PRESSEMITTEILUNG 28.07.2015 Chiemsee

Сomentários

Transcrição

PRESSEMITTEILUNG 28.07.2015 Chiemsee
PRESSEMITTEILUNG
28.07.2015
BECK's präsentiert
www.chiemsee-summer.de
Chiemsee Summer 2015
19. bis 23. August 2015, Übersee am Chiemsee
Chiemsee Summer veröffentlicht Zeitplan und Geländeplan
Knapp einen Monat vor dem Startschuss zum Chiemsee Summer veröffentlicht der
Veranstalter jetzt den Spielplan der Bands sowie den Geländeplan. Damit können
Festivalbesucher und Kurzentschlossene ab sofort ihre Anreise zum Festival
detailliert planen.
Die jeweiligen Tagesheadliner stehen mit Kraftklub, The Offspring, Jan Delay & Disko
No.1, Deichkind sowie Gentleman ja schon seit geraumer Zeit fest. Mit dem jetzt
veröffentlichten Spielplan sehen die Festivalgäste nun auch die kompletten
Spielzeiten der über 100 Bands auf sage und schreibe 6 Bühnen. So lässt sich das
Erlebnis Chiemsee Summer noch besser planen.
Als erste Band dürfen Los Criminales Bavarese das Festival auf der Open DecksBühne „Rauschberg“ eröffnen. Den richtigen Startschuss geben Snakehips auf der
Zeltbühne „Kampenwand“, bevor es auf der Hauptbühne „Wilder Kaiser“ mit Danko
Jones so richtig losgeht!
Die Geheimtipps dieses Jahr sind sicherlich die Gigs von Bunny Wailer und Irie
Revóltés, die jeweils den Tagesabschluss am Mittwoch und Donnerstag im
„Hochgern“ – Zelt mit einer ordentlichen Party zelebrieren werden. Als Gewinner des
Bandcontests „Chiemsee Summer Headliner 2020“ eröffnen Heischneida am letzten
Festivaltag das Programm auf der Hochgern – Bühne. Davor hat aber bereits die
Blaskapelle Übersee-Feldwies ihren heißersehnten Auftritt auf der Hauptbühne
„Wilder Kaiser“.
Auf dem ebenfalls jetzt veröffentlichten Geländeplan können die Gäste die
wichtigsten Informationen zum Veranstaltungsgelände sowie zum Campinggelände
einsehen. Neben den Bühnen sind natürlich auch wichtige weitere Punkte wie
kulinarische Angebote, Sanitäter, Service & Infopoint, der Festivalsupermarkt oder
die Müllstationen eingezeichnet. Auch die Lage der speziellen Campingbereiche
Grüner Wohnen, Almhütten, Komfortcamping sowie die Chiemsee Summer Inseln
werden im Geländeplan beschrieben. Natürlich fehlen ebenfalls die Positionen der
Campingflächen, Parkplätze sowie Haltestellen der Shuttlebusse nicht .
Als zusätzlichen Service bietet der Chiemsee Summer ab sofort die aktualisierte
Festival-App an. Hier finden die Gäste alle Infos rund um das Festival. Zudem
können sich die Nutzer ihren individuellen Zeitplan zusammenstellen. Über die LineUp Empfehlung werden anhand der favorisierten Bands ähnliche Künstler vorgestellt.
Die App für iOs und Android kann ab sofort über die Homepage des Festivals
heruntergeladen werden.
Alle Ticketvarianten beinhalten in diesem Jahr wieder die kostenlose An- und Abreise
aus ganz Bayern in den Regionalzügen der DB Regio Bayern und des Meridian.
Ebenfalls wird rund um Übersee ein großes Netz an kostenlosen Busshuttles
aufgezogen. Alle Informationen inklusive Anmeldetool finden die Gäste auf der
Festivalwebseite. Die Veranstalter geben zudem den Tipp, das Auto entlang der
Zuglinien an einem Park & Ride – Parkplatz abzustellen und von der Zuganbindung
zu profitieren. Eine weitere Neuerung ist die in diesem Jahr neu installierte
Bänderstation direkt am Bahnhof Übersee.
Tickets gibt es noch solange der Vorrat reicht unter www.chiemsee-summer.de, der
Tickethotline 08621 / 646464 und unter www.eventim.de.
Alle Künstler in der Übersicht:
Deichkind, Kraftklub, Jan Delay & Disko No. 1, The Offspring,
Gentleman,
Sean Paul, Farin Urlaub Racing Team, Cro, Parov Stelar Band, The
Gaslight Anthem, Dropkick Murphys, K.I.Z, Krewella, Mono &
Nikitaman, Bunny Wailer, Gogol Bordello, Flogging Molly,
Frittenbude, Bad Religion, Alligatoah, Irie Révoltés, Awolnation,
Christopher Martin, Donots, Samy Deluxe, SDP, The Subways,
Danko Jones, Archive, Max Romeo, 257ers, WhoMadeWho, Panteón
Rococó, Callejon, A-Trak, Less Than Jake, Chuck Ragan & the
Camaraderie, Nneka, Marek Hemmann, Crookers, Augustines,
Kontra K, Noisia, Zeds Dead, Katchafire, Ohrbooten, Gorgon City
DJ-Set, Rustie Live, Genetikk, Beardyman, Against Me!, Odesza,
Claire, Feine Sahne Fischfilet, Wilkinson, Grandtheft, Antilopen
Gang, Etana, Shantel & Bucovina Club Orkestar, Obey The Brave,
Mellow Mood, Hoffmaestro, Alex Adair, Martin Jondo, Talco, Ganz,
Twin Atlantic, Black Prophet, Marathonmann, Henri PFR, Waze &
Odyssey, Snakehips, Ambassadeurs, Lenze & de Buam,
Heischneida, Blaskapelle Übersee-Feldwies
Harry Klein – Bühne:
Anja Schneider, Kollektiv Turmstrasse, tINI, Adriatique, Mathias Kaden, Till von
Sein, Dapayk & Padberg, Bella Sarris, Schlepp Geist, Chopstick & Johnjon,
Bebetta, Moomin, Meggy, Juli N. More, Tender Games, Krink, Jan Oberlaender,
Alma Gold, Casimir, Joolz, Mellowflex, Charly & Leonie
Rauschberg / Open Decks:
Alex Cumfe & Band, Avalanche Ahead, Clubstas, Dezolat, Elastiq, First Class
Ticket, Flous Tonradoo & The Mighty Beat Foundation, Heischneida,
Hurrykayne, Inger, Karin Rabhansl, Los Criminales, Lukas Löffler, Nikolaus
Wolf, No Spam, Offbeat Cooperative, Offbeat Front, Oh Girl!, Puls MC,
Raddamadadda, Random Entertainment, Reggae Boys Deutschland, Related,
Taiga Trece, The Escalateurs, Vem Comigo, Winter & Winter
Chiemsee Summer 2015
19.08. - 23.08.
Übersee/Chiemsee
Tickets und weitere Infos unter:
www.chiemsee-summer.de
und der Tickethotline unter:
08621 - 64 64 64