Was bewirkt die AGC (automatic gain control) bei einem starken

Сomentários

Transcrição

Was bewirkt die AGC (automatic gain control) bei einem starken
TF203
Was bewirkt die AGC (automatic gain control) bei einem starken Empfangssignal ?
Lösung:
Sie reduziert die Verstärkung der HF- und ZF-Stufen.
AGC = Automatic Gain Control = deutsch: AVR = Automatische Verstärkungsregelung.
Die Regelspannung wird vom Produktdetektor bereitgestellt.
Schwankungen der Empfangsfeldstärke z.B. Schwund werden damit ausgeregelt.
Produkt-Detektor = Erkennt das Produkt der Signale der letzten ZF,
und des Trägerzusatz-Generators (BFO) und stellt daraus das NF-Signal her.
Es werden nur die linear arbeitenden Stufen geregelt.
Die Verstärkung der HF- und ZF-Stufen wird herabgeregelt.
L I CHT BL I CK- E •
12 / 2013 •
DL 9HCG

Documentos relacionados