BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland

Сomentários

Transcrição

BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland
Preis- und Leistungsverzeichnis für Firmenkunden
List of Prices and Services for Corporate Clients
Gültig ab : 24.06.2016/ Valid from: 24.06.2016
BNP Paribas S.A. - Niederlassung Deutschland
Europa Allee 12 • 60327 Frankfurt
eingetragen im Handelsregister des AG Frankfurt am Main unter HRB 40950 /
registered with the Commercial register of the Court of Frankfurt/Main under HRB 40950
Die Bank ist gem. Ziffer 12 (5) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen berechtigt, die Entgelte zu ändern.
According to clause 12 para. 5 of the General Business Conditions, the bank has the right to change the charges for services.
Alle nachfolgend aufgeführten Preise sind Nettopreise (exklusive gesetzlicher MwSt.).
All following mentioned prices are excluding VAT.
Entgelte im Zusammenhang mit Buchungsvorgängen fallen nicht an, soweit eine fehlerhafte Ausführung eines Zahlungsauftrages bzw. ein nicht autorisierter Zahlungsvorgang vorliegt.
No fees will be charged for bookings in connection with incorrect execution of a payment order or a non-authorized payment transaction.
Hinweis: Zur Übermittlung von Aufträgen (z.B. Überweisungen) sind die mit der Bank vereinbarten Kommunikationswege, wie beispielsweise das Electronic Banking zu nutzen. Im Falle von
Abweichungen zwischen der deutschen und der englischen Fassung hat die deutsche Fassung Vorrang.
Note: The communication channels agreed with the bank for the transmission of orders (e.g. transfers) have to be used, e.g. Electronic Banking. In case of discrepancy between the
Geman and the English version, the German terms preceeds.
Zinsen (sofern nicht individuell vereinbart) / Interest (if not arranged on individual basis)
Habenzinsen für Konten in EUR / Credit Interest for accounts in EUR
Überziehungszinsen (für ungenehmigte Überziehungen) für Konten in EUR /
Overdraft Interest (for non-authorized overdrafts) for accounts in EUR
0% pro Jahr /
0 % per year
10% pro Jahr /
10 % per year
Wertstellungen / Value Dates
Überweisungen: Gutschriften in EURO erfolgen am Geschäftstag des Zahlungseinganges bei der Bank. /
Incoming credit transfers: credits in EURO effected at business day of incoming payment at the bank.
Überweisungen: Belastungen in EURO erfolgen am Geschäftstag der Ausführung durch die Bank. /
Outgoing credit transfers: debits in EURO effected at business day of execution.
Lastschriften: Die Wertstellung der Lastschrifteinreichung erfolgt mit dem Tag, an dem der Bank das Geld zur Verfügung steht. /
Direct debits: value date of direct debit deposit is the business day the bank received the money.
Scheckeinlösung (Belastung) in EURO erfolgen am Geschäftstag der Vorlage./
Cheque issuing (debit) in EURO effected at business day of cheque presenting.
Scheckeinzug (Gutschrift): Die Wertstellung der Scheckeinreichung erfolgt 3 Geschäftstage nach Buchung./
Cheque deposit (credit): value date of cheque deposit is 3 business days after execution.
Die Wertstellung von Auslandszahlungen in Fremdwährungen mit Konvertierung (nur frei handelbare Währungen) erfolgt zwei Geschäftstage nach
Buchung.
Value date of foreign payments with currency conversion (only free convertible currencies) is 2 business days after execution
Kontoführung und Zahlungsverkehr / Account Maintenance and Payment Services
Preis / Price
Kontoführung / Account Maintenance
Kontoauszugsversand Inland / Mailing of account statements - domestic
pro Monat und Konto / per month
and account
pro Vorgang / per operation
€ 100,00
Porto
Kontoauszugsversand Ausland / Mailing of account statements - crossborder
pro Vorgang / per operation
Porto
Übermittlung der Zinsstaffel / Mailing of interest scale
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
Ausfertigung von Duplikaten von Kontoauszügen, Belegen und sonstigen
Unterlagen auf Verlangen des Kunden (soweit die Bank ihre Informationspflicht
bereits erfüllt hatte) ¹ / Mailing of duplicates of account statements, supporting
documents and other documents upon customer's request (to the extent that the bank
had already fulfilled its obligation to inform) ¹
pro Vorgang / per operation
€ 15,00
Einfache Saldenbestätigung auf Verlangen des Kunden / Simple balance confirmation
on customer request
pro Vorgang / per operation
€ 100,00
Bestätigung des Umfanges der Geschäftsbeziehung auf Verlangen des Kunden /
Confirmation of balances and business relation on customer request
pro Vorgang / per operation
€ 150,00
Bearbeitung von Fax- und beleghaften Zahlungsaufträgen (bei Verwendung von
Zahlungsverkehrsformularen der Bankverlag GmbH oder der BNP Paribas in
Deutschland) / Fee for fax and paper-based orders (usage of payment form of
Bankverlag GmbH or BNP Paribas in Germany)
pro Vorgang / per operation
€ 20,00
zusätzliches Entgelt für Bearbeitung eines formlos erteilten Zahlungsauftrages (per
Fax und/oder beleghaft im Original; entfällt bei Verwendung von
Zahlungsverkehrsformularen der Bankverlag GmbH oder der BNP Paribas in
Deutschland) / Additional fee for non formatted payment orders (send by facsimile or
paperbased in original; and not charged when using payment slips of Bankverlag GmbH
or BNP Paribas in Germany)
pro Vorgang / per operation
€ 5,00
zusätzliches Entgelt für telegrafische (Eil-) Zahlungsaufträge / Additional fee for
URGENT wire payment orders
pro Vorgang / per operation
€ 5,00
zusätzliches Entgelt für Korrekturbearbeitung des Zahlungsauftrages auf
Verlangen des Kunden / Additional fee for repair of payment orders on customer request
pro Vorgang / per operation
€ 15,00
Nachforschungen im Rahmen von Kontoführung und Zahlungsverkehr im Auftrage
des Kunden ² / Investigation due to account maintenance and payment services on
behalf of the customer ²
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
Bearbeitung in Bezug auf eine Überweisung mit fehlerhafter Angabe der
Kundenkennung des Zahlungsempfängers durch den Kunden oder Bearbeitung
eines Widerrufs eines Zahlungsauftrages nach Zugang des Zahlungsauftrages auf
Verlangen des Kunden / Processing in connection with a payment order indicating a
wrong identifying information of the payee by the customer or revocation of a payment
order after receipt of payment order on customer request
pro Vorgang / per operation
€ 15,00
Unterrichtung über die berechtigte Ablehnung der Ausführung eines
Zahlungsauftrages / Notification about legitimate refusal to execute a payment order
pro Vorgang / per operation
€ 5,00
Bestätigung der Ausführung eines Zahlungsauftrages an den Begünstigten per Fax
oder Email auf Verlangen des Kunden (Zusendung einer SWIFT-Kopie) /
Confirmation about execution of a payment order to beneficiary by Fax or Email upon
customer request (Dispatch of a SWIFT-copy)
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
pro Vorgang / per operation
€ 10,00
Ermittlung einer neuen Kundenadresse im Rahmen von Kontoführung und
Zahlungsverkehr ² / Investigation of the customer's new address due to account
maintenance and payment ²
Einrichten bzw. Änderung eines Dauerauftrags / Standing order implementation /
modification
SEPA-Transaktionen (in EUR) / SEPA transactions (in EUR)
Eingehende SEPA Überweisung / Incoming SEPA Credit Transfer;
Europäische Standardüberweisung ³ / European Standard Transfer ³
pro Vorgang / per operation
Ausgehende SEPA Überweisung / Outgoing SEPA Credit Transfer;
pro Vorgang / per operation
Europäische Standardüberweisung ³ / European Standard Transfer ³
Zusätzliches Entgelt für ausgehende SEPA-Überweisung (gleichtägig)/ Additional fee
pro Vorgang / per operation
for outgoing SEPA transfer (same-day)
Einreichung einer SEPA Basis-Lastschrift (SDD Core) / Submission of SEPA direct
pro Vorgang / per operation
debit (SDD Core)
Einreichung einer SEPA-B2B-Lastschrift (SDD B2B) / Submission of SEPA direct debit
pro Vorgang / per operation
(SDD B2B)
Zahlung auf von Dritten vorgelegten Lastschriften (SDD Core/ SDD Core1/ SDD
B2B) / Payment on direct debit submitted by third parties (SDD Core/ SDD Core1/ SDD
pro Vorgang / per operation
B2B)
Bearbeitung der vom Kunden erklärten Zurückweisung einzelner Lastschriften /
pro Vorgang / per operation
Processing of direct debit refused to the bank by the customer
Unterrichtung über die Ablehnung der Einlösung / Processing fee for a notification
pro Vorgang / per operation
about rejection of direct debit
Überweisungen - Inland - in EURO - lokales Format / Transfers - Domestic - in EURO - local formats
Entgelt für ausgehende Eilüberweisung (Inland) (Formate DK-XML bzw. DTAUSDTE) / Fee for outgoing urgent transfer (domestic) (format DK-XML or DTAUS-DTE)
pro Vorgang / per operation
€ 0,50
€ 0,50
€ 5,00
€ 0,50
€ 0,50
€ 0,50
€ 5,00
€ 3,00
€ 5,50
Überweisungen - Ausland - lokales Format / Transfers - Cross Border - local formats
Eingehende Überweisung / Incoming transfer
pro Vorgang / per operation
Ausgehende Überweisung** / Outgoing transfer**
pro Vorgang / per operation
Ausgehende Überweisung - Konzernzahlung / Outgoing transfer - intercompany
payment
Zusätzliches Entgelt für ausgehende Eilüberweisung (Ausland) / Additional fee for
outgoing urgent transfer (crossborder)
Entgeltweisung "OUR" (zusätzliches Entgelt)4 / Charges instruction "OUR"
(additional fee) 4
Scheckverkehr / Cheques
0,15%
min. € 20,00
max. € 125,00
0,15%
min. € 20,00
max. € 125,00
pro Vorgang / per operation
€ 5,00
pro Vorgang / per operation
€ 5,00
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
pro Vorgang / per operation
€ 0,50
Scheckeinlösung Inland / Cheque payment domestic
Scheckeinreichung Inland (Gutschrift Eingang vorbehalten) / Cheque deposit
domestic (reserved entry)
Bearbeitung Lock Box Scheck / Processing of a Lock Box cheque
pro Vorgang / per operation
€ 3,00
pro Vorgang / per operation
Scheckeinlösung Ausland / Cheque payment cross border
pro Vorgang / per operation
€ 3,00
0,15%
min. € 20,00
max. € 125,00
Scheckeinreichung Ausland / Cheque deposit cross border
pro Vorgang / per operation
0,15%
min. € 20,00
max. € 125,00 (zzgl.
eventueller Drittbankspesen/
plus third-party bank costs)
zusätzliches Entgelt für die Verwendung bankfremder
Scheckeinreichungsformulare / Additional fee for non-bank formatted cheque deposit
slips
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
Bearbeitungsentgelt für einen an die Bank zurückgegebenen Scheck / Processing
fee for a cheque returned to the bank
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
zzgl. eventueller
Drittbankspesen
plus third-party bank costs
Unterrichtung über einen an die Bank zurückgegebenen Scheck (ab € 6.000,-) /
Notification of a cheque returned to the bank (amount equal or higher than € 6.000,-)
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
pro Vorgang
per operation
Scheckbestätigung auf Verlangen des Kunden / Cheque confirmation on customer
request
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
Schecksperre auf Verlangen des Kunden / Cheque block note on customer request
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
Zusendung von Scheckvordrucken (25 Stück) auf Verlangen des Kunden / Mailing of
a cheque book (25 items) on customer request
pro Vorgang / per operation
€ 25,00
Ausstellung eines Bankschecks / Issue of a Bank-Cheque
pro Vorgang / per operation
0,15%
min. € 20,00
max. € 125,00
Cash Pooling / Cash Pooling
Preis / Price
pro Monat/Konto
per month/account
pro Monat/Konto
per month/account
pro Monat/Konto
per month/account
Nutzungsentgelt Cash Pool Hauptkonto / Usage fee Cash Pool ZBA Master account
Nutzungsentgelt Cash Pool Nebenkonto / Usage fee Cash Pool ZBA Secondary
account
Übermittlung der Zinsstaffel / Mailing of interest scale
€ 50,00
€ 50,00
€ 10,00
Electronic Banking / Electronic Banking
Preis / Price
Request for Transfer-Übertragung / Weiterleitung (SWIFT MT101)
Request for Transfer-Transfer / Forwarding (SWIFT MT101) 5
5
pro Monat/Konto
per month/account
€ 25,00
pro Monat/Konto
per month/account
€ 15,00
pro Monat/Konto
per month/account
€ 30,00
pro Jahr / per year
€ 20,00
pro Vorgang / per operation
€ 20,00
5
Weitere Kosten können auf Seiten der ausführenden Bank anfallen / 5 Additional charges may be
applied by the executing bank
Elektronischer Zahlungsstatusreport (Format PAIN.002)
Electronic Payment Status Report (format: PAIN.002)
Elektronische Detailinfo zur Sammelbuchung (Format CAMT.054)
Electronic Debit/Credit Advice (format: CAMT.054)
Maestro-Karte Debitkarte / Maestro-Card debit card
Jahresbeitrag Maestro-Bankkarte / Main Maestro Bank Card
6
Ausgabe Ersatzkarte, auf Verlangen des Kunden / Replacing Card on customer
request 6
¹ Ein Preis wird nur berechnet, wenn die Erstellung der Duplikate durch vom Kunden zu vertretene Umstände verursacht wurde /
¹ A price is only charged if the production of duplicates was caused by circumstances for which the client is responsible
² Ein Preis wird nur berechnet, wenn die Nachforschung durch vom Kunden zu vertretene Umstände verursacht wurde /
² A price is only charged if the investigation was caused by circumstances for which the client is responsible
³ SEPA-Überweisungen können in Euro innerhalb Deutschland, der EU-/EWR-Staaten sowie in Monaco, San Marino und der Schweiz beauftragt werden. Voraussetzungen für
die Erteilung einer SEPA-Überweisung sind die Angaben der korrekten internationalen Kontonummer (IBAN), der internationalen Bankleitzahl (BIC) und der Entgeltteilung
(SHARE).
³ SEPA credit transfers can be released Euro-dominated within Germany, European Union and EEA countries as well as Monaco, San Marino and Switzerland. Precondition for releasing of
a SEPA credit transfer : usage of correct international bank account number (IBAN), international bank identifier (BIC) and agreement to shared bank charges (SHARE).
4
Entgelte der Korrespondenzbank falls "OUR" (alle Entgelte zu Ihren Lasten)
Keine "OUR"- oder "BEN"-Weisungen bei Überweisungsaufträgen in EUR in andere Staaten des Euopäischen Wirtschaftsraums (EWR)/
4
Correspondent Bank Charges if "OUR" (all charges for your account)
No "OUR"- or "BEN"-instruction for payment orders in EUR to other EU / EEA countries
5
Weitere Kosten können auf Seiten der ausführenden Bank anfallen /
5
Additional charges may be applied by the executing bank
6
6
Ein Entgelt wird nur berechnet, wenn der Verlust durch vom Kunden zu vertretene Umstände verursacht wurde /
A price is only charged if the loss was caused by circumstances for which the client is responsible
Ausführungsfristen für Zahlungsvorgänge
Ausführungsfristen
Für Überweisungen innerhalb Deutschlands und in andere Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums¹ (EWR) in Euro oder in anderen EWR-Währungen² sowie
SEPA-Überweisungsaufträge (EWR-Staaten sowie Monaco und Schweiz).
Die Bank ist verpflichtet sicherzustellen, dass der Überweisungsbetrag beim Zahlungsdienstleister des Zahlungsempfängers spätestens wie folgt eingeht:
a) Überweisungsaufträge in Euro
- Belegloser SEPA- Überweisungsauftrag³: Max. 1 Geschäftstag
- Beleghafter SEPA- Überweisungsauftrag: Max. 2 Geschäftstage
Voraussetzungen für den SEPA-Überweisungsauftrag:
- der Überweisende hat die IBAN („International Bank Account Number“ = internationale Kontonummer) des Zahlungsempfängers und den BIC („Bank Identifier
Code“ = Bankidentifikationscode) des Zahlungsdienstleisters des Zahlungsempfängers angegeben.
- das Kreditinstitut des Zahlungsempfängers nimmt am SEPA-Überweisungsverfahren teil.
b) Überweisungsaufträge in anderen EWR-Währungen: Max. 4 Geschäftstage
c) Für Überweisungen, die weder auf Euro noch auf eine andere Währung eines Mitgliedstaates des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) lauten (DrittstaatenWährung) und in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR): Die Überweisungen werden baldmöglichst ausgeführt.
Geschäftstage
Geschäftstag ist jeder Tag, an dem die an der Ausführung eines Zahlungsvorgangs beteiligten Zahlungsdienstleister den für die Ausführung von
Zahlungsvorgängen erforderlichen Geschäftsbetrieb in Frankfurt am Main unterhalten. Die Bank unterhält den für die Ausführung von Zahlungsvorgängen
erforderlichen Geschäftsbetrieb wie folgt:
Zahlungsvorgang
Eil-Überweisungen, SEPA-Überweisungen SCT und SEPA-Lastschriften SDD
Geschäftstage
Alle Werktage außer:
Samstage, Neujahr, Karfreitag,
Ostermontag, 1. Mai (Tag der
Arbeit), 25. und 26. Dezember
Beginn der Ausführungsfristen:
Überweisungen werden baldmöglichst bewirkt. Die Ausführungsfrist beginnt mit Ablauf des Tages, an dem bis zu der unten bekannt gegebenen Annahmefrist
- die nach Nr. 3.1 der "Bedingungen für den Überweisungsverkehr" zur Ausführung der Überweisung erforderlichen Angaben vorliegen und
- ein zur Ausführung der Überweisung ausreichendes Guthaben vorhanden oder ein ausreichender Kredit eingeräumt ist.
Einreichungsfristen für Lastschriften:
SEPA-Basislastschriften (Erst- und Einmallastschriften)
SEPA-Basislastschriften (Folgelastschriften)
SEPA-Basislastschriften (mit Kennzeichen „COR1“)
SEPA-Firmenlastschriften
5 Geschäftstage vor Fälligkeit bis 11:30 Uhr
2 Geschäftstage vor Fälligkeit bis 11:30 Uhr
1 Geschäftstag vor Fälligkeit bis 11:30 Uhr
1 Geschäftstag vor Fälligkeit bis 10:30 Uhr
Werden SEPA-Lastschriften nach der jeweiligen Einreichungsfrist eingereicht, kann dies
zu einer Verschiebung des angegebenen Fälligkeitstages führen.
Wertstellung:
Die Wertstellung der Lastschrifteinreichung erfolgt mit dem Tag, an dem der Bank das Geld zur Verfügung steht.
Zurückerhaltene Lastschriften werden mit der Wertstellung des Rückbuchungstages wieder belastet.
Ausführungsfristen:
Die Bank ist verpflichtet sicherzustellen, dass der Lastschriftbetrag spätestens innerhalb der durch die SEPA-Verfahrensregeln vorgegebenen Fristen beim
Zahlungsdienstleister des Zahlungspflichtigen eingeht.
1
Zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gehören derzeit die EU-Staaten Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Frankreich (einschließlich Französisch-Guyana,
Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Réunion, Saint-Pierre und Miquelon), Finnland, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich,
Polen, Portugal (einschließlich Azoren, Madeira), Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (einschließlich Kanarische Inseln), Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes
Königreich von Großbritannien und Nordirland (inklusive Gibraltar) sowie Zypern und die Länder Liechtenstein, Norwegen, Island.
2
Zu den EWR-Währungen gehören derzeit:
Euro, Britisches Pfund Sterling, Bulgarischer Lew, Dänische Krone, Isländische Krone, Kroatische Kuna, Lettischer Lats, Litauischer Litas, Norwegische Krone, Polnischer Zloty,
Rumänischer Leu, Schwedische Krone, Schweizer Franken, Tschechische Krone, Ungarischer Forint
3
Dies sind Überweisungsaufträge, die per Online-Banking und Datenfernübertragung erteilt werden.
Business days/ Cut-off times/ Execution times
Execution times
1
2
For domestic Credit Transfers and Credit Transfers to other EU/EEA countries in Euro or in a currency of another EEA-country the bank is obliged to ensure,
that the transferred amount is being received by the payment service provider of the beneficiary as follows:
a) Credit Transfers in Euro:
- electronic SEPA credit transfer: max. 1 business day
- manual credit transfer: max. 2 business days
preconditions for SEPA credit transfer:
-payee use IBAN ("International Bank Account Number") and BIC ("Bank Identifier Code") of payment service provider of beneficiary.
-payment service provider of beneficiary is participating SEPA credit transfer scheme.
b) Credit Transfers in a currency of another EEA country: max. 4 business days
c) Execution times for Credit Transfers, neither in Euro nor in another EEA currency and to countries outside EU/EEA: Execution as soon as possible.
Business days of the Bank for Credit Transfers/Direct Debits
Business day means any working day, on which all relevant systems for the execution of a payment are available for all payment service providers which are being
involved in the transaction. The bank has access to the relevant payment-systems as follows:
Payment Type
urgent payments, SEPA SCT and SEPA SDD payments
Business Days
all working days beside:
Saturdays, New Year, Goods
Friday, Easter Monday, 1st of May
(Labour Day), 25th and 26th of
December
Beginning of execution times:
The execution time is beginning with the end of the day on which the payment order has been received by the bank within the below mentioned cut-off-times and
- the bank is in receipt of all the payment details according to nr. 3.1 of the "Conditions for Credit Transfers" and
- for the execution of the payment order sufficient funds or authorized credit lines are available.
Cut-off-times for direct debits:
SEPA SDD core (first and one-off)
SEPA SDD core ( recurrent)
SEPA SDD core (marked as "COR1")
SEPA SDD B2B
5 business days before due date till 11:30 a.m.
2 business days before due date till 11:300 a.m.
1 business day before due date till 11:30 a.m.
1 business day before due date till 10:30 a.m.
If the bank receives SEPA Direct debits after their respective cut-off-times, the bank may
move the respective due date accordingly.
Value Date:
Direct debits: value date of direct debit deposit is the business day the bank received the money.
Returned direct debits will be debited with value date equal to debit date.
Execution Times:
The bank is obligated to make sure that the direct debit is received by the payment service provider of the debtor within the timeframes stipulated by the Rulebook
for SEPA Direct Debits.
1
EEA-countries presently are:
EU-countries: Austria, Belgium, Bulgaria, Cyprus, Croatia, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Great Britain and Northern-Ireland, Greece,
Hungary, Ireland, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Malta, Netherlands, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain and Sweden. And the
countries: Iceland, Liechtenstein,Norway and Switzerland
2
EEA-currencies presently are:
Euro, Bulgarian Lev, Czech Koruna, Danish Krone, Hungarian Forint, Iceland Krona, Croatian Kuna, Lithuanian Litas, Swiss Franc, Latvian Lats,
Norwegian Krone, Poland Zloty, Romanian Leu, Swedish Krona, Pound Sterling.
3
That are payment orders sent via Online-Banking and electronic data-transmission.
Währungsumrechnung im Zahlungsverkehr
Sollte es im Rahmen der Kontobeziehung zu Zahlungseingängen oder Zahlungsausgängen kommen, bei denen die Währung des empfangenen oder in Auftrag
gegebenen Zahlungsbetrages von der Währung abweicht, in der das Konto geführt wird, so wird wie folgt verfahren:
Die Bank rechnet empfangene oder in Auftrag gegebene Beträge in fremder Währung in die Währung um, in der das Konto geführt wird und schreibt sie dem
Konto gut bzw. belastet dieses. Die Bank teilt den Ursprungsbetrag der Fremdwährung, den angewendeten Wechselkurs sowie das Umrechnungsergebnis in
Kontowährung auf dem Kontoauszug mit.
Die Bank rechnet den An- und Verkauf von Devisen zu dem von ihr zum Zeitpunkt der Umrechnung festgestellten An- bzw. Verkaufskurs des Interbankenmarktes
zu bzw. abzüglich einer Marge ab. Die Devisenkurse des Interbankenmarktes werden unter anderem auf den entsprechenden Seiten der Informationsdienste
Bloomberg (Seite: FXC >GO>) oder ThompsonReuters fortlaufend veröffentlicht.
Für die Währungsumrechnung berechnet die Bank dem Kunden ein Entgelt, welches von der umzurechnenden Fremdwährung, der Höhe der Zahlung und der
aktuellen Marktsituation abhängt. Auf der Internet-Seite https://centric.bnpparibas.com/public/marketing/cash/ veröffentlicht die Bank unter dem LINK „Indicative
Rates for International Payments“ für eine Vielzahl von Währungen fortlaufend die Kurse, zu denen die jeweilige Währung im Zahlungsverkehr angekauft bzw.
verkauft wird. Das Entgelt, welches die Bank für diese Währungsumrechnungen in Rechnung stellt, ist die Hälfte der Differenz zwischen dem An- und
Verkaufskurs.
Die Ausführung des An- und Verkaufs von Devisen durch die Bank erfolgt am ersten Geschäftstag nach Zahlungseingang bzw. der Auftragserteilung durch den
Kunden im Rahmen des ordnungsgemäßen Arbeitsablaufs der Bank.
Die Wertstellung des umzurechnenden Betrags erfolgt spätestens zwei Geschäftstage nach Zahlungseingang bzw. Auftragserteilung.
§§ 675d, § 675f Abs. 4 Satz 2 und 675g BGB finden keine Anwendung.
Currency conversion for payment transactions
Should payments receipts or outgoing payments occur in the frame of the account relationship where the currency of a received or commissioned payment amount
deviates from the currency in which the account is kept, the bank shall proceed as follows:
The bank shall convert received or commissioned amounts in foreign currency into the currency in which the account is kept and the account shall be credited or
debited, as the case may be, accordingly. On the account statement, the bank shall communicate the original amount of foreign currency, the exchange rate
applied and the result of the conversion into the account currency.
The bank shall convert purchases and sales of currencies at the buying rate or selling rate, as the case may be, of the interbank market determined at the time of
conversion plus or minus, as the case may be, a margin. The currency exchange rates of the interbank market are published on an on-going basis, inter alia, on
the respective pages of the information services Bloomberg (page: FXC >GO>) or ThompsonReuters.
For the currency conversion, the customer will be charged by the bank with a remuneration the amount of which depends on the foreign currency that is to be
converted, the amount of payment and the present market situation. On the internet website https://centric.bnpparibas.com/public/marketing/cash/,
The bank shall publish under the LINK „Indicative Rates for International Payments“ on an on-going basis for a multitude of currencies the quotes at which the
respective currency for the payment transaction will be purchased or, as the case may be, sold. The remuneration charged by the bank for these currency
conversions shall represent one half of the spread between the buying rate and the selling rate.
Purchases and sales of currencies by the bank shall be carried out on the first business day following the receipt of payment or, as the case may be, placing of an
order by the client in the frame of orderly workflow of the bank.
The latest value date of an amount to be converted shall be two business days following on the receipt of payment or, as the case may be, placing of an order.
§§ 675d, § 675f para.4 sentence 2 and § 675g BGB shall not apply.

Documentos relacionados