Mit GMX Bilder verschicken

Сomentários

Transcrição

Mit GMX Bilder verschicken
Mit GMX Bilder verschicken – Tipp 500 Ein Jubiläum
bis 1 GB kostenlos
(kein m.objects Thema)
Trotzdem ein Grund zum Feiern mit Rückblick auf vergangene 10 Jahre. Der erste
Tipp von mir erschien im August 2002.
Immer wieder bekomme ich E-Mails von m.objects Anwendern, die jeden Sonntag
einen weiteren Beitrag herunterladen und mich zum Weitermachen ermuntern.
R. Schulze-Kahleyss
Es ist vielfach ein Problem, viele Bilder an andere Personen per E-Mail zu verschicken.
Über das Versenden per Dropboxlink habe ich im Tipp 465 bereits berichtet.
Mit GMX kann man ebenfalls Bilder bis 1 GB kostenlos verschicken.
Wenn man seine E-Mail Adresse von gmx hat, ist es noch einfacher, da man bereits angemeldet
ist.
Unter gmx.net (jetzt ohne www.) kommt
man auf die Startseite von GMX.
Auf jeden Fall muss man sich hier
mit seiner E-Mail Adresse und
seinem Passwort einloggen.
Im MediaCenter klickt man
„Meine Bilder“ an und geht auf
„Dateien hinzufügen)
Mit diesem Button gelangt man in
das MediaCenter
Bei „Dateien hinzufügen“ öffnet sich die nachfolgende Maske.
Auf Durchsuchen > Öffnen >
Markieren > des Ordners > oder
alle Bilder markieren und einfach
in die blaue Fläche hineinziehen.
Datei hochladen > warten bis
hochgeladen.
Unter dem Reiter „Freigabe“ werden dann die
E-Mailadressen eingetragen, an die man die Bilder
oder den Ordner mit Bildern verschicken will.
Der Empfänger bekommt dann diese
Mitteilung.
Man klickt „Meine Bilder“ an
Und öffnet dann mit diesem
Button das MediaCenter
Die Bilder können wie in einem Ordner
markiert, gespeichert oder mit > Ansicht >
Miniaturbild > als Thumbnail angesehen
werden.
Beim Speichern mehrerer Bilder Anfang und
Ende mit der Shifttaste markieren und mit >
Datei > Speichern unter > abspeichern.
Im Miniaturbild mit Rechtsklick auf > Öffnen > lässt sich das Bild mit Linksklick auch in der
doppelten Größe darstellen.
Wenn man > Ansicht > Diaschau > anklickt, kann mann die Bilder auch im Großformat betrachten.
Um ein Bild oder mehrere Bilder gleichzeitig zu speichern, macht man nach dem Markieren einen
doppelten Linksklick und speichert dort die gewünschten Bilder ab.
Wenn das erste Bild geöffnet ist,
kann man mit diesem Button die
Diaschau starten.
Oder mit diesen
Pfeilen ein Bild vor
oder ein Bild zurück
dirigieren.
Hiermit wird die
Betrachtung
abgeschlossen
Rainer Schulze-Kahleyss

Documentos relacionados