Registerband 2 - Max Stirner Archiv Leipzig

Сomentários

Transcrição

Registerband 2 - Max Stirner Archiv Leipzig
PROLETARIER ALLER LÄNDER, VEREINIGT EUCH!
REGISTER
ZU
W.I.LENIN, WERKE
II
INSTITUT FÜR MARXISMUS-LENINISMUS BEIM ZK DER KPdSU
WI.LEN1N
WERKE
INS DEUTSCHE ÜBERTRAGEN
NACH DER VIERTEN RUSSISCHEN AUSGABE
DIE DEUTSCHE AUSGABE
WIRD VOM INSTITUT FÜR MARXISMUS-LENINISMUS
BEIM ZENTRALKOMITEE DER SED BESORGT
<B
DIETZ VERLAG BERLIN
1966
REGISTER
BAND II
ZU
WI. LENIN
WERKE
<$
DIETZ VERLAG BERLIN
1966
Rassischer Originaltitel:
TOM E 4 H3ÄAHHH)
C 0 1 H H E H H Ü B. H. JIEHHHA
1. Auflage
Dietz Verlag Berlin • 1. Auflage 1964
Printed in the German Democratic Republic • Alle Rechte vorbehalten
Lizenznummer 1
r
Satz: Karl-Marx-Werk Pößneck, V 15730
Druck und Bindearbeit: LVZ-Druckerei „Hermann Dundcer", Leipzig, III18 138
ES 1 C • 8,00
ALPHABETISCHES VERZEICHNIS
DER WERKE W. I. LENINS
(Zum Abschnitt über die Erhöhung
der Zahl der ZK-Mitglieder).
29. Dezember 1922. - 36 588-589
Abänderungsantrag zur Resolution
über die Militärfrage. Zwischen Über die Abteilungen für Lebensdem 27. und 29. Januar (9. und
mittelbeschaffung. Rede in Mos11. Februar) 1917. - 23 296
kauer Arbeiterversammlungen, 20.
Juni 1918. Kurzer Zeitungsbericht.
Abänderungsvorschlag zum Agrar— 27 447-^48
teil des Programms. April 1902.
[Materialien zur Ausarbeitung des Der achtzehnte Juni. 20. Juni
(3. Juli) 1917. _ 25 101-103
Programms der Sozialdemokratisänen Arbeiterpartei Rußlands]. — Der afterkluge russische Radikale.
6 64-65
18. (31.) Oktober 1906. - 11 226
bis 230
Über Abenteurertum. 9. (22.) Juni
Eine Agentur der liberalen Bour1914. - 20 358-361
geoisie. 8. (21.) Dezember 1911. Der Abgeordnete der Petersburger
17 331
Arbeiter. 16. (29.) Oktober 1912. Die Agrardebatten in der ni. Du- 18 339-340
ma. 1. (14.) Dezember 1908. — 15
Der Abgeordnete Frank für den
301-315
Massenstreik. 11. (24.) Juni 1913. Die Agrarfrage in Rufjland am Aus- 36 232-233
gang des 19. Jahrhunderts. 18Juni (1. Juli) 1908. - 15 59-139
Abmachungen mit den Kapitalisten
oder Sturz der Kapitalisten? (Wie Die Agrarfrage und die gegenwärder Krieg beendet werden kann.)
tige Lage in Rußland (Notizen
25. Mai (7. Juni) 1917. _ 24 519
eines Publizisten). 15. (28.) Nobis 521
vember 1913. - 19 482-486
Abschiedsbrief an die Schweizer Ar- Die Agrarfrage und die Kräfte der
beiter. 26. März (8. April) 1917.
Revolution. 1. (14.) April 1907. - 23 380-387
12 329-333
Agrarfrage - Aus Anlaß der „Profession de foi"
Die Agrarfrage und die „Marxkritiker" [Kapitel I-IX]. Juni-September 1901. - 5 97-221
Die Agrarfrage und die „Marxkritiker'" [Kapitel X-XII]. Herbst
1907. - 13 167-212
Das Agrarprogramm der Liberalen.
7. (20.) April 1905. - 8 309-317
Das Agrarprogramm der russischen
Sozialdemokratie. Februar bis
erste Märzhälfte 1902. — 6 95 bis
140
Das Agarprogramm der Sozialdemokratie in der ersten russischen
Revolution von 1905 bis 1907.
November-Dezember 1907. — 13
213-437
Nachwort. 28. September (11. Oktober) 1917. - 13 436-437
Das Agrarprogramm der Sozialdemokratie in der russischen Eevolution. Autorreferat. 5. (18.) Juli
1908. - 15 151-175
An alle Arbeiter und Arbeiterinnen
der Stadt Petersburg und Umgebung. Nach dem 11. (24.) Februar 1906. - 10 118-121
Alle auf zur Arbeit im Ernährungsund im Verkehrswesen! 26. Januar 1919. - 28 452-455
An alle Bezirkskomitees der KPK,
an alle Bezirks-Deputiertensowjets, an alle Stäbe der Roten
Armee. 6. Juli 1918. - 35 317
Alle Macht den Sowjets! Nicht später als am 4. (17.) Juli 1917. — 25
149-150
Alle zum Kampf gegen Denikin!
(Brief des ZK der KPR [Bolschewiki] an die Parteiorganisationen).
Nicht später als am 3. Juli 1919.
- 29 426-445
Über alte, doch ewig neue Wahrheiten. 11. (24.) Juni 1911. - 17
196-201
Die alten Aufgaben und der altersschwache Liberalismus. 26. März
(8. April) 1913. - 19 12-13
Altes und Neues (Aus den Notizen
eines Zeitungslesers). 5. (18.) November 1 9 1 1 . - 1 7 289-292
Altes und Neues. 10. (23.) Dezember 1 9 1 1 . - 17 377-381
Über das Amendement zur Resolution Bebeis auf dem Stuttgarter
Kongreß. Dezember 1916. — 36
402
In Amerika. Vor dem 7. (20.) Dezember 1912. - 36 188-189
An die amerikanischen Arbeiter.
23. September 1919. - 30 21-22
An die Amtsbezirksorganisation der
KPR(B) von Bakury. 21. Januar
1921. — 35 U6-A47
Eine anämische Duma oder ein anämisches Kleinbürgertum. 2. (15.)
April 1907. - 12 334-337
Anarchismus und Sozialismus. 1901.
- 5 334-337
Dem Andenken der Kommune. 15.
(28.) April 1911. - 17 122-126
Änderung des Paragraphen im Statut über die Zentralstellen. Februar 1905. - 8 186-188
Ankündigung der Herausgabe der
„Rabotschaja Gaseta". Oktober
1910. - 16 293—299
Ankündigung der Redaktion der
„Iskra". Im Namen der Redaktion.
September 1900. - 4 348-354
Aus Anlafj der Londoner Konferenz. 16. (29.) März 1915. - 21
168-170
Aus Anlaß der „Profession de foi".
Ende 1899. - 4 280-290.
Aus Anlaß des Jodes Jrubezkois - Antwort an P. Xijewski
Aus Anlag des Todes Trubezkois. Ansprache an Hörer der SwerdlowMitte Oktober 1905. - 9 374
üniversität vor ihrem Abrückea
an die Front, 24. Oktober 1919. Anläßlich einer Zeitungsnotiz. Sep30 60-68
tember 1897. — 2 317—324
Das Anliegen der Liberalen. 6. (19.) Ansprache an Rotarmisten vor
ihrem Abrücken an die polnische
März 1914. _ 20 128-129
Front, 5. Mai 1920. ZeitungsbeAnmerkung der Sedaktion des „Soricht. _ 31 115-116
zial-Demokrat" zur Erklärung der
Kommission zur Einberufung Ansprache vom Balkon des Moseines Plenums des ZK der
kauer Sowjets der Arbeiter- und
SDAPK. 1. (14.) September 1911.
Rotarmistendeputierten an mobilisierte kommunistische Arbeiter,
- 17 233-234
16. Oktober 1919. Zeitungsbericht.
Anmerkung der Hedaktion zu dem
Artikel von Veteran „Die natio- 30 50-51
nale Frage und das lettische Pro- Antrag zur Brennstofffrage, 16.
letariat'. Februar 1914. — 20 117
März [X. Parteitag der KPRCB),
Anmerkung „von der Redaktion"
8.-16. März I92i]. — 32 269
zum „Aufruf an die ukrainischen Antrag zur Frage der Revision
Arbeiter" von Oksen Lola. 29. Judes Parteiprogramms, 8. März
ni (12. Juli) 1914. - 20 504
(abends) [Siebenter Parteitag der
Anmerkung zu dem Artikel „Die
XPR.CB), 6.-8. März I9i8]. — 27
Finanzen Rußlands und die Revo129-130
lution". 23. August (5. September) Antrag zur Resolution über Krieg
1905. - 9 224
und Frieden, 8. März [Siebenter
Anmerkung zu dem Artikel „PetersParteitag der XPRCBJ, 6.-8. März
burger Wahlen". 3. (16.) Oktober
1918]. - 2 7 112
1909. - 16 66
Eine Antwort. 26. und 27. Juli (8.
Anmerkung zu dem Artikel von
und 9. August) 1917. - 25 209 bis
M. Borissow „Über die Gewerk220
schaftsbewegung und die Auf- Antwort an das St-Petersburger
gaben der Sozialdemokratie". 4.
Komitee. Oktober 1901. - 5 239
(17.) Oktober 1905. - 9 373
bis 240
Anmerkung zu M. N. Pokrowskis Antwort an den Korrespondenten
der „Daily News" Mr. Segrew.
Artikel „Die berufstätige Intelligenz und die Sozialdemokra8. September 1920. - 31 262-263
ten". 9. (22.) August 1905. - 9 Antwort an den „Leser". 1. (14.) Fe182
bruar 1 9 0 2 . - 5 352-353
Der Anonymus aus dem „Vorwärts" Antwort an die Liquidatoren. Juli
1912. — 18 148
und die Sachlage in der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Ruß- Antwort an Herrn P. Neshdanow.
lands. März 1912. — 17 525-538
Mai 1 8 9 9 . - 4 151-157
Vorwort. - 17 527-528
Antwort an P. Kijewski (J. Pjatakow). August-September 1916.
Anspielungen. 11. (24.) Juni 1917.
- 23 11-17
- 25 63-64
10
Antwort auf Anfragen - Appell an das internationale Proletariat
Antwort auf Anfragen von Bauern.
5. (18.) November 1917. - 26 291
bis-292
Antwort auf den Brief des Vereinigten Provisorischen Komitees zur
Gründung der Kommunistischen
Partei Grogbritanniens. 8. Juli
1920. - 31 190
Antwort auf den offenen Brief eines
Spezialisten. 27. März 1919. — 29
214-219
Antwort auf die Anfrage eines
Bauern. 14. Februar 1919. — 36
490-493
Antwort auf die Fragen des Korrespondenten der amerikanischen
Zeitung „The Chicago Daily
News". 5. Oktober 1919. - 30 33
bis 34
Antwort auf die Fragen des Korrespondenten der amerikanischen
Zeitung »New York Evening
Journal". 18. Februar 1920. — 30
357-359
Antwort auf die Fragen des Korrespondenten der englischen Zeitung „Daily Express". 18. Februar
1920. - 30 360-361
Antwort auf eine Anfrage betreffs
der Streiks in Tula [Plenum des
Qesamtrussisdben Zentralrats der
Qewerkschaften, n. April i9i9].
— "29 285-286
Antwort auf eine Anfrage der linken Sozialrevolutionäre [Sitzung
des Qesamtrussisdhen Zentralexekutivkomitees, 4. (.17.) November i917j. — 26 282—283
Antwort auf eine Kritik unseres
Programmentwurfs. Juni 1903. —
6 436-451
Antwort auf einen Artikel der
„Leipziger Volkszeitung". 8. (21.)
Juli 1914. - 20 573-574
Antwort auf Fragen eines amerikanischen Journalisten. 20. Juli
1 9 1 9 . - 2 9 507-511
Antwort auf schriftliche Anfragen
[Sitzung des Petrograder Sowjets,
12. März i919]. — 29 8—20
Antwort auf schriftliche Anfragen
[Tagung des I. Kongresses der
Handarbeiter des Petrograder
Qouvernements, 13.März t9l9]. —
29 26-29
Antwort auf schriftliche Fragen
[Außerordentlicher Qesamtrussis<3oer Eisenbahnerkongreß. Sitzung vom 13. (26.) Januar 1918.
Stenografischer Bericht]. — 26
497-501
Die Antwort der Arbeiter auf die
Bildung der Sozialdemokratischen Arbeiterfraktion Rußlands
in der Reichsduma. März-April
1914, ergänzt im Juni 1914. — 20
549-557
Antwort der Redaktion des «Proletari" auf Fragen eines Genossen
„Arbeiter". 9. (22.) August 1905. 9 183
Antworten Lenins über direkte Leitung an den Moskauer Sowjet.
20. Februar 1918. — 26 530
Anweisung an den Stab der Roten
Garde. 12. (25.) Januar 1918. 26 482
Anweisung für den Stellvertretenden Volkskommissar für Heereswesen. 24. Oktober 1919. — 35
402
Anzeichen des Bankrotts. 15. (28.)
Februar 1902. - 6 66-72
Appell an das internationale Proletariat. 2. August 1921. — 32
526
Appell an die Bauern der Ukraine - Die Arbeiterklasse und die Revolution 11
Appell an die Bauern der Ukraine.
2. August 1921. - 32 527
Appell an die Partei von den Delegierten des Vereinigungsparteitags, die der ehemaligen Fraktion der „Bolschewiki" angehört
haben. 25. und 26. April (8. und
9. Mai) 1906. - 10 311-316
Aprilkonferenz der SDAFR(B) —
siebe Siebente (gesamtrussische
Konferenz der SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12.
Mai) 1 9 1 7 . - 2 4 213-306
Aprilthesen — siehe über die Aufgaben des Proletariats in der gegenwärtigen Revolution. 7. (20.)
April 1917. - 24 1-8
Ober die Arbeit der Stellvertreter
(der Stellvertreter des Vorsitzenden des Rats der Volkskommissare und des Rats für Arbeit und
Verteidigung). 21. März 1922. —
33 233-234
Über die Arbeit des Volkskommissariats für Bildungswesen. 7. Februar 1921. - 3 2 117-127
Über die Arbeit für das Verkehrswesen. Ende März 1920 [Auf
Schallplatte aufgenommene Rede].
— 30 427-428
An die Arbeiter, Bauern und Soldaten. 1./2. (14./15.) Oktober
1917. - 26 122-124
An die Arbeiter der Stadt Baku.
6. Oktober 1922. - 33 359
An die Arbeiter der Stodoler Tuchfabrik in Klinzy. 8. November
1922. - 33 400
An die Arbeiter des ehemaligen
Michelson-Werks. 7. November
1922. — 33 398
An die Arbeiter, die den Kampf gegen den Krieg und gegen die auf
die Seite ihrer Regierungen über-
gegangenen Sozialisten unterstützen. Ende Dezember 1916 (a.
St.). - 23 236-243
An die Arbeiter, Soldaten und Bauern! [Zweiter (gesamtrussischer
Kongreß der Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 25.
bis 26. Oktober (7.-8. November)
i9i7.]- 26 237-238
Die Arbeiter sollen entscheiden.
1. (14.) Juni 1906. - 10 505-509
An die Arbeiter und Angestellten
des staatlichen Kraftwerks „Elektroperedatscha". 7. November
1922. - 33 399
An die Arbeiter und Arbeiterinnen
der Thornton-Fabrik. Nach dem
7. (19.) November 1895. — 2 73
bis 77
Die Arbeiter und die „Prawda". 29.
August (11. September) 1912. 18 290-292
An die Arbeiter und Rotarmisten
Petrograds. 17. Oktober 1919. —
30 52-53
Arbeiterdemokratie und bürgerliche Demokratie. 11. (24.) Januar 1905. - 8 59-69
Über die Arbeitereinheit 3. (16.)
Dezember 1913. - 19 515-517
Die Arbeitergruppe in der Reichsduma. 10. (23.) Mai 1906. - 10
406-409
An die Arbeiterinnen. 21. Februar
1920. - 30 362-363
Arbeiterklasse und Arbeiterpresse.
13. und 14. (26. und 27.) Juni
1914. - 20 365-373
Die Arbeiterklasse und die nationale Frage. 10. (23.) Mai 1913. 19 74-75
Die Arbeiterklasse und die Revolution. August 1905. - 9 201-202
12
Die Arbeiterklasse - Auf zum Kampf
Die Arbeiterklasse und ihre „parlamentarische" Vertretung. 12.
(25.) Dezember 1912. - 18 430
bis 431
Die Arbeiterklasse und ihre „parlamentarische" Vertretung. Artikel III. In der ersten Dezemberhälfte 1912. _ 36 190-192
Die Arbeiterklasse und ihre „parlamentarische" Vertretung. Artikel V. Erste Dezemberbälfte
1912. - 36 193-196
Arbeiterklasse und Neomalthusianismus. 16. (29.) Juni 1913. - 19
225-227
Über den „Arbeiterkongrefj". Notiz.
21. August (3. September) 1906. 11 156
Arbeitermasse und Arbeiterintelligenz. Anfang November 1913. —
19 472-474
Arbeiterpartei und Bauernschaft
Februar 1901. - 4 422-430
Die Arbeiterpartei und ihre Aufgaben in der gegenwärtigen
Lage. Ende Dezember 1905. — 10
81-84
Über Arbeitsdisziplin. Ende März
1920 [Auf Schallplatte aufgenommene Hede]. — 30 429--130
Der Arbeitstag in den Fabriken des
Gouvernements Moskau. 11.(24.)
August 1912. - 18 249-250
Arbeitstag und Arbeitsjähr im Gouvernement Moskau. 12. (25.)
August 1912. — 18 251—259
Armee und Volk. 2. (15.) Juli 1906.
- 11 71-73
Artikel für die „Kabotschaja Gaseta". Zweites Halbjahr 1899. — 4
199-220
Brief an die Redakteurgruppe. — 4
201-203
Unser Programm. — 4 204—208
Unsere nächste Aufgabe. — 4 209
bis 214
Eine dringende Frage— 4 215 bis
220
Zu einem Artikel im Organ des
„Bund". 20. Dezember 1906 (2. Januar 1907). _ 11 374-382
Über einen Artikel Plechanows. 29.
Oktober (11. November) 1907. 13 127-128
Über den Artikel „Zu den nächsten
Aufgaben". 12. (25.) Februar 1909.
- 15 356-359
Das Attentat auf den König von
Portugal. 19. Februar (3. März)
1908. - 13 478^82
Ein Auch-Trudowik. 1. (14.) Oktober 1913. - 19 424-427
Auch-„Vereiniger". 15. (28.) November 1913. - 1 9 490-493
Auf ausgetretenen Pfaden! 16.(29.)
April 1908. - 15 29-36
Auf dem Holzwege. September bis
Oktober 1916. - 23 84—85
Auf den geraden Weg. 19. März (1.
April) 1908. - 15 1-8
Auf den Hund gekommen. 7. (20.)
November 1915. - 21 428-429
Auf den Weg. 28. Januar (10. Februar) 1909. - 15 344-355
Auf die Anklagebank mit Sodsjanko und Dshunkowski, sie haben einen Spitzel gedeckt! 17.
(30.) Juni 1917. - 25 93
Auf sachlicher Basis. 1. März 1918.
- 27 61-62
Auf welches Erbe verzichten wir?
Ende 1897. - 2 501-547
Auf zum Kampf gegen die Brennstoffkrise! Rundschreiben an die
Parteiorganisationen. 13. November 1919.-30 123-127
Auf, zur Einheit! - Die Aufgaben des Proietariats
Auf, zur Einheit! 10. (23.) Juni 1906.
-116-9
Die Aufgaben der Abteilungen der
revolutionären Armee. Ende Oktober 1905. —' 9 423-427
Die Aufgaben der Arbeiterpartei
und die Bauernschaft. 28. Dezember 1906 (10. Januar 1907). - 11
397-401
Ober die Aufgaben der Arbeiterund Bauerninspektion, wie sie
aufzufassen und durchzuführen
sind. 27. September 1921. — 33
22-28
Ober die Aufgaben der HL Internationale (Ramsay MacDonald
über die III. Internationale.). 14.
Juli 1919. — 29 485-504
Über die Aufgaben der Gewerkschaften. Dezember 1918 bis Januar 1919. - 28 390-393
Die Aufgaben der Jugendverbände
(Rede auf dem III. Gesamtrussischen Kongreß des Kommunistischen Jugendverbandes Rußlands),
2. Oktober 1920. — 31 272-290
Die Aufgaben der Linksradikalen
(oder der linken Zimmerwaldisten) in der Sozialdemokratischen
Partei der Schweiz. Ende Oktober, Anfang November 1916. —
23 135-147
Über die Aufgaben der Öffentlichen
Bibliothek in Petrograd. November 1917. - 26 328
Über die Aufgaben der Opposition
in Frankreich (Brief an den Genossen Safarow). 28. Januar (10.
Februar) 1916. - 22 126-130
Über die Aufgaben der proletarischen Frauenbewegung in der
Sowjetrepublik. Rede auf der IV.
Konferenz parteiloser Arbeiterin-
13
nen der Stadt Moskau, 23. September 1919. - 30 23-29
Die Aufgaben der Revolution. 26.
und 27. September (9. und 10. Oktober) 1917. - 26 42-51
Die Aufgaben der revolutionären
Jugend. Erster Brief. September
1903. - 7 30-44
Die Aufgaben der revolutionären
proletarischen
Staatsordnung
[Briefe aus der 7erne. Brief 5]. 26.
März (8. April) 1917. - 23 355
bis 357
Die Aufgaben der revolutionären
Sozialdemokratie im europäischen
Krieg. Nicht später als am 24.
August (6. September) 1914. —
211-5
Die Aufgaben der russischen Sozialdemokraten. Ende 1897. — 2 325
bis 354
Der „Kampfbund" an die Petersburger Arbeiter und Sozialisten. —
2 351-354
Vorwort zur zweiten Auflage der
Broschüre „Die Aufgaben der russischen Sozialdemokraten". August
1902. - 6 203-208
Vorwort zur dritten Auflage der
Broschüre „Die Aufgaben der russischen Sozialdemokraten". August
1905. - 9 203-204
Über die Aufgaben der SDAPR in
der russischen Revolution. Autorreferat. 15./16. (2S./29.) März
1917. - 23 368-373
Über die Aufgaben der sozialdemokratischen Bewegung. November
1902. - 6 263-264
Über die Aufgaben des Proletariats
in der gegenwärtigen Revolution.
7. (20.) April 1917. - 24 1-8
Die Aufgaben des Proletariats in
unserer Revolution (Entwurf einer
14
Die Aufgaben unserer Partei - Ausführungen
Plattform der proletarischen Partei). 10. (23.) April 1917. - 24 39
bis 77
Nachwort. 28. Mai (10. Juni)
1917. — 24 75—77
Die Aufgaben unserer Partei in der
Internationale (Anläßlich der III.
Konferenz der Zimmerwalder).
Oktober 1917. - 26 208-210
Die aufgelöste Duma und die verwirrten Liberalen. 5. (18.) Juli
1913. - 19 248-249
Über die aufkommende Sichtung
des „imperialistischen Ökonomismus". August-September 1916. —
23 1-10
Die Auflösung der Duma und die
Aufgaben des Proletariats. Juli
1906.-1195-117
Über die Aufnahme in die Hochschulen der RSFSR. Entwurf eines
Beschlusses des Rats der Volkskommissare. 2. August 1918. — 28
34
Aufruf an die Eisenbahner, Schiffer
und Metallarbeiter. 29. Mai 1918.
— 27 413-414
Aufruf an die Kote Armee. 29. März
1919 [Auf Schallplatte aufgenommene Rede]. - 29 232-233
Aufruf an die Soldaten aller kriegführenden Länder. 21. April (4.
Mai) 1917. - 24 174-176
Zu dem Aufruf der Arbeiterdeputierten der Reichsduma. 19. Mai
(1. Juni) 1906. - 10 438-439
Aufruf des Vollzugsausschusses
des Petrograder Komitees der
SDAPR(B). 6. (19.) Juli 1917. - 25
162
Die Aufrufe der Liberalen zur Unterstützung der IV. Duma. 20. Juni (3. Juli) 1913. — 19 228-230
Aufschlugreiche Reden. Anfang Juli
1913. - 19 242-245
Über den Aufstand in Kronstadt.
Nicht später als am 13. März 1921.
- 36 528
Aufstände in Armee und Flotte.
30. Juli (12. August) 1912. - 18
222—225
Auftrag für die in den Betrieben
und Regimentern zu wählenden
Deputierten zum Sowjet der Arbeiter- und Soldatendeputierten.
Vor dem 7. (20.) Mai 1917. - 24
349-351
Zum Auftreten Kamenews im Zentralexekutivkomitee in der Frage
der Stockholmer Konferenz. 16.
(290 August 1917. - 25 245-247
Aufzeichnung vom 29. Dezember
1900. - 4 379-381
Eine Auseinandersetzung mit Verteidigern des Ökonomismus. 6.
(19.) Dezember 1901. - 5 319-327
Ausführungen in der Sitzung des
ZK der SDAPR(B), 1. (14.) November 1917. Protokollarische Niederschrift. - 26 269-270
Ausführungen in der Sitzung des
ZK der SDAPR(B) vom 29. November (12. Dezember) 1917.
Protokollarische Niederschrift. —
36 446-447
Ausführungen in der Sitzung des
ZK der SDAPR(B), 19. Januar
(1. Februar) 1918. Protokollarische
Niederschrift. — 26 508-510
Ausführungen in der Sitzung des
ZK der SDAPR(B), 24. Januar
(6. Februar) 1918. Protokollarische
Niederschrift. — 36 465
Ausführungen in der Sitzung des
ZK der SDAPR(B), 18. Februar
1918 (Tagessitzung). Protokollarische Niederschrift. — 26 522—523
Ausführungen - Austausä) von Notizen
Ausführungen in der Sitzung des
ZK der SDAPR(B), 18. Februar
1918. Protokollarische Niederschrift. — 36 468
Ausführungen in der Sitzung des
ZK der SDAPR(B), 23. Februar
1918. Protokollarische Niederschrift. - 36 469-471
Ausführungen über Maßnahmen
zum Kampf gegen den Hunger.
Protokollarische Niederschrift [Beratung des Präsidiums des Petrograder Sowjets mit Vertretern
der Ernährungsorganisationen, ii.
(27.) Januar I9i8]. — 26 502-503
Auslandsangelegenheiten. Oktober
1901. - 5 241-242
An den Auslandsbund russischer
Sozialdemokraten. 22. oder 23.
Januar (4. oder 5. Februar) 1903.
- 34 128-129
An das Auslandsbüro des Zentralkomitees. 17.-25. August (30. August-7. September) 1917. - 35
295-301
Über das Augenhandelsmonopol.
Für die Plenartagung des ZK.
13. Dezember 1922. - 33 441—445
Die Außenpolitik der russischen Revolution. 14. (27.) Juni 1917. - 25
75-77
Außerordentliche Sitzung des Plenums des Moskauer Sowjets der
Arbeiter- und Rotarmistendeputierten, 3. April 1919. - 29 242
bis 262
1. Bericht über die äußere nnd innere Lage der Sowjetrepublik. —
29 242-259
2. Resolution zu dem Bericht über
die äußere und innere Lage der
Sowjetrepublik. — 29 260—262
Außerordentlicher Gesamtrussischer
Eisenbahnerkongreg. Sitzung vom
15
13. (26.) Januar 1918. Stenografischer Bericht. - 26 483-501
1. Bericht des Rats der Volkskommissare. — 26 483—496
2. Antwort auf schriftliche Fragen.
- 26 497-501
Außerordentlicher Gesamtrussischer
Kongreg der Sowjets der Bauerndeputierten, 10.-25. November
(23. November - 8. Dezember)
1917. - 26 315-326
1. Erklärung, gerichtet an die bolschewistische Fraktion des Außerordentlichen GesamtrussischenKongresses der Sowjets der Bauerndepntierten. 14. (27.) November
1917. - 26 317
2. Rede zur Agrarfrage, 14. (27.) November. Zeitungsbericht. — 26 318
bis 320
3. Resolutionsentwurf. — 26 321—322
4. Rede anläßlich der Erklärung des
Vertreters des Gesamtrussischen
Exekutivkomitees des Eisenbahnerverbandes, 18. November (1. Dezember). Zeitungsbericht. — 26 323
bis 324
5. Schlußwort, 18. November (1. Dezember). Zeitungsbericht. — 26 325
bis 326
Äugerungen Lenins in der Sitzung
des ZK der SDAPR(B), 24. Februar
1918. Protokollarische Niederschrift. — 27 37—40
Über die Ausstattung der Staatlichen Plankommission mit gesetzgeberischen Funktionen. 27.
bis 29. Dezember 1922. — 36 583
bis 587
Austausch von Notizen mit J. W.
Stalin über die Reorganisation
der Staatlichen Kontrolle. 8. März
1919. - 28 500
16
In Australien - Bedingungen für die Aufnahme in die K3
In Australien. 13. (26.) Juni 1913. 19 205-207
Über den Austritt des Abgeordneten T. O. Beloussow aus der sozialdemokratischen Dumafraktion. 13. (26.) März 1912. - 17
513-518
Nikolai Ernestowitsch Bauman. 25.
Oktober (7. November) 1905. — 9
439-440
Les beaux esprits se rencontrent
(Was ungefähr heifjt: Verwandte
Seelen finden sich). 15. (28.) April
1903. - 6 431-435
August Bebel. 8. (21.) August 1913.
_ 19 285-291
„Bedauern" und „Scham". 7. (20.)
Iwan Wassiljewitsch Babuschkin
(Nekrolog). 18. (31.) Dezember
1910. _ 16 367-371
Der Balkankrieg und der bürgerliche Chauvinismus. 29. März
Ein bedeutender Erfolg der chinesischen Republik. 22. März (4.
April) 1913.-19 10-11
Die Bedeutung der „historischen"
Formel. 2. (15.) Juni 1913. - 36
223-225
Über die Bedeutung der Krise. 16.
(29.) April 1911. - 17 153-157
Die Bedeutung der Umsiedlerfrage.
27. April (10. Mai) und 1. (14.)
Mai 1913.-19 48-54
Die Bedeutung der Verbrüderung.
28. April (11. Mai) 1917. - 24 311
bis 313
Die Bedeutung der Wahl Poincares.
15. (28.) Januar 1913. - 1 8 479 bis
480
Die Bedeutung der Wahlen in Petersburg. 4. (17.) Februar 1907.
— 12 89-94
Die Bedeutung der Wahlen in Petersburg. 1. (14.) Juli 1912. - 18
126-132
Über die Bedeutung des Goldes
jetzt und nach dem vollen Sieg
des Sozialismus. 5. November
1921. - 33 90-98
Über die Bedeutung des streitbaren
Materialismus. 12. März 1922. —
33 213-223
Bedingungen für die Aufnahme in
die Kommunistische Internationale. Juli 1920. - 31 193-199
Mai 1911.-17 175-180
(11. April) 1913.-19 20-21
Die Balkanvölker und die europäische Diplomatie. 16. (29.) Oktober
1912. - 18 341-342
Banken und Minister. 14. (27.) April
1917. - 24 108
Der Bankrott des platonischen Internationalismus. 8. (21.) Mai
1915. - 21 186-191
Die Bauern- oder „Trudowiki"gruppe und die SDAPR. 11. (24.) Mai
1906. - 10 414—117
Die „Bauernreform" und die proletarisch-bäuerliche Revolution. 19.
März (1. April) 1911. _ 17 103 bis
112
Bauernschaft und Arbeiterklasse.
11. (24.) Juni 1913. - 19 195-197
Die Bauernschaft und die Wahlen
zur IV. Duma. 17. (30.) März
1912. _ 17 521-523
Bauernschaft und Lohnarbeit. 20.
Februar (5. März) 1914. - 20 102
bis 104
Das Baugewerbe und die Bauarbeiter. 9. (22.) Mai 1913. - 36 210
bis 211
Über die Bedingungen - Bemerkungen
17
Eine bemerkenswerte Angelegenheit. 18. (31.) August 1913. - 19
295-296
33 240-244
1.24. März 1922. - 33 240-241
Eine Bemerkung während der Er2.26. März 1922. - 33 242-244
örterung der Resolution über das
Verhältnis zwischen Arbeitern
Dem befreiten Primorjs zum Gruß.
und Intellektuellen in den sozial26. Oktober 1922. - 33 368
demokratischen Organisationen,
Der Beginn der Demonstrationen.
22. April (5. Mai) [III. Parteitag
20. Dezember 1901 (2. Januar
der STtAPTl, 12. (.25.) Aprü-27.
1902). - 5 329-332
April (10. Mai) 1905]. - 8 408
Beginn der Enthüllungen über die
Verhandlungen der Kadettenpar- Bemerkung zu P. Nikolajews Broschüre „Die Revolution in Rußtei mit Ministern. Dezember 1911.
land". Herbst 1905. - 9 205
_ 17 414-422
Der Beginn der Revolution in Kur- Bemerkung zum Verhalten der „linken Kommunisten". Zweite Märzland. 12. (25.) Januar 1905. - 8
hälfte 1918. — 27 191
85-88
Der Beginn des Bonapartismus. 29. Bemerkung zur Resolution der
Jnli (11. August) 1917. - 25 221
estnischen Sozialdemokraten. 25.
bis 225
März (7. April) 1907. _ 12 236
Beginn eines Umschwungs? 16. Bemerkung zur Resolution der
(29.) November 1910. - 16 324 bis
Konferenz der Auslandsorgani326
sationen der SDAPR. 3. (16.) AuDer Beginn von Demonstrationen.
gust 1905. _ 9 181
18. (31.) Dezember 1910. - 16 Bemerkungen anläßlich des Ab361-364
änderungsantrags Rjasanows zur
Eine Begriffsbestimmung des LiResolution über die Einheit der
guidatorentums. 29. April (12.
Partei, 16. März [X. Parteitag der
Mai) 1914. — 20 260-262
XPR(B), 8.-16. März 1921]. — 32
Begrünung der Gesamtrussischen
267
Landwirtschaftsausstellung. 14. Bemerkungen in der Diskussion zur
November 1922. - 33 419
Frage der Stichwahl bei den ZKBegrüßungsrede, 6. Mai [I. QesamtWahlen, 19. Mai (1. Juni) [V. Parrussisdher Kongreß für außersdhuteitag der SDAPR, 30. April - 19.
lisdhe Bildung, 6.-19. Mai 1919].
Mai (13. Mai - 1. Juni) 1907]. —
- 29 323-326
12 491
Begrüßungsschreiben an den I. In- Bemerkungen zu den Aufgaben
ternationalen Kongreg der revounserer Delegation im Haag.
lutionären Fach- und Industrie4. Dezember 1922. - 33 433-437
verbände. 18. Juli 1921. - 32 525 Bemerkungen zum Artikel .Die
Das Beispiel der Petrograder Arbritische Arbeiterbewegung und
beiter. 3. Oktober 1919. - 30 30
der Kongreß der Trade-Unions".
bis 32
18. (31.) Oktober 1905. - 9 415
Über die Bedingungen für die Aufnahme neuer Parteimitglieder. —
2 Lenin, Registerband II
18
Bemerkungen - Beratung des ZK
Bemerkungen zum ersten Programmentwurf Plechanows. Anfang Januar 1902 [Materialien zur
Ausarbeitung des Programms der
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands]. - 6 3-11
Bemerkungen zum Programmentwurf der Kommission. 30. März
(12. April) 1902 [Materialien zur
Ausarbeitung des Programms der
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands]. — 6 47-60
Bemerkungen zum zweiten Programmentwurf
Plechanows.
Ende Februar bis Anfang März
1902 [Materialien 'zur Ausarbeitung des Programms der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands]. - 6 23-43
Bemerkungen zur Geschichte der
KPR. 1. Dezember 1921. — 36 541
bis 543
Aufzählnng (chronologische) der
Gegenstände der Meinungsverschiedenheit. _ 36 541-542
Kampf der Bolschewiki gegen die
Menschewiki: (Wechsel des zahlenmäßigen Kräfteverhältnisses).
1. Dezember 1921. — 36 543
Bemerkungen zur Beorganisation
der Staatlichen Eontrolle. 8. März
1919. - 36 494
Beratung der bolschewistischen
Gruppen im Ausland, 14.-17.
(27.-30.) Dezember 1911. - 17
382-385
1. Resolutionsentwurf zum Bericht
über die Lage in der Partei. Die
Organisierung der sozialdemokratischen Parteikräfte im Ausland
und die Aufgaben der Bolschewiki.
- 17 382-384
2. Resolution über die Russische Or-
ganisationskommission zur Einberufung der Konferenz
17 385
Beratung der erweiterten Redaktion
des „Proletari", 8.-17. (21. bis
30.) Juni 1909. — 15 427-454
Mitteilung über eine Beratung der
erweiterten Redaktion des „Proletari". - 15 429-438
Rede über die Aufgaben der Bolschewiki in der Partei, 11. (24.) Juni. - 15 439-^40
Rede und Entwurf einer Resolution
über die Aufgaben der Bolschewiki
hinsichtlich der Dumatätigkeit. —
15 441-444
Resolutionen der Beratung der erweiterten Redaktion des „Proletari". - 15 445-454
Beratung der Regimentsvertreter
der Petrograder Garnison, 29. Oktober (11. November) 1917. Zeitungsbericht. — 26 260—264
1. Referat über die gegenwärtige
Lage. - 26 260-262
2. Rede über die Frage der Bewaffnung der Truppenteile. — 26 263
3. Rede über die Herstellung der
Ordnung in der Stadt. — 26 264
Beratung des Präsidiums des Petrograder Sowjets mit Vertretern der
Ernährungsorganisationen, 14.
(27.) Januar 1918. — 26 502-505
1. Ausführungen über Maßnahmen
zum Kampf gegen den Hunger.
Protokollarische Niederschrift. —
26 502-503
2. Resolutionsentwurf. — 26 504—505
Beratung des Zentralkomitees der
SDAPR mit Parteifunktionären
in Poronin — siehe Resolutionen
der Sommerberatung des Zentralkomitees der SDAPR mit Parteifunktionären. September 1913. —
19 409-423
An die Bergarbeiter - Berichte
An die Bergarbeiter von Tscheremchowo. 15. September 1920. - 35
431
Zu dem Bericht des Moskauer Bezirks der Stadt Petersburg über
die Wahlen zur II. Duma. 11. (24.)
Februar 1907. - 12 84-85
BERICHTE»
Bericht der „Iskra"-Redaktion für
die Beratung (Konferenz) der
Komitees der SDAPE. 5. (18.)
März 1902. - 6 84-93
Bericht über den n . Parteitag der
SDAPR, 14. (27.) Oktober [II. Konferenz der Auslandsliga der russischen revolutionären Sozialdemokratie, i3.-l8. (26.-31.) Oktober
1903]. — 7 62-73
Bericht über de» HL Parteitag der
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Kurlands. 14. (27.) Mai
1905. - 8 433-437
Bericht über den Vereinigungsparteitag der SDAPR (Brief an die Petersburger Arbeiter). Mai 1906. —
10 317-386
Bericht an den V. Parteitag der
SDAPR über die Petersburger
Spaltung und die damit zusammenhängende Einsetzung eines
Parteigerichts. April 1907. — 12
421^38
Bericht der Kommission zur Ausarbeitung der Resolution über die
Reichsduma, 18. (31.) Mai [V. Parteitag der SBAPJL, 30. April - 19.
JAai (13. Mai - 1. Juni) 1907]. —
12 487-^90
Bericht an das Internationale Sozialistische Büro über die Ge• Die Anordnung erfolgt chronologisch. Siehe auch Referate.
19
samtrussische Konferenz der
SDAPR. Anfang März 1912. - 17
495-497
Bericht des ZK der SDAPR und instruktive Hinweise für die Delegation des ZK zur Brüsseler Konferenz. 23.-30. Juni (6.-13. Juli)
1914. - 20 505-548
Bericht über die Verhandlungen mit
Duchonin [Sitzung des Qesamtrussisdhen Zentralexekutivkomitees, 10. (23.) November 1917.
Protokoliarische Niederschrift]. —
26 311—312
Bericht über die Tätigkeit des Rats
der Volkskommissare, 11. (24.)
Januar fünfter gesamtrussischer
"Kongreß der Sowjets der Arbeiter-,
Soldaten- und Bauerndeputierten,
10.-18. (23.-31.) Januar 1918]. —
26 455-472
Bericht des Rats der Volkskommissare [Außerordentlicher gesamtrussischer Eisenbabnerkongreß, Sitzung vom 13. (26.) Januar 1918.
Stenografischer Bericht]. - 26 483
bis 496
Bericht über die Außenpolitik in der
gemeinsamen Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees und des Moskauer Sowjets, 14. Mai 1918. - 27 358 bis
375
Bericht über die gegenwärtige
Lage, 27. Juni 1918 [IV. Konferenz
der Qewerkschaften und der Betriebskomitees Moskaus, 27. Juni
bis 2. Juli 1918].-27 459-^77
Bericht des Rats der Volkskommissare, 5. Juli 1918 [V. gesamtrussischer Kongreß der Sowjets der
Arbeiter-, Bauern-, Soldaten- und
Rotarmistendeputierten, 4.-10. Juli
1918]. - 2 7 507-529
20
Rendite
Bericht in der gemeinsamen Sitzung
des Gesatntrussischen Zentralexekutivkomitees, des Moskauer
Sowjets, der Betriebskomitees
und der Gewerkschaften, 22. Oktober 1918. - 28 104-118
Bericht über die Augen- und Innenpolitik des Rats der Volkskommissare. Kurzer Zeitungsbericht [Sitzung des Petrograder Sowjets, 12.
März 19i9l. — 29 1-7
Bericht des Zentralkomitees, 18.
März [VIII. Parteitag der XPRCB),
i8.-23. März 1919]. — 29 131 bis
149
Bericht über das Parteiprogramm,
19. März [VIII. Parteitag der
XPJICB), 18.-23. März 1919]. - 2 9
150-171
Bericht über die Arbeit auf dem
Lande, 23. März [VIII. Parteitag
der XPRCB), 18.-23. März 1919].
- 29 184-201
Bericht über die äufjere und innere
Lage der Sowjetrepublik [Außerordentliche Sitzung des Plenums
des Moskauer Sowjets der Arbeiterund Rotarmistendeputierten, 3.
April 1919]. - 29 242-259
Über die gegenwärtige Lage und
die nächsten Aufgaben der Sowjetmacht. Bericht in der gemeinsamen Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des
Moskauer Sowjets der Arbeiterund Rotarmistendeputierten, des
Gesamtrussischen Gewerkschaftsrats und der Vertreter der Moskauer Betriebskomitees, 4. Juli
1919. - 29 446-459
Politischer Bericht des Zentralkomitees, 2. Dezember [VIII. Qesamtrussisdie Konferenz der XPRCB),
2.-4. Dezember 1919]. — 30 156
bis 175
Bericht des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees und des
Eats der Volkskommissare, 5.
Dezember [VII. Qesamtrussisdber
Sowjetkongreß, 5.-9. Dezember
1919]. — 30 195-220
Bericht über die Arbeit des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees und des Rats der Volkskommissare auf der ersten Tagung
des Gesamtrussischen ZEK der
VII. Wahlperiode, 2. Februar
1920. - 30 305-327
Bericht des Zentralkomitees, 29.
März [IX. Parteitag der XPRCB),
29. März-5. April 1920]. — 30
435-454
Bericht der Kommission für die
nationale und die koloniale
Frage, 26. Juli [II. Kongreß der
Kommunistischen Internationale,
19. Juli-7. August 1920]. — 31
228-233
Bericht über die Tätigkeit des Rats
der Volkskommissare, 22. Dezember [VIII. Qesamtrussisdher
Sowjetkongreß, 22.-29. Dezember
1920]. - 31 483-515
Bericht über die politische Tätigkeit
des ZK der KFR(B), 8. März
[X. Parteitag der XPXCB), 8.-16.
März 1921]. - 32 168-191
Über die Innen- und Aufjenpolitik
der Republik. Bericht des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees
und des Rats der Volkskommissare
an den IX. Gesamtrussischen Sowjetkongreß, 23. Dezember 1921.
- 33 125-162
Politischer Bericht des Zentralkomitees der KPB(B), 27. März [XI.
Tiber die Berichte - Beurteilung
Parteitag der KPJKB), 27. März
bis 2. April i922]. - 33 249-295
21
Soldatendeputierten, 25.-26. Oktober (7.-8. November) i9i7]. —
26 254-255
Die Beschlüsse der lettischen Marxisten und die Liquidatoren. 9.
Über die Berichte der Komitees
(22.) Juni 1914. - 20 362-364
und Gruppen der SDÄFR an den
allgemeinen Parteitag. Dezember Zu den Beschlüssen des Büros. 2.
(15.) Dezember 1913. — 19 512
1902 bis Januar 1903. - 6 283 bis
bis 514
294
Berichte über die wirtschaftliche Beschönigung der Bourgeoisie durch
die linken Volkstümler. 6. (19.)
Zerrüttung. 27. Mai (9. Juni)
April 1914. - 20 209-212
1 9 1 7 . - 2 4 526-529
Berichtigung zu „Was tun?". 1.(14.) Die besondere Meinung der Vertreter des Zentralkomitees, einApril 1902. - 5 550-551
gereicht am 17. (30.) Januar [Im
Berner Konferenz der AuslandssekRat der SBAPR, i5.-i7. (28. bis
tionen der SDAPR — siehe die
30.) 'Januar i904]. - 7 142-145
Konferenz der Auslandssektionen
der SDAPR. Nicht später als am Besondere Meinung über die Zusammensetzung der Parlaments19. Februar (4. März) 1915. — 21
fraktion der SDAPR [Vereini147-153
gungsparteitag der ST)APJl, 10.
Beschlug des Auslandskollegiums
(23.) April - 25. April (8. Mai)
des ZK der SDAPR. 18. (31.) März
1906]. - 10 304-305
1917. — 23 378-379
Beschluß des Exekutivkomitees des Besser spät als nie. 6. (19.) Januar
1913. - 18 462-^63
Petersburger Sowjets der Arbeiterdeputierten vom 14. (27.) No- An das Betriebskomitee und alle
Arbeiter des I. Staatlichen Autovember 1905 über Magnahmen
mobilwerkes. 1. April 1921. — 32
zum Kampf gegen die Aussper293
rung. — 10 35—36
Beschlug des Gesamtrussischen „Beunruhigende Gerüchte". 11.
(24.) Juni 1917. - 25 65
Zentralexekutivkomitees, 3. (16.)
Januar 1918. — 26 428
Zur Beurteilung der „Friedens"losung. Juli-August 1915. — 21
Beschlug des Rats der Volkskom286-288
missare vom 30. Dezember 1917
(12. Januar 1918) über die Ant- Zur Beurteilung der gegenwärtigen
wort der Rada an den Rat der
Lage. 1. (14.) November 1908. Volkskommissare. — 26 418—419
15 264—277
Beschlug des ZK der KPR(B) zur in- Beurteilung des zweiten Proternationalen Lage. 6. Mai 1918.
grammentwurfs von Plechanow.
- 27 348
Ende Februar bis Anfang März
Beschlug über die Bildung der Ar1902 [Materialien zur Ausarbeibeiter- und
Bauernregierung
tung des Programms der Sozialde[Zweiter Qesamtrussisdher "Konmokratischen Arbeiterpartei Rußgreß der Sowjets der Arbeiter- und
lands]. - 6 44-46
22
An die Bevölkerung - Brief an das
Zentralkomitee
An die Bevölkerung. 5. (18.) No- Die Bolschewiki und das Kleinbürgertum. 25. Februar (10. März)
vember 1917. - 26 293-295
1907. - 12 171-175
An die Bibliothek des RumjanzewMuseums. 1. September 1920. — Über den Bolschewismus. Erste
Januarhälfte 1913. - 18 477—*78
35 429
Ein Bild der provisorischen revolu- Der Bolschewismus und die »Zersetzung" der Armee. 3. (16.) Juni
tionären Regierung. Juni-Juli
1917. - 24 575-578
1905. - 8 537-539
Bilder aus dem Leben. 2. (15.) Juli An die bolschewistischen Abgeordneten der IV. Reichsduma. 17.
1913. - 19 246-247
(30.) Juni 1913. - 35 81-82
Blinder Eifer schadet nur. Vor dem
„Borba
Proletariata". 11. (24.) Ok25. November (8. Dezember)
tober 1905. - 9 387-388
1912. - 36 181—182
Blinder Eifer schadet nur. Mai Die Bourgeoisie schachert mit der
Selbstherrschaft, die Selbstherr1914. - 20 322-324
schaft schachert mit der BourEin Block der Kadetten mit den Okgeoisie. 27. Juni (10. Juli) 1905. tobristen? 16. (29.) April 1908. 8 579-581
15 37-38
Die Bourgeoisie und der Frieden.
Der Block der Kadetten mit den
7. (20.) Mai 1913. - 19 66-67
Progressisten und seine BedeuBourgeoisie und Reformertum. 29.
tung. 29. März (11. April) 1912.
Januar (11. Februar) 1913. - 18
- 17 543-547
528-529
Über Blocks mit den Kadetten. 23. Über den Boykott. 12. (25.) August
November (6. Dezember) 1906. —
1906. - 11 127-135
11 301-313
Der Boykott der Bulyginschen
Blutige Tage in Moskau. 27. SepDuma und der Aufstand. 3. (16.)
tember (10. Oktober) 1905. — 9
August 1905. - 9 172-180
334-339
Braucht das jüdische Proletariat
Die Bodenfrage in der Duma. 12.
eine „selbständige politische Par(25.) Mai 1906. - 10 418-421
tei"? 15. (28.) Februar 1903. - 6
Die Bodenfrage in Rußland. 22. Juni
324-329
(5. Juli) 1914. - 20 377-379
„Brennende Fragen" unserer ParDie Bodenfrage und der Kampf für
tei. Die Frage der „Liquidatoren"
die Freiheit 19. Mai (1. Juni)
und die „nationale" Frage. No1906. - 10 440-443
vember 1912. - 18 398-405
Über A. Bogdanow. 25. Februar (10. Brest-Litowsk. Russische FriedensMärz) 1914. - 20 113-116
delegation. An Trotzki. Antwort.
Die Bolschewiki müssen die Macht
28. Januar (10. Februar) [1918].
ergreifen. Brief an das Zentral- 26 519
komitee, an das Petrograder und Brief an das Zentralkomitee der
Kommunistischen Partei Deutschdas Moskauer Komitee der
lands anläßlich der Spaltung. 28.
SDAPR. 12.-14. (25.-27.) SepOktober 1919. - 30 71-72
tember 1917. - 26 1-3
Brief an den „Vorwärts" - Briefe an die Angehörigen
Brief an den „Vorwärts" und die
Wiener „Arbeiter-Zeitung". Zwischen dem 29. Oktober und 8.
November (11. und 21. November) 1914. — 21 29
Brief an die amerikanischen Arbeiter. 20. August 1918. - 28 48-62
Brief an die Arbeiter Europas und
Amerikas. 21. Januar 1919. — 28
441-449
Brief an die Arbeiter und Bauern
anläßlich des Sieges über Koltschak. 24. August 1919. - 29
544—552
Brief an die Arbeiter und Bauern
der Ukraine anläßlich der Siege
über Denikin. 28. Dezember
1919. - 30 281-287
Brief an die Arbeiter von Jelez.
6. August 1918. - 28 35-37
Brief an die deutschen Kommunisten. 14. August 1921. - 32 537
bis 548
Brief an die deutschen und französischen Arbeiter. Anläßlich der
Diskussionen über den Zweiten
Kongreß der Kommunistischen Internationale. 24. September 1920.
- 31 269-271
23
Brief an die Petrograder Arbeiter:
Der Ostfront zu Hilfe! 10. April
1919. - 29 263
Brief an die Redaktion. Vor dem 2.
(15.) Oktober 1912. - 36 168-170
Brief an die Redaktion der „Iskra".
25. November (8. Dezember)
1903. - 7 105-109
Brief an die Schweizer Arbeiter.
Juli 1912. — 18 234
Brief an die Semstwoleute. 10. (23.)
März 1902. - 6 141-151
Brief an einen Genossen über unsere organisatorischen Aufgaben.
September 1902. — 6 223-244
Vorwort zur Broschüre „Brief an
einen Genossen über unsere organisatorischen Aufgaben". Januar
1904. - 7 124-125
Nachwort zur Broschüre „Brief an
einen Genossen über unsere organisatorischen Aufgaben". Januar
1904. - 7 126-132
Brief anläßlich des 9. Januar. Für
Wassiljew. 23. November (6. Dezember) [1921]. - 18 423-424
Über den Brief der „Arbeiter aus
dem Süden". 20. Dezember 1901
(2. Januar 1902). - 5 333
Brief des Zentralkomitees der
SDAPR an den Vorstand der Auslandsliga, an die Hilfsgruppen
der Partei und an alle Parteimitglieder, die sich im Ausland befinden. Anfang Dezember 1903. —
Brief an die englischen Arbeiter.
30. Mai 1920. - 31 127-131
Brief an die Genossen (Zur Herausgabe eines Organs der Parteimehrheit). 29. November (12. Dezember) 1904. - 7 531-536
7 118-121
Brief an die Genossen. 17. (30.) Ok- Zum Brief M. Ljadows an die Retober 1917. - 26 182—203
daktion des „Proletari". 11. (24.)
Brief an die Mitglieder der Partei
Juli 1909. - 15 470
der Bplschewiki. 18. (31.) Okto- Zu dem Brief von N. S. Poljanski.
ber 1917. - 26 204-207
15. (28.) September 1912. - 1 8 318
bis 319
Brief an die österreichischen Kommunisten. 15. August 1920. — 31 Briefe an die Angehörigen. 1893 bis
1922. - 37 1-482
256-258
24
Briefe aus der ferne - "Briefe
An G. A. Alesinski. 25. Dezember
1907 (7. Janaar 1908). - 36 132
bis 133
— Zwischen dem 25. Dezember 1907
(7. Januar 1908) und 20. Januar
(2. Februar) 1908. — 36 134
— 21. Januar (3. Februar) 1908. — 36
135
An A. M. Gorki und M. F. Andrejewa. 2. (15.) Januar 1908. — 34
362-363
An M. F. Andrejewa. Ende April
1 9 0 8 . - 3 6 137
An Ines Armand. Nach dem 5. (18.)
Dezember 1913. — 35 105
— Ende Dezember 1913. — 35 106
bis 107
- 1 9 . März (1. AprU) 1914. - 35 111
bis 112
- 1 1 . (24.) April 1914. - 35 113 bis
114
- 2 3 . Mai (5. Juni) 1914. — 35 119
BRIEFE»
bis 120
- V o r dem 2. (15.) Juli 1914. - 35
*** 23. August (5. September) 1900.
121-124
- 34 27-30
- 4. (17.) Januar 1915. - 35 155-156
An ***. Zwischen dem 23. August - 11. (24.) Januar 1915. - 35 157
(5. September) und 2. (15.) Sepbis 160
tember 1900. - 36 4—5
- 7 . (20.) November 1916. - 35 223
- 24. Februar (9. März) 1905. — 36
bis 224
116-117
- 1 2 . (25.) November 1916. - 35
- April-Mai 1905. — 36 120
225-226
An Victor Adler. 23. August (S.Sep- - 1 7 . (30.) November 1916. - 35
tember) 1914. - 36 266
227-233
An W. W. Adoratski. 6. April 1920.
- 5. (18.) Dezember 1916. — 35 237
- 35 420
bis 238
- 2. August 1921. - 35 493
- 1 2 . (25.) Dezember 1916. — 35
An J. M. Alexandrowa. Nach dem 9.
240-243
(22.) Mai 1903. - 34 145-148
- Dezember 1916. - 35 244-245
• An Personen adressierte Briefe sind alpha- -Erste Januarhälfte 1917. - 35
betisch nach den Familiennamen eingeordnet;
246-247
Briefe an Organisationen and Institutionen
sowie Artikel, deren Überschrift mit dem
— 6. (19.) Januar 1917. - 35 248 bis
Wort „Brief" beginnt, sind in chronologischer
251
Reihenfolge aufgeführt.
Briefe aus der Ferne. — 23 309—357
Brief 1. Die erste Etappe der ersten
Revolution. 7. (20.) März 1917. —
23 311-322
Brief 2. Die neue Regierung und
das Proletariat. 9. (22.) März 1917.
- 23 323-333
Brief 3. über die proletarische Miliz. 11. (24.) März 1917. - 23 334
bis 347
Brief 4. Wie erringen wir den Frieden? 12. (25.) März 1917. - 23
348-354
Brief 5. Die Aufgaben der revolutionären proletarischen Staatsordnung. 26. März (8. April) 1917.
- 23 355-357
Briefe über die Taktik. Zwischen
dem 8. und 13. (21. und 26.) April
1917. - 24 24-37
Vorbemerkung. — 24 24—25
Briefe
An Ines Armand. 9. (22.) Januar
1917. - 35 252-253
- 1 7 . (30.) Januar 1917. - 35 254 bis
255
>-17. (30.) Januar 1917. — 35 256 bis
258
— 21. Januar (3. Februar) 1917. —
35 259-261
— 6. (19.) Februar 1917. — 35 265 bis
266
- 2 . (15.) März 1917. - 35 271
— Zwischen dem 12. und 18. (25.
und 31.) März 1917. - 35 283-284
An W. A. Awanessow. 1. Juni 1921.
- 35 479
- 1 5 . Oktober 1921. - 36 537
— 1. September 1922. - 36 566-567
An L. I. Axelrod-Orthodox. 14. (27.)
November 1901. - 36 71—72
— 5. (18.) Februar 1902. - 36 78
An P. B. Axelrod. Anfang November 1895. - 34 1-3
— Mitte November 1895. - 34 4 - 5
- 1 6 . (28.) August 1897. — 34 6-7
— 27. September (10. Oktober) 1900.
- 3 6 6-7
— 5. (18.) Oktober 1900. - 36 8-9
— 6. (19.) Oktober 1900. — 36 10
— 8. (21.) Oktober 1900. - 36 11 bis
12
— 21. Oktober (3. November) 1900.
- 3 6 15-16
— 26. Oktober (8. November) 1900.
- 36 17-19
- 3 . (16.) November 1900. - 36 25
bis 26
— 6. (19.) November 1900. - 36 27
bis 28
—13. (26.) November 1900. - 36 29
— 28. November (11. Dezember)
1900. - 36 30-31
- 1 . (14.) Dezember 1900. — 36 32
- 1 1 . (24.) Dezember 1900. - 36 33
bis 34
25
An P. B. Axelrod. 14. (27.) Februar
1901. - 36 43-44
- 7. (20.) März 1901. - 34 42—43
- 1 2 . (25.) April 1901. - 34 44-48
- 1 2 . (25.) Mai 1901. - 34 51-53
- 1 9 . Mai (1. Juni) 1901. - 36 56
bis 57
- 26. Juni (9. Juli) 1901. - 36 59 bis
60
- 8 . (21.) Juli 1901. — 36 63-64
- 1 3 . (26.) Juli 1901. - 34 69-70
- 11. (24.) August 1901. - 36 65 bis
66
- 1 7 . (30.) August 1901. - 36 67 bis
68
- 9. (22.) März 1902. - 36 79-80
- 1 4 . (27.) März 1902. - 36 81-82
- 20. April (3. Mai) 1902. - 34 85
bis 86
An L W. Babuschkin. 24. Dezember
1902 (6. Januar 1903). — 34 117
bis 118
- 3 . (16.) Januar 1903. - 34 124 bis
125
An Bassok. 30. Dezember 1914 (12.
Januar 1915). — 35 154
An N. E. Bauman. 11. (24.) Mai
1901. - 34 49-50
- 1 2 . (25.) / 13. (26.) Juni 1901. 34 57-58
An August Bebel. 25. Januar (7. Februar) 1905. - 34 283
An G. J. Belenki. 13. (26.) Oktober
1916. - 36 401
An den Genossen Thomas Bell. 13.
August 1921. - 32 534-536
An J. A. Bersin. 7. (20.) August
1915. - 36 324
An A. A. Bogdanow. Zwischen dem
15. (28.) März und 6. (19.) April
1902. - 36 83-84
- 8. (21.) November 1904. - 34 255
bis 256
26
Briefe
An A. A. Bogdanow, K. S. SemIjatschka, M. M. Litwinow. 20.
November (3. Dezember) 1904. —
34 260-262
An A. A. Bogdanow. 28. Dezember
1904 (10. Januar 1905). - 8 30-33
Brief an A. A. Bogdanow und S. I.
Gussew. 29. Januar (11. Februar)
1905. — 8 131-135
An P. A. Bogdanow. 23. Dezember
1921. — 36 545-547
An M. A. Bontsch-Brujewitsch. 5.
Februar 1920.-35 413
An W. D. Bontsch-Brujewitsch. 13.
(26.) Juli 1904. - 36 107—108
- Zwischen dem 5. (18.) und 18.
(31.) August 1904. - 36 109-110
- 31. August (13. September) 1904.
- 36 111
- 2 3 . Mai 1918. - 35 310
An S. I. Botin. 4. Juni 1920. - 36
516
An K. H. Branting. 6. (19.) April
1901. - 36 47-^8
An N. I. Bucharin. November-Dezember 1913. - 36 244
- August 1916. - 35 207—208
An den Staatsverlag und an J. A.
Freobrashenski und an N. I. Bucharin. 8. August 1920. — 36 517
An N. L Bucharin. Ende Sommer
1920. — 36 518
An M. M. Charitonow. 6. (19.) September 1915. — 36 334
- 1 4 . (27.) Januar 1916. - 36 352
- 1 6 . (29.) Januar 1916. — 36 353
An L. M. Chintschuk. Vor dem 12.
September 1922. - 36 568
- Ende 1922. - 36 573
An Th. Dan. 9. (22.) März 1901. 36 45
- 19. November (2. Dezember)
1903. - 36 104
An E. E. Essen. 22. Oktober (4. November) 1904. - 36 114
An M. M. Essen. 11. (24.) Dezember 1904. - 34 268
- 1 3 . (26.) Oktober 1905. - 34 348
bis 349
An t. A. Fotijewa. 19. oder 20. Mai
(1. oder 2. Juni) 1905. - 36 123
- 9 . Dezember 1921. — 35 508
An L. J. Galperin. Zwischen dem
5. (18.) und 9. (22.) Juni 1901. 34 56
Brief an Glebow (W. A. Noskow).
29. August (11. September) 1904.
- 7 472-479
An L. I. Goldman. 21. Dezember
1901 (3. Januar 1902). — 34 79
— Dezember 1901. — 36 76—77
An M. F. Golubewa. Nach dem 22.
September (5. Oktober) 1904. 36 113
An N. F. Gorbunow. 3. September
1921. - 36 533-535
An A. M. Gorki; 1. (14.) August
1907. - 34 357
— 27. Dezember 1907 (9. Januar
1908). - 34 360-361
An A. M. Gorki und M. F. Andrejewa. 2. (15.) Januar 1908. — 34
362-363
An A. M. GorkL 20. Januar (2. Februar) 1908. - 34 366-367
— 25. Januar (7. Februar) 1908. —
34 368-371
— 31. Januar (13. Februar) 1908. 34 374-375
- 1 2 . (25.) Februar 1908. - 13 454
bis 461
— Zwischen dem 14. (27.) Februar
und 3. (16.) März 1908. - 36
136
— 3. (16.) März 1908. — 34 376
- 1 1 . (24.) März 1908. - 34 377
bis 379
Briefe
An A. M. Gorki. Zwischen dem 11.
(24.) März und 3. (16.) April 1908.
- 34 380
- 3 . (16.) April 1908. - 34 382 bis
383
- 6 . (19.) April 1908. - 34 384-385
- 3 . (16.) November 1909. - 34 396
bis 397
— Nach dem 3. (16.) November
1909. - 34 398--100
— 29. März (11. April) 1910. — 34
413—«6
— 1. (14.) November 1910. - 34 426
bis 427
- 9 . (22.) November 1910. - 34 428
bis 430
— 21. Dezember 1910 (3. Januar
1911). - 34 433—*36
— Ende April 1911. - 36 152-153
- 1 4 . (27.) Mai 1911. - 34 442-444
— 2. (15.) September 1911. - 36 159
bis 160
— Februar 1912. — 35 1
— Februar-März 1912. - 35 2
- 1 9 . Juli (1. August) 1912. - 35
28-29
— August 1912. - 35 32-33
-Anfang Oktober 1912. - 35 36
- 4 . (17.) Oktober 1912. - 35 37
bis 38
— 9. oder 10. (22. oder 23.) Dezember 1912. - 35 45-46
— Anfang Januar 1913. — 35 47 bis
50
— Ende Januar 1913. - 35 52-55
— Zweite Februarhälfte 1913. — 35
65-67
— Nach dem 21. Februar (6. März)
1913. - 35 69
-Erste Maihälfte 1913. —35 74—75
— Nicht später als am 9. (22.) Juni
1913. - 35 79-80
- 1 2 . (25.) Juli 1913. - 35 83
27
An A. M. Gorki. 17. (30.) September 1913. - 35 87-88
— Anfang November 1913. — 36
242
— 2. (15.) November 1913. - 36 243
— Mitte November 1913. — 35 98
bis 101
— Dezember 1913. - 35 102-104
— 29. Dezember 1915 (11. Januar
1916). - 35 187
— Vor dem 26. Januar (8. Februar)
1916. - 36 354
- 1 8 . Juli 1919. - 35 385
- 3 1 . Juli 1919. - 35 386-390
An E. L. Gurewitsch-Danewitsch.
21. Oktober (3. November) 1901.
- 36 69-70
Brief an A. A. Bogdanow und S. I.
Gussew. 29. Januar (11. Februar)
1905. - 8 131-135
An S. I. Gussew. 2. (15.) Februar
1905. - 34 284—285
- 1 2 . (25.) Februar 1905. - 34 286
— Anfang März 1905.-34 287-289
- 2 6 . Februar (11. März) 1905. - 34
290-291
— 3. (16.) März 1905. - 34 292-293
- 2 2 . März (4. April) 1905. - 34
295-296
- 7 . (20.) September 1905. — 34
330-331
- 3 0 . September (13. Oktober)
1905. - 34 343-347
- 1 6 . September 1919. - 35 396 bis
397
An J. S. Hanecki. 30. August (12.
September) 1913. — 36 240
- 1 7 . (30.) März 1917. - 35 285 bis
290
An J. S. Hanecki und K. B. Badek.
12. (25.) April 1917. - 36 433 bis
434
An Sidney Hillman. 13. Oktober
1-921. - 35 502-503
28
Briefe
An I. A. Hourwich. 14. (27.) Februar
1914. - 36 247-248
Brief an den Sekretär des Internationalen Sozialistischen Büros,
Huysmans. Zweite Märzhälfte
1912. - 17 539-542
An C. Huysmans. Zweite Märzhälfte 1912. - 35 9-10
—18.-19. Januar (31. Januar bis
1. Februar) 1914. - 20 62-69
An A. A. Jakubowa. 13. (26.) Oktober 1900. - 34 35—38
An A. I. Jeramassow. Erste Dezemberhälfte 1904. - 3 6 115
— Zwischen dem 10. (23.) Dezember
und 22. Dezember 1904 (4. Januar 1905). - 34 271
An L K. Jeshow. 28. September
1921. - 35 499-500
An P. S. Juschkewitsch. 28. Oktober
(10. November) 1908. - 34 387
An A. M. Kalmykowa. 14. (27.)
September 1902. - 36 96-97
— 25. August (7. September) 1903.
- 3 4 149-153
- 1 7 . (30.) September 1903. - 34
159-161
An L. B. Kamenew. 16. Mai 1919. —
36 500
An W. A. Karpinski. 25. September
(8. Oktober) 1912. - 36 167
- N a c h dem 10. (23.) Mai 1914. 36 261
— 24. August (6. September) 1914.
- 36 271
-Nach dem 14. (27.) September
1914.—35 130
— Vor dem 28. September (11. Oktober) 1 9 1 4 . - 3 5 131-132
— Vor dem 28. September (11. Oktober) 1914. — 36 272
— 28. September (11. Oktober) 1914.
- 3 5 133
An W. A. Karpinski. 4. (17.) Oktober 1914. — 35 134—135
- 4 . (17.) oder 5. (18.) Oktober
1914. - 36 283-284
- 1 0 . (23.) Oktober 1914. - 36 285
bis 286
— Zwischen dem 22. November (5.
Dezember) und 29. November
(12. Dezember) 1914. — 36 292
— 26. November (9. Dezember)
1914. - 36 293
— 21. Dezember 1914 (3. Januar
1915). - 36 296
— 3. (16.) oder 4. (17.) August 1915.
- 36 320
- 2 1 . August (13. September) 1915.
- 36 331
- 2 3 . September (6. Oktober) 1915.
- 36 341
An W. A. Karpinski und S. N. Rawitsch. Nach dem 7. (20.) November 1915. - 36 342
An W. A. KarpinskL 11. (24.) Februar 1916. — 36 357
— 4. (17.) Mai 1916. - 36 381
- 7 . (20.) Dezember 1916. — 36 403
— 26. Dezember 1916 (8. Januar
1917). - 23 223-225
— 6. (19.) Januar 1917. - 36 405
— 6. (19.) März 1917. - 35 277
— Zwischen dem 8. (21.) und 10.
(23.) März 1917. - 36 408
- 1 1 . (24.) März 1917. - 35 278
- 1 2 . (25.) März 1917. — 35 280 bis
282
— 20. oder 21. März (2. oder 3.
April) 1917. - 35 291-292
- 1 2 . (25.) April 1917. - 35 293 bis
294
— 26. Januar 1922. — 35 521
An W. M. Kasparow. Zwischen
dem 5. (18.) und 9. (22.) Juni
1913. - 36 236
Briefe
An W. M. Kasparow. 6. (19.) August
1915. - 36 323
An M. S. Kedrow. Ende November
(Anfang Dezember) 1907. — 36
131
- 29. August 1918. — 35 334
An N. D. Kiknadse. Anfang Oktober 1916.— 35 214—215
-November 1916. - 35 219-222
An A. S. Kisseljow. 15. September
1921. — 36 536
An B. E. Klasson. 2. November
1920. - 35 437-438
An B. N. Knipowitsch. 24. Mai (6.
Juni) 1912. - 35 16-17
An L. M. Knipowitsch. 15. (28.) Mai
1901. - 34 54
An M. W. Kobezky. 20. Juli (2.
August) 1914. — 36 265
An A. M. Kollontai. Zwischen dem
15. (28.) November und 25. November (8. Dezember) 1914. — 36
291
- E n d e Dezember 1914. - 35 152
bis 153
- Nach dem 9. (22.) Mai 1915. — 35
164-165
- N a c h dem 28. Juni (11. Juli)
1915. — 36 313
- J u l i 1915. - 35 168-169
- 1 3 . (26.) Juli 1915. - 35 173 bis
174
-Sommer 1915. — 35 175-176
- Ende August 1915. - 36 325
- Zwischen dem 26. August (11.
September) und 31. August (13.
September) 1915. - 36 327-328
- 2 7 . Oktober (9. November) 1915.
- 35 184-186
- 9 . (22.) November 1915. - 36 343
- 6. (19.) März 1916. - 36 370-372
- Nach dem 6. (19.) März 1916. 36 373-374
29
An A. M. Kollontai. 22. März (4.
April) 1916. - 36 377
— Zwischen dem 6. (19.) April und
24. Aprü (7. Mai) 1916. - 36 378
- N a c h dem 15. (28.) Mai 1916. 36 386-387
- 1 2 . (25.) Juli 1916. - 36 396 bis
397
- 4 . (17.) Februar 1917. - 35 262
bis 264
- 20. Februar (5. März) 1917. - 35
267-270
- 3 . (16.) März 1917. - 35 272-273
- 4. (17.) März 1917. — 35 274—276
An Franz Koritschoner. 12. (25.)
Oktober 1916. - 35 216-218
An A. A. Korosteljow. 26. Juli 1921.
- 35 488-489
An W. P. Krasnucha und J. D. Stassowa. 11. (24.) September 1902.
— 34 104-105
An P. N. Lepeschinski und P. A.
Krassikow. 19. Mai (1. Juni)
1901. - 36 54-55
An P. A. Krassikow, 29. Oktober
(11. November) 1902. - 34 106
bis 107
- 2 3 . März (5. April) 1905.-36 119
- 1 . (14.) September 1905. - 34
326-329
An L. B. Krassin. Nicht vor dem
13. (26.) Mai 1904. — 34 228-229
An G. M. Krshishanowski. 23. April
(6. Mai) 1902. - 34 87-88
- 1 4 . (27.) Januar 1903. - 34 126
bis 127
- 2 1 . März (3. April) 1903. — 34
142
— Zwischen dem 28. August und 1.
September (10. und 14. September) 1903.— 34 158
An G. M. Krshishanowski und
W. A. Noskow. 22. September (5.
Oktober) 1903. - 36 102-103
30
Briefe
An G. M. Krshishanowski. 7. (20.)
Oktober 1903. - 34 168-169
- 22. Oktober (4. November) 1903.
- 34 177
AnW.A. Noskow und G. M. Krshishanowski. 23. Oktober (5. November) 1903. - 34 179
An G. M. Krshishanowski. 26. Oktober (8. November) 1903. - 34
181-182
- 5. (18.) Dezember 1903. — 34 193
bis 195
- 22. Dezember 1903 (4. Januar
1904). - 34 208—210
- Zwischen dem 20. und 25. Januar
(2. und 7. Februar) 1904. - 34
218-219
-Nicht vor dem 13. (26.) Mai 1904.
- 34 227
- 2 6 . Dezember 1919. - 35 406 bis
407
- 2 3 . Januar 1920. - 35 411-412
- 1 4 . März 1920. - 35 416—417
- 6. November 1920. - 35 439-440
- Dezember 1920. - 35 442^143
- Ende Dezember 1920. — 35 444
bis 445
- 1 9 . Februar 1921. - 35 450
- 2 5 . Februar 1921. - 35 451-453
- Nach dem 5. April 1921. — 35 455
bis 456
- 1 2 . April 1921. - 35 461-462
- 1 3 . April 1921. - 35 463
An Genossen Krshishanowski. An
das Präsidium der Staatlichen
Plankommission. 14. Mai 1921.
- 32 387-390
An G. M. Krshishanowski. 25. Mai
1921. — 35 470-A71
- 2 6 . Mai 1921. — 35 472—473
- 5. Juni 1921. - 35 481^182
-Dezember 1921. — 35 510
- 2 8 . Januar 1922. - 35 522-523
An G. M. Krshishanowski. 6. April
1922. - 35 529
An N. K. Krupskaja. September
1900. - 34 31-34
- 3 . (16.) Juli 1902. - 36 90-91
— 20. November (3. Dezember)
1904. - 34 257-259
An Bela Kun. 18. Juni 1919. - 36
502
An D. I. Kurski. Nicht später als
am 8. Mai 1918. — 35 309
— Anfang Juli 1920. - 35 425
— 3. September 1921. — 35 497 bis
498
An D. I. Kurski zur Frage der Pacht
und Konzession in der Landwirtschaft. 25. Oktober 1921. - 36
540
An D. I. Kurski. 17. Januar 1922. —
35 511-512
Brief an D. I. Kurski. 28. Februar
1922. - 33 186-187
An D. I. KurskL 31. März 1922. 36 561-562
Brief an D. I. Kurski. 17. Mai 1922.
- 33 344-345
An die Genossen Kuusinen, Sirola
und die anderen Mitglieder der
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Finnlands. 11. (24.) November 1917. - 35 302
An J. Lärm. 29. Februar (13. März)
1916. - 36 369
An Sinowjew, Laschewitsch und
Stassowa. 20. Juli 1918. — 27
546
An W. I. Lawrow und J. D. Stassowa. 14. (27.) Dezember 1902.
- 3 4 114-115
An die Genossen Serrati und Lazzari. 19. August 1919. - 29 543
An Z. Leder. 15. (28.) Oktober 1913.
- 3 6 241
Briefe
An G. D. Leiteisen. 11. (24.) Juli
1902. - 34 92-93
- 2 7 . September (10. Oktober)
1903. - 34 166-167
- 1 6 . (29.) September 1904. - 36
112
An F. W. Lengnik. 10. (23.) Mai
1902. - 36 85
- 1 4 . (27.) Dezember 1902. - 34
116
— 4. (17.) Januar 1903. - 36 100
- 1 3 . (26.) Mai 1904. - 34 226
An J. D. Stassowa und F. W. Lengnik. 6. (19.) Juni 1904. - 34 230
bis 231
An P. N. Lepeschinski und P. A.
Krassikow. 19. Mai (1. Juni)
1901. - 36 54—55
An P. N. Lepeschinski. 16. (29.)
August 1905. - 34 318-320
- 1 6 . (29.) August 1905. - 34 321
An J. J. Lewin. 9. (22.) August 1902.
- 34 102-103
— Nicht vor dem 28. November (11.
Dezember) 1902. - 34 108-110
An S. J. Lilina. September 1916. —
36 400
An J. A. Litkens. 6. Mai 1921. - 35
464
- 1 9 . Mai 1921. — 35 469
— Ende Mai 1921. - 35 478
An A. A. Bogdanow, K. S. Semljatschka, M. M. Litwinow. 20.
November (3. Dezember) 1904. —
34 260-262
An M. M. Litwinow. Dezember 1S04.
- 34 272-274
An M. N. Ljadow. 28. Oktober (10.
November) 1903. — 34 183-187
An A. I. Ljubimow. 5. (18.) August
1909. - 34 390-391
— Zwischen dem 20. und 25. August
(3. und 8. September) 1909. - 34
394—395
31
An Genossen Loriot und alle französischen Freunde, die sich der
m . Internationale angeschlossen
haben. 28. Oktober 1919. — 30
69-70
An A. W. Lunatscharski. 20. Juli (2.
August) 1905. - 34 310-312
— Zwischen dem 2. und 6. (15. und
19.) August 1905. - 34 315—317
— Ende August 1905. - 34 322-323
- 2 8 . September (11. Oktober) 1905.
- 34 340-342
— Zwischen dem 20. und 29. Oktober (2. und 11. November) 1907.
- 34 358-359
— 31. Januar (13. Februar) 1908. —
34 372-373
— 3. (16.) April 1908. - 34 381
— Vor dem 12. (25.) März 1917. - 35
279
- 1 8 . Januar 1920. - 35 410
An Rosa Luxemburg. 5. (18.) Mai
1909. - 34 388-389
An J. Marchlewski. 24. September
(7. Oktober) 1910. - 34 418-423
An J. O. Martow. 23. Januar (5. Februar) 1903. - 34 130-132
— 23. September (6. Oktober) 1903.
- 34 164-165
An den Sekretär des Rats der Partei, J. O. Martow. 28. Juli (10. August) 1904. - 34 232
— 20. August (2. September) 1904. —
34 242-243
— 25. August (7. September) 1904.
- 34 244
Brief an G. Mjasnikow. 5. August
1921. - 32 528—533
An N. I. Muralow. 29. August 1918.
- 36 482
An N. N. Nakorjakow. 5. (18.) Mai
1 9 1 4 . - 3 5 115-116
An A. Nemec. 19. Oktober (1. November) 1911. — 34 445
32
Briefe
An W.P.Nogin. 20. Oktober (2. November) 1900. - 36 13-14
- 21. Dezember 1900 (3. Januar
1901). - 36 35-36
- 11. (24.) Januar 1901. - 36 37-38
- 24. März (6. April) 1901. - 36 46
An W. A. Noskow. 22. Juli (4. August) 1902. - 34 97-101
An G.M.Krshishanowski und W. A.
Noskow. 22. September (5. Oktober) 1903.-36 102-103
An W. A. Noskow und G. M.
Krshishanowski. 23. Oktober
(5. November) 1903. - 34 179
An W. A. Noskow. 17. (30.) August
1904. - 34 239
—17. oder 18. (30. oder 31.) August
1904. - 34 240
- 2 0 . August (2. September) 1904.
- 34 241
Brief an Glebow (W. A. Noskow).
29. August (11. September) 1904.
- 7 472-479
Brief an M. S. Olminski (Witimski).
3. (16.) Juni 1913. - 19 158-160
An G. E. Ordshonikidse und die übrigen Mitglieder des Russischen
Büros des ZK. 15. (28.) März 1912.
- 35 6-8
Brief an G. K. Ordshonikidse. 2.
März 1921. - 32 157-158
Brief an Genossen Ordshonikidse
über die Verstärkung der Georgischen Roten Armee. 13. Februar
[1922].-33 185
Zum Resolutionsentwurf des XI. Parteitags über die Arbeit auf dem
Lande. Brief an N. Ossinski. 1.
April 1922. - 33 313-315
An N. Ossinski. 12. April 1922. — 36
563-564
Ein Brief an Sylvia Pankhurst. 28.
August 1919. - 29 553-559
An M. P. Pawlowitsch. 31. Mai 1921.
- 35 476-477
An G. W. Plechanow. 27. Oktober
(9. November) 1900. - 36 20-24
- 1 7 . (30.) Januar 1901. - 34 39-41
- 8. (21.) April 1901. — 36 49
- 2 4 . Juni (7. Juli) 1901.-34 59-60
- 30. Juni (13. Juli) 1901. - 36 61
bis 62
- 12. (25.) Juli 1901. - 34 66-68
- 1 7 . (30.) Juli 1901. - 34 71-72
- 8. (21.) Oktober 1901. - 34 73
- 2 0 . Oktober (2. November) 1901.
- 34 74-75
—18. November (1. Dezember) 1901.
- 36 73-74
- 6. (19.) Dezember 1901. - 36 75
- 25. Januar (7. Februar) 1902. - 34
80-81
- 22. und 23. März (4. und 5. April)
1902. - 34 82-84
- 1 . (14.) Mai 1902. - 34 89
- 1 0 . (23.) Juni 1902. - 34 90 bis 91
- 1 9 . Juni (2. Juli) 1902. - 36 88 bis
89
—18. November (1. Dezember) 1902.
- 3 6 99
- 1. (14.) Dezember 1902. — 34 1II
bis 113
- 2 . (15.) März 1903. - 34 139-140
- 1 9 . Oktober (1. November) 1903.
- 34 175-176
- 24. Oktober (6. November) 1903.
- 3 4 180
- 5 . (18:) November 1903. - 34 188
An den Vorsitzenden des Rats der
Partei, G. W. Plechanow. 10. (23.)
Januar 1904. - 34 212-213
- 1 4 . (27.) Januar 1904. - 34 214
An G. W. Plechanow. Ende Oktober
1905.-34 351-354
- 1 6 . (29.) März 1910. - 34 410
- 9. (22.) November 1910. - 36 150
Briefe
An G. W. Plechanow. 21. Januar (3.
Februar) 1911.-36 151
- 4. (17.) November 1912. - 36 176
bis 177
- Nicht später als am 9. (22.) Juni
1913. - 35 78
An M. N. Pokrowski. 19. Juni (2. Juli) 1916. - 35 202-203
- 8. (21.) Dezember 1916. - 35 239
- 5. Mai 1 9 2 0 . - 3 5 422
- 5. Dezember 1920. - 36 520
An N. G. Poletajew. 24. November
(7. Dezember) 1910. — 34431-432
An den stellvertretenden Vorsitzenden des Rats der Volkskommissare der Krim, Poljakow. 6. Dezember 1921. - 35 506
An A. N. Potressow. 2. (14.) September 1898. - 34 8-10
- 26. Januar (7. Februar) 1899. — 34
11-14
- 2 7 . April (9. Mai) 1899. - 34 15
bis 20
- 27. Juni (9. Juli) 1899. - 34 21 bis
26
- 31. August (13. September) 1903.
- 3 4 154-157
An den Staatsverlag und an J. A.
Preobrashenski und an N. I. Bucharin. 8. August 1920. — 36 517
An Karl Kadek. 17. (30.) September
1910. - 36 146-147
- 26. September (9. Oktober) 1910.
- 36 148-149
- Nach dem 6. (19.) Juni 1915. - 36
310-312
- Um den 2. (15.) Juli 1915. — 36
314-315
- Vor dem 22. Juli (4. August) 1915.
- 3 6 316-318
- Ende August 1915. - 35 179
- 6. (19.) September 1915. - 36 332
bis 333
- 7. (20.) September 1915. - 36 337
3 Lenin, Registerband II
33
An Karl Radek. Nach dem 8. (21.)
September 1915. - 36 338
An J. S. Hanecki und K. B. Radek.
12. (25.) April 1917. - 36 433 bis
434
Zwei Briefe an 1.1. Radtschenko. —
6 168-177
I. Vor dem 3. (16.) Juli 1902. - 6
168-173
H. 9. (22.) Juli 1902. - 6 174-177
An I. I. Radtschenko. 9. (22.) Juni
1902. - 36 86-87
- 3. (16.) Juli 1902. - 36 92-95
An S. I. Radtschenko. Vor dem 12.
(25.) April 1901. - 36 50-51
An S. N. Rawitsch. 3. (16.) August
1915.-36 319
- Nach dem 3. (16.) August 1915. 36 321-322
- Vor dem 3. (16.) Dezember 1915.
- 3 6 344
- 31. Januar (13. Februar) 1916. —
36 355
- 4. (17.) Februar 1916. - 36 356
- 14. (27.) Februar 1916. - 36 358
- 14. (27.) Juni 1916. - 36 395
- Nach dem 30. Januar (12. Februar)
1917. - 36 406-407
An M. A. Reisner. 21. September
(4. Oktober) 1905. - 36 129
An J. I. Riwlina. Vor dem 23. August
(5. September) 1915. - 36 326
An Henriette Roland-Holst. Vor dem
8. (21.) Januar 1916. - 36 350 bis
351
An Th. Rothstein. 16. (29.) Januar
1908. - 34 364-365
- 2 5 . Juni (8. Juli) 1908. - 36 138
- 7. Dezember 1921. - 35 507
An N. A. Rubakin. 12. (25.) Januar
1913.-35 51
- 3 1 . Januar (13. Februar) 1913. 36 201
34
Briefe
An A. Schljapnikow. 4. (17.) und 8.
(21.) Oktober 1914. — 35 140 bis
141
—14. (27.) Oktober 1914. - 35 142
bis 144
- 1 8 . (31.) Oktober 1914. - 35 145
— bis 147
- 1 . (14.) November 1914. - 36 287
bis 289
- 1 2 . (25.) November 1914. - 36
290
— 15. (28.) November 1914. — 35
150-151
— Nicht vor dem 15. (28.) Dezember 1914. — 36 294-295
— Zwischen dem 21. Dezember
1914 (3. Januar 1915) und 3.(16.)
Januar 1915. - 36 299
— Zwischen dem 7. (20.) Januar
und 19. Januar (1. Februar) 1915.
- 3 6 300-301
- 1 7 . (30.) oder 18. (31.) Januar
1915. - 36 302
— 29. Januar (11. Februar) 1915. 35 161-163
35 3-4
- 2 9 . Februar (13. März) 1912. - - 1 0 . (23.) August 1915. - 35 177
bis 178
35 5
- V o r dem 7. (20.) Dezember 1912. — Ende August (Anfang September) 1915. - 35 180-181
- 36 185-187
— Vor dem 26. April (9. Mai) 1914. — 6. (19.) September 1915. - 36 335
bis 336
- 36 258-259
- 1 8 . (31.) Juli 1914. - 36 263 bis — 27. September (10. Oktober) 1915.
— 35 182-183
264
- 3 1 . August (13. September) 1915. — Ende September-Anfang Oktober 1915. - 36 339
- 36 330
— Zwischen dem 6. (19.) September — März 1916. — 35 188-192
und 28. September (11. Oktober) — März-April 1916. - 36 375-376
1 9 1 5 . - 36 340
— Zwischen dem 18. April (1. Mai)
und 30. April (13. Mai) 1916. —
- 2 2 . Juli (4. August) oder 23. Juli
(5. August) 1916. - 36 398
36 379-380
- V o r dem 18. (31.) August 1916. —10. (23.) Mai 1916. - 36 382 bis
- 3 6 399
385
Art A. Schljapnikow. 4. (17.) Okto- - M a i 1916. - 36 388-389
ber 1914. - 35 136-139
- J u n i 1916. - 35 198-201
An A. I. Rykow. 12. (25.) Februar
1911. - 34 437-441
An G. I. Safarow. 7. (20.) Juli 1913.
- 3 6 237
An S. G. Said-Galijew. Zwischen
dem 18. und 20. Juli 1921. - 36
531
An M. A. Saweljew. 9. (22.) Februar 1913. - 35 63-64
An S. G. Schaumian. 11. (24.)
August 1913. — 35 85
Brief an S. G. Schaumian. 23. November (6. Dezember) 1913. —
19 494--197
An S. G. Schaumian. 6. (19.) Mai
1914. — 35 117-118
- 2 9 . Juni 1918. - 35 315
An G. L. Schklowski. 1. (14.) Oktober 1910. - 34 424—125
- 1 2 . (25.) September 1911. - 36
161
— Zwischen dem 13. (26.) und 15.
(28.) September 1911. - 36 162
- 2 8 . Februar (12. März) 1912. -
Briefe
An A. Schljapnikow. 4. (17.) Juni
1916. - 36 390-394
— Ende September-Anfang Oktober 1916. - 35 209-213
An Arthur Schmid. 18. November
(1. Dezember) 1916. - 35 234 bis
236
An N. A. Semaschko. 21. September
(4. Oktober) 1910. — 34 417
— 24. Oktober 1921. — 35 504—505
An A. A. Bogdanow, B. S. Semljatschka, M. M. Litwinow. 20.
November (3. Dezember) 1904.
- 34 260-262
An R. S. Semljatschka. 27. November (10. Dezember) 1904. - 34
263-265
— 13. (26.) Dezember 1904. - 34
269-270
— Nicht vor dem 19. Dezember 1904
(1. Januar 1905). - 34 280-281
An A. S. Serafimowitsch. 21. Mai
1920. - 35 424
An G. M. Serrati. 4. Dezember 1918.
- 36 486
An die Genossen Serrati und lazzari. 19. August 1919. - 29 543
An die Genossen Serrati und die
italienischen Kommunisten überhaupt. 28. Oktober 1919. - 30 75
bis 76
An G. J. Sinowjew. Sommer 1909.
- 36 140
— 25. August (7. September) oder
1. (14.) September 1909. - 36
141
- V o r dem 3. (16.) Juli 1914. - 36
262
— Zwischen dem 29. August (11.
September) und 4. (17.) September 1915. — 36 329
- 8 . (21.) Mai 1916. - 35 193-197
35
An G. J. Sinowjew. August 1916. —
35 204-206
- 14. Juni 1918. - 36 477
- 2 6 . Juni 1918.-35 313
An Sinowjew, Laschewitsch und
Stassowa. 20. Juli 1918. - 27 546
Über direkte Leitung. Petrograd,
Smolny, an Sinowjew. 27. Juli
1918. — 27 557
An G. J. Sinowjew. 30. April 1919.
- 36 497
An die Genossen Kuusinen, Sirola
und die anderen Mitglieder der
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Finnlands. 11. (24.) November 1917. - 35 302
An E. Skijanski. 10. Juni 1919. - 35
372
- 1 5 . Oktober 1919. — 35 398
An I. I. Skworzow-Stepanow. 19.
November (2. Dezember) 1909. —
34 401-404
Brief an I. I. Skworzow-Stepanow.
3. (16.) Dezember 1909. - 16 110
bis 116
An I. I. Skworzow-Stepanow. 19.
März 1922. — 36 555
- 1 5 . November 1922. — 35 535 bis
536
An I. G. Smidowitsch. 5. (18.) Dezember 1901. - 34 78
An P. G. Smidowitsch. 20. Juli (2.
August) 1902. - 34 94-96
An M. Sokolow. 16. Mai 1921. — 35
An M. M. Solina. 17. (30.) April
1910. - 36 144
An J. W. Stalin. 24. Januar 1920. —
30 290-291
An W. B. Stankewitsch. 11. (24.)
März 1914. - 36 251
An W. P. Krasnucha und J. D. Stassowa. 11. (24.) September 1902.
- 34 104-105
36
Briefe
An W. I. Lawrow und J. D. Stassowa. 14. (27.) Dezember 1902.
- 3 4 114—115
An J. D. Stassowa. 2. (15.) Januar
1 9 0 3 . - 3 4 119-120
- 3 . (16.) Januar 1903. _ 34 123
- 1 5 . (28.) Januar 1903 - 36 101
An J. D. Stassowa und F. W. Lengnik. 6. (19.) Juni 1904. — 34 230
bis 231
Brief an J. D. Stassowa und die Genossen im Moskauer Gefängnis.
6. (19.) Januar 1905. - 8 53—57
An Sinowjew, Laschewitsch und
Stassowa. 20. Juli 1918. - 27 546
An Karl Steinmetz. 10. April 1922.
- 35 530-531
An J. M. Steklow. Anfang September 1900. - 36 1—3
An einen ukrainischen Sozialdemokraten (An W. Stepanjuk). 7. (20.)
Juli 1913. - 36 238-239
An A. M. Stopani. 28. Oktober (10.
November) 1904. - 34 252-254
An J. M. Swerdlow. 27. Januar (9.
Februar) 1913. — 35 56-58
— 1. Oktober 1918. - 35 340-341
An W.A.Tichomirow. l.März 1922.
- 36 554
An K. A. Timirjasew. 27. April
1920. - 35 421
An M. Tomski. 16. Januar 1320. —
35 409
An A. A. Trojanowski. Nicht vor
dem 29. Januar (11. Februar)
1914. - 36 246
- 7. (20.) Mai 1914. — 36 260
Brest-Iitowsk. Sussische Friedensdelegation. An Trotzki. Antwort.
28. Januar (10. Februar) [1918).
- 26 519
An G. W. Tschitscherin. 22. Juli
1920. - 35 428
An L. Tyszka. 15. (28.) März 1910.
- 36 142-143
- 7. (20.) Juli 1910. - 36 145
Brief anläßlich des 9. Januar. Für
Wassiljew. 23. November (6. Dezember) [1912]. - 18 423-424
An M. G. Wetscheslow. 4. (17.)
Juni 1901. - 36 58
An D. Wijnkoop. 30. Dezember
1913 (12. Januar 1914). - 35 108
bis 109
— Juni 1915. — 35 166-167
- J u l i 1915. - 35 170-172
An N. J. Wilonow. Nicht später als
am 9. (22.) Dezember 1903. — 34
196-199
- 1 4 . (27.) März 1910. — 34 408 bis
409
— 25. März (7. April) 1910. — 34
411-412
An O. I. Winogradowa. 26. März
(8. April) 1905. - 34 297-298
An M. K. Wladimirow. 2. (15.)
August 1904. - 34 233-235
An W. W. Worowski. 18. Juni (1.
Juli) 1908. - 34 386
- 2 0 . September 1918. - 35 338 bis
339
- 24. Oktober 1919. - 35 403-404
An S. O. Zederbaum. Zweite Julihälfte 1901. - 34 61-65
An Clara Zetkin. 26. Juli 1918. - 35
320
An A. D. Zjurupa. 5. August 1918.
- 35 322-323
An A. D. Zjurupa. — 35 513—520
l.über die Neuregelung der Arbeit
des Rats der Volkskommissare und
des Rats für Arbeit und Verteidigung. 24. Januar 1922. — 35 513
bis 515
2. über das Programm der Arbeit auf
neue Art. 20. Februar 1922. — 35
516-517
37
Briefe
3. Vorschlag für den Entwurf einer
Direktive an den Kleinen Rat der
Volkskommissare. 21. Februar
1922. - 35 518
4. Entwurf einer Direktive über die
Arbeit des Rats für Arbeit und
Verteidigung und des Rats der
Volkskommissare sowie des Kleinen Rats der Volkskommissare.
27. Februar 1922. - 35 519-520
An A. D. Zjurupa. Zu dem Entwurf
der Direktive für den Kleinen Rat
der Volkskommissare. 21. Februar
1922. - 36 551
Brief an die Redakteurgruppe.
Zweites Halbjahr 1899. _ 4 201
bis 203
An die Gruppe „Borba". 21. Januar
(3. Februar) 1901. - 36 39-40
An die Gruppe „Borba". 8. (21.) Februar 1901. - 36 41-42
An eine Gruppe zur Unterstützung
der „Iskra". 23. Mai (5. Juni)
1901. — 34 55
An die „Iskra"-Organisationen in
Rußland. Vor dem 18. (31.) Dezember 1901. — 34 76—77
Brief an die Semstwoleute. 10. (23.)
März 1902. - 6 141-151
Brief an den „Nordbund". Bemerkungen zum Programm des „Nordbundes". April 1902. - 6 153-163
Brief an das Moskauer Komitee. 11.
(24.) August 1902. - 6 200-202
Brief an die Sedaktion des „Jushny
Rabotschi". 3. (16.) September
1902. - 6 219-221
Brief an einen Genossen über unsere organisatorischen Aufgaben.
September 1902. — 6 223—244
Vorwort zur Broschüre „Brief an
einen Genossen über unsere orga-
nisatorischen Aufgaben". Januar
1904. - 7 124—125
Nachwort zur Broschüre „Brief an
einen Genossen über unsere organisatorischen Aufgaben". Januar
1 9 0 4 . - 7 126-132
An das Charkower Komitee. 2. (15.)
Januar 1903. - 34 121-122
An den Auslandsbund russischer
Sozialdemokraten. 22. oder 23.
Januar (4. oder 5. Februar) 1903.
- 34 128-129
An das Nishni-Nowgoroder Komitee. Vor dem 12. (25.) Februar
1903. - 3 4 133-134
An das Organisationskomitee. 20.
oder 21. Februar (5. oder 6. März)
1903.— 34 135—136
An das Organisationskomitee. Zwischen dem 21. und 24. Februar
(6. und 9. März) 1903. - 34 137
bis 138
An das Organisationskomitee. 18.
(31.) März 1903. - 34 141
An das Organisationskomitee. 24.
März (6. April) 1903. - 34 143
bis 144
An das Odessaer Komitee. 19. September (2. Oktober) 1903. - 34
162-163
An das Kaukasische Bundeskomitee. 7. (20.) Oktober 1903. - 34
170-171
An das Donkomitee. Oktober 1903.
- 34 172
An den Bund der Arbeiter des
Berg- und Hüttenreviers. Oktober 1903. - 34 173—174
An das Zentralkomitee. 22. Oktober
(4. November) 1903. - 34 178
An die Redaktion des Zentralorgans
der SDAPR. 5. (18.) November
1903. - 7 103
38
Briefe
Brief an die Hedaktion der „Iskra".
25. November (8. Dezember) 1903.
- 7 105-109
An das Zentralkomitee. 27. November (10. Dezember) 1903. - 34
189-190
An die Eedafction der „Iskra". 29.
November (12. Dezember) 1903.
- 34 191-192
Brief des Zentralkomitees der
SDAPR an den Vorstand der Auslandsliga, an die Hilfsgruppen
der Partei und an alle Parteimitglieder, die sich im Ausland befinden. Anfang Dezember 1903. —
7 118-121
An das Zentralkomitee. 9. (22.) Dezember 1903. - 34 200-201
An die Redaktion der „Iskra". Etwa
11. (24.) - 14. (27.) Dezember
1903. - 34 202
An das Zentralkomitee. 17. (30.)
Dezember 1903. - 34 203-205
An das Zentralkomitee. 20. Dezember 1903 (2. Januar 1904). - 34
206-207
An die Sedaktion der „Iskra". 26.
Dezember 1903 (8. Januar 1904).
- 3 4 211
An das Zentralkomitee. 18. (31.) Januar 1904. — 34 215—217
An das Zentralkomitee der PPS. 25.
Januar (7. Eebruar) 1904. — 34
220
An das Zentralkomitee. Zweite Februarhälfte 1904. - 34 221-222
An die Redaktion des Zentralorgans
der SDAPE. 13. (26.) Februar
1904. - 34 223
An das Zentralkomitee. 29. Februar
und 1. März (13. und 14. März)
1904. - 34 224—225
Brief an die Mitglieder des Zentralkomitees. 13. (26.) Mai 1904. - 7
431-434
An das Südbüro des Zentralkomitees. Ende Mai 1904 - 36 105 bis
106
An die fünf Mitglieder des Zentralkomitees in Rußland. 5. (18.)
August 1904. - 7 468-469
Brief an die Agenten des ZK und
die Mitglieder der Komitees der
SDAPR, die sich für die Mehrheit
des n . Parteitags ausgesprochen
haben. 5. (18.) August 1904. — 7
470-471
An die Redaktion der „Iskra". 11.
(24.) August 1904. _ 34 236-237
An die Mitglieder der Komitees der
Mehrheit und an alle aktiven Anhänger der Mehrheit in Rußland.
Vor dem 18. August (1. September) 1904. - 34 238
An die Teilnehmer der Konferenz
der Südkomitees und an das Südbüro. Nach dem 22. September
(5. Oktober) 1904. - 34 245
An die Komitees der Mehrheit Nach
dem 22. September (5. Oktober)
1904. - 34 246
An das Sibirische Komitee. 17. (30.)
Oktober 1904. - 34 247-251
Brief an die Genossen (Zur Herausgabe eines Organs der Parteimehrheit). 29. November (12. Dezember) 1 9 0 4 . - 7 531-536
An das Kaukasische Bundeskomitee.
Nach dem 29. November (12. Dezember) 1904. - 34 266
An das Kaukasische Bundeskomitee.
7. (20.) Dezember 1904. - 34 267
An die Petersburger Organisation
der SDAPR. Oktober-Dezember
1904. - 34 275
Briefe
Brief an einen Genossen in Rußland. 24. Dezember 1904 (6. Januar 1905). - 34 276-279
Brief an die Züricher Gruppe der
Bolschewiki. 5. (18.) Januar 1905.
- 8 50-52
An den Sekretär des Büros der Komitees der Mehrheit. 16. (29.) Januar 1905. — 34 282
Brief an die Organisationen in Kurland. 15. (28.) Februar 1905. - 8
170-171
An den Sekretär des „Labour Representation Committee" in England. 10. (23.) März 1905. — 36
118
An das Odessaer Komitee der
SDAPR. 12. (25.) März 1905. - 34
294
An den Sekretär des „Labour Representation Committee" in England. 7. (20.) Mai 1905. - 36 121
bis 122
Brief an das Internationale Sozialistische Büro. 20. Mai (2. Juni)
1905. - 8 454
An das Internationale Sozialistische
Büro. 21. Juni (4. Juli) 1905. - 8
558-559
An das Internationale Sozialistische
Büro. 25. Juni (8. Juli) 1905. - 34
299-300
An das Zentralkomitee der SDAPK.
28. Juni (11. Juli) 1905. _ 34 301
bis 303
An das Zentralkomitee der SDAPR.
29. Juni (12. Juli) 1905. - 34 304
bis 306
An das Sekretariat des Internationalen Sozialistischen Büros in
Brüssel. 11. (24.) Juli 1905. _ 9
132-136
An das Zentralkomitee der SDAPR.
15. (28.) Juli 1905. - 34 307-309
39
An das Zentralkomitee der SDAPR.
1. (14.) August 1905. - 34 313 bis
314
An das Zentralkomitee der SDAPR.
25. August (7. September) 1905. —
34 324-325
An das Zentralkomitee der SDAPR.
2. (15.) September 1905. - 36 124
bis 128
Brief an das Internationale Sozialistische Büro. 3. (16.) September
1905. - 9 247
An das Zentralkomitee der SDAPR.
20. September (3. Oktober) 1905.
- 34 332-333
An das Zentralkomitee der SDAPR.
20. September (3. Oktober) 1905.
- 34 334-336
An das Zentralkomitee der SDAPR.
22. September (5. Oktober) 1905.
- 34 337-338
An das Zentralkomitee der SDAPR.
25. September (8. Oktober) 1905.
- 34 339
An den Kampfausschufj des St.-Petersburger Komitees. 3. (16.) Oktober 1905. - 9 342-344
An das Zentralkomitee der SDAPR.
12. (25.) Oktober 1905. — 36 130
Brief an das Internationale Sozialistische Büro. 14. (27.) Oktober
1905. - 9 390-391
An das Zentralkomitee der SDAPR.
14. (27.) Oktober 1905. - 34 350
„An die Mitglieder der .Mehrheit'
der Organisation von Odessa,
Motja und Kostja". Ende Oktober-Anfang November 1905. — 34
355-356
An den Vorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.
Nicht vor dem 23. März (5. April)
1909. - 1 5 380-382
40
Briefe
Brief an die Organisatoren der Parteischule auf Capri. 5. (18.) August
1909. - 15 471-472
An die Redaktion der Zeitung „Sozial-Demokrat". 11. (24.) August
1909. - 34 392-393
Brief an die Schüler der Parteischule
auf Capri: die Genossen Juli,
Wanja, Saweli, Iwan, Wladimir,
Stanislaw und Foma. 17. (30.) August 1909. - 15 475^81
Brief an die Hörer der Schule auf
Capri. Oktober 1909. - 16 73-75
An das Zentralkomitee der SDAPR.
Zweite Aprilhälfte (Anfang Mai)
1910. — 16 188-191
Brief an das Internationale Sozialistische Büro über die Vertretung
der SDAPE. 20. August (2. September) 1910. _ 16 269
An die Genossen Hörer der Schule
in Bologna. 20. November (3. Dezember) 1910. - 16 333-334
An das Zentralkomitee. Dezember
1910. - 16 372-374
Brief an das Bussische Kollegium
des ZK der SDAPE. Mitte Dezember 1910. - 1 7 1-6
An das Russische Kollegium des ZK.
Februar 1911. — 17 90-93
Brief an die Beratung der im Ausland lebenden ZK-Mitglieder der
SDAPR. Zwischen dem 19. und 23.
Mai (1. und 5. Juni) 1911 [Materialien zur "Beratung der Mitglieder des 7X der STMPR, 28. Mai
bis 4. Juni (iO.-n. Juni) i91i]. —
17 183-185
An die Redaktion der „Swesda"
(Nachsatz zu „Die Wahlplattform
der SDAPR"). 13. (26.) März 1912.
- 17 505
An die Mitglieder des Russischen
Büros des ZK. Erste Aprilhälfte
1912. - 35 11
An das Kiewer Komitee der SDAPR.
3. (16.) April 1912. —35 12—13
An die Redaktion der „Swesda". 9.
(22.) April 1912. - 35 14-15
An die Redaktion der „Prawda". 6.
(19.) Juli 1912. - 35 18-19
An die Redaktion der „Newskaja
Swesda". 11. (24.) Juli 1912. — 35
20-22
An die Redaktion der „Prawda". 19.
Juli (1. August) 1912. - 35 25-27
An die Redaktion der „Prawda". 20.
Juli (2. August) 1912. - 35 30 bis
31
Brief an die Schweizer Arbeiter. Juli
1912. —18 234
An die Redaktion der „Prawda".
Ende Juli 1912. - 35 23-24
An das Sekretariat des Internationalen Sozialistischen Büros. 18.
(31.) August 1912. - 18 266-267
An die Redaktion der „Prawda". 26.
August (8. September) 1912. — 35
34—35
Brief an die Sedaktion. Vor dem 2.
(15.) Oktober 1912.—36 168-170
An die Redaktion der „Prawda". Oktober 1912. — 36 171-172
An die Redaktion der „Prawda". 20.
Oktober (2. November) 1912. 35 39-40
An die Redaktion der „Prawda". 20.
Oktober (2. November) 1912. —
36 173
An die Redaktion der „Prawda".
Nach dem 20. Oktober (2. November) 1912. - 36 174-175
An die Redaktion des „Sozial-Demokrat". Erste Novemberhälfte 1912.
- 35 41
Briefe
An die Redaktion der „Prawda". 11.
(24.) November 1912. — 35 42
An die Redaktion der „Prawda". Vor
dem 13. (26.) November 1912. 36 178
An die Redaktion der „Prawda". 13.
(26.) November 1912. - 35 43-44
Brief über die sozialdemokratische
Dumafraktion. November 1912. —
18 420-422
An die Redaktion der „Prawda". 1.
(14.) Februar 1913. — 35 59
An die Redaktion der „Prawda". 6.
(19.) Februar 1913. - 35 60
An die Redaktion der „Prawda". 8.
(21.) Februar 1913. - 35 61-62
An die Redaktion des „Sozial-Demokrat". Vor dem 14. (27.) Februar
1913. - 35 68
An die Redaktion des „Sozial-Demokrat". Vor dem 16. (29.) März
1913. - 35 70-71
An die Redaktion der „Prawda". 23.
März (5. April) 1913. - 35 72-73
An die Redaktion der „Prawda".
Ende Mai 1913. - 35 76-77
Zu Herrn Bogdanow und der Gruppe „Wperjod" (Für das Redaktionskollegium der „Prawda"). 3.
(16.) Juni 1913. - 19 161-162
An die bolschewistischen Abgeordneten der IV. Reichsduma. 17.
(30.) Juni 1913. - 35 81-82
An die Sozialdemokratische Partei
Deutschlands anläßlich des Todes
August Bebeis. Zwischen dem 31.
Juli und 4. August (13. und 17.
August) 1913. — 35 84
An die Redaktion der „Prawda
Truda". Nicht vor dem 17. (30.)
September 1913. — 35 86
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Vor dem 13. (26.) Oktober 1913. - 35 89
41
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 20. Oktober (2. November) 1913. — 35
90-91
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 21. Oktober (3. November) 1913. - 35 92
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". 25. Oktober (7. November) 1913. — 35 93
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Vor dem 27. Oktober
(9. November) 1913. - 35 94
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 31. Oktober (13. November) 1913. — 35
95
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 1. (14.)
November 1913. - 35 96
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 3. (16.)
November 1913. - 35 97
Brief an die Redaktion. 29. Dezember 1913 (11. Januar 1914). - 20
55
An die Redaktion des „Put Prawdy".
27. Januar (9. Februar) 1914. —
36 245
Brief an die Redaktion. 31. Januar
(13. Februar) 1914. - 20 82-83
An die Redaktion des „Put Prawdy".
Vor dem 10. (23.) März 1914. 36 249-250
An die Redaktion der Zeitschrift
„Dswin". März 1914. — 35 110
An einen lettischen Sozialdemokraten. Nach dem 5. (18.) Juli 1914.
- 35 125-127
An die Redaktion des Lexikons Gran a t 8. (21.) Juli 1914. - 35 128
An die Redaktion des Lexikons Granat. 15. (28.) Juli 1914. - 35 129
42
Briefe
Btief an den „Vorwärts" und die
Wiener „Arbeiter-Zeitung". Zwischen dem 29. Oktober und 8. November (11. und 21. November)
1914 - 21 29
An den Sekretär der Redaktion des
Lexikons Granat. 4. (17.) November 1914. - 35 148-149
An den Sekretär der Sedaktion des
Lexikons Granat. 22. Dezember
1914 (4. Januar 1915). — 36 297
bis 298
An die Sedaktion des „Nasche
Slowo". 27. Januar (9. Februar)
1 9 1 5 . - 2 1 113-116
Brief des ZK der SDAPE an die Redaktion des „Nasche Slowo". 10.
(23.) März 1915. - 21 154-157
An die Internationale Sozialistische
Kommission (ISK). Nicht vor dem
12. (25.) September 1915. - 21 378
bis 383
An den Sekretär der „Liga für sozialistische Propaganda". Vor dem 9.
(22.) November 1915. - 21 430 bis
436
Brief des Komitees der Auslandsorganisationen an die Sektionen
der SDAPR. Februar-März 1916.
- 22 160-163
An die Züricher Sektion der Bolsehewiki. 21. März (3. April) 19121.
- 36 416
Brief an die Redaktion. 2. (15.) Mai
1917. - 24 333
Brief an die Redaktion. 18. (31.) Mai
1917. - 24 444
Brief an die Bezirkskomitees der
Petrograder Organisation der
SDAPR (Bolschewiki). 31. Mai
(13. Juni) 1917. - 24 557-560
Brief an die Redaktion. 13. (26.) Juni 1917. — 25 74
Brief an die Redaktion der „Nowaja
Shisn". 11. (24.) Juli 1917. - 25
177-178
Brief an die Redaktion des „Proletarskoje Delo". 15. (28.) Juli 1917.
- 25 179-180
An das Auslandsbüro des Zentralkomitees. 17.-25. August (30. August-7. September) 1917. — 35
295-301
An das Zentralkomitee der SDAPR.
30. August (12. September) 1917.
- 25 292-296
Brief an den Vorsitzenden des Gebietskomitees der Armee, der
Flotte und der Arbeiter Finnlands. 27. September (10. Oktober) 1917. - 26 52-56
Brief an das ZK, das Moskauer Komitee, das Petrograder Komitee
und an die bolschewistischen Mitglieder der Sowjets von Petrograd und Moskau. 1. (14.) Oktober 1917. - 26 125-126
Brief an die Petrograder Stadtkonferenz. In geschlossener Sitzung zu
verlesen. 7. (20.) Oktober 1917. 26 130-133
Brief an die Genossen Bolschewiki,
die am Kongreg der Sowjets des
Nordgebiets teilnehmen. 8. (21.)
Oktober 1917. - 26 169-175
Brief an die Genossen. 17. (30.) Oktober 1917. - 26 182-203
Brief an die Mitglieder der Partei
der Bolschewiki. 18. (31.) Oktober 1917. - 26 204-207
Brief an das Zentralkomitee der
SDAPK. 19. Oktober (1. November) 1917.-26 211-215
Brief an die Mitglieder des ZK. 24.
Oktober (6. November) 1917. 26 223—224
Briefe
An den Demobilisierungskongrefj
der Armee. 1.-3. (14.-16.) Januar
1918. — 26 427
An das Bevolutionskomitee der
Flotte. 15. (28.) Januar 1918. _ 36
461
An das Volkskommissariat für
Heereswesen. 22. April 1918. — 35
308
An das ZK der Kommunistischen
Partei Rußlands. 4. Mai 1918. —
27 314
Brief an die Konferenz von Vertretern der nationalisierten Betriebe, 18. Mai 1918. - 27 382 bis
383
An die Petrograder Arbeiter. 12. Juli
1918. - 27 538-539
Brief an die Arbeiter von Jelez. 6.
August 1918. - 28 35-37
An den Deputiertensowjet von
Nishni-Nowgorod. 9. August 1918.
- 35 325
Brief an die amerikanischen Arbeiter. 20. August 1918. - 28 48-62
An die Volkskommissare anläßlich
der Verfügung des Bats der Volkskommissare über die Rechenschaftsberichte der Volkskommissariate. 29. August 1918. — 35
333
Schreiben an das Präsidium der
Konferenz der proletarischen kulturellen
Aufklärungsorganisationen. 17. September 1918. — 28
84
An die Genossen Eisenbahner der
Eisenbahnlinie Moskau - Kiew Woronesh. 20. September 1918. —
35 337
Brief an die Rotarmisten, die an der
Einnahme von Kasan teilgenommen haben. 29. September 1918.
- 2 8 89
43
Schreiben an die gemeinsame Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees und des
Moskauer Sowjets mit Vertretern
der Betriebskomitees und der Gewerkschaften, 3. Oktober 1918. —
28 90-93
An das Präsidium des Moskauer Sowjets der Arbeiter- und Rotarmistendeputierten. 12. Oktober 1918.
- 35 342
An die Mitglieder der Spartakusgruppe. 18. Oktober 1918. — 3S
345
Brief an die Arbeiter Europas und
Amerikas. 21. Januar 1919. — 28
441-449
An das Volkskommissariat für Bildungswesen. Februar 1919. — 28
465-466
Brief an die Petrograder Arbeiter:
Der Ostfront zu Hilfe! 10. April
1919. - 29 263
An die Redaktion der „Prawda". 25.
April 1919. - 35 360
An den Stab der Zweiten Ukrainischen Sowjetarmee und an alle
Genossen dieser Armee. 2. Mai
1919. — 35 361
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. 10. August 1919. —
35 393
Brief an die Arbeiter und Bauern
anläßlich des Sieges über Koltschak. 24. August 1919. — 29 544
bis 552
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. Ende August 1919.
- 35 394
An das Revolutionskomitee von
Tula. 20. Oktober 1919. - 35 400
bis 401
44
Briefe
Anweisung für den Stellvertretenden Volkskommissar für Heereswesen. 24. Oktober 1919. — 35 402
Brief an das Zentralkomitee der
Kommunistischen Partei Deutschlands anläßlich der Spaltung. 28.
Oktober 1919. — 30 71—72
An die Genossen Kommunisten, die
der gemeinsamen „Kommunistischen Partei Deutschlands" angehörten und jetzt eine neue Partei
gebildet haben. 28. Oktober 1919.
— 30 73-74
An den Vorsitzenden des Petrograder Sowjets. Oktober 1919. _ 35
405
An die Genossen Kommunisten Turkestans. 7—10. November 1919.
— 30 122
An unsere Ablösung. 18. Dezember
1919. - 30 266
Brief an die Arbeiter und Bauern
der Ukraine anläßlich der Siege
über Denikin. 28. Dezember 1919.
— 30 281—287
An das Büro des Frauenkongresses
des Petrograder Gouvernements.
10. Januar 1920. - 30 289
An die Mitglieder des Bats für Verteidigung. 1. Februar [1920]. — 30
304
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. 27. Februar 1920. —
35 414
Schreiben an die Organisationen der
KPB über die Vorbereitung des
Parteitages. 2. März 1920. — 30
395-399
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. 15. März 1920. - 35
418
An die indische revolutionäre Assoziation. 20. Mai 1920. - 31 126
Brief an die englischen Arbeiter.
30. Mai 1920. — 31 127—131
An das Exekutivkomitee der Komintern. Vor dem 19. Juli 1920.
- 35 426-427
An den Staatsverlag und an J. A.
Preobrashenski und an N. I. Bucharin. 8. August 1920. — 36 517
Brief an die österreichischen Kommunisten. 15. August 1920. — 31
256-258
An die Bibliothek des RumjanzewMuseums. 1. September 1920. —
35 429
An die Bergarbeiter von Tscheremchowo. 15. September 1920. — 35
431
Brief an die deutschen und französischen Arbeiter. Anläßlich der Diskussionen über den Zweiten Kongreß der Kommunistischen Internationale. 24. September 1920. —
31 269-271
An die Tulaer Genossen. 20. Oktober 1920. - 35 434
An das Präsidium des Petrograder
Deputiertensowjets. 21. Oktober
1920. - 35 435
An den Staatsverlag. 11. Dezember
1920. — 35 441
Schreiben an die Arbeiter von Krasnaja Presnja, 25. Dezember 1920.
- 31 532-533
An die Amtsbezirksorganisation
der KPR(B) von Bakury. 21. Januar 1921. — 35 446-447
An den Leiter der Geschäftsstelle
des Rats der Volkskommissare.
26. Januar 1921. - 35 448
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. 6. Februar 1921. —
35 449
An das Betriebskomitee und alle
Arbeiter des I. Staatlichen Auto-
Briefe
mobilwerkes. 7. April 1921. — 32
293
An das Volkskommissariat für Bildungswesen. 8. April 1921. — 35
457
An das Volkskommissariat für Bildungswesen. 9. April 1921. — 35
459--160
An die Genossen Kommunisten
Aserbaidshans, Georgiens, Armeniens, Dagestans und der Bergrepublik. 14. April 1921. — 32 327
bis 329
An die Konferenz parteiloser Arbeiter der Stadt Petrograd. 14.
April 1921. - 32 330
An die Redaktion der „Prawda" und
an die Redaktion der „Iswestija".
9. Mai 1921. - 35 465
An die Hauptverwaltung für Brennstoffversorgung. 27. Mai 1921. —
35 475
An die Hauptverwaltung Erdöl. 3.
Juni 1921. - 35 480
An den Kleinen Rat der Volkskommissare. 22. Juni 1921. — 35 483
An das Volkskommissariat für Ernährungswesen. 10. Juli 1921. —
35 484-485
An das Volkskommissariat für
Landwirtschaft. 24. Juli 1921. 35 487
An den Zentralverband der Konsumgenossenschaften. 29. Juli
1921. — 35 490--191
An das Volkskommissariat für
Landwirtschaft und an den Staatsverlag. 7. August 1921. — 35 494
An das Turkestanische Büro des ZK
der KPR(B). 7. August 1921. - 35
495
Brief an die deutschen Kommunisten. 14. August 1921- — 32 537
bis 548
45
Briefe an die Statistische Zentralverwaltung. — 33 10—15
1. An den Leiter der Statistischen
Zentralverwaltung. 16. August
[1921]. - 33 10-12
2. An den Leiter der Statistischen
Zentralverwaltung oder seinen
Stellvertreter. 1. September 1921.
- 3 3 13-15
Brief an die Redaktion der Zeitung
„Ekonomitscheskaja Shisn". 1.
September [1921]. - 33 16-18
An den Volkskommissar für Postund Femmeldewesen. 2. September 1921. - 35 496
An das Präsidium des v m . Gesamtrussischen
Elektrotechnischen
Kongresses. 8. Oktober 1921. —
33 29-30
An den Leiter der Geschäftsstelle
des Rats der Volkskommissare
und des Rats für Arbeit und Verteidigung. 13. Oktober 1921. - 35
501
An die Mitglieder des Politbüros.
12. Dezember 1921. - 35 509
Brief an die Mitglieder des Politbüros über die Parteireinigung
und über die Bedingungen für die
Aufnahme in die Partei. 19. Dezember 1921. - 33 121
Brief an das Politbüro betreffend
eine Resolution des LX. Gesamtrussischen Sowjetkongresses über
die internationale Lage. 22. Dezember 1921. - 33 122
Über die Politik der englischen Arbeiterpartei. Brief an das ZK der
KPR(B). 27. Dezember 1921. - 33
167-168
An die Werktätigen Dagestans. 12.
Januar 1922.-33 184
46
Briefe
An das Volkskommissariat für Finanzen. 1. Februar 1922. — 35
524
An das Volkskommissariat für Finanzen. 15. Februar 1922. — 35
525-526
An das Volkskommissariat für Finanzen. 22. und 28. Februar 1922.
- 35 527-528
An den Vorsitzenden der Staatsbank. 28. Februar 1922. - 36 552
bis 553
An die Mitglieder des Politbüros,
über die Thesen des Gen. Preobrashenski. 16. März 1922. - 33 224
bis 228
Über die Arbeit der Stellvertreter
(der Stellvertreter des Vorsitzenden des Rats der Volkskommissare und des Rats für Arbeit und
Verteidigung). Brief an J. W. Stalin. 21. März 1922. _ 33 233-234
Brief über den Plan für den politi- '
sehen Bericht auf dem XL Parteitag. 23. März 1922. — 33 237-239
Über die Bedingungen für die Aufnahme neuer Parteimitglieder. —
33 240-244
1.24. März 1922. - 33 240-241
2. 26. März 1922. - 33 242-244
Brief an das Politbüro. 15. April
[1922]. - 33 330
Brief für die Mitglieder des Politbüros. Antwort auf die Bemerkungen betreffend die Arbeit der Stellvertreter (der Stellvertreter des
Vorsitzenden des Rats der Volkskommissare). 5. Mai [1922]. —
33 339-341
Briefe über die Entwicklung der
Radiotechnik. - 33 346-348
1. 19. Mai 1922. - 33 346-347
2. 19. Mai 192Z - 33 348
Über „doppelte" Unterordnung und
Gesetzlichkeit. Für das Politbüro.
20. Mai 1922. - 33 349-353
An die Kollegiumsmitglieder des
Volkskommissariats der Arbeiterund Bauerninspektion. 21. August
1922. - 36 565
Brief an den V. Gesamtrussischen
Gewerkschaftskongreß- 17. September 1922. - 33 356-357
An die Arbeiter der Stadt Baku. 6.
Oktober 1922. - 33 359
An den V. Kongreß des KJVB. 11.
Oktober 1922. — 33 360
Brief über das Außenhandelsmonopol. 13. Oktober 1922. - 33 361
bis 364
An das Präsidium des Obersten
Volkswirtschaftsrats. 16. Oktober
1922. - 35 533-534
An den Gesamtrussischen Kongreß
der Finanzangestellten. 20. Oktober 1922. - 33 365
An die Gesellschaft der Freunde
Sowjetrußlands (in Amerika). 20.
Oktober 1922. - 33 366
An die Gesellschaft für technische
Unterstützung
Sowjetrußlands.
20. Oktober 1922. — 33 367
An die „Petrogradskaja Prawda".
1. November 1922. — 33 383
An die „Prawda". 2. November
1922. - 33 384
An die erste Internationale Konferenz der kommunistischen Genossenschaftler.
2. November
1922. - 33 385
An den Gesamtrussischen Kongreß
der Statistiker. 4. November 1922.
- 33 386
An den IV. Weltkongreß der Komintern, an den Petrograder Sowjet der Arbeiter- und Botarmi-
Briefe - Bürgerlicher und sozialistisdher Pazifismus
stendeputierten. 4. November
1 9 2 2 . - 33 403
An die Konferenz parteiloser Arbeiterinnen
und
Bäuerinnen
Moskaus und des Moskauer Gouvernements. 6. November 1922.
- 3 3 397
An die Arbeiter "des ehemaligen
Michelson-Werks. 7. November
1922. - 33 398
An die Arbeiter und Angestellten
des staatlichen Kraftwerks „Elektroperedatscha". 7. November
1922. - 33 399
An die Arbeiter der Stodoler Tuchfabrik in Klinzy. 8. November
1922. — 33 400
An die Gruppe „Clarte". 15. November 1922. _ 33 420
An das Präsidium des V. Gesamtrussischen Verbandstages der Sowjetangestellten. 22. November
1922. - 33 430
An den Verbandstag der Mitarbeiter des Bildungswesens. 26. November 1922. - 33 431
An den Sekretär der Internationalen Arbeiterhilfe. 2. Dezember
1922. - 35 537-538
An den m . Weltkongreß der Kommunistischen Jugendinternationale in Moskau. 4. Dezember
1922. — 33 432
An den Gesamtukrainischen Sowjetkongreß. 10. Dezember 1922. — 33
440
Über das Außenhandelsmonopol.
Für die Plenartagung des ZK. 13.
Dezember 1922. — 33 441—445
Brief an die Mitglieder des ZK betreffs der Möglichkeit, auf dem
X. Gesamtrussischen Sowjetkongrefj zu sprechen. 15. Dezember
1922. - 33 446
47
Brief an den Parteitag. 26. Dezember 1922. - 36 577-582
Der Briefwechsel zwischen Marx
und Engels. Ende 1913. - 19 548
bis 554
Über die Broschüre „Volksduma und
Arbeiterkongrefj" von P. B. Axelrod. Plan einer Broschüre. Oktober 1905. — 9 419-422
Um Brot und Frieden. 14. (27.) Dezember 1917. - 26 387-388
Bruchstück eines Artikels gegen die
Sozialrevolutionäre.
Dezember
1902. — 6 280-281
An den Bund der Arbeiter des Bergund Hüttenreviers. Oktober 1903.
- 34 173-174
Das Bündnis der Arbeiter mit den
werktätigen und ausgebeuteten
Bauern. Brief an die Redaktion der
„Prawda". 18. November (1. Dezember) 1917. - 26 329-331
Ein Bündnis, um die Revolution
aufzuhalten. 6. (19.) Juni 1917. —
25 39-41
Bürger! Begreift, worin die Methoden der Kapitalisten aller Länder
bestehen! 14. (27.) April 1917. 24 117-119
An die Bürger Rußlands! 25. Oktober (7. November) 1917. - 26 227
Bürgerliche Geldleute und Politiker.
23. Juni (6. Juli) 1913. - 19 231
bis 232
Die bürgerlichen Philanthropen und
die revolutionäre Sozialdemokratie. 18. April (1. Mai) 1915. - 21
183-185
Bürgerlicher und sozialistischer Pazifismus. 19. Dezember 1916 (1.
Januar 1917). - 23 177-198
48
An das Büro des 7rauenkon<)resses - An den Deputiertensowjet
An das Büro des Frauenkongresses
des Fetrograder Gouvernements.
10. Januar 1920. - 30 289
Zu der Deklaration Stolypins. Entwurf eines Aufrufs. Ende Februar
1907. — 12 185—187
Zur Deklaration unserer Dumafraktion. 22. Juni (5. Juli) 1906. - 11
18-23
Zum Dekret über die Eevolutionstribunale. 30. März 1918. — 27
Ober den Charakter und die Bedeu209-210
tung unserer Polemik mit den
Liberalen. 10. (23.) Juni 1912. - A. An die Kollegiumsmitglieder des
Kommissariats für Justiz und Ko18 112-118
pie an den Vorsitzenden des Zenr
Über den Charakter unserer Zeituntralexekutivkomitees.
gen. 20. September 1918. - 28
B. Entwurf eines Beschlusses des Rats
86-88
der Volkskommissare.
Zur Charakteristik der ökonomischen Romantik (Sismondi und un- Dekret über die Verhaftung der
sere einheimischen Sismondisten).
Führer des Bürgerkriegs gegen
Frühjahr 1897. - 2 121—264
die Revolution. 28. November
(11. Dezember) 1917. - 26 348
An das Charkower Komitee. 2. (15.)
Januar 1903. - 34 121—122
An den Demobilisierungskongreg
der Armee. 1.-3. (14.-16.) Januar
Der China-Krieg. Dezember 1900. —
1918. - 26 427
4 371-376
Über „Demokratie" und Diktatur.
23. Dezember 1918. - 28 374—379
Demokratie und Volkstümlerideologie in China. 15. (28.) Juli 1912.
Danksagung. 6. (19.) Juni 1917. —
- 18 152-158
25 42
Die demokratischen Aufgaben des
Das ist nicht demokratisch, Bürger
revolutionären Proletariats. 4.
Kerenski! 2. (15.) Juni 1917. - 24
(17.) Juni 1905.-8 513-520
573-574
Zu den Debatten über die Erweite- Über die Demonstration anläßlich
des Todes Muromzews (Bemerrung der Budgetrechte der Duma.
kungen). 16. (29.) November 1910.
Februar 1908. — 13 438-444
- 16 318-323
Deklaration der Fraktion der
SDAPK (Bolschewiki), verlesen Über Demonstrationen. Ende Oktober 1902. - 6 254
in der Sitzung der Konstituierenden Versammlung am 5. (18.) Ja- Demoralisierung der Arbeiter durch
verfeinerten Nationalismus. 10.
nuar 1918. - 26 429—430
(23.) Mai 1914. — 20 288-290
Deklaration der Rechte des werktätigen und ausgebeuteten Vol- An den Deputiertensowjet von Nishkes. Anfang Januar 1918. — 26
ni-Nowgorod. 9. August 1918. —
422-426
35 325
Die deutsdhe Sozialdemokratie - Drei Verfassungen
Die deutsche Sozialdemokratie über
die Kadetten. 31. Mai (13. Juni)
1906. - 1 0 499-503
Die deutsche Sozialdemokratie und
die Rüstungen. 22. Mai (4. Juni)
1913. - 36 216-217
Eine deutsche Stimme über den
Krieg. 22. November (5. Dezember) 1914. - 21 81-82
Über deutschen und nichtdeutschen
Chauvinismus. 31. Mai (13. Juni)
1916. - 22 186-188
Die sich volkstümlerisch gebärdende
Bourgeoisie und die verwirrten
Volkstümler. 5. (18.) November
1903. - 7 94-102
Der diensteifrige Liberale. Oktober
1904. - 7 492-495
Die Differenzen in der europäischen
Arbeiterbewegung. 16. (29.) Dezember 1910. - 16 353-358
Über die Diktatur des Proletariats.
September-Oktober 1919. — 30
77-88
Über die Diplomatie Trotzkis und
über eine Plattform von parteitreuen Sozialdemokraten. 8. (21.)
Dezember 1911. —17 349-353
Über direkte Leitung. Petrograd,
Smolny, an Sinowjew. 27. Juli
1918. - 27 557
Direktive des Eats für Arbeit und
Verteidigung an die örtlichen Sowjetinstitutionen. Entwurf. 21.
Mai 1921. — 32 391-417
Direktive für die Arbeit auf wirtschaftlichem Gebiet, angenommen vom IX. Gesamtrussischen
Sowjetkongrefj, 28. Dezember
1921. 25.-27. Dezember 1921. 33 163-166
Direktiven an den Wladiwostoker
Sowjet. 7. April 1918. - 27 216
4 Lenin, Registerband II
49
Direktiven des Zentralkomitees an
die im Volkskommissariat für
Bildungswesen arbeitenden Kommunisten. 5. Februar 1921. — 32
114-116
Direktiven für die Kommission.
7. Juni 1918 [Tiber eine Sozialistische Akademie für Qesettsdhaftswissensdhaften]. — 27 400
Direktiven für die Kommission zur
Organisationsfrage. 24. Dezember 1908 (6. Januar 1909) [fünfte
gesamtrussische) "Konferenz der
SDÄPH, 21.-27. "Dezember i908
(3.-9. 'Januar 1909)]. — 15 323
An das Donkomitee. Oktober 1903.
- 34 172
Über die Doppelherrschaft. 9. (22.)
April 1917. — 24 20-23
Über „doppelte" Unterordnung und
Gesetzlichkeit. Für das Politbüro.
20. Mai 1922. - 33 349-353
An die Dorfarmut. Die Ziele der
Sozialdemokraten, dargelegt für
die Bauern. März 1903. — 6 357
bis 430
An die Dorfarmut der Ukraine. 2.
Oktober 1920. — 31 305-306
Drei Interpellationen. Dezember
1911.-17 423-435
Drei Korrekturen zum Programmentwurf. Zweite Februarhälfte
1902 [Materialien zur Ausarbeitung des Programms der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands]. — 6 20
Drei Krisen. 7. (20.) Juli 1917. - 25
166-171
Drei Quellen und drei Bestandteile
des Marxismus. März 1913. — 19
3-9
Drei Verfassungen oder drei Staatsformen. Juni-Juli 1905. - 8 560
bis 562
50
£ine Lreyfusiade - Einer der „Mode" zweige der Industrie
Eine Dreyfusiade. 6./7. (19./20.)
Juli 1917. - 25 163-164
Eine dringende Frage. Zweites Halbjahr 1899 [Artikel für die „Rabotsdhaja Qaseta"]. — 4 215—220
Die dringendsten Aufgaben unserer Bewegung. Erste Novemberhälfte 1900. - 4 365-370
Die dritte Duma. 29. Oktober (11.
November) 1907. - 13 116-126
Die Dritte Internationale und ihr
Platz in der Geschichte. 15. April
1919. — 29 294—302
Die III., Kommunistische Internationale. Ende März 1919 [Auf
Sdhallplatte aufgenommene Rede].
- 29 228-229
Der dritte Parteitag. 14. (27.) Mai
1905. - 8 440—*47
An den i n . Weltkongreß der Kommunistischen Jugendinternationale in Moskau. 4. Dezember
1922. - 33 432
Ein dritter Schritt zurück. 20. Jnni
(3. Juli) 1905. - 8 547-557
Die drohende Katastrophe und wie
man sie bekämpfen soll. 10.-14.
(23.-27.) September 1917. - 25
327-377
Die Duma und das Volk. 11. (24.)
Juni 1906. - 11 10-12
Die Duma und die Bestätigung des
Haushalts. 27. März (9. April)
1907. - 12 303-306
Die Duma und die russischen Liberalen. 10. (23.) April 1907. - 12
377-381
Duma und Volk. 9. (22.) Mai 1906.
- 10 400-403
Die Dumaparteien und das Volk. 6.
(19.) Juli 1906. - 11 87-90
Die Duma-„Sieben". 25. Oktober
(7. November) 1913. — 19 441 bis
443
Die Dumawahlen und die Taktik
der russischen Sozialdemokratie.
14. (27.) März 1907. - 12 188 bis
198
Echt russische Sitten. 4. (17.) November 1912. - 18 368-369
Die ehrliche Stimme eines französischen Sozialisten. 1915. — 21
352-360
Eine ehrliche Stimme im Chor der
Verleumder. 14. (27.) April 1917.
- 24 121-122
Die ehrlichen Vaterlandsverteidiger heute. 22. April (5. Mai) 1917.
- 24 192-194
Über die „eigenmächtige Besitzergreifung" des Bodens (Schlechte
Argumente der „Sozialrevolutionäre"). 20. Mai (2. Juni) 1917. 24 449^53
Über die Einberufung des m . Parteitags. 15. (28.) Februar 1905. 8 165-168
Über die Einberufung einer internationalen „sozialistischen" Konferenz unter Teilnahme der Sozialchauvinisten. 10. (23.) Mai
1917. - 24 385
Über die Einberufung eines außerordentlichen Parteitags. 10. (23.)
November 1906. - 11 256-258
Eine der Kernfragen der Revolution. 14. (27.) September 1917. 25 378-386
Einer der Geheimverträge. 10. (23.)
Mai 1917. - 24 377-378
Einer der „Mode'zweige der Industrie. 21. Juli (3. August) 1913.
- 19 273-274
Einfügung - Einwände
51
Einfügung in W. Kalinins Artikel Einige Gedanken zum Brief von
7z. 6f. Zweite Januarhälfte 1903.
„Der Bauernkongrefj". 3.(16.) November 1905. - 9 458
- 6 306-312
Einheit. 12. (25.) April 1914. — 20 Über einige Quellen der gegenwärtigen ideologischen Zerfah226-229
renheit. 28. November (11. DeÜber die Einheit. 30. Mai (12. Juni)
zember) 1909. - 16 79-86
1914. - 20 319-321
Zur Einheit. 13. (26.) Februar 1910. Über einige Reden der Arbeiterdeputierten. November 1912. — 18
- 16 141-150
406-412
Die Einheit der Arbeiter und die
„Strömungen" der Intellektuellen. Einige Thesen. Vorgelegt von der
Redaktion. 30. September (13. Ok13. (26.) Mai 1914. - 20 293-296
tober) 1 9 1 5 . - 2 1 4 0 8 ^ 1 1
Die Einheit der Arbeiter und die
Wahlen. Nach dem 18. Septem- Einige Worte über N. J. Fedossejew. 6. Dezember 1922. — 33 438
ber (1. Oktober) 1912. - 36 165
bis 439
bis 166
„Die Einheit des Zaren mit dem Einiges über Ergebnisse und Tatsachen. 23. April (6. Mai) 1913.
Volk und des Volkes mit dem
Zaren". 16. (29.) August 1905. — 19 44--17
9 184-193
Einiges über Streiks. 2. (15.) Februar 1913. - 18 535-536
Ober den einheitlichen Wirtschaftsplan. 21. Februar 1921. — 32 132 Einleitung zu den Resolutionen der
Siebenten Gesamtrussischen Konbis 141
ferenz der SDAPR(B) (AprilkonfeEinige Angaben über die Wahlen
renz). 3. (16.) Mai 1917. - 24 307
in der Arbeiterkurie Südrufjbis 310
lands. 11. (24.) Februar 1907. 12 86-88
Eins der Hindernisse für die Einheit der Partei. 26. April (9. Mai)
Einige Bemerkungen zur „Antwort"
1910. - 16 185-187
P. Maslows. Oktober—November
1908. - 15 252-263
Zur Einschätzung der russischen
Revolution. April 1908. — 15 39
Über einige Besonderheiten der
bis 52
historischen Entwicklung des
Marxismus. 23. Dezember 1910 Eine Einschätzung der IV. Duma.
(5. Januar 1911). - 17 23-28
15. (28.) Mai 1913. - 36 212-213
Über einige charakteristische Merk- Einst und jetzt. 30. August (12. September) 1912. - 18 293-294
male des gegenwärtigen Verfalls. 2. (15.) Juli 1908. - 15 140 Eintracht zwischen den Kadetten
bis 150
und den Leuten vom „Nowoje
Einige Ergebnisse der „FlurbereiniWremja". 5. (18.) September 1912.
gung". 23. Februar (8. März)
- 1 8 315-317
1913. — 18 574—575
Einwände gegen die AbänderungsEinige Ergebnisse der Mobilisieanträge Martows zur Resolution
rung für die Wahlen. 22. Mai (4.
der Bolschewiki über die StelJuni) 1912. - 18 65-70
lung zu den bürgerlichen Par-
52
Einwände - Die Entwidklung des Kapitalismus in Rußland
teien, 16. (29.) Mai [V. Parteitag
der SVAPJi, 30. April - 19. Mai
Cl3. "Mai- 1. Juni) 1907./. — 12
483-484
Einwände gegen die Abänderungsanträge Martynows zur Resolution über die Stellung zu den
bürgerlichen Parteien, 16. (29.)
Mai [V. Parteitag der SVAPJl, 30.
April - 19. Mai (.13. Mai - i. Juni)
1907]. - 12 485-486
Einwände gegen die Abänderungsanträge Trotzkis zu der vom
Parteitag angenommenen Resolution der Bolschewiki über die
Stellung zu den bürgerlichen Parteien, 15.-16. (28.-29.) Mai
[V. Parteitag der SVAPR, 30. April
bis 19. Mai (13. Mai-1. Juni)
1907]. — 12 482
Das Eisen in der bäuerlichen Wirtschaft. 21. August (3. September)
1913.-19 299-301
Die elfte Sitzung des Internationalen Sozialistischen Büros. 24. Dezember 1909 (6. Januar 1910). 16 134-138
Das Ende des Krieges zwischen
Italien und der Türkei. 28. September (11. Oktober) 1912. - 18
329-330
Endlose Ausflüchte. Ende Februar
bis Anfang März 1905. — 8 214
bis 215
Friedrich Engels. Herbst 1895. —
2 1-14
In England. 12. (25.) August 1912.
- 18 260-261
In England (Traurige Auswirkungen
des Opportunismus). 12. (25.) April
1913. - 19 36-37
Die englische Arbeiterbewegung im
Jahre 1912. 1. (14.) Januar 1913.
- 18 460-461
Englische Meinungsverschiedenheiten über liberale Arbeiterpolitik.
Oktober 1912. — 18 352-358
Der englische Pazifismus und die
englische Abneigung gegen die
Theorie. Juni 1915. — 21 257 bis
263
Die englischen Liberalen und Irland. 12. (25.) März 1 9 1 4 . - 2 0
141-144
Eine Enquete über die Organisationen des Großkapitals. April bis
Juni 1912.-18 42-59
Über eine Entdeckung. 5. (18.) Februar 1913. - 18 539-540
Entlarvte Liquidatoren. 5. (18.) September 1909. - 16 1-8
Der entlarvte Hat der Partei. 7. (20.)
April 1905. - 8 325-329
Die Entlarvung der „AugusF'fiktion.
30. März (12. April) 1914. - 20
177-180
Entlarvung der englischen Opportunisten. 16. (29.) Juli 1913. - 19
262-264
Die Entscheidung naht. 3. (16.) November 1905. - 9 450-457
Über die Entsendung einer Delegation nach Sveaborg. Beschluß des
Vollzugsausschusses des Petersburger Komitees der SD APR. 16. (29.)
Juli 1906. - 11 118
Die Entwicklung der Arbeiterchöre
in Deutschland. Nach dem 3. (16.)
Januar 1913. - 36 199-200
Die Entwicklung des Kapitalismus
in Rußland. Der Prozeß der Bildung des inneren Marktes für die
Großindustrie. 1896-1899. - 3 7
bis 629
Vorwort zur ersten Auflage. — 3 11
bis 14
Vorwort zur zweiten Auflage. — 3
17-21
Die Entwicklung des revolutionären Streiks - Entwürfe
Die Entwicklung des revolutionären
Streiks und der Strafjendemonstrationen. 12. (25.) Januar 1913.
- 1 8 464-470
Der Entwurf der Kadetten für ein
Versanunlungsgesetz. 17. März
(9. April) 1913.-19 18-19
Der Entwurf zu einem neuen Streikgesetz. 1. (14.) September 1902. 6 209-218
53
Resolutionsentwurf über Demonstrationen
[II. Parteitag der
SDAPR, n. (30.) Juli-io. (23.)
August 1903]. — 6 467
Resolutionsentwurf über die Stellung des „Bund" in der Partei
[II. Parteitag der SDAPR, 17. (30.)
Juli—10. (23j August 1903]. — 6
468-469
Resolutionsentwurf über das Verhältnis zur studierenden Jugend
[II. Parteitag der SDAPR, n. (30.)
ENTWURFE, GESETZJuli—10. (23.) August 1903]. — 6
ENTWURF, RESOLUTIONS470
ENTWURFE, ROHENTWURFE,
URSPRUNGLICHE
Resolutionsentwurf über die ParteiENTWURFE*
literatur
[II. Parteitag
der
SDAPR, 17. (30.) Juli-10. (23.)
August 1903]. — 6 471
Entwurf und Erläuterung des Programms der Sozialdemokratischen Entwürfe kleinerer Resolutionen
[II. Parteitag der SDAPR, 17. (30.)
Partei. 1895 und 1896. - 2 85 bis
Juli-io. (23.) August 1903]. - 6
114
472-473
Entwurf eines Programms unserer
Der wirtschaftliche Kampf. — 6
Partei. Ende 1899. - 4 221-248
472
Entwurf einer Ankündigung der
Der 1. M a i . - 6 472
Sedaktion der „Iskra" und der
Der internationale Kongreß. — 6
„Sarja". Frühjahr 1900. — 4 316
472-473
bis 327
Der Terror. - 6 473
Entwurf einer Vereinbarung. AnDie Propaganda. — 6 473
fang September 1900. — 4 347
Die Verteilung der Kräfte. — 6 473
Entwurf des Programms der Sozialdemokratischen
Arbeiterpartei Resolutionsentwurf über die Herausgabe eines Organs für SektenanRußlands. Ende Januar bis Anhänger [H. Parteitag der SDAPR,
fang Februar 1902 [Materialien
17. (30.) Juli—10. (23.) August
zur Ausarbeitung des Programms
1903]. - 6 474
der Sozialdemokratischen ArbeiterEntwurf des Statuts der SDAPR
partei Rußlands]. - 6 12-19
[II. Parteitag der SDAPR, n. (30.)
Entwurf eines Schreibens des russiJuli-io. C23.J August 1903]. - 6
schen Organisationskomitees an
475-477
die Auslandsliga, den Auslandsbund und das Auslandskomitee Entwürfe von Resolutionen, die auf
dem Parteitag nicht eingebracht
des „Bund". Dezember 1902 bis
wurden [II. Parteitag der SDAPR,
Januar 1903. - 6 282
17. (30.) Juli—10. f23j August
* Die Anordnung erfolgt chronologisdi.
1903]. - 6 478-480
54
Entwürfe
Anstritt des „Bund". - 6 478
Einzelne Gruppen. — 6 479
Das Heer. - 6 479
Die Bauernschaft. - 6 479-480
Entwurf zu einem Schreiben des
Zentralkomitees und der Redaktion des Zentralorgans an die
Mitglieder der Opposition. Variante. Erste Oktoberhälfte 1903.
Aufstand [///. Parteitag der
SDAPR, 12. (25.) April-27. April
(10. Mai) 1905]. — 8 364
Resolutionsentwurf über den bewaffneten Aufstand [III. Parteitag
der SDAPR, 12. (25.) April-27.
April (10. Mai) 1905]. - 8 365
Resolutionsentwurf zur Frage des
offenen politischen Auftretens
der SDAPR [///. Parteitag der
- 7 54-55
SDAPR, 12. (25.) April-27. April
Resolutionsentwurf über Maßnah(10. Mai) 1905]. - 8 373-374
men zur Wiederherstellung des
Friedens in der Partei, einge- Resolutionsentwurf über die Teilnahme der Sozialdemokratie an
bracht am 15. (28.) Januar [Im
einer provisorischen revolutioRat der SDAPR, 15.-17. (28.-30.)
nären Regierung [III. Parteitag
Januar 1904]. — 7 139—141
der SDAPR, 12. (25.) April-27.
Resolutionsentwurf über die EinbeApril (10. Mai) 1905]. — 8 375 bis
rufung des HI. Parteitags, 17.
376
(30.) Januar [Im Rat der SDAPR,
i5.-n. (28.-30.) Januar 1904]. — Resolutionsentwurf über die provisorische revolutionäre Regie7 146
rung [///. Parteitag der SDAPR,
Am 17. (30.) Januar eingebrachte
12. (25.) April-27. April (10. Mai)
Resolutionsentwürfe [7m Hat der
1905]. - 8 393-394
SDAPR, 15.-17. (2S.-30.) Januar
Resolutionsentwurf über die Unter1904]. - 7 147
stützung der Bauernbewegung
Resolutionsentwürfe für den m.
////. Parteitag der SDAPR, 12. (25.)
Parteitag der SDAPR. Februar
April-27. April (10. Mai) 1905].
1905. - 8 179-185
- 8 402-403
1. Resolution über das desorganisatorische Verhalten der Mensche- Resolutionsentwurf über das Verhältnis zwischen Arbeitern und
wiki oder Neuiskristen. — 8 181
Intellektuellen in den sozialdebis 182
mokratischen Organisationen [III.
2. Resolution über Plechanows VerParteitag der SDAPR, 12. (25.)
halten während der Parteikrise.—
April-27. April (10. Mai) 1905].
8 182-183
- 8 406-407
3. Resolution über die prinzipielle
Stellung der Neuiskristen. — 8 183 Resolutionsentwurf zu den Ereignissen im Kaukasus [///. Parteitag
bis 184
der SDAPR, 12. (25.) April-27.
4. Resolution über das Verhältnis
April (10. Mai) 1905]. — 8 421
zwischen Arbeitern und Intellektuellen in der Sozialdemokratischen Entwurf einer Resolution über die
Partei. - 8 184-185
Reichsduma, eingebracht auf dem
Resolutionsentwurf über die StelVereinigungsparteitag [Vereinilung der SDAPR zum bewaffneten
gungsparteitag der SDAPR, 10.
Entwürfe
(23.) April-25. April (8. Mai)
1906]. - 10 293-294
Entwurf eines Aufrufs an die Wähler. 23. November (6. Dezember)
1906. - 11 295-300
Resolutionsentwürfe zum fünften
Parteitag der SDAPR. 15.-18.
Februar (28. Februar-3. März)
1 9 0 7 . - 1 2 125-136
l.über den gegenwärtigen Abschnitt
der demokratischen Revolution. —
12 127-128
2. über die Stellung zu den bürgerlichen Parteien. - 12 128-130
3. über die Klassenaufgaben des Proletariats im gegenwärtigen Abschnitt der demokratischen Revolution. - 12 131—132
4. über die Taktik der Sozialdemokratie in der Reichsduma. — 12
132-134
5. über die Verschärfung der wirtschaftlichen Not und des wirtschaftlichen Kampfes der Massen. — 12
134
6. über die parteilosen Arbeiterorganisationen im Zusammenhang
mit der anarcho-syndikalistischen
Strömung im Proletariat. — 12 135
bis 136
Entwurf einer Rede zur Agrarfrage
in der zweiten Reichsduma. Zwischen dem 21. und 25. März (3.
und 7. April) 1907. - 12 261-294
Resolutionsentwurf zur Frage der
Teilnahme an den Wahlen zur
m . Reichsduma [Dritte Xonferenz
der SDAPR („Zweite gesamtrussische Konferenz")]. Juli 1907. —
13 50-51
Rohentwurf einer Resolution über
den Gesamtrussischen Gewerkschaftskongreß [Dritte Xonferenz
der SDAPR („Zweite Qesamtrus-
55
'sisdbe Xonferenz")]. Juli 1907. 13 51-52
Entwurf einer Resolution über die
gegenwärtige Lage und die Aufgaben der Partei [fünfte (Qesamtrussisdhe) Xonferenz
der
SDAPJl, 21.-27. Dezember 1908
(3.-9. Januar 1909)]. - 15 319 bis
322
Entwurf eines Briefes des Bolschewistischen Zentrums an den Rat
der Schule auf Capri. Zwischen
dem 5. und 17. (18. und 30.) August 1909. — 15 473-474
Resolutionsentwurf über die Festigung der Partei und ihrer Einheit. 21. Oktober (3. November)
1909. — 16 67
Entwurf eines Briefes an die
„Treuhänder". Brief an die drei
Deutschen. Februar-März 1910.
- 34 405-407
Resolutionsentwurf der russischen
sozialdemokratischen Delegation
auf dem Kopenhagener Kongreg
über
die
Genossenschaften.
16./17. (29./30.) August 1910. 16 267-268
Resolutionsentwurf über die Konstituierung [Materialien zur "Beratung der Mitglieder des ZK der
SDAPR, 28. Mai-4. Juni (10.-17.
Juni) 1911]. - 1 7 190
Resolutionsentwurf zum Bericht
über die Lage in der Partei. Die
Organisierung der sozialdemokratischen Parteikräfte im Ausland
und die Aufgaben der Bolschewiki
['Beratung der bolsdbewistisdhen
Qruppen im Ausland, 14.-17. C27.
bis 30.) Dezember 1911]. — 17 382
bis 384
Entwurf der Resolution über die
Konstituierung der Konferenz.
56
Entwürfe
Resolution über die Konstituierung
[VI. („Präger") gesamtrussische
Konferenz der SDAPR, 5.-17.
(i8.-3O.) Januar i9i2],. - 17 443
bis 444
Entwurf der Resolution über die
gegenwärtige Lage und die Aufgaben der Partei [VI. („Prager")
Qesamtrussisäie Konferenz der
SDAPR, 5.-17. (18.-30.) Januar
1912]. - 17 445^147
Entwurf der Resolution über die
Aufgaben der Sozialdemokratie
im Kampf gegen den Hunger [VI.
(„Prager") gesamtrussische Konferenz der SBAPR, 5.-17. (18.-30.)
Januar I9i2]. — 17 448—450
Entwurf der Resolution über das
Liquidatorentum und über die
Gruppe der Liquidatoren, über
das Liquidatorentum und über die
Gruppe der Liquidatoren [VI.
(„Prager") Qesamtrussisdbe Konferenz der SVJPJl, 5.-17. (i8. bis
30.) Januar i9l2]. - 17 451-452
Entwurf einer Plattform zum IV.
Parteitag der Sozialdemokratie
Lettlands. Mai 1913. _ 19 93—102
Gesetzentwurf über die Gleichberechtigung der Nationen und
über den Schutz der Rechte der
nationalen Minderheiten. Nach
dem 6. (19.) Mai 1914. - 20 280
bis 282
Resolutionsentwurf der Zimmer'
walder Linken. Vor dem 20. August (2. September) 1915. — 21
348-351
Entwurf eines Beschlusses über die
Einberufung der zweiten Sozialistischen Konferenz. Zwischen
dem 23. und 26. Januar (5. und 8.
Februar) 1916. - 22 120
Eohentwurf der Thesen für einen
offenen Brief an die Internationale Sozialistische Kommission
und an alle sozialistischen Parteien. Ende Dezember 1916 (Anfang Januar 1917). - 23 210-222
Ursprünglicher Entwurf der Aprilthesen. Thesen. 3. (16.) April 1917.
- 36 419—120
Entwurf eines Artikels oder einer
Rede zur Verteidigung der Aprilthesen. Zwischen dem 4. und 12.
(17. und 25.) April 1917. _ 24 14
bis 15
Entwurf einer Resolution über die
Stellung zu den Parteien der Sozialrevolutionäre, der Sozialdemokraten (Menschewiki), zur Partei
der sogenannten „fraktionslosen"
Sozialdemokraten und zu anderen verwandten politischen Strömungen [Petrograder Stadtkonferenz der SVÄPKB), 14.-22. April
(27. Aprils. Mai) 1917]. — 24 146
bis 147
Entwurf einer Resolution über den
Krieg [Petrograder Stadtkonferenz
der SDAPKü), 14.-22. April (21.
Aprils. Mai) 1917]. - 24 148 bis
153
Entwurf zu den Thesen der Resolution über die Sowjets [Siebente
gesamtrussische Konferenz der
SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
bis 29. April (7.-12. Mai) 1917]. —
24 245-247
Resolutionsentwurf zur Agrarfrage
[Erster gesamtrussischer Kongreß
der Bauerndeputierten, 4.-28. Mai
fi7. Mai-10. Juni) 1917]. — 24
485-487
Resolutionsentwürfe, vorgelegt in
der Sitzung des Petersburger Komitees [Sitzung des Petersburger
Entwürfe
57
später als am 11. (24.) Dezember
Komitees der SDIPRCB), 30. Mai
1917. - 26 376
(12. JunQ i9i7]. - 24 549
Entwurf einer Erklärung des ZK Entwurf eines Dekrets über die
Durchführung der Nationalisieder SDAPS(B) und des Büros der
rung der Banken und über die im
Fraktion der Bolschewiki an den
Zusammenhang damit erforderGesamtrussischen Sowjetkongreg
lichen Magnahmen. Erste Dezemanläßlich des Verbots der Demonberhälfte 1917. _ 26 389-392
stration. 11. (24.) Juni 1917. — 25
Entwurf einer Resolution des Rats
67-68
der Volkskommissare. 18. (31.)
Entwurf einer Resolution zur gegenDezember 1917. - 26 395
wärtigen politischen Lage. Nicht
später als am 3. (16.) September Entwurf des Dekrets über die Konsumkommunen. 25.-28. Dezem1917. _ 25 320-326
ber 1917 (7.-10. Januar 1918). _
Entwurf einer Dienstvorschrift für
36 454-456
Angestellte. Ende Oktober 1917.
Entwurf eines Dekrets über die
- 26 266
Konsumkommunen. 25.-28. DeEntwurf von Bestimmungen über
zember 1917 (7.-10. Januar 1918).
die Arbeiterkontrolle. Zwischen
- 26 415-417
dem 26. und 31. Oktober (8. und
Entwurf eines Dekrets über die
13. November) 1917. - 26 267 bis
Auflosung der Konstituierenden
268
Versammlung. 6. (19.) Januar
Resolutionsentwurf zur Fressefrei1 9 1 8 . - 2 6 434-436
heit. 4. (17.) November 1917. - 26 Resolutionsentwurf [Beratung des
277-278
"Präsidiums des Vetrograder SoResolutionsentwurf [Außerordentwjets mit Vertretern der Ernählidher Qesamtrussisdber Kongreß
rungsorganisationen, 14. (27.} "Jader Sowjets der Bauerndeputierten,
nuar i918]. — 26 504—505
10.-25. November (23. November Entwurf eines Dekrets über die
bis 8. Dezember) I9i7]. — 26 321
Nationalisierung der See- und
bis 322
Binnenhandelsflotte, 18. (31.) JaEntwurf eines Dekrets über das Abnuar 1918. - 26 506-507
berufungsrecht. 19. November Ursprünglicher Entwurf eines Funk(2. Dezember) 1917. - 26 332 bis
spruchs an die Regierung des
333
Deutschen Reichs. In der Nacht
Entwurf eines Aufrufs des Zweiten
vom 18. zum 19. Februar 1918. —
Gesamtrussischen Kongresses der
26 529
Bauerndeputierten an die Bauern- Entwurf eines Beschlusses des Rats
schaft. 6./7. (19./20.) Dezember
der Volkskommissare über die
1917. _ 26 365-371
Evakuierung der Regierung. 26.
Entwurf einer Resolution über das
Februar 1918. — 27 51
provisorische Büro der bolsche- Entwurf eines Befehls an alle Dewistischen Fraktion in der Konputiertensowjets. 2. März 1918. —
stituierenden Versammlung. Nicht
27 63
58
Entwürfe
Entwurf von Richtlinien für die Leitung der Sowjetinstitutionen. 12.
Dezember 1918. - 28 354-357
Entwurf eines Beschlusses des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Rußlands (Bolschewiki). 12. Dezember 1918. - 28
358
Entwurf eines Funkspruchs des
Volkskommissars für Auswärtige
Angelegenheiten. 19. Februar
1919. _ 28 459
Entwurf des Programms derKPR(B)
[Februar-März 1919). - 29 81 bis
124
1. Erste Skizze eines Programmentwurfs der KPR. - 29 83-102
2. Entwurf des Programms der KPR
(Bolschewiki). - 29 103-108
3. Einfügung in den politischen Teil
des Programms. — 29 109
4. Fragment aus dem politischen Teil
des Programms. — 29 110
5. Programmpunkt: Auf dem Gebiet
der nationalen Beziehungen. — 29
111
6. Einfügung in den endgültigen Entwurf des Programmpunkts zur nationalen Frage. — 29 112
7. Einführung zum Programmpunkt:
Auf dem Gebiet der Militärarbeit.
Ober die Aufnahme in die Hoch- 2 9 113-114
schulen der RSFSR. Entwurf eines 8. Erster Absatz des Programmpunkts
Beschlusses des Rats der Volkskomüber das Gericht. — 29 115
missare. 2. August 1918. — 28 34
9. Programmpunkt: Auf dem Gebiet
Entwurf eines Telegramms an alle
der Volksbildung. - 29 116-117
Deputiertensowjets über das 10. Programmpunkt: Auf dem Gebiet
Bündnis der Arbeiter und Bauern.
der religiösen Beziehungen. — 29
16. August 1918. — 28 45
118
Entwurf eines Beschlusses über die 11. Programmpunkte des ökonomiAusnutzung der Staatlichen Konschen Teils. - 29 119-122
trolle. 3. Dezember 1918. - 28 12. Agrarpunkt des Programms. — 29
328
123-124
Entwurf einer Resolution aus Anlag der Botschaft Wilsons [Außerordentlicher IV. Qesamtrussisdber Sowjetkongreß, 14.-16. März
1918]. - 27 159
Ursprünglicher Entwurf des Artikels „Die nächsten Aufgaben
der Sowjetmacht". Stenografische
Niederschrift. 28. März 1918. — 27
192-208
Entwurf eines Plans wissenschaftlich-technischer Arbeiten. April
1918. - 27 312-313
Entwurf eines Telegramms an die
Petrograder Arbeiter, 21. Mai
1918. — 27 384
Entwurf des Beschlusses des Rats
der Volkskommissare. 25. Mai
1918 [Vber eine Sozialistische
Akademie für Qesellsdbaftswissensdiaften]. - 27 399
Entwurf der Resolution zum Referat über den Kampf gegen die
Hungersnot. 4. Juni 1918 [Qcmeinsame Sitzung des Qesamtrussisdhen Zentralexekutivkomitees,
des Moskauer Sotojets der Arbeiter-, Bauern- und Tlotarmistendeputierten und der Qewerksdbaften, 4.
'Juni 1918]. — 27 443
Entwürfe
59
thoden ihrer Lösung". Anfang
Entwurf des dritten Punktes des
November 1920. - 31 368-369
allgemeinpolitischen Teils des
Programms (für die Programm- Entwurf der Resolution des VHI.
kommission des VIII. Parteitags).
Sowjetkongresses zum Referat
Nicht später als am 20. März 1919.
über die Elektrifizierung [Vlll.
- 36 495
Qesamtrussisdher Sowjetkongreß,
Entwurf einer Direktive des ZK
22.-29. Dezember 1920]. — 31 529
über die militärische Einheit. Mai
bis 530
1919. _ 29 393—394
Entwurf der Resolution der KPR(B)Entwurf eines Beschlusses des ZK
Fraktion des VIII. Sowjetkongresder KPK(B) über die Petrograder
ses [VIII. Qesamtrussisdher SoFront. Nicht später als am 10. Juwjetkongreß, 22.-29. Dezember
ni 1919. _ 29 396
1920].- 31 531
Entwurf der Resolution des ZK der Erster Rohentwurf von Thesen
KPR(B) über die Sowjetmacht in
betreffend die Bauern. 8. Februar
der Ukraine. November 1919. —
1921. - 32 128
30 148-151
Ursprünglicher Entwurf der ResoluResolutionsentwurf zur Frage der
tion über die Verbesserung der
internationalen Politik [VHI. QeLage der Arbeiter und der notsamtrussis&e
"Konferenz der
leidenden Bauern [X. Parteitag
KFRCBX 2.-4. Dezember 1919]. —
der XPR(B), 8.-16. März 1921]. —
30 178
32 209-210
Entwürfe zu Verordnungen und
Ursprünglicher
Entwurf der ResoluRichtlinien über die Genossention des X. Parteitags der KPR
schaften. 26. Januar 1920. — 30
über die Einheit der Partei [X.
297-298
Parteitag der KPRCB), 8.-16.
Entwurf (oder Thesen) für eine AntMärz 1921]. - 32 245-248
wort der KPR auf das Schreiben
der Unabhängigen Sozialdemo- Ursprünglicher Entwurf der Resolution des X. Parteitags der KPR
kratischen Partei Deutschlands.
über die syndikalistische und
März 1920. - 30 328-335
anarchistische Abweichung in unUrsprünglicher Entwurf der Thesen
serer Partei [X. Parteitag der
zur nationalen und zur koloniaXPRCB), 8.-16. März 1921]. — 32
len Frage (Für den Zweiten Kon249-252
greß der Kommunistischen Internationale). 5. Juni 1920. — 31 132 Entwurf einer Resolution zu den
bis 139
Fragen der Neuen Ökonomischen
Ursprünglicher Entwurf der Thesen
Politik [X. Qesamtrussisdhe "Konzur Agrarfrage (Für den Zweiten
ferenz der XPRCB), 26.-28. Mai
Kongreß der Kommunistischen In1921]. - 32 454-456
ternationale). Anfang Juni 1920. — Entwurf eines Vorschlags über die
31 140-152
Bildung einer Föderation der
Resolutionsentwurf „Die Aufgaben
Transkaukasischen Republiken.
der Gewerkschaften und die Me28. November (1921). - 33 110
60
Entwürfe - Ergänzungsantrag
Entwurf einer Direktive des Polit- Ergänzende Bemerkungen zum
büros des ZK der KPR(B) über die
Programmentwurf der KommisNeue Ökonomische Politik. Zwision. April 1902 [Materialien zur
schen dem 9. und 12. Januar 1922.
Ausarbeitung des "Programms der
- 33 182-183
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands]. - 6 61-63
Entwurf einer Direktive über die
Arbeit des Rats für Arbeit und Ergänzung zu dem Artikel „Der
Verteidigung und des Sats der
Plan der Petersburger Schlacht"
Volkskommissare sowie des Klei[Revolutionstage], Ende Januar
nen Rats der Volkskommissare.
(Anfang Februar) 1905. — 8 98
27. Februar 1922 [An A. D.
Ergänzung
zu dem Dekret des Rats
Zjurupa]. - 35 519-520
der Volkskommissare: „Das soEntwurf einer Antwort an E. Vanzialistische Vaterland in Gefahr!"
dervelde. 17. März 1922. - 33 229
21. oder 22. Februar 1918. - 27
Zum Resolutionsentwurf des XI.
17-18
Parteitags über die Arbeit auf Ergänzung zum Entwurf eines Aufdem Lande. Brief an N. Ossinski.
rufs an die deutschen Arbeiter
1. April 1922. - 33 313-315
und keine fremde Arbeit ausbeuEntwurf einer Entschließung des
tenden Bauern. 11. Mai 1919. —
Gesamtrussischen Zentralexeku29 372-373
tivkomitees zum Bericht der De- Ergänzung zur Resolution über das
legation auf der Genuakonferenz.
Verhalten zur Politik der Regie15. oder 16. Mai 1922. — 33 342
rung vor und während der Umbis 343
wälzung [III. Parteitag der
SDAPR, 12. (25.) April-27. April
(10. Mai) i905]. — 8 372
Über den „Erdölhunger". Nicht vor Ergänzung zur Resolution „Über die
dem 26. März (8. April) 1913. —
sozialdemokratische Dumafrak19 14-17
tion" [7ünfte (Qesamtrussisdhe)
Zu dem Ereignis vom 15. NovemKonferenz der SVAPR, 21.-27.
Dezember 1908 (.3.-9. Januar
ber (Eine nichtgehaltene Rede).
1909)]. - 15 326
Zweite Novemberhälfte 1912. —
18 417-419
Ergänzung zur Resolution über die
Die Ereignisse auf dem Balkan und
Teilnahme der Sozialdemokratie
in Persien. 16. (29.) Oktober 1908.
an einer provisorischen revolu- 15 216-226
tionären Regierung [HI. Parteitag
der SDAPR, 12. (25.) April-27.
Erfolge der amerikanischen ArbeiApril (10. Mai) 1905]. — 8 377
ter. 18. September (1. Oktober)
1912. - 1 8 327-328
Ergänzungsantrag zur Resolution
über Krieg und Frieden [SiebenErfolge und Schwierigkeiten der
ter Parteitag der KPR(B), 6.-8.
Sowjetmacht. März-April 1919.
März 1918]. — 27 110
- 29 39-73
Ergebnis.. .der Präsidentsdhaftswahlen - Erklärung
61
Ergebnis und Bedeutung der Präsi- Erklärung der Bolschewiki. Dedentschaftswahlen in Amerika.
facto-Erklärung. 26. Dezember
9. (22.) November 1912. - 18 395
1908 (8. Januar 1909) [fünfte (Qebis 397
samtrussisdbe) Konferenz
der
Ergebnisse der Arbeit eines halben
SDAPR, 21.-27. Dezember 190S
Jahres. 12.-14. (25.-27.) Juli
(3.-9. "Januar 1909)1 - 15 327
1912. - 18 177-190
Erklärung der Redaktion des „ProDie Ergebnisse der Diskussion über
letari". 13. (26.) Februar 1908. die Selbstbestimmung. Juli 1916.
13 453
- 22 326-368
Zur Erklärung des „Bund". 1. (14.)
Februar 1903. - 6 313-319
Die Ergebnisse der Wahlen. Januar
Erklärung dreier Mitglieder des
1 9 1 3 . - 1 8 485-511
Zentralkomitees. 13. (26.) Mai
Die Ergebnisse der Wahlen in der
1904. - 7 435-436
Petersburger Arbeiterkurie. 11.
Erklärung, gerichtet an die bolsche(24.) Februar 1907. - 12 77-83
wistische Fraktion des AußerDie Ergebnisse der Wahlen in Peordentlichen
Gesamtrussischen
tersburg. 9. (22.) Februar 1907.
Kongresses der Sowjets der
- 1 2 111-119
Bauerndeputierten. 14. (27.) NoDie Ergebnisse der Woche der Partei
vember 1917 [Aujkrordentlidjer
in Moskau und unsere Aufgaben.
Qesamtrussisdber Kongreß der
21. Oktober 1919. — 30 55—59
Sowjets der Bauemdeputierten, 10.
Die Ergebnisse eines Schiedsgerichts
bis 25. November (23. November
der „Treuhänder". 8. (21.) Debis 8. Dezember) 1917]. — 26 317
zember 1911. - 17 354-356
Erklärung in der Sitzung des GeZu den Ergebnissen der Dumasessamtrussischen Zentralexekutivsion. „Gemeinsam gemacht". 28.
komitees, 15. Juli 1918. - 27 540
Mai (10. Juni) 1911. - 17 191-195
bis 543
Zu den Ergebnissen des Parteitags. Erklärung über den Austritt aus
6. (19.) Mai 1906. _ 10 396-399
dem Sat der Partei und aus der
Zu den Ergebnissen des Parteitags
Sedaktion des ZO. 19. Oktober
der Kadetten. 29. Oktober (11.
(1. November) 1903. — 7 81
November) 1906. - 11 231-236
Erklärung über die Notwendigkeit
Zu den Ergebnissen des Tages der
einer Bestätigung der Protokolle
Arbeiterpresse. Aus dem Bericht
durch den Parteitag [Vereinigungsder Zeitung „Put Prawdy". 2. und
parteitag der SDAPR, 10. (23.)
3. (15. und 16.) Juli 1914. - 20
April-25. April (8. Mai)'1906]. 562-570
10 307
Erklärung. 18. (31.) Oktober 1913. - Erklärung und Dokumente über
19 438^*40
den Bruch der zentralen KörperEine Erklärung am 11. (24.) Mai
schaften mit der Partei. 9. (22.)
[V. Parteitag der SDJPR, 30. April
Dezember 1904. - 7 537—547
bis 19. Mai (13. Mai-l. Juni) Erklärung zum Referat von Martow,
1907]. - 12 457
15. (28.) Oktober [II. Konferenz
62
Sin erlaubter...
Qutsbesitzer - I. Qesamtrussisdher Kongreß
der Auslandsliga der russisdben renossenschaftler. 2. November
volutionären Sozialdemokratie, 13.
1922.-33 385
bis 18. (26.—31.) Oktober 1903]. — Der 1. Mai. Entwurf eines Flugblatts.
7 74
April 1904. - 7 192-195
Ein erlauchter liberaler Gutsbesitzer Der Erste Mai. Vor dem 12. (25.)
über das „neue Semstworulpand".
April 1905. - 8 343-346
5. (18.) Februar 1914. - 20 91-94 Der Erste Mai und der Krieg. Nicht
Erläuterung des Gesetzes über die
vor dem 14. (27.) April 1915. - 36
Geldstrafen, die den Arbeitern in
303-309
den Fabriken und Werken aufer- Der erste Schritt. 10. (23.) März
legt werden. Herbst 1895. — 2
1905. - 8 230-235
15-63
Der erste Sieg der Revolution. 19.
In Ermangelung einer sauberen,
Oktober (1. November) 1905. - 9
prinzipiellen Waffe greifen sie zu
430-437
einer schmutzigen. 28. Mai (10. Erste Skizze eines ProgrammentJuni) 1917. - 24 543-544
wurfs [Siebenter Parteitag der
Ernennung J. W. Stalins zum Leiter
XPJl(B), 6.-8. März 1918]. - 27
des Ernährungswesens im Süden
139-145
Rußlands. 31. Mai 1918. - 27 415
Der erste wichtige Schritt. 21. FeDas erneuerte China. 8. (21.) Nobruar (6. März) 1907. - 12 153
vember 1912. - 1 8 393-394
bis 156
Eine ernste Lehre und eine ernste
Die ersten Ergebnisse der politiVerantwortung. 5. März 1918. —
schen Gruppierung. 18. (31.) Ok27 64-69
Ober die Eröffnung der KonstituierendenVersammlung. 6. (19.) Dezember 1917. - 26 364
Die Eröffnung der zweiten Reichsduma. 20. Februar (5. März) 1907.
-12144-147
Eröffnungsrede, 24. April (7. Mai)
[Siebente Qesamtrussisdbe Konferenz der ST>APR(B) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.—12. Mai)
1917]. - 2 . 4 215
Errungenes und schriftlich Festgelegtes. 5. März 1919. - 28 491 bis
493
Die erste Etappe der ersten Revolution [Briefe aus der lerne. Brief l].
7. (20.) März 1917. - 23 311 bis
322
An die erste Internationale Konferenz der Kommunistischen Ge-
tober 1905.-9 396-404
Die ersten Lehren. Anfang Februar
1905.-8 126-130
Die ersten Schritte [Jievolutionstage].
18. (31.) Januar 1905.- 8 102-105
Die ersten Schritte des bürgerlichen
Verrats. 8. (21.) Juni 1905. - 8
521-527
Vom ersten Subbotnik an der Moskau—Kasaner Eisenbahn zum gesamtrussischen Subbotnik am 1.
Mai. 2. Mai 1 9 2 0 . - 3 1 111-113
Erster Gesamtrussischer Kongreß
der Bauerndeputierten, 4.-28.
Mai (17. Mai-10. Juni) 1917. 24 483-508
1. Resolutionsentwurf zur Agrarfrage.
- 24 485-487
2. Rede zur Agrarfrage, 22. Mai (4.
Juni) 1917. - 24 488-508
1. Gesamtrussischer Kongreß - Jeldzug gegen Finnland
I. Gesamtrussischer Kongreg der Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 3.-24. Juni (16. Juni
bis 7. Juli) 1917. - 25 1-30
I. Gesamtrussischer Kongreg für
außerschulische Bildung, 6.—19.
Mai 1919. - 29 321-365
1. Begrüßungsrede, 6. Mai. — 29 323
bis 326
2. Rede über den Volksbetrug mit den
Losungen Freiheit und Gleichheit,
19. Mai. - 29 327-365
Ein erster Schritt. 28. September (11.
Oktober) 1915. - 21 389-395
Das Erwachen Asiens. 7. (20.) Mai
1913.-19 68-69
Erwiderung an N. S. Angarski während der Diskussion über die
Agrarfrage, 28. April (11. Mai)
[Siebente Qesamlrussisdbe "Konferenz der SVAPKCB) (Aprilkonferenz), 24.-29.April (7.—i2.Mai)
i9i7]. - 2 4 280-281
Die Erzreaktionäre vom 3. Juni sind
für die sofortige Offensive. 6. (19.)
Juni 1917. - 25 36-38
Es hat sich nichts geändert. 11. (24.)
Mai 1917. - 24 381
Es ist Klarheit geschaffen. Den
klassenbewußten Arbeitern zur Beachtung. 5. (18.) Juni 1914. - 20
352-357
Es ist Zeit, Schlug zu machen. 22.
Dezember 1904 (4. Januar 1905).8 21-26
Etappen, Sichtung und Perspektiven der Revolution. Ende 1905
oder Anfang 1906. — 10 79-80
Das europäische Kapital und die
Selbstherrschaft. 23. März (5.
April) 1905. - 8 259-266
Der europäische Krieg und der internationale Sozialismus. Ende
63
August bis September 1914. —
216-9
Die Europareise des Zaren und die
Reisen einiger Abgeordneter der
Schwarzhunderterduma nach England. 11. (24.) Juli 1909. - 15 464
bis 469
An das Exekutivkomitee der Komintern. Vor dem 19. Juli 1920. —
35 426-427
Die Fabrikanten über die Arbeiterstreiks. 30. Mai—9. Juni (12. bis
22. Juni) 1913.-19 109-116
Eine faktische Richtigstellung am
10. (23.) Mai [F.Parteitag der
SDAPR, 30. April-i9. Mai (13.
Mai-i.Juni) 1907/.-12 455-456
„Faktischer Waffenstillstand". 9.
(22.) Mai 1917. - 24 370-373
Der Fall von Port Arthur. 1. (14.)
Januar 1905. - 8 34-42
Falsche Betrachtungen „parteiloser"
Boykottisten. 1. (14.) Juli 1906. 11 63-68
Eine falsche Einschätzung (Der
„Lutsch" überMaklakow). Anfang
Juni 1913. - 19 117-119
Falsche Reden über Freiheit (Statt
eines Nachworts) — siehe Ober den
Kampf innerhalb der Italienischen
Sozialistischen Partei. 4. November
und 11. Dezember 1920. - 31
386-390
Falsche Töne. 7. (20.) März 1913. 18 582-583
Bin Fazit. 23. Oktober (5. November) 1 9 1 1 . - 1 7 281-285
Der Feldzug der Liberalen. 28. Juli
(10. August) 1912. — 18 220-221
Feldzug gegen Finnland. 26. April
(9. Mai) 1910. - 16 167-171
64
Tiber die Serien für Arbeiter - Zur 7rage des III. Parteitags
Über die Ferien für Arbeiter. 31.
Mai (13. Juni) 1913. _ 36 221 bis
222
Fernschreiben an J. W. Stalin. Nicht
später als am 20. November 1920.
- 31 401
Fernspruch an das Präsidium der
Gesamtrussischen Konferenz für
Ernährungswesen, 1. Juli 1920. —
31 169-170
Fernsprach an den Deputiertensowjet von Moskau. 7. Juli 1918. —
35 318
Fernspruch an den Oberkommandierenden. 23. Dezember 1918. —
35 351
Fernspruch an den Petrograder Sowjet. 2. Juni 1918. — 35 311
Fernspruch an den Vertreter der
RSFSS in Berlin. 23. Oktober 1918.
- 35 347
Fernspruch an den Vorsitzenden der
Moskauer Gouvernementskommune. 30. Juli 1921. - 35 492
Fernspruch an die Gesamtrussische
Außerordentliche Kommission, 1.
April 1919. _ 29 241
Fernspruch für W. A. Awanessow,
D. I. Kurski und A. D. Zjurupa.
13. Dezember 1921. _ 36 544
Fernspruch über die Note Curzons.
12. oder 13. Juli 1920. - 31 191
Eine feste revolutionäre Staatsmacht. 6. (19.) Mai 1917. - 24
355-357
Finnland und Rußland. 2. (15.) Mai
1917. - 24 329-332
Flurbereinigung und Dorfarmut.
13. (26.) September 1913. — 19
367-369
Von den Formen der Arbeiterbewegung (Aussperrung und marxistische Taktik). 4. (17.) April 1914.
- 20 205-208
Zur Frage der (allgemeinen) Agrarpolitik der heutigen Regierung.
Nicht später als am 7. (20.) Juni
1913. - 19 168-185
Zur Frage der Arbeiterdeputierten
in der Duma und ihrer Deklaration. Mitte November 1912. _ 18
413—416
Zur Frage der Artikel über Irland.
Zwischen dem 25. März (7. April)
und 10. (23.) April 1914. - 36 252
bis 253
Zur Frage der Aufgaben der Semstwostatistik. Januar 1914. — 20
70-77
Zur Frage der Dialektik. 1915. _ 36
345-349
Die Frage der Einheit. 16. Februar
(1. März) 1913. - 18 546-547
Die Frage der Genossenschaften auf
dem Internationalen Sozialistenkongreß in Kopenhagen. 25. September (8. Oktober) 1910. - 16
278-287
Zur Frage der gesamtnationalen Revolution. 2. (15.) Mai 1907. - 12
405^09
Zur Frage der nationalen Politik.
Nach dem 6. (19.) April 1914. - 20
213-221
Zur Frage der Nationalitäten oder
der „Autonomisierung". 30. Dezember 1922. _ 36 590-592
Zur Frage der Nationalitäten oder
der „Autonomisierung" (Fortsetzung). 31. Dezember 1922. — 36
592-596
Die Frage der Umsiedlung. 3. (16.)
Juni 1912. - 18 79-90
Zur Frage der Vereinigung der Internationalisten. 18. (31.) Mai
1917.-24 430-431
Zur Frage des m . Parteitags. April
1905. - 8 339-340
Zur frage des Etats - Tier Jübrer der Liquidatoren
Zur Frage des Etats des Ministeriums für Landwirtschaft. Vor
dem 28. Mai (10. Juni) 1914. 20 313-318
Die Frage des Friedens. Juli-August 1915. - 21 289-294
Zur Frage des Kampfes gegen den
Krieg. An die Gen. Bncharin,
Sinowjew und Molotow (Für die
Mitglieder des Politbüros). 4. Februar 1922. - 36 549
Zur Frage des Parteiprogramms.
Erste Septemberhälfte 1917. —
25 309-310
Zur Frage des Partisanenkriegs. 30.
September (13. Oktober) 1906. 11214
Zur Frage unserer Fabrik- und
Werkstatistik (Neue statistische
Taten Professor Karyschews). August 1898. - 4 1-35
Fragen an die Delegierten des Demobilisierungskongresses der Armee. Vor dem 18. (31.) Dezember 1917. - 26 393-394
Fragen, die dem „Auslandsbund russischer Sozialdemokraten" in der
„Vereinigungs"konferenz vom 21.
September (4. Oktober) 1901
vorgelegt
wurden [„Vereinigungs'konferenz der Auslandsorganisationen der SDÄPTI, 21.-22.
September (4.-5. Oktober) !90i].
- 5 230
Über die Fraktion der Anhänger
des Otsowismus und des Gottbildnertums. 11. (24.) September
1909. - 16 16-50
Über die Fraktion der „Wperjod"Leute. 30. August (12. September)
1910. - 16 270-277
Die Fraktion Tschcheidse und ihre
Rolle. Dezember 1916. — 23 172
bis 176
5 Lenin, Registerband II
65
Aus Frankreich (Von unserem Korrespondenten). 5. (18.) Juni 1913.
- 36 229-231
Französisch-russische Schmiergelder! 30. März (12. April) 1905. —
8 297-298
Der „frei verfügbare Bestand". 15.
(28.) März 1913. - 18 595-596
Über den freien Getreidehandel.
August 1919. - 29 560-563
Freiheit der Kritik und Einheit der
Aktionen. 20. Mai (2. Juni) 1906.
- 1 0 446-^48
„Freiwillige Vereinbarung" zwischen
Gutsbesitzern und Bauern? 14.
(27.) April 1917. _ 24 120
Unter fremder Flagge. Nicht vor
Februar 1915. - 21 123—146
Die Freunde haben sich gefunden.
13. (26.) September 1905. - 9 248
bis 256
Frieden oder Krieg? 23. Februar
1918. — 27 23-24
Über den Frieden ohne Annexionen
und die Unabhängigkeit Polens
als Tageslosungen in Rußland. 16.
(29.) Februar 1916. - 22 138-141
Eine Friedenskundgebung der englischen und deutschen Arbeiter.
Vor dem 3. (16.) Oktober 1908. 15 205-208
Über das „Friedensprograntm". 12.
(25.) März 1916. - 22 164-171
Fromme Wünsche. 9. (22.) März
1914.-20 135-136
Die Fronherren an der Arbeit. 10.
(23.) September 1901. - 5 88-93
Die Fronwirtschaft auf dem Lande.
20. April (3. Mai) 1914. - 20 239
bis 241
Der Fuchs und der Hühnerstall. 18.
(31.) Oktober 1912. - 18 343-344
Der Führer der Liquidatoren über
die Bedingungen der Liquidato-
66
3ünf Jahre russisdie Revolution - Qegen den Boykott
ren für die „Einheit". 4. (17.) Februar 1914. — 20 84-87
Fünf Jahre russische Revolution
und die Perspektiven der Weltrevolution. Referat auf dem IV.
Kongreß der Komintern, 13. November 1922. - 33 404—118
An die fünf Mitglieder des Zentralkomitees in Rußland. 5. (18.)
August 1904. - 7 468—169
Der Fünfte Internationale Kongreß
für den Kampf gegen die Prostitution. 13. (26.) Juli 1913. - 19
250-251
An den V. Eongreg des KJVE. 11.
Oktober 1922. - 33 360
Zum fünfundzwanzigjährigen Jubiläum der revolutionären Tätigkeit G. W. Plechanows. Anfang
Dezember 1901. - 5 328
Zum 25. Todestag Josef Dietzgens.
5. (18.) Mai 1913. - 19 62-65
Der fünfzigste Jahrestag der Aufhebung der Leibeigenschaft. 8.
(21.) Februar 1911. - 17 72-75
Funkspruch. An alle. An die Friedensdelegation in Brest-Litowsk
im besonderen. 21. Januar (3. Februar) 1918. - 26 511
Funkspruch an alle. An alle Regiments-, Divisions-, Armeekorps-,
Armeekomitees usw., an alle Soldaten der revolutionären Armee
und alle Matrosen der revolutionären Flotte. 9. (22.) November 1917.
- 2 6 309-310
Funkspruch an alle, alle. 22. Januar
(4. Februar) 1918. — 26 512-513
Funkspruch an S. G. Schaumian. 22.
Juli 1918.-35 319
Funkspruch aus Moskau an alle, an
alle, an alle! 10. November 1918.
- 3 6 485
Funkspruch des Rats der Volkskommissare, 30. Oktober (12. November) 1917. - 26 265
Funkspruch zur Begrünung der Regierung der Ungarischen Räterepublik, 22. März 1919. - 29 212
Funktelegramm des Parteitags zur
Begrünung der Regierung der
Ungarischen Räterepublik, 22.
März [VIII. Parteitag der XPR(Bl
18.-23. TAäxz i9l9]. — 23 183
In den Fugtapfen der „Russkaja
Wolja". 13. (26.) April 1917. - 24
101-103
Gar nicht gut! (Noch einmal den Lesern des „Lutsch" und der „Prawda" zur Beachtung.) 19. Mai (1.
Juni) 1913. - 19 84-86
Gebildete Abgeordnete. 10. (23.)
April 1913.-19 33
Dem Gedächtnis Herzens. 25. April
(8. Mai) 1912. - 18 9-16
Gedanken über einen „Plan" der
Staatswirtschaft. 4. Juli [1921]. —
32 520-522
Zum Gedenken an den Vorsitzenden des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, Genossen
Jakow Michailowitsch Swerdlow.
Ende März 1919 [Auf Schallplatte
aufgenommene Hede]. — 29 227
Gedenkrede für J. M. Swerdlow in
der außerordentlichen Sitzung
des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, 18. März 1919.
_ 29 74-79
Gegen den Boykott (Aus den Notizen eines sozialdemokratischen
Publizisten). 26. Juni (9. Juli)
1907. - 13 1-37
Qecjen die Pocjrombetzer - An die Qenossen Rotarmisten
Gegen die Pogromhetzer. An die Arbeiter, die Soldaten und die gesamte Bevölkerung Petrograds. Vor
dem 14. (27.) April 1917. _ 24
113-116
Gegen eine Vereinigung mit den
Liquidatoren. Februar-März 1912.
- 17 483-488
Die gegenwärtige Lage Rußlands
und die Taktik der Arbeiterpartei. 7. (20.) Februar 1906. - 1 0 101
bis 108
Über die gegenwärtige Lage und
die nächsten Aufgaben der Sowjetmacht. Bericht in der gemeinsamen Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des
Moskauer Sowjets der Arbeiterund Rotarmistendeputierten, des
Gesamtrussischen Gewerkschaftsrats und der Vertreter der Moskauer Betriebskomitees, 4. Juli
1919.-29 446-459
Über die gegenwärtige politische
Lage. 27. Mai (9. Juni) 1906. - 10
Zur gegenwärtigen Lage. 13. (26.)
September 1905. - 9 281-282
Zur gegenwärtigen Sachlage in der
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Kuglands. Juli und September 1912. —18 191-209
Geheimnisse der Augenpolitik. 10.
(23.) Mai 1917. - 24 374-376
Die Geistlichkeit bei den Wahlen
und die Wahlen mit der Geistlichkeit. 5. (18.) Oktober 1912. - 18
333-336
Die Geistlichkeit und die Politik. 1.
(14.) September 1912. - 18 301 bis
302
Gemeinsame Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des Moskauer Sowjets der
67
Arbeiter-, Bauern- und Rotarmistendeputierten und der Gewerkschaften, 4. Juni 1918. — 27 417
bis 443
1. Referat über den Kampf gegen die
Hungersnot, 4. Juni 1918. — 27 419
bis 438
2. Schlußwort zum Referat, 4. Juni
1918. - 27 439-442
3. Entwurf der Resolution zum Referat über den Kampf gegen die
Hungersnot, 4. Juni 1918. - 27 443
Genossen Arbeiter! Auf zum letzten,
entscheidenden Kampf! Erste Augusthälfte 1918. - 28 40-44
An die Genossen Hörer der Schule
in Bologna. 20. November (3. Dezember) 1910. - 1 6 333-334
An die Genossen Kommunisten,
Aserbaidshans, Georgiens, Armeniens, Dagestans und der Bergrepublik. 14. April 1921. — 32 327
bis 329
An die Genossen Kommunisten,
die der gemeinsamen „Kommunistischen Partei Deutschlands" angehörten und jetzt eine neue Partei gebildet haben. 28. Oktober
1919. - 30 73—74
An die Genossen Kommunisten
Turkestans. 7.-10. November
1919. - 30 122
An Genossen Krshishanowski. An
das Präsidium der Staatlichen
Plankommission. 14. Mai 1921. —
32 387-390
An Genossen Loriot und alle französischen Freunde, die sich der
in. Internationale angeschlossen
haben. 28. Oktober 1919. _ 30
69-70
An die Genossen Rotarmisten. 19.
Oktober 1919. - 30 54
68
An Qenossen Serrati - Tiber die Gewerkschaften
An Genossen Serrati und die italienischen Kommunisten überhaupt.
28. Oktober 1919. - 30 75-76
An die Genossen Serrati und Lazzari. 19. August 1919. — 29 543
Über das Genossenschaftswesen. 4.
und 6. Januar 1923. — 33 453 bis
461
Gerüchte über eine Auflösung der
Reichsduma. 21. Mai (3. Juni)
1906.-10 455-456
Gerüchte von einer Verschwörung.
18./19. August (31. August/l. September) 1917. - 25 248-255
Gesamtplan der Beschlüsse des m .
Parteitags. Februar 1905. _ 8 172
bis 177
An den Gesamtrussischen Kongreß
der Finanzangestellten. 20. Oktober 1922. — 33 365
An den Gesamtrussischen Kongreß
der Statistiker. 4. November
1922. - 33 386
An den Gesamtukrainischen Sowjetkongrefj. 10. Dezember 1922. —
33 440
Zur Geschichte der Frage eines unglückseligen Friedens. 24. Februar
1918. - 26 442^50
Zur Geschichte des nationalen Programms in Österreich und in
Rußland. 5. (18.) Februar 1914. 20 88-90
Zur Geschichte des Parteiprogramms. 10. (23.) März 1905. - 8
236
Geschichte einer kleinen Periode
einer sozialistischen Partei. Ende
Februar 1917. _ 23 297—300
Geschichtliches zur Frage der Diktatur (Notizen). 20. Oktober 1920.
- 31 332-353
An die Gesellschaft der Freunde
Sowjetrufjlands (in Amerika). 20.
Oktober 1922. — 33 366
An die Gesellschaft für technische
Unterstützung
Sowjetrufjlands.
20. Oktober 1922. — 33 367
Gesetzentwurf über die nationale
Gleichberechtigung. 28. März (10.
April) 1914. - 20 166-168
Ein Gespräch: März-April 1913. —
19 22-27
Gespräch der Regierung über direkte Leitung mit dem Hauptquartier, 9. (22.) November 1917. 26 305-308
Gespräch eines Legalisten mit
einem Gegner des Liquidatorentums. 29. April (12. Mai) 1911. —
17 164-174
Gespräch W. I. Lenins und J. W.
Stalins über direkte Leitung mit
Mitgliedern des Dwinsker Sowjets. 18. Februar 1918. — 26 527
bis 528
Gespräch mit den Petersburger Bolschewiki. 3. (16.) Oktober 1909.
_ 16 54-65
Gespräch mit Helsingfors über direkte Leitung, 27. Oktober (9. November) 1917. _ 26 256-259
Gespräch mit J. W. Stalin über direkte Leitung, 24. Juli 1918. — 27
552-555
Gespräch über direkte Leitung. 2.
(15.) und 5. (18.) Januar 1918. 26 421
Aus Gesprächen mit Lesern. 27. September (10. Oktober) 1905. — 9
333
Über Gewerbegerichte. Ende 1899.
- 4 291-304
Über die Gewerkschaften, die gegenwärtige Lage und die Fehler
Trotzkis. Rede, gehalten in der ge-
Qibt es einen Weg .. .7 -An die Qruppe „Garte"
meinsamen Sitzung der Mitglieder
der KPR(B) unter den Delegierten
des VIII. Sowjetkongresses sowie
den Mitgliedern des Gesamtrussischen Zentralrats und des Moskauer Gouvernementsrats der Gewerkschaften, 30. Dezember 1920.
- 32 1-26
Gibt es einen Weg zu einem gerechten Frieden? 7. (20.) Juni 1917. 25 43-44
Gleichgewicht der Kräfte. 17. (30.)
Oktober 1905. — 9 416-417
Der „Golos" der Liquidatoren gegen
die Partei (Antwort an den „Golos Sozial-Demokrata"). 11. (24.)
März 1910. - 16 151-159
Der „Golos Sozial-Demokrata" und
Tscherewanin. 28. November (11.
Dezember) 1909. - 16 95-97
Goremykinianer, Oktobristen und
Kadetten. 19. Mai (1. Juni) 1906.
- 1 0 444-445
Graf Heyden zum Gedächtnis (Was
lehren unsere parteilosen „Demokraten" das Volk?). Juni 1907. 13 38-46
„Das grofje Abschwenken". 8. (21.)
Juni 1917. - 25 48-51
Die grofje Initiative (über das Heldentum der Arbeiter im Hinterland.
Aus Anlaß der „kommunistischen
Subbotniks"). 28. Juni 1919. - 29
397-424
Ein grofjer Sieg der Technik. 21.
April (4. Mai) 1913. - 19 42-43
Der Großgrundbesitz und der kleinbäuerliche Landbesitz in Rußland. 2. (15.) März 1913. - 18 580
bis 581
Der Grundbesitz im Europäischen
Rußland. 6. (19.) Mai 1912. - 18
17-20
69
Eine Grundfrage (Wie Sozialisten
urteilen, die auf die Seite der Bourgeoisie übergegangen sind). 20.
April (3. Mai) 1917. - 24 180-183
Die Grundlagen des Paktes. 21.
März (3. April) 1907. - 12 237
bis 241
Grundlegende Leitsätze zur Wirtschafts- und besonders zur Bankpolitik. April 1918. - 27 310-311
Grundsatzfragen. 31. Juli (13. August) 1912. - 18 235-236
Eine grundsätzliche Frage („Vergessene Worte" der Demokratie).
Vor dem 25. Mai (7. Juni) 1917.
- 24 539-542
Grundthesen eines Dekrets über die
Diktatur im Ernährungswesen. 8.
Mai 1918. — 27 349-350
Über die Gründung der Kommunistischen Internationale. Rede in
der gemeinsamen Festsitzung des
Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des Moskauer Sowjets,
des Moskauer Komitees der
KPR(B), des Gesamtrussischen
Zentralrats der Gewerkschaften,
der Gewerkschaftsverbände sowie
der Betriebskomitees Moskaus zur
Gründungsfeier der Kommunistischen Internationale, 6. März 1919.
- 28 494-499
Die Grüppchen im Ausland und die
russischen Liquidatoren. 28. November (11. Dezember) 1913.-19
503-506
An die Gruppe „Borba". 21. Januar
(3. Februar) 1901. - 36 39-40
An die Gruppe „Borba". 8. (21.) Februar 1901. - 36 41-42
Über die Gruppe „Borba". 10. (23.)
März 1902. - 6 152
An die Gruppe „Clarte". 15. November 1922. - 33 420
70
Tiber die Qruppe „ Swoboda" - Die Hauptaufgabe unserer Jage
Über die Gruppe »Swoboda". 15.
(28.) Dezember 1902. - 6 278-279
Über die Gruppe „Wperjod". Konzept. Ende Dezember 1909 (erste
Januarhälfte 1910). — 16 139-140
An eine Gruppe zur Unterstützung
der „Iskra". 23. Mai (5. Juni) 1901.
- 3 4 55
Gruß an die ungarischen Arbeiter.
27. Mai 1919. - 29 376-380
Grufj den italienischen, französischen und deutschen Kommunisten. 10. Oktober 1919. - 30 35
bis 46
Gruß den Petrograder Arbeitern.
5. November 1919. - 30 102-103
Grußadresse an den Parteitag der
Italienischen Sozialistischen Partei. Erste Oktoberhälfte 1916. 23 86-90
Grußbotschaft an den V. Gesamtukrainischen Sowjetkongreg. 27.
Februar 1921. — 32 142
Grußbotschaft an die Beratung von
Vertreterinnen der Frauenabteilungen der Ostvölker in den Sowjetgebieten und -republiken. 10.
April 1921.-32 309
Grußbotschaft an die Gesamtrussische Konferenz der Gouvernements-Frauenabteilungen. Fernspruch. 6. Dezember 1920. — 31
455
Grußbotschaft an die Tagung der
Bevollmächtigten des Zentralverbandes der Konsumgenossenschaften. 16. Juli 1921. - 32 523
bis 524
Grußschreiben an die Bayrische
Räterepublik. 27. April 1919. —
29 314-315
Grußschreiben an die Rote Armee
aus Anlaß der Einnahme von Kasan. 11. September 1918. - 28 82
Über gute Demonstrationen der
Proletarier und schlechte Betrachtungen einiger Intellektueller. 22.
Dezember 1904 (4. Januar 1905). 8 14-20
Eine gute Resolution und eine
schlechte Rede. 13. (26.) Dezember
1913.-19 524—526
Die Gutsbesitzer über den Dumaboykott. 27. September (10. Oktober) 1905. - 9 320-323
Eine Gutsbesitzerstimme über die
„Beruhigung" des Dorfes. 4. (17.)
Mai 1913. - 36 204—205
Gutsherrliche Flurbereinigung. 21.
Mai (3. Juni) 1913. - 19 87-88
„Gutsnachbarn". 8. (21.) Mai 1914.
- 20 283-284
Gymnasialwirtschaften und Korrektionsgymnasien ( Das „Russkoje
Bogatstwo"). Herbst 1895. — 2 64
bis 72
H
Haben das OK und die Fraktion
Tschcheidse eine eigene Linie?
5. (18.) Februar 1916. - 22 131 bis
137
Hände weg! 8. (21.) September 1906.
- 11 176-180
Eine harte, aber notwendige Lehre.
25. Februar 1918. - 27 46—50
Hartnäckigkeit bei der Verfechtung
einer schlechten Sache. 7. (20.) Dezember 1913. - 19 518—520
Ein Hasardspiel. 4. (17.) Oktober
1912.-18 331-332
Hat die „Prawda" den Separatismus
der Bundisten bewiesen? 5. (18.)
Juni 1913.-19 163-164
Die Hauptaufgabe unserer Tage. 11.
März 1918. - 27 146-151
Die Hauptsache vergessen - Ideen des fortsöhrittlidben Kapitals
Die Hauptsache vergessen (Die Kommunalplattform der Partei des Proletariats). 5. (18.) Mai 1917. — 24
345-348
Die Hauptthese gegen die Sozialrevolutionäre. November bis Dezember 1902. _ 6 265-269
An die Hauptverwaltung Erdöl. 3.
Juni 1921. — 35 480
An die Hauptverwaltung für Brennstoffversorgung. 27. Mai 1921. —
35 475
Das Hauptwerk des deutschen
Opportunismus über den Krieg.
Juni-Juli 1915. - 21 268-272
Heer und Revolution. 15. (28.) November 1905. —10 39Mt2
Die Helden der Berner Internationale. 28. Mai 1919. _ 29 381—390
Helden der Fälschung und Fehler
der Bolschewiki. 24. September (7.
Oktober) 1917. - 26 26-34
Helden des „Vorbehalts". Dezember
1910. - 16 375-380
Die Heldentat der Arbeiter des
Stadtbezirks Presnja. 24. Dezember 1918. - 28 380-381
Helft den verwundeten Rotarmisten! 2. Juli 1920. - 31 171
Herr Gorski und ein lateinisches
Sprichwort. 18. (31.) Dezember
1913.-19 547
Herr Struve über die „Sanierung der
Staatsgewalt". 21. Februar (6.
März) 1914. - 20 105-107
Herr Struve, von seinem Mitarbeiter entlarvt. 1. (14.) April 1903. 6 348-355
Die Herren Bourgeois über die „auf
eigener Arbeit beruhende" Landwirtschaft. 11. (24.) September
1913.-19 355-359
Zu Herrn Bogdanow und der Gruppe „Wperjod" (Für das Redaktions-
71
kollegium der „Prawda"). 3. (16.)
Juni 1913. - 19 161-162
Herrschende und verantwortliche
Parteien. 18. Juni (1. Juli) 1917. 25 95-98
Die Hilfe für die Hungernden und
die Taktik der Duma. 23. Juni (6.
Juli) 1906. - 11 29-33
Hilflosigkeit und Eonfusion (Notiz). 21. Mai (3. Juni) 1913. - 19
91-92
Der historische Sinn des innerparteilichen Kampfes in Rufjland.
Ende 1910. - 16 381-399
Die historischen Schicksale der
Lehre von Karl Marx. 1. (14.)
März 1913. - 18 576-579
Honig im Munde, Galle im Herzen.
25. März (7. April) 1907. - 12 295
bis 300
Hunger. 17. (30.) März 1912. - 17
519-520
Hunger und schwarze Duma. 22.
Dezember 1911 (4. Januar 1912). 17 436-^39
Ober die Hungersnot (Brief an die
Petrograder Arbeiter). 22. Mai
1918. - 27 385-393
Hütet euch vor Spionen! 31. Mai
1919. - 29 392
Hyndman über Marx. 26. November
(9. Dezember) 1911. - 17 295-301
Hysterie der Unterlegenen. 18. (31.)
Oktober 1905. - 9 405-407
Ein hysterischer Anfall P. Maslows.
16. (29.) Oktober 1908. - 15 243
bis 251
Ideen des fortschrittlichen Kapitals.
17. (30.) Juli 1913. - 19 265-266
72
Der ideologische Kamp} - Interview
Der ideologische Kampf in der Arbeiterbewegung. 4. (17.) Mai 1914.
- 20 276-279
Über den ideologischen Zettall und
die ideologische Zersetzung in der
Sozialdemokratie Rußlands. Ende
November (Anfang Dezember)
1909. —16 99-101
Illegale Partei und legale Arbeit.
5. (18.) November 1912. - 18 380
bis 389
Zur Illustrierung der Bürgerkriegslosung. 16. (29.) März 1915. - 21
171-172
Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus. Gemeinverständlicher Abriß. Januar-Juni
1916. — 22 189-309
Vorwort. 26. April (9. Mai) 1917.
- 22 191-192
Vorwort zur französischen und deutschen Ausgabe. 6. Juli 1920. — 22
193-198
Der Imperialismus und die Spaltung
des Sozialismus. Oktober 1916
23 102-118
Imperialismus und Sozialismus in
Italien (Notiz). 1915. - 21 361 bis
371
In Verwirrung und Angst geraten.
11. (24.) Juni 1917. - 25 60-62
An die indische revolutionäre Assoziation. 20. Mai 1920 — 31 126
Information der internationalen Sozialdemokratie über unsere Parteiangelegenheiten. 23. August (5.
September) 1905. — 9 222-223
Über die Innen- und Außenpolitik
der Republik. Bericht des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees
und des Rats der Volkskommissare
an den IX. Gesamtrussischen Sowjetkongreß, 23. Dezember 1921. —
33 125-162
Innerpolitische Rundschau. Oktober
1901. _ 5 251-306
Intelligenzlerische Kämpen gegen
die Herrschaft der Intelligenz. 30.
März (12. April) 1907. _ 12 311
bis 314
Eine interessante Tagung. 13. (26.)
Juni 1913.-36 234-235
Der Internationale Frauentag. 4.
März 1921.-32 159-161
Die internationale Politik der Bourgeoisie. 4. (17.) Mai 1913. — 36
202-203
Der Internationale Richtertag. 30.
August (12. September) 1912. —
18 295-297
Der Internationale Sozialistenkongrefj in Stuttgart. Ende August bis
Anfang September 1907. — 13 66
bis 73
Der Internationale Sozialistenkongrefj in Stuttgart. September 1907.
- 13 74-85
An das Internationale Sozialistische
Büro. 21. Juni (4. Juli) 1905. — 8
558-559
An das Internationale Sozialistische
Büro. 25. Juni (8. Juli) 1905. _ 34
299-300
An die Internationale Sozialistische
Kommission (ISK). Nicht vor dem
1Z (25.) September 1915.-21 378
bis 383
Über die internationale und innere
tage der Sowjetrepublik. Rede
in der Sitzung der kommunistischen
Fraktion des Gesamtrussischen Verbandstages der Metallarbeiter, 6.
März 1922. - 33 197-212
Zum Internationalen Frauentag. 4.
März 1920. _ 30 400-401
Interview für den Korrespondenten
des „Manchester Guardian", A.
Ransom. _ 33 387-396
Interview - Kadetten und Oktobristen
73
Erste Variante. 5. November 1922.
- 33 387-392
Zweite (unvollendete) Variante. Das Kabinett Briand. 18. (31.) JaZwischen dem 6. und 12. Novemnuar 1913. - 18 483-484
ber 1922. — 33 393—396
Der Kadett Maklakow und der SoInterview für den Korrespondenten
zialdemokrat Petrowski. 29. Nodes „Observer" und des „Manchevember (12. Dezember) 1913. —19
ster Guardian", Farbman. 27.
507-508
Oktober 1922. - 33 369-375
Kadetten des zweiten Aufgebots. 10.
Interview mit E. Torniainen am 23.
(23.) Mai 1908. - 15 53-57
April (6. Mai) 1917. _ 24 210
Die
Kadetten hindern die Duma,
An die „Iskra"-Organisationen in
sich an das Volk zu wenden. 18.
Rußland. Vor dem 18. Dezember
(31.) Mai 1906. _ 10 434-435
1901. - 34 76-77
Ist die Doppelherrschaft verschwun- Kadetten, Trudowiki und Arbeiterpartei. 24. Mai (6. Juni) 1906. den? 20. Mai (2. Juni) 1917. — 24
10 460-464
445-448
Ist eine obligatorische Staatssprache Die Kadetten über die ukrainische
notwendig? 18. (31.) Januar 1914.
Frage. 16. (29.) Juli 1913. - 19
- 2 0 59-61
256-257
Die Kadetten über „zwei Lager" und
über ein „vernünftiges Kompromifj". 5. (18.) Februar 1911. - 17
67-71
Der Jenaer Parteitag der Sozial- Die Kadetten und das „Selbstbestimdemokratischen Partei Deutschmungsrecht der Völker". 11. (24.)
lands. September 1905. — 9 285
Dezember 1913. - 19 521-523
bis 289
Die Kadetten und die Agrarfrage.
Zum Jubiläum. Februar 1911. — 17
19. August (1. September) 1912. —
94-102
18 268-277
Der Jubiläumsnummer der „Zihna".
Die
Kadetten und die Demokratie.
Juli 1910. - 16 262-266
26. Juli (8. August) 1912. - 18 218
An die jüdischen Arbeiter. Ende Mai
bis 219
(Anfang Juni) 1905. - 8 496—i99
Die Jugend im Ausland und die rus- Die Kadetten und die Grogbourgeoisie. 1. (14.) November 1912. — 18
sische Revolution. 11. (24.) Okto366-367
ber 1905. - 9 389
„Jugend-Internationale" (Notiz). De- Die Kadetten und die Nationalisten.
24. Oktober (6. November) 1912. zember 1916. — 23 163—167
18 363-364
Zu den jüngsten Ereignissen. 21.
August (3. September) 1906. — 11 Die Kadetten und die Trudowiki.
1. (14.) März 1907. - 1 2 181-184
153-155
Ober die Junius-Broschüre. Juli Kadetten und Oktobristen. 2. (15.)
April 1911.-17 118-121
1916. - 22 310-325
74
Der Xadettenprofessor - Kapitalismus und Arbeiterimmigration
Der Kadettenprofessor. 19. Oktober
(1. November) 1912. - 18 359 bis
360
Die kadettische Duma bewilligt der
Regierung der Pogromhelden
Geld. 25. Juni (8. Juli) 1906. - 11
46-49
Ein kadettischer Hausbesitzer, der
Überlegungen „im Sinne von
Marx" anstellt. 30. Oktober (12.
November) 1913. - 19 470-471
An die Kameraden, die in der
Kriegsgefangenschaft schmachten.
Mitte März 1917. — 23 358-362
Der Kampf der Sozialdemokraten
und der Sozialrevolutionäre bei
den Wahlen in der St.-Petersburger Arbeiterkurie. 30. Januar (12.
Febrnar) 1907. - 12 58-63
Der Kampf des Proletariats und der
Servilismus der Bourgeoisie. 20.
Juni (3. Juli) 1905. - 8 540-546
Kampf für den Marxismus. 3. (16.)
September 1913. — 19 333-337
Der Kampf für die Freiheit und der
Kampf um die Macht. 5. (18.) Mai
1906. - 10 387-389
Über den Kampf gegen den Sozialchauvinismus. 19. Mai (1. Juni)
1915. - 21 192-196
Der Kampf gegen die Hungernden.
Oktober 1901. - 5 231-238
Der Kampf gegen die kadettisierenden Sozialdemokraten und die
Parteidisziplin. 23. November (6.
Dezember) 1906. - 11 314-318
Kampf gegen die Zerrüttung durch
Vermehrung von Kommissionen.
18. (31.) Mai 1917. - 24 435
Über den Kampf innerhalb der Italienischen Sozialistischen Partei.
4. November und 11. Dezember
1920. - 31 371-390
Der Kampf um die Macht und der
„Kampf" um Almosen. 14. (27.)
Juni 1906. - 11 13-17
Über ein Kampfabkommen für den
Aufstand. 8. (21.) Februar 1905.
- 8 146-154
An den Kampfausschufj des St.-Petersburger Komitees. 3. (16.) Oktober 1905. _ 9 342—344
Der „Kampfbund" an die Petersburger Arbeiter und Sozialisten [Die
Aufgaben der russisdhen Sozialdemokraten]. Ende 1897. — 2 351 bis
354
Die Kämpfe auf den Barrikaden
[Revolutionstage]. 18. (31.) Januar
1 9 0 5 . - 8 110-111
Das Kampfziel des Proletariats in
unserer Revolution. 9. (22.) März
und 21. März (3. April) 1909. 15 360-379
Über die Kandidatur M. I. Kalinins
für das Amt des Vorsitzenden des
Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees. Rede in der XII. Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees am 30. März 1919.
- 2 9 220-223
Kann heute die Losung der „Koalitionsfreiheit" die Grundlage der
Arbeiterbewegung bilden? 30.
Juli (12. August) 1912. - 18 231
bis 233
Kann man die Arbeiterklasse mit
dem „Jakobinertum" schrecken?
24. Juni (7. Juli) 1917. - 25 112
bis 114
Der Kapitalismus in der Landwirtschaft (über das Buch Kautskys
und einen Artikel des Herrn Bulgakow). April-Mai 1899. - 4 95-150
Kapitalismus und Arbeiterimmigration. 29. Oktober (11. November)
1913. - 19 447-450
Der Kapitalismus und die 7rauenarbeit - Ein kleines Bild
Der Kapitalismus und die Frauenarbeit. 5. (18.) Mai 1913. - 36 206
bis 207
Kapitalismus und „Parlament". 17.
(30.) Juni 1912. — 18 119-121
Kapitalismus und Fresse. 20. März
(2. April) 1914. - 20 155-158
Kapitalismus und Steuern. 7. (20.)
Juni 1913. - 19 186-189
Kapitalismus und Volkskonsum. 20.
Juli (2. August) 1912. — 18 213
bis 215
Das kapitalistische System der modernen Landwirtschaft. Ende 1910.
- 16 431^t55
Eine Karikatur auf den Bolschewismus. 4. (17.) April 1909. - 15 383
bis 395
Über eine Karikatur auf den Marxismus und über den „imperialistischen Ökonomismus". August bis
Oktober 1916. - 23 18-71
Karriere. 18. (31.) August 1912. — 18
264-265
Karten auf den Tisch. 12. oder 13.
(25. oder 26.) März 1912. - 17
506-512
Die Katastrophe. 27. Mai (9. Juni)
1905. - 8 481-485
Der Kaufmann Salaskin und der
Publizist Th. D. 1. (14.) September
1913.-19 33O-332
Kaufmännische Berechnungen. 20.
April (3. Mai) 1913. - 19 40-41
An das Kaukasische Bundeskomitee.
7. (20.) Oktober 1903. — 34 170 bis
171
An das Kaukasische Bundeskomitee.
Nach dem 29. November (12. Dezember) 1904. - 34 266
An das Kaukasische Bundeskomitee.
7. (20.) Dezember 1904. _ 34 267
Kautsky über die Reichsduma. 23.
Mai (5. Juni) 1906. - 10 457-459
75
Zu Kautskys Brief. 20. Dezember
1913 (2. Januar 1914). - 20 51-52
Keine Schwindelei! Unsere Kraft
liegt im Aussprechen der Wahrheit! Zuschrift an die Redaktion.
September 1905. _ 9 290-294
An das Kiewer Komitee der SDAPR.
3. (16.) April 1912. — 35 12-13
Die Kinderarbeit in der Bauernschaft. 12. (25.) Juni 1913. - 19
198-201
Die klarste Darlegung des verworrensten Plans. 23. August (5. September) 1905. - 9 219-221
Klassen und Parteien in ihrem Verhältnis zu Religion und Kirche. 4.
(17.) Juni 1909. - 15 416-425
Klassenkrieg in Dublin. 29. August
(11. September) 1913.-19 322-326
Die Klassenverschiebung. 27. Juni
(10. Juli) 1917. - 25 124-126
Klassenzusammenarbeit mit dem
Kapital oder Klassenkampf gegen
das Kapital? 6. (19.) Mai 1917. 24 352-354
Der Kleinbetrieb in der Landwirtschaft. 18. (31.) Juli 1913. - 19
270-272
Kleinbürgerliche Taktik. 22. Februar
(7. März) 1907. 12 157—161
Ein kleinbürgerlicher Standpunkt
zur Frage der wirtschaftlichen
Zerrüttung. 31. Mai (13. Juni)
1917. _ 24 567-569
Kleinbürgerlicher und proletarischer
Sozialismus. 25. Oktober (7. November) 1905. - 9 441-449
Kleine Information. 8. (21.) August
1912. - 18 243-244
Ein kleines Bild zur Klärung groger
Fragen. Ende 1918 oder Anfang
1919. — 28 394—398
76
Wilhelm Kolb und Qeorcji Tledianow - Konferenzen
Wilhelm Kolb und Georgi Plechanow. 16. (29.) Februar 1916. - 22
142-143
An die Kollegiumsmitglieder des
Volkskommissariats der Arbeiterund Bauerninspektion. 21. August
1922. - 36 565
An die Komitees der Mehrheit. Nach
dem 22. September (5. Oktober)
1904. _ 34 246
„Kommunismus". „Zeitschrift der
Kommunistischen Internationale für
die Länder Südosteuropas" (in
deutscher Sprache), Wien, Heft 1/2
vom 1. Februar 1920 bis Heft 18
vom 8. Mai 1920. 12. Juni 1920. 31 153-155
Ober Kompromisse. 1.-3. (14.-16.)
September 1917. — 25 313—319
Über Kompromisse. März-April
1920. _ 30 484-^86
Zur Konferenz am 24. April 1916.
Delegations-Antrag. Zwischen dem
23. und 26. Januar (5. und 8. Februar) 1916. — 22 121
Die Konferenz der Auslandssektionen der SDAPR. Nicht später als
am 19. Februar (4. März) 1915.
- 21 147-153
Resolutionen der Konferenz
über den Charakter des Krieges. —
21148
über die Losung der „Vaterlandsverteidigang". — 21 148—149
Die Losungen der revolutionären
Sozialdemokratie. — 21 149—150
Der Opportunismus und der Zusammenbruch der II. Internationale.
- 2 1 150-151
Die III. Internationale. - 21 151
Der Pazifismus und die Friedenslosung. — 21 152
Die Niederlage der Zarenmonarchie. - 2 1 152
Die Stellung zu anderen Parteien
und Gruppen. — 21 153
Konferenz der St.-Petersburger Organisation der SDAPR [27. Oktober (9. November) 1907]. Aus
einem Zeitungsbericht. — 13 129
bis 134
1. Referat über die III. Reichsduma. —,
13 129-131
2. Resolution über die III. Reichsduma.
- 13 132-133
3. Referat über die Mitarbeit von Sozialdemokraten an der bürgerlichen
Presse. — 13 134
An die Konferenz parteiloser Arbeiter der Stadt Petrograd. 14. April
1921. - 32 330
An die Konferenz parteiloser Arbeiterinnen und Bäuerinnen Moskaus und des Moskauer Gouvernements. 6. November 1922 33
397
KONFERENZEN DER
SDAPR, SDAPRCB), KPR(B) GESAMTRUSSISCHE
Resolution der Konferenz der
„Mehrheit" in Tammerfors über
die Agrarfrage, 12.-17. (25.-30.)
Dezember 1905. - 10 76
Besondere Meinung der Delegierten
der Sozialdemokratie Polens,
Lettlands, St. Petersburgs, Moskaus, des zentralen Industriegebiets und des Wolgagebiets, eingebracht auf der Gesamtrussischen Konferenz der SDAPR. 4.
(17.) November 1906. - 11 292
bis 294
Dritte Konferenz der SDAPR
(„Zweite Gesamtrussische Konferenz"). JuU 1907. _ 13 50-52
Konferenzen
1. Resolutionsentwurf zur Frage der
Teilnahme an den Wahlen zur
III. Reichsduma. - 13 50—51
2. Rohentwurf einer Resolution über
den Gesamtrussischen Gewerkschaftskongreß. - 13 51-52
Vierte Konferenz der SDAPE
(„Dritte Gesamtrussische Konferenz") [5.-12. (18.-25.) November
1907].
Aus einem Zeitungsbericht. — 13
135-140
1. Referat über die Taktik der sozialdemokratischen Fraktion in der
III. Reichsduma. — 13 135-137
2. Resolution über die Taktik der sozialdemokratischen Fraktion in der
III. Reichsduma. — 13 138-140
Fünfte (Gesamtrussische) Konferenz
der SDAPK, 21.-27. Dezember
1908 (3.-9. Januar 1909). — 15
317-327
1. Entwurf einer Resolution über die
gegenwärtige Lage und die Aufgaben der Partei. — 15 319-322
2. Direktiven für die Kommission zur
Organisationsfrage. — 15 323
3. Praktische Hinweise zur Frage der
Budgetabstimmungen der sozialdemokratischen Dumafraktion. — 15
324-325
4. Ergänzung zur Resolution „über
die sozialdemokratische Dumafraktion". - 15 326
5. Erklärung der Bolschewiki. Defacto-Erklärung. — 15 327
VI. („Prager") Gesamtrussische Konferenz der SDAPB, 5.-17. (18. bis
30.) Januar 1912. - 17 441^78
1. Entwurf der Resolution über die
Konstituierung der Konferenz. Resolution über die Konstituierung. —
17 443-444
77
2. Entwurf der Resolution über die
gegenwärtige Lage und die Aufgaben der Partei. - 17 445—147
3. Entwurf der Resolution über die
Aufgaben der Sozialdemokratie im
Kampf gegen den Hunger. — 17
448-450
4. Entwurf der Resolution über das
Liquidatorentum und über die
Gruppe der Liquidatoren. Über das
Liquidatorentum und über die
Gruppe der Liquidatoren. — 17 451
bis 452
5. Die Resolutionen der Konferenz. —
17 453-478
Über die Russische Organisationskommission für die Einberufung der
Konferenz. - 1 7 453
über die Konstituierung der Konferenz. - 17 453-455
ober die Abwesenheit von Delegierten der nationalen Zentren auf
der allgemeinen Parteikonferenz. —
17 455-456
Über die Rechenschaftsberichte der
örtlichen Organisationen. — 17 456
bis 457
über die gegenwärtige Lage und
die Aufgaben der Partei. — 17 457
bis 459
über die Wahlen zur IV. Reichsduma. - 17 459-463
über die sozialdemokratische Dumafraktion. — 17 463—464
über den Charakter und die Organisationsförmen der Parteiarbeit. —
17 464-465
über die Aufgaben der Sozialdemokratie'im Kampf gegen den Hunger. — 17 465-467
über die Stellung zu dem Gesetzentwurf der Duma über die staatliche Arbeiterversicherung. — 17
467-470
78
Xonferenzen
über die „Petitionskampagne". —
17 470—*72
Ober das Liquidatorentum und über
die Gruppe der Liquidatoren. — 17
472-473
Ober das Zentralorgan. — 17 473
bis 474
über die „Rabotschaja Gaseta". —
17 474
über die „Prawda". - 17 474
Änderungen des Organisationsstatuts der Partei. — 17 474
über das Vermögen, das sich in
Händen des ehemaligen Treuhänders befindet, und über die Kassenberichte. - 17 475
über das „Rote Kreuz". - 17 475
über die Parteiorganisation im
Ausland. - 17 476
über den Überfall der russischen
Regierung auf Persien. — 17 476
bis 477
über die chinesische Revolution. —
17 477
über die Politik des Zarismus gegenüber Finnland. —17 477
Ein Grußschreiben an die deutsche
Sozialdemokratie. —17 477—478
Siebente Gesamtrussische Konferenz
der SDAPB(B) (Aprilkonferenz),
24.-29. April (7.-12. Mai) 1917.
- 24 213-306
1. Eröffnungsrede, 24. April (7. Mai).
- 2 4 215
2. Referat zur politischen Lage, 24.
April (7. Mai). - 24 216-232
3. Schlußwort zum Referat über die
politische Lage, 24. April (7. Mai).
- 24 233-235
4. Rede über den Plan der Einberufung
einer internationalen sozialistischen
Konferenz, 25. April (8. Mai). —
24 236-239
5. Resolution zu dem Vorschlag von
Borgbjerg. - 24 240-243
6. Rede über die Stellung zu den Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 25. April (8. Mai).
Kurzer Zeitungsbericht. — 24 244
7. Entwurf zu den Thesen der Resolution über die Sowjets. — 24 245
bis 247
8. Rede zur Resolution über den Krieg,
27. April (10. Mai). - 24 248-261
9. Resolution über den Krieg. — 24
262-265
10. Resolution über die Stellung zur
Provisorischen Regierung. — 24 266
bis 268
11. Referat zur Frage der Revision des
Parteiprogramms, 28. April (11.
Mai). - 24 269-271
12. Resolution über eine Revision des
Parteiprogramms. — 24 272—273
13. Referat zur Agrarfrage, 28. April
(11. M a i ) . - 2 4 274-279
14. Erwiderung an N. S. Angarski
während der Diskussion über die
Agrarfrage, 28. April (11. Mai). —
24 280-281
15. Resolution zur Agrarfrage. — 24
282-285
16. Resolution über die Vereinigung
der Internationalisten gegen den
kleinbürgerlichen Block der Vaterlandsverteidiger. — 24 286
17. Resolution über die Sowjets der
Arbeiter- und Soldatendeputierten.
- 2 4 287-288
18. Rede über die nationale Frage, 29.
April (12. Mai). - 24 289-294
19. Resolution zur nationalen Frage.
- 24 295-296
20. Rede über die Lage in der Internationale und die Aufgaben der
SDAPR(B), 29. April (12. Mai). 24 297
Konferenzen - Xongresse der Kl
21. Rede zur Resolution über die gegenwärtige Lage, 29. April (12.
Mai). - 24 298-301
22. Resolution über die gegenwärtige
Lage. - 24 302-305
23. Schlußrede bei Beendigung der
Konferenz, 29. April (12. Mai). —
24 306
VIII. Gesamtrussische Konferenz der
KPK(B), 2.-4. Dezember 1919. _
30 153-180
1. Rede bei der Eröffnung der Konferenz, 2. Dezember. — 30 155
2. Politischer Bericht des Zentralkomitees, 2. Dezember. — 30 156-175
3. Schlußwort zum politischen Bericht
des Zentralkomitees, 2. Dezember.
- 3 0 176-177
4. Resolutionsentwurf zur Frage der
internationalen Politik, 2. Dezember. - 30 178
5. Schlußwort zur Frage der Sowjetmacht in der Ukraine, 3. Dezember. — 30 179-180
Rede auf der IX. Gesamtrussischen
Konferenz der KPR(B), 22. September 1920. Zeitungsbericht. — 31
264-268
X. Gesamtrussische Konferenz der
KPR(B), 26.-28. Mai 1921. _ 32
419-458
1. Rede bei der Eröffnung der Konferenz, 26. Mai. - 32 421
2. Referat über die Naturalsteuer, 26.
Mai. - 32 422-437
3. Schlußwort zum Referat über die
Naturalsteuer, 27. Mai. — 32 438
bis 453
4. Entwurf einer Resolution zu den
Fragen der Neuen ökonomischen
Politik. - 32 454--i56
5. Rede bei der Schließung der Konferenz, 28. Mai. - 32 457-458
79
Konferenzen der Komitees. 22. Dezember 1904 (4. Januar 1905). —
8 27
Konfus gewordene Anhänger der
Parteilosigkeit. 4. (17.) Oktober
1913.-19 428-430
Konfusion (Noch einmal über Annexionen). 18. (31.) Mai 1917. 24 432-434
Konfusion aus Verärgerung (Zur
Frage eines Arbeiterkongresses).
April 1907. - 12 315-328
Der Kongreß der Bauerndeputierten. 16. (29.) April 1917. - 24 154
bis 157
KONGRESSE
DER KOMMUNISTISCHEN
INTERNATIONALE
I. Kongreg der Kommunistischen Internationale, 2.-6. März 1919. —
28 467—490
1. Rede bei der Eröffnung des Kongresses, 2. März. — 28 469-^170
2. Thesen und Referat über bürgerliche Demokratie und Diktatur des
Proletariats, 4. März. — 28 471 bis
488
3. Resolution zu den Thesen über
bürgerliche Demokratie und Diktatur des Proletariats. — 28 489
4. Rede bei der Schließung des Kongresses, 6. März. - 28 490
II. Kongrefj der Kommunistischen
Internationale, 19. Juli-7. August
1920. _ 31 201-252
1. Referat über die internationale
Lage und die Hauptaufgaben der
Kommunistischen
Internationale,
19. Juli. - 31 203-222
2. Rede über die Rolle der Kommunistischen Partei, 23. Juli. - 31 223
bis 227
80
Kongresse der K3 - "Krakauer Beratung des ZK
3. Bericht der Kommission für die
nationale und koloniale Frage, 26.
Juli. - 31 228-233
4. Rede über die Bedingungen für die
Aufnahme in die Kommunistische
Internationale, 30. Juli. — 31 234
bis 240
5. Rede über den Parlamentarismus,
2. Augast. - 31 241-245
6. Rede über die Zugehörigkeit zur
Britischen Arbeiterpartei, 6. August. - 31 246-252
III. Kongreg der Kommunistischen
Internationale, 22. Juni-12. Juli
1921.-32 473-519
1. Thesen zum Referat auf dem III.
Kongreß der Kommunistischen Internationale über die Taktik der
KPR (Ursprünglicher Entwurf). 13.
Juni 1921. - 32 475—184
2. Rede zur italienischen Frage, 28.
Juni. - 32 485-490
3. Rede zur Verteidigung der Taktik
der Kommunistischen Internationale, 1. J u l i . - 3 2 491-500
4. Referat über die Taktik der KPR,
5. Juli. - 32 501-519
IV. Kongreß der Kommunistischen
Internationale, 5. November-5.
Dezember 1922. — 33 401—118
1. An den IV. Weltkongreß der Komintern, an den Petrograder Sowjet der Arbeiter- und Rotarmistendeputierten. 4. November 1922. —
33 403
2. Fünf Jahre russische Revolution und
die Perspektiven der Weltrevolution. Referat auf dem IV. Kongreß
der Komintern, 13. November 1922.
- 3 3 404-418
Konspekt (Plan) zum Bericht dreier
bolschewistischer ZK-Mitglieder
vor einer internen Beratung von
neun ZK-Mitgliedern [Materialien
zur "Beratung der Mitglieder des
ZK der SDAPR, 28. Mai-4. Juni
{iO.-n. Juni) i9ii]. — 17 186 bis
189
Über die Konstituierung des Parteitags. 14. (27.) Mai 1905. - 8 438
bis 439
Über Konsum- und Produktionsgenossenschaften. 5. April 1921 [Auf
Sdhallplatte aufgenommene Hede].
- 32 385-386
Die Konterrevolution geht zum Angriff über („Jakobiner ohne Volk").
28. Mai (10. Juni) 1917. - 24 536
bis 538
Die Konzentration der Produktion
in Kußland. 12. (25.) August 1912.
- 18 262-263
Konzept einer Rede für den X. Gesamtrussischen Sowjetkongrefj.
Erste Dezemberhälfte 1922. — 36
571-572
Konzept eines Programms für die
Friedensverhandlungen. 27. November (10. Dezember) 1917. —
26 346-347
Über die Konzessionen und über die
Entwicklung des Kapitalismus.
25. April 1921 [Auf Sälallplatte
aufgenommene Rede]. — 32 383 bis
384
Korreferat über die Stellung zur
Reichsduma [Vereinigungsparteitag der ST>AVk, 10. (23.) April bis
25. April (8. May) i906]. - 10 295
bis 299
Krakauer Beratung des ZK der
SDAPR mit Parteifunktionären —
siehe Mitteilung und Resolutionen
einer "Beratung des Zentralkomitees
T>ie Krankheit des Reformismus - "Die Lehren der Xrise
der SDAPR mit Parteifunktionären. Februar 1913. — 18 439-459
Die Krankheit des Reformismus.
29. November (12. Dezember)
1912. - 18 425^27
Über die Krätze. 22. Februar 1918.
- 27 19-22
Über den Krieg. Aufruf. August
1915. - 21 372-375
Der Krieg und die Provisorische Regierung. 13. (26.) April 1917. - 24
98-100
Der Krieg und die russische Sozialdemokratie. Vor dem 28. September (11. Oktober) 1914. - 21 11
bis 21
Krieg und Revolution. Lektion am
14. (27.) Mai 1917. - 24 395-420
„Krise der Macht". 2. (15.) Mai 1917.
- 24 326-328
Die Krise der Partei. 19. Januar
1921. _ 32 27-38
Die Krise des Menschewismus. 7.
(20.) Dezember 1906. - 11 338 bis
362
Die Krise ist herangereift. 29. September (12. Oktober) 1917. - 26
59-68
Die Krise rückt näher - die Zerrüttung greift um sich. 30. Juni
(13. Juli) 1917.-25 135-137
Kritische Bemerkungen zur nationalen Frage. Oktober-Dezember
1913. _ 20 1-37
Der Kuckuck lobt den H a h n . . . 28.
März (10. April) 1907. _ 12 307
bis 310
Kurze Darstellung der Spaltung in
der SDAPR. 2. (15.) Februar 1905.
- 8 113-119
Die Kustarzählung von 1894/95 im
Gouvernement Perm und die allgemeinen Fragen der „Kustar"industrie. 1897. — 2 357-465
6 Lenin, Registerband II
81
Über die Lage der Dinge in der russischen Sozialdemokratie. 13.(26.)
Juli 1915. - 21 280-285
Über die Lage in der Partei. 23. oder
24. Dezember 1910 (5. oder 6. Januar 1911). - 17 7-22
Die Lage in der Partei. Juli 1911. —
36 154—158
Die Lage in der SDAPR und die
nächsten Aufgaben der Partei. 3.
(16.) Juli 1912. - 18 140-147
Lage und Aufgaben der sozialistischen Internationale. 19. Oktober
(1. November) 1914. - 21 22-28
Aus dem Lager der Neuiskristen.
15. (28.) Februar 1905. - 8 169
Aus dem Lager der Stolypinschen
„Arbeiterpartei (Unseren „Versöhnlern" und „Verständigern" gewidmet). 1. (14.) September 1911.
- 17 230-232
Aus dem Lager der Stolypinschen
„Arbeiterpartei. 18. (31.) Okto-
ber 1911.-17 276-280
Aus dem Lager der Stolypinschen
„Arbeiterpartei. 8. (21.) Dezember 1911. - 17 343-348
Im Lakaienzimmer. Juli 1919. — 29
532-538
Larin und Chrustaljow. 15. (28.)
April 1907. - 12 390-395
Die Laufbahn eines russischen Terroristen. 13. (26.) Januar 1912. —
17 30-32
Das Leben lehrt. 19. Januar (1. Februar) 1913. - 1 8 512-514
Über die legale Partei. 30. Januar
(12. Februar) 1913. - 18 530-532
Die Lehren der Kommune. 10. (23.)
März 1908. - 13 483-486
Die Lehren der Krise. August 1901.
- 5 82-87
82
Die Lehren der Krise - Die Liberalen
An einen lettischen Sozialdemokraten. Nach dem 5. (18.) Juli 1914.
- 35 125-127
Das letzte Ventil. 5. (18.) August
1912. - 18 237-242
Das letzte Wort der „iskristischen"
Taktik oder eine Wahlkomödie
als neuer Impuls, der zum Aufstand anregt. 4. (17.) Oktober
1905. - 9 354-372
Das letzte Wort des bundistischen
Nationalismus. 15. (28.) August
— 25 244
1903. - 6 517-520
Die Lehren des belgischen Streiks.
Das letzte Wort des russischen Libe8. (21.) Mai 1913. - 36 208-209
ralismus. 24. Dezember 1909 (6.
Die Lehren des Moskauer AufJanuar 1910). - 16 126-133
stands. 29. August (11. September) 1906.-11 157-165
Leute aus jener Welt. 5. oder 6. (18.
oder 19.) Januar 1918. _ 26 431
An den Leiter der Geschäftsstelle
bis 433
des Rats der Volkskommissare
und des Rats für Arbeit und Ver- Die liberale Beschönigung der Leibteidigung. 13. Oktober 1921. — 35
eigenschaft. 9. (22.) März 1913. 501
18 586-587
An den Leiter der Statistischen Zen- Die liberale Bourgeoisie und die
Liquidatoren. 26. Oktober (8. Notralverwaltung. 16. August [1921]
vember) 1913. - 19 444-446
[Brief an die Statistische Zentralverwaltung]. — 33 10—12
Liberale Demoralisierung der Arbeiter. 31. Januar (13. Februar) 1914.
An den Leiter der Statistischen Zentralverwaltung oder seinen Stell- 20 79-81
vertreter. 1. September 1921 [Brief Liberale und Demokraten zur Spraan die Statistische Zentralverwalchenfrage. 5. (18.) September
tung]. - 33 13-15
1913.-19 344-347
Lektion über die „Kadettenfresse- Über die liberale und die marxistirei". 26. August (8. September)
sche Auffassung vom Klassen1912.-18 282-289
kampf. Notiz. Mai 1913. - 19 103
bis 108
Lernt von den Feinden! 18. November (1. Dezember) 1905. - 10 45 Die Liberalen als Verteidiger der
bis 46
IV. Duma. 6. (19.) Juni 1913. - 19
Den Lesern des „Lutsch" und der
165-167
„Prawda" zur Beachtung. 5. (18.) Die liberalen Hoffnungen auf die
Mai 1913. - 19 59-61
Duma. Ende Oktober 1905. — 9
Die lettischen Arbeiter über die
428-429
Spaltung in der sozialdemokrati- Die Liberalen und die Agrarfrage
schen Dumafraktion. 30. März
in England. 12. (25.) Oktober 1913.
(12. April) 1914. - 20 172-176
_ 19 431-434
Die Lehren der Krise. 22. April (5.
Mai) 1917. _ 24 201-204
Die Lehren der Moskauer Ereignisse. 11. (24.) Oktober 1905. - 9
375-384
Die Lehren der Revolution. 30. Oktober (12. November) 1910. — 16
300-308
Die Lehren der Eevolution. Ende
Juli 1917. _ 25 227-244
Nachwort. 6. (19.) September 1917.
Die liberalen - Zu den Losungen
Die Liberalen und die Klerikalen.
25. Juli (7. August) 1912. - 18 216
bis 217
Die Liberalen und die Koalitionsfreiheit. 4. (17.) Mai 1913. — 19
57-58
Die liberalen Verbände und die Sozialdemokratie. 13. (26.) September 1905. - 9 276-277
Ein liberaler Professor über die
Gleichheit. 11. (24.) März 1914. 20 137-140
Liberalismus und Demokratie. 8.
(21.) April und 19 April (2. Mai)
1912. - 17 561-570
Lieber weniger, aber besser. 2.
März 1923. _ 33 474-490
Über „linke" Kinderei und über
Kleinbürgerlichkeit. 5. Mai 1918.
- 2 7 315-347
Der „linke Radikalismus", die Kinderkrankheit im Kommunismus.
April-Mai 1920. - 31 1—106
Über die linken Volkstümler. 14.
(27.) Mai 1914. - 20 297-300
Die linken Volkstümler über den
Kampf unter den Marxisten. 13.
(26.) November 1913. - 19 480 bis
481
Die linken Volkstümler und der
Marxismus. 19. Juni (2. Juli) 1914.
- 20 374-376
Die „Linksschwenkung" der Bour• geoisie und die Aufgaben des
Proletariats. 8. (21.) April 1909. 15 396-403
Die Liquidatoren gegen den revolutionären Massenstreik. 4. (17.)
Juni 1912.-18 106-107
Die Liquidatoren gegen die Partei.
25. April (8. Mai) 1912. - 18 6-8
Die Liquidatoren und die Biographie
Malinowskis. 22. Mai (4. Juni)
1914. - 20 301-304
83
Die Liquidatoren und die „Einheit".
24. August (6. September) 1912. —
18 280-281
Die Liquidatoren und die lettische
Arbeiterbewegung. 16. (29.) April
1914. - 20 236-238
Die Liquidierung des Liquidatorentums. 11. (24.) Juli 1909. - 15 455
bis 463
Ein Löffel Teer in einem Fafj voll
Honig. Ende August-Anfang September 1922. - 33 354—355
Die Logik des Bürgers W. Tschernow. 21. April (4. Mai) 1917. - 24
186
Die Löhne der Arbeiter und die Profite der Kapitalisten in Rußland.
8. (21.) August 1912. - 18 245 bis
246
Die Löhne der Landarbeiter. 29.
März (11. April) 1914. - 20 169
bis 171
Über die Londoner Konferenz. 18.
Februar (3. März) 1915. - 21 120
bis 122
Die Lösung der Parteikrise. 8. (21.)
Dezember 1911. - 17 332-342
Über die Losung der „Entwaffnung".
Oktober 1916. _ 23 91—101
Über die Losung der Vereinigten
Staaten von Europa. 10. (23.) August 1915. - 21 342-346
Über die Losung der Vereinigten
Staaten von Europa. Anmerkung
der Redaktion des „Sozial-Demokrat" zum Manifest des Zentralkomitees der SDAPR über den
Krieg. Ende August 1915. — 21
347
Über die Losung eines Dumaministeriums. 27. Mai (9. Juni) 1906. 10 489
Zu den Losungen. Mitte Juli 1917.
- 25 181-189
84
Die Losungen - Tiber Maßnahmen
Martow und Tscherewanin in der
bürgerlichen Presse. Wie gewisse
Sozialdemokraten die bürgerlichen,
kadettischen Zeitungen vom Schlage des „Towarischtsch" und auf
dem Wege über ihn auch den
„Nowy Put" zur Verbreitung von
Lügennachrichten über die revolutionäre Sozialdemokratie benützen.
- Widerlegung. — Bewertung. —
1917.-24 15-19
Schlußfolgerungen. Oktober 1906.
Lügen, nichts als Lügen. 18. (31.)
- 11 248-255
Mai 1917. - 24 443
Martows Widersprüche und ZickDer Lügenbund. 13. (26.) April 1917.
zackkurs. Ende August 1903. — 6
- 24 104-107
521
Karl Marx (Kurzer biographischer
Abriß mit einer Darlegung des
Marxismus). Juli-November 1914.
M
- 21 31-80
Vorwort. 14. Mai 1918. - 21 33
Die Machenschaften der republikanischen Chauvinisten. 17. (30.) Marx im Urteil des internationalen
Liberalismus. 12. (25.) März 1908.
März 1917. - 23 374-377
Die Maikundgebungen des revolu- 13 498-502
tionären Proletariats. 15. (28.) Marx über die amerikanische
Juni 1913.-19 208-217
„schwarze Umteilung". 7. (20.)
Man hat Angst um die Armee. 26.
April 1905. - 8 318-324
April (9. Mai) 1910. — 16 172-180 Marxismus und Aufstand. Brief an
das Zentralkomitee der SDAPR.
Man mufj die Kapitalisten entlarven. 27. Mai (9. Juni) 1917. - 24
13./14. (26./27.) September 1917.
524-525
- 26 4-10
Manifest an das ukrainische Volk Marxismus und „Nascha Sarja". Jamit ultimativen Forderungen an
nuar 1911. - 17 38-43
die Ukrainische Rada. 3. (16.) De- Marxismus und Reformismus. 12.
zember 1917. _ 26 358-360
(25.) September 1913. - 19 363 bis
366
Das Manifest der armenischen Sozialdemokraten. 1. (14.) Februar Marxismus und Revisionismus.
1903. - 6 320-323
Nicht nach dem 3. (16.) April
1908. - 15 17-28
Manifest einer liberalen Arbeiterpartei. 3. (16.) Dezember 1911. - Die marxistischen Auffassungen von
17 302-313
der Agrarfrage in Europa und in
Rußland. Februar 1903. — 6 331
Märchen der bürgerlichen Presse
bis 341
über einen Ausschlug Gorkis. 28.
November (11. Dezember) 1909. - Über Maßnahmen für den Übergang
16 98
von der bürgerlich-genossenDie Losungen der Gesamtrussischen
Konferenz der SDAFR im Januar
1912 und die Maibewegung. 4.
(17.) Juni 1912. - 18 100-105
Zu den Losungen und zur Gestaltung der sozialdemokratischen
Arbeit in der Duma und augerhalb der Duma. 8. (21.) Dezember
1911. - 17 320-330
Louis-Blanc-Politik. 8. (21.) April
^Materialien - Ministerieller Jon
85
innerhalb der sozialdemokratischen Dumafraktion. 29. Oktober
(11. November) 1913. - 19 451 bis
469
456-457
Materialien zur Ausarbeitung des Materialien zur Revision des Parteiprogramms. April-Mai 1917.
Programms der Sozialdemokrati- 24 455-481
schen Arbeiterpartei Rußlands.
Vorwort zu der Broschüre „MateJanuar-April 1902. — 6 1—65
rialien zur Revision des ParteiproBemerkungen zum ersten Programms". - 24 457-458
grammentwurf Plechanows. — 6 3
bis 11
Materialismus und EmpiriokritizisEntwurf des Programms der Somus. Kritische Bemerkungen über
zialdemokratischen Arbeiterpartei
eine reaktionäre Philosophie. FeRußlands. - 6 12-19
bruar-Oktober 1908. - 14 7—366
Drei Korrekturen zum ProgrammVorwort zur ersten Auflage. — 14
entwurf. — 6 20
9-10
Vorwort zur zweiten Auflage. 2.
Bemerkungen zum zweiten ProSeptember 1920. — 14 11
grammentwurf Plechanows. — 6 23
Ein Maximum von Schamlosigkeit
bis 43
und ein Minimum von Logik. 1.
Beurteilung des zweiten Programm(14.) Oktober 1903. - 7 47-53
entwurfs von Plechanow. — 6 44 bis
Franz Mehring über die zweite
46
Duma. April 1907. - 12 382-389
Bemerkungen zum Programmentwurf der Kommission. — 6 47—60 Eine merkwürdige Entstellung von
Zitaten. 17. (30.) Juni 1917. - 25
Ergänzende Bemerkungen zum
94
Programmentwurf der Kommission.
- 6 61-63
Die Metallarbeiterstreiks im Jahre
1912. 24. August (6. September) Abänderungsvorschlag zum Agrar25. Oktober (7. November) 1913.
teil des Programms. — 6 64—65
- 19 302-315
Materialien zur Beratung der Mitglieder des ZK der SDAPR, 28. Die Methoden der Liquidatoren und
Mai-4. Juni (10.-17. Juni) 1911.
die Parteiaufgaben der Bolsche- 17 181-190
wiki. 28. November (11. Dezem1. Brief an die Beratung der im Ausber) 1909. - 16 87-94
land lebenden ZK-Mitglieder der Die Methoden des Kampfes der
SDAPR. - 17 183—185
bürgerlichen Intellektuellen gegen
2. Konspekt (Plan) zum Bericht dreier
die Arbeiter. Juni 1914. - 20 462
bolschewistischer ZK-Mitglieder vor
bis 495
einer internen Beratung von neun Das Militärprogramm der proletariZK-Mitgliedern. — 17 186—189
schen Revolution. September 1916.
3. Resolutionsentwurf über die Kon- 23 72-83
stituierung. — 17 190
Ministerieller Ton. 10. (23.) Mai
1917. - 24 379
Materialien zur Frage des Kampfes
schaftlichen zur proletarisch-kommunistischen Versorgung und
Verteilung. 2. Februar 1919. — 28
86
Eine mißglückte Provokation - An die Mttelsdjüler
die Einberufung des HL ordentlichen Parteitags der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands. Dezember 1904. — 7 548 bis
550
Mitteilung über ein Funkgespräch
mit Bela Kun. Ende März 1919
[Auf Söhallplatte aufgenommene
Rede].- 29 230-231
Mitteilung über eine Beratung der
erweiterten Redaktion des „Proletari". 3. (16.) Juli 1909 [Beratung
der erweiterten Redaktion des
„Proletari", 8.-i7. (2i.-30.) Juni
i909]. — 15 429-438
Mitteilung und Resolutionen einer
' Beratung des Zentralkomitees
der SDAPR mit Parteifunktionären. Februar 1913. —18 439-459
Mitteilung. — 18 441—447
Resolutionen. — 18 448—459
355-356
Der revolutionäre Aufschwung, die
An die Mitglieder der SpartakusStreiks und die Aufgaben der Pargruppe. 18. Oktober 1918. — 35
tei. —18 448—450
345
Der Aufbau der illegalen OrganisaAn die Mitglieder des Politbüros,
tion. - 18 450-452
über die Thesen des Gen. PreobraDie sozialdemokratische Dumashenski. 16. März 1922. — 33 224
fraktion. - 18 452-453
bis 228
Ober die illegale Literatur. — 18
An die Mitglieder des Rats für Ver453
teidigung. 1. Februar [1920]. — 30
ober die Versicherungskampagne.
304
- 18 454-455
An die Mitglieder des Bussischen
über das Verhältnis zum LiquidaBüros des ZK. Erste Aprilhälfte
torentum und über die Einheit. —
1912.-35 11
18 455-457
Mitteilung über die Bildung des
über die „nationalen" sozialdemo„Organisationskomitees". 15.(28.)
kratischen Organisationen. — 18
Januar 1903. — 6 301—305
457-459
Mitteilung über die Bildung eines
Über
die Mittelbauern. Ende März
Büros der Komitees der Mehrheit.
1919 [Auf Sdhallplatte aufgenomEntwurf. Vor dem 20. Oktober
mene Rede]. - 29 234-235
(2. November) 1904. _ 7 499—501
Mitteilung über die Bildung eines An die Mittelschüler. 1. (14.) Dezember 1902. - 6 277
Organisationskomitees und über
Eine mißglückte Provokation. 15.
(28.) November 1905. - 10 37-38
Mißglückte Versuche des Herrn
Plechanow, sich aus der Affäre zu
ziehen. 21. April (4. Mai) 1917. 24 187-188
Mit Heiligenbildern gegen Kanonen,
mit Phrasen gegen das Kapital.
21. April (4. Mai) 1917. - 24 184
bis 185
Mit wessen Unterstützung? 5. (18.)
Juni 1913. _ 36 226-228
An die Mitglieder der Komitees der
Mehrheit und an alle aktiven Anhänger der Mehrheit in Rußland.
Vor dem 18. August (1. September) 1904. - 34 238
„An die Mitglieder der »Mehrheit'
der Organisation von Odessa,
Motja und Kostja". Ende Oktober
bis Anfang November 1905
34
Die Mobilisierung der Anteilländereien - Die nationale frage
Die Mobilisierung der Anteilländereien. 26. Juli (8. August) 1913. 19 278-281
Die Mobilisierung der bäuerlichen
Ländereien. 1. (14.) Februar 1913.
- 18 533-534
Die Moskauer Subatowleute in Petersburg. 1. (14.) Januar 1903. 6 295-300
Mutiger Angriff und furchtsame
Verteidigung. 5. (18.) Juli 1906. 11 82-86
N
Nachbeter der Kadetten. 27. Juni
(10. Juli) 1906. - 11 50-54
Nachschrift zu dem Artikel „Die Sozialdemokratie und die Wahlkampagne". 10. (23.) November
1906. - 11 263-265
Die nächsten Aufgaben der Sowjetmacht. März und April 1918. _ 27
225-268
Im Nachtrab der monarchistischen
Bourgeoisie oder an der Spitze
der revolutionären Arbeiterklasse
und Bauernschaft? 23. August (5.
September) 1905. - 9 206-218
Nachtrag zum Funkspruch vom 6.
Mai 1920. 6. Mai 1920. - 36 514
Nachwort der Redaktion zu dem
Artikel „Der dritte Parteitag vor
dem Tribunal der kaukasischen
Menschewiki". 16. (29.) August
1905. - 9 199
Nachwort zu den Thesen über den
sofortigen Abschluß eines annexionistischen Separatfriedens.
Zwischen dem 8. und 11. (21. und
24.) Januar 1918. _ 26 451-452
Nachwort [zum Buch „Das Agrarprogramm der Sozialdemokratie in
87
der ersten russischen Revolution
von 1905 bis 1907"]. 28. September
(11. Oktober) 1917. _ 13 436-437
Nachwort zum Sammelband „Marxismus und Liquidatorentum". April
1914. — 20 263-272
Nachwort [zur Broschüre „Die Aufgaben des Proletariats in unserer
Revolution"]. 28. Mai (10. Juni)
1917. - 24 75-77
Nachwort zur Broschüre „Brief an
einen Genossen über unsere organisatorischen Aufgaben". Januar 1904. _ 7 126-132
Nachwort [zur Broschüre „Erfolge
und Schwierigkeiten der Sowjetmacht"]. 17. April 1919. - 29 73
Nachwort [zur Broschüre „Die Lehren der Revolution"]. 6. (19.) September 1917. _ 25 244
Nachwort [zur Broschüre „Sozialdemokratie und Dumawahlen"]. 13.
und 14. (26./27.) Januar 1907. 11 458-460
Nachwort [zur Broschüre „Werden
die Bolschewiki die Staatsmacht behaupten?"]. 1. (14.) Oktober 1917.
- 2 6 116-121
Nachwort zur ersten Auflage [„Staat
und Revolution"]. 30. November
(13. Dezember) 1917. - 25 507
Die nahe bevorstehende Auseinanderjagung der Duma und Fragen
der Taktik. 27. Februar (12. März)
1907.-12 176-180
Ein Napoleon wird gesucht. 10. (23.)
Mai 1917. - 24 380
Der Narr als Richter (Aus den Notizen eines sozialdemokratischen Publizisten). 15. (28.) Januar 1907. —
11 461-480
Die nationale Frage in unserem
Programm. 15. (28.) Juli 1903. 6 452-461
88
Die nationale Qleidjberedhtigung - Die neue Regierung
Die nationale Gleichberechtigung.
16. (29.) April 1914. - 20 234-235
Das nationale Programm der
SDAPH. 15. (28.) Dezember 1913.
- 19 535-541
Die nationale Zusammensetzung der
Schüler in der russischen Schule.
14. (27.) Dezember 1913. - 19 527
bis 529
Nationalisierung der jüdischen
Schule. 18. (31.) August 1913. 19 297-298
Über die „national-kulturelle" Autonomie. 28. November (11. Dezember) 1913. - 19 498-502
Die Nationalliberalen. 22. Dezember
1912 (4. Januar 1913). - 18 434
bis 436
Der Nationalliberalismus und das
Selbstbestirnmungsrecht der Nationen. 20. Dezember 1913 (2. Januar 1914). — 20 43—45
Über den Nationalstolz der Grofjrussen. 29. November (12. Dezember) 1914. - 21 91-95
Über die „Natur" der russischen Revolution. 26. März (8. April) 1908.
- 1 5 9-15
Über die Naturalsteuer (Die Bedeutung der neuen Politik und ihre Bedingungen). 21. April 1921. — 32
341-380
Über die Naturalsteuer. 25. April
1921 [Auf Schallplatte aufgenommene Rede]. - 32 381-382
Die neue Agrarpolitik. 19. Februar
(3. März) 1908. - 13 462-466
Neue Aufgaben und neue Kräfte.
23. Februar (8. März) 1905. — 8
201-211
Neue Daten über die Entwicklungsgesetze des Kapitalismus in der
Landwirtschaft. I. Folge. Kapitalismus und Landwirtschaft in den
Vereinigten Staaten von Amerika.
1915. - 22 1-100
Eine neue Demokratie. 19. Januar
(1. Februar) 1913. - 18 515-516
Eine neue Dreyfus-Affäre? 6. (19.)
Juli 1917. - 25 161
Neue Ereignisse und alte Fragen.
1. (14.) Dezember 1902. — 6 270
bis 276
Das neue Fabrikgesetz. Sommer
und Herbst 1897. _ 2 265-316
Über die neue Fraktion der Versöhnler oder der Tugendhaften.
18. (31.) Oktober 1911. - 17 245
bis 266
Neue Maßnahmen zur Agrarreform". 29. August (11. September)
1913. - 19 327-329
Eine neue menschewistische Konferenz. 27. September (10. Oktober)
1905. - 9 328-329
Über die Neue Ökonomische Politik
[VII. Moskauer QouvernementsParteikonferenz, 29.-31. Oktober
I92i]. - 33 63—89
1. Referat in der Sitzung am 29. Oktober 1 9 2 1 . - 3 3 63-82
2. Schlußwort. - 33 83-89
Die Neue Ökonomische Politik und
die Aufgaben der Ausschüsse für
politisch-kulturelle Aufklärung.
Referat auf dem II. Gesamtrussischen Kongreß der Ausschüsse für
politisch-kulturelle Aufklärung, 17.
Oktober 1921. — 33 40-60
Die „neue" Regierung bleibt bereits
nicht nur hinter den revolutionären Arbeitern, sondern auch hinter der Masse der Bauernschaft
zurück. 6.(19.)Mai 1917.-24 361
Die neue Regierung und das Proletariat [Briefe aus der lerne. Brief
2]. 9. (22.) März 1917. - 23 323
bis 333
Sine neue russisdbe Anleihe - TJodh einmal über das 3SB
89
Eine neue russische Anleihe. Nach Neutralität der Gewerkschaften. 19.
dem 16. (29.) Dezember 1904. —
Februar (3. März) 1908. - 13 467
8 28-29
bis 477
Eine neue Senatserklärung. 7. (20.) Eine nichtabgegebene Erklärung.
Dezember 1906. - 11 328-337
16. (29.) Oktober 1903.-7 76-80
Neue Wirtschaftliche Vorgänge im Nicht einmal schachern wollen sie!
bäuerlichen Leben (Zu dem Buch
19. Mai (1. Juni) 1906. - 10 436
von W. J. Postnikow „Die südbis 437'
russische Bauernwirtschaft"). Früh- „Nicht nach oben soll man blicken,
jahr 1893. - 1 1-63
sondern nach unten". 1. (14.) Juni
Neue Zeiten, alte Fehler in neuer
1906.-10 510-513
Gestalt. 20. August 1921. — 33 1 Über die Niederlage der eigenen
bis 9
Regierung im imperialistischen
Ein neuer Aufschwung. 6. (19.) Mai
Krieg. 13. (26.) Juli-1915.-21273
1906. - 10 390-395
bis 279
Ein neuer Betrug der Partei der So- Die Niederlage Rußlands und die
zialrevolutionäre an den Bauern.
revolutionäre Krise. Zweite Sep20. Oktober (2. November) 1917.
temberhälfte 1915. - 21 384-388
- 26 216-222
Niederschrift eines Funktelegramms
Ein neuer revolutionärer Arbeiteran Bela Kun, 23. März 1919. - 29
bund. 4. (17.) Juni 1905. - 8 500
213
bis 512
Die niederträchtigen Lügen der
Ein neuer Staatsstreich in Sicht! 30.
Schwarzhunderterpresse und AleSeptember (13. Oktober) 1906. xinskis. 5. (18.) Juli 1917. - 25
11 195-201
157
Ein neues Blutbad. Juni 1901. — 5 An das Nishni-Nowgoroder Komi14-19
tee. Vor dem 12. (25.) Februar
Ein neues Kapitel der Weltge1903.-34 133-134
schichte. 21. Oktober (3. NovemNoch ein Feldzug gegen die Demober) 1912. - 18 361-362
kratie. 2. und 9. (15. und 22.) SepDie neuesten Angaben über die Partember 1912. - 18 303-314
teien in Deutschland. 16. (29.)
Noch ein Verbrechen der KapitaliJuli 1913.-19 258-261
sten. 19. Mai (1. Juni) 1917. - 24
Die neuesten Nachrichten. 22. Ok441-442
tober (4. November) [1905]. - 9
Noch eine Abweichung vom Demo438
kratismus. 18. (31.) Mai 1917. Der Neugeborenen , der „neuen"
24 436-437
Regierung zum Angebinde. 6.
Noch eine Kommission. 18. Juni (1.
(19.) Mai 1917. - 24 358-360
Juli) 1917. - 25 99-100
Über die Neuregelung der Arbeit
des Rats der Volkskommissare Noch eine Vernichtung des Sozialismus. März 1914. - 20 181-204
und des Rats für Arbeit und Verteidigung. 24. Januar 1922 [An Noch einmal über das Internationale
A. D. Zjurupa]. - 35 513-515
Sozialistische Büro und über die
90
7<!odh einmal über die Qewerksdoajten - "Notizen
Liquidatoren. 19. Dezember 1913
(1. Januar 1914). - 20 38-42
Noch einmal über die Gewerkschaften, die gegenwärtige Lage und
die Fehler Trotzkis und Bucharins. 25. Januar 1921. _ 32 58 bis
100
Noch einmal über die Trennung des
Schulwesens nach Nationalitäten.
17. (30.) Dezember 1913. — 19
544-546
Noch einmal über ein Dumakabinett. 28. Juni (11. Juli) 1906. - 11
55-59
Noch einmal über „Nationalismus".
20. Februar (5. März) 1914. — 20
99-101
Noch einmal über Parteilichkeit und
Farteilosigkeit. 14. (27.) September 1909. - 16 51-53
Noch einmal zur Frage der Realisationstheorie. März 1899. — 4 64
bis 83
Noch einmal zur Umsiedlerfrage. 9.
(22.) Mai 1913. - 19 72-73
Noch etwas zur politischen Krise.
3. (16.) Mai 1914. - 20 273-275
Die Note der Provisorischen Regierung. 20. April (3. Mai) 1917. —
24 177-179
Notiz. 7. (20.) Juni 1917. — 25 47
Notiz für L. B. Kamenew. Vor dem
5. (18.) Juli 1917. _ 36 443
Notiz für N.I. Podwoiski und W.A.
Antonow-Owsejenko. 26. November (9. Dezember) 1917. _ 36 444
Notiz für A. G. Schljapnikow und
F. E. Dzierzynski. Ende November (Anfang Dezember) 1917. —
36 445
Notiz über die Notwendigkeit, den
Frieden zu unterzeichnen. 24. Februar 1918. _ 27 41
Notiz für M. F. Wladimirski. 27.
Oktober 1918. - 36 484
Notiz für E. M. Skijanski. 24. April
1919. _ 36 496
Notiz für W. A. Awanessow. 20. Mai
1919. _ 36 501
Notiz für E. M. Skijanski. 4. September 1919. _ 36 503
Notiz auf einem Brief G. K. Ordshonikidses. 16. oder 17. Oktober
1919. _ 35 399
Notiz für A. S. Jenukidse, L. B. Kamenew und J. D. Stassowa. 12.
November 1916. _ 36 506
Notiz für D. I. Kurski. Zwischen
dem 17. und 23. Dezember 1919.
- 36 507
Notiz für D. I. Kurski. Zwischen
NOTIZEN«
dem 17. und 23. Dezember 1919.
Notiz zur Frage der Theorie der
- 36 508
Märkte (Aus Anlaß der Polemik
zwischen Herrn Tugan-Baranowski Notiz für W. P. Miljutin. Mai 1920.
- 3 6 515
und Herrn Bulgakow). Ende 1898.
Notiz für A. I. Jelisarowa. Herbst
- 4 45-54
1920. _ 36 519
Notiz über die Haltung der neuen
„Iskra". Dezember 1903. — 7 122 Notiz für N. I. Bucharin. März bis
April 1921. _ 36 529
bis 123
Notiz für A. A. Bogdanow. 14. (27.) Notiz für W. A. Smoljaninow. 5.
August 1921. _ 36 532
oder 15. (28.) Oktober 1908. — 36
Notiz für G. I. Krumin. Ende 1921.
139
- 36 548
* Die Anordnung erfolgt <±ronologiscfc.
Notizen - Offener Brief
91
Notiz für D. I. Kurski. 20. Februar Von der Nützlichkeit einer sach1922. - 36 550
lichen Polemik. 8. (21.) Juni 1917.
Notiz für Bucharin. 27. September
- 25 52-53
1922. _ 35 532
Notiz für das Politbüro über den
Kampf gegen den Groijmachtr
Chauvinismus. 6. Oktober 1922. —
Objektive Angaben über die Stärke
33 358
der verschiedenen Strömungen in
der Arbeiterbewegung. 26. Juni
(9. Juli) 1914. - 20 383-390
Notizen eines Publizisten. 22. August
(4. September) 1907. _ 13 53-65 An das Odessaer Komitee. 19. September (2. Oktober) 1903. _ 34
Notizen eines Publizisten. 6. (19.)
162-163
März und 25. Mai (7. Juni) 1910.
- 16 193-261
An das Odessaer Komitee der
Notizen eines Publizisten. 15. (28.)
SDAPR. 1Z (25.) März 1905. Juni 1913.-19 218-222
34 294
Notizen eines Publizisten. 13. (26.) Offen gesagt. 17. (30.) Januar 1913.
September 1913. - 19 373-378
- 18 481-482
Notizen eines Publizisten. 14. Fe- Offene Worte eines Liberalen. 1.
bruar 1920. _ 30 343-354
(14.) Juni 1913.-19 120-121
Notizen eines Publizisten, über das Zu dem offenen Brief der ExekutivBesteigen hoher Berge, über die
kommission des Moskauer BeSchädlichkeit der Verzagtheit, über
zirkskomitees. 5. (18.) September
den Nutzen des Handels, über das
1909. - 1 6 9
Verhältnis zu den Menschewiki
u. dgl. m. Ende Februar 1922. — Offener Brief an alle parteitreuen
Sozialdemokraten. Zweite Novem33 188-196
berhälfte (erste Dezemberhälfte)
Notizen. Menschikow, Gromoboi, Is1910. - 16 338-350
gojew. 26. Februar (11. März)
Offener Brief an Boris Souvarine.
1 9 1 1 . - 1 7 80-89
Zweite Dezemberhälfte (a. St.)
Notizen zu Nr. 1 des „Sozialdemo1916. - 23 199-209
krat". Anfang Oktober 1906. _ 11
Offener Brief an Charles Naine,
222-225
Mitglied der Internationalen SoVon der Notwendigkeit, einen Verzialistischen Kommission in Bern.
band der Landarbeiter Rußlands
26./27. Dezember 1916 (8./9. Jazu gründen. 24. und 25. Juni (7.
nuar 1917). - 23 226-235
und 8. Juli) 1917. - 25 115-119
„Nowoje Wremja" und „Retsch" Offener Brief an den Vorsitzenden
über das Selbstbestimmungsrecht
des Rats der SDAPR, Genossen
der Nationen. 25. Dezember 1913
Plechanow. 10. (23.) April 1905. (7. Januar 1914). - 20 53-54
8 330-338
Eine nützliche Polemik. 22. Juni (5. Offener Brief an die Delegierten des
Juli) 1906. - 11 26-28
Gesamtrussischen Kongresses der
92
Offener Brief - An die Parteimitglieder
Baueindeputierten. 7. (20.) Mai Die Organisatoren der Spaltung über
die künftige Spaltung. 23. Februar
1917. - 24 365-369
(8. März) 1907. _ 12 162-164
Offener Brief an die Redaktion der
„Leipziger Volkszeitung". Nach Die organisierten Marxisten zum
Eingreifen des Internationalen
dem 12. (25.) Juni 1905. - S 534
Büros. 15. (28.) April 1914. — 20
bis 536
230-233
Ohnmächtige Wut. 13. (26.) Juli
Die Organisierung der Massen durch
1905.-9 148-152
die deutschen Katholiken. 26. Mai
Ökonomik und Politik in der Epoche
(8. Juni) 1913. - 36 218-220
der Diktatur des Proletariats. 30.
Über die Organisierung der Massen
Oktober 1919. - 30 91-101
und die Wahl des Zeitpunkts für
Der ökonomische Inhalt der Volksden Kampf. 4. (17.) Juli 1906. tümlerrichtung und die Kritik an
11 76-79
ihr in dem Buch des Herrn Struve
(Die Widerspiegelung des Marxis- Oswoboshdenzen und Neuiskristen,
mus in der bürgerlichen Literatur).
Monarchisten und Girondisten.
Zu dem Buch von P. Struve, „Kriti23. Februar (8. März) 1905. - 8
sche Bemerkungen zur ökonomi212-213
schen Entwicklung Rußlands", St.
Petersburg 1894. Ende 1894-Anfang 1895. - 1 339-528
Der Opportunismus und der Zu- Papierne Resolutionen. 26. August
sammenbruch der n. Internatio(8. September) 1917. - 25 267-270
nale. Ende 1915. - 21 446-460
Parlamentsspielerei. 13. (26.) SepDer Opportunismus und der Zutember 1905. - 9 260-275
sammenbruch der II. Internatio- An die Partei. Entwurf eines Aufrufs.
nale. Januar 1916. - 22 107-119
Anfang Februar 1904
7 181 bis
Ein Organ der liberalen Arbeiter185
politik. 19. Februar (3. März) An die Partei. Plan eines Aufrufs.
1912. - 17 479-482
Nach dem 15. (28.) Mai 1904. _ 7
Zur Organisationsfrage. 10. (23.)
437-438
Mai 1906. - 10 410
An die Partei. Erste Augusthälfte
An das Organisationskomitee. 20.
1904. - 7 459-467
oder 21. Februar (5. oder 6. März) An die Partei. Ende März-Anfang
1903.-34 135-136
April 1905. - 8 251-252
An das Organisationskomitee. Zwi- Die Partei des Proletariats bei den
schen dem 21. und 24. Februar
Wahlen zu den Bezirksdumas. 13.
(6. und 9. März) 1903. — 34 137
(26.) Mai 1917. - 24 387-389
bis 138
Die Parteien bei den Wahlen zu den
An das Organisationskomitee. 18.
Petrograder Bezirksdumas. 24.
(31.) März 1903. _ 34 141
Mai (6. Juni) 1917. - 24 511-514
An das Organisationskomitee. 24. An die Parteimitglieder. Entwurf
März (6. April) 1903. - 34 143 bis
eines Aufrufs. Zweite Januarhälfte
144
1904.-7 133-136
Parteiorganisation und Parteiliteratur - Parteitage der SDAPK, XPÄ(B} 93
Parteiorganisation und Parteiliteratur. 13. (26.) November 1905. - 1 0
29-34
Über die Parteireinigung. 20. September 1921. - 33 19-21
PARTEITAGE DER
SDAPR, KPR(B)
n. Parteitag der SDAPK, 17. (30.)
Juli-10. (23.) August 1903. _ 6
465-508
1. Resolutionsentwurf über Demonstrationen. — 6 467
2. Resolutionsentwurf über die Stellung des „Bund" in der Partei. — 6
468-469
3. Resolutionsentwurf über das Verhältnis zur studierenden Jugend. —
6 470
4. Resolutionsentwurf über die Parteiliteratur. — 6 471
5. Entwürfe kleinerer Resolutionen. —
6 472-473
Der wirtschaftliche Kampf. — 6 472
Der l.Mai. — 6 472
Der" internationale Kongreß. — 6
472-473
Der Terror. - 6 473
Die Propaganda. — 6 473
Die Verteilung der Kräfte. - 6 473
6. Resolutionsentwurf über die Herausgabe eines Organs für Sektenanhänger. — 6 474
7. Entwurf des Statuts der SDAPR. —
6 475-477
8. Entwürfe von Resolutionen, die auf
dem Parteitag nicht eingebracht
wurden. — 6 478-480
Austritt des „Bund". - 6 478
Einzelne Gruppen. — 6 479
Das Heer. - 6 479
Die Bauernschaft. — 6 479—480
9. Erste Rede zur Tagesordnung des
Parteitags, 18. (31.) Juli. - 6 481
10. Zweite Rede zur Tagesordnung
des Parteitags, 18. (31.) Juli. — 6
482
11. Rede über die Handlungsweise
des Organisationskomitees, 18.(31.)
Juli. - 6 483
12. Rede über die Teilnahme der polnischen Sozialdemokraten am Parteitag, 18. (31.) J u l i . - 6 484
13. Rede über die Stellung des „Bund"
in der SDAPR, 20. Juli (2. August).
- 6 485-487
14. Rede zum Parteiprogramm, 22.
Juli (4. August). - 6 488-490
15. Referat über das Parteistatut, 29.
Juli (11. August).-6 491
16. Erste Rede bei der Erörterung des
Agrarprogramms, 31. Juli (13. August). - 6 492-494
17. Zweite Rede bei der Erörterung
des Agrarprogramms, 1. (14.) August. - 6 495-496
18. Dritte Rede bei der Erörterung
des Agrarprogramms, 1. (14.) August. — 6 497
19. Vierte Rede bei der Erörterung
des Agrarprogramms, 1. (14.) August. — 6 498
20. Erste Rede bei der Erörterung des
Parteistatuts, 2. (15.) August. — 6
499
21. Zweite Rede bei der Erörterung
des Parteistatuts, 2. (15.) August.
- 6 500-503
22. Rede zur Wahl der „Iskra"-Redaktion, 7. (20.) August. - 6 504
bis 507
23. Rede über das Verhältnis zur studierenden Jugend, 10. (23.) August.
- 6 508
94
Parteitage der SDJPR, XPJiCB)
HL Parteitag der SDAPR, 12. (25.)
April-27. April (10. Mai) 1905. —
8 355-421
1. Rede über die Rechtsgültigkeit des
Parteitags, 13. (26.) April. — 8 359
bis 360
2. Rede über die Vollberechtigung des
Kasaner Komitees und des Komitees des Kubangebiets, 14. (27.)
April. - 8 361-363
3. Resolutionsentwurf über die Stellung der SDAPR zum bewaffneten
Aufstand. — 8 364
4. Resolutionsentwurf über den bewaffneten Aufstand. — 8 365
5. Rede über den bewaffneten Aufstand, 15. (28.) April. - 8 366
6. Rede über den bewaffneten Aufstand, 16. (29.) April. - 8 367-368
7. Resolution über den bewaffneten
Aufstand. - 8 369-370
8. Rede über das Verhalten zur Taktik der Regierung am Vorabend der
Umwälzung, 18. April (l.Mai). 8 371
9. Ergänzung zur Resolution über das
Verhalten zur Politik der Regierung vor und während der Umwälzung. — 8 372
10. Resolutionsentwurf zur Frage des
offenen politischen Auftretens der
SDAPR. - 8 373-374
11. Resolutionsentwurf über die Teilnahme der Sozialdemokratie an
einer provisorischen revolutionären
Regierung. - 8 375-376
12. Ergänzung zur Resolution über
die Teilnahme der Sozialdemokratie
an einer provisorischen revolutionären Regierung. — 8 377
13. Referat über die Teilnahme der
Sozialdemokratie an einer provisorischen revolutionären Regierung,
18. April (1. Mai). - 8 378-392
14. Resolutionsentwurf über die provisorische revolutionäre Regierung.
- 8 393-394
15. Rede über die Abänderungsanträge zur Resolution über die provisorische revolutionäre Regierung,
19. April (2. Mai). - 8 395-396
16. Referat zur Resolution über die
Unterstützung der Bauernbewegung, 19. April (2. Mai). - 8 397
bis 401
17. Resolutionsentwurf über die Unterstützung der Bauernbewegung. —
8 402^03
18. Rede über das Verhältnis zwischen
Arbeitern und Intellektuellen in den
sozialdemokratischen Organisationen, 20. April (3. Mai). - 8 404
bis 405
19. Resolutionsentwurf über das Verhältnis zwischen Arbeitern und Intellektuellen in den sozialdemokratischen Organisationen. — 8 406 bis
407
20. Eine Bemerkung während der Erörterung der Resolution über das
Verhältnis zwischen Arbeitern und
Intellektuellen in den sozialdemokratischen
Organisationen, 22.
April (5. Mai). - 8 408
21. Rede anläßlich der Resolutionen
über das Verhältnis zwischen Arbeitern und Intellektuellen in den
sozialdemokratischen Organisationen, 22. April (5. Mai). - 8 409
22. Rede bei der Erörterung des Parteistatuts, 21. April (4. Mai). — 8
410-411
23. Rede über die Redaktion von § 9
des Parteistatuts, 21. April (4. Mai).
- 8 412
24. Rede über ein Abkommen mit den
Sozialrevolutionären, 23. April (6.
M a i ) . - 8 413-418
Parteitage der SDÄPR, 3G>WB)
25. Rede zum Tätigkeitsbericht des
ZK, 25. April (8. Mai). - 8 419
26. Resolution über die Herausgabe
der Parteitagsprotokolle. — 8 420
27. Resolutionsentwurf zu den Ereignissen im Kaukasus. — 8 421
Vereinigungsparteitag der SDAPR,
10. (23.) April-25. April (8. Mai)
1906. —10 277-310
1. Schlußwort zur Agrarfrage. — 10
279-289
2. Schlußwort zum Punkt über die
gegenwärtige Lage und die Klassenaufgaben des Proletariats. — 10
290—292
3. Entwurf einer Resolution über die
Reichsduma, eingebracht auf dem
Vereinigungsparteitag. —10 293 bis
294
4. Korreferat über die Stellung zur
Reichsduma. - 10 295-299
5. Rede über den bewaffneten Aufstand. - 1 0 300-302
6. Rede zur Unterstützung des Abänderungsantrags Muratows (Morosows) über eine sozialdemokratische Parlamentsfraktion. — 10 303
7. Besondere Meinung über die Zusammensetzung der Parlamentsfraktion der SDAPR. - 10 304 bis
305
8. Resolution über die Berichterstattung der Mandatsprüfungskommission an den Parteitag. — 10 306
9. Erklärung über die Notwendigkeit
einer Bestätigung der Protokolle
durch den Parteitag. — 10 307
10. Schriftliche Erklärung in der 17.
Sitzung des Parteitags. — 10 308
11. Schriftliche Erklärung in der 21.
Sitzung des Parteitags. — 10 309
12. Schriftliche Erklärung in der 26.
Sitzung des Parteitags. — 10 310
95
V. Parteitag der SDAPE, 30. April
bis 19. Mai (13. Mai-1. Juni)
1907. - 12 439-491
1. Rede in der Diskussion über die
Tagesordnung des Parteitags, 2.
(15.) Mai. - 12 441-443
2. Rede zum Tätigkeitsbericht des
ZK, 4. (17.) Mai. - 12 444-449
3. Rede zum Tätigkeitsbericht der
Dumafraktion, 8. (21.) Mai. — 12
450-454
4. Eine faktische Richtigstellung am
10. (23.) Mai. - 12 455^56
5. Eine Erklärung am 11. (24.) Mai.
- 12 457
6. Referat über die Stellung zu den
bürgerlichen Parteien, 12. (25.)
Mai. - 12 458-471
7. Schlußwort zum Referat über die
Stellung zu den bürgerlichen Parteien, 14. (27.) Mai. — 12 472-477
8. Rede über die Stellung zum polnischen Entwurf der Resolution
über die bürgerlichen Parteien, 15.
(28.-29.) Mai. - 1 2 482
9. Einwände gegen die Abänderungsanträge Trotzkis zu der vom Parteitag angenommenen Resolution der
Bolschewiki über die Stellung za
den bürgerlichen Parteien, 15.—16.
(28.-29.) Mai. - 12 482
10. Einwände gegen die Abänderangsanträge Martows zur Resolution
der Bolschewiki über die Stellung
zu den bürgerlichen Parteien, 16.
(29.) Mai. - 12 483-484
11. Einwände gegen die Abänderungsanträge Martynows zur Resolution
über die Stellung zu den bürgerlichen Parteien, 16. (29.) Mai. — 12
485-486
12. Bericht der Kommission zur Ausarbeitung der Resolution über die
96
Parteitage der SDAPR, XPKCB)
Reichsduma, 18. (31.) Mai. — 12
487-490
13. Bemerkungen in der Diskussion
zur Frage der Stichwahl bei den
ZK-Wahlen, 19. Mai (1. Juni). 12 491
Siebenter Parteitag der KPK(B),
6.-8. März 1918. — 27 71-145
1. Referat über Krieg und Frieden,
7. März. - 27 73-96
2. Schlußwort zum Referat über Krieg
und Frieden, 8. März. - 27 97-104
3. Resolution über Krieg und Frieden.
- 27 105-106
4. Reden gegen die Abänderungsanträge Trotzkis zur Resolution über
Krieg und Frieden, 8. März (morgens). - 27 107-108
5. Rede gegen den Abänderungsantrag Radeks zur Resolution über
Krieg und Frieden, 8. März (morgens). - 27 109
6. Ergänzungsantrag zur Resolution
über Krieg und Frieden. — 27 110
7. Rede gegen den Abänderungsantrag Sinowjews zur Ergänzung der
Resolution über Krieg und Frieden,
8. M ä r z . - 2 7 111
8. Antrag zur Resolution über Krieg
und Frieden, 8. März. - 27 112
9. Referat über die Revision des Parteiprogramms und die Änderung
des Namens der Partei, 8. März
(abends).-27 113-126
10. Resolution über die Änderung des
Namens der Partei und des Parteiprogramms. — 27 127—128
11. Antrag zur Frage der Revision
des Parteiprogramms, 8. März
(abends). — 27 129-130
12. Rede zum Antrag Mgeladses über
die Hinzuziehung der größten Parteiorganisationen zur Ausarbeitung
des Parteiprogramms, 8. März
(abends). - 27 131
13. Rede gegen den Abänderungsantrag Larins zur Benennung der
Partei, 8. März (abends). — 27 132
14. Rede gegen den Abänderungsantrag Pelsches zur Resolution über
das Parteiprogramm, 8. März
(abends).-27 133
15. Reden gegen den Abänderungsantrag Bucharins zur Resolution über
das Parteiprogramm, 8. März
(abends). - 27 134-135
16. Rede über die Frage der Wahl des
Zentralkomitees, 8. März (abends).
- 2 7 136-137
17. Resolution aus Anlaß der Weigerung der „linken Kommunisten",
dem Zentralkomitee anzugehören.
- 27 138
18. Erste Skizze eines Programmentwurfs. - 27 139-145
VIII. Parteitag der KPK(B), 18.-23.
März 1919. — 29 125—211
1. Rede bei der Eröffnung des Parteitags, 18. März. - 29 127—130
2. Bericht des Zentralkomitees, 18.
M ä r z . - 2 9 131-149
3. Bericht über das Parteiprogramm,
19. M ä r z . - 2 9 150-171
4. Schlußwort zum Bericht über das
Parteiprogramm, 19. März. — 29
172-182
5. Funktelegramm des Parteitags zur
Begrüßung der Regierung der Ungarischen Räterepublik, 22. März.
- 29 183
6. Bericht über die Arbeit auf dem
Lande, 23. März. - 29 184—201
7. Stellungnahme gegen den Antrag
auf Schluß der Debatte zum Bericht
über die Arbeit auf dem Lande, 23.
März. — 29 202
Parteitage - Der Parteitag der englischen Arbeiterpartei
8. Resolution über die Stellung zur
Mittelbauernschaft. — 29 203—206
9. Schlußansprache, 23. März. — 29
207-211
IX. Parteitag der KPB(B), 29. März
bis 5. April 1920. - 30 431-483
1. Rede bei der Eröffnung des Parteitages, 29. März. — 30 433-434
2. Bericht des Zentralkomitees, 29.
März. - 30 435-454
3. Schlußwort zum Bericht des Zentralkomitees, 30. März. — 30 455
bis 463
4. Rede über den wirtschaftlichen
Aufbau, 31. März. - 30 464—471
5. Rede zur Genossenschaftsfrage, 3.
April. - 30 472-476
6. Rede bei der Schließung des Parteitages, 5. April. — 30 477-483
X. Parteitag der KPR(B), 8.-16.
März 1921. - 32 163-277
1. Rede bei der Eröffnung des Parteitags, 8. März. — 32 165-167
2. Bericht über die politische Tätigkeit des ZK der KPR(B), 8. März.
- 32 168-191
3. Schlußwort zum Bericht des ZK der
KPR(B), 9. März. - 32 192-208
4. Ursprünglicher Entwurf der Resolution über die Verbesserung der
Lage der Arbeiter und der notleidenden Bauern. — 32 209—210
5. Rede über die Gewerkschaften, 14.
M ä r z . - 3 2 211-215
6. Referat über die Ersetzung der Ablieferungspflicht durch die Naturalsteuer, 15. März. — 32 216-232
7. Schlußwort zum Referat über die
Ersetzung der Ablieferungspflicht
durch die Naturalsteuer, 15. März.
- 32 233-242
8. Ursprünglicher Entwurf der Resolution des X. Parteitags der KPR
7 Lenin, Registerband II
über die Einheit der Partei. — 32
245-248
9. Ursprünglicher Entwurf der Resolution des X. Parteitags der KPR
über die syndikalistische und anarchistische Abweichung in unserer
Partei. - 32 249-252
10. Referat über die Einheit der Partei
und die anarcho-syndikalistische
Abweichung, 16. März. — 32 253
bis 261
11. Schlußwort zum Referat über die
Einheit der Partei und die anarchosyndikalistische Abweichung, 16.
März. - 32 262—266
12. Bemerkungen anläßlich des Abänderungsantrags Rjasanows zur
Resolution über die Einheit der Partei, 16. März. - 32 267
13. Rede zur Brennstoff frage, 16.
März. - 32 268
14. Antrag zur Brennstoff frage, 16.
März. - 32 269
15. Rede bei der Schließung des Parteitags, 16. März. - 32 270-277
XL Parteitag der KPE(B), 27. März
bis 2. April 1922. _ 33 245-312
1. Rede bei der Eröffnung des Parteitags, 27. März. - 33 247-248
2. Politischer Bericht des Zentralkomitees der KPR(B), 27. März. - 33
249-295
3. Schlußwort zum politischen Bericht
des ZK der KPR(B), 28. März. 33 296-309
4. Rede bei der Schließung des Parteitags, 2. April. - 33 310-312
Der Parteitag der „Britischen Sozialistischen Partei". 14. (27.) Mai
1913.-19 76-78
Der Parteitag der englischen Arbeiterpartei. 6. (19.) Februar 1913. 18 541-542
98
Der Parteitag d. engl. soz.-dem. Partei - Petrograder Stadtkonferenz
Antrag zum Bericht des PetersburDer Parteitag der englischen sozialger Komitees — 10 111
demokratischen Partei. 16. (29.)
Verteidigung des Antrags. —10 111
April 1911.-17 158-163
Bemerkung zur Resolution über die
Der Parteitag der italienischen SoTaktik des Boykotts. - 10 111-112
zialisten. 15. (28.) Juli 1912. — 18
Die Petersburger Stadtkonferenz
159-161
der SDAPR (H), Ende Februar
Die Parteizerstörer in der Rolle von
(Anfang März) 1906. - 1 0 113-117
„Legendenzerstörern". 19 März
Reden zur Verteidigung der Reso(1. April) 1911.-17 113-117
lution
über die Taktik des Boykotts.
Über die Partisanenaktion der PPS.
- 1 0 113-114
8. (21.) September 1906. — 11 181
Einwendungen gegen AbänderungsDer Partisanenkrieg. 30. September
anträge zu den Punkten 3 und 6
(13. Oktober) 1906. - 11 202-213
des Resolutionsentwurfs. — 10 114
Perlen volkstümlerischer ProjekteReden in der Debatte über Punkt 7
macherei (S N. Jushakow. Fragen
und 8 des Resolutionsentwurfs. —
des Bildungswesens. Publizistische
10 115-116
Studien. —Reform der Mittelschule.
Schriftliche Erklärung an das Büro
— Systeme und Aufgaben der Hochder Konferenz. — 10 116
schulbildung. — GymnasiallehrbüResolution zur Begründung der
cher. — Die Frage der allgemeinen
Boykottaktik. - 1 0 116-117
Volksschulbildung.—Die Frau und Der Petersburger Streik. 11. (24.)
das Bildungswesen. St. Petersburg
Januar 1905. — 8 78-81
1897, VIII + 283 Seiten Preis 1,50 An die Petrograder Arbeiter. 12.
Rbl.). Ende 1897. - 2 467-500
Juli 1918.- 27 538-539
Petersburg nach dem 9. Januar. 25. Petrograder Stadtkonferenz der
Januar (7. Februar) 1905. - 8 124
SDAPR(B), 14.-22. April (27.
bis 125
April-5. Mai) 1917. - 24 125-153
An die Petersburger Organisation 1. Referat über die politische Lage
der SDAPR. Oktober-Dezember
und die Stellung zur Provisorischen
1904. — 34 275
Regierung, 14. (27.) April. — 24
127-133
Die Petersburger Stadtkonferenz
der SDAPK, 11. (24.) Februar 1906. 2. Schlußwort zum Referat über die
politische Lage, 14. (27.) April. —
— 10 109-112
24 134—137
Reden über die Rechtmäßigkeit der
Vertretung der Landbezirks- und 3. Zwei Entgegnungen in der Diskusder Wiborger Stadtbezirksorganision zur Resolution über die Stelsation auf der Konferenz. — 10 109
lung zur Provisorischen Regierung,
bis 110
15. (28.) April. - 24 138-139
Resolution gegen Martows Antrag, 4. Resolution über die Stellung zur
den Bericht des Petersburger KomiProvisorischen Regierung. — 24 140
tees abzusetzen. — 10 110
bis 141
Begründung der Resolution. — 10 5. Zwei Entgegnungen in der Diskus111
sion über die Frage der Kommunal-
An die „Petrogradskaja Trawda" -Pledhanow und Wassüjew
wählen, 22. April (5. Mai). - 24
142-143
6. Resolution über die Kommunalfrage. - 24 144-145
7. Entwurf einer Resolution über die
Stellung zu den Parteien der Sozialrevolutionäre, der Sozialdemokraten (Menschewiki), zur Partei
der sogenannten „fraktionslosen"
Sozialdemokraten und zu anderen
verwandten politischen Strömungen.
- 24 146-147
8. Entwurf einer Resolution über den
Krieg.-24 448-153
An die „Petrogradskaja Prawda".
1. November 1922. - 33 383
Phrasen und Tatsachen. 29. Juni (12.
Juli) 1917.-25 130-132
Plan der Briefe über die Aufgaben
der revolutionären Jugend. August-September 1903. - 7 28—29
Plan der Broschüre „Über die Naturalsteuer". Ende März-Anfang
April 1921. - 32 331-340
Der Plan der Petersburger Schlacht
[Revolutionstage]. 18. (31.) Januar
1905. - 8 95-97
Plan der Rede für den 27. m. 1922.
Vor dem 27. März 1922. _ 36 556
bis 560
Plan der Rede für den X. Parteitag
der KPR(B) über die Ersetzung
der Ablieferungspflicht durch die
Steuer. Plan der Rede über die Ersetzung der Ablieferungspflicht
durch die Steuer Erste Märzhälfte
1921. _ 36 525-527
Plan der Rede für den II. Gesamtrussischen Kongreß der Ausschüsse für politisch-kulturelle
Aufklärung. Die Neue ökonomische Politik und die Aufgaben der
Ausschüsse für politisch-kulturelle
99
Aufklärung. Vor dem 17. Oktober
1921. - 36 538-539
Plan der Rede für die Fraktion des
Außerordentlichen IV. Gesamtrussischen Sowjetkongresses. 12./13.
März 1918. - 36 474
Plan des in Zürich gehaltenen Referats „Die russische Revolution,
ihre Bedeutung und ihre Aufgaben". Nicht später als am 14. (27.)
März 1917. — 36 410-412
Plan des Referats für den IV. Kongrefj der Kommunistischen Internationale. Vor dem 13. November
1922. _ 36 569-570
Plan einer Vorlesung über die Kommune. Februar-März 1905. — 8
195-198
Plan eines Artikels gegen die Sozialrevolutionäre. Juli 1903. — 6
462-463
Plan für ein Flugblatt zum 1. Mai.
Vor dem 12. (25.) April 1905. - 8
341-342
Plan für ein Referat über die Aprilkonferenz. Zwischen dem 6. und
8. (19. und 21.) Mai 1917. _ 36
437-440
Die Pläne des Ministerclowns. 18.
(31.) Oktober 1905. - 9 410-411
Die Plattform der Reformisten und
die Plattform der revolutionären
Sozialdemokraten. 5. (18.) November 1912. - 18 370-379
Die Plattform der revolutionären
Sozialdemokratie. 4. (17.) März
und 25. März (7. April) 1907. - 1 2
199-210
Plechanow, der nicht weifj, was er
will. 25. Mai (7. Juni) 1914. - 20
309-312
Plechanow und Wassiljew. 7. (20.)
Januar 1907. - 11 422—128
100
Plenum — Die polnische sozialdemokratische Opposition
Plenum des Gesamtrussischen Zentralrats der Gewerkschaften, 11.
April 1919. - 29 269-290
1. Referat über die Aufgaben der Gewerkschaften im Zusammenhang
mit der Mobilmachung für die Ostfront. - 29 271-284
2. Antwort auf eine Anfrage betreffs
der Streiks in Tula. - 29 285-286
3. Schlußwort zum Referat. — 29 287
bis 290
Über die Pogromhetze gegen die
Juden. Ende März 1919 [Auf
Sdhaüplatte aufgenommene Rede].
- 29 239-240
Polemische Notizen. März 1911. —
17 149-152
Über die Politik der englischen Arbeiterpartei. Brief an das ZK der
KPR(B). 27. Dezember 1921. - 33
167-168
Die Politik der Regierung und der
bevorstehende Kampf. 8. (21.)
September 1906. - 11 171-175
Zur Politik des Ministeriums für
Volksbildung (Ergänzende Bemerkungen zur Frage der Volksbildung). Nicht später als am 2. (15.)
Juni 1913.-19 122-132
Politische Agitation und „Klassenstandpunkt". 1. (14 ) Februar 1902.
— 5 345-351
Politische Auseinandersetzungen unter den Liberalen. 1. (14.) März
1914.-20 121-123
Über die politische Bedeutung des
Geschimpfes (Zur Frage der Einheit). 24. Juni (7. Juli) 1914. - 20
380-382
Politische Erpressung. 24. August
(6. September) 1917 - 2 5 263-266
Der politische Generalstreik in Rußland. 13. (26.) Oktober 1905. - 9
392-395
Die politische Krise und das Fiasko
der opportunistischen Taktik. 21.
August (3. September) 1906. — 11
136-152
Die politische Lage. 10. (23.) Juli
1917. _ 25 174-176
Die politische Lage und die Aufgaben der Arbeiterklasse. 24. Dezember 1906 (6. Januar 1907). —
11 390-396
Politische Lehren. März 1914. — 20
164-165
Eine politische Lidwaliade. 4. (17.)
Februar 1907. - 12 74—76
Über die politische Linie. 16. (29.)
September 1912. - 18 320-326
Politische Notizen. 13. (26.) Februar
1908. - 1 3 446-452
Politische Sophistereien. 5.(18.) Mai
1905. - 8 422-430
Zur politischen Lage. 13. (26.) Mai
1914. - 20 291-292
Die politischen Parteien in den
5 Jahren der dritten Duma. 4.
(17.) März 1912. - 17 489-494
Die politischen Parteien in Rußland.
10. (23.) Mai 1912. - 18 29-41
Die politischen Parteien in Rufjland
und die Aufgaben des Proletariats.
23.-27 April (6.-10. Mai) 1917.
- 24 79-92
Vorwort zur zweiten Auflage. 22.
Oktober 1918. — 24 81
Politischer Kampf und politische
Kannegiefjerei. 15. (28.) Oktober
1902.-6 245-253
Politischer Streik und Strafjenkampf
in Moskau. 4. (17.) Oktober 1905.
- 9 345-353
Polizeilich-patriotische Demonstration auf Bestellung. 12. (25.) März
1908. - 13 487-492
Die polnische sozialdemokratische
Opposition am Scheidewege. Nach
Wer polytedbnisdhen "Unterricht - über die prol. Miliz
101
dem 7. (20.) Juli 1914. - 20 571 An das Präsidium des Obersten
Volkswirtschaftsrats. 16. Oktober
bis 572
1922. - 35 533-534
Über polytechnischen Unterricht.
Notizen zu den Thesen Nadeshda An das Präsidium des Petrograder
Deputiertensowjets. 21. Oktober
Konstantinownas. Ende 1920. — 36
1920. - 35 435
522-524
Der Pope Gapon [Jlevolutionstage]. An die „Prawda". 2. November 1922.
18. (31.) Januar 1905.-8 93-94
Die „Position" des Herrn Miljukow.
6. (19.) Oktober 1912. - 18 337 bis
338
Postskriptum zum Artikel „Zu den
Debatten über die Erweiterung
der Budgetrechte der Duma". 26.
März (8 April) 1908. - 13 445
Eugene Pottier (Zum fünfundzwanzigsten Jahrestag seines Todes).
3. (16.) Januar 1913. - 36 197-198
Prager Konferenz der SD APK—siebe
VI. („Präger") Qesamtrussisdhe
Konferenz der SD APR., 5.-17.
(18.-30.) Januar 1912. — 17 441
bis 478
Praktische Hinweise zur Frage der
Budgetabstimmungen der sozialdemokratischen Dumafraktion.
25./26. Dezember 1908 (7./8. Januar 1909) [fünfte (Qesamtrussisdbe) "Konferenz der SDÄPR, 21.
bis 27. Dezember 1908 (3.-9. Januar 1909)]. — 15 324—325
An das Präsidium des VIII. Gesamtrussischen
Elektrotechnischen
Kongresses. 8. Oktober 1921. _
33 29-30
An das Präsidium des V. Gesamtrussischen Verbandstages der Sowjetangestellten. 22. November
1922. - 33 430
An das Präsidium des Moskauer
Sowjets der Arbeiter- und Eotarmistendeputierten. 12. Oktober
1918. - 35 342
- 33 384
Eine Preisfrage. 11. (24.) Juni 1917.
- 2 5 66
Prinzipielle Fragen der Politik. Die
liberale Bourgeoisie und der Reformismus. 4. (17.) September 1913.
- 19 340-343
Prinzipielle Fragen der Wahlkampagne. Dezember 1911 und Januar
1912.-17 386-413
Prinzipielles zur Militärfrage. Dezember 1916. - 23 151-160
Ober das Programm der Arbeit auf
neue Art. 20. Februar 1922 [An
A. D. Zjurupaj. — 35 516-517
Das Proletariat kämpft, die Bourgeoisie erschleicht sich die Macht.
20. Juli (2. August) 1905. - 9 162
bis 171
Proletariat und Bauernschaft. 10.
(23.) März 1905. - 8 222-227
Proletariat und Bauernschaft. 12.
(25.) November 1905. - 10 24-28
Proletariat und bürgerliche Demokratie. 2. (15.) März 1905. - 8
219-221
Das Proletariat und sein Alliierter
in der russischen Revolution. 10.
(23.) Dezember 1906. - 11 363 bis
373
Über proletarische Kultur. 8. Oktober 1920. - 31 307-308
Über die proletarische Miliz [Briefe
aus der 7erne. Brief 3]. 11. (24.)
März 1917. - 23 334-347
102
Tiber die prol. TAiVa - 7m Hat der SDAPR
Über die proletarische Miliz. 20.
April (3 Mai) 1917. - 24 167-170
Die proletarische Revolution und
der Renegat Kautsky. 9. Oktober
. 1918. - 28 94-103
Die proletarische Revolution und
der Renegat Kautsky. Oktober November 1918. - 28 225—327
Prophetische Worte. 29. Juni 1918.
- 27 494-500
Gen. Froschjan zum Gedenken. 20.
Dezember 1918. - 36 487-488
Protest an die deutsche Regierung
gegen die Okkupation der
Krim. 11. Mai 1918. — 27 351-352
Der Protest der 31 Menschewiki. 25.
Januar (7. Februar) 1907. - 12 15
bis 18
Protest des finnischen Volkes. 20.
November (3. Dezember) 1901. —
5 311-316
Protest russischer Sozialdemokraten. Ende August-Anfang September 1899. — 4 159—175
Zu den Protokollen der Novemberkonferenz der Militär- und
Kampforganisationen der Sozialdemokratischen
Arbeiterpartei
Rußlands. April 1907. — 12 410 bis
420
Über die provisorische revolutionäre
Regierung. 21. und 27. Mai (3. und
9. Juni) 1905. - 8 459^*80
Punkt 20 der Bedingungen für die
Aufnahme in die Kommunistische
Internationale [25. Juli 1920). —
31200
Harry Quelch. 11. (24.) September
1913.-19 360-362
Ein radikaler Bourgeois über die
russischen Arbeiter. März 1914. —
20 159-163
Im Rat der SDAPR, 15.-17. (28. bis
30.) Januar 1904. - 7 137-180
1. Resplutionsentwurf über Maßnahmen zur Wiederherstellung des
Friedens in der Partei, eingebracht
am 15. (28 ) Januar. - 7 139-141
2. Die besondere Meinung der Vertreter des Zentralkomitees, eingereicht am 17. (30.) Januar. — 7 142
bis 145
3. Resolutionsentwurf über die Einberufung des III. Parteitags, 17. (30.)
Januar. — 7 146
4. Am 17. (30.) Januar eingebrachte
Resolutionsentwürfe. — 7 147
5. Reden über die Maßnahmen zur
Wiederherstellung des Friedens in
der Partei, 15. (28.) Januar. — 7
148-157
6. Reden über die Maßnahmen zur
Wiederherstellung des Friedens in
der Partei, 16. (29.) Januar. — 7
158-171
7. Reden über die Einberufung des
III. Parteitags, 17. (30.) Januar. —
7 172-173
8. Reden über die Herausgabe der
Parteiliteratur, 17. (30.) Januar. —
7174-180
Im Rat der SDAPR, 31. Mai (13.
Juni) und 5. (18.) Juni 1904. _ 7
439-448
1. Reden über eine gemeinsame Konferenz mehrerer Parteien, 31. Mai
(13. J u n i ) . - 7 441-443
2. Reden über die Kooptation in die
Komitees und über das Recht des
ZK, neue Mitglieder der Komitees
Der Rat der Volkskommissare - An die Redaktion der „Vrawda"
einzusetzen, 5. (18 ) Juni. — 7 444
bis 447
3. Rede über die Zeitung „Rasswet",
5. (18.) Juni. - 7 448
Der Rat der Volkskommissare an
das Revolutionäre Militärkomitee.
12. (25.) November 1917. - 26 327
Ober die Ratifizierung des Brester
Friedens. Plan der Rede für den
Sowjetkongreß. 13./14. März 1918.
- 36 475
Der Ratschlag oder Befehl Schingarjows und der Ratschlag eines örtlichen Sowjets der Arbeiter- und
Soldatendeputierten. 22. April (5.
Mai) 1917. - 24 197
Ratschläge der konservativen Bourgeoisie. 21. Mai (3. Juni) 1905. —
8 455-458
Ratschläge eines Äugenstehenden.
8. (21.) Oktober 1917.-26 166 bis
168
Die Reaktion beginnt den bewaffneten Kampf. 3. (16.) Juni 1906.—
10 514—519
Die Rechtfertigung einer Schmach.
1. (14.) Juni 1917. - 24 563-566
Von der Redaktion. 23. Juli (5. August) 1908 - 15 184-185
An die Redaktion der „Iskra". 29.
November (12. Dezember) 1903.
- 34 191-192
An die Redaktion der „Iskra". Etwa
11.-14. (24.-27.) Dezember 1903.
- 34 202
An die Redaktion der „Iskra". 26.
Dezember 1903 (8. Januar 1904).
- 34 211
An die Redaktion der „Iskra". 11.
(24.) August 1904. - 34 236-237
An die Redaktion der „Newskaja
Swesda'. 11. (24.) Juli 1912. _ 35
20-22
103
An die Redaktion der „Frawda". 6.
(19.) Juli 1912. - 35 18-19
An die Redaktion der „Prawda".
Ende Juli 1912. — 35 23-24
An die Redaktion der „Prawda". 19.
Juli (1. August) 1912. - 35 25-27
An die Redaktion der „Frawda". 20.
Juli (2. August) 1912. - 35 30-31
An die Redaktion der „Prawda". 26.
August (8. September) 1912. _ 35
34-35
An die Redaktion der „Prawda". Oktober 1912. - 36 171-172
An die Redaktion der „Prawda". 20.
Oktober (2. November) 1912. _
36 173
An die Redaktion der „Prawda". 20.
Oktober (2. November) 1912. 35 39-40
An die Redaktion der „Prawda".
Nach dem 20. Oktober (2. November) 1912. - 36 174—175
An die Redaktion der „Prawda". 11.
(24.) November 1912. - 35 42
An die Redaktion der „Prawda".
Vor dem 13. (26.) November 1912.
- 36 178
An die Redaktion der „Prawda". 13.
(26.) November 1912. - 35 4 3 ^ 4
An die Redaktion der „Prawda". 1.
(14.) Februar 1913. - 35 59
An die Redaktion der „Prawda". 6.
(19.) Februar 1913. - 35 60
An die Redaktion der „Prawda". 8.
(21.) Februar 1913. _ 35 61-62
An die Redaktion der „Prawda". 23.
März (5. April) 1913. - 35 72-73
An die Redaktion der „Prawda".
Ende Mai 1913. - 35 76—77
An die Redaktion der „Prawda". 25.
April 1919. - 35 360
An die Redaktion der „Prawda" und
an die Redaktion der „Iswestija".
9. Mai 1921. - 35 465
104
An die Redaktion der „Prawda Jruda" - Heden
An die Redaktion der „Prawda
Truda". Nicht vor dem 17. (30.)
September 1913. — 35 86
An die Redaktion der „Swesda"
(Nachsatz zu „Die Wahlplattform
der SDAPR"). 13. (26.) März 1912.
- 17 505
An die Redaktion der „Swesda". 9.
(22.) April 1912. - 35 14-15
An die Redaktion der Zeitschrift
„Dswin". März 1914. - 35 110
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Vor dem 13. (26.) Oktober 1913. - 35 89
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 20. Oktober (2. November) 1913. _ 35
90-91
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 21. Oktober (3. November) 1913. _ 35
92
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". 25. Oktober (7. November) 1913. - 35 93
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Vor dem 27. Oktober
(9. November) 1913. - 35 94
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 31. Oktober (13. November) 1913. _ 35
95
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 1. (14.)
November 1913. - 35 96
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 3. (16.)
November 1913. - 35 97
An die Redaktion der Zeitung „Sozial-Demokrat". 11. (24.) August
1909. - 34 392-393
An die Redaktion des Lexikons
Granat. 8. (2L) Juli 1914. _ 35
128
An die Redaktion des Lexikons
Granat. 15. (28.) Juli 1914. — 35
129
An die Redaktion des „Nasche
Slowo". 27. Januar (9. Februar)
1 9 1 5 . - 2 1 113-116
An die Redaktion des „Put Prawdy".
27. Januar (9. Februar) 1914. _ 36
245
An die Redaktion des „Put Prawdy".
Vor dem 10. (23.) März 1914. _
36 249-250
An die Redaktion des „Sozial-Demokrat". Erste Novemberhälfte 1912.
- 3 5 41
An die Redaktion des „Sozial-Demokrat". Vor dem 14. (27.) Februar
1913. - 35 68
An die Redaktion des „Sozial-Demokrat". Vor dem 16. (29.) März
1913. - 35 70-71
An die Redaktion des Zentralorgans
der SDAPR. 5. (18.) November
1903. _ 7 103
An die Redaktion des Zentralorgans
der SDAPR. 13. (26.) Februar
1904. _ 34 223
Von der Redaktion des Zentralorgans der SDAPR. September 1905.
- 9 283-284
REDEN«
Rede vom 21. September (4. Oktober). (Protokollarische Niederschrift) [„Vereinigungs'konferenz
der Auslandsorganisationen der
SBAPJi, 21.-22. September (4.-5.
Oktober) 1901]. - 5 225—229
Erste Rede zur Tagesordnung des
Parteitags, 18. (31.) Juli ///. Parteitag der SVAPR, a. (30.) Juli
bis iO. (23.) August 1903]. - 6 481
• Die Anordmmg erfolgt dironologisdi.
Heden
105
Zweite Rede zur Tagesordnung des Erste Rede bei der Erörterung des
Parteitags, 18. (31.) Juli [11. ParParteistatuts, 2. (15.) August
teitag der SBAPH, n. (30.) Juli
///. Parteitag der SDAPR, 17. (30.)
bis 10. (23j August 1903]. — 6 482 Juli-10. (23.) August 1903]. — 6
499
Rede über die Handlungsweise des
Organisationskomitees, 18. (31.) Zweite Rede bei der Erörterung des
Parteistatuts, 2. (15.) August
Juli [II. Parteitag der SBAPH, n.
[11. Parteitag der SDAPR, 17. (30.)
(30.) Juli-10. (23.) August 1903].
Juli-10. (23.) August 1903]. - 6
- 6 483
500-503
Rede über die Teilnahme der polnischen Sozialdemokraten am Rede zur Wahl der „Iskra"-Redaktion, 7. (20.) August ///. Parteitag
Parteitag, 18. (31.) Juli [II. Parteider ST>APX 17. (30.) Juli-10. (23.)
tag der SBAPH, n. (30.) Juli-io.
August 1903]. - 6 504—507
f23j August 1903]. - 6 484
Rede über die Stellung des „Bund" Rede über das Verhältnis zur studierenden Jugend, 10. (23.) Auin der SDAPR, 20. Juli (2. August)
gust {//. Parteitag der SDAPR, n.
[II. Parteitag der SDAPH, n. (30.)
(30.) Juli-10. (23.) August 1903].
'Juli-10. (23.) August 1903]. — 6
- 6 508
485-487
Rede zum Parteiprogramm, 22. Juli Rede über das Statut der Auslandsliga, 17. (30.) Oktober [II. Konfe(4. August) [II. Parteitag der
renz der Auslandsliga der russiSDAPH, 17.'(30.) Juli-10. (23.)
schen revolutionären SozialdemoAugust 1903]. — 6 488—490
kratie, 13.-18. (26.-31.) Oktober
Erste Rede bei der Erörterung des
1903]. - 7 75
Agrarprogramms, 31. Juli (13.
August) [II. Parteitag der ST)APH, Reden über die Maßnahmen zur
Wiederherstellung des Friedens
n. (30j Juli-10. (23.) August
in der Partei, 15. (28.) Januar [3m
1903]. — 6 492—494
Vjxt der SVAPR, 15.-17. (28.-30.)
Zweite Rede bei der Erörterung des
Januar 1904]. — 7 148—157
Agrarprogramms, 1. (14.) August
[II. Parteitag der SVAPH, 17. (30 ) Reden über die Magnahmen zur
Wiederherstellung des Friedens
Juli-10. (23.) August 1903]. — 6
in der Partei, 16. (29.) Januar [Im
495-496
Hat der ST>APR, 15.-17. (28.-30.)
Dritte Rede bei der Erörterung des
Januar 1904]. — 7 158-171
Agrarprogramms, 1. (14.) August
[11. Parteitag der SBAPH, n. (30.) Reden über die Einberufung des
m . Parteitags, 17. (30.) Januar
Juli-10. (23.) August 1903]. — 6
[Jm Hat der ST)APH, 15.-17. (28.
497
bis 30.) Januar 1904]. — 7 172—173
Vierte Rede bei der Erörterung des
Agrarprogramms, 1. (14.) August Reden über die Herausgabe der Par[11. Parteitag der SBAPH, n. (30.)
teüiteratur, 17. (30.) Januar [Jm
JuH-10. (23.) August 1903]. — 6
Hat der SDAPH, 15.-17. (28.-30.)
498
Januar 1904]. — 7 174—180
106
Reden
Beden über eine gemeinsame Konferenz mehrerer Parteien, 31. Mai
(13. Juni) [Im Rat der SDAPR, 31.
Mai (13. Juni) und 5. (18.) Juni
1904]. — 7 441-443
Beden über die Kooptation in die
Komitees und über das Hecht des
ZK, neue Mitglieder der Komitees einzusetzen, 5. (18.) Juni /3w
Rat der SDAPR, 31. Mai (13. Juni) und 5. (18.) Juni 1904]. — 7
444—447
Bede über die Zeitung „Kasswet",
5. (18.) Juni Um Rat der SDAPR,
31. Mai (13. Juni) und 5. (18.)
Juni 1904]. — 7 448
Bede über die Bechtsgültigkeit des
Parteitags, 13. (26.) April [III. Parteitag der SDAPR, 12. (25.) April
bis 27. April (10. Mai) 1905]. - 8
359-360
Bede über die Vollberechtigung des
Kasaner Komitees und des Komitees des Kubangebiets, 14. (27.)
April [///. Parteitag der SDAPR,
12. (25.) April-27. April (10. Mai)
19051 - 8 361-363
Hede über den bewaffneten Aufstand, 15. (28.) April ////. Parteitag
der SDAPR, 12. (25.) April-27.
April (10. Mai) 1905]. - 8 366
Rede über den bewaffneten Aufstand, 16. (29.) April [III. Parteitag der SDAPR, 12. (25.) April bis
27. April (10. Mai) 1905]. — 8 367
bis 368
Bede über das Verhalten zur Taktik
der Regierung am Vorabend der
Umwälzung, 18. April (1. Mai)
[III. Parteitag der SDAPR, 12.(25.)
April-27. April (10. Mai) 1905],
- 8 371
Bede über die Abänderungsanträge
zur Resolution über die proviso-
rische revolutionäre Regierung,
19. April (2. Mai) ////. Parteitag
der SDAPR, 12. (25.) April-27.
April (10. Mai) 1905]. - 8 395 bis
396
Rede über das Verhältnis zwischen
Arbeitern und Intellektuellen in
den sozialdemokratischen Organisationen, 20. April (3. Mai)
////. Parteitag der SDAPR, 12.
(25.) April-27. April (10. Mai)
1905]. — 8 404—405
Bede anläßlich der Besolutionen
über das Verhältnis zwischen Arbeitern und Intellektuellen in den
sozialdemokratischen Organisationen, 22. April (5. Mai) ////. Parteitag der SDAPR, 12. (25.) April
bis 27. April fiO. Mai) 1905]. — 8
409
Bede bei der Erörterung des Parteistatuts, 21. April (4. Mai) [111. Parteitag der SDAPR, 12. (25.) April
bis 27. April (10. Mai) 1905]. — 8
410-411
Bede über die Redaktion von § 9
des Parteistatuts, 21. April (4.
Mai) ////. Parteitag der SDAPR,
12, (25.) April-27. April (10.Mai)
1905]. — 8 412
Bede über ein Abkommen mit den
Sozialrevolutionären, 23. April
(6. Mai) ////. Parteitag der SDAPR,
12. (25.) April-27. April (10. Mai)
1905]. - 8 413-418
Rede zum Tätigkeitsbericht des ZK,
25. April (8. Mai) [///. Parteitag
der SDAPR, 12. (25.) April-27.
April (10. Mai) 1905]. — 8 419
Bede über den bewaffneten Aufstand [Vereinigungsparteitag der
SDAPR, 10. (23.) April-25. April
(S. Mai) 1906]. — 10 300-302
Reden
107
keit [Beratung der erweiterten 'ReRede zur Unterstützung des Abdaktion des „Proletari", 8.-17. (21.
änderungsantrags
Muratows
bis 30.) Juni 1909]. — 15 441—444
(Morosows) über eine sozialdemokratische Parlamentsfraktion Rede auf der Tagung des Interna[Vereinigungsparteitag der SDAPR,
tionalen Sozialistischen Büros zur
10. (.23.) Aprü-25. April (8. Mai]
Spaltung in der Sozialdemokratii906i. — 10 303
schen Arbeiterpartei Hollands.
Nach einem Bericht des „Bulletin"
Rede auf einer Volksversammlung
des ISB. 25. Oktober (7. Novemim Hause der Gräfin Fanina am
ber) 1909. — 16 68
9. (22.) Mai 1906. - 10 411-412
I. Karzer Bericht der „Newskaja Ga- Rede im Namen der SDAPR bei der
Beisetzung von Paul und Laura
seta".-10411
Lafargue. 20. November (3. DeII. Kurzer Bericht der Zeitung „Wolzember) 1911. - 17 293-294
na". - 10 412
Rede in der Diskussion über die Ta- Rede zu G. W. Plechanows Referat
„Über die Stellung der Sozialisten
gesordnung des Parteitags, 2.
zum Kriege". 11. Oktober (28.
(15.) Mai [V."ParteitagderSBAPR,
September) 1914. Kurzer Zeitungs30. April-19. Mai (13. Mai-i.
bericht. — 36 273-275
Juni] 1907]. - 12 441-443
Rede zum Tätigkeitsbericht des ZK, Rede auf der internationalen Kundgebung in Bern, 8. Februar 1916.
4. (17.) Mai [V. Parteitag der
- 2 2 122—125
SBAPR, 30. April-19. Mai (13.
Mai-i. Juni) 1907]. — 12 444 bis Rede auf dem Parteitag der Sozialdemokratischen Partei der
449
Schweiz, 4. November 1916. — 23
Rede zum Tätigkeitsbericht der Du119-122
mafraktion, 8. (21.) Mai [V. Parteitag der ST>APR, 30. April-19. Rede in der Sitzung des ExekutivMai (13. Mai-1. "Juni) 1907]. — 12 komitees des Petrograder Sowjets
450-454
am 4. (17.) April 1917 über die
Reise durch Deutschland. ProtoRede über die Stellung zum polnikollarische Niederschrift. — 36 421
schen Entwurf der Resolution
über die bürgerlichen Parteien, Rede in der Versammlung bolsche15. (28.) Mai [V. Parteitag der
wistischer Delegierter der GeST>APR, 30. April-19. Mai (13.
samtrussischen Beratung der SoMai-1. Juni) 1907]. — 12 478 bis
wjets der Arbeiter- und Soldaten481
deputierten. 4. (17.) April 1917. —
36 422-AZ2
Rede über die Aufgaben der Bolschewiki in der Partei, 11. (24.) Rede an die Soldaten auf einem
Juni [Beratung der erweiterten "Re- Meeting des Ismailowo-Regidaktion des „Protetari", &.-17. (21.
ments, 10. (23.) April 1917. — 24
bis 30.) Juni 1909]. — 15 439-^140
93-95
Rede und Entwurf einer Resolution Eröffnungsrede, 24. April (7. Mai)
[Siebente Qesamtrussisdhe Konfeüber die Aufgaben der Bolscherenz der SDAPRCB) (Aprilkonfewiki hinsichtlich der Dumatätig-
108
Reden
renz), 24.-29. April (7.-12. Mai')
i9l7]. - 24 215
Bede über den Plan der Einberufung
einer internationalen sozialistischen Konferenz, 25. April (8.
Mai) [Siebente Qesamtrussisdbe
•Konferenz der SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-i2.
Mai) 1917]. — 24 236-239
Bede über die Stellung zu den Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 25. April (8. Mai).
Kurzer Zeitungsbericht [Siebente
Gesamtrussische "Konferenz der
SBAPUCB) (Aprilkonferenz), 24.
bis 29. April (7.-12. Mai) 1917].
- 2 4 244
Rede zur Resolution über den Krieg,
27. April (10. Mai) [Siebente
Gesamtrussische Konferenz der
SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
bis 29. April (7.-12. Mai) 1917].
- 24 248-261
Rede über die nationale Frage, 29.
April (12. Mai) [Siebente Gesamtrussische Konferenz
der
SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
bis 29. April (7.-12. Mm) 1917].
- 24 289-294
Rede über die Lage in der Internationale und die Aufgaben der
SDAPR(B), 29. April (12. Mai)
[Siebente Gesamiruss's<he, Konferenz der SVAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12. Mai)
1917]. - 2 4 297
Rede zur Resolution über die gegenwärtige Lage, 29. April (12.
Mai) [Siebente (Jesamtnissiscfoe
Konferenz der SVAPJtCB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12.
Mai) 1917]. - 2 4 298-301
Schlußrede bei Beendigung der
Konferenz, 29. April (12. Mai)
[Siebente Gesamtrussische Konferenz der SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12. Mai)
1917]. - 24 306
Bede auf einer Kundgebung der
Putilow-Werke, 12. (25.) Mai
1917. Kurzer Zeitungsbericht. — 24
386
Bede zur Agrarfrage, 22. Mai (4.
Juni) 1917 [Erster Gesam^uss>scber Kongreß der 'Bauerndeputierten, 4.-28. Mai (17. Mai-10.
Juni) 1917]. - 24 488-508
Bede zur Frage der Gründung einer
Zeitung des Petersburger Komitees [Sitzung des Petersburger
Komitees der SDAPX.CB), 30. Mai
(12. Juni) 1917]. - 24 547-548
Bede auf der I. Petrograder Konferenz der Betriebskomitees, 31.
Mai (13. Juni) 1917. Kurzer Zeitungsbericht. - 24 561-562
Rede über die Stellung zur Provisorischen Regierung, 4. (17.) Juni
[/. Gesamtrussischer Kongreß der
Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 3.-24. Juni (16. Juni
bis 7. Juli) 1917]. - 25 3-15
Rede über den Krieg, 9. (22.) Juni
[1. Gesamtrussischer Kongreß der
Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 3.-24. Juni (16.
Juni-7. Juli) 1917]. — 25 16-30
Rede in der Sitzung des Petrograder
Komitees der SDAPR(B) anläßlich der Absage der Demonstration, 11. (24.) Juni 1917. - 25
69-71
Rede über die Aufgaben der Sowjetmacht. Kurzer Zeitungsbericht
[Sitzung des Petrograder Sowjets
der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 25. Oktober (7. 'November)
1917]. - 26 228-229
Heden
Bede über den Frieden, 26. Oktober (8. November) [Zweiter Qesamtrussisdber Xongreß der Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 25.-26. Oktober (7.
bis 8. November) i9i7]. - 26 239
bis 243
Rede über die Bodenfrage, 26. Oktober (8. November) [Zweiter Qesamtrussisdber'Kongreß der Sowjets
der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 25.-26. Oktober (7.-8.
November) 1917]. — 26 248—253
Rede über die Frage der Bewaffnung der Truppenteile ["Beratung
der Regimentsvertreter der Petrograder Qarnison, 29. Oktober (ll.
November) 1917. Zeitungsberidht].
- 26 263
Rede über die Herstellung der Ordnung in der Stadt [Beratung der
Regimentsvertreter der Petrograder
Qarnison, 29. Oktober (a. November) 1917. Zeitungsberidht]. —
26 264
Rede zur Pressefrage [Sitzung des
Qesamtrussisdben Zentralexekutivkomitees, 4. (i7.) November 1917].
- 26 279-281
Rede und Resolution zur Erklärung
Nogins über den Austritt aus dem
Rat der Volkskommissare [Sitzung des Qesamtrussisdhen Zentralexekutivkomitees, 4. (17.) November 1917]. — 26 286-287
Bede in der Sitzung des Fetrograder
Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten zusammen mit den
Vertretern der Front, 4. (17.) November 1917. Zeitungsbericht. —
26 288-290
Hede zur Agrarfrage, 14. (27.) November. Zeitungsbericht [Außerordentlicher Qesamtrussisdher Kon-
109
greß der Sowjets der 'Bauerndeputierten, 10.-25. November (23.
November-8. Dezember) 1917].—
26 318—320
Bede anläßlich der Erklärung des
Vertreters des Gesamtrussischen
Exekutivkomitees des Eisenbahnerverbandes, 18. November
(1. Dezember). Zeitungsbericht
[Außerordentlicher Qesamtrussisdoer Xongreß der Sowjets der
Bauerndeputierten, 10.-25. November (23. November-S. Dezember) 1917]. - 26 323-324
Rede auf dem Ersten Gesamtrussischen Kongreg der Kriegsflotte,
22. November (5. Dezember) 1917.
Protokollarische Niederschrift. —
26 337-343
Rede über die Frage der Konstituierenden Versammlung [Sitzung
des Qesamtrussisdhen Zentralexekutivkomitees, 1. (14.) "Dezember
1917]. - 2 6 349-352
Rede auf dem Zweiten Gesamtrussischen Kongreß der Bauerndeputierten, 2. (15.) Dezember 1917. -
26 354-357
Rede in der Sitzung der Arbeitersektion des Fetrograder Sowjets
der Arbeiter- und Soldatendeputierten über die wirtschaftliche
Lage der Arbeiter Petrograds und
die Aufgaben der Arbeiterklasse,
4. (17.) Dezember 1917. Zeitungsbericht. - 26 361-363
Rede in der Sitzung des ZK der
SDAPR(B), 11. (24.) Dezember
1917. Protokollarische Niederschrift. — 26 375
Rede auf dem Außerordentlichen
Gesamtrussischen Kongreß der
Eisenbahner, 13. (26.) Dezember
1917. - 26 382-383
110
Reden
Bede über die Nationalisierung der
Banken in der Sitzung des Ge- samtrussischen Zentralexekutivkomitees, 14. (27.) Dezember
1917. Protokollarische Niederschrift — 26 384-386
Bede bei der Verabschiedung der
ersten Marschabteilungen der sozialistischen Armee, 1. (14.) Januar 1918. Kurzer Zeitungsbericht.
- 26 420
Bede über die Auflösung der Konstituierenden Versammlung in
der Sitzung des Gesamtrussischen
Zentralexekutivkomitees, 6. (19.)
Januar 1918. - 26 437-441
Beden über Krieg und Frieden in
der Sitzung des ZK derSDAPB(B),
11. (24.) Januar 1918. Protokollarische Niederschrift. — 36 457 bis
460
Rede vor den in die Provinz delegierten Agitatoren. Zeitungsbericht. 24. Januar (6. Februar) 1918.
- 26 514-518
Bede auf dem Gesamtrussischen
Kongreß der Bauerndeputierten
und der Bodenkomitees, 28. Januar (10. Februar) 1918. Zeitungsbericht. — 26 520-521
Reden in der Sitzung des ZK der
SDAPR(B), 18. Februar 1918
(Abendsitzung). Protokollarische
Niederschrift. - 26 524—526
Bede in der gemeinsamen Sitzung
der Fraktionen der Bolschewiki
und der „linken" Sozialrevolutionäre im Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitee, 23. Februar
1918. Zeitungsbericht. - 27 25-26
Rede in der Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees,
23. Februar 1918. — 27 27-31
Beden gegen die Abänderungsanträge Trotzkis zur Resolution
über Krieg und Frieden, 8. März
(morgens) [Siebenter Parteitag
der XPRCB), 6.-8. März 1918]. —
27 107-108
Rede gegen den Abänderungsantrag
Radeks zur Resolution über Krieg
und Frieden, 8. März (morgens)
[Siebenter Parteitag der XPJICB),
6.-8. März i9i8l. — 27 109
Rede gegen den Abänderungsantrag
Sinowjews zur Ergänzung der
Resolution über Krieg und Frieden, 8. März [Siebenter Parteitag
der XPRCB), 6.-8. März 1918].
- 27 111
Rede zum Antrag Mgeladses über
die Hinzuziehung der größten
Parteiorganisationen zur Ausarbeitung des Parteiprogramms,
8. März (abends) [Siebenter Parteitag der XPRCB), 6.-8. März
i9i8]. — 27 131
Rede gegen den Abänderungsantrag
Larins zur Benennung der Partei,
8. März (abends) [Siebenter Parteitag der KPUCB), 6.-8. März
1918]. - 2 7 132
Rede gegen den Abänderungsantrag
Pelsches zur Resolution über das
Parteiprogramm,8.März (abends)
[Siebenter Parteitag der XPRCB),
6.-8. März 1918]. - 27 133
Reden gegen den Abänderungsantrag Bucharins zur Resolution
über das Parteiprogramm, 8.
März (abends) [Siebenter Parteitag derXPRCB), 6.-8. März 1918].
- 2 7 134-135
Rede über die Frage der Wahl des
Zentralkomitees, 8. März (abends)
[Siebenter Parteitag der XPRfBJ,
6.-8. März 1918]. — 27 136-137
Reden
Bede im Moskauer Sowjet der Arbeiter-, Bauern- und Rotarmistendeputierten, 12. März 1918. Stenografischer Bericht. — 27 152 bis
156
Bede auf einer Kundgebung in der
Alexej-Manege, 7. April 1918.
Zeitungsbericht. — 27 214—215
Rede über die Finanzfrage in der
Sitzung des Gesamtrussischen
Zentralexekutivkomitees,
18.
April 1918.-27 217-218
Rede im Moskauer Sowjet der Arbeiter-, Bauern- und Rotarmisten-?
deputierten, 23. April 1918. Stenografischer Bericht. - 27 219-224
Rede auf dem Kongreß der Arbeitskommissare, 22. Mai 1918. — 27
394-398
Bede auf dem I. Kongreg der Volkswirtschaftsräte, 26. Mai 1918. —
27 404-412
Bede auf dem Gesamtrussischen
Kongreß der internationalistischen Lehrer, 5. Juni 1918. Kurze
protokollarische Niederschrift. —
27 444—445
Über die Abteilungen für Lebensmittelbeschaffung. Rede in Moskauer Arbeiterversammlungen, 20.
Juni 1918. Kurzer Zeitungsbericht.
- 27 447-448
Bede auf einer Kundgebung im
Sokolniki-Klub, 21. Juni 1918.
Kurzer Zeitungsbericht. — 27 449
bis 452
Bede auf einer Kundgebung im
Simonow-Unterbezirk, 28. Juni
1918. Kurzer Zeitungsbericht. —
27 492-493
Rede auf einer Kundgebung in der
Alexej-Manege, 2. Juli 1918. Kurzer Zeitungsbericht. — 27 501—502
111
Bede in der Sitzung der kommunistischen Fraktion des V. Sowjetkongresses, 3. Juli 1918. Kurzer
Zeitungsbericht. - 27 503—504
Rede auf einer Kundgebung im Lefortowski-Bezirk, 19. Juli 1918. —
27 544-545
Rede auf einer Kundgebung im
Chamowniki-Bezirk, 26. Juli 1918.
Kurzer Zeitungsbericht. — 27 556
Rede in der gemeinsamen Sitzung
des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des Moskauer
Sowjets, der Betriebskomitees
und der Gewerkschaften Moskaus, 29. Juli 1918. — 28 1-19
Bede in der Konferenz der Vorsitzenden der Gouvernementssowjets, 30. Juli 1918. Zeitungsbericht. - 28 20-23
Rede auf einer Kundgebung des
Warschauer revolutionären Regiments, 2. August 1918. Zeitungsbericht. - 28 24-26
Rede auf einer Kundgebung im
Butyrki-Stadtbezirk, 2. August
1918. Zeitungsbericht. - 28 27-29
Rede auf einer Rotarmistenkundgebung auf dem Chodynka-Feld
in Moskau, 2. August 1918. Kurzer Zeitungsbericht. — 28 30
Rede auf einer Kundgebung im
Sokolniki-Stadtbezirk, 9. August
1918. Kurzer Zeitungsbericht. — 28
38-39
Reden in der Sitzung des Moskauer
Parteikomitees über die Organisierung von Gruppen Sympathisierender, 16. August 1918. Protokollarische Niederschrift. — 28 46
bis 47
Rede auf einer Kundgebung im
Alexejew-Volkshaus in Moskau,
112
Reden
23. August 1918. Kurzer Zeitungsbericht. - 28 63-65
Rede auf einer Kundgebung im
Polytechnischen Museum in Moskau, 23. August 1918. - 28 66-71
Rede auf dem I. Gesamtrussischen
Kongreß für Bildungswesen, 28.
August 1918. — 28 72-76
Rede auf einer Kundgebung im
Basmanny-Stadtbezirk, 30. August 1918. Kurzer Zeitungsbericht.
- 28 77-78
Rede auf einer Kundgebung im
ehemaligen Michelson-Werk, 30.
August 1918. Kurzer Zeitungsbericht. - 28 79-81
Rede auf einer Demonstration zu
Ehren der österreichisch-ungarischen Revolution, 3. November
1918. Kurzer Zeitungsbericht. — 28
122
Rede in der Festsitzung des Gesamtrussischen Zentralrats und
des Moskauer Rats der Gewerkschaften, 6. November 1918. Zeitungsbericht. — 28 123—125
Rede zum Jahrestag der Revolution,
6. November [VI. Qesamtrussisdber
Außerordentlicher Kongreß der Sowjets der Arbeiter-, "Bauern-, Kosaken- und Hotarmistendeputierten,
6.-9. 'November 1918]. — 28 129
bis 144
Rede über die internationale Lage,
8. November [VI. Qesamtrussisdher
Jußerordentlidber Kongreß der Sowjets der Arbeiter-, Hauern-, Kosaken- und "Rotarmistendeputierten,
6.-9. November 1918]. — 28 145
bis 159
Rede bei der Enthüllung eines
Denkmals für Marx und Engels,
7. November 1918. - 28 160-161
Rede bei der Enthüllung einer Gedenktafel für die Kämpfer der
Oktoberrevolution, 7. November
1918. - 28 162-163
Rede auf einer Veranstaltung der
Mitarbeiter der Gesamtrussischen
Außerordentlichen Kommission
(Tscheka), 7. November 1918. 28 164—165
Rede an die Delegierten der Komitees der Dorfarmut des Moskauer
Gebiets, 8. November 1918. — 28
166-173
Rede auf dem I. Gesamtrussischen
Arbeiterinnenkongreß, 19. November 1918. — 28 175—177
Rede in der zur Ehrung W. I. Lenins
einberufenen Versammlung vom
20. November 1918. Kurzer Zeitungsbericht. — 28 178—179
Rede am „Tag des roten Offiziers",
24. November 1918. - 28 190
Rede in einer Versammlung der Bevollmächtigten der Moskauer Zentralen Arbeiterkonsumgenossenschaft, 26. November 1918. - 28
191-196
Rede auf dem Moskauer Gouvernementskongreß der Sowjets, der
Komitees der Dorfarmut und der
Rayonkomitees der KFR(B), 8.
Dezember 1918. Kurzer Zeitungsbericht. - 28 329—330
Rede auf dem HE. Kongreß der Arbeitergenossenschaften, 9. Dezember 1918.-28331-340
Rede auf dem I. Gesamtrussischen
Kongreß der Landabteilungen,
der Komitees der Dorfarmut und
der Kommunen, 11. Dezember
1918. - 28 341—353
Rede auf einer Arbeiterkonferenz
des
Moskauer
Stadtbezirks
Reden
Presnja, 14. Dezember 1918. — 28
359-372
Bede auf dem n. Gesamtrussischen
Kongreg der Volkswirtschaftsräte, 25. Dezember 1918. - 28 382
bis 389
Rede in der gemeinsamen Sitzung
des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des Moskauer
Sowjets und des Gesamtrussischen
Gewerkschaftskongresses, 17. Januar 1919. - 28 400-415
Sede in der Sitzung der Moskauer
Stadtkonferenz der KPE(B), 18.
Januar 1919. Kurzer Zeitungsbericht. — 28 416-417
Bede auf dem n. Gesamtrussischen
Kongreg der auf internationalistischen Positionen stehenden Lehrer, 18. Januar 1919. - 28 418 bis
421
Bede anläßlich der Ermordung Rosa
Luxemburgs und Karl Liebknechts, 19. Januar 1919. Kurzer
Zeitungsbericht. — 28 422
Rede auf der n. Konferenz der Leiter der Unterabteilungen für
außerschulische Arbeit der Gouvernementsabteilungen für Volksbildung, 24. Januar 1919. — 28
113
des Moskauer Komitees derKPR(B),
des Gesamtrussischen Zentralrats
der Gewerkschaften, der Gewerkschaftsverbände sowie der Betriebskomitees Moskaus zur Gründungsfeier der Kommunistischen Internationale, 6. März 1919. - 28 494
bis 499
Rede über die Organisierung der
Gewerkschaft der Landarbeiter
[Tagung des 1. Kongresses der
Landarbeiter des Petrograder Qouvernements, 13. März 1919]. — 29
21-25
Bede auf einer Kundgebung im
Volkshaus in Petrograd, 13. März
1919. Zeitungsbericht. - 29 30-37
Gedenkrede für J. M. Swerdlow in
der außerordentlichen Sitzung des
Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, 18. März 1919. — 29
74-79
Rede anläßlich der Beisetzung J. M.
Swerdlows, 18. März 1919. Zeitungsbericht. — 29 80
Bede bei der Eröffnung des Parteitags, 18. März [VIII. Parteitag der
XVkCBl 18.-23. März i9i9]. - 29
127-130
Schlußansprache, 23. März [VIII.
450-451
Parteitag der XPX.CB), 18.-23.
März I9i9]. - 29 207-211
Rede bei der Eröffnung des Kongresses, 2. März [I. "Kongreß der Über die Kandidatur M. I. Kalinins
Xommunistisdhen Internationale,
für das Amt des Vorsitzenden des
2.-6. März i9i9]. - 28 469-470
Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees. Rede in der XII. SitBede bei der Schliefjung des Konzung des Gesamtrassischen Zengresses, 6. März [I. Xongreß der
tralexekutivkomitees am 30. März
Xommunistisdjen Internationale,
1919. - 29 220-223
2.-6. März 19i9]. — 28 490
Über die Gründung der Kommuni- Auf Schallplatten aufgenommene
Beden. Ende März 1919. - 29 225
stischen Internationale. Rede in
bis 240
der gemeinsamen Festsitzung des
Gesamtrussischen Zentralexekutiv- l.Zum Gedenken an den Vorsitzenkomitees, des Moskauer Sowjets,
den des Gesamtrussischen Zentral8 Lenin, Registerband II
114
Heden
exekutivkomitees, Genossen Jakow
Midiailowitsch Swerdlow. — 29 227
2. Die III., Kommunistische Internationale. - 29 228-229
3. Mitteilung über ein Funkgespräch
mit B<Sa Kun. - 29 230-231
4. Aufruf an die Rote Armee. — 29
232-233
5. über die Mittelbauern. — 29 234
bis 235
6. Was heißt Sowjetmacht? - 29 236
bis 237
7. Wie sind die Werktätigen für immer vor dem Joch der Gutsbesitzer
und Kapitalisten zu bewahren? —
29 238
8. Ober die Pogromhetze gegen die
Juden. - 29 239-240
Rede vor den ersten Moskauer Sowjet-Kommandeurlehrgängen, 15.
April 1919. Kurzer Zeitungsbericht.
- 29 293
Bede auf der Konferenz der Eisenbahner des Moskauer Knotenpunkts, 16. April 1919. — 29 303
bis 308
Rede über den Kampf gegen Koltschak auf der Konferenz der Moskauer Betriebskomitees und Gewerkschaften, 17. April 1919. Zeitungsbericht. — 29 309-312
Rede auf dem I. Gesamtrussischen
Kongreß kommunistischer Schüler, 17. April 1919. - 29 313
Drei Reden auf dem Roten Platz,
1. Mai 1919. Zeitungsberichte. 29 317-320
1.-29 317-318
2. - 29 319
3. Rede von der Richtstätte znr Enthüllung des Stepan-Rasin-Denkmals. — 29 320
Begrüßungsrede, 6. Mai [I. Qesamtrussisdber "Kongreß für außersdhu-
lisdhe Bildung, 6.-19. Mai 1919].
- 29 323-326
Bede über den Volksbetrug mit den
Losungen Freiheit und Gleichheit,
19. Mai [/. Qesamtrussisdoer "Kongreß für außersdbulisdhe Bildung,
6.-19. Mai 1919]. — 29 327-365
Bede am Tag der Allgemeinen Militärischen Ausbildung, 25. Mai
1919. Kurzer Zeitungsbericht. —
29 375
Rede über die äußere und innere
Lage auf einer Konferenz der
Rotarmisten der Lager auf dem
Chodynka-Feld, 15. Juli 1919.
Kurzer Zeitungsbericht. — 29 505
bis 506
Rede über die Ernährungslage und
die militärische Lage, gehalten
auf der Moskauer Konferenz der
Betriebskomitees, der Gewerkschaften und der Bevollmächtigten der Moskauer zentralen Arbeiterkonsumgenossenschaft, 30.
Juli 1919. - 29 512-523
Rede auf dem I. Gesamtrussischen
Kongreß der Mitarbeiter des Bildungswesens und der sozialistischen Kultur, 31. Juli 1919. - 29
524-531
Rede auf der Konferenz parteiloser
Arbeiter und Rotarmisten, 6. August 1919. Zeitungsbericht. — 29
539-542
Rede auf der Konferenz parteiloser
Arbeiter und Rotarmisten der
Stadtbezirke Basmanny, Lefortowo, Alexejewskoje und Sokolniki,
3. September 1919. - 30 1-8
Über die Aufgaben der proletarischen Frauenbewegung in der Sowjetrepublik. Rede auf der IV.
Konferenz parteiloser Arbeiterin-
Reden
115
nen der Stadt Moskau, 23. Septem- Bede auf einer Kundgebung im
Stadtbezirk Presnja zum Jahresber 1919. - 30 23-29
tag des Dezemberaufstands 1905,
Ansprache vom Balkon des Mos19. Dezember 1919. - 30 267-272
kauer Sowjets der Arbeiter- und
Rotarmistendeputierten an mobi- Bede auf der Konferenz parteiloser
Arbeiter und Rotarmisten des
lisierte kommunistische Arbeiter,
Moskauer Stadtbezirks Presnja,
16. Oktober 1919. Zeitungsbericht.
24. Januar 1920. Zeitungsbericht.
- 30 50-51
- 30 292-2%
Ansprache an Hörer der Swerdlowüniversität vor ihrem Abrücken Bede auf dem III. Gesamtrussischen
Kongrefj der Volkswirtschaftsan die Front, 24. Oktober 1919. —
räte, 27. Januar 1920. Zeitungs30 60-68
bericht. - 30 299-303
Zwei Jahre Sowjetmacht. Rede in
der gemeinsamen Sitzung des Ge- Bede auf der Konferenz der Eisenbahner des Moskauer Eisenbahnsamtrussischen Zentralexekutivkoknotenpunkts, 5. Februar 1920.
mitees, des Moskauer Sowjets der
Kurzer Zeitungsbericht. — 30 336
Arbeiter- und Rotarmistendeputierbis 337
ten, des Gesamtrussischen Zentralrats der Gewerkschaften und der Rede auf der Parteilosenkonferenz
Betriebskomitees anläßlich des zweiim Moskauer Stadtbezirk Blaguten Jahrestages der Oktoberrevoluscha-Lefortowo, 9. Februar 1920.
tion, 7. November 1919. — 30 111
Zeitungsbericht. — 30 340—342
bis 121
Bede in der m. Gesamtrussischen
Beratung der Leiter der UnterabBede auf der I. Gesamtrussischen
teilungen für außerschulische BilKonferenz über die Parteiarbeit
dung bei den Gouvernementsabauf dem Lande, 18. November
teilungen für Volksbildung, 25.
1919. —30 128-135
Februar 1920. — 30 366-371
Rede bei der Eröffnung der Konferenz, 2. Dezember [VIII. Qesatnt- Bede auf dem II. Gesamtrussischen
russisdie Konferenz der XPH(B),
Verbandstag des medizinischen
2.-4. Dezember I9i9]. —30 155
und Sanitätspersonals, 1. März
1920. Protokollarische NiederRede auf dem I. Kongreß der landschrift. - 30 393-394
wirtschaftlichen Kommunen und
Arteis, 4. Dezember 1919. — 30 Bede in der Sitzung des Moskauer
181-191
Sowjets der Arbeiter- und Rotarmistendeputierten, 6. März
Rede in der Organisationssektion,
1920. — 30 402-408
8. Dezember [VII. Qesamtmssisdber Sowjetkongreß, 5.-9. Dezem- Rede in der Festsitzung des Mosber 19i9]. - 3 0 232-237
kauer Sowjets zum Jahrestag der
Gründung der KI. Internationale,
Schlußrede bei Beendigung des Kon6. März 1920. — 30 409-417
gresses, 9. Dezember [VII. Qesamtrussisdher Sowjetkongreß, 5. Rede auf dem m. Gesamtrussischen
bis 9. Dezember i9l9]. — 30 238
Verbandstag der Schiffahrtsarbeibis 241
ter, 15. März 1920. - 30 418-^25
116
Heden
Bede in der Sitzung der kommunistischen Fraktion des Gesamtrussischen Zentralrats der Gewerkschaften, 15. März 1920. Protokollarische Niederschrift. — 36 510 bis
513
Bede in der Gedenksitzung für J.M.
Swerdlow, 16. März 1920. Kurzer
Zeitungsbericht. — 30 426
Zwei auf Schallplatten aufgenommene Reden. Ende März 1920. —
30 427-430
1. über die Arbeit für das Verkehrswesen. - 30 427-428
2. über Arbeitsdisziplin. — 30 429 bis
430
Rede bei der Eröffnung des Parteitages, 29. März [IX. Parteitag der
XPRCBX 29. TAärz-5. April 1920].
- 30 433-434
Bede über den wirtschaftlichen Aufbau, 31. März [IX. Parteitag der
XPRCB), 29. März-5. April i92o].
- 30 464-471
Bede zur Genossenschaftsfrage, 3.
April [IX. Parteitag der XPRCB),
29. März-5. April i920]. - 30 472
bis 476
Bede bei der Schulung des Parteitages, 5. April [IX. Parteitag der
XPRCB), 29. TA.ärz-5. April 1920].
- 30 477-483
Bede auf dem I. Gesamtrussischen
Verbandstag der Bergarbeiter,
dem Gründungskongreg der Bergarbeitergewerkschaft (Zwischen
dem 4. und 6. April 1920]. — 30
488-494
Rede auf dem III. Gesamtrussischen
Gewerkschaftskongreg, 7. April
.1920. — 30 495—508
Bede auf dem m . Gesamtrussischen
Verbandstag der Arbeiter der
Textilindustrie, 19. April 1920. —
30 512-519
Rede in der vom Moskauer Komitee
der KPR(B) zu Ehren des 50. Geburtstages W. I. Lenins organisierten Versammlung, 23. April
1920. - 30 520-522
Rede auf dem Gesamtrussischen
Verbandstag der Glas- und Porzellanarbeiter, 29. April 1920. —
31 107-110
Rede auf einer Kundgebung anläßlich der Grundsteinlegung eines
Denkmals der befreiten Arbeit,
1. Mai 1920. Zeitungsbericht. — 31
114
Ansprache an Rotarmisten vor ihrem
Abrücken an die polnische Front,
5. Mai 1920. Zeitungsbericht. — 31
115-116
Rede in der gemeinsamen Sitzung
des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des Moskauer
Sowjets der Arbeiter-, Bauernund Rotarmistendeputierten, der
Gewerkschaften und der Betriebskomitees, 5. Mai 1920. — 31 117
bis 122
Rede auf der erweiterten Konferenz
von Arbeitern und Rotarmisten
im Moskauer Rogoshsko-Simonowski-Stadtbezirk, 13. Mai 1920.
Zeitungsbericht. — 31 124—125
Rede auf der n . Gesamtrussischen
Konferenz der verantwortlichen
Organisatoren für die Arbeit auf
dem Lande, 12. Juni 1920. — 31
156-168
Rede über die Bolle der Kommunistischen Partei, 23. Juli [//. Kongreß der Kotnmunistisdhen Internationale, i9. "]uli-7. August i920].
— 31 223-227
Reden
Rede über die Bedingungen für die
Aufnahme in die Kommunistische
Internationale, 30. Juli |J7. Kongreß der Kommunistischen Internationale, 19. Juli-7. August 1920].
- 31234-240
Eede über den Parlamentarismus,
2. August [II. Kongreß der Kommunistischen Internationale, 19. 7«K
bis 7. August 1920]. — 31 241—245
Rede über die Zugehörigkeit zur
Britischen Arbeiterpartei, 6. August ///. Kongreß der Kommunistischen Internationale, 19. Juli-7.
August 1920]. — 31 246-252
Rede auf der IX. Gesamtrussischen
Konferenz der KPR(B), 22. September 1920. Zeitungsbericht. — 31
264-268
Die Aufgaben der Jugendverbände
(Rede auf dem III. Gesamtrussischen Kongreß des Kommunistischen
Jugendverbandes Rußlands), 2. Oktober 1920 - 31 272-290
Rede auf dem Verbandstag der Arbeiter und Angestellten der Lederindustrie, 2. Oktober 1920. 31 291-304
Rede auf der Konferenz der Vorsitzenden der Exekutivkomitees
der Kreis-, Amtsbezirks- und
DorfSowjets des Moskauer Gouvernements, 15. Oktober 1920. —
31 309-325
Rede auf der Gesamtrussischen Konferenz der Ausschüsse für politisch-kulturelle Aufklärung bei
den Gouvernements- und Kreisabteilungen für Volksbildung, 3.
November 1920. - 31 357-367
Rede zum 3. Jahrestag der Oktoberrevolution in der Festsitzung des
Moskauer Sowjets der Arbeiter-,
Bauern- und Rotarmistendeputier-
117
ten, des Moskauer Komitees der
KPR(B) und des Gewerkschaftsrats des Moskauer Gouvernements, 6. November 1920. — 31
391-396
Unsere aufjen- und innenpolitische
Lage und die Aufgaben der Partei
(Rede auf der Moskauer Gouvernementskonferenz der KPR(B), 21.
November 1920). - 31 402-422
Rede auf der Moskauer Gouvernementskonferenz der KPR(B) zur
Wahl des Moskauer Komitees,
21. November 1920. - 31 423-424
Rede auf der Konferenz der Betriebskomitees des Moskauer polygraphischen Gewerbes, 25. November
1920. Kurzer Zeitungsbericht. — 31
425
Rede in der Versammlung der Zellensekretäre der Moskauer Organisation der KPR(B), 26. November 1920. Zeitungsbericht. — 31
426-429
Rede in der Aktivversammlung der
Moskauer
Organisation
der
KPR(B), 6. Dezember 1920. — 31
434_454
Rede in der Sitzung der KPR(B)Fraktion des v m . Sowjetkongresses, 24. Dezember [VIII. Qesamtrussisdoer Sowjetkongreß, 22.-29.
Dezember 1920]. - 31 522-528
Über die Gewerkschaften, die gegenwärtige Lage und die Fehler
Trotzkis. Rede, gehalten in der gemeinsamen Sitzung der Mitglieder
der KPR(B) unter den Delegierten
des VIII. Sowjetkongresses sowie
den Mitgliedern des Gesamtrussischen Zentralrats und des Moskauer Gouvernementsrats der Gewerkschaften, 30. Dezember 1920.
- 32 1-26
118
Reden
Rede auf der erweiterten Moskauer
Metallarbeiterkonferenz, 4. Februar 1921. - 32 101-104
Bede auf dem IV. Gesamtrussischen
Verbandstag der Bekleidungsarbeiter, 6. Februar 1921. - 32 105
bis 113
Rede in der Plenarsitzung des Moskauer Sowjets der Arbeiter- und
Bauerndeputierten, 28. Februar
1921. —32 143-156
Rede bei der Eröffnung des Parteitags, 8. März [X. Parteitag der
XPXCBX 8.-i6. März I92i]. — 32
165-167
Rede über die Gewerkschaften, 14.
März [X. Parteitag der KPRCB),
8.-i6. März I92i]. — 32 211-215
Rede zur Brennstofffrage, 16. März
[X. Parteitag der KPRCB), 8.-i6.
März 1921]. —32 268
Rede bei der Schliefjung des Parteitags, 16. März [X. Parteitag der
KPJKBl 8.-i6. März i92i]. - 32
270-277
Rede auf dem Gesamtrussischen
Verbandstag der Eisenbahn- und
Schiffahrtsarbeiter, 27. März 1921.
- 32 278-292
Auf Schallplatten aufgenommene
Reden. 25. April 1921. - 32 381 bis
386
1. über die Naturalsteuer. - 32 381
bis 382
2. über die Konzessionen und über
die Entwicklung des Kapitalismus.
- 32 383-384
3. über Konsum- nnd Produktionsgenossenschaften. — 32 385—386
Rede bei der Eröffnung der Konferenz, 26. Mai [X. Qesamtrussisdhe
"Konferenz der KPRCB), 26.-28.
Mai i92i]. - 32 421
Rede bei der Schliefjung der Konferenz, 28. Mai [X. Qesamtrussisdhe
"Konferenz der KPKCB), 26.-28.
Mai 1921].-32 457-458
Rede in der Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees über die örtlichen Wirtschaftsorgane, 30. Mai 1921. — 32 459 bis
462
Rede auf der UE. Gesamtrussischen
Konferenz für Ernährungswesen,
16. Juni 1921. — 32 463-472
Rede zur italienischen Frage, 28.
Juni [///. Kongreß der Kommunistisdben "internationale, 22. "]uni-i2.
Juli 1921]. - 32 485-490
Rede zur Verteidigung der Taktik
der Kommunistischen Internationale, 1. Juli [///. Kongreß der Kommunistischen Internationale, 22. Juni-12. Juli 1921]. - 32 491-500
Rede zum vierten Jahrestag der
Oktoberrevolution auf einer Festversammlung der Arbeiter der
Prochorowschen Manufaktur, 6.
November 1921. Kurzer Zeitungsbericht. - 33 99
Rede zum vierten Jahrestag der
Oktoberrevolution auf einer Festversammlung von Arbeitern, Arbeiterinnen, Rotarmisten und Ju- >
gendlichen des Moskauer Stadtbezirks Chamowniki, 7. November 1921.—33 100-102
Rede zum vierten Jahrestag der
Oktoberrevolution auf einer Festversammlung der Arbeiter des
Werkes „Elektrosila" Nr. 3 (vormals „Dynamo"), 7. November
1921. Kurzer Zeitungsbericht. — 33
103
Rede auf dem I. Landwirtschaftskongrefj des Moskauer Gouverne-
Reden - Referate
119
Korreferat über die Stellung zur
ReichsdamalVereinigungsparteitag
der SDAPR, 10. f23j April-25.
April (8. Mai) 1906]. - 1 0 295-299
Referat auf der Konferenz der Petersburger Organisation zur Frage
der Dumawahlkampagne und der
Dumataktik. Kurzer Zeitungsbericht. 4. (17.) März 1907. — 12 120
bis 124
Referat über die Stellung zu den
bürgerlichen Parteien, 12. (25.)
Mai [V. Parteitag der SDAPR, 30.
April-19. Mai (13. Mai-1. "]uni)
1907]. - 12 458-471
Referat über die HL Reichsduma
[Konferenz der St.-Petersburger
Organisation der ST>APJl, 27. Oktober (9. November) 1907. Aus
einem Zeitungsbericht]. — 13 129
bis 131
Referat über die Mitarbeit von Sozialdemokraten an der bürgerlichen Presse ["Konferenz der St.Petersburger Organisation der
SDAPH, 27. Oktober (9. NovemREFERATE»
ber) 1907. Aus einem Zeitungsberidrt/. —13 134
Referat über das Parteistatut, 29.
Juli (11. August) [77. Parteitag der Referat über die Taktik der sozialdemokratischen Fraktion in der
SDAPR, 17. (30.) Juli-10. (23.)
HI. Reichsduma [Vierte Konferenz
August 1903]. - 6 491
der SBAPR („Dritte QesamtrussiReferat über die Teilnahme der Sosdhe Konferenz"), 5.-12. (18.-25.)
zialdemokratie an einer provisoriNovember 1907. Aus einem Zeischen revolutionären Regierung,
tungsberiäot]. —13 135—137
18. April (1. Mai) [777. Parteitag der
Referat
über das Thema „Das ProleSDAPR, 12. (25.) April-27. April
tariat und der Krieg". 14. (1.) Ok(10. Mai) 1905]. - 8 378-392
tober 1914. Zeitungsbericht. — 36
Referat zur Resolution über die Un276-282
terstützung der Bauernbewegung,
19. April (2. Mai) [777. Parteitag Referat über die politische Lage und
die Stellung zur Provisorischen
der SVAPR, 12. C25J April-27.
Regierung, 14. (27.) April [PeApril CiO. Mai) 1905]. - 8 397-401
trograder Stadtkonferenz
der
• Die Anordnung erfolgt chronologisch. 14.-22. April (27.
Siehe auch Berichte.
ments, 29. November 1921. Kurzer Zeitungsbericht. — 33 111—112
Über die internationale und die innere Lage der Sowjetrepublik.
Rede in der Sitzung der kommunistischen Fraktion des Gesamtrussischen Verbandstages der Metallarbeiter, 6. März 1922.-33 197-212
Rede bei der Eröffnung des Parteitags, 27. März [XL Parteitag der
KPRCB), 27. März-2. April 1922].
- 33 247-248
Rede bei der Schliefjung des Parteitags, 2. April [XL Parteitag der
XPRCB), 27. März-2. April 1922].
- 3 3 310-312
Rede auf der IV. Tagung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees der IX. Wahlperiode, 31.
Oktober 1922. - 33 376-382
Rede in der Plenarsitzung des Moskauer Sowjets, 20. November
1922. - 33 421-429
120
Referate
Aprils. Mai) 1917]. — 24 127 bis
133
Referat zur politischen tage, 24.
April (7. Mai) [Siebente Gesamtrussische"Konferenzder SDAPKB)
CAprilkonferenz), 24.-29. April
(7.-12. "Mai) 1917]. - 24 216-232
Referat zur Frage der Revision des
Parteiprogramms, 28. April (11.
Mai) [Siebente Qesamtrussisdhe
Konferenz der SDAPR(B) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (.7.-12.
Mai) 1917]. - 24 269-271
Referat zur Agrarfrage, 28. April
(11. Mai) [Siebente Gesamtrussische
Konferenz der SBAPJi(B) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12.
Mai) 1917]. - 24 274—279
Referat [Sitzung des Zentralkomitees
der STiAPR, 10. (23.) Oktober 1917.
Protokollarische Niederschrift]. —
26 176-177
Referat über die gegenwärtige Lage
[Beratung der Regimentsvertreter
der Petrograder Qarnison, 29. Oktober (ll. November) 1917. Zeitungsbericht]. — 26 260-262
Referat über das Abberufungsrecht
in der Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees,
21. November (4. Dezember) 1917.
- 26 334—336
Referat über Krieg und Frieden,
7. März [Siebenter "Parteitag der
KPR(B), 6.-8. März 1918]. - 27
73-96
Referat über die Revision des Parteiprogramms und die Änderung
des Namens der Partei, 8. März
(abends) [Siebenter Parteitag der
KPR(B), 6.-8. März 1918]. - 27
113-126
Referat über die Ratifizierung
des Friedensvertrags, 14. März
[Außerordentlicher TV. Gesamtrussischer Sowjetkongreß, 14.—16.
März 1918]. - 2 7 160-178
Referat über die nächsten Aufgaben
der Sowjetmacht [lagung des Qesamtrussisdhen Zentralexekutivkomitees, 29. April 1918]. — 27 271
bis 296
Referat über die gegenwärtige Lage
auf der Moskauer Gebietskonferenz der KPR(B), 15. Mai 1918.
Kurzer Zeitungsbericht. — 27 376
Referat auf dem Gesamtrussischen
Kongreß von Vertretern der Finanzabteilungen der Sowjets, 18.
Mai 1918. - 27 377-381
Referat über den Kampf gegen die
Hungersnot, 4. Juni 1918 [gemeinsame Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des
Moskauer Sowjets der Arbeiter-,
Bauern- und Rotarmistendeputierten und der Gewerkschaften, 4.
]uni 1918]. — 27 419—438
Referat auf der Moskauer Gouvernementskonferenz der Betriebskomitees, 23. Juli 1918. Zeitungsbericht. - 27 547-551
Referat über die Stellung des Proletariats zur kleinbürgerlichen
Demokratie [Versammlung der
Moskauer Parteiarbeiter, 27. November 1918]. — 28 197—214
Referat auf dem II. Gesamtrussischen Gewerkschaftskongreg, 20.
Januar 1919. - 28 423-440
Thesen und Referat über bürgerliche Demokratie und Diktatur
des Proletariats, 4. März //. Kongreß der Kommunistischen Internationale, 2.-6. März 1919]. — 28
471-488
Referat über die Aufgaben der Gewerkschaften im Zusammenhang
Referate
mit der Mobilmachung für die
Ostfront [Plenum des Qesamtrussisäoen Zentralrats der Qewerksdhaften, 11. April 1919]. — 29 271-284
Beferat über die innere und äufjere
Lage der Republik auf der Moskauer Konferenz der KPR(B), 12.
Juli 1919. Zeitungsbericht. — 29
480-484
Referat auf dem n . Gesamtrussischen Kongreß der kommunistischen Organisationen der Völker
des Ostens, 22. November 1919. —
30 136-147
Referat über die Subbotniks auf der
Moskauer Stadtkonferenz der
KPR(B), 20. Dezember 1919. - 30
273-278
Referat auf deml. Gesamtrussischen
Kongreß der werktätigen Kosaken, 1. März 1920. - 30 372-392
Referat über die internationale Lage
und die Hauptaufgaben der Kommunistischen Internationale, 19.
Juli [II. "Kongreß der Kommunistischen "internationale, 19. Juli — 7.
August 1920]. - 31 203-222
Referat in einer Versammlung der
Kommunisten des Moskauer
Stadtbezirks Samoskworetschje,
29. November 1920. Kurzer Zeitungsbericht. — 31 430—432
Schlußwort. - 31 431-432
Referat über die Konzessionen, gehalten in der Sitzung der KPR(B)Fraktion des VUL Sowjetkongresses, 21. Dezember [VIII. gesamtrussischer Sowjetkongreß, 22.-29.
Dezember 1920]. - 31 459-482
Referat über die Rolle und die Aufgaben der Gewerkschaften in der
Sitzung der Kommunistischen
Fraktion des Verbandstages, 23.
121
Januar [1921] [II. Qesamtrussisäaer Verbandstag der Bergarbeiter]. - 32 39-49
Referat über die Ersetzung der Ablieferungspflicht durch die Naturalsteuer, 15. März [X. Parteitag
der KPJICB), 8.~l6.März 1921].
- 32 216-232
Referat über die Einheit der Partei
und die anarcbo-syndikalistische
Abweichung, 16. März [X. Parteitag der XPX.CBX 8.-16. März
1921]. - 3 2 253-261
Referat über die Naturalsteuer in
der Versammlung der Sekretäre
und verantwortlichen Vertreter
der Zellen der KPR(B) der Stadt
und des Gouvernements Moskau,
9. Aprü 1921. - 32 294-308
Referat über die Konzessionen in
der Sitzung der kommunistischen
Fraktion des Gesamtrussischen
Zentralrats der Gewerkschaften,
11. April 1921. - 32 310-326
Referat über die Naturalsteuer, 26.
Mai [X. Qesamtrussisdbe Konferenz
derXPRCB), 26.-28. Mai 1921].32 422-437
Die Neue Ökonomische Politik und
die Aufgaben der Ausschüsse für
politisch-kulturelle Aufklärung.
Referat auf dem II. Gesamtrassischen Kongreß der Ausschüsse für
politisch-kulturelle Aufklärung, 17.
Oktober 1921. - 33 40-60
Über die Neue Ökonomische Politik.
Referat in der Sitzung am 29. Oktober 1921 [VII".Moskauer Qouvernements-Parteikonferenz, 29.-31.
Oktober 1921]. - 32 63-82
Fünf Jahre russische Revolution und
die Perspektiven der Weltrevolution. Referat auf dem IV. Kongreß
122
Der Reformismus in der russ. Sozialdemokratie - Resolutionen
der Komintern, 13. November 1922.
- 33 404-418
Der Reformismus in der russischen
Sozialdemokratie. 1. (14.) September 1911. — 17 216—229
Regierung, Duma und Volk. 18. (31.)
Mai 1906. - 10 430-433
Die Reichsduma und die sozialdemokratische Taktik. Januar 1906.
- 10 89-100
Ober die Reorganisation der Partei.
10.-16. (23.-29.) November 1905.
- 1 0 13-23
Reorganisation und Liquidierung
der Spaltung in Petersburg. April
1907. - 12 396-404
Zur Resolution der Bolschewiki über
die Reichsduma. 9. (22.) Mai 1906.
- 10 405
RESOLUTIONEN«
Resolution über das desorganisatorische Verhalten der Menschewiki
oder Neuiskristen [Resolutionsentwürfe für den III. Parteitag der
SDAPR. 7ebruar i905]. — 8 181
bis 182
Resolution über Plechanows Verhalten während der Parteikrise [Resolutionsentwürfe für den III. Parteitag der SDAPR. 7ebruar 1905].
- 8 182—183
Resolution über die prinzipielle Stellung der Neuiskristen [Resolutionsentwürfe für den III. Parteitag
der SDJPR. Jebruar 1905]. — 8
183-184
Resolution über das Verhältnis zwischen Arbeitern und InteHektuel• Die Anordmmg erfolgt chronologisch.
len in der Sozialdemokratischen
Partei [Resolutionsentwürfe jür den
III. Parteitag der ST>APR, Tebruar
1905]. - 8 184-185
Resolution über den bewaffneten
Aufstand
[///. Parteitag der
SDAPR, 12. (25.) April-27. April
(10. Mai) 1905]. - 8 369-370
Resolution über die Herausgabe der
Parteitagsprotokolle ////. Parteitag
der SBAPR, 12. (25.) April-27.
April (10. Mai) 1905]. — 8 420
Resolution der Konferenz der
„Mehrheit" in Tammerfors über
die Agrarfrage, 12.-17. (25.-30.)
Dezember 1905. — 10 76 *
Resolution der Petersburger Organisation der SDAPR über die Taktik
des Boykotts. Ende Februar-Anfang März 1906. - 10 122-125
Resolution über die Berichterstattung der Mandatsprüfungskommission an den Parteitag [Vereinigungsparteitag der SDAPR, 10.
(23.) April-25. April (8. Mai)
1906]. - 10 306
Resolution, angenommen auf der
Volksversammlung im Hause der
Gräfin Panina am 9. (22.) Mai
1906.-10 413
Resolution (II) des Petersburger
Komitees der SDAPR über die
Stellung zur Reichsduma. Mai
1906. — 10 487-488
Resolution (in) des Petersburger
Komitees der SDAPR zur Frage
eines Dumaministeriums. 6. (19.)
Juni 1906. - 10 520-521
Resolution über die HI. Reichsduma
[Konferenz der St.-Petersburger
Organisation der SDAPR, 27. Oktober (9. November) 1907. Aus
einem Zeitungsbericht]. — 13 132
• bis 133
Resolutionen
Resolution über die Taktik der sozialdemokratischen Fraktion in
der m . Reichsduma [Vierte "Konferenz der SDÄPR („Dritte Qesamtrussisäbe Konferenz"), 5.-12.
(iS.-25.) November i907. Aus
einem Zeitungsbericht]. — 13 138
bis 140
Resolutionen der Beratung der erweiterten Redaktion des „Proletari" [Beratung der erweiterten Redaktion des „TroXetari", 8.-17. (2i.
bis 30.) Juni i9O9]. — 15 445-454
1. über Otsowismus und Ultimatismus. —15 445-449
2. Die Aufgaben der Bolschewiki in
der Partei. - 15 449-452
3. Über die Agitation für einen von
der Partei getrennten Parteitag
(oder eine Konferenz) der Bolschewiki. - 15 452-453
4. ober die Parteischule, die im Ausland, in N. N., eingerichtet wurde.
- 15 453-454
5. Ober die Abspaltung des Gen.
Maximow. —15 454
Resolution der II. Pariser Gruppe
der SDAPR über die Lage in der
Partei. 18. Juni (1. Juli) 1911. 17 202-211
Vorwort. - 17 202
Resolution über die Russische Organisationskommission zur Einberufung der Konferenz [Beratung
der bolsdhetvistisdben Qruppen im
Ausland, 14.-17. (27.-30.) Dezember i9ii]. —17 385
Die Resolutionen der Konferenz [VI.
(„Träger") Qesamtrussisdbe Konferenz der SDAPR, 5.-17. (18.-30.)
Januar i9i2]. — 17 453—478
Ober die Russische Organisationskommission für die Einberufung der
Konferenz.- 17 453
123
Ober die Konstituierung der Konferenz. - 17 453-455
Ober die Abwesenheit von Delegierten der nationalen Zentren auf
der allgemeinen Parteikonferenz. —
17 455-456
Ober die Rechenschaftsberichte der
örtlichen Organisationen. — 17 456
bis 457
Ober die gegenwärtige Lage und
die Aufgaben der Partei. — 17 457
bis 459
Ober die Wahlen zur IV. Reichsduma. - 17 459-463
Ober die sozialdemokratische Dumafraktion. — 17 463—464
Ober den Charakter und die Organisationsformen der Parteiarbeit.
- 17 464-465
Ober die Aufgaben der Sozialdemokratie im Kampf gegen den Hunger.
- 17 465-467
Ober die Stellung zu dem Gesetzentwurf der Duma über die staatliche Arbeiterversicherung. — 17
467-470
Ober die „Petitionskampagne". —
17 470-472
über das Liquidatorentum und
über die Gruppe der Liquidatoren.
- n 472-473
Ober das Zentralorgan. — 17 473
bis 474
Ober die „Rabotschaja Gaseta". —
17 474
Ober die „Prawda". - 17 474
Änderungen des Organisationsstatuts der Partei. — 17 474
Ober das Vermögen, das sich in
Händen des ehemaligen Treuhänders befindet, und über die Kassenberichte. - 17 475
Ober das „Rote Kreuz". - 17 475
124
Resolutionen
Ober die Parteiorganisation im
über die Streikbewegung. — 19
414-^15
Ausland. - 17 476
über die Parteipresse. - 1 9 415 bis
über den Überfall der rassischen
416
Regierung auf Persien. — 17 476 bis
über die Tätigkeit der Sozialdemo477
kraten in der Duma. — 19 416-417
über die chinesische Revolution. —
Ober die sozialdemokratische Du17 477
mafraktion. — 19 417-418
über die Politik des Zarismus geüber die Tätigkeit in legalen Vergenüber Finnland. — 17 477
einigungen. — 19 418—419
Ein Grußschreiben an die deutsche
Resolution zur nationalen Frage.
Sozialdemokratie. — 17 477—478
- 1 9 419-422
Resolutionen [Mitteilung und Resoüber die Volkstümler. - 1 9 422 bis
lutionen einer "Beratung des Zen423
tralkomitees der SVAPR mit Parteifunktionären, lebruar 1913]. — Resolutionen der Konferenz [Die
"Konferenz der Auslandssektionen
18 448-459
der SDAPR]. Nicht später als am
Der revolutionäre Aufschwung, die
19. Februar (4. März) 1915. — 21
Streiks und die Aufgaben der Par147-153
tei. - 18 448-450
Ober
den Charakter des Krieges. —
Der Aufbau der illegalen Organi21 148
sation. - 18 450-452
Ober die Losung der „VaterlandsDie sozialdemokratische Dumaverteidigung". — 21 148—149
fraktion. - 1 8 452-453
Die Losungen der revolutionären
über die illegale Literatur. — 18
Sozialdemokratie. — 21 149—150
453
Der Opportunismus und der Zuüber die Versicherungskampagne.
sammenbruch der II. Internationale.
_ 18 454-455
- 2 1 150-151
über das Verhältnis zum LiqxridaDie III. Internationale. — 21 151
torentum und über die Einheit —
Der Pazifismus und die Friedens18 455-457
losung. — 21 152
über die „nationalen" sozialdemoDie Niederlage der Zarenmonarkratischen Organisationen. — 18
chie. - 21 152
457-459
Die Stellung zu anderen Parteien
Resolutionen der Sommerberatung
und Gruppen. — 21 153
des Zentralkomitees der SDAFS Resolution über die Stellung
mit Parteifunktionären 1913. Sepzur Provisorischen Regierung
tember 1913. - 19 409-423
[Petrograder Stadtkonferenz • der
über die Aufgaben der Agitation
SDAPUCBX 14.-22. April (27.
im gegenwärtigen Zeitpunkt. — 19
Aprils. Mai) 1917]. - 24 140 bis
411—413
141
Resolution über die Organisations- Resolution über die Kommunalfrage [Petrograder Stadtkonferenz
frage und den Parteitag. — 19 413
der SDAPJKBX 14.-22. April (27.
bis 414
Resolutionen
125
kleinbürgerlichen Block der Vaterlandsverteidiger [Siebente Qesamtrussisdbe Xonferenz
der
SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
bis 29. April (7.-12. Mai) 1917]. 24 286
Resolution über die Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten
[Siebente Qesamtrussisdbe Xonferenz der SVÄPRCB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12. Mai)
1917]. - 2 4 287-288
Resolution zur nationalen Frage
[Siebente Qesamtrussisdbe Xonferenz der SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12. Mai)
1917]. — 24 295-296
Resolution über die gegenwärtige
Lage [Siebente Qesamtrussisdbe
Xonferenz der ST)AJ>KB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12.
Mai) 1917]. - 2 4 302-305
Resolution
über
ökonomische
Kampfmafjnahmen
gegen die
Zerrüttung. 25. Mai (7. Juni) 1917.
- 2 4 516-518
Resolution [Sitzung des Zentralkomitees der ST)AFP., 10. (23J Oktober 1917. Protokollarisdbe Niederschrift]. - 26 178
Resolution [Sitzung des Petrograder
Resolution über eine Revision des
Sowjets der Arbeiter- und SoldatenParteiprogramms [Siebente Qedeputierten, 25. Oktober (7. Nosamtrussisdbe Xonferenz
der
vember) 1917]. — 26 230-231
ST>AVR.(B) (Aprilkonferenz), 24. Resolution des ZK der SDAPR(B)
bis 29. April (7.-12. Mai) 1917]. —
zur Frage der Opposition inner24 272-273
halb des ZK, 2. (15.) November
Resolution zur Agrarfrage [Siebente
1517. - 26 271-273
Qesamtrussisdhe Xonferenz der Resolution zum Dekret über die KaSVAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
dettenpartei [Sitzung des Qesamtbis 29. April f7.-!2. Mai) 1917]. —
russisdben Zentralexekutivkomitees,
24 282-285
1. (14.) Dezember 1917]. — 26 353
Resolution über die Vereinigung der Resolution des Rats der VolkskomInternationalisten gegen den
missare über die Verhandlungen
April-5. Mai) 1917]. — 24 144 bis
145
Resolution des ZK der SDAFR(B)
vom 20. April (3. Mai) 1917 über
die Krise anläßlich der Note der
Provisorischen Regierung vom
18. April (1. Mai) 1917. - 24 172
bis 173
Resolution des Zentralkomitees der
SDAPR(B), angenommen am 21.
April (4. Mai) 1917. - 24 189-191
Resolution des Zentralkomitees der
SDAFR(B), angenommen am Morgen des 22. April (5. Mai) 1917.
- 24 198-200
Resolution zu dem Vorschlag von
Borgbjerg [Siebente Qesamtrussisdbe Konferenz der SDAPRCB)
(Aprilkonferenz), 24.-29. April
(7.-l2.Mai) 1917]. - 24240-243
Resolution über den Krieg [Siebente
Qesamtrussisdhe Xonferenz der
SVAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
bis 29. April (7.-12. Mai) 1917]. —
24 262-265
Resolution über die Stellung zur
Provisorischen Regierung [Siebente Qesamtrussisdbe Xonferenz der
SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
bis 29. April (7.-12. Mai) 1917]. —
126
Resolutionen — Die revolutionäre demokratisdbe Diktatur
mit der Rada, 19. Dezember 1917
(1. Januar 1918). - 26 396-397
Resolution über Krieg und Frieden
[Siebenter Parteitag der KPJKB),
6.-8. März 19i8]. - 27 105-106
Resolution über die Änderung des
Namens der Partei und des Parteiprogramms [Siebenter Parteitag
der KPRCB), 6.-8. März i9i8j. 27 127-128
Resolution aus Anlag der Weigerung
der „linken Kommunisten", dem
Zentralkomitee anzugehören [Siebenter Parteitag der KPRCBl 6.-8.
März 1918]. - 2 7 138
Resolution über die Ratifizierung
des Brester Vertrags [Außerordentlicher IV. Qesamtrussisdber Sowjetkongreß, 14.-16. März 1918].
- 27 189-190
Resolution zum Bericht über die
gegenwärtige Lage [IV. Konferenz der Qewerksdhaften und der
'Betriebskomitees Moskaus, 27. Juni
bis 2. Juli 1918]. - 2 7 491
Resolution, angenommen in der gemeinsamen Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des Moskauer Sowjets, der
Betriebskomitees und der Gewerkschaften, 22. Oktober 1918.
- 2 8 119-121
Resolution zu den Thesen über bürgerliche Demokratie und Diktatur
des Proletariats [I. Kongreß der
Kommunistischen Internationale,
2.-6. März 1919]. — 28 489
Resolution über die Stellung zur
Mittelbauernschaft [VIII. Parteitag der XPKCBX 18.-23. März
1919]. - 2 9 203-206
Resolution zu dem Bericht über die
äußere und innere Lage der Sowjetrepublik
[Außerordentliche
Sitzung des Plenums des Moskauer
Sowjets der Arbeiter- und 'Rotarmistendeputierten, 3. April 1919].
- 29 260-262
Resolution und Revolution. 13. (26.)
Mai 1906. - 10 422^*24
Die Resultate der Streiks im Jahre
1912, verglichen mit den Vorjahren. 12. (25.) Juni 1913. - 19
202-204
Die Revision des Agrarprogramms
der Arbeiterpartei. Zweite Märzhälfte 1906. - 10 157-189
Zur Revision des Parteiprogramms.
6.-8. (19.-21.) Oktober 1917. 26 135-165
Die Revolution, die Offensive und
unsere Partei. 21. Juni (4. Juli)
1917. - 25 104-106
Revolution in Rußland. 10. (23.) Januar 1905. - 8 58
Die Revolution in Rußland und die
Aufgaben der Arbeiter aller Länder. 1Z (25.) März 1917. - 23 363
bis 367
Die Revolution lehrt. 13. (26.) Juli
1 9 0 5 . - 9 137-147
Revolution und Konterrevolution.
20. Oktober (2. November) 1907.
- 1 3 106-115
Eine Revolution vom Typus 1789
oder vom Typus 1848? März bis
April 1905. — 8 248-250
Revolutionäre Armee und revolutionäre Regierung. 27. Juni (10.
Juli) 1905. - 8 563-572
Der revolutionäre Aufschwung. 4.
(17.) Juni 1912. - 18 91-99
Die revolutionäre demokratische
Diktatur des Proletariats und der
Bauernschaft. 30. März (12. April)
1905. - 8 286-296
Revolutionäre" in Qlacebandsdbuben-"Rezension
„Revolutionäre" in Glacehandschuhen. 10. (23.) Juni 1905. — 8
528-533
Über die revolutionäre Phrase. 21.
Februar 1918. - 27 1-12
Das revolutionäre Proletariat und
das Selbstbestimmungsrecht der
Nationen. Nicht vor dem 16. (29.)
Oktober 1915. — 21 412-421
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. 10. August 1919. —
35 393
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. Ende August 1919.
- 35 394
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. 27. Februar 1920.
- 35 414
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. 15. März 1920. —
35 418
An den Revolutionären Kriegsrat
der Republik. 6. Februar 1921. —
35 449
Die revolutionären Marxisten auf
der Internationalen Sozialistischen
Konferenz vom 5.-8. September
1915. 28. September (11. Oktober)
1915. - 21 396—KX)
Revolutionärer Formelkram und
revolutionäre Tat. 20. November
(3. Dezember) 1905. - 10 47-51
Revolutionärer Kampf und liberales
Maklertum. 27. Mai (9. Juni) 1905.
- 8 486-495
Revolutionäres Abenteurertum. 1.
(14.) August und 1. (14.) September 1902. - 6 178-199
An das Revolutionskomitee der
Flotte. 15. (28.) Januar 1918. - 36
461
An das Revolutionskomitee von
Tula. 20. Oktober 1919. - 35 400
bis 401
127
Revolutionstage. 18. (31.) Januar
1 9 0 5 . - 8 89-111
1. Was geschieht in Rußland? - 8 91
bis 92
2. Der Pope Gapon. — 8 93-94
3. Der Plan der Petersburger Schlacht.
- 8 95-97
4. Ergänzung zu dem Artikel „Der
Plan der Petersburger Schlacht". —
8 98
5. „Väterchen Zar" und die Barrikaden. - 8 99-101
6. Die ersten Schritte. — 8 102—105
7. Der Vorabend des Blutsonntags. —
8 106-108
8. Die Zahl der Toten und Verwundeten. - 8 109
9. Die Kämpfe auf den Barrikaden. —
8 110-111
Rezension. A. Bogdanow, Kurzer
Lehrgang der ökonomischen Wissenschaft. Moskau 1897. Verlag
des Bücherlagers A. Murinowa.
290 S. Preis 2 Rubel. Februar 1898.
- 4 36-44
Rezension. I. Drosdow, .Die Löhne
der Landarbeiter in Rußland im
Zusammenhang mit der Agrarbewegung 1905/1906". St. Petersburg (Verlag M. I. Semionow)
1914. 68 Seiten. Preis 50 Kop. Mai
1914. - 20 349-351
Rezension. „Exponate über Arbeitsschutz auf der Gesamtrussischen
Hygiene-Ausstellung in St. Petersburg im Jahre 1913." St. Petersburg 1913. 78 Seiten. Preis nicht
angegeben. Januar 1914. — 20 78
Rezension. R. Gwosdew, Das wuchertreibende Kulakentum, seine
sozialökonomische Bedeutung. St.
Petersburg 1899. Verlag N. Garin.
Februar 1899. - 4 57-59
128
Rezension - Die russisdbe Revolution
Rezension. Handel und Industrie in
Rußland. Handbuch für Kaufleute
und Fabrikanten. Zusammengestellt
unter Redaktion von A. A. Blau,
Leiter der statistischen Abteilung
im Departement für Handel und
Manufakturen. St. Petersburg 1899.
Preis 10 Rubel. Februar 1899. — 4
60-63
Rezension. Hobson, Die Entwicklung des modernen Kapitalismus.
Aus dem Englischen. St. Petersburg 1898. Verlag O. N. Popowa.
Preis 1,50 Rubel. April 1899. — 4
90-93
Rezension. Karl Kautsky, Die Agrarfrage. Eine Übersicht über die Tendenzen der modernen Landwirtschaft und die Agrarpolitik usw.
Stuttgart, Dietz, 1899. März 1899.
- 4 84-89
Rezension. Karl Kautsky, Bernstein
und das sozialdemokratische Programm. Eine Antikritik. Ende 1899.
- 4 187-198
Rezension. Parvus, Der Weltmarkt
und die Agrarkrisis. ökonomische
Skizzen. Aus dem Deutschen übertragen von L. J., St. Petersburg
1898. Verlag O. N. Popowa (Bildende Bibliothek, 2. Serie, Nr. 2).
. 142 S. Preis 40 Kop. Februar 1899.
- 4 55-56
Rezension. S. N. Prokopowitsch,
Die Arbeiterbewegung im Westen.
Ende 1899. — 4 176-186
Rezension. N. A. Rubakin, „Unter
Büchern", Band II (Verlag „Nauka"
[Die Wissenschaft]). Moskau 1913.
Preis 4 Rubel. (2. Auflage). April
1914. - 20 256-259
Rohentwurf der Thesen für einen
offenen Brief an die Internationale Sozialistische Kommission
und an alle sozialistischen Parteien. Ende Dezember 1916 (Anfang Januar 1917). - 23 210-222
Die Rolle der Stände und Klassen
in der Befreiungsbewegung. 28.
Augast (10. September) 1913. — 19
319-321
Über die Rolle und die Aufgaben
der Gewerkschaften unter den
Verhältnissen der Neuen Ökonomischen Politik. Beschluß des ZK
der KPR(B) vom 12. Januar 1922.
30. Dezember 1921 bis 4. Januar
1922. - 33 169-181
Zur Rückkehr der Emigranten. 16.
(29.) April 1917. - 24 158
Eine rückläufige Richtung in der
russischen Sozialdemokratie. Ende
1899. - 4 249-279
Das rückständige Europa und das
fortgeschrittene Asien. 18. (31.)
Mai 1913. - 19 82-83
Rügen der Bourgeoisie und Kampflosungen des Proletariats. 1. (14.)
Juli 1906. - 11 69-70
Russen und Neger. Ende Januar
1913. — 18 537—538
Die russische Bourgeoisie und der
russische Reformismus. 27. August (9. September) 1913. - 19 316
bis 318
An das Russische Kollegium des ZK.
Februar 1911. - 17 90-93
Russische „Redefreiheit". 15. (28.)
Juli 1913.-18 162
Die russische Revolution und der
Bürgerkrieg. Man schreckt mit dem
Bürgerkrieg. 16. (29.) September
1917.-26 11-25
Die russische Revolution und die
Aufgaben des Proletariats. 20.
März (2. April) 1906. - 10 126 bis
137
Der russische Zar - Sdhlußworte
Der russische Zar sucht Schutz vor
seinem Volk beim türkischen Sultan. 27. Juni (10. Juli) 1905. - 8
573-578
Die russischen Südekums. 19. Januar (1. Februar) 1915. - 21 106
bis 112
Das Rußland von heute und die Arbeiterbewegung. Zeitungsbericht.
9. (22.) April 1913. - 19 28-32
Über Rußlands Verwaltung und
über russische Reformen. 26. September (9. Oktober) 1913. - 19
383-384
Rüstungen und Kapitalismus. 21.
Mai (3. Juni) 1913. - 19 89-90
Die satte Bourgeoisie und die lechzende Bourgeoisie. 27. September
(10. Oktober) 1905. - 9 313-319
Über die Säuberung der russischen
Sprache (Gedanken in der Mußezeit, d. h. beim Anhören von Reden
in Versammlungen). [i9i9 oder
i920]. — 30 288
Über die Schädlichkeit von Phrasen.
31. Mai (13. Juni) 1917. - 24 550
bis 552
Über die Schaffung von Bedingungen, die die wissenschaftliche Arbeit des Akademiemitglieds I. F.
Pawlow und seiner Mitarbeiter
gewährleisten. Beschluß des Rats
der Volkskommissare. 24. Januar
1921. — 32 56-57
Eine schamlose Lüge der Kapitalisten. 11. (24.) April 1917. - 24
96-97
Über die Schamröte des Juduschka
Trotzki. Anfang 1911. - 17 29
9 Lenin, Registerband II
129
Der schändliche Block der Menschewiki und Volkstümler mit dem
„Jedinstwo". 28. Mai (10. Juni)
1917. - 24 534-535
Eine schändliche Resolution. 18.
(31.) Oktober 1912. - 18 345-346
Schiefgegangen!... 15. (28.) September 1903. - 7 22-27
Schilderung des II. Parteitags der
SDAPR. Erste Septemberhälfte
1903. - 7 1-21
Die schlafende und die erwachte
Bourgeoisie. Thema für einen Artikel. Ende September 1905. — 9
340-341
Schlechte Ratschläge. 21. Mai (3.
Jani) 1906. - 10 449-454
Eine schlechte Verteidigung. 21. August (3. September) 1912. - 18 278
bis 279
Eine schlechte Verteidigung der
liberalen Arbeiterpolitik. 1. (14.)
April 1912. - 17 548-553
Schlechte Verteidigung einer schlechten Sache. 17. (30.) Oktober 1913.
- 19 435-437
SCHLUS SAN SPRACHE,
SCHLUSSREDEN,
SCHLUSSWORTE«
Schlußwort zur Agrarfrage [Vereinigungsparteitag der SDAPR, io.
(23.) April-25. April (8. Mai)
i906]. - 10 279-289
Schlußwort zum Punkt über die
gegenwärtige Lage und die Klassenaufgaben des Proletariats
[Vereinigungsparteitag der SDAPR,
iO. (23.) Jpril-25. April (8. Mai)
i906]. - 10 290-292
Schlußwort [Referat auf der "Konferenz der Petersburger Organisation
* Die Anordnung erfolgt chronologisch.
130
Schlußworte
vember-8. "Dezember) 1917]. — 26
325-326
Schlugwort zum Bericht des Rats
der Volkskommissare, 12. (25.)
Januar [Dritter gesamtrussischer
Kongreß der Sowjets der Arbeiter-,
Soldaten- und Bauerndeputierten,
10.-18. (23.-31.) Januar 1918]. —
26 473-477
Schlugwort vor Beendigung des
Kongresses, 18. (31.) Januar l Dritter gesamtrussischer Kongreß der
Sowjets der Arbeiter-, Soldatenund Bauerndeputierten, 10.-18.
(23.-31.) Januar 1918]. — 26 478
bis 481
Schlugwort zum Referat über Krieg
und Frieden, 8. März [Siebenter
Parteitag der KPTKV), 6.-8. März
1918]. - 2 7 97-104
Schlugwort zum Referat über die
Ratifizierung des Friedensvertrages, 15. März [Außerordentlicher
IV. Qesamtrussischer Sowjetkongreß, 14.-16. März 1918]. — 27
179-188
Schlugwort zum Referat über die
nächsten Aufgaben [Tagung des
Qesamtrussisdien Zentralexekutivkomitees, 29. April 1918]. — 27 297
bis 305
Schlugwort zum Referat, 4. Juni
1918 [ (gemeinsame Sitzung des Qe26 244—247
samtrussisdben ZentralexekutivkoSchlugwort [Sitzung des Qesamtrusmitees, des Moskauer Sowjets der
sisdhen Zentralexekutivkomitees,
Arbeiter-, Bauern- und 'Rotarmi10. (23.) November 1917. Protostendeputierten und der Qewerkkollarische Niedersdmft], — 26
schaften, 4. Juni 1918]. — 27 439
313-314
bis 442
Schlugwort, 18. November (1. Dezember). Zeitungsbericht [Außer- Schlugwort zum Bericht über die
gegenwärtige Lage, 28. Juni 1918
ordentlidier gesamtrussischer Kon[IV. Konferenz der Qewerkschafgreß der Sowjets der 'Bauerndeputen und der Betriebskomitees Mostierten, 10.-25. 'November (23.No. zur Irage der Dumawablkampagne
und der Dumataktik. Kurzer Zeitungsbericht]. 4. (17.) März 1907.
- 1 2 124
Schlußwort zum Referat über die
Stellung zu den bürgerlichen Parteien, 14. (27.) Mai [V. Parteitag
der SDAPH, 30. April-i9. Mai
(13. Mai-l. Juni) i907]. — 12 472
bis 477
Schlußwort zum Referat über die
politische Lage, 14. (27.) April
[Petrograder Stadtkonferenz der
SDAPR(B), U.-22. April (27.April
bis 5. Mai) 1917]. — 24 134—137
Schlugwort zum Referat über die
politische Lage, 24. April (7. Mai)
[Siebente Gesamtrussische Konferenz der SDAPJXB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12. Mai)
1917/.-24 233-235
Schlußrede bei Beendigung der
Konferenz, 29. April (12. Mai)
[Siebente Qesamtrussisdhe Konferenz der SDAP1XB) (Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.-12. TAai)
1917]. - 24 306
Schlugwort zur Rede über den Frieden, 26. Oktober (8. November)
[Zweiter QesamUussisdher Kongreß der Sowjets der Arbeiter- und
Soldatendeputierten, 25.-26. Oktober (7.-8. November) 1917]. —
Schlußworte
131
kaus, 27. Juni-2. Juli i918]. — 27
gesamtrussischer Sowjetkongreß,
478-490
5.-9. Dezember 1919]. — 30 221
Schlußwort zum Bericht, 5. Juli
bis 231
1918 [V. gesamtrussischer Kongreß Schlugrede bei Beendigung des
der Sowjets der Arbeiter-, "Bauern-,
Kongresses, 9. Dezember [V/7.
Soldaten- und Rotarmistendeputiergesamtrussischer Sowjetkongreß,
ten, 4.-10. Juli i918]. — 27 530 bis
5.-9. Dezember 1919]. — 30 238
533
bis 241
Schlugwort zum Referat über die Schlugwort zum Bericht des Zentralkomitees, 30. März [IX. ParStellung des Proletariats zur
teitag der KPRCB), 29. März-5.
kleinbürgerlichen
Demokratie
April 1920]. - 30 455-463
[Versammlung der Moskauer Parteiarbeiter, 27.November 1918]. — Schlugwort auf der Konferenz der
Vorsitzenden der Exekutivkomi28 215-223
tees der Kreis-, Amtsbezirks- und
Bede bei der Schließung des KonDorfsowjets des Moskauer Gougresses, 6. März //. Kongreß der
vernements, 15. Oktober 1920. —
Kommunistischen Internationale,
31 326-330
2.-6. März 1919]. - 28 490
Schlugwort zum Bericht über das Schlugwort [Referat in einer Versammlung der Kommunisten des
Parteiprogramm, 19. März [VIII.
Moskauer Stadtbezirks SamoskwoParteitag der KPRCB), 18.-23.
retsdhje, 29. November 1920. KurMärz 1919]. - 29 172-182
zer Zeitungsbericht]. — 31 431 bis
Schlugansprache, 23. März [VIII.
432
Parteitag der KPR(B), 18.-23.
Schlugwort zum Bericht über die
März 1919]. — 29 207-211
Tätigkeit des Rats der VolkskomSchlugwort zum Heferat [Plenum
missare, 23. Dezember [VIII. gedes gesamtrussischen Zentralrats
samtrussischer Sowjetkongreß, 22.
der Qewerksdhaften, 11. April
bis 29. Dezember 1920]. — 31 516
1919]. - 2 9 287-290
bis 521
Schlugwort zum politischen Bericht Schlugwort zum Referat über die
des Zentralkomitees, 2. DezemRolle und die Aufgaben der Geber [VIII. gesamtrussische Konwerkschaften in der Sitzung der
ferenz der KPRCB), 2.-4. Dezemkommunistischen Fraktion des
ber 1919]. - 3 0 176-177
Verbandstages, 24. Januar [1921]
Schlugwort zur Frage der Sowjet[II. gesamtrussischer Verbandstag
macht in der Ukraine, 3. Dezemder Bergarbeiter]. - 32 50-55
ber [VIII. gesamtrussische Konfe- Schlugwort zum Bericht des ZK der
renz der KPRCB), 2.-4. Dezember
KPR(B), 9. März [X. Parteitag der
1919]. - 30 179-180
KPRCB), 8.-16. März 1921]. - 32
192-208
Schlugwort zum Bericht des Gesamtrussischen Zentralexekutiv- Schlugwort zum Referat über die
Ersetzung der Ablieferungspflicht
komitees und des Rats der Volksdurch die Naturalsteuer, 15. März
kommissare, 6. Dezember [VII.
132
Schlußworte - Die Schwarzhunderter
[X. Parteitag der KPRCB), 8.~i6.
März i92i]. — 32 233-242
Schlußwort zum Referat über die
Einheit der Partei und die anarcho-syndikalistische
Abweichung, 16. März [X. Parteitag der
XPKBl 8.-16. März i92i]. - 32
262-266
Schlußwort zum Referat übet die
Naturalsteuer,27.Mai/.X. Gesamtrussische Konferenz der KPXCB),
26.-28. Mai i92l]. — 32 438-453
Über die Neue Ökonomische Politik.
Schlußwort IVI1. Moskauer Qouvernements-Parteikonferenz, 29. bis
31. Oktober 1921]. — 33 83-89
Schlußwort zum politischen Bericht
des ZK der KPR(B), 28. März [XI.
Parteitag der KPTICB), 27. März
bis 2. April 1922]. - 33 296-309
Schreiben an F. E. Dzierzynski. 7.
(20.) Dezember 1917. - 26 372
bis 374
Schriftliche Erklärung in der 17.
Sitzung des Parteitags [Vereinigungsparteitag der SVAPH, 10.
(23.) Aprü-25. April (8. Mai)
1906]. — 10 308
Schriftliche Erklärung in der 21.
Sitzung des Parteitags [Vereinigungsparteitag der SDAPR, 10.
f23j April-25. April (8. Mai)
1906]. - 10 309
Schriftliche Erklärungen in der 26.
Sitzung des Parteitags [Vereinigungsparteitag der' SDAPR, 10.
(23J April-25. April (s. Mai)
1906]. - 1 0 310
Schriftliche Erläuterung zum Entwurf der grundlegenden Bestimmungen des Gesetzes über den
Achtstundentag. Herbst 1909. —
16 102-109
Schlußteil zum Artikel „Die Pariser
Kommune und die Aufgaben der Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte
zurück (Die Krise in unserer Pardemokratischen Diktatur". 4. (17.)
tei). Februar-Mai 1904. — 7 197
Juli 1 9 0 5 . - 9 131
bis 430
Ein schmähliches Fiasko. 28. NoVorwort. — 7 199-202
vember (11. Dezember) 1909. — 16
Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte
76-78
zurück. Eine Antwort N. Lenins
Die Schrecken des Krieges. 28. Okan Rosa Luxemburg. Zweite Septober (10. November) 1912. — 18
temberhälfte 1904. — 7 480-491
365
Schreiben an die Arbeiter von Kras- Der Schutz der Neutralität. Januar
1917. - 23 271-273
naja Presnja. 25. Dezember 1920.
- 31 532-533
Schwankungen oben, Entschlossenheit unten. 9. (22.) Juni 1906. Schreiben an die Mitglieder des
11 3-5
Politbüros. 12. Februar 1921. —
32 129-131
Die Schwarzhunderter für die Kadetten - die Menschewiki und
Schreiben an die Organisationen
Volkstümler in einer Regierung
der KPR über die Vorbereitung
mit den Kadetten. 28. Mai (10.
des Parteitages. 2. März 1920.
Juni) 1917. - 24 532-533
- 30 395-399
Tiber das Sd/warzbundertertum - An das Sibirisdhe "Komitee
Über das Schwarzhundertertum. 26.
September (9. Oktober) 1913. - 19
381-382
Die Schwarzhundertschaften und
die Organisation des Aufstands.
16. (29.) August 1905. - 9 194
bis 198
In der Schweiz. 12. (25.) Juli 1912.
— 18 149-151
In der Schweiz. 31. August (13. September) 1912. - 18 298-300
Sechs Thesen über die nächsten
Aufgaben der Sowjetmacht. Zwischen dem 30. April und dem 3.
Mai 1918. - 27 306-309
An den Sekretär der Internationalen
Arbeiterhilfe. 2. Dezember 1922.
- 35 537-538
An den Sekretär der „Liga für sozialistische Propaganda". Vor
dem 9. (22.) November 1915. —
21 430-436
An den Sekretär der Redaktion des
Lexikons Granat. 4. (17.) November 1914. — 35 148—149
An den Sekretär der Redaktion des
Lexikons Granat. 22. Dezember
1914 (4. Januar 1915). — 36 297
bis 298
An den Sekretär des Büros der Komitees der Mehrheit. 16. (29.) Januar 1905. — 34 282
An den Sekretär des „Labour Representation Committee" in England. 10. (23.) März 1905. - 36
118
An den Sekretär des „Labour Representation Committee" in England. 7. (20.) Mai 1905. - 36 121
bis 122
An den Sekretär des Rats der Partei, J. O. Martow. 28. Juli (10.
August) 1904. - 34 232
133
An den Sekretär des Rats der Partei, J. O. Martow. 20. August (2.
September) 1904. _ 34 242—243
An den Sekretär des Rats der Partei, J. O. Martow. 25. August (7.
September) 1904. - 34 244
An das Sekretariat des Internationalen Sozialistischen Büros. 18.
(31.) August 1912. - 18 266-267
An das Sekretariat des Internationalen Sozialistischen Büros in
Brüssel. 11. (24.) Juli 1905. — 9
132-136
Über das Selbstbestimmungsrecht
der Nationen. Februar-März
1914. - 20 395-461
Die Selbstherrschaft und das Proletariat. 22. Dezember 1904 (4. Januar 1905).-8 1-13
Die Selbstherrschaft w a n k t . . . 1.
(14.) März 1903. — 6 342—347
Seltsames und Ungeheuerliches. 28.
Februar und l.März 1918. — 27
52-60
Die Semstwokampagne und der
Plan der „Iskra". November 1904.
- 7 503-526
Eine Semstwotagung. 10. (23.) September 1901. - 5 94-96
Die Semstwotagung. 20. September
(3. Oktober) 1905. - 9 296-302
Über den Separatfrieden. 24. Oktober (6. November) 1916. - 23 123
bis 131
Die Separatisten in Rufjland und
die Separatisten in Österreich. 8.
(21.) Mai 1913.-19 70-71
Eine Seuche der Vertrauensseligkeit. 8. (21.) Juni 1917. - 25 54
bis 55
An das Sibirische Komitee. 17. (30.)
Oktober 1904. - 34 247-251
134
Sie sehen den 'Wald vor Unter 'Bäumen nidbt — Sitzung
Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, 1. (14.) Dezember 1917. - 26 349-353
l.Rede über die Frage der Konstituierenden Versammlung. — 26 349
bis 352
2. Resolution zum Dekret über die
Kadettenpartei. — 26 353
Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, L (14.) Dezember 1917. - 36 448
Sitzung des Petersburger Komitees
der SDAPK(B), 30. Mai (12. Juni)
1917. - 24 545-549
l.Rede zur Frage der Gründung
einer Zeitung des Petersburger Komitees. — 24 547-548
10 193-276
2. Resolutionsentwürfe, vorgelegt in
Siegreiche Revolution. Mai-Juni
der Sitzung des Petersburger Ko1905. - 8 448-449
mitees. - 24 549
Paul Singer. 8. (21.) Februar 1911. - Sitzung des Petrograder Sowjets,
17 76-79
12. März 1919. - 29 1—20
Sitzung des Gesamtrussischen Zen- 1. Bericht über die Außen- und Innentralexekutivkomitees, 4. (17.)
politik des Rats der VolkskommisNovember 1917. - 26 279-287
sare. Kurzer Zeitungsbericht. — 29
l.Rede zur Pressefrage. — 26 279
1-7
bis 281
2. Antwort auf schriftliche Anfragen,
2. Antwort auf eine Anfrage der lin- 29 8-20
ken Sozialrevolutionäre. — 26 2-82 Sitzung des Petrograder Sowjet'
bis 283
der Arbeiter- und Soldatendepu
3. Zwei Antworten auf eine Anfrage
tierten, 25. Oktober (7. Novemder linken Sozialrevolutionäre. —
ber) 1917. - 26 228-231
26 284-285
l.Rede über die Aufgaben der So4. Rede und Resolution zur Erklärung
wjetmacht. Kurzer Zeitungsbericht.
Nogins über den Austritt aus dem
- 26 228-229
Rat der Volkskommissare. — 26 2. Resolution. - 26 230-231
286-287
Sitzung des Zentralkomitees der
SDAPR, 10. (23.) Oktober 1917.
Sitzung des Gesamtrussischen ZenProtokollarische Niederschrift. —
tralexekutivkomitees, 10. (23.)
November 1917. Protokollarische
26 176-178
Niederschrift. — 26 311—314
1. Referat. - 2 6 176-177
1. Bericht über die Verhandlungen 2. Resolution. — 26 178
mit Duchonin. — 26 311-312
Sitzung des Zentralkomitees der
2. Schlußwort. - 26 313-314
SDAPR, 16. (29.) Oktober 1917.
Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht. 19. August (1. September) 1917. - 25 256-262
Sie wollen uns zuvorkommen. 6.
(19.) Mai 1917. - 24 362-364
VII. Moskauer
GouvernementsParteikonferenz, 29.-31. Oktober
1921. - 33 61-89
über die Neue ökonomische Politik.
1. Referat in der Sitzung am 29. Oktober 1921. - 33 63-82
2. Schlußwort. - 33 83-89
Der Sieg der Kadetten und die Aufgaben der Arbeiterpartei. 24. bis
28. März (6.-10. April) 1906. -
Über die sog. Armenische soz.-dem. Arbeiterorg. - Sowjetkongresse 135
Protokollarische Niederschrift. —
26 179-181
Über die sogenannte Armenische
sozialdemokratische Arbeiterorganisation. September bis Oktober 1905. - 9 295
Zur sogenannten Frage der Märkte.
Herbst 1893. - 1 65-116
Die Soldaten und der Grund und
Boden. 15. (28.) April 1917. - 24
123-124
An die Soldaten und Matrosen.
Zwischen dem 11. und 14. (24.
und 27.) April 1917. — 24 110 bis
112
Soll man die Reichsduma boykottieren? Die Plattform der „Mehrheit". Januar 1906. - 10 85-88
Sollen sich die Führer der Bolschewiki dem Gericht stellen? 8. (21.)
Juli 1917. - 25 172-173
Sollen wir die Revolution organisieren? 8. (21.) Februari905. - 8 155
bis 164
Die Sophismen der Sozialchauvinisten. 18. April (1. Mai) 1915. —
21 173-177
Zum Sowjetkongreg. Erste Junihälfte 1917. - 36 441-442
An den Sowjetkongreg der Turkestanischen Region in Taschkent,
an den Rat der Volkskommissare
der Turkestanischen Region, an
Ibrahimow und Klewlejew. 22.
April (5. Mai) 1918. _ 36 476
SOWJETKONGRESSE
I. Gesamtrussischer Kongreß der
Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 3.-24. Juni (16.
Juni-7. Juli) 1917. - 25 1-30
l.Rede über die Stellang znr Provisorischen Regierung, 4. (17.) Juni.
- 25 3-15
2. Rede über den Krieg, 9. (22.) Juni.
- 25 16-30
Zweiter Gesamtrussischer Kongreg
der Sowjets der Arbeiter- und
Soldatendeputierten, 25.-26. Oktober (7.-8. November) 1917. 26 233-255
l.An die Arbeiter, Soldaten und
Bauern!-26 237-238
2. Rede über den Frieden, 26 Oktober (8. November). — 26 239 bis
243
3. Schlußwort zur Rede über den Frieden, 26. Oktober (8. November)
- 26 244-247
4. Rede über die Bodenfrage, 26. Oktober (8. November). — 26 248 bis
253
5. Beschluß über die Bildung der Arbeiter- und Bauernregierung. — 26
254-255
Dritter Gesamtrussischer Kongreg
der Sowjets der Arbeiter-, Soldaten- und Bauerndeputierten, 10.
bis 18. (23.-31.) Januar 1918. 26 453-481
1. Bericht über die Tätigkeit des Rats
der Volkskommissare, 11. (24.) Januar. - 26 455-472
2. Schlußwort zum Bericht des Rats
der Volkskommissare, 12. (25.) Jannar. - 26 473—477
3. Schlußwort vor . Beendigung des
Kongresses, 18. (31.) Januar. — 26
478-481
Außerordentlicher IV. Gesamtrussischer Sowjetkongreg, 14.-16.
März 1 9 1 8 . - 2 7 157-190
1. Entwurf einer Resolution aus Anlaß der Botschaft Wilsons. - 27
159
136
Sotvjetkongresse - "Die Sowjetmadht
2. Referat über die Ratifizierung des
Friedensvertrags, 14. März. — 27
160-178
3. Schlußwort zum Referat über die
Ratifizierung des Friedensvertrages,
15. März. - 27 179-188
4. Resolution über die Ratifizierung
des Brester Vertrags. — 27 189
bis 190
V. Gesamtrussischer Kongreß der
Sowjets der Arbeiter-, Bauern-,
Soldaten- und Rotarmistendeputierten, 4.-10. Juli 1918. — 27
505-533
1. Bericht des Rats der Volkskommissare, 5. Juli 1918. - 27 507-529
2. Schlußwort zum Bericht, 5. Juli
1918.-27 53O-533
VI. Gesamtrussischer Außerordentlicher Kongreß der Sowjets der
Arbeiter-, Bauern-, Kosaken- und
Rotarmistendeputierten,
6.-9.
November 1918. — 28 127-159
l.Rede zum Jahrestag der Revolution, 6. November. — 28 129—144
2. Rede über die internationale Lage,
8. November. - 28 145—159
VII. Gesamtrussischer Sowjetkongreg, 5.-9. Dezember 1919. — 30
193-241
1. Bericht des
Gesamtrussischen
Zentralexekutivkomitees und des
Rats der Volkskommissare, 5. Dezember. - 30 195-220
2. Schlußwort zum Bericht des Gesamtrussischen
Zentralexekutivkomitees und des Rats der Volkskommissare, 6. Dezember. — 30
221-231
3. Rede in der Organisationssektion,
8. Dezember. - 30 232-237
4. Schlußrede bei Beendigung des
Kongresses, 9. Dezember. — 30
238-241
VIII. Gesamtrussischer Sowjetkongreß, 22.-29. Dezember 1920. 31 457-531
1. Referat über die Konzessionen, gehalten in der Sitzung der KPR(B)Fraktion des VIII. Sowjetkongresses, 21. Dezember. - 31 459-482
2. Bericht über die Tätigkeit des Rats
der Volkskommissare, 22. Dezember. — 31 483-515
3. Schlußwort zum Bericht über die
Tätigkeit des Rats der Volkskommissare, 23. Dezember. — 31 516
bis 521
4. Rede in der Sitzung der KPR(B)Fraktion des VIII. Sowjetkongresses, 24. Dezember. - 31 522-528
5. Entwurf der Resolution des VIII.
Sowjetkongresses zum Referat über
die Elektrifizierung. — 31 529 bis
530
6. Entwurf der Resolution der
KPR(B)-Fraktion des VIII. Sowjetkongresses. — 31 531
IX. Gesamtrussischer Sowjetkongrefj, 23.-28. Dezember 1921. —
33 123-166
1. Ober die Innen- und Außenpolitik
der Republik. Bericht des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees
und des Rats der Volkskommissare
an den IX. Gesamtrussischen Sowjetkongreß, 23. Dezember 1921.
- 3 3 125-162
2. Direktive für die Arbeit auf wirtschaftlichem Gebiet, angenommen
vom IX. Gesamtrussischen Sowjetkongreß, 28. Dezember 1921. — 33
163-166
Die Sowjetmacht und die Lage der
Frau. 6. November 1919. - 30 104
bis 107
Sozialdhauvinisten und Internationalisten - Die Spaltung
Sozialchauvinisten und Internationalisten. 29. April (12. Mai) 1917.
- 2 4 317-318
Sozialchauvinistische Politik, getarnt durch internationalistische
Phrasen. 8. (21.) Dezember 1915.
- 21 437-445
An die Sozialdemokraten. 22. Januar (4. Februar) 1913. - 18 522
bis 525
Sozialdemokratie und Dumawahlen.
13./14. (26./27.) Januar 1907. - 11
435-460
Nachwort. - 11 458-460
Sozialdemokratie und provisorische
revolutionäre Regierung. Ende
März—Anfang April 1905. —8 267
bis 285
Sozialdemokratie und Wahlabkommen. Ende Oktober 1906. - 11
267-291
Ober die sozialdemokratische Fraktion der n. Duma. Darstellung der
ganzen Angelegenheit. Dezember
1911. - 17 314-319
Die sozialdemokratische Fraktion
und der 3. April in der Duma. 4.
(17.) April 1907. - 12 342-345
An die Sozialdemokratische Partei
Deutschlands anläßlich des Todes
August Bebeis. Zwischen dem
31. Juli und 4. August (13. und
17. August) 1913. - 35 84
Ein sozialdemokratisches Liebchen.
Oktober 1905. - 9 418
Die soziale Bedeutung der serbischbulgarischen Siege. 7. (20.) November 1912. - 18 390-392
Über die soziale Struktur der Staatsmacht, über die Perspektiven
und das Liquidatorentum. März
1911.-17 127-148
Den Sozialismus einführen oder aufdecken, wie die Staatskasse ge-
137
plündert wird? 9. (22.) Juni 1917.
- 25 57-59
Sozialismus und Anarchismus. 24.
November (7. Dezember) 1905. —
10 57-60
Sozialismus und Bauernschaft. 27.
September (10. Oktober) 1905. 9 303-312
Sozialismus und Krieg (Die Stellung
der SDAPR zum Krieg). Juli-August 1915. — 21 295-341
Vorwort zur ersten (ausländischen)
Ausgabe. - 21 297
Vorwort zur zweiten Ausgabe. —
21 298
Sozialismus und Religion. 3. (16.)
Dezember 1905. - 10 70-75
Über eine Sozialistische Akademie
für Gesellschaftswissenschaften.
- 27 399-400
I. Entwurf des Beschlusses des Rats
der Volkskommissare. 25. Mai 1918.
- 27 399
II. Direktiven für die Kommission.
7. Juni 1918. - 27 400
Sozialistische Partei und parteiloser
Bevolutionismus. 26. November
(9. Dezember) und 2. (15.) Dezember 1905. - 10 61-69
Die sozialistische Revolution und
das Selbstbestimmungsrecht der
Nationen (Thesen). Januar—Februar 1916. - 22 144-159
Das sozialistische Vaterland in Gefahr! 21. Februar 1918. - 27 15
bis 16
Sozialrevolutionäre Menschewiki.
19. September (2. Oktober) 1906.
- 11 184-194
Die Spaltung im Auslandsbund russischer Sozialdemokraten. Nicht
später als am 8. Dezember 1900.
- 4 377-378
138
Die Spaltung - Die sterbende Selbstherrsdhaft
Die Spaltung in der Polnischen So- Die Stärke der Kette wird durch die
zialdemokratie. 12. (25.) Januar
Stärke ihres schwächsten Gliedes
1913.-18 472-476
bestimmt. 27. Mai (9. Juni) 1917.
- 24 522-523
Zur Spaltung in der russischen sozialdemokratischen
Dumafrak- Stärke und Schwäche der russischen
tion. Anfang November 1913. —
Revolution. 5. (18.) und 7. (20.)
19 475-479
April 1907. — 12 346-355
Spaltung oder Verwesung? Februar Über die Statistik der Streiks in
bis April 1916. - 22 184—185
Rußland. Ende 1910. — 16 401 bis
430
Spiefjbürgerlichkeit in den Reihen
der Bevolutionäre. 39 Oktober Statistik und Soziologie. Januar
(11. November) 1906. - 11 237 bis
1917. - 23 284-291
247
Vorbemerkung. — 23 284
Der Splitter im Auge des anderen. Über die Stellung der demokrati1. (14.) Juni 1917. — 24 570-572
schen Studentenschaft zu den Parteien. Zwischen dem 24. und 29.
Die Sprache der Zahlen. 8. and 10.
November (7. und 12. Dezember)
(21. und 23.) September 1913. 1912. - 36 183-184
19 348-354
Ober den Staat. Vorlesung an der Die Stellung der Frage der Landesverteidigung. Dezember 1916. —
Swerdlow-Universität, 11. Juli 1919.
23 161-162
- 2 9 460-479
Der Staat der Arbeitet und die Die Stellung des „Bund" in der Partei. 22. Oktober (4. November)
Woche der Partei. 11. Oktober
1903. - 7 82-93
1919. - 30 47-49
Staat und Revolution. Die Lehre des Die Stellung zu den bürgerlichen
Parteien. 1907. — 12 492-513
Marxismus vom Staat und die Aufgaben des Proletariats in der Re- Über die Stellung zum Liquidatorentum und über die Einheit. Thesen.
volution. August-September 1917.
Dezember 1912. - 18 437—438
- 25 393-507
Vorwort zur ersten Auflage. August Stellungnahme des ZK der SDAPR
1917. - 25 395-396
(Bolschewiki) zur Frage des anVorwort zur zweiten Auflage. 17.
nexionistischen Separatfriedens.
24. Februar 1918. - 27 42-45
Dezember 1918. - 25 396
Nachwort zur ersten Auflage. 30. Stellungnahme gegen den Antrag
November 1917. — 25 507
auf Schlug der Debatte zum BeZum Staatshaushalt. 15. (28.) Jaricht über die Arbeit auf dem
nuar 1902.-5 338-344
Lande, 23. März [VU1. Parteitag
An den Staatsverlag. 11. Dezember
der XPRCB), 18.-23. März 1919].
1920. - 35 441
- 2 9 202
An den Stab der Zweiten Ukraini- Die sterbende Selbstherrschaft und
schen Sowjetarmee und an alle
die neuen Organe der Volksmacht.
Genossen dieser Armee. 2. Mai
23. November (6. Dezember) 1905.
1919. - 35 361
- 10 52-56
Tiber die Stockholmer Konferenz - 7aklisdhe Plattform
139
22.-24. September (5.-7. Oktober) 1917. - 26 35-41
Aus dem Tagebuch eines Publizisten (Themen zur Ausarbeitung).
24.-27. Dezember 1917 (6.-9. Januar 1918). - 36 449-452
Tagebuchblätter. 2. Januar 1923. —
33 447-452
Tagung des I. Kongresses der Landarbeiter des Petrograder Gouvernements, 13. März 1919. — 29 21
bis 29
l.Rede über die Organisierung der
Gewerkschaft der Landarbeiter. —
29 21-25
2. Antwort auf schriftliche Anfragen.
- 29 26-29
Tagung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, 29. April
1918. - 27 269-305
1. Referat über die nächsten Aufgaben der Sowjetmacht. — 27 271 bis
296
2. Schlußwort zum Referat über die
nächsten Aufgaben. — 27 297—305
Die Tagung des Internationalen Sozialistischen Büros. 16 (29.) Oktober 1908. - 15 227-242
Die Taktik der SDAPR während der
Wahlkampagne. Interview mit
einem Mitarbeiter der „Humanite*"
am 17. Februar (2. März) 1907. —
12 137-143
Über die Taktik des Opportunismus. 23. Februar (8. März) 1907.
- 12 165-170
Aus dem Tagebuch eines Publizisten. Bauern und Arbeiter. 29. Au- Die Taktik des Proletariats und die
gust (11. September) 1917. - 25
gegenwärtigen Aufgaben. 30. Mai
281-289
(12. Juni) 1906. - 10 495-498
Aus dem Tagebuch eines Publizi- Die taktische Plattform der Mensten. 1. (14.) September 1917. - 25
schewiki. Zweite Märzhälfte 1907.
297-308
- 12 242-258
Aus dem Tagebuch eines Publizi- Taktische Plattform zum Vereinisten. Die Fehler unserer Partei.
gungsparteitag der SDAPE. Reso-
Ober die Stockholmer Konferenz.
26. August (8. September) 1917. 25 271-280
Stolypin und die Revolution. 18.
(31.) Oktober 1911. - 17 235-244
Über den Strafjenkampf (Ratschläge
eines Kommunegenerals). 10. (23.)
März 1905. - 8 228-229
Streikkampf und Arbeitslohn. 9.
(22.) August 1912. - 18 247-248
Über Streiks. Ende 1899. — 4 305 bis
315
Die Streiks in Bugland. Dezember
1913.-19 530-534
Der streitbare Militarismus und die
antimilitaristische Taktik der Sozialdemokratie. 23. Juli (5. August) 1908. - 15 186-196
Streitet über die Taktik, aber gebt
klare Losungen! 13. (26.) September 1905. - 9 257-259
Strittige Fragen. Die legale Partei
und die Marxisten. 12. (25 ) April
bis 2. (15.) Juni 1913. - 19 133 bis
157
Die Studentenbewegung und die
gegenwärtige politische Lage. 3.
(16.) Oktober 1908. — 15 209-215
An das Südbüro des Zentralkomitees. Ende Mai 1904. — 36 105 bis
106
140
Jaktisdbe Sdbwankungen - Telegramme
lationsentwürfe zum Vereinigungsparteitag der SDAPR. 20. März
(2. April) 1906. - 10 139-156
Der gegenwärtige Abschnitt der
demokratischen Revolution. — 10
142-143
Der bewaffnete Aufstand. — 10 144
bis 145
Partisanenkampfaktionen. — 10
146-147
Die provisorische revolutionäre Regierung und die örtlichen Organe
der revolutionären Staatsmacht. —
10 147-148
Die Sowjets der Arbeiterdeputierten. - 10 148-149
Die Stellung zu den bürgerlichen
Parteien.-10 150-151
Das Verhältnis zu den sozialdemokratischen Parteien anderer Nationalitäten. — 10 152—153
Die Gewerkschaften. — 10 153
Die Stellung zur Reichsduma. — 10
154-155
Die Grundlagen der Organisation
der Partei. — 10 156
Taktische Schwankungen. 29. August (11. September) 1906. - 11
166-170
Ein talentiertes Büchlein. 22. November 1921. - 33 108-109
Tammerforser Konferenz der SDAPR
— siehe Resolution der Konferenz
der „Mehrheit" in Tammerfors
über die Agrarfrage, 12.-17. (25.
bis 30.) Dezember 1905. - 10 76
„Taschenspielerkunststücke"
und
Kunststücke politischer Prinzipienlosigkeit. 25. Mai (7. Juni)
1917. - 24 530-531
Eine Taube auf dem Dach oder ein
Sperling in der Hand. 8. (21.)
Juni 1917. - 25 56
Die tausendunderste Lüge der Kapitalisten. 4. (17.) Juni 1917. - 25
34—35
Das Taylorsystem - die Versklavung des Menschen durch die
Maschine. 13. (26.) März 1914. 20 145-147
An die Teilnehmer der Konferenz
der Südkomitees und an das Südbüro. Nach dem 22. September
(5. Oktober) 1904. - 34 245
TELEGRAMME»
Telegramm an W. A. AntonowOwsejenko. Zwischen dem 21. und
28. Dezember 1917 (3. und 10. Januar 1918). - 36 453
Telegramm an W. A. AntonowOwsejenko. 17. (30.) Januar 1918.
- 3 6 462
Telegramm an W. A. AntonowOwsejenko. Vor dem 21. Januar
(3. Februar) 1918. - 36 463
Telegramm an W. A. AntonowOwsejenko. 21. Januar (3. Februar) 1918. - 36 464
Telegramm an W. A. AntonowOwsejenko. 23. Februar 1918. —
36 472
Telegramm an W. A. AntonowOwsejenko. 28. Februar 1918. —
36 473
Telegramm an J. B. Bosch. 9. August 1918. - 36 479
Telegramm an J. B. Bosch. 12. August 1918. - 36 480
Telegramm an J. W. Stalin und F. E.
Dzierzynski. 14. Januar 1919. —
28 399
* An Personen adressierte Telegramme sind
alphabetisdi nach den Familiennamen eingeordnet; Telegramme an Organisationen and
Institutionen sind in chronologischer Reihenfolge aufgeführt.
Jekgramme
Telegramm an F. E. Dzierzynski. 27.
Mai 1921. - 35 474
Telegramm an M. W. Frunse. 16.
Juni 1919. - 35 376
Telegramm an M. W. Frunse. 16.
Oktober 1920. - 35 433
Telegramm an R. Grimm. 18. (31.)
März 1 9 1 7 . - 3 6 415
Telegramm an Henri Guilbeaux. 24.
März (6. April) 1917. - 36 418
Telegramm an J. S. Hanecki. 10.
(23.) März 1917. — 36 409
Telegramm an J. S. Hanecki. 15.
(28.) März 1917. — 36 413
Telegramm an J. S. Hanecki. 17.
(30.) März 1917. — 36 414
Telegramm an J. S. Hanecki. 23.
März (5. April) 1917. — 36 417
Telegramm an Kommissar Iwanow.
11. Juli 1918. - 36 478
Telegramm an A. Jurjew. 26. Juni
1 9 1 8 . - 3 5 314
Telegramm an L. B. Kamenew. 7.
Mai 1919. - 36 498
Telegramm an M. S. Kedrow. 12.
August 1918. — 36 481
Telegramm an W. W. Kuibyschew.
25. September 1918. - 28 83
Telegramm an Bela Kun. 13. Mai
1919. - 36 499
Telegramm an M. M. Litwinow. 28.
Dezember 1919. — 35 408
Telegramm an A. W. Lunatscharski.
18. September 1918. - 35 336
Telegramm an D. S. Manuilski. 22.
Februar 1920. - 30 364
Telegramm an M. A. Murawjow. 14.
Februar 1918. — 36 466
An den Armeeoberbefehlshaber
M. A. Murawjow; an das Oberste
Rumänische Kollegium; an das
Volkssekretariat der Ukrainischen
Republik, W. A. Antonow. 17. Februar 1918. - 36 467
141
Telegramm an den Vorsitzenden
des Rats der Volkskommissare
von Aserbaidshan, Narimanow.
Nicht vor dem 17. November
1921. — 33 107
Telegramm an G. K. Ordshonikidse.
22. Januar (4. Februar) 1918. —
35 305
Telegramm an G. K. Ordshonikidse.
2. April 1920. — 30 487
Telegramm an G. K. Ordshonikidse.
5. Mai 1920. - 35 423
Telegramm an G. K. Ordshonikidse.
9. September 1920. — 35 430
Telegramm an G. K. Ordshonikidse.
9. April 1921. - 35 458
Telegramm an G. K. Ordshonikidse.
17. Juli 1921. - 35 486
Telegramm an S. G. Schaumian. 14.
Februar 1918. - 35 306
Telegramm an S. G. Schaumian. 29.
Juli 1918. - 35 321
Telegramm an J. W. Stalin. Spätestens am 11. Juni 1918. — 27 446
Telegramm an J. W. Stalin und F. E.
Dzierzynski. 14. Januar 1919. —
28 399
Telegramm an J. W. Stalin. 22. Februar [1920]. - 30 365
Telegramm vom 20. V. 1919. — 29
374
Telegramm vom 29. V. 1919. — 29
391
Telegramm vom 4. VI. 1919. — 29
395
Telegramm vom 30. VI. 1919. — 29
425
Telegramm an die nach Rußland
reisenden Bolschewiki. 6. (19.)
März 1917. — 23 306
Telegramm an das Präsidium des
Moskauer Sowjets der Arbeiterund Soldatendeputierten. 19. No-
142
Telegramme
vember (2. Dezember) 1917. — 35
303
Telegramm an den Vorsitzenden
des Sowjets von Ostrogoshsk. 19.
Dezember 1917 (1. Januar 1918).
- 35 304
Telegramm an den Vorsitzenden
des Deputiertensowjets der Stadt
Drissa. 19. Februar 1918. — 35
307
Telegramm an den Flughafen
Nishni-Nowgorod. 8. Juni 1918.
- 35 312
Telegramm über die Organisierung
von Abteilungen für Lebensmittelbeschaffung. 27. Juni 1918. —
27 453-455
Telegramm an die Leiter der Bequisitionsabteilungen an allen
Eisenbahnstrecken. 1. Juli 1918.
- 3 5 316
Telegramm an den Vorsitzenden des
Deputiertensowjets von Astrachan. 9. August 1918. - 35 324
Telegramm an das GouvernementsExekutivkomitee von Pensa. 10.
August 1918. - 35 326
Telegramm an das GouvernementsExekutivkomitee von Fensa.
Zwischen dem 12. und 14. August
1918. - 35 327
Telegramm an das GouvernementsExekutivkomitee von Fensa.
14. August 1918. — 35 328
Telegramm an das Exekutivkomitee
von Sadonsk. 17. August 1918. —
35 329
Telegramm an das Exekutivkomitee
von Sdorowez, Gouvernement
Orjol. 19. August 1918. - 35 330
Telegramm an das Exekutivkomitee
von Liwny. 20. August 1918. —
35 331
Telegramm an das GouvernementsExekutivkomitee von Astrachan.
21. August 1918. - 35 332
Telegramm an den Stab der 5. Armee.
7. September 1918. - 35 335
Telegramm an die Kommandeurschule in Petrograd. 18. September 1918. - 28 85
Telegramm anläßlich der Einnahme
Samaras. 13. Oktober 1918. — 35
343-344
Telegramm an den Oberkommandierenden. 20. Oktober 1918. —
35 346
Telegramm an die GouvernementsExekutivkomitees von Orjol und
Kursk und die Gouvernementskomitees der Partei. 9. November
1918. - 35 348
Telegramm an alle Deputiertensowjets, an alle, an alle. 10. November 1918. - 28 174
Telegramm an den Vorsitzenden
der Organisation der KPK(B) von
ünetscha. 13. November 1918. 35 349
Telegramm an das Gouvernementskomitee der Partei von Orjol. 13.
November 1918. — 35 350
Telegramm an den Oberkommandierenden. 29. November 1918. —
28 224
Telegramm an die Ukrainer im Gebiet Samara. 16. oder 17. Dezember 1918. - 28 373
Telegramm an den Bat der Kommunen des Nordgebiets. 27. Dezember 1918. — 35 352
Telegramm an den Vorsitzenden
des Revolutionären Kriegsrats
der Republik. 2. oder 3. Januar
1919. - 35 353
Telegramme
Telegramm an die Außerordentliche
Kommission in Kursk. 6. Januar
1919. - 36 489
Telegramm an das GouvernementsKevolutionskomitee von Ufa. 5.
oder 6. Februar 1919. — 28 458
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Südfront. 20. April
1919. - 35 354
Telegramm an den Befehlshaber
der Ukrainischen Front. 22. April
1919. - 35 355
Telegramm an den Hevolutionären
Kriegsrat von Astrachan. 24. April
1919. - 35 356
Telegramm an die Ukrainische Sowjetregierung. 24. April 1919. —
35 357
Telegramm an den Oberkommandierenden und den Revolutionären Kriegsrat der Westfront. 24.
April 1919. - 35 358
Telegramm an den Befehlshaber
der Ukrainischen Front. 25. April
1919. - 35 359
Telegramm an den Vorsitzenden
des Rats der Volkskommissare
der Ukraine. Ende April 1919. —
29 316
Telegramm an die Ukrainische Sowjetregierung. 5.Mai 1919.—35362
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Südfront. 6. Mai
1919. - 35 363
Telegramm an den Rat der Volkskommissare der Ukraine. 8. Mai
1919. - 29 371
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der 5. Armee. 12. Mai
1919. - 35 364
Telegramm an das Verteidigungskomitee von Petrograd. 14. Mai
1919. - 35 365
143
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Südfront 19. Mai
1919. - 35 366
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Südfront. 21. Mai
1919. - 35 367
Telegramm an den Rat der Volkskommissare der Ukraine. 26. Mai
1919. - 35 368
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Ostfront. 29. Mai
1919. - 35 369
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der 10. Armee. 30. Mai
1919. - 35 370
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Ostfront. 9. Juni
1919. - 35 371
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Ostfront. 11. Juni
1919. - 35 373
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der 10. Armee. 14. Juni
1919. - 35 374
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Südfront. 14. Juni
1919. - 35 375
Telegramm an die Exekutivkomitees der im Frontgebiet liegenden
Bezirke. 16. Juni 1919. - 35 377
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der 10. Armee. 18. Juni
1919. - 35 378
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Ostfront. 20. Juni
1919. — 35 379
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Ostfront. 1. Juli
1919. - 35 380
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der 4. Armee, das Gouvernements-Exekutivkomitee von
Saratow und das Gouvernements-
144
Jekgramme - Die Jeuerung
komitee der Partei. 2. Juli 1919.
- 3 5 381
Telegramm an das GouvernementsExekutivkomitee von Saratow.
8. Juli 1919. - 35 382
Telegramm an die Metallarbeiterkonferenz in Tula. 11. Juli 1919.
- 35 383
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Ostfront. 17. Juli
1919. - 35 384
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der 7. Armee. 1. August
1919. - 35 391
Telegramm an den Vorsitzenden
des Revolutionären Kriegsrats
der Republik. 9. August 1919. —
35 392
Telegramm an das Revolutionskomitee von Baschkirien. 5. September 1919. - 35 395
Telegramm an das Exekutivkomitee
des Petrograder Sowjets zur
Offensive von Judenitsch. 14. Oktober 1919. - 36 505
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat Südwest. 16. Februar
1920. - 30 355
Telegramm an den Ukrainischen
Rat der Arbeitsarmee. 18. Februar
1920. - 30 356
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Kaukasusfront. 11.
März 1920.-35 415
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Kaukasusfront. 17.
März 1920.-35 419
Telegramm an die sozialistische Sowjetregierung Aserbaidshans. 5.
Mai 1920.-31 123
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Südwestfront. 17.
Juli 1920. - 31 192
Telegramm vom 2. August 1920. —
31253
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der Westfront. 3. August 1920. - 31 254
Telegramm vom 11. August 1920. —
31 255
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der 1. Reiterarmee. 4.
Oktober 1920. - 35 432
Telegramm an die Sowjetregierung
der Ukraine und den Stab der Südfront. 16. Oktober 1920. - 31 331
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der 1. Reiterarmee. 24.
Oktober 1920. - 35 436
Telegramm vom 29. Oktober 1920.
- 31 354
Telegramm vom 13. November 1920.
- 31 397
Telegramm an den Vorsitzenden
des Revolutionären Militärkomitees von Armenien. 2. Dezember
1920. - 31 433
Telegramm an die Werke, die
Elektropflüge herstellen. 31. Dezember 1920. - 36 521
Telegramm an den Revolutionären
Kriegsrat der 11. Armee. 10. März
1921. - 35 454
Telegramm nach Petrograd über
tebensmittelprämien für die Arbeiter, die Elektropflüge herstellen. 31. Mai 1921. - 36 530
Telegramm an die Arbeiter und Ingenieure des Erdöltrusts von
Aserbaidshan. 28. April 1922. —
33 334
Telegrammwechsel mit J. W. Stalin.
7. Juli [1918). - 27 534
Die Teuerung und das schwere leben der Kapitalisten. 22. Mai
(4. Juni) 1913. - 36 214-215
Die Jheorie der Selbstentstehung - Thesen
Die Theorie der Selbstentstehung.
1. (14.) September 1905. - 9 241
bis 246
Thesen anläßlich der Deklaration
der Provisorischen Regierung.
Thesen. Nicht vor dem 4. (17.)
Mai 1917. - 36 435-436
Über die Thesen der Kommunistischen Partei Frankreichs zur
Agrarfrage. 11. Dezember 1921.
- 3 3 113-120
Thesen des ZK der KPE(B) im Zusammenhang mit der Lage an der
Ostfront. 11. April 1919. - 29 264
bis 267
Thesen eines Heferats über die innerparteiliche Lage. Thesen meines Referats. 19. November (2.
Dezember) 1904. — 7 529—530
Thesen über das Verhältnis der Sozialdemokratischen Partei der
Schweiz zum Krieg. Anfang Dezember 1916. - 23 148-150
Thesen über den Krieg. 23. August
(5. September) und 24. August
(8. September) 1914. - 36 267 bis
270
Thesen über den sofortigen Abschlug eines annexionistischen
Separatfriedens — siehe Zur Geschichte der Frage eines unglückseligen Friedens. 24. Februar 1918.
- 26 442-450
Thesen über die gegenwärtige politische Lage. 12. oder 13. Mai
1918. - 27 353-357
Thesen über die Hauptaufgaben
des Zweiten Kongresses der Kommunistischen Internationale. 4.
Juli 1920. - 31 172-189
Thesen über die Konstituierende
Versammlung. 12. (25.) Dezember
1917. - 26 377-381
10 Lenin, Registerband II
145
Thesen über Produktionspropaganda (Rohentwurf). 18. November
1920. — 31 398^100
Thesen und Referat über bürgerx liehe Demokratie und Diktatur
des Proletariats, 4. März //. Xongreß der Kommunistisöben Internationale, 2.-6. März 1919]. — 28
471-488
Thesen zum Referat auf dem HI.
Kongrefj der Kommunistischen
Internationale über die Taktik
der KPR (Ursprünglicher Entwurf).
13. Juni 1921 [111. Kongreß der
Kommunistischen Internationale,
22. Juni-12. Juli 1921]. — 32 475
bis 484
Thesen zum Referat in der Konferenz der Petersburger Organisation am 8. Oktober, zur Resolution und zur Direktive für die
Parteitagsdelegierten. Zwischen
dem 29. September und 4. Oktober (12. und 17. Oktober) 1917. 26 127-129
Thesen zum Referat über die Stellung der Sozialdemokratischen
Arbeiterpartei zur dritten Duma,
erstattet auf der Petersburger
Stadtkonferenz vom 8. Juli. Juli
1907. — 13 47-49
Thesen zur Bankpolitik. März oder
April 1918. - 27 212-213
Thesen zur Ernährungsfrage. An
die Kommissariate: Emährungswesen, Landwirtschaft,
Oberster
Volkswirtschaftsrat,
Finanzen,
Handel und Industrie. 2. August
1918. — 28 31-33
Thesen zur gegenwärtigen Lage.
26. Mai 1918. - 27 401-403
Thesen zur nationalen Frage. Juni
1913. - 19 233-241
146
Jbesenentwnrf - Eine unkritisdbe Kritik
Thesenentwurf vom 4. (17.) März
1917. - 23 301-305
L. N. Tolstoi. 16. (29.) November
1910. - 16 327-332
Leo Tolstoi als Spiegel der russischen Revolution. 11. (24.) September 1908. - 15 197-204
Tolstoi und der proletarische
Kampf. 18. (31.) Dezember 1910.
- 16 359-360
L. N. Tolstoi und die moderne Arbeiterbewegung. 28. November
(11. Dezember) 1910. - 16 335 bis
337
L. N. Tolstoi und seine Epoche. 22.
Januar (4. Februar) 1911. - 17 33
bis 37
Der tote Chauvinismus und der
lebendige Sozialismus (Wie soll
die Internationale wiederhergestellt
werden?). 29. November (12. Dezember) 1914. - 21 83-90
Das tote Liquidatorentum und die
lebendige „Retsch". 24. Juli (6.
August) 1913. - 19 275-277
Ein trauriges Abweichen vom Demokratismus. 10. (23.) Mai 1917.
- 24 382-384
Ein trauriges Dokument. 3. (16.)
Mai 1917. - 24 337-340
Die Trennung des Liberalismus von
der Demokratie. 11. (24.) August
1913. - 19 292-294
Treten die „liberalen" Semstwoleute
bereits den Rückzug an? 16. (29.)
August 1905. - 9 200
Triumphierendes
Banausentum
oder kadettisierende Sozialrevolutionäre. 3. (16.) April 1907. —
12 338-341
Die Trudowiki und die Arbeiterdemokratie. 8. und 9. (21. und 22.)
Mai 1912. - 18 21-28
An die Tulaer Genossen. 20. Oktober 1920. - 35 434
An das Turkestanische Büro des ZK
der KPR(B). 7. August 1921. - 35
495
Über wen lacht ihr? Über euch
selbst! 3. (16.) Juni 1917. - 24
579-581
Die Ukraine. 15. (28.) Juni 1917. 25 81-82
Die Ukraine und die Niederlage
der Regierungsparteien Rußlands.
17. (30.) Juni 1917.-25 89-92
An einen ukrainischen Sozialdemokraten (An W. Stepanjuk). 7. (20.)
Juli 1913. - 36 238-239
Ultimatum der Mehrheit des ZK
der SDAPR(B) an die Minderheit.
3. (16.) November 1917. - 26 274
bis 276
Ein Ultimatum des revolutionären
Riga. 18. (31.) Oktober 1905. - 9
Umfrage. Zum TIT. Parteitag Februar 1905. - 8 189-190
Über die Umstände des Austritts
aus der Redaktion der „Iskra". 7.
(20.) Februar 1904. - 7 186-191
Unbekannt an wen. 11. oder 12. Januar 1917. - 36 404
Und wer sind die Richter? 5. (18.)
November 1907. - 13 148-156
Ein unglückseliger Frieden. 24. Februar 1918. - 27 35-36
Unkluge Schadenfreude. 25. April
(8. Mai) 1917 - 2 4 211-212
Eine unkritische Kritik (Zu dem
Aufsatz von Herrn P. Skworzow
„Warenfetischismus" im „Nautschnoje Obosrenije" Nr. 12, Jahrgang
1899). März 1900. - 3 631-656
"Unruhe- Die „verantwortungsbewußte Opposition"
147
Unruhe. 29. April (12. Mai) 1917. - Unsere Tartüffs. 11. (24.) Januar
1905. - 8 82-84
24 324-325
Der Unschuldige hat schuld. 7. (20.) Unterredung mit einem Mitarbeiter
der „Iswestija WZIK" anläßlich
April 1 9 0 5 . - 8 299-308
des Aufstands der „linken" SoÜber unser Agrarprogramm (Brief
zialrevolutionäre. Kurze Wiederan den III. Parteitag). 16. (29.)
gabe. 8. Juli 1918. - 27 536-537
März 1905. - 8 237-242
Unser Programm. Zweites Halbjahr Die unvermeidliche Katastrophe
und die maßlosen Versprechun1899 [Artikel für die „Rabotsäiaja
gen. 16. und 17. (29. und 30.) Mai
Qaseta"]. - 4 204-208
1917. - 24 423-429
An unsere Ablösung. 18. Dezember
Eine
unveröffentlichte Erklärung.
1919. - 30 266
14. (27.) November 1903. - 7 104
Unsere Ansichten. Antwort auf eine Zu einer Unwahrheit (Brief an die
Resolution der Exekutivkommission
Redaktion). 15. (28.) Juni 1913. des Sowjets der Soldatendeputier19 223-224
ten. 18. April (1. Mai) 1917. - 24 Über einen unzulässigen Fehler
159-163
Kautskys. 15. (28.) Dezember
Unsere Aufgaben. 22. April (5. Mai)
1913.-19 542-543
1914.-36 254-257
Ursprüngliche Variante des VorUnsere Aufgaben und der Sowjet
worts zur Broschüre „Arbeiter
der Arbeiterdeputierten (Brief an
über die Spaltung der Partei".
die Redaktion). 2.-4. (15.-17.)
Juli 1905. - 9 153-154
November 1905. - 10 1-12
Ursprüngliches Postskriptum zu
Unsere außen- und innenpolitische
dem Artikel „Die Entwicklung des
Lage und die Aufgaben der Parrevolutionären Streiks und der
tei (Rede auf der Moskauer GouStrafjendemonstrationen". Januar
vernementskonferenz der KPR(B),
1913. - 18 471
21. November 1920). - 31 402 bis Ursprüngliches Postskriptum zu der
422
Schrift „Zur gegenwärtigen SachUnsere „Erfolge". 14. (27.) März
lage in der Sozialdemokratischen
1913. - 18 590-591
Arbeiterpartei Rußlands". August
1912. - 18 210-212
Unsere Liquidatoren (über HerrnPotressow und W. Basarow). Januar und Februar 1911. — 12 44
bis 66
Unsere nächste Aufgabe. Zweites
Halbjahr 1899 [Artikel für die „Väterchen Zar" und die Barrika„Rabotsdhaja Qaseta"]. — 4 209 bis den [Revolutionstagej. 18. (31.)
Januar 1905. - 8 99-101
214
Über unsere Revolution (Aus Anlaß Verachtenswerte Methoden. 16. (29.)
Mai 1917.-24 421-422
der Aufzeichnungen N. Suchanows). 16. und 17. Januar 1923. — Die „verantwortungsbewußte Opposition" und die Beteiligung der
33 462-467
148
Tiber das Verbot - Verleumdungen und Jatsadjen
Kadetten an der Beratung vom
ersten März. 14. (27.) März 1914.
- 2 0 148-150
Über das Verbot einer menschewistischen Zeitung wegen Untergrabung der Landesverteidigung.
Entwurf einer Resolution des Gesamtrussischen
Zentralexekutivkomitees. 22. Februar 1919. — 28
460-461
„Vereiniger". 4. (17.) Juni 1912. 18 108-111
Über die Vereinigung der Internationalisten. 18. April (1. Mai)
1915. - 21 178-182
Zur Vereinigung der Partei. 27. September (10. Oktober) 1905. - 9
324—325
Die Vereinigung der Partei im Ausland. 26. April (9. Mai) 1910. 16 181-184
Die Vereinigung des „Bund" mit
der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands. September
1906. — 11 182-183
„Vereinigungs"konferenz der Auslandsorganisationen der SDAPE,
21.-22. September (4.-5. Oktober) 1901. - 5 223-230
1. Rede vom 21. September (4. Oktober). (Protokollarische Niederschrift.) - 5 225-229
2. Fragen, die dem „Auslandsbund
russischer Sozialdemokraten" in der
„Vereinigungs"konferenz vom 21.
September (4. Oktober) 1901 vorgelegt wurden. — 5 230
Die Verelendung in der kapitalistischen Gesellschaft. 30. November
(13. Dezember) 1912. - 18 428 bis
429
Die Verfälschung der Duma durch
die Regierung und die Aufgaben
der Sozialdemokratie. 14. (27.)
Dezember 1906. - 11 383-389
Über Verfassungsillusionen. 26. Juli
(8. August) 1917. - 25 193 bis
208
Die Verfassungskrise in England.
10. (23.) April 1914. - 20 222 bis
225
Der Verfassungsschacher. 17. (30.)
April 1905. - 8 347—351
Die Verfolger des Semstwos und die
Harmibale des Liberalismus.
Juni 1901. - 5 21-73
Verfügung des Rats der Volkskommissare über die Rechenschaftsberichte der Volkskommissariate.
29. August 1918. - 36 483
Aus der Vergangenheit der Arbeiterpresse in Rußland. 22. April (5.
Mai) 1914. - 20 242-250
Ein Vergleich des Stolypinschen
Agrarprogramms mit dem der
Volkstümler. 1. (14.) Juli 1912. 18 133-139
Über das Verhältnis der Arbeiterpartei zur Seligion. 13. (26.) Mai
1909. - 15 404-415
Das Verhältnis der Sozialdemokratie zur Bauernbewegung. 1. (14.)
September 1905. - 9 225-234
Verhandlungen über das Kabinett.
23. Juni (6. Juli) 1906. - 11 34-35
Verletzung der Demokratie in den
Massenorganisationen. Erste Septemberhälfte 1917. - 25 312
Über die Verletzung der Einheit,
bemäntelt durch Geschrei über
die Einheit. Mai 1914. - 20 325
bis 348
Die Verleumder. 30. August (12. September) 1917. - 25 290-291
Verleumdungen und Tatsachen. 5.
(18.) Juli 1917. - 25 158-159
Verordnung - An die Volkskommissare
Verordnung über die Arbeit der
Stellvertreter (der Stellvertreter
des Vorsitzenden des Rats der
Volkskommissare und des Rats
für Arbeit und Verteidigung). IX.
April 1922. - 33 321-329
Versammlung der Moskauer Parteiarbeiter, 27. November 1918.
- 28 197-223
1. Referat über die Stellung des Proletariats zur kleinbürgerlichen Demokratie. - 28 197-214
2. Schlußwort zum Referat über die
Stellung des Proletariats zur kleinbürgerlichen Demokratie. — 28
215-223
Verschwörungen der Reaktion und
Drohungen der Pogromhelden.
7. (20.) Juli 1906. - 11 91-94
Die „Versöhnung" der Nationalisten
mit den Kadetten. 15. (28.) Dezember 1912. - 18 432^33
Verständigung oder Spaltung? (Zu
den Meinungsverschiedenheiten in
der sozialdemokratischen Dumafraktion.) 15. (28.) März 1913. 18 592-594
Ein Versuch, den Opportunismus
reinzuwaschen. Dezember 1916.—
23 168-171
Versuch einer Klassifizierung der
russischen politischen Parteien.
30. September (13. Oktober) 1906.
- 11 215-221
Verteidigung des Imperialismus,
bemäntelt mit südlichen Phrasen.
3. (16.) Mai 1917. - 24 334—336
Von der Verteidigung zum Angriff.
13. (26.) September 1905. - 9 278
bis 280
Die Vertretung der SDAPR im Internationalen Sozialistischen Büro. 27. September (10. Oktober)
1905. - 9 330-332
149
Über die Verwechslung von Politik
und Pädagogik. Juni 1905. — 8
450-453
Eine verworrene Revolution. 25.
Juni (8. Juli) 1917. - 25 120-123
Vielen Dank für die Offenheit.
Sommer 1915. - 21 376-377
Zum vierjährigen Jubiläum der
„Bednota". 23. März 1922.—33 235
bis 236
4000 Rubel im Jahr und sechsstündiger Arbeitstag. 1. (14.) Januar
1914. - 20 56-58
IV. Konferenz der Gewerkschaften
und der Betriebskomitees Moskaus, 27. Juni-2. Juli 1918. - 27
457-491
1. Bericht über die gegenwärtige
Lage, 27. Juni 1918.-27 459-477
2. Schlußwort zum Bericht über die
gegenwärtige Lage, 28. Juni 1918.
- 27 478—*90
3. Resolution zum Bericht über die
gegenwärtige Lage. — 27 491
Zum vierten Jahrestag der Oktoberrevolution. 14. Oktober 1921. —
33 31-39
An den IV. Weltkongreß der Komintern, an den Petrograder Sowjet der Arbeiter- und Rotarmistendeputierten. 4. November
1922. - 33 403
Über vierzehntägliche Rechenschaftsberichte der Parteiorganisationen. Ende April 1905. — 8
352-353
Über die Volksfeinde. 7. (20.) Juni
1917. - 25 45-46
An den Volkskommissar für Postund Fernmeldewesen. 2. September 1921. — 35 496
An die Volkskommissare anläßlich
der Verfügung des Rats der
150
An das Volkskommissariat - Vorbemerkungen
Volkskommissare über die Rechenschaftsberichte der Volkskommissariate. 29. August 1918.
- 35 333
An das Volkskommissariat für Bildungswesen. Februar 1919. — 28
465-466
An das Volkskommissariat für Bildungswesen. 8. April 1921. — 35
457
An das Volkskommissariat für Bildungswesen. 9. April 1921. — 35
459-460
An das Volkskommissariat für Ernährungswesen. 10. Juli 1921. —
35 484—485
An das Volkskommissariat für Finanzen. 1. Februar 1922. — 35 524
An das Volkskommissariat für Finanzen. 15. Februar 1922. — 35
525-526
An das Volkskommissariat für Finanzen. 22. und 28. Februar 1922.
- 35 527-528
An das Volkskommissariat für Heereswesen. 22. April 1918. — 35 308
An das Volkskommissariat für
Landwirtschaft und an den Staatsverlag. 7. August 1921. — 35 494
Die Volkstümler über N. K. Michailowski. 22. Februar (7. März)
1914. - 20 108-112
Die Volkstümler und die „fraktionelle Vergewaltigung". 9. (22.)
Mai 1914. - 20 285-287
Die Volkstümler und die Liquidatoren in der Gewerkschaftsbewegung (Wertvolle Eingeständnisse).
7. (20.) März 1914. - 20 130-134
Über die Volkstümlerideologie. 20.
und 22. Januar (2. und 4. Februar)
1913.-18 517-521
Die Volkstümlerrichtung und das
Liquidatorentum als Elemente
des Zerfalls in der Arbeiterbewegung. 20. Dezember 1913 (2. Januar 1914). - 20 46-50
Die Volkstümlerrichtung und die
Klasse der Lohnarbeiter. 18. Februar (3. März) 1914. - 20 95-98
Von der Volkstümlerrichtung zum
Marxismus. Erster Artikel. 11.
(24.) Januar 1905. - 8 70-77
Von der Zerstörung einer jahrhundertealten Ordnung zur Schaffung einer neuen. 8. April 1920.
— 30 509-511
Von schönen Worten wird man nicht
satt. 1. (14.) Januar 1905. - 8 43
bis 49
Von Stufe zu Stufe. 19. Januar (1.
Februar) 1907. - 12 10-14
Vor allem Klarheit! (Zur Frage der
Einheit.) 2. (15.) Juli 1914. — 20
558-561
Vor dem Sturm. 21. August (3. September) 1906. - 11 121-126
Am Vorabend. 8. (21.) Juni 1906. —
11 1-2
Am Vorabend. 5. (18.) Mai 1917. 24 344
Am Vorabend der Wahlen zur IV.
Duma. 30. Juli (12. August) 1912.
- 18 226-230
Der Vorabend des Blutsonntags
[Kevolutionstagej. 18. (31.) Januar
1905. - 8 106-108
Vorbemerkungen zum Bericht über
den n. Parteitag der SDAPR, 13.
(26.) Oktober [II. Konferenz der
Auslandsliga der russischen revolutionären Sozialdemokratie, 13. bis
18. (26.-31.) Oktober 1903]. — 7
59-61
Vorbereitung einer „widerlichen Orgie" -Vorworte
Vorbereitung einer „widerlichen
Orgie". 5. (18.) November 1907.—
13 141-147
Vorgetäuschter oder wirklicher
Sumpf? Ende Januar 1917. — 23
292-295
Die vorläufigen Ergebnisse der
Wahlen in Moskau. 4. (17.) Februar 1907. - 12 71-73
Vorschlag für den Entwurf einer
Direktive an den Kleinen Rat der
Volkskommissare. 21. Februar
1922 [An A. D. Zjurupal. — 35
518
Vorschläge des Zentralkomitees der
SDAPK an die zweite Sozialistische Konferenz, die von der (Berner) ISK einberufen wurde (Thesen zu den Punkten 5, 6, 7a und 7b
und 8 der Tagesordnung). Februar-März 1916. - 36 359-368
151
VORWORTE»
Vorwort zu der Broschüre „Alte Artikel über zeitnahe Themen".
Vorwort zur Ausgabe von 1922.
28. April 1922. - 33 331-333
Vorwort [zur Broschüre „Der Anonymus aus dem .Vorwärts' und die
Sachlage in der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands".
März 19121. - 1? 527-528
Vorwort zur zweiten Auflage der
Broschüre „Die Aufgaben der
russischen
Sozialdemokraten".
August 1902. - 6 203-208
Vorwort zur dritten Auflage der
Broschüre „Die Aufgaben der russischen Sozialdemokraten". August 1905. - 9 203-204
Vorwort zur Broschüre „Brief an
einen Genossen über unsere organisatorischen Aufgaben". Januar 1904. - 7 124-125
[zur
Broschüre
Vorschläge des Zentralkomitees der Vorbemerkung
„Briefe über die Taktik". Zwischen
SDAFE an die zweite Sozialistidem 8. und 13. (21. und 26.)
sche Konferenz. Februar-März
April 1917). - 24 24—25
1916. - 22 172-183
Vorwort
zur ersten Auflage [des
An den Vorsitzenden des PetrograBuches „Die Entwicklung des Kader Sowjets. Oktober 1919. — 35
pitalismus in Rußland". 1896 bis
405
1899]. —3 11-14
An den Vorsitzenden des Rats der Vorwort zur zweiten Auflage [des
Partei, G. W. Plechanow. 10. (23.)
Buches „Die Entwicklung des KaJanuar 1904. - 34 212-213
pitalismus in Rußland"]. Juli
An den Vorsitzenden des Rats der
1907. - 3 17-21
Partei, G. W. Plechanow. 14. (27.) Vorwort zu der Broschüre „Zur
Januar 1904. - 34 214
Frage der Neuen Ökonomischen
Politik (Zwei alte Artikel und ein
An den Vorstand der Sozialdemonoch älteres Nachwort)". 16i Nokratischen Partei Deutschlands.
vember 1921. — 33 104—106
Nicht vor dem 23. März (5. April)
1909. - 15 380-382
* Die Vorworte wurden in drei Abteilangen
gegliedert: zu Arbeiten W. I. Lenins, zn
Ein Vortrag über die Revolution Arbeiten von Karl Marx and Friedrich Engels,
von 1905. Vor dem 9. (22.) Januar za anderen Arbeiten. Die Anordnung innerhalb der einzelnen Abteilungen erfolgt alpha1917. - 23 244-262
betisch.
152
Vorworte
Vorwort zum Sammelband „Gegen
den Strom". März 1918. - 27 211
Vorwort [zum Buch „Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus"]. 26. April (9. Mai) 1917.
- 22 191-192
Vorwort zur französischen und
deutschen Ausgabe [„Der Imperialismus als höchstes Stadium des
Kapitalismus"]. 6. Juli 1920. — 22
193-198
Vorwort [zur Broschüre „Karl
Marx"]. 14. Mai 1918. - 21 33
Vorwort zum Sammelband „Marxismus und Liquidatorentum". Februar 1914. - 20 118-120
Vorwort zur Broschüre „Materialien
zur Agrarfrage". 27. November
(10. Dezember) 1917. - 26 344
bis 345
Vorwort zu der Broschüre „Materialien zur Revision des Parteiprogramms". 20. Mai (2. Juni) 1917.
- 24 457-458
Vorwort zur ersten Auflage [„Materialismus und Empiriokritizismus"].
September 1908. - 14 9-10
Vorwort zur zweiten Auflage [„Materialismus und Empiriokritizismus"]. 2. September 1920. - 14 11
Vorwort zur zweiten Auflage [der
Broschüre „Die politischen Parteien in Rußland und die Aufgaben
des Proletariats"]. 22. Oktober
1918. - 24 81Vorwort [zur „Resolution der II. Pariser Gruppe der SDAPR über die
Lage in der Partei". 18. Juni (1.
Juli) 1911). - 17 202
Vorwort [zum Buch „Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück"]. Mai
1904. - 7 199-202
Vorwort zur ersten (ausländischen)
Ausgabe [der Broschüre „Sozialismus und Krieg". Juli-August
1915]. - 21 297
Vorwort zur zweiten Ausgabe [der
Broschüre „Sozialismus und Krieg"].
1918. - 21 298
Vorwort zur ersten Auflage [„Staat
und Revolution"]. August 1917. —
25 395-396
Vorwort zur zweiten Auflage [„Staat
und Revolution"]. 17. Dezember
1918. - 25 396
Vorbemerkung [zur Broschüre „Statistik und Soziologie"]. Januar
1917. - 23 284
Vorwort zur Publikation der Rede
„Über den Volksbetrug mit den
Losungen Freiheit und Gleichheit". 23. Juni 1919. — 29 366 bis
370
Vorwort [zum Buch „Was tun?"].
Februar 1902. — 5 357—359
Vorwort zur zweiten Auflage [der
Broschüre „Werden die Bolschewiki die Staatsmacht behaupten?"].
9. (22.) November 1917. - 26 71
Vorwort zur Broschüre „Wie haben
die Sozialrevolutionäre das Volk
betrogen und was hat die neue
Regierung der Bolschewiki dem
Volke gegeben?". 9. (22.) November 1917. - 26 303-304
Vorwort [zum Buch „Zwei Taktiken
der Sozialdemokratie in der demokratischen Revolution"]. Juli 1905.
- 9 3-6
Vorwort zum Sammelband „12
Jahre". September 1907. — 13 86
bis 105
Vorworte - Vulgärsozialismus
153
Vorwort zur russischen Übersetzung
Vernichtung der Sozialdemokrader Briefe von K. Marx ein L. Kutie". März 1906. — 10 190-191
gelmann. 5. (18.) Februar 1907. — Vorwort zur russischen Ausgabe
12 95-104
der Broschüre: W. Liebknecht,
Vorwort zur russischen Übersetzung
„Kein Kompromiß, kein Wahldes Buches „Briefe und Auszüge
bündnis!" Dezember 1906. — 11
aus Briefen von Joh. Phil. Becker,
402-408
Jos. Dietzgen, Friedrich Engels, Vorwort zu der Broschüre „Die MaiKarl Marx u. A. an F. A. Sorge
tage in Charkow". Anfang Nound Andere". 6. (19.) April 1907.
vember 1900. - 4 357-364
- 12 357-376
Vorwort zu den Reden der NishniNowgoroder Arbeiter vor Gericht.
[November 1902]. - 36 98
Ursprüngliche Variante des Vor- Vorwort zu John Reeds Buch „Zehn
worts zur Broschüre „Arbeiter
Tage, die die Welt erschütterten".
über die Spaltung der Partei".
Ende 1919. - 36 509
Juli 1905. - 9 153-154
Vorwort zur Broschüre „Arbeiter Vorwort zur Broschüre N. Schachows „Der Kampf um den Parüber die Spaltung der Partei".
teitag". 1904. - 7 496
Juli 1905. - 9 155-161
Vorwort zu N. Buchamis Broschüre Vorwort zu G. Sinowjews Artikel
„Über den Mitgliederbestand un„Weltwirtschaft und Imperialisserer Partei". 21. September 1919.
mus". Dezember 1915. — 22 101
- 36 504
bis 106
Vorwort zur Broschüre „Denkschrift Vorwort zu I. I. Stepanows Buch
„Die Elektrifizierung der RSFSR
des Direktors des Polizeideparteim
Zusammenhang mit der Überments, Lopuchin". Februar-März
gangsphase der Weltwirtschaft".
1905. - 8 191-194
18. März 1922. - 33 230-232
Vorwort zur Broschüre „Dokumente
der ,Vereinigungs'konf erenz". No- Vorwort zur Broschüre Woinows
(A. W. Lunatscharskis) über das
vember 1901. - 5 307-310
Verhältnis der Partei zu den GeVorwort zu der Broschüre von Henri
werkschaften. November 1907. —
Guilbeaux „Sozialismus und Ge13 157-165
werkschaftsbewegung in Frankreich während des Krieges". 13. Vorwort zu der Broschüre „Zwei
Parteien". 20. Juli (2. August)
April 1919. — 29 291-292
1911. - 17 212-215
Vorwort zur russischen Ausgabe
der Broschüre: K. Kautsky,
„Triebkräfte und Aussichten der
russischen Revolution". Dezem- Vulgärsozialismus und Volkstümleber 1906. - 11 409-415
rei, wiederbelebt durch die Sozialrevolutionäre. 1. (14.) NovemVorwort zur russischen Ausgabe
ber 1902. - 6 255-262
der Broschüre: K. Kautsky, „Die
154
Die Waage sdhwankt - Was bat der Prozeß... erwiesen ?
Die Wahlkampagne zur IV. Reichsduma. 10. (23.) Dezember 1911
bis 6. (19.) Januar 1912. - 17" 357
Die Waage schwankt. 18. November
bis 376
(1. Dezember) 1905. - 10 4 3 ^ 4
Wachsendes Mißverhältnis. Notizen Die Wahlplattform der SDAPR. Anfang März 1912. - 17 498-504
eines Publizisten. 6.-9. (19.-22.)
Februar 1913. - 18 555-573
Der Wahlsieg der Sozialdemokratie
Nach den Wahlen in Amerika. Vor
in Tiflis. 14. (27.) Mai 1906. - 10
dem 25. November (8. Dezember)
427-429
1912. - 36 179-180
Wahnsinnige Kapitalisten oder
Die Wahlen in der Petersburger Arschwachsinnige Sozialdemokrabeiterkurie. 30. Janaar (12. Feten? 21. April (4. Mai) 1917. — 24
bruar) 1907.-12 49-57
195-196
Zu den Wahlen in Petersburg (Be- Die wahren
Internationalisten:
merkungen). 5. (18.) September
Kautsky, Axelrod, Martow. Nicht
1909. - 16 10-15
vor dem 28. September (11. Oktober) 1915. - 21 401-407
Die Wahlen in Petersburg und die
Heuchelei der 31 Menschewiki. Warum bin ich aus der Redaktion
20. Januar (2. Februar) 1907. — 12
der „Iskra" ausgetreten? Brief an
19-30
die Redaktion der „Iskra". Anfang
Dezember 1903. — 7 110—117
Die Wahlen in Petersburg und die
Krise des Opportunismus. 25. Ja- Warum muß die Sozialdemokratie
nuar (7. Februar) 1907. — 12 44
den Sozialrevolutionären einen
bis 48
entschiedenen und rücksichtslosen
Die Wahlen und die Opposition.
Kampf ansagen? Juni-Juli 1902.
24. Juni (7. Juli) 1912. - 18 122
- 6 164-167
bis 125
Was die Kapitalisten und was die
Die Wahlen zur Konstituierenden
Proletarier unter „Schmach" verVersammlung und die Diktatur
stehen. 22. April (5. Mai) 1917. des Proletariats. 16. Dezember
24 208-209
1919. - 30 242-265
„Was Du tun willst, das tue bald!"
Die Wahlkampagne der Arbeiter22. Juni (5. Juli) 1906. - 11 24-25
partei in Petersburg. 14. (27.) Ja- Was erstreben wir? (An die Partei.)
nuar 1907. - 11 429—433
Juli 1904. - 7 449—158
Die Wahlkampagne der Sozialdemo- Was geht auf dem Lande vor? 18.
(31.) Dezember 1910.-16 365 bis
kratie in Petersburg. 18. (31.) Ja366
nuar 1907. - 12 1-9
Über die Wahlkampagne und die Was geschieht in Rußland? [Jlevolutionstage.l 18. (31.) Januar 1905.
Wahlplattform. 18. (31.) Oktober
1911.-17 267-275
- 8 91-92
Die Wahlkampagne zur IV. Duma Was hat der Prozeß gegen die Sound die Aufgaben der revolutiozialdemokratische Arbeiterfraknären Sozialdemokratie. 25. April
tion Rußlands erwiesen? 16. (29.)
(8. Mai) 1912. - 18 1-5
März 1915.-21 161-167
W
Was heißt Sowjetmadht? - Ein wertvolles Qeständnis
Was heißt Sowjetmacht? Ende März
1919 [Auf Schallplatte aufgenommene Rede]. - 29 236-237
Was man der deutschen Arbeiterbewegung nicht nachahmen soll.
April 1914. - 20 251-255
Was man für die Volksbildung tun
kann. 18. (31.) Juli 1913. - 19 267
bis 269
Was sind die „Volksfreunde" und
wie kämpfen sie gegen die Sozialdemokraten? (Antwort auf die
gegen die Marxisten gerichteten
Artikel des „Russkoje Bogatstwo".)
Frühjahr und Sommer 1894. — 1
119-338
Was tun? Brennende Fragen unserer
Bewegung. Herbst 1901 bis Februar 1902. — 5 355-551
Vorwort. - 5 357-359
Berichtigung zu „Was tun?". 1.
(14.) April 1902. - 5 550-551
Was tut sich in der Volkstümlerrichtung, und was tut sich auf
dem Lande? Februar 1913. — 18
548-554
Was unsere Partei vor der Revolution über den Krieg erklärt hat.
13. (26.) Mai 1917. - 24 390-391
Was weiter? (Ober die Aufgaben der
Arbeiterparteien gegenüber dem
Opportunismus und Sozialchauvinismus.) 27. Dezember 1914 (9. Januar 1915).— 2196-103
Was wollen und was fürchten unsere liberalen Bourgeois? 1. (14.)
September 1905. - 9 235-240
Über die „Wechi". 13. (26.) Dezember 1909.-16 117—125
Die „Wechi"-Leute und der Nationalismus (Bibliographische Notiz). April 1913. - 19 55-56
Weder Land noch Freiheit. 14. (27.)
Mai 1906. - 10 425-426
155
Welche „Einheit" hat Larin auf dem
schwedischen Parteitag proklamiert? 19. Januar (1. Februar)
1915.-21 104-105
In der Welt der Asef. 25. Januar (7.
Februar) 1913. - 18 526-527
„Wem nützt es?" 11. (24.) April
1913. - 19 34-35
An einem Wendepunkt. 13. (26.)
Juni 1917. - 25 72-73
Eine Wendung in der Weltpolitik.
18. (31.) Januar 1917.-23274-283
Wen soll man in die Seichsduma
wählen? 23. November (6. Dezember) 1906. - 11 321-327
Wen wollen sie betrügen? 2. (15.)
März 1905. - 8 216-218
Wenn schon Krieg, dann wie im
Krieg. 7. Februar 1920. — 30 338
bis 339
Wer ist für ein Bündnis mit den
Kadetten? 24. Juni (7. Juli) 1906.
- 11 41-45
Wer trägt die Verantwortung? 1.
(14.) Juli 1917. - 25 145-146
Werden die Bolschewiki die Staatsmacht behaupten? Ende September-1. (14.) Oktober 1917. - 26
69-121
Vorwort zur zweiten Auflage. 9.
(22.) November 1917. — 26 71
Nachwort. 1. Oktober 1917. - 26
116-121
Die „werktätige" Bauernschaft und
der Handel mit Grund und Boden. 2. (15.) März 1914. - 20 124
bis 127
An die Werktätigen Dagestans. 12.
Januar 1922. — 33 184
Wertvolle Eingeständnisse Pitirim
Sorokins. 20. November 1918. —
28 180-189
Ein wertvolles Geständnis. Juli
1901.-5 74-81
156 Bas Wesen der „ Agrarfrage in Rußland" - "Wie sind die Werktätigen
Wie führen die Armawirer Sozialdemokraten die Wahlkampagne?
23. November (6. Dezember) 1906.
-11-319-320
Wie kann der Pro-Kopf-Verbrauch
in Rußland gesteigert werden?
3. (16.) August 1913. - 19 282 bis
284
Wie man Geschichte schreibt...
10. (23.) November 1906. - 1 1 259
bis 262
14. (27.) Joni 1917.-25 78-80
Wie P. B. Axelrod die Liquidatoren Wie man Lakaiendienste für die
entlarvt. Ende Juli 1912. —18 163
Reaktion mit demokratischem
bis 174
Getue vereinigt. Juni 1915. — 21
264-267
Wie dem Volke mit dem Bürgerschreck Angst gemacht wird. 3. Wie man Resolutionen nicht schrei(16.) Mai 1917. — 24 341-343
ben soll. 19. März (1. April) 1907.
- 1 2 211-235
Wie der „Funke" beinahe erloschen
wäre. Anfang September 1900. — Wie manche Sozialdemokraten die
4 328-346
Internationale über die Lage in
der SDAPR informieren. 25. SepWie der Kampf gegen die Kontertember (8. Oktober) 1910. - 16
revolution geführt werden mufj.
288-290
17. (30.) Juni 1917. - 25 87-88
Wie die Bourgeoisie die Renegaten Wie Plechanow und Co. den Reviausnutzt. 20. September 1919. —
sionismus verteidigen. 13. (26.)
30 9-20
November 1908. — 15 278-282
Wie die Herren Kapitalisten ihre Wie Polizei und Reaktionäre die
Gewinne verschleiern (Zur Frage
Einheit der deutschen Sozialdeder Kontrolle). 29. Juni (12. Juli)
mokratie schützen. 18. Februar
1917.— 25 133-134
(3. März) 1915. - 21 117-119
Wie die Kapitalisten das Volk ver- Wie W. Sassulitsch das Liquidatohöhnen. 31- Mai (13. Juni) 1917.
rentum erledigt. September 1913.
- 24 553-556
- 19 385-407
Wie die Liberalen das Volk betrü- Wie schüchtern die Kapitalisten das
gen. 12. (25.) März 1908. - 13
Volk ein? 19. Mai (1. Juni) 1917.
493-497
- 24 438-440
Wie die Sozialrevolutionäre aus der Wie sich Rodsjanko rechtfertigt. 21.
Revolution Bilanz ziehen und wie
Juni (4. Juli) 1917. - 25 108
die Revolution den Sozialrevolu- Wie sie sich an die Kapitalisten getionären Bilanz zog. 7. (20.) Jabunden haben. 20. April (3. Mai)
nuar 1909. — 15 328-343
1917. - 24 164—166
Wie erringen wir den Frieden? Wie sind die Werktätigen für im['Briefe aus der ferne. Brief 4.] 12.
mer vor dem Joch der Gutsbe(25.) März 1917. - 23 348-354
sitzer und Kapitalisten zu beDas Wesen der „Agrarfrage in Rufjland". 22. Mai (4. Juni) 1912. 18 60-64
Dem Wesen der Dinge nahe. 5. (18.)
Juli 1917. - 25 160
Eine wichtige Enthüllung. 13. (26.)
April 1917. - 24 109
Zur Widerlegung dunkler Gerüchte.
7. (20.) Juli 1917. — 25 165
Eine widerspruchsvolle Position.
Wie soll man ... stimmen ? - Eine Wodbe nadh der Sdiladht in Bublin
wahren? Ende März 1919 [Auf
Schallplatte aufgenommene Rede].
- 29 238
Wie soll man bei den Wahlen in
Petersburg stimmen? (Besteht die
Gefahr eines Sieges der Schwärzhunderter bei den Wahlen in Petersburg?) 25. Januar (7. Februar)
1907. - 12 33-43
Wie soll man bei den Wahlen in
Petersburg stimmen? (Wem nützen die Märchen von einer
Schwarzhundertergefahr?) 4. (17.)
Februar 1907. - 12 64-70
Wie soll man den Wettbewerb organisieren? 25.-28. Dezember
1917 (7.-10. Januar 1918). — 26
402^114
Wie soll man es tun? 30. Juni (13.
Juli) 1917. - 25 138-140
Wie stark die Strömung der linken
Volkstümler unter den Arbeitern
ist. 28. Juni (11. Juli) 1914. - 20
391-394
Wie stehen die bürgerlichen Parteien und die Arbeiterpartei zu
den Dumawahlen? 31. Dezember
1906 (13. Januar 1907). - 11 416
bis 421
Wie Trepow haust. 25. Januar (7.
Februar) 1905. - 8 120-123
Wie und warum hat man die Bauern
betrogen? 1. (14.) Juli 1917. - 25
141-144
Wie urteilt Genosse Plechanow über
die Taktik der Sozialdemokratie?
26. Mai (8. Juni) 1906. - 10 465
bis 486
Wie verteidigt Bischof Nikon die
Ukrainer? 13. (26.) September
1913. - 19 370-372
Wie verwirrt man eine klare Frage?
22. April (5. Mai) 1917. - 24 205
bis 207
157
Wie wir die Arbeiter- und Bauerninspektion reorganisieren sollen
(Vorschlag für den XII. Parteitag).
23. Januar 1923. — 33 468^173
Wie wir gereist sind. 4. (17.) April
1 9 1 7 . - 2 4 9-11
Wie wird der Konstituierenden
Versammlung der Erfolg gesichert? (Ober die Pressefreiheit.)
15. (28.) September 1917. - 25
387-392
Winkelzüge der Bonapartisten. 16.
(29.) März 1905. — 8 243-247
Wir danken für die Offenheit. 12.
(25.) Februar 1913. - 18 544-545
Wir haben zu teuer bezahlt. 9. April
1922. — 33 316-320
Wird die Bauernschaft wohlhabender oder verarmt sie? 16. (29.)
Mai 1913. - 19 79-81
Der wirtschaftliche Zusammenbruch
droht. 14. (27.) Mai 1917. - 24
392-394
Die wirtschaftlichen Streiks in den
Jahren 1912 und 1905. 8. (21.)
Juni 1913. - 19 190-191
Wirtschaftlicher und politischer
Streik. 31. Mai (13. Juni) 1912. 18 71-78
Aus dem Wirtschaftsleben Rußlands. 15. (28.) Februar 1902. - 6
73-83
Ein „wissenschaftliches" System zur
Schweißauspressung. 13. (26.)
März 1913.-18 588-589
Wo ist die Macht und wo die Konterrevolution? 5. (18.) Juli 1917.
- 2 5 151-156
Wo steckt der Fehler? 23. oder 24.
Februar 1918. - 27 32-34
Eine Woche nach der Schlacht in
Dublin. 3. (16.) September 1913.
- 19 338-339
158
Wodurch unterscheidet ihr eudh ...7-Die
Wodurch unterscheidet - ihr euch
denn von Hechanow, ihr Herren
Sozialrevolutionäre und Menschewiki? 21. Juni (4. Juli) 1917.
- 25 107
Wofür kämpfen? 23. März (5. April)
1910. - 16 160-166
Wofür wir dem Fürsten G. J. Lwow
dankbar sind. 19. Juli (1. Augast)
1917. - 25 190-192
Woher kamen und „kommen", klassenmäßig gesehen, die Cavaignac? 16. (29.) Juni 1917. - 25
83-86
Wohin die konterrevolutionären
Schritte der Provisorischen Regierung führen. 28. April (11.
Mai) 1917. - 24 314-316
Wohin haben die Sozialrevolutionäre und die Menschewiki die
Revolution gebracht? 22. Juni (5.
Juli) 1917. - 25 109-111
Womit beginnen? Mai 1901. — 5 1
bis 13
Womit gehen die Kadetten in die
Wahlen? 17. oder 18. September
(30. September oder 1. Oktober)
1912.-36 163-164
Woran denken unsere Minister?
November-Dezember, nicht später als am 8. (20.) Dezember
1895. - 2 79-84
Worauf mögen die Kadetten bei
ihrem Austritt aus der Regierung
gerechnet haben? 3. (16.) Juli
1917. - 25 147-148
Worte und Taten. 16. (29.) Juli 1913.
- 19 252-255
Über die „Wperjod"-Leute und die
Gruppe „Wperjod". Juni 1914. —
20 496-503
Wunder an revolutionärer Tatkraft.
27. Juni (10. Juli) 1917. - 25 127
bis 129
„zentrale
Aufgabe"
Zabern. 29. November (12. Dezember) 1 9 1 3 . - 19 509-511
Die Zahl der Toten und Verwundeten [Revolutionstage]. 18- (31.) Januar 1905. - 8 109
Der Zar gegen das finnische Volk.
31. Oktober (13. November) 1909.
- 16 69-72
Der Zarenfriede. 19. Januar (1. Februar) 1905.— 8 112
An die Zarenregierung. Vor dem
25. November (7. Dezember)
1 8 9 6 . - 2 115-120
Zehn Fragen an den Referenten.
Mai 1908, und zwar vor dem 15.
(28.) Mai. - 14 1-6
Zehn „sozialistische" Minister! 24.
Oktober (6. November) 1916. —
23 132-134
Zum zehnjährigen Jubiläum der
„Prawda". 2. Mai 1922. - 33 335
bis 338
Das Zeitalter der Reformen. 15.
(28.) August 1903. - 6 509-516
Über die Zeitschrift „Swoboda".
Herbst 1901. - 5 317-318
Aus Zeitungen und Zeitschriften. 9.
(22.) Mai 1906. - 10 404
Aus Zeitungen und Zeitschriften.
31. Mai (13. Juni) 1906. - 10 504
Aus Zeitungen und Zeitschriften.
23. Juni (6. Juli) 1906. - 11 36-38
Aus Zeitungen und Zeitschriften.
29. Juni (12. Juli) 1906. - 11 60
bis 62
Aus Zeitungen und Zeitschriften.
2. (15.) Juli 1906.-1174-75
Aus Zeitungen und Zeitschriften.
4. (17.) Juli 1906. - 11 80-81
Die „zentrale Aufgabe". 8. (21.)
März 1913. - 18 584-585
An das Zentralkomitee - Zur Zimmerwalder 7rage
An das Zentralkomitee. 22. Oktober
(4. November) 1903. - 34 178
An das Zentralkomitee. 27. November (10. Dezember) 1903. - 34
189-190
An das Zentralkomitee. 9. (22.) Dezember 1903. — 34 200-201
An das Zentralkomitee. 17. (30.)
Dezember 1903. - 34 203-205
An das Zentralkomitee. 20. Dezember 1903 (2. Januar 1904). - 34
206-207
An das Zentralkomitee. 18. (31.)
Januar 1904. - 34 215-217
An das Zentralkomitee. Zweite Februarhälfte 1904. - 34 221-222
An das Zentralkomitee. 29. Februar
und 1. März (13. und 14. März)
1904. - 34 224-225
An das Zentralkomitee. Dezember
1910. - 16 372-374
An das Zentralkomitee der PPS. 26.
Januar (7. Februar) 1904. — 34
220
An das Zentralkomitee der SDAFR.
28. Juni (11. Juli) 1905. — 34 301
bis 303
An das Zentralkomitee der SDAPR.
29. Juni (12. Juli) 1905. — 34 304
bis 306
An das Zentralkomitee der SDAPR.
15. (28.) Juli 1905. - 34 307-309
An das Zentralkomitee der SDAPR.
1. (14.) August 1905. - 34 313
bis 314
An das Zentralkomitee der SDAPR.
25. August (7. September) 1905.
- 34 324-325
An das Zentralkomitee der SDAPE.
2. (15.) September 1905. - 36 124
bis 128
An das Zentralkomitee der SDAPS.
20. September (3. Oktober) 1905.
— 34 332-333
159
An das Zentralkomitee der SDAPR.
20. September (3. Oktober) 1905.
- 34 334-336
An das Zentralkomitee der SDAPR.
22. September (5. Oktober) 1905.
- 34 337-338
An das Zentralkomitee der SDAPR.
25. September (8. Oktober) 1905.
- 34 339
An das Zentralkomitee der SDAPR.
12. (25.) Oktober 1905. - 36 130
An das Zentralkomitee der SDAPR.
14. (27.) Oktober 1905. - 34 350
An das Zentralkomitee der SDAPR.
Zweite Aprilhälfte (Anfang Mai)
1910. - 16 188-191
An das Zentralkomitee der SDAPB.
30. August (12. September) 1917.
- 25 292-296
Vom Zentralkomitee der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands (Bolschewiki). 5. oder 6.
(18. oder 19.) November 1917. 26 296-297
Vom Zentralkomitee der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands (Bolschewiki). An alle Parteimitglieder und an alle werktätigen Klassen Rußlands. 5./6. (18.
und 19.) November 1917. - 26
298-302
An den Zentralverband der Konsumgenossenschaften. 29. Juli
1921. - 35 490-491
I. G. Zereteli und der Klassenkampf. 29. April (12. Mai) 1917.
- 24 319-323
Der Zerfall des „Augusf'blocks. 15.
(28.) März 1914. - 20 151-154
Die Zerrüttung und der Kampf des
Proletariats dagegen. 4. (17.) Juni
1917.-25 31-33
Zur Zimmerwalder Frage. Erste
Septemberhälfte 1917. — 25 311
160
Zivilisierte Barbarei - Tiber die zwei Linien
Zwangsrekrutierung von 183 Studenten. Januar 1901. - 4 416-421
Zwei Antworten auf eine Anfrage
der linken Sozialrevolutionäre
1913.-19 38-39
[Sitzung des Qesamtrussisdoen
Zentralexekutivkotnitees, 4. (i7.)
An das ZK der Kommunistischen
November i917l — 26 284—285
Partei Rußlands. 4. Mai 1918. —
27 314
Über zwei Briefe. 13. (26.) NovemEine zornige Antwort. 27. September
ber 1908. - 15 283-300
(10. Oktober) 1905. - 9 326-327 Zwei Briefe an 1.1. Radtschenko. —
6 168-177
Zuchthausbestimmungen und ein
Zuchthausurteil. November 1901.
I. Vor dem 3. (16.) Juli 1902. - 6
168-173
- 5 243-249
Zufällige Notizen. Januar 1901. — 4 H. 9. (20.) Juli 1902. - 6 174-177
383-415
Zwei Entgegnungen in der DiskusDie Zunahme des kapitalistischen
sion über die Frage der KommuReichtums. 9. (22.) Juni 1913. - 19
nalwahlen, 22. April (5. Mai)
192-194
[Petrograder Stadtkonferenz der
SDAPXCB), 14.-22. April (27.
Zündstoff in der Weltpolitik. 23. Juli
Aprils. Mai) 1917]. — 24 142 bis
(5. August) 1908. - 15 176-183
143
An die Züricher Sektion der Bolschewiki. 21. März (3. April) Zwei Entgegnungen in der Diskus1917. - 36 416
sion zur Resolution über die StelZusammenbruch? 20. April (3. Mai)
lung zur Provisorischen Regie1917. - 24 171
rung, 15. (28.) April [Petrograder
Stadtkonferenz der SVAPRCB), 14.
Der Zusammenbruch der konstitubis 22. April (27. Aprils. TAai)
tionellen Illusionen. Ende Januar
1917].-24 138-139
bis Anfang Februar 1913. — 18
543
Zwei Jahre Sowjetmacht. 7. NovemDer Zusammenbruch der II. Interber 1919.-30 108-110
nationale. Zweite Maihälfte und Zwei Jahre Sowjetmacht. Rede in
erste Junihälfte 1915. - 21 197
der gemeinsamen Sitzung des Gebis 256
samtrussischen
ZentralexekutivDurch den Zusammenbruch des
komitees, des Moskauer Sowjets
Alten Verängstigte und für das
der Arbeiter- und RotarmistendeNeue Kämpfende. 25.-28. Deputierten, des Gesamtrussischen
zember 1917 (7.-10. Januar 1918).
Zentralrats der Gewerkschaften
und der Betriebskomitees anläßlich
- 26 398-401
des zweiten Jahrestages der OkEine Zuschrift an die Zeitung
toberrevolution, 7. November 1919.
„Volksrecht". Nach dem 6. (19.)
- 30 111-121
März 1917. - 23 307
Die Zuspitzung der Lage in Rufj- Ober die zwei Linien der Revolution. 7. (20.) November 1915. - 21
land. 18. (31.) Oktober 1905. - 9
422-427
412-414
Zivilisierte Barbarei. 17. (30.) September 1913. - 19 379-380
Die zivilisierten Europäer und die
wilden Asiaten. 14. (27.) April
Zwei Mängel - Zwölf kurze Jbesen
161
3. Erklärung zum Referat von Martow, 15. (28.) Oktober. - 7 74
4. Rede über das Statut der Auslandsliga, 17. (30.) Oktober. - 7
75
Der II. Kongreß der Kommunistischen Internationale. August bis
September 1920. - 31 259-261
Der zweite Parteitag. Plan eines Artikels. Ende September bis Anfang Oktober 1903. - 7 45-46
Vorwort. — 9 3—6
Der zweite Schritt. 23. März (5.
Zwei Utopien. Oktober 1912. — 18
April) 1905. - 8 253-258
347-351
Von zwei Wegen. 24. Mai (6. Juni) Der zweite Wahlgang in Rußland
und die Aufgaben der Arbeiter1914.-20 305-308
klasse. 3. (16.) April 1912. - 17
Zwei Welten. 16. (29.) November
554-560
1910. - 16 309-317
Zwei Welten. 6. (19.) April 1917. — n. Gesamtrussischer Verbandstag
der Bergarbeiter. — 32 39—55
24 12-13
Zwei Zentren. 5. (18.) November 1. Referat über die Rolle und die
Aufgaben der Gewerkschaften in
1 9 1 1 . - 1 7 286-288
der Sitzung der kommunistischen
Die zweite Duma und die Aufgaben
Fraktion des Verbandstages, 23.
des Proletariats. 20. Februar (5.
Januar [1921]. - 32 39-49
März) 1907. - 12 148-152
Die zweite Duma und die zweite 2. Schlußwort zum Referat über die
Rolle und die Aufgaben der GeWelle der Revolution. 7. (20.) Fewerkschaften in der Sitzung der
bruar 1907. - 12 105—110
kommunistischen Fraktion des VerII. Konferenz der Auslandsliga der
bandstages, 24. Januar [1921]. —
russischen revolutionären Sozial32 50-55
demokratie, 13.-18. (26.-31.)
Oktober 1903. - 7 57—75
Zwischen zwei Schlachten. 2. (15.)
November 1905. - 9 459—168
1. Vorbemerkungen zum Bericht über
den II. Parteitag der SDAPR, 13. Zwölf kurze Thesen über H. Greu(26.) Oktober. - 7 59-61
lichs Verteidigung der Landes2. Bericht über den II. Parteitag der
verteidigung. Zwischen dem 13.
SDAPR, 14. (27.) Oktober. - 7 62
und 17. (26. und 30.) Januar
bis 73
1917. - 23 263-268
Zwei Mängel. Zwischen dem 23.
und 27. Mai (5. und 9. Juni) 1917.
- 2 4 515
Zwei Methoden, zu disputieren und
zu kämpfen. 15. (28.) November
1913. - 19 487-489
Zwei Taktiken. 1. (14.) Februar
1905. - 8 136-145
Zwei Taktiken der Sozialdemokratie in der demokratischen Revolution. Juni-Juli 1905. - 9 1-130
11 Lenin, Registerband II
162
PSEUDONYME W. I. LENINS
A. Linitsch
Alte, der
Außenstehender, ein
B.
B.B.
B.G.
B.K.
B.Sh.
B. W. Kuprianow
Beinahe-Versöhnler, ein
Beobachter, ein
Bolschewik, ein
- eF.
F.F.
F. P.
F. L-ko
Vi-
rr.
Frey
I.
I.W.
Iw. Petrow
Iljin
Jacob Richter
Jurdanow
K.F.
K.O.
K.P.
K.T.
K. Iwanow
K.S-i
K. T-in
K.T-n
K. Tulin
K-w
Kar-ow
Karitsch
Karpow
Konstantin Petrowitsdi Iwanow
Kommunist, russischer
L.
Laie, ein
Leser, ein
Leser der „Prawda"
„Lutsch", ein
M.
M.B.
M.M.
M.N.
M.P.
M.Sch.
Meyer
und
des
Pseudonyme l/V. 1 Lenins
N.
N.B.
N.K.
N.L.
N.N.
N. K-ow
N. Karpow
N. Konstantinow
N.L-n
N. Lenin
N. Leniwzyn
N-k
N-kow
Nicht-Deputierter, ein
P.
P.P.
P. Ossipow
Peterburshez
Petroff
Petrow
Prawdist, ein
R.S.
R. Silin
Richter
St.
Skeptiker, ein nichtliberaler
Statistiker, ein
T.
T.Ch.
T.P.
T-in
W.
W.F.
W.I.
W.U.
W. Fr.
W. Frey
W. I-in
W. Iljin
Wl. Iljin
William Frey
Wladimir Iljin
163
VERZEICHNIS
DER VON LENIN ZITIERTEN
UND ERWÄHNTEN WERKE
VON KARL MARX, FRIEDRICH ENGELS
UND W.I.LENIN
167
KARL MARX UND FRIEDRICH ENGELS
Ansprache der Zentralbehörde an
den Bund vom März 1850. — 8
382-385 464 465-472; 9 113; 10
128 136; 25 500
Ansprache der Zentralbehörde an
den Bund vom Juni 1850. — 10
127-128
Die deutsche Ideologie. Kritik der
neuesten deutschen Philosophie in
ihren Repräsentanten Feuerbach,
B. Bauer und Stirner, und des deutschen Sozialismus in seinen verschiedenen Propheten. 1845-1846.
- 1 138-139 176; 3 18; 21 40; 24
72
Erklärung. An die Redaktion des
„Social-Demokrat". 23. Februar
1865.-19 485 495 ; 21 94
Bauer und Konsorten. September
bis November 1844. — 2 9 536,- 8
537; 21 39 69-70; 28 431; 36 451
M
Manifest der Kommunistischen Partei. Dezember 1847-Januar 1848.
- 1 133 138 171 267 325 396 456;
2 6 10 225 246-247 248 336 497
bis 499; 3 242; 4 168 190 210 211
281; 5 150 348 440; 6 24 35 36 37
39 45 150 158 190 251-252 368
488; 8 59 71 271 382 496; 9 129;
10 45; 12 182 360; 13 146; 15 24
189-190; 17 36; 18 484 576; 19 4
105 231 287 553 554; 20 209 375
464; 21 2 18 25-26 36 46-48 62
64 65-66 70 149 271 310 397; 23
207 372; 24 8 32 70 269 271 272;
25 412 413 414-415 417 419 426
bis 427 430 453 473 492 494 505;
26 85; 27 132 476; 28 239 259 322
375; 30 81; 31 308 448; 35 227
bis 228; 36 268 274 281 317
R
Die heilige Familie oder Kritik der
kritischen Kritik. Gegen Bruno
Kevue, Mai bis Oktober 1850.1. November 1850. — 10 127-129 134;
12 97-98; 15 40
168
Rezensionen - Unveröffentlichte Artikel
Briefe von Karl Marx, Friedrich Engels u. A. an F. Sorge u. A.,
St. Petersburg 1908, XLI, 517 S. 21 73 258 434
Der Briefwechsel zwischen Friedrich
Engels und Karl Marx 1844 bis
1883. Herausgegeben von A. Bebel
und Ed. Bernstein, Bd. 1—4, Stuttgart, Dietz 1913, 4 Bände. — 19
548-550; 21 63 64 71 74
Vorwort zum „Manifest der Kommunistischen Partei" (deutsche Gesammelte Schriften von Karl
Ausgabe 1872). 24. Juni 1872. —
Marx und Friedrich Engels, 1852
23 372; 24 8 32; 25 426-427 492
bis 1862, Bd. 1-2, Stuttgart, Dietz
494; 28 96 232 239 322 375
1917, 2 Bände. - 21 74
Aus dem literarischen Nachlaß von
Karl Marx, Friedrich Engels und
Ferdinand Lassalle. HerausgegeZirkular gegen Kriege. 11. Mai
ben von Franz Mehring. Gesam1846. - 2 259; 8 242 313 318 bis
melte Schriften von Karl Marx and
Friedrich Engels, 1841 bis 1850,
324; 12 469; 13 273-274 280; 15
Bd. 1—2, Odessa — St. Petersburg
258-259
1908, zwei Bände. — 21 73
Aus dem literarischen Nachlafj von
SAMMELBÄNDE
Karl Marx, Friedrich Engels und
Ferdinand Lassalle. HerausgegeBriefe und Auszüge aus Briefen von
ben von Franz Mehring. GesamJoh. Phil. Becker, Jos. Dietzgen,
melte Schriften von Karl Marx und
Friedrich Engels, Karl Marx U.A.
Friedrich Engels, 1841 bis 1850,
an F. A. Sorge und Andere,
Bd. 1-3, Stuttgart, Dietz 1902,
Stuttgart, Dietz 1906, XII, 422 S.
3 Bände. - 21 73
- 21 68 73 258 434
Briefe von Joh. Phil. Becker, Jos. Literarischer Nachlag. Herausgegeben von Franz Mehring, Bd. I,
Dietzgen, Friedrich Engels, Karl
Moskau 1907, IV, 434 S. — 21 73
Marx u. A. an F. A. Sorge und
Andere, mit einem Vorwort von Unveröffentlichte Artikel (aus den
N. Lenin, St. Petersburg 1907,
Jahren 1852, 1853, 1854), CharXXVI, 44, 485 S. - 21 73 258 434
kow 1919, VIII, 92 S. - 21 72
Rezensionen aus der „Neuen Rheinischen Zeitung. Politisch-ökonomische Bevue". Viertes Heft, April
1850. „Le socialisme et l'impot",
par Emile de Girardin, Paris 1850.
Zweite Aprilhälfte 1850. - 4 127
169
KARL MARX
Engels, Friedrich, 16. April 1856. —
Der achtzehnte Brumaire des Louis
Bonaparte. Dezember 1851-März
1852. - 1 428 435 441 464—165 ?
2 218-219 498; 3 318-319; 4 240
bis 241; 5 363 531; 6 488 496; 8
279; 9 291 293; 10 275; 21 58 71
422; 23 104 340; 25 200 417-419
421-423 427-428 493 498; 28 96
232; 30 254; 36 3
Allgemeine Statuten und Verwaltungs-Verordnungen der Internationalen Arbeiterassoziation.
Etwa 24. Oktober 1871. — 2 13
88; 4 323 367; 6 13 35 38 45 102
B
Die Bourgeoisie und die Kontrerevolution. 9.-29. Dezember 1848.
- 8 389; 9 46 47; 10 281; 12 383
384 386; 21 66; 28 296
BRIEFE
an
W. Bracke, 5. Mai 1875. — 4 223;
5 379; 6 274; 16 206; 25 453-454
470; 26 411
21 33 67; 29 299; 33 462 464
- 2 . August 1862. - 21 57
- 9. August 1862. - 21 57
- 9. Aprü 1863. - 21 64-66
- 1 2 . Juni 1863. - 21 67
- 4. November 1864. - 20 441
- 1 0 . Dezember 1864. — 21 67
- 3 . Februar 1865. - 21 67
- 1 1 . Februar 1865. - 21 66
- 1 8 . Februar 1865. — 21 94
- 2. April 1866. - 21 65
- 7. Juni 1866. - 20 441; 21 417
- 2 0 . Juni 1866. - 20 441-442; 21
417
- 7. Juli 1866. - 21 44
- 3 . Juni 1867.-20 442
- 2. November 1867. - 20 142 442
445^46; 21 417; 22 148 151 168
- 30. November 1867. - 20 142 442
bis 443; 22 148 168
- 1 7 . Dezember 1867. — 20 443; 21
67
- 8. Januar 1868. — 21 43
- 1 2 . Dezember 1868. - 21 40
- 1 8 . August 1869. - 20 443
—18. November 1869. - 20 443 bis
444
- 10. Dezember 1869. - 20 444; 21
417 421
170
Briefe - Enthüllungen über den Kommunistenprozeß
-12.Februar 1870. - 24 215 235;
26 472
- 5. Juli 1870. - 20 440
- 23. Juli 1877. - 21 68
- 1. August 1877. - 21 68
- 10. September 1879. - 21 68
t. Feuerbach, 20. Oktober 1843. 14 340-341
H. M. Hyndman, 8. Dezember
1880. - 17 300
L. Kugelmann, 6. April 1866. — 12
97-98
- 9. Oktober 1866. - 12 96
- 6. März 1868. - 12 97
- 11. Juli 1868. - 12 96
- 5 . Dezember 1868. - 12 97; 14
130 245; 19 62
- 3 . März 1869. - 12 98; 13 24-25
- 27. Juni 1870. - 14 332 341
- 1 3 . Dezember 1870. - 14 341; 28
99; 30 81 249
- 1 2 . April 1871.-12 100-102 103;
15 171-172; 18 348; 21 67; 23
339-340 372; 25 426 427-430; 26
102-103 399; 28 301
- 17. Aprü 1871. - 12 103; 13 485;
16 391; 24 228
F. Lassalle, 19. April 1859. - 17
408
J. B. Schweitzer, 24. Januar 1865.
- 2 1 109
F. A. Sorge, 4. April 1874. — 29
493
- 4 . August 1874. - 23 109-110
- 27. September 1877. - 12 374
- 1 9 . Oktober 1877. - 12 364
- 19. September 1879. - 12 364 365
370; 21 68 82
- 19. November 1879. — 12 365
- 5. November 1880. - 12 365 375
- 2 0 . Juni 1881. - 12 362; 17 299
bis 300 301; 19 334
- 15. Dezember 1881. — 17 299 bis
300
J. Weydemeyer, 5. März 1852. — 25
423-425; 30 79
Brief an die Redaktion der „Otetschestwennyje Sapiski". Etwa
November 1877. - 1 137 265-266
Briefe aus den „Deutsch-Französischen Jahrbüchern". Marx an
Rüge. September 1843. - 1 154
bis 155 179 334; 21 35
Der Bürgerkrieg in Frankreich.
Adresse des Generalrats der Internationalen
Arbeiterassoziation.
April-Mai 1871. - 1 435; 6 488;
8 195-198; 9 118; 11 332; 12 102;
21 37 72-73; 22 319; 23 339-340
372; 24 8 31 32 54 169-170 437;
25 427 430-439 440-445 462 466
475 492-493 495 496 502; 26 85;
28 96 212 232 237 242 284 444
473; 29 137; 30 254
Differenz der demokritischen und
epikureischen Naturphilosophie
nebst einem Anhange. Anfang
1839-März 1841. - 21 34 69
Das Elend der Philosophie. Antwort
auf Proudhons „Philosophie des
Elends". Ende Dezember 1846 bis
Anfang April 1847. - 1 134 158
267 324; 2 200-201 210-214; 3
316-317 330 392; 13 173; 14 319;
15 165; 18 157; 19 553; 20 375
378 494; 21 36 64-65 70; 25 412
413 453
Enthüllungen über den Kommunisten-Prozeß zu Köln. Ende Oktober—Anfang Dezember 1852. — 8
274 469; 9 129 268; 21 71
Der Qesetzentumrf - Vas Xapital
171
91 125-126 128 132 137 153-154
158-161 163-166 167 173-175
Der Gesetzentwurf über die Auf266* 314—315 323—324 333 334
hebung der Feudallasten. 29. Juli
432 471-472 474 482-483 490
1848. — 9 125-126; 12 387 506;
518; 2 174 226-227 244 259 260
15 378; 16 383; 18 323
bis 261 385 409 437 439-440 498;
3 30-31 36-37 40 168 178 231
324-325 361 362 363 392 404
H
405 443 452 457 464 544 552 557
610 621 641 642; 4 42 65-66 68
Herr Vogt. Februar-17. November
189 190 228 230; 5 136; 6 275;
1860. - 21 37 72
12 96 97 352 375; 13 68; 14 341;
15 21; 16 443; 17 295 300; 20 187
401; 21 37 39 43 48 49 50 52 53
bis 54 58 59-60 61 73 79; 23 33
104; 29 153 340 348 369 417 525
Inauguraladresse der Internationabis 526 529; 31 386-387; 33 442
len Arbeiter-Assoziation, gegrünbis 443; 34 9; 35 493
det am 28. September 1864 in
Das
Kapital. Kritik der Politischen
öffentlicher Versammlung in St.
Ökonomie, Bd. II, 1885. - 1 70-80
Martin's Hall, Long Acre, in Lon97 453—454 518 519-520; 2 12
don. 21.-27. Oktober 1864. — 20
138 144-147 162-163 199; 3 32
441 ; 21 37 72
35 36 37 38—16 50 52 324-326
636-638 639-640; 4 45 46-47 48
49-50 51 54 66 68 72 73 76 153
bis 156; 6 62; 21 54 73
Zur Judenfrage. Herbst 1843. — 21 Das Kapital. Kritik der Politischen
Ökonomie, Bd. III, erster und
35 69
zweiter Teil, 1894. - 1 509; 2 12
144 150 199-200 201 225-226 261
492; 3 13 26 28 43 45—16 48 51
bis 52 149 169-171 178-179 187
Das Kapital. Kritik der Politischen
194 199 207 257-258 327 329 bis
Ökonomie, Bd. I—III, 1867-1894.
334** 366 392 450 576 612-613
- 1 123-127 131-134 136 140 bis
636-637; 4 43 47—18 49-50 54 55
141 153-154 158-160 168 171 bis
bis 56 68-71 73 77 84 106-107
172 173-175 176 179 267 432 454
130-131 143 154-155; 5 110-114
469; 2 11 183 544; 3 557 633 637
116 118 182; 6 62 104 338 339 340;
641 642 643; 4 168 188 192-193;
9 447,- 10 347; 12 97; 13 179-180
8 59; 10 255; 14 341; 19 5; 20 209
375 378; 21 37 38 73 79; 22 204;
• Die auf dieser Seite von W. I. Lenin
28 424-425; 29 185 369; 33 219 zitierte Schlußnote zum ersten Abschnitt des
VI. Kapitels befindet sich nur in der Ausgabe
361,- 36 346-347
von 1867, S. 762-763.
Das Kapital. Kritik der Politischen • • W. I. Lenin zitiert auf S. 332 den Zusatz
Friedrich Engels aus dem dreitmdvierzigÖkonomie, Bd. I, 1867. - 1 70 76 von
sten Kapitel des III. Bandes des „Kapitals".
172
Die Klassenkämpfe - Rechtfertigung
204 273 291-292 302 303 304 bis Lohn, Preis und Profit. 20.-27. Juni
306 310 314-315 316 317-318; 15
1865. — 21 73
158 164 243-246 261 280 332; 18 Lohnarbeit und Kapital. Zweite De157 359; 20 187; 21 54-58 59 73;
zemberhälfte 1847 und 4.-10.
22 10 52-53 220 295*; 33 117
April 1849. — 21 70-71
Die Klassenkämpfe in Frankreich Lord Palmerston. Oktober-Anfang
1848 bis 1850. Januar-Oktober
Dezember 1853. — 21 72
1850. - 5 73; 9 103; 10 275 291;
11 158; 21 58-59 71; 28 378; 34
N
342
Die Krisis und die Kontrerevolution.
11.-15. September 1848. — 9 122; Nachwort zu „Enthüllungen über
den Kommunisten-Prozeß zu
11 373; 16 384; 31 337
Köln". 8. Januar 1875. - 8 386; 10
Zur Kritik der Hegeischen Rechts128-129
philosophie. Einleitung. Ende 1843
bis Januar 1844. - 1 128 234; 6 Nachwort zur zweiten Auflage (des
ersten Bandes des „Kapitals"). 24.
126; 1 89; 8 312-313; 9 60 85; 10
Januar 1873. - 1 153-154 158 bis
71; 15 404-405; 16 171 ; 18 484;
161 167 266 333 334; 14 341; 15
19 13; 21 35 69; 25 464; 31 178
21 ; 21 39 79
Zur Kritik der Politischen Ökonomie. August 1858-Januar 1859.
- 1 128-129 142-143; 2 195-196
214-215 218; 4 189 190; 14 325;
21 37 43-44 49 72
Kritik des Gothaer Programms.
Randglossen zum Programm -der
deutschen Arbeiterpartei. 5. Mai
1875. - 1 325 459; 2 199; 4 223;
5 379; 6 40 274; 8 470; 11 387; 12
353 371; 16 206; 18 335; 19 510;
21 73; 22 329; 24 70 182; 25 412
453-454 470-473 478-483 485
bis 486 490-491; 26 411; 28 231
236; 29 377; 32 348; 34 80; 36 412
Der politische Indifferentismus. Januar 1873. - 25 449-450; 28 250
Die preußische Kontrerevolution
und der preußische Kichterstand.
Vor dem 24. Dezember 1848. - 13
111
Über P.-J. Proudhon. Brief an J. B.
v. Schweitzer. 24. Januar 1865. —
21 109
Provisorische Statuten der Internationalen Arbeiter-Assoziation.
Zwischen dem 21. und 27. Oktober
1864. - 2 13 88; 4 323 367; 6 13
35 38 45 102
Der leitende Artikel in Nr. 179 der
„Kölnischen Zeitung". Zwischen
dem 29. Juni und 4. Juli 1842. — Rechtfertigung des ff-Korrespon21 69
denten von der Mosel. Zwischen
'• W. I. Lenin meint Friedridh Engels' Andem 1. und 20. Januar 1843. — 21
merkung zum sechsten Kapitel des III. Bandes
35
des „Kapitals".
Rede über den Jlaager "Kongreß - Zweite Adresse,
Rede über den Haager Kongreß. 8.
September 1872. - 28 97
Rede über die Frage des Freihandels, gehalten am 9. Januar 1848
in der Demokratischen Gesellschaft
zu Brüssel. - 2 158-159 257-264;
21 70
Resolutionsentwurf des Generalrats
über das Verhalten der britischen
Regierung in der irischen Amnestiefrage. 16. November 1869. —
20 443-444 445
Revelations of the Diplomatie
History of the 18. Century (Enthüllungen über die Geschichte der
Diplomatie des 18. Jahrhunderts).
Juni 1856-März 1857. - 21 72
Rezension der Broschüre „Die preußische Militärfrage und die deutsche Arbeiterpartei" von Friedrich
Engels. Um den 13. März 1865. —
10 260
Theorien über den Mehrwert (Vierter Band des „Kapitals"). Januar
1862-Juli 1863. - 2 12 203-204;
4 68; 5 121-122; 13 180 270-273
296 297 300-301 320-321; 15 133
bis 134 158 161 162 165 244 245
257-258; 16 114; 18 135 157; 19
334; 20 378; 21 56-57 73-74; 28
314; 36 131
Thesen über Feuerbach. Frühjahr
1845. - 9 30; 10 287 346; 14 97 bis
100 132; 21 41 63 70
Die Verhandlungen des 6. rheinischen Landtags. Von einem Rhein-
173
länder. Erster Artikel: Debatten
über Preßfreiheit und Publikation
der Landständischen Verhandlungen. April 1842. - 21 69
Verhandlungen des 6. rheinischen
Landtags. Von einem Rheinländer.
Dritter Artikel: Debatten über
das Holzdiebstahlsgesetz. Oktober
1842. - 21 69
Verteidigungsrede von Karl Marx.
Der erste Preßprozeß der „Neuen
Rheinischen Zeitung". 7. Februar
1849. - 21 71
Verteidigungsrede von Karl Marx.
Der Prozeß gegen den Rheinischen
Kreisausschuß der Demokraten. 8.
Februar 1849. - 21 71
Vorwort zur ersten Auflage (des
ersten Bandes" des „Kapitals"). 25.
Juli 1867. — 1 125—126 132; 2
259; 21 48
Vorwort („Zur Kritik der Politischen
Ökonomie"). Januar 1859. — 1
128-129 142-143; 4 189 190; 21
43^14
Vorwort zur Zweiten Ausgabe (1869)
„Der achtzehnte Brumaire des
Louis Bonaparte". 23. Juni 1869.
- 1 4 4 1 ; 13 68; 23 104
Zweite Adresse des Generalrats
über den Deutsch-Französischen
Krieg. An die Mitglieder der Internationalen Arbeiterassoziation
in Europa und den Vereinigten
Staaten. Zwischen dem 6. und 9.
September 1870. - 8 196 250; 10
102 132; 12 100 101 102 103; 13
27 483; 15 50; 21 67 314; 25 426
174
Sammelbände
SAMMELBÄNDE
Briefe an L. Kugelmann. Übersetzung aus dem Deutschen, unter
Redaktion und mit einem Vorwort
von N. Lenin. St. Petersburg, 1907,
XI, 96 S. - 12 95-104 360; 21 73;
25 428
Briefe von Karl Marx an Kugelmann, Mitglied der Internationale. St. Petersburg, 1907, 107 S.
(Bibliothek des wissenschaftlichen
Sozialismus). - 21 73 ; 25 428
The Eastem Question. A Reprint of
Letters written 1853—1856 dealing
with the events of the Crimean
War. Edited by Eleanor MarxAveling and Edward Aveling. Lon-
don, 1897, XV, 656 p. (Die Orientfrage. Neuauflage der Artikel über
die Ereignisse des Krimkrieges, geschrieben in den Jahren 1853—1856.
Herausgegeben von Eleanor MarxAveling und Edward Aveling. London, 1897, XV, 656 S.) - 21 72
Die Liberalen am Buder. St. Petersburg 1906, 48 S. - 21 71
Zwei politische Prozesse. Verhandelt vor den Februar-Assisen in
Köln. I. Der erste Preßprozeß der
Neuen Rheinischen Zeitung. II. Prozeß des Kreisausschusses der rheinischen Demokraten. Köln, 1849.
Verlag der Expedition der Neuen
Rheinischen Zeitung. 72 S. — 21 71
175
FRIEDRICH ENGELS
Die Arbeiterbewegung in Amerika.
Vorwort zur amerikanischen Ausgabe der „Lage der arbeitenden
Klasse in England". 26. Januar
1887. — 8 242
Die auswärtige Politik des russischen Zarentums. Dezember 1889
bis Februar 1890. — 2 11—12
Von der Autorität. Oktober 1872 bis
März 1873. - 25 449-452 488; 28
238-239 250
Die Berliner Debatte über die Revolution. 13.-14. Juni 1848. — 9
124; 15 378 398-399; 18 323; 19
261
BRIEFE
an
A. Bebel, 18.-28. März 1875. - 16
206; 23 339-340; 24 8 32 52—53;
25 453-455 470-471 475^76
482 489; 27 113; 28 97 236 242
250 266 326; 30 82 83; 31 19; 33
90-91
— 11. Dezember 1884. — 32 483 bis
484 517; 33 90-91
— 24.-26. Oktober 1891. - 12 373
bis 374
Die Bakunisten an der Arbeit. Denk- J. Ph. Becker, 15. Oktober 1884. schrift über den Aufstand in Spa2 12
nien im Sommer 1873. September E. Bernstein, 27. August 1883. - 15
und Oktober 1873. — 8 387—388
269
474-480; 9 83 113
K. Kautsky, 12. September 1882. —
Die Bauernfrage in Frankreich und
22 288-289 359-361; 23 52 74
Deutschland. Zwischen dem 15.
109-110 111; 29 493; 30 17 86
und 22. November 1894. — 3 330;
506; 31 27
6 37 434; 21 63; 25 288; 27 301 bis - 1 . Aprü 1895. - 16 66; 21 84; 35
302 335—336 337-338; 28 198 bis
248
199 211 213; 29 145 191; 30 81; F. Kelley-Wischnewetzky, 28. De32 349; 33 117
zember 1886. - 12 361
176
Briefe
- 27. Januar 1887. - 12 361 ; 13 432
bis 433; 15 232-233; 17 23; 24 25;
25 6; 28 215; 31 57
- 2. Mai 1888. — 12 368
P. Lafargue, 2. Juni 1894. - 24 215;
26 472
- 3. April 1895. - 16 66; 35 248
Marx, Karl, Anfang Oktober 1844.
- 19 550-551 552
- 1 9 . November 1844. - 1 9 550-551
- 20. Januar 1845. - 19 551
- 22. Februar 1845. — 19 552
- 1 7 . März 1845. - 19 551
- 1 6 . September 1846. — 19 552 bis
553
-ungefähr 23. Oktober 1846. - 19
553
- 2 3 . - 2 4 . November 1847. - 19
554
- 5. Februar 1851. - 21 65
- 23. Mai 1851. - 20 440
- 24. September 1852. - 29 493; 30
17 86 506; 31 27
- 1 7 . Dezember 1857. - 21 65
- 7 . Oktober 1858. — 21 65; 22 288
bis 289; 23 109; 29 298 493;
30 17 86 506; 31 27 38
- 8. April 1863. - 21 65
- 11. Juni 1863. - 21 67
- 24. November 1863. — 21 67
- 4 . September 1864. - 21 67
- 2 7 . Januar 1865. - 21 67
- 5. Februar 1865. - 21 67
- 22. Oktober 1867. - 21 67
- 6. Dezember 1867. - 21 67
- 20. November 1868. — 20 443
- 24. Oktober 1869. - 20 443 445
- 1 9 . November 1869. - 21 65
- 1 5 . August 1870. - 21 107
- 20. August 1879. — 21 68
- 9. September 1879. — 21 68
- 1 1 . August 1881. - 21 65; 22 288;
23 109 112-113; 29 493
V. I. Sassulitsch, 23. April 1885. 12 375
F. A. Sorge, 21. September 1872. —
23 109 110; 29 493; 30 17 86 506;
3127
- 5. Oktober 1872. — 29 393
- 20. Juni 1882. - 12 365-366
- 7. März 1884. - 12 91
- 31. Dezember 1884. - 12 366
- 3 . Juni 1 8 8 5 . - 1 2 366
- 29. April 1886. - 12 372; 13 77
- 2 9 . November 1886. — 12 361 362
372; 13 4 3 2 ^ 3 3 ; 15 232-233
401; 17 23; 24 25; 25 6 ; 28 215;
3157
- 3 . März 1887. - 12 366-367
- 6. April 1887. - 12 375
- 9 . April 1 8 8 7 . - 1 2 375
- 23. April 1887. - 12 375—376
- 2 2 . Februar 1888. - 26 111
- 1 2 . Januar 1889. - 12 367
- 11. Mai 1889. - 12 367
- 8. Juni 1889. - 12 367
- 1 7 . Juli 1889. - 12 367-368
- 20. Juli 1889. - 12 367 368
- 7. Dezember 1889. — 12 360-361
373; 13 432-433; 15 232-233; 17
23; 23 110; 24 25; 25 6; 28 215;
29 493 494; 31 57
- 1 9 . April 1890. - 23 110 117
- 4 . März 1 8 9 1 . - 2 3 110
- 1 0 . Juni 1891. — 12 360-361 ; 13
432—133; 15 232-233; 17 23; 24
25; 25 6; 28 215; 31 57
—14. September 1891. - 23 110 113
bis 114 116-117
- 2 4 . Oktober 1891. - 12 374
- 1 8 . Januar 1893. - 12 368-369;
13 360; 21 456; 22 115; 29 493
- 1 1 . November 1893. - 21 456; 22
115
- 1 0 . November 1894. - 12 369
- 4. Dezember 1894. - 12 369-370
Brief an 7. "Juraii - Zur Qesdhidhte des Bundes der Kommunisten
Brief an F. Turati. 26. Januar 1894
—i siehe Die künftige italienische
Revolution und die Sozialistische
Partei
Der demokratische Panslawismus:
14.-15. Februar 1849. - 22 347
bis 348
Der deutsche Bauernkrieg. Sommer
1850. - 5 381; 8 271-274 379 bis
380; 25 201
Die deutsche Heichsverfassungskampagne. Ende August 1849 bis
Februar 1850. - 8 390-392; 12
376; 36 120
Einleitung zu „Der Bürgerkrieg ia
Frankreich" von Karl Marx (Ausgabe 1891). 18. März 1891. — 8
195; 15 406 414 415; 23 339-340;
24 31; 25 442-443 462-467 469
bis 470 492-493 494 496; 28 96
232 237 238 242 260 284 472; 29
137; 30 254
Einleitung zu „Die Klassenkämpfe
in Frankreich 1848 bis 1850" von
Karl Marx (Ausgabe 1895). 6.
März 1895. - 5 19; 10 133 301 ; 11
163; 12 109 165-166; 15 36; 16
66; 21 84; 35 243 248
Einleitung zu Sigismund Borkheims
Broschüre „Zur Erinnerung für
die deutschen Mordspatrioten.
1806-1807". 15. Dezember 1887.
- 27 115-116 420-421 494-499;
29 151
Einleitung zur englischen Ausgabe
(1892) „Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wis12 Lenin, Registerband II
177
senschaft". 20. April 1892. — 14
24 84 100-108 122 132-133 180
203 205 206 233-234 296 341 bis
342; 15 47-48 378; 16 162
Die Entwicklung des Sozialismus
von der Utopie zur Wissenschaft.
Januar-Mitte März 1880. — 1158 ;
2 11; 15 47-48; 21 41; 23 53; 25
407—£10; 34 67
Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen
Philosophie. Anfang 1886. — 1
138 176; 2 11; 4 72; 8 293; 14 5
23-24 33 55-56 58 80 92-97 102
110 115-116 121 132-133 134
141 152 157 162 179 181 185—187
202-203 204 224 231 238-239 241
250 260-261 333 336 342-343; 15
404; 19 4 64; 21 34-35 40 42 63
bis 64 70; 34 310
Flüchtlingsliteratur. Mai 1874-April
1875. - 2 12 516; 9 70 148; 10 73;
13 9-10; 15 405; 21 93 293 318;
22 151 348 350; 25 313; 30 485; 31
52-53; 33 92 209 215; 34 11-12
Die Frankfurter Versammlung. 31.
Mai 1 8 4 8 . - 9 123 126
Zur Geschichte der preußischen
Bauern. Einleitung zu Wilhelm
Wolffs Broschüre „Die schlesische
Milliarde". 24. November 1885. 34 68
Zur Geschichte des Bundes der Kommunisten. 8. Oktober 1885. — 8
470; 9 129-130; 10 128
178
"Herrn Eugen Dührings Umwälzung - 7>o und Rhein
H
Herrn Eugen Dührings Umwälzung
der Wissenschaft („Anti-Dühring"). September 1876 - 7. Juli
1878. - 1 137-138 140 156-157
158 161-167 172-173 431 435; 2
11 227; 4 65*; 5 150-151 367; 6
251-252; 11 162-163; 12 97 352;
14 5-6 32-33 80 110-111 126 bis
129 130 151-152 169 172-173 181
bis 182 183 184-187 227 239-242
245-246 249-251 266 312 336
342; 15 22-23 404 405-406; 17.
58; 19 4 62-63 289; 20 138; 21
39-40 41—42 62-63 73; 22 329;
23 47; 25 407-413 432 433 448;
27 264; 28 99; 29 346; 30 83 101 ;
31 387; 34 375
Über historischen Materialismus —
siehe Einleitung zur englischen
Ausgabe „Die Entwicklung des
Sozialismus von der Utopie zur
Wissenschaft". 20. April 1892.
6 24 29 37-38 40-41 46 50-51
55; 9 75; 13 481; 19 495; 21 454,22 114; 24 229 299 316 462 540
bis 541; 25 455-462; 26 146; 34
73 74
Die künftige italienische Revolution
und die Sozialistische Partei. 26.
Januar 1894. — 8 386—387 471 bis
472; 9 76; 12 209 230; 25 313
Die Lage der arbeitenden Klasse in
England. Nach eigner Anschauung
und authentischen Quellen. Mitte
November 1844-Mitte März 1845.
- 1 98; 2 8-9 173-174 227 235
258 264 477 498; 3 186-187; 4
311; 19 551 ; 22 288-289; 23 110
bis 111
M
Der magyarische Kampf. Anfang
Januar 1849. — 22 347-348
Die Mark. Mitte September-Mitte
Dezember 1882. - 34 67-68 71
Marx, Heinrich Karl. Zwischen 9.
und 25. November 1892. — 21 71
75
Karl Marx. Mitte Juni 1877. - 21 75
Kann Europa abrüsten? Im Februar
1893.— 9 138; 36 146
An das Kommunistische Korrespondenz-Komitee in Brüssel. 16. September 1846. Komiteebrief Nr. 2.
- 1 9 553
N
An das Kommunistische Korrespondenz-Komitee in Brüssel. 23. Ok- Nachwort (1894) zu „Soziales aus
tober 1846. Komiteebrief Nr. 3. Kugland". Januar 1894. — 2 12
19 553-554
Zur Kritik des sozialdemokratischen
Programmentwurfs 1891. Zwischen 18. und 29. Juni 1891. —
Po und Rhein. Ende Februar-An* W. I. Lenin zitiert das von Karl Marx
fang März 1859. - 21 107 214;
für den „Anti-Dührinz" geschriebene Kapitel
22 329; 23 202; 35 228
„Ans der .Kritischen Gescnichte'".
Die Polendebaüe - Vorworte
179
Ende März-26. Mai 1884. — 1 139
Die Polendebatte in Frankfurt. 7.
434; 2 11; 21 62-63; 23 38; 25
August-6. September 1848. — 6
455-456
185 398-407; 28 242; 29 463 476;
Der Prager Aufstand. 17. Juni 1848.
30 84; 32 214
- 22 151
Die preußische Militärfrage und
die deutsche Arbeiterpartei. Ende
Januar-11. Februar 1865. — 10
VORWORTE
260
Programme der radikal-demokrati- Vorbemerkung zu „Der deutsche
schen Partei und der Linken zu
Bauernkrieg" (Ausgabe 1870 und
Frankfurt. 6. Juni 1848. — 9 122
1875). 1. Juli 1874. - 2 7; 5 381
bis 124; 31 337
bis 383 410; 34 344
Vorbemerkung (zu „Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassiS
schen deutschen Philosophie"). 21.
Februar 1888. - 1 138 176; 14 55
Revolution und Konterrevolution in
bis 56 58 181 342-343
Deutschland. August 1851-24. Vorrede zur dritten Auflage von
September 1852. —10 132; 11162;
Karl Marx' Schrift „Der acht12 97; 16 391; 21 71-72; 25 299;
zehnte Brumaire des Louis Bona26 3 4 8 116-117 167 200; 33 462;
parte". 1885. - 5 363; 25 422
36 35
Vorreden zu Karl Marx/Friedrich
Die Bolle der Gewalt in der GeEngels, „Manifest der Kommunischichte. Ende Dezember 1887 bis
stischen Partei". Vorrede zur
März 1888.-22 188
deutschen Ausgabe von 1890. 1.
Mai 1890. - 2 13 88; 4 323 367;
6 13 38 102
Vorwort zum „Manifest der Kommunistischen Partei" (deutsche
Der Sozialismus in Deutschland. 13.
Ausgabe von 1883). 28. Juni
und 22. Oktober 1891 und Januar
1883. - 21 46
1892. - 3 160; 12 109 165-166; Vorwort zum „Ursprung der Fami16 315; 21 87 107-108 315-316;
lie, des Privateigentums und des
35 228; 36 279
Staats" (vierte Auflage 1891). 16.
Juni 1891. — 25 402^03
Vorwort zur Broschüre „Internationales aus dem ,Volksstaat' (1871
bis 75)". 3. Januar 1894. - 24 70;
Umrisse zu einer Kritik der Natio25 468 484
nalökonomie. Ende 1843-Januar Vorwort zur deutschen Ausgabe
1844. — 2 10
von 1892 der „Lage der arbeitenDer Ursprung der Familie, des Priden Klasse in England". 21. Juli
vateigentums und des Staats.
1892. - 22 288-289; 23 110-111
180
Vorworte - Soziales aus Rußland
112-113; 29 493; 30 17 86 506; 31
27
Vorwort zur ersten Auflage 1884
(„Der Ursprang der Familie, des
Privateigentums und des Staats").
Ende Mai 1884. — 1 139 153
Vorwort (zur ersten Auflage des zweiten Bandes des „Kapitals" von Karl
Marx). 5. Mai 1885. - 3 50; 4 54
Vorwort zur ersten Auflage in deutscher Sprache (1882) („Die Entwicklung des Sozialismus von der
Utopie zur Wissenschaft"). 21. September 1882. — 34 68
Vorwort zur ersten deutschen Ausgabe von Karl Marx' Schrift „Das
Elend der Philosophie". 23. Oktober 1884. - 14 319; 15 402; 18
350
Vorwort zur „Kritik des Gothaer
Programms" von Karl Marx. 6. Januar 1891. - 25 490-491
Vorwort zur zweiten, durchgesehenen Auflage „Zur Wohnungsfrage". 10. Januar 1887. — 1 322
bis 323; 3 243; 5 155; 23 153; 35
258
Vorworte zu den drei Auflagen (zu
Herrn Eugen Dührings Umwälzung der Wissenschaft [„AntiDühring"]).
- H . 23. September 1885. — 14 336;
21 41-42
- i n . 23. Mai 1894. — 14 182-183
342
W
Was hat die Arbeiterklasse mit Polen zu tun? Ende Januar-6. April
1866. — 22 349; 35 222
Zur Wohnungsfrage. Mai 1872 bis
Januar 1873. - 1 322-323; 2 12;
3 243; 5 150 154; 13 361; 23 153;
25 446-448; 35 258
SAMMELBÄNDE
Internationales aus dem „Volksstaat" (1871-75). Berlin, 1894,
72 S. - 25 468
Soziales aus Kurland. 1. Antwort an
P. N. Tkatschow (1875). 2. Nachwort (1894) zu „Soziales aus Rußland". Übersetzung aus dem Deutschen von V. Sassulitsch. Genf,
Druckerei „Sozial-Demokrat", 1894.
VII, 38 S. (Bibliothek des modernen
Sozialismus. Serie II. Folge III). —
2 12
181
W.I.LENIN
220; 10 165 177,- 34 82-83 85 89
90; 36 91
Abänderungsantrag zur Resolution Das Agrarprogramm der Sozialdeüber die Militärfrage. Zwischen
mokratie in der ersten russischen
dem 27. und 29. Januar (9. und
Revolution von 1905 bis 1907. No11. Februar) 1917. — 23 381; 35
vember-Dezember 1907. —13 101
266 267-268
436 464; 15 62 64 69 130 133 151
Die Agrardebatten in der m . Duma.
bis 175 184 243-251; 24 275; 28
1. (14.) Dezember 1908. — 15 328
310; 35 282 293; 36 131 134 248
Die Agrarfrage in Rufjland am Aus- Das Agrarprogramm der Sozialdegang des 19. Jahrhunderts. 18.
mokratie in der russischen RevoJuni (1. Juli) 1908. - 34 436
lution. Autorreferat. 5. (18.) Juli
Die Agrarfrage und die Kräfte der
1908. - 15 252-263; 16 114
Revolution. 1. (14.) April 1907. Eine anämische Duma oder ein
12 347
anämisches Kleinbürgertum. 2.
Die Agrarfrage und die „Marxkriti(15.) April 1907. - 12 338
ker" [Kapitel I—IX]. Juni-SeptemAnkündigung
der Redaktion der
ber 1901. - 13 170 171 172-173
„Iskra". Im Namen der Redaktion.
174 177-178 179 190 192 299 304
September 1900. - 4 380; 5 377;
bis 305 308-309; 14 94; 15 162
6 261;7 203;9 55
250; 16 444; 34 66 71; 36 66 68
Die Agrarfrage und die „Marxkriti- Aus Anlaf; der Londoner Konferenz.
16. (29.) März 1915. - 21 122
ker" [Kapitel X-XII]. Herbst 1907.
- 3 153; 13 192 397; 15 104-105; Aus Anlag der „Profession de foi".
Ende 1899. — 5 374
36 66 68
Das Agrarprogramm der Liberalen. Der Anonymus aus dem „Vorwärts"
7. (20.) April 1905. - 8 400; 9 231
und die Sachlage in der SozialDas Agrarprogramm der russischen
demokratischen
Arbeiterpartei
Sozialdemokratie. Februar bis
Rußlands. März 1912. - IS 6 191
erste Märzhälfte 1902. — 6 64 91.
bis 192 193 197
182
Eine Antwort - Tiber die Aufgaben der SDAPR
Eine Antwort. 26. und 27. Juli (8. und
9. August) 1917.-26 13
Antwort an P. Eijewski (J. Pjatakow). August—September 1916.—
35 232
Antwort auf eine Kritik unseres
Programmentwurfs. Juni 1903. —
6 492 495; 7 99-100; 10 164-165
171 174 186; 15 256
Antwort auf einen Artikel der
„Leipziger Volkszeitung". 8. (21.)
Juli 1914. - 21 337
Antwort auf schriftliche Anfragen
[Sitzung des Petrograder Sowjets,
12. TA&rz I9i9]. — 29 163 408
Die Antwort der Arbeiter auf die
Bildung der Sozialdemokratischen
Arbeiterfraktion Rußlands in der
Seichsduma. März—April 1914, ergänzt im Juni 1914. — 21 336-337
Aprilthesen — siehe Über die Aufgaben des Proletariats in der gegenwärtigen Revolution. 7. (20.) April
1917
Die Arbeiter sollen entscheiden. 1.
(14.) Juni 1906. - 10 489
Arbeiterdemokratie und bürgerliche
Demokratie. 11. (24.) Januar 1905.
- 3 4 277
Die Arbeitergruppe in der Reichsduma. 10. (23.) Mai 1906. - 10
414 479
Arbeiterklasse und Arbeiterpresse.
13. und 14. (26. und 27.) Juni 1914.
- 2 0 392 474 517 573-574; 21 336
bis 337
Die Arbeiterklasse und die Revolution. August 1905. - 34 316
Über den „Arbeiterkongrefj". Notiz,
21. August (3. September) 1906. 11223
Arbeiterpartei und Bauernschaft.
Februar 1901. - 5 449 450; 6 99
102-103 115 117 118 122 189; 7
230; 8 222-223; 10 163
Die Arbeiterpartei und ihre Aufgaben in der gegenwärtigen
Lage. Ende Dezember 1905. — 10
101-102
Über den Artikel „Zu den nächsten
Aufgaben". 12. (25.) Februar 1909.
- 15 383 456
Auf den Hund gekommen. 7. (20.)
November 1915. - 25 164 177 218
Auf den Weg. 28. Januar (10. Februar) 1909. - 16 141-142
Auf die Anklagebank mit Rodsjanko
und Dshunkowski, sie haben
einen Spitzel gedeckt! 17. (30.)
Juni 1917. - 25 108
Auf welches Erbe verzichten wir?
Ende 1 8 9 7 . - 3 4 11-12 19
Auf, zur Einheit! 10. (23.) Juni 1906.
- 11 12
Die Aufgaben der Linksradikalen
(oder der linken Zimmerwaldisten) in der Sozialdemokratischen
Partei der Schweiz. Ende Oktober,
Anfang November 1916. — 35
223 225 232 260; 36 403
Die Aufgaben der revolutionären
Jugend. Erster Brief. September
1903. - 7 28
Die Aufgaben der revolutionären
Sozialdemokratie im europäischen Krieg. Nicht später als am
24. August (6. September) 1914. 21 7 24 165; 35 131 144; 36 272
273
Die Aufgaben der russischen Sozialdemokraten. Ende 1897. — 4 246
264 324; 5 72 82-83 400-401 492
515; 6 203-208; 7 265; 8 568; 9
141 203-204; 10 163; 13 91
Über die Aufgaben der SDAPE in
der russischen Revolution. Autorreferat. 15./16. (28-/29.) März
über die Aufgaben des Proletariats - Bertolte
1917. - 24 128; 35 280; 36 410
bis 412
Über die Aufgaben des Proletariats
in der gegenwärtigen Revolution.
7. (20.) April 1917. - 24 24 25 31
bis 32 35 101 104 105-106 160;
25 469; 26 85 439 475 489; 28 257
264; 29 489; 36 419-^120 422-423
425 426-428 429-430
Die Aufgaben des Proletariats in
unserer Revolution (Entwurf einer
Plattform der proletarischen Partei). 10. (23.) April 1917. —13 437 ;
24 75-77 306; 26 209-210
Die Auflösung der Duma und die
Aufgaben des Proletariats. Juli
1906. - 1 1 361-362
Aufruf an die Soldaten aller kriegführenden Länder. 21. April (4.
Mai) 1917. - 24 226 260 312 bis
313; 27 182
Zum Auftreten Kamenews im Zentralexekutivkomitee in der Frage
der Stockholmer Konferenz. 16.
(29.) August 1917. - 35 297
Eine Auseinandersetzung mit Verteidigern des Ökonomismus. 6.
(19.) Dezember 1901. - 5 358
Auslandsangelegenheiten. Oktober
1901. - 5 307
B
Banken und Minister. 14. (27.) April
1917. - 24 324
Die Bauernschaft und die Wahlen
zur IV. Duma. 17. (30.) März
1912.-35 12
Die Bedeutung der Umsiedlerfrage.
27. April (10. Mai) und 1. (14.)
Mai 1913. - 19 72
Die Bedeutung der Wahlen in Petersburg. 4. (17.) Februar 1907. 12 105
183
Über die Bedeutung des Goldes
jetzt und nach dem vollen Sieg
des Sozialismus. 5. November
1921. - 33 106
Bedingungen für die Aufnahme in
die Kommunistische Internationale. Juli 1920. - 31 224
Der Beginn der Demonstrationen.
20. Dezember 1901 (2. Januar
1902). - 5 533
Der Beginn der Revolution in Rußland. 12. (25.) Januar 1905. - 8
129 148
Bemerkungen zum Programmentwurf der Kommission. 30. März
(12. April) 1902 [Materialien zur
Ausarbeitung des Programms der
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands]K - 6 61
Bemerkungen zum zweiten Programmentwurf Plechanows. Ende
Februar bis Anfang März 1902.
- 3 6 81
Bericht über den n. Parteitag der
SDAPR, 14. (27.) Oktober [Il.Xonferenz der Auslandsliga der russisdhen revolutionären Sozialdemokratie, 13.-1S. (26.-3*0 Oktober
i9O3]. - 7 59-61 206 253 276 278
bis 279 280-281 293 295-296 297
300-303 361-362; 34 183
Bericht über den HL Parteitag der
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rüfjlands. 14. (27.) Mai
1905. - 8 440 441 444 446 496
498; 34 302 306
Bericht über den Vereinigungsparteitag der SDAPR (Brief an die Petersburger Arbeiter). Mai 1906. —
11 142 211; 13 292 326 329 332
334 349-350; 15 363; 31 334-335
Bericht des ZK der SDAPR und instruktive Hinweise für die Delegation des ZK zur Brüsseler Kon-
184
Berichte - Besondere Meinung
ferenz. 23.-30. Juni (6.-13. Juli)
1914. - 21 104-105; 35 121 127
Bericht über die Tätigkeit des Rats
der Volkskommissare, 11. (24.)
Januar [Dritter Qesamtrussisdher
Kongreß der Sowjets der Arbeiter-,
Soldaten- und Bauerndeputierlen,
iO.-i8. (23.-31.) Januar 1918]. —
26 473
Bericht über die Außenpolitik in der
gemeinsamen Sitzung des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees und des Moskauer Sowjets, 14. Mai 1918. - 27 431
Bericht über die gegenwärtige Lage,
27. Juni 1918 [IV. Konferenz der
Qewerksdhaften und der Betriebskomitees Moskaus, 27. Juni-2. Juli
1918]. - 2 7 478 490
Bericht des Rats der Volkskommissare, 5. Juli 1918 [V. Qesamtrussisdher Kongreß der Sowjets der Arbeiter-, Bauern-, Soldaten- und
Rotarmistendeputierten, 4.-iO. Juli
1918]. - 2 7 530 532
Bericht über die Außen- und Innenpolitik des Rats der Volkskommissare. Kurzer Zeitungsbericht
[Sitzung des Petrograder Sowjets,
12. März 1919]. — 29 163 408
Bericht des Zentralkomitees, 18.
März [VIU. Parteitag der KPX.(BX
18.-23. März 1919]. — 30 435
Bericht über das Parteiprogramm,
19. März [VIII. Parteitag der
XPRCB), 18.-23. März 1919]. - 2 9
172 173
Bericht über die Arbeit auf dem
Lande, 23. März [VIU. Parteitag
der KPR(B), 18.-23. März 1919].
- 2 9 202; 31 522
Bericht des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees und des
Rats der Volkskommissare, 5. De-
zember [VII. Qesamtrussisdher Sowjetkongreß, 5.-9. Dezember 1919].
- 30 223 224 306
Bericht des Zentralkomitees, 29.
März [IX. Parteitag der XPR(B),
29. März-5. April 1920]. - 30 455
465-466
Bericht der Kommission für die nationale und die koloniale Frage,
26. Juli [II. Kongreß der Kommunistischen 'internationale, 19. Juli bis
7. August 1920]. — 31 448
Bericht über die Tätigkeit des Rats
der Volkskommissare, 22. Dezember [VIU. Qesamtrussisdber Sowjetkongreß, 22.-29. Dezember 1920].
- 31 519 520; 32 16 46
Bericht über die politische Tätigkeit
des ZK der KPB(B), 8. März [X.
Parteitag der KPKB), 8.-16. März
192 i j . - 3 2 192-193 194
Politischer Bericht des Zentralkomitees der KPR(B), 27. März [XI. Parteitag der KPJKB), 27. März-2.
April 1922]. - 33 299 304-305 307
308 332; 36 556-560
Beschluß des Auslandskollegiums
des ZK der SDAPK. 18. (31.) März
1917.-25 42; 36 415 416
Beschluß des Exekutivkomitees des
Petersburger Sowjets der Arbeiterdeputierten vom 14. (27.) November 1905 über Maßnahmen
zum Kampf gegen die Aussperrung. — 10 37
Besondere Meinung der Delegierten
der Sozialdemokratie Polens, Lettlands, St. Petersburgs, Moskaus,
des zentralen Industriegebiets und
des Wolgagebiets, eingebracht auf
der Gesamtrussischen Konferenz
der SDAPS. 4. (17.) November
Die besondere Meinung - Briefe
1906. - 11 301 305-306 317; 12
137
Die besondere Meinung der Vertreter des Zentralkomites, eingereicht am 17. (30.) Januar [Im Hat
der SDAPH, 15.-17. (28.-30.) Januar 1904]. - 1 172 435 474; 8 232
444
Besondere Meinung über die Zusammensetzung der Parlamentsfraktion derSDAPE [Vereinigungsparteitag der ST>APH, iO. (23.)
April-25. April (8. Mai) i906]. 10 364
Zur Beurteilung der gegenwärtigen
Lage. 1. (14.) November 1908. —
17 328; 18 309
Über Blocks mit den Kadetten. 23.
November (6. Dezember) 1906. —
11 330 333; 12 108 435; 15 373
Die Bodenfrage in der Duma. 12.
(25.) Mai 1906. - 18 271
Über A. Bogdanow. 25. Februar (10.
März) 1914.-20 496 498
Die Bolschewiki müssen die Macht
ergreifen. Brief an das Zentralkomitee, an das Petrograder und das
Moskauer Komitee der SDAPR.
12.-14. (25.-27.) September 1917.
- 26 52 174
Über den Bolschewismus. Erste Januarhälfte 1913. - 20 258; 35 51
Über den Boykott. 12. (25.) August
1906. - 11 248-250; 13 29-30; 16
44 387
Gegen den Boykott (Aus den Notizen eines sozialdemokratischen Publizisten). 26. Juni (9. Juli) 1907.
- 13 162
Der Boykott der Bulyginschen Duma und der Aufstand. 3. (16.) August 1905. - 9 184 190-191 201
206 207 209 212 216 260 262 265
185
268 299 396; 10 337-338; 11 127;
13 29-30; 34 324
Über den Brief der „Arbeiter aus
dem Süden". 20. Dezember 1901
(2. Januar 1902). - 5 352-353
BRIEFE
An Ines Armand. 4. (17.) Januar
1915. - 35 157 158 160
An Bassok. 30. Dezember 1914 (12.
Januar 1915). — 25 291
An August Bebel. 25. Januar (7. Februar) 1905. - 8 166
An A. A. Bogdanow, R. S. Semljatschka, M. M. Litwinow. 20. November (3. Dezember) 1904. — 34
257-258 263
An A. A. Bogdanow. 28. Dezember
1904 (10. Januar 1905). — 34 282
An A. M. Gorki. 31. Januar (13. Februar) 1908. - 1 3 459
— 3. (16.) November 1909. — 34 399
- 1 . (14.) November 1910. - 34 428
— Ende April 1911. - 34 444
— Anfang Januar 1913. — 35 52
— Mitte November 1913. — 36 243
Brief an den Sekretär des Internationalen Sozialistischen Büros,
Huysmans. Zweite Märzhälfte
1912. - 35 9
An L. M. Knipowitsch. 15. (28.) Mai
1901. - 34 56
An G. M. Krshishanowski. 22. Oktober (4. November) 1903. - 34
179
An P. N. Lepeschinski. 16. (29.) August 1905. - 34 321
An A. W. Lunatscharski. Vor dem
12. (25.) März 1917. — 35 280
An J. O. Martow. 23. September (6.
Oktober) 1903. - 7 20 113 129
356-357 358 360 365-366 375 bis
376 379-380 489; 34 173-174
186
Briefe
An den Sekretär des Eats der Partei,
J. O. Martow. 20. August (2. September) 1904. - 34 244
Brief an G. Mjasnikow. 5. August
1921. - 33 309
Offener Brief an Charles Name, Mitglied der Internationalen Sozialistischen Kommission in Bern.
26-/27. Dezember 1916 (8./9. Januar 1917). - 23 224 225; 35 246
An W. A. Noskow. 20. August (2.
September) 1904. - 34 244
An G. W. Plechanow. 24. Oktober
(6. November) 1903. - 7 189; 34
184
An A. N. Potressow. 2. (14.) September 1898. - 34 12
- 31. August (13. September) 1903.
- 7 164 353-354 375; 34 159
Zwei Briefe an I. I. Radtschenko.
I. Vor dem 3. (16.) Juli 1902. 36 92
An I. I. Kadtschenko. 3. (16.) Juli
1902. — 36 90
An G. Schklowski. 28. Februar (12.
März) 1912. - 35 5
An R. S. Semljatschka. 13. (26.) Dezember 1904. — 34 280
An L I. Skworzow-Stepanow. 19.
November (2. Dezember) 1909. —
35 53
Offener Brief an Boris Souvarine.
Zweite Dezemberhälfte (a. St.)
1916. - 35 258
An W. B. Stankewitsch. 11. (24.)
März 1914. - 36 261
An einen ukrainischen Sozialdemokraten (An W. Stepanjuk). 7. (20.)
Juli 1913. - 36 237
An D. Wijnkoop. Juli 1915. - 36 314
An A. D. Zjurupa. 3. Vorschlag für
den Entwurf einer Direktive an den
Kleinen Rat der Volkskommissare.
21. Februar 1922. - 36 551
An die Arbeiter und Arbeiterinnen
der Thornton-Fabrik. Nach dem
7. (19.) November 1895. — 34 2 4
Brief an die Semstwoleute. 10. (23.)
März 1902. - 8 61
Brief an einen Genossen über unsere organisatorischen Aufgaben.
September 1902. - 7124-125 126
238 260 262-264267 271 370 396;
8 46 404; 34 109
An den Auslandsbund russischer Sozialdemokraten. 22. oder 23. Januar (4. oder 5. Februar) 1903. —
34 130 131
An die Sedaktion des Zentralorgans
der SDAPR. 5. (18.) November
1903. — 34 188
Brief an die Redaktion der „Iskra".
25. November (8. Dezember) 1903.
- 7 381; 8 300 301; 34 199
An das Zentralkomitee. 27. November (10. Dezember) 1903. - 34
203 208
An die Redaktion der „Iskra". 29.
November (12. Dezember) 1903.
- 7 164
An die Redaktion der „Iskra". Etwa
11. (24.)-14. (27.) Dezember 1903.
- 7 177-178
An das Zentralkomitee der PPS. 25.
Januar (7. Februar) 1904. - 7 442
An das Zentralkomitee. 29. Februar
und l.März (13. und 14. März)
1904. - 7 435
Brief an die Mitglieder des Zentralkomitees. 13. (26.) Mai 1904. — 7
435 469 470 472; 8 444; 34 228;
36 110
Brief an die Agenten des ZK und
die Mitglieder der Komitees der
Briefe
SDAPE, die sich für die Mehrheit
des II. Parteitags ausgesprochen
haben. 5. (18.) August 1904. - 7
469; 36 110
An die fünf Mitglieder des Zentralkomitees in Kurland. 5. (18.) August 1904. - 7 470 472 478-A79
542; 34 236 237 239 241,- 36 110
An die Redaktion der „Iskra". 11.
(24.) August 1904. - 7 542
An die Teilnehmer der Konferenz
der Südkomitees und an das Südbüro. Nach dem 22. September
(5. Oktober) 1904. — 34 253 272
Brief an die Genossen (Zur Herausgabe eines Organs der Parteimehrheit). 29. November (12. Dezember) 1904. - 34 264 267
Brief an das Internationale Sozialistische Büro. 20. Mai (2. Juni)
1905. - 9 331
An das Sekretariat des Internationalen Sozialistischen Büros in
Brüssel. 11. (24.) Juli 1905. - 9
331-332 390; 34 308 309
An das Zentralkomitee der SDAPR.
15. (28.) Juli 1905. - 36 125
An das Zentralkomitee der SDAPR.
1. (14.) August 1905. - 34 324
An das Zentralkomitee der SDAPR.
20. September (3. Oktober) 1905.
- 34 337
Brief an die Organisatoren der Parteischule auf Capri. 5. (18.) August 1909. - 15 479; 16 62; 34 390
Brief an die Schüler der Parteischule
auf Capri: die Genossen Juli,
Wanja, Saweli, Iwan, Wladimir,
Stanislaw und Foma. 17. (30.) August 1909. - 34 394
An die Genossen Hörer der Schule
in Bologna. 20. November (3. Dezember) 1910. - 34 436
187
An das Sekretariat des Internationalen Sozialistischen Büros. 18.
(31.) August 1912. - 18 476
An die Redaktion der Zeitung „Sa
Prawdu". Nicht vor dem 20. Oktober (2. November) 1913. — 35
92
Brief an die Redaktion. 31. Januar
(13. Februar) 1914. - 20 116
An die Redaktion des Lexikons
Granat. 8. (21.) Juli 1914. - 35
129
An die Redaktion des „Nasche
Slowo". 27. Januar (9. Februar)
1915.-21 156 169; 35 162
Brief des ZK der SDAPR an die Redaktion des „Nasche Slowo". 10.
(23.) März 1915. - 21 179
An den Sekretär der „Liga für sozialistische Propaganda". Vor dem
9. (22.) November 1915. — 36 371
Brief des Komitees der Auslandsorganisationen an die Sektionen
der SDAPR. Februar-März 1916.
- 35 196
Abschiedsbrief an die Schweizer Arbeiter. 26. März (8. April) 1917. —
35 291 294
Brief an die Genossen. 17. (30.) Oktober 1917. - 26 206
Brief an die amerikanischen Arbeiter. 20. August 1918. — 28 288 bis
289 441 443; 29 337-338; 30 21.
Brief an die Arbeiter und Bauern
anläßlich des Sieges über Koltschak. 24. August 1919. - 30 281
An die Genossen Kommunisten, die
der gemeinsamen „Kommunistischen Partei Deutschlands" angehörten und jetzt eine neue Partei
gebildet haben. 28. Oktober 1919.
- 3 0 72
Brief an die deutschen und französischen Arbeiter. Anläßlich der Dis-
188
Briefe - Drei Korrekturen
kussionen über den Zweiten Kongreß der Kommunistischen Internationale. 24. September 1920. —
31 373-374
Brief an die Redaktion der Zeitung
„Ekonomitscheskaja Shisn". 1.
September [1921]. - 33 325
Briefe an die Statistische Zentralverwaltung. 16. August und 1.
September 1921. — 33 325
An die Mitglieder des Politbüros.
ober die Thesen des Gen. Preobrashenski. 16. März 1922. — 33
307
Brief über den Plan für den politischen Bericht auf dem XI. Parteitag. 23. März 1922. - 33 266
Brief über das Aufjenhandelsmonopol. 13. Oktober 1922. — 33 443
bis 445
Briefe aus der Eerne. 7.-26. März
(20. März-8. April) 1917. — 24
25; 35 278 280 286 288 292; 36 449
Briefe über die Taktik. Zwischen
dem 8. und 13. (21. und 26.) April
1917. - 13 437; 24 24 321; 36 434
Zur Charakteristik der ökonomischen Romantik (Sismondi und unsere einheimischen Sismondisten).
Frühjahr 1897. - 2 497-499 528;
3 29 30 46-^7 319 602 620; 4 50
64-65 67 68 73-75 76 141 152 155
180; 34 17
Zu den Debatten über die Erweiterung der Budgetrechte der Duma.
Februar 1908. - 13 445
Deklaration der Rechte des werktätigen und ausgebeuteten Volkes.
Anfang Januar 1918. — 26 435,- 28
308
Die demokratischen Aufgaben des
revolutionären Proletariats. 4.
(17.) Juni 1905. - 9 8 244
Eine deutsche Stimme über den
Krieg. 22. November (5. Dezember) 1914. - 21 209
Der diensteifrige Liberale. Oktober
1904. - 8 212; 9 55
Direktive des Rats für Arbeit und
Verteidigung an die örtlichen Sowjetinstitutionen. Entwurf. 21.
Mai 1921. - 32 459,- 35 470 488
Die bürgerlichen Philanthropen und Direktiven des Zentralkomitees an
die revolutionäre Sozialdemokradie im Volkskommissariat für
tie. 18. April (1. Mai) 1915. - 21
Bildungswesen arbeitenden Kom209
munisten. 5. Februar 1921. — 32
Bürgerlicher und sozialistischer
117-118 119 122; 35 457
Pazifismus. 19. Dezember 1916 An die Dorfarmut. Die Ziele der Sozialdemokraten, dargelegt für die
(1. Januar 1917). — 35 252 258 262
Bauern. März 1903. — 8 238; 10
164-165; 34 139
Drei Korrekturen zum Programmentwurf. Zweite Februarhälfte
Über den Charakter und die Bedeu1902 {"Materialien zur Ausarbeitung
tung unserer Polemik mit den
des Programms der SozialdemokraLiberalen. 10. (23.) Juni 1912. tischen Arbeiterpartei Rußlands]. —
18 124 285
6 57
Drei Verfassungen - Die Entwidklung des Kapitalismus
Drei Verfassungen oder drei Staatsformen. Juni-Juli 1905. - 9 169
Eine dringende Frage. Zweites Halbjahr 1899 [Artikel für die „Rabotsdhaja Qaseta"]. — 4 201 202; 5
358 516 517
Die dringendsten Aufgaben unserer
Bewegung. Erste Novemberhälfte
1900. — 5 325 403 405; 6 280; 36
25
Die dritte Duma. 29. Oktober (11.
November) 1907. - 15 38
Die Dritte Internationale und ihr
Platz in der Geschichte. 15. April
1919. — 29 381
Der dritte Parteitag. 14. (27.) Mai
1905. - 8 548
Ein dritter Schritt zurück. 20. Juni
(3. Juli) 1905.-9 140 148 158
Die drohende Katastrophe und wie
man sie bekämpfen soll. 10.-14.
(23.-27.) September 1917. - 26
91; 27 285 334; 32 348
189
„Die Einheit des Zaren mit dem Volk
und des Volkes mit dem Zaren".
16. (29.) August 1905. - 9 243 260
Über den einheitlichen Wirtschaftsplan. 21. Februar 1921. - 35 455
Über einige charakteristische Merkmale des gegenwärtigen Verfalls.
2. (15.) Juli 1908.-15 328
Einige Thesen. Vorgelegt von der Redaktion. 30. September (13. Oktober) 1915. - 21 444; 23 66 327 bis
328 339 352 373 376 382 383-384;
24 128 152 390-391 417; 26 446
bis 447; 27 100 274; 35 182 183
287 288; 36 411 412 437
Eins der Hindernisse für die Einheit
der Partei. 26. April (9. Mai) 1910.
- 16 252
Einwände gegen die Abänderungsanträge Martows zur Resolution
der Bolschewiki über die Stellung
zu den bürgerlichen Parteien, 16.
(29.) Mai [V. Parteitag der SBAPH,
30. April-i9. Mai (13. Mai-i.
Juni) i907l. - 12 506
Englische Meinungsverschiedenheiten über liberale Arbeiterpolitik.
Oktober 1912. - 35 63 64
Über die „eigenmächtige Besitzergreifung" des Bodens (Schlechte Die englischen Liberalen und Irland.
12. (25.) März 1914. - 20 222; 36
Argumente der „Sozialrevolutio252
näre"). 20. Mai (2. Juni) 1917. 24 496
Eine Enquete über die Organisationen des Großkapitals. April-Juni
Über die Einberufung des HI. Par1912. - 1 9 103-108
teitags. 15. (28.) Februar 1905. —
8 170; 34 286; 36 116
Entlarvte Liquidatoren. 5. (18.) September 1909. - 34 392
Über die Einberufung einer internationalen „sozialistischen" Kon- Die Entlarvung der „Augusf'fiktion.
ferenz unter Teilnahme der So30. März (12. April) 1914. - 20
zialchauvinisten. 10. (23.) Mai
362
1917. - 24 76; 25 245-246
Die Entwicklung des Kapitalismus
Zur Einheit. 13. (26.) Februar 1910.
in Rußland. Der Prozeß der Bil- 16 188
dung des inneren Marktes für die
Großindustrie. 1896-1899. - 1
Über die Einheit. 30. Mai (12. Juni)
520; 2 145 164-165 187; 3 11-14
1914. - 20 470
190
"Die Entwidklung des revolutionären Streiks - Entwürfe
17-21 633-653; 4 17 80-83 117
121 127 130 143 154-155 156-157
180; 13 91 237 248 249 277 318;
15 64 76 85 88 113 118 159; 16
111 112; 20 350; 21 77; 22 15; 34
6 19 21 ; 35 71; 36 248
Die Entwicklung des revolutionären
Streiks und der Straßendemonstrationen. 12. (25.) Januar 1913.
- 18 471
ENTWÜRFE
Entwurf eines Programms unserer
Eartei. Ende 1899. — 4 202 220
320-321 428-429
Entwurf einer Ankündigung der
Redaktion der „Iskra" und der
„Sarja". Frühjahr 1900. — 4 332
bis 333
Entwurf einer Vereinbarung. Anfang September 1900. — 4 346
Entwurf des Programms der Sozialdemokratischen
Arbeiterpartei
Rußlands. Ende Januar bis Anfang Februar 1902 [Materialien
zur Ausarbeitung des Programms
der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands]. - 6 20 24-30 32
34 38-39 42 43 45 52 54 56 57 59
bis 60 90 122; 34 82
Entwurf des Statuts der SDAPR
[II. Parteitag der ST)APR, 17. (30.)
"Juli-io. (23.) August i903]. — 6
491 499 500; 7 13 68-69 240-241
247 250 253-254 271-273 283
295 480-^81; 8 115
Resolutionsentwurf über Maßnahmen zur Wiederherstellung des
Friedens in der Partei, eingebracht am 15. (28.) Januar [Im Rat
der SVAPR, 15.-17. (28.-30.) Januar 1904]. - 7 149-150 152 153
157 163 164 165-166 167-168 171
437 474 475 529; 8 325
Resolutionsentwurf über die Einberufung des HI. Parteitags, 17.
(30.) Januar [Im Hat der SDAPR,
15.-17. (28.-30.) Januar i904]. —
7 145
Resolutionsentwurf über die provisorische revolutionäre Regierung
[III. Parteitag der SDAPR, 12. (25.)
April-27. April (io. Mai) 1905]. —
8 395-396; 31 337
Resolutionsentwurf über die Unterstützung der Bauernbewegung
[IU.Parteitag der SVAPR, 12.(25.)
April-27. April (io. Mai) 1905]. —
8 397
Entwurf einer Resolution über die
Reichsduma, eingebracht auf dem
Vereinigungsparteitag [Vereinigungsparteitag der SDAPR, 10.
(23.) April-25. April (8. Mai)
1906]. - 10 295 357 359-360 361
bis 362 385 405 406 407 427 459
469-470; 11 67
Entwurf eines Aufrufs an die Wähler. 23. November (6. Dezember)
1906. - 11 301 306-307
Resolutionsentwürfe zum fünften
Parteitag der SDAPK. 15.-18. Februar (28. Februar-3. März) 1907.
- 12 157 182 184 199 202-203 205
207 208-209 216 227 243-244 246
248 325 346 389 393 453 461 462
469 472 473 474 478 479 480 483
487-489 498 499 504-509; 13 493 ;
15 362
Gesetzentwurf über die nationale
Gleichberechtigung. 28. März (10.
April) 1914. - 20 234 235
Gesetzentwurf über die Gleichberechtigung der Nationen und über
den Schutz der Rechte der natio-
Entwürfe - Erklärung
nalen Minderheiten. Nach dem
6. (19.) Mai 1 9 1 4 . - 3 5 117
Resolutionsentwurf der Zimmerwalder Linken. Vor dem 20. August
(2. September) 1915.-35 174 175
179
Entwurf einer Resolution über den
Krieg [Petrograder Stadtkonferenz
der SDAPRCB), 14.-22. April (27.
Aprils. Mai) 1917]. — 24 221 bis
224 226 248
Resolutionsentwurf zur Agrarfrage
[Erster Qesamtrussisdher Kongreß
der Bauerndeputierten, 4.-28. "Mai
(17. Mai-IQ. Juni) 1917]. — 24
488 490-492
Resolutionsentwürfe, vorgelegt in
der Sitzung des Petersburger Komitees [Sitzung des Petersburger
Komitees der SDAPJICB), 30. Mai
(12. Juni) 1917]. - 24 557-560
Entwurf eines Dekrets über die
Konsumkommunen. 25.-28. Dezemberl917 (7.-10.Januar 1918).
- 36 454-456
Ursprünglicher Entwurf eines Funkspruchs an die Regierung des
Deutschen Seichs. In der Nacht
vom 18. zum 19* Februar 1918. —
' 2 7 15
Resolutionsentwurf zur Frage der
internationalen Politik [VIII. Qesamtrussisäoe Konferenz
der
XPRCB), 2.-4. Dezember 1919]. 30 172 210 220 240
Entwurf (oder Thesen) für eine Antwort der KPR auf das Schreiben
der Unabhängigen Sozialdemokratischen ParteiDeutschlands. März
1920.-3141 186
Ursprünglicher Entwurf der Thesen
zur nationalen und zur kolonialen
Frage (Für den zweiten Kongreß
der Kommunistischen Internatio-
191
nale). 5. Juni 1920. - 31 228-229
232
Ursprünglicher Entwurf der Resolution des X. Parteitags der KPR
über die Einheit der Partei [X. Parteitag der XPR(B), 8.—16. März
1921]. - 32 253 261 263 264-266
267
Ursprünglicher Entwurf der Resolution des X. Parteitags der KPR
über die syndikalistische und
anarchistische Abweichung in unserer Partei [X. Parteitag der
XPJiCB), 8.-16. März 1921]. - 32
253-254 256 257-258 259-261
262 264 266
Resolutionsentwurf zur Genossenschaftsfrage. 15. März 1921 [X. Parteitag der JCKRCB), 8.-16. März
1921]. - 32 223 230 233 235-236
Erfolge und Schwierigkeiten der Sowjetmacht. März-April 1919. 29 73 ,-33 104-105
Ergänzungsantrag zur Resolution
über Krieg und Frieden [Siebenter
Parteitag der XPJICB), 6.-8. März
1918]. —ZI 111
Ergebnis und Bedeutung der Präsidentschaftswahlen in Amerika.
9. (22.) November 1912. - 36 179
Ergebnisse der Arbeit eines halben
Jahres. 12.-14. (25.-27.) Juli
1912. — 18 280 290; 19 45; 35 31
Die Ergebnisse der Diskussion über
die Selbstbestimmung. Juli 1916.
- 2 2 318; 23 52; 35 245
Die Ergebnisse der Wahlen. Januar
1913. - 18 558; 35 63-64
Erklärung. Veröffentlicht am 5. Februar 1908. - 34 366
Erklärung. 18.(31.) Oktober 1913. 19 454
192
Erklärung der Redaktion -
Erklärung der Redaktion des „Proletari". 13. (26.) Februar 1908. 13 459
Zur Erklärung des „Bund". 1. (14.)
Februar 1903. - 7 48 51
Erklärung dreier Mitglieder des
Zentralkomitees. 13. (26.) Mai
1904. - 7 469 470 472 479 541 542;
34 227 228-229 236 243
Erklärung über den Austritt aus
dem Bat der Partei und aus der
Redaktion des ZO. 19. Oktober
(1. November) 1903. — 34 180 184
Erklärung und Dokumente über den
Bruch der zentralen Körperschaften mit der Partei. 9. (22.) Dezember 1904. - 8 25 49 50 82 113 169
217 232; 34 269
Erklärung zum Referat von Martow,
15. (28.) Oktober [II. Konferenz
der Auslandsliga der russischen revolutionären Sozialdemokratie, 13.
bis 18. (26.-31.) Oktober i903]. —
7 77, 34 183
Erläuterung des Gesetzes über die
Geldstrafen, die den Arbeitern in
den Fabriken und Werken auferlegt werden. Herbst 1895. — 2
271 ; 34 4 6
In Ermangelung einer sauberen,
prinzipiellen Waffe greifen sie zu
einer schmutzigen. 28. Mai (10.
Juni) 1917. - 24 534
Die Eröffnung der zweiten Beichsduma. 20. Februar (5. März) 1907.
— 12 172
Die erste Etappe der ersten Revolution [Briefe aus der Jerne. 'Brief i].
7. (20.) März 1917. — 23 333 336
355-356; 24 25; 35 278 280 286
292
Der erste Schritt. 10. (23.) März
1905. - 8 253 258
Der erste Sieg der Revolution. 19.
Oktober (1. November) 1905. — 9
450
Erste Skizze eines Programmentwurfs [Siebenter Parteitag der
XRRCB), 6.-8. März 1918]. - 27
121,-29 83
Die ersten Ergebnisse der politischen Gruppierung. 18. (31.) Oktober 1905. - 9 378 405
Die ersten Schritte des bürgerlichen
Verrats. 8. (21.) Juni 1905. — 8
528 530;9 8
Es ist Zeit, Schlug zu machen. 22.
Dezember 1904 (4. Januar 1905). 8 33 50 83 118-119; 34 270
Der Fall von Port Arthur. 1. (14.)
Januar 1905. - 8 260-261 481
Falsche Betrachtungen „parteiloser"
Boykottisten. 1. (14.) Juli 1906. 11 80
Falsche Töne. 7. (20.) März 1913. —
18 584
Von den Formen der Arbeiterbewegung (Aussperrung und marxistische Taktik). 4. (17.) April 1914. 20 521 523
Zur Frage unserer Fabrik- und
Werkstatistik (Neue statistische
Taten Professor Karyschews).
August 1898. — 3 336 360 426 bis
427 466 470 474 475 477-478 479
486-487 491 492 529
Fragen, die dem „Auslandsbund
russischer Sozialdemokraten" in
der „Vereinigungs"konferenz vom
21. September (4. Oktober) 1901
vorgelegt wurden. [„Vereinigungs"kon}erenz der Auslandsorganisationen der SDAPR, 21.-22.
Wer die Traktion - Hände weg i
September (4.-5. Oktober) l90i].
- 5 308
Über die Fraktion der Anhänger des
Otsowismus und des Gottbildnertums. 11. (24.) September 1909. 16 54; 34 392 394; 36 141
„Freiwillige Vereinbarung" zwischen
Gutsbesitzern und Bauern? 14.
(27.) April 1917. - 24 341
Die Freunde haben sich gefunden.
13. (26.) September 1905. - 9 270
297
Die Fronherren an der Arbeit. 10.
(23.) September 1901. - 5 450; 36
67-68
Der Führer der Liquidatoren über
die Bedingungen der Liquidatoren
für die „Einheit". 4. (17.) Februar
1914. - 36 245
Funkspruch an alle. An alle Regiments-, Divisions-, Armeekorps-,
Armeekomitees usw., an alle Soldaten der revolutionären Armee und
alle Matrosen der revolutionären
Flotte. 9. (22.) November 1917. —
26 314
Funkspruch des Rats der Volkskommissare, 30. Oktober (12. November) 1917.— 26 312
Zur gegenwärtigen Sachlage in der
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rufslands. Juli und September 1912. - 18 210 234
Gerüchte über eine Auflösung der
Reichsduma. 21. Mai (3. Juni)
1906. - 10 483
Zur Geschichte der Frage eines unglückseligen Friedens. 24. Februar
1918. - 26 451; 27 1 23-24 33 53
bis 54 65 67
13 Lenin, Registerband II
193
Zur Geschichte des Parteiprogramms. 10. (23.) März 1905. 1399
Gespräch der Regierung über direkte Leitung mit dem Hauptquartier, 9. (22.) November 1917.
- 2 6 311
Der „Golos" der Liquidatoren gegen
die Partei (Antwort an den „Golos
Sozial-Demokrata"). 11. (24.) März
1910. - 16 185 186 189 373; 17
113 116 205; 34 408
Der Grundbesitz im Europäischen
Rufjland. 6. (19.) Mai 1912. - IS
61 133
Grundsatzfragen. 31. Juli (13. August) 1912.— 18 243 270
Eine grundsätzliche Frage („Vergessene Worte" der Demokratie).
Vor dem 25. Mai (7. Juni) 1917.24 462; 25 461-462
Grufj den italienischen, französischen und deutschen Kommunisten. 10. Oktober 1919. - 30 71
72 73
Über gute Demonstrationen der
Proletarier und schlechte Betrachtungen einiger Intellektueller. 22.
Dezember 1904 (4. Januar 1905). 11 360; 13 103; 34 276
Eine gute Resolution und eine
schlechte Rede. 13. (26.) Dezember 1913.-19 542
Gymnasialwirtschaften und Korrektionsgymnasien (Das „Russkoje
Bogatstwo"). Herbst 1895. — 2 533
Hände weg! 8. (21.) September 1906.
- 1 1 157
194
Wartnäikigkeit - Der Xampf
Hartnäckigkeit bei der Verfechtung
einer schlechten Sache. 7. (20.)
Dezember 1913.-20 55
Die Hauptaufgabe unserer Tage. 11.
März 1918. — 32 341
Die Helden der Berner Internationale. 28. Mai 1919. — 29 302
Helden des „Vorbehalts". Dezember
1910. - 34 433-434
Herr Struve über die „Sanierung der
Staatsgewalt". 21. Februar (6.
März) 1914. - 20 121
Die Hilfe für die Hungernden und
die Taktik der Duma. 23. Juni (6.
Juli) 1906. - 11 47
Hilflosigkeit und Eonfusion (Notiz).
21. Mai (3. Juni) 1913. - 19 223
Der historische Sinn des innerparteilichen Kampfes in Bugland.
Ende 1910. - 17 246-247; 31 333;
34 418; 36 148-149 403
Ein hysterischer Anfall P.Maslows.
16. (29.) Oktober 1908. - 15 254
bis 255 280
Zur Illustrierung der Bürgerkriegslosung. 16. (29.) März 1915. - 21
171
Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus. Gemeinverständlicher Abriß. Januar-Juni
1916. - 21 78; 22 191-192 194
196 198; 23 349; 26 150; 28 228
bis 229; 30 85; 35 187 202 213 237
239 242; 36 352 398
Innerpolitische Bundschau. Oktober
1901. - 5 420; 8 64; 34 73 74 277
Intelligenzlerische Kämpen gegen
die Herrschaft der Intelligenz. 30.
März (12. April) 1907. - 12 315
gegen...
Der Internationale Sozialistenkongrefj in Stuttgart. September 1907.
- 13 159
Interview für den Korrespondenten
des „Observer" und des „Manchester Guardian", Farbman. 27. Oktober 1922. — 33 392
„Jugend-Internationale"
(Notiz).
Dezember 1916. - 35 237 263
Über die Junius-Broschüre. Juli
1916. - 22 338; 23 28 91-92
Die Kadetten hindern die Duma,
sich an das Volk zu wenden. 18.
(31.) Mai 1906. - 10 444
Kadetten, Trudowiki und Arbeiterpartei. 24. Mai (6. Juni) 1906. 1199
Die Kadetten über die ukrainische
Frage. 16. (29.) Juli 1913. - 19
521; 20 419-420
Die Kadetten und das „Selbstbestimmungsrecht der Völker". 11.
(24.) Dezember 1913. - 20 420
Der Kampf der Sozialdemokraten
und der Sozialrevolutionäre bei
den Wahlen in der St.-Petersburger Arbeiterkurie. 30. Januar (12.
Februar) 1907. - 12 52-53
Kampf für den Marxismus. 3. (16.)
September 1913. - 19 373
Der Kampf gegen die Hungernden.
Oktober 1901. — 5 342 420
Der Kampf gegen die kadettisierenden Sozialdemokraten und die
Parteidisziplin. 23. November (6.
Dezember) 1906. - 12 435
Der Kampf um die Madht — Lage und Aufgaben
Der Kampf um die Macht und der
„Kampf" um Almosen. 14. (27.)
Juni 1906. - 11 12
Über ein Kampfabkommen für den
Aufstand. 8. (21.) Februar 1905. 8 414 502
Der Kapitalismus in der Landwirtschaft (Ober das Buch Kautskys
und einen Artikel des Herrn Bulgakow). April-Mai 1899. - 5 102;
195
der SVAPR, iO. (23j April—25.
April (8. Mai) 1906]. - 10 358 bis
363 364
Die Krankheit des Reformismus. 29.
November (12. Dezember) 1912. —
18 531
Über die Krätze. 22. Februar 1918.
- 2 7 23
Der Krieg und die russische Sozialdemokratie. Vor dem 28. Septem34 16-17 22 24 25-26
ber (11. Oktober) 1914. — 21 24
Kapitalismus und Arbeiterimmigrabis 25 100-101 121 147 149 165
tion. 29. Oktober (11. November)
170 271 297 342-343 347 389 394
1913. - 36 247
459 460; 22 117 184 311 338; 23
Eine Karikatur auf den Bolschewis199-200 204-205 216 281 386 bis
mus. 4. (17.) April 1909. - 15
387; 35 131 134 144 165 169; 36
456; 17 329
272283-284285 294-295 299 320
Über eine Karikatur auf den Marxis321
mus und über den „imperialistischen Ökonomismus". August bis Die Krise der Partei. 19. Januar
1921. - 32 45 70
Oktober 1916. — 24 291-292; 35
Die Krise des Menschewismus. 7.
210 214 220 224 228 249 263
(20.) Dezember 1906. — 12 323
Die klarste Darlegung des verworrensten Plans. 23. August (5. Sep- Kritische Bemerkungen zur nationalen Frage. Oktober—Dezember
tember) 1905. - 9 207; 34 324
1913. - 19 496; 20 397 406
Kleinbürgerliche Taktik. 22. Februar
Kurze Darstellung der Spaltung in
(7. März) 1907. - 12 341
der SDAPR. 2. (15.) Februar 1905.
Kleine Information. 8. (21.) August
- 34 283
1912.-18 284 305 313 411
Die Konferenz der Auslandssektio- Die Kustarzählung von 1894/95 im
Gouvernement Perm und die allnen der SDAPR. Nicht später als
gemeinen Fragen der „Kustar"am 19. Februar (4. März) 1915. —
21 170 191 230 274 287 288 297
industrie. 1897. - 3 301 337 356
342 459; 22 117 138 311 323 338;
358 365 367 381-382 392 404 405
23 7 20-22 23 24 27 65-66 84 199
406 415 441 461 462 486-487 490
bis 200 221 ; 35 169 190 204 209
498 620 641-642
219; 36 321
Konfusion (Noch einmal über Annexionen). 18. (31.) Mai 1917.-24 520
Konfusion aus Verärgerung (Zur
Frage eines Arbeiterkongresses). Lage und Aufgaben der sozialistiApril 1907. - 12 314
schen Internationale. 19. Oktober
Korreferat über die Stellung zur
(1. November) 1914.-21 166 170;
Reichsduma [Vereinigungsparteitag
35 139
196
Tiber die Lage in der Partei - Xarl Marx.
Über die Lage in der Partei. 23. oder
24. Dezember 1910 (5. oder 6. Januar 1911).-17 233
Die Lehren der Revolution. Ende
Juli 1917. - 25 244
Die Lehren des Moskauer Aufstands. 29. August (11. September) 1906. - 11 176
Den Lesern des „Lutsch" und der
„Prawda" zur Beachtung. 5. (18.)
Mai 1913. - 19 84-86
Die lettischen Arbeiter über die
Spaltung in der sozialdemokratischen Dumafraktion. 30. März
(12. April) 1914.-20 362
Das letzte Ventil. 5. (18.) August
1912.-18 139
Das letzte Wort der „iskristischen"
Taktik oder eine Wahlkomödie
als neuer Impuls, der zum Aufstand anregt. 4. (17.) Oktober
1905. - 9 396-397
Liberale und Demokraten zur Sprachenfrage. 5. (18.) September 1913.
- 19 494; 20 3-37
Die Liberalen als Verteidiger der
IV. Duma. 6. (19.) Juni 1913. - 19
229
Die Liberalen und die Klerikalen.
25. Juli (7. August) 1912. - 18 301
Liberalismus und Demokratie. 8.
(21.) April und 19. April (2. Mai)
1912. - 18 21-28
Über „linke" Kinderei und über
Kleinbürgerlichkeit. 5. Mai 1913.
- 32 305 339 342-353 355 356 bis
357 358 363 364 375; 33 332 404
bis 407 458; 36 569
Der „linke Kadikalismus", die Kinderkrankheit itn Kommunismus.
April-Mai 1920. — 31 153 154 224
Über die linken Volkstümler. 14.
(27.) Mai 1914. - 20 375
Die Liquidatoren gegen den revolutionären Massenstreik. 4. (17.)
Juni 1912. - 18 467
Die Liquidierung des Liquidatorentums. 11. (24.) Juli 1909. — 15
471; 16 95; 34 420
Über die Losung der „Entwaffnung".
Oktober 1916. — 23 165
Über die Losung der Vereinigten
Staaten von Europa. 10. (23.)
August 1915. - 21 347; 36 320 321
Zu den Losungen. Mitte Juli 1917.—
26 187
Zu den Losungen und zur Gestaltung der sozialdemokratischen
Arbeit in der Duma und außerhalb der Duma. 8. (21.) Dezember
1 9 1 1 . - 1 7 331
Louis-Blanc-Politik. 8. (21.) April
1917. - 24 403 443
M
Die Machenschaften der republikanischen Chauvinisten. 17. (30.)
März 1917. — 35 289
Man mufj die Kapitalisten entlarven.
27. Mai (9. Juni) 1917. - 25 347
bis 348
Manifest an das ukrainische Volk
mit ultimativen Forderungen an
die Ukrainische Rada. 3. (16.) Dezember 1917. - 26 418
Das Manifest der armenischen Sozialdemokraten. 1. (14.) Februar
1903. - 6 452
Manifest einer liberalen Arbeiterpartei. 3. (16.) Dezember 1911. 35 33 53
Karl Marx (Kurzer biographischer
Abriß mit einer Darlegung des
Marxismus). Juli-November 1914.
- 3 5 128 129 148; 36 297
Marx über die... Umteüung - Tiber die Naturalsteuer
Marx über die amerikanische
„schwarze ümteilung". 7. (20.)
April 1905. - 8 313; 13 273-274
Marxismus und Revisionismus.
Nicht nach dem 3. (16.) April 1908.
- 15 250; 21 74; 34 382; 35 227
Marxismus und Staat. Januar-Februar 1917. — 35 263 266
Materialien zur Frage des Kampfes
innerhalb der sozialdemokratischen Dumafraktion. 29. Oktober
(11. November) 1913. — 19 477 bis
478 488; 35 94 96
Materialien zur Revision des Parteiprogramms. April-Mai 1917. —
24 457-458; 26 137 138 150 152
153 155-156 160 162-163 164; 27
114-115 116 139; 29 83
Materialismus und Empiriokritizismus. Kritische Bemerkungen über
eine reaktionäre Philosophie. Februar-Oktober 1908. — 13 458;
14 9-10 11; 15 22; 18 478; 20 114
190; 21 76; 34 379 386 388 401
Mitteilung über die Bildung des
»Organisationskomitees". 15. (28.)
Januar 1903. - 6 316; 1 204
Mitteilung über die Bildung eines
Organisationskomitees und über
die Einberufung des III. ordentlichen Parteitags der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Kurlands. Dezember 1904. — 8 131;
34 273
Mitteilung über eine Beratung der
erweiterten Redaktion des „Proletari". 3. (16.) Juli 1909 [Beratung
der erweiterten"Redaktiondes „Troletari", 8.-17. (21.-30.) Juni
1909]. — 15 461; 16 16 54 55-56
Mitteilung und Resolutionen einer
Beratung des Zentralkomitees der
SDAPR mit Parteifunktionären.
197
Februar 1913. - 19 214 414; 20 90
207 520 521 ; 35 55 66-67 72
Mutiger Angriff und furchtsame
Verteidigung. 5. (18.) Juli 1906. -
11 87 88-89
N
Die nächsten Aufgaben der Sowjetmacht. März und April 1918. —
27 271 298 317; 28 275; 30 467 bis
468; 31 411 ,-33 94 331-332
Im Nachtrab der monarchistischen
Bourgeoisie oder an der Spitze
der revolutionären Arbeiterklasse
und Bauernschaft? 23. August (5.
September) 1905. — 9 219 260 281
370-371; 10 337-338; 34 324
Nachwort [zur Broschüre „Erfolge
und . Schwierigkeiten der Sowjetmacht"]. 17. April 1919. - 29 73;
33 104-105
Die nahe bevorstehende Auseinanderjagung der Duma und Fragen
der Taktik. 27. Februar (12. März)
1907. - 12 237
Der Narr als Richter (Aus den Notizen eines sozialdemokratischen
Publizisten). 15. (28.) Januar 1907.
- 12 425; 13 152
Die nationale Frage in unserem Programm. 15. (28.) Juli 1903. - 6
323
Das nationale Programm der SDAPR.
15. (28.) Dezember 1913. — 23 85
Der Nationalliberalismus und das
Selbstbestimmungsrecht der Nationen. 20. Dezember 1913 (2. Januar, 1914). - 20 421 422-423
Über die Naturalsteuer (Die Bedeutung der neuen Politik und ihre Bedingungen). 21. April 1921. — 32
331-340 422 501 ; 35 466
198
Die neue Agrarpolitik - Oswobosbdenzen
Die neue Agrarpolitik. 19. Februar Noch einmal über die Gewerkschaf(3. März) 1908. - 15 13 308-309
ten, die gegenwärtige Lage und
Neue Aufgaben und neue Kräfte.
die Fehler Trotzkis und Bucha23. Februar (8. März) 1905. - 8
rins. 25. Januar 1921. - 32 198
135 304-305
Noch einmal über ein Dumakabinett.
Neue Daten über die Entwicklungs28. Juni (11. Juli) 1906. - 11 54
gesetze des Kapitalismus in der
Noch
einmal zur Frage der RealisaLandwirtschaft. I.Folge. Kapitalistionstheorie.
März 1899. — 3 654
mus undLandwirtschaft in den Verbis 655; 4 151 179-180; 34 17 23
einigten Staaten von Amerika.
bis 24
1915. - 21 77-78; 35 187 213 239
Notiz
zur Frage der Theorie der
Das neue Fabrikgesetz. Sommer und
Märkte (Aus Anlaß der Polemik
Herbst 1 8 9 7 . - 5 515
zwischen Herrn Tugan-Baranowski
Über die neue Fraktion der Verund Herrn Bulgakow). Ende 1898.
söhnler oder der Tugendhaften.
- 4 64 65 66-67 68 73 76 79 151
18. (31.) Oktober 1911. - 17 336
152 154 155; 34 17
339-340; 19 223
Die neue Regierung und das Prole- Notizen eines Publizisten. 6. (19.)
tariat [Briefe aus der lerne. Brief
März und 25. Mai (7. Juni) 1910.
2]. 9. (22.) März 1917. - 23 355
-17245 246 247 252 254-255 332
bis 356; 35 278 280 286 292
534; 18 144; 19 220 223; 21 181;
Ein neuer Aufschwung. 6. (19.) Mai
23 174; 34 413 439
1906. - 10 424 450-451
Ein neuer Betrug der Partei der Sozialrevolutionäre an den Bauern.
20. Oktober (2. November) 1917.
- 26 304
Der ökonomische Inhalt der VolksEin neuer revolutionärer Arbeitertümlerrichtung und die Kritik an
bund. 4. (17.) Juni 1905. - 8 557;
ihr in dem Buch des Herrn Struve
9 81
(Die Widerspiegelung des MarxisEin neuer Staatsstreich in Sicht!
mus in der bürgerlichen Literatur).
30. September (13. Oktober) 1906.
Zu dem Buch von P. Struve, „Kri- 1 1 383
tische Bemerkungen zur ökonomiEin neues Blutbad. Juni 1901. — 5
schen Entwicklung Rußlands", St.
247; 36 57
Petersburg 1894. Ende 1894-AnNeutralität der Gewerkschaften. 19.
fang 1895.-4 80; 5 371; 8 60; 13
Februar (3. März) 1908. - 15 149
89-91 92; 21 80
Niederschrift eines Funktelegratnins
an Bela Kun, 23. März 1919. —29 Ein Organ der liberalen Arbeiterpolitik. 19. Februar (3. März)
230 257
1912. - 17 548-553; 18 500
Die niederträchtigen Lügen der
Schwarzhunderterpresse
und Oswoboshdenzen und Neuiskristen,
Monarchisten und Girondisten.
Alexinskis. 5. (18.) Juli 1917. 23. Februar (8. März) 1905. - 9 55
25 165 166
Papierne Resolutionen - Die Reaktion
199
Politische Sophistereien. 5. (18.) Mai
1905. - 8 455 487
Papierne Resolutionen. 26. August Die politischen Parteien in Rußland
(8. September) 1917. - 25 351; 30
und die Aufgaben des Proletariats.
10
23.-27. April (6.-10. Mai) 1917.
An die Partei. Erste Augusthälfte
- 2 4 81; 25 387,-28 264
1904. - 7 499 532 540; 8 300-301 Politischer Kampf und politische
444
Kannegießerei. 15. (28.) Oktober
Die Parteizerstörer in der Rolle von
1902. - 8 61
„Legendenzerstörern". 19. März Der Pope Gapon [Revolutionstage].
(1. April) 1911.-17 205
18. (31.) Januar 1905. - 8 144-145
Der Partisanenkrieg. 30. September Eugene Pottier (Zum fünfundzwan(13. Oktober) 1906. - 11 153 214
zigsten Jahrestag seines Todes).
222
3. Januar 1913. — 36 200
Perlen volkstümlerischer Projekte- Proletariat und Bauernschaft. 10.
macherei (S. N. Jushakow. Fragen
(23.) März 1905. - 8 397-401; 9
des Bildungswesens. Publizistische
225 231; 10 166
Studien. —Reform der Mittelschule. Über die proletarische Miliz [Briefe
— Systeme und Aufgaben der Hochaus der lerne. Brief 3]. 11. (24.)
schulbildung. — GymnasiallehrMärz 1917. — 23 321 329 333 355
bücher. — Die Frage der allgebis 356; 35 280 286
meinen Volksschulbildung. — Die Die proletarische Revolution und
Frau und das Bildungswesen. St.
der Renegat Kautsky. 9. Oktober
Petersburg 1897, VIII + 283 Seiten.
1918. - 25 424—i25; 28 94 374;
Preis 1,50 Rbl.). Ende 1897. - 2
29 360 382 504; 30 10 12; 32 339;
464 533
36 525
Der Plan der Petersburger Schlacht Der Protest der 31 Menschewiki.
[Revolutionstage]. 18. (31.) Januar
25. Januar (7. Februar) 1907. — 12
1905. - 8 98
84-85 400
Plechanow und Wassiljew. 7. (20.) Protest russischer Sozialdemokraten.
Januar 1907. - 12 159
Ende August-Anfang September
Politische Agitation und „Klassen1899. - 4 318; 5 373-374 401; 11
standpunkt". 1.(14.) Februar 1902.
424; 34 29
- 8 61
Über die provisorische revolutioDer politische Generalstreik in Rußnäre Regierung. 21. und 27. Mai
land. 13. (26.) Oktober 1905. - 9
(3. und 9.) Juni 1905. - 9 64 83
416 431 450
Die politische Krise und das Fiasko
der opportunistischen Taktik. 21.
August (3. September) 1906. - 11
241-242; 15 373
Die Reaktion beginnt den bewaffneten Kampf. 3. (16.) Juni 1906,
Politische Notizen. 13. (26.) Februar
1908. - 13 463-464; 15 328
200
Von der Redaktion - Reden
Von der Redaktion. Ende Juli 1905.
— 9 225
Von der Redaktion. 23. Juli (5. August) 1908. - 1 5 280
sationen, 20. April (3. Mai) [III.
Parteitag der SDAPR, 12. (25.)
April-27. April (lO. Mai) 1905]. 10 20
Rede über den bewaffneten Aufstand
[Vereinigungsparteitag der SDAPR,
REDEN
10. (23.) April-25. April (8. Mai)
1906]. - 1 0 310
Rede über die Handlungsweise des
Rede
auf einer Volksversammlung
Organisationskomitees, 18. (31.)
im
Hause
der Gräfin Panina am
Juli [II. Parteitag der SDAPR., 17.
9. (22.) Mai 1906. — 11 24—25
(30.) Juli-10. (23 J August 1903].
Rede auf der internationalen Kund- 7 10 60 66
gebung in Bern, 8. Februar 1916.
Rede über die Stellung des „Bund"
- 2 8 57
in der SDAPR, 20. Juli (2. August)
f/7. Parteitag der ST>APR, 17. [30.) Rede zur Resolution über den Krieg,
27. April (10. Mai) [Siebente QeJuli-10. (23 J August 1903]. — 7
samtrussisäie
Konferenz
der
52 68; 8 301
SDAPR(B) (Aprilkonferenz), 24.
Rede zum Parteiprogramm, 22. Juli
bis 29. April (7.-12. Mai) 1917]. —
(4. August) [II. Parteitag der
27 74
SDAPR, 17. (30.) Juli-io. (23.)
Rede zur Agrarfrage, 22. Mai (4.
August 1903]. —13 100
Juni) 1917 [Erster Qesamtrussischer
Erste Rede bei der Erörterung des
Kongreß der Bauerndeputierten,
Parteistatuts, 2. (15.) August [//.
4.-28. Mai (17. Mai-10. Juni)
Parteitag der SDAPR, 17. (30.) Juli
bis 10. (23 J August 1903]. — 7 260 1917]. - 2 6 520
Zweite Rede bei der Erörterung des Rede zur Frage der Gründung einer
Zeitung des Petersburger KomiParteistatuts, 2. (15.) August [II.
tees [Sitzung des Petersburger KoParteitag der SDAPR, n. (30.) Juli
bis 10. (23.) August 1903]. — 7 14 mitees der SDAPRCB), 30. Mai (12.
Juni) 1917]. —24 558
250 271 284
Rede zur Wahl der „Iskra"-Redak- Rede über die Stellung zur Provisorischen Regierung, 4. (17.) Juni
tion, 7. (20.) August [II. Parteitag
[/. Qesamtrussisdher Kongreß der
der SDAPR, 17. (30.) Juli-10. (23.)
Sowjets der Arbeiter- und SoldatenAugust 1903]. - 7 19 317 320-321
deputierten, 3.-24. Juni (16. Juni
322-323
bis 7. Juli) 1917].-25 379; 33 205
Reden über die Maßnahmen zur
Wiederherstellung des Friedens Rede über den Frieden, 26. Oktober
(8. November) [Zweiter Qesamtin der Partei, 15. (28.) Januar [7m
russisdher Kongreß der Sowjets der
Rat der SDAPR, 15.-17. (28.-30.)
Januar 1904]. — 7 433
Arbeiter- und Soldatendeputierten,
25.-26. Oktober (7.-8. NovemRede über das Verhältnis zwischen
ber) 1917].-26 260 429, 27 548;
Arbeitern und Intellektuellen in
30 375-376
den sozialdemokratischen Organi-
Reden
Rede über die Bodenfrage, 26. Oktober (8. November) [Zweiter Qesamtrussisdher Kongreß der Sowjets
der Arbeiter- und Soldatendeputierten, 25.-26. Oktober (7.-8. November) 19i7]. — 26 260 284 303
bis 304 321-322 339 344-345 368
429 515; 27 527; 28 134-135 308
348 487; 30 254-255
Rede auf einer Kundgebung im
Butyrki-Stadtbezirk, 2. August
1918. Zeitungsbericht. — 28 317
Rede zum Jahrestag der Revolution,
6. November [VI. Qesamtrussisdier
Außerordentlidber Kongreß der Sowjets der Arbeiter-, Bauern-, Kosaken- und Rotarmistendeputierten,
6.-9. November I9i8]. — 28 145
Rede an die Delegierten der Komitees der Dorfarmut des Moskauer
Gebiets, 8. November 1918. — 28
199
Rede in der gemeinsamen Sitzung
des Gesamtrussischen Zentralexekutivkomitees, des Moskauer
Sowjets und des Gesamtrussischen
Gewerkschaftskongresses, 17. Januar 1919. - 28 452
Über die Gründung der Kommunistischen Internationale. Rede in
der gemeinsamen Festsitzung des
Gesamtrassischen Zentralexekutivkomitees, des Moskauer Sowjets,
des Moskauer Komitees derKPR(B),
des Gesamtnissischen Zentralrats
der Gewerkschaften, der Gewerkschaftsverbände sowie der Betriebskomitees Moskaus zur Gründungsfeier der Kommunistischen Internationale, 6. März 1919. — 29 36
Begrüßungsrede, 6. Mai [I. Qesamtrussisdher Kongreß für außerschulische Bildung, 6.-19. Mai i9i9].
- 2 9 361
201
Rede über den Volksbetrug mit den
Losungen Freiheit und Gleichheit,
19. Mai [l. Qesamtrussisdher Kongreß für außerschulische "Bildung,
6.-i9. Mai i9i9]. — 29 366 368;
30 485
Rede über die Rolle der Kommunistischen Partei, 23. Juli [II. Kongreß der Kommunistisdhen Internationale, 19- JuH-7. August i920]- 32 199 200
Rede über die Bedingungen für die
Aufnahme in die Kommunistische
Internationale, 30. Juli [77. Kongreß der Kommunistisdhen Internationale, 19."]uli-7.August 1920].
- 31 262
Rede auf der IX. Gesamtrussischen
Konferenz der KPfi(B), 22. September 1920. Zeitungsbericht. —
31 413-414
Rede auf der Konferenz der Vorsitzenden der Exekutivkomitees
der Kreis-, Amtsbezirks- und
Dorfsowjets des Moskauer Gouvernements, 15. Oktober 1920. —
31 329-330 452-453
Rede in der Aktiwersammlung
der Moskauer Organisation der
KPR(B), 6. Dezember 1920. - 31
460 464 466-467
Über die Gewerkschaften, die gegenwärtige Lage und die Fehler
Trotzkis. Rede, gehalten in der gemeinsamen Sitzung der Mitglieder
der KPR(B) unter den Delegierten
des VIII. Sowjetkongresses sowie
den Mitgliedern des Gesamtrussischen Zentralrats und des Moskauer
Gouvernementsrats der Gewerkschaften, 30. Dezember 1920. — 32
30 32 45 58-59 64 70 73 77-78
9 5 - % 170
202
Reden - 'Referate
mokratie [Versammlung der MosBede in der Plenarsitzung des Moskauer Parteiarbeiter, 27. November
kauer Sowjets der Arbeiter- und
1918]. —29 144—145
Bauerndeputierten, 28. Februar
Thesen und Referat über bürgerli1921. - 32 194
che Demokratie und Diktatur des
Rede bei der Eröffnung des ParteiProletariats, 4. März [I. Kongreß
tags, 8. März [X. Parteitag der
KPRCB), 8.-i6. März 1921]. - 32 der Kommunistischen Internationale, 2.-6. März 1919]. — 28 489
175 177-178 205
Ober die internationale und die in- Referat in einer Versammlung der
Kommunisten des Moskauer
nere Lage der Sowjetrepublik.
Stadtbezirks Samoskworetschje,
Rede in der Sitzung der kommuni29. November 1920. Kurzer Zeistischen Fraktion des Gesamtrussitungsbericht. — 31 432
schen Verbandstages der Metallarbeiter, 6. März 1922. - 33 237 249 Referat über die Konzessionen, gehalten in der Sitzung der KPR(B)266; 36 556
Fraktion des v m . Sowjetkongresses, 21. Dezember [VIII. gesamtrussischer Sowjetkongreß, 22.-29.
REFERATE
Dezember 1920]. - 31 513
Referat über Krieg und Frieden, Referat über die Ersetzung der Ab7. März [Siebenter"Parteitagder
lieferungspflicht durch die NatuXPRCBX 6.-8. März i9i8j. — 27
ralsteuer, 15. März [X. Parteitag
320
der KPRCB), 8.-16. März 1921]. —
Referat über die Ratifizierung des
32 233 237 240; 36 525-527
Friedensvertrags, 14. März [Außer- Referat über die Einheit der Partei
ordentlicher IV. (gesamtrussischer
und die anarcho-syndikalistische
Sowjetkongreß, 14.-16.März i9i8].
Abweichung, 16. März [X. Partei- 2 7 179182-183 186-187
tag der XPRCB), 8.-16. März 1921].
Referat über die nächsten Aufgaben
- 32 262 264
der Sowjetmacht [Jagung des Qe- Die Neue Ökonomische Politik und
samtrussisdhen Zentralexekutivkodie Aufgaben der Ausschüsse für
mitees, 29. April 1918]. — 27 297
politisch-kulturelle Aufklärung.
298 302 304 342 514; 30 468 496;
Referat auf dem II. Gesamtrussi31 411; 32 169; 33 331-332
schen Kongreß der Ausschüsse für
Referat über den Kampf gegen die
politisch-kulturelle Aufklärung, 17.
Hungersnot, 4. Juni 1918 [QemeinOktober 1921. — 33 105; 36 538 bis
same Sitzung des gesamtrussischen
539
Zentralexekutivkomitees, des Mos- Über die Neue Ökonomische Politik.
kauer Sowjets der Arbeiter-, "BauReferat in der Sitzung am 29. Okern- und Jlotarmistendeputierten
tober 1921 [VII. Moskauer Qouund der Qewerkschajten, 4. Juni
vernements-Parteikonferenz, 29. Ins
19isj.~ 27 441; 28 59
31. Oktober 1921]. -r- 33 83 84 88
105
Referat über die Stellung des Proletariats zur kleinbürgerlichen De-
"Die Reidbsduma - Resolutionen
Die Heichsduma und die sozialdemokratische Taktik. Januar 1906.
- 1 0 201 339 375; 11 127
Über die Reorganisation der Partei.
10.-16. (23.-29.) November 1905.
- 11 360; 13 97
203
Zeitungsbericht]. — 15 38 468; 16
102-103
Resolutionen der Beratung der erweiterten Redaktion des „Proletari" ['Beratung der erweiterten Redaktion des „Proletari", S.-17. (21.
bis 30.) Juni 1909]. — 15 429—430
431 433-434 435 436 455 463 471
478; 16 16 54 56 61 76 250 274
RESOLUTIONEN
Resolution
der II. Pariser Gruppe
Resolution über den bewaffneten
der
SDAPR
über die Lage in der
Aufstand [III. Parteitag der
Partei. 18. Juni (1. Juli) 1911. SDAPR, 12. (25.) April-27. April
17 202
(10. Mai) 1905]. - 8 552 554; 9 61
bis 62 139 141 143 183; 11 341 bis Die Resolutionen der Konferenz
[VI. („Prager") Qesamtrussisdje
342 360-361,- 31 333 341
Konferenz der SDAPR, 5.-17. (18.
Resolution der Konferenz der „Mehrbis 30.) Januar i912]. —17 540 bis
heit" in Tammerfors über die
542;
18 92 98 131 146-147 223
Agrarfrage, 12.-17. (25.-30.) De226 234 404-405 456 457 507; 19
zember J905. - 10 166
412-413 414; 20 310; 35 1 9 11 12
Resolution, angenommen auf der
124 125
Volksversammlung im Hause der
Resolutionen
[Mitteilung und ResoGräfin Panina am 9. (22.) Mai
lutionen einer Beratung des Zen1906. - 1 0 451
tralkomitees der SDAPR mit ParResolution (II) des Petersburger Koteifunktionären. Jebruar 1913]. —
mitees der SDAPR über die Stel18 441-442; 19 213-214 414; 20
lung zur Reichsduma. Mai 1906. —
90 207 520 521 ; 35 55 66-67 72
10 489 505
Resolution (m) des Petersburger Resolutionen der Sommerberatung
des Zentralkomitees der SDAPR
Komitees der SDAPR zur Frage
mit Parteifunktionären 1913. Sepeines Dumaministeriums. 6. (19.)
tember 1913. - 19 463-465 496
Juni 1906. - 11 78
bis 497 535 538 541,- 20 28 29 36
Resolution über die HI. Reichsduma
bis 37 46 340 439 534 553; 21 103;
[Konferenz der St.-Petersburger
22 157 168 367; 35 94 172 179 191
Organisation der SDAPR, 27. Ok214,- 36 321
tober (9. "November) 1907. Aus
einem Zeitungsbericht]. — 13 131; Resolutionen der Konferenz [Die
Konferenz der Auslandssektionen
15 468
der SDÄPR]. Nicht später als am
Resolution über die Taktik der so19. Februar (4. März) 1915. - 21
zialdemokratischen Fraktion in
der m . Reichsduma ["Vierte "Konfe- 170 191 230 274 287 288 297
459; 22 117 138 311 323 338; 23 7
renz der SDAPR („Dritte gesamt20-22 23 24 27 65-66 84 199 221 ;
russische Konferenz"), 5.-12. (18.
35 169 190 204 209 219; 36 321
bis 25.) November 1907. Aus einem
204
Resolutionen
Resolution über die Stellung zur ProSDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
visorischen Regierung [Petrograbis 29. April (7.—12. Mai) 1917].
der Stadtkonferenz derSDAPRCB),
- 24 271 272 450 452 453 488; 26
14.—22. April (27. Aprils. Mai)
344; 36 438
i9i7]. - 24 138-139 172 178 216 Resolution über die Vereinigung
bis 220; 26 85
der Internationalisten gegen den
Resolution des ZK der SDAPE(B)
kleinbürgerlichen Block der Vavom 20. April (3. Mai) 1917 über
terlandsverteidiger [Siebente Qedie Krise anläßlich der Note der
samtrussisdhe Konferenz
der
Provisorischen Regierung vom
SDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
18. April (1. Mai) 1917. - 24 202
bis 29. April (7.—12. Mai) 1917].
205
- 24 387 430 512; 26 209
Resolution des Zentralkomitees der Resolution über die Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten
SDAPR(B), angenommen am 21.
[Siebente Qesamtrussisdbe KonfeApril (4. Mai) 1917. - 24 19.9 202
renz der SDAPRCB) (AprilkonfeResolution des Zentralkomitees der
renz), 24.-29. April (7.—12. Mai)
SDAPR(B), angenommen am Mor1917]. - 24 245-247 539; 26 85
gen des 22. April (5. Mai) 1917. Resolution zur nationalen Frage
24 207 211
[Siebente Qesamtrussisdhe KonfeResolution zu dem Vorschlag von
renz der SVAPRCB) (AprilkonfeBorgbjerg [Siebente Qesamtrussirenz), 24.-29. April (7.-12. Mai)
sdhe Konferenz der SDAPWB)
1917]. - 2 4 332
(Aprilkonferenz), 24.-29. April (7.
bis 12. Mai) 1917]. — 24 237-238 Resolution über die gegenwärtige
239 293 318; 25 246
Lage [Siebente Qesamtrussisdhe
Konferenz der SDAPRCB) (AprilResolution über den Krieg [Siebente
konferenz), 24.-29. April (7—12.
Qesamtrussisdbe Konferenz der
Mai) 1917]. - 24 228-232 298 bis
SDAPX(B) (Aprilkonferenz), 24,
bis 29. April (7.—12. Mai) 1917]. — 301 412 424 453; 25 53 57
24248-261 371 415 432; 25 21-22 Resolution
über
ökonomische
Kampfmafjnahmen gegen die ZerResolution über die Stellung zur
rüttung. 25. Mai (7. Juni) 1917.Provisorischen Regierung [Sieben25 31 32
te Qesamtrussisdhe Konferenz der
SDAP1KB) (Aprilkonferenz), 24. Resolution [Sitzung des Zentralkobis 29. April (7.-12. Mai) 1917].—
mitees der SBAPH, 10. (23.)
Oktober 1917. Protokollarische
25 155; 26 85; 31 15
TJiedersdhrift]. - 26 179 180 181
Resolution über eine Revision
205 211 212 213 214
des Parteiprogramms* [Siebente
Qesamtrussisdhe Konferenz der Resolution des ZK der SDAPR(B)
zur Frage der Opposition innerSDAPRCB) (Aprilkonferenz), 24.
halb des ZK, 2. (15.) November
bis 29. April (7—12. Mai) 1917]. —
1917. - 26 274 275
24 269-270; 26 137; 28 264
Resolution zur Agrarfrage [Siebente Resolution über Krieg und Frieden
Qesamtrussisdhe Konferenz der
[Siebenter Parteitag der KPRCB),
Resolutionen - Vier russisdhe Zar
205
6.-8. März 1918]. — 27 107—108 Revolutionäre Armee und revolutionäre Regierung. 27. Juni (10.
109 110 111 112 123-124
Juli) 1905. - 9 138 176 201
Resolution über die Änderung des
Namens der Partei und des Par- Der revolutionäre Aufschwung. 4.
teiprogramms [Siebenter Parteitag
(17.) Juni 1912. - 18 106 223 224
der KPJiCB), 6.-8. März 1918]. — Die revolutionäre demokratische
27 129-130 132 133 134; 28 482
Diktatur des Proletariats und der
Resolution über die Ratifizierung
Bauernschaft. 30. März (12. April)
des Brester Vertrags [Außeror1905. - 8 278 379 380-381 386
dentlicher IV. Qesamtrussisdher So461-465 471-472; 9 44 68; 15
wjetkongreß, i4.-i6. März 1918].
360
„Revolutionäre" in Glacehandschu- 27 198 229 254 271 306
hen. 10. (23.) Juni 1905. - 9 46
Resolution zu den Thesen über bürbis 47 192
gerliche Demokratie und Diktatur des Proletariats //. Kongreß Über die revolutionäre Phrase. 21.
der Kommunistisdben InternatioFebruar 1918. - 27 19—20 23
nale, 2.-6. März 1919]. — 28 486 Die revolutionären Marxisten auf
bis 488
der Internationalen SozialistiResolution über die Stellung zur
schen Konferenz vom 5.-8. SepMittelbauernschaft [V1U. "Parteitag tember 1915. 28. September (11.
der JG>RCB), 18.-23. März 1919]. Oktober) 1915. - 36 329
— 29 193 197 199 201 208—209
Revolutionärer Kampf und liberales
Resolution zu dem Bericht über die
Maklertum. 27. Mai (9. Juni)
äufjere und innere Lage der So1905. - 8 519; 9 8 244
wjetrepublik [Außerordentliche Revolutionäres Abenteurertum. 1.
Sitzung des Plenums des Moskauer
(14.) August und 1. (14.) SeptemSowjets der Arbeiter- und Rotber 1902. - 6 205 255 258 260 268
armistendeputierten, 3. April 1919]. Revolutionstage. 18. (31.) Januar
- 2 9 252
1905. - 8 144-145
Rezension. Parvus. Der Weltmarkt
und die Agrarkrisis. Ökonomische
Skizzen. Aus dem Deutschen überDie Revision des Agrarprogramms
tragen von L. J., St. Petersburg
der Arbeiterpartei. Zweite Märzhälfte 1906. — 10 141 281 283 285
1898. Verlag O. N. Popowa (Bilbis 287 328 329 330 337 341 343
dende Bibliothek, 2. Serie, Nr. 2).
bis 344 345 346 347; 12 247-249;
142 S. Preis 40 Kop. Februar 1899.
13 252-253 257-258 263 292 338
- 4 149
345-346 349 416-417; 15 159 174 Eine rückläufige Richtung in der
bis 175 257
russischen Sozialdemokratie. Ende
1899. — 36 23
Zur Revision des Parteiprogramms.
6.-8. (19.-21.) Oktober 1917. - Der russische Zar sucht Schutz vor
27 114-115 123 139; 29 156
seinem Volk beim türkischen Sultan. 27. Juni (10. Juli) 1905. - 8
Die Revolution lehrt. 13. (26.) Juli
566
1905. - 9 3 203
206
Die russischen Südekums - Die Selbstberrsdiaft wankt...
Die russischen Südekums. 19. Januar (1. Februar) 1915. - 21 98;
35 162
Die satte Bourgeoisie und die lechzende Bourgeoisie. 27. September
(10. Oktober) 1 9 0 5 . - 9 400
Schilderung des II. Parteitags der
SDAPK. Erste Septemberhälfte
1903. - 34 176
Eine schlechte Verteidigung der
liberalen Arbeiterpolitik. 1. (14.)
April 1912. - 18 500
Schlugwort zum Referat über die
nächsten Aufgaben [Jagung des
Qesamtrussisdhen Zentralexekutivkomitees, 29. April 1918]. — 33 332
Über die Neue Ökonomische Politik.
Schlußwort [VII. Moskauer Qouvernements-Parteikonferenz, 29. bis
31. Oktober I92i]. — 3S 105
Schlugwort zum politischen Bericht
des ZK der KPB(B), 28. März
[XI. Parteitag der XPJtCB), 27.
März-2. April 1922]. — 33 332
Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte
zurück (Die Krise in unserer Partei). Februar-Mai 1904. - 7 122
191 199-202 432 433 480 482-485
SCHLUSSWORTE
486-487 490; 8 300-301 303 bis
304; 11 359-360; 13 96 98-99 101
Schlugwort zur Agrarfrage [Ver102 104-105 454-457; 34 178 197
einigungsparteitag der SVÄPJl, 10.
227 228 240
(23.) Äpril-25. April (8. Mai)
1906}. - 10 334-335 337 341 342 Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte
343 344-345 346-347; 13 330 bis
zurück. Eine Antwort N. Lenins
331 356
an Rosa Luxemburg. Zweite Septemberhälfte 1904. - 9 135
Schlugwort zum Funkt über die gegenwärtige Lage und die Klassen- In der Schweiz. 12. (25.) Juli 1912.
aufgaben des Proletariats [Ver- 18 298
einigungsparteitag der SBAPR,
Sechs Thesen über die nächsten AufiO. (23.) Aprü-25. April (8. Mai)
gaben der Sowjetmacht. Zwischen
i906]. — 10 353
dem 30. April und dem 3. Mai
Schlugwort, 18. November (1. De1918. - 27 513-514; 30 468 470
zember). Zeitungsbericht [Außer496; 31 492; 33 42 44 68-69
ordentlidber Qesamtrussisdher 'Kongreß der Sowjets der 'Bauerndepu- Über das Selbstbestimmungsrecht
der Nationen. Februar-März
tierten, 10.-25. November (23.
1914. - 20 31 37; 23 5 42 49; 35
9Jovember-8. Dezember) 1917]. —
117 221 ,-36 260
26 329 331
Die
Selbstherrschaft und das ProleSchlugwort zum Heferat über Krieg
tariat. 22. Dezember 1904 (4. Jaund Frieden, 8. März [Siebenter
nuar 1905). - 8 144
Parteitag der XPXCB), 6.-8. März
1918]. - 27 107 108 109 136; 36 Die Selbstherrschaft w a n k t . . . 1.
474
(14.) März 1903. - 34 139-140
Die Semstwokampagne - Strittige 7ragen
Die Semstwokampagne und der
Plan der „Iskra". November 1904.
- 8 63; 13 102; 34 256 264
Eine Semstwotagung. 10. (23.) September 1901. - 5 450; 8 61
Die Separatisten in Rußland und
die Separatisten in Österreich.
8. (21.) Mai 1913. - 19 163-164
Der Sieg der Kadetten und die Aufgaben der Arbeiterpartei. 24.-28.
März (6.-10. April) 1906. - 10
343 366 468; 11 98 150; 13 104;
17 46; 18 493 503-504; 31 338
bis 353
Sollen wir die Revolution organisieren? 8. (21.) Febrnar 1905. - 8
219
Sozialdemokratie und Dumawahlen. 13./14. (26./27.) Januar 1907.
- 12 425
Sozialdemokratie und provisorische
revolutionäre Regierung. Ende
März—Anfang April 1905. — 8
286 290 294 380-381 386 470 471 ;
9 44 68 76
Dan Sozialismus einführen oder
aufdecken, wie die Staatskasse
geplündert wird? 9. (22.) Juni
1917.-25 350
Sozialismus und Krieg (Die Stellung
der SDAPR zum Krieg). Juli bis
August 1915. — 21 393 435; 22
138 338; 23 8 22 65 199-200 221;
24 101-102 118 152; 28 227-228,35 177 178 179 181 182 184 209
287; 36 319 320 321-322 323 327
329 330 331 333 371
Sozialistische Partei und parteiloser
Kevolutionismus. 26. November
(9. Dezember) und 2. (15.) Dezember 1905. - 10 259-260
Die sozialistische Revolution und
das Selbstbestimmungsrecht der
207
Nationen (Thesen). Januar—Februar 1916. - 22 326-368; 23 2
bis 10 29-31 38 39 41 44 45 48 50
51-53 57-58 65 71; 35 196 227
bis 228 241
Das sozialistische Vaterland in Gefahr! 21. Februar 1918. - 27 17
Sozialrevolutionäre Menschewiki.
19. September (2. Oktober) 1906.
- 11 238; 15 141; 16 247; 18
386
Die Spaltung im Auslandsbund russischer Sozialdemokraten. Nicht
später als am 8. Dezember 1900.
- 5 225 239 542 550
Zur Spaltung in der russischen sozialdemokratischen
Dumafraktion. Anfang November 1913. —
35 108
Staat und Revolution. Die Lehre des
Marxismus vom Staat und die Aufgaben des Proletariats in der Revolution. August—September 1917.
- 2 5 395-396 507; 26 85; 27 119
293 294 295 345-347,- 28 96-97
229 254; 29 503-504 554; 30 80;
31 18-19; 32 337; 35 339
Zum Staatshaushalt. 15. (28.) Januar 1902. - 6 79
Die Stärke der Kette wird durch die
Stärke ihres schwächsten Gliedes
bestimmt. 27. Mai (9. Juni) 1917.
- 24 534
Über die Statistik der Streiks in
Rußland. Ende 1910. - 16 388; 31
333; 34 419 443; 36 403
Streikkampf und Arbeitslohn. 9.
(22.) August 1912. - 18 278
Über Streiks. Ende 1899. - 4 203
Strittige Fragen. Die legale Partei
und die Marxisten. 12. (25.) April
bis 2. (15.) Juni 1913. - 19 59-61
84 159-160 161
208
Aus dem Jagebudh - 7reten die „liberalen" Semstwoleute
Aus dem Tagebuch eines Publizisten. Bauern und Arbeiter. 29.
August (11. September) 1917. 26 344
Die Taktik der SDAPR während der
Wahlkampagne. Interview mit
einem Mitarbeiter der „Humanite"
am 17. Februar (2. März) 1907. 12 455
Taktische Plattform zum Vereinigungsparteitag der SDAPE. Resolutionsentwürfe zum Vereinigungsparteitag der SDAPR. 20. März
(2. April) 1906. - 10 136-137 235
327—328 361 362 363 367 370-371
374-375 377 385-386 460 470;
11 42 142 150 181 211-212 338
341-342; 12 182 201 246 461 462
488 495^96; 15 362 365-367; 18
366-367
Taktische Schwankungen. 29. August (11. September) 1906. - 16
257; 20 278
„Taschenspielerkunststücke"
und
Kunststücke politischer Prinzipienlosigkeit. 25. Mai (7. Juni)
1917. - 24 534
Telegramm an J. S. Hanecki. 17.
(30.) März 1917. - 35 285
Telegramm an die nach Kurland
reisenden Bolschewiki, 6. (19.)
März 1917. — 23 307; 35 281
Die Theorie der Selbstentstehung.
1. (14.) September 1905. - 9 260
290 326; 34 324
Thesen des ZK der KPE(B) im Zusammenhang mit der Lage an der
Ostfront. 11. April 1919. - 29
274-275 277 279-280 281-282
423—124; 36 505
Thesen über das Verhältnis der
Sozialdemokratischen Partei der
Schweiz zum Krieg. Anfang Dezember 1916. — 35 252
Thesen über den sofortigen Abschlufj eines annexionistischen
Separatfriedens — siehe Zur Geschichte der Frage eines unglückseligen Friedens. 24. Februar 1918.
Thesen über die Hauptaufgaben des
Zweiten Kongresses der Kommunistischen Internationale. 4.
Juli 1920. - 31 203 216-217 219
224 382
Thesen über die Konstituierende
Versammlung. 12. (25.) Dezember
1917. - 28 263-264 265-266 267
bis 268
Thesen und Referat über bürgerliche Demokratie und Diktatur
des Proletariats, 4. März [I. Kongreß der %ommunistisdben Internationale, 2.-6. März i9l9]. — 28
489
Thesen zum Referat auf dem ni.
Kongreg der Kommunistischen
Internationale über die Taktik
der KPR (Ursprünglicher Entwurf).
13. Juni 1921 [III. "Kongreß der
Kommunistisänen 'internationale,
22. Jim)-12. Juli 1921]. - 32 501
503 504 508 516
Der tote Chauvinismus und der lebendige Sozialismus (Wie soll
die Internationale wiederhergestellt
werden?). 29. November (12. Dezember) 1914. - 22 184
Die Trennung des Liberalismus von
der Demokratie. 11. (24.) August
1913. - 19 330
Treten die „liberalen" Semstwoleute bereits den Rückzug an?
16. (29.) August 1905. - 9 297
"Ultimatum der Mehrheit - Vorbemerkungen
Ultimatum der Mehrheit des ZK
der SDAFE(B) an die Minderheit.
3. (16.) November 1917. — 26 296
Und wer sind die Richter? 5. (18.)
November 1907. - 15 149
Über unser Agrarprogramm (Brief
an den III. Parteitag). 16. (29.)
März 1905.-8 318; 9 231
Unser Programm. Zweites Halbjahr
1899 [Artikel für die ,Habotsäia]a
Qaseta"]. - 4 201 202 212; 5 358
516 517
Unsere Liquidatoren (über Herrn
Potressow und W. Basarow).. Januar und Februar 1911. — 17 128;
34 443
Unsere nächste Aufgabe» Zweites
Halbjahr 1899 [Artikel für die
„Rabotsdbaja Qaseta"]. — 4 201
202 215; 5 358 516 517
Über die Vereinigung der Internationalisten. 18. April (1. Mai)
1915. - 21 186
Zur Vereinigung der Partei. 27. September (10. Oktober) 1905. - 34
• 355
,
Die Verfassungskrise in England.
10. (23.) April 1914. - 36 252
Die Verfolger des Semstwos und
die Hannibale des Liberalismus.
Juni 1901. - 6 251 348-350 351
bis 352; 7 506; 9 115; 13 91-92;
34 60 66-67 69-70 71; 36 59 61
63 67
Verfügung des Rats der Volkskom: missare über die Rechenschaftsberichte der Volkskommissariate.
29. August 1918. — 35 333
U
Lenin, Registerband II
209
Ein Vergleich des Stolypihschen
Agrarprogramms mit dem der
Volkstümler. 1. (14.) Juli 1912. 18 64 237
Über die Verletzung der Einheit,
bemäntelt durch Geschrei über
die Einheit. Mai 1914. — 35 122
Versuch einer Klassifizierung der
russischen politischen Parteien.
30. September (13. Oktober) 1906.
- 12 512
Die Vertretung der SDAPR im
Internationalen
Sozialistischen
Büro. 27. September (10. Oktober)
1905. - 34 339
Zum vierten Jahrestag der Oktoberrevolution. 14. Oktober 1921. —
33 106
IV. Kongreß der Kommunistischen
Internationale. 5. November-5.
Dezember 1922. — 36 569-570
Über die Volkstümlerideologie. 20.
und 22. Januar (2. und 4. Februar)
1913. - 35 59
Die sich volkstümlerisch gebärdende Bourgeoisie und die verwirrten Volkstümler. 5. (18.) November 1903. - 34 188
Die Volkstümlerrichtung und das
Liquidatorentum als Elemente
des Zerfalls in der Arbeiterbewegung. 20. Dezember 1913 (2. Januar 1914), - 20 265
Von der Volkstümlerrichtung zum
Marxismus. Erster Artikel. 11. (24.)
Januar 1905. — 8 148 208 223; 9
306; 11 184
Von schönen Worten wird man nicht
satt. 1. (14.) Januar 1905. — 8 204
302
Vorbemerkungen zum Bericht über
den H. Parteitag der SDAPR, 13.
r (26.) Oktober ///. Xonferenz der
Auslandsliga der russisdben revolu-
210
Die vorläufigen Ergebnisse - Die Wahlen in Petersburg
Honären Sozialdemokratie, l3.-i8. Vorwort zum Sammelband „12
(26.-3 i.) Oktober i9O3]. - 7 276
Jahre". September 1907. — 16 257
Die vorläufigen Ergebnisse der
Wahlen in Moskau. 4. (17.) Februar 1907. - 12 65 67
Vorwort zur russischen Übersetzung
Vorschläge des Zentralkomitees der
der Briefe von K. Marx an L. KuSDAPE an die zweite Sozialistigelmann. 5. (18.) Februar 1907. —
sche Konferenz. Februar-März
12 360; 25 428
1916. - 22 120
Ein Vortrag über die Revolution
von 1905. Vor dem 9. (22.) Januar Vorwort zur Broschüre „Arbeiter
1917. - 36 403
über die Spaltung der Partei".
Juli 1905. - 9 153-154
Vorwort zur russischen Ausgabe der
VORWORTE
Broschüre: K. Kautsky, „TriebVorwort zur zweiten Auflage der
kräfte und Aussichten der russiBroschüre „Die Aufgaben der
schen Revolution". Dezember
russischen
Sozialdemokraten".
1906. - 15 375 376-377
August 1902. — 13 91
Vorwort zu der Broschüre „Die MaiVorwort zur dritten Auflage der
tage in Charkow". Anfang NoBroschüre „Die Aufgaben der rusvember 1900. — 36 25
sischen Sozialdemokraten". Au- Vorwort zu I. I. Stepanows Buch
gust 1905. — 13 91
„Die Elektrifizierung der RSFSR
Vorwort zur Broschüre „Brief an
im Zusammenhang mit der Obereinen Genossen über unsere organgsphase der Weltwirtschaft".
ganisatorischen Aufgaben". Ja18. März 1922. - 33 297-298; 36
nuar 1904. — 7 238
555
Vorwort zur ersten Auflage [des
Buches „Die Entwicklang des Kapitalismus in Rußland". 1896-1899}.
W
- 3 557
Vorwort zur zweiten Auflage [des Wachsendes Mißverhältnis. Notizen eines Publizisten. 6.-9. (19. bis
Buches „Die Entwicklung des Kapi22.) Februar 1913. - 35 61 63
talismus in Rußland"]. Juli 1907.
- 1 6 112
Zu den Wahlen in Petersburg (Bemerkungen). 5. (18.) September
Vorwort zu der Broschüre „Zur
1909. - 34 392
Frage der Neuen Ökonomischen
Politik (Zwei alte Artikel und ein Die Wahlen in Petersburg und die
noch älteres Nachwort)". 16. NoHeuchelei der 31 Menschewiki.
vember 1921. - 33 332-333
20. Januar (2. Februar) 1907. - 12
140 421 423-435 437
Vorwort [zum Buch „Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapi- Die Wahlen in Petersburg und die
Krise des Opportunismus. 25. Jatalismus"]. 26. April (9. Mai) 1917.
nuar (7. Februar) 1907. — 12 78
- 2 2 193
Die Wahlen - Wie soll man bei den Wahlen ... stimmen?
Die Wahlen zur Konstituierenden
Versammlung und die Diktatur
des Proletariats. 16. Dezember
1919. — 31 37 45
Die Wahlkampagne zur IV. Reichsduma. 10. (23.) Dezember 1911
bis 6. (19.) Januar 1912. - 18 122;
35 14
Die Wahlplattform der SDAFB. Anfang März 1912.— 17 505; 18 372;
35 7 12
Der Wahlsieg der Sozialdemokratie
in Tiflis. 14. (27.) Mai 1906. - 11
18
Warum bin ich aus der Redaktion
der „Iskra" ausgetreten? Brief an
die Redaktion der „Iskra". Anfang
Dezember 1903. — 7 126 127 186
188 206 275—276 278 280 283 292
bis 293 308 320 360 380 382 426
474; 8 82 155; 34 180 195 196 200
202 210
.Was Du tun willst, das tue bald!"
22. Juni (5. Juli) 1906. - 11 34
Was tun? Brennende Fragen unserer
Bewegung. Herbst 1901-Februar
1902. - 5 8 310 327; 6 152 172
175 201 203-204 278 488-490 501
521; 7 14 125 238 258 260-261
262 265 271 370 436; 8 79 103 130
137 138-140 144 156 204 205 236
501-502; 9 57 60 142-143 203; 10
4; 11 356; 13 92-100 104-105; 34
73 76 81 94—95 344; 36 71 74 92
Was weiter? (über die Aufgaben der
Arbeiterparteien gegenüber dem
Opportunismus und Sozialchauvinismus). 27. Dezember 1914 (9. Januar 1915). - 21 118
Was wollen und was fürchten unsere liberalen Bourgeois? 1. (14.)
September 1905. - 10 339-340
Ober die „Wechi". 13. (26.) Dezember 1909. - 35 32
211
Welche „Einheit" hat Latin auf dem
schwedischen Parteitag proklamiert? 19. Januar (1. Februar)
1915. - 21 97-98
Wen soll man in die Eeichsduma
wählen? 23. November (6. Dezember) 1906. - 11 386 480
Wen wollen sie betrügen? 2. (15.)
März 1905. - 8 230 245; 34 292
bis 293
Eine Wendung in der Weltpolitik.
18. (31.) Januar 1917. - 35 272
Werden die Bolschewiki die Staatsmacht behaupten? Ende Septemb e r - 1 . (14.) Oktober 1917. — 26
71 116 200; 27 142; 31 383
Ein wertvolles Geständnis. Juli
1 9 0 1 . - 5 451
Das Wesen der „Agrarfrage in Kugland". 22. Mai (4. Juni) 1912. - 18
20 133
Wie der Kampf gegen die Konterrevolution geführt werden mufj.
17. (30.) Juni 1917. - 25 389-390
Wie die Herren Kapitalisten ihre
Gewinne verschleiern (Zur Frage
der Kontrolle). 29. Juni (12. Juli)
1917. - 25 347-348
Wie erringen wir den Frieden?
[Briefe aus der lerne. Brief 4.] 12.
(25.) März 1917. - 23 338 355; 35
286 288
Wie W. Sassulitsch das Liquidatorentum erledigt. September 1913.
- 1 9 141 435
Wie soll man bei den Wahlen in
Petersburg stimmen? (Besteht die
Gefahr eines Sieges der Schwarzhunderter bei den Wahlen in Petersburg?) 25. Januar (7- Februar)
1907. - 12 68
Wie soll man bei den Wahlen in
Petersburg stimmen? (Wem nützen die Märchen von einer Schwarz-
212
TVie urteilt Qenosse Pledbanow - Sammelbände
Die Zerrüttung und der Kampf des
Proletariats dagegen. 4. (17.) Juni
1917.-25 52
Zuchthausbestiinmungen und ein
Zuchthausurteil. November 1901.
- 5 420
Zufällige Notizen. Januar 1901. — 5
292
Zwangsrekrutierung von 183 Studenten. Januar 1901. — 5 325 428
449-^50; 6 187; 8 61
1917.-24 12 111 113-115 121 bis
Über zwei Briefe. 13. (26.) Novem122 187
ber 1908. - 15 271 393 456 459 bis
Der wirtschaftliche Zusammenbruch
460
droht. 14. (27.) Mai 1917. - 24
Zwei Taktiken. 1.(14.) Februar 1905.
423
- 8 156
Wo ist die Macht und wo die Konterrevolution? 5. (18.) Juli 1917. Zwei Taktiken der Sozialdemokratie in der demokratischen Revo- 25 161 164 165 166
lution. Juni-Juli 1905. — 8 557;
Eine Woche nach der Schlacht in
9 178 183 203 239 270 315 402; 10
Dublin. 3. (16.) September 1913. 467 468; 11 247 358 371; 12 92
19 376-377
205 246; 13 103 162; 15 361 368;
Womit beginnen? Mai 1901. — 5 357
16 79; 24 34-35; 28 295; 31 334
358 359 403 407 445 464 511-518
335 336-338; 34 305-306 331
519 520-521 522 531 534 543
Zwei Utopien. Oktober 1912. - 35
551; 6 152; 7 238; 34 60
63
Woran denken unsere Minister?
Zwei
Zentren. 5. (18.) November
November-Dezember, nicht spä1911.-17 358
ter als am 8. (20.) Dezember 1895.
Die zweite Duma und die zweite
- 5 387
Welle der Revolution. 7. (20.) FeÜber die „Wperjod"-Leute und die
bruar 1907. - 12 165-166
Gruppe „Wperjod". Juni 1914. —
Der
zweite Schritt. 23. März (5.
. 20 83
April) 1905. - 8 326-327 328
hundertergefahr?) 4. (17.) Februar
1907. - 12 71
Wie urteilt Genosse Plechanow über
die Taktik der Sozialdemokratie?
26. Mai (8. Juni) 1906. - 11 129
Wie wir die Arbeiter- und Bauerninspektion reorganisieren sollen
(Vorschlag für den XII. Parteitag).
23. Januar 1923. — 33 477
Wie wir gereist sind. 4. (17.) April
SAMMELBXNDE
Aus Zeitungen und Zeitschriften.
23. Juni (6. Juli) 1906. - 11 41
Die „zentrale Aufgabe". 8. (21.)
März 1913. - 18 583
Der Zerfall des „August"blocks. 15.
(28.) März 1914. - 20 339 343 bis
344
Die Agrarfrage. Teil. I. St. Petersburg 1908. 264 S. Unter dem Namen: Wl. Iljin. - 13 192 298 299;
, 14 94; 16 444; 21 77
Materialien zur Agrarfrage. Petersburg 1917. 32 S. Unter dem Namen: N. Lenin. - 26 344-345
Sammelbände
Ökonomische Studien und Aufsätze.
St. Petersburg 1899. 290 S. Unter
dem Namen: Wladimir Iljin. — 3
301 319 336 337 356 358-359 365
367 382 392 404 405 406 414—M 5
426-427 441 460-461 462 466 470
474 475-476 477 479 486-487
490-491 492 498 529 602 620 639
642; 4 64-65 67 68-69 74—75 76
141 152 155 180; 21 77; 34 17
213
12 Jahre. Artikelsammlung. Erster
Band. Zwei Richtungen im russischen Marxismus und in der russischen Sozialdemokratie. St. Petersburg 1908. XII, 471 S. Unter dem
Namen: Wl. Iljin. — 13 86-105;
15 368; 18 478; 21 80; 24 34—35;
28 295; 34 361
NAMENVERZEICHNIS
217
NAMENVERZEICHNIS*
Abramow —9 153
Abramow, J. W. - 2 527 540
A. — siehe Axelrod, I. I.
Abramowitsch, A. J. — 35 223 238
A. — siehe Goldman, L. I.
253 254 258 292; 36 404 406
Abramowitsch, R. A. - 12 444 457;
A. — siehe Schljapnikow, A. G.
26 301 302
A. A., AI. AI., AI. Al-tsch - siehe BogAbramson — siehe Portnoi, K.
danow, A.
A. L-i, A. Wass., An. W., An. Wass., Abrossknow, W. M. (W. A.) - 18
470 471
An. Wass-tsch, Anat. Wass-tsch —
Absolut — siehe Stassowa, J. D.
siehe Lunatscharski, A. W.
Achmet Z. — siehe Zalikow, A. T.
A. M. — siehe Kollontai, A. M.
Adickes, E. - 14 354
A. M. — siehe Martynow, A.
A. M., A. M-tsch, AI. M-tsch - siehe Adler, F. (F. A.) - 14 44 49 56 89
110 217 314; 20 322-323; 23 120
Gorki, A. M.
121; 24 65 415; 25 72-73; 26 59
A. N., A. E. — siehe Potressow, A. NJ.
209; 28 28 122 131 200 376 377;
A. P. — siehe Pannekoek, A.
30 35 36 38 86 92 230 333 350 353
A. Sh. - 29 400-403
bis 354; 31 6 14 21 258; 32 374; 35
A. W. P.— siehe Peschechonow, A. W.
216-218; 36 31 33
Al-ski, G. — siehe Alexinski, G. A.
An. —siehe Uljanowa-Jelisarowa,A.I. Adler, M . - 21 77
An. AI. — sieheLunatscharskaja,A.A. Adler, V. - 2 12; 13 82; 15 231 239;
16 68 137-138; 20 88; 21 89 155
A-tsch, S. - 10 208
326; 24 62; 25 218; 35 218; 36 60
Abbe, E. - 9 316
266
Abdul Hamid II. — 8 573 574; 15
AdoratsM, W . W . - 32 484; 35 420
177 236
493
Abel — siehe Jenukidse, A. S.
Adshemow, M. S. — 13 442
Abraham — siehe Skowno, A.
Aehrenthal, A. von — 15 219
Afanasjew, A. G. — 13 386 388-390
* In Klammern sind die riditigen FamilienAfanasjew, K. I. — 13 266
namen halbfett gedruckt zum Unterschied
von den literarischen Pseudonymen und ParAfanasjewa, S. N. (Serafima) — 34
teinamen, die in Grandschrift wiedergegeben
284
sind.
218
Aftolter, IH. - AMemane, J.
Affolter, H. — 23 223 230 297
Agahd, E. — 22 234-236 242 293
Aguinaldo, E. — 22 292
AMm — siehe Goldman, L. I.
Akimow, W. P. (Macbnowez, W. P.,
Bacharew, W.) — 6 489; 7 67 207
bis 208 210 212 215 221 228 232
247 248 249 259 260 264—266 270
274 275 277 284 287 288 290-291
292 293 296-297 298 303-304
306-307 311 321 323 326 328 329
335 338 342 343 344 345 346 347
348 349 350 351 352 362 371 374
379 385 387 388 389 392 393 400
407 408 412 419 451 486 487 490
493 494 495; 8 43 213 234 301 306;
9 55 140 150 151; 10 301 322 343
365-366 472; 18 123-125 130; 19
404; 20 247 465; 36 21
Aksakow, I. S. — 5 30 48
Aladjin, A. F. - 10 434 445; 11 18
29 30; 21 386
Albert, M. — siehe Eberlein, H.
Alembert, J. d' - 14 27-29
Alexander — siehe Kremer, A. J.
Alexander — siehe Schljapnikow,
A.G.
Alexander I. (Romanow) — 5 311
315; 24 292; 27 178
Alexander n. (Romanow) — 4 405
406; 5 39 42 44 45 56 63 68; 6 148;
15 400; 17 105; 18 13 14 57 556;
23 250
Alexander m. (Romanow) — 2 338;
4 393; 5 47 56 58 76; 6 247 342
365; 10 180 255 331; 17 240 241;
25 269; 35 228
Alexander Alexandrowitsch — siehe
Bogdanow, A.
Alexandra Michailowna — siehe Kollontai, A. M.
Alexandrow - 7 391 397
Alexandrow — siehe Postolowski,
D.S.
Alexandrow — siehe Semaschko,
N. A.
Alexandrow, A. M. — 18 568
Alexandrow, M. S. — siehe Olminski,
M. S.
Alexandrow, P. G. - 5 282—283
Alexandrowa, J. M. Qacques, \T(
NN, Natalja Iwanowna, Stein) —
6 483 ; 7 8-11 14 65 66 71 278-279
421 424 426 428; 34 145-148 209;
36 90 116
Alexej — siehe Martow, L.
Alexejenko, M. M. — 17 118—119
120
Alexejew (K.) - 34 245 272 273
Alexejew, J. I. — 8 38
Alexejew, M. W. - 25 323 383; 26
11 44; 27 46 275 295 557; 28 3 28
Alexejew, N. A. (Andrejew) — 8 395
396 409
Alexejew, P. A. - 4 370; 5 463; 7
260; 20 243
Alexejewa, J. M. - 21 63 70 71 72
Alexejs Schwester — siehe Zederbaum, L. O.
Alexinski — siehe Romanow, A. S.
Alexinski, G. A. (Al-ski, G., Pjotr) 12 285 305 343 344; 13 57 232
422; 15 477; 16 9 28 36 37 46 63
74 76 77 208 209 224; 17 533; 18
142 478; 19 98 141 162; 20 264
360 497 498 537; 21 24 104 115
154 179 240 281 285 338 339 340
386; 22 132 170; 23 18 47 56 59
70-71 169 187; 25 151-152 154
155 157 173 178 179 180 202 206
207 209 214 218 220; 26 118; 31
408 426; 34 386 408-409 415 438
439 441; 35 49 66 136 137 162 177
178; 36 132-133 134 135 169 186
316
Alexinski, I. P. - 11 273 275
Aljochin, N. I. - 18 526-527
Allemane, J. - 20 233
Altsdiewski, D. A. - Arkomed, S. 7.
Altsdiewski, D. A. — 5 86
Amadeo (Amadeas) — 8 474
Ambrosius (Kljutscharew, A. J.) —
5 297
Amphiteatrow, A. W. - 20 158; 24
116; 34 429; 35 2 33 63
An — siehe Ananun, D.
An — siehe Shordanija, N. N.
Ananjin, J. A. (Tscharski, J.) — 12
320
Ananun, D. (An) — 35 117
Anderson, J. — 13 271 ; 15 133
Andler, Ch. - 21 76
Andrässy, G. - 8 529 530 531 ; 9 192
Andrej — siehe Kwjatkowski, A. A.
Andrej — siehe Swerdlow, J. M.
Andrejew — siehe Alexejew, N. A.
Andrejew, A. A. — 32 29 31
Andrejew, J. N. - 3 462
Andrejew, L. N. — 11 177
Andrejew, N. N. - siehe Nikolin, N.
Andrejewa, M. F. (M. F., M. F-na,
M. Fjod-wna, Maria Fjodorowna)
- 34 357 361 362-363 366 367 376
379 380 383 384 397 413 426 427
430 444; 35 2 29 33 36 38 46 47
48; 36 137 152 160
Andrejewski — siehe Uljanow, D. I.
Andrejtschuk, M. S. - 15 309; 17
439
Andrew — 19 38 39
Andrianampoinimerina — 20 203
Andrieu — 28 71
Andronnikow — 24 158
Andropow, S. W. (B., Bruskow, Londoner) - 34 61 63-64; 36 13 14
38 60
Angarski, N. S. — 24 280-281
.Anhänger der ,Swesda" — 18 167;
35 21
Anikin, P. A. - 13 422
Anikin, S. W. — 11 419
Anissimow, N. — 35 324
Anitschkow, J. W. - 18 363
219
Annenkow, P. W. — 21 75
Annenski, N. F. - 1 204 249; 3 190
345 360 424 426 444; 5 287; 11 238
420; 12 9; 15 77
Anqueta, G. - 30 18 36
Anseele, E. -(,16 280 282; 19 513
Anton — siehe Makadsjub, M. S.
Antonius von Wolhynien (Chrapowizki, A. P.) - 15 467; 16 123 124
331,- 17 240; 18 37 304; 20 314 317
Antonow — 36 187
Antonow — siehe Popow, A. W.
Antonow, B. (Antonoff) — 35 43
Antonow, L I. - 13 266
Antonow, N. I. — 18 506
Antonow-Owsejenko, W. A. — 26
254; 29 371; 35 355 359 362; 36
444 453 462 463 464 466 467 472
473 498
Antufjew, N. D. (Demidow, N.) - 3
433
Aguino — siehe Thomas von Aquino
Aragona, L. d' — 31 271
Araktschejew, A. A. - 5 31; 18 9
„Arbeiter" (Verfasser eines Briefes
aus Dwinsk an die Redaktion des
„Proletari") - 9 183
„Arbeiter" (Verfasser der Broschüre
„Arbeiter und Intellektuelle in unseren Organisationen") — 8 43—49
158 169 203-204 302 366 404; 11
360
Arch, J. - 18 261
Archangelski, A. — siehe Maslennikow, A. N.
Argunin — 34 258
Argutinski-Dolgorukow, A. M. —
10 299 308
Aristoteles — 4 40; 36 345 347
Arkadi — siehe Kalinin, F. I.
Arkadi — siehe Radtschenko, 1.1.
Arkomed, S. T. (Karadshan, G.) —
36 162 236
220
Armand; J. 7. - Axelrod, T>. B.
Armand, I. F. (Ines, Petrowa) — 21
203 204 205 206 207-208 211 213
378; 35 105 106-107 111-112 113
214 215-217 220-221 223 238 241
bis 114 119-120 121-124 155 bis
248 317 318 319 320-322 333 343
156 157-160 223-224 225-226
345-346 348 349 351 357 362 364
227-233 237-238 240-243 244
365; 20 498; 34 377
bis 245 246-247 248-251 252-253 Awanessow, W. A. — 28 35; 30 290
254-255 256-258 259-261 265
291; 35 479; 36 501 536 537 544
bis 266 271 278 280 283-284 291 ;
561 565 566-567
36 329 344 395
Awdakow, N. S. — 3 506; 18 51 56
Armand, W. — 35 507
Awdejew — 36 530
Arndt, P. - 22 246
Awdejew — siehe Diwilkowski, A. A.
Aroim-Suckow, H. A. — 9 124
Awertschenko, A. T. — 33 108—109
Arnold, E. - 19 38-39
Awetikianz, S. Ch. — siehe Ter-AweArons, L. — 12 347
tikianz, S. Ch.
Arsenjew — siehe Potressow, A. N.
Awüow, B. W. (Tigrow) — 3 653; 8
Arsenjew, K. L — 1 476
360; 24 527 561 562 567-568; 25
Arsenjew, K. K. _ 8 121 ; 20 135
32-33 131
Artjom — siehe Sergejew, F. A.
Awilow, N. P. (Glebow, N.) - 26
Asef, J. F. - 18 526; 24 543 544; 25
255
94
Awksentjew, N. D. — 18 230; 25 136
Asmolow, W. I. — 3 559
221 224 251 253 259 261 276 278
Asquith, H. H. - 1 8 567 568; 20 223 ;
279 285 287 304 346 405 436; 26
31 68 72
76 170 193 319 367 368 382 429
Astrachan, I. D. — 19 225-226
435; 27 74; 28 172 303; 29 337 442
Astrachanzew, J. P. — 17 364 537; Awramoff, R. P. — 15 230 232 236
36 191
Awramow (Abramow), P. F. — 10
Astrow (Powes, L S.) - 21 442
243-244.245-246 257; 31 344 bis
Atkinson, W. — 2 212
347
Auer, I. - 5 490; 12 367; 17 145 146 Axelrod, 1.1. (A.) - 12 234 236; 34
Augustowski — siehe Zederbaum,
184
S.O.
Axelrod, L. I. (L. I., Orthodox) —' 7
Auhagen, H. - 5 164; 6 335
374; 14 326; 21 73 76; 23 173 174;
Aulard, A. - 8 294; 30 206 211
34 59 184; 36 28 59 61 63 71-72 78
Aurelle de Paladines, L. d' — 8 196 Axelrod, P. B. (P. B., P. B-tsdi, PaAusterlitz, F. - 22 159 168 169; 28
wel Borissowitsch) — 4 172 212
374 376-377 378; 29 386; 31 14
225-226 236 246-247 252 261
Aveling, E. — siehe Marx-Aveling, E.
263-264 265-266 323 328 332 333
Avenard, E. - 12 455
335 339-340 341 342.343 344 345
353; 5 65 380 400 401 421 422 433
Avenarius, B. - 8 385-386 471; 14
448; 6 65 98 500 505; 7 13 17 61
12 17 19 30 31 33 39-42 43 44—15
126 128-129 149 152 153 161 162
47 48 51-56 57-74 77-87 106
163 164 165 191 200 214 235 236
107 109 120 122 131 139-140 142
237 243 248 253 254—258 260 262
bis 148 153 155 157 159 162 165
265 266 267 270-271 275 285 290
185 188 191 192 194 196 197 202
'Axekod-Qurewitsäj, IV. V. - Baratono, A.
292 293 315 318-319 333 343 346
347 349 350 357 364^-365 370 371
374 375 383-387 389 390 394 396
398 400 402 403 404 406 408-410
411 415 443 483 488 495 514 516;
. 8 43 47-49 115 137 158 169 231
232 366 404 428; 9 132 271 315
328 419-422; 10 14 296 297 322
343 357-359 365 383; 11 156 223
bis 224 241 243 353 358 372; 12
135 244 318 322 323 325 326 390
395; 13 6 15 91 101 102; 15 369
398 457; 16 41 151 158 189 207
208 209 224 255-257 260; 17 8 52
130 214 341 532; 18 142 163-174
206-207389 524; 19 144405-407;
20 153 258 268 354 394 546; 21 73
101 108-112 142 153 156 169 180
189 190 195 203 204-205 210-211
233 266 280 281 282 283 321 333
368 369 394 401-407 441 445 457
bis 458 459; 22 111 116-117 118
132 133 165 177 186 290 326; 23
105 175 208 220 381; 24 62 158
186; 26 209; 28 257 264 265 318;
29 337; 31 57; 34 1-3 4-5 6-7 39
42-43 44-48 51-53 59 66-67 69
bis 70 72 82 85-86 185 186 206
215 249 375; 35 21 162 212; 36
6-7 8-9 10 11-12 15—16 17-19
21 22 25-26 27-28 29 30-31 32
33-34 43-44 56-57 59-60 61
63-64 65-66 67-68 75 79-80 81
bis 82 91 294 300 302 334 362 364
Axelrod-Gurewitsch, W. P. (Wera
Pawlowna)-36 15 31
B
B. — siehe Andropow, S. W.
B; — siehe Silwin, M. A.
B. K. — siehe Kun, Bela
B. N. — siehe" Noskow, W. A.
b b - 2 3 187; 35 245
221
B-n, I. — siehe Bragin, I.
B-w — siehe Sawinkow, B. W.
Babeuf, F.-N. (G.) - 6 197
Babinzew, 1.1. (Saweli) - 1 5 475-481
Babuschkin, I. W. (Bogdan, Nowizkaja) - 16 367-371; 19 385; 20
245; 29 495; 31 40; 34 117-118
120 123 124-125; 36 57 68
Babuschkin, P. D. - 2 457
Bacci, G. - 31 374-376 381 384
Bacharew, W. — siehe Akimow,
W. P.
Bacon, K. H. S. — 19 90
Badajew, A. J. (Nr. 1) - 18 421 bis
422; 19 451 454 455 477 485; 20
554; 21 324 373;22123; 23 89 208
375; 35 43 47-48 52 56 57 58 59
60; 36 234
Badamschin, G. S. — 11 274
Baden, Prinz von — 36 485
Baer, K. E. - 13 249; 15 72
Bagration, D. P. - 25 383; 26 44
Bakunin, A. A. — 5 28
Bakunin, A. I. - 12 332; 34 76
Bakunin, M. A. - 5 28 334 381; 12
375; 18 11 170; 21 37; 25 442 455
491
Bakunin, N. A. - 5 27-28
Balabanow, M. S. — 29 532
Balabanowa (Balabanoff), A. I. — 18
161; 24 158; 36 314
Balaklejew, 1.1. - 15 304
Balalaikin — siehe Trotzki, L. D.
Balaschow, P. N. — 19 21.
Baldwin, J. M. - 35 429
BaUhorn, J. - 5 424
Ballod, K. - 32 136 516; 35 523
Bataaschow, S. W. - 6 179 181 185;
7 23 25-26
Banton, A. G. - 19 263
Baramsin, J. W. (Embryo) — 34 87
Baranow, N. M. — 1 263
Baratono, A. - 31 374-376 381 384
222
Barboni, 7. - Belewski, A. S.
Barboni, T. - 21 361 366-368 369
bis 370
Barbusse, H. — 29 501 510
Bark, P. L. — 20 156
Baron — siehe Essen, E. E.
Barres, M. - 21 278
Barsow — siehe Zchakaja, M. G.
Bartenjew (Bersenew) — siehe Dan,
Th.
Bärtige, der — siehe Desnizki, W. A.
Basarow, W. (Rudnew, W. A.) — 2
219; 13 458 460; 14 9 12 13 16 65
74-79 91 100 101 103-111 136
165 181—182 194 209 210 213 216
231 237 283 327 334 335 349; 15
22 477 481; 16 375-378 379; 17
39_^0 41 44 54 62-66; 20 312 465
470; 21 71 72 73 75 76; 24 524
527; 25 10 32 33; 26 99-101 202
213; 29 532; 34 255 273 351-353
370 377 378; 35 48-49 210; 36 139
Bashanow, W. M. — 36 500
Baskin, G. I. - 12 261 284
Bassok — siehe Melenewski, M. I.
Bassowski, J. B. (Dementjew) — 34
79
Bastiat, F. - 6 81; 33 388
Batalin, F. A. - 3 64
Batrak — siehe Satonski, M. P.
Baturin, N. N. — siehe Samjatin,
N. N.
Baudin, P. - 18 483
Bauer, B. - 2 10; 21 34 35
Bauer, E. — 2 10
Bauer, O. (Weber, H.) - 18 390; 19
100-101 237 238 501 537; 20 13
23 24 89 399 400; 21 79 318; 22
148 196 330; 23 288; 24 11 ; 28
91 299; 29 381 386; 30 38 350 bis
354; 31 6 14 21 57 63 89 217—218
258; 32 510; 33 268 269 287 307;
35 71
Bauman, N. E. (Grätsch, Poletajew,
Sarafski, Sorokin) - 7 212 316 428;
8 57; 9 439-440 455; 34 49-50 57
bis 58 187; 36 30
Baumann, Jakob — 23 299—300
Baumann, Julius — 14 190
Bax, E. B. — 14 145
Bebel, A. — 4 272 275; 5 289 368 369
423 424 478 490 529; 6 307 311; 7
285 286 352 373; 8 55 166 174 230;
9 54 132 134-135 288-289 313
316-317 318-319 390 400; 10 499;
11 348; 12 364 365 367 372 373 bis
374 451-452; 13 72 74 79 83 84
160-161 162 474-475; 14 211; 15
189 392; 16 283 286 289 310-314
316 383; 17 78 223-225; 18 161
201 216; 19 66 285-291 476 548;
20 548; 21 309; 22 124; 24 85 418;
25 453 455 470-471 475; 28 242
266 273 277 288;3119;32 483 517;
33 91 338; 34 42 81 283 304-305
308 358-359; 35 67 84 87; 36 167
199 402
Becher, E. — 14 190 291 292
Becker, J. Ph. - 2 12; 12 357 359
376
Becquerel, A.-H. — 14 249
Becquerel, J. - 14 286
Bedny Demjan — siehe Demjan
Bedny
Beer, H. - 13 158
Beer, M. - 7 374; 22 260
Beesly, E. S. — 14 341
Beiiis, M. - 19 508; 20 22 99 160
166 213; 25 179 210 211 218 219
Beksadjan, A. A. (Juri) - 36 187 237
240 266 •
Bela Kun — siehe Kun, Bäa
Belenin — siehe Schljapnikow, A. G.
Belenins Frau — siehe Kollontai,
A.M.
Belenki, G. J. (Grischa) - 35 225
258; 36 401
Belewski, A. S. — siehe Belorussow,
A. S.
Beiger, E. - Bighio, M. M.
223
194 196 197 199 202 204 205 208
211 212 220 246 299 362; 36 348
Berkenhehn, A. M. — 26 76
Berlin, P. — 34 23
Berman, J. A. - 13 458; 14 9 91 187
312 334
Bernazki, M. W. — 25 343
Bernhard, L. - 20 459
Bernstein, E. — 2 165; 3 46 655; 4
180-181 183 184 187-198 202 205
228 269 271-272 277 318 323 350
352; 5 145 189 362 363 368 373
376 405 420; 6 81 98; 7 95 373 bis
374 387 408-409; 8 389; 9 98; 10
195 259 281 292 353-354 469 474
476 477 479; 11 142 414; 12 230
364-365 367 368; 13 67 78 310;
15 20 26 36 269 432; 16 136 283;
17 44 140 145 146 214 219 387; 18
378; 19 290 331 374 375-376 537
548; 20 322 323; 21 71 77 78 256
283-284 288; 22 196 313; 23 206;
25 433 441-443 491-493 497 502
bis 503; 26 4; 28 94 101 230 240
279; 30 87; 31 18 332; 32 485; 34
9 18 19 23 24 25 26 435; 35 166
168 339; 36 66 68 289 311
siehe auch Register, Band I: Bernstein und Bemsteinianertum
Bersin, J. A. (Pawel Wassiljewitsch,
Pawlow) - 21 122; 35 262 265; 36
324
78
Bertrand, L. — 19 513
Beresin, M. J. - 12 253
Berwi, W. W. — siehe Flerowski, N.
Beresowski, A. J. (Beresowski I) — Besobrasow, W. P. — 21 79
15 305 306 307; 16 125; 17 88 89 Besrabotny (der Arbeitslose) — siehe
Manuilski, D. S.
285; 18 37 235 270 271 272 273
Bethmann Hollweg, Th. — 24 117
274 275 276 506
334; 36 312
Berg — siehe Martow, L.
Bibikow, 1.1. (Kleschtsch) - 34 301
Berg — siehe Sdiotman, A. W.
Bibikow, P. A. - 2 133 179; 3 36
Berger, V. - 24 61; 28 445
Berkeley, G. - 14 13-24 27 29 30 Biedermann, A. E. — 14 210
33-36 38 43 57 59 61 62 76 78 85 Bienstock, G. O. — 36 439
98 101 107 112 115 121 191 193 Biglow, M. M. - 12 332
Beiger, E. - 21 238
Belinski, W. G. - 5 381; 16 118-119
120; 18 264 304; 20 243; 26 406
Ben, R. — 13 475—177
BeU, Th. - 32 534-536
Bellone, V. - 31 374
Beloborodow, A. - 3 244 303
Beloborodow, A. G. — 35 367
Belopolski, 1.1. (Motja) — 34 355 bis
356
Belotussow, A. S. (Belewski, A. S.) —
27 253
Beloussow, T. O. - 15 313 315 392
415 422; 17 61 437 513-518 537;
18 508; 36 191
Below — siehe Zeitlin, L. S.
Below, W. D. — 2 458; 3 499-500
Beltow, N. - siehe Plechanow, G. W.
Bennigsen, E. P. — 19 21; 20 347
Bennigsen, B. — 11 348
Bensing, F. - 5 127-129; 13 170;
16 451
Bentham, J. - 29 340 369 525-526
529; 31 386
Bentiey, I. M. - 14 180
Ber — siehe Liber, M. I.
Berard, V. — 22 293
Berdjajew, N. A. - 5 66 122 149
539; 6 61; 7 34 485; 8 68; 10 226
244; 11 197; 13 89; 16 117; 17
179; 20 24 480; 34 59 60 71 72; 36
224-
Bikerman, J."M.- Bogdanow, Ä.
Bikerman, J. M. — 12 79
Binassik, M. S. — siehe Nowossedski
Biron, E. J. — 18 9
Bismarck, O. von — 1 258; 5 75; 7
515; 8 195 197; 9 118 192; 10 431
432; 11 56 58 196 348 387; 12 375;
13 137; 14 134; 15 35 193 405 406;
17 77 124 223; 18 323 325 335 480
487 529 585; 19 117 118 119 153
166 245 287 288; 20 441; 21 16 67
94 107 130 274; 24 99; 25 404; 28
273; 36 231 277
Bissolati, L. — 17 537; 18 160-161
174 378 426; 21 7 23 100 103 145
241 321 325 365 368 451 452; 22
112; 23 87 89 114 191 220 282; 24
61; 25 34 435
Blagonrawow, G. I. — 36 478
Blagoweschtschenski, I. I
3 417
Blagoweschtschenski, N. A. — 2 216;
3 134 275 276; 15 125
Blanc, L. — 9 129; 19 552; 23 330
332; 24 16-19 30 51 196 321 322
323 435; 25 33 49 83 85 86 259
381; 26 431; 28 238; 30 38 39 42
Blank, K. M. (R. B.) — 10 235 238
239 240-241 242 243 246 247 248
bis 249 250-251 252 253-255 258
259 260 263-264 265-266 269
272 275 343; 17 566; 18 2 67-69
220 282; 31 339-345 347-350 351
bis 353; 35 20 30 31
Blanqui, L.-A. - 8 196; 12 102; 13
483
Blashin, N. F. — 3 265-366
Blatchford, K. - 21 261 262 263
Blau, A. A. - 4 60
Blei, F. - 14 317-322 325
Bleklow, S. M. - 5 288-289
Bloch, J. - 16 289 312
Blocher, E. - 20 27
Blondel, G. - 34 71
Bios, W. - 1 137 154
Blum, O. — siehe Rachmetow, N.
Blumenfeld, J. S. (—feld, Rasnozwetow, Zwetow) - 7 54; 34 43 50 83
bis 84 212 223; 36 22 29 43 79
Bobjanski, A. F. — 15 305
Bobo — siehe Struve, P. B.
Boborykin, P. D. — 2 534
Bobrikow, N. I. — 5 315; 16 70
Bobrinski, AI. A. - 13 146; 16 173;
18 276; 25 345
Bobrinski, An. A. — 25 345
Bobrinski, W. A. - 13 370 371 373
375 378 381-382 394 462; 15 303;
20 215-216 221; 21 93 94; 25 345
Bobrischtschew-Puschkin, A. W.
(Gromoboi) — 17 80 82 83 86 89
153 156-157
Bobrow — siehe Natanson, M. A.
Bock, I. I. - 3 466 467; 4 6
Bodman, J. H. — 16 310
Bogajewski, M. P. - 27 232 237 262
339 440 482; 32 352; 33 331
Bogatow, N. I. - 13 420
Bogdan — siehe Babuschkin, I. W.
Bogdanow, A. (Malinowski, A. A.,
A. A., AI. AI., AI. Al-tsch, Alexander
Alexandrowitsch, Iwanow, Maximow, N., Rachmetow, Reinert,
Rjadowoi, Syssoika, Werner) — 4
36-44; 7 533; 8 30-33 47 117 131
bis 135 302 410-411; 12 436; 13
453 454 457 458 459 460; 14 5-6
9 11-13 17 18 39 42 49-52 58 81
bis 83 87 88 91 115-121 126-130
132 138 141 145 148 164 165 183
bis 186 194 209 217 219 221 223
bis 230 236 237 262 263 269 270
272-275 278 283 288 289 304 bis
307 325-332 334 335 339 340 346
350; 15 22 430 433-434 436 439
bis 440 453 454 476-478 481; 16
9 16-48 54 56-58 61-63 65 74 76
77 87-88 90-91 92 93 225 226
256 271 272 276; 17 5 6 388 533;
18 478; 19 161-162; 20 82-83
"Bogdanow, B. O. - Boyle, £.
225
113-116 257 264 271 294 312 360 Bontsch-Brujewitsch, W.D.(Bontsch)
361 496 497 498 501 ; 21 76; 34 24
- 6 474; 7 448 501 541; 28 35; 33
255-256257 258 260-262 263 264
346; 34 246 250 253 257 434; 35
269 272 273 274 282 284 286 291
213 310 448; 36 107-108 109-110
292 302 305 307 309 337 351 352
111
bis 353 366 368370374 375 376 377 Borchardt, J. - 21 118; 22 357,- 35
378 380 385 386 392 394-395 398
229; 36 305 316 317 318 338 340
399 401 408-409 411-412 439; 35 Bordiga, A. - 31 51 100 101 241 bis
48 49 59 66 75 102 210 250; 36 78
245; 32 490
83-84 109 132 139 141 375
Borgbjerg, F. - 24236-237 238 239
Bogdanow, B. O. — 17 149—152
240-243 258 293 317 318; 36 438
Bogdanow, N. N. - 12 332
Boris, Boris Nikolajewitsch — siehe
Bogdanow, P. A. - 36 536 544 545
Noskow, W. A.
bis 547
Boris Nikolajewitsch — siehe SoBogdanowa, N. B. (Natalja Bogdalowejtschik, B I.
nowna, Rachmetowa) — 34 256; 36 Borissow — siehe Saworow, S. A„
137
Borissow, M. — 9 373
Bogdatjan, M. S. - 32 129; 36 500
Borissow, M. — siehe Ratner, M. B.
Bogolepow, N. P. — 6 66 70
Borissow, W. M. - 3 312 420 432
Bogoljubski, r. S. - 3 497 503
bis 433 434-436
Bogoras, W. G. — siehe Tan
Borkheim, S. - 27 494
Boguslawski, M. S. — 32 33
Born, S. (Buttermilch, S.) — 8 467,Boguslawski, P. K. — 12 332
9 127 129-130
Bogutscharski (Jakowlew, W. J., Borodin, N. A. - 12 183
Bywaly) - 8 121; 11 413; 12 8; Bortkiewicz, L. von — 21 78
20 312 465; 36 20-21
Bosch, J. B. (J. B., Jewg. B., Jewg.
Böhm — siehe Silwin, M. A.
Bosch, Japanerin, Kijewskaja) —
Böhm-Bawerk, E. —3 656; 4 190 bis
35 188-191 193-197 199 200 205
211 230 231 232 240 274 327; 36
191; 6 61; 15 22 24; 21 78
375 379 382-385 388-389 390 bis
Boisguillebert, P. - 2 195-196 211
394 479 480
Boldyrew, M. F. — 35 329
Bolin, W. - 14 77 198
Botin, S. I. - 36 516
Boltzmann, L. - 14 89-90 263 288 Botkina, M. S. — 34 413
bis 291 300
Boucher, A. - 21 260
Bonaparte, Louis — siehe Napo- Boudin, L. B. — 21 76
leon III.
Boulanger, G. — 35 228
Bonaparte, Napoleon — siehe Napo- Bourbonen-10 332 333; 17 401; 22
leon I.
319
Bonar Law — siehe Law, A. B.
Bourderon, A. - 21 382; 22 126 128
Bonomi, L — 23 191
182 185; 23 194 195 197 239; 24
Bontsch-Brujewitsch, M. A. — 33
64 67; 35 263 267; 36 367
346 348; 35 413 448
Bourgeois, L. — 36 230
Bontsch-Brujewitsch, M. D. — 33 Bowring, J. — 2 257
346; 35 418
Boyle, B . - 1 4 129
15 Lenin, Registerband II
226
Bracke (Desrousseaux, A.-!M.) - Buä/arin, "N. J.
Brok — siehe Jakubowa, A. A.
Bronowski — 35 122
Bronski, M. (Braun) — 23 299; 24 11
115; 31 208; 35 189; 36 388-389
393
Bronsow, P. W. — 25 262
Bronstein, L. D. — siehe Trotzki, L. D.
Bronstein, P. A. — siehe Tschazki, J.
Brouckere, L. de — 13 70; 15 26 240;
17 148
Brousse, P. - 12 367
Broutchoux, B. — 23 190 211
Brucker — siehe Machnowez, L. P.
Bruder — siehe Martow, L.
Bruder — siehe Potressow, A. N.
Bruder von Akim — siehe Gorew,
B. I.
Bruder von Pachomi — siehe Zederbaum, S. O.
Braun — siehe Stepanow, S. I.
Brünettere, F. — 14 307
Braun, H. - 5 135 145
Bruskow — siehe Andropow, S. W.
Braun, O. - 21 118
Brutus — siehe Krshishanowski,
Breido, G. J. - 23 173
G.M.
Brentano, L. - 5 104 113 148 151; Buatschidse, S.G. (Noi) - 35 215 ji
10 135 259; 16 386; 17 41; 18 55;
36 403
28 227
Bublikow, A. A. — 25 335 352
Breschko-Breschkowskaja,
J. K. Bubnow, A. S. - 27 99; 30 179-180
(Großmütterchen) - 25 121 395;
462; 31 420 432; 32 33
26 19 25 28 39 83 97 111 112 114 Buch, L. K. - 4 191; 21 78
132 171; 29 337 363-364 519
Buchanan,G. W. - 23 317; 26 20 171
Briand, A. - 11 252; 15 187; 16 95 Bucharin, N. L (N. I., N. I-tsch, N .
Iw., Nik. Iw., Nik. Iwanowitsch,
245; 17 197; 18 483; 21 453 457;
Nota-bene) - 22 101-106 226; 23
22 116; 26 90; 34 433
165 166; 25 309; 26 137 156 157
Bright, J. - 1 490; 2 257
160 161 162 509 510 522 525; 27
Brilliant, G. J. — siehe Sokolnikow,
65 66 67 97 98 99 100 102 103 104
G.J.
116 130 134 135 191 293 297 298
Bringmann, A. — 9 288
299 300 301 302 335 337 338 340
Britman — siehe Popow, A. W.
345 347; 29 150 151 152 153 155
Brizon, P. — 23 191 192 199 204; 36
156 157 172; 30 462 466; 31 21
379
511; 32 7 9 10 15 16 18 19 20 25
Brjuchanow, N.P. — 29 32 67; 32
26 28 29 30 31 32 33 34 35 36 42
147 442; 35 484-485
45 47 58-100 193 349 351 439;
Brodjagin — siehe Silwin, M. A.
33 318 319 441 442 443 444; 35
Brodski, B.B. - 17 314 315—316 318
Bracke (Desrousseaux, A.-M.) — 28
495; 30 346
Bracke, W. - 6 307; 12 365; 21 75;
25 453 470
Bragin, I. (B-n, I.) - 19 283-284
Brailsford, H. N. - 2 1 2 1 1
Braines, B. (Eossinski, B.) — 20 46
265
Bram, A. — siehe Krylenko, N. W.
Bramson, L. M. — 25 262
Branüng, K. H. - 8 414; 15 241 466;
2197 145 241 451; 22 112; 24 61
240; 25 275 276 278 435 505; 26
209; 28 481 492; 29 489 495 501;
30 13 17 18; 35 150 269 299; 36 47
bis 48 287 290 377 434
Braun — siehe Bronski, M.
Braun — siehe Janson, Jan Ernestowitsch
Büdher, K. - Bykow, A. 7.
182 188 189 190 192 194 195 196
197 198 199 200 204 207 213 230
232 237 238 240 241 242 262 263
265 266; 36 187 244 246 339 371
373 378 380 383 390 393 394 446
510 517 518 529 541-543 549 579
siehe auch Register, Band I: Gewerkschaftsdiskussion in der Partei
(1920—1921);
„Imperialistischer
Ökonomismus" und „imperialistische Ökonomisten" (parteifeindliche Gruppe Bucharins—Pja takows)
in den Jahren des imperialistischen
Krieges,- „Linke Kommunisten";
Neue ökonomische Politik (NÖP)
— Kampf der Partei gegen kapitulantenhafte Elemente, parteifeindliche Gruppierungen und Strömungen bei der Durchführung der
NÖP; Parteiprogramm — Kampf
gegen die antibolschewistischen
Ansichten Bucharins und Pjatakows zu den Hauptfragen des P. in
den Jahren 1915-1919.
Bücher, K. - 3 336 567 568 585
Buchhändler, der — siehe Potressow,
A.N.
Buchholz, W. A. - 36 9 26
Büchner, L . - 8 293 ; 12 97; 14 39 237
bis 239 241 266 333 334 336 341;
21 41
Budagow, S. G. — 4 2
Budjonny, S. M. — 32 274
Buisson, F.-E. — 30 206
Bukwojed — siehe Rjasanow, D. B.
Bulat, A.A. - 13 412; 15 312; 17 121
Bulazel, V. F. - 11 387
Bulgakow, S. N. - 3 33 39 40 42 53;
4 45-54 64 66 67 75-76 80 95 bis
150 192; 5 101-102 104—120 122
bis 124 125-135 137-139 144 145
148 152 155 162 163-164 165 bis
166 171 172 174 175 176 177 179
182 185 187-190 192 194 195 196
227
197 198 203 205-208 215 220 377
539; 6 63 74 81 98 107 113 196 335
339 341; 7 34 98 485; 8 68; 12 97
344; 13 89 169 170 173 177-178
179-180 300 304; 14 354; 16 117
122 160-161 164 384; 18 426-427
551; 19 537; 34 9 15-17 18 20 22
23-24 25-26 66; 35 61 63; 36 78
91
Bulgarin, F. W. — 18 6
Bulkin, F. A. (Semjonow, F. A.) —
20 277 310 336 476 ; 22 187; 23 114
128; 35 138
Bullitt, W.Ch. - 29 509; 30 33 34
178 209-210 220; 31 125 158 463;
33 132-133
Bülow, B. — 10 253; 15 187; 23 123
Bulygin, A. G. - 8 266 341 347 349
351 525 530 545; 9 45 52 163 164;
11 133; 13 441; 17 193
Bumashny, J. O. — 32 36
Bunakow, I. (Fundaminski, I. I.) —
21 429; 29 532
Bundist, der — siehe Portnoi, K.
Bunjakowski, W. J. — 2 479
Burenin, W. P. - 1 150 178 181 272;
13 57; 17 136 137; 18 6; 19 518
519 520; 20 156 158
Bürger, H. — 10 190
Burjanow, A. F. — 19 455 477; 20
154 270 338 357 371 480 481 516
533; 35 78 79; 36 249-250
Burnett, J. — 13 476
Burns, J. - 12 373; 15 233 235; 17
197; 18 483
Burow, J. - 35 330
Burowzew, M. W. — 32 33
Burzew, W.L. - 5 28 69; 17 315
324; 18 103; 20 537; 21 91 320; 32
287
Buschen, A. B. — 3 467? 4 6
Buttermilch, S. — siehe Born, S.
Bychowski, N. J. — 24 154
Bykow, A. I. — 36 98
228
Bykow, A. "N. - Cbwostow, Ä.
Bykow, A. N. — siehe Sewerjanin, A. Chariton — siehe Gussew, S. I.
Bytschkow — siehe Lepeschinski, Charitonow, M. M. — 36 334 352
353
P.N.
Chasles, P. - 18 582-583 584 585
Bytschkow, G. N. - 3 280
Chassanow, K. G. — 13 414
Bywaly — siehe Bogutscharski
Chatissow, K. — 3 614
Chaustow, W.I. — 19 455 477; 20
488; 35 78 79
Chejsin, M. L. (Romul) - 16 157 159
Ch-ow, W.W. — siehe Chishnjakow, Chejsina, L. W. (Schtscheglo, W. A.)
- 12 135
W. W.
Chintschuk, L. M. — 28 217 218 219
Cabet, E. - 19 552
220-221 222; 32 441; 35 490; 36
Cahan, A. - 36 247
103 568 573
Cafflaux, J. - 21 211
Calwer, R. - 9 288; 22 276 277
Chishnjakow,W.W. (Ch-ow,W.W.)
Cambier — 20 233
- 8 121; 10 511; 11 226-229; 19
Camphausen, L. - 9 122 124 125; 31
246
Chmelnizki, A. I. — 28 219
337
Chodorowski, 1.1. - 33 450 451; 35
Carleson, C. - 24 11 64 115 240
420
Carnegie, A. — 22 286
Chodski, L. W. — 10 86
Carson, E. H. —19 324; 20 143 144
Carstanjen, F. — 14 58 142 146-148 Choiski, F. — siehe Chan Choiski, F.
Carus, P. - 14 222 223 229 274 348 Chomjakow, N.A. — 10 480; 13 146;
Cäsar, Julius - 5 254; 8 484; 27 299
17 118 119; 34 434
Chrapowizki, A. P. — siehe Antonius
300 302 304
von Wolhynien
Casucci — 31 374
Christensen, P. P. — 33 129
Catilina, Lucius Sergius — 25 63
Chrustaljow-Nossar, G. S. (PereCaussy — 30 343
jaslawski, J.) - 11 76-79,- 12 390
Cauwelaert, J. F. van — 14 40 52 144
Cavaignac, L.-E. — 9 255; 25 73 83
bis 395 511; 13 38 148; 20 303 bis
304; 21 386
84-86 91-92; 27 330; 30 16; 32
Chundadse - 23 168-169
344 375
Chundadse, G. I. (Moskowski, A.) —
Chalikow, M. — 28 458
Chalmers, Th. — 3 39
17 115
Chalturin, S.N. - 5 463; 7 260; 20 Churchill, W. — 30 63 142 160-161
243
201 340 379-380 383; 31 71 72 75
Chamberlain, J. — 7 188; 22 260 bis
82 314
Chwessin, T. S. — 35 367
261
Chwolson, O. D. — 14 353
Champion, H. H. — 12 373
Chworostuchin, I. P. — 13 407 408
Chan Choiski, F. — 13 412
Chworow, M. M. - 3 440
Chanow, A. M. — 31 522
Charisomenow, S.A. — 1 202—203,- Chwostow, A. N. - 17 500; 18 378
2 362 441; 3 86 380-381 395 437
435 498; 19 15; 21 425 427 429
440; 22 139
440 444 454 459 462 564
Cicero - Vanielson, 3V. 7.
Cicero — 36 280
Ciaire—siehe Krshishanowski, G. M.
Clar, F. — 30 343
229
D. - siehe Dan, Th.
Dachin, J. S. — 5 247
Dadonow, W. — 36 68
Dal, W. I. — 35 410 422
Dämon — siehe Semljatschka, R. S.
Dan, Th. (Gurwitsch, F. I., Barte286 337 448; 29 255 273 294 329
njew, Bersenew, D., Derewo,
n,
494 520 521; 30 207 228 349; 31
Nadjosha, Th. D.) - 7 113 116
211 213 445; 36 230
176 478 516 532 542; 8 217;
Clifford, W. K. — 14 221-222
10 113 114—116 199 204 291
Cluseret, G. P. - 8 228
326-327 328 375 412; 11 127 254
Clynes, J. R. - 31 67
366; 12 9 11 20 26 79 208 213 242
Cohen, H. —14 283-286 294 301 311
421 423-424 425 433 434 435 436
Combes, J.-L.-E. - 19 331
bis 437 438 455 480-481; 13 38
Compere-Morel, A.-C.-A. — 21 78;
416; 15 29-36 157 288 327 369
33 118
398 457; 16 2 5 37 151 154-155
Comte, A. - 14 202 203 341; 16 376
158 188 189 243 252 258; 17 22
Condillac, E.-B. de — 14 27
92 113-114 115 130 214 220 231
Conrad, J. - 3 172 173
262 279 340 341 345 346 394-395
Contant, J. - 24 119
397 403 407 479 486 532 548 554;
Conway, M. - 18 353
18 2 4 69 129 142 171 470 471 499
Cornelissen, Ch. — 22 129; 25 485; 36
524 531; 19 44 65 103 142 143 150
305
153 159 160 215 220 221 244 330
Cornelius, H. - 14 216-218 221 229
bis 332 375-376 403 405 472 488
348
490 492-493 519 547; 20 38-39
Cornely, J.-J. - 8 483
40 55 63 80 84-87 152 153 154
Cornu, M.-A. — 14 299 300
236 237 238 262 269 287 304 310
Corradini, E. — 21 363
312 333 339 341 354 362 364 465
Coute — 3 287
470 482 485^88 489^91 494 bis
Crammond, E. — 22 280
495 535 537; 25 122 136 185 214
Crispien, A. — 30 333; 31 18 59 97
221 259 262 264 265 266 304; 26
bis 98 99 234-239 262 269 270 bis
26 27-28 30 33 37 38 66 87 107
271 353
125 187 192-193 203 215 451; 27
Croce, B. — 21 80
211 340-341; 28 99 276; 31 266
Cromer, E. B., Earl of — 15 186; 22
519 520 521; 32 339 373; 34 86 87
88 192 195 209 210 211 214 375;
264
35 138 162; 36 45 103 104 142
Cromwell, O. — 15 48
Cunow, H. - 3 655; 15 279; 17 323;
154 245 261 302
21 204 205 207 209 215 228 255 Danewitsch, W. — siehe Gurewitsch,
370 404 418; 22 154 274-275 340
EL.
341 345; 23 60; 36 555
Danielson, N. F. (N.-on, Nik.-on,
Curzon, G. N. - 31 191 314; 35 428
Nikolai-on, -on) - 1 92 95 101
Clausewitz, C. — 21 212 213 304;
24 396 400; 27 324
Clemenceau, G.-B. — 11 143 252;
12 155 206 306; 15 179 187 219
223 282; 21 444; 26 312; 28 243
230
Banih - Tienikin, A. 1.
113-114 210 236 272 275 312-314
315 317-321 323-324 328-331
354 409 438 465 466 470 481-482
483 485 486 488-^93 497 499 503
506-507 509 517; 2 127 140 146
150 154 157 162 173 175 182-187
193 194 205 206 207 209 211 213
214 216 225 227 231 233 235 236
246 247 249 368 384 386 455 493
498 526;311 27 29-35 48 53 73 bis
74 80 81 86 88 90 102 161 176 179
206 207 226 228 233-234 237 246
250 252 279 283 300 310 320 322
bis 323 326 327 331-334 339 348
bis 349 384 457 463 465 470 471
494-495 508 509 511 513 515 531
532 545 552 570 586 590 602 610
611 613 618-619 637 646 648;
4 17 45 46 50 79; 5 153 279; 6 195
259; 7 94 100; 8 72; 9 447; 11 186;
15 89 113; 17 94 95; 18 517; 20
95; 21 73 80; 34 21 68
Danila — siehe Kirillowski-NFowomirski, D. I.
Danischewski, K. Ch. (German) —
17 262; 33 23-26
Danski, B. G. (Komarowski, K. A.)
- 20 536; 35 34
Danton, G.-J. — 26 117 167 168; 30
211
Darwin, Ch.B. - 1 132 133; 14 332
Dauge, P. G. — 14 246-248
Däumig, E. - 29 384-385 55?
David, E. - 5 129 130 156 158 159
180 211 212 368; 6 74 98 335 391
431 433 434; 7 98; 8 72; 9 307; 12
382 505; 13 67 169-182 185 186
189-190 191-193 198-199 201
211; 16 111 115 439; 19 476; 21
77 202 234 248 268-272 276-277
309 340 454 459 460; 22 58 112
116 117 118 119 137 261 312 323
326; 23 87 108 132 191 195 314
386; 24 64 119; 25 395 435 505;
28 96; 29 298 388; 32 538; 34 139;
35 165
Dawydow, L. F. — 22 242
Debogori-Mokrijewitsch,
(Deb.)-34 48;36 56
W. K.
Deborin, A. M. (Joffe, A. M.) - 36
253
Debs, E. - 18 395; 22 124 128 182
185; 23 205; 24 418; 28 57 99 443;
35 185; 36 368
Dechterew, W. G. — 6 299
Dedow — siehe Knipowitsch, L. M.
Delacroix, H. — 14 204
Delaisi, F. — 21 204
Delarow, D. I. - 12 344; 13 228 229
393
Delepine, M. — 30 343
Delewski, J. — siehe Judelewski, J. L.
Delta — siehe Stassowa, J. D.
Dementjew — siehe Bassowski, J. B.
Dementjew, J.M. - 1 206; 3 298
553-555
Demidow, N. — siehe Antufjew,
N.D.
Demjan — siehe Theodorowitsch, I.A.
Demjan Bedny (Pridworow, J. A.,
Mushik Wredny) - 19 129; 24
435; 35 74 76
Demokrit - 14 124 358 359; 36 348
Denikin, A.I. - 22 197; 29 241 329
349 357 426-445 449 450 451 452
453-454 459 483 506 508 509 514
518 519 529 530 535 540 546-551
560 562; 30 2 6 14 21 25 30 32 47
50 54-56 63 64 65 108 112 116
119-120 123 129 130 134 137 139
143 150 162 165 166 171 173 175
202 208 211 215 224 226 236 240
257 258 261 270 281 284 286 287
294 295 296 309 315 317 322 341
352 353 360 367 374 380 381 388
389 390 396 397 398 413 427 429
438 444 453 455 477 502 515 517;
31 23 31 32 47 107 118-119 124
Venissow, W. P. - Vowgalewski, W. S.
130 158 159 162 164 261 267 286
295 296 298 300 301 302 303 311
313 325 329 428 477 494; 32 103
155 178 179 183 194 197 231 257
281 290 298 333 378 424 448,- 33
43 44 47 48 72 97 99 115 132 133
201 203 208 229 235 331 425 ; 35
355 360 393 397 415 418; 36 512
571
Denissow, W. P. (Ws., Wsew., Wsewolod) - 15 476; 16 28 75
Derewo (der Baum) — siehe Dan, Th.
Descartes, E. — 35 104; 36 348
Deschanel, P. - 22 249
Desnizki, W. A. (der Bärtige, Sosnowski, Strojew) — 8 368 396; 12
436; 34 255 427
Desrousseaux, A.-M. — siehe Bracke
Destree, J. - 34 71 ; 36 61
Deutsch, L. G. (Jewgeni, L. Gr.) —
7 66-67 68 218 219 228 283 298
316 361 363 369 421 425 427 429;
8 335 336 337; 24 208 513; 34 86
92 111-112 130 132 143 258; 36
81 90 91 117
Devffle, G. — 21 77
Dickens, Ch. - 5 270
Diderot, D. - 14 27-30 37 39 107
121
Diehl, K. — 3 48 50
Dietz, J. H. W. - 7 178; 15 250; 19
548; 34 42 47 66 73 75 83 85 102;
36 6 22 29 30 31 43 47 48 67
Dietzgen, E. — 14 114 246-248; 33
214
Dietzgen, J. - 12 % 357 359; 14 12
110 111 114 115 129 130 133 134
152 153 157 170 208 237 241-248
260 266 267 284 334 344-346 348
349; 19 62-65; 21 76; 31 48; 33
214; 36 348
Dikstein, S. — 6 307 311
Dfflon, E. J. - 8 120
Dimka — siehe Smidowitsch, I. G.
231
Diner-Denes, J. — 14 249 250
Dioneo — stehe Schklowski, I. W.
Diouritsch, G. - 22 246 249 252 253
Disraeli, B. — 9 303; 22 260
Dittenberger — 5 176
Dittmann, W. - 31 239 262 269-271
353
Diwilkowski, A. A. (Awdejew) — 16
190
Dixon, E. T. — 14 88
Djadenka (Onkelchen), Djadin —
siehe Knipowitsch, L. M.
Djatschenko, A. P. — 29 405
Dmitrijew, K. — siehe Kolokolnikow,
P. N.
Dmitrijew (Dmitrijeff), E. — 24 168
Dmowski, B. W. — 13 409
Dnewnizki, P. N. (Zederbaum, F. O.,
P.) - 16 92; 17 225; 35 30 62 63
Dobler, F. - 32 127
Dobrogeanu-Gherea, K. (Eatz, K. A.)
— 34 42
Dobroljubow, N.A. — 5 330; 16
118; 18 4 13; 19 58; 20 60; 23 189;
27 265
Dobroskokow, I. W. — 24 543
Dobroserdow, K. — 19 130
Doktor — siehe Gussarow, F. W.
Dolgorukow, P. W. — 5 69
Dolgorukow, Pawel Dm. — 8 522;
12 153 332; 13 38; 17 406; 21 92
Dolgorukow, Pjotr Dm. — 8 522; 9
163; 10 105 435 453; 13 381
Dombrowski (Dabrowski), J. — 6
456
Domow — siehe Pokrowski, M. N.
Donohoe, M. H. - 18 365
Donzow, D. - 19 256-257 521 522;
20 13 17 43 419 420; 36 238
Dorrer, W. F. - 11 387
Dosser, S. N. - 32 129-130
Dostojewski, F. M. - 1 6 119; 20 196;
35 98 119
Dowgalewski, W. S. — 35 496
232
"Drabkin, % D. - Vzierzynski, J. £.
Drabkin, J. D. — siehe Gussew, S. I.
Dragomanow, M. P. — 5 27 41 42
48 ,-20 32 437—138; 34 71
Drechsler, G. — 3 152; 13 182-184
186 187-188 189-190 191 208;
15 104
Drews, A. — 33 217-218
Dreyfus, A. - 19 509; 22 147; 25
161 163 179 210; 28 99 244 428
476; 30 207; 31 85
Driault, J.-E. — 22 268 269
Drobnis, J. N. - 30 179 180
Drosdow, LG. - 20 169-170 349
bis 351
Drosdow, W. M. — siehe Philaret
Drujan - 7 176; 34 212
Druzki-Ljubezki, J. E. — 13 286
Dschingis-Chan (Temutschin) — 15
178
Dshaparidse, A. L. — 12 343
Dshaparidse, P. A. (Golubin) — 8
408
Dshibladse, S. W. (S.) — 16 3-4
Dshugaschwili, J. W. — siehe Stalin,
J.W.
Dshunkowski, W. F. — 25 93 108
Dsjubinski, W.I. — 15 312; 17 427
bis 431
Dubassow — 26 63 121 122 125
Dubassow, F. W. — 10 81 93 211 245
248 251 252 256 272 274 331 342
345 382; 11 158 160 161; 12 206;
13 16 17 26 42 44 45 108; 15 54;
31 338 347 349 351-352
Dubois — siehe Postolowski, D. S.
Dubois, A. E. — siehe Gorski, A. W.
Dubrowin, A. I. — 13 39; 15 390; 18
31
Dubrowinski, J. F. (I., Innokenti,
Innokentijew, Inok, „Praktiker") —
9 134; 15 472 478 479; 16 153 228;
17 91 116 183 184 188 259; 34
366 374 376 390 392; 36 136
Duchonin, N.N. — 26 305 306 309
bis 310 311 313-314 319 324
Dugoni, E. — 31 100
Duhem, P.-M.-M. - 14 44 256 280
305 312-315 346
Dühring, E. — 1 156 157 158 161 bis
162 163 164 166-167 173 177; 2
11 227; 4 141 189; 5 367; 6 252;
10 249; 12 97 364; 14 32 33 69
126 127 129 169 170 172 173 175
183 227 237 239 240 241 333-336
338 341 342; 15 20 23 404 405 406
413; 17 58; 19 289; 20 138 254; 23
47 48; 25 411; 31 350
Dumas, Ch. - 17 319; 21 202
Dumbadse, I. A. - 15 35 37 184; 17
272 312 435
Dumont, Ch. — 36 230
Duncker, K. - 22 310; 36 318
Dunois, A. — 30 343
Dupont, E. — 8 196
Durnowo, I. N. — 2 81—84
Durnowo, P. N. — 9 297; 10 94 207
218 221 222 232 245 252 253 261
263 272 274 422 493; 11 29 174;
12 39; 13 376; 17 238 239 281 285
415 416 417 419 422,-31 347
Durnowo, P. P. - 9 187 188 191 248
249 251 252 254 271 297 298 301
Dürr, K. - 23 155 232 233 240
Dutow, A. I. - 26 512 516; 27 214
222 237 260 262 392 483; 28 28 99
206 362; 36 444
Dwinskaja — siehe Ettinger-Dawidson, J. S.
Dybenko, P. J. - 26 254 257; 36 512
Dzierzynski, F. E. — 24 293 ; 26 372
bis 374; 27 519 534; 28 399; 29
136 392; 30 317 318; 31 253 520;
35 413 474; 36 445 590 591-592
595
£.J>.~7eofilaktow,A.y.
233
Ernst — siehe Rolau, E. Ch.
Eschwege, L. - 22 212 233 239-240
E. P. — siehe Pimenowa, E. K.
241 293
Eberlein, H. (Albert, M.) - 28 487; Essad Pascha — 36 202
30 71-72
Essen, A. M. (Mjamlin, Stepanow)
Ebert, F. - 23 232 234; 28 374 422
- 8 113; 34 327 328 329
431 433 446; 35 340; 36 485
Essen, E. E. (Baron) - 34 245 272;
Eckstein, G. — 21 79; 35 71
36 114
Eduard VH. - 15 219 256 465; 18 Essen, M. M. (Nina Lwowna, Serno483; 22 241
wa, Sokol, Swer, Swerew, SweEfrussi, B. O. - 2 125-126 132 163
ruschka) - 7 435 436 468 469 470
bis 165 167-168 171-172 175 179
541; 34 101 168 203 218 224 230
180-181 187 189 196 197-198 201
bis 231 236 243 268 348-349; 36
219 229 234 240-243 247-249
107 108113
Egli, K. - 23 136
Ester, K. L. d' - 8 391
„Ein Arbeiter unter vielen" — 9 155 Etienne, E. — 18 483
bis 157 159 160-161
Ettinger-Dawidson, J. S. (Dwinskaja)
Einstein, A. - 33 215 219
- 34 45 60; 36 25-26
Eisenstadt, I. L. (Judin) — 7 216 bis Ewald, O. (Friedländer, O.) - 14 52
217,- 17183-184
bis 53 65 66 84 87
Eisler, E. — 35 429
El — siehe Lusin, 1.1.
Eldarchanow, T.E. — 13 413
Elias, K. J. — siehe Schwarz
Ellenbogen, W. — 19 537; 20 24 88; F. - 19 456
23 260
F. A. — siehe Adler, F.
Ellert, J. — siehe Nakorjakow, N. N. -feld — siehe Blumenfeld, J. S.
Elm, A. von — 7 407; 16 280 281 282 Fajnsztain, W. — siehe Leder, Z.
283 284 285 286
Falbork, G. A. - 10 50; 18 345 363
Eisner —18 295
Fallieres, C.-A. - 15 465
Em-El — siehe Lukomski, M. J.
Falloux, F. A. P. - 8 196; 13 450
Embryo — siehe Baratnsin, J.W.
Farbman, M. S. - 33 369-375 392
Engelhardt, A. N. - 1 282; 2 518 bis Farbman, R. B. — siehe Rafail
525 533; 3 128 162 186 193 199 Faure, P. — 30 343
211-215 282; 4 112; 13 173; 18 Fawcett, H. — 1 490
Fechner, G. Th. - 14 341
214
Engelhardt, A. P. - 5 263-264 266 Fedorowski, W. K. — 11 18
Engels, Friedrich — siehe Register, Fedossejew, N. J. - 33 438-439
Feinberg, L. B. — 3 295
Band I
Felix — siehe Litwinow, M. M.
Ensis — siehe Rosanow, W. N.
Felix, Felix Alexandrowitsch — siehe
Epikur — 21 34 69
Erdmann, B. — 21 76
Worowski, W. W.
Erismann, M. - 18 298-299
Fenigstein, J. G. — 26 510
Erler, K. — siehe Laufenberg, H.
Feofilaktow, A. J. - 26 330
234
Ferdinand 1. - Jrumkin, M. 1
Ferdinand I. (von Sachsen-CobnrgKohäry) - 15 219
Fern, E. - 10 477; 34 373
Feuerbach, L. - 8 293,- 9 30; 14 12
39 43 76 77 79 80 92 94 97-99
110-113 115 125 132 136 137 149
150 154 155 157 163 171 173 197
bis 199 202-204 230 234 238 241
306 307 333 340 341 343 348 349
364; 15 404 407 413; 16 376 377;
17 60; 18 10; 19 4; 21 34 35 39 40
70 77 226; 29 533; 35 104; 36 307
348
siehe auch Register, Band I: Feuerbach, L.
Fichte, J. G. - 14 60 61 64 69 74 135
136 139 144 147 192—194 196 208
211 212 226 299; 35 104
Filatow, W. W. (Sewerzew, W.,
W. S.) - 9 139; 36 123
Filene, E. A. — 19 265-266
Filippow, M. M. — 34 14; 36 72
Filonow, F. W. - 10 257; 13 45
Finn-Jenotajewski, A. J. — 8 30; W
167 168; 13 269 283—284 289 314
316-317; 21 75; 26 499; 36 65 73
Firsow, D. (Rosenblum, D. S.) — 13
473
Fischer — siehe Halberstadt, R. S.
Fischer, K. — 14 194
Fischer, R. - 7 178; 9 288; 15 207
Fitzgerald, C. W. — 36 343
Fjodor Nikititsch — siehe Samoilow,
F. N.
Fjodorow, M. P. - 8 521 522 526
527 530; 9 179 428
Fjodorowitsch — 12 435
Flekser, A. t. — siehe Wolynski, A.
Flerowski, N. (Berwi, W. W.) — 3
234 591
Foch, F. - 29 413
Fofanowa, M. W. - 35 487
Foma — siehe Kosyrew, N. N.
Foma, Petersburger — siehe Smirnow, A. P.
Fomin — siehe Krochmal, W. N.
Fomin, W. P. (Olgin, W.) - 17 92
184; 20 516
Fomin, W. W. - 32 154
Fominski, W. J. — 2 430 431
Fomitschew, M. M. — 13 420
Forcade, E. - 3 48 49
Forstner —19 509
Fortunatow, A. F. — 3 95 254
Fotijewa, L. A. (Kiska) - 33 121; 35
397 508,-36 119 123
Fourier, F.-M.-Ch. - 2 208 242-244;
5 382
Fowler - 36 544 545
Fox - 19 39
Fraina, L. — 36 518
France, A. (Thibaut, A.) - 30 206
Franck, A. - 14 125; 35 429
Frank, L. — 16 310 311 313; 18 378;
19 476; 36 232-233 285
Frank, Ph. - 14 161
Frank, S. L. - 16 117 121 384; 17
49; 34 74; 36 49
Frankel, L. - 8 197
Franz — siehe Koritschoner, F.
Franz Joseph I. - 15 219 235; 35 54
Fräser, A. C. - 14 14 20-24
Fred — siehe Wladimirow, M. K.
Frenkel, S. G. — 13 381
Freund — siehe Potressow, A. N.
„Freund, alter" — siehe UljanowaJelisarowa, A. I.
Fridolin, W. J. (Warin) - 12 419; 35
197; 36 380 394 401
Friedländer, O. — siehe Ewald, O.
Friesland (Reuter), E. - 32 544
Fritsche, W. M. - 34 255
Frölicb, P. - 35 196
Frossard, L.-O. - 30 343; 32 487
Frot, E. - 30 343
Frumkin, M. I. (Germanow, L.) —
29 348: 32 520
7runse, M. W. - Qezow, S. A.
235
Gardenin, J. — siehe Tschemow,
W. M.
Garibaldi, G. — 8 228; 20 441; 21
128 215 362; 22 150
Garjasin, A. t. — 3 417
Gärtner - 19 250
Gassendi, E. - 35 104; 36 348
Gatü, G. - 36 62
Gawrilow, A. I. — 5 247
Gawriltschik, A. A. - 1 3 410
Gazisski, A. S 3 360
G. — siehe Kopelson, T. M.
Ge, A. J. - 25 485; 27 298 301 333
G. C. - 31 381
340; 32 347
G. L. — sieh« Lukäcs, G.
Gegetschkori,
J. E. - 15 315; 16 160
G. B., G-g — siehe Lewizki, W.
173; 17 178 288 310 312 426 537;
G. W., G.W-tsch - siehe Plecha19 515 517; 27 237 238 256 260
now, G. W.
262 275 369 370; 36 191
Ga-as, Jewg. — siehe Majewski, J.
Gelfond, O. I. - 14 9 152 153 242
Gagarin, A. W. — 25 383; 26 44
334
Gaidarow, I. I. — 18 89
Gendelman, M. J. — siehe Jakobi, M.
Galezki, I. W. - 11 48
Gennari, E. — 31 374; 32 489
Galina — siehe Rosmirowrtsdi, J. F. Genosse — siehe Jermanski, O. A.
Galitsch, t . - 16 13; 18 315
Genüle, G. — 21 77
Galjorka — siehe Olminski, M. S.
Georg — siehe Lewizki, W.
Gallacher, W. - 31 64 66-68 75 246 Georg V. - 22 354
247-248 250-252
George — siehe Plechanow, G. W.
Galliffet, G.-A.-A. — 8 274 470; 23 George, H. - 3 186; 8 242; 12 361
75; 30 16
bis 362; 13 406; 15 310; 17 301;
Galperio, L. J. (Konjaga, Konjagin,
18 157
Ru, Walentin, Woron, Y, 1/3) — 7 Georgi — siehe Zeitlin, B. S.
159-161 380 381 431 432 436 468 Georgien — 34 392
bis 469 539-542 545; 9 134; 34 Georgijewski, W. — siehe Jewlogi
56 175 180 191 200 218 221 222 Gepezki, N. J. - 15 418
226 227 228 230 231 241 242 265; Gerassimow, A. W. — 17 315 316
Gerassimow, M. N. — 13 266
36 102
German —19 84
Galvani, L. — 1 155
German — siehe Danischewski, K. Ch.
Gambetta, L. - 21 444
German, I. E. - 35 125-127
Gamma — siehe Martow, L.
Germanow, L. — siehe Frumkin, M. I.
Ganeiser, J. A. — 8 121
Gapon, G. A. - 8 86 93-94 99-101 Gersch, P. — siehe Libtnan, F.
106 107 120 129 134 151-154 156 Gerschenson, M. O. — 16 117
283 284 345 413-416; 9 43; 18 Gerschuni, G. A. - 13 153 471; 15
419; 23 169 244; 24 185; 28 71;
149
34 282 292; 36 387
Gezow, S. A. - 36 500
Frunse, M. W. (Michailow) — 35 376
384 433
Fühling, J. J. - 5 126
Fundaminski, I. I. — siehe Bunakow, I.
Fürstenberg, J. — siehe Hanecki, J.
236
Qiacomini, Q. - Qorki, A. 7A.
Giacomini,G.-31 374-376 381 384
Gierke - 9 125
Giers, M. N. - 23 123
Giffen, H. - 21 211 •
Ginsberg - 18 296 297
Ginsburg, B. A. — siehe Kolzow, D.
Giolitti, G. - 8 471; 18 426; 21 365
Girnjus,J. M . - 1 3 410
Gladkow, N. P. - 3 481
Gladstone, W. E. - 1 258; 4 245; 19
90; 20 142 443 444
Glasier, J. B. - 15 230 233 234 236;
18 542; 35 164
Glebow — siehe Noskow, W. A.
Glebow, N. — siehe Awilow, N. P.
Gobermann, M. L. — 36 416
Gogol, N. W. - 16 119 120; 18 304
Göhre, P. — 7 401-402
Golay, P . - 2 1 312 352-360; 35 238;
36 326
Goldblatt - siehe Medem, W. D.
Goldenberg, J. P. (Meschkowski) —
16 372 374; 17 90 93 184; 24 7 8;
34 357; 35 85 136 146
Goldendach, D. B. — siehe Rjasanow,
D.B.
Goldene Wanze — siehe Shukowski,
D. N.
Goldman, B. I. — siehe Gorew, B. I.
Goldman, L. I. (A., Akim) - 10 109
111;1281;34 78 79 127; 36 76 bis
77
Goldman, M. I. — siehe Liber, M. I.
Golizyn, A. D. - 15 303
Golossow, Gr. — siehe Nikolajewski,
B. I.
Golowatschow, A. A. — 1 466
Golowin, F. A. - 8 522; 9 166 248
249 251 252 256 297 298 321; 12
169 176 252 332 337 408 452 466
475 476 497; 13 402; 18 66 120
311 312
Golowin, K. F. - 1 523
Goltz, R. - 30 43
Goltz, Th. von der - 3 174; 5 133
134
Golubewa, M. P. - 36 113
Golubin -r siehe Dshaparidse, P. A.
Golzman, A. S. - 30 469 470; 32 31
212 444
Gomarteli, I. G. - 11 18
Gompers, S. - 20 251; 21 434; 22
196; 28 62 106 286 377 441 442
445; 30 17; 31 36 39 40 224 256;
33 196; 36 188
Gomperz, Th. — 35 429
Gonikman, S. L. — 33 84
Gorbunow, N. P. - 33 281 ; 35 310
448 501 507 514 525 534; 36 521
533-535
Gorbunowa, M. K. — 3 454
Gordejenko, M.J. - 5 288
Gordon, H. - 35 320
Goremykin, I. L. - 5 25 52 53 54; 6
352 353; 9 165; 10 414 431 432
437 493 494 495 ; 11 24 25 26-27
28 82; 13 42; 16 131; 18 277; 20
274 283
Gorew, A. A. - 35 522-523
Gorew, B. I. (Goldman, B. I., Bruder von Akim, I., Igor, Igorew,
„sie") - 1 6 240; 17 2 11-14 115
183-184 186 204214 234 355-356
534; 18 111; 20 569; 34 127 292
Gorin, W. F. — 6 493 495; 7 219 234
421 424 425 429,- 36 162 167
Gorki, A. M. (Peschkow, A. M.,
A. M., A. M-tsch, AI. M-tsch) 5 329 330; 8 30 121; 13 454-461;
16 63 98 205-206; 23 348-349
371; 32 56; 34 357 360-361 362
bis 363 366-367 368-371 372 373
374-375 376 377-379 380 382 bis
383 384-385 390 396-397 398 bis
400 409 413-416 426-427 428 bis
430 433-436 442-444; 35 1 2 28
bis 29 32-33 36 37-38 43 45-46
47-50 52-55 65-67 69 74-75
Qorn, W. - grün, X.
237
240 263-268 298 300; 24 67 ; 34
79-80 83 87-88 98-101 102-104
283 ; 35 257 261; 36 64 266 404
146 187 210 213 237 385 386-390
410 422 464 469 509; 36 136 137 Grey, E. — 21 183; 36 281 312
152-153 159-160 174 242 243 335 Grigori, Gr-i — siehe Sinowjew, G. J.
Grigorjew — 36 50
354 412
Grigorjew, N. A. - 29 451 481; 35
Gorn, W. — siehe Groman, W. G.
368
Gorschkow, S. A. — 34 275
Grigorjew,
S. — siehe Patraschkin,
Gorski — siehe Schotman, A. W.
S. T.
Gorski, A. W. (Dubois, A. E.) - 19
Grigorjew, W. N. - 1 248; 3 257 341
518 519 547; 20 277
345 369 372-373 423 425 426 440
Gorter, H. - 16 136; 21 77 145 176
444 451 559 575-576
241 313 455; 22 153 170 356; 23 Grimm, S. - 21 145 241 400; 23 72
10; 24 64; 35 109 143 170 191 221
91 135 138 154 155 159 221 224
Gossen, H. H. — 4 190
226 227 229 230 231-234 239-242
Gotrin, J. — 8 297
292-295 -297-300 378 381 ; 24 62
Goujon, J. E. - 15 396; 19 109; 25
67 297; 25 34 42; 28 281; 35 184
135 137
205 223 232 246-247 252 253 257
259 260 261 263 267 296 297; 3ö
Gourdeaux, H. — 30 343
299 310-311 314 326 332 333 337
Goz, A. B. - 27 237 252 256 260 262,
338 340 396 404 405 415
31266
Grinberg, W. D. — siehe Medem,
Goz, M. ß. (Rafailow, M.) - 6 267
W. D.
Graber, E. P. - 23 223 230; 28 284 ;
Grinewitsch, P. — siehe Jakubowitsdi,
36 418
P. F.
Grabski, W. F. - 13 410
Gringmut, W. A. - 6 295; 9 266 267;
Gradnauer, G. — 7 178
10 172
Gradowski, A. D
5 46
Grinko, G. F. - 32 117; 36 524
Graföo, G. O. - 35 497
Grippenberg, O. K. — 8 127
Grafjmann, H. G. — 14 167
Grischa — siehe Belenki, G. J.
Grätsch (die Krähe) — siehe Bautnan, Grischin — siehe Kopelson, T. M.
N.E.
Groman, W. G. (Gorn, W.) —10 168;
Grave, J. - 22 129; 25 485; 36 305
11 239; 12 47; 13 53 54-58 60 62
Grayson, A. V. — 19 76
63 64 107 134 269 282 284; 24 529;
Graziadei, A. — 31 381
27 427 428 429 432; 36 403
Greaves, J. E. - 3 221 ; 18 120
Gromoboi — siehe BobrischtschewGredeskul, N. A. - 9 116; 10 455;
Pnschkin, A. W.
11 235; 12 39 79; 18 235 243-244 Grossman, G. A. — 13 171, 29 532
284 288 305 312 313 314 317 371 Grogmütterchen — siehe Breschko385 411 495 568; 35 28
Breschkowskaja, J. K.
Greg, W.-R. - 2 260 261
Grot, N. J. - 19 268
Greulich, H. - 8 113 114-119; 19 Grudinski, P. F. - 13 410 -*
66; 21 145 241 451, 22 112; 23 144 Grün, K. - 14 77 198 340 341; 19
155-156 159 221 228 229 232 233
553
238
Qrünberg, X. - Qwosdew, X. Ä.
Grünberg, K. - 22 349,- 35 222
Grunwald, M. - 21 428; 22 186
Gruschewski, M. S. — 26 396
Gubkin, I. M. — 35 475 480 533
Guesde, J. - 5 423; 6 307; 8 39-40
361; 9 313; 13 72 83; 15 240; 16
104 105 106 285 286; 21 23 79 99
103 111 171-172 194 201 202 233
234 246 368 391 392 399 449 450;
22 110 111 323; 23 201 205 373
386; 24 61; 25 34 272 395; 31 53
90; 33 116; 35 146 147 289; 36 271
305 364 431
Guest, L. H. - 31 128
Guilbeaux, H. — 23 223; 24 10 64
115 422; 28 495; 29 291-292; 35
223 245 253 291 296; 36 342 395
403 405 406418
Guillaume, J. — 21 309
Guizot, F.-P.-G. — 21 47
Gukowski, I. E. — 27 217; 30 307;
35 428
Gulkewitsch, K. N. - 30 310
Gulow, G. - 36 490
Gumplowicz, L. — 35 207—208
Gunter, S. - 3 655
Günther, S. — 14 288
Gurewitsch, A. G. — 36 27 31 33-34
Gurewitsch, E. L. (Danewitsch, W.,
Pariser, Smirnow, J.) — 13 38 107;
17 248; 18 4; 20 557; 21 19 24 91
101 102; 34 45 48 51 53 73; 35 136
146; 36 7 8 22 27 59 60 66 67 68
69-70 151
Gurewitsch, J. J. (T.) - 6 250 251
Gurjew, A. N. - 18 368-369
Gurko, W. J. - 11 29 30 193 457; 12
33 34 38 39,- 13 259 265 375; 17
272; 18 277
Gurwitsch, F. I. — siehe Dan, Th.
Gurwitsch, J. A. - 21 73
Guschka, A. O. — siehe Jermanski,
O.A.
Gussarow, F. W. (Doktor, Mitrofan,
Mitrofanow) — 7 431 468; 34 181
203 221 230 236 242
Gussew, S. I. (Drabkin, J. D., Chariton, Lebedew, Nation) — 7 218 219
220 233 283 293 421 422 429; 8
131-135; 30 454; 31 509; 32 451;
34 168 180 204 245 272 280 282
284-285 286 287-289 290-291
292-293 295-296 330-331 343
bis 347; 35 369 396-397 433; 36
103
Gutowski, W. A. — siehe Majewski, J.
Gutschkow, A. I. — 10 30 216 217
228 296,- 11 174 195 196-197 220
232 277; 13 487 488 490; 15 35
349; 16 70 160-161; 17 46 69 238
243 244 281 283 284 285 287 308
309 345 369 414-416 422 492; 18
2 113 122 310 334 371 489 506;
19 21 29 431 485; 20 17 156 165
268; 21 92 215 403; 23 128 129
173 181 276 312 313 316 317 320
322 323-324 325 327 330 332 336
341 342 346 349 350-352 355 359
364 365-367 368 369 370 371 372
376 377 381 382 383; 24 18 28 31
34 41 46 47 48 83 86 87 96 97 108
127 130 140 146 148 150 162 166
168 177 178 179 187 190 192 194
209 217 221 224 225 234 266 283
307 320 321 324 326 332 565; 25
49 72 87 105 240; 26 17 18 39 49
218; 28 77 79; 34 402 403; 35 237
272 274 281 283 286 287-288 289
290; 36 163—164 181 425 428
Guyot, Y. — 6 352
Gwinner, A. von — 22 253
Gwosdew, K. A. - 21 438; 22 169
170; 23 114 116 128 173 305 313
319 320 322; 26 62 88 199; 35 275
Qwosdew, R. - Dienderson, Ä.
Gwosdew, R. (Zimmermann, R. E.)
- 4 57-59; 34 20
Gylka, I. — siehe Melenewski, M. I.
239
Hartmann, E. von — 14 57 286—288
294 355
Hartstein — siehe Levi, P.
Hasselmann, W. — 5 404 478
Havemeyer, J. — 22 236
Hayes, M. - 36 188
Haym, R. - 14 76 149
Haase, H. - 18 200 462—163; 21 82 Hecht, M. - 5 156 157 158 159-163
88 194 242 244 256 283 329 455;
181 203 211 212; 6 335; 13 172 bis
23 79 87-89 97 135 143 183 293
173 174
381 386; 24 62 64 238 318; 28 193 Hegel, G. W. F. - 1 128 155 156 158
281 287 339; 29 389-390 555; 30
160 161 163; 2 7 8; 4 189; 5 154
38 43; 35 168; 36 271 362 363
381; 7 416 417; 10 290 352; 14
Habsburg, Karl — siehe Karl I.
65 76 93 94 121 122 131 188 189
Haeckel, E. - 14 37 88 223 275 351
224-226 230 241 313 341 343; 15
353—360
21 ; 17 60; 18 10; 19 4; 21 34 39 40
Hacker, E.-20.436
41 42 211 213; 25 398; 32 85; 33
Halberstadt, R. S. (Fischer,- Kostja,219 220; 34 9 396; 35 104; 36 345
Michailowa, Nat. ) - 8 82; 16 157
347 348
bis 159; 36 102 116
siehe auch Register, Band I: Hegel,
Haies, J. - 23 109
G. W. F.
Hall, L. - 17 161 163
Heibnann, E. - 23 132 293; 24 66
Hainmacher, E. — 21 77
Heine, H. — 3 18
Hammurabi — 20 203
Heine, W. - 7 402-404 408; 21 234
Hanecki, J. (Fürstenberg, J., Kuba)
325 326 329 446 455 458
- 18 266 267 476; 20 449; 24 65; Heinig, K. - 22 234 252
25 153-155 164 177 218 219 220; Heinrich VH. — 13 271 ; 15 158
33 330; 35 280 285-290 295 296; Heinze, M. — 14 190
36 145 240 262 409 413 414 417 Held, A. - 3 567
433^34
Helfferich, K. - 23 217 276
Haenisch, K. - 21 146 180 234 428; Hellriegel, H. — 5 147
22 186
Helmersen, G. P. — 131249-250; 15
Hankiewicz, N. — 20 411
72
Hannibal - 5 21 59; 9 170; 27 61
Helmholtz, H. L. F. von —14 230 bis
Hans — siehe Krshishanowski, G. M.
237 256 257 263 291
Hansemann, D. — 9 124 125
Helms, E. - 13 177
Harcourt, W. — 9 118
Helphand, A. L. — siehe Parvus
Harden, M. (Witkowski) - 13 117
Helvetius, C.-A. — 34 24
Hardie, J. K. - 15 178; 18 356 357; Hempel - 32 493
19 262; 21 23 120 122 168; 36 281 Henderson, A. - 21 252 455; 23 79
Harding, W. G. - 31 443 464
96 115 184; 24 566 570 571 572;
Harms, B. - 21 220; 22 246
25 34 435; 28 62 90 103 243 278
Hartley, E. - 19 263-264
286 293 377 442 445 492; 30 354;
240
Jienger, "H. - Hühner, O.
31 36 39 40 67 71 72-75 82 98 224
225 252; 33 338
Henger, H. — 22 288
Henry, B. — 20 27
Heraklit - 36 345 348
Hering, E. — 14 183
Herkner, H. - 3 50; 4 183
Herriot, E. — 33 369
Hertz, F. O. - 5 101 125 126 129
130 132 133 141—146 148 149 156
158 159 164 165 172 176 177 178
180 181 188 211 212 214 215 216
377; 6 74 81 98 189 335 341; 8 72;
13 169 173; 34 66
Hertz, H. B. - 14 235 263 285 286
300 302
Herve, G. - 13 71 83 84; 15 189 bis
192; 2123 103; 23 187 277; 35 165
268; 36 229
Herwegh, G. — 36 199
Herz — siehe Uljanow, D. I.
Herzen, A. I. - 1 263 266 273; 5 33
34 63 381; 18 3 9-16 153 517; 19
320; 20 242 243; 24 573-574
Herzenstein, M. J. - 3' 599; 4 54; 9
. 125; 11 24 37 455; 12 25 189; 13
193 397,-17 435; 18 34
Hessen, J. W. - 8 121; 10 219 339;
25 264 265 266
Heyden, P. A. — 8 522 524; 10 408
460 485; 11 24 34 35 49 386; 13
38 40 41-46 242; 17 243 282 283
284 285
Heyfelder, V. — 14 232
Heymann, H. G. - 22 202 203 231
Hibben, J. G. - 14 272
Hildebrand, G. - 22 286
Hilferding, B. — 21 78; 22 142 197
199 202 229 230 236 239 246 267
280 294 302; 23 34 46 105 108; 26
152; 28 483 486; 29 9 135 301 302
381-384; 30 18 38; 31 14 18 59 63
270 353 386; 32 538; 33 34; 34
340; 35 13
Hill, D. J. - 22 301
Hillman, S. - 35 502-503
Hillquit, ML - 12 359; 24 62; 31
334; 33 34; 35 185
Himmer, N. N. — siehe Suchanow, N.
Hindenburg, P. - 21 284 288 289
294 329 428 ; 22 140 159 169 336;
23 50 174; 25 177 359; 27 69 175,29 243 244 413; 35 221
Hirsch, K. - 12 364; 17 296
Hirsch, M. - 5 392
Hobson, J. A. - 4 90-93; 22 191 197
199 246 260 273 274 280 282 283
bis 286 287 290 293 298 299; 23
105-107
Höchberg, K. - 5 405; 12 363-366;
19 289; 20 254
Hofman — siehe Kossowski, W.
Hoffmann, Adolf — 28 174
Hoffmann, Arthur — 23 378
Hoffmann, M. — 27 89 92 94 102
Hofstetter, I. A. — 6 195; 10 445
Höglund, Z. - 21 145 241 330; 23
206 228 233 235; 24 64 240; 31 50;
35 144 164 168 169 170; 36 313
325 371 378 386
Hohenzollern, Wilhelm — siehe Wilhelm II.
Holbach, P.-H. D., baron d' — 14
238; 34 24; 36 348
Holyoake, G. J. - 21 65
Holz, M. — 32 496
Hönigswald, B. — 14 13 88 167 168
Hope, G. - 2 260
Hopfenhaus, M. G. — 33 438
Homer, K. — siehe Pannekoek, A.
Hoschka, F. - 27 481; 35 320
Boullevigue, L. — 14 258
Hourwich, I. A. - 1 223 255; 3 177
178 227 649; 19 449; 22 288; 23
48; 35 115; 36 247-248
Huber, J. - 23 138 155 223 225 228
bis 230 233 240 297 300; 35 259
Hübner, O. — 22 262 ; 23 287
Tiumbert-Vroz, J.-Jivanvw
241
Humbert-Droz, J. - 35 238 259
Ilja - siehe Wilenski, I. S.
Hume, D. - 14 5 23-27 43 57 59 Iljan — siehe Jaroslawski, J. M.
92-96 98 100 101 107 110 121 122 Iljin, I. — 36 437
131 135 136 148 150 154 155 157 Iljin, L J. - 35 431
158 160-162 180 182 191 192 194 njin, P. P. - 36 547
196 198 201-205 208 209 211 217 Ines — siehe Armand, I. F.
246 261 298 314 341 362; 19 63; Ingerman, S. — 34 48
21 40; 36 348
Ingram, J. K. — 2 199
Huschke, L. — 5 175
Innokenti, Innokentijew, Inok —
Huttunen, E. — 26 55
siehe Dubrowinski, J. F.
Huxley, Th. H. - 14 26 27 84 102 Inorodzew, P. — siehe Struve, P. B.
205 206 234 341 343,-2140
Insarow — siehe Lalajanz, I. Ch.
Huysmans, C. — 9 390; 15 228; 17
Irving, D. D. — 19 77
539-542; 18 476; 19 513; 20 38
62-69; 21 113; 22 128 166 176 177 Isaak — siehe Raskin
307; 23 132 134 196; 24 66 563; 30 Isarow — siehe Lalajanz, I. Ch.
17; 35 9-10 161 212 299; 36 150 Ischtschenko, A. G. - 32 19; 36 510
151 187 241 360-361 378 379 396 Isgojew, A. S. (Lande, A. S.) — 10
211 232 259 260 261 265; 11 74
Hyndman, H. M. - 7 374; 8 40 261 ;
bis 75 197 347 369 413; 12 177;
12 367; 15 230 232 235; 17 159
13 499 500 502; 16 13 117 121 124
160 161 295-301; 19 76-77 362;
130 378 379 384; 17 42 49 56 59 80
21 23 24 98 99 103 146 171 194
83-87 89 194 218 278 482 486; 18
201 203 210 233 234 261 288 349
37 283 305 307 311 315 355 427;
391 418 455 457 ; 22 112 117 128
19 56 242-245 523; 20 129 276
196; 23 79 96 115 116 187 205; 24
480; 35 100
61; 25 272 395; 29 494; 31 90; 33
Ismailow, N. F. - 26 258-259
117; 36 36 305 364 396
Ismailow, P. G. - 13 420
Issajew, A. A. - 1 211,-3 346 349
357 363 422 423 429 430 449
Issari — siehe Topuridse, D. A.
I. — siehe Dubrowinski, J. F.
Issuw, J. A. (M-l, Michail, OskaI. — siehe Gorew, B. I.
row) - 16 63 157-159 185 189
Ibrahimow, Ch. — 36 476
190 217 220 241 242 243 244 248
Ignat — siehe Krassikow, P. A.
251 252 259 275 342 343 396; 17
Ignatjew, A. P. - 11 173 174 200
1 8 13 113-117 186 187 205 233
Ignatjew, N. P. - 5 47 48-49 68
Ignatow, J. N. - 28 417; 31 423; 32
256 262 335 451 473 541; 18 508;
27 276 340-341; 34 414; 36 155
33
Iswolski, A. P. - 13 488 489 490; 15
Igor, Igorew — siehe Gorew, B. I.
Ikonnikow, A. W. — 12 332
219 224
Ikow, W. K. (Mirow, W., Wadim) - Iwan — siehe Romanow, A. S.
12 135; 16 157-159; 17 134 138
Iwanow — 35 349; 36 478
Eüodor (Trufanow, S. M.) — 15 390; Iwanow — siehe Bogdanow, A.
17 271 435 500
Iwanow — siehe Lewina, J. S.
16 Lenin, Registerband II
242
Iwanow, W. - Jelisarow, M. 7.
Jakowlewa, W. N. - 27 191,- 30 23;
32 33
Jakubowa, A. A. (Brok, Wetrinskaja)
- 34 35-38; 36 23 97
Jakubowitsch, P.F. (Grinewitsch, P.)
- 2 469
Jakuschkin, W. J. - 11 89
James — siehe Uljanowa-Jelisarowa,
A. I.
James, W. - 14 346
Janshul, 1.1. - 1 523
Janson, Jan Einestowitsch (Braun)
- 19 159
Janson, Juli Eduardowitsch — 3 66
157; 5 217; 12 265
J. B., Jewg. B., Jewg. Bosch — siehe Japaner — siehe Bosch, J. B., und
Bosch, J. B.
Pjatakow, G. L.
J. K. — siehe Kuskowa, J. D;
Jaroslawski, J. M. Gljan) - 12 419
J. K. — siehe Marchlewski, J.
Jaures, J. - 7 404 407; 8 40 290 294;
J. O. — siehe Martow, L.
9 87 313; 10 499; 12 304; 13 72;
J-ski, Nik. — siehe Jordanski, N. I.
15 193 194-196 206 240 466; 16
Jablotschkow - siehe Nogin, W. P.
278 280 281 282 283 284 285 286;
Jacoby, J. - 9 256 358; 29 413
17 140; 18 378; 19 331; 25 492;
Jacques — siehe Alexandrowa, J. M.
35 225; 36 285
Jaeckh, G. - 12 359; 21 72
Jefimenko, A. J. - 10 332
Jagiello (Jagiello), E. J. - 18 420 Jefimow — 36 31
423 452-453 457; 19 439 441 455 Jefremow, I.N.-18 3 68 69 70 495;
466 477 505 524; 20 66 174-175
19 21; 20 149; 25 211; 35 272
238 355 363 364 488 528; 35 57 Jefron, J. A. - 34 258
82 122,-36 193-195
Jegor, Jegorow, Jegorow, A. —
Jagow, T. — 36 233
siehe Martow, L.
Jakobi, M. (Gendelman, M. J.) — Jegorow — siehe Lewin, J. J.
13 473
Jegorow, N. M. - 17 365 537; 20
Jaköw — siehe Zederbaum, S. O.
371,- 36 191
Jakowenko, W. G. — 33 227
Jegunow, A.N. - 2 397 458 463;
Jakowlew, A. W. — 1 413 470
3 507
Jakowlew, Jegor Alexandrowitsch Jeidels, O. - 22 212-214 224—226
- 2 53
227 228 229 250 252
Jakowlew, Jakow Arkadjewitsch Jelena Fjodorowna — siehe Rosmi- 30 179
rowitsch, J. F.
Jakowlew, W. J. - siehe Bogu-: Jelenew, F. P. — siehe Skaldin
tscharski
Jelisarow, M.T. - 34 43; 35 148
Jakowlewa, M. J. - 5 247 249
293; 36 433
Iwanow, W. — siehe Sassulitsch,
W.I.
Iwanowitsch — siehe Stalin, J. W.
Iwanowitsch, St. — siehe Portugeis,
S. I.
Iwanowski, N. I. - 5 293
Iwanowski, P. — siehe Schnejerson,
I.A.
Iwanschin, W. P. (W. I-n) — 5 390
399 400 401 539; 34 33 34 51
Iwantschin-Pissarew, A.I. — 8 121
Jelisarowa-TAljanowa, A. J.-]udenitsä>, 7J. 3V.
243
Jelisarowa-Uljanowa, A. I. — siehe Jewreinow, W. W. — 13 378 379 380
Jodl, F. - 14 77
Uljanowa-Jelisarowa, A. I.
Joffe, A. A. - 26 519 524 525; 27 37
Jeffinek, G. - 17 433
38 374 534; 28 174; 30 307; 33
Jelpatjewski, S. J. - 11 238,- 20 159
342; 35 347; 36 498
bis 162
Joffe, A. M. — siehe Deborin, A. M.
Jemeljanow, N. A. — 36 497
Joffre, J.-J.-C. - 21 284 288 289 294
Jemschanow, A. I. — 31 507
Jenukidse, A.S. (Abel) - 33 238; Jogiches, L. — siehe Tyszka, L.
Johann von Kronstadt — siehe Ser36 236 506
gejew, J. I.
„Jer" - siehe Wolski, S. A.
Jeramassow, A. I. (Mönch, der) — Johansen — siehe Krassin, L. B.
John — siehe Maslow, P. P.
34 271; 36 115
Jollos, G. B. - 9 315-319; 18 34
Jerjoma — siehe Schnejerson, A. A.
Jones, B. - 13 304
Jermakow, A. I. — 5 247
Jonnart, Cfa. - 18 483
Jermakow, W. S. - 36 533
Jermanski, O. A. (Kogan, O. A., Jonow (Koigen, F. M.) - 16 211 212
Genosse,- Guschka, A. O.) — 10
214 215 216 217 218 220 221 222
364; 15 395 ; 18 42-59; 19 103 bis
237 238 239 240-243 251 252 253;
108; 20 536; 33 354-355 480; 34
17 249 252 259 333 338 485; 20
87; 36 566
237 362; 21 179 281 442; 24 543;
Jermolajew, K.M. (Roman) — 16
34 439
157-159 185 189 220 243 275 342 Jordanski, N. I. (J-ski, Nik.; N. I.,
Negorew) — 10 383 457 459; 11
343 396; 17 1 8 13 113-115 186
388; 12 2 208 213, 13 107 476; 16
187 205 233 256 262 335 451 473
541; 34 414; 36 155
66 ; 21 161; 24 513; 34 434 442 bis
Jermolenko, D. S. - 25 152 153 163
443; 36 151
Jordanski, N. M. — 12 332
bis 164 177
Jermolow, A.S. - 1 276 292; 5 90; Josephine — siehe Worowski, W.W.
6 398; 8 347; 11 24 32 34 35; 12 Jouhaux, L. — 21 398; 22 128; 23
296; 16 365
189-193 195 211 239-240 293;
Jerogin, M. M. — 16 34
30 344; 31 36 39 40 102; 35 253
Jerscbow, P. A. — 13 266
267
Jerusalem, W. — 14 88 144 247
Jowett, F. W. - 18 353-355 357
Jesdrtschin, J. M. - 11 32
Judas — siehe Struve, P. B.
Jeserski, F. - 34 359
Judelewski, J. L. (Delewski, J.) Jeshow, I. K. — 35 499-500
36 395
Jeshow, W. — siehe Zederbaum, Judenitsch, N.N. — 29 546 550; 30
S.O.
50 54 55 102 108 112 123 129 130
Jevons, W. S. — 4 190
132 133 137 139 142 143 160 161
Jewgeni — siehe Deutsch, L. G.
163 173 202 208 211 224 236 270
Jewgeni — siehe Wulpe, I. K.
305 309 352 353 374 380 381 396
Jewlogi (Georgijewski, W.) — 12 . 397 398 427 429 438 455 477 491 ;
291; 13 410; 14 134; 15 417 418
31 32 117 130 162 164 261 292
422 423
295 296 298 300 301 302 303 313
244
Judin - Xamenew, £.. B.
K. — siehe Steklow, J. M.
K., Kam. — siehe Karaenew, L. B.
K. D. - 13 496
K.N. — 6 152
K. R. — siehe Radek, K.
J.G.
K. St. — siehe Stalin, J. W.
Juli, Juli Ossipowitsch — siehe Mar- K-n, I. — siehe Kaufman, 1.1.
Kabakow, G. I. („Pugatschow") - 13
tow, L.
406 408
Julius Cäsar — siehe Cäsar, Julius
Kabliz, J. I. — siehe Jusow
Junius — siehe Luxemburg, R.
Kablukow, N.A. - 1 242 354; 3 66
Juraschewski, P. p. — 13 411
88 207-211 226 254 255 322 470
Jurenew, K. K. — 30 459 461; 35 369
509 513 515 553; 4 104 111 128;
379
5 153; 6 74; 7 98; 9 125
Juri — siehe Beksadjan, A. A.
Kahan, Z. - 17 159 160
Juri — siehe Pjatakow, G. L.
Kajurow, W. N. — 27 538 539 546
JUri — siehe Tscharki, J.
557
Jurine, T.J.-13 411
Jurjew — siehe Wetscheslow, M. G. Kalafati, D. P. (Machow) - 6 496;
7 210-211 214 217 219 220 223
Jurjew, A. M. — 35 314
228 229-236 327 328 338 341 342
Jurkewitsch, L. (Rybalka, L.) - 20
347 352 362 411 417 423; 8 234
3 13 15-16 17 23-24 37 397-398
403 421—122 427 435-436 448 Kalb, das — siehe Struve, P. B.
454 455 456; 22 154 367; 35 110 Kaledin, A. M. - 25 251 253 302 bis
304 383; 26 16 238 269-270 279
111-112; 36 386
280 281 301 352 359 396 418 432
Juschkewitsch, P. S. — 13 458; 14 6
441 462 463 481 487 488 498 499
9 12 13 21 53 54 57 62 91 145 160
511 512 514 516; 27 46 222 392;
161 163 169 170 172 194 202-204
30 2; 36 464
228 229 249 262 263 273 275 283
294 305 334 335 350 360; 16 272; Kalinin, F. I. (Arkadi, Rabotschi Ar.)
- 16 273 275; 17 262; 35 387
17 388; 20 266; 29 534 535; 34 387
Jushakow, S. N. - 1 43 123 180 196 Kalinin, J. A. - 29 252
201 205 215 227 235 237 243 250 Kalinin, M. I. — 24 134 142; 29 220
bis 223 252 254; 30 131 235 372;
258 260 282 292 358 377 394 414
32 33 49 68; 33 145 238
bis 415 417 438 442 486 525 527;
2 65-70 208 323 369 455 464 467 Kalinin, W. — siehe Karpinski, W. A.
Kaljajew, I. P. - 27 20
bis 493 495 496 521 526 533 542
Jusow (Kabliz, J.I.) - 2 526 527 Kalmykowa, A. M. (Tantchen) — 34
71 149-153 154 159-161; 36 96
540 542; 6 195
329 360; 32 171 178 183 223 257
281 286 290; 33 43 97 115; 36 505
Jüdin — siehe Eisenstadt, I. L.
Judowski, W. G. - 36 467
Juli — siehe Koroljow-Batyschew,
bis 97
K. — siehe Alexejew
K. — siehe Kksson, R. E.
Kalnin, T. P. (Werner) — 12 457
Kamenew, L. B. (Rosenfeld, L. B.,
K., Kam., Lew Borissowitsch) — 17
212 213 533; 18 169 478; 19 547;
20 501 ; 21 75 161 ; 23 375 376; 24
Xamenew, S. S. - Karski
32 33 35 36 37 138 233 234 235;
25 165 185 245-247 265; 26 32
204 205 206 211-215 269 296 bis
297 299 300 314; 27 8; 28 407; 29
318; 30 453; 31 299 319 379 470;
32 33 35 49 68 99 294; 33 280 281
282 283 305 421; 34 393; 35 20 21
30 146 150 281 289 297 359 369
371 428; 36 140 159 167 176-177
185 186 243 443 446-447 498 500
506 557 579
siehe auch Register, Band I: Periode der Vorbereitung der Sozialistischen Oktoberrevolution (März
bis Oktober 1917) — Kampf gegen
die rechtsopportunistischen kapitulantenhaften Elemente innerhalb
der Partei; Sozialistische Oktoberrevolution 1917 in Rußland —
Kampf gegen das Streikbrechertum
Kamenews, Sinowjews, Rykows
u. a. und gegen die verräterische
Linie Trotzkis
Kamenew, S. S. - 35 369 371
Kamenski, A. S. — 32 33
Kamenski, N. — siehe Plechanow,
G.W.
Kamenski, N. T. — siehe Nikanor
Kamenski, P. W. — 15 421
Kamienski, H. (Stein, H.) - 20 51
Kamkow, B. D. (Kaz, B. D.) - 24
565; 25 305; 26 193 298; 27 180
181 183 184-186 187; 28 19; 33
304-305
Kämmerer - 36 357 371
Kamski — siehe Wladimirski, M. F.
Kamyschanski, P. K. — 13 25
Kanitz, A. —9 124
Kanitz, H. W. A. - 3 333
Kant, I. - 3 654; 4 72; 14 17 24 74
88 92-96 98 100 104 110 112 114
115 121 122 131 135 148 150 154
157 160 161 164 168 174 180 191
bis 198 200-202 204 209 211 212
245
220 222 230 233 237 240 246 307
310 341 362 364365; 1521; 17 60;
19 63; 21 40; 34 24 375; 36 348
siehe auch Register, Bandl: Kant
und Kantianismus
Kaplun, B. G. — 32 56
Kapp, W. - 30 385; 31 80 97 99
Kapustin, M. J. - 12 253; 13 372
382 488 489; 15 303 421; 17 374
Karachan, L. M. — 27 37; 33 330
Karatajew, B. B. - 13 414
Karaulow, M. A. - 13 337 375-376
417; 15 167
Karaulow, W. A. - 15 422; 16 125;
17 30-32 86 194 218 285 361; 18
37 235 288 317
Karawajew, A. L. — 12 261 280-281
282 296; 13 193 224 392-393 394
bis 395 397,- 18 34
Karejew, N. I . - l 134; 5 406; 8 121;
18 363; 21 80
Karelin, N. — siehe Sassulitsch, W. I.
Karelin, W. A. - 26 279 298; 27 300
303 304 333 340; 32 347
Kaerger, K . - 4 135
Karl I. - 15 48 378
Karl I. (Habsburg) - 30 416
Kärolyi, M. - 29 257
Karp — siehe Ljubimow, A. I.
Karpeles, B. - 16 280 282
Karpinski, W. A. (Kalinin, W., W.
K., Wjatscheslaw Alexejewitsch) —
9 458; 23 223; 35 130 131 132 133
134-135 215 277 278 280-282
291-292 293-294 521; 36 167 261
271 272 283-284 285 292 293 296
319 320 331 341 342 355 356 357
381 395 403 405 407 408 416 433
Karpischin, A. K. - 18 222
Karpow, A. W. — 3 143 402 410 411
Karpow, L. J. (Wladimir) - 9 134
Karpow, P. - 20 81
Karpowitsch, P. W. — 6 66
Karski — siehe Marchlewski, J.
246
Karski -Xautsky,3C
Karski — siehe Topuridse, D. A.
Kartwelow — siehe Tschitschinadse,
N. G.
Karyschew, N. A. - 1 4 13 14 17
235 252-254 484; 2 522; 3 71-72
79 86-89 119 129 154 168 193 196
197 198 208 470-471 475-477
479 491 492 509 599; 4 1-35; 6
74; 12 268; 15 88-89
Kasakow — siehe Popow, A. W.
Kasjan — siehe Radtschenko, 1.1.
Kasjan, S. — 31 433
Kasparow, W. M. — 35 179; 36 236
323
Kasperow, W. I. — 3 556
Kasso, L. A. - 18 564 565 568; 19
124 125
Katharina n. (Romanowa) — 15 418
Katin-Jarzew, W. N. - 35 213
Katkow, M. N. — 5 28 46 48 49 76
290 445; 8 127; 10 224; 16 125; 18
264 265 308; 19 30 168 531; 25
269; 35 24
Katschorowski, K. E. — 34 429
Katz, K. A. — siehe DobrogeanuGherea, K.
Kaufman, A. A. - 10 212 228 341;
13 217 227 245 247 250 339 340
347 357 429; 15 77-79 81-82 108;
19 72
Kaufman, 1.1. (K-n, I.) - 21 79
Kaufmann, E. — 22 217 226
Kaufmann, R. — 13 343
Kautsky, K. - 1 124 149 263 325; 3
12-14 643; 4 41 71 84-89 95-150
176 179 181 182-184 187-198 211
228 233 243 245 277 334; 5 101 bis
102 122 125 126 129-132 133 134
135 138 143 144 145-147 148 151
152 153 155-156 157 159 164 165
175-176 177 185 194 195 197 215
394-395 423 424 499 547; 6 34 109
111 112 130 137 328 429 433 434
435 454 455 457; 7 89 90 92 178
266 286 324 326 404 405-406 408
437 488; 8 223-224 249 442 534
535; 9 54 99 135 151 317-318
387-388; 10 130 131 132 133 167
bis 168 171 177 178 180 190-191
266 282 301 382 383 457-459 477;
11 163 203-204 212 363-373 409
bis 415; 12 203 473; 13 67 70 78
79 81 101 158 159 160 161 171 173
177 297 306 347 354-356 367 368
394 433 468; 14 94 201 248; 15
43 45 46 49 173 191 194 230 231
232 233 234 235 242 375-379 432
476; 16 47 62 316 379 390 435; 17
59 60 61 213 354-355; 19 100 bis
101 238 275 514 524—526 537 542
543 549; 20 13 26 51-52 85 342
343 399 400 401 402 405 415 418
436 486 535 547; 21 23 25 74 75
bis 76 77 78 79 82 83-85 86 87 bis
88 89 99 103 111 126 127 133 134
bis 136 138 139 143 146 151 155
170 171-172 173-176 177 180 183
184 188 194 195 201 202-203 204
bis 205 207 208 209-210 212 213
bis 214 215 217-220 221-227
228-236 242-243 244 246 247
250-251 252 253 255 256 258 bis
259 260 262-263 268 273 275 280
283-284 288 307 309 312-313
315 325-326 327 328-329 339
347 355 357-358 362 366-367
368 370 391-392 397-398 400
401 402 403 406 407 416 418-419
444 446 449—150 451 454-457,
22 103-105 107 109 110 111 114
115 117 118-119 127 128 132 141
142 143 154-155 159 164 165 167
bis 168 169-170 176-177 186 188
192 196-197 199 211 257 272-276
278 288-289 292 293 294—296
298—303 307 311-312 313 319
323 326 356 359 361 367; 23 26
33-34 52 74 79 81 87 92-93 97 99
Xawelin, X. D. - Xerenski, Ä. 7.
104-106 109 111-112 125 130
135 144 175 183-185 187 188 189
190 191—192 195 197—199 203
206-207 210-211 213 217 218 219
220 238 239 258 274 275 277-279
280 281 282 293 339-340 356-357
370 372 381 386; 24 6 16 21 53 54
62 64 66 71 102 133 238 297 300
317 318; 25 273 396 400 404 419
424-425 435 442 455 464 490 491
bis 505; 26 148 330; 27 135 304 bis
305; 28 91 94-103 164 220 225
bis 327 339 374-375 376-379 425
446 447 483 486; 29 8 135 138 190
298 300 301 302 339 348 350 356
359 360 370 381-383 385-390
411 418 489-490 499-501 502 bis
504 535-537 555; 30 9-18 20 35
36 37-38 3 9 ^ 0 41 42 43 80-81
82 87 92 96 97 99 246 250 254 256
317 503 520-522; 31 6-7 13-14
18 57 59 62-63 89-90 97 98-99
151 182 234 235 236 237 238 353
386; 32 339 355 374 512 517 538;
33 34 195 269 466; 34 14 15-16
17 18 20 22 25 47 60 74 139 248
305 389 418 419 421 422^123; 35
105 108 123 136-137 140 142-144
145 146 147 151 162 166 168 169
171 173 185 196 225 237 239 248
263 266 267 273 288 338-339 345;
36 18 21 35 37 60 147 148 152 153
155 160 176 273 279 291 295 301
305 311 312 361 362 363 364 428
430 443 525
siehe auch Register, Band I:
Kautsky und Kautskyanertum
Kawelin, K. D. - 5 32 33-34 40; 12
98; 18 13 305
Kaz, B. D. — siehe Kamkow, B. D.
Kazap — siehe Poljakow, A. A.
Kaznelson, S. B. — 33 374
Kedrin, J. I. - 8 121,- 9 428,-11 137
Kedrow, M. S. - 35 334; 36 131 481
247
Kedrow, S. N. — 35 511
Keir Hardie — siehe Hardie, J. K.
Kelepowski, S. I. — 17 438
Kelley-Wischnewetzky, F. — 12 361
Kelvin — siehe Thomson, W.
Kennan, G. — 5 41
Keppen, A. P. — 3 497 501
Kerenski, A. F. — 19 501; 21 103 320
442; 23 181 276 301 305 306 307
313-314 318 319 320 323 325 bis
327 330-331 335 355 357 359 364
365 370 382; 24 42 46 59 77 107
109 116 135 149 172 187 222 380
530 535 570-571 573-574 575
580) 25 4 40 41 49 85 107 121 122
138 139 154—155 157 161 173 174
186 207 211 213 220 221 222 224
235 236 240 241 251 253 292 295
296 298 301 304 319 324 343 345
346 348 352 361-363 364 369-370
376 383 384 388 404461;261 2-3 6
18 22 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33
35 38 40 44 46 52 53-55 61 62-64
66 67 81 82 83 104 106 107 108
114 120 121 122 123 124 126 127
128 129 130 131 132 133 170 171
172 173 174 175 178 186 188 191
192 194 197 198 205 207 213-214
220 224 238 256 260 261 265 274
279 280 282 293 301 312 337 340
349 351 377 429-430 435 439 bis
440 460 462 463 476 479 481 484
bis 485 487 489 490 491 493 498
500; 27 9 20-21 27 46 48 74 75
78 82 83 86 153-154 155 162 164
170 171 173 176 180 182 214 215
231 233 234 237 247 249 252 260
272 275 276 285 286 291 295 298
314 334 339 340 367 387 390 394
395 425 433 436 478 508 509 512
520 548; 28 14 42 55 79 100 115
131 146 172 206 272 282 283 285
301 303 319 360 487; 29 12 33-34
43 132 258 302 331 372 387 454
248
"Ken, O). - Kogan, O. A.
481 489 505 507 512 541; 30 2
3-4 118 223 224 384 411 419 444
518; 31 23 31 59 87-88 130 154
216 217 219 241 299 315; 32 144
156 284 285 349 352; 33 131 143
204-205; 35 272 275 281 283 285
487; 36 335 411 441 475
Kerr, Ch. - 35 185; 36 327 371
Kershenzew, P. M. (Lebedew, P. M.)
- 33 480
Kestner, F. - 22 207 210-211
Keussler, J. - 3 151; 15 83
Key, E . - 3 5 159
Heynes, J.M.-31 207-208 211 212
bis 213 445 446; 33 128
Ki — siehe Pjatakow, G. L.
Kiesewetter, A. A. - 10 211 226 232
241-242 243 245; 12 344; 13 25;
15 3 % ; 31 342 343 344-345 346
Kijewski (Ehepaar) — siehe Bosch,
J. B., und Pjatakow, G. L.
Kijewski, P. — siehe Pjatakow, G. L.
Kiknadse, N. D. (Stepko) - 35 214
bis 215 219-222; 36 403
Kin, F. - 36 572
Kinckel, I. - 35 179; 36 323
Kirchhoff, G. R. - 14 167 256 263
Kirchmann, J. von — 3 39 50; 4 51
Kirillowski-Nowomirski, D. I. (Danila) - 34 294
Kirnossow, N. S. — 13 402
Kiroff — siehe Sassulitsch, W. I.
Kischkin, N. M. - 26 40 66 84 106;
27 231 285
Kiska — siehe Fotijewa, L. A.
Kisseljow, A. J. - 13 398 400 402
Kisseljow, A. S . - 3 2 54 99 204 205;
35 71; 36 536
Kistjakowski, B. A. — 16 117
Kitchener, H. H. - 21 289
Kittary, M. J. - 3 488
Klasson, K. E. (K.) - 13 90; 34 56;
35 437; 36 534
Klawki, K. - 5 165-174 181 202; 6
335; 13 174 192
Kleinpeter, H. - 14 87 190 204 218
bis 223 229 235-237 257 285 358
Klembowski, W. N. - 25 323 383;
26 44 132
Kleschtsch (die Zedce) — siehe Bibikow, 1.1.
Klewlejew, A. S. — 36 476
Kljonow — siehe Lewizki, W.
Kljushew, I. S. - 19 127-131
Kljutscharew, A. J. — siehe Ambrosius
Kljutschewski, W. O. — 3 647; 10
332
Klöti, E. - 18 298; 23 223 230
Kluck, A. - 21 88
Klyschko, N. K. - 32 274 275
Knief, J. - 35 229
Knight, S. - 5 437 438
Knipowitsch, B. N. - 35 16-17
Knipowitsch, L. M. (Dedow, Djadenka, Djadin, X.) - 7 423 426; 34
54 56 127 168
Knox, H. V. — 14 221
Knudsen, P. - 16 134
Knunjanz, B. M. (Radin, B., Rüben,
RHSSOW) -
7 218 219 275 278
284
288-289 305 311 314-315 423
426; 8 57; 10 3; 34 170 180 329;
36 103
Koba - siehe Stalin, J. W.
Kobeljazki, A. - 3 453 550; 4 7 14
Kobezky, M. W. - 35 152; 36 265
294
Kobosew, P. A. — 36 478
Kobylinski, P. P. - 18 544-545 557
Koch, der — siehe Schtschekoldin,
F. I.
Koenig, F. Ph. - 3 145
Kogan, D. M. - 36 489
Kogan, I. M. — siehe Rostow, N.
Kogan, O. A. — siehe Jermanski,
O.A.
Xogan,'W.£.-Xoni,A.7.
Kogan, W. L. - 17 140
Kogan-Grinewitsch, M. G. (Krugl o w ) - 5 226; 13 134
Koigen, F. M. — siehe Jonow
Kokoschkin, F. F. - 12 65 66 288;
13 242 381; 20 217 218 423-425
427 433 456 457 458
Kokowzow, W. N. — 8 262-263; 10
493 494; 11 49; 13 442; 17 436 bis
437; 18 65 68 433; 19 87 88 124
125; 20 157 165; 24 108
Kol (der Pflock) — siehe Lengnik,
F.W.
Kol, H. van - 13 66 67 70 160 161 ;
15 236 240 241 242; 16 136 138
Kolb, G. F. - 4 194
Kolb, W. - 18 378; 19 331; 21 429
446 455 458 460; 22 116 118 142
bis 143; 25 505 ,-28 96 279
Kolegajew, A. L. - 26 287; 28 35-36
297 360; 35 363 367
Koljubakin, A. M. - 9 322; 17 546;
20 217 423
Eollontai, A. M. (A. M., Alexandra
Michailowna, Belenins Frau) — 8
30; 21 381 382; 25 207; 32 192 194
196 197-204 207 208 214; 33 308;
35 142 144 152-153 164—165 168
bis 169 173-174 175-176 178 182
184-186 210 262-264 265 267 bis
270 272-273 274-276 295; 36 289
290 291 294 295 313 325 327-328
330 339 343 370-372 373-374
377 378 380 386-387 396-397
Kolokolnikow, K. A. - 12 261 284
Kolokolnikow, P. N. (Dmitrijew, K.)
- 23 174; 27 427-428
Kolossow, J. J. — 34 433
Koltschak, A. W. - 22 197; 28 458
460 461; 29 188 241 244 245 246
250 251 252 263 264 267 271 272
273 282 283 286 293 304 305 307
309 310 311 318 325 332 334 335
338 339 340 348-350 357 361 402
249
403 426 428—i29 430-431 433
435^37 442 443 444 445 450 454
bis 455 456 457 458 459 481 482
506 508 509 518 519 520 521 522
523 529-530 539 540 544-552
560 562; 30 2 4 - 6 13 14 21 25 30
32 43 54 61-62 65 108 112 118 bis
119 123 129 130 132 133 137-138
139 142 159 162 163-164 166-167
170 174 177 204—205 208 211 215
223-224 226 236 257-258 270 281
286 292 294-295 305 309 312 313
315 322 352 353 360 374 380 381
388 389 390 397 398 402 413 427
429 438 444 455 491 502 515 517;
31 23 47 118-119 124 130 158 159
162 164-165 261 267 286 295 296
298 300 301 302 303 311 313 325
360 412 428 444-445 462 477 494;
32 156 171 178 179 183 231 281
284 286 290 378 424; 33 43 44 47
48 72 74 97 99 115 132 201 203
229 235 272-273 366 376 415; 35
360 364 371 ; 36 512 513 570
Kolzow, D. (Ginsburg, B. A., L. S.,
Sedow, L.) - 7 19 215 217 311 312
357; 9 130; 12 181 183 184 208
213 216; 16 157-159 244; 19 65
97 144 150 154 155 159 215 244
364 403; 20 39 40 41 63 119 153
249 269 324 339 353; 34 47 60 67
80 339; 36 7 20 56
Komarow, A. I. — 19 49-54 175 bis
177
Komarowski, K. A. — siehe Danski,
B. G.
Kon, F . - 2 4 158; 31 115
Kondoidi, W. G. — 5 283 284 285
291
Kondratjew, F. F. - 15 312
Kondratow, D. D. — 3 559
Konduruschkin, S. S. - 17 290-291
Koni, A. F. - 9 433
250
Xonjaga - Xrasnudia, IV. 7>.
Koslowski, L. — 34 359
Koslowski, P. I. - 18 539
Kosman, M. S. — 21 70
Kosminych-Lanin, I. M. — 18 249
bis 250 251-259; 19 348 351
Kossarew, W. M. (Wladimir) - 15
475
Kossinski, B. — siehe Braines, B.
Kossinski, W. A. - 19 355-356 367
Kossior, W. W. - 33 302
Kossitsch, A. I. — 1 263; 9 433
428
Kossowski, W. (Lewinson, M. J.,
Korenewski, M. — 36 90
Hofman) - 6 485; 19 65 71 153
Korff, P. L. — 8 522
163-164 240; 20 460-461; 21 142
Koritschoner, F. (Franz) — 30 350;
155 169 199 252 281 368 376-377
35 216-218 299
442; 23 84; 24 9-10; 35 136
Kornilow, L. G. - 25 221 244 292
bis 295 296 298 304 317 321 322 Kostitsch — siehe Sborowski, M. S.
323 343 359 369 382-383 390; 26 Kostja — siehe Halberstadt, R. S.
15 16 17 20-21 22 28 114 132 173 Kostja - 34 355-356
188 261-262 269 301 351 460; 27 Kostrow — siehe Shordanija, N. N.
46 82 86 214 220 222 245 249 252 Kosyrew, N. N. (Foma) - 15 475
254 256 260 261 262 275 295 388 Kotliarenko, D. M. — 34 413
bis 389; 28 301; 29 454; 30 2 3 Kotljar, G. A. - 14 34
223; 31 80; 33 331
Kotljarewski, S. A. — 10 477; 11 89
Korobka, N. I. — 18 282 288
398; 12 288; 13 242
Korolenko, S. A. - 1 320-321; 2 Kowalenko, I. M. — 13 443
229 422; 3 162 164 174 189 202 Kowalewski, M. M. - 9 360; 10 431
235-237 247 248 270 300 306 309
bis 432; 12 141 ; 17 566; 18 283 363
344 542 589-590 592 606; 12 266;
435; 21 75,-24110114
15 113 115
Kowalewski, N. N. — 8 522
Korolenko, W. G. - 3 446; 12 266
Kowalewski, W. I. — 3 261 268
Koroljow-Batyschew, J. G. (Jvii) — Kozjubinski, J. M. - 26 511
15 475
Kozlowski, M. J. - 25 153-155 163
Koroljow, G. K. - 32 299
164 177; 35 296
Korosteljow, A. A. — 35 488—489; Kramolnikow, G. I. (Prigorny, G. I.)
36 532
- 16 157-159
Korsak, A. K. - 2 183; 3 369 385 Krasnopjorow, J. I. — 2 363
394 439 453 456 462 583 ; 4 42
Krasnopolski, D. — siehe Mitrofan
Korsinow, G. N. — 32 33
Krasnow, P. N. — 26 279; 27 75 237
Koscheljow, A. I. - 5 32 33
275 510 519; 28 99 115 206 276
Koshewnikowa-Gurwitsch, W- W.
362 368; 29 33 68 69-70 243 305
(W. W.) - 36 91
507 535; 30 167 496; 33 205
Koslow, A. A. — 9 166 168
Krasnucha, W. P. (Vanja) — 34 104
Koslowski, A. - 32 373
bis 105
Konjaga (das Pferd), Konjagin —
siehe Galperin, L. J.
Konowalow, A. I. - 24 108 178 324
356 394 410 411 413 575; 25 50
131; 35 272
Konowalow, I. A. — 19 178 180
Konstantin I. — 24 579
Kopelson, T. M. (Grischin, G.) — 34
27-28 45,-36 4
Kopp, W. L. (Sjnrtuk) - 34 314; 35
Xrassawez - Xrupskaja, 3V. K.
Krassawez (der Schöne) — siehe
Krochmal, W . N .
Krassikow, P. A. (Ignat, P., P. A.,
P. Andr., Pankrat, Pawlowitsch,
—r
, Schpilka, Sergej Petrowitsch, T) - 6 168 483; 7 7 - 9
11 63 64 66 212-214 217 219
272-274 277 285-286 291-292
295 297 306 310 311 321 421 423
5 4 0 - 5 4 1 ; 34 104 106-107 108 109
110 119 126-127 130 131 137 145
232 245 258 272 326-329; 35 511;
36 5 4 - 5 5 102 108 111 112 119
Krassin, L. B. (Johansen, Loschad,
Nikititsch, Nikolajew, Simin, Winter) - 7 431 436 468-469 539
bis 542; 8 330 335 363 371 395
396; 10 300 368; 12 436; 16 16-20
2 7 - 2 8 4 0 - 4 4 54; 27 38; 31 127
207 464 470; 32 129 180 239 276
313; 33 146 167 168 281-282 283
427 441 442-443 444; 34 221 228
bis 229 230 265 302 304 4 4 1 ; 35
412 486 533 ,-36116 126 557
Krawtschinski, S. M. — siehe Stepnjak, S.
Kremer, A. J. (Alexander) — 34 143
Krestinski, N. N. - 30 462 474; 32
25 29 95; 35 509; 36 566
Krestownikow, G. A. - 15 396 397
401 403; 18 51 68; 21 92
Kreuzberg, J. K. - 13 411
Kriege, H. - 8 242 318-323; 13 274
280
Kristan, E. - 19 537; 20 24 88
Kristi, M. P. - 32 56
Kritschewski, B. N. - 4 378; 5 309
365-366 368 402 403 406 420 438
462 469 492 505 511 522 529 539
540 545 547 549; 6 472; 7 390 392
408 486; 8 148 234 306; 9 55; 15
145; 16 30; 17 145; 20 246; 21
405; 22 116; 34 51 53 359; 36 75
251
Kriwenko, S. N. - 1 123 196 201 bis
282 312 318 323 358 391; 2 220
Kriwoschein, A. W. - 18 87; 19 50
175
Krizman, L. N. - 32 132; 36 571
Krjukow, F. D. — 11 238; 18 549
551 553; 28 35
Krochmal, W. N. (Fomin, Krassawez,
Wtorow, Z) - 7 180 302 343 363
bis 364 415 421 422 423 424; 8 82
335-336 337; 34 78
Kropotkin, P. A. - 21 91 320 367
368; 22 129; 23 128; 25 485 504;
36 305
Kropotow, A. J. - 15 309-310; 17
431
Krshishanowskaja, S. P. (Lanicha)
- 34 203
Krshishanowski, G. M. (Brutus,
Ciaire, Hans, Lan, Smith, Trawinski) - 7 151 163 166-167 170 173
174 177 286 321 364 380 415 422
423 424 431 435 468-469 473; 30
325; 32 387-390; 33 149 150 305
306 340; 34 8 7 - 8 8 126-127 142
158 168-169 177 179 181-182
193-195 200 202 203 208-210
218-219 222 226 227 230 231 241
242; 35 406-407 411-412 416 bis
417 439-440 442-443 444-445
450 451-453 455-456 461-462
463 470-471 472-473 481-482
510 522-523 524 529 530; 36 93
102-103 110 584 585
Krug, K. A. - 35 416
Kruglow — siehe Kogan-Grinewitsch,
M. G.
Krumin, G. I. — 36 548
Krupenski, P. N. - 13 376 383; 16
70; 18 495; 19 21
Krupskaja, N. K. (N. K., Nadeshda
Konstantinowna, Nadja, Sablina,
Uljanowa, N . K . ) - 7 428; 24 457;
252
Krusdhewan, P. A. - Cabriola, Arturo
34 23 25 31-34 42 48 66 126 257
bis 259 338 350 360 362 379 437;
35 5 50 55 69 74 83 116 177 181
198 200 222 239 266 279 320; 36
90-91 132 201 237 259 288 294
296 297-298 336 352 354 355 377
380 390 395 396 397 415 522
Kruschewan, P. A. — 12 108 109 165
166 339; 13 39
Kruse, N. B. - 5 38
Krasser — 24 536 537
Krylenko, N. W. (Bram, A.) - 12
511; 24 577; 26 254 308 309 310
311 319 445; 27 27 98 182; 36 458
462 512 561-562
Kryshanowski, S. J. — 17 491
Ksandrow, W. N 30 216
Kuba — siehe Hanecki, J.
Kudaschow, I. A. — 21 323
Kudrjawzew, P. F. - 3 231 235 237
Kugelmann, L. — 12 95—104 360;
13 24; 14 130 245 332 341,- 19 62;
21 67 73; 25 427-428
Kuibyschew, W. W. — 28 83
Kuklin, G. A. - 36 137
Kukowezki (Bukowezki), A. I. —
24 528
Kulemann, W. — 34 71
Kulischer, A. — 22 363; 36 384
Kuljabko, P. I. (Mysch) - 34 269
Kulomsin, A. N. — 18 80
Kun, Bela (B. K.) - 29 212 213 230
bis 231 257 311 539; 30 345; 31
153-155 383; 36 499 502
Kurajew, W. W. - 31 501 527; 35
326 327 381
Kuranowa, J. J. — 32 33
Kuropatkin, A. N. — 8 12 36-37 126
127 292; 9 321; 10 132 392
Kurski,D.I.-33 186-187 344-345;
35 309 425 497-498 511-512; 36
507 508 536 540 544 546 550 561
bis 562
Kurz — siehe Lengnik, F. W.
Kuskowa, J. D. (J. K.) - 5 374; 10
246; 11 312 329 369 413 453-454;
12 44 312 326 502 507; 13 38 107
127 148 163; 15 395; 16 89; 18
282 288; 19 155; 26 76; 31 348
Kusma — siehe Ljachozki, K.
Kusmicha — siehe Ljachozkaja
Kusmin-Karawajew, W. D. — 8 266;
9 433; 11 24 48; 12 343; 16 52;
34 323
Kusminski, A. M. — 18 83 84 85
Kusnezow, G. S. - 17 327-330 537;
36 191
Kutler, N. N. — 10 172 341; 11 453
457 471; 12 34 39 40 238 239 261
275-281 282-284 289-290 296
bis 300 306; 13 242 243 280 376
bis 377 380-382 394 406 412 421;
15 14 307; 16 12 52; 17 437 449;
18 129 272 276-277; 21 92; 24
392
Kutschin, G. D. — siehe Oranski, K.
Kutusow, I. I. —32 213
Kutzleb, W. - 5 126
Kuusinen, O. W. — 35 302
Kwjatkowski, A. A. (Andrej) — 9
134
t . - 7 95-98 100 101-102
L. Gr. — siehe Deutsch, L. G.
L. I. — siehe Axelrod, L. I.
L. L - 31 99
L. M. — siehe Martow, L.
L. S. — siehe Kolzow, D.
L. Wl. — siehe Wladimirow, M. K.
Laas, E. - 14 204 208
Labourbe, J. - 30 158 198
Labriola, Antonio — 2 496; 4 187;
2175
Labriola, Arturo - 15 27; 18 160; 21
363 365
Cabsin, 3V. 7. - Ledebour, Q
Labsin, N. F. - 3 345 424 440 559
Lacis (Lazis), M . I. - 27 534; 28 397
253
244; 20 226 227; 21 97 98 101 104
bis 105 153 156; 24 142; 26 164 bis
Ladyshnikow, I. P. — 35 87
165 296-297; 27 132; 32 33 132
Lafargue, L. - 17 293,- 21 38
268 441 444-446; 33 83 298 304
Lafargue, P . - 5 423; 6 307; 12 369;
bis 305 306 307 332; 35 53 145 451
14 200-201 248; 17 293 294; 20
452 453; 36 369 434 439
441; 21 75 76 79
Larkin, J. - 19 323 324 325
LaFontaine, H. — 15 240
Larkin, M. — 19 324
Lagardelle, H. - 15 27
Larmor, J. — 14 256
Lagermark, H. I. — 5 331
Laschewitsch, M. M. - 27 546; 35
Lalajanz, I. Ch. (Insarow, Isarow,
313 369 379
Nik. Iw., ZZ) - 12 417 418; 34 56 Lassalle, F. - 4 168 195; 5 326 355
179 284 329 335; 36 99
367 396; 9 422; 11 4 329; 12 364;
Lan (der Hirsch) — siehe Krshisha13 373; 15 293 334; 17 299 408;
nowski, G. M.
19 286 287 548; 20 267 405; 21 67
Landau — 36 258
73 128 130 131 137 225 269; 22
Lande, A. S. — siehe Isgojew, A. S.
320; 25 470 471 478 479-480; 32
Lang, O. - 23 229 240
36; 34 74; 36 199 345
Lange — siehe Stopani, A. M.
Laufenberg, H. (Erler, K.) - 30 37;
Lange, F. A. - 1 470 472-475 482;
31 28 61; 36 318
12 97; 14 199 204 208 283 307 311 Laval, P. - 28 495
331 332 341; 34 24
Lavoisier, A.-L. — 14 251
Langevin, P. — 14 260
Law, A. B. (Bonar Law) - 19 324;
Langowoi, N. P. — 34 275
31 129; 35 274
Lanicha (die Hirschin) — siehe
Lawrow,P.L.(Mirtow)—
1 410 436;
Krshishanowskaja, S. P.
2 342-343 345-347; 5 492; 11
Lansburgb, A. - 22 214 216 219 241
185 186 192; 17 58; 20 111
283 293 296-298
Lansbury, G.-17 162-163; 18 357; Lawrow, W. I. - 34 114-115
Lazis, M. I. — siehe Lacis (Lazis),
30 484; 31 21 53
M. I.
Lanskoi, S. S. — 5 34
Lazzari, C. - 24 65; 27 528; 28 443;
Lapinski, P. L. - 31 210; 35 426
29 543; 32 485 486 487 488 489;
Lapot (der Bastschuh) — siehe Lepe33 195; 36 486
schinski, P. N.
Larin, J. (Lurje, M.A.) - 10 372; 11 Lebedew — siehe Gussew, S. I.
338-362 388 424; 12 2 48 135 312 Lebedew, B. N. —siehe Woronow, B.
321 322 323 325 390 391 392 393 Lebedew, P. M. — siehe Kershenzew,
P.M.
395; 13 360 361 365 366 367; 15
170; 16 92; 17 132-141 144-147 Leckert, G. J. - 8 148; 36 88
212 220 221 222 224 225-228 231 Leclair, A. von - 14 62 177 197 206
248 262 265 272 278 280 312 313
208 210-213 228 229 232 234 bis
345 346 348 352 396 397 398 400
235 240 241 247 349 352
401 403 409 485 486 488 511 532; Ledebour, G. - 13 67; 15 242; 19
18 57 58-59 109 286 384; 19 153
476; 23 85 183 191 192 199 203
254
Leder, Z. - Cewin, J. J.
207 293; 24 62 64 238; 31 18 59
237; 35 267; 36 340
Leder, Z. (Fajnsztain, W.) — 17
338 340; 21 24; 36 142-143
241
Lednicki, A. R. - 11 88 89
Ledru-Rollin, A.-A. - 9 252; 11 106;
30 38
Legien, K. - 15 206; 20 251-255;
21 235 244 247-248 250 252 340
434 454 455 457 458; 22 112 114
116 117 119 137 312 318 319 323
340; 23 79 85 87 96 108 115 191
bis 192 195 198 220 274 277 282
386; 24 64; 25 395 435 437 505;
29 298; 31 18 37 39 40; 32 538; 36
396
Lehmann, C. - 4 409; 34 70; 36 7
22 31 45 61 63-64
„Lehrer des Lebens" — siehe Sponti,
J.I.
Leichtsinnige, der — siehe Lunatscharski, A. W.
Leiciagne, L. — 30 343
Leiteisen, G. D. (Lindow, G. D.) —
12 393; 17 183 184; 34 92-93 166
bis 167 257 258; 36 60112
Lengnik, F. W. (Kol, Kurz, Sarin,
Wassiljew, F., Wolf) - 6 306 310
312; 7 142-145 164 175 189 286
356 364 415 422 431 435 468 529
541; 8 57 231 232 325; 9 390; 34
87 116 127 158 168-169 175 177
179 195 216 218 224-225 226 230
bis 231 236 241 242; 36 85 100
102 103
Lenin, S. N. - 3 216
Lenin, W. I. — siehe Register, Band I:
Lenin, W. I. — autobiographische
Daten. Siehe auch den vorliegenden
Band, S. 162-163
Lenscb, P. - 21 146 180 207 215 234
309 428; 22 152 154 186 187 188
318 329 341 342 345 367; 23 60
111; 25 368
Lenski — siehe Wilenski, L. S.
L e o X i n . - 9 118
Leon, D. d e - 31 38; 36 518
Leonas,P. S . - 1 3 412
Leonow — siehe Lewizki, W.
Lepeschinski, P. N. (Bytschkow, Lapot, Olin, 2a3b) - 6 168 169; 34
105 212 315 318-320 321; 36 51
54-55 90 91
Leroux, G . - 8 524 526 528-531 576
579-580; 9 169 348
Le Roy, E. - 14 292 293
Leroy-Beaulieu, A. — 5 34
Leroy-Beaulieu, P.-P. — 21 403
Leschtschenko, D. I. — 36 159
Leschtschinski, M. S. (Sharkow) —
8 367
Lescure, J. - 22 218
Leshawa, A. M. - 30 297; 32
227
Leskow — siehe Romanow, N. W.
Lessewitsch, W. W. - 14 47-48 189
204 207 322
Letailleur, E. — siehe Lysis
Letnew — siehe Ljubimow, A. I.
Le Troquer, A. — 30 343
Levi, P. (Hartstein) - 24 10 67 115;
30 71-72; 31 207 210; 32 496 539
540-544 546; 33 5 192-196 319;
35 245 427
Levy, A. - 14 98-100; 21 77
Levy, H. - 22 203 204
Lew Borissowitsch — siehe Karaenew, L. B.
Lewi, W. L. - 33 153
Lewin, J. J. üegorow) - 6 483 492
493 496; 7 212-215 217 218 220
222-223 224 226 227 228 229
230-232 233 234 236 247 248 254
275 289 293 294 298-299 304 bis
305 307 327 328 335 342 347 352
Lewin, Sdj. Ch. - Cist, 7.
362 386 421 424-425 426 428; 8
234; 34 102-103 108-110
Lewin, Seh. Ch. — 10 517—518
Lewina, J. S. (Iwanow) — 7 228
Lewinski, W. - 20 455
Lewinson, M. J. — siehe Kossowski, W.
Lewitski, I. O. — 3 261 268
Lewitski, N. W. - 2 317-323; 6 197
198
Lewizki, W. (Zederbaum, W. O.,
G. R., G-g, Georg, Kljonow, Leonow, Martows Brnder, Rakitin,
G.) — 10 290-291; 12 27 29; 16
91 157 379 386; 17 9 40-41 54 65
113 114 128 130 132 145 146 150
bis 152 199 200 212 219 227 231
248 262 265 278 280 388 396 397
401 412 485 486 487 509 511 532;
18 4 100 101 109-110 142 165 171
384 388 389 500 503 504 508 524;
19 143 333 335 336 403 429^30
472-474; 20 80 87 249 279 322 bis
324 493; 21 369 425; 22 186 187
188; 23 208; 36 151 246
Über, M.L (Goldman, M.I., Ber)
- 6 486 487 488 494 497 498; 7 226
bis 227 229 230 233 235 236 247
bis 249 266 268 271-272 274 287
296-298 305 323 328 342 343 371
386; 8 137 301; 12 473-474 478
491; 17 204 214 232 234 355-356
534; 18 102 104 107 111 476; 20
450 451; 25 68 261 304; 26 26 27
bis 28 30 33 37 38 66 87 125 187
192 193 203 215; 27 211 340-341;
28 276
Libman, F. (Gersch, P.) — 20 3 8
11-13 25 27-29 30-31 37 397 bis
398 403 421-422 427 435 436 448
453-454 455 456 461; 21 418; 22
154 367
Lidin — siehe Ljadow, M. N.
Lidvall, E. - 12 38 339
255
Liebig, J. - 5 113 151; 6 341
Liebknecht, K. - 9 288; 15 190; 20
251; 21 23 248 298 340 367; 22
126 129 143 179 182 184; 23 89
119 135 137 151 175 188 191 192
197 204 205 216 219-220 227 233
235 237 239 242 281-282 292 293
294 295 298 300 386; 24 10-11 63
64 69 70 91 111 115 117-119 227
229 318415419 422,-251112 34 72
272 277; 26 59 170 191 286 511;
27 6 44 47 49 82 89 172; 28 99 131
142-143 193 291 292 339 340 366
422 424 429 442 444-445 446 469
477 498; 29 56 71 222 278 283 350
501 523 538 554 557; 30 9 11 44
375 385 413 441 490; 31 42 50
237; 32 111; 35 260 261 273 347;
36 293 367 426 431 432
siehe auch Register, Band I: Liebknecht, Karl
Liebknecht, W. - 1 302; 4 184 214;
5 6 404 437-438 478; 6 307 433;
7 285 286; 9 268; 11 67 402-408;
12 364 365 366-368; 13 160; 14
105; 15 293; 16 115 206; 17 78
224; 19 287 288 289 290 548; 21
67 75 107 301 309; 24 559; 25 455
457; 33 338; 36 6-7 11 15-16 30
62 64
Liefmann, R. - 22 206 207 212 213
215 229 230 231 239 256
Lilina, S. J. (Sina) - 36 390 400
Lincoln, A. - 22 292; 31 443
Linde, F. F. —26 13 490
Lindhagen, C. - 24 11 64 115 240;
35 268
Lindow, G. D. — siehe Leiteisen,
G. D.
Lipkin, F. A. — siehe Tscherewanin,
N.
Lippert, J. - 2 126 259
Lisa — 34 280
List, F. - 1 452
256
LHkens.J.A.-Coriot,?.
Litkens, J. A. - 35 457 464 469 478
Litowzew, S. — siehe Poljakow, S. L.
Litschkus, L. G. - 19 225
Littre, E. — 28 324
Litwinow, M. M. (Felix, Maximowitsch, M , Papachen) — 8 33 132;
21 115 121-122 168 169-170; 27
483; 30 178 220 270; 31 127; 34
245 260-262 263 269 272-274; 35
144 145 161 408; 36 263 291 294
bis 295 310 311 324
Litwinow-Fallinski, W. P. — 34 275
Ljachnizki, N. J. — 15 312
Ljachow, W. P. - 1 5 177 223 ; 24 411 ;
34 434
Ljachozkaja (Kusmicha) — 36 319
321 341
Ljachozki, K. (Kusma) — 36 319 341
Ljadow, M. N. (Mandelstam, M. N.,
Lidin, Martyn, Martyn Nikolajewitsch, Russalka) - 7 219 330
421—i22 424 425 429 541,- 15 470
477; 16 9 30 36 63 75 76 77; 19
162; 20 497; 34 183-187 232 245
257-258 260 261 263 272 280 286
287 292 293 307-308 398; 36 107
109 112
Ljalin, N. — siehe Pjatakow, G. L.
Ljowa — siehe Wladimirow, M. K.
Ljuba — siehe Radtschenko, L. N.
Ljubimow — 32 31
Ljubimow, A. I. (Karp, Letnew,
Mark, Sommer, M., Walerjan) —
8 330 335 337 363; 17 336; 20
360; 34 302 390-391 394-395
417; 36 116 253
Ljubitsch — siehe Sammer, I. A.
Ljuboschtschinski, M. P. — 5 38
Ljuda — siehe Schklowskaja, L. G.
Ljuz, L. G. — 19 33
Lloyd George, D. - 13 477; 18 260
566 567 568; 19 331 431-434; 21
212 220 403 455 457; 22 114 116
246; 23 115 116; 25 104 105; 28
492; 29 255 294 329 486 520 521;
30 207 228 352 353; 31 67 68-69
71 72 73 74 75 82 207 211 213 255
445; 33 129 200 202; 34 433; 36
451
Lobanow, M. I. (Stanislaw) - 15 475
Lobatschew, I. S. — 35 484
Lochow, N. N. - 34 143
Lochtin, W. M. - 5 283
Locke, J. - 14 20 121
Lockhart, R. G. - 31 450
Lodge, O. J. - 14 88 260 283 353
Lokerman, A. S. (Zarjow) — 7 228
275 288 314
Lola, O. N. (Stepanjuk, W.) — 20
504; 35 111-112 113; 36 237 238
bis 239
Lomow, A. (Oppokow, G. I.) — 26
137 255 510; 27 39 66 67 98 136;
33 24
Lomow, M. A. - 36 547
Lomtatidse, W. B. (Worobjow) — 10
300 310
Londonderry, Ch. St. — 19 324
Londoner — siehe Andropow, S. W.,
und Nogin, W. P.
Longuet, Ch. — 20 441
Longuet, Jean — 22 127 128 165
177; 23 79 97 120 135 144 194 195
203 206 210 214 220 381; 24 6 16
62 297 318; 28 68 243 278-279
281 293 299; 30 11 14 69 92 246
256 343 344; 31 14 21 353 373
386; 33 34; 35 267; 36 362 430
Longuet, Jenny — 21 38
Lopatin, G. A. - 17 30; 20 440; 34
429 433 434
Lopatin, L.M. - 14 302-304 306
348 357-358
Lopuchin,A.A. - 8 191-193; 17 425
Lorentz, H. A. - 14 256
Loriot, F. - 24 10 64 115 422; 28
443; 29 495; 30 69-70 343; 31
131; 35 258 299 300
Loris-Mdikow, !M. 7. - Lwow, Q. J.
Loris-Melikow, M. T. — 5 43 44 45
46 47 68
Losebad (das Pferd) — siehe Krassin,
L.B.
Loshkin, S. W. — 11 274; 13 266
Losinski, J. I. — 36 78
Losowski (Dridso), S.A. — 29 288;
32 4 8 33 40—« 43 44-^5 49 61
68; 34 417; 36 510 512
Lossizki, A. J. - 3 519 520; 36 151
Louis, P. - 30 343
Loys, T. d e - 2 3 136
Lubersac, J. de — 28 53
Lucas, Ch. P. - 21 238; 22 264
Lucka, E. - 14 88 162 190
Ludendorff, E. - 30 43
Ludmilla — siehe Stal, L. N.
Ludwig XVI. — 9 224
Ludwig XVni. — 13 117
Lukäcs, G. (G. L/> - 31 153
Lukaschewitsch (Tutschapski), P. L.
- 2 0 15; 21 74
Lukomski, M. J. (Em-El) - 20 80
371 526
Lunatscharskaja, A.A. (An. AI.) —
34 342
Lunatscharski, A. W. (A. L-i, A.
Wass., An. W., An. Wass., An.
Wass-tsch, Anat. Wass-tsch, der
Leichtsinnige,Minonossez,Woinow)
- 8 117 367-368; 10 116 341 342
372 373; 11 75; 13 70 157 159 160
161 163 164 165 458 471 473; 14
9-10 71 72 184 185 283 334 347
bis 350 354; 15 412 477 478 481;
16 9 36 37 63 76 87 90 91 272 274
282 289-290; 17 340 383 388 394
533; 18 142 478; 19 162; 20 116
264 312 360 465 470 482 497 498
535; 24 158; 26 255; 29 323; 31
164 307 308; 32 117 119 121; 34
256 257 258 273 310-312 315-317
322-323 334 340-342 351 352 bis
17 Lenin, Registerband II
257
353 358-359 360 370 372-373 376
378 380 381 384 398 426 438; 35
3 48—i9 52 66 75 102 214 279 280
295 336 410 422 457 459-460 464;
36 116 136 523
Lunin, A. L. — 17 374
Lunz, M. G. - 8 31
Lurje, M. A siehe Larin, J.
Lushenowski, G. N. - 10 257 258
262; 13 45
Lusin, I. L (El) —12 135 311 312 321
322 325
Lutowinow, J.Ch. - 30 461-462;
32 19 33 49
Lüttwitz, W. - 31 97 99
Luxemburg, K. (Junius, Rosa) — 4
243; 6 111; 7 480-491; 8 49 140
157; 9 135; 10 177; 12 474; 13 72
84; 15 195-196 480; 16 47 316 bis
317 390 391 398; 18 140 400 475;
19 275 490-492 496 505 514 524
bis 526 540; 20 32-34 37 51 348
397-461 508 518 525 547 571; 21
75 79 104 203 227 232; 22 310 bis
325 326 338 357 362 367; 23 56
67 73 92; 24 8 64-65 291 ; 25 498;
27 548; 28 239 366 422 424 429
442 446 469 477 498; 29 56 71 141
222 278 283 350 501 523 538 554;
30 9 11 44 385 490; 31 42 237 334;
32 111 ; 33 195; 34 47 91 388-389
419 421 422; 35 71 108 122-123
142 196 200 205 241-242; 36 60
142 143 145 241
siehe auch Register, Band I: Luxemburg, Rosa
Luzatti, L. — 36 280
Lwow — siehe Moschinski, I. N.
Lwow, B. - 3 655
Lwow, G. J. - 8 522; 18 88-89; 23
313 317 320 322 324 332 350 355
359 364 365 366 382; 24 3 18 28
30 31 41 44 54-55 146 148 162
166 192 206 221 322 339 370 376
258
Lwow, 7J. 3V. - Majewski, J.
525 565 574; 25 48 50 91 128 129
139 147 190-192; 26 217 218 219;
29 505; 31 154; 35 237 288; 36
bis 102 105-109 120-122 124 131
133-136 140 142 144-146 154 bis
157 159 162 165-169 171 174 bis
181 183 185 187-192 196 197 202
422 425 441
bis 209 211-218 220-223 228 bis
Lwow, N. N. - 8 522; 11 398-401
230 234-236 238-241 245-248
468 472; 13 374; 15 302 303; 17
253 255-257 269 272 280 284 285
178-179 180 243 283 285 438; 18
289 290 292 295 297-299 301 304
3 493 495; 19 230
bis 308 312-314 320 322 324 325
Lwow-Bogatschewski, W. L. — 20
333 345-349 351-353 355 357 bis
557
360 362 364 365; 20 498; 34 377
Lwowitsch, G. F. — 21 71 73
388
Lykoschin, A. I. — 15 302 305
Lysis (Letailleur, E.) - 22 237 238; Machlin, L. D. (Orlow, Sokolowski)
- 7 219 220 316 330; 34 175
23 201; 24 401; 31 204; 33 119
Machno, N. I. — 29 371 481; 30 457;
31 360; 35 449; 36 498
Machnowez, L. P. (Brucker) — 6
M
500; 7 69 207-208 210 212 221
264 274 275 304 327 328 338 343
M. - 36 183
344 347 348 362 374 412 423 478
M. — siehe Majewski, J.
487 494; 8 234
M. — siehe Maslow, P. P.
Machnowez, W. P. — siehe Akimow,
M. — siehe Wilonow, N. J.
W.P.
M., M-d-m — siehe Medem, W. D.
M. F., M. F-na, M. Fjod-wna — siehe Machow — siehe Kalafati, D. P.
M a c k , P . - 5 136 138 139
Andrejewa, M. F.
Mackensen, A. - 21 329; 23 277
M. T. - siehe Tomski, M. P.
MacLaine, W. - 31 223 224 225 246
M-l — siehe Issuw, J. A.
249 250
M-n W. — siehe Miljutin, W. P.
Maclean, J. - 23 205 228 233; 24
Ma — siehe Noskow, W. A.
64 119; 25 11 12 272 277; 26 59;
MacCormick — 19 38 39
27 483; 28 99 339 340 361-362
MacCulloch, J. E. - 2 141 142
443
MacDonald, E. - 15 233; 17 140 161
163 311; 18 378; 19 262 263 264; Mac-Mahon, M. - 25 317
20 223; 21 23 120 121; 22 196,- 23 Maddison, F. - 15 206
79 97 381; 24 6 62 ; 25 11, 28 94 Maeterlinck, M. - 35 75
278 279 281 293 299; 29 485 486 Maikow, L. N. - 3 417
489 490-493 495 496 499 501 502 Maiski, I. M. — 21 120 121; 29 437
503; 30 11 17 92 246 256; 31 67
457 521; 30 4; 32 284 374
215 216 218 235 247 353; 32 374; Majakowski, W. W. — 33 209 210
33 34; 36 118 121-122 430
Majewski, J. (Gutowski, W. A.,
Ga-as, Jewg.; M., Simonow) —16
Mach, E. — 8 385 386 471; 13 453
157-159; 17 42; 18 422 509; 19
457 459; 14 6 13-14 17 18 26 30
65 150; 23 174; 34 247-251; 35 61
bis 39 42-47 49-57 59-61 63 65
63 71
67-69 70 72 79 80 84-90 97 100
Makadsjub, 7A. S. - Markow, 3V. J.
Makadsjub, M. S. (Anton, Panin, M.,
Praktiker) - 7 203 288 293 393 bis
395; 8 45; 16 157-159; 26 209
Makar - siehe Nogin, W. P.
Makarow, A. A. - 17 500; 18 98 336
378 426 489
Makarow, W. A. — 5 283
Maklakow, N. A. - 19 125 294 296;
20 274; 25 49; 35 79
Maklakow, W. A. - 13 55 145; 15
468; 17 86 110 176-179 490 553
567; 18 22 107 120 312 432-433
435 488 489 491 492 493 495 560
568; 19 117-119 507-508; 20 122
128 148 149 276; 23 169; 24 359
bis 360; 25 8 17 39-41 50; 26 18
49 130 132 190; 29 519 529; 35
82; 36 181
Malachow, N. N. - 11 161
Malecki, A. - 18 266 267 476
Malinin, N. I. (Schachow, N.) - 7
496,-8 217 231 232
Malinowski, A. A. — siehe Bogdanow, A.
Malinowski, K. W. (Nr. 3) - 18 433;
19 451 454 455 477; 20 301-304
482 483 487 489 490 536 554; 21
105; 23 375; 24 534 535 543 544;
25 93 94 108 142; 31 30 31; 35 47
48 52 56 57 58 60 79 128; 36 186
Malischewski, N. G. - 11 194; 12
48; 13 481
Malkill, B. F. - 27 41; 32 122
Malower, F. — siehe Portugalow,
W.W.
Malthus, Th. B. - 1 466 467 477
486; 2 171 172 178 179 204; 3 39;
5111 113
Malvy, J. L. - 28 69
Malych, M. A. - 21 71 ; 34 334
Malyschew, S. W. — 36 482
Mamin-Sibirjak, D. N. — 3 501
Mamontow, K. K. - 30 170; 35 394
396
259
Man, H. de - 17 148
Mandelberg, W. J. (Possadowski) —
7 222 223 228 260 312-313 314
318 385; 24 158? 36 135
Mandelstam, M. N. — siehe Ljadow,
M. N.
Manikowski, A. A. - 26 305 306 311
Manin, S. L. - 20 23
Mankow, I. N. - 19 455 467 477;
20 488; 21 153 442; 35 78 79; 36
186
Mann, T. - 12 373; 23 110; 35 298
Mannerheini, C. G. - 29 508 509;
30 13 14
Manning, H. E. — 12 373
Manochin, G. - 3 143 434
Mansyrew, S. P. - 18 367 568
Mantaschow, A. I. - 22 253
Manuilow, A. A. - 2 476 495 499;
9 125 351 382; 11 365; 15 396; 21
72; 23 364; 25 87; 34 341
Manuilski, D. S. (Besrabotny) — 30
179 180; 35 214
Manus, I. P. - 20 157
Manz-Schäppi, K. - 23 228 229 232
233
Marat — siehe Schanzer, W. L.
Marchlewski, J. (J. K., Karski) - 16
317; 19 504 505; 31 140; 34 418
bis 423; 35 108; 36 143 148
Maress, L. N. - 3 90 91 164; 15 89
90
Maria Fjodorowna — siehe Andrejewa, M. F.
Maring, H. - 31 228
Mark — siehe Ljubimow, A. I.
Markow, N. J. (Markow II) — 17
119 244 287 304 305 306 325 327
344 350 359 360 361 379 424 430
bis 433 438 448 449 466 467 499;
18 4 23 79 90 162 240 241 489 556
574; 19 14-15 87 212 247 300 484;
20 221 ; 21 409 427; 22 15; 24 502
503; 25 178; 36 216
260
Wartens, £. X. - Martow, L.
Martens, L. K. - 35 529 530
Martin, K. — 9 224
Martow, L. (Zederbaum, J.
O.,
Alexej, Berg, Bruder, Gamma, J. O.,
Jegor, Jegorow, Jegorow, A., Juli,
Juli Ossipowitsch, L. M., Martnscha, Narziß Tnporylow, Pachomi)
- 4 332 346; 5 407 420; 6 65 429
500-503 504-506 521 ; 7 6-7 8 9
10 12-18 19 54 55 59 60 64 65
68-70 71 72 73 74 76-80 111 112
113 116 150 151 152 153 154 156
bis 157 158 159-162 163-165
167-169 172 174 176 177 178-179
180 182 186 189 190 191 200 206
bis 208 209 212 214 215 216 217
221-223 224 225 226 228 231 233
235 237 238-248 249 253 256 258
bis 260 262 263-276 277 278 279
280 281-283 285-286 288 289
290-307 311 315 317-329 330
333-335 341 343 344 346-349 350
351-355 357-360 361-363 364
368 369 370 371 374 375-376 379
bis 382 387 389 396 400 403
408-411 415 417 418 421-423 424
425 427—*29 433 442 443 444 445
446 456 474 488 495 514; 8 47 68
115 137 148 157 169 231 232 276
300 326 361 362 363 379 388 389
390 442 463 469; 9 67 132 207 212
213 219 252 268 271 315 328 358
382 461; 10 109-111 113 199 404
508-509; 11 237 246 247 248-255
256 258 263 264 265 269 273 274
290 291 315 357 388; 12 2 48 97
203 208 213 226 242 419 446 447
455 483 484 509; 13 18 34 38 84
134 433; 15 46 244 360 363 366
368-379 397 402 457? 16 5 6 81
83-84 90 91 97 151 152 153 154
157-158 181 188-189 207 211 219
224 225 226 228 243 244 247 251
bis 252 255 256 257 264 317 379
381-384 386 387 389-392 393 394
398 413 421 425 428; 17 1 2 7-14
22 54 113 114 115 130 134-147
151 205 212 213 214 220 225-226
228 231 258 262 277-280 324 345
346 355 392 393 395 396-404 409
bis 412 479-482 485 486 487 488
506-509 511 532 548-553 554; 18
4 59 69 110 124 130 142 169 171
173 230 286 462-463 476 499 505
508 510 524; 19 143 223 224 244
275 276 403 490 518 519 520; 20
55 80 106 152 174 236 237 249
258 260-262 268 269 274 277 304
310 312 331 336 353 362 392 456
465 470 475—176 482 484-488 489
490-492 494 495 535-537 550 bis
551 557 560; 21 24 86 90 101 108
120 142 153 233 236 281 282-283
340 401 402 403 406 442 443-445;
22 127 133 136 165 169 170 177
290 307 321 324 326-327 337 356
bis 357 367-368; 23 47 79 97 105
107-108 168-171 172 173 174 175
176 208 209 279 381; 24 9-10 62
69 112 114 158 186 211 430 565;
25 122 204 256-259 261 269 305
311 318; 26 43 86 193 276 301 bis
302; 27 180 186 211 252 253 254
265 273 275 278 288 293 300 304
314 427; 28 8 257 258 261 262; 29
285 370 411 442 443 495 532 535
536 537; 30 13-14 16 97 99 221
223 224 228 246 254; 31 57 58 59
386 388 519; 32 326 339 370 373
bis 374 376 377 380 438 439-440
530 531; 33 3 34; 34 15 43 44 46
48 53 59 60 61 62 63 67 69 74 75
80 84 85 91 109 111 130—132 140
150 151-152 154 155 156 158 160
161 164-165 169 173-174 175
183-184185-187191 193—195200
bis 201 203 206 209-210 211 212
215 232 242-243 244 249 315 316
Martows Bruder - Maximow, 3ST.
261
323 325 340 342 366-367 375 418 Marx-Aveling, E. („Tussy") — 12
419-422 442; 35 137 140 142 144
373; 21 38 72
212 279 285; 36 6 9 13 18 22 23 30 Marziale, T. — 31 374
32 33 38 43 46 49 59 60 61 65 66 Masaryk, T. G. - 21 80
67 68 72 75 88 91 104 117 147 148 Maschinadse, B. (Tewsaja, W.) — 21
150 154 156 160 187 191 209 250
281
261 280 294 300 302 362 380 408 Maschkewitsch, D. F. — 15 418
434 439
Maslennikow, A. N. (Archangelski,
Martows Bruder — siehe Lewizki, W.
A.) - 12 321
Martuscha — siehe Martow, L.
Maslow, A. - 32 544
Martyn — siehe Rosanow, W. N.
Maslow, I. N. - 32 33
Martyn, Martyn Nikolajewitsch — Maslow, P. P. (John, M., X.) - 5
122 135; 6 335 339 340 436-451
siehe Ljadow, M. N.
492 495; 7 99; 8 224; 10 164 167
Martynow, A. (Piker, A. S., A. M.)
168 174-177 178-181 183 185 bis
- 5 229 325 347 403 409-410 412
186 279 285 286 328 337 343-346
414 417-425 428 429 432 433 435
348-349; 11 239 366; 12 81 97
437-438 441-443 448 462 465 469
234 236; 13 180 239 256 257 258
511 522 529 536 539 540 546 549;
bis 265 266 278-280 285 299—312
6 62 99 105 108-109 110 116 117
118 122 126 127 128 129 489 492
313 314 333 334 335 337 338 340
495; 7 190 191 207 210 212 214
341 342 343 345-346 350 357 358
221-222 229 230 232 233 235-236
367 368 374 413 416-417 422-423
260 265-267 304 306-307 312 329
432; 15 155-156 157 159 160 162
338 343 344 348 349 350 351-352
bis 164 167 169 170 184 243-251
374 385 389 407 486 487 494-495
252-263 278-282 395; 16 6 79
516 520; 8 18-19 130 137 139 bis
80-82 83-84 90 97 244 264 379
141 143 157-158 162 169 212-213
383; 17 388; 18 238; 19 65; 20
248 250 270-282 283 286-289
378; 21 19 24 78 91 101 102 105
294 303 378-379 382 384 386 388
115 127 133 182 189 321 425; 22
389 390 428 461 462 463 464 468
261 290; 23 173 174 279; 24 274;
bis 469 472; 9 16 18 21 28 55 65
28 95 296 297 303 311 314; 34 19
66 67 71 86 98 99 112-114 119
139; 35 17 136 146 152 162; 36
120 121 122 150 418; 10 350 416
153 403
472; 12 208 213 242 477 485 486 Maslow, S. L. - 24 449-453; 26 216
510; 13 99 101 331; 15 145 281 402
217 221 304 367 368 370; 28 303
457; 16 30 45 84-85 151 156 158
306 312; 35 494
159 189 207 225 244 247 317; 17 Masse, A. - 36 230
130 145 214 532; 18 4 524; 19 143;
Matrjona — siehe Smidowitsch, P. G.
20 247 248 278 324 348 353 451; Mauranges, J. — 30 343
21 405 441^*42; 22 116; 23 58; 34 Maurin, M. - 30 343
250 251 375; 36 300
Maximow, K. G. — 28 217 220 221
Marx, J. — siehe Westphalen, J. von
222 223
Marx, Karl — siehe Register, Band I Maximow, N. — siehe Bogdanow, A.
262
Maximowitsd), TA. - Midjaüow, 71.71.
Maximowitsch, M. — siehe Litwinow,
M. M.
Maximowski, W. N. - 30 456 457
458 459 460 466; 32 33
Maxwell, J. C. — 14 256 263 300
Mayer, G. - 16 207
Mayer, S. - 1 153
Mayeras, B. - 23 79 97; 30 343
Mayson - 32 274
Mazzini, G. - 17 296; 20 441; 21 37
McLachlan, J. M. - 18 355 356
Mechanoschin, E. A. — 35 356; 36
478
Medem, W. D. (Grinberg, W. D.,
Goldblatt, M., M-d-m) - 7 223
247 248 287 328 386; 11 374 382;
13 451; 19 65 71 163 164; 20 35
89 450 451 454
Medijew, H. — 13 412
Medwed (der Bär) — siehe Uljanowa,
M. I.
Medwedew — siehe Nikolajew, L. W.
Medwedew, S. P. — 32 262 265; 33
309
Mehlhose, E. I. - 18 120
Mehring, F. — 5 405; 6 457; 8 318;
9 46 121-122 127 129; 11 402; 12
359 363 365 366 368 382-389; 13
141 274; 14 10 248 360; 15 378; 16
384; 17 213 354-355; 20 517; 21
23 25 75 76 85 130 203 227 232;
22 310; 25 423; 27 481 528; 28
442; 31 337; 34 21; 35 299 320
338; 36 120 155 240
Meiendorf, A. F. — 15 424; 18 488
Mejerson, D. L. — 8 52
Melenewski, M. I. (Bassok, Gylka,
I., Sokolowski) — 20 15; 25 291;
35 18 154; 36 238
Melgunow, S. P. - 11 364
Meller-Sakomelski, A. N. - 12 343;
13 45; 17 125
Melnik, W. M. - 13 385
Melmtschanski, G. N. - 35 409
Mendelejew, D. I. - 1 362
Mendelssohn — 12 304
Menger, A. — 14 324
Menkus, M. — 36 35
Menschikow, J. S. — 33 154
Menschikow, M. O. — 9 377; 14 65
124 209 211; 16 123; 17 75 80-82
83 86 89 99 100 110 136 291; 18
309; 20 60 157; 21 91; 36 204-205
Menshinski, W. R. (Stepinski) — 19
162
Mereshkowski, D. S. — 20 480
Merkulow, M. A. - 13 391
Merrheim, A. — 21 382 398; 22 126
128; 23 190-193 195 211 214 219
220 239-240; 24 64 67; 29 494;
30 69; 31 36 102; 35 253 263 267;
36 305 326
Mersljakow, I. L. - 15 312
Mertwago, A. P. - 13 245 248-249;
15 70-71 72
Mesdikowski — siehe Goldenberg,
J.P.
Meschtscberjakow, N. L. — 6 173
Meschtscherski, W. P. — 5 445; 8
261 347 545; 9 352; 19 383-384;
20 213
Meshlauk, 1.1. — 33 152
Metsch, W. - 36 403
Meyer, E. - 2 199; 3 50
Mgeladse, I . W . - 2 7 131
Mgeladse, W. D. (Tria) - 25 291; 34
427 433; 35 154
Michail - 18 302
Michail — siehe Issuw, J. A.
Michail - siehe Wilonow, N. J.
Michailitschenko, M. I. — 10 407
Michailow - 26 257
Michailow — siehe Franse, M. W.
Michailow — siehe Postolowski, D. S.
Michailow, G. J. — 36 98
Michailow, t. M. - 36 530
Michailow, M. I. — 5 29
Michailow, N. N. - 5 391
Midbailowa, Tlai. - Millerand, E.-A.
Micbailowa, Nat. — siehe Halberstadt, R. S.
Michailowa, S. A. (Sima) - 35 115
Michailowski, J. T. - 2 38 47; 3 478
Michailowski, N. K. (Postoronni) —
1 123-195 196 201 202 238 257
260 264 265 266 267 268 270 271
315 324 333 334 363 366 377 389
410-414 415 419-420 423 425
426-428 430 432 436 462 470; 2
228 469 486 496 497-500 503 519
526 539-547; 3 465; 4 189; 5 146
406 538; 661 259; 11 185 186 192;
13 86 454; 14 202 203 330; 17 58;
20 95 96 108-112 159; 21 79; 25
401; 33 438; 34 19 22 67 433
Michailowski, W. G. - 3 256 570
575 582 613
Mi ehalt schi—siehe Nachimson, S.M.
Michels, E. - 21 361 362 365
Michels, W. A. - 36 536
Mignet, F.-A.-M. - 21 47
Migulin, P. P. - 19 186
Miklaschewski, M. P. — siehe Newedomski, M.
263
269 276 283 287 296 305 314 337
bis 338 343 468 489 492 494 495
496503 543 564 567-568 582-583
584-585 586-587; 19 21 30 94
154 293 523; 20 121-123 128 129
148 149 206 268 275; 21 264 403;
22 102 116 139; 23 124 128 129
181 276 311 312 313 316 317 320
322 323 324 325 327 335 336 341
342 346 349-352 355 357 359 364
bis 367 368 369 370 371 372 376
377 381 382 383; 24 12 18 34 48
68 87 97 98-100 105 106 107 109
110 112 114 116 127 128 149 162
166 172 177-179184-185 187 190
192 194 202 209 222 225 234-235
252 263 283 293 320 321 322 328
332 358 375 380 381 400 409-410
422 538 565 579; 25 8 9 13 17 21
39-40 49 50 57 67 72 87 91 105
178 180 202 221 264 265 266 290
295 343 369 370; 26 17 18 20 23
39 49 199 218 280 485 490; 27 273
275 278 288 293 512; 28 18 77 79
95 179 272; 29 43 344; 31 154; 32
Mikoladse-23 168 169
287 288 291 330 339 373 374 375
Mikulin, A. A. - 2 36 50-52; 4 4 9
377 378 380 439 440 441 448 483
21 34
518 530-531; 33 7 307; 34 341;
Miljukow, P. N. (S. S.) - 6 348 351; 35 28 272 274 281 283 285 286 288
9 187 188 192 210 250 265 269271
289 290 294; 36 414
275 315 368 460; 10 219 224 232 Miljutin, D. A. - 5 57
261 339 393 431-432 504 510; 11 Miljutin, N. A. - 5 34; 18 586
49 197 234 348 420 453 457; 12 7 Miljutin, W . P. (M-n W.) - 17 183;
9 10 14 29 39 46 64 74 75 76 92 93 25 296; 26 137 180 254 299; 30
108 119 139 140 142 160 206 225
464-465 472 473 474 475; 31 379
349 435 437 455; 13' 25 54 106 453 477; 32 33 78 132 234 237 240;
H O 125 136 144 149 242 488 489
33 324; 35 450; 36 446-447 514
bis 490; 15 14 15 36 220 305 306
515
423 467 468; 16 13 126-131 177
Mffl, J. St. - 1 490; 2 138; 3 37 39;
232 236; 17 9 45 69 84 85 86 88
130 241 243 280 284 285 287 308
4 51 91 ,-14 102 270
309 345 346 369 380 399 400 420 Millerand, E.-A. - 5 362 363; 7 96
421422433-434489-494 543 546
407; 8 274 291 386 470 471; 9 98?
564; 18 2 59 67 68 129 130 172
11252; 16 245 246; 18 160; 21 215
264
Mlonow, J. X. - Most, J.
399 453; 22 196; 25 492; 30 352
353; 33 116; 34 433; 36 20
Milonow, J. K. - 32 197
Mimiola, J. — 35 291
Min, G. A. - 10 245; 11 153; 31 347
Minin, A. N. - 19 367
Minkin, A. J. - 35 327 328
Minonossez (das Torpedoboot) —
siehe Lunatscharski, A. W.
Minski, N. (Wilenkin, N. M.) - 2
503
Mirabeau, H.-G. - 12 343 385; 13
141
Mirbach, W. - 27 348 352 534 537
541 544 550; 31 465; 35 317
„Miron" — siehe Tschernomasow,
M.J.
Miroschnikow, I. I. — 33 281
Mirow, W. — siehe Ikow, W. K.
Mirtow — siehe Lawrow, P. L.
Mischenew, G. M. (Murawjow) —
7 219 299 311 312 313 316 318
Mischin, S. S. - 10 288
Mitrofan (Krasnopolski, D.) — 15
304 416-417
Mitrofan, Mitrofanow — siehe Gussarow, F. W.
Mjachkow, E. D. — 21 71
Mjakotin, W. A . - 8 121; 10 412; 11
24-25 238; 20 111; 29 532
Mjamlin — siehe Essen, A. M.
Mjasnikow, A. F. — 32 329
Mjasnikow, G. I. - 32 528-533; 33
309
Mochnatkin, 1.1. - 34 275
Modestow, W. A. - 32 122
Modigliani, V. E. - 24 62; 31 100
196 373; 32 488
Mogiljanski, M.M. - 19 256-257
522-523; 20 43 419 420
Moissejew, S. I. — 35 49
Mokrijewitsch, W. K. — siehe Debogori-Mokrijewitsch, W. K.
Moleschott, J. - 8 293; 14 39 238
333; 21 41
Molkenbuhr, H. - 15 241; 16 135
138
Molleson, 1.1. - 2 434
Molotow — siehe Parvus
Molotow, W. M. - 33 237 240 242;
35 509; 36 549 554
Moltke, H. — 13 177
Mommsen, Th. — 12 168
Monatte, P. - 31 131
Mönch, der — siehe Jeramassow, A. I.
Monist, der — siehe Plechanow,
G.W.
Monitor - 21 244 331 453 454 455;
22 113 114
Montesquieu, Ch.-L. — 25 444
Montet, de — 36 258
Moor, K. - 35 296 297; 36 398
Mordwinkin, W. G. — 35 459
Morel, E. D. — 21 259 260
Morgan, C. L. - 14 37 180
Morgan, J. P. - 22 223
Morgan, L. H. - 1 139 142
Morgari, O. - 15 466; 29 311; 36
362
Morley, J. - 15 178; 17 160 269; 19
39; 20 223
Moros, P. S. - 13 386 388
Morosow, M. W. (Muratow) — 10
303; 33 154
Morosow, S. W. - 3 558; 8 127
Morosow, T. S. - 2 22 23-24 28 32
37 44
Morris, H. C. - 22 259
Morse, A. - 2 260
Mochinski, I. N. (Lwow) - 7 227
228
Moskowski, A. — siehe Chrandadse,
G.I.
Most, J. J. - 5 367 404 478; 12 364
365; 15 413; 16 357; 19 289;21 68
)a - TJakorjakow, 7J. 5V.
Motja — siehe Belopolski, 1.1.
Motschonow — 28 35
Mouret, J. - 30 343
Mstislawski, S. D. - 24 530
Muchanow, A. A. — 13 381
Muiron, J. — 2 208 242-244
Mülberger, A. - 5 154 367; 6 257;
10 249; 15 20; 31 350
MMler, G. - 23 221 223 229 230 232
266 298 300; 24 67
Müller, J. P. - 14 306
Münzenberg, W. — 23 224 298-299;
24 67 ; 31 238-239; 35 246 260;
36 404
Muralow, N. I. - 36 482
Muranow, M. K. - 19 154 156 157
451 454 455 477; 21 164 166 252
324 373; 22 123; 23 89 208 375;
35 286 289
Muratow —18 498
Muratow — siehe Morosow, M. W.
Murawjow — siehe Mischenew, G. M.
Murawjow, M. A. — 26 284; 28 302;
29 31 65 443 447 481; 36 466 467
478 488
Murawjow, M. N. — 13 488
Murawjow, N. W. — 10 271
Muromzew, S. A. —10 453; 11 28 32
347 351; 16 318-323 363 370; 17
49 243 284 287 422 432; 18 92; 34
433
Murphy, W. M. - 19 323 324 325
Murray, K. - 18 354-355
Müschenko, I. N. - 13 268 279 284
408; 15 161; 36 134
Mushik Wredny — siehe Demjan
Bedny
Mussolini, B. — 21 100 325
Mymrezow —18 498
Mysch (die Maus) — siehe Kuljabko,
P.I.
Myschkin, I. N. - 5 463; 7 260
265
N
N — siehe Semljatschka, R. S.
N. G. - siehe Shitlowski, Ch. J.
N. I. — siehe Jordanski, N. I.
N. I., N. I-tsch, N. Iw., Nik. Iw.,
Nik. Iwanowitsch — siehe Bucharin, N. I.
N. K. — siehe Krupskaja, N. K.
N. N. — siehe Prokopowitsch, S. N.
N, NN — siehe Alexandrowa, J. M.
N. R. - 29 403
N. K. — siehe Roshkow, N. A.
N. S. — siehe Swawizki, N. A.
Nik. Iw. — siehe Lalajanz, I. Ch.
Nik. Wass. — siehe Saposhkow, N. I.
N.-on, Nik.-on — siehe Danielson,
N. F.
n — siehe Dan, Th.
Nabokow, W. D. - 9 428; 10 207 435
517; 11 24 25 31 34 37 58 453 471 ;
12 75 435 455; 13 55
Nachamkis, J. M. — siehe Steklow,
J. M.
Nachimson, M. I. (Spectator) — 22
294 295 298 319; 23 105
.Nachimson, S. M. (Michaltschi) —
35 59 64
Nadeshda Konstantinowna — siehe
Krupskaja, N. K.
Nadeshdin, L. (Selenski, J. O.) — 5
347 511 514 518 520 521 523-525
530-533 534 535; 6 86 116 131
135 278; 7 258; 8 283; 9 59; 15
145; 34 124; 36 101
Nadja — siehe Krapskaja, N. K.
Nadjosha — siehe Dan, Th.
Naine, Ch. - 23 144 223-225 226
230 234 297 298; 28 281; 35 246;
36 326 404 418
Nakonieczny, I. M. — 13 410
Nakorjakow, N. N. (Ellert, J., Nasar,
Stodolin) - 10 304-305 364? 35
115-116; 36 247 248
266
Naliwkin, W. P. - Nikolaus 1. (Romanow)
Naliwkin, W. P. - 12 347
Nenarokomow, G. P. — 21 323
Nansen, F. - 29 509; 30 178 220
Nepenin, A. I. - 23 341 371
Napoleon I. (Bonaparte) — 1 161; Nerman, T. - 24 11 64 115; 35 268
9 238; 10 333; 13 261; 14 126 127 Neshdanow, P. — siehe Tsdierewa131 138 179; 22 314 315; 24 292
nin, N.
315 330 331 380 383; 25 241 373 Nesnamow — siehe Protopopow,
464; 27 35 58 59 68-69 92 149 168
W.W.
174 175 176 177 186 187; 28 99; Netschitailo, S. W. — 13 402
31 437; 33 466
Newbold, W. — 19 231
Napoleon III. (Bonaparte, Louis) — Newedomski, M. (Miklaschewski,
4 219 240; 5 75; 8 195; 9 466; 13
M. P.) - 13 53-55 58 60 62 63 64;
137; 18 11 414487; 21 128 130 214
16 378 379; 17 394 488; 18 4; 20
300 309 422; 22 166 167; 23 216
557
287; 25 241 270 417 418; 27 299 Newski, W. I. - 14 11 26 482
;
300 302 304 330; 32 344 375
Newsorow, J. M. — siehe Steklow,
Naquet, A. J. - 7 90
J. M.
Narimanow, N. N. — 33 107
Newton, I. — 14 175 252
Naryschkin, A. A. — 4 407; 18 276
Neymarck, A. - 22 242 243 246 293
Narzig Tuporylow — siehe Mar- Nicolet, E. - 36 285
tow, L.
Nikanor (Kamenski, N. T.) - 5 293
Nasar — siehe Nakorjakow, N. N.
Nikiforow — 34 275
Nasarenko, D. I. — 13 403
Nikitenko, A. W. - 5 39
Nassimowitsch, N. F. (Tschushak) Nikitin, A. M. - 26 62 64 88 106
-35 2
199; 35 136
Natalja Bogdanowna — siehe BogNikitin, A. N. - 8 522 532; 9 428
danowa, N. B.
Natalja Iwanowna — siehe Alexan- Nikitin, I. K. (Stepanow) — 7 228;
844
drowa, J. M.
Natanson, M. A. (Bobrow) — 21 120 Nikititsch — siehe Krassin, L. B.
122; 24 9 158 186; 31 58; 35 46 Nikitjuk, J. S. - 15 309
Nikolai — siehe Ordshonikidse, G. K.
285
Nikolai — siehe Rolau, E. Ch.
Nation — siehe Gussew, S. I.
Naumann, F. — 11 143; 16 115; 21 Nikolai-on — siehe Danielson, N. F.
Nikolajew — siehe Krassin, L. B.
403 457; 22 116
Nikolajew, A. M. — 35 413
Nazarenus, S. F. — 35 314
Nikolajew, L. W. (Medwedew) — 7
Nebogatow, N. I. - 8 482
228 275
Negorew — siehe Jordanski, N. I.
Nekrassow, N. A. — 13 43 44; 18 Nikolajew, N. N. - 18 367
Nikolajew, P. - 9 205
304 305; 19 404
Nekrassow, N. W. - 20 217; 24 96 Nikolajewski, B. L (Golossow, Gr.)
bis 97; 25 91 221 343
- 1 9 435-437; 29 454
Nemec, A. — 34 445; 36 187
Nikolaus I. (Bomanow) — 15 223
Nemirowitsch-Dantschenko, W. I.
464; 17 399; 18 57; 24 48; 28 206
- 8 37
362
Nikolaus II. ("Romanow) - TJr. 6
Nikolaus H. (Romanow) — 5 51 56
bis 57 311 315; 6 67 342 344 365;
8 6 218 389 517 518 521 522 529
545; 9 47 52 117 249 376 377 381
383 438 452 466; 10 172; 11 171
172 174; 13 462--i63 489-490; 15
32 176 223 308 349 390 400 465
466 469; 16 12 13 128 161 167 169
175 176 177 178 179 202 365; 17
103 236 240-241 242 243 271 272
322 345 352 448 466 498 499 500
519; 18 3 98 105 231 ; 21 16 91 93
94 213 289 427; 22 139 140 354;
23 50 127 180181303 315 316 317
340 341 350 352 359 360 361 364
368 382; 24 26 41 48 84 99 100
102 103 119 135 148 149 151 152
175 190 209 221 222 250 256 262
264 292 338 339 349 368 377 381
408 410 414 415 438 506; 25 7 19
20 21 36 39 97 124 195 230 233 240
312; 26 27 340 342; 27 48 85 154
155 164 171 185 215 298 387 390
395 496; 28 142 144,29 54 360; 30
2 4 10 378 379; 33 47; 35 54 103;
36 410
Nikolin, N. (Andrejew, N. N.) - 17
377-381 ; 18 320-322 324-326
Nikon - 19 371 381-382
Nil — siehe Noskow, W. A.
Nina Lwowna — siehe Essen, M. M.
Nischtschi (der Bettler) -< siehe
Winogradowa, O. I.
Nisselowitsch, L. N. - 3 482
Nobel-19 15 ; 31109
Nobs, E. - 23 223 224 230 297 298
299 300; 28 281; 31 386 389 390;
35 246 252 257 259; 36 404 406
Nogi, Maresuke Kiten — 11 169; 33
65 66
Nogin, W. V. (Jablotschkow, Londoner, Makar, Nowosjolow; P.,
Samowarow) - 17 183 184 188; 24
267
236 297; 26 254 284 286 299; 28
390; 31 379; 32 203; 34 61-64 437
439 441; 35 211; 36 13-14 35-36
37-38 46 60 446—U7
Noi — siehe Buatschidse, S. G.
Nolan, J. — 19 324
Noske, G. - 1 3 161 ; 15 189 190 192;
22 197; 29 298 350 538; 30 9 36 37
333 348; 31 14 67 89 247 249 256;
32 537; 33 338
Noskow, W.A. (B. N., Boris, Boris
Nikolajewitsch, Glebow, Ma, Nil,
Wadim) - 7 219 286 293 294 321
351-352 355 364 422 423 424 431
bis 434 435-^36 468-469 470 472
bis 479 539-542 543 544-545; 8
84 233 335 362-363; 9 134; 34 86
97-101 130 131 158 168 177 179
181 193 203 209 210 221 226 227
228-229 230 231 236-237 239 240
241 242-243 244 249 265 328; 36
90-91 102-103 107 110 111 126
Nossig, A. — 6 341
Nota-bene — siehe Bucharin, N. I.
Noulens, J. — 29 447
Novus — siehe Struve, P. B.
Nowgorodzew, P. I. — 8 68
Nowitsch, St. — siehe Portugeis, S. I.
Nowizkaja — siehe Babusdikin, I. W.
Nowobranzew, P. — siehe Pesdiechonow, A. W.
Nowosjolow — siehe Nogin, W. P.
Nowosjolow, M. A. — 5 293
Nowossedski (Binassik, M. S.) — 13
334 338 340 350 416; 15 167 169
252 262
Nowossilzew, £. N. — 8 522; 9 167
Nowych, G. J. — siehe Rasputin, G. J.
Nr. 1 — siehe Badajew, A. J.
Nr. 3 - siehe Malinowski, R. W.
Nr. 6 — siehe Petrowski, G. I.
268
Om. - Oyama, Ivoao
Om. — 5 267
-on — siehe Danielson, N. F.
Obolenski, A. D. - 17 238
Obolenski, L M. - 5 254 255 256;
6 263 423
Obolenski, W. A. - 18 533 568 574;
19 182
Obolenski, W. W. — siehe Ossinski, N.
Obrutschew, W. A. — 5 29
Ochrimenko, P. F. — 36 506
Odnokosow, A. J. — 13 266
Oldenborger, W. W. — 33 179
Oldenburg, S. F. — 20 203
Oldenburg, S. S. — 36 578
Olderoge, W. A. - 35 396
Olejnikow —30 310
Olenow, M. I. - 13 299
Olga — siehe Rawitsch, S. N.
Olgin, W. — siehe Fomin, W. P.
Olin — siehe Lepesdiinski, P. N.
Olminski, M. S. (Alexandrow, M. S.,
Galjorka, Wass. Wass., Wass.
W-tsch, Wassili Wassiljewitsch,
Witimski, A.) - 7 491 525 533; 8
30 117; 17 352 379; 19 158-160;
34 250 256 258 273 310 311 315
321 327 351; 35 25 26 35 77 188;
36 109 178
Onipko, F. M. - 11 298
Oppokow, G. I. — siehe Lomow, A.
Oranski, K. (Kutschin, G. D.) — 21
439
OrdshoniMdse, G. K. (Nikolai; S.,
Sergo) - 30 487; 32 157; 33 185
286; 35 6-« 305 399 415 419 423
430 454 458 486; 36 590 592 595
Orechow, A. M. - 32 33
Orlando, V. E. - 29 255; 31 213
Orlow - 1 2 109
Orlow — siehe Machlin, L. D.
Orlow, P. A. — 3 218-219 263 292
296-297 300 302 308 336 472 476;
4 2 3 8 13
Orlow, W.I. — 1 242 243; 3 150 155
168 207 299; 15 83
Orlowski, P. — siehe Worowski,
W.W.
Ornatski — siehe Tsdiitscherin, G.W.
Orscha — siehe Radtschenko, L. N.
Orthodox — siehe Axelrod, L. I.
Oserow, I. Ch. - 5 471 472
Oskarow — siehe Issuw, J. A.
Osol, I. P. - 13 419 422-423
Osolin, K.J. —13 412
Ossadtschi, P. S. - 33 346; 35 452
482
Ossadtschi, T. L — 3 143
Ossinski, N. (Obolenski, W. W.) —
26 510; 27 66 191 286 342; 28 484;
30 456 457 460 466; 31 523 524;
32 19 33 37 194 195 196 201 422
445 446 450 457 459; 33 227 296
302 303 304 307 313-315 332; 36
544 545 563-564
Ossipow — siehe Semljatschka, R. S.
Ostrjakow, P. — 3 614
Ostrjakow, P. A. — 35 448
Ostrogorski, M. J. — 28 327
Ostwald, W. - 13 457; 14 42 51 164
223 229-230 253 269 270-274 289
299 336 346 347
„Otzow" — siehe Shitomirski, J. A.
Owen, B. — 2 208 242-244; 4 112;
5 382; 33 459
Owens, M. J. — 22 281
Owsejenko, W. A
siehe AntonowOwsejenko, W. A.
Owsjannikow, N. N. — 3 446
Owtschinnikow, I. N. — 13 381
Oyama, Iwao - 8 292; 10 392
P. - Piricat, R.
269
Parvus (Helphand, A. L., Molotow)
- 4 55-56 58 149 409; 5 546; 7
114 374; 8 155-158 160 164 281
P. — siehe Dnewnizki, P. N.
bis 284 291 294 306 308 381 385;
P. - siehe Nogin, W. P.
9 252-253 257 260-275 299 300
P. — siehe Poletajew, N. G.
323 328 358 382 461; 10 115 324;
P., P. A., P. Andr. — siehe Krassi11 361; 12 170; 13 13 17 93 98
kow, P. A.
306; 15 480; 16 106-107; 21 418
P. B., P. B-tsch — siehe Axelrod,
428-429; 22 154 186 341; 25 163
P.B.
bis 164 177 218-219; 34 14 48 60
P. B., P. B-tsch, P. S. — siehe Struve,
75 340 341 342 353; 36 43 60 62
P.B.
63 64
P-i, J. - siehe Pilezki, J. A.
P-w, K. — siehe Popow, K. A.
Paschkewitsch, W. W. — 3 306
Pachomi — siehe Martow, L.
Patotdllet, J. - 22 292
Paderin, A. N. — 27 478 482
Fatraschkin, S. T. (Grigorjew, S.) —
Paish, G. - 21 212 220; 22 246 249
20 60
Palicot - 30 343
Pauken, F. - 14 354
Paltschinski, P. J. - 25 131 132 136 Pawel Borissowitsch — siehe Axelrod, P. B.
bis 137 238 359-361 383 384 405
Pams, J. - 18 479
Pawel Wassiljewitsch, Pawlow —
Pan - siehe Worowski, W. W.
siehe Bersin, J. A.
Panin, M. — siehe Makadsjub, M. S. Pawlow, I. P. - 32 56
Panina, S. W. - 25 231
Pawlowitsch — siehe Krassikow,
Pankhurst, S. - 29 553-559; 31 64
P.A.
68 69-70 75 131 190 247 248 bis Pawlowitsch, M. P. (Weltman,
M. L.) - 35 476
251
Pankrat — siehe Krassikow, P. A.
Pearson, K. - 14 43 84-85 88 89
Pankratow, 1.1. (Wanja) - 15 475
140 142 156 179-181 204 211 221
Pannekoek, A. (A. P., Homer, K.) —
258 259 268-269 281 306 308 346
16 136 353 356 357; 21 23 79 89 Peary, B. E. - 36 153
145 205 241 289 290 313 455; 23 Pecher — 30 343
340 372; 24 64; 25 498-501 502; Pellat, J.HS.-H. - 14 260
31 28 31 61 239; 35 67 71 109 143 Pelsche, R. A. - 2 7 133
146 170 172 189 191 196 200 233; Pereire, I. - 2 215-216
36 240 350 393 443
Perejaslawski, J. — siehe Chrnstaljow-Nossar, G. S.
Pantelejew, L. F. - 5 29 30; 18 363;
Pereleschin, A. W. - 12 332
19 120-121
Papachen — siehe Litwinow, M. M. Pereleschin, D. A. - 12 332
Parabellum — siehe Radek, K.
Pereis, E. - 5 126
„Paragraph" — siehe Stutschka, P. I. Pereslawski, M. A. - 35 330
Pariser — siehe Gurewitsch, E. L., Perewersew, P. N. - 25 60 141 173
179 180 206; 26 118
Rjasanow, D. B., und Steklow, J. M.
Parnell, Ch. S. - 19 325
Pergament, O. J. - 12 344
Partridge - 19 325 339
Pericat, B. - 28 495; 30 18 36
270
Pernerstorfer, £. - Pjatakow, Q. L.
Pernerstorfer, E. — 15 240
„Pero" (die Feder) — siehe Trotzki,
L.D.
Peschechonow, A. W. (A. W. P.,
Nowobranzew, P., Starizki, A.) —
6 250; 7 102; 8 121; 11 185 186
187-190 191-194 218 238-239
240-242 286 475; 12 435; 13 268
282-284 318 351 391 452 465 ;
15 161; 16 247; 17 151; 18 375
386 517-521 549-551; 19 149 152
523 541; 20 111 268 299 376 459
467; 24 352 353 525 564; 25 54
bis 55 56 58 97 127 143 238 287
325 359 361 383 384 385; 26 25
90 112-114 400; 29 532; 34 188;
36 449
Peschkow, A. M. — siehe Gorki,
A. M.
Peschkow, S. A. (Sinowi Alexejewitsdi) - 36 137
Peskow, P. A. — 2 36
Peter L (Romanow) — 3 433; 18
556; 27 333
Peters, J. Ch. — 35 400
Peterson, B. t. - 13 266
Peterson, K. A. - 35 402
Petljura, S. W. - 27 97; 31 115 125
160 360
Petrashizki, L. J. — 11 87 89; 17
417 418-419
Petrotschenko, F. I. - 13 243 383
419
Petrow, A. — 18 14
Petrow, G. S. — 12 141
Petrow, K. M. (Petrow III) - 1 5 312;
17 310 312 366 427 430-433 550
Petrow, S. G. — siehe Skitalez
Petrowa — siehe Armand, I. F.
Petrowa, W. — siehe Radtschenko,
L. N.
Petrowitsch, G. — 23 174
Petrowski, G. I. (Nr. 6) — 19 29 256
451 454 455 477 507-508; 21 162
bis 164 166 324 373; 22 123; 23 89
208 375; 27 38; 30 229; 32 33 49
68 142; 35 47-^8 56 58 82; 36
288
Petnmkewitsch, I.X - 8 522 528 bis
533 545; 9 47 109 125 138 165 167
bis 169 170 174 175 179 191-192
213-214 249 255 258 261-262
265-267 268 269 271 275 293 318
353 368; 10 287 341 347; 11 365;
12 40; 13 381; 17 417 418-420 421
Petty, W. - 20 191-192
Petzoldt, J. - 14 6 17 33 47 48 54 58
67 70-74 77 86 123 131 142 147
157-160 168 170 171 185 188 203
204 207 211 213 218 221 248 322
323 325 348 349 351 352 355 358;
34 411
Peus, H. - 34 19
Pflüger, P. - 18 298-300; 23 155
223 225 228-230 232-233 240; 24
67
Philaret (Drosdow, W. M.) — 5 296;
6 421
Philo - 36 345
Picbon, S. J. M. — 29 257
Piker, A. S. — siehe Martynow, A.
Pikunow, W. I. — 34 275
Pilezki, J. A. (P-i, J.) - 16 157 bis
159; 17 133 134 135
Pfflon, F.-Th. — 14 26 209 229
Pilsudski, J. - 31 107 130 301 404
410; 33 44 97 115
Pimenowa, E. K. (E. P.) - 13 475
477
Pirogow, N. I. - 18 570; 25 270
Pissarew, D. I. — 5 529
Pi y Margall, B. - 8 474
Pjanych, I. J. - 13 395
Pjatakow, G. L. (Japaner, Juri, Ki,
Kijewski, Kijewski, P., Ljalin, N.,
Pjatakow, J.) - 23 1—71; 24 291
293-294; 26 510; 27 39 40; 29
173 179 180 182; 31 506; 33 152;
Pjatakow, J.-J>ledoanow, Q. IV.
35 188 189 190 191 193 195 199
200 204 210 228 230 231 232 240
249 263 274 305; 36 321 375 379
380 382-385 388-389 390-394
452 579 584 585
siehe auch Register, Band I: Aprilkonferenz, (VII.) Gesamtrussische
Konferenz der SDAPR(B), Petrograd, 24.-29. April (7.-12. Mai)
1917 — und Kampf gegen die
opportunistischen Elemente innerhalb der Partei; „Imperialistischer
Ökonomismus" und „imperialistische Ökonomisten" (parteifeindliche
Gruppe Bucharins-Pjatakows) in
den Jahren des imperialistischen
Krieges,- Parteiprogramm — Kampf
gegen die antibolschewistischen Ansichten Bucharins und Pjatakows zu
den Hauptfragen des P. in den Jahren 1915-1919.
Pjatakow, J. — siehe Pjatakow, G. L.
Pjatigorski, J. W. - 36 533
Pjatnizki, K. P. - 34 436 444; 35 2
67; 36 152 153
Pjotr — siehe Alexinski, G. A.
Pjotr — siehe Ramischwili, N. W.
Plaksin, K. I. — 35 381
Planson, A. A. - 26 193
Plato - 14 124; 36 348
Platten, F. - 21 383,- 23 144 224 234
297 298 299-300; 24 10 68 110
bis 111 115; 28 487; 35 246 252
257 259 260 261 294; 36 340 350
392 406 418
Plechanow, G. W. (Beltow, N.,
G. W., G. W-tsch, George, Kamenski, N., Monist, Veteran, Wolgin, A.) - 1 175 188-189 216 274
283 293; 2 11 185 203 228 237 342
390 536 542 543; 3 18 53 207 309
364 583; 4 72 205 252 258 260 265
281 328-346 353 359 377 378; 5
239 328 365 400 406 421-425 438
271
461 462-463 497 529 545; 6 3-11
12 23-43 44-46 60 61 62 65 98
472 500; 7 7 9 12 13 14 17 19 20
60 64 68 81 99 104 111 113 114
129 133 142-145 149-150 152 153
bis 155 156-157 158-162 164 166
bis 169 170-171 173 181 182 183
186-191 207 209 213 222-223
224 232 233 235 239 253 255 265
274 284 286 307 315 318-319 333
bis 335 348 351-352 354 355 356
357 359 361-362 363 365 366 367
368 369 370 372-380 381-382
385-386 389 410 412 415 427 428
434 454 474 475 484 486 488 489
493_494 506 514 529 533; 8 24
61 69 114 115-116 118 149 169
172-173 182-183 213 214 215
217 231 232-233 234 236 299 330
bis 338 359 379 382-384 385 bis
387 388 399 444 461-472 535;
9 113 130 132 133-135 150 151
152 156 160 242 270 273 286 289
326 328 330-332 359 361 368 369
371 444; 10 102-105 115 130 131
162 167 168 171 173 195-204 227
230 246 247 263-264 265 266 270
279 281 282 283 284 285-286 290
291-292 300 301 302 322 324 326
bis 327 328-329 331-334 336 bis
344 346 348-349 353-354 362
366-367 368-369 372-373 416
447 449-454 457 465-486; 11 25
37 66 127 129 130 151 159 166 bis
170 194 224 227-228 241 256 258
263-265 290 302 303 311 312 313
329-336 357 358 363-372 378 385
386 403 404-405 407-408 409 bis
415 422-428 454; 12 2-3 44 99
100 102 103 120 159 165-170 174
202 205 206 224 226 227 228 230
326 375 386 388 416-417 419 443
445 448-449 451 474 475 490 495;
13 5 6 14 15 38 54 70 79 80 93 99
272
Pledoanow, Q. W.
100 102 107 125 127-128 134 146
148 149 153 158-160 162-163
229 240 255-256 313 326-327 329
330-331 332 333 334 335-336 337
340 341 345-346 347 349 350 352
353-354 355 356 373 374 390 413
bis 414 454 457-458 459 468 471
472 473 474 475 476 477; 14 12 13
16 49 74 75 76 79 91-93 94 97 98
103 105 117 136 141 146-148 194
231 237 247-248 250 360; 15 22
29-30 36 44 46 48 49 50 155 159
bis 160 165-166 167 173 184-185
244 246 251 278-282 311 312 313
359 375-377 435 439 457 459 460
480-481; 16 1-8 40 41 46 47 88
bis 90 92 93 94 97 143 152 154 155
bis 156 158 182 186 189 190 207
208 219 226 239-240 243 253 254
255 256 257 258 259 260 365 369
272 289 298 342 346 379-380 399;
17 3 56-57 58 59 65 66 115 146
199 203 204 208 256 262 486 528
530 532 534 535 537 542; 18 7 110
111 142 143 144 193-194 196 211
230 281 380-381 382 383 387 405
478 507; 19 64 98 99 139 154 219
476 512 540 541 545-546; 20 17
44 64 82 90 114 154 247 258 268
270 278 309-312 321 323 324 338
360-361 371 381 391 393 421 448
bis 449 451 454 465 466 468 470
bis 471 474 478-480 481 482 490
bis 491 492-494 495 498 514 516
bis 517 518 524 525 531 535 537
545 546 547 557; 21 19 23 24 74
75 82 90 91 95 97-98 99-102 103
104 106-107 115 127 133 153 154
166 171-172 179 180 182 194 201
202-203 207 209-214 215 233 234
240 242-243 246 255 262*263 266
280-281 282 285 305 309 313 315
325 326 333 338 339 340 350 357
358 363 365 367-368 369 391 392
397 410 418 419 422-423 424 425
429 441 444 450 459; 22 101 111
112 117-118 128 132 141 142 bis
143 157 165 167 170 261 321 323
324 326 368; 23 25 79 87 89 96 108
115 123 127 128 129 130 132 174
205 206 208 213 220 274 277 278
280 314 320 322 327 382 386; 24 7
8 21 31 32 53 54 59 61 68 71 91 101
bis 103 104105 106 107 115 116 117
118 119 133 159 180-183 187-188
194 195-196 208 211 226 229 236
237 238 240 260 290 300 313 317
322 336 338 390 530-531 535 537
538 565 572; 25 34 107 109 164 169
218 272 278 341 368 369 370 379
384 395 426 435 438 442490-491
505,- 26 12 19 20 23-24 28 3g .3
111 112 114 132 205; 28 182 227
bis 228 266 279 295; 29 83; 31 18
57 84 90 234 332 348; 32 85; 33
195 214; 34 6 7 9 19 21 22 23 24
25 28 29 32-33 35-36 39 44 46
47 51 53 59 66 69 71 73 74 80 82
85 89 90 111 130 132 139 156 170
171 175 177 179 180 181 183-185
186-187 188 189 190 194 1 % 197
199 201 205 209 210 212 214 215
216 218 229 230 248 249 251 258
299-300 304—305 307 310 316 322
329 334 339 350 351-354 359 370
bis 371 375 377 378 395 402 406 408
410 414 422 424-425 426 427 433
bis 434 443; 35 3 4 5 9-10 15 30 63
71 76 78 124 133 136-137 146 147
151 152 161-162 168 173 178 220
225 257; 36 3 12 17 18 20-24 25
28 29 33 49 56 59-60 61-62 63
65 66 68 73-74 75 79 81 88-89
91 99 108 119 126 141 150 151 155
157 159-160 167 169 176-177 187
195 236 241 252 261 273-275 280
294 301 302 305 316 345 348 364
396 431 433 443 450
•Plehwe, TV. X. - Postolowski, D. S.
273
siehe auch Register, Band I: Ple- Poljakow, A. A. (Kazap) — 17 183
chanow, G. W.
Poljakow, S. L. (Litowzew, S.) — 17
Plehwe, W. K. — 6 186 248-249 250
120; 18 582 585
272; 8 6 148; 11 173 280; 15 178; Poljanski, N. S. - 18 318-319
Polownew, A. W. — 15 390
17 236
Polowzew, P.A. - 25 155 158-159
Pletnjow, W. A. - 3 417 418
Pletnjow, W. F. - 35 532
206 207
Plewako, F. N. — 13 142
Pomjalowski, N. G. - 20 454; 25
Pobedonoszew, K. P. — 1 274; 2 81
484; 27 346
84; 4 239; 6 198; 9 460; 11 51 174 Poniatowski, S. — 13 410
198; 12 229; 16 121 125; 19 30 168 Ponomarjow, A. M. — 2 430
Podbelski, W. N. - 29 172-173 179 Ponomarjow, N. W. — 3 230
Podwizki, W. W. — siehe Wadi- Poole, D. C. - 30 178 220
Popow — siehe Rosanow, W. N.
mow, W.
Podwoiski, N.L — 26 427; 27 98; Popow, A. A. (Popow II) - 15 312
29 371 ; 35 355 359 362; 36 444 462 Popow, A. W. (Antonow, Britman,
Kasakow) - 8 51; 20 537; 35 106
500 512
Pogoshew, A. W. — 3 482; 16 410
136
Poincare, H. — 14 21 44 160 161 179 Popow, I. F. - 20 38 545 546; 35 122
bis 123 124
251 252 255 256 263 275 284 292
bis 294 298 299 301 305 308 311 Popow, I. N. (Popow IV) — 15 309
Popow, K. A. (P-w, K.) — 11 61-62
313 346 347
Popow, M. — 3 407
Poincare, L.-A. — 14 300
Poincare, H. - 18 479-480; 21 16; Popow, P. I. - 29 16; 32 230 241
301; 33 10-12; 35 453; 36 527 555
22 354; 24 564; 33 279
Pojarkow, A.W. - 10 434 435; 13 Popowa, O. N. - 36 71
Popp, A. — 13 82
396 424
Pokrowski, I. P. (Pokrowski II) — 13 Popper, J. — 14 324
439 441-442; 16 174 179; 17 288 Porsch, N. W. - 26 396
425-426 537; 18 367 409 503; 34 Portnoi, K. (Abramson, der Bundist)
- 7 214 288; 34 145 146; 36 85 86
442; 36 171-172 191
Pokrowski, M. N. (Domow, Utschi- Portugalow, W. W. (Malower, F.) —
11 243 347 413; 12 377-381 ; 13 38
tel) - 9 182; 16 54 276; 19 162;
20 497; 27 67-68; 32 119; 33 330; Portugeis, S. I. flwanowitsch, St.;
Nowitsch, St. ; Solomonow) — 16
34 438-439; 35 202-203 239 336
157-159; 20 557; 29 532
422 457 464 469 478 493; 36 260
Posern, B. P. - 35 396
401 520
Possadowski — siehe Mandelberg,
Pokrowski, N. N. — 24 108
W. J.
Pokrowski, W. I. - 3 418 470
Poletajew — siehe Bauman, N. E.
Posse, W . A . - 1 2 312 313
Poletajew, N. G. (P.) - 17 537; 18 Postnikow, W. J. — 1 1-63 107 108
422 509; 34 431-432 442; 36 151
492 500; 3 59-61 63-64 69 71 73
bis 74 82 90 94 257; 4 117
191
Postolowski, D. S. (Alexandrow,
Polferow, J. J. - 19 482-486
18 Lenin, Registerband II
274
Posforonni - Prokopowitsdh, S. TV.
Dabois, Michailow, Wadim) — 8
334 367 368 372 408 411; 34 301
302 303 309
Postoronni — siehe Michailowski,
N. K.
Potapow, A. L — siehe Rudin, A.
Potressow, A. N. (A. NL, A. P., Arsenjew, Bruder, der Buchhändler,
Freund, Puttraan, Starower, Vicomte) - 3 345 424 427; 4 328-346
379 380 381; 5 369; 6 65; 7 17 18
20 72 74 161 179 235 281 282 288
291 315 319 330-333 335 348 354
357 374 421 423 428 495 507 514
518 530; 8 61-63 64 67-69 115
175 176 557; 9 48 55 80 115 150
271 274 418; 10 270; 12 242; 13
90; 15 369 457 459 460 481; 16 4
5 6 7 41 44 45-47 48 81 83 90 92
97 189 190 207 235 238 240 241
242 243 244 247 248 251 252 255
257 258 259 264 341 342 343 345
349 374 375-376 378 379 383 396
397; 17 1 2 3 4 - 5 6 8 9 12 13 14
17-21 38-41 42 44-62 63 64 65
66 113 114 128 130 132 145 146
150 151 152 199 202 204 212 214
227 231 232 233 248 255 262 265
278 280 312 337 346 379 388 395
396 397 485—486 487 488 511 532,
18 107 142 524; 19 65 142 143 215
244 403 525; 20 153 266 268 269
309 310 312 361 391 465 479 557;
21 108 112 125-139 141 142 173
bis 174 175 177 189 190 212 252
266 321 336 366 369 425; 22 170
186 187 188 261 290 324 367 368;
23 84 85 87 108 114 116 124 128
129 169 172 173 174-176 208 213
279 305 313 314 319 320 322 382;
24 59 63 70; 25 122 341 379 384
395 505; 26 12 19 20 23 28 199,28 95 276; 29 532; 31 57; 34 8-10
11-14 15-20 21-26 31 36 37-38
45 60 71 91 154-157 159-160 184
185 276-279 315 323 402 414 416
422 443 ; 35 210 211 272 273 294;
36 6 9 18 20 22 25 30 32 33 56 59
61 65 66 68 81 96-97 104 155 403
434
Pottier, E. - 36 197-198 200
Powes, I. S. — siehe Astrow
Powiljus, A. M. —13 412
Poynting, J. H. - 14 275
„Praktiker" — siehe Dubrowinski,
J.F.
Praktiker — siehe Makadsjub, M. S.
Prampolini, C. — 31 271
Prawdin, J. G. - 35 322
Predkaln, A. I. - 1 7 537; 18 367 503 ,
36 171 191
Prelog — 36 355
Preobrashenski, A. A. — 35 506
Preobrashenski, H. — 5 297
Preobrashenski, J. A. - 31 511; 32
18 19 33 54 61 68; 33 224-228 296
299-301 304 332; 36 517
Pressemane, A. - 22 165 177; 23 79
97 120 135 144 203 210 381; 24 62;
36 362
Preuijler, B. — 20 88
Pridworow, J. A. — siehe Demjan
Bedny
Prigorny, G. I. — siehe Kramolnikow,
G. I.
Prileshajew, I. A. — 25 384—385
Primak, G. A. — 3 178
Pringsheim, O. - 5 135 136 137 139
Prokopowitsch, S. N. (N. N.) - 4
176-186 192 197; 5 373 374 396
bis 397 420 466 539; 6 74 107; 8
121; 9 110; 10 246 365; 11 312
329 347 354 364 369 403 413 415
424 425 427 453 454; 12 270 273
312 326 452 502 507; 13 38 127
163 229-230 245; 15 72 154 369
395; 16 31 45 289; 17 41 278 312
346 388 396; 18 112-118 123 130
J>rosä>jan, J>. V. - Hadek, X.
220 283; 19 155 391-392 404 531;
20 247; 21 77; 25 343; 26 88; 31
275
Puschkin, A. S. - 35 410 422 464 469
Putjatin, W. P. - 17 364
Puttkamer, R. - 23 254
Puttman — siehe Potressow, A. N.
Pyrrhon-14 135
348; 34 329; 35 30-31
Proschjan, P. P. - 26 284 396; 28
302; 36 487-488
Protopopow, A. D. — 24 113
Protopopow, D. D. — 10 391 424; 18
435
Protopopow, W. W. (Nesnamow) —
Quarck, M. - 21 286 287 288
18 427
Proudhon, P.-J. - 1 134 432 441; 2 Quelch, H. - 17 159-161; 19 77 360
bis 362; 29 501; 34 365
138 141 179 213 214 544;347-49;
4 39 53 153 275; 5 395; 9 129; 11 Quelch, T. - 31 233
348 354; 12102; 19 553; 20 19 441 Quesnay, F. — 4 65
bis 442 494; 21 36 37 70; 25 441 Quessel, L. - 34 420 421 423
bis 442 453 490 492; 26 154
Prugawin, W. S. - 2 362; 3 284 287
299-300 301 310 381
R
Ptizyn — siehe Solowejtschik, B. T.
—r
siehe Krassikow, P. A.
Pudor, H. - 13 193 198-199 211
„Pugatschow" — siehe Kabakow, G. I. R. - 30 479
R. — siehe Radtschenko, S. I.
Pugatschow, Jemeljan — 2 83
Purischkewitsch, W. M. — 11 387; R. B. - siehe Blank, R. M .
13 39 146 372; 14 196; 15 349 390 R. M. - 4 2 4 9 - 2 7 2 ; 5 60 404 420
425 465 539 540; 11 354
422; 17 9 61 119 243-244 271 274
287-288 304 305 307 308-309 310 R. N. S. - siehe Struve, P. B.
325 344-345 346 350 359 360 369 R-kow, N. — siehe Roshkow, N . A.
379 395 399-400 406-407 432 Rabotschi Ar. — siehe Kalinin, F. I.
484 492 499 522 544 546 549 550 Rachmetow — siehe Bogdanow, A.
553 559 563 564-565 569 570; 18 Rachmetow, N. (Blum, O.) — 11 36
2 3-4 23 34 36-37 38-39 113 117
bis 38 41 43-44 61 62 166; 14 6
bis 118 122 162 240 241-242 269
229
287 296 326 334 347 348 349 368 Rachmetowa — siehe Bogdanowa,
N.B.
369 378 434 435 487 489 503 516
518 529 531 537 553-554 574; 19 Radek, K. (K. R., Parabellom) - 21
205 412-415 417-420; 22 335 357
19 51 74 119 142 212 228 247 300
362; 23 3 9 298; 24 65 67 421,- 25
bis 301 331-332 346 352 368-369
498; 27 38 65-66 99 102-103 109;
370 481 484-486 499 508; 20 6 10
30 160 198 377 462; 31 21; 32 495
13-14 17 22 44-45 59 91 92-93
bis 496 499 540 541; 33 318 319;
107 122-123 143 214 216 218 221
34 419; 35 108 109 179 188-191
235 275 291 292 304 314 422-423
193 195-196 198 200 205 219 221
427 456 457-458 459 460; 21 93
229-230 231-233 237 238 240
94101 108265 266 364; 22 102; 23
241-242 244 247 250 252 254 257
124173;26 301;35103; 36 216228
276
Radin, B. - Reinstem, B.
260 295; 36 146-147 148-149
310-312 314-315 316-318 323
329 330 332-333 337 338 340 350
375 380 383-384 387 388-389
390-394 433-434
Radin, B. — siehe Knunjanz, B. M.
Radischtschew, A. N. - 5 31 ; 21 92;
35 336
Radomyslski, G. J. — siehe Sinowjew, G. J.
Radomyslski, S. G. (Stjopka) — 36
400
Radtschenko, I. I. (Arkadi, Kasjan)
- 6 168-173 174-177; 33 154; 34
104; 36 86-87 90 92-95
Radtschenko, t. N. (Ljuba, Orsdia,
Petrowa, W.) - 16 157-159; 34
78; 36 102
Radtschenko, S. I. (R.) - 13 90; 36
50-51
Radus-Senkowitsch, W. A. —28 390;
35 381
Rafail (Farbmann, R. B.) — 32 33
RafaHow, M. — siehe Goz, M. R.
Raffin-Dugens, J.-P. - 23 194 195
239-240; 35 267 .
Raiskaja, J. J. - 20 158
Raitschin, S. G. - 34 7
Rajew, P . - 2 4 119
Rajewski, N. W. - 9 321
Rakitin, G. — siehe Lewizki, W.
Rakitnikow, N. I. - 20 95-97 109
375 376 465 469; 25 185; 26 199
Räkosi, M. - 33 268
Rakowski, Ch. G. - 21 313; 25 34;
29 34; 30 179 463; 35 175 355 359
362; 36 20 29 318 466 498
Ramischwili, 1.1. - 11 10-11 18 47
88 89
Ramischwili, N.W. (Pjotr,Semjonow,
N.) - 15 369 398; 17 184-185
186; 34 433
Ramsay, D. - 31 224 226
Ramsay, G. — 4 68
Kamsay, W. - 14 315-316; 19 42
bis 43
Ramsin, L. K. - 33 28; 35 461
Ranke, L. — 5 177
Ransome, A. —33 387-392 393-396
Rappoport, Ch. — 14 200; 15 480;
16 190; 35 258; 36 375
Raschid-Bek — siehe Surabow, A. G.
Rasin, Stepan — 2 83; 29 320
Raskin (Isaak) - 35 106
Raskolnikow, F. F. — 27 486
Rasnozwetow — siehe Blumenfeld,
J.S.
Raspopin, W . - l 510; 3 192 216 235
267 291
Rasputin (Nowych), G. J. — 17 500;
23 312 324; 24 177 415; 26 342;
27 85; 30 376; 36 410
Rastoptschin, N. P. — 30 174
Rathenau, W. - 29 389-390
Ratner, M. B. (Borissow, M.) — 21
169; 34 9
Rau, A. - 14 199 234 364
Hau, K. H. - 3 50
Rausschmeißer, der—siehe Tokarew,
A.S.
Rauze, M. — 30 343
Ravesteyn, W. van — 19 68; 35 170
Rawitsch, S. N. (Olga) - 35 253 258
282; 36 167 271 319 321-322 342
344 355 356 358 395 404 406-407
416
Read, C. S. - 4 120
Reclus, J.-J.-E. - 15 222
Reed, J. - 36 509
Regent - 31 374
Reger, T. - 20 411
Rehmke, J. - 14 62 177 197 206 210
226 278 307 352 354
Reichesberg, N. - 24 158
Reinbot, A. A. — 17 272 379 435
Reinert — siehe Bogdanow, A.
Reinstein, B. - 35 298
Reisner, 7A. A. - Roditsdhew, 7.1.
Heisner,M.A.-36 129
Reitern —18 14
Rementschik, D. J. —13 383
Remesow, N. W. - 3 257
Renan, E. — 7 91
Renaudel, P. - 21 446 455; 22 114
128 154; 23 87 115 116 193 195
198 205 208 211 220 239-240 293
386; 24 61; 25 272 277-278 395
435; 26 191; 28 62 90 103 243 278
286'293 377 442 445 492 495; 30
17 249; 31 21; 33 117 338; 35 166
267 299; 36 311 364
Rennenkampf, P. K. — 13 45; 16 367
369; 29 495
Renner, K. - 19 32 237; 21 75 318;
22 148; 23 280 288; 28 62 374 376
bis 377 378 441; 29 295 386; 30 36
350,- 31 14 21 256 257 258
Renoult, D. — 30 343
Renouvier, Ch. — 14 26 205 208 209
211 229; 20 190 191 199
Repington, Ch. C. — 21 260
Rerich, A. E. (Wlas) — 34 114
Reschetnikow, F. M. — 4 402
Reske, N. A. - 36 565
Respondek, G. — 36 555
„Revolutionär" — 9 389
Rey, A. - 14 252-257 260 263-265
286 294-301 307-311 314
Rhodes, C. J. - 22 260 261 267
Hibot, A.-F.-J. — 25 105
Ricardo, D . . - 2 138 141 148 153 169
bis 170 196 200-202 203 204; 3 37
39,- 4 43 52-53 68-69 73; 5 110
111 113 121; 6 338 340; 12 97; 13
271-272; 15 133-134; 19 6; 21 56
Richter, E. - 5 145 146; 28 277
Riehl, A. - 14 144 204 208
Riekes, H. — 2176 78
Rieman, N. K. - 10 257 258 262
Riesser, J. — 22 206 209 216 217 218
222 225 230 246 249 252 255 302
306 307
177
Riezler, K. (Ruedorffer, J. J.) - 21
239; 27 540
Righi, A. - 14 258 260 262 263
Rimathe, A. - 23 299 300
Rittinghausen, M. - 5 499; 36 64
Rittmeyer, G. - 34 42 48; 36 38 45
63-64
Rivet, Ch. - 23 365
Riwlin, L. S. — 36 258 326
Riwlina, J. I. - 36 326
Rjabuschinski, P. P. — 5 86; 18 3 59
66 68-69 70 312 334; 19 109 302;
22 235; 25 335; 26 17 18 20 49 432
441 460 461 487-488 489 490 499
501; 27 182
Rjabuschinski, W. P. - 20 184 203
bis 204
Rjachowski — 34 263
Rjadowoi — siehe Bogdanow, A.
Rjanschew, W. — 10 509
Rjasanow, D. B. (Goldendach, D. B.,
Bukwojed, Pariser) — 6 489; 1 8 bis
10 19 66 213 215 319 374; 8 44 224
234; 15 480; 20 348; 21 273 274
277; 22 349; 24 158; 26 202 296 bis
297; 27 97; 32 6 8 193 196 213 214
258 267; 33 306; 34 44-45 51-53
67 75 251 392; 35 108; 36 8 22 39
59 67 69
Rjutli, O . I . - 1 3 411
Roberü, J. W. de - 9 167 322
Robespierre, M.-M.-I. — 21 215
Robins, R. - 31 435
Robmann, A. — 35 196
Rockefeller, J. D. - 22 223
Rocquigny, R. de — 9 309
Rodbertus-Jagetzow, J. K. — 2 138
143 160 165-166 167 168 169 198;
3 49-50; 4 53 54 180 195-196; 13
271 302; 15 134; 18 135 157; 21
56; 26 144; 28 314
Rodier, G. —14 221
Roditschew, F. I. - 8 522 532 545;
9 109 125 167 213 267 275 318 321
278
Rodsjanko, !M. W. - RothsMd
359 368; 10 66 287 341 347 455
456; 11 25 52 54 99 303 308 347;
12 40 204 332 343; 13 17 382; 15
305; 17 288 347 424-425 426 428
433; 18 129; 21 92; 23 346; 24 291
292-293 331
Rodsjanko, M. W. - 5 288; 17 120
bis 121 424; 18 417 468 469 489
492 494-495 496 561; 19 21; 20
274-275; 23 323; 25 87 91 93 108
142 143 295; 26 28 132 188-189
190 192 193 194-195 198 205 207
213-214; 31 31
Rogatschewski, W. L. — siehe LwowRogatschewski, W. L.
Rogers, J. — 1 490
Roegner, Ph. — 36 5 35 87
Roisman, P. I. — 35 511
Roland de la Piatiere, J.-M. - 8 210
Roland-Holst, H. - 16 68 90 95 136;
21 75 313; 23 13 91 175 209; 24
64; 35 143 170 171 175 247; 36
340 344 350-351 371 384
Rolau, E. Ch. (Ernst, Nikolai) - 34
50 57; 36 27-28
Rolland, K. — 24 422; 36 331 418
Rolowitsch, G. J. - 25 361 362
Roman — siehe Jermolajew, K. M.
Romanenko, A. A. — 3 295
Romanow, A. B. - 29 289
Romanow, A. S. (Alexinski, Iwan) —
15 475
Romanow, Michael Alexandrowitsch
- 23 320 360 364 366
Romanow, Nikolai Nikolajewitsch
- 23 366
Romanow, N. W. (Leskow) — 8 367
Romanow, Pjotr Nikolajewitsch — 4
413
Romanow, Sergej Alexandrowitsch
- 8 150; 9 278
Romanow, Wladimir Alexandrowitsch - 8 85 93 95-96 98 101; 9
460
Romanows - 6 72 149; 9 314 352
438; 11 175 197 198; 12 109; 15
172 465; 16 179; 17 32 103 237 241
324-326 329 345 350 499 500; 18
3-4 421; 19 208 214 219; 21 298
319; 23 301 303 312-313 317 319
321 324; 24 41 83 492 502; 28 70
Romul — siehe Chejsin, M. L.
Roosevelt, Th. - 13 78; 18 327 395
396 397; 36 179 180
Ropschin, W. — siehe Sawinkow,
B.W.
Rosa — siehe Luxemburg, R.
Rosanow, N. S. — 15 424; 17 366
Rosanow, W. N. (Ensis, Martyn,
Popow) - 7 213 215 220 224 228
237 241 247 248 260 266 267 286
290-293 294 312 316 321 329 349
351-352 363 364 412 415 421 422
423 424425 ; 882 169 217; 12 478;
20 557; 30 223; 34 189 192 195
209; 35 297
Rosanow, W. W. - 2 503 540; 10
495; 16 123; 18 37 304 309;20314
Röscher, W. - 3 129 262
Rosenblum, D. S. — siehe Firsow, D.
Rosenfeld, L. B. — siehe Kamenew,
L.B.
Rosenow, E. — 7 402
Roshdestwenski — 13 150
Koshdestwenski (Roshestwenski),
S. P. - 8 36 482
Roshkow, G. J. - 15 310 423-424
Roshkow, N. A. (N. R., R-kow, N.,
Wjatsch.) - 10 167-169; 12 335;
17 302-313 343-348 352 379 411;
18 4 388; 19 482-486; 21 75; 32
339 373; 34 401; 35 2 32 53
Roslawlew, I. — 3 403
Rosmirowitsch, J. F. (Galina, Jelena
Fjodorowna, Trojanowskaja) — 35
65 68; 36 246 565
Rostow, N. (Kogan, I. M.) — 25 145
Rothschild - 12 304
Rothstein, Jh. A. - Sadoul, J.
279
Rothstein, Th. A. - 15 480; 19 38; Russanow, N. S. (Tarassow, K.) —25
437; 36 99
22 184; 34 364-365 389; 35 19
507; 36 138
Rüssel, Ch. E. - 22 185
Rouanet, G. - 17 145
Russier, H. - 22 267
Rousseau, J.-J. — 1 167
Russow — siehe Knunjanz, B. M.
Roussell, A. - 15 230 232
Rybalka, t. — siehe Jurkewitsdi, L.
Rovio, G. S. - 26 55 56
Rydsewski, K. N. - 8 120 122
Roy, M. N. - 31 228 229 232
Rykow, A. I. (Sergejew, Wlassow) —
Rshewski, W. A. - 3 220
8 371 404-405 409; 10 509; 15
Ru — siehe Galperin, L. J.
441; 24 235 543; 26 254 284 299;
Rubakin, N. A. — 13 232; 15 65,- 19
29 175; 30 461 464-465 469 474;
31 164 379 441 505 509; 32 29 68
231; 20 249 256-259 260; 21 74;
268; 33 233 234 238 304 327-329
35 51; 36 201 261
339 421; 34 437-441; 35 516 520
Rubanowitsch, I. A. — 15 230 231
529; 36 446-447 512 551 560 563
232 239,-17 3031; 18 103; 20 545;
bis 564
2191 101 103 120 121 122 320 350
394; 22 157; 25 395; 36 176 177
siehe auch Register, Band I: Sozia187
listische Oktoberrevolution 1917 in
Rüben — siehe Knunjanz, B. M.
Rußland—Kampf gegen dasStreikRubinstein, A. — siehe Stein, A.
brechertum Kamenews, Sinowjews,
Ruchimowitsch, M. L. — 33 152
Rykows u. a. und gegen die verRücker, A. W. - 14 274-279
räterische Linie Trotzkis
Rudakow - 28 35
Rykunow, M. W. - 36 533
Rudin, A. (Potapow, A. I.) - 6 443 Ryle, R. J. - 14 181
447
Rymarenko, S. — 5 30
Rudis-Gipslis, J. (Rüde) - 35 127
Ryshkow, S. M. - 10 518
Rudnew, S. F. - 3 235 237-239 273 Ryvline,L. S . - 3 5 133
337; 15 113
Rudnew, W. A. — siehe Basarow, W.
Ruedorffer, J. J. — siehe Riezler, K.
Rudsutak, J. E. - 32 21-25 28 31
bis 32 33 36 45 49 64 67 68 70 71 S. - siehe Dshibladse, S. W.
S. — siehe Ordshonikidse, G. K.
72 74 75 76 212; 35 508
Rüge, A. - 1 154; 2 10; 6 455; 21 35 S. S. — siehe Miljukow, P. N.
S. W., St., Stan.-siehe Wolski, S. A.
69
Rühle, O. - 22 126-127 129 182 184 Sk., N.; Skop., N. — siehe Sinowjew,
312; 23 119 204; 24 64; 36 367
G. J.
Rumjanzew, P. P. (Schmidt) — 8 30 St. — siehe Starkow, W. W.
372; 9 390; 10 329; 13 330 336; 21 Sabler, W. K. — 18 336
72 75; 34 289 302 307 309 334 351 Sablina — siehe Krupskaja, N. K.
Sacharow, M. W. - 17 537; 36 191
Ruser, L. I. - 36 565
Russalka (die Nixe) — siehe Ljadow, Sachno, W. G. - 13 386
Sachs, G. D. - 26 287; 28 297
M. N,
Sadoul, J. - 28 53 216
Russanow, A. N. — 36 186
280
Safarow, Q. 7. - Saweljew, 7A. Ä.
Safarow, G. I. - 22 126; 35 197; 36
237 394
Safonow, P. A. - 13 144
Sagatelian, I. J. - 13 405 413
Sagorskaja —siehe Smidowitsch, LG.
Sahli, H. - 36 258
Said-Galijew, S. G. - 36 531
Saiko, J. A. - 13 414
Saint-Simon, C.-H. - 2 215; 5 382;
20 198-200; 22 309
Saizew, M. I. - 36 175
Sak, L. M. — 21 73
Sak, S. S. - 19 424 425
Salandra, A. - 21 215 370
Salaskin, A. S. - 12 332; 19 316 317
318 330-332 340; 20 160
Salmeron y Alonso, N. — 8 474
Salomow, E. A. — 36 98
Saltykow-Schtschedrin, M. J.
(Schtschedrin, N.) - 1 261 442; 3
274; 5 489; 6 309; 11 83 425
466; 12 339; 13 43; 15 167; 18
305; 20 345; 24 167 535; 33 220;
35 35
Samjatin, N. N. (Baturin, N. N.) 35 43
Sammer, I. A. (Ljubitsch) — 34 306
314 335 437
Samoilow, F. N. (Fjodor Nikititsch)
- 19 451 454 455 477 528; 21 373;
22 123; 23 89 208 375; 35 52; 36
258 263-264
Samoilowa, K. N. — 36 245
Samowarow — siehe Nogin, W. P.
Samsonow — siehe Walentinow, N.
Samylin, M. I. - 6 297; 36 98
Samyslowski, G. G. - 17 484; 25
178
Sandomirski, A. — 25 136
Sanin, A. A. - 3 227; 34 101
Sanshur, I. A. — siehe Sashin, L.
Saposhkow, N. I. (Nik. Wass.) - 35
113 136
Sapronow, T. W. - 30 176 177 236
455 456 457 458 460 462 464 466
470; 32 33 36 37 195
Sarafski — siehe Bauman, N. E.
Sarin — siehe Lengnik, F. W.
Sartakow, L. I. — 2 431
Sartorius von Waltershausen, A. —
21 238; 22 267 282 283
Sarudny, A. S. - 25 223 260; 26 29
31-34
Sashin, L. (Sanshur, I. A.) — 16 270
271 272 273
Saslawski, D. O. - 25 120 264-266;
26 199
Sasonow, G. P. - 2 526; 6 194 195
Sasonow, N. D. - 17 374
Sasonow, S. D. - 18 343; 29 529; 30
310
Sassulitsch,W.I. (Iwanow, W., Karelin, N., Kiroff, Schwester, die
ältere, Tantchen, W. I., W. I-na,
W. Iw., Welika, Welika Dm., Welika Dmitrijewna, Wera Iwanowna)
- 2 12 534; 4 332 333-334 335
340 341 342 343 344 353 379 380
381; 5 45 494; 6 62 65 ; 7 9 18 161
289 315 357 406 427 495; 8 115
148; 9 132; 12 375; 16 41; 19 145
385-407;2063 153; 21 77; 23 208
382; 24 208; 31 57; 34 6 7 19 20
21 42 46 48 60 66 71 72 74 82 83
84 90 130 140 155 160 185 186
258; 36 8 15 18 20 21 22 29 32 43
49 59 65 66 68 71 79 88 91 99
Satonski, M. P. (Batrak) - 20 209
bis 212
Satonski, W. P. - 36 462
Sattar-Chan - 15 222
Saturin, D. — 13 443
Saumoneau, L. — 35 258
Saweli — siehe Babinzew, I. I.
Saweljew,A.A.-12332; 13 242 382
Saweljew, I. F. — 12 284
Saweljew, M. A. (Wetrow) - 35 63
bis 64
Sawenko, A. 7. - Sdbipow, D. W.
Sawenko, A. I. - 20 100 425
Sawin, Ant. — siehe Schimanowski,
A.B.
Sawinkow, B.W. (B-w, Ropschin, W.)
- 5 459-460 461-462 484 485 487
489 495; 20 264; 21 119 214; 25
221; 26 28 265; 27 237 238 256
512; 28 36 95 99 276 301; 29 337
447 519; 31481; 32 108 205 ; 35 28
46
Sawjalow, I. G. — 3 424 425 559
Sawka — siehe Sewin, J. D.
Sawwin, N. N. - 2 5 132
Say, J. B. - 3 39; 4 52 68 73
Sborowski, M. S. (Kostitsch) — 7
228 234 266
Sctaachow, N. — siehe Malinin, N. I.
Schachowskoi, D. I. - 5 94; 8 522;
9 167; 13 381,- 19 368
Schachowskoi, N. W. - 3 221 235
237 240 241-243 247 258; 5 170;
34 59
Schagow, N.K.-18 546; 19 451 454
455 477; 21 373; 22 123; 23 89 208
375; 35 52
Schanin, M. (Schapiro, L. G.) — 13
285-286 287 289 367; 15 126 128
162
Schanzer, W. L. (Marat) - 15 431
434; 16 33 54
Schapper, K. - 8 469; 21 66
Scharapow, S. F . - 2 493-495; 9 187
188 192
Schaumian, S. G. - 19 494-497; 27
215 534; 35 85 117-118 306 315
319 321 324
Scheidemann, Ph. - 21 194 235 244
252 253 288 329 405 407 418; 22
187; 23 79 96 115 116 175 191 195
213 217 219 220 274 277 278 280
282 314 386; 24 61 63-64 68 91
103 117 169 240 241 317 318 336
566 572; 25 34 272 275 276 277
bis 278 279 280 368 395 435 437
281
505; 26 191; 27 265; 28 62 90 103
193 243 278 279 280 284 286 292
293 294 339 374 375 376 377 378
379 422 431 433 442 443 445 446
447 481 487; 29 13 287 298 301
314 350 372-373 385 489 538 554;
30 9-10 14 15 17 18 35 36 37 39
40 43 249 250 333 358; 31 14 59
60 62 67 70 82 89 97 98 217 235
bis 236 247 249 256; 32 111 537
538; 33 195 338; 35 261,- 36 431
Scheinfinkel, M. K. - siehe Wladimirow, M. K.
Scheinman, A. L. — 36 552-553
Schelgunow, N. W. - 8 127
Schelgunow, W. A. — 20 245
Schelling, F. W. J. — 14 341
Scher, W. W. - 20 465 470 481; 29
348 349 357 423
Scheremetew, S. D. — 8 347
Schergow, M. I. - 34 187
Schewitsch — 13 150
Schewtschenko, T. G. - 20 215 216
Schidlowski, N. W. - 8 371; 9 301 ;
10 200; 34 287
Schidlowski, S. A. — 13 374
Schidlowski, S. I. — 15 301-302 303
305
Schiemann, Th. — 5 34; 19 228
Schilder, S. - 22 246 248 265 268 283
302
Schimanowski, A. B. (Sawin, Ant.)
- 18 230
Schimanski, I. A. — 13 384 410
Schingarjow, A. I. — 13 375 378 bis
380 382 441 442; 15 305; 17 432
bis 433; 18 67; 19 12-13 87; 20
128 129 148 149; 23 313 364; 24
89 120 154 194 197 278 279 284
341-343 356 394 490492 496 525;
25 50 87 91 128 139 343; 26 219;
35 272; 36 441
Schipow, D. N. - 6 248 249-250
282
Sdiippel, M. - Sdbubinski (Sätubinskoi), 3tf. P.
351; 8 350 456 458 521 524 545;
9 138; 10 216-217 223 224 227
228 233 261 263; 11 221 386; 17
46 238 414 417; 18 435
Schippel, M. - 12 367; 15 221 223;
16 105; 34 435
Schischkin, N. I. - 14 302-305
Schischkow, N. A. - 9 320
Schischmarew, D. I. — 3 558 559
Schklowskaja, L. G. (Ljuda) — 36
398
Schklowski, G. t . - 34 424-425; 35
3_4 5. 36 161 162 185-187 258
bis 259 263-264 271 330 340 398
399
Schklowski, I. W. (Dioneo) — 4 112;
17 295 299
Schkuro, A. G. — 30 65
Schlichter, A. G. - 31 522 524
Schljapnikow, A. G. (A., Alexander,
Belenin) - 21 97; 26 254; 27 394
446 486; 30 459 461; 31 432; 32
19 30 33 46-47 49 50 52 53 54 98 99
197 198 199 203 204 207-208 214
258 260 262 266; 33 298-299 307
bis 309; 35 136-139 140-141 142
bis 144 145-147 150-151 152 161
bis 163 177-178 180-181 182 bis
183 188-192 194 198-201 209 bis
213; 36 287-289 290 294-295 299
300-301 302 313 325 335-336 339
373 374 375-376 377 379-380 382
bis 385 388-389 390-394 396 417
445
Schlüter, H. - 36 372
Schmid, A. - 35 234-236
Schmid, J. - 23 223 230 297 300 381
Schmidt — siehe Rumjanzew, P. P.
Schmidt, H. - 14 354
Schmidt, K. - 34 9 23
Schmidt, K. — siehe Stirner, M.
Schmidt, O. J. - 30 297; 36 524
Schmidt, P. P. - 10 39
Schmidt, E. - 21 355
Schmidt, W. W. - 28 219; 29 18 21
83 166; 32 33
Schnakenburg, E. Ch. — 5 282 283
Schneeberger, O. - 23 155 233 240
300
Schneider - 36 341
Schneider, F. - 23 297 299 300 381
Schnejerson, A.A. (Jerjoma) — 34
. 109 209; 36 102
Schnejerson, I. A. (Iwanowski, P.) —
12135
Schnepf, K. - 35 292
Schnitnikow, N. N. - 8 121
Schoen, W. E. von — 15 219
Schopenhauer, A. — 14 189 226
Schotman, A. W. (Berg, Gorski) — 2
228; 8 44; 26 180; 34 175
Schpilka (die Zwecke) — siehe Krassikow, P. A.
Schramm, C. A. - 5 405; 12 364 366
Schröder, K. — 31 28
Schtschedrin, N. — siehe SaltykowSchtschedrin, M. J.
Schtscheglo, W. A. — siehe Chejsina,
L.W.
Schtscheglowitow, LG. - 17 347,20 274
Schtschekoldin, F. I. (der Koch) - 34
97 100; 36 90-91 116
Schtschepetew, A. — 18 303-314
315-316
Schtschepkm, N. N. — 9 322; 19 230
Schtscherbatow, N. B. - 8 347
Schtscherbatschow, W. S. — 3 303
bis 306
Schtscherbina, F. A. - 1 216 217 218
219-222 226 466 467; 3 142 164
bis 166; 13 245
Schuba,G.W.-24 528
Schubert-Soldern, B. von — 14 62 68
69 177 206—208 210-211 213 214
229 247 327 329 349 352
Schubinski (Schubinskoi), N. P. —
16 177; 18 65; 20 157
Sdbudbtan, £. 7. - Serebrowski, A. P.
Schuchtan, L. F. - 11 24
Schulgin, W.W. - 13 374; 16 325;
24 320 321 322 359 412 428; 25 87
Schultze, E. — 21 222 223
Schulze, G. E. (Aenesidem-Schulze)
- 14 135 136 182 192 193 194 196
Schulze-Delitzsch, H. — 5 397; 6 81
489; 20 267
Schulze-Gaevernitz, G. — 2 476
547; 22 215 217 222 223-224 229
230 232 267 282 283 286 287 308
Schuppe, W. - 14 6 62 64-66 70
106 177 206-208 210-213 216
220 221 226 228 241 327 349 359
360
Schurkanow, W. J. - 17 537; 36 191
Schurz, K. - 21 75
Schuwalow, A. P. — 5 38
Schuwalow, I. J. - 12 284
Schwarz — siehe Worowski, W. W.
Schwarz (Elias, K. J.) - 17 232 234
336
Schwarz, A. N. - 15 209 213 296
Schwegler, A. - 14 125; 36 347
Schweitzer, J. B. - 5 404; 19 485
548; 20 267
Schwerin, M. — 9 124
Schwester, die ältere — siehe Sassulitsch, W. I.
Sedelnikow, T. I. — 11 238 240 241
385
Sedow, L siehe Kolzow, D.
Seel, R. - 19 552
Seely, J. E. B. — 20 223
Segrew - 31 262-263
Seidel, R. - 23 240
Selenin, I. W. —18 222
Selenski, J. O. — siehe Nadeshdin, L.
Selikman, M. J. - 35 400
Seliwatschow, W. I. - 35 396-397
Semaschko, A. J. — 35 331
Semaschko, N. A. (Alexandrow) —
17 214; 30 217; 34 366-367 417;
35 504-505 508
283
Sembat, M. - 21 88 120 194 242 243
252 288 325 329 455; 22 114 128
323; 23 79 87 89 96 184 195 205
213 220 293 386; 24 61; 25 34 435
437; 30 346; 35 289 299; 36 305
396
Semewski, W. I. — 3 482; 8 121
Semjonow, A. I. - 13 243 386-387
Semjonow, A. W. - 3 482 483 497
Semjonow, D. D. — 3 254
Semjonow, F. A. — siehe Bulkin, F. A.
Semjonow, G. M. - 27 283 353 361
483; 32 275
Semjonow, I. A. — 18 588
Semjonow, N. — siehe Ramischwili,
N.W.
Semjonow-Tjan-Schanski, P. P. — 3
143 467 613
Semkow, S. M. (Sjoma) — 33 84 85;
36 284 292
Semkowski, S. J. - 19 64 65 146 158
220 221 522 538-539 540; 20 25
27 37 338 360 362-363 397 398
403 414 421 422 427 435 436 448
455 456 458; 21 266 271 273 274
276 277 281 283 418; 22 140 154
170 367; 23 68 69; 36 300 357
Semljatschka, R. S. (Dämon,- N, Ossipow) - 7 330 423 468 469 472 bis
473 475 479 539 541-542; 8 33; 34
168 175 221 226 241 242-243 245
255 260-262 263-265 269-270
272 280-281 284 286 287 292
Senior, N. W. — 1 80; 3 44; 14 133
Senkowitsch, W. A. — siehe RadasSenkowitsch, W. A.
Sensinow, W. M. — 25 437
Serafima — siehe Afanasjewa, S. N.
Serafimowitsch, A. S. — 35 424
Serebrjakow, J. A. — 5 497
Serebrjakow, L. P. — 32 18 19 33 61
68
Serebrowski, A. P. — 33 359; 35
458; 36 500
284
Sereda, S. T. - Sinowjew, Q. J.
Sereda, S. P. - 27 527; 30 186 461;
35 452 453
Sergej Petrowitsch — siehe Krassikow, P. A.
Sergejew — siehe Rykow, A. I.
Sergejew, F. A. (Artjom) - 32 33 49
68; 36 462
Sergejew, J. I. (Johann von Kronstadt) - 4 285
Sergo — siehe Ordshonikidse, G. K.
Sering, M. - 3 269; 4 124 127
Serno-Solowjewitsch, A. A. — 18 13
Serno-Solowjewitsch, N. A. — 5 30
Sernowa — siehe Essen, M. M.
Serow, W. M. — 13 421
Serrati, G. M. - 24 65; 28 443; 29
543; 30 75-76; 31 51 52 225 234
235 239 373-374 376-379 380
381 382 383 384 386 389 390; 32
485 486 487 489-490 546; 33 117
192 195 196 319; 36 486
Servantier — 30 343
Seufferheld, A. - 5 135-136
Sewerjanin, A. (Bykow, A. N.) — 18
75 95 107 315
Sewerzew, W.—siehe Filatow, W. W.
Sewin, J. D. (Sawka) — 35 6
Sextus Empiricus — 14 135
Sbarkow — siehe Leschtschinski,
M. S.
Shaw, T . - 3 1 128
Shaw Desmond — 35 165
Shbankow, D. N. - 3 268 292 477
541 547 555 563 565 587 588 589
594 598; 15 102
Shdanow - 1 0 257
Shelesnow, W. J. - 21 74
Sheljabow, A. I. - 5 463 529; 7 260;
21215
Shilkin, I. W. - 10 510 511; 11 88
89 397 398 399 400 419; 13 62
144 381; 16 321
Shitlowski, Ch. J. (N. G.) - 6 205
267; 15 239; 34 9
Shitomirski, J. A. („Otzow") - 24
543
Shordanija, N. N. (An, Kostrow) — 6
496; 7 233 334 335; 10 337 349
427; 12 224; 13 258 259 264 360;
15 155 170; 16 231; 17 183-184
186; 19 94 97 144 152 158 159 160
220-221 405 545-546; 20 86 305
bis 308 339 357 360 371 450 526
558-561; 21 339; 24 274; 26 84;
27 369; 32 157; 34 315 317 433;
35 85; 36 236
Sfauk, J. P. - 35 405
Shukowski, D. N. (Goldene Wanze)
- 34 43
Shukowski, J. G. - 1 125 163 168;
4 189
„sie" — siehe Gorew, B. I.
Sieber, N. I. - 1 213; 2 158 170 174
181 182 183; 3 39; 4 52 68; 21 79
Siemens, G. von — 22 232
Sienkiewicz, H. — 34 368
Sigg, J. - 36 272
Siljakow, T. T. - 18 222
Silwin, M. A. (B., Böhm, Brodjagin,
Taganski, M.) - 8 335 337; 9 134;
21 75; 34 87-88
Sima — siehe Michailowa, S. A.
Simin — siehe Krassin, L. B.
Siaiin, D. L. - 12 261; 13 383
Simmel, G. - 1 426 427
Simon, H. — 9 192
Simonow — siehe Majewski, J.
Sina — siehe Lilina, S. J.
Sinadino, P. W. - 36 212-213
Sinclair, ü. - 21 261 262
Singer, P. - 7 178; 12 347 382; 13
161; 16 137; 17 76-79; 34 42; 36
151
Sinowi Alexejewitsch — siehe Peschkow, S. A.
Sinowjew, G. J. (Radomyslski, G. J.,
Grigori, Gr-i, Sk., N. ; Skop., N.) 16 153; 17 533; 18 478; 19 547; 20
Sinzbeimer, £. - Smidowitsdh, 1 Q.
23 501; 21 75 378; 23 8 22 298; 24
24 67 101 113 118 121 152 297 390
391 421;25165 211 218; 26 32 181
204-206 211-215 296-297 299
300; 27 8 37 38 111; 28 227 228
336 363; 29 146; 30 7 64 219; 31
379 386 393; 32 30 33 36 49 54 66
67 68 69 72 74 75 77 82 86 88 89
9095 155 274 275; 33 105 240 307;
34 437; 35 3 71 179 193 204 209
222 229 230 232 237 238 240 253
274 279 287 313 365; 36 140 141
150 246 262 271 310 318 321 329
337 338 350 371 377 379 380 382
383 384 390 394 398 415 416
421 459 477 497 504 549 579
590
siehe auch Register, Band I: Periode der Vorbereitung der Sozialistischen Oktoberrevolution (März
bis Oktober 1917) — Kampf gegen
die rechtsopportunistischen kapitulantenhaften Elemente innerhalb
der Partei; Sozialistische Oktoberrevolution 1917 in Rußland —
Kampf gegen das Streikbrechertum
Kamenews, Sinowjews, Rykows
u. a. und gegen die verräterische
Linie Trotzkis
Sinzheimer, L. — 3 523
Sipjagin, D. S. — 5 54 94 231-238
245 257 258 259 260 262 264 265
267 278 279 280 291 342; 6 71 179
181 186 272
Sirola, Y. - 35 302
Sismondi (Simonde de Sismondi),
J. Ch. L. - 2 121 125-264 498; 3
39 129; 4 39 74 103; 13 68; 23 104
siehe auch Register, Band I: Sismondi, Sismondisten
Sixte-Quenin — 30 343
Sjoma — siehe Semkow, S. M.
Sjurtuk (der Gehrode) — siehe Kopp,
W.L.
285
Skaldin (Jelenew, F. P.) - 2 504 bis
517 522 523; 34 12 20
Skalkowski, K. A. - 3 497
Skeptiker—18 120
Skirmunt, K. A. - 11 89; 13 374
Skirmunt, S. — 21 71
Skitalez (Petrow, S. G.) — 10 214
Skijanski, E. M. - 29 374; 35 372
393 394 396 398 418 423 449; 36
496 503
Skobelew, M. I. - 18 423; 19 467;
20 270 488; 22 290 324; 23 114175
208 329 331-332 336 369 371 381
382 383; 24 60 114 121 177 353
381 412-413 423-424 426-427
436 525 539 540 541 542 555 565
571 575 580; 25 41 50 54 97 107
122 127 130 131 132 143 238 239
247 251 253 276 278 280 285 298
304 346 360 405 436; 26 33; 35
211 286 297 299
Skoropadski, P. P. - 27 367 373 413
431 449 450 453 468 493 523
Skowno, A. (Abraham) — 36 416
Skowno, R. A. - 35 142
Skubik, E. - 36 27-28 34
Skulski, L. - 31 161
Skworzow, A. I. — 1 193 493 bis
495 525; 3 26 27 42; 4 75 104; 5
108
Skworzow, P. N. - 3 85 631 633 bis
653
Skworzow, W. M. — 5 293
Skworzow-Stepanow, L I. — 2 219;
10 195; 16 110-116; 21 72 73; 26
255 431; 31 450; 33 230-231; 34
401-404; 35 52 53 535-536; 36
555
Slepow, F. A. - 6 295-300
Slonimski, L. S. — 1 51 328 329; 21
79
Smeral, B. - 3 2 511
Smidowitsdh, I. G. (Dimka, Sagorskaja) - 34 78; 36 8 9 11 17 27 90
286
Smidowitsdh, ?. Q. - Soudhy, Ä.
Smidowitsch, P. G. (Matrjona; Tsch.)
363 366 367 393 524 525-526 527
- 34 94-96 304
bis 528; 36 375 446
Smidowitsch, W. W. — siehe We- Sokolow, A. W. - siehe Wolski, S. A.
ressajew, W.
Sokolow, I. S. - 6 296
Smilga, I. T. - 24 493; 33 28 150; Sokolow, M. G. - 35 466-468
Sokolow, N.D. - 16 14 52 53; 35
35 461 508
Smillie, K. — 18 260; 19 326
136
Smirnow, A. - 3 345 423 444 559
Sokolowski — siehe Machlin, L. D.
Smirnow, A. P. (Petersburger Foma) Sokolowski — siehe Melenewski,
- 3 5 67
M.I.
Smirnow, A. W. — 12 79 146 195 448 Solina-Wilonowa, M. M. — 36 144
Smirnow, I. N. — 36 503
Sologub, F. (Teternikow, F. K.) —
Smirnow, J. — siehe Gurewitsdi,
19 128
EL.
Solomin, L. — siehe Zeitlin, L. S.
Smirnow, S. P. — 32 293
Solomonow — siehe Portugeis, S. I.
Smirnow, W.M. - 26 137 156 157 Solotarjow, A. M. — 13 229
Solowejtschik, B. I. (Boris Nikolaje160 510; 27 39 116 191
Smit-Falkner, M. N. (Smit, M.) - 25
witsch, Ptizyn) - 10 290 353; 13
361
350
Smith — siehe Krshishanowski, G. M. Solowjow, Jakow Alexandrowitsch
Smith, A . - 1 519; 2 132 133 135 138
- 1 8 586
139 140 143 144 146 147 148 156 Solowjow, Jewgeni Andrejewitsch
157 160 163 168 197 199 233 462
- 3 4 14
517; 3 35-39 47 49 50 57 312 610;
Solowjow, W. S. - 14 302; 16 119;
4 51-53 65 66 68 69 74; 13 296;
36 22
19 6; 21 52
Solz, A. A. - 33 306
Smith, G. — 1 490
Sombart, W. - 1 436; 3 635 655 656;
Smith, N. K. - 14 62-65 84 144
4 92; 6 107; 10 259; 13 24; 16 386;
Smoljaninow, W. A. — 35 492; 36
17 41 ; 18 55; 21 74 77; 22 238
532 533 534
Sommer, M. — siehe Ljubimow, A. I.
Snamenski, N. A. — 5 289
Sonnino, S. — 25 105
Snessarew, N.W. — 20 155—158
Sorel, G. — 14 294; 21 80
Snowden, Ph. _ 18 357; 19 262; 23 Sorge, F. A. - 12 91 357 360 362 364
381; 24 62; 31 67 71 73 75 98 247
365 366; 13 77 360; 17 299-301 ;
353
19 549; 21 68 258 434; 22 115; 23
Snyder, C. - 14 358 359
109 110; 29 493
Sobolew - 36 482
Sorin, W. G. - 33 83 84
Sobolewski, W. M. - 19 120-121
Sorokin — siehe Bauman, N. E.
Sokol (der Falke) — siehe Essen,
Sorokin, P. A. - 28 178 179 180—181
M. M.
183 185; 33 221-222
Sokolnikow, G. J. (Brilliant, G. J.,
Sosnowski — siehe Desnizki, W. A.
Wiktorionok) - 23 223; 26 137 bis
Sosnowski, L. S. - 28 394; 30 221 ;
154 510; 27 38 116; 32 33; 33 270
32 65 66 67 68; 36 561 562
341 361 362 364; 35 253 354 355
Souchy, A. - 31 242
Souvarine, B. - Stepanow
Souvarine, B. — 23 199-203; 35 258
Spargo, J. — 21 75; 31 408 426
Spartakus - 28 66; 29 472
Spectator — siehe Nachimson, M. I.
Spencer, H . - l 127; 14 202 203 330;
25 401
Spengler, O. - 33 336
Spinoza, B. — 36 348
Spiridonowa, M. A. - 10 243 245
246; 25 168 305 318; 26 43; 27 41
512 527; 28 14 19; 31 344-347
Spiro, W. B. - 26 298
Sponti, J. I. („Lehrer des Lebens") 34 1
Sprenger, A. E. — 5 182
Stachowitsch, A. A. - 12 332
Stachowitsch, M. A. - 4 403-404
407; 5 292 293-295 345 346-347;
9 258 261 262 265 266 267 268 271
275 300 315; 11 24 35; 17 238 281
283 284 415
Stakelberg, A. F. — 6 210
Stal, L. N. (Ludmilla) - 35 270 273
274 282
Stalin, J. W. (Dshugaschwili, J. W.,
Iwanowitsch, K. St., Koba, Wassili,
Wassiljew) - 9 387-388; 16 231;
18 420-422 423-424; 19 535; 25
152; 26 255 305-308 309 421; 27
415 446 486 534 552; 28 399 500,29 374 391 395; 30 290-291 355
356 365; 31 191 192 253 255 354
397 401; 32 33 49 68 129; 33 185
233-234 301 346 348 363; 35 6 56
66 68 70 71 324 347 399 415; 36
196 446 459 469 565 578-580 591
595
Stallo, J. B. - 14 312 313
iammpr^ J, — 21 74
Stammler,B. — 3 655 656; 21 76; 34
23
Stampfer, F. - 30 9 10 12 15 17 20
43
287
Stanislaw — siehe Lobanow, M. I.
Stanislaw — siehe Wolski, S. A.
Stankewitsch, W. B. - 36 251 26t
Starcke, C. N. - 14 203 204
Starizki, A. — siehe Peschechonow,
A.W.
Starkow, W. W. (St.) - 13 90
Staroshilow, D. W. - 34 275
Starostin, P. I. - 25 246
Starower — siehe Potressow, A. N.
Stasjulewitsch, M. M. - 2 516
Stassowa, J.D. (Absolut, Delta, Warwara Iwanowna) — 8 53—57; 27
546; 34 104-105 114-115 119 bis
120 123 230-231 334 337 338; 36
101 506
Stauning, Th. - 23 119 132 134 206;
24 61 65 240; 25 275 276 278 279
435 505; 26 209 210; 35 298
Stead, W. Th. - 9 300 359; 22 261
Stebut, I. A. - 3 26 173 204-205
Stein — siehe Alexandrowa, J. M.
Stein (Kubinstein), A. - 28 257 265
318
Stein, H. — siehe Kamienski, H.
Stein, L. - 21 43
Steinberg — 36 433
Steinberg, I. S. - 25 218; 26 351; 27
47
Steiner, A. O. - 8 52
Steinmetz, K. - 35 530-531
Steklow, J. M. (Nachamkis, J. M.,
K., Newsorow, J. M., Pariser) — 16
249-250; 18 422; 21 75; 24 5 14
15 16 19 22 23 27 30 34 35 47 48
60 98 99 100 114 121 131 138 177
219; 28 215 220; 34 47 51-52 60;
35 289 294; 36 1-3 7 8 22 39 59
65 66 68 139 153 423 425 426 563
bis 564
Stepanjuk, W. — siehe Lola, O. N.
Stepanow — siehe Essen, A. M.
Stepanow — siehe Nikitin, I. K.
288
Stepanow, J. 1 - Siruve, P. B.
Stepanow, 1.1. — siehe SkworzowStepanow, 1.1.
Stepanow, S. I. (Braun) — 7 330; 8
44
Stepanow, W. A. - 25 131 132; 36
173
Stephens, J. H. — 8 99
Stepinski — siehe Menshinski, W. R.
Stepko — siehe Kidnadse, N. D.
Stepnjak, S. (Krawtschinski, S. M.)
- 6 253; 8 61
Stetschkin, S. J. (Strojew, N.) — 8
104
Stezki,J. S . - 1 3 411
Stillich, O. - 22 222 227 238 239
Stinnes, H. — 31 237
Stirling, J. H. — 19 549
Stirner, M. (Schmidt, K.) — 5 334;
25 490
Stischinski, A. S. - 10 437; 11 193;
13 259 265; 18 481
Stjopka — siehe Radomyslski, S. G.
Stjunkel, B. E. — 36 547
Stodolin — siehe Nakorjakow, N. N.
Stolbowski, E. S. — 5 30
Stolpjanski, N. P. - 3 308
Stolypin, A. A. - 12 139 344; 16 123
Stolypin, P. A. - 3 20; 11 31 106 153
168 173 174 175 197 280 333 348
386 399 400 417 466 468 469; 12
7 9 10 14 29 39 46 64-65 66 67 69
70 74-75 76 92 93 108 109 113 114
116 119 122 123 140 147 153 160
165 185-187 204 206 208 215 225
227 228 238 240 250 251 304 305
306 308 310 343 349 385 437 451
482 512; 13 16-17 26 42 43-44
108 110 115 121 130-131 136 143
149 239 240 268 285 286 287 332
337 344 372 374 375 380 388 392
427 447 448-449 450 462 464 465 ;
14 218; 15 15 31 32 33 34 35 36
146 160 202 209 259 267-268 305
306 308 314 350 355 468^69; 16
12 13 14 52 84 86 95 111 128 131
163 167 175 178 180 244 248 249
258 304 306 321 366; 17 9 12 29
70-71 103 119 153 154-155 157
176 178 184 188 191 192 193 194
bis 195 204 225 227 235-244 271
274 282 283-285 287 332 345 415
417 422 423-424 500; 18 81 87
134 135 138 139 237 239 241 287
307 489; 19 29 50 118 168 172 175
180 294 295 296 328 330; 20 105
165 215 313; 23 317 341 359 364;
24 41 280; 25 36 39 40 142; 27 34
44 87 169 185; 28 360; 34 402 403
443
Stomonjakow, B. S. — 35 509
Stopani, A. M. (Lange, Tura) — 7
212 219 234 313 317; 34 252-254
Stortschak, 1.1. — 15 308-309
Strachow — siehe Taditarew, K. M.
Strasser, J. — 35 67
Streltzow, B. J. — 12 388; 15 36; 16
289 290
Ströbel, H. - 21 244; 22 310 313; 28
101
Stroganow —19 295
Strojew — siehe Desnizki, W. A.
Strojew, N. - siehe Stetschkin, S. J.
Strokin, N. A. — 3 285 286 287
Ström, O. F. - 24 11 64 115 240
Strumilin
(Strumillo-Petraschkewitsch), S. G. - 10 349; 13 367;
35 453
Struve, P. B. (Bobo, Inorodzew, P.,
Judas, das Kalb, Novus, P. B.,
P. B-tsch, P. S., R. N. S., Zwilling)
- 1 272-275 312 313 317 328-331
339 343 344 350 358 359 363 366
389 392 398 406 407 409-528; 2
194 199 208 227 476 486 497 498
542 547; 3 20 33 89 205 208 283
285 471 567 568 655 656; 4 64-83
130 151 331 333-334 345 352 379
bis 381; 5 26 54-73 105 109 117
Stukoio, J. 5VT. - Swertscfokow, D. 7.
289
130 148 149 189 351 371 396 397 Subtschenko, G. L - 11 274; 13 266
420 539; 6 107 148 178 180-181 Suchanow, N. (Himmer, N. N.) — 18
190 191 206 216 217 251 252 341
519 550; 20 294 295 311 312 392
348-355; 7 30 34 102 333-335
465-470 481; 22 5-6 13 17 18 20
378 485 492 493 495 506 515; 8 67 bis 21 28 34 39 49 90; 25 297-298
174 175 212 265 425 428 455 486
300 301 302-303 305; 26 193; 33
bis 495 514 524 525 545 550 553;
462-467; 35 289
9 5 164045 54-63 64 84 86 87 108 Suchomlin, W. I. — 17 30
109 115 117 118 119 138 140 150 Sudakow, P. I. - 18 422
165 166 203 235 256 266 275 289 Südekum, A. - 13 494 496 497; 21 6
452 460; 10 196 197 211 215 232
82 98 102 103 106-112 119 208
238 239 251 256 264 265 363 365
228 232 242-244 252 253 256 284
409 422 436 437 473 477; 11 4
287 288 325 329 333 454 455 457
144 145 192 197 233 244 347 369
458; 22 116 137 141 164 165 167
413 427 428 471; 12 176 253 256
bis 168 169 187 261; 23 132 174
305 349 453 465 511 512; 13 25 53 191 195 198 205 206 208; 28 442
55 56 60 86 89 90 91 92 104 106
443 445; 33 117 338; 35 169; 36
107 109 110 146 149 162 310 402
280 294 301 312 363 364
491 497 499; 14 65 209 350; 15 Sun Yat-sen - 18 152-158 287 394;
9-10 15 32 35 37 54 214 302 396
19 11; 32 86
423 467; 16 13 86 117 121 130 384; Sundbo, J. P. - 23 134
174245 49 95 130149152 179 194 Suniza, L. B. — 29 173
212-213 218 240 312 387-388 Supan, A. - 22 258 261 262
399 482 490; 18 37 107 303 305 Surabow, A. G. (Raschid-Bek) — 24
307 309 311 312 315 435 568; 19
112; 34 170
29 58 148 149 152 241 256 404 523 Surkow, P. I. - 15 404 415 418 421
537 541; 20 10 17 24 105-107 121
425; 17 537; 36 191
122 123 128 148-149 184-203 276 Suworin, A. S. - 5 293; 9 165 169;
438 480; 21 73 80 215 403 404; 22 11 98; 18 264-265 310; 20 156
141 340 345; 23 245-246; 25 32 bis 158; 26 198
429; 28 227; 30 87; 31 57 341 352; Suworow, S. A. (Borissow) — 8 31;
34 8-9 14 16-19 23 24-25 39-40
10 286-287 329 330 346; 13 288
43 47 69-70 71 277 402; 35 103
289 319; 14 9 334-339; 34 255
104; 36 33 43 59 61 66 71 78 123
Svinhufvud, P. E. - 29 156; 30 380
244
Swawizki, N. A. (N. S.) - 13 397
Stukow, L N. - 26 510; 27 66;. 33 83
Sweginzew, I. A. — 3 240
84
Swer (das Tier), Swerew, SweruschStumpfe, E. - 5 126
ka — siehe Essen, M. M.
Stürgkh, K. - 23 120; 26 209
Swerdlow, J. M. (Andrej) - 28 35
Stürmer, B. W. - 23 123 180
130; 29 74-79 80127 141 145-146
Stutschka, P. I. („Paragraph", Vete147 207 220 227 252; 30 426 435;
ran) - 20 117; 29 309; 35 127
35 56-58 326 340-341 346 347;
Subatow, S. W. - 5 323 326 373 396
36 470
471 472; 8 100 144; 29 495; 31 40 Swertschkow, D. F. — 17 188
19 Lenin, Registerband II
290
Swiderski, A. 1 - Jidhomirnow, "W. A.
Swiderski, A. I. - 30 23; 31 504; 32
441 442; 36 477 565 566
Swirski, W. F. - 3 550
Swjatizki, N. W. - 29 334; 30 242
244-245 250 260
Swjatopolk-Mirski, D. N. — 12 261
262 263 265 266 267 270 271 273
274 275; 13 265 372 398 420
Swjatopolk-Mirski, P. D. - 7 522;
8 6 120; 11 15
„Swoi" — siehe Tschernomasow, M. J.
Syrtlanow, Seh. Seh. — 13 414
Syssoika — siehe Bogdanow, A.
Syssojew, I. W. („Tkatsch I-n") - 16
271
Szamuely, T. — 29 375
T. — siehe Gurewitsch, J. J.
T — siehe Krassikow, P. A.
T. — siehe Tyszka, L.
Th. D. — siehe Dan, TH.
T9ch. — siehe Smidowitsch, P. G.
Tachtarew, K. M. (Strachow) - 7 271
Tafel, P. - 22 208
Taft, W. H. - 18 327 395
Tagaliski, M. — siehe Silwin, M. A.
Tagijew, Ch. S. A. — 18 312
Tag-in — siehe Troizki, A. G.
Tan (Bogoras, W. G.) — 11 461 472
bis 473; 126; 18 515
Tanner, F. — 31 223-224 226
Tantchen — siehe Kahnykowa, A. M.
Tantchen — siehe Sassulitsch, W. I.
Tanzow, A. S. - 13 374
Tarassow, K. — siehe Russanow, N. S.
Taratuta, W. K. (Wiktor) - 17 214;
36 137
Tarwid, S. A. - 35 344
Tatarinow, F. W. - 12 332; 13 242
379 380 399 400 422
Taylor, F. W. - 18 588-589; 20 145
bis 147; 27 249-250 289 308 340
bis 341; 33 354
Temutsdnn — siehe Dschingis-Chan
Terdsson, J. J. — 13 411
Ter-Arutjunjanz, M. K. — 36 461
Ter-Awetikianz, S. Ch. — 13 413
Tereschtschenko, M. I. - 23 359; 24
108 178 324 376 381 394 409 410
411 413 525 565 575; 25 9 13 49
50 91 139 221 335 343 345 346 352
363; 26 28; 36 441
Ternawzew, W. A. — 5 293
Terracini, ü. - 31 374; 32 491 492
493-495 497 498 500
Tesjakow, N. I. - 3 223 226 229 230
bis 231 232 235 237 240 241 245
246 247 248-249 259; 15 116; 34
59 71
Teslenko, N.W. - 17 191-194 317
433
Teterewenkow, W. N. — 13 245
Teternikow, F. K. — siehe Sologub,
F.
Tewsaja, W. — siehe Maschinadse, B.
Thalheimer, A. - 22 310; 36 318
Theodorowitsch, I.A. (Demjan) —
10 333-334; 24 47; 26 255; 33
227; 35 494
Thibaut, A. — siehe France, A.
Thierry, A. — 21 47
Thiers, A. - 6 350,- 8 195 196 197;
9 118 255; 13 450; 17 123 125; 21
47 274
Thomas, A. - 22 196; 23 79 96 195
198 205 274 277; 24 566 570 571 ;
25 34; 28 90; 30 346 354 366 367
378 416; 31 219 256; 35 299
Thomas, J. H. — 31 250
Thomas von Aquino — 20 189 190
Thompson, W. — 2 208 242-244
Thomson, J. J. — 14 260
Thomson, W. (Kelvin) — 14 256 263
Thorne, W. - 15 466; 18 541
Thünen, J. H. von — 12 97
Tichomirnow, W. A. (W. A. T.) — 20
365 556; 36 554
Jidbomirow, £. A. - Jrotzki, £. D.
Tichomirow, L. A. — 5 41 ; 17 30
Tichonow, A. N. - 35 47 50 52
Tichwinski, F. W. — 12 261 272 291
bis 293; 13 370 385
Tiesenhausen, J. J. — 18 35 51
Tigrow — siehe Awilow, B. W.
Tilak, B. — 15 178
Tillet, B. — 19 339
Tillo, A. A. - 3 431 459
Timirjasew, A. K. — 33 219
Timirjasew, D. A. — 3 467 469; 4 6
Timirjasew, K. A. — 35 421
Timirjasew, W.I. - 11 24 35; 15
396-397
Timoschkin, F. F. - 19 149
Titow, I. W. - 15 309
Tittoni, T. - 15 219
„Tkatsch I-n" — siehe Syssojew, I. W.
Tkatschow, P.N. - 5 530 531; 10
350; 16 84
Todorski, A. I. — 28 394 395; 33
276; 36 557
Tokarew, A. S. (der Rausschmeißer)
- 3 4 104-105 114-115
Tolmatschow, I. N. - 17 71 157 179
244 272 379 435 500; 18 498
Tolstoi, A. P. —17 430
Tolstoi, D. A. - 5 49; 15 301
Tolstoi, L. N. — 5 148; 6 71; 10 244;
15 197—204; 16 327—332 335 bis
337 345 359-360 363 375-379; 17
33-37 274; 18 92; 19 110; 20 60
183; 23 203 ,-34 380 433-434
Tomann, K. — 30 350
Tomasi. J. — 30 343
Tomilow, I . S . - 1 5 311
Tomski, M. P. (M. T.) - 15 283 288
299 434; 24 558; 28 390; 30 456
458 462 466 ; 32 4 8 9 28 33 40 41
43 44_45 49 61 64 65 68 98; 33
339; 35 409; 36 512
Topuridse, D. A. (Issari, Karski) — 7
233 275 306; 34 170 184
Torniainen, E. — 24 210
291
Totomianz, W. F. - 6 74 195
Trassun, F. S. — 13 410
Trawinski — siehe Krshishanowski,
G.M.
Treitschke, H. von - 1 2 256; 13 9
Trepow, A. F. — 23 180
Trepow, D. F. - 8 120 122 196 525
528 531545; 9 221 254 269 314
318 319 352 363 374 376 377 378
381 382 383 431 438 450 451-454
455 456 457 460; 10 287 331 345
347 382 409 437 493 498; 11 25 51
54 58 60 93-94 104 173 174; 12
155 206; 13 110; 15 37 54 298 307
bis 308; 16 161 163 322; 17 287
422; 36 129
Treschtschenkow, N.W. — 18 378
470
Treves, C. - 22 165 177 178; 23 79
97 381 ; 24 62; 25 505; 31100 377;
36 362 364
Tria — siehe Mgeladse, W. D.
Trier, G. - 23 134; 24 64 240; 35 269
298
Trirogow, W. G. - 1 49; 3 128 150
247; 15 83
Trochu, L.-J. - 8 195 197
Troelstra, P. - 16 135 136 138; 21
145 192 194 241 330 451; 22 112;
23 163; 24 61; 25 275 278; 30 19
bis 20 409; 35 142 143-144 145
171
Troizki, A. G. (Jag-in) - 11 185
286
Trojanowskaja — siehe Rosmirowitsch, J. F.
Trojanowski, A. A. — 35 65 68 257;
36 246 260 537
Troquer, A. — siehe Le Troqner, A.
Trotzki, L. D. (Bronstein, L. D., Balalaikin, „Pero") - 6 497 500 501
506; 7 65 209 212 233 234 235 249
271 272 273 284 295 306 307 312
314 321 346 349 356 357 363 364
292
Jrubezkoi, J. 5V. - Jsdhdbeidse, W. S.
415 421 422 423 424 478 495
506; 8 45 47 63 68 116 169
212 281 282 284; 9 6 55 150; 10
324; 12 170 327 394 453 454 473
482 492; 15 371 374 375 478; 16
44 76 79 207 208 209 212 215 217
219 220 226 227 239 241 242
243 251 252 277 289 290 344 347
349 372 373 381 382 385 386 387
392 393 396 397 398 399; 17 3 4 5
6 7 12 14 15 16 17 18 19 20 21 29
90 91 92 93 202 206 230 231 232
246 247 248 249 252 253 256 258
259 334 335 336 340 349 350 351
352 353 392 393 406 488 535 537
554; 18 6 7 8 102 104 107 109 110
111 143 146 168 169 171 172 195
197 198 202 228 229 231 372 378
387 388 389 471 476 546 547; 19
146 158 159 220; 20 85 86 151 bis
154 232 248 254 270 271 312 321
327 328-348 360 371 381 382 452
453 458 465 470 481 482 491 492
493 494 495 496 497 498 500 501
502 503 518 526 531 537 543; 21
104 139 140 141 142 273 274 277
283 284 285 287 338 339 340 426
427; 22 127 136 170 356 367 368;
23 105 172 175 207 208 209; 24 69
112 114 142 547 548; 25 211; 26
40 211 255 279 421 451 512 519
522; 27 35 38 39 100-103 107 108
299 479 509 510; 28 106 137; 29
55 450 451 452 453; 30 23 64 112
225 230 232 235 343 384 467 469
479; 31 158 505 507 509; 32 1-26
27-49 50 54 55 58-100 205 211
213 274 275 277; 33 108 202 203
213 298 307 308 339 340 341; 34
209 250 251 258 358 374-375 390
392 393 416 418 424 425 426 439;
35 3 4 7 12 13 19 27 108 151 168
171 175 178 180 188 189 196 211
253 262 265 275 353 392; 36 147
148 155 156 157 158 246 294 314
350 380 383 389 403 439 446 459
474 490 500 512 577 578-580 583
584 siehe auch Register, Band I:
Trotzki und Trotzkismus
Trubezkoi, J. N. - 7 509 511 524; 17
238 281 287415416-420 421 422;
18 216-217; 19 29; 20 91-94 408;
30 413; 35 24
Trubezkoi, P. N. - 8 42
Trubezkoi, S. N . - 8 521 522 526 527
530 545; 9 109 125 138 179 261
318 335 351 374 382; 10 480; 11
195 196; 34 341
Trufanow, S. M. — siehe Iliodor
Trusiewicz, S. S. — siehe Zalewski
Tschaadajew, P. J. - 16 119
Tschaikowski, N. W . - 2 5 160; 26 76
Tschakste, J . - 1 3 411
Tscharnoluski, W. I. — 10 50
Tscharski, J. — siehe Ananjin, J. A.
Tschaslawski, W. I. - 3 235 590
Tschazki, J. (Bronstein, P.A., Juri) —
16 157-159 185 189 217 220 243
275 342 343 396; 17 1 8 13 113 bis
117 186 187 205 233 256 262 276
bis 277 279 280 335 346 379 391
bis 396 407 451 473 486 511 541;
18 165; 34 414; 36 155
Tschcheidse, N. S. - 13 492; 17 537;
18 82-85; 19 160 404-405 435 bis
437 455 477; 20 153 154 174 176
238 270 273 310 338 352 353 354
357 486 488 489 490 533 543 558
559 560; 21 101-102 105 153 162
267 274 281 282 283 285 322 325
336 339 340 368 369 394 407 410
425 444 445; 22 112 127 131-133
135 136 162 163 165 177 290 321
324 326-327; 23 79 97 114 116
125 128 168-171 172-176 208 bis
209 305 313 314 319 320 323 325
bis 327 328 329 331 334-336 367
371 381 382-383; 24 5 6 14 15 16
7sä)dhenke\i, A. 1 - Jsdhernysdhewski, 71. Q.
19 22-23 27 30 34 35 47 48 60 62
70 100 114 121 131 135 138 142
150 166 171 177 193 194-211 219
223 234 254 263 339 340 390; 25
152 155 157; 26 466; 35 152 168
171 177 178 180 188 189 196 198
211-212 272-273 275 278 279 280
281 283 286-287 288 289 294 299;
36 191 316 362 364 380 389 391
394 411 417 423 426 430 434
TschchenkeK, A. I. - 1 8 453 594; 19
455 467 477 501; 20 488; 21 340;
22 132 290 321 324; 23 87 108 124
128 175 305 313 319; 27 273 283;
35 272 275
Tschechow, A. P. — 9 418
Tscbelnokow, M . W . - 12 332; 22
139; 35 237
Tschelyschew, M. D. — 13 462
Tscherewanin, N. (Lipkin, F. A.;
Neshdanow, P.) - 4 151-157; 8
45; 9 212 213 242 252 328 358 382
461 f 10 301 367; 11 239-240 241
242 243 247 248 251 252-253 254
258 264 269 274 290 291 315 427;
12 2 120 452; 13 102 107 148; 15
268 273 358 369 395 457 459; 16
81 83 90 92 95-97 115 157-159
244 257 289 379 420 425; 17 42 345
409; 18 142 498 503 505-506 508;
19 394; 20 278 312 361 469-470
557; 21 108 112 133 189 321 336
369 425; 23 174; 24 105 106 107
527 531; 25 136; 27 427 428 429;
34 23 419; 36 151 403
Tscherkesow, W. N. — 21 80
Ischernenkow, B. N. — 29 423
Tschernenkow, N. N. — 3 141
Tschernjajew, W. W. — 3 215 233
Tschernomasow, M. J. („Miron",
". „Swoi") - 23 375 376; 35 97 289
Tschernoswitow, K. K. — 12 332
Tschernow, W. M. (Gardenin, J.,
Tutschkin) - 5 101 125 141 142 bis
293
143 144 145 146-147 148 152-153
156 157 158 159 173 180 181 184
211 212 214; 6 74 81 98 127 335
341 ; 11 185 286; 12 9; 13 149-150
158 169 173 289; 14 12 91-98 105
110 123 128 131 183 189 202 210
213 317; 18 169-170; 19 424; 20
47 110 265 374 465 469-470 481;
21 80 118 119 120 122 214; 24 77
92 186 193 339-340 352 353 354
356 358 359 360 367 370 373 376
380 394 436 493 513 525 530 535
543 564 569 570-571 580; 25 36
38 41 50 51 55 73 85 89 104 105
107 112 113 121 122 126 127-129
132 136 137 141 143 147 148 174
bis 175 185 186 195 207 220 221
222 231 238 239 240 246 247 256
257 259 261 264 265 275 276 285
287 304 325-335 353 360 369 370 382
383 395 405 436 437 467 484 505;
26 6 25 26-28 33 37 38 39 83 87
106 111 192 197 304 351 367 368
429 431 432 435 441 489; 27 171
173 176 179 180 181 182 231 254
272 285 367; 28 79 114; 29 344437
442-443 457 481 521 ; 30 14 16 97
99 246'254; 31 58 240383 386 388;
32 149 326 339 370 373-374 376
380 439 440 530 531; 33 3 34 204;
34 60 66 67 415; 35 2 32 285 297;
36 61 62 64 78 450 475
T9chernyschewski, N. G. — 1 263
266 272 273 282-284; 2 491; 3
636; 4 264-265 271; 5 29 30 63
381; 11 453 467; 12287; 14 364 bis
366; 16 118-119 164; 17 98 106
107—108; 18 13 14 15 264 305 517
586; 19 58; 20 17 60 110 243 437 ;
21 92; 23 189; 27 265; 28 55; 29
330; 31 57; 33 214; 34 12; 36 23
153
siehe auch Register, Band I:
Tschernyschewski, N. G.
294
Jsdoernysdhow, J. W. - Wjanowa-Jelisarowa, A. J.
Tschernyschöw, I. W. — 6 219; 7 8;
21 77; 34 102; 36 151
Tschierschky, S. - 22 207 220
Tschilikin, F. N. - 15 296
Tschirikow, J. N. — 30 413
Tschirkin, W. G. (X.) - 12 55; 20
476; 23 128; 35 138
Tschisbewski, P. I . - 1 3 232 414 415
424; 15 137-138 256
Tschishow, S. P. - 34 275
Tschitscherin, B. N. - 1 362 494; 5
46 57; 21 79
Tschitscherin, G. W. (Ornatski) — 22
184; 27 38; 30 172 209; 31 127
465; 32 273 274; 35 428; 36 485
' 502
Tschitschinadse, N. G. (Kartwelow)
- 10 286
Tschlenow, B. A. - 36 258
Tschubar, W. J. - 32 444 445 446
Tschudnowski, G. I. — 26 313
Tscbugurin, I. D. — 27 557
Tschukowski, K. I. - 17 63 64 65
Tschuprow, A. I. - 3 208 317; 13
242 286 380; 15 14
Tschurjukow, W. N. - 13 266
Tschushak — siehe Nassimowitsch,
N. F.
Tschutschin, F. G. - 30 474 475 476
Tucker, W. - 21 80
Twgan-Baranowski, M. I. — 2 162
164-165 194 527; 3 33 39 42 46
208 347 470 474 482 483 510 531
556 561 655; 4 16 23 45-54 64 79
bis 80 130 154 333 380; 5 105 130;
7 485; 13 89; 17 95; 18 359-360;
19 537; 20 24 137-140 183 258; 21
77; 25 480; 34 17 22-23
Tuljakow, I. N. - 1 9 455 477 485; 20
338 488 560; 23 371; 35 78 79
Tuntar, G. — 31 374
Tura — siehe Stopani, A. M.
Turati, F. - 8 386 387 471; 9 65 76;
10 477; 18 160; 23 183 185-187
188-189 195 197199 210-211 213
219 220 238 239 274 275 277 278
279 280-281 282 293 381; 24 6 16
62 67; 25 505; 28 101 281 285 286
287; 29 501; 30 11,- 31 14 52 99 bis
101 182 196 225 239 271 353 376
bis 377; 32 485-486 488 489; 33
34 117; 35 245 263 267; 36 430
Turgenjew, I. S. - 5 34 257; 6 191;
13 44; 18 14; 20 60; 21 187; 27
265; 33 260
Turunen, I. P. - 35 446-447
„Tussy" — siehe Marx-Aveling, E.
Tutschapski, P. L. — siehe Lukaschewitsch, P. L.
Tutschkin—siehe Tschernow, W. M.
Tutschkow, N. N. - 12 332
Twerskoi, P. A. — 1 92
Tyrkowa, A. W. (Wergeshski, A.) 11 235 455; 13 148
Tyschkewitsch, W. J. - 13 411
Tyszka, L. (Jogiches, L., T.) — 16
228; 17 336 338-339 340 355; 18
141 143 144-146 398-402 404
472-476; 19 490 491 492 505; 20
51 481 571-572;2465; 34 388; 36
142-143 145 240 241 262 391 393
U
üeberweg, F. - 14 190
üglanow, N. A. - 36 530
Uljanow, D. I. (Andrejewski, Herz)
- 7 288 289; 34 168 210
Uljanowa, M. A. - 34 91 92
Uljanowa, M. I. (Medwed) — 34 43
203; 35 424
Uljanowa, N. K. — siehe Krupskaja,
N. K.
Uljanowa-Jelisarowa, A. I. (Jelisarowa-Uljanowa, A. L, An., „Freund,
alter", James) - 34 6 17 35 92; 35
188 209 212; 36 6 11 15 62 67 519
•Umanski,A.M.-W.A.7.
Dmanski, A. M. — 25 152
Unkowski, A. M. — 5 63
Unksow, M. I. — 36 547
Unschlicht, J. S. - 35 399; 36 536
Untermann, E. — 21 76
üre,A. —3 231
Urizki, M. S. - 26 524; 27 39 66 67
99 102-103 136
Urqubart, L. - 33 374 392 412 426
427
Urussow, S. D. - 8 347; 11 24 25 34;
17 238-239 281 284-285 287 414
Uschakow, M. A. —11192; 34 275
Uspenski, G. I. — 1 348 388; 3 312
614; 4 112 402; 29 10
Uspenski, W. P. - 13 405
Ussijewitsch, G. A. — 35 242 271
Ustinow, A. M. - 24 158
Ustrjalow N.W. - 33 237 273; 36
557
Utschitel — siehe Pokrowski, M. N.
Uwarow, A. A. — 15 421
Uwarow, M. S. - 3 590; 15 113
Vahlteich, K. J. - 5 367
Vaillant, M.-E. - 4 275; 15 230 235
239 240; 16 135; 18 480; 21 23 120
121 233 234 241 271 325 330 451;
3153
Valentin, M.-E. - 8 196
Vanderüp, F. A. - 31 440 445
Vanderlip, W. - 31 440-443 445 446
460 461 463-464 465-466 474;
32 226 321
Vandervelde, E. - 11 348; 13 481;
15 26; 16 282; 19 513; 20 386 389
471-474 507 508 517 542 547 548;
21 88 99 103 110 120 121 146 171
180 194 203 242 243 252 323 326
329 330 339 391 446 455 457; 22
295
107 117 128 154; 23 79 96 119 130
132 196 206 220; 24 66 565 570;
25 34 395 435 437 505; 28 321 bis
327 377 442 445; 29 489 495 501
503; 30 17 18; 33 117 195 229 307;
34 71 ,-35 121 134 136 137 140144
147 196 212; 36 61 271 273 283 290
312 319 364
Varga, J. S. - 31 237
Varlin, L.-E. - 8 274 470; 9 99; 33
338
Västberg, M. — 35 268
Vaubel, J. W. - 14 291
Venizelos, E. — 24 579
Verfetril, B. - 30 343
Verworn, M. — 14 221
Veteran — siehe Plechanow, G. W.
Veteran — siehe Stutschka, P. I.
Vicomte — siehe Potressow, A. NF.
Viereck, I. - 1 2 366 372
Vinius, A. D. — 3 433
Virvaire — 15 180
Viviani, E. - 11 252; 16 245; 21 168
Vogelsanger, J. — 18 298-300
Vogelstein, Th. — 22 206 207 256
Vogt, K. - 8 293; 14 39 238 333; 21
41
Völker - 22 241
Volkmann, P. — 14 162; 36 348
Voltaar, G. von - 5 363; 6 130; 7
285 286 352 407 409; 9 287; 12
365 369 505; 13 72 83 84 475; 15
189-190 192-194; 17 145 146; 19
290 331
Vorländer, K. - 21 76
W
W. - 21 377
W. - siehe Woitinski, W. S.
W. A. ^- siehe Abrossimow, W. M.
W. A. T. - siehe Tichomirnow, W. A.
296
W. J. - Welika
W. I., W. I-na, W. Iw. — siehe Sassulitsch, W. I.
W. I-n — siehe Iwanschin, W. P.
W. K. - siehe Karpinski, W. A.
W. O. - 20 290
W. S. - siehe Filatow, W. W.
W. W. — siehe Koshewnikowa-Gurwitsch, W. W.
W. W. - siehe Woronzow, W. P.
Wass. Wass., Wass. W-tsch — siehe
Olminski, M. S.
W-dimow, W. — siehe Wadimow, W.
Wjatsch. — siehe Roshkow, N. A.
Wol-i - siehe Wolodarski, W.
Ws., Wsew. — siehe Denissow, W. P.
Wadim - siehe Ikow, W. K.
Wadim — siehe Noskow, W. A.
Wadim — siehe Postolowski, D. S.
Wadimow, W. (Podwizki, W. W.,
W-dimow, W.) - 11 2867 20 378
Wagner, A. H. G. — 2 248 249; 3 50;
4 40;8 55
Wahl, M. - 22 267
Wakar, W. W. - 34 219; 36 100
Wal, W. W. - 6 263
Walajew, A. A. — 36 533
Walentin — siehe Galperin, L. J.
Walentinow, N. (Wolski N. W.,
Samsonow) - 11 239; 14 6 9 12
30 78 91 145 148 183 194 210 213
228 229 237 245 246 258 262 305
360; 15 395; 16 272 435; 36 111
Walerjan — siehe Ljubimow, A. I.
W a l k - 3 2 373
Wallace, J. - 31 69
Wanejew, A. A. - 5 387 389
Wang An-scMh — 10 173
Wanja — siehe Krasnncha, W. P.
Wanja — siehe Pankratow, I. I.
Wannowski, P. S. - 5 35 36 94 331 ;
6 66 67
Ward, J. - 14 84 168 205 206 274
278-284 286 291 294 301 346 348
349
Ware, H. - 33 366
Wareikis, J. M. - 32 438
Warin - siehe Fridolin, W. J.
Warser, W. J. — 3 349
Warski, A. (Warszawski, A. S.) — 10
292 327; 16 289; 17 537; 18 400;
20 449; 36 142-143 145 146
Warwara Iwanowna — siehe Stassowa, J. D.
Warypajew, F. M. - 3 427 559
Washington, G. — 31 443 464
Wasjuün, F. K. - 13 403
Wassili, Wassiljew — siehe Stalin,
J.W.
Wassili Wassiljewitsch — siehe Olminski, M. S.
Wassiljew, F. —siehe Lengnik, F. W.
Wassiljew, N. W. - 5 471
Wassiljew, N. W . - l l 408 422-428;
12 48 120; 36 33
Wassiltsdhikow, A. I. - 1 236 371
465 466; 3 168 198
Wassiltschikow, B. A. — 12 238 239
261 272 274 289-290
Wassiltschikow, S. I. — 8 98 19"6
Wazetis, J. J. — 35 346 351
Webb, B. - 3 546 605; 4 90; 5 417
499;1325;22116;23 112; 25 503;
28 103 243 442 445; 36 71
Webb, S. - 3 546 605; 4 90; 5 417
499 ; 13 25; 21 258; 22 112 116; 23
112; 25 503; 28 90 103 243 442
445; 36 71
Weber, H. — siehe Bauer, O.
Weber, M. - 23 259
Weill, G. - 8 196 197
Weisman, S. — 18 526—527
Weilj, F. - 20 362-363
Weitling, W. - 4 275; 5 395; 28 241
Welepolski, A. — 5 46
Welichow, L. A. - 19 470-471
Welika, Weüka Dm.,WelikaDmitrijewna — siehe Sassulitsch, W. I.
"Welitsdhkina, W. TA. - Winogradow, T>. Q.
Welitschkina, W. M. (Wera Michailowna) — 36 108
Wendel, B. — 31 28
Wera Iwanowna — siehe Sassulitsch,
W. I.
Wera Michailowna — siehe Welitschkina, W. M.
Wera Eawlowna — siehe AxelrodGurewitsch, W. P.
Werchowski, A. I. — 26 223
Werchowski, W. P. — 2 28 58
Weressajew, W. (Smidowitsch,
W. W.) - 3 274; 27 498
Wergeshski, A. — siehe Tyrkowa,
A.W.
Wernadski, I. W. - 1 362
Wernadski, W. I. - 14 302
Werner — siehe Bogdanow, A.
Werner — siehe Kalnin, T. P.
Werner, K. A. — 1 17; 3 72
Wert, O . A . - 3 4 14
Weschnjakow, W. I. — 3 510
Wesselowski, B. B. - 36 151 210 234
235
Wessin, L. P. — 3 589 591
West, E . - 5 111 113
Westphalen, J. von (Marx, J.) — 21
35 38
Wetrinskaja — siehe Jakubowa, A. A.
Wetrow — siehe Saweljew, M. A.
Wetscheslow, M. G. (Jurjew) — 34 92
166 187; 36 45 52-53 58
Wetschinin, W. G. - 1 3 373-374 375
Weydemeyer, J. — 25 423
Wibaut, E. M. - 1 6 282 286
Wichljajew, P. A. - 3 118 119 140;
13 151-152 268; 15 89 330; 20 110
374; 24 513; 26 199
Wieser, F. von — 3 656
Wigdortschik, N. A. - 19 225
Wijnkoop, D. - 23 91; 24 64; 31
106 238-239; 35 108-109 143 166
bis 167 170-172 179; 36 314 315
316 318 337
297
Wiktor - siehe Taratuta, W. K.
Wiktorjonok — siehe Sokolnikow,
G.J.
Wilenkin, N. M. — siehe Minski, N.
Wilenski, I. S. (Ilja) - 36 110
Wilenski, L. S. (Lenski) — 7 228 275
427
Wilhelm II. (Hohenzollern) — 5 75
454; 9 437; 10 59; 13 117; 15 205
207 208 465; 17 159; 21 3 14 213;
22 115 140 159 241 328 354; 23
181 276 277 316; 24 69 87 88 89
94 99 101 102 117 118 131 152 162
175 178 190 208-209 256 264 334
338 339 368 421 564; 25 43; 26
171 189 195 243 247; 27 6 22 35 69
175; 28 102 139 152 286 442; 29 4
304; 30 348; 31 265; 35 288-289
294 340 348; 36 269 434 485 560
Williams, T. R. - 22 127 182 184;
24 64; 36 367
Willich, A. - 8 392 469; 17 141-142;
2166
Willy, B. - 14 40 52 66-67 71-74
77 86 160 204 207 209 352 357 bis
359,- 20 190
Wilonow, N.J. ( M , Michail) - 7
130; 34 196-199 396-397 399 bis
400 408^09 411-412; 36 144
Wilson, R . - 2 3 365; 24 97
Wilson, W. - 1 8 327 395; 23 186 193
194 195 274; 27 159; 28 57 102 112
142 184 206 216 333 337 338 365
442 492; 29 54 159 181 255 273 294
295 329 373 520 521; 30 178 207
220 228 352 353; 31 211 213 445
Winawer, M. M. - 9 428; 10 212;
12 40
Windelband, W . - 14 204
Winnitschenko, W. K. — 26 396; 27
100 136 168 187; 35 119-120; 36
475
Winogradow, N. D. — 35 336 342
Winogradow, P. G. — 9 208 235 bis
298
TVinogradowa, 0 . ^. - Wolski, W. K.
240 318; 10 340; 11 197; 12 464;
19 121
Winogradowa, O. I. (Nischtschi) —
34 297-298
Winter — siehe Krassin, L. B.
Winter, A. W. - 35 407
Wipper, K. J. - 33 217
Wischnewetzky, F. — siehe KelleyWischnewetzky, F.
Wischnewski, A. P. — 17 432 437
Wischnjak, M. W. - 29 532
Witimski, A. — siehe Olminski, M. S.
Witkowski, M. — siehe Harden, M.
Witte, S. J. - 1 276; 2 110 116 118
269; 4 231 239 375; 5 25-73 338
bis 344 351 450; 6 77 136 148 311
348; 7 506; 8 120 262 491 514; 9
393-394 399 410-411 433 451 452
453 457 459 460-463 465 467; 10
48 52 53 54 55 56 172 221 253 271
297 366 422 493; 11 384; 12 39 349
417 453; 13 42 109 331-332 376
441 ; 15 9 37 54 308; 16 163; 17 31
194 238 281 283 287 414-417 420
bis 422; 18 276 277 307 368; 34 43
47 60 69; 35 36; 36 59 129
Wjatscheslaw Alexejewitsch — siehe
Karpinski, W. A.
Wjukow, A.A.— 35 511
Wladimir — siehe Karpow, L. J.
Wladimir — siehe Kossarew, W. M.
Wladimirow, M. K. (Scheinfinkel,
M. K., Fred, L. Wl., Ljowa) - 15
471-472 479; 20 416 445; 26 502;
34 233-235 390 417; 35 311; 36
99 252 375
Wladimirski, M. F. (Kamski) — 30
225; 35 113-114; 36 263 484
Wlas — siehe Rerich, A. E.
Wlassow — siehe Rykow, A. I.
Wlassow, A. - 1 9 91-92 149 158 159
Wobly, K. G. - 16 436
Wodowosow, N. W. — 6 352
Wodowosow, W. W. - 10 298; 11
130 456; 12 39 47 64 74 75 76? 16
13; 17 566-570; 18 2 3 21-28 243
506; 24 377-378 408-410; 34 392
433 434
Wodowosowa, M. I. — 36 71
Woiloschnikow, A. A. — 17 121 331
537 550 553; 18 81 87 89 338; 36
191
Woinow — siehe Lunatscharski, A. W.
Woinow, A. I. — 35 474
Woinow, I. A. - 25 186 192 206 216;
28 447
Woinow, L. I. — 3 551
Woitinski, W. S. (W.) - 1 2 81 82; 36
242
Wolf - siehe Lengnik, F. W.
Wolf, J . - 4 189
Wolffheim, F. - 31 28
Wolgin, A. — siehe Plechanow, G. W.
Wolhynien, Antonius von — siehe
Antonius von Wolhynien
Wolin, B. M. - 36 533 534
Wolk-Karatschewski, W. W. — 13
279 393
Wolkonski, N. S. - 11 89
Wolkonski, W. M. - 17 121
Wolkow, N. K. (Wolkow II)-15 312
Wolkow, T. O. — 13 266
Wolodarski, W. (Wol-i) - 25 292
296; 27 450; 35 313
Wolozkoi, N. M. — 12 332
Wolski, A. A. - 15 396
Wolski, N. W. - siehe Walentinow, N.
Wolski, S. A. (Sokolow, A. W., „Jer",
S.W., St., Stan.,Stanislaw, Wolski,
A.) - 8 30; 15 283-284 288-300
430 476 481 ; 16 28 30 36 37 41-42
45 75; 17 349-350; 18 229; 19
162; 20 116 264 497 498; 34 408;
35 49
Wolski, W. K. - 29 334 442 443; 30
222
Woltmann, L - Zdhakaja, 7A. Q.
Woltmann, L. - 5 403; 21 76
Wolynski, A. (Flekser, A. L.) — 2
540
Worms, A. E. - 5 471
Worobjow —siehe Lomtatidse, W. B.
Worobjow, W. — 36 445
Woron — siehe Galperin, L. J.
Woronin, S. A. - 17 537; 36 191
Woronow, B. (Lebedew, B. N.) — 20
131 465 469
Woronzow, W. P. (W. W.) - 1 4 99
100 115 151 242 253 255-256 264
269 292 314 353 354 359 371 397
406 438 447 465 484 486 514 515
516 517-519 520 526 527; 2 127
140 146 150 162 173 220 237 249
254 323 368 369 376 385 386 393
428 441 455 519 522 526 531 533
542 543 547; 3 11 14 27 29 30 31
bis 34 35 48 53 64-66 69 70-71
73-74 77 80 81 93-94101 102 106
132 140 151 179 181-182 206 227
233 266 273 275 300 321-322 326
341 345 364 371 381 383 384 386
442 450 457 463 465 470 509 548
553 586 602 604 653; 4 45 46 79
80-81 180 182; 5 392 393 400 406;
6 195 258 259 449; 7 94 100; 8 60
72 76; 9 447; 11 186; 13 186 351
392; 15 83 84 89 106; 17 94; 18
517; 21 80
Worowski, W. W. (Felix, Felix
Alexandrowitsch, Josephine, Orlowski, P.,Pan,Schwarz) - 7 531 533;
8 25 82 117 216 304 326 362; 12
154; 18 478; 21 75; 26 492; 34 180
219 258 273 294 311 315 327 334
337 339 351 386; 35 113-114 338
bis 339 403-404; 36 111 129 130
Wosduchow, T. W. - 4 387-403
Wrangel, P. N.-31128 130 157 162
163 165 191 253 255 267 301-304
305 310 312 313 315-317322-325
329 330 365 366 393 402 403 409
299
410 470 484 485 516; 32 16 169
204 281 286 298 299; 33 3 43 47 72
97 99 115 ,-35 428 434 436
Wrublewski, W. (Wröblewski) - 6
456
Wsewolod — siehe Denissow, W. P.
Wtorow — siehe Krochmal, W. N.
Wulfson, S. D. - 33 305
Wulpe, I. K. (Jewgeni) — 34 438
Wundt, W. - 14 53-55 57 58 62 68
83 84 86 144 146-148 154 168 190
204 212
Wurm, E. - 16 284 285 286; 21 454;
22 114; 34 418; 36 148
X. - 7 61
X. — siehe Knipowitsch, L. M.
X. - siehe Maslow, P. P.
X. - siehe Tschirkin, W. G.
Y — siehe Galperin, L. J.
Yüan Schi-kai - 17 482; 18 154 158;
19 83
Z - siehe Krochmal, W. N.
Z. - 36 398
Z. L. - 20 573-574; 35 108
ZZ — siehe Lalajanz, I. Ch
Zahn, F. - 22 201
Zalewski (Trusiewicz, S. S.) — 35
122
Zalikow, A. T. (Achmet Z.) - 12 321
322 323 325
Zaplja-34 115
Zarjow — siehe Lokerman, A. S.
Zchakaja, M. G. (Barsow) — 8 397;
34 352
300
Zederbaum, 7. O. - s/3
Zederbaum, F. O. — siehe Dnewnizki,
217 220 221 222 238-239 246 251
P. N.
253 255 256 257 259 261 267-268
269 270 275 276 285 298 304 311
Zederbaum, J. O. — siehe Martow, L.
335 360 370 382 395 405 436 438
Zederbaum, L. O. (Alexejs Schwe463 467 484 505; 26 6 24 26-28
ster) — 36 60
30 33 37 38 39 62 72 87 88 97 107
Zederbaum, S. O. (Augustowski, Bru111 119 431-^32 441 466 489; 27
der von Pachomi, Jakow, Jeshow,
173 179 180 181 182 231 254 272
W.) - 16 157-159 244; 17 379
276 285 340 341 367 369; 28 114
511; 18 75-78 106-107 165 384
303; 35 297 299; 36 426 475
467 476 524; 19 143 244 403; 20
153 206 269 536; 34 61-65 76 78
Zetkin, C. - 7 286; 13 69 70 77 78
79-80 82 84 159; 17 213 354 475;
Zederbaum, W. O. — siehe Lewiz21 75 330 374; 22 310; 27 481 528;
ki, W.
28 442; 29 388; 30 71-72; 32 540
Zeeman, P. — 14 291
bis 541; 35 169 299 320 338,- 36
Zeitlin, B. S. (Georgi) - 16 157-159
155 156160 291316 317 318
Zeitlin, L. S. (Below, Solomin, L.) —
7 219 228 425 428; 12 321
Zibordi, G. - 21 7-8
Zeller, E. - 35 429
Ziehen, Th. - 14 220-221 229
Zenarini, E. - 31 374-376 381 384 Zietz, L. - 13 82-83
Zereteli - 18 85
Zimmermann, K. E. — siehe Gwosdew, R.
Zereteli, I. G. - 12 261 263 264 271
275 276 280 283 295 344-345 450 Zirin-10 515
bis 451; 13 224 280 328 419 420
Zjurupa, A. D. - 27 446; 29 143; 30
423-424 425; 19 515 517; 24 3 5
215 297 469; 31 109 524; 32 207
14 15 16 19 22 23 27 30 34 35 47 48 bis 208 233 234; 33 233 234 238
60 62 70 77 92 114 121 150 171
283 326 327 328 421; 35 322-323
193 194 211 219 223 254 263 319
513-520 524 529; 36 477 544 551
bis 323 339 340 352-354 356 358
554 563-564 565 567
359 360 367 370 373 376 380 381
Zola, E. - 27 498
394 525 539 540 541 542 555 564 2a3b — siehe Lepeschinski, P. N.
569 571 580; 25 36 37 38 39 41 Zwetow — siehe Blumenfeld, J. S.
49 50 51 55 69 70 73 83 84-85 87 Zwilling — siehe Struve, P. B.
104 105 107 112 113 122 126 127 Zyperowitsch, G. W. — 32 31 33
132 136 137 139 143 148 152 155
175 185 186 197 207 209 210 211
t / 3 — siehe Galperin, L. J.
VERZEICHNIS DER
ZEITUNGEN UND ZEITSCHRIFTEN
303
siehe Trudy Imperatorskowo Wolnowo Ekonomitscheskowo Obschtschestwa
Der Anarchist — Zeitung, Organ der
deutschen Anarchisten, Berlin, 1903 Arbeiterpolitik — legale Wochenschrift, herausgegeben von der Brebis 1907 - 8 550
mer Gruppe der deutschen linken
Annalen der Naturphilosophie —
Sozialdemokraten, 1916-1919 —
Zeitschrift positivistischer .Richtung,
23 386; 24 64; 35 237 238 296 298
Leipzig, 1901-1919 - 14 161
299
The Annais of tfae American Academy of Political and Social Sci- Arbeiter-Sänger-Zeitung — siehe
Deutsche Arbeiter-Sängerzeitung
ence (Jahrbücher der Amerikanischen Akademie für Staats- und Die Arbeiterstimme — Zeitung, ZenSozialwissenschaften) — Zeitschrift,
tralorgan des „Bund", in jiddischer
Philadelphia, seit 1 8 9 0 - 2 2 249
Sprache, Genf, 1897-1905, 1917
bis 1 9 1 8 - 7 82
L'Armee Philosophique (Philosophisches Jahrbuch) — Organ der fran- Arbeiter-Zeitung — Tageszeitung,
zösischen „Neokritizisten", Paris,
Zentralorgan der Sozialdemokrati1890-1913 - 1 4 209
schen Partei Österreichs, seit 1945
Zentralorgan der Sozialistischen
L'Annee Fsychologique (PsychologiPartei Österreichs, Wien, 1889 bis
sches Jahrbuch) — Organ einer
1934 - 9 207 212 219 252; 21 7 29
Gruppe französischer bürgerlicher
286; 22 168; 29 386 389; 30 86;
idealistischer Psychologen, Paris,
34 325_; 35 19 216 217
seit 1 8 9 4 - 1 4 258
Appeal to Eeason (Appell an die Archiv für Eisenbahnwesen — ZeitVernunft) — Zeitung der amerikaschrift, Organ des Ministeriums für
nischen Sozialisten, Girard, Staat
öffentliche Arbeiten, Berlin, 1878
Kansas (USA), 1895-1919 - 18
bis 1943 - 22 278
189 327 328; 22 124; 23 205; 28 Archiv für soziale Gesetzgebung
57; 35 185; 36 180 373 396-397
und Statistik — Vierteljahrsschrift
zur Erforschung der gesellschaftArbeiten der Kaiserlichen Freien
lichen Zustände aller Länder, hrsg.
Ökonomischen Gesellschaft —
304
Archiv für systematische Philosophie - Birshewyje TVedomosti
v. H. Braun, Berlin—Tübingen, 1888 Basler Vorwärts — Zeitung, Organ
der sozialdemokratischen Organisabis 1 9 0 3 - 5 135 145 ,-34822
tion des Kantons Basel, ab 1921
Archiv für systematische PhilosoOrgan der „Kommunistischen"
phie — Zeitschrift idealistischer
Partei der Schweiz, Basel, 1897 bis
Richtung, selbständige Abteilung
1939 - 23 297 300
der Zeitschrift „Archiv für Philosophie", Berlin, 1895-1931 - 14 87 La Bataille (Die Schlacht) — Zeitung,
190 220 235 285
Organ der französischen Anarchosyndikalisten, Nachfolger der ZeiArmawirsM Proletari (Der Armatung „La Bataille Syndicaliste",
wirer Proletarier) — Zeitung, illeParis, 1911-1920 - 22 126 129;
gales Organ des Armawirer Komi23 192; 30 346-347; 36 305
tees der SDAPR, 1906-1907 11 319
Bednota (Die Armut) — Tageszeitung für die Bauern, hrsg. vom ZK
I/Art pour tous (Kunst für alle) —
der KPR(B), Moskau, März 1918
französische Zeitung, Paris, 1861
bis Januar 1931 - 28 394; 29 148;
bis 1 9 1 4 - 8 229
30 108; 31 399; 32 123 124; 33
Das aufgeklärte England — siehe
235-236; 35 521; 36 507
Sosnatelnaja Rossija
Aus der Weltpolitik — von Parvus Berliner Tageblatt und Handelszeitung — bürgerliche Zeitung, 1872
herausgegebenes
Wochenblatt,
bis 1939 - 8 558 576; 16 98; 19
München, 1898-1905 - 7 114;
331
8 155
Avanti! (Vorwärts!) — Tageszeitung, Berner Tagwacht — Tageszeitung,
Organ der Sozialdemokratischen
Zentralorgan der Italienischen SoPartei der Schweiz, Bern, seit 1892
zialistischen Partei, gegründet im
- 21 101 102 117-118 192 241
Dezember 1896 in Rom, später auch
243 289 381 383 412 460; 22 119
in Mailand und Turin erschienen;
120 133 134 335 357 362; 23 82
nach dem Verbot 1926 illegal im
123 159 225 227 232 240 241 292
Ausland und seit 1943 wieder in
297 298; 34 366 367; 35 170 171
Italien - 21 6-7 9 23; 22 178; 23
216 253 257 259 260; 36 317 332
87-89 121 185 186 191-192 274
379 387 400 404
377; 24 65; 28 496; 30 344; 31 373
Beslischnich
Slow (Ohne überflüssige
374 377 381 384; 32 485; 35 216
Worte) — Zeitschrift der Schwarz300; 36 281 337 362
hunderter, Petrograd, Juli 1917 —
L'Avenir (Die Zukunft) — siehe Bu35 296
duschtscheje
Bes Saglawija (Ohne Titel)-Wo-chenschrift, hrsg. von einer halbB
kadettischen Gruppe, Petersburg,
Januar-Mai 1906 - 10 246 248
Die Bank — Monatshefte für Finanz365; 31 348
und Bankwesen, Berlin, 1908 bis
1943 - 22 212 214 216 219 221 Birshewyje Wedomosti (Börsennachrichten) — genannt „Birshowka" —
222 223 226 232-233 238 239 bis
bürgerliche Tageszeitung, Peters242 247-248 254-255 283 297
Bjulleten Qossudarstwennoi Xomissii po Elektrifikazii - La Caserne
bürg, 1880-1917 - 10 434; 12 66
511; 17 31; 24 206 256 324 331 bis
332 374 555; 2594 147 159 214265
362 389 390; 26 11
Bjulleten Gossudarstwennoi Komissii po Elektrifikazii (Bulletin der
GOELRO) — Moskau -Petrograd,
April—August 1920 — 32 134
Bjulleten Narodnowo Komissariata
Inostrannych Del (Bulletin des
Volkskommissariats für Auswärtige
Angelegenheiten) — Moskau — 36
517
Bjulleten Sagranitschnowo Komiteta Bunda (Bulletin des Auslandskomitees des „Bund") — Genf, September—Dezember 1916, 2 Nrn. —
23 84 168 172-173
Bjulleten Zentralnowo Statistitscheskowo Uprawlenija (Bulletin
derStatistischenZentralverwaltung)
— Moskau, Januar 1919—1926 —
30 452
Borba (Der Kampf) — Halbmonatsschrift einer Gruppe von Anhängern Trotzkis, Petersburg, Februar
bis Juli 1914 - 20 151 152 153 226
227 228 270 271 295 303 312 327
328 329 332-333 338-339 340 342
343-344 345 346 356 357 452 453
480 491 492 496 500 501 502 526;
36 245 246 252 260
Borba Proletariata, Proletariats
Brdsola, Proletariat! Kriw (Der
Kampf des Proletariats) — illegale
bolschewistische Zeitung, Organ
des Kaukasischen Bundes der
SDAPR, erschien in georgischer,
einige Nummern auch in armenischer und russischer Sprache, Tiflis,
April/Mai 1903-Oktober 1905, 12
Nrn. - 9 199 387-388; 34 267
Bremer Bürger-Zeitung — Tageszeitung, Bremer Organ der Sozialde20 Lenin, Registerband II
305
mokratischen Partei Deutschlands,
1890-1919 - 16 138; 18 462; 21
7 25 79; 22 313; 35 108 109
Buduschtscheje (L'Avenir) (Die Zukunft) — bürgerlich-liberale Wochenschrift in russischer Sprache,
Paris, Oktober 1911-Januar 1914
- 1 7 315 319 324-325 331; 18 103
Bulletin des Auslandskomitees des
„Bund" — siehe Bjulleten Sagranitschnowo Komiteta Bunda
Bulletin der GOELKO — siehe Bjulleten Gossudarstwennoi Komissii
po Elektrifikazii
Bulletin de l'Office du travail (Bulletin des Büros für Arbeit) — Ausgabe des Ministeriums für Handel,
Industrie, Post und Fernmeldewesen, Paris, 1894-1913 - 3 573
Bulletin Periodique du Bureau Socialiste International — siehe Periodisches Bulletin des Internationalen Sozialistischen Büros
Bulletin of the Provisional Bureau
in Amsterdam of the Communist
International (Bulletin des Provisorischen Amsterdamer Büros der
Kommunistischen Internationale),
1. Februar 1 9 2 0 - 3 1 4 2
Byloje (Vergangenes) — Zeitschrift
für Geschichte, London — Petersburg — Paris — Leningrad, 1900
bis 1904, 1906-1907, 1908-1912,
1917-1926-5 374
The Call (Der Ruf) - Zeitung, Organ
der Britischen Sozialistischen Partei,
London, Februar 1916—Juli 1920
- 31 249; 35 300
La Caserne — siehe De Kazerne
306
Der Cedooslavisöie Sozialdemokrat - Delo
Der Cechoslavische Sozialdemokrat
— Zeitschrift, Organ der tschechischen Separatisten, in deutscher
Sprache, Prag, 1913 - 19 71 101
164 240
Charkowski Proletari (Charkower
Proletarier) — hektographierte
Zeitschrift, Oktober 1901 - 3 4 122
The Chicago Daily News (Chicagoer
Tagesnachrichten) — Zeitung republikanischer Richtung, seit 1875 —
30 33
Cina (Der Kampf) — Tageszeitung,
Zentralorgan der lettischen Sozialdemokratie, in lettischer Sprache,
jetzt Organ des ZK der Kommunistischen Partei Lettlands und des
Obersten Sowjets der Lettischen
SSR, Riga — Brüssel — Petrograd —
Riga, seit 1904 - 11 206; 16 262
Clarion (Das Hörn) — sozialistische
Zeitung, während des ersten Weltkriegs chauvinistisch eingestellt,
London, 1891-1934 — 21 261
La Commune (Die Kommune) — Zeitung, Paris, März—Mai 1871 —
8 229
Comunismo (Kommunismus) — Zeitschrift der Italienischen Sozialistischen Partei, Mailand, 1919—1922
— 31 51-52 377 381
Corriere della Sera (Abendkurier) —
italienische bürgerliche Tageszeitung, Mailand, seit 1876, ab 1946
unter dem Titel „II nuovo Corriere
della Sera" - 13 480; 23 374; 32
485
Czerwony Sztandar (Rotes Banner)
— illegale Zeitung, Organ des
Hauptvorstands der Sozialdemokratie Polens und Litauens, Zürich —Krakau —Warschau—Berlin,
1902-1918 - 1 8 146
The Daily Chronicle (Die Tageschronik) — Zeitung der englischen imperialistischen Bourgeoisie, London,
1855-1930-18 365; 32 276
The Daily Citizen (Der Tagesbürger)
— Tageszeitung, Organ des opportunistischen Blocks der Arbeiterpartei, der Fabier und der Unabhängigen Arbeiterpartei Englands,
London — Manchester, 1912—1915
— 21 145 240
Daily Expreg (Tagesexpreß) — konservative Zeitung, London, seit
1900 - 30 360
The Daily Herald (Der Tagesbote)
— Tageszeitung, früher Organ der
Britischen Sozialistischen Partei,
seit 1922 der Labour Party, London, seit 1912 - 1 8 542; 21 145 240
Daily Mail (Tagespost) — Zeitung
des extrem rechten Flügels der konservativen Partei Englands, London, seit 1896 — 17 161
The Daily News (Tagesnachrichten)
— bürgerliche Zeitung, London,
seit 1846, jetzt unter dem Titel
„News Chronicle and Daily Dispatch" - 31 262
The Daily Telegraph (Der Tagestelegraf) — reaktionäre Zeitung,
der konservativen Partei nahestehend, London — Manchester, seit
1855, ab 1937 unter dem Titel
„Daily Telegraph and Morning
Post" - 8 120-121 ; 9 416; 22 246
Delo (Die Tat) — progressive wissenschaftlich-literarische
Zeitschrift,
ab 1883 gemäßigt liberal, Petersburg, 1866-1888 - 3 589 592-593
Delo (Die Tat) — menschewistische,
sozialchauvinistische Halbmonatsschrift, Moskau, August 1916—Ja-
DeJo Tiaro&a - Dnewnik Sozialdemokrata
nuar 1917, siehe auch „Nasdia Sana" und „Nasche Delo" - 23 174
bis 175 327; 35 210 211
Delo Naroda (Die Sache des Volkes)
— legale Tageszeitung der Partei
der Sozialrevolutionäre, Petersburg,
Mai 1906, 9 Nm. - 10 449 450;
11 185
Delo Naroda (Die Sache des Volkes)
— Tageszeitung, Organ der rechten
Sozialrevolutionäre, Petrograd —
Samara — Moskau, März 1917 bis
März 1919-24107109116149 154
159180184-185186187188222362
434 445 513 514 520 530 535 551
570-571 580; 25 13 45 89 90 107
127-129 166 167 169 205 210 215
303 378 380 384-385 387 436 bis
437 ; 26 13 28 32 61 64 74 75 78 84
105 106 114 119 122 123 132 171
bis 172 184 199 216 217 221 261
304; 27 10 24 104 260 273 497; 29
261 328 332 334 339; 31 383
Delo Shisni (Sache des Lebens) —
legale Zeitschrift der menschewistischen Liquidatoren, Petersburg,
Januar—Oktober 1911, 9 Nrn. —
16 373; 17 41 130 146-147 150
188 203 210 220 227 230 231 235
239 270 277 321 328 346-347 363
404 451 472 473 483 484 486 496
509 541 542; 18 388 456
Delowoi Korrespondent (Geschäftskorrespondent)—Zeitung für Handel und Industrie, Jekaterinburg,
1886-1898 - 2 446
Demain (Morgen) — Zeitschrift der
französischen
Internationalisten,
letzte Nummer (Nr. 31 vom September 1919) erschien als Organ
der Gruppe französischer Kommunisten in Moskau, Genf—Moskau,
1916-1918, 1919 - 24 64; 35 296
298 299; 36 395
307
Den (Der Tag) — Wochenzeitung
slawophiler Richtung, Moskau,
1861—1865-5 30
Den (Der Tag) — Tageszeitung bürgerlich-liberaler Richtung, Petersburg, 1912—1917 - 20 60 270; 21
161-162; 24 120 205 377-378 408
555; 25 94 112 122 265 342; 26 18
28 119; 35 36
Deutsch-Französische Jahrbücher —
hrsg. unter Redaktion von Karl
Marx und Arnold Rüge in deutscher Sprache, Paris, Februar 1844,
1 Nr. - 2 10; 14 341 ; 21 35 69
Deutsche Arbeiter-Sängerzeitung —
Monatsschrift des Deutschen Arbeiter-Sängerbundes, Berlin, 1907
- 3 6 199
Deutsche-Brüsseler-Zeitung — Zeitung der deutschen politischen Emigranten, wurde unter dem Einfluß
von Karl Marx und Friedrich Engels zum Organ des revolutionären
Proletariats, Brüssel, Januar 1847
bis Februar 1848 - 21 70
Der deutsche Oekonomist — Zeitschrift, Berlin, 1883-1935-22 238
Diskussioany Listok (Diskussionsblatt) — Beilage zum Zentralorgan
der SDAPR „Sozial-Demokrat",
Paris, März 1910-ApriI 1911,
3 Nrn. — siehe Register, Band I,
„Sozial-Demokrat"
Diskussionny listok (Diskussionsblatt) — nicht regelmäßig erschienene Veröffentlichung des ZK der
KPR(B), Moskau, Januar—Februar
1921, 2 N r n . - 3 2 247
Dnewnik Sozialdemokrata (Tagebuch eines Sozialdemokraten) —
von G. W. Plechanow nicht regelmäßig herausgegebene Zeitschrift,
Genf-Petrograd, 1905-1912,1916
308
Bswin - Jinlandskaja Qaseta
- 9 160; 10 102-103 168 173 196
197 199 200-201 291 324 337 340
343 367 478; 11 166-170 312 313
333; 12 417; 13 374; 15 481; 16
1 2-3 4-6 40 47 152 154 155 182
257; 17 207-208 256 263 527 534
bis 535; 18 110 111 194 211 380
382; 19 139; 34 395 402 410 414;
35 5; 36 119 156 157 162
Dswin (Die Glocke) — legale nationalistische Monatsschrift mehschewistischer Richtung in ukrainischer
Sprache, Kiew, Januar 1913 — Mitte
1914 - 20 3 15 23 290 454-455
504; 35 110
Duma (Die Duma) — Tageszeitung
der Kadetten, Petersburg, April bis
Juni 1906 - 10 365 391 409 422
477 480 492 509
Ekonomist (Der Ökonom) — Zeitschrift der industrieökonomischen
Abteilung der Russischen Technischen Gesellschaft, Petrograd,
1921-1922 - 33 221
Ekonomist Rossii (Der Ökonom
Rußlands) — bürgerliche Wochenschrift, Petersburg, 1909-1912 16 436
Ekonomitscheskaja Gaseta (Wirtschaftszeitung) — Wochenzeitung
liberaler Richtung, Petersburg, Januar 1904-Juli 1905 - 8 311
Ekonomitscheskaja Shisn (Das Wirtschaftsleben) — Tageszeitung, Organ des Obersten Volkswirtschaftsrats und der Volkskommissariate
für Wirtschaft, in den letzten Jahren Organ des Volkskommissariats
für Finanzen der UdSSR, der
Staatsbank und anderer Finanzinstitutionen der UdSSR sowie des
ZK des Verbandes der Bankangestellten, Moskau, November 1918
bis November 1937 — 30 455-456;
32 132 416; 33 10 16-18 153 324
bis 325; 35 406 453; 36 534 548
Echo (Das Echo) — legale bolschewistische Tageszeitung, Petersburg,
Juni-Juli 1906, 14 Nrn. — 11 61
80; 18 478; 20 249
I/Echo de Paris (Das Echo von Paris)
— extrem reaktionäre bürgerliche
Tageszeitung, Paris, 1884—1938 —
21 168; 28 157
L'Eclair (Der Blitz) — bürgerliche Family Pictures (Familienbilder) —
36 6 11
Zeitung, Paris, 1888-1939 — 16
98
La Feuille (Das Blatt) — opportunistische Tageszeitung in französiThe Economist (Der Ökonom) —
scher Sprache, Genf, 1917-1920 bürgerliche Wochenschrift, London,
30 19
seit 1843 - 8 264-265; 21 183
221,- 36 73 288
Finansowaja Gaseta (Finanzzeitung)
— Zeitung der Großkapitalisten
Edinburgh Review or Critical Jourund der Banken, Petrograd, 1915
nal (Edinburger Rundschau oder
bis 1917 - 24 164 438-439
Kritische Zeitschrift) — Zeitschrift,
Edinburgh-London, 1802-1929- Finlandskaja Gaseta (Finnländische
Zeitung) — offizielles Organ der
2 142
71ugblatt-Qolos
309
zaristischen Regierung, Helsingfors,
1900-1917 - 6 246
Flugblatt — siehe Listok „Narodnoi Gaseta-Kopejka (Kopekenzeitung) —
bürgerliches Boulevardblatt, PetersWoli"
burg, 1908-1918 - 18 190; 24 197
Flugblatt der „Narodnaja Wolja" —
Gaseta Petschatnikow (Zeitung der
siehe Listok „Narodnoi Woli"
Typographiearbeiter) — menscheFlugschrift der „Gruppe derNarodowistische Zeitung, hrsg. vom Moswolzen" — siehe Letntschi Listok
kauer Gewerkschaftsverband der
„Gruppy narodowolzew"
Druckereiarbeiter, Moskau, DeFlugschriften des ZK der SDAPR —
zember 1918—März 1919 — 28
485
siehe Letutschije Listki Zentralnowo Komiteta RSDRP
Gazeta Bobotnicza (Arbeiterzeitung)
— illegales Organ des oppositionelFolkets Dagblad-Eolitiken (Politilen Warschauer Komitees der Sosche Volkszeitung) — Zeitung, Orzialdemokratie Polens und Litauens,
gan der schwedischen linken sozialKrakow — Zürich, Mai—Oktober
demokratischen Partei, ab 1921 Or1906, 1912-1916 - 18 140; 22 160
gan der Kommunistischen Partei
326 336; 35 188 196 229; 36 375
Schwedens, nach der Spaltung 1929
— ihres rechten Flügels, Stockholm,
384 388 390 391 392 393 394 431
April 1916-1945 - 26 208; 30 Gesellschaftsspiegel — Zeitschrift,
201; 31 38; 35 268 296
hrsg. von einem der Hauptvertreter
des deutschen „wahren SozialisFrankfurter Zeitung — bürgerliche
mus", M. Heß; in der Zeitschrift
Tageszeitung, Frankfurt a. M-,
wurden Artikel von Karl Marx und
1856-1943 - 7 406; 8 28 112 159
Friedrich Engels gedruckt, Elber524 575 ; 9 62 200 248 250 374 428 ,feld, 1845-1846-2170
13 462 478-480 500-502; 15 37
222-223 226; 19 265; 22 223-224; Die Gleichheit — sozialdemokratische
23 334; 28 278; 29 283; 34 18 20;
Halbmonatsschrift, Organ der Ar35 281
beiterfrauenbewegung, Stuttgart,
1892-1917 von Clara Zetkin rediDas freie Belgien — siehe Libre Belgiert, Berlin, 1891—1923 — 13 70
gique
77 159
Freie Jugend — Zeitschrift, Organ
der Schweizer sozialdemokratischen Die Glocke — Halbmonatsschrift,
später Wochenschrift, hrsg. vom
Jugendorganisation, Zürich, 1906
Sozialchauvinisten Parvus, Münbis 1918-23 381
chen-Berlin, 1915-1925 - 21
Die Freiheit — Zeitung, Berliner Or428-429;
22 152 186 341; 23 293,gan der Unabhängigen Sozialdemo2466-67; 25 218; 35 285
kratischen Partei Deutschlands,
Berlin, 1918-1922 - 28 447 481 Golos (Die Stimme) — Tageszeitung
482-483; 29 301 382 383 384 389;
gemäßigt liberaler Richtung, Pe30 37 328; 31 99
tersburg, 1863-1884 - 5 46
310
Qolos - Qrüflianer
204 205 206-207 210 220-221 247
Golos (Die Stimme) — Tageszeitung
248-249 256 262 321 336 337 339
der Partei der Sozialrevolutionäre,
348 530 534 540,- 18 142 193 195
Petersburg, April—Juni 1906 — 11
198 199 202 228 230; 34 375 402
185
406 414 438 440-441 ? 35 5; 36 145
Golos (Die Stimme) — menschewi150 155 156 157 158 162
stisch-trotzkistische Tageszeitung,
Paris, September 1914—Januar Golos Truda (Die Stimme der Arbeit)
— menschewistische Tageszeitung,
1915 - 21 24 27-28 86 90 101 bis
Petersburg, Juni—Juli 1906,16 Nrn.
103 108-109 112 169 211 233 340;
23 68; 35 142 161 162; 36 280 294
— 11 36-38 41 44 51 52 59 61-62
295 300 302 357
338
Golos Moskwy (Die Stimme Mos- Golos Truda — siehe Nasch Golos
kaus) — Tageszeitung, Organ der Golos Trudowowo Krestjanstwa
(Stimme der werktätigen BauernOktobristen, Moskau, Dezember
schaft) — Zeitung der linken So1906-Juni 1915 - 13 119; 15 421
zialrevolutionäre, ab 6. November
467; 16 325-326; 17 81 82 153 320
1918 Organ des Volkskommissariats
416-417 418 484 510; 18 32 222
für Landwirtschaft, Petrograd, No308 320 411 564-565 566 567
vember 1917-Mai 1919 — 27 512
Golos Prikastschika (Die Stimme des
Handelsangestellten) — Wochenzei- Gorno-Sawodskoje Delo (Bergbau)
— Zeitschrift, Organ des Kongreßtung der Gewerkschaft der Hanrats für Bergbau und Hüttenwesen
delsangestellten, Petersburg, April
in Südrußland, Charkow, 1910 bis
bis Oktober 1906 —12 40
1 9 1 8 - 1 8 47
Golos Semli (Landstimme) — bürgerlich-liberale Tageszeitung, Peters- Gorodskoje Delo (Das Kommunalwesen) — Halbmonatsschrift der
burg, Januar-März 1912 — 17 483
Kadetten, Petersburg, 1909-1918
510
— 19 470-471
Golos Sozial-Demokrata (Die Stimme des Sozialdemokraten), auch Gothaisches Volksblatt — sozialdemokratische Zeitung, 1891—1924 —
Listok Golossa Sozial-Demokrata
21117
— Zeitung, Organ der menschewistischen Liquidatoren, Genf—Paris, Grashdanin (Der Staatsbürger) —
reaktionäre Zeitschrift, Petersburg,
Februar 1908-Dezember 1911,
1872-Juli 1914 - 4 284; 5 92; 8
26 Nrn. - 15 29 30 142 184 243
261 545; 11 98; 19 383; 20 213
bis 251 273 278-282 288 359 398
402 435 451 457-458 459 460 463; Grjaduschtschi Den (Der kommende
16 1-3 47 79 83-85 87-89 90 91
Tag) — menschewistische Zeit92 95-97 143 151-159 181-184
schrift, Odessa, März—April 1919
185-187 189 190 207 211 215 217
— 29 532
bis 218 219 229-230 234—235 238 Grütlianer — Zeitung, Organ des
239 242 243-244 245 246 249-253
schweizerischen bürgerlich-reformi254 256 258 259 265 317 338 343
stischen Grütlivereins, Zürich, 1851
344 350 373 396; 17 1 7 8-9 10 17
bis 1925 - 23 224 228 229 240; 35
18-19 113-114 116-117 188 203
253
"Hamburger Edho - Jrkutskoje Slowo
311
Berlin, April 1915, 1 Nr.; 1919 bis
1933 als theoretisches Organ der
Hamburger Echo — Tageszeitung,
KPD fortgeführt - 21 187 203 232
Hamburger Organ der Sozialdemo244 327-328; 22 310 311
kratischen Partei Deutschlands, I/Internationale (Die Internationale)
1887-1933 - 21 7 101; 35 152
—Wochenzeitung der französischen
l'Humanite (Die Menschheit) — OrSyndikalisten, Organ des Komitees
gan der französischen Sozialistizum Schutz der Gewerkschaftsbeschen Partei, ab 1920 Organ der
wegung, Paris, Februar—Juli 1919
Kommunistischen Partei Frank- 30 18 36
reichs, Paris, seit 1904 — 9 87 281 ; m-me Internationale (Dritte Inter12 137 455; 15 180 196; 17 30; 20
nationale) — Wochenschrift einer
471 472 507; 21 7 241 284 330; 23
Gruppe französischer Kommunisten
201 376; 24 401; 28 494; 29 485;
in Sowjetrußland, Moskau, Okto30 158 206 211 346-347; 31 376
ber 1918-März 1919 - 28 157
383; 36 311
Internationale Korrespondenz — sozialchauvinistische deutsche Wochenschrift, Berlin, 1914-1918 21 340; 35 171; 36 371
Informazionny Bjulleten (InformaInternationale
Sozialistische Komtionsbulletin) — Organ der Techmission
zu
Bern.
Bulletin — offinischen Kommission im Ausland,
zielles Organ der Zimmerwalder
Fraktionsorgan der Versöhnler,
Vereinigung, wurde in deutscher,
Paris, August—Oktober 1911, 2
französischer und englischer Sprache
Nrn. - 17 245 250 251 263 266
herausgegeben, Bern, 1915—1917,
Informazionny Listok Sagranitsch6 Nrn. - 21 383; 22 131 157-158
noi Organisazii Bunda (Infor310; 23 2 28 153-154; 35 199 231
mationsblatt der Auslandsorganisation des „Bund") — Genf, 1911 bis The Internationalist (Der Internationalist) — Wochenzeitung der So1916, 11 Nrn. - 21 155 169 199
zialistischen Partei Amerikas, hrsg.
376-377; 22 133-134; 36 301
von der „Liga für sozialistische
I/Initiative (Die Initiative) — siehe
Propaganda", Boston, Anfang 1917
Potschin
2 4 64; 35 262 269
The International Sodalist Review
(Internationale Sozialistische Rund- Intemazional (Internationale) — Zeitschrift einer Gruppe internationalischau) — amerikanische Monatsstischer Menschewiki, Petrograd,
schrift revisionistischer Richtung,
April-Juni 1917 - 24 142
Chicago, 1900-1918 - 14 44; 36
Irish Independent (Irischer Unab396
hängiger) — Tageszeitung, HauptInternationale — siehe Intemazional
organ der irischen Nationalisten,
Die Internationale — Monatsschrift
Dublin, seit 1891 — 19 323
der Linken in der deutschen Sozialdemokratie, gegründet von Rosa Irkutskoje Slowo (Irkutsker Wort)
— Zeitung menschewistisch-liquidaLuxemburg und Franz Mehring,
312
Iskra - Iswestija WZ7K
ner) — Halbmonatsschrift, Peterstorischer Richtung, Irkutsk, 1911
burg, 1908-1915 - 18 47
bis 1912 - 35 2
Iskra (Der Funke) — erste gesamt- Iswestija Sagranitschnowo Sekretariata OK ESDEP (Nachrichten des
russische illegale Zeitung der revoAuslandssekretariats des Organisalutionären Marxisten, erschien bis
tionskomitees der SozialdemokraNr. 51 unter Lenins Redaktion
tischen Arbeiterpartei Rußlands) —
(alte, Leninsche „Iskra"); ab Nr.
menschewistische Zeitung, Genf,
52, 7. (20.) November 1903, Organ
Februar 1915—März 1917, 10 Nrn.
der Menschewiki (neue, menschewistische „Iskra"), Leipzig — Mün- 21 169 267 273 274 276 280 281
chen-London-Genf, 1900-1905,
282-283; 23 107-108 175
112 Nrn. — siehe Register, Band I, Iswestija Sowjeta Rabotschich De„Iskra", alte,- „Iskra", neue
putatow (Nachrichten des Sowjets
der Arbeiterdeputierten) — InforIskra (Der Funke) — Zeitung der
mationsbulletin, Organ des Petersinternationalistischen Menschewiki,
burger Sowjets der ArbeiterdepuPetrograd, September—Dezember
tierten, Petersburg, Oktober—De1917 - 26 208
zember 1905, 10 Nrn. - 9 451; 10
Iswestija Krestjanskich Deputatow
29
(Nachrichten der Bauerndeputierten) — Tageszeitung, Organ der Iswestija Stokgolmskowo InformaTrudowikigruppe in der I. Reichszionnowo Bjuro Sowjeta Baboduma, Petersburg, Mai 1906, 11
tschicb i Soldatskid] Deputatow
N r n . - 1 2 249; 13 266
(Nachrichten des Stockholmer Informationsbüros des Sowjets der
Iswestija Moskowskowo SelskochoArbeiter- und Soldatendeputierten)
sjaistwennowo Instituta (Nachrichten des Moskauer Landwirt— Zeitung, August 1917 — 35 300
schaftsinstituts) — Zeitschrift, 1895
bis 301
bis 1 9 1 7 - 4 1
Iswestija Wserossiskowo Sowjeta
Iswestija Moskowskowo Sowjeta
Krestjanskich Deputatow (NachBabotschich Deputatow (Nachrichrichten des Gesamtrussischen Soten des Moskauer Sowjets der Arwjets der Bauerndeputierten) —
beiterdeputierten) — Tageszeitung,
Tageszeitung, offizielles Organ des
Dezember 1905, 6 Nrn. - 11 177
Sowjets der Bauerndeputierten, vertrat die Ansichten des rechten FlüIswestija Oblastnowo Komiteta
gels der Sozialrevolutionäre, PetroSagranitschnoi Organisazii (Nachgrad, Mai—Dezember 1917 — 24
richten des Gebietskomitees der
449; 25 281 ; 26 47 217 249 344 bis
Auslandsorganisation)—Zeitschrift,
345
Organ der Gruppe der Sozialrevolutionäre, Paris, 1908-1911 - 35 Iswestija Wserossiskowo Zentral28
nowo Ispolnitelnowo Komiteta...
(Nachrichten des Gesamtrussischen
Iswestija Bossiskowo ObschtscheZentralexekutivkomitees der Sostwa Winokurennych Sawodtschiwjets der Arbeiter-, Bauern-, Solkow (Nachrichten der Russischen
daten- und Kosakendeputierten und
Gesellschaft der Branntweinbren-
, Iswestija ZK KKPW - "Journal of tbe Royal Statistical Society
des Moskauer Sowjets der Arbeiter- und Rotarmistendeputierten) —
Tageszeitung, Petrograd—Moskau,
seit Oktober 1917 - 28 195; 29 26
bis 27 217 246 334 454 ; 30 320; 31
307 398 505; 32 123 124 126; 33
209 347 374; 35 420 465 504; 36
490 536 549
Iswestija Zentralnowo Komiteta
KKP(b) — Informationsbülletin des
ZK der KPR(B), Moskau, 1919 bis
1929 — siehe Register, Band I
Iswestija ZIK (Nachrichten des ZEK)
— Organ des Zentralexekutivkomitees und des Petrograder Sowjets
der Arbeiter- und Soldatendeputierten, befand sich in den Händen
der Menschewiki und Sozialrevolutionäre, Petrograd, Februar—Oktober 1 9 1 7 - 2 4 12 112 114 115 121
bis 122 159 187 188 341 379 382
385 392-393 394 432 433 434 435
436-437 445 507 520 526 536 539
563 571 575; 25 9 22 31 170 223
334; 26 24 29 49 94 112-113 132;
35 300
Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft im
Deutschen Reich — seit 1913
„Schmollers Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft", Leipzig — Berlin —
München, seit 1871 - 2 547; 21 76
Jahrbuch für Sozialwissenschaft und
Sozialpolitik — Zeitschrift mit reformistischer Tendenz, hrsg. von
Karl Höchberg, Zürich, 1879-1881
—12 366
Jahrbücher für Nationalökonomie
und Statistik — Zeitschrift, hrsg.
313
von dem bürgerlichen Ökonomen
J. Conrad, Jena — Stuttgart, seit
1863 - 34 80
Jedinstwo (Die Einheit) — legale
Zeitung der parteitreuen Menschewiki, hrsg. von G. W. Plechanow,
Petersburg, Mai—Juni 1914,4 Nrn.,
und März—November 1917 — 20
309 311 312 380 465 480 481 490
491 515-516 558-561; 24 7 8 18
32 101-103 115-116 158 159 180
187-188 194 195 208-209 220 256
443 513 514 522-523 531 534 bis
535 555; 25 32 45 46 107 122 151
152 169 342; 26 18 33 83 114; 36
252 442
Jenissejskaja Mysl (Jenissej-Gedanke) — Tageszeitung bürgerlichliberaler Richtung, Krasnojarsk,
1912-1915-19 382
La Jeunesse - c'est l'Avenir (Die
Jugend ist die Zukunft) — Monatsschrift, ab 1907 Organ der wallonischen Föderation der „Jungen Garden", einer sozialistischen Jugendgruppe Belgiens, Charleroi, ab 1906
- 15 192
Journal des Debats politiques et
litteraires (Zeitung für politische
und literarische Debatten) — bürgerliche, konservative Tageszeitung,
Paris, 1789-1944 — 13 502
Journal des Debats politiques et
litteraires (Zeitschrift für politische und literarische Debatten) —
bürgerliche Wochenschrift, Paris,
1894-1934-21168
Journal de Geneve (Zeitung von
Genf) — Zeitung liberaler Richtung, Genf, seit 1826 — 8 580-581
Journal of the Royal Statistical Society (Journal der Königlichen Statistischen Gesellschaft) — London,
seit 1838 - 21 220; 22 246 280
314
Jugend-Internationale - Kiewski Sozidldemokratitsdieski £istok
Jugend-Internationale — Organ der Der Kampf — Monatsschrift, Organ
internationalen Verbindung soziader österreichischen Sozialdemokralistischer Jugendorganisationen, die
tie, Wien, 1907-1934 - 1 4 44 217;
sich der Zimmerwalder Linken an19 220; 20 322
geschlossen hatte, Zürich, 1915 bis Der Kampf — Wochenschrift der
1918 - 23 72 91 163-167; 24 67;
Spartakusgruppe, gegründet von
35 237 263 299
Rosa Luxemburg und Franz MehJuriditscheski Westnik (Juristischer
ring, Duisburg, 1916—1917, AmBote) — Monatsschrift liberal-bürsterdam bis 1918 - 35 299-300
gerlicher Richtung, hrsg. von der Kantstudien — deutsche philosophiJuristischen Gesellschaft in Mossche Zeitschrift idealistischer Richkau, Moskau, 1867-1892 - 1 202
tung, Organ der Neukantianer,
265-266; 2 441 ; 3 192 380 437 441
Hamburg — Berlin — Köln, 1897
470 475-476 547-548 564 589 596
bis 1944 (mit Unterbrechungen) —
bis 597 599; 4 13 16
14 88 162 190 220 285
Jushnoje Delo (Die Sache des SüKamin
rewoluzii (Vorabend der Redens) — menschewistische periodivolution)
— nicht regelmäßig ersche Sammelbände, Kiew — Charscheinendes Organ der „ökonokow, 1918 - 29 532
mistisch"-terroristischen
Gruppe
Jushny Krai (Südregion) — reaktio„Swoboda", Genf, 1901-36 81
näre Tageszeitung, Charkow, 1880
De Kazerne (Die Kaserne) — antibis 1919 - 4 421
militaristisches Blatt, gegründet von
jushny Babotschi (Der Arbeiter des
der Arbeiterpartei, ab 1896 hrsg.
Südens) — illegale sozialdemokravon derflämischenFöderation „Sotische Zeitung, hrsg. von der
cialistische Jonge Wachten", ab
Gruppe „Jushny Rabotschi", Jeka1893 auch in französischer Sprache
terinoslaw, Januar 1900—April
unter dem Titel „La Caserne" er1903,12 Nm. - 5 507; 6 219-221 ;
schienen, Genf, ab 1887 — 15 192
7 233 248-249 478; 34 61 64 102
bis 103
Kiewskäja Kopejka (Kiewer Kopeke) — sozialpolitische TageszeiJustice (Gerechtigkeit) — Wochenzeitung, Zentralorgan der Sozialdetung, Kiew, Juni—August 1911 —
mokratischen Föderation Englands,
36 159
ab 1911 Organ der Britischen So- Kiewskäja Mysl (Kiewer Gedanke)
zialistischen Partei, London, 1884
— bürgerlich-demokratische Tagesbis 1925 - 13 476; 15 178 235; 17
zeitung, Kiew, 1906-1918 — 16
159 160; 19 360
435; 17 483 510; 19 57 209 293
330 355-356 367 370 404; 20 217
270 389 424 473 536; 36 209
Kiewski
Soziäldemokratitscheski
Listok (Kiewer Blatt der SozialKalendar dlja wsech na 1908 god
demokratie) — illegales Organ des
(Kalender für alle für das Jahr
Kiewer Komitees der SDAPR,
1908) — bolschewistische PublikaKiew, 1901 — 36 100
tion, Petersburg, 1907 — 13 159
Kolokol - Xrestjanskije i Rabotsdbije Dumy
Kolokol (Die Glocke) — politische
Zeitschrift, hrsg. von A. I. Herzen
und N. P. Ogarjow, London —
Genf, 1857-1868 - 5 27 29; 18
12 13 14-15; 20 242
Kolokol (Die Glocke) — legale sozialdemokratische
Tageszeitung
menschewistischer Richtung, Poltawa, Januar-Juni 1906 — 10 465
bis 466 473-475
Kommunismus — Zeitschrift der
Kommunistischen Internationale für
die Länder Südosteuropas, in deutscher Sprache, Wien, 1920-1921 31 153-155 188
Kommunist (Der Kommunist) —
Zeitschrift in russischer Sprache,
hrsg. von der Redaktion des Zentralorgans der SDAPR, der Zeitung „Sozial-Demokrat", Genf,
1915, 1 (Doppel-)Nr. - 22 184;
23105; 27 211; 28 227; 35 164 165
177 181 189 191 193-197 198 bis
199 230 238 287; 36 331 380 382
383 384 390 391 392-393 394
Kommunist (Der Kommunist) - Tageszeitung in russischer Sprache,
fraktionelles Organ der „linken
Kommunisten", Petrograd, März
1918 - 27 64 66 90-91 276 289
bis 290 320
Kommunist (Der Kommunist) —
Zeitschrift in russischer Sprache,
fraktionelles Organ der „linken
Kommunisten", Moskau, April bis
Juni 1918 - 27 276 282 293 317
320 321 334 341 342 344-345
Kommunistische Arbeiterzeitung —
Organ einer kleinbürgerlichen, anarcho-syndikalistischen
Gruppe
„linker" Kommunisten, die sich
1919 von der Kommunistischen
Partei Deutschlands (Spartakus-
315
bund) abspaltete, Hamburg, 1919
bis 1927 - 31 28
Die Kommunistische Internationale
- Zeitschrift, Organ des Exekutivkomitees der Kommunistischen Internationale, erschien in russischer,
englischer, französischer, deutscher,
spanischer und chinesischer Sprache, Moskau, Mai 1919—Mai 1943
- 29 381; 30 343; 31 37; 33 268
bis 269
Kommunistitscheski
Subbotnik
(Der Kommunistische Subbotnik)
- Sonderzeitung, hrsg. von den Redaktionen und den Mitarbeitern
der Moskauer Zeitungen und der
Telegrafenagentur
„ROSTA",
Moskau, 10. April 1920 - 30 509
Kommunistitscheski Trud (Kommunistische Arbeit) — Tageszeitung,
Organ des Moskauer Komitees der
KPR(B) und des Moskauer Sowjets
der Arbeiter- und Bauerndeputierten, Moskau, 1920-1922 - 32 484
Krasnoje Snamja (Die Rote Fahne)
- Monatsschrift, Organ der „ölconomisten", hrsg. vom „Auslandsbund russischer Sozialdemokraten",
Genf, November 1902-Januar
1 9 0 3 - 6 310 311; 34 112
Krasnoje Snamja (Die Rote Fahne)
- bürgerliche politische und ökonomische Zeitschrift, Paris, April 1906
bis Anfang 1907 - 34 429
Krasny Terror (Roter Terror) Zeitschrift, hrsg. von der Außerordentlichen Kommission zum
Kampf gegen die Konterrevolution
an der tschechoslowakischen Front,
Kasan, November 1918 - 28 397
Krestjanskije i Babotschije Dumy
(Gedanken der Bauern und der Arbeiter) - Zeitung, Organ des Exekutivkomitees des Sowjets der Ar-
316
Xrugosor - £istok „Prawdy"
Letutschi Listok (Das Flugblatt) Organ der opportunistischen Auslandsgruppe „Borba", in russischer
Sprache, Paris, Juni 1902 - 6 201
287
Letutschi listok „Gruppy narodowolzew" (Flugschrift der „Gruppe
der Narodowolzen") — Petersburg,
1892-1895 - 2 329 341-342
Letutschije Listki Zentralnowo Komiteta ESDEP (Flugschriften des
ZK der SDAPR) - illegal erschienen, Petersburg, Juni—September
1905, 4 Nrn. - 34 326 327 329
332; 36 126 127
Libre Belgique (Das freie Belgien) —
The Labour Leader (Der Arbeiterillegale Zeitschrift der belgischen
führer) — Wochenzeitung, Organ
Arbeiterpartei, Brüssel, 1913—1921
der Unabhängigen Arbeiterpartei
- 2 2 365
Englands, Manchester — London — Lichtstrahlen — Monatsschrift, OrGlasgow, seit 1889 - 13 476-477;
gan der „Internationalen Soziali15 234; 17 161; 19 36 231; 21 122
sten Deutschlands", einer Gruppe
171 259; 22 118 127 182 184; 36
linker Sozialdemokraten, hrsg. von
295 367
J.Borchardt, Berlin, 1913-1921 21 187 327; 22 357; 36 314 316
Landwirtschaftliche Jahrbücher —
Zeitschrift für wissenschaftliche Listok (Das Blatt) — siehe Letutschi
Landwirtschaft, Berlin, 1872-1944
Listok
- 5 165-174
Listok (Das Blatt) — Zeitung konstitutionell-liberaler Richtung in russiLeipziger Volkszeitung — Organ des
scher Sprache, Brüssel — London,
linken Flügels der deutschen Sozial1862-1864, 22 Nrn. - 5 69
demokratie, ab 1917 ein Organ der
USPD, nach 1922 Organ der rech- Listok Golossa Sozial-Demokrata
ten Sozialdemokraten, Leipzig,
(Blatt des „Golos Sozial-Demokra1894-1933 - 8 534-536; 9 135;
ta") — siehe Golos Sozial-Demo15 218; 16 138 284? 19 205 250 262
krata
475-479 504; 20 573; 21 337; 34 Listok „Narodnoi Woli" (Flugblatt
340; 35 108 300; 36 146 147 148
der „Narodnaja Wolja") — Petersburg — Tula, 1880-1881, 1883,
Letopis (Annalen) — Monatsschrift
1886, 7 N r n . - 5 43
für Literatur, Wissenschaft und
Politik, gegr. von Maxim Gorki, Listok „Prawdy" (Blatt der „PraPetrograd, Dezember 1915—Dewda") — Organ des Zentralkomizember 1917 - 23 349; 35 187 207
tees der SDAPR, erschien an Stelle
210 213
der verbotenen „Prawda", Petrobeiter-, Bauern- und Rotarmistendeputierten des Gouvernements
Nördliche Dwina, Weliki Ustjug,
1918-1919 - 28 180
Krugosor (Rundblick) — literarischpolitische Monatsschrift bürgerlichliberaler Richtung, Petersburg, Januar-Februar 1913 - 35 38
Kurjer (Kurier) — legale menschewistische Tageszeitung, Petersburg,
Mai-Juni 1906 - 10 449 453 455
bis 456 464 465 468 508 509; 11
7 8-9 12
£istok „TKaboXmka" -Molodaja
grad, 6. Juli 1917 — siehe Register,
Band I, „Prawda"
Listok „Rabotnika* (Blatt des „Arbeiters") — hrsg. vom „Auslandsbund russischer Sozialdemokraten",
Genf, 1896-1898, 8 Nrn. - 5 389
390 399 401 473 ,-6 287
Listok „Rabotsctaej Mysü" (Blatt des
„Arbeitergedankens") — hrsg. von
der Zeitung der „Ökonomisten",
der „Rabotschaja Mysl", Petersburg, 1902-1903 - 34 123; 36 101
Listok »Rabotschewo Dela" (Blatt
der „Arbeitersache") — nicht regelmäßig erscheinende Beilage zur
Zeitschrift „Rabotscheje Delo",
Genf, 1900-1901, 8 Nrn. - 5 5
530; 34 44; 36 56
De Loteling (Der Rekrut) — antimilitaristisches Blatt, gegründet von
der Arbeiterpartei, ab 1896 hrsg.
von der flämischen Föderation „Socialistische Jonge Wachten", ab
1899 auch in französischer Sprache
unter dem Titel „Le Conscrit" erschienen, Genf, ab 1887 - 15 192
Rossija
317
77 123; 36 165 168 169 172 174
175 185 186 187 191 193 209
M
Malenkaja Gaseta (Die kleine Zeitung) — bürgerliche Tageszeitung,
Petrograd, September 1914—Juli
1917 - 24 121; 25 88
The Manchester Guardian (Der
Manchester Wachposten) — eng- •
lische bürgerlich-liberale Zeitung,
Manchester, seit 1821 — 28 158;
31 67 99-100; 33 369 387
La Marseillaise (Die Marseillaise) —
Zeitung, Paris, Dezember 1869 bis
September 1 8 7 0 - 8 229
Le Matin (Der Morgen) — bürgerliche Tageszeitung, Paris, 1884 bis
1944 - 8 524 525-526 576; 9 169
348; 32 275 276
Metallist (Der Metallarbeiter) —
siehe Rabotschi po Metallu
Mind (Gedanke) - Zeitschrift idealistischer Richtung zu Fragen der
Philosophie und Psychologie, London - Edinburgh, seit 1876 — 14
Lutsch (Der Strahl) — legale Tages63 144 221
zeitung der menschewistischen Liquidatoren, Petersburg, 1912—1913 Mir Boshi (Die Welt Gottes) — lite- 18 404 418 420 421 424 425 437
rarische und populärwissenschaft450 456 462 467 469 470 471 476
liche Monatsschrift liberaler Rich509 522-525 530-531 535-536
tung, Petersburg, 1892—1906 546-547 592-593; 19 22 44-47
3 46 519 567-568; 4 17 46 47 52;
59-61 64-65 84-86 91 94 96-97
10 168; 34 16 22 59 72
98 117 118 135 136 139 142 144 Mitteilungsblatt der IV. Reichsbis 145 147 152-157 158-159 160
duma — siehe Sprawotschny Listok
163 215 218 219 220-221 223 243
Gossudarstwennoi D u m y . . .
bis 244 255 404 405 457 458 461 Molodaja Rossija (Das junge Ruß478 505 516; 20 23 40 63 151 152
land) — Wochenzeitung für Gesell153 162 231 261-262 271 301-302
schaft, Politik und Literatur, legales
305 336-337 338-339 367 370
Organ der sozialdemokratischen
477 513; 21 336; 22 131; 35 36 38
Studenten, Petersburg, 4. Januar
39 42 57 60 61 63 66 70 72-73 74
1906,1 Nr. - 1 0 101
318
!Molwa - TJarodnoje Chosjaistwo
Molwa (Die Kunde) — siehe Rus
The Monist (Der Monist) — amerikanische philosophische Zeitschrift
idealistischer Richtung, Chicago,
1887-1936 - 14 222 223 272 274
285
Moskau, Moscou, Moscow — Zeitung, Organ des III. Kongresses
der Konimunistischen Internationale, erschien in deutscher, französischer und englischer Sprache,
Moskau, Mai-Juli 1921 - 32 545
Moskowski Jeshenedelaik (Moskauer Wochenblatt) — Organ der
konterrevolutionären Partei der
„friedlichen Erneuerung", Moskau,
1906-1910-16 130 160
Moskowski Listok Objawleni (Moskauer Anzeigenblatt) — hrsg. von
einer Gruppe Privatunternehmer,
Moskau, 1921-1922 - 33 69-70
Moskowskije Wedomosti (Moskauer
Nachrichten) — reaktionäre Zeitung; ab 1905 Zeitung der Schwarzhunderter, Moskau, 1756—1917 —
1 415 525; 2 24 25 43 289 503 512
540 547; 3 157; 4 284; 5 76 92
237 258-259 263 264 267 289 bis
290 292-293 294—295 345-347;
6 136 295; 8 309; 9 119 196 308
315 373 378 400 421; 10 171 172
229 248; 11 98; 16 119-120 123
179-180; 34 191 341
Mysl (Der Gedanke) — legale Tageszeitung der Partei der Sozialrevolutionäre, Petersburg, Juni—Juli 1906,
15 Nrn. - 11 24 63 67 80 93 185
Mysl (Der Gedanke) — legale bolschewistische Zeitschrift für Philosophie und Sozialökonomie, Moskau, Dezember 1910-April 191.1,
5 Nrn. - 17 128 335 536; 18 478;
34 425 427 434 436 443; ?6 152
245 403
Mysl (Der Gedanke) — Tageszeitung
der Sozialrevolutionäre, Paris, November 1914—März 1915 — 21 103
118 120 122 153 ; 35 151
Mysl (Der Gedanke) — menschewistische Zeitschrift, Charkow, Januar-Juli 1919 - 29 532 535-536
Mysl Truda (Gedanke der Arbeit) —
siehe Shiwaja Mysl
N
Nakanune (Am Vorabend) — Zeitschrift der Volkstümlerrichtung in
russischer Sprache, London, Januar
1899-Februar 1902; 37 Nrn. 5 399 497; 6 85; 36 15
Naprzöd (Vorwärts) — Zeitung, Zentralorgan der Polnischen Sozialdemokratischen Partei Galiziens und
Schlesiens, Krakau, 1892-1939 20 429—130 432
Narodnaja Duma (Volks-Duma) —
menschewistische Tageszeitung, Petersburg, 7. März—4. April 1907,
21 Nrn. - 12 311 342 346-350 351
354 410 462 496 497 502; 15 367;
20 249
Narodnaja Gaseta (Volkszeitung) —
menschewistische Zeitung, Petersburg, April 1907, 2 Nrn. - 12 390
391-395 407 408
Narodnaja Swoboda (Die Volksfreiheit) — Tageszeitung, Organ der
Kadettenpartei, Petersburg, Dezember 1905, 6 Nrn. - 10 96-98
219 339; 11 343
Narodnoje Chosjaistwo (Die Volkswirtschaft) — Zeitschrift für gesellschaftliche und ökonomische Fragen, Petersburg, 1900-1905 - 36
49
CNarodnoje Cbosjaistwo - Tiasäia Sarja
319
Narodnoje Chosjaistwo (Die Volks- 19 45 46 98 220 415 439 457 458
wirtschaft) — Tageszeitung bürger475 478 516; 35 52 57 86 88
lich-liberaler Richtung, Petersburg, Nasch Put (Unser Weg) - siehe
Dezember 1905—Januar 1906 — 10
Rabotschi po Metallu
86
Nasch Wek (Unser Jahrhundert) —
Zeitung, populäre Ausgabe des OrNarodnoje Delo (Die Volkssache) —
gans der linken Kadetten „Towapopuläres Organ der Partei der Sorischtsch", Petersburg, 1905-1908
zialrevolutionäre, hrsg. in Sammel- 13 467
bänden (Nr. 1 als Zeitung), Genf,
Nasch Wek (Unser Jahrhundert) —
1902-1904,5 N m . - 6 3 1 1
siehe Retsch
Narodno-Sozialistitscheskoje Obosrenije (Volkssozialistische Rund- Nascha Gaseta (Unsere Zeitung) —
Zeitung halbkadettischer Richtung,
schau) — Zeitschrift, Organ der
Petersburg, 1904—1908 - 13 445
halbkadettischen „volkssozialistischen" Partei, Petersburg, 1906 bis Nascha Eabotschaja Gaseta (Unsere
Arbeiterzeitung) — legale Tages1907 - 11 366
zeitung, Organ der menschewistiNarodny Westnik (Volksbote) — zuschen Liquidatoren, Petersburg,
erst Wochen-, später Tageszeitung,
Mai—Juli 1914 — 20 352 356 387
Organ der Partei der Sozialrevolu460-461 476 482 483 485 513 528
tionäre, Petersburg, Mitte März bis
530-531 534 559 560 563-566
31. Mai (13. Juni) 1906 - 10 441
574; 21 104 105 164; 35 126
Narody Wostoka (Die Völker des
Ostens) — Zeitschrift, Organ des Nascha Sarja (Unsere Morgenröte)
- legale Monatsschrift, Organ der
Rats für Propaganda und Aktionen
menschewistischen Liquidatoren, Peder Völker des Ostens bei der
tersburg, 1910—1914, siehe auch
Kommunistischen Internationale,
„Delo" und „Nasche Delo" - 16
hrsg. in russischer, türkischer, per189 216 220 237 238 241 244 255
sischer und arabischer Sprache,
258 265 373 375 378 379 386 396;
Baku, Oktober 1920 - 31 448
17 29 38-43 44 55-56 63 130 132
Nasch Golos (Unsere Stimme), auch
146 147 149 150 151 188 198-199
Golos und Golos Truda — legale
203 210 219 230 231 248 270 276
menschewktische Zeitung sozial277 302 312-313 328 335 343 346
chauvinistischer Richtung, Samara,
bis 347 348 363 372 379 391-398
1915-1916 - 22 132 169 368,- 23
404 410 451 472 473 484-485 487
116175
496 509 511 532 536 541-542 554;
Nasch Mir (Unsere Welt)—mensche18 4 8 39-40 55 58-59 100 101
wistische Wochenschrift, Peters106 109-110 111 123-124 142 146
burg, Januar—Februar 1907,4 Nrn.
166 168-169 173 197 206 230 375
- 12 77 78 84 85
388 389 399-400 401 403 437 456
498 500-502 503 507 508 509 510
Nasch Put (Unser Weg) - legale bol525; 19 71 94 97 103-104 139 143
schewistische Tageszeitung, Mosbis 144 145 147 152 164 223 240
kau, 25. August (7. September) bis
404 472 473 482 484 486 504; 20
12. (25.) September 1913, 16 Nrn.
320
TJasdba Sbisn - Naturd Science
tersburg, März—April 1907/ 14
87 106 152 162 260 261-262 268
N r n . - 1 2 315 347 407
270 277 310 323 335 336 338-339
362-363 475-476 477 527-528 Nasche Slowo (Unser Wort) — men534 550 568-569; 21 104 108 112
schewistisch-trotzkistische Tages153 156 164 167 179 181 189 240
zeitung, Paris, Januar 1915—Sep243 255 266 282 336 337 339-340
tember 1916 - 21 113-116 153
350 368 387 410 442 451; 22 112
154—157 169-170 178-182 186
131-132; 23 208 327; 24 390; 34
bis 191 201 204 266-267 273 282
414 422 427 433-434; 35 5 53 123
bis 283 287 340 382 426 438; 22
162 180; 36 191 193 250 252 302
132 184 362 367; 23 168 169 172
175 209; 24 9 ; 35 161 162 164 211;
Nascha Shisn (Unser Leben) — Ta36
302 316 326 334 357 383 384
geszeitung, die dem linken Flügel
434
der Kadetten nahestandr Petersburg, November 1904—Juli 1906 Naschi Dni (Unsere Tage) — Tageszeitung liberaler Richtung, Peters- 8 9 121 516; 9 38 235; 10 45 50
burg, Dezember 1904 — Februar
66 166 196 203 208 219 222-223
1905 und 2 Nm. Dezember 1905 —
235 251 270 400 422 510-512; 11
8 121 516;9 38
24 49 61 88 228; 12 71-73; 31 339
Die Nationalliberale Korrespondenz
352
— Zeitung des rechten Flügels der
Nascha Tribuna (Unsere Tribüne) —
Nationalliberalen
Partei Deutschlegale Wochenschrift des „Bund",
lands, Berlin, 1873-1918 — 21 286
Wilna, Dezember 1906-März
1907, 12 Nrn. - 11 403 422; 12 20 National-Zeitung — bürgerliche Tageszeitung, offizielles Organ der
bis 21
Nationalliberalen Partei DeutschNasche Chosjaistwo (Unsere Wirtlands, Berlin, 1848-1938 - 23 329
schaft) — Halbmonatsschrift des
Natschalo (Der Anfang) — literariGouvernements-Wirtschaftsratsvon
sche, wissenschaftliche und politiTwer, 1921-1923 - 32 398
sche Monatsschrift der „legalen
Nasche Delo (Unsere Sache) — legale
Marxisten", Petersburg, Januar bis
Wochenschrift der Menschewiki,
Juni 1899, 4 Nrn. - 4 99 130 140
Moskau, September — November
148 149 192; 5 101-102 131 145
1906, 10 Nrn. - 11 239 240 251
148 155 175 195 197 205 220; 34
254 269 286 367 424
11 15 16 17 18 22 24 25-26
Nasche Delo (Unsere Sache) — men- Natschalo (Der Anfang) — legale
schewistische Monatsschrift, Petromenschewistische Tageszeitung, Pegrad, 1915, 6 Nrn., siehe auch
tersburg, November — Dezember
„Delo" und „Nascha Sarja" - 21
1905, 16 Nrn. - 1 0 250 257 323 bis
125 134 145 173 182 186 189 190
324 372; 11 129; 12 349 453 510;
266 267 268 280-282 283 407 425
20 249; 31 351
426 442-443 451; 22 131-132 135 Natural Science (Naturwissenschaft)
157; 23 116; 35 168 178; 36 344
— Monatsschrift in der Art einer
Nasche Echo (Unser Echo) — legale
Rundschau; London, 1892—1899 —
bolschewistische Tageszeitung, Pe14 180 181
JiaXure - Neues Leben
Nature (Natur) — naturwissenschaftliche illustrierte Wochenschrift,
London, seit 1869 — 14 88
Nautschnaja Mysl (Wissenschaftlicher Gedanke) — Zeitschrift menschewistischer Richtung, Riga, 1908,
1 Nr. - 20 399
Nautschnoje Obosrenije (Wissenschaftliche Revue) —Monatsschrift,
Petersburg, Januar 1894-Mai 1903
- 3 631 653-654 655; 4 64 65 66
74 76 77 79 80 151 152 154 155
180; 13 237; 34 16 17 19 22 23
Nedelja (Die Woche) — liberal-volkstümlerisches Wochenblatt, Petersburg, 1866-1901 - 1 263 359 371
397 438 526; 2 547; 3 265
Neftjanoje Delo (Erdölindustrie) —
Zeitschrift, hrsg. vom Rat des Verbandes der Erdölindustriellen, Baku,
1899-1920 - 18 47
Neftjanoje i Slanzewoje Chosjaistwo
(Erdöl und Ölschiefer) - Zeitschrift
für Produktion und Technik der
Erdöl- und Ölschieferindustrie,
Moskau, 1920-1925 - 35 480
Neue Freie Fresse — bürgerlich-liberale Zeitung, Wien, 1864-1939 9 454 456
Neue Freie Zeitung — Organ der sozialdemokratischen
Organisation
des Kantons Solothurn (Schweiz);
Ölten, 1905-1920 - 23 297
Neue Oder-Zeitung — bürgerlich-demokratische Tageszeitung, Breslau,
1848-1855-2172
Neue Preußische (Kreuz-) Zeitung
— Organ des reaktionären preußischen Junkertums, Berlin, 1848 bis
1939 - 19 228
Neue Rheinische Zeitung (Untertitel:
Organ der Demokratie)—revolutionär-demokratische Tageszeitung,
21 Lenin, Registerband II
321
Chefredakteur war Karl Marx,
Köln, 1. Juni 1848-19. Mai 1849
- 2 10-11; 4 127; 6 455; 8 384
389 391 467; 9 19 46 121-128; 12
386 475; 15 378 398-399; 16 383;
21 36 66 70; 31 337; 34 68
Neue Rheinische Zeitung (Untertitel:
Politisch-ökonomische Revue) —
Zeitschrift, hrsg. von Marx und
Engels, Fortsetzung der Kölner
„Neuen Rheinischen Zeitung",
Hamburg, März—November 1850,
6 Hefte - 21 71
Neue Wege, Blätter für religiöse Arbeit — Zeitschrift christlicher Qemokraten, Basel — Zürich, 1907 bis
1941 - 21 82
Die Neue Zeit — Zeitschrift der deutschen Sozialdemokratie, Stuttgart,
1883-1923 - 2 259; 4 334; 5 135
143 148-149 164 394; 6 111-112
130 455; 7 89 178 326 404 480; 8
223; 9 135; 11 363; 12 95 99 359
382 387-388; 13 158 453 459; 14
24 100 248 249 360 361; 15 34 47
195 378; 16 66 138 284 317 381;
18 422; 20 399 436; 21 9 25 63 72
73 74 75 78 79 85 155 171 208 213
228 233 275 357 358 418 419 454
456; 22 105 111 114 115 142 154
159 164 168 176 234 260-261 272
275 299 313 326; 23 26 104 184
197-198 356; 25 423 428 449 455
bis 456 462 470; 34 9 20 23 25 68
73 74 80 375 388 389 418 419 420
421 426; 35 109 137 248 300; 36
6 147 148 176 273 289 291 361
Neue Zürcher-Zeitung — bürgerliche Zeitung, Zürich, seit 1780 —
23 329 348 374; 35 271
Neues Leben — Monatsschrift, Organ
der Sozialdemokratischen Partei
der Schweiz, Bern, 1915-1917 23 72 91 292; 35 260
322
7he New Age - TJowaja Sbisn
The New Age (Das neue Jahrhun- Newski Golos (Die Newastimme) —
dert) — opportunistische Zeitschrift
legale Zeitung der menschewistischen Liquidatoren, Petersburg,
für Politik, Religion und Literatur,
Mai-August 1912, 9 Nrn. - 18
London, 1894-1938 - 13 477
75 76 106 124 148 163-167 185 bis
The New Republic (Die Neue Repu188 198 199 200 202-203 204 205
blik) - liberale Wochenschrift,
210-211 224 229 280-281 320 326
New York, seit 1914 - 30 12
381 467; 19 144 145; 35 20 21 26
New Review (Neue Rundschau) — 36
34
371
The New Statesman (Der neue Nishegorodski Westnik Parocbodstwa i Promyschlennosti (NishniStaatsmann) — Wochenschrift der
Nowgoroder
Nachrichten
für
„Gesellschaft der Fabier", London,
Dampfschiffahrt und Industrie) —
seit 1913-21 258; 31 129
technische Zeitschrift, hrsg. von der
New-York Daily Tribüne (Die NewNishni-Nowgoroder Abteilung der
Yorker Tagestribüne) — amerikaRussischen Technischen Gesellnische Zeitung, an der von August
schaft, 1886-1901 - 3 345
1851 bis März 1862 Karl Marx und
Norddeutsche
Allgemeine Zeitung
einige Zeit auch Friedrich Engels
— Tageszeitung, offiziöses Regiemitgearbeitet haben, New York,
rungsorgan, Berlin, 1861—1918 —
1841-1924 - 20 444; 21 71
21 286
New York Evening Journal (New- Nowaja Kabotschaja Gaseta (Neue
Yorker Abendzeitung) — bürgerArbeiterzeitung) — legale Tagesliche Zeitung, seit 1896 — 30 357
zeitung der menschewistischen LiNew York Evening Post (New-Yorquidatoren, Petersburg, August
ker Abendpost) — bürgerliche Zei1913-Januar 1914 - 19 145 330
tung, seit 1801—28 264
bis 331 333 335-336 373-374 376
New Yorker Volkszeitung — sozialbis 378 430 445 446 454 456 459
461 463 472 475 478 488 503-506
demokratische Zeitung, hrsg. in
515 518 538 542-543 545 547; 20
deutscherSprache, New York, 1878
25 38 39 63 81 82 84 162 310 455
bis 1932 - 35 184
bis 456 485 491; 35 86 92 98; 36
Newskaja Gaseta (Newa-Zeitung) —
245
legales Organ der Menschewiki,
Petersburg, Mai 1906, 10 Nrn. - Nowaja Bus (Da? Neue Rußland) siehe Rus
10 362 363 383 404 408-409 411
449 450 458
Nowaja Shisn (Neues Leben) — erste
legale bolschewistische TageszeiNewskaja Swesda (Der Newastern)
tung, Petersburg, Oktober—Dezem— legale bolschewistische Zeitung,
ber 1905, 28 Nrn. - 9 464; 10 3 6
Petersburg,Februar—Oktober 1912,
15 17 40 250 257 259; 11 360; 13
27 Nrn. - 18 61 124 133 167 168
97 ; 18 478; 20 248-249; 31 351;
177 178 179 182 185-188 199 202
34 350 351-354 367 369 370
bis 204 206 237 280 282 285 288
320; 19 130; 35 20-22 23 31 32 Nowaja Shisn (Neues Leben), auch
Swobodnaja Shisn — Tageszeitung
34-35 ,-36 168 170 174
TJowaja Sibir - TJowy Put
menschewistischer Richtung, Petrograd—Moskau, April 1917—Juli
1918 - 24 184-185 370 387 427
524 567; 25 10 31 52-53 94 131
136 177-178 248 256 274—280 297
bis 298 302 361; 26 72 74 75 79 82
83 84-85 86 99 101 105 106 108
109 110 116 117-121 202-203
204—205 300 384 400 476 499; 27
260 333 497; 29 344; 32 347; 35
295 297 299 300; 36 450
Nowaja Sibir (Neues Sibirien) —
menschewistische politisch-literarische Tageszeitung liquidatorischer
Richtung, Irkutsk, Dezember 1912
bis Februar 1 9 1 3 - 3 5 53
Nowo Wreme (Die Neue Zeit) —
Monatsschrift, theoretisches Organ
der revolutionären Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Bulgariens
(der „Tesnjaki" — Engherzigen),
Plovdiv, 1897-1923 - 21 241
Nowoje Slowo (Neues Wort) — wissenschaftlich-literarische und politische Monatsschrift der liberalen
Volkstümler, 1897 der „legalen
Marxisten", Petersburg, 1894 bis
1897 - 2 220 490 498 534; 3 161
205 256 331 561 563 575 604 613;
4 50 331 ; 6 352; 13 90; 34 6 16 23
24
Nowoje Wremja (Neue Zeit) — Zeitung reaktionärer Kreise des Adels
und der Beamtenschaft, ab 1905
Organ der Schwarzhunderter, Petersburg, 1868-1917 - 1 150 263
344; 2 23-24; 3 14; 4 185; 5 74
77-80 246 263 282 292-293; 7
510 513; 8 302 483; 9 315 318 bis
319 377 400 421 455 460 467; 10
82—83 207 256 365 387-388 444
bis 445 493-494 495 518; 11 71
206 207; 12 47 139 166 264 307 bis
309 344; 13 57 58 259 487; 15 222;
323
16 98 123 331 365 375; 17 75 80
bis 81 99-100 110-111 149 417
510; 18 32 97 162 264-265 285
288 308 309 310 315 320 327 331
343 344 346 363 391 427 432 433
479 526 544 595,-19 61 88 252 292;
20 44 53-54 60 155-158 314 422;
24 12 10t 102 153 377 532 555; 25
47 88 179 186 389-390; 26 199; 35
61 ; 36 204-205
Nowosti (Neuigkeiten) — Tageszeitung der Partei der Sozialrevolutionäre in russischer Sprache, Paris,
August 1914—Mai 1915 - 21 320
Nowosti i Birshewaja Gaseta (Neuigkeiten und Börsenzeitung) — bürgerlich-liberale Zeitung, Petersburg,
1.872-1906-8 487
Nowy Den (Der Neue Tag) — legale
sozialdemokratische Wochenschrift,
Petersburg, Juli-Dezember 1909,
15 N r n . - 16 66
Nowy Ekonomist (Der Neue Ökonom) — Wochenschrift, hrsg. unter
Beteiligung von Oktobristen und
Kadetten, Petersburg, Januar 1913
bis Dezember t917 - 19 186-187
Nowy Lutsch (Neuer Strahl) — legale
bolschewistische Tageszeitung, Petersburg, Februar 1907, 7 Nrn. —
12 162 163 172 206 216
Nowy Lutsch (Neuer Strahl) — Zeitung, Organ des Vereinigten Zentralkomitees der Menschewiki, Petrograd, Dezember 1917—Juni 1918
- 27 10 24
Nowy Mir (Neue Welt) — Zeitung
menschewistischer Richtung, hrsg.
von einer Gruppe russischer Emigranten, New York, 1911-1917 35 115 237 262 265
Nowy Put (Neuer Weg) — Tageszeitung linkskadettischer Richtung,
324
NowyjeSily-Otkliki
schen Partei, ab 1921 Organ der
Kommunistischen Partei Italiens,
Turin, 1919-1922 - 31 187 239 bis
240
Orlowski Westnik (Orjoler Bote) —
174-175
Tageszeitung gemäßigt liberaler
Richtung, OrjoL 1876-1918 — 5
294
Oswoboshdenije (Die Befreiung) —
Objedinenije (Die Vereinigung) —
Halbmonatsschrift der liberalmenschewistisch-sozialrevolutionäre
monarchistischen Bourgeoisie, StuttMonatsschrift, Odessa, 1918—1920
gart-Paris, 1902-1905 — 6 205
206 207 216 248-251 252 289 293
- 29 532 534 535
348 510 512; 1 30 33 95 102 486
Obrasowanije (Die Bildung) — lite492 505 506; 8 65 70 203-205 212
rarische, populärwissenschaftliche
213 265 270 424 486 490 515 516
und sozialpolitische Monatsschrift,
525 553; 9 5 6 16 38 50 54 55 62
Petersburg, 1892-1909; von 1902
78 79 81 87 97 105-109 111 114
bis 1908 veröffentlichte die Zeit117 141 151 165 173 179 196 203
schrift Artikel von Sozialdemokra210 216 235 254 280 290 297 298
ten - 5 155-156; 13 53 239 260
315 317 320 359 402 406 407 418
261 299 307 309 310 311 338 341;
421 462; 10 66 238 264 265 272
14 348; 15 156 163 167 169 248 bis
365; 11 144 192 394; 13 162; 17
249; 34 359
45 ,-19148; 20 62; 23 246
Obschtschestwennoje Delo (Das Gemeine Wohl) — Tageszeitung, Or- Otetschestwennyje Sapiski (Vatergan der kleinbürgerlichen Partei
ländische Blätter) — fortschrittliche
der „Volkssozialisten", Petersburg,
Zeitschrift für Literatur und PoliApril 1907, 7 Nrn. - 12 334
tik, an der u. a. W. G. Belinski,
A. I. Herzen, T. N. Granowski,
The Observer (Der Beobachter) —
N. P. Ogarjow, N. A. Nekrassow
konservative englische Sonntagsund M. J. Saltykow-Schtschedrin
zeitung, London, seit 1791—33 369
mitarbeiteten, Petersburg, 1820 bis
Obskaja Shisn (Das Leben am Ob)
1830, 1839-1884 - 1 168 170 182
— Tageszeitung bürgerlich-liberaler
249 257 285 286 320 346 409 457
Richtung, Nowonikolajewsk, No519; 2 504 518; 3 31 206 465; 6
vember 1909—November 1912 —
449
17 411
Oko (Das Auge) — siehe Rus
Otgoloski (Nachklang) — menscheThe Open Court (Die Offene Triwistische Sammelbände, Petersburg,
büne) — Zeitschrift religiöser Rich1907 - 12 320-321 346 509
tung, Chicago, 1887—1936 - 14 Otkliki (Der Widerhall) — Zeitung
222
und Zeitschrift der ökonomistischL'Ordine Nuovo (Die Neue Ordterroristischen Gruppe „Swoboda",
nung) — Zeitung, Organ des linken
Genf, Dezember 1902 - 6 278-279
Flügels der Italienischen Sozialisti311; 34 119
Moskau, August—November 1906
- 11 248-249 269
Nowyje Sily (Neue Kräfte) — Tageszeitung der Trudowiki, Petersburg,
Februar 1907, 9 Nrn. - 12 171 173
Otkliki - Poljarnaja Swesda
Otkliki (Der Widerhall) - menschewistische Sammelbände, Petersburg, 1906-1907, 3 Bände — 12
360
Otkliki Bunda (Stimmen des „Bimd")
— nicht regelmäßig erscheinendes
Organ des Auslandskomitees des
„Bund", Genf, März 1909-Februar 1911, 5 Nrn. - 15 463; *6
88 211 220 239? 17 337
Otkliki Sowremennosti (Stimmen
der Gegenwart) — legale menschewistische Zeitschrift, Petersburg,
März-Juni 1906, 5 Nm. - 11 194
338
Pais (Pays) (Das Land) — portugiesische Zeitung republikanischer
Richtung —13 480
Partmyje Iswestija (Parteinachrichten) — illegales Presseorgan des
Vereinigten ZK der SDAPR, Petersburg, Februar —März 1906, 2
Nrn. - 10 283-284 299 327-328
350 374-375 386; 11 127-128 142
211; 15 363
Partinyje Iswestija (Parteinachrichten) — Zeitschrift, Zentralorgan
der Partei der Sozialrevolutionäre,
Petersburg, Oktober 1906—Mai
1907, 10 Nrn. - 12 340,-13 153
La Patrie en danger (Das Vaterland
ist in Gefahr) — von Blanqui gegründete Zeitung, Paris, September
bis Dezember 1 8 7 0 - 8 196
Periodisches Bulletin des Internationalen Sozialistischen Büros — erschien in deutscher, englischer und
französischer Sprache, Brüssel, 1910
bis 1914-16 68 278; 20 230
Permskije Gubernskije Wedomosti
(Permer Gouvernementsnachrich-
325
ten) — Zeitung, offizielles Organ,
1838-1917-2 458
Petit Parisien (Kleiner Pariser) —
Tageszeitung der reaktionärsten
Kreise der französischen Bourgeoisie, Paris, 1876-1944 - 23 376
Petrogradskaja Prawda (Petrograder Prawda) — Tageszeitung, Organ des ZK und des Petrograder
Komitees der KPR(B), 1918-1924
- 3 2 58,-33 383
Le Peuple (Das Volk) — Tageszeitung, Zentralorgan der belgischen
Arbeiterpartei, heute Organ der
Sozialistischen Partei Belgiens,
Brüssel, seit 1885-15 193 231; 16
289; 18 152; 20 323 471 472 473
507,-34 426 438; 36 319
The Philosophical Review (Philosophische Rundschau) — amerikanische Zeitschrift idealistischer Richtung, Boston—New York—Chicago,
1892-1926 - 14 180 190
Philosophische Studien — Zeitschrift
idealistischer Richtung, Leipzig,
1881-1903 - 14 53 144 154 212
Pikri (Duma) — Zeitung der transkaukasischen menschewistischen Liquidatoren in georgischer Sprache,
Tiflis, 1913-1914-20 388
Pod Snamenem Marxisma (Unter
dem Banner des Marxismus) —
Monatsschrift für Philosophie, Ökonomie und Politik, Moskau, 1922
bis 1 9 4 4 - 3 3 213-221 223
Politiken (Politik) — siehe Folkets
Dagblad-Politiken
Poljamaja Swesda (Der Polarstern)
— Sammelband für Literatur und
Politik, hrsg. von A, I. Herzen und
N. P. Ogarjow, London, 1855 bis
1862, 7 Hefte, 1868 ein Heft in
Genf - 18 12
326
Toljarnaja Swesda - "Prisyw
Poljaraaja Swesda (Der Polarstern)
— Wochenschrift, Organ des rechten Flügels der Kadettenpartei, Petersburg, Dezember 1905—März
1906-10211212 215 244 251 256
264 272; 11 144 237; 31 352
Le Populaire (Die Volkszeitung) —
Organ der französischen Zentristen,
ab 1921 offizielles Organ der französischen Sozialistischen Partei,
Limoges-Paris, seit 1916-23 274;
30 343
Porjadok (Die Ordnung) — Zeitung
gemäßigt liberaler Richtung, Petersburg, 1881-1882 - 5 46
Poslednije Iswestija (Die letzten
Nachrichten) — Mitteilungsblatt
des Auslandskomitees des „Bund"
in russischer Sprache, Genf, 1901
bis Januar 1906 - 6 313 324 327
519; 7 48; 8 131; 9 152 241 242;
34 291 324
Poslednije Nowosti (Letzte Neuigkeiten) — Tageszeitung der weißgardistischen Emigranten, Organ
der konterrevolutionären bürgerlichen Kadettenpartei, Paris, April
1920-Juli 1940 - 32 483; 35 465
Potschin (L'Initiative) (Die Initiative)
— Zeitschrift liquidatorisch-volkstümlerischer Richtung, hrsg. von
einer Gruppe von Sozialrevolutionären, in russischer Sprache, Paris,
Juni 1912, 1 Nr. - 18 507,- 35 28
Prawda (Die Wahrheit) — menschewistische Monatsschrift, Moskau,
1904-Februar 1906 - 10 166; 13
367-368
Prawda (Die Wahrheit), sog. Wiener
„Prawda" — Fraktionsorgan der
Trotzkisten in russischer Sprache,
Wien, 1908-1912 - 16 2 185-186
215 252 288-289 295 397 399; 17
4 14-15 18 206 252 259 261-262
265 337 349-351 474 530 533 536;
18 7 93 143 193 195 198 199 229;
34 390 392-393
Prawda (Die Wahrheit) — legale
bolschewistische Tageszeitung, Petersburg, 22. April (5. Mai) 1912
bis 5. (18.) Juli 1913, 355 Nrn., danach bis 8.(21.) Juli 1914 unter den
verschiedensten Titeln und ab 5.
(18.) März 1917 als Zentralorgan
der SDAPR wieder unter dem ursprünglichen Titel „Prawda"—siehe
Register, Band I
Prawda Truda (Prawda der Arbeit)
— unter diesem Titel erschien die
von der zaristischen Regierung verbotene „Prawda" vom 11. September bis 9. Oktober 1913, 20 Nrn. siehe Register, Band I, „Prawda"
Prawitelstwenny Westnik (Regierungsbote) — Tageszeitung, offizielles Organ der zaristischen Regierung, Petersburg, 1869—1917 —
2 117; 5 42; 10 455
Prawo (Das Recht) — juristische Wochenzeitung kadettischer Richtung,
Petersburg, 1898-1917 - 7 509;
10 105; 19 319
Die Presse — Zeitung, in der in den
Jahren 1861/1862 Artikel von Karl
Marx gedruckt wurden, Wien, 1848
bis 1 8 9 4 - 2 1 72
Preußische Jahrbücher — konserva-
tive Monatsschrift, Berlin, 1858 bis
1935-21244 331 453,-22 113
Priasowski Krai (Asowsche Region)
— bürgerlicheTageszeitung, Rostow
am Don, 1891-1918 - 5 267
Pridneprowski Krai (Dneprgebiet)—
bürgerliche Tageszeitung, Jekaterinoslaw, 1898-1918 - 34 86
Prisyw (Der Ruf) — populäre Tages. zeitung, an der ab Ende März 1906
Prisyw - Przedswit
Bolschewiki mitarbeiteten, Petersburg, Januar—Juni 1906 — 10 481
Prisyw (Der Ruf) — Wochenzeitung,
Organ der Menschewiki und Sozialrevolutionäre, Paris, Oktober 1915
bis März 1917 - 21 422 429; 22
136
Priwet (Der Gruß) — menschewistische Wochenschrift, Petersburg,
März 1907, 2 N r n . - 12 346
Proletari (Der Proletarier) — illegale
bolschewistische Wochenzeitung,
Zentralorgan der SDAPR, Genf,
Mai—November 1905, 26 Nrn. —
siehe Register, Band I
Proletari (Der Proletarier) — illegale
bolschewistische Zeitung, war faktisch Zentralorgan der Bolschewiki,
Wiborg - Genf - Paris, 1906 bis
1909, 50 Nrn. — siehe Register,
Bandl
Proletari (Der Proletarier) — Tageszeitung, Zentralorgan der SDAPR,
erschien an Stelle der verbotenen
„Prawda", Petrograd, 13.—24. August 1917, 10 Nrn. — siehe Register, Band I, „Prawda"
Proletariat — illegale sozialdemokratische Zeitung, Organ des „Bundes
der armenischen Sozialdemokraten", hrsg. in armenischer Sprache,
Baku, Oktober 1902,1 Nr. - 6 320
Proletariatis Brdsola (Der Kampf
des Proletariats) — siehe Borba
Proletariata
Proletarskaja Prawda (Proletarische
Prawda) — unter diesem Titel erschien die von der zaristischen Regierung verbotene „Prawda" vom
7. Dezember 1913 bis 21. Januar
1914, 34 Nrn. — siehe Register,
Band I, „Prawda"
Proletarski Golos (Die proletarische
Stimme) — illegale bolschewistische
327
Zeitung, Organ des Petersburger
Komitees der SDAPR, Februar
1915-Dezember 1916, 4 Nrn. 21 322; 36 318
ProletarskojeDelo (Die proletarische
Sache) — Tageszeitung, Organ der
bolschewistischen Fraktion des Sowjets der Arbeiter- und Soldatendeputierten von Kronstadt, Juli bis
Oktober 1917 - 25 179-180 211;
26 13; 35 300
Promyschlennost i Torgowlja (Industrie und Handel) — Zeitschrift,
Organ des Kongreßrates der Vertreter von Industrie und Handel,
Petersburg, Januar 1908—Dezember 1917 - 18 47; 19 40 282-284
299; 36 214
Promyschlenny Mir (Die Welt der
Industrie) — Wochenzeitung für Finanzwirtschaft, Handel und Industrie, Petersburg, 1899-1905-3649
Prosweschtschenije (DieAufklärung)
— legale bolschewistische theoretische Monatsschrift, Petersburg,
Dezember 1911—Juni 1914, eine
Nr. Herbst 1917 - 17 536; 18 478
558; 19 103 129 145 162 245 415
435 496; 20 23 25 51 83 89 397
406 536; 23 5; 24 431; 27 115 139
142; 31 333; 35 54 61-62 63-64
65 66 68 71 74 87 88 117 122 220;
36 186 242 245 246 250 253
Prükopnik Svobody (Pionier der
Freiheit) — Zentralorgan der tschechoslowakischen kommunistischen
Gruppen in Sowjetrußland, Moskau, 1918-1919 - 28 2
Przedswit (Die Morgenröte) — Organ der Polnischen Sozialistischen
Partei (PPS), Genf - Leipzig London — Paris — Warschau —
Krakow, 1881-1905 - 6 452 bis
453;9 306
328
Trzeglad Socjaldemokratyczny - Rabotsdbeje Delo
Przeglad Socjaldemokratyczny (Soschewiki, Petrograd, März—Nozialdemokratische Rundschau) —
vember 1917 - 24 18 70 184 186
Zeitschrift, hrsg. von polnischen
195 196 205 206 211 236-237 291
Sozialdemokraten bei aktiver Teil317 329 331-332 445 514 531 534
nahme Rosa Luxemburgs, Krakow,
535 543-544 550-551 553-555;
1902-1904, 1908-1910 - 15 172
25 5 31 50 52 55 57 83 87 90 107
255; 20 32 33 34 400 406 407 409
108 109 120 138-140 145 197 198
429
211 212 265 303 347 387; 26 13 32
49
Put Prawdy (Weg der Prawda) —
unter diesem Titel erschien die von Rabotschaja Mysl (Arbeitergedanke)
der zaristischen Regierung verbo— Zeitung der „Ökonomisten", Petene „Prawda" vom 22. Januar bis
tersburg — Berlin — Warschau —
21. Mai 1914, 92 Nrn. - siehe ReGenf, Oktober 1897-Dezember
gister, Band I, „Prawda"
1902, 16 Nrn. - 4 172 202 206 249
250-251 252-253 254—255 256
260 261 262 265 266 267—268 270
271 272 278-279 280 283 284 285
318 349-350 365 368-369; 5 5 67
Rabotnik (Der Arbeiter) — Sammel229 239 324 326 374 377 389 390
band, hrsg. vom „Auslandsbund
bis 393 398 399 400 401 412 416
rassischer Sozialdemokraten",Genf,
421 429 431 449-^50 452 461 465
1896-1899, 6 Nm. - 2 329; 6
473 477 491 504 509 510 516 523;
287; 20 247; 34 1 2-3 4 - 5
6 175 220 261 287 310 311? 7 485;
9 85 403; 11 354; 16 27; 17 231;
Kabotniza (Die Arbeiterin) — legale
20 245 246; 21 255; 34 35-38 123
Zeitschrift, Organ des Zentral124; 36 2 22-23 101
komitees der SDAPR(B), Petersburg, Februar—Juli 1914, Mai 1917 Rabotschaja Prawda (Arbeiterprabis Januar 1918 - 35 107; 36 291
wda) — unter diesem Titel erschien
Rabotschaja Gaseta (Arbeiterzeidie von der zaristischen Regierung
tung) — illegales Organ der Kiewer
verbotene „Prawda" vom 13. Juli
Gruppe der Sozialdemokraten,
bis 1. August 1913, 17 Nrn. —siehe
Kiew, 1897, 2 Nrn. — 4 173 201
Register, Band I, „Prawda"
253 272 319; 5 388 400 491 501; Rabotschaja Shisn (Arbeiterleben) —
6 287; 7 485
Monatsschrift, Organ der menschewistischen „Golos"-Leute und
Rabotschaja Gaseta (Arbeiterzeider Versöhnler, in russischer Spratung) — illegale volkstümliche Zeiche, Paris, Februar—April 1911,
tung, Organ der Bolschewiki, Paris,
3 Nrn. - 1 7 258-259
Oktober 1910-August 1912,9 Nm.
- 16 293-299 338 346 349; 17 3 Rabotscheje Delo (Arbeitersache) —
14 206 256 258 263 334-335 384
Zeitschrift der „Ökonomisten",
474 539; 34 417 424-^25 426 428;
nicht regelmäßig erscheinendes Or35 11 12; 36 150 162 186gan des „Auslandsbundes russiRabotschaja Gaseta (Arbeiterzeischer Sozialdemokraten", Genf,
tung) — Zentralorgan der MenApril 1899-Februar 1902, 12 Nrn.
Rabotsdbeje Snamja - Rabotsdhije 'Wedomosti
329
in 9 Heften - 4 287 350 377 bis Rabotschi (Der Arbeiter) — illegale
378; 5 5 6 7 8 226 227 228 241
volkstümliche sozialdemokratische
bis 242 309 322 323 324 325 357
Zeitung, Moskau, August—Okto359 365-370 373 374 375 377 378
ber 1905, 4 Nrn. - 34 326 332 bis
379 384 390-391 393-394 397
333 349; 36 124
398 399 400-410 412 414 415 416 Rabotschi (Der Arbeiter) — unter
418 420421-422428-429 430 433
diesem Titel erschien die von der
440 443 451-456459-460461 464
zaristischen Regierung verbotene
465 472 480 484 491 492 493 494
„Prawda" vom 22. April bis 7. Juli
495 496497-498511-512 513 514
1914, 9 Nrn. - siehe Register,
517 522 526 529 530 542 543 544
Band I, „Prawda"
545 546 547 548 549; 6 93 99 108 Rabotschi (Der Arbeiter) — Tages152 174 175 261 287 310; 7 8 173
zeitung, Zentralorgan der SDAPR,
327 342 344 347 349 388 483 485
erschien an Stelle der verbotenen
495 529; 818-19 43 44 46 114 119
„Prawda", Petrograd, 25. August
136-137148174 306 379; 9 59 99;
bis 2. September 1917, 12 Nrn. 16 27 28 31; 17 231; 20 246; 21
siehe Register, Band I, „Prawda"
255; 34 29 31 33-34 44 53 60 76
bis 77 92 112; 36 1-3 21 23 30 56 Rabotschi po Metallu (Der Metallarbeiter), auch Metallist, Nasch
65 71 74
Put — Halbmonatsschrift, Organ
Rabotscheje Snamja (Das Arbeiterdes Metallarbeiterverbandes, anbanner) — illegale Zeitung der
fangs in den Händen der LiquidaGruppe „Rabotscheje Snamja", Biatoren, ab 1913 bolschewistisch, Pelystok - London, 1898-1901, 3
tersburg, 1906-1914 - 20 132 bis
Nrn. - 34 64 ; 36 13 35 36 37
133; 36 168
Rabotscheje Snamja (Das ArbeiterRabotschi
Put (Weg des Arbeiters) banner) — illegale bolschewistische
Tageszeitung, Zentralorgan der
Zeitung, Organ des Gebietsbüros
SDAPR, erschien an Stelle der verdes Zentralen Industriegebiets, des
botenen „Prawda", Petrograd, 3.
Moskauer Stadt- und des MosSeptember-26. Oktober 1917, 46
kauer Bezirkskomitees der SDAPR,
Nrn. — siehe Register, Band I,
März—Dezember 1908, 7 Nrn. —
„Prawda"
15 6 271 283 356-357 476; 16 30
Rabotschi i Soldat (Arbeiter und Sol64
dat) — Tageszeitung, Organ der
Rabotscheje Utro (Der ArbeitermorMilitärorganisation beim ZK der
gen) — legale menschewistische ZeiSDAPR(B), erschien an Stelle der
tung, Petrograd, Oktober—Dezemverbotenen „Soldatskaja Prawda",
ber 1915 - 21 438-441 443 445;
erfüllte die Funktion des Zentral22 132 134 135-136 138-139 188
organs der Partei, Petrograd, Juli
Rabotschi (Der Arbeiter) — erste rusbis August 1917, 15 Nrn. — siehe
sische sozialdemokratische Zeitung,
Register, Band I
hrsg. von der Gruppe Blagojew, Petersburg, Januar und Juli 1885, Rabotschije Wedomosti (Arbeiter2 Nrn. - 20 244-245
nachrichten) — legale Zeitschrift
330
£e"Ra&icoX-"Kernede Philosophie
der „Zwischengrappe", Petrograd,
August—November 1916 — 35 211
Le Kadical 03er Radikale) — bürgerliche Zeitung, Paris, seit 1881 —
16 98
Kasswet (Morgendämmerung) — sozialdemokratisches Blatt für Sektenanhänger, hrsg. auf Beschluß des
II. Parteitags der SDAPR, Genf,
Januar—September 1904, 9 Nrn.
- 7 448
Rasswet (Morgendämmerung) — legale liberale Zeitung, Petersburg,
März—November 1905 — 9 110
Eetsch (Die Rede), auch Nasch Wek
— Tageszeitung, Zentralorgan der
Kadettenpartei, Petersburg, Februar 1906-August 1918 - 10 201
bis 202 224 261 298 396 422 430
bis 431 455 492 493-494 495 bis
496 504 511 518; 11 29 32 34-35
46 80-81 91 93 98 133 137 197
235 239 240 254 269 308 312 320
331 334-336 385 420 450-451 452
455 458 459-460 461,- 12 5 7-8
11 12 19 26 36 45 47 78-79 81 83
105 108 112 113 118 138 140 142
146 154 159 177-178 188-189 190
196 197-198 205-206 214 228 bis
229 238 239 240 252-253 255 bis
256 285 307 332 338 340 341 343
425 437; 13 60 144 148 149 153
242 379 380 422 450 496 499; 15 9
13-14 15 197-198 423; 16 12-15
98 126 174 177 318 319-320 325;
17 20 45 67-71 83 85 86 118-119
120 143 153 176-177 196 238 241
281 283 285 286 288 290 321 361
416 417-418 419 477 513-514 517
543 545-546 558 561 562 568 bis
569; 18 58 65-66 67 68-69 75 95
112-113 114 120 123 125 138 216
bis 217 218 220 235-236 237 243
bis 244 268 270 284 285 288 302
312 313-314 316 320 341 343 bis
344 346 359 363 371 391 411 433
479 483 489 494 495 506 515 528
bis 529 543 565 568 582 585 586;
19 12-13 21 72 120 165-166 249
252 256 257 264 275-277 292 bis
293 328 341-343 374-375 444 445
462-463 521-522; 20 43 44 53
121 128-129 135—136 149 217 419
bis 422 423-^24 473 475-477 479
481 557; 21 162 281 ; 22 363,24 11
12 17-18 96 97 98-99 104 106 107
110 115 117 119 128 180 181 209
220 252 256 320 341 358 362 374
bis 376 380 403 412 414 423-424
427 443 445 535 536 541 555; 25
32 34 82 112-113 120 142 152 196
202 215 220 265 267 290 295 362
389 390; 26 11 12 18 50 72-73
77 78 280 400; 27 24 260 273; 29
344; 30 161; 34 392 428 433; 35
19 30-31 61 98 119; 36 152 163
203 223 224 226 384 423-424
Revue des deux Mondes (Rundschau beider Welten) — bürgerlichliberale Halbmonatsschrift für Literatur, Kunst und Publizistik, Paris,
seit 1 8 2 9 - 5 27
Revue generale des sciences pures
et appliquees (Allgemeine Rundschau der theoretischen und angewandten Wissenschaften) — Zeitschrift, Paris, seit 1890 — 14 260
299
Revue Neo-Scolastique (Neoscholastische Rundschau) — theologischphilosophische Zeitschrift, gegründet von der katholischen philosophischen Gesellschaft in Leuven (Belgien), seit 1894 - 14 40 144
Revue de Philosophie (Philosophische Rundschau) — idealistische
Zeitschrift, Paris, 1900-1939 - 14
145
Revue Phihsopbicjue de la 7rance - Russkaja JAoXwa
331
Kevue Philosophique de la France Bossija (Rußland) — Tageszeitung
der Schwarzhunderter, ab 1906
et de l'Etranger (Französische und
offizielles Organ des Innenministeinternationale philosophische Rundriums, Petersburg, November 1905
schau) - Paris, seit 1876 — 14 221
bis April 1914 - 11 91-92 93; 12
La Hevue Scientifique (Wissenschaft205; 13 259 450; 15 297 301 467;
liche Revue) — Zeitschrift, Paris,
16 325; 17 9 81 84-85 423; 18 271
seit 1863 - 18 213
278-279 285 320 343 368; 19 252
Bewoluzionnaja Mysl (Der revolu278,-20 44
tionäre Gedanke) — Zeitung, Organ einer Gruppe von Sozialrevolu- Die Rote Fahne — Tageszeitung,
Zentralorgan des „Spartakusbuntionären, 1908—1909, 6 Nrn. —
des", später Organ der Kommuni15 141 142-145 328 341 342; 35
stischen Partei Deutschlands, Ber28
lin — Prag — Brüssel, 9. November
Rewoluzionnaja Rossija (Das revo1918-Herbst 1939 - 28 366 374
lutionäre Rußland) — Zeitung der
487; 30 36 71 73; 31 97; 32 540
Sozialrevolutionäre, ab Januar
1902 Zentralorgan der Partei der Die Kote Fahne, auch „Der Weckruf"
Sozialrevolutionäre, Kuokkala —
— Zentralorgan der KommunistiTomsk - Genf, Ende 1900-1905
schen Partei Österreichs, anfangs,
- 6 166 167 182 186 189 192
bis Januar 1919, unter dem Titel
bis 193 205 255 256 258 260 261
„Der Weckruf", Wien, seit Novem311 375-376 431 434 453-454; 7
ber 1918 - 28 374; 30 345 350;
23-27 35-36 38 3940 43 95-96 97
3199
101 102 377-378; 8 40 70 71 146 Rus (Rußland), auch Molwa, Nowaja
148 150 152 319; 9 443 446 447;
Rus, Oko — bürgerlich-liberale
34 112; 35 28; 36 82
Zeitung, Petersburg, 1903—1910 8 545; 9 191 192 271; 10 39 52-53
Reynolds Newspaper — Wochenzei54 166 207 208 219 220-221 227
tung radikaler Richtung, jetzt Or261; 11 137 269; 12 36; 19 49-50
gan der Genossenschaftsbewegung,
London, seit 1850 — 13 476
Russische Korrespondenz JPrawda"
— hrsg. von der ausländischen VerRheinische Zeitung für Politik,
tretung des ZK der SDAPR(B), in
Handel und Gewerbe — Tageszeideutscher und französischer Spratung, deren Chefredakteur von Okche, Stockholm, Juni — November
tober 1842 bis Januar 1843 Karl
1917, 33 Nrn. - 25 178; 35 296
Marx war, Köln, Januar 1842 bis
März 1843 - 4 189; 21 35 69
Russisches Bulletin — herausgegeben
von einer Gruppe Menschewiki, in
Rodnaja Semlja (Heimaterde) — den
deutscher Sprache, Berlin, 1907 bis
Trudowiki nahestehende Wochen1 9 1 6 - 1 5 227
zeitung, Petersburg, Januar—April
1907 - 11 461-462 472 473 474 Russkaja Gaseta (Russische Zeitung)
476-477 478; 12 6 36
— Petersburg, November 1904 bis
Rossija (Rußland) — gemäßigt libeMärz 1906 - 24 548
rale Zeitung, Petersburg, 1899 bis Russkaja Molwa (Russische Stimme)
1902 - 5 451
— Tageszeitung, Organ der bürger-
332
Rüsskaja Mysl - Russkoje Bogatstwo
liehen Partei der „Progressisten",
Petersburg, Dezember 1912 bis
August 1913 - 18 434 435 568; 19
241 ; 35 61-62
Rüsskaja Mysl (Der russische Gedanke) — Monatsschrift liberalvolkstümlerischer Richtung, nach
der Revolution von 1905—1907 Organ der Kadettenpartei, Moskau,
1880-1918-1 43 181 213 243 255
519; 2 220; 3 74 588 599; 4 40;
13 491; 17 56 104 486 490; 18 303
bis 314 315-317 533 551 574 bis
575; 19 55 182 242 482 484 ; 20 60
91 105-107 239 241 314 317 408
480; 34 428 ; 35 61 63 100
Rüsskaja Mysl (Der russische Gedanke) — weißgardistische Zeitschrift Peter Struves, Prag, 1922 36 578
Rüsskaja Schkola (Die russische
Schule) — allgemeinpädagogische
Zeitschrift für Schule und Familie,
Petersburg, 1890-1918 - 36 297
Rüsskaja Shisn (Russisches Leben) —
legale Tageszeitung linkskadettischer, ab Nr. 38 menschewistischer
Richtung, Petersburg, Januar bis
März 1907, 52 Nrn. - 12 153 162
bis 163 165 178 181 202 208 213
216-217 224 226 230 236 242 396
476
Rüsskaja Starina (Das alte Rußland)
— Monatsschrift für Geschichte,
Petersburg, 1870-1918 - 5 387;
9 29
Rüsskaja Wolja (Russischer Wille) —
bürgerliche Tageszeitung, Petrograd, Dezember 1916—Oktober
1917 - 24 7 12 96 97 101-103 107
110 113 115 158 159 188 361 443
535 555,- 25 88 108 197 290 306;
26 34 185; 35 296
Busski Westnik (Russischer Bote) —
Zeitschrift für Politik und Literatur, anfangs liberaler, beginnend
mit den sechziger Jahren reaktionärer Richtung, Moskau — Petersburg, 1856-1906 - 3 599; 18 308
Eusskije Wedomosti (Russische Nachrichten) — Zeitung, vertrat die Ansichten der liberalen Gutsbesitzer
und der Bourgeoisie, ab 1905 Organ der rechten Kadetten, Moskau,
1863-1918 - 2 317 321 322-323;
3 223 295 303 431 459 538; 4 5; 5
280-281 453; 6 29 63 431; 8 516;
9 38 163 208 235 315 317 318 319
462; 10 205 248 340; 11 320 350;
12 65 233; 13 38 448 464 499; 16
324-325; 17 67 68 69 71 85 153
238-239 281 295 299 416 429; 18
75 95 112 113 114 118 123 138 237
383; 19 120-121; 20 136 297; 26
63; 34 21; 35 136; 36 226
Susskoje Bogatstwo (Russischer
Reichtum) — Monatsschrift, ab Anfang der neunziger Jahre Organ
der liberalen Volkstümler, ab 1906
Organ der halbkadettischen „Volkssozialistischen Arbeitspartei", Petersburg, 1876-1918 - 1 119 123
126 140 148 149 155 179 180 184
194 196 197 201 202 216 235 239
247-248 249 252 254 257 258 260
261 263 265 274-275 289 313-314
320-321 323 328 345 358 366 367
371-372 378-379 409 438 452 462
466 486 525; 2 64 65 125-126 133
163 165 167 171 179 180 187-188
194 197-198 201 219 220 234 240
242 246 247 248 322-323 469 470
476 477 482 487 493 496 503 521
bis 522 526 533 540 541 543 547;
3 119 169 465 470 494 531 599 ; 4
112; 5 101 141 142-143 144 145
146 152 154 155 156 157 158 181,-
Husskoje Delo - Sarja
6 63 85: 11 186 188-189 192 239;
13 289 465; 14 317; 17 151; 18 1
386 517 518 519 548 549; 19 31 149
246 523; 20 95 97 109 111 112 159
160 162 297 324 374 459; 21 75 79
bis 80; 33 438; 34 9 60 67 71 429;
36 68 78
Russkoje Delo (Die rassische Sache)
— reaktionäre Zeitung, Moskau,
1886-1891, 1905-1907, 1909 bis
1 9 1 0 - 9 188
Busskoje Gossudarstwo (Das Russische Reich) — Zeitung, Regierungsorgan, Petersburg, Februar
bis Mai 1906-10 288 298 482; 13
332; 15 9
Russkoje Slowo (Das russische Wort)
— fortschrittliche literarisch-politische Monatsschrift, Petersburg,
1859-1866 - 5 30
Busskoje Slowo (Das russische Wort)
— bürgerlich-liberale Tageszeitung,
Moskau, 1895-1917 - 16 98; 17
483 510; 18 343; 19 225 252 255
344-345; 20 4; 25 389 390; 26 50
126 281; 35 136; 36 210 234 235
Russkoje Snamja (Reußenfahne) —
Tageszeitung der Schwarzhunderter, Organ des „Bundes des russischen Volkes", Petersburg, November 1905-1917 - 13 119; 18 31;
22 188
Sa ParÜju (Für die Partei) - Blatt
der Pariser Gruppen der Menschewiki und Versöhnler, Paris, April
1912-Februar 1914 - 18 8; 20
270 271
Sa Prawdu (Für die Prawda) — unter
diesem Titel erschien die von der
zaristischen Regierung verbotene
„Prawda" vom 1. Oktober bis 5. De-
333
zember 1913, 52 Nrn; — siehe Register, Band I, „Prawda"
Sagranitschnaja Gaseta (Gazette
Etrangere) (Auslandszeitung) —
Wochenschrift einer Gruppe russischer Emigranten in Genf, März
bis April 1908 - 14 348
Sammlung von Angaben und Materialien des Finanzministeriums —
siehe Sbornik Swedeni i Materialow po Wedomstwu Ministerstwa
Finansow
Sammlung des Saratower Semstwos
— siehe Sbornik Saratowskowo
Semstwa
Sammlung von Verordnungen und
Verfügungen der Arbeiter- und
Bauernregierung — siehe Sobranije Usakoneni i Rasporjasheni
Rabotsche-Krestjanskowo Prawitelstwa
Sammlung der Verordnungen und
Verfügungen der Regierung —
siehe Sobranije Usakoneni i Rasporjasheni Prawitelstwa
Saprossy Shisni (Anforderungen des
Lebens) — Wochenschrift der Kadetten, der Volkssozialisten und der
menschewistischen Liquidatoren, Petersburg, 1909-1912 - 17 566; 18
2 21 67 68 220 320; 35 30 33; 36
183
Sarja (Die Morgenröte) — marxistische wissenschaftlich-politische Zeitschrift in russischer Sprache, Stuttgart, 1901—1902,4 Nrn. —4 316 bis
327 328 331 332 338 339 342 346
347; 5 26 227 292 310 365 369 379
384 403 408 413 420 494 543 544
547 551; 6 59 60 99 152 163 192
220 251 287 348 350 428; 7 17-18
99 356 486 506; 8 64; 9 115 254;
10 163 165 168 171 177 272; 11
245; 13 91 299 454 457; 15 162
334
Sarnizy - Setvernaja Rabotsdbaja Qaseta
250; 17 115; 19 540 541; 20 448; Schweizerische Metallarbeiter-Zeitung — Wochenzeitung, stand wäh25 492; 31 332; 34 40 42 43 44 45
rend des ersten Weltkriegs auf sobis 46 47 48 51 52 53 60 74 75 80
zialchauvinistischem Boden, Bern,
90-91 123 124 164 251 277 329; 36
seit 1 9 0 2 - 2 3 154-155 158 233
4 - 5 6-7 9 13 16 18 21-22 27 30
bis 31 33 42 43 45 46 47 49 56 59 Seiski Westnik (Der Landbote) —
60 65 66 68 7075 81 109
Ausgabe des offiziellen Regierungsorgans „Prawitelstwenny Westnik",
Sarnizy (Wetterleuchten) — legaler
Petersburg, 1881-1917 - 3 243
bolschewistischer Sammelband, PeSemledeltscheskaja
Gaseta (Landtersburg, 1907 - 13 159; 17 420
wirtschaftszeitung) — Organ des
bis 421; 34 359
Ministeriums für Landwirtschaft
Sawety (Das Vermächtnis) — legale
und Staatsdomänen, Petersburg,
Sozialrevolutionäre Monatsschrift
1834-1905, 1913-1917 - 2 522
für Literatur und Politik, PetersSemlja
i Wolja (Land und Freiheit)
burg, April 1912—Juli 1914 - 18
— Zeitung der Sozialrevolutionäre,
169 283 550; 19 424; 20 47 265
Moskau, März 1917—Mai 1918 —
324 497; 22 5; 35 46 61
24 405; 25 121; 36 437
Sbornik Saratowskowo Semstwa Semschtschina (Der Bauernstand) —
(Sammlung des Saratower SemTageszeitung der Schwarzhunderstwos) — Saratow, 1891-1896 - 3
ter, Petersburg, Juli 1909—Februar
237-238
1917 - 17 84-85,- 18 288 368 bis
Sbornik Sozial-Demokrata (Sammel369; 19 61 252; 20 44 422
band des Sozialdemokraten) — bol- La SentineHe (Die Schildwache) —
schewistische Zeitschrift, hrsg. von
Zeitung der sozialdemokratischen
der Redaktion des Zentralorgans
Organisation des Schweizer Kander SDAPR, „Sozial-Demokrat",
tons Neuchätel, La Chaux-deGenf, Oktober und Dezember
Fonds, seit 1890 - 21 381 383; 23
1916 - 23 28 52; 35 189 191 193
82; 35 253
197 199 200 214 232 237 245 Sewernaja Mysl (Gedanke des Nor263 266 287; 36 379 392 393 394
dens) — siehe Shiwaja Mysl
400
Sewernaja Potschta (Post des NorSbornik Swedeni i Materialow po
dens) — Zeitung, Organ des InnenWedomstwu Ministerstwa Finanministeriums, Petersburg, 1862 bis
sow (Sammlung von Angaben und
1 8 6 8 - 5 38
Materialien des Finanzministeri- Sewernaja Prawda (Prawda des Norums) — Petersburg, 1865—1867 —
dens) — unter diesem Titel erschien
3 296 300 471 490 491-492 509
die von der zaristischen Regierung
verbotene „Prawda" vom 1. Au624
gust bis 7. September 1913, 31 Nm.
Schljachi (Wege) — Zeitung natio— siehe Register, Band I, „Prawda"
nalistischer Richtung in ukrainischer
Sprache, Organ des Ukrainischen Sewernaja Rabotschaja Gaseta (Arbeiterzeitung des Nordens) —legale
Studentenbundes, Lwow, April 1913
Tageszeitung der menschewistischen
bis März 1914 - 19 521; 20 420
Sewerny Qolos - £e Siede
Liquidatoren, Petersburg, Januar
bis Mai 1914 - 20 152 153 162
227 236 238 260 261—262 268 269
274 277 287 290 312 323 328 329
339 465 522 523-524 554 559 560
564 567-570; 21 164 282 337; 36
252 253
Sewerny Golos (Stimme des Nordens) — legale Tageszeitung, vereinigtes Presseorgan der SDAPR,
Petersburg, Dezember 1905, 3 Nrn.
- 10 250; 31 351
Sewerny Golos (Stimme des Nordens) — menschewistische Wochenzeitung, Petrograd, Januar—März
1915-21182
Sewerny Krai (Die Nordregron) —
Tageszeitung bürgerlich-liberaler
Richtung, Jaroslawl, 1898-1905 3 282
Sewerny Kurjer (Kurier des Nordens) — Zeitung liberaler Richtung,
Petersburg, 1899-1900 - 3 222
274
Sewerny Westnik (Bote des Nordens) — literarisch-wissenschaftliche und politische Monatsschrift
liberaler Richtung, Petersburg, 1885
bis 1 8 9 8 - 3 93 244 303; 15 84
Sewodnja (Heute) — bürgerlich-liberale Zeitung, Petersburg, August
1906-Januar 1908 - 11 461; 12
36 45 '
Shisn (Das Leben) — Monatsschrift,
ab 1899 Organ der „legalen Marxisten", Petersburg —London, 1897
bis 1902 - 3 282 655-656; 4 151
bis 157 193; 5 102 122 135; 6 287
479; 13 299; 15 162; 20 187; 34 18
23-24 25 99 109 112
Shisn (Das Leben) — legale Zeitschrift, Organ der menschewistischen Liquidatoren, Moskau, August-September 1910, 2 Nrn. — 16
335
317 396; 17 56 63 130 134-135
142 150 509; 34 422 425 427
Shisn (Das Leben) — Zeitung der
Partei der Sozialrevolutionäre,
Paris-Genf, 1915—1916 — 21
214; 36 331
Shisn (Das Leben) — Zeitung bürgerlich-anarchistischer Richtung, Moskau, April-Juli 1918 - 27 427
Shiwaja Mysl (Lebendiger Gedanke),
auch Mysl Truda, Sewernaja Mysl,
Shiwaja Mysl Truda, Smelaja
Mysl, Stoikaja Mysl, Wernaja
Mysl, Wolnaja Mysl - legale Zeitung der linken Volkstümler (Sozialrevolutionäre), Petersburg, August 1913—Juli 1914 - 19 480 bis
481;20 46 48 109 111 130 209 265
266 285-286 287 297 299 324 374
375 378 394 464 467—i68 545
Shiwaja Mysl Truda (Der lebendige
Gedanke der Arbeit) — siehe Shiwaja Mysl
Shiwaja Shisn (Lebendiges Leben) —
legale Zeitung der menschewistischen Liquidatoren, Petersburg,
Juli 1913 - 19 145 275-277 385
405 406
Shiwoje Delo (Lebendige Tat) — legale Wochenzeitung der menschewistischen Liquidatoren, Petersburg, Januar—April 1912, 16 Nrn.
_ 17 479-482 483 484 487 488 496
506-512 513 515 516-517 536 537
548 554; 18 4 6 8 39 101 172 185
bis 188 198 199 202-203 228 229
399 499; 35 2 4 5 14 15 34; 36 191
Shiwoje Slowo (Lebendiges Wort) —
Tageszeitung der Schwarzhunderter, Petrograd, 1916-1917 - 25
152 155 157 161 163 177 186
Le Siecle (Das Jahrhundert) — bürgerlich-liberale Zeitung, Paris, 1836
bis 1939 - 8 483
336
Slowo - Sowjetskaja Qaseta
Slowo (Das Wort) — Monatsschrift
liberaler Richtung, Petersburg, 1878
bis 1881 - 3 73
Slowo (Das Wort) — Zeitung, Organ
der rechten Semstwoleute, danach
der Partei der Oktobristen und später der „friedlichen Erneuerer", Petersburg, 1903-1909 - 9 163; 10
53 105 172 195 353 422 444 445;
11 60; 18 436
Smelaja Mysl (Kühner Gedanke) —
siehe Shiwaja Mysl
Smena Wech (Wechsel der Wegzeichen) — antisowjetische Zeitschrift,
hrsg. von weißgardistischen Emigranten, Prag, 1921-1922 - 33
273,-36 557
Snamja Truda (Banner der Arbeit) —
Zeitung, Zentralorgan der Partei
der Sozialrevolutionäre, Paris, Juli
1907-April 1914 - 13 148 155
157 158 468-469 470-471 472; 15
141 142 147-148 149 328 333 338
342
Snamja Truda (Banner der Arbeit) —
linksgerichtete Sozialrevolutionäre
Tageszeitung, Organ des Petrograder Komitees der Partei der Sozialrevolutionäre, danach Zentralorgan der linken Sozialrevolutionäre,
Petrograd — Moskau, August 1917
bis Juli 1918 - 26 80; 27 276 340
Sobranije Usakoneni i Basporjasheni
Prawitelstwa (Sammlung der Verordnungen und Verfügungen der
Regierung) — hrsg. vom regierenden Senat als Beilage zu den
„Sankt-Peterburgskije Senatskije
Wedomosti", 1863-1917 - 4 410
bis 411
SobranijeUsakoneniiRasporjasheni
Rabotsche-Krestjanskowo
Prawitelstwa (Sammlung von Verordnungen und Verfügungen der Ar^
beiter- und Bauernregierung) —
Moskau, 1917-1938 - 30 320 bis
321
The Social-Democrat (Der Sozialdemokrat) — Zeitschrift der englischen
Sozialdemokraten, London, 1897
bis 1 9 1 1 - 1 9 360
Le Socialisme (Der Sozialismus) —
Zeitschrift, hrsg. und redigiert von
dem französischen Sozialisten J.
Guesde, Paris, 1907-Juni 1914 21234
The Socialist Review (Die Sozialistische Rundschau) — Monatsschrift,
Organ der Unabhängigen Arbeiterpartei Englands, London, 1908 bis
1934 - 23 101; 28 94
Le Socialiste (Der Sozialist) - Wochenzeitung, theoretisches Organ
der französischen Arbeiterpartei,
Paris, 1885-1915 - 8 536; 9 222;
14 201; 34 93
Soldatskaja Prawda (Soldatenprawda) — bolschewistische Tageszeitung, Organ der Militärorganisation beim Petrograder Komitee der
SDAPR(B); ab 19. Mai 1917 Organ der Militärorganisation beim
Zentralkomitee der SDAPR(B),
Petrograd, April 1917-1918 — 24
75 432 453 488
Sosnatelnaja Rossija (Das aufgeklärte Rußland) — sozialrevolutionärer Sammelband, Petersburg,
Herbst 1906 - 11 286
II Soviet (Der Sowjet) — Zeitung der
Italienischen Sozialistischen Partei,
Neapel, 1918-1920-31 51 95 100
Sowjet — siehe Unser Weg
Sowjetskaja Gaseta (Sowjetzeitung)
— Organ des Kreisexekutivkomitees
von Jelez, Gouvernement Orjol,
Mai 1918-März 1919 - 28 35
Sowremennaja Retsdh - Sozial-Demokrat
Sowremennaja Retsch (Zeitgenössische Rede) — Tageszeitung bürgerlich-liberaler Richtung, Petersburg,
Januar—Mai 1907 - 12 157
Sowremennaja Shisn (Das Leben der
Gegenwart) — menschewistische
Zeitschrift, Moskau, April 1906 bis
März 1907, 5 Nm. - 11 367 424;
12 360 465-466
Sowremennaja Shisn (Das Leben der
Gegenwart) — legale bolschewistische Wochenschrift, Baku, März bis
April 1911, 3 N r n . - 3 4 444
Sowremennik (Der Zeitgenosse) —
wissenschaftlich-politische und literarische Monatsschrift, gegründet
von A. S. Puschkin; Ende der fünfziger bis Anfang der sechziger
Jahre Organ der revolutionären
Demokraten, Petersburg, 1836 bis
1 8 6 6 - 5 30
Sowremennik (Der Zeitgenosse) —
Monatsschrift für Literatur und
Politik, um die sich menschewistische Liquidatoren, Sozialrevolutionäre, Volkssozialisten und linke
Liberale gruppierten, Petersburg,
1911-1915 - 18 1; 20 295 311 bis
312 391 394 465 469 470 482 531;
21 119 164; 34 428 433 434; 35 1 ?
36 251 261
Sowremennoje Slowo (Das Wort der
Gegenwart) — Tageszeitung der
Kadetten, Petersburg, September
1907-August 1918 - 19 252 264
Sowremenny Mir (Die Welt der
Gegenwart) — Monatsschrift für
Literatur, Wissenschaft und Politik,
ab 1914 Organ der Sozialchauvinisten, Petersburg, Oktober 1906 bis
1918 - 13 473 475; 20 498; 21
340; 22 132; 34 429; 36 174
Der Sozialdemokrat — illegale Zeitung, Zentralorgan der Sozialde22 Lenin, Registerband II
337
mokratischen Partei Deutschlands,
Zürich — London, September 1879
bis September 1890 - 12 365; 15
295; 19 289; 34 68
Sozialdemokrat (Der Sozialdemokrat) — Almanach für Literatur und
Politik, hrsg. von der Gruppe „Befreiung der Arbeit", in russischer
Sprache, Genf, 1888, 1 Band — 10
162
Sozialdemokrat (Der Sozialdemokrat) — literarisch-politische Rundschau, hrsg. von der Gruppe „Befreiung der Arbeit", in russischer
Sprache, London — Genf, 1890 bis
1892, 4 Bände - 1 283; 2 11-12;
4 265; 5 45
Sozialdemokrat (Der Sozialdemokrat) — menschewistische Zeitung
in russischer Sprache, Genf, Oktober 1904-Oktober 1905, 16 Nm.
- 8 551; 9 369; 34 316
Sozialdemokrat (Der Sozialdemokrat) — menschewistische Zeitung
in georgischer Sprache, Tiflis, April
bis November 1905, 6 Nrn. — 9 22
49-53
Sozialdemokrat (Der Sozialdemokrat) — illegale Zeitung, Organ des
ZK der SDAPR, die Redaktion der
Zeitung befand sich in den Händen
der Menschewiki, Petersburg, September—November 1906 — 11 222
bis 225 241 242 243-244 245 256
257 258 259 264-265 286-287 290
301-302 304 306 340; 12 243 445
477; 15 373
Sozial-Demokrat (Der Sozialdemokrat) — illegale Zeitung, Zentralorgan der SDAPR, Wilna—Paris Genf, Februar 1908-Januar 1917,
58 Nrn. — siehe Register, Band I
Sozial-Demokrat (Der Sozialdemokrat) — Tageszeitung, Organ des
338
Sozialdemokratisdher Kalender - Stradhowanije Rabotsdhidb
Moskauer Gebietsbüros, des Moskauer Stadtkomitees und des Moskauer Bezirkskomitees der Partei
der Bolschewiki, März 1917 bis
März 1918 - 25 30; 26 32; 35 300
Sozialdemokratischer Kalender für
das Jahr 1902 — siehe Sozial-demokratitscheski Kalendar na 1902
god
Sozial-demokratitscheski Kalendar
na 1902 god (Sozialdemokratischer
Kalender fürdasjahr 1902)-hrsg.
von der Gruppe „Borba", Genf,
1902 - 36 82
Soziale Praxis — siehe Sozialpolitisches Centralblatt
Sozialistische Auslandspolitik —
Wochenschrift der Kautskyaner,
Berlin, 1915-1922 - 35 338 339
Sozialistische Monatshefte — Zeitschrift, wichtigstes Organ der Opportunisten in der deutschen Sozialdemokratie und eines der Organe des internationalen Opportunismus, Berlin, 1897-1933 - 5 129
156; 6 205; 7 402-403; 12 230
388; 15 221-222; 16 230 289 312
317; 17 530 532; 19 504; 20 254
255 322-323; 21 3 17 145 240 268
326 451; 22 112; 25 505; 34 435;
36 78 268 284
Sozialpolitisches Centralblatt, auch
„Soziale Praxis" — Zeitschrift für
Sozialpolitik, Berlin—Leipzig, 1892
bis 1 9 4 3 - 1 272-273 409 470; 2
227-228; 34 14
Spartak (Spartakus) — Zeitschrift des
Moskauer Gebietsbüros, des Moskauer Stadtkomitees und des
Moskauer Bezirkskomitees der
SDAPR(B), Mai-Oktober 1917 25 309; 26 137; 27 115
Sprawotschny Listok Gossudarstwennoi Dumy (Mitteilungsblatt
der IV. Reichsduma) — Petersburg,
1912-1916 - 18 487
Sputnik Rabotschewo na 1914 god
(Weggefährte des Arbeiters für das
Jahr 1914) - Taschenkalender,
hrsg. vom Parteiverlag „Priboi",
Petersburg, Dezember 1913, Februar 1914 - 20 389; 35 107
Srenije (Die Sicht) — legale bolschewistische Wochenzeitung, Petersburg, Januar—Februar 1907, 2Nrn.
- 1 2 68 113
La Stampa (Die Presse)— bürgerliche
Zeitung, Turin, seit 1867 - 32 485
The Standard (Das Banner) — konservative Zeitung, London, 1827 bis
1 9 1 6 - 8 80
Stoikaja Mysl (StandhafterGedanke)
— siehe Shiwaja Mysl
Stolitschnaja Potschta (Hauptstädtische Post)—linkskadettische Tageszeitung, Petersburg, Oktober 1906
bis Februar 1908 - 11 231 ; 13 438
439 441 443 450 487; 15 39
S.-Peterburgski Rabotschi Listok
(St.-Petersburger Arbeiterblatt) —
illegale Zeitung, Organ des Petersburger „Kampfbundes zur Befreiung der Arbeiterklasse", Petersburg
— Genf, Februar und September
1897, 2 Nrn. - 4 172-173 253; 5
388; 20 245
S.-Peterburgskije Wedomosti (St.Petersburger Nachrichten) — Zeitung, ab 1875 Organ des Ministeriums für Volksbildung, Petersburg, 1728-1917 - 4 409; 5 453;
18 162
St.-Petersburger Zeitung — Tageszeitung in deutscher Sprache, Petersburg, 1792-1914 - 18 97
Strachowanije Rabotschich (Arbeiterversicherung) — Zeitschrift der
menschewistischen
Liquidatoren,
Strana - 7be 7imes
Petersburg, Dezember 1912—Juni
1918-20 533 ; 21 105 182
Strana (Das Land) — Zeitung liberaler Richtung, Petersburg, 1880 bis
1883 - 5 46
Strana (Das Land) — bürgerlich-liberale Tageszeitung, Petersburg, 1906
bis 1907 - 10 422; 12 36 139 437
Student (Der Student) — Zeitung der
revolutionären Studentenschaft in
russischer Sprache, Genf —Zürich,
April und September 1903, 3 Nrn.
- 7 30 31 35 36 44
Swesda (Der Stern) — legale bolschewistische Zeitung, Petersburg, Dezember 1910-Mai 1912, 69 Nrn.
- 17 38 39 118 206 318 335 358
369 377 505 512 514 536 537 548;
18 21 163 178 179 180 182 186 188
198 199 202-203 478 499 500 510;
19 457; 34 427 434 436 442-443;
35 1 2 4 14-15 34 53 63 70; 36 151
159 160
Swet (Das Licht) — bürgerlich-nationalistische Tageszeitung, Petersburg, 1882-1917 - 6 296; 18 32
Swetotsch (Die Fackel) — legale bolschewistische Tageszeitung, Moskau, Mai 1906, 17 Nrn. - 11 36
Swoboda (Freiheit) — Zeitschrift
einer
„ökonomistisch-terroristischen" Gruppe gleichen Namens,
Genf, 1901—1902, 2 Nrn. - 5 317
bis 318 431 433-434 461 476-477
480 481 488-489 500 503-506
524; 6 85 278-279 311; 34 74
Swoboda i Kultura (Freiheit und
Kultur) — Wochenschrift, Organ
des rechten Flügels der Kadettenpartei, Petersburg, April und Mai
1906 - 10 244 477
Swobodnaja Shisn (Freies Leben) —
siehe Nowaja Shisn
339
Swobodnoje Wospitanije (Die freie
Erziehung) — pädagogische Monatsschrift, Moskau, 1907—1918 36 297-298
Syn Otetschestwa (Sohn des Vaterlandes) — Tageszeitung liberaler
Richtung, zuletzt Organ der Partei
der Sozialrevolutionäre, Petersburg,
1856-1900 und November 1904 bis
Dezember 1905 - 8 516; 9 38
Tägliche Kundschau — bürgerliche
Tageszeitung, Berlin, 1881—1933
(mit Unterbrechungen) — 21 171
Telegraf (Der Telegraf) — Tageszeitung bürgerlich-liberaler Richtung
in russischer Sprache, Petersburg,
Januar und Februar 1907, 26 Nrn.
- 1 2 74
Le Temps (Die Zeit) — bürgerliche
Tageszeitung, Paris, 1861-1942 8 264; 9 170 278 298 300 313-314
348 434 460; 10 493; 21 168; 23
329 335 365 370 371; 29 294-295;
31 403; 35 278 280
Ternii Truda (Dornen der Arbeit) —
legale bolschewistische Wochenschrift, Petersburg, Dezember 1906
bis Januar 1907, 3 Nrn. - 12 113
115
The Times (Die Zeiten) — Zeitung
der konservativen Kreise der englischen Bourgeoisie, London, seit
1 7 8 5 - 8 38 125 262 263 264 456
bis 458 573-574; 9 163-164 167
248 300 336-337 399 410 416 430
434; 13 476-^77; 20 442; 23 323
335 365 370 371; 24 97 ; 28 154;
29 5 49 559; 30 160-161 201 380
411; 31 209; 32 276
340
£e 7itre Censureü! - Jyömies
Le Titre Censureü! (Der Verbotene
Titel!!!) — kleine Wochenzeitung,
Paris, April—Juni 1919, 10 Nrn. 30 7 18 36
Töö Häal (Stimme der Arbeit) —
Zeitung prawdistischer Richtung in
estnischer Sprache, Narwa, Januar
1914 - 20 388
Torgowo-Promyschlennaja Gaseta
(Handels- und Industriezeitung) —
Tageszeitung,
Regierungsorgan,
Petersburg, Januar 1893—September 1918 - 3 220 293; 5 171; 19
79; 34 81
Towarischtsch (Der Gefährte) —
bürgerliche Tageszeitung, Organ
der linken Kadetten, an dem auch
Menschewiki mitarbeiteten, Petersburg, März 1906-Januar 1-908 —
9 130; 10 271; 11 130-131 133 156
226-227 231 238 239 242 247 248
249 251 252 254 255 257 263 264
269 274 290 311 312 320 329 364
378 386-387 397 399 403 404 408
418 419 420 422 424 427 45.0 453
454 480; 12 2 8 19 21 27 36 44 47
111 113 114 118 138-139 154 157
175 205-206 229 262 280 297 305
326 377 421 424 425 437 452 501
502 511; 13 18 34 38-40 41 43 44
45 53 57 60 62 63 93 107 127 134
144 146 148 229; 16 289; 20 269;
34 359
The Trade Unionist (Der Trade-Unionist) — Zeitung internationalistischer Richtung, London, November
1915-November 1916 - 24 64
De Tribüne (Die Tribüne) — Zeitung
des linken Flügels der holländischen
Sozialdemokratischen Arbeiterpartei, ab 1909 der Sozialdemokratischen Partei Hollands und ab 1918
der Kommunistischen Partei Hol-
lands, Amsterdam, 1907—1937 —
16 136; 23 209; 24 64; 35 299; 36
399
La Tribüne Busse (Die Russische
Tribüne) — Auslandsbulletin der
Partei der Sozialrevolutionäre in
französischer Sprache, Paris, 1904
bis 1909, 1912-1913 - 15 227
Trud (Die Arbeit) — bolschewistische
Wochenzeitung, Petersburg, 1907
- 1 2 75
Trudowaja Prawda (Prawda der
Werktätigen) — unter diesem Titel
erschien die von der zaristischen
Regierung verbotene „Prawda"
vom 23. Mai bis 8. Juli 1914, 35
Nrn. — siehe Register, Band I,
„Prawda"
Trudowaja Eossija (Das werktätige
Rußland) — Zeitung, Organ der
Trudowikigruppe der I. Reichsduma, Petersburg, Juni 1906 — 13
266
Trudowoi Narod (Arbeitendes Volk)
— Organ der Trudowiki und der
Mitglieder des Bauernbundes, Petersburg, März—April 1907, 18
Nrn. - 12 329 332
Trudy Imperatorskowo Wolnowo
Ekonomitscheskowo Obschtschestwa (Arbeiten der Kaiserlichen
Freien Ökonomischen Gesellschah)
— Zeitschrift, Petersburg, 1765 bis
1 9 1 5 - 3 570
Turkestanskije Wedomosü (Turkestanische Nachrichten) — Zeitung
amtlichen Charakters, Taschkent,
1870-1917-18 223
Työmies (Der Arbeiter) — Zeitung,
Organ der finnischen sozialdemokratischen Partei, Helsingfors,
März 1895-1918 - 26 208
"Unser Weg - Volkszeitung
341
Das Volk — Wochenzeitung, in der
Artikel von Karl Marx erschienen
sind, London, Mai—August 1859,
Unser Weg, auch „Sowjet" — Zeit16 Nrn. - 21 72
schrift Paul Levis, Berlin, 1919 bis
1922 - 32 539 543
Volksfreund — sozialdemokratische
Utro (Der Morgen) — legale menTageszeitung, Braunschweig, 1871
schewistische Zeitung, Petrograd,
bis 1932 - 22 313; 35 299; 36 378
August 1915, 2 Nrn. - 22 132
379
Utro Rossii (Der Morgen Rußlands) Volksrecht — Tageszeitung der So— Tageszeitung, Organ der russizialdemokratischen
Partei
der
schen imperialistischen Bourgeoisie,
Schweiz und des Kantons Zürich,
Moskau, 1907, 1909-1918 - 16
Zürich, seit 1898 - 21 7 25 241
98; 18 68
401; 23 82 186-187 297 298 307
377; 31 386; 35 216 218 245 253
259 263 266 267; 36 307 309 404
406
Der Volksstaat — Zeitung, ZentralLa Victoire (Der Sieg) — Tageszeiorgan der Sozialdemokratischen
tung, hrsg. unter der Redaktion von
Arbeiterpartei Deutschlands (EisenGustave Herve, Paris, seit 1916 —
acher), Leipzig, 1869-1876 - 5
28111
154; 8 474; 31 52-53
La Vie Ouvriere (Arbeiterleben) — Volksstimme — sozialdemokratische
Wochenzeitung der revolutionären
Tageszeitung, Chemnitz, Januar
Gewerkschafter Frankreichs,- ab
1891-Februar 1933 - 21 429;
1944 Organ des französischen „All23 132 191 192 211 ; 24 66-67; 36
gemeinen
Gewerkschaftsbundes"
378
(CGT), Paris, 1909-1914,1919 bis Volksstimme — Zeitung, Organ des
1939, ab 1944-30 343
rechten Flügels der sozialdemokraVierteljahrsschrift für wissenschafttischen Partei der Schweiz, St. Galliche Philosophie — Zeitschrift
len, seit 1 9 0 5 - 2 3 297 300
der Empiriokritiker (Machisten),
Der
Volks-Tribun — Wochenschrift
Leipzig, 1876-1916 - 14 48 56 58
in deutscher Sprache, in Amerika
59 64 70 73 139 146-147 207 208
hrsg. von Hermann Kriege, New
228 317 320
York, 1 8 4 6 - 8 318-324
Vilnis (Die Woge) — Zeitung prawdistischer Richtung in litauischer Volkswirtschaftliche Chronik — Beilage zu den „Jahrbüchern für NaSprache, Riga, November 1913 bis
tionalökonomie und Statistik",
1914 - 20 388
hrsg. von dem bürgerlichen ökoLa Voix Paysanne (Die Bauemstimme) — Wochenblatt, Organ der . nomen J. Conrad, Jena, 1898 bis
1926 - 34 80-81
zentralen Vereinigung der werktätigen Bauern, hrsg. von der Kom- Volkszeitung — Organ des „Bund" in
jiddischer Sprache, Wilna, 1906 bis
munistischen Partei Frankreichs,
1907 - 11 9 374 403 422
Paris, 1920-1937-33 113
342
Vorbote - Wernaja Mysl
Vorbote — Monatsschrift, Zentralorgan der deutschen Sektion der
I. Internationale, Genf, Januar 1866
bis Dezember 1871 - 36 64
Vorbote — Zeitschrift, theoretisches
Organ der Zimmerwalder Linken,
Bern, Januar—April 1916, 2 Nrn. —
22 326; 23 2 57 72 91; 35 229 240
299; 36 344 350 372 383 391
Vorwärts! — Zeitung der deutschen
politischen Emigranten in Paris, an
deren Redaktion ab Sommer 1844
Karl Marx beteiligt war, Paris, Januar—Dezember 1844, zweimal
wöchentlich - 21 70
Vorwärts — Zeitung, Zentralorgan
der Sozialistischen Arbeiterpartei
Deutschlands, Leipzig, Oktober
1876-Oktober 1 8 7 8 - 5 367; 21
74
Vorwärts — Tageszeitung, Zentralorgan der Sozialdemokratischen
Partei Deutschlands, 1891 aus dem
„Berliner Volksblatt" hervorgegangen, Berlin, 1884—1933 - 4 218 bis
219; 5 145 454 547; 7 178; 8 99
297-298; 9 348; 10 376 499-503;
12 388; 13 79 80 159 494 495-496
497; 15 207 221 380-381 457; 16
91 95 98 288 289; 17 29 161 527
529 537; 18 6 146 191—192 462;
19 209 525-526 542 543; 20 52
271 337 524 525; 21 7 24 29 74 79
84 86 90 236 282 287; 22 126-127
184 312 363; 23 89 119 204 234;
25 34; 27 479; 28 278; 30 9 10 37
43 86; 34 2 81 392 426; 35 7 12-13
105 108 217; 36 15 280 292 367
Vorwärts — jüdische sozialistische
Zeitung, New York, gegründet
1897 - 36 247
Vorwärts — Zeitung, Organ des linken Flügels der österreichischen So-
zialdemokraten, ab 1921 Organ der
Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei (deutsche Sektion),
Reichenberg, 1911-1914, 1918 bis
1 9 3 4 - 3 2 511
Vossische Zeitung — bürgerliche Zeitung, Berlin, 1704-1934 - 8 347;
9 248 378 379-380 409 412-414;
23 334; 35 281
W
Der Weckruf — siehe Die Rote
Fahne
Wedomosti Obschtschestwennowo
Gradonatschalstwa (Nachrichten
der Stadthauptmannschaft) — Tageszeitung, offizielles Organ der
Stadthauptmannschaft von Petrograd, März-Juni 1917 — 24 511
Weekly People (Wochenblatt des
Volkes) — Organ der Sozialistischen Arbeiterpartei Amerikas,
New York, seit 1891 - 35 265 300
Weggefährte des Arbeiters für das
Jahr 1914 — siehe Sputnik Rabotschewo na 1914 god
Wek (Das Jahrhundert) — linkskadettische Tageszeitung, Moskau,
1906-Januar 1907 — 11 311 320
478
Weltwirtschaftliches Archiv — Zeitschrift des Instituts für Weltwirtschaft an der Universität Kiel,
Jena—Hamburg, seit 1913 — 22
246 291
Wera i Easum (Glaube und Vernunft) — theologisch-philosophische
Zeitschrift, Charkow, 1884—1916
— 5 296-299
Wernaja Mysl (Wahrer Gedanke) siehe Shiwaja Mysl
West - Woprossy Tilossofii i Psidhologii
West (Die Kunde) — reaktionär-fronherrliche Zeitung, Petersburg, 1863
bis 1 8 7 0 - 1 3 6 0
The Westminster Review (Die Westminster Rundschau) — Zeitschrift,
London, 1824—1914 — 13 304
Westnik Finansow, Promyschlennosti i Torgowli (Finanz-, Industrie- und Handelsbote) — Wochenschrift des Finanzministeriums, Petersburg, 1885-1917 - 2 274 278
282-283 301 304-305 312 313;
3 216 218 219-220 221 223 224
225 230-231 283 284-285 287 289
bis 290 293 310 345 431 432 461
478 497 499 500 502 503 504 505
511-512 538 570 573 613; 4 410;
6 512; 25 133-134; 36 210
Westnik Jewropy (Europäischer Bote)
— Monatsschrift bürgerlich-liberaler Richtung, Petersburg, März
1866-März 1918 - 1 51 92 158;
2 527 540; 3 27 64 65 70 383; 15
106; 17 103; 20 35 136; 21 75 79;
34 428
Westnik Narodnoi Woli (Bote des
Volkswillens) — Auslandsorgan der
Partei „Narodnaja Wolja", Genf,
1883-1886, 5 Nrn. - 17 30
Westnik Narodnowo Komissariata
po Inostrannym Delam BSFSB
(Bote des Volkskommissariats für
Auswärtige Angelegenheiten) —
Zeitschrift, Moskau, Juni 1919 bis
Juni 1 9 2 2 - 3 1 210
Westnik Obschtschestwennoi Gigijeny, Sudebnoi i Praktitscheskoi
Mediziny (Zeitschrift für Sozialhygiene, gerichtliche und praktische
Medizin) —Petersburg, 1865-1917
- 3 590
Westnik Partü Narodnoi Swobody
(Bote der Partei der Volksfreiheit)
— Wochenschrift, Organ der Ka-
343
dettenpartei, Petersburg, Februar
1906-Februar 1908, 1917 - 11
278 279
Westnik Russkoi Kewoluzii (Bote
der Russischen Revolution) — Zeitschrift der Sozialrevolutionäre, Paris - Genf, Juli 1901—März 1905,
4 Nrn. - 6 63 85 127 137 164 179
bis 180 189 191 192 261
Das Westphälische Dampfboot —
Zeitschrift demokratischer Richtung, Organ der „wahren Sozialisten", Bielefeld — Paderborn, Januar 1845-März 1848 — 2 259;
8 318; 21 70
Wetscherneje Wremja (Die Abendzeit) — Abendzeitung reaktionärer
Richtung, Petersburg, 1911-1917
- 24 362
Wetterleuchten — siehe Sarnizy
Wolja Naroda (Der Volkswille) —
Tageszeitung, Organ des rechten
Flügels der Partei der Sozialrevolutionäre, Petrograd, April 1917 bis
Februar 1918 - 25 42 121 197; 26
83; 28 178
Wolna (Die Woge) — legale bolschewistische Tageszeitung, Petersburg,
April-Mai 1906, 25 Nrn. - 10
387 412 424 427 449 450-451 462
477 479 483; 11 319; 18 478; 20
249
Wolnaja Mysl (Freier Gedanke) —
siehe Shiwaja Mysl
Wolnoje Slowo (Freies Wort) — bürgerlich-liberale Wochenzeitung, Organ des „Semstwoverbandes", Genf,
1881-1883 - 5 42; 34 67
Woprossy Filossofii i Psichologii
(Probleme der Philosophie und Psychologie) — Zeitschrift idealistischer
Richtung, Moskau, 1889-1918 14 302 304
344
Woprossy Stradbowanija - Züricher Post
Woprossy Strachowanija (Fragen
des Versicherungswesens) — legale
bolschewistische
Wochenschrift,
Petersburg, Oktober 1913—März
1 9 1 8 - 2 0 307 533; 21 182
The Workers1 Dreadnought(DerArbeiter-Dreadnought) — Organ der
Sozialistischen Arbeiterföderation
Englands, London, März 1914 bis
Juni 1924 - 27 548; 31 64
Wosroshdenije (Wiedergeburt) —
Zeitschrift der menschewistischen
Liquidatoren, Moskau, Dezember
1908-Juli 1910 - 15 397; 16 216
220 241 244 246 252 255 265 317
373 396; 17 39 41 130 133-134
147 150 203 220 485-486 509;
19 143 145 223; 34 422 425
Wperjod (Vorwärts) — Zeitung ökonomistischer Richtung, Kiew, Dezember 1896-1901, 4 Nrn. - 6
310; 34 78
Wperjod (Vorwärts) — illegale bolschewistische Zeitung, Genf, Dezember 1904-Mai 1905, 18 Nrn.
— siehe Register, Band I
Wperjod (Vorwärts) — legale bolschewistische Tageszeitung, Petersburg, Mai—Juni 1906, 17 Nrn. 10 505; 119; 12 285
Wperjod (Vorwärts) — illegale bolschewistische Massenzeitung der
Arbeiter, Wiborg, September 1906
bis Januar 1908,20 Nrn. - 13 468;
16 45
Wperjod (Vorwärts) — Sammelband,
Organ der Gruppe „Wperjod",
Genf, 1910-1911 - 17 267 323
335 336 337; 20 497; 36 155 156
Wperjod (Vorwärts) — Zeitung der
Gruppe „Wperjod", Genf, August
1915-Februar 1917 - 36 331
Wperjod (Vorwärts) — menschewistische Tageszeitung, Moskau, März
1917-Mai 1918 - 27 260 276 289
333 340 497; 32 347
Wratsch (Der Arzt) — medizinische
Wochenzeitung, Petersburg, 1880
bis 1901 - 3 548
Wsegda Wperjod! (Immer Vorwärts!) — Zeitung, Organ der
Menschewiki, Moskau, Mai 1918,
Januar—Februar 1919 —28 460 bis
461,- 29 261 285 328 332 334 339
Zait (Zeit) — Wochenzeitung, Organ
des „Bund", in jiddischer Sprache,
Petersburg, Dezember 1912—Mai
1914 - 18 594; 20 3 25 237 353
364 388 461; 35 57
Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft — Tübingen, seit
1844-2176
Zeitschrift für immanente Philosophie—reaktionäre Zeitschrift, Berlin, 1895-1900 - 14 208-209 210
212
Zeitung der Typographiearbeiter —
siehe Gaseta Petschatnikow
Zinna — siehe Cina
Zin (Vorwärts) — legale menschewistische Zeitung, Organ des Gebietskomitees der transkaukasischen Organisationen der SDAPR,
in georgischer Sprache, Tiflis, Dezember 1906, Januar-März 1907
- 11 422-423
Die Zukunft — Zeitschrift, hrsg. von
K. Höchberg, einem Vertreter des
rechtsopportunistischen Flügels der
SPD, Berlin, 1877/1878 - 12 364
Züricher Post — bürgerliche Tageszeitung, 1879-1936 - 35 271
VERZEICHNIS DER
GEOGRAPHISCHEN NAMEN
347
VERZEICHNIS DER
GEOGRAPHISCHEN NAMEN*
Altai und Gouvernement Altai — G
18 100; 13 245; 30 244; 31 523 bis
Aarau (Schweiz) - 23 82 100 135 138
524 527
150 152 296
Amritsar (Indien) — 32 477
Abdera (altgriechische Hafenstadt) — Amsterdam — 6 473; 7 19; 13 74;
14 358
19 492; 31 188; 34 109
Abo (Turku, Finnland) — 34 338
Amurgebiet - 18 88; 30 244
Adrianopel (Edirne, Türkei) — 19 Ananjew, Gouvernement Cherson —
20 21
18 182
Akkerman (Belgorod-Dnestrowski),
Anatolien
— 18 365
Gouvernement Bessarabien — 3
Arcachon (Frankreich) — 35 14
241; 24 197
Archangelsk und Gouvernement ArAlabama (Staat der USA) - 22 8
changelsk - 2 486-487; 3 139 190
Alcoy (Spanien) - 8 388 474 476
580 591 616; 4 12 29 278 408; 6
Alexandrow und Kreis Alexandrow,
376; 12 269; 13 217 227 267; 15
Gouvernement Wladimir — 3 347;
62 66; 16 405; 17 372; 18 17 182
11 162
187 481; 27 108; 28 25 40 111 179
Alexandrowka, Gouvernement Wo184 361 442 448 460; 29 329 447
ronesh — 3 407
509 519 530 535; 30 108 112 143
Alexandrowsk (Saporoshje), Gouver160 198 200 244-245 375 376 .bis
nement Jekaterinoslaw —16 368
377 440 492; 31 427 432; 32 135;
Alexejewka, Kreis Birjutsch, Gouvernement Woronesh — 3 301 bis
33 48 100
302
Ardoni, Gouvernement Tschernigow
Algatschi, Transbaikalien — 18 410
-3406
414
Arguni (Amtsbezirk), Kreis Pokrow,
Gouvernement Wladimir — 3 547
• In das vorliegende Register wurden ErdArizona (Staat der USA) - 22 8 39
teile, Staaten, die Städte Moskan und Petersburg sowie die Gouvernements Moskau nnd
Arkansas (Staat der USA) — 22 8
Petersburg, die im Sachregister stehen, nicht
aufgenommen.
Armawir —17 289
23 Lenin, Registerband II
348
Arnhem - 'Bergen
Arnhem (Niederlande) - 22 176 177;
36 360
Arras (Frankreich) — 36 344
Arsamas und Kreis Arsamas, Gouvernement Nishni-Nowgorod — 2
433; 3 344 345 360 397-398 411
413 626; 4 25; 31 490 494 502; 35
346
Aschchabad (Aschabad) - 28 442
448; 29 353 535
Asiatisches Rußland — 3 569 615 bis
616; 13 246
Astrachan und Gouvernement Astrachan - 3 190 256 344 501 580 593
607; 4 28; 13 267; 18 182; 28 8;
30 244; 35 321 324 332 353 356
Atkarsk und Kreis Atkarsk, Gouvernement Saratow — 35 377 382
Ayrshire (Grafschaft in Großbritannien) - 4 146
Balakowo, Gouvernement Samara
- 3 241 443; 18 182
Balaschicha, Kreis Moskau, Gouvernement Moskau — 3 625
Balaschow und Kreis Balaschow,
Gouvernement Saratow — 3 91 bis
92 124; 9 194; 17 236; 35 351 377
Baltimore (USA) - 9 430
Baltisches Gebiet - 3 174 252; 9
393 408; 1-0 107 147 283 396; 11
142 173; 13 411; 15 365; 19 112
306 307 311 312; 36 256
Barmen (Wuppertal) - 2 7; 12 91;
19 550 551 552
Basel - 16 182; 18 409 413; 21 111
252 308 370 391; 22 123 199; 23
202; 24 180; 27 119; 34 52; 36 176
185 274 281 305 549
Batum (Batumi) und Batumer Gebiet - 6 320; 19 455; 31 354; 32
272; 35 486
Baugy (Schweiz) — 35 160
B
Bauska (Kreis), Gouvernement Kurland - 3 175
Bachmut (Kreis), Gouvernement Jekaterinoslaw — 1 40; 3 203 538 Bayern - 1 2 369; 29 314 317
Bedford (Großbritannien) - 19 431
539-540
Baden - 4 120; 5 155-156 179; 8 Belaja Poljana (Rasskasowo), Gouvernement Tambow — 3 415
390; 16 313-314; 36 232
Bagdad - 22 273; 23 157; 24 242 Belaja Zerkow, Gouvernement
Kiew - 3 241
520; 25 27; 27 21 484; 36 459
Baku und Gouvernement Baku — 3 Belebej (Kreis), Gouvernement Ufa
- 5 266
504; 6 320; 8 86 193 341 345 571;
10 447; 12 436; 16 262 406 407 Belgorod, Gouvernement Kursk — 18
182
409; 17 341 452 454; 18 182; 19
15; 20 567; 22 252-253; 27 534 B e l g r a d - 1 3 478; 23 213
bis 535 552; 28 4 6 7-8 155 442 Beljow, Gouvernement Tula — 3 371
448; 29 245 535 541; 31 109-110 BeUerive (Schweiz) - 36 3
123 214 303 321-322 324 354 397; Berdjansk (Ossipenko) und Kreis
32 129 157 181-182 272-273 310
Berdjansk, Gouvernement Taubis 311 318 322 325; 33 14 107 334
r i e n - 1 6 11 12 14 15 16 19 20 22
359; 34 444; 35 7 319 321 324 419
24 35 37 40 48 51 54 107 108; 3 60
423 458 475 480
61 62 65 67 71 72 122 124 126 221;
18 120
Balachna (Kreis), Gouvernement
Nishni-Nowgorod — 3 292 307
Bergen (Norwegen) — 35 182
Berlin - Bordeaux
349
Berlin - 5 397; 7 119; 8 382 467 Bialystok, Kreis Bialystok (Polen)
558; 9 129 192 247; 12 383 476;
- 3 626; 10 515 516 517; 11 4 69;
13 117 494; 15 206 228; 12 76; 19
31 314 317
251 265 266 331; 21 34 171 233 Bielefeld - 21 70
247 251 298 460; 22 119 141 218 Birmingham (Großbritannien) — 17
236 240 241 336; 23 205 232 233
161
294 348; 24 63 406 559; 26 450 509 Birsula (Kotowsk), Gouvernement
511; 27 374 461 534 540 541 548
Cherson — 3 241
549; 28 107 124 131 140 174 27S Blackpool (Großbritannien) — 19 76
279 320 364 420 422 481; 29 33 Blagodatnoje, Gouvernement Rja159 554; 30 199; 32 206 380; 33
s a n - 4 413
316 317; 34 56 133 134 237 360 Blagoweschtschensk — 18 182
418; 35 83 263 347; 36 45 47 50 Blankenloch - 5 156
52 53 129 130 132 199 232 233 280 Bobrinez, Gouvernement Cherson —
413
3 241
Bern — 9 389; 16 183 253; 17 340; Bobrow (Kreis), Gouvernement Wöronesh - 3 107 443
19 66; 21 113 117 192 233 330 378
436; 22 122; 23 123 138 144 146 Bobrowo (gehört jetzt zur Stadt Kolomna), Kreis Kolomna, Gouver194 223 226 227 232 278; 25 291,nement Moskau — 3 535 625
28 57 471 481 482 496; 34 258 424;
35 83 87 130 133 149 154 169 179 Bochum - 22 221
186 187 194 199 230 237 252 277; Bogorodsk (Noginsk) und Kreis Bogorodsk, Gouvernement Moskau
36 161 236 271 297 298 310 314
- 1 207; 3 419 420 422 534 566
315 317 321 323 325 341 343 353
zwischen 622 und 623 (Anhang 1)
354 355 359 373 379 380 398 408
625
415 416 417
Besdna, Kreis Spassk, Gouvernement Bogorodskoje (Bogorodsk), Kreis
Gorbatow, Gouvernement NishniKasan - 18 15
Nowgorod - 2 184; 3 344 410 411
Beshezk, Gouvernement Twer — 18
412 514 535 538 626
182
Bogutschar, Gouvernement WoroBesbiza (Ordshonikidsegrad), Kreis
nesh - 30 30; 35 366 367
Brjansk, Gouvernement Orjol — Bologna (Italien) - 16 333 334; 30
3 627
75; 34 436
Bessarabien (Gouvernement) — 3 Bolschoje Muraschkino, Kreis Knjaginino, Gouvernement Nishni135 191 197 202 235 241 255 271
Nowgorod — 3 126 412
474 494 495 501 580 592 607; 4 16
19 29; 13 266 267; 15 114; 29 306; Bombay — 15 178
Bombon (Frankreich) - 34 393
30 242; 36 467
Bonjatschki (gehört jetzt zur Stadt
Beswodnoje und Amtsbezirk BesWitschuga), Kreis Kineschma,
wodnoje, Kreis Nishni-Nowgorod,
Gouvernement Kostroma — 3 628
Gouvernement Nishni-Nowgorod Bonn — 21 34 35
- 3 341 427-428
Bordeaux — 8 195
Beverly (USA) - 36 343
350
"BorissogUbsk- Cbolm
Borissogiebsk, Gouvernement Tarnb o w - 3 5 377
Borissow, Gouvernement Minsk —
31 108 292
Borissowka, Kreis Graiworon, Gouvernement Kursk — 3 415 436
Bosnien und Herzegowina —13 446;
15 219; 18 331
Boston (Großbritannien) — 4 145
Boston (USA) - 36 343
Braunschweig — 8 195; 36 378 379
Bremen — 21 298; 23 205
Brest-Iitowsk (Brest) - 26 444 492
511 512 519 524 529; 27 23 38 39
93 98 160 180 189 221 ; 31 191 314
317; 36 458 474 487 488
Bretagne (Landschaft in Frankreich)
- 3 6 88
Brjansk — 29 161
Bronnizy (Kreis), Gouvernement
Moskau - 3 419 422 566
Bruchsal —5 157
Brunn (Brno) — 19 501; 20 21 88
Brüssel - 2 10; 7 119; 9 129 132; 13
74; 15 227 228 234; 16 134 138; 17
340; 20 69 471 473 543 546 571;
21 36 70 104 179 339; 22 160; 23
213; 33 337; 34 51 112 376; 35 124
265; 36 75 136 262 263 271
Buchloe — 15 219
Budapest — 15 219; 20 322; 28 153;
29 183 212 213 230 317 376 519
539 541; 36 499 502
Buenos Aires — 22 268
Bugulma, Gouvernement Samara —
29 263
Buguruslan (Kreis), Gouvernement
Samara — 5 271 280
Bukarest - 19 292; 23 213
Burmakino und Amtsbezirk Burmakino, Kreis Jaroslawl, Gouvernement Jaroslawl — 3 345 429
Busuluk (Kreis), Gouvernement Samara — 5 271
Buturlinowka, Kreis Bobrow, Gouvernement Woronesh — 3 443
Bykowo, Kreis Zarew, Gouvernement Astrachan — 3 310
Cadiz (Spanien) - 8 474 476
Cannes (Frankreich) — 33 202
Capri - 15 471 472 473 477 478 479
480 481; 16 73 333 334; 23 348;
34 360 362 363 379 390 391 396
426 436; 35 48 65 87 102
Cardiff (Großbritannien) — 32 534
Carnarvon (Großbritannien) — 30 9
Cartagena (Spanien) — 8 474
Cavriago (Italien) — 28 496
Charkow und Gouvernement Charkow — 2 58; 3 191 235 272 295
501 580 592 607 629; 4 357-364
421; 5 86 329-331 ; 6 69 422 440;
8 14 15 86 348 540; 9 432; 13 403;
15 209; 16 407 408; 17 363 462 r
18 120 182; 19 314 455 477; 21
324; 28 448; 29 371; 30 31 244
270 281 355 356 364 365; 33 440;
34 43 121; 35 37 305 308; 36 8 16
18 25 50 52 102 175 234 235 453
462 463 464 500
Chemnitz (Karl-Marx-Stadt) — 8
195; 22 199; 27 119; 36 378
Cherson und Gouvernement Cherson - 1 3 6; 2 58; 3 59 143 191
202 217 223 229 231 232 235 239
241 244 245 246 248 249 255 258
259 271 501 580 582 592 607;4 4
19 20; 5 255; 6 440; 8 577; 15 116;
18 182; 30 244
Chicago — 14 222; 35 185; 36 327
Chochlowo, Gouvernement NishniNowgorod — 3 398
Cholm
(Kreis),
Gouvernement
Pskow - 1 7 290
Cholmer Qebiet - Dresden
351
Cholmer Gebiet (Gebiet am linken Dianowa (Dejanowo), Kreis Semjonow, Gouvernement Nishni-NowUfer des Westlichen Bug in Polen)
gorod — 3 408
- 20 164 165
Chorol (Kreis), Gouvernement Pol- Dijon (Frankreich) — 17 124
Djakowo, Kreis Semjonow, Gouvertawa —3 116
nement Nishni-Nowgorod — 3
Choteltschi, Kreis Bogorodsk, Gou408
vernement Moskau — 3 420 538
Chotin (Kreis), Gouvernement Bes- Dmitrow und Kreis Dmitrow, Gouvernement Moskau — 3 zwischen
sarabien — 3 197
622 und 623 (Anhang I) 625
Chwalynsk und Kreis Chwalynsk,
Gouvernement Saratow — 3 89 Dmitrow (Kreis), Gouvernement
Kursk - 3 192
241; 5 264-266
Chwostikowa, Kreis Semjonow, Dneprowsk (Kreis), Gouvernement
Taurien - 1 6 7 11 12 14 15 16 19
Gouvernement Nishni-Nowgorod
20 22 24 35 37 40 46 47 48 49 50
-3408
51 52 54—55 56 57 103-108; 3
Colorado (Staat der USA) - 22 8 39
60 61 62 67 68 69 71 122 124 126;
Columbia (Distrikt der USA) - 22 8
15 91 92-95 97-98 102 109
Connecticut (Staat der USA) - 22 8
Dolinskaja,
Gouvernement Cherson
Coventry (Großbritannien) — 17 158
- 3 241
159,-19 90
Dolshnikowo, Gouvernement Nishni-Nowgorod — 3 398
Dombrowa (Dabrowa), Bezirk (Polen) - 18 472
Don und Donezgebiet — 25 136; 26
Dalmatien - 21 365,- 23 188 213
349 360 418 462 479 481 487 488
Danilow (Kreis), Gouvernement Ja511 512 514; 27 440 482 519; 28
roslawl - 3 264 546
405 448; 29 33 34 35 68 69 70 143
Danilowskaja Sloboda (gehört jetzt
232 242 247 261 266 272 275 279
- zur Stadt Moskau), Kreis Mos281 305 306 371 451 561; 30 356
kau, Gouvernement Moskau — 3
362 496 507; 31 301 322 324 410;
534 625
32 12 150 154 285 322; 33 14 179
Davos (Schweiz) - 34 411 ; 36 144
367 440; 35 354 355 362; 36 473
Decazeville (Frankreich) — 12 372
498 500 557
Delaware (Staat der USA) - 22 8 21 Donbass — siehe Register, Band I
Demjanka (gehört jetzt zur Stadt Dongebiet - 1 239; 3 135 191 217
Slobodskoi), Kreis Slobodskoje,
235 241 255 271 310 501 522 580
Gouvernement Wjatka — 3 414
592 607 629; 4 15 19; 6 440; 13
Demjansk (Kreis), Gouvernement
267; 15 66 114; 19 455 477; 28
Nowgorod — 3 114
452; 29 69 275 307; 30 242; 31
Detskoje Selo, Zarskoje Selo (Pusch477; 36 473
kin), Gouvernement Petersburg — Dorohusk (Polen) - 31 191
8 112 124—125; 30 64 201
Dortmund — 22 239
Deventer (Niederlande) - 16 136
Dresden - 18 296; 19 290; 36 199
352
Brissa - Jrolowka
Drissa, Gouvernement Witebsk — 27
43; 35 307
Drushkowka, Gouvernement Jekaterinoslaw — 3 538
Dublin (Hand) - 19 322-326 338
bis 339
Dubowka, Kreis Zarizyn, Gouvernement Saratow — 3 535 629
Dulewo (Likino-Dulewo), Kreis Pokrow, Gouvernement Wladimir —
3 627
Dunilowo, Kreis Scbuja, Gouvernement Wladimir — 3 415
Durlach — 5 157
Düsseldorf — 19 552
Dwinsk (Daugavpils), Gouvernement
Witebsk - 18 182; 19 373; 26 530;
27 15 24 43 47; 29 244
Eisenach — 5 176
Elberfeld (Wuppertal) - 8 390; 19
552; 21 70; 22 209
Elsaß-Lothringen - 6 126; 17 77; 19
509 510; 21 3 293 306 309; 22 167
169 178 273 303 333-334 345 356;
23 85 213; 24 238 241 334 350 408
433 550; 25 14 44 ; 28 154; 31 132;
36 269 363 364 365
Emba-Erd31gebiet - 30 424
Erfurt - 22 221
Eriwan (Jerewan) und Gouvernement Eriwan - 13 413; 31 433
Erserum (Erzurum, Türkei) — 23
213; 25 240x
Esbjerg (Dänemark) — 13 176
E s s e n - 13 70; 15 189; 28 154
Estland (Gouvernement) — 2 58; 3
191 217 262 264 265 580 628; 8
348; 13 411; 15 78; 30 242
Eupatoria — 29 271
Europäisches Rußland — 1 95 103
292 316 320 476 494; 2 100 223
485; 3 135 136 139 140 143 153
190 191 201 217-219 224 234 235
236 237 250-252 255-256 262 263
284 291 292 293 295 307 397 469
471 475 477 479 481 491 492-493
494 495 510 511-512 520 521 522
524 526 529 530 533 536 537 541
542 548 557 563 569 571 575 579
580 584 589 591 593 601 603 606
bis 607 613 616 623-624 625-629;
4 6 12-16 19 22 24 26 82; 5 261
341; 6 120 374 376 379; 9 186; 12
189-194 270; 13 216 217 219 220
223 232 245 246 248 250 252 287
426; 15 62-73 78 82 85 104 106
112 113 114 118 151; 16 128 322;
17 236 370 479 558; 18 17-20 33
61-62 79 133 238-239 318 333
580? 19 48 53 173 174 183 278; 20
169-171 318 349; 24 492; 27 79
354; 30 242; 31 523; 33 447
Fatesh (Kreis), Gouvernement Kursk
- 3 192
Feldkirch (Österreich) — 36 266
Feodossija — 8 577; 23 251
Ferner Osten - 4 371; 5 253; 8 344;
13 487; 18 88; 27 281 306 353 361
363 367; 30 305 375; 31 407 427
441 461; 32 502
Florida (Staat der USA) - 22 8 21
Flums (Schweiz) — 36 397
Frankfurt/Main — 21 69; 22 208; 36
199
Friedrichsthal - 5 156
Frolowka (gehört jetzt zur Stadt
Furmanow), Kreis Nerechta, Gouvernement Kostroma — 3 628
Qalizien-Jiapsdl
Galizien - 3 606; 5 42; 11 92; 20 10
13 14; 21 106 107 110 148 175 211
230 264 265 306 373; 22 122 139
339 354; 23 124 125 127 129 175
181 184 212 213 236 277 302 321
350 351 352 364 366 369 377 382;
24 192 334 350 368 374 375 378
408 410 433 571 ; 25 21 37 233; 26
11 44 485; 27 21 180 182 479; 30
378; 31 128 191 293 310 404; 35
75 77 78 80 149 256 288; 36 242
248 264 265 304 •
Gatschina, Gouvernement Petrograd
- 26 256 301; 27 46 91; 30 52
Gawrjata, Gouvernement Perm — 2
447 450
Gdow (Kreis), Gouvernement Petersburg — 3 194; 36 505
Genf - 4 169 328 336 343 344; 6 60;
7 104 119 186 532 541; 8 50 58 85
92 155 243 246 325 454 521; 9 6
23 24 132 247 295 334 389 390 392
430 438 459; 10 164 166; 11 166;
12 92; 13 31 101 102 103 293 457;
15 45 360 478; 16 189 253; 18 477
478; 21 436; 23 224 352 376 382;
24 152 347 390; 33 269 ; 34 2 123
124 165 193 200 212 237 239 247
299 300 310 311 312 338 360 361
364 365 424; 35 133 134 252 260
277 282; 36 31 43 75 79 118 122
132 137 138 161 162 271 283 285
296 310 330 331 334 342 344 355
356 357 358 381 408 433
Genua — 33 198 200 202 343; 36 556
Georgia (Staat der USA) — 22 8
Glasgow (Großbritannien) — 14 274;
28 362 ,-3164 247 248
Gluchowo (gehört jetzt zur Stadt
Noginsk), Kreis Bogorodsk, Gouvernement Moskau — 3 625
353
Golutwino, Gouvernement Moskau
- 11 107
Gomel —18 182
Gorbatow und Kreis Gorbatow, Gouvernement Nishni-Nowgorod —
1 204; 3 113 157 402 403 411 412
423-424 460 548; 15 79
Gorki, Kreis Kowrow, Gouvernement Wladimir — 3 627
Gorodez, Kreis Balachna, Gouvernement Nishni-Nowgorod — 3 412
Granada (Spanien) — 8 474
Graubünden (Kanton in der Schweiz)
- 2 0 27
Grodno und Gouvernement Grodno
- 2 58; 3 191 254 306 481 580; 20
33; 31 191 314
Grosny - 18 182 212; 29 245; 30
424; 32 181 182 272 273 310 325;
35 356
Gshel, Gouvernement Moskau — 3
422-423
Gurien (Georgien) — 8 397 421 ; 16
163
Gurjew, Uralgebiet — 35 356
Gus (Gus Chrustalny), Kreis Melenki, Gouvernement Wladimir —
3 627
Haag, Den - 21 37; 23 146 293; 24
66; 33 433; 35 161 254; 36 368
386
Hagsfeld - 5 156 157 160 161
HaUe-31393 519
Hamburg - 18 150; 36 199
Hannover - 4 205 271; 19 290; 36
549
Hannover (ehemalige Provinz in
Preußen)-5 164; 13 182
Haparanda (Schweden) — 9 454
Hapsal, Gouvernement Estland — 27
43
354
Jiasenpot - Jekaterinoslaw
Hasenpot (Kreis), Gouvernement
Kurland - 3 175
Helsingfors (Helsinki) - 8 86 126;
9 455; 11 273; 18 182 223 232; 23
346; 26 55 131 133 174
Hertenstein, Kreis Luzern, Schweiz
- 21 378
Herzegowina — siehe Bosnien und
Herzegowina
Höchst/Main — 22 208
Jakowlewskoje (Priwolshsk), Kreis
Nerechta, Gouvernement Kostroma — 3 628
Jakutien (Gouvernement) — 30 242
Jalowka (Jaiöwka) (Polen) - 31 191
Jamburg (Kingisepp), Gouvernement Petrograd - 29 539; 36 505
Jamischtschi, Gouvernement NishniNowgorod — 3 398
Jaroslawl, Kreis Jaroslawl und Gouvernement Jaroslawl — 2 22 58
229;
3 191 254 263 264 270 271
Idaho (Staat der USA) - 22 8
272 281 2% 307 308 309 394 400
Illinois (Staat der USA) - 22 8
459 477 535 546-547 548 549 580
Indiana (Staat der USA) — 22 8
587 592 595 596 607 628; 4 312; 5
Innsbruck — 36 266
287 387; 6 362 440; 9 393; 15 114;
Ino (Fort)-26 53; 27 373
27 552; 28 36 42; 29 447; 30 50
Iowa (Staat der USA) - 22 8
51 244 390; 34 4; 35 17
Irbit (Kreis), Gouvernement Perm
Jarzewo, Kreis Duchowschtschina,
- 2 366 412; 5 256
Gouvernement Smolensk — 3 626
Irkutsk und Gouvernement Irkutsk
Jarzewo
(gehört jetzt zur Stadt
- 19 455 477; 27 46 216; 30 244;
Wjasniki), Kreis Wjasniki, Gou36 459
vernement Wladimir — 3 627
Isbylez (Amtsbezirk), Kreis Gorbatow, Gouvernement Nishni-Now- Jegorjewsk und Kreis Jegorjewsk,
Gouvernement Sjasan — 2 58; 3
gorod — 3 468
550 626
Ismailowo (gehört jetzt zur Stadt
Moskau), Kreis Moskau, Gouver- Jekaterinburg (Swerdlowsk) und
Kreis Jekaterinburg, Gouvernenement Moskau — 3 534 625
ment Perm - 2 366 370 371 431
Issy (Fort in Frankreich) — 8 229
435 438; 3 96 102 103 122-126
Istomkino (Domoshirowo, gehört
497 584; 25 306 308
jetzt zur Stadt Noginsk), Kreis
Bogorodsk, Gouvernement Mos- Jekaterinodar (Krasnodar) — 3 241 ;
kau - 3 625
8 15 16 17; 18 182 415
(Dnepropetrowsk)
Iwanowo-Wosnessensk (Iwanowo) — Jekaterinoslaw
und Gouvernement Jekaterino3 394 484 534 559 627; 8 540; 9
slaw - 1 3 6; 3 59 191 202 217
335; 12 134; 16 368; 18 162; 26
289; 28 413 448; 30 60 66 390 406
225 235 241 255 271 501 522 538
470 492; 31 324 410-411 ; 32 122
580 592 607 629; 4 19,-6 69 325
299-300 303; 33 14; 34 4; 36 57
326 327 440; 9 197 202 393; 12 86;
68
13 267; 16 368; 17 338 341 363
Iwaschtschenkowo — 29 286
452 462; 18 182 492; 19 455 477;
Jelabuga - Kasan
355
20 215 216; 29 371 425; 30 244; Kaluga und Gouvernement Kaluga
- 1 476; 3 117 189 191 265 272
31301 305; 36 102
307 340 343 548 551 580 586 590
Jelabuga (Kreis), Gouvernement
591 594 597 607; 6 440; 30 242;
Wjatka-3 100
33 350; 35 402
Jelez und Kreis Jelez, Gouvernement Orjol - 2 84; 3 103-105 Kamenskaja (Kamensk-Schachtinski)
(Dongebiet)-26 487 511
122-126 152 189; 15 91; 27 473
474 477 490; 28 35; 35 322 323 Kamenskoje
(Dneprodsershinsk),
329
Kreis Jekaterinoslaw, GouverneJelisawetgrad (Kirowograd) und
ment Jekaterinoslaw — 3 629
Kreis Jelisawetgrad, Gouverne- Kamtschatka — 31 427 440 441 444
ment Cherson — 3 232 241 259; 18
461 463 467; 32 314 322 324
182
Kamyschin und Kreis Kamyschin,
Gouvernement Saratow — 1 103
Jelisawetpol (Gouvernement) — 4 8;
104 105; 3 82-96 122-125 152
13 412 413
396; 5 264 265; 15 89 94 109 159;
Jena - 9 287 315; 14 354; 36 240
35 377
Jenissejsk, Kreis Jenissejsk und
Gouvernement Jenissejsk — 3 115 Kamyschlow (Kreis), Gouvernement
Perm — 2 366
bis 116; 24 314 315; 30 244
Jurino, Kreis Wassilsk, Gouveme- Kanawino (gehört jetzt zur Stadt
Gorki), Gouvernement Nishniment Nishni-Nowgorod — 3 412
Nowgorod — 24 167
Jurjew (Tartu) - 10 430
Jurjewez, Gouvernement Kostroma Kansas (Staat der USA) - 22 8,- 35
185
- 3 628
Jurjew-Polski und Kreis Jurjew, Kap (Kapprovinz, Südafrika) — 22
360
Gouvernement Wladimir — 3 284
Karabanowo, Kreis Alexandrow,
299 301 627
Gouvernement Wladimir — 3 627
Jusha, Kreis WjasniM, GouverneKarabugas — 27 248
ment Wladimir — 3 627
Jusowka (Donezk), Kreis Bachmut, Karatschew (Kreis), Gouvernement
Orjol - 3 163 405
Gouvernement Jekaterinoslaw —
Kargopol und Kreis Kargopol, Gou3 538 629; 18 182
vernement Olonez — 3 416 417
440
Karlsbad (Karlovy Vary) - 15 219
Karlsruhe - 5 156 157 158 160 161;
Kachowka, Gouvernement Taurien
8 391
- 3 232 241; 5 171; 15 116
Kars (Gebiet) — 19 455 477
Kadnikow (Kreis), Gouvernement Kasan and Gouvernement Kasan —
3 235 256 272 400 406 580 592 607
Wologda — 3 420
626; 6 440; 12 267; 13 266; 15
Kalifornien (Staat der USA) - 22 8
115; 17 289 374 376; 28 42 82 89;
33 37; 32 318
29 32 33 51 66 68 447; 30 244; 33
Kaljasin (Kreis), Gouvernement
350 438; 34 43; 35 420
Twer — 3 400
356
Xasdoin - Kopenhagen
Kaschin (Kreis), Gouvernement
Twer - 3 279 284
Eatunki und Amtsbezirk Katunki,
Kreis Balachna, Gouvernement
Nishni-Nowgorod — 3 412
Kaukasus und Transkaukasien —
siehe Register, Band I
Kern und Kreis Kern, Gouvernement
Archangelsk — 19 529; 28 3 27
Kentucky (Staat der USA) - 22 8
Kertsch, Gouvernement Taurien — 9
281; 29 329
Kiautschou China) - 24 520; 25 24
Kiel - 28 174 320; 35 348; 36 485
Kienthal (Schweiz) - 31 58; 35 193;
36 379 392 393 396 424 431
Kiew und Gouvernement Kiew — 2
58 344; 3 191 235 241 501 522 534
580 592 628; 4 209 416,- 5 290 331;
6 69; 8 86 348; 9 432 453; 10 52
131; 13 22 266 386; 16 406 407
408; 17 30 338 340 452 461 482
555; 18 182; 19 367 368; 26 512;
27 15 16 46 49 468; 29 69 371; 30
244 270 281; 31 107 115 161 264
293; 34 110 127; 35 355 357 359
362 392; 36 25 100 102 466 467
498 500
Kiknaweleti, Kreis Kutais, Gouvernement KutaTs — 18 85
Kimry, Amtsbezirk Kimry, Kreis
Kortschewa, Gouvernement Twer
- 3 345 417-419 439 445 446 538
550
Kineschma und Kreis Kineschma,
Gouvernement Kostroma — 3 400
628
Kintschau (Kintschou, China) — 8
36
Kirsanow (Kreis), Gouvernement
Tambow — 33 367
Kirshatsch, Kreis Pokrow, Gouvernement Wladimir — 3 627
Kischinjow — 11 204; 36 212
Kisselewo (gehört jetzt zur Stadt
Furmanow), Kreis Nerechta, Gouvernement Kostroma — 3 628
Kleinasien - 21 306 365 448; 22 108
Klinzy, Kreis Surash, Gouvernement
Tschernigow — 3 626; 33 400
Kljonowo, Kreis Podolsk, Gouvernement Moskau — 3 401
Knjaginino (Kreis), Gouvernement
Nishni-Nowgorod — 3 110 112
122-126 152; 15 91 94
Kochma, Kreis Schuja, Gouvernement Wladimir — 3 627
Köln - 2 10; 19 286 552; 21 35 36
69 71
Kolobowo, Kreis Kowrow, Gouvernement Wladimir — 3 627
Kolomna, Kreis Kolomna, Gouvernement Moskau — 3 566; 11 162
Kolpino, Kreis Zarskoje Selo, Gouvernement Petersburg — 3 628;
8 86 124 125; 11 448; 18 182
Kondrowo (Troizkoje), Kreis Medyn, Gouvernement Kaluga — 3
626
Königsberg (Kaliningrad) — 36 130
Konstanünograd (Kreis), Gouvernement Poltawa - 3 117; 6 381
Konstantinopel (Istanbul, Stambul)
- 8 558 575 576; 15 226; 18 343;
21 107 148 202 264 306 447; 23
124 125 126 127 128 129 180 183
201 204 213 236 277 302 316 321
351 352 364 366 369 377 382; 24
100 131 193 368 374 375; 25 233
240 271 374; 26 23 485 500; 27 21
479; 29 505 547; 30 378 387; 31
128; 35 288
Konstantinowka, Gouvernement Jekaterinoslaw — 3 538
Konstanza (Rumänien) — 8 575; 18
365; 23 251
Kopenhagen - 13 212; 15 235; 16
134 269; 19 71; 21 327 391; 30
Xoprino - Xurdistan
270; 34 424; 35 144 268; 36 145
146 281 299 301 305 361 413
Koprino (Amtsbezirk), Kreis Kybinsk, Gouvernement Jaroslawl
- 3 281
Korotojak (Kreis), Gouvernement
Woronesh - 3 107 122 124 126
141-162 166
Koselez (Kreis), Gouvernement
Tschernigow — 3 114
Koslow (Mitschurinsk), Gouvernement Tambow - 27 467; 35 363
367 375 378 402
Kostroma und Gouvernement Kostroma - 2 58; 3 272 307 377 394
400 459 534 541 542 547 551 580
583 587 590 591 594 595 596 607
628; 4 10 20 24; 6 440; 12 267; 17
363 462; 18 415; 19 455 477; 26
80 81; 30 244
Kotlas, Gouvernement Penn — 36
481 482
Kowno (Kaunas) und Gouvernement Kowno — 3 191 265 306 427
580; 8 86; 12 431; 13 266 412; 20
33
Kowrow, Gouvernement Wladimir
- 3 627
Krakau (Krakow) - 19 28; 20 440;
21 33; 23 374 375; 35 28 36 38 45
48 51 88 108 109 115; 36 177 201
241 242 247 248 251
Krasnaja Gorka, Gouvernement Petrograd - 29 438 508 529
Krasnojarsk — 4 210; 10 147; 15
365; 18 123
Krasnoje, Kreis Kostroma, Gouvernement Kostroma — 3 430
Krasnoje, Gouvernement NishniNowgorod - 3 397 398 399
Krasnoje Selo (Amtsbezirk), Gouvernement Kostroma — 3 345
Krasnoje Selo, Gouvernement Petrograd - 1 1 2 ; 30 52 143
357
Krasnoslobodsk (Kreis), Gouvernement Pensa — 20 76
Krasno-Ufimsk und Kreis KrasnoUfimsk, Gouvernement Perm — 2
366 371 422 431 458; 3 96 103 122
124 126 497 499 583; 15 85 91 94
97 105 108 109 112
Krasnowodsk- 28 442; 29 353
Krestowosdwishenskoje, Kreis Bogorodsk, Gouvernement Moskau
- 3 625
Kreuznach (Bad Kreuznach) — 21
35
Krim - 1 6 17; 9 393; 10 44; 23
251; 27 351 352; 29 318 329; 30
143; 31 128 129 162 163 164 191
255 303 322 393 451; 33 109; 35
418 433 434 436
Kristiania (Oslo) - 35 268 296; 36
330 409
Kriwoi Rog — 3 241 538
Kroatien —15 238
Krolewez, Gouvernement Tschernigow — 3 294
Kronstadt - 8 564; 9 466 467; 11 2
4 125 148; 15 140; 16 72; 18 182;
24 536 539; 25 211 239 282; 26 133
167 174 175 327; 31 294 394; 32
183 287 372; 35 286 300; 36 525
528
Krylow (Krylow) (Polen) - 31191
Kuban und Kubangebiet — 3 244; 13
267; 17 290; 27 557; 28 1,- 30 453
470 507; 31 109 110 253 301 303
322 328 329; 32 285; 35 430
Kudykino (Amtsbezirk), Kreis Pokrow, Gouvernement Wladimir —
3 439
Kungur und Kreis Kungur, Gouvernement Perm - 2 362 364 366 371
430; 3 550; 35 380
Kuokkala (Repino), Gouvernement
Wiborg - 34 369
Kurdistan — 33 107
358
Kurland - London
Libau (Liepaja), Gouvernement Kürland — 8 80 564 571; 18 182 212;
20 172; 33 281
Lida, Gouvernement Wilna (Vilnius)
- 31 301
Likina (Likino-Dulewo), Kreis Po12 267; 13 391; 15 77 115; 16 405 ; krow, Gouvernement Wladimir —
27 436; 29 452 453; 30 30 31 244; 3 627
Lincolnshire (Grafschaft in Großbri35 348 353 529; 36 68 482 489
tannien) — 4 120 145
Kusnezk (Kreis), Gouvernement
Liski, Gouvernement Woronesh — 29
Saratow — 3 91 92 124—125 152
453
Kusnezowo (Konakowo), Kreis Kortschewa, Gouvernement Twer — 3 Lissabon — 13 478
Liverpool (Großbritannien) — 5 150
626
Livland (Gouvernement) — 2 58; 3
Kutais - 1 0 427
191 217 262 264 481 580; 8 348;
Kutomara, Transbaikalien - 18 410
13 411 412; 15 78 ; 16 263 305 409;
414; 19 110
30 244 245
Kyschtym, Gouvernement Perm — 18
Livorno (Italien) — 32 489
182
Liwny und Kreis Liwny, Gouvernement Orjol - 19 180 181; 35 331
Ljuberzy, Gouvernement Moskau —
11 107; 18 119
La Chaux-de-Fonds (Schweiz) — 23 Ljubez, Kreis Trubtschewsk, Gouver224; 35 252 253 260 266 292
nement Orjol — 5 295
Lancasbire (Grafschaft in Großbri- Ljudinowo, Kreis Shisdra, Gouvertannien)—31 210
nement Kaluga — 3 626
Latyschicha, Kreis Wassilsk, Gou- Locarno (Schweiz) — 8 335
vernement Nishni-Nowgorod — 3 Lochwiza (Kreis), Gouvernement
412
Poltawa — 3 303 305
Lausanne (Schweiz) - 21 352; 33 Lodz (Eödz), Gouvernement Piotr377; 34 258 424; 35 130 133; 36
kow - 2 58; 3 551; 8 86 348 540
272 355 356 381 416
564 571; 10 131; 13 12; 15 274; 18
Lebedin (Kreis), Gouvernement
405 458; 20 25
Charkow — 8 540
Log (Eisenbahnstation an der Strecke
Leicester (Großbritannien) — 19 262
Griasi—Zarizyn) — 3 311
263 264
Loguivy (Frankreich) — 34 92; 36 88
Leipzig - 17 224; 21 298; 36 64 149 Lombardei (Gebiet in Italien) — 21
199
365
Lemberg (Lwöw) — 19 256 521; 20 London - 2 5 11; 4 190; 6 173; 7
119 180; 8 17 133 457 577; 9 6 24;
419; 25 240 271 374; 26 23; 27
12 101 368 373 493; 13 31 74 103
479; 35 18; 36 238
293 304; 15 45 360 405 466; 16
Lgow (Kreis), Gouvernement Kursk
125 132 368 372; 17 159 162; 18
- 3 192
Kurland (Gouvernement) — 3 191
217 262 264 580; 8 348; 13 411; 15
78; 23 129 321; 36 424
Kursk und Gouvernement Kursk —
3 192 201 235 272 291 415 548 580
592 607; 5 261; 6 246 440; 11 2;
£osowaja - Mississippi
359
214 365 477 541; 19 38 250 289 Mariupol (Shdanow), Gouvernement
Jekaterinoslaw - 3 538; 18 182;
338 339 360 362 379 394; 20 142;
21 36 37 38 70 72 121 327; 22 199; 29 243; 31 301; 35 355
23 89 133; 24 406; 28 299 361 367; Marseille - 8 229; 17 124; 23 168
29 71 553; 30 141 383; 31 191 248 Maryland (Staat der USA) - 22 8
255 294 314 465 470; 32 180 206 Massachusetts (Staat der USA) —
22 8; 36 343
228; 33 337 388; 34 88 91 93; 35
79 163; 36 89 91 138 291 294 310 Mazedonien — 18 390 391
Medyn (Kreis), Gouvernement Ka311 335 361
luga - 3 360 402
Losowaja, Gouvernement JekateriMeiringen (Schweiz) - 36 108
noslaw — 3 241
Lothringen — siehe Elsaß-Lothringen Melenki, Gouvernement Wladimir
- 3 627
Louisiana (Staat der USA) — 22 8
Melitopol und Kreis Melitopol, GouLublin (Gouvernement) — 13 410
vernement Taurien — 1 6 11 12 14
Ludwigshafen — 22 209
15 16 18 19 20 22 24 35 37 40 46
Lugano (Schweiz) — 21 25 327; 36
47 48 51 52 54 56 103 107 108;
273
3 60 61 62 65 67 68 71 72 90 122
Lugansk - 10 518; 18 182; 35 362;
124; 15 90; 31 162
36 498
Memel (Klaipeda) — 34 57
Lüle-Burgas (Türkei) - 18 365
Menselinsk (Kreis), Gouvernement
Lüttich (Liege) - 16 183 253; 36 119
Ufa - 5 266
Luzern (Schweiz) — 36 324 325 330 Merthyr (Merthyr Tydfil, Großbri331 334
tannien) — 18 353 355
Luzk, Gouvernement Wolhynien — Mesopotamien (Gebiet in Vorder26 530
asien) - 23 128 182 316; 24 335
Lyon (Frankreich) - 8 229; 17 124;
350 372 376; 25 40; 28 38 49 52;
29 255; 30 357
31 128 214
Michigan (Staat der USA) — 22 8
Milwaukee (USA) - 35 184
M
Minakowo — 18 182
Minjar, Gouvernement Ufa — 18 182
Magdeburg — 34 419
Minnesota (Staat der USA) - 22 8
Mailand (Milano, Italien) - 13 480; Minsk und Gouvernement Minsk
31 374 377; 36 62
- 3 191 306 580; 13 383 384 385
Maine (Staat der USA) - 22 8
410; 15 5; 24 100; 26 177 178 530;
Mainz - 34 27
27 43; 30 244; 31 267 291 293 297
Makarjew (Kreis), Gouvernement
404; 32 148
Nishni-Nowgorod — 3 110 122 124 Minussinsk und Kreis Minussinsk,
152; 15 91 94
Gouvernement Jenissejsk — 19 51
177; 34 7 11
Manchester (Großbritannien) — 2 8
9 11; 5 150; 8 99; 19 76 325 326 Miropolje, Kreis Sudsha, Gouvernement Kursk — 3 415
Marienbad (Mariänske'-Läzne) — 15
Mississippi (Staat der USA) — 22 8
219
360
Missouri - *New Jork
Missouri (Staat der USA) - 22 8
Mitau (Jelgava), Gouvernement Kurland — 20 172
Mittelasien — siehe Register, Band I
Mogiljow (Gouvernement) — 3 191
306 580; 4 20; 15 78; 30 244
Mologa (Kreis), Gouvernement Jaroslawl — 3 547
Molwitino, Kreis Bui, Gouvernement Kostroma — 2 184; 3 345
401
Montana (Staat der USA) - 22 8
Montenegro - 18 361; 23 182 290;
24 334; 36 202
Montpellier (Frankreich) — 9 215
Montreux (Schweiz) - 36 284 285
Mornex (Frankreich) - 34 212 213;
36 138
Morschansk (Kreis), Gouvernement
Tambow — 3 415
Moshaisk (Kreis), Gouvernement
Moskau - 3 566
Mostowoje, Gouvernement Cherson
- 3 241
Motowilicha (gehört jetzt zur Stadt
Perm), Gouvernement Perm — 29
455
Mühlgraben — 18 182
Mukden-8 292,-13 447
München - 5 179; 18 477; 29 314;
34 42 70 90; 35 83; 36 7 9 31 38
63 91
Murman, Murmanküste, Murmangebiet - 3 620; 27 373 374; 28 1
3 8 25 27 155; 29 509 535; 30 143
375
Murmansk - 30 61 197; 32 135
Murom und Kreis Murom, Gouvernement Wladimir — 3 406 423 bis
427 627
Muromzewo, Kreis Dmitrow, Gouvernement Moskau — 3 625
N
Nachitschewan (gehört jetzt zur
Stadt Rostow am Don) — 3 629;
18 182 187
Nara-Fominskoje (Naro-Fominsk),
Kreis Wereja, Gouvernement
Moskau — 3 625
Narwa, Gouvernement Petrograd — 3
628; 26 176; 27 93
Natal (Provinz der Südafrikanischen
Union) - 22 291
Nauen - 30 71 73
Nawoloki, Kreis Kineschma, Gouvernement Kostroma — 3 628
Neapel - 34 362 435; 35 43
Nebraska (Staat der USA) — 22 8
Nefedowa (Nefedowo), Kreis Serpuchow, Gouvernement Moskau — 3
625
Negino, Kreis Trubtschewsk, Gouvernement Orjol — 3 450
Nekrassina, Kreis Klin, Gouvernement Moskau — 3 625
Nerechta, Gouvernement Kostroma
- 3 628
Nervi (Italien) - 21 179 180
Neuenburg (Schweiz) — 36 187
Neu-Mexiko (Staat der USA) - 22 8
Neurufjland - 2 226; 3 59-74 221
228 230 255-260 580 612; 13 238;
15 72 99 124
Nevada (Staat der USA) - 22 8 39
New Hampshire (Staat der USA) —
22 8
Newjanski Sawod (Newjansk), Kreis
Jekaterinburg,
Gouvernement
Perm - 2 437; 3 406
New Jersey (Staat der USA) - 22 8
New York - 8 320 321; 13 274; 19
225 268 269; 20 14; 21 37; 22 199;
24 347; 29 71 364; 35 185 237 262;
36 247 248
New Jork - TJowousensk
New York (Staat der USA) - 20 14;
22 8
Niemiröw (Polen) — 31 191
Nikolajew und Gouvernement Nikolajew - 7 445; 8 577; 17 338; 29
371; 32 449; 36 105 127
Nikolajewsk (Kreis), Gouvernement
Samara - 3 75 81 122 124 444
548; 19 278 280
Nikolskoje (gehört jetzt zur Stadt
Orechowo-Sujewo), Kreis Pokrow,
Gouvernement Wladimir — 2 22;
3 627
Nikolsk-Ussuriski (Ussurisk), Gebiet
Primorje — 28 40
Nishnedewizk (Kreis), Gouvernement Woronesh — 3 107 109 122
124 126 141-162
Nishne-Dneprowsk (gehört jetzt zur
Stadt Dnepropetrowsk), Gouvernement Jekaterinoslaw — 3 538; 18
182
Nishne-Tagilski (Nishni Tagil), Gouvernement Perm — 2 435
Nishni-Isbylez, Kreis Gorbatow,
Gouvernement Nishni-Nowgorod
- 3 402 403
Nishni-Nowgorod (Gorki), Kreis
Nishni-Nowgorod und Gouvernement Nishni-Nowgorod — 1 204;
2 58 359; 3 110-113 122-126 132
133 143 152 201 261 265 270 272
306 307 343 344 377 378 397 402
410 411 449 478 580 583 592 607
626; 4 20 25 387 397 401; 5 282
288 329; 6 440; 8 14; 9 194 202
393; 12 118 267; 15 94 98 109; 17
340; 19 316 340; 24 167; 25 174;
27 59; 30 244; 31 490; 32 46; 33
346 347; 34 366; 35 85 312 325
448; 36 98
Niutschuang (China) — 4 373
Nizza (Frankreich) - 16 189 253; 21
290 293; 36 364
361
Nord-Carolina (Staat der USA) —
22 8
Nord-Dakota (Staat der USA) 22 8
Norden Rußlands - 1 4; 3 252 262
607; 12 87; 18 182 183 187 202;
20 350; 29 535; 30 293; 32 135 322
Nordgebiet - 35 352
Nordwesten Rußlands — 3 593; 8
348; 16 408
Nordwestgebiet — 17 446 458
Norfolk (Grafschaft in Großbritannien) - 18 261
Norski Possad (Norskoje), Kreis
Jaroslawl, Gouvernement Jaroslawl — 3 628
Nowaja Goltschicha (gehört jetzt zur
Stadt Witschuga), Kreis Kineschma, Gouvernement Kostroma —
3 628
Nowgorod, Kreis Nowgorod und
Gouvernement Nowgorod — 3
270 271 280 288 550 580 591 607;
6 440; 12 267; 13 420 421 ; 19 529;
30 244 245
Nowochopjorsk und Kreis Nowochopjorsk, Gouvernement Woronesh - 3 107,-35 377
Nowonikolajewsk
(Nowosibirsk),
Gouvernement Tomsk — 18 187;
30 270
Noworossisk — 3 241; 10 147; 15
365; 27 486; 33 363; 35 348
Nowo-Sokolniki,
Gouvernement
Pskow - 29 391
Nowotscherkassk (Dongebiet) — 3
629; 29 309,-30 305; 36 473
Nowoukrainka,
Gouvernement
Cherson — 3 241
Nowousensk (Kreis), Gouvernement
Samara— 1 103—106 252; 3 74 bis
81 122 124 126 132 152 259 444;
6 381; 15 91 94 95 108 109 111;
18 574
362
Nürnberg - Paris
Nürnberg — 4 346; 34 27 30 38; 36
35
548 580 592 607; 4 403 405; 5 292;
6 440; 12 267,- 15 91 107 109 115;
16 365; 19 180 181; 27 436 447;
30 30 31 50 65 116 173 202 224
244 477; 31 32 329; 32 155; 33
297; 35 348 350 396 401
Osjory, Kreis Kolomna, Gouvernement Moskau — 3 625
Ossa und Kreis Ossa, Gouvernement Perm - 2 366 371 434
Ostelbien - 4 109 124
Ostrogoshsk (Kreis), Gouvernement
Woronesh — 1 216 222-226 244
305-311; 3 142 165
Ostseegebiet — siehe Baltisches Gebiet
Ostsibirien - 4 278; 5 387; 29 509;
30 197; 33 438; 34 25; 35 431
Ouenza (Algerien) — 18 483
Ochansk (Kreis), Gouvernement
Perm - 2 366
Odessa - 2 299 300 344; 3 241 258
534 537 607 629; 4 399 416; 5
290 331; 7 446; 8 15 17 86 119 348
540 558 563 564 565 571 575 576
577; 9145 292 334 337 351 431 432
453 466; 10 131,- 11 447; 12 4 135
436; 16 99 100; 17 461 482 555;
20 440; 23 251; 27 187; 29 232
271 272 289 290 304 309 318 329
371 449; 30 158 198 293 489 492;
33 48 100; 34 64 362 363; 35 355
392; 36 105 130 467
Ohio (Staat der U S A ) - 22 8
Oklahoma (Staat der U S A ) - 22 8
Olonez (Gouvernement) — 3 190
580 593; 5 288; 6 376; 12 269; 13
217 227; 15 62; 16 405; 18 17; 30 Palermo (Italien) — 36 62
242
Paris — 2 9 10; 5 38; 7 119; 8 195
Ölten (Schweiz) - 23 297 298; 36
196 228 229 250 297 580; 9 129
400 406
215; 10 130 131; 12 102 367; 13
Omsk - 27 174,- 29 456; 32 363
74 455 480 484; 14 127 299 300,
Oranienbaum (Lomonossow), Gou15 228 466 472 473 478-481; 16
vernement Petrograd — 32 373
75 189 195 251 253 334 372; 17 30
Orechowo-Sujewo — 2 22 23 ; 3 439
124 125 245 252 256 257 497 ; 18
535 625 627; 16 368; 34 1
111 123 207 211 303 308 478 577;
Oredesh, Gouvernement Petrograd
19 265 266 379 552 554; 20 14 272
- 2 9 391
416 441 473 497 535; 21 24 35 36
Oregon (Staat der USA) - 22 8 33
69 70 96 103 156 298 340; 23 24
Orenburg und Gouvernement Oren193; 24 72 268 347; 25 151 464;
burg - 3 190 235 255 271 574 580
26 312; 28 68 106 157 238 299
592 607; 5 38; 16 405; 18 182; 26
495; 29 4 5 10 36 46 71 505; 30 9
512; 27 46 75; 28 448 452; 30 242;
18 36 206 228 344 383; 31 108 157
32 363; 35 351; 36 444
316; 32 206; 34 27 35 47 111 127
Orjol, Kreis Orjol und Gouverne130 139 203 258 264 393 397 410
ment Orjol - 3 103-105 122-126
413 419 445; 35 5 9 28 33 36 49
132 133 152 163 189 201 205 235
113 114 142 143 161 162 263 292
242 261 272 291 323 404 405 450
294 465; 36 6 7 8 9 10 11 17 30 29
Tawlograd - Poretsdhje
32 43 59 60 88 119 123 141 144
146 149 153 156 167 176 187 197
198 207 231 247 263 271 272 296
326 401
Pawlograd, Gouvernement Jekaterinoslaw — 18 182
Pawlowo, Kreis Gorbatow, Gouvernement Nishni-Nowgorod — 2
184; 3 345 411 412 423-427 440
445 451 490 535 538 559 626
Pawlowski Possad, Kreis Bogorodsk, Gouvernement Moskau —
3 625
Pennsylvanien (Staat der USA) —
228
Fensa und Gouvernement Fensa —
3 235 272 307 474 580 592 607; 5
261; 6 440; 12 267; 15 115; 20 70
72 76; 24 278 500; 27 467; 30 244;
35 326 327 328 331; 36 479 480
Perchuschewo (Amtsbezirk), Kreis
Swenigorod, Gouvernement Moskau - 3 458
Perejaslawl
(Pereslawl-Salesski),
Gouvernement Wladimir — 3 627
Ferekop (Kreis), Gouvernement
Taurien — 3 223
Perkjärvi (Kirillowskoje), Gouvernement Wiborg - 26 54
Perm, Kreis Perm und Gouvernement Perm - 1 26; 2 357-465;
3 96-103 122 124 132 143 190 219
346 351 358 360 362 365 367 381
382 403 405 410 415 478 486 497
522 550 580 583 591; 4 10 18 21
28; 5 256; 6 376; 13 218 227 266
357 406; 17 365 366 372 431; 18
18 182; 19 278 280; 28 407 448
460; 29 455; 30 244; 33 366; 35
351 380 537
Petrokow (Piotrkdw), Gouvernement
(Polen) - 2 57 58; 3 522; 16 263
409
"H Lenin, Registerband II
363
Petropawlowsk, Gebiet Akmolinsk —
30 62
Petrowsk, Gouvernement Saratow —
32 325; 35 356
Petschora (Kreis), Gouvernement
Archangelsk - 19 529
Pfalz — 8 391
Piacentino (Italien) — 21 3651
Pirjaün (Kreis), Gouvernement Poltawa —3 116
Piszowo, Kreis Nerechta, Gouvernement Kostroma — 3 628
Podolien (Gouvernement) — 2 58; 3
191 235 501 522 580 592; 13 266
387; 15 157; 30 242; 35 484
Podolsk (Kreis), Gouvernement Mos:
kau - 1 241; 3 207
Pokrow (Kreis), Gouvernement
Wladimir — 3 381 439 547
Pokrowsk, Pokrowskaja (Engels) —
3 241 443; 29 265
Pokrowskoje, Gouvernement Perm —
2 447
Pokrowskoje-Wassiljewskoje (Pokrowsko-Wassiljewskoje),
Kreis
Morschansk, Gouvernement Tamb o w - 3 415
Polangen (Palanga), Gouvernement
Kurland - 34 55
Polesje - 34 302
Polotnjany Sawod (Polotnjany),
Kreis Medyn, Gouvernement Kaluga - 3 402
Polozk, Gouvernement Witebsk — 31
293 310
Pöltawa und Gouvernement Poltawa
- 3 116 191 205 224 235 272 303
339 548 580 592; 5 213; 6 422 440;
11 2; 13 266 414 415; 15 78 137;
18 182; 30 244 270 281; 34 49 57
127
Poretschje(Poretschje-Rybnoje),Kreis
Rostow, Gouvernement Jaroslaw)
- 3 308-309
364
Tornic - Rtisdbtsdietvo
Reval (Tallinn) - 8 86; 9 431 432;
Pornic, Departement Loire19 110; 26 133 167 173 174 175
Inferieure (Frankreich) — 36 145
447; 31 108; 32 205; 36 457
Poronin (Polen) - 35 74 75 77 78 80
88 115 129; 36 240 258 263 264 265 Rhode Island (Staat der USA) - 22
Port Arthur - 4 373; 8 12 13 34-42
8
481; 9 279; 33 65-66 88
Riga - 3 534 607 628; 5 331; 6 362;
Poschechonje (Kreis), Gouverne8 86 121 341 345 348 571; 9 292
ment Jaroslawl — 3 281
334 351 393 409; 12 343; 16 305;
Posen (Poznan) - 20 443; 24 350
17 461 482 555; 18 182 415 466
Prag - 14 212; 23 260; 25 28; 26
501; 19 70 110 208 240 532; 20 25
493; 32 108 ,-34 445; 36 43
46 172 179 265 286; 23 248; 24 68;
Priluki (Kreis), Gouvernement Pol25 292 322 324; 26 11 44 132 447
tawa —3 303
530; 28 448; 29 232 244; 31 315
Primorje — 33 368
402; 32 144; 34 50; 36 34 287 459
Przemysl (Polen) - 31 191
Rjasan und Gouvernement Rjasan —
Pskow und Gouvernement Pskow —
2 58; 3 201 235 261 272 291 371
3 222 254 265 272 274 283 286 288
423 548 550 551 580 592 607; 6
580 587 590 593 594 607; 4 28 29;
440; 12 267; 15 115; 18 182; 26 80
6 440; 12 267; 13 45; 27 47 59 93
81; 27 218; 29 431 452 453; 30 244
187; 30 245; 32 122; 34 25 49 57
Rjassy,
Kreis Ranenburg, Gouverne126; 36 51
ment
Rjasan — 3 481
Puschkino, Kreis Moskau, GouverRochester (USA) - 36 188
nement Moskau — 3 625
Pustoscha (Amtsbezirk), Kreis Su- Rodniki, Kreis Jurjewez, Gouvernement Kostroma — 3 628
dogda, Gouvernement Wladimir
- 32 124
Rom - 15 466; 32 547; 34 360; 36
304
Romny (Kreis), Gouvernement PolR
tawa — 3 303
Rostow am Don und Kreis Rostow
Radom (Polen) — 8 86
am Don - 1 484; 3 196 241 534
Raigorod, Gouvernement Astrachan
537 607 629; 6 271 276 362; 8 17;
- 3 5 353
11 204; 17 338 341 454; 18 182;
Rangun (Burma) — 19 38
27 46 59 354; 28 448; 29 232 243
Rasskasowo, Kreis Tambow, Gou371; 30 281 305 317 318 364; 32
vernement Tambow — 3 415 626
363; 35 308 354 355 357 423; 36
Rawa-Russkaja — 31 191
102 472 473
Reggio Emilia (Italien) — 18 159 160
Rostow
(Kreis), Gouvernement Ja161; 31 377 380 384 385; 32 485
roslawl - 3 296 307 308
486
Reshiza (Rezekne), Gouvernement Rshew und Kreis Rshew, Gouvernement Twer — 3 196 626
Witebsk - 26 530; 27 15 24 43
Reutowo (Reutow), Kreis Moskau, Rtischtschewo, Gouvernement SaraGouvernement Moskau — 3 625
tow - 35 381 382
Jtybazkoje - Sedlez
365
Sarapul and Kreis Sarapul, Gouvernement Wjatka — 3 414; 29 30 31
Saratow, Kreis Saratow und Gouvernement Saratow — 1 26 105; 2
344; 3 82—96 122-125 132 135
152 191 198 235 241 255 256 271
S
310 346 388 396 523 551 580 592
Sachalin —8 37 482
607 629; 5 264-266; 6 440 448
S a c h s e n - 4 117; 18 296
495; 8 14 86; 9 393; 10 147; 11 397
Sadki, Kreis Kolomna, Gouverne398; 12 118; 13 277 402 407; 15
ment Moskau — 3 625
67 76 89 94 159 365; 17 236 366;
Sadonsk und Kreis Sadonsk, Gou20 25; 27 467 492 552; 28 19 31
vernement Woronesh — 3 107 bis
36; 29 66 447; 30 244 424; 32 12
109 122-126 133 141-162 166
363; 34 292; 35 312 353 377 381
202; 15 91 94; 35 329
382 446; 36 113
Sadowa (Sadovä) - 29 413
Sarepta (Krasnoarmejsk), GouverneSagarje, Amtsbezirk Nowinki, Kreis
ment Saratow — 35 353
Bogorodsk, GouvernementMoskau Sawarowo (gehört jetzt zur Stadt
- 3 429 437
Wyschni-Wblotschok), Kreis WySaint-Cyr (Frankreich) — 8 228
schni-Wolotschok, Gouvernement
Saint-Etienne (Frankreich) - 17 124
Twer — 3 626
Saloniki (Griechenland) - 23 128
Schadrinsk und Kreis Schadrinsk,
Salzburg - 1 5 219
Gouvernement Perm — 2 366 371 ;
Salzburg (Bundesland in Osterreich)
5 256
- 4 126
Schanghai - 18 156 157 158
Samara (Kuibyschew), Kreis Samara Schatowka, Gouvernement Nishniund Gouvernement Samara — 1
Nowgorod — 3 398
105; 3 81-82 93 122-126 132 135
Schleswig
- 21 293; 22 187-188; 23
235 241 255 259 271 408 580 592
213; 24 350
607 613 629; 5 288; 6 376 381 382
440; 9 194; 12 267; 17 289 290; Schpola, Gouvernement Kiew — 3
241
19 88 278; 26 80 81; 27 467 483
552; 28 19 184 361 369 373; 29 66 Schtscherbinowkaer Hudnik (Dsershinsk), Kreis Bachmut, Gouverne153 244 447 520 522; 30 230 244;
ment Jekaterinoslaw —18 182
32 184 197 264 284; 33 438; 34 11,Schuja, Gouvernement Wladimir —
35 343 376 379; 36 113
Sankt Gallen (Schweiz) - 36 397
3 484 627; 16 368
San Lucar de Barrameda (Sanhicar Schwarzmeergouvernement — 16
405; 26 80 81
de Barrameda, Spanien) — 8 476
San Remo (Italien) - 1 6 183 189 253; Sdorowez, Gouvernement Orjol —
31 119; 34 410
35 330
Säo Paulo (Brasilien) — 22 249
Sedan (Frankreich) - 8 195; 26 91
Saposbok, Gouvernement Rjasan — Sedlez (Siedice), Gouvernement
3 221
Siedice (Polen) - 1 1 204 206
Eybazkoje, Gouvernement Petrograd - 26 258
Eykowski Kudnik — 18 182
366
Selitba - Shtoust
Selitba, Gouvernement Nishni-Nowgorod - 3 425 426
Semjonow (Kreis), Gouvernement
Nishni-Nowgorod - 2 184 433; 3
113 307 360 399 408 440 460 483;
4 25
Semljansk (Kreis), Gouvernement
Woronesh—3 107 122 124 126 141
bis 162
Serbien - 8 427; 18 361 390-392;
21 3 6 14 202 230 448; 22 167 248
249 313 339; 23 130 182 290 350
364; 24 334 339; 25 271; 26 450;
27 9 10 67; 28 52 105 150 153; 32
467; 35 175; 36 202 203 269
Serdobol (Sortawala), Gouvernement
Wiborg - 19 128
Serdobsk (Kreis), Gouvernement
Saratow - 3 91 92 124—125 152
Serentui (Gorni Serentui), Kreis
Nertschinsk, Transbaikalien — 16
363
Sergijewo-Hadizkoje (gehört jetzt
zur Stadt Brjansk), Kreis Brjansk,
Gouvernement Orjol — 3 627
Sergijewski Fossad (Sagorsk), Gouvernement Moskau — 3 409, zwischen 622 und 623 (Anhang I)
Serpuchow, Gouvernement Moskau
- 3 625; 28 224; 35 351 358
Sestrorezk, Gouvernement Petersburg - 18 182
Sevilla (Provinz in Spanien) — 8 474
Sewastopol - 8 36 86 564 577; 10
39 44 52; 11 2; 18 222; 27 351 352;
29 318 329 371 449; 30 440; 33 109
Shitomir, Gouvernement Wolhynien
- 6 327; 31 107 161
Shushelki, Kreis Semjonow, Gouvernement Nishni-Nowgorod — 3
408
Sibirien - 3 116 177 335 433 521 612
614 615; 4 82 231 304 374 391; 5
83 88-92; 6 245 246 396; 7 42; 8
344 348; 9 350 431 453; 10 83 147,11 26; 12 137 189 270 343; 13 246
247 267 454; 15 71 154 365; 16
368; 17 468; 18 79-81 86 87 89
182 183 187 202; 19 48 49 50 51
73 173 174 175 176 177 178 279;
20 245; 21 164 166 252 285 323
373 393;. 22 52 98 123 181; 23 89
134 206 208 375; 24 410419; 25 7,
26 152; 27 465 468 475 493; 28 77
78 111 184 361 369 405 448 460;
• 29 232 267 329 426 427 436 437
454 455-457 482 484 495 506 512
520 521 527 535 540 541 544 545
546 548 551; 30 4-6 43 44 62 108
118 124 138 139 143 167 177 197
205 208 216 242 244 245 258 270
281 293 389 391 404 427 453 470
507 516; 31 13 23 164 165 253 286
303 328 410 442 444 461 465 466
476 479 520; 32 150 151 154 174
198 218 224 284 298 365 370 374
444 509; 33 282; 35 171 414 459;
36 68
Sidorowo (Amtsbezirk), Kreis Nerechta, Gouvernement Kostroma
- 3 430
Simbirsk (Uljanowsk), Kreis Simbirsk und Gouvernement Simbirsk
- 3 235 241 256 272 495 580 592
607; 4 28; 6 440; 9 393; 10 390;
12 267; 15 78; 16 405; 27 538 552;
28 15 19 31 83; 29 51 68 447; 30
244; 35 369 379 380 384
Simferopol - 5 261 ; 9 393; 29 271
Simnjak, Kreis Alexandrowsk, Gouvernement Wladimir — 3 400
Sinelnikowo, Gouvernement Jekaterinoslaw — 31 301
Singapur — 22 362
Skuljany, Gouvernement Bessarabien
- 24 536
Slatoust-6 362;19 314
Slawgorod - Suwalki
Slawgorod, Gouvernement Jekaterinoslaw — 31 301
Slobodskoi (Kreis), Gouvernement
Wjatka - 3 414 542
Smela, Kreis Tscherkassy, Gouvernement Kiew - 3 241 535 628
Smolensk und Gouvernement Smolensk - 2 292; 3 191 265 276 477
555 565 580 587 590 592 594; 6
440; 8 14; 9 215 281; 15 125; 26
397; 30 244; 34 57
Snamenka, Gouvernement Cherson
- 3 241
Sobino (Sobinka), Kreis Wladimir,
Gouvernement Wladimir — 3 627
Sofia — 28 152
Soligalitsch (Kreis), Gouvernement
Kostroma — 3 596
Solikamsk (Kreis), Gouvernement
Perm - 2 366
Solnetschnaja Gora (Solnetschnogorsk), Kreis Klin, Gouvernement
Moskau - 3 625
Sörenberg (Schweiz) - 35 167; 36
324 325 330 331 334
Sormowo (gehört jetzt zur Stadt
Gorki), Kreis Balachna, Gouvernement Nishni-Nowgorod — 3
626; 18 182; 32 46
Soroki (Soroka, Belomorsk), Gouvernement Archangelsk — 28 3
Sosnowka
(Amtsbezirk), Kreis
Kamyschin, Gouvernement Saratow — 3 396
Spasskoje, Kreis Wassilsk, Gouvernement Nishni-Nowgorod — 3 412
Staroteretschnaja (Staroteretschni) —
35 353
Stawropol (Gouvernement) — 3 222
344; 13 267; 17 372; 19 278 280;
35 492
Stawrowo, Kreis Wladimir, Gouvernement Wladimir — 3 627
Steyr (Österreich) - 35 216
367
Stockholm - 12 137; 15 155 466; 21
97; 23 233 334; 24 9 69 111; 25
164 218; 26 395 492; 27 38; 30 178
220; 34 338 419; 35 198 230 262
268 282 290 291 293 297 298 300;
36 132 265 290 294 379 414 417
433 443
Strasburg (Strasbourg) — 30 343
Strunino, Kreis Alexandrow, Gouvernement Wladimir — 3 627
Stuttgart — 13 66 69 74 82 159; 15
188; 19 360 418; 20 254; 21 391
435; 23 205; 25 492; 29 501; 34 43
48 357; 35 185; 36 47 48 134 217
281 305 402
Subzow (Kreis), Gouvernement Twer
- 3 284
Süd-Carolina (Staat der USA) - 22
8
Süd-Dakota (Staat der USA) — 22 8
Südosten Kurlands - 27 248 ; 31 410
Südrufjland - 1 4; 2 58 344 459; 3
222 252 255 261 262 310 501-505
507 522 537 583 593 613; 4 82 ; 6
326; 8 58 345 577; 9 393; 10 147
283 396; 12 87; 13 254; 15 72 78
365; 16 408; 17 341; 18 80 182 183
187 188 202 229; 19 112 306 311
312 313 532; 27 415 539; 29 68 266
276 279 506 512 535; 30 108 112;
31 410; 32 135; 35 70; 36 11 52 86
94 212 411 492 505
Sudsila (Kreis), Gouvernement
Kursk — 3 192
Südwesten Kurlands - 3 262,-15 78 ;
20 349
Sujewo — siehe Orechowo-Sujewo
Suksun, Gouvernement Perm — 3
434
Suprasl, Kreis Bialystok, Gouvernement Grodno (Polen) — 3 626
Suwalki (Gouvernement) — 13 267
410—111 412; 20 34
368
Sveaborg - Jroizkoje
Tesino (gehört jetzt zur Stadt Witschuga), Kreis Kineschma, Gouvernement Kostroma — 3 628
Texas (Staat der USA) - 22 8
Thun (Schweiz) - 36 65
Tibet - 23 127
Tichorezkaja (Tichorezk), Kubangebiet - 3 241; 28 3; 36 478
Tichwin (Kreis), Gouvernement
Nowgorod — 3 543
Täbris (Iran) - 15 177 222 223; 34 Tiöis (Tbilissi) und Gouvernement
56
Tiflis - 2 84; 6 320; 9 51 292 337;
Taganrog - 31 301; 35 355 359
10 299 427; 16 263; 17 341; 18
Taiga (Station der Sibirischen Eisen182; 19 455 477; 28 7 11 112; 32
bahn) - 1 9 50
146 272; 34 253; 35 423
Taliza (Station der Eisenbahnstrecke Tilsit (Sowjetsk) - 27 92 93 174; 36
Moskau—Jaroslawl),
Gouverne474 475
ment Moskau — 2 32
Tjumen— 18 182
Tambow und Gouvernement Tam- Tobolsk (Gouvernement) — 13 267;
bow - 3 201 205 235 272 291 346
30 244
548 580 592 607; 6 440; 12 267; 15 Tomarowka, Kreis Belgorod, Gou115; 16 365; 26 184; 27 436 447
vernement Kursk — 3 415
452 467 474 492; 29 34; 30 244; 32
Tomsk
und Gouvernement Tomsk
446 447; 35 313 377
- 9 466; 17 372; 27 174; 30 244;
Tammerfors (Tampere, Finnland) —
32 363
10 76
Torneä (Tornio, Finnland) — 9 454;
Taschkent - 11 278,- 12 191; 18 223
24 10; 25 21
232; 27 552; 28 453; 36 476
Tö§ (Schweiz) - 23 381; 24 65; 35
Taurien (Gouvernement) — 1 3 6 7 8
266 268; 36 406
9 10 16 17 18 21 22 24 26 31 32 36
Toulon
(Frankreich) — 8 229
37 43 46 48 51 54 59 103 105 107;
3 59 60 61 62 65 67 69 72 116 122 Towarkowo, Gouvernement Tula —
33 16
bis 126 132 191 202 217 221 235
241 248 249 255 258 271 279 288 Transbaikalien - 27 216; 30 244
501 580 582 592 607 613; 4 19; 5 Transkaspien — 8 348
288; 6 381 440; 13 249 267 412 Transwolgagebiet — 3 221 252 255
bis 260 612; 13 238; 15 124
420; 15 72 95 96 114; 19 455 477;
Trapezunt (Trabzon, Türkei) — 25
26 80 81; 30 244
240
Tejkowo, Kreis Schuja, GouverneTrier - 21 34
ment Wladimir — 3 627
Tennessee (Staat der USA) - 22 8 Tripolis (Libyen) — 36 364 365
Troizkoje, Gebiet Syr-Darja—18223
Terekgebiet - 1 8 212
Terijoki (Selenogorsk), Gouverne- Troizkoje (Kondrowo), Kreis Medyn,
ment Wiborg — 26 54
Gouvernement Kaluga — 3 626
Sveaborg (Finnland)-9 455; 11 118
125 148; 15 140; 16 72
Swijashsk, Gouvernement Kasan —
35 335
Sysran, Gouvernement Simbirsk —
3 241; 29 447
Uroizkoje-Jlamenskoje - TAusikirkko
Troizkoje-Ramenskoje
(Ramenskoje), Kreis Bronnizy, Gouvernement Moskau — 3 625
Troki (Kreis), Gouvernement Wilna
- 2 0 34
Trubtschewsk (Kreis), Gouvernement Orjol - 3 103 105 122 124
126 152 405 543; 15 91
Tscherdyn (Kreis), Gouvernement
Perm — 2 366
Tscherkisowo (gehört jetzt zur Stadt
Moskau), Kreis Moskau, Gouvernement Moskau — 3 534 625
Tschernigow und Gouvernement
Tschernigow — 1 26; 3 235 272
349 481 501 580 592; 6 440; 12
267; 18 182; 20 240; 30 244
Tschernorezk (Amtsbezirk), Kreis
Balachna, Gouvernement NishniNowgorod —3 412
Tschertkowo ODongebiet) — 35 308
Tschita — 16 368; 33 368
Tschuchloma (Kreis), Gouvernement
Kostroma — 3 596
Tschuna-Angara-Gebiet (Ostsibirien)
- 1 9 177
Tubanajewka, Kreis Wassilsk, Gouvernement Nishni-Nowgorod — 3
412
Tula, Kreis Tula und Gouvernement
Tula - 3 201 235 261 272 291 312
346 423 432-436 550 580 592 607
627; 4 25; 6 440; 11 2; 12 267; 15
77 115; 18 182; 29 282 285; 30
244; 32 446; 35 383 400-401 434
Turin (Italien) - 26 169
Twer (Kalinin), Kreis Twer und
Gouvernement Twer —2 58; 3
118 225 264 272 275 276 279 280
284 307 309 343 410 535 548 550
580 587 590 591 594 607 626; 6
440; 12 267; 15 125; 29 221 252;
30 244 245 390; 32 399,- 35 14
369
Ucholowo, Gouvernement Rjasan —
3 221 222
Ufa und Gouvernement Ufa — 3
257 574 580 592; 5 91 266 267; 12
267; 13 357 414; 17 365 430; 19
455 477; 28 452; 29 30 31 32 246
274 455; 30 244; 32 122 124; 35
373 395
Ugoditschi, Kreis Rostow, Gouvernement Jaroslawl — 3 308
Ulster (Irland)-20 143 222 223 447;
28 244
Unelscba, Gouvernement Tschernigow - 35 349 350
Ural - 2 457-459; 3 433 497-504
507 580 583 607; 4 210 239; 6 18
100, 11 313; 13 357 407; 15 4; 17
338; 18 45 120 182 183 187 202;
19 295 296 314 495; 20 349-351;
21 324; 26 360; 27 248 322 323
348 539; 29 265 267 274 426 436
437 454 455 544 545 548 551; 30
43 44 117 124 208 258 324 353
389496;32 135;33 14 179; 35 313
369 371 379 380 412 414 459; 36
256 445
Uralgebiet - 3 235; 13 406 414; 30
257
Uralsk - 35 376
Usman (Kreis), Gouvernement Tambow - 27 452
Ustilug, Gouvernement Wolhynien
- 31 191
Ustje, Kreis Kadnikow, Gouvernement Wologda — 3 420
Ust-Medwedizkaja (Dongebiet) — 35
367
Utah (Staat der USA) - 22 8
Uusikirkko (Poljany), Gouvernement
Wiborg - 26 54
Valencia - "Wien
370
Valencia (Spanien) — 8 474
Vermont (Staat der USA) — 22 8
Verona (Italien) — 35 87
Versailles - 8 196; 9 70 131;12 101
102; 13 484; 17 124; 18 480; 28
, 238; 36 570
Vevey (Schweiz) - 3 6 258
Villeneuve-St.-Georges (bei Paris) —
15 179
Virginia (Staat der USA) - 22 8 21
W
Watscha, Gouvernement Wladimir —
. 3 424 426
Weimarn, Gouvernement Petrograd
- 3 5 405
Welikoje und Amtsbezirk Welikoje
Selo, Kreis Jaroslawl, Gouvernement Jaroslawl — 3 394 538 628
Weliko-Michailowka, Kreis Nowy
Oskol, Gouvernement Kursk — 3
415
Wenden (Cesis), Gouvernement Livland - 27 43
Werchnedneprowsk (Kreis), Gouvernement Jekaterinoslaw — 3 225
Werchni-Isbylez, Kreis Gorbatow,
Gouvernement Nishni-Nowgorod
- 3 402-403
Wales (Großbritannien) - 1 323; 32 Werchojansk, Jakutien — 16 368
534
Werchoturje (Kreis), Gouvernement
Wallis (Kanton in der Schweiz) — 20
Perm — 2 366
27
Weschenskaja (Dongebiet) — 30 30
Warschau und Gouvernement War- Wesjegonsk und Kreis Wesjegonsk,
schau - 2 57 58; 3 522; 8 86 341
Gouvernement Twer — 28 394
348 540 571 ; 9 292; 10 131 ; 11 153
395; 33 276 277
278; 12 191; 16 407-409; 18 14 Westfalen —4 120
398 405 420 458 473 474 475 476;
Westgebiet - 4 209 239; 6 18 100;
19 110 240 455 477 490 505; 20
13 410
440; 22 336; 23 248; 26 23; 29
Westrufjland - 3 252 262 264 593;
160; 31 108 264 265 293 294 296
16 408; 18 80 182 187 202; 19 311
297 301 302 309 310 313 318 402
403 404 468 471 484; 32 145 148 Westsibirien — 4 390; 27 248; 29
561; 30 197; 31 453 477; 32 135;
155 171; 35 77 122; 36 130 194
33 447 451
Washington - 30 311 366; 36 247
West-Virginia (Staat der USA) —
Washington (Staat der USA) — 22 8
22 8
33
Wiborg - 11 98 ; 26 54 106 133 173
Wassiljew Wrag, Gouvernement
175; 36 249; 250 484
Nishni-Nowgorod - 3 397-398 Wien - 7 119; 15 228 478; 18 123
399
295 526; 19 492 519; 20 272; 21
Wassilsk (Kreis), Gouvernement
327; 22 199; 23 260; 24 65; 25
. Nishni-Nowgorod — 3 110—113
28,- 26 450 493; 27 461 480; 28
122 124 152 360; 15 91 94
140 153 299; 30 230 352; 31 153
188 217; 32 147 374; 34 56; 35 9
Watras (Krasni Watras), Kreis Was19 54 83 216 217 218; 36 31 43
silsk, Gouvernement Nishni-Now187 242 246 250 361
gorod—3412
Wilna - Wysdhni-Wohtsdhok
Wilna (Vilnius) und Gouvernement
Wilna- 3 191 306 580; 8 86; 12 4
436; 13 266; 18 123 182 458; 19 70
240; 20 33; 34 1 57; 35 358; 36 496
Wisconsin (Staat der USA) — 22 8
Witebsk und Gouvernement Witebsk - 3 191 580; 4 29; 13 383
410; 19 278; 26 397; 30 244
Witschuga, Kreis Kineschma, Gouvernement Kostroma — 3 628
Wjasma, Gouvernement Smolensk —
36 482
Wjasniki, Gouvernement Wladimir
- 3 627
Wjatka (Kirow), Kreis Wjatka und
Gouvernement Wjatka — 3 100
143 190 307 343 410 414 460 486
542 548 580 583 591 ; 4 8 19 21 28;
5 267-268; 6 376; 9 439; 13 217
227 357; 15 309; 17 364 372 431;
18 481; 29 153; 30 244; 32 122
Wladimir und Gouvernement Wladimir - 1 476; 2 22 23 24 36 49
50 52 53 57 115 271 296 344 441;
3 142 270 271 272 281 307 343 344
346 347 362 367 377 379-382 383
394-395 446-448 459 469 483 484
522 534 550 558 580 583 591 607
627; 4 10 19 20 21 24 396; 6 440;
12 267; 15 114; 16 406 409; 17 363
462; 19 455 477; 26 80 81; 30 50
51 244 245; 32 122; 33 438
Wladimirowka, Gouvernement Astrachan - 35 353
Wladiwostok - 8 37 482; 10 147;
15 365; 27 85 216 361; 28 40; 33
368 376 409 422 423; 36 459 571
Wolgagebiet - 3 2 5 2 2 5 6 310; 9393;
11 397 400; 16 407 408; 17 338
341; 18 183 187; 19 72-73; 20
351; 29 265 275 277; 32 135 527;
33 107 439
Wolhynien und Gouvernement
Wolhynien - 2 58; 3 191 235 501
371
580 592; 13 266 410; 30 244; 32
446 447
Wologda, Kreis Wologda und Gouvernement Wologda — 3 190 263
265 580 591; 6 376; 10 390 516;
12 269; 13 217 227 267; 15 62; 16
363 405; 18 17 182; 30 244 245;
32 363; 35 334; 36 481
Wolokolamsk (Kreis), Gouvernement Moskau — 3 566; 31 514
Wolsk und Kreis Wolsk, Gouvernement Saratow - 3 91 92 124 152
241 481; 6 439 447 448
Wolynzewo, Gouvernement Jekaterinoslaw — 3 539
Woronesh und Gouvernement Woronesh - 1 26 41 43 227; 3 93 106
bis 110 122 124 126 132 133 141
142 152 162 163 191 201'235 239
248 272 291 301 580 584 592 607;
4 15 19; 6 384 440; 9 393 439; 10
52; 15 77 103 107 109 117; 16 365;
26 487; 27 447; 28 31 452; 29 34
453; 30 65 244; 32 122; 34 86 314;
35 377 393 396; 36 478
Woronowo (Amtsbezirk), Kreis Podolsk, Gouvernement Moskau —
1 109 110
Woronzowka, Kreis Pawlowsk,
Gouvernement Woronesh — 3 407
Worsma, Kreis Gorbatow, Gouvernement Nishni-Nowgorod—3 412
424 468 535 626
Wosnessensk, Gouvernement Cherson — 3 241
Wyjesdnaja Sloboda (Wyjesdnoje),
Gouvernement Nishni-Nowgorod
- 3 397-398 413; 4 25
Wyoming (Staat der USA) — 22 8
Wyriza, Gouvernement Petrograd —
30 52
Wyschni-Wolotschok,
Gouvernement Twer — 3 626
372
Zabern - Zybino
Zabern (Saverne, Frankreich) — 19
509-511
Zakopane (Polen) - 35 47 74 77 78
79; 36 258
Zargrad — siehe Konstantinopel
Zarizyn (Wolgograd), Gouvernement Saratow - 3 629; 17 290; 27
446 534 552 555; 29 70; 35 312
315 353 370 374 375 378; 36 478
Zarskoje Selo — siehe Detskoje Selo
Zentrales Industriegebiet — 2 282;
3 252; 8 127 544; 9 335 393; 11
356; 13 50; 15 4 6; 16 30 408; 27
248; 31 410; 32 135; 34 1 ; 36 86
Zentrales Land-Wirtschaftsgebiet —
3 579 580; 20 351
Zimmerwald (Schweiz) — 22 126; 23
220 221 222; 31 58; 36 365 366
367 368 378 380 389 391 392 396
424 431
Zürich - 4 328; 13 74 93; 16 183
253; 17 4; 18 150 151 298 299; 19
289; 21 7 29 82 102 156 401 ; 22
191; 23 138 143 144 221 223 227
231 232 299 301 333 347 354 379;
34 2 51 52 53 86 100 258 264 424;
35 83 113 151 203 229 232 236 257
271 278 279 280; 36 31 64 73 75 91
249 250 266 285 292 300 309 334
352 355 357 358 371 377 395 405
406 410 416
Zybino (Zibino), Kreis Bronnizy,
Gouvernement Moskau — 3 298
37S
INHALTSVERZEICHNIS
Alphabetisches Verzeichnis der Werke W. 1. Lenins
A
B
Berichte
Briefe
C
D
E
Entwürfe
F
G
H
I
J
K
Konferenzen der SDAPR, SDAPR(B), KPR(B) Gesamtrussische
Kongresse der Kommunistischen Internationale
L
M
N
Notizen
O
•
5-161
7-16
16-48
19-21
24-47
48
48-50
50-63
53-60
63-66
66-70
70-71
71-73
73
73-81
76-79
79-80
81-84
84-87
87-91
90-91
91-92
374
Inhaltsverzeichnis
P
Parteitage der SDAPR, KPR(B)
Q
R
Reden
Referate
Resolutionen
S
Schlaßansprache, Schlußreden, Schlußworte
Sowjetkongresse
T
Telegramme
U
V
Vorworte
W
Z
. . ..
92-102
93-97
102
102-129
104-119
119-122
122-126
129-139
.. 129-132
135-136
139-146
140-144
146-147
147-153
151-153
154-158
158-161
Pseudonyme W.T.Lenins
162-163
Verzeichnis der von Lenin zitierten und erwähnten
Werke von Karl Marx, Wedridh Engels und
W.J.Lenin
Karl Marx und Friedrich Engels
A, D, E, H, M
R
V, Z
Sammelbände
Karl Marx
A
B
Briefe
D, E
165-213
167-168
167
167-168
168
168
169-174
169
169-170
169-170
170
Inhaltsverzeichnis
G, H, I, J
K
L, N, P
R
T, V, Z
Sammelbände
Friedrich Engels
A
B
Briefe
D, E, F, G
H,K,L,M,N
P
R, S, U
V
Vorworte
W
Sammelbände
W.I.Lenin
A
B ..
Briefe
C
D
E
Entwürfe
F
G
H
U
K ..
L
M
375
171
171-172
172
172-173
173
174
175-180
175
.. 175-177
175-177
177
178
178-179
179
179-180
179-180
180
180
181-213
181-183
183-188
185-188
188
188-189
189-192
190-191
192-193
193
193-194
194
194-195
195-196
196-197
376
Inhaltsverzeichnis
N
O
P
R
Vorworte
W
Z
Sammelbände
197-198
198
199
.. 199-206
200-202
202
203-205
206-207
206
208
209
209-210
210
210-212
212
212-213
TJamenverzeidbnis
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
215-300
217-221
221-228
.. 228-229
229-232
233
233-235
235-239
239-241
241-242
242-244
244-252
252-258
258-265
265-267
268
:
..
Reden
Referate
Resolutionen
S
Schlußworte
T
U
V
..
:
Inhaltsverzeichnis
P;
Q
R
S
T
..
U
V
W
X, Y ..
Z
,
Verzeidhnis der Zeitungen und Zeitsdhriften ..
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
..
O
P
..
R
S
T
U
V
377
269-275
275
275-279
279-290
290-294
294-295
295
.. 295-299
299
299-300
.. 301-344
303-304
304-305
305-306
306-308
308
308-309
309-310
311
311-313
313-314
.. 314-316
316-317
317-318
. . 318-324
324-325
325-328
328-333
333-339
339-340
341
341-342
Inhaltsverzeichnis
378
W
Z
Verzeichnis der geographischen Namen
A
B
C
D
E, F
G
H
I
J
.. ..
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z
.. 342-344
344
..
345-372
347-348
348-350
. . 350-351
351-352
352
353
353-354
354
354-355
355-358
358-359
359-360
.. 360-362
362
362-364
364-365
365-368
368-369
369
370
370-371
372