Anschluss.
Betriebstemperatur -20ºC bis 55ºC.
Kunststoffgehäuse ABS IP66.
Abmessungen Free15r: 87 x 78 x 15 mm.
Abmessungen Free30r: 205 x 183 x 14 mm.
Wandhalterung: Free30r, Free50r,
Free50rs.
Free50r/rs
· Aktivierantenne mit einem Anschluss zur Aktivierung durch ein
externes Gerät.
· Nennreichweite Free50r: 5 Meter.
· Das Gerät ist mit einem einstellbaren Bewegungsmelder ausgestattet
und kann bewegte Körper in einem Abstand von 2,5 - 6,5 Metern
erfassen.
· Übertragungsfrequenz 125 KHz.
· Stromversorgung: 230VAC.
· Betriebsanzeige durch LED.
· Taster zur Programmierung von Kanalen und/oder Gruppen.
· Vorverkabelter Anschluss.
· Betriebstemperatur -20ºC bis 55ºC.
· Kunststoffgehäuse ABS IP66.
· Abmessungen Free50r: 394,4 x 310,5 x 41,6 mm
· Abmessungen Free50rs: 394,4 x 310,5 x 78,7 mm.
GRUPPENKONZEPT
Gruppe 1
Kanal 1 - Gruppe 1
Kanal 2 - Gruppe 1
Kanal 3 - Gruppe 1
Kanal 4 - Gruppe 1
Gruppe 2
EMPFÄNGER
Empfänger MOTION. BASE, WAVE, STICK, CONNECT, ACCESS500, ACCESS1000
und Motorsteuerungen mit eingebautem Empfänger.
Kanal 1 - Gruppe 2
Kanal 2 - Gruppe 2
125 KHz - 1,5 - 3 - 5 Meter
868 MHz - 100 Meter
Kanal 3 - Gruppe 2
AUSLÖSER DES TAG
SENDER-TAG
EMPFÄNGER
Kanal 4 - Gruppe 2
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
EA802
Reihe MOTION 868 MHz
Zutrittselemente
FreeT
Anwendbar für
Türen und Tore
Berührungsloses Tür- und
Toröffnersystem für Fahrzeuge
und Personen
Mit dem berührungslosen Tür- und Toröffnersystem Free30 öffnen
sich Ihnen alle Türen und Tore, ohne dass Sie dafür einen Senderknopf drücken müssen.
Wenn der FreeT in den Aktivierungsbereich der FreeR Aktivierungsantenne kommt, wird der FreeT automatisch aktiviert und
sendet ein Funksignal bis zu 100 Meter weit (umgebungsabhängig). Türen und Tore öffnen sich bei völliger Bewegungsfreiheit.
Die FreeT Produktgruppe ist für den Einsatz von privat, gewerblich und industriell genutzten Fahrzeugen, sowie für die individuelle
Nutzung von Fußgängern in privaten und industriellen Bereichen
entwickelt. Die Sender können zusammen mit anderen Empfängern und Elementen von Zutrittskontrollen für Personen und Gütern z.B. auf Parkplätzen, in Büros und Firmen genutzt werden.
Durch die eingesetzte Funktechnik ist das Gerät einfach zu installieren. Eine Verkabelung ist nicht notwendig. Die Reichweite der
Aktivierungsantennen zur Aktivierung des FreeT kann, durch verschiedene Antennenversionen, von 1,5 m bis 5 m betragen.
Vielseitigkeit
•
•
Gestattet die Aktivierung von Geräten im Hands-Free Betrieb auf bis
zu 100 m Entfernung zwischen Free-Tag und Empfänger.
System bestehend aus FreeTH-Tag oder FreeT-Tag, so wie Free15r,
Free30r oder Free50r Aktivierungsantenne.
Ausgabe: B-17.011-2010
Genauigkeit
•
•
•
•
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
•
•
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
FreeT · Free15r · Free30r · Free50r/rs
INHALT GENERAL
Die Aktivierungsantenne aktiviert das Tag und dieses sendet ein
Signal an den Empfänger über eine Nennreichweite von bis zu 100 m aus
Es ist möglich mehrere Sender gleichzeitig zu erkennen und zu
aktivieren.
Dank dem neuen Gruppenkonzept ist es möglich, bis zu 28 Türen
und Tore unabhängig voneinander zu verwalten.
Batterie-Schwach Warnung.
Die Free50r und Free50rs Aktivierungsantennen besitzen einen
Eingang für externe Geräte wie Bewegungsmelder, Lichtschranken
oder Kontaktschleifen zur Aktivierung der Antenne.
Die Aktivierungsantenne Free50r besitzt einen eingebauten Bewegungsmelder
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender, Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können
sofort funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden
ohne zur Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt
werden ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN
verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk
unmöglich ist.
Berührungsloses Türöffnersystem für Fahrzeuge und Personen
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Einfachheit
•
•
Die Tag-Programmierung erfolgt durch Aktivierung während der
Empfänger sich im Programmiermodus befindet
Die Aktivierungsantenne ist Sender- und Empfänger unabhängig und
muss nicht an den Empfänger angeschlossen werden
ZUBEHÖR
SENDER-TAG
FreeT
·
·
·
·
·
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor
nähert, bis das Tor geöffnet wird.
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
·
·
·
·
Fahrzeughalter.
Nennreichweite 100 Meter.
Übertragungsfrequenz 868 MHz.
Stromversorgung: eine 3VDC Batterie Typ CR2032
Batteriedauer etwa 2 Jahre.
Leuchtbetriebsanzeige für Batterie schwach, Signalübertragung und
Programmierung.
Taste zur Aktivierung des Kanal 1 auch außerhalb der Reichweite der
Free-Aktivierungsantenne
Betriebstemperatur -20ºC bis + 55ºC.
Kunststoffgehäuse PC IP66
Abmessungen 65 x 55 x 10 mm.
Schützt das
Gehäuse.
AUSLÖSER DES TAG
Empfänger Reichweite
Free15r · Free30r
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
Das Tor öffnet sich
Nennreichweite Free15r: 1,5 Meter.
Nennreichweite Free30r: 3 Meter.
Übertragungsfrequenz 125 KHz.
Stromversorgung: 12/24VAC/DC.
Betriebsanzeige durch LED.
Taster zur Programmierung von Kanalen und/oder Gruppen.
Vorverkabelter Anschluss.
Betriebstemperatur -20ºC bis 55ºC.
Kunststoffgehäuse ABS IP66.
Abmessungen Free15r: 87 x 78 x 15 mm.
Abmessungen Free30r: 205 x 183 x 14 mm.
Wandhalterung: Free30r, Free50r,
Free50rs.
Free50r/rs
· Aktivierantenne mit einem Anschluss zur Aktivierung durch ein
externes Gerät.
· Nennreichweite Free50r: 5 Meter.
· Free50rs Aktivierreichweite: 5 Meter. Das Gerät ist mit einem
einstellbaren Bewegungsmelder ausgestattet und kann bewegte
Körper in einem Abstand von 2,5 - 6,5 Metern erfassen.
· Übertragungsfrequenz 125 KHz.
· Stromversorgung: 230VAC.
· Betriebsanzeige durch LED.
· Taster zur Programmierung von Kanalen und/oder Gruppen.
· Vorverkabelter Anschluss.
· Betriebstemperatur -20ºC bis 55ºC.
· Kunststoffgehäuse ABS IP66.
· Abmessungen Free50r: 394,4 x 310,5 x 41,6 mm
· Abmessungen Free50rs: 394,4 x 310,5 x 78,7 mm.
GRUPPENKONZEPT
Gruppe 1
Kanal 2 - Gruppe 1
Kanal 3 - Gruppe 1
Kanal 1 - Gruppe 0
Kanal 4 - Gruppe 1
EMPFÄNGER
Gruppe 1
Empfänger MOTION. BASE, WAVE, STICK, CONNECT, ACCESS500, ACCESS1000
und Motorsteuerungen mit eingebautem Empfänger.
Kanal 2 - Gruppe 2
Kanal 3 - Gruppe 2
Kanal 1 - Gruppe 0
125 KHz - 1,5 - 3 - 5 Meter
868 MHz - 100 Meter
Kanal 4 - Gruppe 2
AUSLÖSER DES TAG
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
SENDER-TAG
EMPFÄNGER
EA803
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glasstüren
Schranken · Pöller
Berührungsloses Türöffnersystem
für Fahrzeuge und Personen
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
GOFree
Mit dem System GO-FREE wurde eine
bequeme Lösung geschaffen, um in ein
Gebäude zu fahren, ohne den Schlüssel
aus der Hemd- oder Hosentasche
nehmen zu müssen. Mit totaler
Bewegungsfreiheit.
Wenn der Benutzer oder das Fahrzeug
sich dem Lektor nähern, werden sie
automatisch aus der vorher
programmierten Entfernung und absolut
sicher vom System erkannt. Die
Zutrittsberechtigten sind programmiert
und können sogar im System registriert
werden.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
GOFreeT · GOFreeR
PRODUKTKATALOG
Berührungsloses Türöffnersystem für Fahrzeuge und Personen
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Genau
•
•
•
•
Vielseitigkeit
Das System ermöglicht die Programmierung der Entfernung, aus der
man das Tor öffnen möchte (ung. zwischen 0,5 m und 20 m). Diese
Operation wird vor Ort durchgeführt, wobei die notwendige Entfernung
für den Empfänger eingestellt und der Schalter für den Tag gedrückt
wird.
Mit einem System zur Schutz vor Zusammenstößen, das das gleichzeitige Einlesen verschiedener Tags am Empfänger ermöglicht.
GO-free ist ein bidirektionales System mit einer akustischen Rückmeldung bei Operationen mit dem Tag (Programmierung, Senden des
Übertragungssignals…).
Signal bei fast leerer Batterie beim Tag.
•
•
•
Aktivierung von Hands-free Sendern bis zu 20 m (orientative Entfernung
je nach Fahrzeuggeschwindigkeit) oder im manuellen Betrieb (Bedienung über Druckschalter) für Anwendungen, bei denen es notwendig ist
und Sonderfunktionen für die Programmierung.
System bestehend aus einem BI direktionalen Sender (Tag) und einem
Empfänger, der mit Zentralen und Empfängern der Serie MOTION kompatibel ist und in jegliches System zur Zugangskontrolle, welches in der
Lage ist die Protokolle Wiegand und Clock&Data zu lesen.
Empfangseinheit für sehr kleine Abmessungen, der z.B. in einen Schaltschrank montiert werden kann. Auf Grund der Schutzklasse IP66
Einfach
•
Die Programmierung der Tags Handsfree ist sehr einfach und wird mit
einem Druckschalter im Empfänger durchgeführt.
SENDER-TAG
ZUBEHÖR
GOFreeT
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Aktivierungsbereich einstellbar zwischen 0,5 und 20 m.
Übertragungsfrequenz 868 MHz.
Stromversorgung: 2 3VDC Batterie Typ CR2032.
Batteriedauer etwa 2 Jahre.
Leuchtbetriebsanzeige für Batterie schwach, Signalübertragung und
Programmierung.
Taste zur Aktivierung des Kanal 1 auch außerhalb der Reichweite.
Betriebstemperatur -20ºC bis +55ºC.
Kunststoffgehäuse ABS.
Abmessungen: 65 x 55 x 10 mm.
Fahrzeughalter.
AUSLÖSER DES TAG
GOFreeR
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Übertragungsfrequenz 868 MHz.
Stromversorgung: 12VDC.
Betriebsanzeige durch LED.
Taster zur Programmierung.
BUS LIN, Wiegand 26/37 und ClockData Schnittstellen.
Vorverkabelter Anschluss.
Betriebstemperatur -20ºC bis +55ºC.
Kunststoffgehäuse ABS IP66.
Abmessungen: 84 x 75 x 14 mm.
EMPFÄNGER
Empfänger MOTION. WAVE, STICK500, ACCESS500 Y ACCESS1000.
868 MHz - 0,5-20 Meter
SENDER-TAG
AUSLÖSER DES TAG
EMPFÄNGER
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
EA804
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Schranken
868 MHz Handsender mit
biometrischer Aktivierung
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
GOBio
JCM ’s neuer Handsender mit
biometrischer Technologie ist dazu
entworfen worden, um seinen Benutzern
maximale Sicherheit und Komfort zu
bieten.
Bis zu 10 Fingerabdrücke können im
Handsender gespeichert werden.
Nachdem ein programmierter Finger
über den Leser gezogen wurde, kann ein
Signal mit dem Handsender gesendet
werden.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
868 MHz Handsender mit biometrischer Aktivierung
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Vielseitigkeit
•
Hohes Sicherheitslevel durch
2 Benutzerebenen - Master und Basic
Master: Der Benutzer ist berechtigt Fingerabdrücke einzulernen, zulöschen
und den Handsender zu benutzen.
Basic: Der Benutzer ist nur zur Benutzung des Handsenders berechtigt.
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
Das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits zur
Verschlüsselung.
Maximale Sicherheit dank der JCM Technologie kombiniert mit dem
hochmodernen, biometrischem System. Nur einprogrammierte Finger
können diesen Handsender benutzen.
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
• Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor
nähert, bis das Tor geöffnet wird.
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
Empfänger Reichweite
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
•
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden
ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
Flexibilität und Schnelligkeit beim Programmieren der
Elemente
•
Das Tor öffnet sich
•
SENDER
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und ohne
mechanischen Kontakt eingelernt werden.
Die Handsender müssen, wie jedes andere Element, in den Empfänger
eingelernt werden.
ZUBEHÖR
EMPFÄNGER
Empfänger MOTION.
BASE
WAVE
STICK
CONNECT
ACCESS500
ACCESS1000
und Motorsteuerungen mit
eingebautem Empfänger.
GOBio
· 868 MHz, programmierbarer, biometrischer, 4-Kanal
Handsender.
· Reichweite: bis zu 100 m. (Umgebungsabhängig).
· Speicher: für bis zu 10 Fingerabdrücke.
· Spannungsversogung: 1 x 1,5 VDC AAA-Typ lithium
Batterie.
· Stromaufnahme: 200mA.
· Batterielebenszeit: ca. 1.5 Jahre.
· Optisches- und Akustisches Batterie-leer Signal.
· Programmierbar.
· PC Plastic Gehäuse.
· Hochsicherer Wechselcode, 19 trillionen Wechselcodes.
· Eingelaserte Seriennummer.
· Betriebstemperatur: -20ºC bis +55 ºC
· Abmessungen: 76 x 41 x 15 mm.
Fahrzeughalter.
Aktivierung des Modus A
Aktivierung des Modus B
Ideale Nutzung in Fahrzeugen.
Sie haben die Möglichkeit verschiedene Kanäle zu aktivieren,
wenn Sie verschiedene Finger auf verschiedene Kanäle
Programmieren.
Ideal zur Türöffnung.
Sie haben die Möglichkeit einen Kanal am Empfänger zu aktivieren indem Sie irgendeine Taste
am Handsender drücken und dann Ihren Finger zur Autorisierung der Übertragung benutzen.
In diesem Modus ist es möglich einen Finger zur Nutzung aller Sendetasten zu benutzen.
Tor 1
Tor 2
Tor 3
Tor 4
Schritt 1
Leseabdeckung öffnen.
Schritt 2
Wählen Sie eine Tür mit der
Sendetaste
Tor 1
Daumen
Tor 2
Zeigefinger
Tor 3
Kleiner Finger
Schritt 3
Ziehen Sie den Finger über den
biometrischen Leser.
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
EA805
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken
868 MHz Funkübertragung durch
biometrische Aktivierung eines,
in/an der Tür/ Tor, oder Auf-/
Unterputz montierten Senders
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
GOBioe
Der biometrische JCM Sender für die
Tür- oder Torinstallation bietet dem
Nutzer ein hohes Maß an Sicherheit und
Funktionszuverlässigkeit.
Tore und Türen können Sie ganz einfach
öffnen indem Sie einen, der bis zu 10,
gespeicherten Fingerabdrücke über den
Leser ziehen.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
868 MHz Funkübertragung durch biometrische Aktivierung
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Vielseitigkeit
•
•
•
Sie brauchen nicht mehr länger nach Ihren Schlüsseln suchen.
Es gibt verschiedene Farbvarianten, um das Gerät an verschiedene
Oberflächen anzupassen.
2 Benutzerebenen - Master und Basic
Master: Der Benutzer ist berechtigt Fingerabdrücke einzulernen, zulöschen
und den Handsender zu benutzen.
Basic: Der Benutzer ist nur zur Benutzung des Handsenders berechtigt.
Hohes Sicherheitslevel durch
•
•
Das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits zur
Verschlüsselung.
Maximale Sicherheit dank der JCM Technologie kombiniert mit dem
hochmodernen, biometrischem System. Nur einprogrammierte Finger
können diesen Handsender benutzen.
Benutzerfreundlichkeit
•
•
Die Geräte müssen nicht verkabelt werden.
Kleine Abm. Ermöglichen den Einbau in einen Schaltschrank order direkt in
der Tür / Tor.
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden
ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
Flexibilität und Schnelligkeit beim Programmieren der
Elemente
•
•
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und ohne
mechanischen Kontakt eingelernt werden.
Die Handsender müssen, wie jedes andere Element, in den Empfänger
eingelernt werden.
SENDER
EMPFÄNGER
GOBioe
· 868 MHz, programmierbarer, biometrischer, 4-Kanal Handsender.
· Reichweite: 100 m (30 m Reichweite für die Unterputzversion.
(Umgebungsabhängig)
· Speicher: für bis zu 10 Fingerabdrücke.
· Spannungsversogung: 2 x 1,5 VDC AAA-Typ lithium Batterie.
· Stromaufnahme: 200mA.
· Batterielebenszeit: ca. 2.5 Jahre..
· Optisches- und Akustisches Batterie-leer Signal.
· PC IP65 Plastic Gehäuse.
· Hochsicherer Wechselcode, 19 trillionen Wechselcodes.
· Eingelaserte Seriennummer.
· Betriebstemperatur: -20ºC bis +55ºC.
· Abmessungen: 93 x 93 x 30 mm.
2 Versionen (Unter- und Aufputz)
Empfänger MOTION.
BASE
WAVE
STICK
CONNECT
ACCESS500
ACCESS1000
und Motorsteuerungen mit
eingebautem Empfänger.
Aktivierung
Die Aktivierung können Si e mit einem eingelernten Finger durchführen.
Es ist möglich mit verschiedenen Fingern, verschiedene Türen oder Tore
zu öffnen.
Erhältliche Farbvarianten
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
EA806
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Schranken · Pöller
Handsender 868 MHz
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
GO
Die GO Handsender zeichnen sich durch
die hohe Reichweite von bis zu
100 m (umgebungsabhängig) aus. Diese
Handsender bieten ein hohes Maß an
Sicherheit und Funktionssicherheit, durch
den sicheren Wechselcode und das APS
System.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
GOmini · GO2 · GO4
PRODUKTKATALOG
Handsender 868 MHz
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Einfaches liefern von zusätzlichen Handsendern
•
Dank des Side-Prog Kodiersystems kann der Installateur neue Handsender in einen Empfänger einlernen ohne zu der Installation fahren zu
müssen und ohne Werkzeug benutzen zu müssen.
Hohes Sicherheitslevel
•
Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr
Bits zur verschlüsselung.
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor
nähert, bis das Tor geöffnet wird.
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
Empfänger Reichweite
Installateur Personalisierung
•
Der Installateur kann den Handsender personalisieren indem er die
Programmiergeräte MAESTRO und PROG-MAN benutzt.
Flexibilität und Schnelligkeit beim programmieren der
Elemente
•
•
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und
ohne mechanischen Kontakt eingelernt werden.
Die Handsender müssen, wie jedes andere Element, in den Empfänger
eingelernt werden.
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
SENDER
Das Tor öffnet sich
EMPFÄNGER
GOmini · GO2 · GO4
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
PROGRAMMIERGERÄTE
868 MHz, nicht programmierbarer, 2 oder 4 Kanal Handsender
Reichweite: 100 m.
Spannungsversogung: 1 x 3VDC CR2032-Typ Batterie.
Stromaufnahme: 200mA.
Batterielebenszeit: ca. 2 Jahre.
Optisches- und Akustisches- Batterie-leer Signal.
Hochsicherer Wechselcode, 19 trillionen Wechselcodes.
Betriebstemperatur: –20ºC bis + 55ºC.
Abmessungen GO MINI: 55 x 30 x 10 mm.
Abmessungen GO: 62 x 33 x 11 mm.
Empfänger MOTION.
BASE
WAVE
STICK
CONNECT
ACCESS500
ACCESS1000
und Motorsteuerungen mit
eingebautem Empfänger.
SENDER
EMPFÄNGER
GO4
ACCESS1000
WAVE500
ACCESS500
Funk 868 MHz - 100 Meter
MAESTRO
PROGMAN
GO2
BASE
STICK
GOmini
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
EA807
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Schranken · Pöller
Programmierbarer
Handsender 868 MHz
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
GOPro
PRO Handsender bieten alle Vorteile der
JCM Handsenderserie mit dem
zusätzlichen Mehrwert, dass diese
Handsender mit unseren
Programmiergeräten programmiert und
verwaltet werden können. Diese Handsenderserie verfügt natürlich auch über
die Eigenschaften wie APS,
Wechselcodetechnik und die Möglichkeit
der Fernverwaltung vom PC
Arbeitsplatz aus.
INHALT GENERAL
GOPro-mini · GOPro-2 · GOPro-4
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Programmierbarer Handsender 868 MHz
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
Installateur Personalisierung
•
Der Installateur kann den Handsender personalisieren indem er die
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor nähert,
Flexibilität und Schnelligkeit beim programmieren der
Elemente
bis das Tor geöffnet wird.
•
Programmiergeräte ASSISTANT und PROG-MAN benutzt.
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und ohne
mechanischen Kontakt eingelernt werden.
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Empfänger Reichweite
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
Das Tor öffnet sich
Hohes Sicherheitslevel
•
Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr
Bits zur verschlüsselung.
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden
ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
SENDER
EMPFÄNGER
Empfänger MOTION.
BASE
WAVE
STICK
CONNECT
ACCESS500
ACCESS1000
und Motorsteuerungen mit
eingebautem Empfänger.
GOPro-mini · GOPro-2 · GOPro-4
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
868 MHz, programmierbarer, 2 oder 4 Kanal Handsender.
Reichweite: 100 m.
Spannungsversogung: 1 x 3VDC CR2032-Typ Batterie.
Stromaufnahme: 200mA.
Batterielebenszeit: ca. 2 Jahre.
Optisches- und Akustisches- Batterie-leer Signal.
Hochsicherer Wechselcode, 19 trillionen Wechselcodes.
Eingelaserte Seriennummer.
Betriebstemperatur: –20ºC bis + 55ºC.
Abmessungen GO MINI PRO: 55 x 30 x 10 mm.
Abmessungen GO PRO: 62 x 33 x 11 mm.
PROGRAMMIERGERÄTE
EMPFÄNGER
SENDER
GOPro-4
ASSISTANT
ACCESS1000
PROGMAN
WAVE500
ACCESS500
Funk 868 MHz - 100 Meter
GOPro-2
BASE
SOFTAssistant
STICK
GOPro-mini
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
EA808
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
Programmierbarer Handsender
868 MHz mit Dual-Technologie
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
GOEvo
EVO bedeutet Entwicklung und das
ist der Name der JCM JCM DUAL
TECHNOLOGIE Handsender. Diese
Handsender zeichnet sich durch seine
Doppelfunktion aus. Diese
programmierbaren Handsender verfügen
zusätzlich über einen Näherungschip mit
dem es möglich ist eine Tür oder ein Tor
über einen Näherungsleser oder per
Funk zu öffnen.
INHALT GENERAL
GOEvo-mini · GOEvo-2 · GOEvo-4
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Programmierbarer Handsender 868 MHz mit Dual-Technologie
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Vielseitigkeit
•
•
Hohes Sicherheitslevel
Weitbereich Aktivierung von Geräten, z.B. Türen oder Toren, per Funk
bis ca. 100 m und Nahbereich Aktivierung per Näherung (ca. 5 cm).
Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits
zur verschlüsselung.
Näherungstechnik kann auf einem beliebigen Kanal arbeiten.
Installateur Personalisierung
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
•
•
Der Installateur kann den Handsender personalisieren indem er die
Programmiergeräte ASSISTANT und PROG-MAN benutzt.
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor nähert,
bis das Tor geöffnet wird.
Flexibilität und Schnelligkeit beim programmieren der
Elemente
•
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und ohne
mechanischen Kontakt eingelernt werden.
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden
ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
Empfänger Reichweite
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
Das Tor öffnet sich
SENDER
EMPFÄNGER
Empfänger MOTION.
BASE
WAVE
STICK
CONNECT
ACCESS500
ACCESS1000
und Motorsteuerungen mit
eingebautem Empfänger.
GOEvo-mini · GOEvo-2 · GOEvo-4
· Programmierbarer Handsender mit Dual-Technologie (868 MHz und 13,56 MHz), 2 oder
4 Kanäle.
· Reichweite: 100 m mit Funk, 5 cm mit Näherung.
· Spannungsversogung: 1 x 3VDC CR2032-Typ Batterie.
· Stromaufnahme: 200mA.
· Batterielebenszeit: ca. 2 Jahre.
· Optisches- und Akustisches- Batterie-leer Signal.
· Hochsicherer Wechselcode, 19 trillionen Wechselcodes.
· Eingelaserte Seriennummer.
· Betriebstemperatur: –20ºC a + 55ºC.
· Abmessungen GO MINI EVO: 55 x 30 x 10 mm.
· Abmessungen GO EVO: 62 x 33 x 11 mm.
PROGRAMMIERGERÄTE
EMPFÄNGER
SENDER
Funk 868 MHz - 100 Meter
GOEvo-4
ASSISTANT
ACCESS1000
PROGMAN
WAVE500
ACCESS500
BASE
STICK
GOEvo-2
Näherung
13,56 MHz
3 - 6 cm
SOFTAssistant
GOEvo-mini
EVOProx
STEELProx-MOTION
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
Reihe MOTION 868 MHz
GOSwitch · GOKey
GOPush · GOButton
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken
Wandinstallierte
868 MHz Sender
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
EA809
Die 868 MHz Funksenderreihe, die als
Auf- und Unterputzversion zu bekommen
ist, kann auch als PRO (programmierbar)
bestellt werden. Die Version PRO hat
den Vorteil, das sehr komfortabel Sender
in mehrer Empfänger eingelernt werden
können und der Installateur mit seinem
PC Verwaltungsprogramm eine gute
Kontrolle über seine Installationen hat.
INHALT GENERAL
GOSwitch-S/E · GOSwitch-S/E Pro
GOKey-S/E · GOKey-S/E Pro
GOButton · GOButton Pro
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Wandinstallierte 868 MHz Sender
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Vielseitigkeit
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Mit nur einem Handsender können mehrere, verschiedene Türen / Tore
geöffnet werden.
• Totmann und Alternativfunktionen.
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden
ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
•
Hohes Sicherheitslevel durch
• Das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits zur
Verschlüsselung.
Installateur Personalisierung
• Der Installateur kann die Handsender mit dem Installateur Code personalisieren, wenn der ASSISTANT oder PROGMAN für die Handsender PRO
oder EVO Versionen benutzt. Die nicht proframmierbaren Handsender
können mit dem MAESTRO Handsender programmiert werden.
Flexibilität und Schnelligkeit beim programmieren der
Elemente
•
•
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und ohne
mechanischen Kontakt eingelernt werden.
Die Handsender müssen, wie jedes andere Element, in den Empfänger
eingelernt werden.
SENDER
GOKey-S/E
GOSwitch-S/E
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
868 MHz, 4-Kanal Funk-Code-Tastatur.
Maximale Reichweite ist ca. 30 Meter.
4 aktivierungscodes pro 1 Kanal.
Codelänge von einer bis acht Stellen.
Codes bleiben auch bei Stromausfall gespeichert.
Stromversorgung: Zwei 1,5VDC Batterie Typ AAA.
Stromaufnahme: 200mA.
Batteriedauer etwa 2 Jahre.
Tastatur mit Batteriesparfunktion.
Batterie-leer LED Signal / Anzeige.
Zerstörungssichere Schrauben.
Aufputzmontage (S) oder Unterputzmontage (E).
Dichtheitsgrad: IP43.
Abmessungen: 75 x 75 x 65 mm (Durchmesser
77,5 mm in der Unterputzversion).
GOPush
·
·
·
·
·
·
·
·
868 MHz, 2-Kanal Totmann Funk-Schlüsselschalter.
2 Kanal Taster - Auf und Ab ohne Einrastfunktion.
Totmann-Taster arbeiten wie normale Handsender.
Maximale Reichweite ist ca. 30 Meter.
Stromversorgung: eine 3VDC Batterie Typ CR2032.
Stromaufnahme: 200mA.
Batteriedauer etwa 2 Jahre.
Zerstörungssichere Schrauben.
Aufputzmontage (S) oder Unterputzmontage (E).
Dichtheitsgrad: IP43.
Abmessungen: 75 x 75 x 65 mm (Durchmesser 58 mm in der
Unterputzversion).
GOButton
Taster mit 1 oder 2 Kanälen, 868 MHz.
Maximale Reichweite ist ca. 30 Meter.
Stromversorgung: eine 3VDC Batterie Typ CR2032.
Stromaufnahme: 200mA.
Batteriedauer etwa 2 Jahre.
Aufputzmontage (S).
Dichtheitsgrad: IP55.
Abmessungen: 77 x 70 x 50 mm.
· 868 MHz, 2-Kanal Totmann-Funktaster.
· Tastenfeld mit den zwei Positionen Öffnen und Schließen.
· Getrennte Auf- und Zu-Tasten für Totmannschaltung oder
halbautomatischer Betrieb.
· Maximale Reichweite ist ca. 30 Meter.
· Stromversorgung: eine 3VDC Batterie Typ CR2032.
· Stromaufnahme: 200mA.
· Batteriedauer etwa 2 Jahre.
· Batterie-leer LED Signal / Anzeige.
· Aufputzmontage (S).
· Dichtheitsgrad: IP20.
· Abmessungen: 87 x 75 x 14 mm.
EMPFÄNGER
Empfänger MOTION. BASE, WAVE, STICK, CONNECT, ACCESS500, ACCESS1000, und Motorsteuerungen mit eingebautem Empfänger.
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
Reihe MOTION 868 MHz
Zutrittselemente
EA810
ECOTag · MOTIONTag
EVOTag · MOTIONCard
EVOCard
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren · Schranken
Pöller
Näherungselemente mit
13,56 MHz
Die Einsatzmöglichkeiten der JCM Näherungskarten und
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Ausgabe: B-17.011-2010
Kunststoffanhänger geht von den normalen Basisfunktionen eines Näherungselementes bis zu komplexen Prepaid Funktionen.
ECOTag · MOTIONTag · EVOTag
MOTIONCard · EVOCard
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Näherungselemente mit 13,56 MHz
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Berührungslose 13,56 MHz lesen/schreiben
Technologie
•
TAGS
Ermöglicht schnelles lesen und weitere Funktionen.
Vielseitigkeit
•
•
•
•
•
•
•
Ermöglicht die Aktivierung von Geräte per Näherung über eine kurze
Entfernung (ca. 5 cm).
Näherungstechnologie kann auf einem beliebigen Kanal benutzt werden.
Gültigkeitsdatum Funktion: Mit dieser Funktion wird ein Anfangs- und
Enddatum für jeden Handsender mit bi Technologie oder für einen
Motion Kunststoffanhänger oder einer Motion Näherungskarte festgelegt. Wenn das Enddatum überschritten wird, funktioniert das Element
nicht mehr länger in dem Empfänger in der Installtion in dem es eingelernt war.
Destruction Funktion (Kill-Pass). Mit dieser Funktion werden Motion
Handsender, Motion Kunststoffkarten und Motion Kunststoffanhänger
in eine Liste mit verlorenen oder gestohlenen Karten aufgenommen
und bei der nächsten Benutzung and diesem Empfänger/ Leser zerstört.
Prepaid Funktion (Zutrittsbegrenzung). Mit dieser Funktion bekommen
EVO Handsender, EVO Kunststoffkarten und EVO Kunststoffanhänger
eine Begrenzung für die Anzahl der Benutzungen am Leser.
Multi-Protokol. Die Näherungsleser verfügen über die Kommunikationsprotokolle Wiegand 26 / CONTROLLER-6000 / C4+ / BUS-LIN.
Konform mit dem ISO 15693 Standard
ECOTag
MOTIONTag
EVOTag
·
·
·
·
·
· Programmierbarer Proximity Tag
13,56 MHz, Multifunktion.
· Als Schlüsselanhänger geeignet.
· Reprogrammierbar, Lesen/Schreiben.
· Lasergravierte Seriennummer.
· Kill-Pass-Funktion und
Gültigkeitsdatumfunktion.
· Design-Schlüsselanhängerring.
· Abmessungen: 32 x 26 x 5 mm.
· Programmierbarer Proximity Tag
13,56 MHz, Multifunktion und PrePaid
Funktion.
· Als Schlüsselanhänger geeignet.
· Reprogrammierbar, Lesen/Schreiben.
· Lasergravierte Seriennummer.
· Kill-Pass-Funktion und
Gültigkeitsdatumfunktion.
· Prepaid-Funktion.
· Design-Schlüsselanhängerring.
· Abmessungen: 32 x 26 x 5 mm.
KARTEN
Hohes Sicherheitslevel
•
Das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits zur
Verschlüsselung.
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder
Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende
ersetzt werden ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN
verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk
unmöglich ist.
MOTIONCard
EVOCard
· Reprogrammierbare Proximity Karte im ISO-Format,
13,56 MHz, Multifunktion.
· Formato ISO.
· Reprogramable (prestaciones lectura/escritura).
· Lasergravierte Seriennummer.
· Kill-Pass-Funktion und Gültigkeitsdatumfunktion.
· Abmessungen: 55 x 87 x 1 mm.
· Reprogrammierbare Proximity Karte im ISO-Format,
13,56 MHz, Multifunktion und Pre-Paid Funktion.
· Formato ISO.
· Reprogramable (prestaciones lectura/escritura).
· Lasergravierte Seriennummer.
· Kill-Pass-Funktion und Gültigkeitsdatumfunktion.
· Prepaid-Funktion.
· Abmessungen: 55 x 87 x 1 mm.
EMPFÄNGER
Empfänger MOTION. WAVE, STICK500, DLX500, ACCESS500 Y ACCESS1000.
EMPFÄNGER
NÄHERUNGSLESER
STICK500
Der Installateur kann den Handsender personalisieren indem er die
Programmiergeräte ASSISTANT und PROGMAN benutzt.
EVOProx
Näherung
13,56 MHz
3 - 6 cm
Flexibilität und Schnelligkeit beim Programmieren der
Elemente
•
KARTEN UND TAG
DLX500
Installateur Personalisierung
•
Passiver Proximity Tag 13,56 MHz.
Als Schlüsselanhänger geeignet.
Einmal programmierbar.
Lasergravierte Seriennummer.
Abmessungen: 32 x 26 x 5 mm.
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und
ohne mechanischen Kontakt eingelernt werden.
WAVE
ACCESS500
ECOTag
MOTIONTag
EVOTag
MOTIONCard
EVOCard
STEELProx-MOTION
ACCESS1000/2000
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
EA811
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
Näherungsleser 13,56 MHz
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
EVOProx
STEELProx-MOTION
Die JCM Näherungsleser gibt es als
Aufputzversion für Innen- und
Außenbereiche mit Kunststoffgehäuse oder
als vandalismusgeschützte EdelstahlUnterputzversion. Beide sind 13,56 MHz
Näherungsleser mit den Schnittstelle Buslin und Wiegand.
INHALT GENERAL
EVOProx · STEELProx-MOTION
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Näherungsleser 13,56 MHz
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Stabile Nährungsleser
•
Multi-Protokol
Mit ABS Gehäusen zum Schutz der Geräteelektronik.
•
Die vorverkabelten Näherungsleser verfügen über die Kommunikationsprotokolle Wiegand 26 / CONTROLLER-6000 / C4+ / BUS-LIN.
Vielseitigkeit
•
•
Ermöglicht das lesen der bi-Technologie Handsender (EVO) und der
13.56 MHz Näherungskarten/ Anhänger.
ISO 15693-Format und die Möglichkeit des Lesens ISO14443A
(Myfare, etc.) und ISO14443B Seriennummern.
Benutzerfreundlich
•
•
Vorverkabeltes Zubehör.
Kleine Abmessung, um in Schaltkästen eingebaut werden zu können.
Selbst einstellbar
•
Kann direkt auf metallischen Oberflächen installiert werden, ohne
Veränderungen in der Lesung zu erreichen.
NÄHERUNGSLESER
EMPFÄNGER
·
·
·
·
·
Empfänger MOTION.
WAVE
STICK500
DLX500
ACCESS500
ACCESS1000
·
·
·
·
·
·
Funktionen: MOTION Näherungselemente lesen und beschreiben sowie das lesen von Myfare Karten.
Leseabstand 3 bis 6 cm.
Protokolle: Wiegand 26 mit site Code / Wiegand 26 ohne site Code / CONTROLLER-6000 / C4+ / BUS-LIN.
Stromversorgung: 12Vdc.
Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 68 mA / 110 mA (bei Montage auf Metallischen Oberflächen verändert sich die
Stromaufnahme).
LED Betriebsanzeige.
Taster zur Kanal- und Protokollprogrammierung.
Vorverkabelt mit 0.5 m (auch mit 7 m Kabel verfügbar)
Verkabelung: 6 adriges Kabel (es wird abgeschirmtes Kabel empfohlen).
Empfohlener Kabelquerschnitt: Leitungslänge 100 m = 0,22 mm², 150 m = 0,35 mm², 200 m = 0,5 mm², KAT5 wird
empfohlen.
Betriebstemperatur: -20ºC a +55ºC.
EVOProx
STEELProx-MOTION
·
·
·
·
· Näherungsleser Vandalismus geschützt.
13,56 MHz.
· Edelstahlgehäuse IP66.
· Unterputzmontage.
· Abmessungen:110 x 150 x 55 mm.
Näherungsleser 13,56 MHz.
ABS Kunststoffgehäuse, IP66.
Aufputzmontage.
Abmessungen: 84 x 75 x 14 mm.
EMPFÄGER
EMPFÄNGER, KARTEN
UND TAGS
NÂHERUNGSLESER
GOEvo-mini
DLX500
STICK500
EVOProx
Näherung
13,56 MHz
3 - 6 cm
GOEvo
ECOTag
MOTIONTag
EVOTag
WAVE
ACCESS500
STEELProx-MOTION
MOTIONCard
EVOCard
ACCESS1000/2000
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
EA812
Reihe MOTION 868 MHz
Zutrittselemente
BASE
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
Empfänger 868 MHz
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Ausgabe: B-17.011-2010
Mit den verschiedenen 868 MHz Empfängern können 30
oder 500 Benutzer verwaltet werden. Die Codes können
einzeln oder zu mehreren gleichzeitig eingelernt oder gelöscht werden. Der Speicher der 500 Benutzerversionen
kann herausgenommen werden und mit dem PC verwaltet werden.
BASE 30N-2B · BASE 30-1B · BASE 30-2B
BASE 500-1 · BASE 500-1B · BASE 500-2B
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Empfänger 868 MHz
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Vielseitigkeit
•
Möglichkeit der Benutzung verschiedener Elemente zur Aktivierung (Basis
und programmierbare Handesender).
•
Ermöglicht die Identifizierung der GRUPPEN des FREE Systems (FREE T
und FREE TH)
•
EMPFÄGER
BASE 30-1B · BASE 30-2B · BASE 30N-2B
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Kann im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden.
Hohes Sicherheitslevel
•
Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits
zur Verschlüsselung.
Praktisch im Umgang mit Zubehör
•
Einfaches Hinzufügen oder Entfernen von verlorenen oder entwendeten
Fernbedienungen.
•
Einlernen von Fernbedienungen ohne direkten Zugang zum Empfänger.
868 MHz Funkempfänger 1 oder 2 Kanäle, 30 Codes.
Ermöglicht die Identifizierung von Free Systemgruppen (FreeT und FreeTH).
BASE 30-1B: 1 Kanal Relais im Impulsbetrieb.
BASE 30-2B y BASE 30N-2B: Relais 1 Impulsbetrieb, Relais 2 Impuls- / bistabiler Betrieb.
Speicher für 30 User.
Stromversorgung: 12/24VAC/DC auswählbar mit Jumper.
Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 18mA / 80mA.
Betriebstemperatur: -20ºC a +85ºC.
Eingebaute Antenne.
Selbstlernen des Codes.
IP54 (IP 65 mit Kabeleinführungsstopfen).
Abmessungen: 125 x 80 x 35 mm.
Installateur Personalisierung
•
BASE 500-1
Der erste Handsender, der eingelernt wird, wird mit Ihrem Installateur
Code personalisiert. Die 500 User Empfänger können mit den Programmiergeräten ASSISTANT und PROGMAN eingerichtet werden.
· 868 MHz Funkempfänger 1 Kanäle, 500 Codes.
· Ausgänge: 1 Kanal Relais im Impulsbetrieb (Ist mit dem Softassistant so modifizierbar, das das Relais Bi Stabil
geschaltet werden kann)).
· Herausnehmbarer Speicher 500 Codes
· Stromversorgung: 230VAC.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 10mA /15mA.
· Betriebstemperatur: -20ºC a +85ºC.
· Eingebaute Antenne.
· Selbsterlernen des Codes oder durch Programmierhilfen.
· IP54 (IP 65 mit Kabeleinführungsstopfen).
· Abmessungen: 125 x 80 x 35 mm.
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
•
Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
•
Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
•
Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden
ohne zur Installation fahren zu müssen.
•
Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
•
•
BASE 500-1B · BASE 500-2B
· 868 MHz Funkempfänger 1 oder 2 Kanäle, 500 Codes.
· BASE 500-1B: 1 Kanal Relais im Impulsbetrieb(Mit dem Softassistant können die Relais umprogrammiert
werden. Relais 1 kann im Impulsbetrieb arbeiten und Relais 2 kann im Impulsbetrieb oder als Bi-stabiles Relais
arbeiten).
· Herausnehmbarer Speicher 500 Codes.
· Stromversorgung: 12/24VAC/DC auswählbar mit Jumper.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 60mA / 90mA.
· Betriebstemperatur: -20ºC a +85ºC.
· Eingebaute Antenne.
· Selbsterlernen des Codes oder durch Programmierhilfen.
· IP54 (IP 65 mit Kabeleinführungsstopfen).
· Abmessungen: 125 x 80 x 35 mm.
Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
Flexibilität und Schnelligkeit beim Programmieren
der Elemente
•
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und ohne
mechanischen Kontakt eingelernt werden.
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor nähert,
bis das Tor geöffnet wird.
EINSETZBAR FÜR
Alle Funksender mit 868 MHz: GO · GOmini · FreeT · FreeTH · GOBio · GOBioE, ...
ZUBEHÖR
AED868 · FLAT868 + BASE500: MEM500
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
HANDSENDER
EMPFÄNGER
Empfänger Reichweite
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Funk 868 MHz - 100 Meter
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
FreeT
FreeTH
GO
GOPro
GoEvo
GO-mini
GOPro-mini
GoEvo-mini
GOBio
GOBioe
BASE
Das Tor öffnet sich
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
EA813
Reihe MOTION 868 MHz
Zutrittselemente
WAVE
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
868 MHz Empfänger mit
Anschluss für Näherungsleser
In der Wave Produktserie können Sie 868 MHz Handsender, die 13.56 MHz Näherungstechnik und die JCM
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Ausgabe: B-17.011-2010
Handsender mit dual Technologie (Funk und Näherung)
verwalten.
Alle Geräte sind in 12/24VAC/DC oder 230¡VAC und 1
oder 2 potentialfreien Relais verfügbar. Fast alle Modelle
können auf bis zu 4 potentialfreie Relais erweitert werden.
WAVE 500-1 · WAVE 500-2
WAVE 500-1B · WAVE 500-2B
www.jcm-tech.com
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
868 MHz Empfänger mit einem Anschluss für Näherungsleser
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Vielseitigkeit
•
•
•
•
868 MHz Empfänger mit Anschluss für einen 13.56 MHz (BUS-LIN)
Näherungsleser.
Möglichkeit der Benutzung verschiedener Elemente Aktivierung (Handsender, Handsender mit BI Technologie, Näherungsschlüsselanhänger und
Karten).
Bis auf 4 Ausgangsrelais mit Erweiterungskarten aufrüstbar. Die Erweiterungskarten können per Dip Schalter zwischen Impulsmodus und bi
Stabilen Modus geschaltet werden.
Kann im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden.
EMPFÄGER
WAVE 500-1 · WAVE 500-1B
·
·
·
·
·
·
·
·
Installateur Personalisierung
•
Der erste Handsender, der eingelernt wird, wird mit Ihrem Installateur Code
personaliesiert. Die Programmiergeräte Assistant und PROG-MAN können
für die 500 Code Version auch benutzt werden.
·
·
·
·
·
·
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden
ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
WAVE 500-2 · WAVE 500-2B
· 868 Mhz Empfänger, 2 Relais, 500 Speicherplätze.
· Ausgänge: Mit dem Softassistant können die Relais umprogrammiert werden. Relais 1 kann im Impulsbetrieb arbeiten
und Relais 2 kann im Impulsbetrieb oder als Bi-stabiles Relais arbeiten.
· Zusätzliche Ausgänge: 2.
· Herausnehmbarer Speicher 500 Codes.
· Stromversorgung: 230V o 12/24VAC/DC (WAVE 500-2B) auswählbar mit Jumper.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 60mA / 90mA (60mA/350mA 12/24V).
· Maximal 3 Näherungsleser können gleichzeitig an der Datenschnittstelle BUS-LIN betrieben werden.
· BUS-LIN Kabellänge: Kabelquerschnitt bei folgenden Kabellängen: 100/150/200 m. 0.22/0.35/0.5 mm2 (Kategorie 5 wird
empfohlen).
· Bis zu 20 Näherungsleser können gleichzeitig am selben BUS-LIN betrieben werden.
· Betriebstemperatur: -20ºC a +85ºC.
· Eingebaute Antenne.
· Selbsterlernen des Codes oder durch Programmierhilfen.
· IP54 (IP 65 mit Kabeleinführungsstopfen).
· Abmessungen: 160 x 140 x 48 mm.
Praktisch im Umgang mit Zubehör
•
•
868 Mhz Empfänger, 1 Relais, 500 Speicherplätze.
Ausgänge: 1 Impuls Relais (Ist mit dem Softassistant so modifizierbar, das das Relais Bi Stabil geschaltet werden kann)
Zusätzliche Ausgänge: Nicht erweiterbar
Herausnehmbarer Speicher 500 Codes.
Stromversorgung: 230VAC oder 12/24VAC/DC (WAVE 500-1B) auswählbar mit Jumper.
Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 60mA / 90mA (60mA/350mA 12/24V).
Maximal 3 Näherungsleser können gleichzeitig an der Datenschnittstelle BUS-LIN betrieben werden.
BUS-LIN Kabellänge: Kabelquerschnitt bei folgenden Kabellängen: 100/150/200 m. 0.22/0.35/0.5 mm2 (Kategorie 5 wird
empfohlen).
Bis zu 20 Näherungsleser können gleichzeitig am selben BUS-LIN betrieben werden.
Betriebstemperatur: -20ºC a +85ºC.
Eingebaute Antenne.
Selbsterlernen des Codes oder durch Programmierhilfen.
IP54 (IP 65 mit Kabeleinführungsstopfen).
Abmessungen: 160 x 140 x 48 mm.
Einfaches Hinzufügen oder Entfernen von verlorenen oder entwendeten
Fernbedienungen.
Einlernen von Fernbedienungen ohne direkten Zugang zum Empfänger.
Hohes Sicherheitslevel
•
Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits
zur Verschlüsselung.
Flexibilität und Schnelligkeit beim Programmieren
der Elemente
•
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und ohne
mechanischen Kontakt eingelernt werden.
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor nähert,
bis das Tor geöffnet wird.
EINSETZBAR FÜR
Funkhandsender 868 MHz, Bi-Technologie Handsender und Proximity-Tags der MOTION Line.
ZUBEHÖR
AED868 · FLAT868 · MEM 500 · TR0 · TROTemp · ACTIVAGO · EVOProx · STEELProx-MOTION
HANDSENDER
FreeT
FreeTH
GO
GOPro
GoEvo
GO-mini
GOPro-mini
GoEvo-mini
EMPFÄNGER
NÄHERUNGSLESER
SENDER, KARTEN
UND TAGS
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
Empfänger Reichweite
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Näherung
13,56 MHz - 3 - 6 cm
STEELProx-MOTION
Das Tor öffnet sich
GOEvo
GOEvo-mini
WAVE
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
EVOProx
Funk 868 MHz - 100 Meter
GOBio
ECOTag
MOTIONTag
EVOTag
MOTIONCard
EVOCard
GOBioe
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
EA814
Reihe MOTION 868 MHz
Zutrittselemente
STICK
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Falttore · Schranken · Pöller
Steckempfänger mit 868 MHz
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Ausgabe: B-17.011-2010
Die Stick Steckempfängerreihe ist verfügbar für 30 oder
500 Benutzer und kann 2 Kanäle schalten.
STICK 30 · STICK 500
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Steckempfänger mit 868 MHz
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Vielseitigkeit
•
EMPFÄNGER
868 MHz Empfänger mit Anschluss für einen 13.56 MHz (BUS-LIN)
Näherungsleser.
•
Möglichkeit der Benutzung verschiedener Elemente Aktivierung (Handsen-
STICK 30
der, Handsender mit BI Technologie, Näherungsschlüsselanhänger und
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Karten).
•
Es sind Adapter verfügbar um fremde Motorsteuerung anzuschließen.
Installateur Personalisierung
•
Der erste Handsender, der eingelernt wird, wird mit Ihrem Installateur Code
personaliesiert. Die Programmiergeräte Assistant und PROG-MAN können
für die 500 Code Version auch benutzt werden.
Hohes Sicherheitslevel
•
Steckempfänger mit 868 MHz, 2 Kanäle, 30 Codes.
Umschaltbare Ausgänge: 2 potentialfreie Ausgänge mit Impulsschaltung.
Speicher für 30 User.
Steckbar auf viele Motorsteuerungen.
Stromversorgung: 12VDC.
Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 18mA / 40mA.
Betriebstemperatur: -20ºC a +85ºC.
Eingebaute Antenne.
Selbstlernen des Codes.
Abmessungen: 52 x 37 x 17 mm.
Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits
zur Verschlüsselung.
Praktisch im Umgang mit Zubehör
•
STICK 500
Einfaches Hinzufügen oder Entfernen von verlorenen oder entwendeten
· Steckempfänger mit 868 MHz, 2 Kanäle, 500 Codes.
· Umschaltbare Ausgänge: 2 Kanal Relais im Impulsbetrieb (Ist mit dem Softassistant so modifizierbar, das das Relais Bi
Stabil geschaltet werden kann)).
· Herausnehmbarer Speicher 500 Codes.
· Steckbar auf viele Motorsteuerungen.
· Stromversorgung: 12VDC.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 30mA / 90mA.
· Maximal 3 Näherungsleser können gleichzeitig an der Datenschnittstelle BUS-LIN betrieben werden.
· BUS-LIN Kabellänge: Kabelquerschnitt bei folgenden Kabellängen: 100/150/200 m. 0.22/0.35/0.5 mm2 (Kategorie 5 wird
empfohlen).
· Bis zu 20 Näherungsleser können gleichzeitig am selben BUS-LIN betrieben werden.
· Betriebstemperatur: -20ºC a +85ºC.
· Eingebaute Antenne.
· Selbsterlernen des Codes oder durch Programmierhilfen.
· Abmessungen: 52 x 46 x 24 mm.
Fernbedienungen
•
Einlernen von Fernbedienungen ohne direkten Zugang zum Empfänger.
Einfache Installation
•
Streckempfänger, keine Verkabelung notwendig.
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
•
Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
•
Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
•
Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden
ohne zur Installation fahren zu müssen.
•
Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
•
•
Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
EINSETZBAR FÜR
Funkhandsender 868 MHz, Bi-Technologie Handsender und Proximity-Tags der MOTION Line.
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
ZUBEHÖR
AED868 · FLAT868 + STICK500: MEM500 · ACTIVAGO · EVOProx · STEELProx-MOTION
HANDSENDER
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor nähert,
bis das Tor geöffnet wird.
FreeT
FreeTH
GO
GOPro
GoEvo
GO-mini
GOPro-mini
GoEvo-mini
EMPFÄNGER
NÄHERUNGSLESER
SENDER, KARTEN
UND TAGS
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
Empfänger Reichweite
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
EVOProx
Näherung
13,56 MHz - 3 - 6 cm
Funk 868 MHz - 100 Meter
GOEvo
GOEvo-mini
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
STICK
STEELProx-MOTION
Das Tor öffnet sich
GOBio
ECOTag
MOTIONTag
EVOTag
MOTIONCard
EVOCard
GOBioe
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
EA815
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
Unabhängige 500-Benutzer
Zutrittskontrolleinheit nur für
Näherrungskarten und
Kunststoffanhänger
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
DLX500
Basiszugangskontrolle welche den
Anforderungen kleinerer und mittlerer
Installationen gerecht wird.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Unabhängige 500-Benutzer Zutrittskontrolleinheit
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Vielseitigkeit
•
•
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Kann im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden.
Möglichkeit der Benutzung verschiedener Elemente Aktivierung. (Handsender, Handsender mit bi-Technologie, Näherungsschlüssel Karten).
Hohes Sicherheitslevel
•
Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits
zur Verschlüsselung.
Installateur Personalisierung
•
Der erste Handsender, der eingelernt wird, wird mit Ihrem Installateur
Code personaliesiert. Die Programmiergeräte Assistant und PROG-MAN können dazu auch benutzt werden
Flexibilität und Schnelligkeit beim programmieren
der Elemente
•
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und ohne
mechanischen Kontakt eingelernt werden.
Einfach
•
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender, Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können
sofort funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden
ohne zur Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt
werden ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN
verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk
unmöglich ist.
Die Geräte vereinfachen die Arbeit des Installateurs und verringern den
technischen Aufwand und die Verkabelungsarbeit auf ein Minimum.
(Nur 3 Kabel).
EMPFÄNGER
DLX500
· Decoder für Näherungsgeräte 13,56 MHz.
· Ausgänge: 1 Kanal Relais im Impulsbetrieb (Ist mit dem Softassistant so modifizierbar, das das Relais Bi Stabil
geschaltet werden kann)).
· Herausnehmbarer Speicher 500 Codes.
· Stromversorgung: 12/24VAC/DC auswählbar mit Jumper.
· Stromaufnahme: 60 mA.
· Maximal 3 Näherungsleser können gleichzeitig an der Datenschnittstelle BUS-LIN betrieben werden.
· BUS-LIN Kabellänge: Kabelquerschnitt bei folgenden Kabellängen: 100/150/200 m. 0.22/0.35/0.5 mm2
(Kategorie 5 wird empfohlen).
· Bis zu 20 Näherungsleser können gleichzeitig am selben BUS-LIN betrieben werden.
· Selbsterlernen des Codes oder durch Programmierhilfen.
· IP44.
· Abmessungen: 70 x 127 x 52 mm.
EINSETZBAR FÜR
GoEvo · Gomini Evo · Tag ECOTag · MOTIONTag · EVOTag · MOTIONCard · EVOCard
ZUBEHÖR
MEM500x · EVOProx · STEELProx-MOTION
EMPFÄNGER
NÄHERUNGSLESER
SENDER, KARTEN
UND TAGS
GOEvo
STEELProx MOTION
GOmini Evo
Näherung
13,56 MHz
3 - 6 cm
DLX500
EVOProx
ECOTag
MOTIONTag
EVOTag
MOTIONCard
EVOCard
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
EA816
Reihe MOTION 868 MHz
Zutrittselemente
ACCESS
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren · Schranken
Pöller
Autonomes Zutrittskontrolleinheit
868 MHz
Die Zutrittskontrollsysteme zeichnen sich dadurch
aus, dass sie als Softwareunabhängige Geräte eingesetzt werden können. Die Geräte haben einen eingebauten 868 MHz Funkempfänger, ein Display und
Tasten zur direkten Eingabe, herausnehmbare Spei-
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Ausgabe: B-17.011-2010
cher- und Ereigniskarten und bieten 1 – 4 Kanäle.
ACCESS 500 · ACCESS 1000 · ACCESS 2000
www.jcm-tech.com
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Autonomes Zutrittskontrolleinheit 868 MHz
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Vielseitigkeit
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Installateur Personalisierung
Zugangskontrolleinheit für kleine und mittlere Installationen in privaten und
öffentlichen Bereichen.
Eingebauter 868 MHz Empfänger mit BUS-Line für 13,56 MHz Näherungslesegeräte.
Einsetzbar mit unterschiedlichen Aktivierungselementen wie Fernbedienungen, Zutrittskarten und Tags und Fernbedienungen mit Bi-Technologie.
Erweiterbar auf bis zu 4 Relais als Impuls oder Bi-stabile Relais, Antipanikfunktion.
Einsetzbar an Innen- und Außentüren.
TSA-Erweiterungskarte durch ASSISTANT als Anti-Passback-Karte einrichtbar.
Steuerung von 1 bis 4 Türen.
Verwaltung von bis zu 2000 User (geräteabhängig).
Passwortgeschützter Zugang zum System.
Hohes Sicherheitslevel
•
Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits
zur Verschlüsselung.
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
• Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender,
Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
• Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort
funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur
Installation zu fahren.
• Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden
ohne zur Installation fahren zu müssen.
• Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
• Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
• Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.
Flexibilität und Schnelligkeit beim programmieren der
Elemente
•
Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und
ohne mechanischen Kontakt eingelernt werden.
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor nähert,
bis das Tor geöffnet wird.
•
Einfach
Der erste Handsender, der eingelernt wird, wird mit Ihrem Installateur
Code personaliesiert. Die Programmiergeräte Assistant und PROGMAN können dazu auch benutzt werden
•
Die Geräte vereinfachen die Arbeit des Installateurs und verringern den
technischen Aufwand und die Verkabelungsarbeit auf ein Minimum.
(Nur 3 Kabel).
ZENTRALEN
ACCESS 500
ACCESS 1000 · ACCESS 2000
· Zutrittskontrolleinheit 868 MHz mit einem Relais, 500 Codes.
· Ausgänge: 1 Impuls / bi-stabil Relais in diesem Zutrittskontrollgerät
(die Funktion kann mit dem Programmiergerät Softassistant verändert
werden).
· Zusätzliche Ausgänge: 3 durch TSA-Erweiterungskarten.
· Möglichkeit zur Verwendung jedes beliebigen Kanals als Anti-Panik-Alarm.
(Das 4. Relais kann als Alarmkanal geschaltet werden).
· Herausnehmbarer Speicher 500 Codes.
· Individuelle oder gruppenweise Codean-und abmeldungen durch
eingebaute Tastatur oder ASSISTANT Programmierer.
· Internes 4-stelliges Display.
· Passwortgeschützter Zugang.
· Maximal 3 Näherungsleser können gleichzeitig an der Datenschnittstelle
BUS-LIN betrieben werden.
· BUS-LIN Kabellänge: Kabelquerschnitt bei folgenden Kabellängen
100/150/200 m 0.22/0.35/0.5 mm2 (Kategorie 5 wird empfohlen).
· Bis zu 20 Näherungsleser können gleichzeitig am selben BUS-LIN
betrieben werden.
· Beinhaltet einen Kalender und eine Uhr, um das Datum und die Uhrzeit,
in einer optional einsteckbaren Ereigniskarte, zu speichern.
· Stromversorgung: 230Vac ±10%.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 23mA / 42mA.
· Betriebstemperatur: -20ºC bis +85ºC.
· Eingebaute Antenne.
· IP54 (IP65 mit Kabeleinführungsstopfen).
· Abmessungen: 140 x 220 x 55 mm.
· Zutrittskontrolleinheit 868 MHz mit einem Relais, 1000 oder 2000 Codes.
· Ausgänge: 2 Impuls / bi-stabil Relais in diesem Zutrittskontrollgerät
(die Funktion kann mit dem Programmiergerät Softassistant verändert
werden).
· Möglichkeit zur Verwendung jedes beliebigen Kanals als Anti-Panik-Alarm.
(Das 4. Relais kann als Alarmkanal geschaltet werden).
· Herausnehmbarer Speicher mit 1.000 oder 2.000 Codes
· Einzel- oder Serienprogrammierung und Löschungen mit der eingebauten
Tastatur und dem LCD Display oder mit dem Softassistant
Programmiergerät.
· Passwortgeschützter Zugang.
· Maximal 5 Näherungsleser können gleichzeitig an der Datenschnittstelle
BUS-LIN betrieben werden.
· BUS-LIN Kabellänge: Kabelquerschnitt bei folgenden Kabellängen
100/150/200 m 0.22/0.35/0.5 mm2 (Kategorie 5 wird empfohlen).
· Bis zu 20 Näherungsleser können gleichzeitig am selben BUS-LIN
betrieben werden.
· Beinhaltet einen Kalender und eine Uhr, um das Datum und die Uhrzeit,
in einer optional einsteckbaren Ereigniskarte, zu speichern.
· Anti-passback/Anti-timeback.
· Über die Näherungsleser durchführbare Kill-Pass-, Gültigkeitsdatumund Abwärtszählfunktionen.
· Frontdeckel mit Scharnieren zur Vermeidung von Schäden durch
Herunterfallen beim Öffnen.
· Stromversorgung: dual 230VAC oder 12VAC/DC.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 27mA / 57mA bei 230VAC - 150mA /
550mA bei 12VAC/DC.
· Abmessungen: 220 x 220 x 75 mm.
ZUBEHÖR
ACCESS 500
ACCESS1000/2000
EVENT1000. Karte zur Wiedergewinnung der letzten 1.000 Events.
MEM500C. Herausnehmbare Speicherkarte 500 Codes.
TSA. In Impuls- oder bistabilem Betrieb konfigurierbare TSA-Relaiskarte.
Kann auch als Anti-Panik-Karte fungieren (durch Software konfigurierbar).
AED868 · FLAT868 · ACTIVAGO · EVOProx · STEELProx -MOTION
EVENT2000. Karte zur Wiedergewinnung der letzten 2.000 Events.
MEM1000. Herausnehmbare Speicherkarte 1.000 Codes.
MEM2000. Herausnehmbare Speicherkarte 2.000 Codes.
TSA. In Impuls- oder bistabilem Betrieb konfigurierbare TSA-Relaiskarte.
Kann auch als Anti-Panik-Karte fungieren (durch Software konfigurierbar).
TAP MOTION. Konfigurierbare Anti-Passback- / Anti-Timeback-Karte.
AED868 · FLAT868 · ACTIVAGO · EVOProx · STEELProx -MOTION
EINSETZBAR FÜR
Handsender, Handsender mit Bi-Technologie, Zutrittskarten und Tags.
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
Empfänger Reichweite
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Funk 868 MHz - 100 Meter
GOmini
ACCESS500
GOPro - GOEvo
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
Näherung
13,56 MHz - 3 - 6 cm
Das Tor öffnet sich
INHALT GENERAL
ACCESS1000/2000
PRODUKTE NACH NUTZUNG
EVOProx
PRODUKTKATALOG
STEELProx
GOEvo
ECOTag
MOTIONCard
MOTIONTag
EVOCard
EVOTag
EA817
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
868 MHz Antennen und
Schnittstellen
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
AED868 · FLAT868
ACTIVAGO · CONNECT
Als Zubehör zu den Motion Empfängern
bietet JCM externe Antennen und
Schnittstellen an, um den 868 MHz und
den 433 MHz Funk gleichzeitig an einem
Empfänger zu benutzen, oder den Funk
umzuwandeln in ein Bus LIN, Wiegand
oder Clock&Data Datensignal.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
AED868 · FLAT868
ACTIVAGO · CONNECT
PRODUKTKATALOG
868 MHz Antennen und Schnittstellen
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer
Reichweite für den Benutzer
•
Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der
Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb
der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das
Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor
nähert, bis das Tor geöffnet wird.
Vielseitigkeit
•
•
Hohes Sicherheitslevel
•
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
Kann als zusätzlicher Funkempfänger die Reichweites eines Funksys
tems erweitern
Als Schnittstelle von 868 MHz Technik zur DCS-Produktlinie, Wiegand
oder Clock & Data einsetzbar
Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr
Bits zur Verschlüsselung.
Installateur Personalisierung
Empfänger Reichweite
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
•
Der Installateur kann seine Handsender personalisieren in dem er den
Installateur Code nutzt.
Einfach
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
•
Die Geräte vereinfachen die Arbeit des Installateurs und verringern den
technischen Aufwand und die Verkabelungsarbeit auf ein Minimum.
Das Tor öffnet sich
ANTENNEN UND SCHNITTSTELLEN
ACTIVAGO
· Aktive Antenne mit eingebautem 868 MHz Funkempfänger.
· Kommunikation: BUS-LIN oder BUS-S.
· Ermöglicht den Funkempfang von verschiedenen Punkten
mit parallel geschalteten Antennen. Dadurch kann die
gesamte Reichweite erhöht werden.
· Funktioniert wie ein Puffer, empfängt Codes und überträgt
diese per Kabel wieder an den Empfänger.
· Schnittstelle von 868 MHz Technik zur DCS-Produktlinie.
· Stromversorgung: 12VDC.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 14mA / 36mA.
· BUS-LIN Kabellänge: Kabelquerschnitt bei folgenden
Kabellängen 100/150/200 m. 0.22/0.35/0.5 mm2 (Kategorie 5
wird empfohlen).
· BUS-S Kabellänge: Kabelquerschnitt bei folgenden
Kabellängen 100/150/200 m. 0.22/0.35/0.5 mm2 (Kategorie 5
wird empfohlen).
· Betriebstemperatur: -20ºC a +85ºC.
· Eingebaute Antenne.
· IP54 (IP65 mit Kabeleinführungsstopfen).
· Abmessungen: 125 x 80 x 35 mm.
FLAT868
·
·
·
·
Verlängerung der 868 Mhz Vadalismussicheren Antenne.
Kompatibel zu Empfängern mit 868 MHz.
Vorverkabelt mit 0.5 m Koaxialkabel.
Schraubanschlüsse am 868 MHz Empfänger für eine externe
Antenne.
· Abmessungen: 75 x 28 x 8 mm.
CONNECT
· 868 MHz Multipotokollschnittstelle.
· Ermöglicht die Identifizierung der GRUPPEN des FREE
Systems (FREE T und FREE TH).
· Kommunikation: C4+, Clock&Data, Wiegand 26 und
Wiegand 37.
· Ermöglicht die Benutzung von 868 MHz Handsendern an
jeder Motorsteuerung / Empfänger mit Wiegand oder
Clock&Data Protokoll.
· Ermöglicht die Einzel- oder Mehrkanalkonfiguration.
· Stromversorgung: 12VDC.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 14mA / 36mA.
· Eingang für Anti-Passback.
· Eingebaute Antenne.
· IP54 (IP65 mit Kabeleinführungsstopfen).
· Abmessungen: 125 x 80 x 35 mm.
AED868
·
·
·
·
Verlängerung der 868 Mhz Vadalismussicheren Antenne.
Kompatibel zu Empfängern mit 868 MHz.
Vorverkabelt mit 3 m Koaxialkabel.
Schraubanschlüsse am 868 MHz Empfänger für eine externe
Antenne.
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
TR0 · TR0 · TSA · MEM
EVENT · TAP MOTION
MODEM RF · KFC · CA42U
COMET-FZ · DR-45-12
Relaiskarten und Zubehör
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Zutrittselemente
EA818
JCM bietet eine breit Produktpalette
von Relaiskarten und Zubehör, um die
Funktionen Ihrer Geräte zu vermehren.
INHALT GENERAL
TR0 · TR0Temp · TSA · MEM500 · MEM500C
MEM1000 · MEM2000 · EVENT1000
EVENT2000 · TAP MOTION
MODEM RF1KM · MODEM RF4KM
CA42U · COMET-FZ · DR-45-12
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Relaiskarten und Zubehör
ZutrittselementeReihe MOTION 868 MHz
Vielseitigkeit
•
Erweiterungskarten für WAVE und ACCESS Empfänger die mit einem
Dip Schalter als Impuls oder bi-stabil konfigurierbar sind.
•
Die TSA Karte auch als Alarmkarte (Anti-panik Karte) auf den ACCESS
Zutrittskontrollgeräten eingesetzt werden. (Konfigurierbar mit dem
Programmiergerät ASSISTANT).
KARTE
TRO
MEM500
· Kanalkarte.
· Mit Dip Schalter zur Auswahl der Impuls
oder Bi-Stabil Funktion.
· Für WAVE-2 und WAVE-B Empfänger.
· 1 A Relais.
Steckbarer Speicher für 500-Benutzer für WAVE500 und BASE500
(die Verwaltung kann wahlweise mit dem Programmiergerät
ASSISTANT oder der Tastatur am Gerät selbst gemacht werden).
TROTemp
· Zeitveränderbare Kanalkarte für
Impulsbetrieb.
· Zeitschaltung von 0 bis 20 sec.
· Für WAVE-2 und WAVE-B Empfänger.
· 1 A Relais.
MEM500C
Steckbarer Speicher für 500-Benutzer für WAVE500 (die Verwaltung
kann wahlweise mit dem Programmiergerät ASSISTANT oder der
Tastatur am Gerät selbst gemacht werden).
MEM1000
Steckbarer Speicher für 1000-Benutzer für ACCESS-1000 (die
Verwaltung kann wahlweise mit dem Programmiergerät ASSISTANT
oder der Tastatur am Gerät selbst gemacht werden)
TSA
· Kanalkarte.
· Kann als Anti-Panik Karte programmiert
werden (über ASSISTANT).
· Für ACCESS Zutrittskontrollgeräte.
· 1 A Relais.
MEM2000
Steckbarer Speicher für 2000-Benutzer für ACCESS-2000 (die
Verwaltung kann wahlweise mit dem Programmiergerät ASSISTANT
oder der Tastatur am Gerät selbst gemacht werden)
EVENT1000
Steckkarte mit Platz für bis zu 1000-Ereignisse. (Die Karte ist mit dem
Programmiergerät ASSISTANT und/oder dem PROGMAN auslesbar).
TAP MOTION
· Anti-Passback Karte für
ACESS1000/2000.
EVENT2000
Steckkarte mit Platz für bis zu 2000-Ereignisse. (Die Karte ist mit dem
Programmiergerät ASSISTANT und/oder dem PROGMAN auslesbar).
MODEMS
MODEM RF..1 KM
RF Modem für ON/OFF LINE Zutrittkantrollgeräte zur
Funkübertragung bis zu 1 km.
MODEM RF..4 KM
RF Modem für ON/OFF LINE Zutrittkantrollgeräte zur
Funkübertragung bis zu 4 km.
ZUBEHÖR
C4U2
COMET-FZ
DR-45-12
Schnittstellenwandler RS485/USB.
RS485-TCP/IP Schnittstelle für Netzwerke.
Netzteil 12VDC / 3.5A.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
CLAF3AN-A3 · CE20-A54
CE20-INO14 · INOX/C
Tastaturen
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
Unabhängige und Multi-ProtokollTastaturen
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Sicherheitselemente
EA819
Unabhängige Tastaturen mit
integriertem, potentialfreiem, Kontakt
zur direkten Aktivierung von
elektrischen Schlössern. Für größere
Installationen sind Multi-Protokoll
Tastaturen notwendig bei denen jeder
Benutzer seinen eigenen numerischen
Code bekommen kann.
INHALT GENERAL
CLAF3AN-A3 · CE20-A54
CE20-INO14 · INOX/C
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Unabhängige und Multi-Protokoll-Tastaturen
Sicherheitselemente
Stabile Tastaturen
•
•
Vielseitigkeit
Con cajas metálicas o de alumino.
Vandalismussicher.
•
•
Hoher Sicherheitsstandard
•
•
Ein 3-8-stelliger Code muss eingegeben werden, um ein Relais zu
schalten.
Der eingebende Code wird mit einem Multi Protokoll zur Zutrittskontrolle übertragen.
•
Unabhängige Tastaturen, die nicht an einen Empfänger angeschlossen
werden müssen.
Tastaturen mit mehreren Protokollen zur Verwaltung in großen Installationen.
Verschiedene Modelle für Innen- und Außenanwendungen.
Einfache Benutzung
•
•
Zum Betrieb ist nur eine Spannungsversogung notwendig. Es ist keine
Verkabelung zu einer Zutrittskontrolle notwendig. (Unabhängige
Tastaturen).
Vorverkabelt.
TASTATUREN
CE20-INOX-14
CE20-A54
· Unabhängige, Edelstahl Tastaturen als
Unterputzversion.
· Genau wie CLAF3AN-A3, aber mit einem VIGIK®
Leser.
· Edelstahlgehäuse.
· Abmessungen: 104 x 2330 x 29 mm.
· Unabhängige Aluminium Tastatur als Unterputzversion.
· Genau wie CLAF3AN-A3, aber mit einem VIGIK®
Leser.
· Aluminiumgehäuse.
· Abmessungen: 104 x 260 x 29 mm.
CLAF3AN-A3
INOX/C
· Unabhängige, aluminium Unterputz-Tastaturen.
· 2 Ausgänge die mit Dip Schaltern zwischen Impuls
oder Bi-stabil geschaltet werden können (NO/NG
Relais Kontakt).
· Schießzeit von 200 msek bis 99 Sek.
· Anzahl der Benutzer: 22
· Anzahl der Codes : von 3 bis zu 8 Stellen
· Master code: 1
· Austauschcode: 1
· Tür/ Tor Taste : Clk 1 Kontakt (externe Uhr).
· Zeitgruppen: 3 (dauerhaft / Clk2 Kontakt geöffnet /
Clk2 Kontakt geschlossen).
· Stromversorgung: 12VAC/DC.
· Stromaufnahme: 200mA.
· Betriebstemperatur: -20ºC a +40ºC.
· Aluminiumgehäuse.
· Abmessungen: 125 x 100 x 29 mm.
· Vandalismussichere Tastatur mir mehreren Protkoll
Schnittstellen.
· Schnittstellen: Clock&Data, Wiegand 26,
Wiegand 30 und CODIX.
· Kann überall angeschlossen werden, wo Wiegand,
Clock&Data oder CODIX Protokolle verarbeitet wer
den können.
· LED Anzeige und akustische Geräusche bei der
Benutzung
· Metalltasten.
· Stromversorgung: 9-12VDC.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 10mA / 60mA
· Dip Schalter zur Auswahl der verschiedenen
Protokolle.
· Mit 0.5 m vorverkabelt (diese Version ist auch mit
7 m Kabel erhältlich).
· Kabel: 8 adrig (abgeschirmte Kabel werden
empfohlen).
· Aufputzmontage.
· IP67.
· Abmessungen: 150 x 50 x 25 mm.
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
PRODUKTKATALOG
,(
75,&
1*4WYpZLU[PLY[LPULUL\L-VYTKLYA\NHUNZRVU[YVSSLPU)LOH\Z\UNLU!
+PL 0U[LNYH[PVU HSSLY A\NpUNL /H\W[[…YLU .HYHNLU .HY[LU[…YLUPU
LPULTLPUaPNLU:`Z[LTVOUL:JOS…ZZLS
9LPOL46;0654/a
a\[YP[[ZLSLTLU[L
‹ 7HFKQRORJLH
(U,PUMHTPSPLUOp\ZLY
HU^LUKIHY
/HUKMYLPLA\NHUNZRVU[YVSSL
M…Y,PUMHTPSPLUOp\ZLY
,Z ^\YKL LPUL NHUaL -HTPSPL HU 7YVK\R[LU KLY UL\Z[LU ;LJOUVSVNPL
LU[^VYMLUKPLTP[KLYHR[\LSSLU1*47YVK\R[WHSL[[LRVTIPUPLY[0OULU
LPULPUaPNLZ.LYp[KLY+YLPLY;LJOUVSVNPLIPL[L[KHZ0OULULYT€NSPJO[
HSSL;…YLU0OYLY)LOH\Z\UNa\€MMULUVKLYa\ZJOSPLLU
‹ %HTXHPOLFKNHLW
+PL UL\L .6-;LJO :[L\LY\UN R€UULU :PL PU 0OYLY /HUK[HZJOL VKLY
/VZLU[HZJOL TP[ ZPJO [YHNLU \UK LYT€NSPJO[ 0OULU ,PU[YP[[ PUZ 0UULYL
ZVIHSK:PLZPJOKLT;VYUpOLYU>LUU:PLLZQLKVJO]VYaPLOLUVKLY
KHZ7YVNYHTTLZLYMVYKLY[RHUUKPL:[L\LY\UNH\JOPT5pOLY\UNZ
4VK\ZVKLYHSZ[YHKP[PVULSSL-LYUZ[L\LY\UNNLU\[a[^LYKLU
‹ 6LFKHUKHLW
+PL 7YVK\R[MHTPSPL KLY PU[LNYPLY[LU A\NHUNZRVU[YVSSL RVTT[ TP[ KLT
ILYLP[ZRVU[YHZ[PLY[LU=LYZJOS…ZZLS\UNZZ`Z[LT\UKKLT^LJOZLSUKLU
1*4*VKLZ`Z[LTTP[ ;YPSSPVULU2VTIPUH[PVULU
QJT[LJOUVSVNPLZ
.LOLU:PLLPULU:JOYP[[]VYH\ZTP[;LJOUVSVNPL\UK-HU[HZPL
3LNHS+LWVZP[!)
‹ =XYHUOÃVVLJNHLW
+HZ \UHIOpUNPNL :PJOLYOLP[ZZ`Z[LT M\UR[PVUPLY[ H\JO KHUU UVYTHS
^LP[LY ^LUU KPL :[YVTa\M\OY \U[LYIYVJOLU ^PYK \UK NL^pOY[ 0OULU
^LP[LYOPUA\NHUNa\0OYLY)LOH\Z\UN
^^^QJT[LJOJVT
*VU[YVSKL(JJLZV0U[LNYHKV
FRQ7ULWHFQRORJķDJDPD027,210+]
,47-f5.,9
:,5+,9
%$6(
*2/RFN
Ç4/a-\URLTWMpUNLY2HUpSL*VKLZ
4/a,TWMpUNLYVKLY9LSHPZ*VKLZ
Ç(\ZNpUNL!2HUHS9LSHPZPT0TW\SZIL[YPLI0Z[TP[KLT:VM[HZZPZ[HU[
Ç,YSH\I[KPL.Y\WWLUKLZ-YLL:`Z[LTZa\PKLU[PÄaPLYLU
ZVTVKPÄaPLYIHYKHZKHZ9LSHPZ)P:[HIPSNLZJOHS[L[^LYKLURHUU
-YLL;\UK-YLL;/
Ç)H[[LYPLSH\MaLP[\UNLMpOY1HOYL
Ç/LYH\ZULOTIHYLY:WLPJOLY*VKLZ
Ç5L[a\UHIOpUNPNL)H[[LYPL]VUA`RSLU
Ç/VJOZPJOLYLY>LJOZLSJVKL [YPSSPVULU>LJOZLSJVKLZ
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=(*
Ç0TW\SZYLSHPZ
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y!¶¢*H¢*
Ç9\OL)L[YPLIZZ[YVTH\MUHOTL!T(T(
Ç:WLPJOLYM…Y)LU\[aLY
Ç,PUNLIH\[L(U[LUUL
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=HJKJ^pOSIHYTP[1\TWLY
Ç:LSIZ[LYSLYULUKLZ*VKLZVKLYK\YJO7YVNYHTTPLYOPSMLU
Ç:[YVT]LYIYH\JO:[HUKI`)L[YPLIT(T(
Ç0707TP[2HILSLPUM…OY\UNZZ[VWMLU
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y¢*IPZ¢*
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y!¢*H¢*
Ç(\[VTH[PZJOLY*VKLLYRLUU\UN
Ç(ITLZZ\UNLU!__TT
Ç0707TP[2HILS]LYZJOYH\I\UNLU
Ç5VTPUHSL9LPJO^LP[L4L[LYTP[-\URJT
TP[5pOLY\UN
Ç:WHUU\UNZ]LYZVN\UN!_=KJ*9;`W)H[[LYPL
Ç:[YVTH\MUHOTL!T(
*275,
*275,
Ç7YVNYHTTPLYIHYLY/HUKZLUKLYTP[;YP;LJOUVSVN`
4/a\UK4/aVKLY2HUpSL
Ç6W[PZJOLZ\UK(R\Z[PZJOLZ)H[[LYPLSLLY:PNUHS
Ç,PUNHUN+Y\JRRUVWMM…YMYLP^PSSPNL(R[P]PLY\UN\UK
%$6(/(&
0UIL[YPLIUHOTLPT-HSSL]VUH\[VTH[PZJOLT(IZJOHS[LU
Ç4/a-\URLTWMpUNLY2HUpSL*VKLZ
Ç,PUNLSHZLY[L:LYPLUU\TTLY
Ç(\ZNpUNL!2HUHS9LSHPZPT0TW\SZIL[YPLI0Z[TP[KLT:VM[HZZPZ[HU[
Ç(ITLZZ\UNLU.6;90!__TT
ZVTVKPÄaPLYIHYKHZKHZ9LSHPZ)P:[HIPSNLZJOHS[L[^LYKLURHUU
Ç5L[a\UHIOpUNPNLY)H[[LYPLIL[YPLI]VUIPZa\:[\UKLUTP[
LPULT-YLL9VKLY)L[YPLIZZ[\UKLUTP[LPULT,]VWYV_
*2)7(&+
Ç7YVNYHTTPLYIHYLY/HUKZLUKLYTP[;YP;LJOUVSVN`
4/a
Ç4HZ[LY=LY^HS[\UNA\LYZ[KLU.6-;,*/PUKLU
.636*2LPUSLYULU
Ç:WHUU\UNZH\ZNHUN,SLR[YVZJOSVZZ
Ç/LYH\ZULOTIHYLY:WLPJOLY*VKLZ
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=(*
Ç9\OL)L[YPLIZZ[YVTH\MUHOTL!T(T(
Ç,PUNLIH\[L(U[LUUL
Ç:LSIZ[LYSLYULUKLZ*VKLZVKLYK\YJO7YVNYHTTPLYOPSMLU
Ç0707TP[2HILSLPUM…OY\UNZZ[VWMLU
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y!¢*H¢*
Ç(ITLZZ\UNLU!__TT
(<:3k:,9+,:;(.
*27(&+
*2)7(&+
)UHH5
)UHH5·)UHH5
*2/RFN
%$6(/(&
Ç5LUUYLPJO^LP[L-YLLY!4L[LY
5LUUYLPJO^LP[L-YLLY!4L[LY
Ç5LUUYLPJO^LP[L-YLLY!4L[LY
ÇlILY[YHN\UNZMYLX\LUa2/a
ÇlILY[YHN\UNZMYLX\LUa2/a
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=(*
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=(*+*
Ç)L[YPLIZHUaLPNLK\YJO3,+
Ç)L[YPLIZHUaLPNLK\YJO3,+
Ç;HZ[LYa\Y7YVNYHTTPLY\UN]VU2HUHSLU\UKVKLY.Y\WWLU
Ç;HZ[LYa\Y7YVNYHTTPLY\UN]VU2HUHSLU\UKVKLY.Y\WWLU
Ç=VY]LYRHILS[LY(UZJOS\ZZ
Ç=VY]LYRHILS[LY(UZJOS\ZZ
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y¢*IPZ¢*
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y¢*IPZ¢*
Ç2\UZ[Z[VMMNLOp\ZL():07
Ç2\UZ[Z[VMMNLOp\ZL():07
Ç(ITLZZ\UNLU-YLLY! __TT
Ç(ITLZZ\UNLU-YLLY!__TT
Ç(ITLZZ\UNLU-YLLY!__TT
Ç(R[P]PLYHU[LUULTP[LPULT(UZJOS\ZZa\Y(R[P]PLY\UNK\YJO
LPUL_[LYULZ.LYp[
$17(1$)5((
(92352;
%$6(
5f/,9<5.:3,:,9
(92352;
5pOLY\UNZSLZLY4/a
Ç-\UR[PVULU!46;0655pOLY\UNZLSLTLU[LSLZLU\UKILZJOYLPILU
Ç,TWMVOSLULY2HILSX\LYZJOUP[[!
ZV^PLKHZSLZLU]VU4`MHYL2HY[LU
T$TTõ2(;^PYKLTWMVOSLU
Ç3LZLHIZ[HUKIPZJT
Ç7YV[VRVSSL!>PLNHUKTP[ZP[L*VKL>PLNHUKVOULZP[L
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y!¢*H¢*
*VKL*65;9633,9*)<:305
Ç():2\UZ[Z[VMMNLOp\ZL07
Ç(\MW\[aTVU[HNL
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=KJ
Ç9\OL)L[YPLIZZ[YVTH\MUHOTL!T(T(ILP4VU[HNLH\M
3LP[\UNZSpUNLT$TTõT$TTõ
Ç(ITLZZ\UNLU!__TT
4L[HSSPZJOLU6ILYÅpJOLU]LYpUKLY[ZPJOKPL:[YVTH\MUHOTL
Ç3,+)L[YPLIZHUaLPNL
Ç;HZ[LYa\Y2HUHS\UK7YV[VRVSSWYVNYHTTPLY\UN
Ç=VY]LYRHILS[TP[TH\JOTP[T2HILS]LYM…NIHY
Ç=LYRHILS\UN!HKYPNLZ2HILSLZ^PYKHINLZJOPYT[LZ2HILSLTWMVOSLU
QJT[LJOUVSVNPLZ
ZP[‚LZLWVYKLSHU[LJVU[LJUVSVNxHLPTHNPUHJP}U
,(
75,&
1*4WYpZLU[PLY[LPULUL\L-VYTKLYA\NHUNZRVU[YVSSLPU)LOH\Z\UNLU!
+PL 0U[LNYH[PVU HSSLY A\NpUNL /H\W[[…YLU .HYHNLU .HY[LU[…YLUPU
LPULTLPUaPNLU:`Z[LTVOUL:JOS…ZZLS
9LPOL46;0654/a
a\[YP[[ZLSLTLU[L
‹ 7HFKQRORJLH
(U>VOUNLTLPUZJOHM[LU
HU^LUKIHY
/HUKMYLPLA\NHUNZRVU[YVSSLM…Y
NLZJOSVZZLUL5HJOIHYZJOHM[LU
,Z ^\YKL LPUL NHUaL -HTPSPL HU 7YVK\R[LU KLY UL\Z[LU ;LJOUVSVNPL
LU[^VYMLUKPLTP[KLYHR[\LSSLU1*47YVK\R[WHSL[[LRVTIPUPLY[0OULU
LPULPUaPNLZ.LYp[KLY+YLPLY;LJOUVSVNPLIPL[L[KHZ0OULULYT€NSPJO[
HSSL;…YLU0OYLY)LOH\Z\UNa\€MMULUVKLYa\ZJOSPLLU
‹ %HTXHPOLFKNHLW
+PL UL\L .6-;LJO :[L\LY\UN R€UULU :PL PU 0OYLY /HUK[HZJOL VKLY
/VZLU[HZJOL TP[ ZPJO [YHNLU \UK LYT€NSPJO[ 0OULU ,PU[YP[[ PUZ 0UULYL
ZVIHSK:PLZPJOKLT;VYUpOLYU>LUU:PLLZQLKVJO]VYaPLOLUVKLY
KHZ7YVNYHTTLZLYMVYKLY[RHUUKPL:[L\LY\UNH\JOPT5pOLY\UNZ
4VK\ZVKLYHSZ[YHKP[PVULSSL-LYUZ[L\LY\UNNLU\[a[^LYKLU
‹ 6LFKHUKHLW
+PL 7YVK\R[MHTPSPL KLY PU[LNYPLY[LU A\NHUNZRVU[YVSSL RVTT[ TP[ KLT
ILYLP[ZRVU[YHZ[PLY[LU=LYZJOS…ZZLS\UNZZ`Z[LT\UKKLT^LJOZLSUKLU
1*4*VKLZ`Z[LTTP[ ;YPSSPVULU2VTIPUH[PVULU
‹ =XYHUOÃVVLJNHLW
QJT[LJOUVSVNPLZ
.LOLU:PLLPULU:JOYP[[]VYH\ZTP[;LJOUVSVNPL\UK-HU[HZPL
3LNHS+LWVZP[!)
+HZ \UHIOpUNPNL :PJOLYOLP[ZZ`Z[LT M\UR[PVUPLY[ H\JO KHUU UVYTHS
^LP[LY ^LUU KPL :[YVTa\M\OY \U[LYIYVJOLU ^PYK \UK NL^pOY[ 0OULU
^LP[LYOPUA\NHUNa\0OYLY)LOH\Z\UN
^^^QJT[LJOJVT
0U[LNYPLY[LA\NHUNZRVU[YVSSL
PLW'UHLHU7HFKQRORJLH027,216HULH0+
,47-f5.,9
:,5+,9
Ç5VTPUHSL9LPJO^LP[L4L[LYTP[-\URJT
%$6(
*2/RFN
TP[5pOLY\UN
Ç4/a-\URLTWMpUNLY2HUpSL*VKLZ
4/a,TWMpUNLYVKLY9LSHPZ*VKLZ
Ç:WHUU\UNZ]LYZVN\UN!_=KJ*9;`W)H[[LYPL
Ç(\ZNpUNL!2HUHS9LSHPZPT0TW\SZIL[YPLI0Z[TP[KLT:VM[HZZPZ[HU[
Ç,YSH\I[KPL.Y\WWLUKLZ-YLL:`Z[LTZa\PKLU[PÄaPLYLU
Ç:[YVTH\MUHOTL!T(
ZVTVKPÄaPLYIHYKHZKHZ9LSHPZ)P:[HIPSNLZJOHS[L[^LYKLURHUU
-YLL;\UK-YLL;/
Ç)H[[LYPLSH\MaLP[\UNLMpOY1HOYL
Ç/LYH\ZULOTIHYLY:WLPJOLY*VKLZ
Ç5L[a\UHIOpUNPNL)H[[LYPL]VUA`RSLU
Ç/VJOZPJOLYLY>LJOZLSJVKL [YPSSPVULU>LJOZLSJVKLZ
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=(*
Ç0TW\SZYLSHPZ
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y!¶¢*H¢*
Ç9\OL)L[YPLIZZ[YVTH\MUHOTL!T(T(
Ç:WLPJOLYM…Y)LU\[aLY
Ç,PUNLIH\[L(U[LUUL
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=HJKJ^pOSIHYTP[1\TWLY
Ç:LSIZ[LYSLYULUKLZ*VKLZVKLYK\YJO7YVNYHTTPLYOPSMLU
Ç:[YVT]LYIYH\JO:[HUKI`)L[YPLIT(T(
Ç0707TP[2HILSLPUM…OY\UNZZ[VWMLU
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y¢*IPZ¢*
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y!¢*H¢*
Ç(\[VTH[PZJOLY*VKLLYRLUU\UN
Ç(ITLZZ\UNLU!__TT
Ç0707TP[2HILS]LYZJOYH\I\UNLU
*275,
*275,
Ç7YVNYHTTPLYIHYLY/HUKZLUKLYTP[;YP;LJOUVSVN`
4/a\UK4/aVKLY2HUpSL
Ç6W[PZJOLZ\UK(R\Z[PZJOLZ)H[[LYPLSLLY:PNUHS
Ç,PUNHUN+Y\JRRUVWMM…YMYLP^PSSPNL(R[P]PLY\UN\UK
0UIL[YPLIUHOTLPT-HSSL]VUH\[VTH[PZJOLT(IZJOHS[LU
Ç,PUNLSHZLY[L:LYPLUU\TTLY
%$6(/(&
Ç4/a-\URLTWMpUNLY2HUpSL*VKLZ
Ç(\ZNpUNL!2HUHS9LSHPZPT0TW\SZIL[YPLI0Z[TP[KLT:VM[HZZPZ[HU[
ZVTVKPÄaPLYIHYKHZKHZ9LSHPZ)P:[HIPSNLZJOHS[L[^LYKLURHUU
Ç(ITLZZ\UNLU.6;90!__TT
Ç5L[a\UHIOpUNPNLY)H[[LYPLIL[YPLI]VUIPZa\:[\UKLUTP[
*2)7(&+
LPULT-YLL9VKLY)L[YPLIZZ[\UKLUTP[LPULT,]VWYV_
Ç7YVNYHTTPLYIHYLY/HUKZLUKLYTP[;YP;LJOUVSVN`
Ç/LYH\ZULOTIHYLY:WLPJOLY*VKLZ
4/a
Ç4HZ[LY=LY^HS[\UNA\LYZ[KLU.6-;,*/PUKLU
.636*2LPUSLYULU
Ç:WHUU\UNZH\ZNHUN,SLR[YVZJOSVZZ
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=(*
Ç9\OL)L[YPLIZZ[YVTH\MUHOTL!T(T(
Ç,PUNLIH\[L(U[LUUL
Ç:LSIZ[LYSLYULUKLZ*VKLZVKLYK\YJO7YVNYHTTPLYOPSMLU
Ç0707TP[2HILSLPUM…OY\UNZZ[VWMLU
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y!¢*H¢*
Ç(ITLZZ\UNLU!__TT
*2/RFN
(<:3k:,9+,:;(.
)UHH5
)UHH5·)UHH5
&211(&7
*27(&+
*2)7(&+
+(%(1
$17(1$)5((
Ç5LUUYLPJO^LP[L-YLLY!4L[LY
5LUUYLPJO^LP[L-YLLY!4L[LY
Ç5LUUYLPJO^LP[L-YLLY!4L[LY
ÇlILY[YHN\UNZMYLX\LUa2/a
ÇlILY[YHN\UNZMYLX\LUa2/a
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=(*
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=(*+*
Ç)L[YPLIZHUaLPNLK\YJO3,+
Ç)L[YPLIZHUaLPNLK\YJO3,+
Ç;HZ[LYa\Y7YVNYHTTPLY\UN]VU2HUHSLU\UKVKLY.Y\WWLU
Ç;HZ[LYa\Y7YVNYHTTPLY\UN]VU2HUHSLU\UKVKLY.Y\WWLU
Ç=VY]LYRHILS[LY(UZJOS\ZZ
Ç=VY]LYRHILS[LY(UZJOS\ZZ
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y¢*IPZ¢*
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y¢*IPZ¢*
Ç2\UZ[Z[VMMNLOp\ZL():07
Ç2\UZ[Z[VMMNLOp\ZL():07
Ç(ITLZZ\UNLU-YLLY! __TT
Ç(ITLZZ\UNLU-YLLY!__TT
Ç(ITLZZ\UNLU-YLLY!__TT
%$6(
%$6(/(&
(92352;
Ç(R[P]PLYHU[LUULTP[LPULT(UZJOS\ZZa\Y(R[P]PLY\UNK\YJO
LPUL_[LYULZ.LYp[
5f/,9<5.:3,:,9
&211(&7
(92352;
Ç4/a4\S[PWV[VRVSSZJOUP[[Z[LSSL
5pOLY\UNZSLZLY4/a
Ç,YT€NSPJO[KPL0KLU[PÄaPLY\UNKLY.9<77,5KLZ
Ç-\UR[PVULU!46;0655pOLY\UNZLSLTLU[LSLZLU\UKILZJOYLPILU
-9,,:`Z[LTZ-9,,;\UK-9,,;/
ZV^PLKHZSLZLU]VU4`MHYL2HY[LU
Ç2VTT\UPRH[PVU!**SVJR+H[H>PLNHUK\UK>PLNHUK
Ç3LZLHIZ[HUKIPZJT
Ç,YT€NSPJO[KPL)LU\[a\UN]VU4/a/HUKZLUKLYUHU
Ç7YV[VRVSSL!>PLNHUKTP[ZP[L*VKL>PLNHUKVOULZP[L
QLKLY4V[VYZ[L\LY\UN,TWMpUNLYTP[>PLNHUKVKLY
*VKL*65;9633,9*)<:305
*SVJR+H[H7YV[VRVSS
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=KJ
Ç:[YVT]LYZVYN\UN!=+*
Ç9\OL)L[YPLIZZ[YVTH\MUHOTL!T(T(ILP4VU[HNLH\M
Ç9\OL)L[YPLIZZ[YVTH\MUHOTL!T(T(
4L[HSSPZJOLU6ILYÅpJOLU]LYpUKLY[ZPJOKPL:[YVTH\MUHOTL
Ç,PUNHUNM…Y(U[P7HZZIHJR
Ç3,+)L[YPLIZHUaLPNL
Ç,PUNLIH\[L(U[LUUL
Ç;HZ[LYa\Y2HUHS\UK7YV[VRVSSWYVNYHTTPLY\UN
Ç0707TP[2HILSLPUM…OY\UNZZ[VWMLU
Ç=VY]LYRHILS[TP[TH\JOTP[T2HILS]LYM…NIHY
Ç(ITLZZ\UNLU!__TT
Ç=LYRHILS\UN!HKYPNLZ2HILSLZ^PYKHINLZJOPYT[LZ2HILSLTWMVOSLU
Ç,TWMVOSLULY2HILSX\LYZJOUP[[!
3LP[\UNZSpUNLT$TTõT$TTõ
T$TTõ2(;^PYKLTWMVOSLU
Ç)L[YPLIZ[LTWLYH[\Y!¢*H¢*
Ç():2\UZ[Z[VMMNLOp\ZL07
Ç(\MW\[aTVU[HNL
Ç(ITLZZ\UNLU!__TT
QJT[LJOUVSVNPLZ
ZP[‚LZLWVYKLSHU[LJVU[LJUVSVNxHLPTHNPUHJP}U
EA822
Reihe MOTION 868 MHz
Anwendbar für
Türen und Tore
868 MHz Empfänger mit
Pufferbatterie und einem
12V Ausgang zum Anschluss
eines Elektroschlosses
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Zutrittskontrolle
BASELEC500
BASELEC500
www.jcm-tech.com
868 MHz Motion Reihe
Zutrittskontrolle
EMPFÄGER
BASELEC500
· 868 MHz Funkempfänger 1 Kanal, 500 Benutzter.
· Ausgänge: 1 potentialfreier Kanal mit Impulsbetrieb. Dieser kann mit dem Softassistant
umprogrammiert werden und dann auch als Bi Stabil genutzt werden.
· Mit einer Batterie arbeitet das Gerät bis zu 60 Stunden mit dem Free 15r und bis zu 28
Stunden mit dem Evoprox Näherungsleser.
· Ausgang Elektroschloss 12Vdc.
· Herausnehmbarer Speicher für bis zu 500 Benutzer.
· Spannungsversorgung: 230VAC.
· Ruhe-/ Betriebsstromaufnahme: 10mA /15mA.
· Betriebstemperatur: -20ºC bis +85ºC.
· Eingebaute Antenne.
· Die Benutzer-codes können automatisch gelernt, oder mit Software programmiert
werden.
· IP54 (mit MM Verschraubung = IP 65).
· Abmessungen: 125 x 80 x 35 mm.
EINSETZBAR FÜR
Alle Funksender mit 868 MHz: GO · GOmini · FreeT · FreeTH · GOBio · GOBioE, ...
ZUBEHÖR
Batterie · MEM500
HANDSENDER
FreeT
NÄHERUNGSLESER
FreeTH
SENDER, KARTEN
UND TAGS
EMPFÄNGER
GO
GOPro
GoEvo
GO-mini
GOPro-mini
GoEvo-mini
EVOProx
Näherung
13,56 MHz - 3 - 6 cm
Funk 868 MHz - 100 Meter
GOEvo
GOEvo-mini
BASELEC500
STEELProx-MOTION
GOBio
ECOTag
MOTIONTag
EVOTag
MOTIONCard
EVOCard
GOBioe
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Reihe MOTION 868 MHz
230START
230SOCKET
jcmtechnologies
Zutrittselemente
EA823
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
Steckdosenempfänger
MOTION Empfänger mit integrierter
Steckdose zum einstecken in eine
vorhandene Steckdose
www.jcm-tech.com
230START · 230SOCKET
Reihe MOTION 868 MHz
Zutrittselemente
EMPFÄNGER
Schuko Steckdose 230V
· Empfänger 868 MHz, 1 Relais, über Funk
gesteuert
· Ermöglicht die Erkennung von Gruppen des
Free-Systems (FreeT und FreeTH)
· Integrierter Speicher für bis zu 30 Benutzer
· Zugang zu den Druckknöpfen ohne das
Gehäuse zu öffnen
· Stromversorgung: 230 VAC
· Programmierung/Stromversorgung LEDAnzeige
· Verbrauch im Ruhezustand / Betrieb:
18mA / 80mA
· Betriebstemperatur: -20ºC bis +55ºC
· Automatisches Einlernen des Codes
· IP54
· Abmessungen: 104,5 x 58,5 x 50 mm
Programmierung LED
Programmierung LED
Druckknopf zur Programmierung
Druckknopf zur Programmierung
An der Motorsteuerung angeschlossener Kabel
für das Aktivierungssignal des Tores
230START
230SOCKET
· Ausführung mit Kabeln.
· Ausgang 230VAC.
· Entwickelt für die Aktivierung des STARTEingangs jeglicher Motorsteuerung.
· Kabellose Ausführung.
· Entwickelt für die Funkaktivierung/deaktivierung von Geräten mit 230VStromversorgung.
GEEIGNET FÜR
Alle 868 MHz Sender : GO · GOmini · FreeT · FreeTH · GOBio · GOBioe,...
Alle Motorsteuerungen mit START-Eingang.
SENDER
FreeT
FreeTH
GO
GOPro
GoEvo
GO-mini
GOPro-mini
GoEvo-mini
GOBio
GOBioe
Funk 868 MHz - 100 Meter
EMPFÄNGER
230START
EMPFÄNGER
230SOCKET
StartAlternativtasterkontakt
230START
MOTORSTEURUNG
LAMPE
AUSSENBELEUCHTUNG
VENTILATOR
BEWÄSSERUNGSSYSTEM
SENDER
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Sicherheitselemente
RADIOBAND
RADIOBAND 2G
NEOCELL
IRS · IRA ·IRK
MTC1 · DMS · DETEC · SOCK11
JCM TECHNOLOGIES entwickelt seit mehr als 25 Jahren elektronische Produkte und Lösungen, die auf
die Verwaltung und Sicherung der verschiedenen Arten von Türen, Toren und anderen automatischen
Stopp-Elementen abgestimmt sind.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Sicherheitselemente
ES01
RADIOBAND
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falttore
Schnelltore · Drehtüren
Funkkommunikationssystem für
Sicherheitsleisten
Das System besteht aus einem Sender, der an die Sicherheitsleiste angeschlossen ist, und einem Empfänger, der
an die Motorsteuerung angeschlossen ist.
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Ausgabe: B-17.011-2010
Die Kommunikation basiert auf einer 2 Weg 868 MHz Kommunikation zwischen dem Sender und dem Empfänger.
Diese Lösung ist ideal für alle Tür- und
Torinstallationen so wie bei allen
professionellen Nachrüstungen in allen
Arten von Anwendungen.
INHALT GENERAL
RADIOBANDRU · RADIOBANDRC
RADIOBANDRCS · RADIOBANDTBX
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Sicherheitselemente
Einsatzgebiet
•
•
•
Anwendbar an allen Tortypen mit Sicherheitsleiste.
Das RadioBand System erlaubt die Anmeldung von bis zu 6 Sendern
an dem Empfänger: 3 pro Relais mit der Möglichkeit der gleichzeitigen Aktivierung.
Die Sender Spannungsversorgung ist für Außeneinsätze geeignet.
Der Sender kann mit 2 verschiedenen Batterietypen, für unterschiedliche Einsatzzwecke, geliefert werden. Für Anwendungen bei sehr
niedrigen Temperaturen kann der Radioband Sender mit speziellen
Batterien geliefert werden, die Temperaturen bis zu -40°C stand
halten. Für alle anderen Anwendungen werden die Sender mit
Standard AA-Typ Batterien geliefert.
SENDER
RADIOBANDTBX
· 868 MHz Sender für Sicherheitsleisten.
· 8k2Ω Eingang für Widerstand Sicherheitsleisten. Mit einem Jumper kann auch ein
0 Ohm Signal (NC Kontakt) ausgewertet werden.
· 10-Meter Reichweite (garantiert).
· Spannungsversorgung: 2 x AA-Typ 1.5 VDC Batterien.
· Stomaufnahme im Betrieb: 12 mA
· Batterielebenszeit: ca. 2 Jahre.
· Betriebstemperatur: -20 °C - +85 °C (Version bis zu -40 °C).
· Schutzklasse: IP65.
· Für die Einhaltung der R & TTE-Richtlinie müssen mindestens 7 min. zwischen den
Aktivierungen von 2 RADIOBAND/TBX bleiben.
· Abmessungen: 160 x 53 x 20 mm.
Einbaubeispiel einer Easy Roll
Motorsteuerung und
dem RADIOBANDRU an
einem Rolltor
Benutzerfreundlich
•
Das System muss nicht verkabelt werden und braucht auch keine
Montageschienen. Es arbeitet mit einer kabellosen Übertragungstechnologie.
Sicherheit
•
•
•
•
868 MHz Zweiwegkommunikation mit Auto-Test und automatischer
Reichweiten Check Funktion zwischen dem Sender und dem
Empfänger.
Die Echtzeit Status Überprüfung des kompletten Systems macht es
möglich einen Fehler in einem Sender sofort festzustellen.
Der externe Radioband Empfänger kann mit einem Kabel an jede
Motorsteuerung angeschlossen werden und kann, wenn 2 Autotestimpulse angeschlossen werden können, das komplette System
vor jeder Torbewegung auf Fehler überprüfen. Diese Anschlüsse und
Funktionen hat die Steckkarte für die Motorsteuerung ebenfalls.
Zugelassen nach den gängigen Sicherheitsvorschriften für Tür und
Tor durch Bescheinigungen vom TUV SÜD und CE und CC.
Einsparung
•
Einsparung von Montagezeit bei der Sicherheitsleisteninstallation und
bei der Wartung.
EMPFÄNGER
RADIOBANDRU
Einbaubeispiel einer Easy Roll
Motorsteuerung und dem
RADIOBANDRU an einem
Schnellauftor
· 868 MHz Empfänger für Sicherheitsleisten im Gehäuse.
· 2 Relaisausgänge mit umschaltbaren Funktionsmodus. Dies kann ein 8,2 K Ohmoder ein 0 Ohm Öffnerkontakt sein.
· 10-Meter Reichweite (garantiert).
· 6 RADIOBAND/TBX Speicher (3 auf Relais 1 und 3 auf Relais 2).
· Der Empfänger kann so programmiert werden, dass ein Sender 2 Relais gleichzeitig
aktivieren kann.
· Spannungsversorgung: 12/24VAC/DC
· Stromaufnahme Standby/ Betrieb: 18 mA / 80 mA
· 2 x 0/12/24VAC/DC Autotesteingang mit umschaltbarer Polarität.
· Betriebstemperatur: -20 °C to +85 °C
· Schutzklasse: IP54 (IP65 mit PG Verschraubung).
· Für die Einhaltung der R & TTE-Richtlinie müssen mindestens 7 min. zwischen 2
Autotest Aktivierungen bleiben.
· Abmessungen: 82 x 190 x 40 mm.
Einbaubeispiel einer Motorsteuerung
und dem Steckempfänger
RADIOBANDRCS an einem Falttor
STECKEMPFÄNGER
Zuverlässigkeit
•
•
•
•
•
•
•
RADIOBANDRC-RCS
10 m Reichweite zwischen Sender und Empfänger. Zwar sind Reichweiten bis zu 40 m möglich, können jedoch nicht garantiert werden.
Das System beinhaltet eine CHECK Funktion mit der die Kommunikationsqualität zwischen Sender und Empfänger per LED Anzeige überprüft werden kann.
Luftdichtes IP65 Gehäuse. In den Gehäusen sind die Radioband Sender mit 4 Schrauben befestigt. Die Kabeleinführung verfügt über eine
Gummidichtung und erfüllt die Schutzklasse IP 65.
Dies verhindert Tür/ Tor Bewegungen, die im Fehlerfall nicht erkannt
werden.
IP65 luftdichtes Gehäuse.
Bei Anwendungen, bei denen die bestmögliche Kommunikationsqualität erreicht wird, ist die Batterielebenszeit ca. 2 Jahre.
Batterie Statusüberwachung. Akustisches Batterie leer Signal am
Empfänger.
· RADIOBAND/RC: RadioBand Steckempfänger für die Motorsteuerung ADVANCE.
· RADIOBAND/RCS: RadioBand Steckempfänger die Motorsteuerungen BASIC +
HR + INTEGRA.
· 2 Ausgänge.
· 10-Meter Reichweite (garantiert).
· 6 RADIOBAND/TBX Speicher (3 auf Relais 1 und 3 auf Relais 2).
· Spannungsversorgung: 12 VDC von der Motorsteuerung.
· Stromaufnahme: 18 mA.
· Eingebauter Autotesteingang.
· Betriebstemperatur:-20ºC a +85ºC.
· Schutzklasse: IP20.
· Für die Einhaltung der R & TTE-Richtlinie müssen mindestens 7 min. zwischen 2
Autotest Aktivierungen bleiben.
· Abmessungen: 50 x 20 x 17mm.
Einbaubeispiel einer
Motorsteuerung und dem
RADIOBANDRU an einem
Schiebetor
ZUBEHÖR
Widerstand Sicherheitsleisten.
Funk 868 MHz
10 Meter
STEUERUNG
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
RADIOBANDRU
PRODUKTKATALOG
OHMSCHE
SICHERHEITSLEISTE
RADIOBANDTBX
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Sicherheitselemente
ES01.1
RBMOTION
Vielseitigkeit
s
s
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falttore
Schnelltore · Drehtüren
Funkkommunikationssystem für
Sicherheitsleiten mit eingebautem
MOTION 868 MHz Empfänger
s
s
s
s
s
Das System besteht aus einem Empfänger für das RADIOBAND 1G
und einem Empfänger für 868 MHz Handsender.
Das RADIOBAND 1G System ist an allen Arten von Toren mit einer Widerstandsicherheitsleiste einsetzbar. Es ist möglich bis zu 6
RADIOBAND/TBX (Sender) in den Empfänger ein zu lernen (3 pro Relais). Die Relais können unabhängig von einander geschaltet werden.
Zusätzlich können Handsender der 868 MHz Motion Line in den
Empfänger der Steuerung eingelernt werden.
Außerdem können verschiedene Benutzergruppen vom Free System
(Free T und Free TH) erkannt und ausgewertet werden.
Diese Motorsteuerung kann Innen und Außen montiert werden.
Mit den verschiedenen 868 MHz Empfängern können 30 oder 500
Benutzer verwaltet werden.
Der Speicher der 500 Benutzerversionen kann herausgenommen
werden und mit dem PC verwaltet werden.
Flexibles und schnelles Programmieren des Gerätes
s
Das Programmieren der Handsender und der Näherungselemente
kann per Funk gemacht werden ohne das Sie das Gerät öffnen müssen.
Sicherheit
s
s
s
868 MHz Empfänger mit einem “hoch sicherem” Wechselcode und
einem Bi-direktionalem Kontakt zum Radioband System.
Das RADIOBAND System bestätigt die Funktion aller Geräte in
Echtzeit. Daher ist es möglich sofort den nicht funktionierenden
RADIOBAND/TBX Sender zu finden und den Fehler zu beheben.
Zusätzlich sind 2 Autotesteingänge eingebaut. Diese bestätigen vor
dem Torlauf die ordnungsgemäße Funktion des Radiobandsystems.
Praktisch im Umgang mit Zubehör der Speicher der
500 Benutzerversionen
s
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
s
Einfaches Hinzufügen oder Entfernen von verlorenen oder entwendeten
Fernbedienungen.
Einlernen von Fernbedienungen ohne direkten Zugang zum Empfänger.
Einfache Verwaltung von mehreren Installationen
Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:
s Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender, Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
s Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können
sofort funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden
ohne zur Installation zu fahren.
s Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt
werden ohne zur Installation fahren zu müssen.
s Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und
alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code
zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN
verfügbar.
s Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
s Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das eine
manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk
unmöglich ist.
1G Empfänger, der direkt mit der
Motorsteuerung verbunden ist.
www.jcm-tech.com
RBMOT30
RBMOT500
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Sicherheitselemente
Sicherheit und Zweckmäßigkeit
s
s
s
Mit dieser Motorsteuerung können Sie, dank der Vorteile des Radioband Systems, mit 2 verschiedenen Sendern arbeiten.
Sie sparen Arbeitszeit und kosten bei der Installation und bei der Instandhaltung.
Für die Programmierung der Sender ist keine Verkabelung notwendig
und kann per Funk erfolgen ohne das Gerät öffnen zu müssen.
EMPFÄNGER
RBMOT30
·
·
·
·
·
·
·
Hohe Betriebssicherheit und ein gutes Gefühl für den
Nutzer dank hoher Reichweite
s
s
s
s
Die normale Arbeitsreichweite des RADIOBAND 1G Systems ist
10 m. Es können aber Reichweiten von bis zu 40 m erreicht werden.
In dem RADIOBAND/RU Empfänger ist eine CHECK Funktion integriert mit der die Signalqualität zwischen den Geräten geprüft werden
kann. Diese wird mit einem LED Interwall angezeigt.
Es ist auch eine Batteriestatuskontrolle im Empfänger integriert, die
durch piepsen eine fast leere Batterie eines RADIOBAND/TBX Senders akustisch anzeigt.
Die Reichweite von Handsendern kann bis zu 100 m zwischen dem
Sender und dem Empfänger betragen. Der Empfänger verfügt über
das APS (Approaching System) und somit kann die Handsendertaste auch außerhalb des Empfangsbereiches gedrückt werden. Der
Handsender sendet bis zu 15 Sekunden wiederholt das Signal bis die
Tür sich öffnet.
Das System besteht aus einem Empfänger für das RADIOBAND 1G und einem 868 MHz Motion Empfänger.
Spannungsversorgung: 12/24VAC/DC.
Stromaufnahme Standby/ Betrieb: 18mA / 80mA.
Betriebstemperatur: -20ºC a +85ºC.
Schutzklasse: IP54 (IP65 mit PG Verschraubung).
Eingebaute Antenne.
Abmessungen: 140 x 220 x 125 mm.
Empfänger RADIOBAND
· 868 MHz Empfänger für Sicherheitsleisten im Gehäuse.
· 2 Relaisausgänge mit umschaltbaren Funktionsmodus. Dies kann ein 8,2 K Ohmoder
ein 0 Ohm Öffnerkontakt sein.
· 10-Meter Reichweite (garantiert).
· 6 RADIOBAND/TBX Speicher (3 auf Relais 1 und 3 auf Relais 2).
· Der Empfänger kann so programmiert werden, dass ein Sender 2 Relais gleichzeitig
aktivieren kann.
· 2 x 0/12/24VAC/DC Autotesteingang mit umschaltbarer Polarität.
· Für die Einhaltung der R & TTE-Richtlinie müssen mindestens 7 min. zwischen 2.
Empfänger MOTION 868 MHz
· 868 MHz Empfänger, 2 Relais, 30 Speicherplätze.
· Ermöglicht die Identifizierung von Free Systemgruppen (FreeT und FreeTH).
· Relais 1 kann im Impulsbetrieb arbeiten und Relais 2 kann im Impulsbetrieb oder als
Bi-stabiles
· Speicher für 30 User.
· Selbstlernen des Codes.
RBMOT500
Empfänger RADIOBAND
1 Der Benutzer drückt den
Handsender außerhalb der
Empfängerriechweite.
· Wie RBMOT30 aber relais 2 kann optional für das Batterie-leer
Signal benutzt werden.
Empfänger Reichweite
Empfänger MOTION 868 MHz
· Wie RBMOT30 aber 500 Codes.
· Herausnehmbarer Speicher 500 Codes.
· Selbsterlernen des Codes oder durch Programmierhilfen.
2 Außerhalb der Reichweite des
Empfängers sendet innerhalb von
15 Sekunden wiederholt ein Signal.
Empfänger Reichweite
3 Der Empfänger empfängt automatisch
das Signal, ohne, dass Sie den
Handsender noch einmal drücken
müssen.
EINSETZBAR FÜR
Alle Funksender mit 868 MHz: GO · GOmini · FreeT · FreeTH · GOBio · GOBioe...
Das Tor öffnet sich
ZUBEHÖR
AED868 · FLAT868 · Ohmsche Sicherheitsleiste · Elektromechanische Sicherheitsleiste
ELEKTROMECHANISCHE
SICHERHEITSLEISTE
GOKey
GOPush
GOSwitch
GOButton
GO
GOPro
GoEvo
OHMSCHE
SICHERHEITSLEISTE
RADIOBANDTBX
Funk 868 MHz
10 Meter
Funk 868 MHz - 100 Meter
ELEKTROMECHANISCHE
SICHERHEITSLEISTE
RBMOT30 · RBMOT500
GO mini
GOPro mini
GoEvo mini
GOBio
GOBioe
FreeT
FreeTH
RADIOBANDTC
OHMSCHE
SICHERHEITSLEISTE
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Sicherheitselemente
ES01.2
RADIOBANDTC
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falttore
Schnelltore · Drehtüren
Funkkommunikationssystem
für Widerstand- und
elektromechanischeSicherheitsleisten
Das System besteht aus einem Empfänger, der an fast
jeder Motorsteuerung angeschlossen werden kann
und einem Sender, der an verschiedenen Arten von
Sicherheitsleisten und Schaltkontakten angeschlossen
werden kann.
Die Kommunikation zwischen dem Empfänger und dem
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Sender funktioniert Bi direktional auf 2 Wegen.
Dies ist die ideale Lösung für industriell
und auch privat genutzte Tore. Sie
können die bisher genutzte
Torabsicherung mit diesem Gerät
ersetzen.
www.jcm-tech.com
RADIOBANDRU · RADIOBANDTC
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Sicherheitselemente
Vielseitigkeit
•
•
•
•
•
Kann im privaten- und industriellen Bereich zur Funkübertragung von
Widerstandsicherheitsleisten benutzt werden.
Optional kann eine Lichtschranke oder eine mechanische Sicherheitsleiste ohne Widerstand an einen spannungsfreien Schaltkontakt
angeschlossen werden.
Im RadioBand Empfänger können bis zu 6 Sender RadioBandTC
eingelernt werden. 3 Sender pro Relaisausgang.
Die Spannungsversorgung des Senders arbeitet auch unter extremen Bedingungen. Der Sender kann, entsprechend der Erfordernisse, mit 2 verschiedenen Arten von Batterien betrieben werden.
Für Anwendungen bei bis zu -40°C können wir Ihnen auf Wunsch
spezielle Batterien mitliefern, die diesen Temperaturen stand halten.
Für alle anderen Standartfälle liefern wir immer Standartbatterien
vom Typ AA mit.
Der Sender hat eine Anschlussmöglichkeit (Vbat) für unser RBBATPACK. Wenn Sie dies RB-BATPACK anschließen haben Sie viel
längere Funktionszeiten.
SENDER
RADIOBANDTC
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
EMPFÄNGER
RADIOBANDRU
Unkompliziert
•
•
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Für das System benötigen Sie keine Kabel oder Montageschienen,
da es mit Funk arbeitet.
Mit speziellen Eingängen für verschiedene Arten von Sicherheitsleisten.
Sicherheit
•
•
•
•
•
2-Weg 868-MHz Funkverbindung mit Selbsttestung und automatischem Test der Kommunikationsqualität zwischen dem Sender und
dem Empfänger.
Das System verfügt über eine Echtzeittestung. Das bedeutet, das
die Sender und der Empfänger in ständigem Kontakt stehen und
jeder Fehler sofort erkennen.
Bei den externen RadioBand Empfängern, die an fast jede Motorsteuerung angeschlossen werden können, sind 2 Selbsttesteingänge,
mit denen das System vor jedem Torlauf in beiden Richtungen geprüft werden kann.
Der Steckempfänger verfügt auch über die Funktion.
Zertifikat über die Einhaltung Tür Sicherheitsvorschriften des TÜV
SÜD, sowie die CE-und FCC-Produktzertifizierung.
RADIOBANDRC-RCS
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Zeitersparnis und Kostenreduzierung bei der Installation und bei der
Wartung von Sicherheitsleisten.
Zuverlässigkeit
•
•
•
•
10m garantierte Funktionsreichweite zwischen dem Sender und dem
Empfänger. Es können auch Reichweiten bis zu 40 Metern erreicht
werden. Diese können wir aber aufgrund von evtl. Funkstörungen
etc. nicht garantieren.
Das System verfügt über eine CHECK Funktion. Damit lässt sich die
Kommunikationsqualität per LED darstellen.
In Anwendungen, bei denen eine gute Kommunikationsqualität erreicht werden kann, entleeren sich die Batterien nicht so schnell, wie
bei einer schlechten Verbindung. Bei einer guten Kommunikationsqualität können bis zu 2 Jahre Batterielebensdauer erzielt werden.
Batteriestatusanzeige. Fast leere Batterien können über ein akustisches Signal sowie auch über das 2. Relais angezeigt werden.
868-MHz Empfänger im Gehäuse.
Ausgänge: 2 Relais mit veränderbarer Funktion. Beide können ein 8,2 K Ohm oder ein 0 Ohm Signal rausgeben.
Reichweite (garantiert): 10 m.
Speicher: 6 RADIOBAND/TC (3 in Relais 1, 3 in Relais 2).
Ein Sender kann so programmiert werden, dass er 2 Relais gleichzeitig anzieht.
Spannungsversorgung: 12/24VAC/DC.
Ruhestrom-/ Betriebsstromaufnahme: 18mA / 80mA.
Selbsttesteingang: 2 x 0/12/24VAC/DC Eingänge mit veränderbarer Polarität.
Arbeitstemperatur: -20ºC - +85ºC.
Schutzklasse: IP45 (mit MM Verschraubung dann IP65).
Minimaler Abstand zwischen 2 ATEST Aktivierungen: 7 Min. (um den Richtlinien R&TTE zu entsprechen).
Gehäuseabmessungen: 82 x 190 x 40 mm.
STECKKARTEN
Einsparungen
•
868-MHz Sender für Sicherheitsleisten.
Eingang für 8,2 K Ohm Sicherheitsleisten oder für Elektromechanische Sicherheitsleiten (Spannungsfreier Kontakt).
Reichweite (garantiert): 10 m.
Spannungsversorgung: 2 x AA-Type 1.5VDC Batterien.
Stromaufnahme: 2mA.
Batterielebenszeit: ca. 2 Jahre.
Arbeitstemperatur: -20ºC - +55ºC (-40ºC Version).
Schutzklasse: IP45.
Minimaler Abstand zwischen 2 Aktivierungen vom RADIOBAND/TC: 7 Min.
Gehäuseabmessungen: 194,5 x 40 x 20 mm.
RADIOBAND/RC: RadioBand Steckempfänger für die ADVANCE Motorsteuerung.
RADIOBAND/RCS: RadioBand Steckempfänger für die BASIC+HR und INTEGRA Motorsteuerung.
Ausgänge: 2 Polarisiert.
Reichweite (garantiert): 10 m.
Speicher: 6 RADIOBAND/TC (3 in Relais 1, 3 in Relais 2).
Spannungsversorgung: 12 VDC von der Motorsteuerung.
Stromaufnahme: 18mA.
Selbsttest-Eingang eingebaut.
Arbeitstemperatur: -20ºC to +85ºC.
Schutzklasse: IP20.
Minimaler Abstand zwischen 2 ATEST Aktivierungen: 7 Min. (um den Richtlinien R&TTE zu entsprechen).
Platinenabmessungen: 50 x 20 x 17 mm.
ZUBEHÖHR
Widerstandsicherheitsleisten, Elektromechanische Sicherheitsleisten ohne Widerstand, Lichtschranken und RB-BATPACK.
ELEKTROMECHANISCHE
SICHERHEITSLEITE
868 MHz Radius
10 Meter
Ó
WIDERSTANDSICHERHEITSLEISTE
MOTORSTEUERUNG
RADIOBANDRU
RADIOBANDTC
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Sicherheitselemente
ES02
Einsatzgebiet
RADIOBAND2G
•
•
•
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falttore
Schnelllauftore · Drehtüren
Funkkommunikationssystem für
Sicherheitsleisten
•
•
•
•
Das Multi-Technologie System ist anwendbar bei 8,2 K Ohm Widerstandsicherheitsleisten, elektromechanischen Leisten und bei optischen low power Technologien.
Multi-Frequenz System für verbesserte Kommunikation zwischen den
Systemkomponenten um Störungen zu vermeiden. Das System
verfügt über 4, durch den Benutzer, veränderbare Kanäle und einem
automatisch umschaltenden Sicherheitskanal.
Wenn auf 868 MHz eine Funkstörung erkannt wird, schaltet das
System automatisch auf diesen 433 MHz Sicherheitskanal.
Das RadioBand System erlaubt das einlernen von bis zu 6 Sendern
in einem Empfänger: 3 pro Relais mit der Möglichkeit der gleichzeitigen Aktivierung. Das 2. Relais kann aber auch als Batterie-leer Signalgeber benutzt werden.
2 unabhängige Eingänge an dem RADIOBAND/OS Sender zum
Anschluss von einer Sicherheitsleiste und einem Hilfskontakt. An dem
Empfänger wird dann das Relais entsprechend des aktivierten
Eingangs am Sender die Relais 1 oder 2 aktivieren.
Die Sender Spannungsversorgung ist für Außeneinsätze geeignet.
Der Sender kann mit 2 verschiedenen Batterietypen, für unterschiedliche Einsatzzwecke, geliefert werden. Für Anwendungen bei sehr
niedrigen Temperaturen kann der Radioband Sender mit speziellen
Batterien geliefert werden, die Temperaturen bis zu -40°C stand
halten. Für alle anderen Anwendungen werden die Sender mit
Standard AA-Typ Batterien geliefert.
Das Autotest Signal zur Aktivierung des optischen Low Power Systems ist nicht notwendig, wenn der RADIOBAND/SC (Stromerkenner)
verwendet wird.
Ausgabe: B-17.011-2010
Benutzerfreundlich
•
•
Das System muss nicht verkabelt werden und braucht auch keine
Montageschienen. Es arbeitet mit einer kabellosen Übertragungstechnologie.
Die Geräte RADIOBAND/BC und RADIOBAND/OCS arbeiten ohne
Batterie.
Sicherheit
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
•
•
•
•
Einsparung
•
Einsparung von Montagezeit bei der Sicherheitsleisteninstallation und
bei der Wartung.
Das Radioband ist ein
Zuverlässigkeit
Funkkommunikationsystem
•
für Sicherkeitsleisten. Das System
arbeitet mit einer Bi-direktionalen
Kommunikation zwischen dem
Sender und dem Empfänger auf
868 MHz und verfügt über eine
Autotestfunktion.
INHALT GENERAL
868 MHz Zweiwegkommunikation mit Auto-Test und automatischer
Reichweiten Check Funktion zwischen dem Sender und dem
Empfänger.
Die Echtzeit Status Überprüfung des kompletten Systems macht es
möglich einen Fehler in einem Sender sofort festzustellen.
Der externe Radioband Empfänger kann mit einem Kabel an jede
Motorsteuerung angeschlossen werden und kann, wenn 2 Autotestimpulse angeschlossen werden können, das komplette System
vor jeder Torbewegung auf Fehler überprüfen. Diese Anschlüsse und
Funktionen hat die Steckkarte für die Motorsteuerung ebenfalls.
Zugelassen nach den gängigen Sicherheitsvorschriften für Tür und
Tor durch Bescheinigungen vom TUV SÜD und CE und CC.
RADIOBANDUMS · RADIOBANDCSM
RADIOBANDOC · RADIOBANDOS
RADIOBANDOCS · RADIOBANDB
RADIOBANDBC
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
•
Inteligentes Kommunikationssystem. Der Signalpegel zwischen dem
Sender und dem Empfänger wird mit gleichbleibender Sendeleistung
gehalten und wenn nötig verstärkt oder verringert um die Kommunikationsqualität immer auf einem hohen Level zu halten und um die
Batterielebenszeit maximal auszunutzen.
10 m Reichweite zwischen Sender und Empfänger. Zwar sind Reichweiten bis zu 40 m möglich, können jedoch nicht garantiert werden.
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Sicherheitselemente
•
•
•
•
•
•
Das System beinhaltet eine CHECK Funktion mit der die Kommunikationsqualität zwischen Sender und Empfänger per LED Anzeige überprüft werden kann.
Luftdichtes IP65 Gehäuse. Das Gehäuse beinhaltet den Sender des
Radioband Systems. Der Gehäusedeckel, mit Gummidichtung, wird
mit 6 Schrauben befestigt und die Kabeleinführungen werden mit PG
Verschraubungen ausgeliefert und somit wird die Schutzklasse IP 65
erreicht.
Dies verhindert Tür/ Tor Bewegungen, die im Fehlerfall nicht erkannt
werden.
Bei Anwendungen, bei denen die bestmögliche Kommunikationsqualität erreicht wird, ist die Batterielebenszeit ca. 2 Jahre.
Bei der optischen Version steht die Batterielebenszeit im Verhältnis zur
Tür/ Tor Zyklushäufigkeit.
Batterie Status Kontrolle. Das Batterie-leer Signal kann, anstatt des
Tonsignals, über ein potential freies Relais im Empfänger ausgegeben
werden.
SENDER
RADIOBANDOS
RADIOBANDOCS
·
·
·
·
· So wie das RADIOBAND/OS, jedoch mit
Kondensator zur Spannungsversorgung.
· Ladung des Kondensators induktiv
· Die Aufladung erfolgt je nach Anbauweise.
· Ermöglicht eine Spannungsversorgung
von bis zu 9 Stunden mit einer Ladung.
Fragen zu unterschiedlichen
Lademöglichkeit beantwortet das
Vertriebsteam gerne.
·
·
·
·
·
·
·
·
·
2G Sender sind geeignet für optische und Widerstand Sicherheitsleisten.
4-Kanal 868 MHz Multi-Frequenz System + 433 MHz Sicherheitskanal.
8k2Ω Eingang für Widerstand Sicherheitsleisten oder optische Low Power Systeme.
Die Art der Sicherheitsleiste, die angeschlossen werden soll und die Funktion der
Übertragung eines Öffnerkontaktes, kann über einen Jumper ausgewählt werden.
Wenn mit einer Widerstand Sicherheitsleiste oder mit einem optischen Low Power
System gearbeitet wird, dann kann 1 Hilfskontakt zusätzlich angeschlossen werden
und mit demselben Sender auf 2 verschiedenen Kanälen übertragen werden.
10-Meter Reichweite (garantiert).
Spannungsversorgung: 2 x AA-Typ 1.5VDC Batterien.
Stomaufnahme im Betrieb: 10 mA
Die Batterielebenszeit ist ungefähr 2 Jahre. Bei der optischen Version steht die
Batterielebenszeit im Verhältnis zur Tür/ Tor Zyklushäufigkeit.
Betriebstemperatur: -20°C - +85°C (Version bis zu -40°C).
Batterielebenszeit: ca. 2 Jahre.
Schutzklasse: IP65.
Abmessungen: 171 x 60 x 23 mm.
RADIOBANDOSB
· So wie das RADIOBAND/OS, jedoch mit
zusätzlichem Batterie-Pack.
· Die Batterielebenszeit ist ungefahr 3 Jahre.
· Bei der optischen Version steht die
Batterielebenszeit im Verhältnis zur Tür/
Tor Zyklushäufigkeit.
Frequenz (MHz)
Verwendung
868,000 - 868,600
Kanal 1
868,700 - 869,200
Kanal 2
869,400 - 890,650
Kanal 3
RADIOBANDB
RADIOBANDBC
869,700 - 870,000
Kanal 4
433,050 - 434,790
Sicherheitskanal
·
·
·
·
· So wie das RADIOBAND/B, jedoch mit
Kondensator zur Spannungsversorgung.
· Ladung des Kondensators induktiv
· Die Aufladung erfolgt je nach Anbauweise.
· Ermöglicht eine Spannungsversorgung
von bis zu 9 Stunden mit einer Ladung.
Fragen zu unterschiedlichen
Lademöglichkeit beantwortet das
Vertriebsteam gerne.
·
·
·
·
·
·
·
2G Sender in geeignet für Widerstand Sicherheitsleisten.
4-Kanal 868 MHz Multi-Frequenz System + 433 MHz Sicherheitskanal.
8k2Ω Eingang für Widerstand Sicherheitsleisten
Die Art der Sicherheitsleiste, die angeschlossen werden soll und die Funktion der
Übertragung eines Öffnerkontaktes, kann über einen Jumper ausgewählt werden.
10-Meter Reichweite (garantiert).
Spannungsversorgung: 2 x AA-Typ 1.5VDC Batterien.
Stomaufnahme im Betrieb: 10 mA
Batterielebenszeit: ca. 2 Jahre.
Betriebstemperatur: -20°C - +85°C (Version bis zu -40°C).
Schutzklasse: IP65.
Abmessungen: 171 x 60 x 23 mm.
EMPFÄNGER
RADIOBANDUMS
· 2G Empfänger für Widerstand Sicherheitsleisten und optische
Low Power Systeme.
· 4-Kanal 868 MHz Multi-Frequenz System + 433 MHz
Sicherheitskanal.
· 2 Relaisausgänge mit änderbarer Funktionsweise.
· Diese können das Verhalten einer Sicherheitsleiste oder eines
Öffnerkontaktes haben.
· 10-Meter Reichweite (garantiert).
· 6 Sender Speicher (3 auf Relais 1 und 3 auf Relais 2). Jedes
beliebige 2G Sendermodel kann in den gleichen Empfänger
einprogrammiert werden.
STEUERUNG
RADIOBANDB
o
RADIOBAND0S
RADIOBANDB
o
RADIOBAND0S
Funk 868 MHz
10 Meter
Funk 868 MHz
10 Meter
EMPFÄNGER STECKKARTE
RADIOBANDCSM
RadioBandUMS
· 2G Empfänger Steckkarte für Widerstand Sicherheitsleisten
und optische Low Power Systeme.
· 4-Kanal 868 MHz Multi-Frequenz System + 433 MHz
Sicherheitskanal.
· 2 Ausgänge.
· 10-Meter Reichweite (garantiert).
· 6 Sender Speicher (3 auf Relais 1 und 3 auf Relais 2).
Jedes beliebige 2G Sendermodel kann in den gleichen
Empfänger einprogrammiert werden.
Funk 868 MHz
10 Meter
OHMSCHE
SICHERHEITSLEISTE
RADIOBAND0S
· Ein Sender kann so in den Empfänger einprogrammiert werden,
dass er 2 Relais gleichzeitig aktiviert, wenn die Sicherheitsleiste
betätigt wird.
· Relais 2 kann optional für das Batterie-leer Signal benutzt werden.
· Spannungsversorgung: 12/24Vac/dc.
· Stromaufnahme im Betrieb: Max. 255mA.
· 2 x 0/12/24VAC/DC Autotesteingang mit umschaltbarer Polarität.
· Betriebstemperatur: -20°C - +85°C
· Schutzklasse: IP54 (IP65 mit PG Verschraubung).
· Abmessungen: 82 x 190 x 40 mm.
ELEKTROMECHANISCHE
SICHERHEITSLEISTE
· Der Empfänger kann so programmiert werden, dass ein
Sender 2 Relais gleichzeitig aktivieren kann.
· Steckbare Spannungsversorgung.
· Stromaufnahme im Betrieb: Max. 20mA.
· Eingebauter Autotesteingang.
· Betriebstemperatur: -40ºC a +85ºC.
· Schutzklasse: IP20.
· Abmessungen: 50 x 47 x 14 mm.
ZUBEHÖR
OPTISCHE SICHERHEITSLEISTE
Widerstands-Sicherheitsleisten, optische Sicherheitsleisten, Fotozellen.
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
ES03
Lichtschranken
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falttore
Schnelllauftore · Drehtüren
Lichtschranken zur
Hinderniserkennung
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Sicherheitselemente
NEOCELL
Lichtschranken zur Feststellung von
Hindernissen bei der Torbewegung.
Sie lösen im Gefahrenfall ein
sofortiges Anhalten aus.
INHALT GENERAL
NEOCELL-20NL · NEOCELL-15M
NEOCELL-40M
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Lichtschranken
Sicherheitselemente
Vielseitigkeit
Sicherheit
•
•
Die einwandfreie Funktion kann getestet werden, wenn der Autotestausgang der Motorsteuerung angeschlossen wird.
Drehbare Lichtschranken.
•
•
Sicherheitslichtschranken mit einer Reichweite von bis zu 40 m.
In einem Plastikgehäuse mit einem vandalismussicheren Metallabschluss.
LICHTSCHRANKEN
NEOCELL-20NL
NEOCELL-15M
NEOCELL-40M
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
IR-Lichtschranke.
Bestehend aus Sende- und Empfangseinheit.
Reichweite 20 m.
Sehr widerstandsfähiges Kunststoffgehäuse.
Stromversorgung: 12/24VAC/DC.
Zwei Relaiskontakte 1A bei 24VAC.
Abmessungen: 92 x 48 x 27 mm.
·
·
·
·
·
·
·
IR-Lichtschranke.
Vandalismusgeschützt und ausrichtbar.
Bestehend aus Sende- und Empfangseinheit.
Reichweite 15 m.
Dicht verschlossenes Aluminiumgehäuse,
IP 66.
Um 90º drehbare Optik.
Stromversorgung: 12/24VAC/DC.
Lichtstrahl: 950nM.
Für Wandmontage
Relaiskontakt 1A bei 24VAC.
Betriebstemperatur: -10ºC bis + 60ºC.
Abmessungen:130 x 60 x 52 mm.
·
·
·
·
·
·
·
IR-Lichtschranke.
Vandalismusgeschützt und ausrichtbar.
Bestehend aus Sende- und Empfangseinheit.
Reichweite 40 m.
Dicht verschlossenes Aluminiumgehäuse,
IP 66.
Um 90º drehbare Optik
Stromversorgung: 12/24VAC/DC.
Lichtstrahl: 950 nM.
Für Wandmontage
Relaiskontakt 1A bei 24VAC.
Betriebstemperatur: -10ºC bis + 60ºC.
Abmessungen: 130 x 60 x 52 mm.
LICHTSCHRANKE MIT AUTOTESTANSCHLUSS
LICHTSCHRANKE OHNE AUTOTESTANSCHLUSS
Rx
Rx
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
IR-Lichtschranken mit Vertstärkern
IRS · IRA · IRK
Anwendbar für
Glastüren · Rolltore · Schwingtore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falttore
Schnelllauftor
IR-Lichtschranken mit Verstärkern
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Sicherheitselemente
ES04
IR-Lichtschranken mit Verstärkern mit
geringer Einbaugröße. Ideal für
automatische Personendurchgänge oder
in Aufzügen. Verstärker zur Verwaltung
von bis zu 4 Sendern und Empfängern
mit zwei unabhängigen Relais.
INHALT GENERAL
IRS101 J · IRS103 J · IRS104 J
IRA201 J · IRA402 J · IRA201 RSJ
IRA402 SJ · IRK205 J
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
IR-Lichtschranken mit Vertstärkern
Sicherheitselemente
Vielseitigkeit
•
•
•
Sicherheit
Sicherheitslichtschranke mit einer Reichweite von bis zu 6 m.
Mit dichten und Vandalismussicherem Abschluss.
Dank der kleinen Abmessungen kann der Sender auch an Personendurchgangstüren montiert werden.
•
Die einwandfreie Funktion kann getestet werden, wenn der Autotestausgang der Motorsteuerung angeschlossen wird.
IR-SENDER UND -EMPFÄNGER
IRS101
IRS103 J
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
IR-Sender und -Empfänger.
Einbaudurchmesser 11 mm.
Reichweite 6 m.
8 m Kabellänger an Sender und Empfänger.
Öffnungswinkel des Infrarotstrahls +/- 10º.
IP65.
IR-Sender und -Empfänger.
Einbaudurchmesser 13 mm.
Reichweite 6 m.
5 m Kabellänger an Sender und Empfänger.
Öffnungswinkel des Infrarotstrahls +/- 10º.
IP42.
VERSTÄRKER
IRA201 RJ
IRA402 J
· Verstärker mit doppelt ausgelegter
(redundanter) Elektronik zur Steuerung
von ein oder zwei IR-Lichtschranken.
· 1 Relais 0,5A – 24V.
· Stromverbrauch: 55 mA.
· IP30 (als IRA201RSJ IP55).
· Betriebstemperatur: -10ºC bis + 55ºC.
· Abmessungen: 118 x 80 x 30 mm.
· Auch als schnell reagierende Variante
(IRA 201RSJ HS) erhältlich.
· Verstärker mit doppelt ausgelegter
(redundanter) Elektronik zur Steuerung von
bis zu vier IR-Lichtschranken.
· Überwachung der Spannungsversorgung
der Lichtschranken.
· IR1 und IR3 über Trimmer regelbar.
· 2 getrenne Relaisausgänge.
· Stromverbrauch: 90mA.
· IP30 (als IRA204SJ IP55).
· Abmessungen: 125 x 85 x 57 mm.
KIT
IRK205 J
· Lichtschrankenset für automatische Türen.
· Inhalt: 1 x Verstärker IRA201RJ und 1 x Sender/Empfänger IRS101 J.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Magnetische Fahrzeugerkennung
MTC1 · DMS · DETEC
SOCK11
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Schnelllauftore · Schranken · Poller
Magnetische Fahrzeugerkennung
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Ausgabe: B-17.011-2010
Sicherheitselemente
ES05
Hochpräzise Auswerteeinheiten zum
Anschluss von Kontakt- und
Magnetschleifen in vordefinierten
Bereichen.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
MTC1 · DMS · DETEC1
DETEC2 · SOCK11
PRODUKTKATALOG
Einsatzbereiche
Sicherheitselemente
Einsatzbereiche
•
Aplicaciones
Bietet Fahrzeugeinfahrts- und Ausfahrtskontrolle an Garagentoren,
Schiebetoren und Schranken, etc.
•
•
Erkennen von Fahrzeugen an Installationen mit automatischen Ampeln.
Erkennung von Metall-Massen in einem vorgegebenen Bereich.
EINSATZBEREICHE
ZUBEHÖR
MTC1
SOCK11
· Steckkarte zur Auswertung von einer Induktionsschleife für
Motorsteuerungen.
· 12VDC Spannungsversorgung (über die Motorsteuerung).
· 40 KHz bis 140 KHz Schwingungsfrequenz.
· 30µH bis 250µH Induktionsschleife.
· -20°C bis +85°C Betriebstemperatur (bis zu 98%Rh).
· Abmessungen: 60 x 48 x 17 mm.
11-Sokelposition für DIN Schiene
(DETEC1 und DETEC2).
DMS
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Spannungsversorgung: 230VAC.
1 Kanal.
Stromverbrauch: 100mA.
40 KHz bis 140 KHz Schwingungsfrequenz.
30µH bis 250µH Induktionsschleife.
Relaiskontakt: 6A, 230VAC.
Empfindlichkeitslevel: 10.
Verzögerungszeit: einstellbar von 0 bis 10 Sekunden.
Erkennungszeit: unbegrenzt oder begrenzt bis zu 15 Minuten.
-20°C bis +85°C Betriebstemperatur (bis zu 98%Rh).
Abmessungen: 140 x 220 x 55 mm.
DETEC1 · DETEC2
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Spannungsversorgung: 230VAC, 12/24V.
Versionen: Ein- und Zweikanal.
Stromverbrauch: 100mA.
20 KHz bis 140 KHz Schwingungsfrequenz.
Induktivität der Leiterschleife: 20 MHz bis 1500 MHz.
Relaiskontakte: 5A, 230V.
Empfindlichkeitsniveaus: 4.
Zeitverzögerung: 150 ms.
Erkennungszeit: Auf 1 h eingeschränkt, bei 3% L/L.
Abmessungen: 75 x 75 x 37 mm.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Radarmelder
RADAR
Anwendbar and Türen und Toren
Glas- und Drehtüren sowie an Schnelllauf-,
Roll-, Falt- und Schwingtoren
Radarmelder
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Legal Deposit: B-17.008-2010
Sicherheitselemente
ES05
Radarmelder zum kontrollierten Öffnen
von automatisierten Türen und
Industrietoren
www.jcm-tech.com
RADAR 3K · RADAR 6K
Radarmelder
Sicherheitselemente
Vielseitigkeit
•
•
ERKENNER
Verschiedene Bereiche können mit dem RADAR 3 K durch drehen und
neigen des Melders erfasst werden. Mit dem Trimmer TR1 auf der Platine kann die Empfindlichkeit des Melders in dem eingestellten Bereich
eingestellt werden.
Es ist möglich einen festgelegten Breich mit dem RADAR 6K zu
überwachen in dem Sie die Neigung und den DIP Schalter 4 verändern.
Mit dem Trimmer TR1 auf der Platine kann die Empfindlichkeit des Melders in dem eingestellten Bereich eingestellt werden.
RADAR 3K
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Anwendungsbereiche
•
Der Radarmeder RADAR 3K ist ein Gerät zur Kontrolle von automatischen Türen und Toren. Er erkennt die Bewegung von Personen und
Fahrzeugen in einem 1 - 7 m2 Bereich.
•
Der Bewegungsmelder des Radarmelder RADAR 6 K kontrolliert das
Öffnen industriellen Toren und automatischen Türen. Das Gerät kann
in einer Höhe von 3 - 6 m installiert werden und kann dann garantiert
3 - 30 m2 Fläche überwachen.
Das Gerät wird automatisch durch die Bewegung von Personen oder
Fahrzeugen im kontrollierten Umkreis aktiviert.
Frequenz: 24-24,250 GHz
Relaiskontakt: 1A - 24 VAC/DC
Relaisschaltzeit: 0,5-5 S. einstellbar
Bereich: 1 - 5 m einstellbar
Installationshöhe: max. 3 m
Erkennungszeit: 0,1 m/s minimum
Vertikaler Einstellwinkel: 0-60°
Horizontaler Einstellwinkel: +/- 45°
Spannungsversorgung: 12/24 VAC/ DC
Stromaufnahme: max. 40 mA
Schutzklasse: IP55
Ausgangsleistung (EIRP): 20 dBm
Arbeitstemperatur: -20ºC - +50ºC.
Abmessungen: 140 x 100 x 70 mm.
RADAR 6K
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Frequenz: 24-24,250 GHz.
Relaiskontakt: 1A - 24 VAC/DC.
Relaisschaltzeit: 1-6 S. einstellbar.
Bereich: 1 - 10 m einstellbar.
Installationshöhe: max. 6 m.
Erkennungszeit: 0,1 m/s minimum.
Vertikaler Einstellwinkel: 0-60°.
Horizontaler Einstellwinkel: +/- 45°.
Spannungsversorgung: 12/24VAC/DC.
Stromaufnahme: max. 40mA.
Schutzklasse: IP66.
Ausgangsleistung (EIRP): 20dBm.
Arbeitstemperatur: -20ºC - +50ºC.
Abmessungen: 160 x 95 x 110 mm.
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Sicherheitselemente
jcmtechnologies
ES08
RADIOBAND3G
Anwendbar für folgende Tore
Rolltore · Kipptore · Schiebetore
Flügeltore · Sektionaltore · Falltore
Schnelllauftore · Schranken
Die dritte RadioBand Generation,
UNIVERSERSAL System, kompatibel mit
allen Motorsteuerungen auf dem Markt
UNIVERSAL Funkkommunikationssystem
der dritten Generation für dauerhaft
aktivierte Sicherheitsleisten, ohne
Aktivierungssignal der Motorsteuerung.
www.jcm-tech.com
RBAND3R · RBAND3R CSM · RBAND3R OSE
RBAND3T · RBAND3T GL
Funkkommunikationssystem für Sicherheitsleisten
Sicherheitselemente
SENDER
RBAND3T GL
EMPFÄNGER
RBAND3T
RBAND3R
· 3G Sender für optische, ohmsche und mechanische
Sicherheitsleisten.
· Betriebsfrequenz: 868/433MHz.
· Multifrequenzsystem: 4 automatische einstellbare
Kanäle bis 868/433MHz.
· Steuert bis zu 2 Sicherheitsleisten in dem gleichen
Sender.
· Die Sicherheitsleisten erfordern keine Aktivierungssignale, da diese durchgehend aktiv sind.
· Batterielebensdauer ca. 2 Jahre.
· 100 m Grenzreichweite.
· Stromversorgung: 2 Batterien 3,6 V ER14500 Typ
Li-SOCl.
· Betriebstemperatur: -20ºC bis +85ºC.
RBAND3T GL
· IP22 Dichtigkeit.
· Abmessungen Gehäuse: 194,5 x 40 x 20 mm.
RBAND3T
· IP65 Dichtigkeit.
· Abmessungen Gehäuse: 151 x 60 x 23 mm.
RBAND3R OSE
RBAND3R CSM
· 3G Sender für optische, ohmsche und mechanische Sicherheitsleisten
· Betriebsfrequenz: 868/433 MHz
· Multifrequenzsystem: 4 automatische wechselnde Kanäle im 868/433MHz
Bereich
· 100 m Grenzreichweite.
· Speicher: 6 Sender (3 Relais auf 1, 3 auf Relais 2).
· Verbrauch Ruhezustand / Betrieb: 255mA max.
· Sendeleistung: <1 mW.
· Betriebstemperatur: -40 ° C bis +85 ° C.
RBAND3R
· Anzahl der Ausgänge: 3 Relais.
· Stromversorgung: 12/24Vac/dc.
· Relaiskontakte: 1A.
· Auto-Test-Eingang: 1 Eingang mit 0/12/24Vac/dc Polarität wählbar.
· Abdichtung: IP54 (IP65 mit Kabelverschraubungen).
· Abmessungen Gehäuse: 82 x 190 x 40 mm.
RBAND3R OSE
· Anzahl der Ausgänge: 2 Ausgänge SBI.
· Stromversorgung: 12/24Vac/dc.
· Abdichtung: IP54 (IP65 mit Kabelverschraubungen).
· Abmessungen Gehäuse: 82 x 190 x 40 mm.
RBAND3R CSM
· Anzahl der Ausgänge: 3 Relais.
· Stromversorgung: direkt ab Motorsteuerung - Steckkarte.
· Relaiskontakte: 1A.
· Integrierter Autotest-Eingang
· Abdichtung: IP20
· Abmessungen Gehäuse: 50 x 47 x 14 mm.
MIT ALLEN MOTORSTEUERUNGEN
KOMPATIBEL
RBAND3T GL
o
RBAND3T
radio 868/433MHz
100 Meter
radio 868/433MHz
100 Meter
RBAND3R · RBAND3R OSE · RBAND3R CSM
radio 868/433MHz
100 metros
OHMSCHE
SICHERHEITSLEISTE
RBAND3T GL
o
RBAND3T
ELEKTROMECHANISCHE
SICHERHEITSLEISTE
RBAND3T GL o
RBAND3T
NORMALE OPTISCH SICHERHEITSLEISTE Oder
STÄNDIG AKTIVE SICHERHEITSLEISTE
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
ES09
Positionsdetektoren
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Sicherheitselemente
RCONTACT
Anwendbar für
Sektionaltore · Schwingtore
Schiebetore
Funkkommunikationssystem für
Schlupftüren in Toren
Das System wurde entwickelt, um den
Zustand einer Schlupftür von
industriellen- und privaten Toren zu
erkennen
www.jcm-tech.com
RCONTACT T · RCONTACT TF · RCONTACT R
Positionsdetektoren
Sicherheitselemente
SENDER
GENERELLE ANGABEN
· Sender für Schlupftüren
· Magneterkenner ohne Kontakt
· Reichweite (ca.) 50 Meter.
· Stromzufuhr: zwei Batterien von 1.5 VDC Typ AA.
· Verbrauch im Betriebszustand: 12mA.
· Lebensdauer der Batterie: etwa 2 Jahre.
· Betriebstemperatur: -20ºC - + 55ºC (Version bis -40ºC).
· Dichtheit: IP22.
· Abmessungen des Sendergehäuses: 194.5 x 40 x 20 mm.
RCONTACT TF
RCONTACT TF
· Magnetsensor FRABA (ENS-S 8200)
· Stimmt mit den Vorschriften der
EN ISO 13849-1 überein.
· Reichweite zwischen Sender
und Sensor: 8mm.
RCONTACT T
RCONTACT T
· Magnetsensor
· Flexible Anwendung
· Reichweite zwischen Sender
und Sensor: 30mm.
EMPFÄNGER
GENERELLE ANGABEN
· Empfänger im Gehäuse für Schlupftüren
· Ausgänge: 2 Relais mit wählbaren Betriebsmodi, die als Sicherheitsleisten oder
geschlossene Sicherheitskontakte eingesetzt werden können.
· Reichweite (ca.) 100 Meter.
· Speicher: 1 RCONTACT T oder RCONTACT TF
· Stromversorgung: 12/24VAC/DC.
· Verbrauch im Bereitschafts-/Betriebszustand: 18mA / 80mA.
· Betriebstemperatur: -20ºC bis +85ºC.
· Dichtheit: IP54 (IP65 MM Verschraubungen).
· Abmessungen des Empfängergehäuses: 82 x 190 x 40 mm.
RCONTACT R
RCONTACT R
MOTORSTEUERUNG
DAS TOR FÄHRT HOCH
ERKENNUNG
GESCHLOSSENES
SEKTIONALTOR
RCONTACT T
MOTORSTEUERUNG
RCONTACT R
DAS TOR FÄHRT NICHT HOCH
ERKENNUNG
GEÖFFNETES
SEKTIONALTOR
RCONTACT T
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Positionserkenner
RCONTACT
INDUSTRIAL
jcmtechnologies
Sicherheitselemente
ES10
Anwendbar für
Sektionaltore · Flügeltore
Rolltore mit selbstreparierendem Torblatt
Kontakterkenner für den
industriellen Einsatz
System zur Erkennung
des Zustands von:
· industriellen Toren mit
integrierter Schlupftür
· selbstreparierendem Torblatt
in Rolltoren
www.jcm-tech.com
RCONT TI · RCONT TFI · RCONTACT R
Positionserkenner
Sicherheitselemente
SENDER
ALLGEMEINE BESCHREIBUNG
· Sender mit Kontakterkenner für industrielle Tore.
· Magneterkenner ohne Kontakt.
· Reichweite (ca.) 50 Meter.
· Spannungsversorgung: 2 x 1,5 V Typ AA.
· Verbrauch im Betriebszustand: 12mA.
· Lebensdauer der Batterie: etwa 2 Jahre.
· Betriebstemperatur: -20ºC - + 55ºC
(Version bis -40ºC).
· Dichtheit: IP65.
RCONTACT TFI
RCONTACT TI
RCONTACT TFI
· Magnetsensor FRABA (ENS-S 8200)
· Stimmt mit den Vorschriften der
EN ISO 13849-1 überein.
· Reichweite zwischen Sender und Sensor: 8mm.
· Abmessungen Sender: 120 x 65 x 40 mm.
· Abmessungen Sensor: 65 x 65 x 40 mm.
RCONTACT TI
· Magnetsensor
· Flexible Anwendung
· Reichweite zwischen Sender und Sensor: 30mm.
· Abmessungen Gehäuse: 151 x 60 x 23 mm.
EMPFÄNGER
RCONTACT R
ALLGEMEINE BESCHREIBUNG
· Empfänger im Gehäuse für Schlupftüren
· Ausgänge: 2 Relais mit wählbaren Betriebsmodi, die als Sicherheitsleisten oder
geschlossene Sicherheitskontakte eingesetzt werden können.
· Reichweite (ca.) 50 Meter.
· Speicher: 1 RCONTACT TI oder RCONTACT TFI.
· Spannungsversorgung: 12/24Vac/dc.
· Verbrauch im Bereitschafts-/Betriebszustand: 18mA / 80mA.
· Betriebstemperatur: -20ºC bis +85ºC.
· Dichtheit: IP54 (IP65 MM Verschraubungen).
· Abmessungen Gehäuse: 82 x 190 x 40 mm.
ERKENNUNG GESCHLOSSENE
SCHLUPFTÜR
MOTORSTEUERUNG
ERKENNUNG SELBSTREPARIERENDES
TORBLATT
MOTORSTEUERUNG
RCONTACT R
RCONTACT R
RCONTACT TFI
GESCHLOSSENER KONTAKT
DAS TOR FÄHRT HOCH
RCONTACT TI
OFFENER KONTAKT
DAS TOR FÄHRT NICHT HOCH
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
ES11
Zubehör
Anwendbar für
Rolltore · Kipptore · Schiebetore · Flügeltore
Sektionaltore · Falltore · Schnelllauftore
Glastore · Schranken · Drehtore · Poller
Ampel und Blinkleuchte
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Signalelemente
LED
Signalgeräte.
www.jcm-tech.com
L12/24LED · LD12/24LED
G TRAFFIC · R TRAFFIC
Zubehör
Signalelemente
SIGNALLEUCHTEN
·
·
·
·
·
·
Stromversorgung: 12/24VAC/DC.
Leistung: 1W.
Betriebstemperatur: -20ºC bis +60ºC.
Aussendeckel: Polycarbonat.
Schutzart: IP65.
Abmessungen: 95 x 165 x 65.
L12/24LED
LD12/24LED
· Kontinuierliches Leuchten
· Blitzlicht
AMPELN
·
·
·
·
·
·
·
Stromversorgung: max. 250VAC.
Leistung: max. 25 W.
Betriebstemperatur: -30ºC bis +50ºC.
Schutzart: IP65.
Gewicht: 400g.
Abmessungen mit Sonnenblende: 154x150 mm.
Abmessungen ohne Sonnenblende: 147x150 mm.
G TRAFFIC
R TRAFFIC
· Linsenfarbe: grün.
· Linsenfarbe: rot.
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
control
units
MAESTRO · PROGMAN · ASSISTANT
JCM TECHNOLOGIES entwickelt seit mehr als
25 Jahren elektronische Produkte und Lösungen,
die auf die Verwaltung und Sicherung der
verschiedenen Arten von Türen, Toren und
anderen automatischen Stopp-Elementen abgestimmt sind.
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Software und
Programmiergeräte
EC01
MAESTRO · PROGMAN
ASSISTANT
Anwendbar für
Rolltore · Schwingtore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Drehtüren · Falttore · Glastüren
Schranken · Pöller
Programmiergeräte zur
Personalisierung und Programmierung
von Handsendern für Installateure
jcmtechnologies
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
Ausgabe: B-17.011-2010
Management und Verwaltung von 868 MHz
Handsendern.
MAESTRO · MAESTROMini
PROGMAN · ASSISTANT
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Programmiergeräte zur Personalisierung und Programmierung von Handsendern für Installateure
Steuerelemente
Vielseitigkeit
•
•
•
Wählen Sie das Gerät, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt
Für Installationen bei denen eine Verwaltung nicht notwendig ist, kann
die Basis Produktserie 868 MHz mit allen Basisfunktionen vom GO und
GO mini zusammen mit Ihrem personalisierten Installateurcode
verwendet werden. Programmieren können Sie den Installateurcode
mit dem MAESTRO, MAESTRO MINI und PROGMAN Handsender.
Wenn Sie die komplette Kontrolle über Ihre Installation von Ihrem Büro
aus haben möchten, dann brauchen Sie das Programmiergerät SOFTASSISTANT mit der Verwaltungssoftware SOFT-ASSISTANT. Dieses
Programmiergerät ermöglicht es Ihnen das Zubehör mit einem Installateurcode zu personalisieren. Handsender, Karten und Kunststoffanhänger müssen programmierbar sein.
Hohe Zuverlässigkeit
•
•
Mit dem Druck auf nur 2 Tasten können Handsender personalisiert
werden.
Mit dem Programmiergerät SOFT-ASSISTANT können Speicherplätze
reserviert werden, um zusätzliche Handsender vom PC Arbeitsplatz
aus, zu einem späteren Zeitpunkt, einzulernen. Außerdem können
gestohlene oder verlorene Handsender ersetzt werden.
SOFTWARE UND PROGRAMMIERGERÄTE
MAESTRO · MAESTROMini
ASSISTANT
· MASTER Handsender 868 MHz.
· Damit ist es möglich den Installateurcode auf die
Handsendermodelle GO2, GO4 und GO MINI zu programmieren.
· Kontaktloses speichern.
· Abmessungen MAESTRO MINI: 55 x 30 x 10 mm.
· Abmessungen MAESTRO: 62 x 33 x 11 mm.
· Der SOFT ASSISTANT bietet folgende Möglichkeiten.
· ASSISTANT: Programmierwerkzeug für Sender, Näherungsschlüssel
und -Karten und Speicherkarten von Empfängern und Zentralen.
· Tischgerät mit geringen Abmessungen.
· Sichtanzeigen für Betrieb und Bedienung.
· Grafische Anzeige des kontaktlosen Programmierbereichs für
Sender, Schlüssel und Karten.
· Steckplatz zur programmierung der Speicherkarte von Empfängern
und Zentralen.
· Kann mit einem Installateurcode personalisiert und mit einem
Softwareupdate auf den neuesten Stand gebracht werden.
· USB Kommunikation mit dem PC.
· Abmessungen: 110 x 85 x 25 mm.
PROGMAN
SOFT ASSISTANT
· Es können Handsender, Karten, Kunststoffanhänger, Empfängerspeicherkarten und Motorsteuerungen programmiert werden.
· Es ist möglich reservierte Speicherplätze mit Installationscode zu
verwalten.
· Es funktioniert mit einem festen Menü in dem einzelne Punkte
angewählt werden können.
· Es verfügt über ein numerisches Tastenfest mit niedrigem
Stromverbrauch (1.5 Volt Batterien).
· Die Batteriesparfunktion schaltet das Gerät nach 3 Minuten mit
einem akustischem Signal automatisch aus.
· Hauptfunktionen: Zufügen und löschen eines Installateurcodes,
PIN Reservierung, Codes zusätzlich einlernen und löschen,
Standbyfunktion, Austauschfunktion, Kanaleinstellung, Ereignisse
können ausgelesen und Motorparameter verstellt werden.
· Das Kabel zum Anschluss an Motorsteuerungen ist im Lieferumfang
Kann mit Steckkarte aktualisiert werden.
· Spannungsversorgung: 2 x AA-Typ 1.5 V DC Batterien.
· Das Programmiergerät ist PC unabhängig und kann bis zu 1000
verschiedene Befehle ausführen.
· Durchschnittliche-/ Maximale- Stromaufnahme: 8 mA/200 mA.
· Betriebstemperatur: –10ºC a + 60ºC.
· IP20.
· Abmessungen: 150 x 90 x 26 mm.
· Software in Windows-Umgebung zur Programmierung von Geräten
und zur Anlagenverwaltung.
· Je nach Benutzer konfigurierbare Verwaltungsebene. Bis zu 3
unterschiedliche Nutzerrollen sind möglich.
· Kompatibel mit Windows 2000 und Windows XP, WindowsVISTA
und Windows7.
· Mehrsprachig.
· Für jeden Händler benutzerspezifisch anpassbare Logos.
· Anlagenverwaltung. Hauptfunktionen: Eventlesen, Eingabe/Löschen
von personalisierten Codes auf Speicherkarten, Schaffung neuer
Anlagen, Anlagenwartung (Reservierungen, Änderungen,
Anlagenlisten u.ä.).
· PIN Programmierung für verschiedene Installationen.
· Geräteverwaltung durch den ASSISTANT Tischprogrammierer.
· Kann im Internet aktualisiert werden.
Hohe Sicherheit
•
•
•
Sichern und schützen Sie Ihre Installationen mit Ihrem Installateurcode.
Mit dem Programmiergerät SOFT-ASSISTANT können Speicherplätze
reserviert werden, um zusätzliche Handsender vom PC Arbeitsplatz
aus, zu einem späteren Zeitpunkt, einzulernen.
Mit dem Programmiergerät SOFT-ASSISTANT können Sie die Programmierung am Gerät selbst oder die Programmierung per Funk
abschalten und haben somit nur noch die Möglichkeit die Geräte von
Ihrem PC aus zu programmieren.
Über folgende Funktionen verfügt das
Programmiergerät SOFT-ASSISTANT
•
•
•
•
•
•
Datenbankverwaltung für viele einzelne Installationen und für alles
Zubehör wie Handsender, Karten und Kunststoffanhänger.
Es können Speicherstellen reserviert werden. Sie können Handsender,
Karten und Kunststoffanhänger verkaufen, die sofort an den einzelnen
Installationen funktionieren ohne dass Sie zum Kunden fahren, und den
Handsender dort einlernen müssen.
Gestohlene oder verlorene Handsender, Karten oder Kunststoffanhänger
können gegen neue ersetzt werden ohne das Sie zu der Installation
fahren müssen.
In jedem Empfänger kann ein 4 stelliger PIN Code hinterlegt werden.
Alle Handsender und Näherungselemente müssen denselben Code
wie der Empfänger haben in dem sie eingelernt werden sollen. Maximal 2
PIN Codes können in einem Handsender gespeichert werden. Die
Funktion ist auch in dem tragbaren Programmiergerät PROGMAN
verfügbar.
Das Zubehör kann mit einem Installationscode personalisiert werden.
Geräteparameter, wie z.B. das Sperren der Funktion programmieren
per Funk können eingeschaltet werden.
Installateurpersonalisierung
•
Als Installateur können Sie Ihre Handsender mit den Programmiergeräten SOFT-ASSISTANT oder PROGMAN Ihren Installateurcode
einprogrammieren. Dies ist nur möglich mit den PRO Versionen. Die
Handsender ohne die Bez. PRO können mit dem MAESTRO Handsender programmiert werden.
Flexible und schnelle Zubehörprogrammierung
•
Handsender und Näherungselemente können per Funk programmiert
werden und brauchen keinen mechanischen Kontakt zu einem
Programmiergerät.
EINSETZBAR IN VERBINDUNG MIT
MAESTRO: Go · Gomini · GoButton · GoKey · GoSwitch · GoPush
PROGMAN: Handsender, Empfänger, Proximity Tags und Karten, MOTION Zutrittskontrolle und Motorsteuerungen mit integrierter Schnittstelle.
ASSISTANT · SOFT ASSISTANT: Programmierbare Handsender, Proximity Tags und Karten, MOTION Zutrittskontrolle und Empfänger.
jcmtechnologies
INHALT GENERAL
PRODUKTE NACH NUTZUNG
PRODUKTKATALOG
Gehen Sie einen Schritt voraus mit Technologie und Fantasie
EC05
Anwendbar für
Rolltore · Kipptore · Schiebetore
Flügeltore · Sektionaltore · Falltore
Schnelltore · Glastüren · Drehtüren
Pylon-Absperrungen
gehen sie einen schritt voraus mit Technologie und Vorstellungskraff
jcmtechnologies
Steuerungselemente
VERSUSPROG
Programmierwerkzeug für
Versus-Motorsteuerungen
Tragbares Programmiergerät zur
Parametrierung der Eingänge, Ausgänge
und Softwarefunktonen der neuen
Steuerungsplattform VERSUS sowie der
Parameter älterer Steuerungen.
www.jcm-tech.com
VERSUSPROG
Programmierwerkzeug für Versus-Motorsteuerungen
Steuerungselemente
Vielseitigkeit
s
s
s
s
Das Gerät verfügt über ein Menüverzeichnis mit Baumstruktur.
Es ist kompatibel mit den alten Steuerungen, die mit dem Programmiergerät PROG-MAN konfiguriert werden konnten.
Das Menü zur Konfigurierung der alten Steuerungen entspricht größtenteils dem Menü “Konfigurierung der Steuerung“ des Geräts
PROG-MAN.
Mit Hilfe des Menüs zur Konfigurierung der Steuerungen VERSUS
lassen sich die neuen Steuerungen VERSUS konfigurieren.
Das Programmierwerkzeug VERSUSPROG bietet Ihnen folgende Funktionen:
s
s
Schnelle und unkomplizierte Programmierung der
Geräte
s
s
s
System per Funk 868 MHz.
Die Verbindung zu den Steuerungen erfolgt per Kabel, Funk oder RFid.
Das Gerät verfügt über einen Transceiver RFid mit 13,56 MHz
ISO15693, welcher die Konfigurierung der Steuerungen VERSUS ohne
Stromversorgung oder direkte Verbindung mit der Steuerung ermöglicht, wobei das Gerät hierfür sogar in der Verpackung verbleiben kann.
Hohe Zuverlässigkeit
s
s
Eingänge, Tastatur mit 13 Tasten, Mini-USB-Anschluss zum Aufladen
der Batterien und zur Aktualisierung der Software, Anschlussbuchse
RJ-45 zum Anschluss der Motorsteuerung per Kabel.
Detaillierte Angaben zu sämtlichen Parametern finden sich auf der
Internetseite.
PROGRAMMIERWERKZEUGE
VERSUSPROG
· Tragbares Programmiergerät zur Konfigurierung von
Motorsteuerungen.
· Frequenz: 868,35 MHz/ 13,56 MHz
· Die Funktionsweise basiert auf einem Menüverzeichnis
mit Baumstruktur.
· Das Gerät verfügt über Schnelltasten für 4
konfigurierbare Funktionen.
· Ergonomisches Design zur sicheren Handhabung
während des Bedienens.
· Rückbeleuchtetes Display mit automatischer
Abschaltfunktion nach 3 Minuten (für eine längere
Batterielaufzeit).
· Intuitive und einleuchtende Bedienung mit Hilfe der
verschiedenen Bildschirmmenüs.
· Die Verbindung zu den Steuerungen VERSUS kann per
Kabel, Funk oder RFid erfolgen.
· 3 Sprachen.
· Aktualisierung per USB-Anschluss.
· Stromversorgung: 2 Batterien 1,5V AA alkalisch oder
wiederaufladbare Batterien bzw. Versorgung über
MINI-USB.
· Stromverbrauch im Ruhezustand: 0,75 mW
· Stromverbrauch bei Kabelanschluss/ Näherungsleser:
300 mW/ 850 mW
· Temperaturbereich: -10°C bis + 60°C
· IP 20
· Abmessungen: 70 x 180 x 35 mm.
s
s
s
Drei grundlegende Anwendungsbereiche: Konfigurierung von
VERSUS-Steuerungen, Konfigurierung anderer Steuerungen sowie
die Konfigurierung des Programmiergeräts.
Das Menü zur Konfigurierung der Steuerungen VERSUS gliedert sich
wie folgt:
- Einstellungen aller Parameter
- Einstellungen EINGÄNGE
- Einstellungen AUSGÄNGE
- Einstellungen ON-OFF
- Einstellungen ZAHLEN
- Einstellungen AUSWAHLTASTEN
- Einstellungen SONSTIGE
- Konfiguration der Steuerung einsehen/einlesen
- Konfiguration der Steuerung senden
- Konfiguration löschen
- ZURÜCKSETZEN auf Werkseinstellungen
- Niveau der Parameter
Die Menüstruktur zur Konfigurierung anderer Steuerungen verfügt über
dieselben Konfigurierungsparameter und Geräte wie der PROG-MAN.
Bei der Konfigurierung des Gerätes lassen sich die Sprache, das
Erscheinungsbild, die Schnelltasten, der Batterietypus und Betriebsmodus einstellen.
Beim Einsatz von wiederaufladbaren Batterien besteht die Möglichkeit,
diese mit Hilfe des Programmiergeräts langsam aufladen.
MENÜVERZEICHNIS IN BAUMSTRUKTUR
HAUPTMENÜ
Konfiguration
Steuerungen
Versus
Einstellungen aller Parameter
Einstellungen EINGÄNGE
Einstellungen AUSGÄNGE
Einstellungen ON-OFF
Einstellungen ZAHLEN
Einstellungen AUSWAHLTASTEN
Einstellung SONSTIGE
Konfiguration an die Steuerung senden
Konfiguration löschen
ZURÜCKSETZEN auf Werkseinstellungen
Niveau der Parameter
Konfiguration anderer Steuerungen
Konfiguration
Programmiergerät
Sprache
Englisch
Spanisch
Deutsch
Schnelltasten
Erscheinungsbild
Batterientypus
Kontrast LCD
Vibration
Töne
Aktiver Slider
Empfindlichkeit
des Sliders
Betriebsmodus
jcmtechnologies
gehen sie einen schritt voraus mit Technologie und Vorstellungskraff
EC06
ON-LINE Zutrittskontrollsystem
gehen sie einen schritt voraus mit Technologie und Vorstellungskraff
jcmtechnologies
Zutrittskontrolle
DOMO
Anwendbar für
Rolltore · Kipptore · Schiebetore
Drehflügeltore · Sektionaltore · Falltore
Schnelllauftore · Schranken
Zutrittskontrollsystem
ON-LINE
Die neue ON-Line Zutrittskontrollzentrale ist
mit zusätzlichen Modulen erweiterbar
und wird mit der DOMOS Software
über TCP/IP verwaltet.
www.jcm-tech.com
IP-12 · IP-EXT4 · IP-EXTIO
ON-LINE Zutrittskontrollsystem
Zutrittskontrolle
ZENTRALEN
IP 12
·
·
·
·
·
·
·
ONLINE Zutrittskontrollzentrale.
Stromversorgung 12 VDC.
Verbindung zum PC Erweiterungsmodulen TCP/IP.
Anschluss von Erwiterungsmodulen über RS485.
Bis zu 64 DOMO IP Zentralen vernetzbar.
2 Leser.
3 Ausgänge: 2 für Leser, 1 für Automatisierung.
·
·
·
·
·
·
·
15000 Benutzer.
15000 Ereignisse.
128 Zeitbereiche.
64 Automatisierungen.
herausnehmbarer Speicher, nicht kompatibel mit Soft-Assistant.
P Adresse im Gerät integriert.
Leseprotokolle: BUS-S, Wiegand und Clock&Data.
ERWEITERUNGSMODULE
IP-EXT4
IP-EXTIO
·
·
·
·
·
· Erweiterungsmodul für Ausgänge.
· 8 Ausgänge 3A/12V und 3A/24V
· Hauptanwendungen:
- Aufzüge: 8 Ebenen pro Modul.
- Eindringen.
- Analogeingang.
- Kann im Eingangsmodus
benutzt werden.
- 2 oder 4 Status.
· Max. 10 IP-EXTIO pro IP-12.
· Leseprotokolle: BUS-S, Wiegand und
Clock&Data.
·
·
·
·
·
·
·
Erweiterungsmodul für Leser/Tore.
4 Leser.
4 Eingänge NO/NC.
4 Ausgänge für Leser.
Kommunikation über RS485 mit
Zutrittskontrollzentrale.
Max. Kabellänge 750m.
Max. 10 IP-EXT4 pro IP-12.
Protokolle: BUS-S, Wiegand und Clock&Data.
64 Automatisierungen.
Herausnehmbarer Speicher, nicht kompatibel mit
Soft-Assistant.
IP Adresse im Gerät integriert.
Leseprotokolle: BUS-S, Wiegand und Clock&Data.
SOFTWARE
SOFTWARE
·
·
·
·
·
Verwaltungssoftware kompatibel mit Windows XP, VISTA und 7 (32 oder 64 Bit).
TCP/IP Kommunikation mit der Zutrittskontrollzentrale.
Sprachen: Französisch, Englisch, Spanisch.
Assistent zur Erstellung der Installation und zur Erstellung von Benutzern.
Datenbanken: MS Access und SQL Server.
· 2 Betriebsarten: ONLINE, OFFLINE (selbständig) mit folgenden Funktionen:
- Lokaler/globaler anti-passback
- Countdown
- Alarme
- Verwaltung von Begleitern
- Automatisierungen
· Echtzeitdarstellung / Fernsteuerung von:
- Zustand der Tore
- Leser
- Analogeingänge
- Status der Ausgänge
- Zähler
gekreuztes Kabel
Max. Abstand = 80 m.
direktes
Kabel
direktes
Kabel
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
Automatische Erkennung der IP-Adresse
Sprachmitteilungen von hoher Qualität
Einlernen von Karten und Kennungen
Manuelle und grafische Eingabe von Zeitbereichen und Feiertagen.
10 Zeitbereiche pro Tag.
Feiertage werden über Outlook synchronisiert
8 Listen von Ferienzeiten
1 Benutzer kann über mehrere Kennungen verfügen
Erstellung von direkten Zugängen und Automatisierungen.
DONGLE Aktivierungsschlüssel je nach Leseranzahl im System.
jcmtechnologies
gehen sie einen schritt voraus mit Technologie und Vorstellungskraff

Documentos relacionados