Herbstferienprogramm 2015 2.Woche

Сomentários

Transcrição

Herbstferienprogramm 2015 2.Woche
Herbstferienprogramm 2015
2.Woche
Name des Kindes:
Datum und Unterschrift Erziehungsbrechtigte:
Tagesthema
Kosten
Montag,
12.10.
Tierheim Köln-Dellbrück   Besichtigung und Führung
Jedes Jahr finden hier ca. 850 Hunde, 600 Katzen und unzählige Kleintiere
vorübergehend eine Unterkunft. Sie alle werden liebevoll betreut, medizinisch versorgt
und dann in ein neues Zuhause vermittelt. Mit der Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit
sowie den Schulführungen leistet das Tierheim einen aktiven Beitrag zum Kinder- und
Jugend- Tierschutz.
Tagesprogramm: 9:00-15:00 Uhr
keine
Dienstag,
13.10.
Helles Köpfchen    
Logik- und Konzentrationsaufgaben, Thema "Wissenswert"
Anlegen von Wissenskarten, Faltbüchlein herstellen und ausfüllen, kleine Rollenspiele
und Rätselgeschichten.
Tagesprogramm: 9:00-15:00 Uhr
keine
Mittwoch,
14.10.
Beach-Soccer ⚽  ⚾
Wir nutzen das vielfältige Sportangebot auf den angemieteten In- und OutdoorMultifunktionsplätzen und dem Beachvolleyball- Feld.... die Füße im Sand, den Schweiß
auf der Stirn und den Ball fest im Visier!
Tagesprogramm: 9:00-15:00 Uhr
5,00€
Donnerstag,
15.10.
Kletterhalle
Erneut "hoch hinaus"
Vertrauen ist gut, richtig sichern und mutig klettern genau so wichtig.... Es geht bis zu 16
Meter hinauf an der Indoor- Kletterwand in Köln- Dellbrück. Wer ist mutig, hat Vertrauen
in sich und andere und wagt den Aufstieg!? Auch diesmal wieder wird uns der
Kletterexperte Hendrik mit Rat, Unterstützung und Tat zur Seite stehen.
Kursprogramm: 9:00-15:00 Uhr
9,50€
Freitag,
16.10.
Kino "Hotel Transsilvanien 2"  
Kurz vor Halloween kommt der zweite Teil des erfolgreichen Kinder- und Familienfilms
(FSK 0) in die deutschen Kinos:
Einige Jahre sind vergangen, seit mit Jonathan erstmals ein Mensch das Hotel von Graf
Dracula betreten hat. Eben jene Unterkunft war ursprünglich lediglich Monstern
vorbehalten, bis Jonathan für eine Annäherung sorgte. Nachdem der Graf seine
ablehnende Haltung gegenüber Menschen überdacht hat, haben sich auch die
Spielregeln seiner Herberge gravierend geändert. Das einstige Embargo gegen die
normalen Zweibeiner wurde aufgehoben und so hat sich das „Hotel Transsilvanien“ zu
einem illustren Etablissement für Monster und Menschen entwickelt. Neben dieser
geschäftlichen Neuerung hat sich auch einiges im privaten Leben des Grafen getan.
Seine Tochter Mavis ist inzwischen mit Jonathan verheiratet und hat auch einen Sohn zur
Welt gebracht. Der kleine Halbvampir Dennis hat jedoch – sehr zum Missfallen seines
Großvaters – scheinbar keinerlei Kräfte, die einen Blutsauger nun einmal als solchen
definieren. Als Mavis ihre Schwiegereltern besucht, nutzt Graf Dracula kurz entschlossen
die Gelegenheit und errichtet ein Vampir-Boot-Camp. Bei der Aufgabe, seinen Enkel in
die Welt der Monster einzuführen, unterstützen ihn einmal mehr seine Freunde. Doch
obwohl ihm Frankensteins Monster Frank, Werwolf Wayne, der Unsichtbare Mann Griffin
und die Mumie Murray tatkräftig helfen, gestaltet sich die Aufgabe schwieriger als
anfangs gedacht. Potenziert werden die Probleme des Grafen, als sich kurzfristig sein
Vater Vlad ankündigt. Denn bei dem Vampir-Vater handelt es sich um ein äußerst
traditionsbewusstes Monster, im besten, konservativen Sinn. Denn Vlad hält wenig von
einer Verbrüderung mit den Menschen und möchte sie lieber streng separiert von sich
wissen. Keine Frage, dass er mit den liberalen Ansichten seines Sohnes wenig
anzufangen weiß, was einigen Ärger garantiert.
Tagesprogramm: 9:00-14:00 Uhr
6,00€
Für Teilnahme bitte
ankreuzen!
Betreuung
bis 16:30 Uhr
Frühbetreuung
ab 7:30 Uhr

Documentos relacionados