Deco Flag Drop - alle Großen > Wissinger_v3.indd

Сomentários

Transcrição

Deco Flag Drop - alle Großen > Wissinger_v3.indd
Deco Flag Drop XS
Datenanlieferung:
• Offene Macintosh-Datei mit den dazugehörenden Bildern und Grafiken
• Dateien aus jeder Adobe CS-Suite bis hin zur aktuellsten Version
• Erstellen Sie bitte pro Sujet eine eigene PDF-Datei im Maßstab 1:1
(Vorlage auf Seite 2)
• Farbprofil ISO Coated v2 (ECI)
• Schriften bitte in Pfade konvertieren
• Farbmodus: CMYK
• ohne Schnittmarken, Passermarken, Hilfslinien, etc
• Bildmotive: 90 dpi bezogen auf 1:1
Endformat inkl. Hohlsaum:
61,0 x 155,0 cm
Sichtbereich:
61,0 x 155,0 cm
Datenformat (inkl. Nahtzugabe): 62,0 x 157,0 cm
Bedruckter Hohlsaum
157,0 cm
Datenformat inkl. Nahtzugabe
Hintergrundfarben und Bilder
bis an den Rand des
Datenformates anlegen.
Endformat inkl. Hohlsaum (3 cm)
Saum
Stoff wird auf die nicht
bedruckte Seite umgesäumt.
Sicherheitsbereich
In diesem Bereich wird das
Druckbild nicht durchgenäht.
Texte / Logos sollten diesen
Bereich nicht überschreiten.
62,0 cm
Achtung: Verwenden Sie zur Datenerstellung die 1:1 Vorlage von Seite 2!
• Hintergrundfarben, Bilder oder Grafiken bis an den Rand des Datenformates anlegen.
• Setzen Sie Texte/Logos nur innerhalb des Sicherheitsbereiches.
In diesem Bereich wird das Druckbild nicht durchgenäht.
Bei der Produktion können durch das Schneiden und Nähen Toleranzen auftreten.
• Entfernen Sie abschließend alle Layouthilfen und die Kontur der Datenformatfläche.
Motivbereich
Datenformat
CSW Professional Imaging GmbH
An der Nonnenwiese 2 • 31515 Wunstorf • Tel. 05031 - 96 96 80 • [email protected] • www.cs-w.de
CSW - Deco Flag Drop XS
Grafikvorlage im Maßstab 1:1
Achtung:
Bitte entfernen Sie alle Entwurfslinien,
Konturen und Informationen
nach dem Layouten,
da sie sonst mitgedruckt werden!
CSW Professional Imaging GmbH
Datenblatt
Um Ihnen und uns die Zusammenarbeit zu erleichtern, beste Druckergebnisse im Großformat-Inkjet-Druck
zu erreichen und einen möglichst reibungslosen Arbeitsablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, die nachfolgenden Punkte zu beachten.
Programme:
Wir arbeiten mit der aktuellsten Version der Adobe Creativ Cloud
(Indesign, Photoshop und Illustrator).
Bitte nicht Illustrator, Quark oder CorelDraw als Layoutprogramm verwenden!
Datenformate:
Vorzugsweise offene Dateien
Unsere Drucktechnik erfordert je nach Material mehr oder weniger starke Eingriffe in die vorhandenen Farbwerte, damit das Druckergebnis so aussieht, wie Sie es sich vorstellen.
Dies ist nur möglich, wenn alle verwendeten Bilder und Grafiken sauber verknüpft, also nicht
eingebettet sind, und als Feindaten einzeln mitgeliefert werden.
Es ist nicht erforderlich, dass Sie aus den offenen Dateien PDF-, EPS- oder PS-Dateien für
uns zur Ausgabe erzeugen, außer zu Ihrer eigenen PostScript-Kontrolle.
Farbmodus:
CMYK, bei Verwendung von HKS oder Pantone Volltonfarben, bitte die Farbe benennen.
Schwarzaufbau: Schwarze Flächen sollten in CMYK mit 65-50-50-100 angelegt sein.
Schriften:
Bitte unbedingt alle verwendeten Schriftschnitte mitliefern oder den Text im Zeichenwege wandeln.
Letzteres besonders, falls Daten auf einer Windowsplattform erstellt werden.
Bildformate:
3TIF-Dateien verlustfrei mit LZW komprimieren, besonders um sehr große Datenvolumen bei
der Übertragung zu vermeiden.
3JPEG-Dateien nicht zu stark komprimieren; Qualitätsstufe 8 ist ausreichend.
3EPS-Dateien sollten editierbar sein und darin eingebettete Dateien separat mitgeliefert werden!
Bildauflösung:
Bei Verwendung von Halbtonmotiven wird für eine optimale Wiedergabequalität eine Datei mit
90 dpi benötigt. Diese Angabe gilt, wenn Ihre Dateigröße 1:1 der Druckgröße entspricht. Bei einer
Dateigröße 1:10 zur Druckgröße muss die Datei in der 10-fachen Auflösung angelegt werden!
Stellen Sie zur Beurteilung die Bilder auf die 1:1-Größe am Monitor mit Hilfe des Lineals ein und
beurteilen dann die Qualität aus richtigem Abstand.
PDF-Dateien: Bei Erstellung von Druck-PDF-Dateien bitte beachten:
Diese sollten nach dem PDF/X-3:2002-Standard erzeugt und neben einer Druckerweiterung
von mindestens 10 mm auch mit Schneidezeichen nach unseren Layoutvorgaben versehen sein.
Die Schneidezeichen bitte nicht direkt am Sichtmaß enden lassen.
Achten Sie bei der Erstellung von PDFs auch auf deren maximale Seitenlänge von 508 cm!
Zur Kontrolle:
Ansichts-PDFs bitte mitliefern und als solche kennzeichnen.
Bitte auch die nächste Seite beachten! >>>
CSW Professional Imaging GmbH
Datenblatt
Achtung:
Nicht alles, was die Programme in ihrem Funktionsumfang anbieten, ist für die Druckausgabe
als Großdigitaldruck problemlos geeignet.
Vermeiden Sie möglichst:
3 exotische Bild- und Grafikformate
3 platzierte PSD-Dateien mit vielen Ebenen
3 im Layout gedrehte Bilder
3 schräg gedrehte Farbverläufe
3 unterschiedliche Farbprofile der Bilder
3 Bitmap Bilder (1bit)
3 Transparenz auf Volltonfarben
Proof: Für die Produktion selbst wird ein Digitalproof normalerweise nicht benötigt, denn ein Abgleich
des Druckergebnisses mit dem Proof während des Druckes ist nicht möglich.
Bei kritischen Farbgebungen bitten wir um entsprechende Informationen.
Hinweise: Wir weisen darauf hin, dass bei Digitaldruckproduktionen im Large Format Printing
Farbabweichungen auftreten können und bei Schmuck- und Sonderfarben nicht immer
die 100%ige Farbgenauigkeit erzielt werden kann.
Im Auftragsfall setzen wir diese Toleranzen als bekannt voraus!
Wir übernehmen keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der uns
bereitgestellten Druckdaten.
Bitte überprüfen Sie Ihre Daten vor der Übermittlung auch auf Rechtschreibfehler.
Wenn wir angelieferte Daten nachbearbeiten müssen, so wird der Aufwand in Rechnung gestellt.
Zugesicherte Termine können durch fehlerhafte oder fehlende Dateien bzw. Dateiinhalte
gefährdet werden.
Datentransfer: Als Daten-Upload auf unseren Server unter: http://www.cs-w.de/cs-w.de/anmeldung.html
Per E-Mail: [email protected]
Botschaften
Eyecatcher
cs-w.de
werden

Documentos relacionados