Transportrichtlinien IFA Global Markets 2016 DE

Сomentários

Transcrição

Transportrichtlinien IFA Global Markets 2016 DE
IFA Global Markets 04.-07.09.2016
DB SCHENKERfairs – TRANSPORTRICHTLINIEN
TRANSPORTRICHTLINIEN
IFA Global Markets
@Station Berlin 04.-07.09.2016
I.
Allgemeine Informationen:
Als Partner für Ihre Messelogistik bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen an:
■
Internationale/nationale Transporte via Kurier, Luft und See
■
Handling von Ein- und Ausgangssendungen über ein externes Lager am
Messegelände Berlin inkl. Standanlieferung/-abholung
■
Gabelstaplerservice für die Be- und Entladung von Fahrzeugen am
Veranstaltungsgelände (Wenn vor Ort möglich)
■
Handling von Leer-/Vollgut und Abrufware
■
Zollabfertigung (Permanenter Import, temporäre Einfuhr und Re-Export)
■
Bereitstellung von Personal
■
Vermietung von Equipment (Arbeitsbühnen, Lastenlifte, Hubwagen etc.)
■
Speditions- und Transportversicherungen
Ihre Ansprechpartner:
Schenker Deutschland AG
Abteilung Stadtmesse Berlin
Jafféstrasse 2 / Servicegebäude Süd
14055 Berlin / Germany
[email protected]
Tel. +49 30 301 2995 440
Eric.Mett
[email protected]
Tel. +49 30 301 2995 441
Fax +49 30 301 2995 8441
Mike Penkert
[email protected]
Tel. +49 30 301 2995 442
Fax +49 30 301 2995 8442
Benjamin Biernath
[email protected]
Tel. +49 30 301 2995 443
Fax +49 30 301 2995 8443
IFA Global Markets 04.-07.09.2016
DB SCHENKERfairs – TRANSPORTRICHTLINIEN
II.
Avisierung / Sendungsanmeldung
Sollten Sie Ihre Waren nicht mit „Schenker“ versenden, informieren Sie uns bitte vor dem
Versand über Ihre Sendung. Bitte verwenden Sie dazu das Formular zur
Sendungsanmeldung auf der letzten Seite der Transportrichtlinien.
III.
Lieferadresse:
(Nicht gültig für Komplettladung / Teilladung)
Schenker Deutschland AG
Abteilung Stadtmesse Berlin
Jafféstrasse 2 / Servicegebäude Süd
14055 Berlin / Germany
Zur Verfügung:
“IFA Global Markets @ Station Berlin 2016”
Aussteller / Standnummer
IV.
Lieferfristen:
Kurier- und Stückgutsendungen*:
Letzter Ankunftstag an oben genannter Lieferadresse:
EU-Ware = 1 Werktage vor Standlieferung
Drittlandssendungen (Zollgut) = 5 Werktage vor Standlieferung
Luftfracht*:
Letzter Ankunftstag am Flughafen Berlin-Tegel (TXL):
EU-Ware = 3 Werktage vor Standlieferung
Drittlandssendungen (Zollgut) = 5 Werktage vor Standlieferung
Seefracht*:
Letzter Ankunftstag im deutschen Seehafen Hamburg:
FCL = 10 Werktage vor Standanlieferung
LCL = 14 Werktage vor Standanlieferung
Komplettladung / Teilladung*:
LKW-Transporte mit Ent-/Beladung via Gabelstapler am Veranstaltungsort und
direkter Anlieferung zum Messestand
* Alle Sendungen müssen „prepaid“ geschickt werden – Fracht wird vom Absender bezahlt.
IFA Global Markets 04.-07.09.2016
DB SCHENKERfairs – TRANSPORTRICHTLINIEN
V.
Dokumente
Kurier- und Stückgutsendungen:
Bitte schicken Sie uns die ausgefüllte Sendungsanmeldung. Bei Zollsendungen*
benötigen wir zusätzlich eine Proforma-Rechnung.
Luftfracht:
Bitte schicken Sie uns die ausgefüllte Sendungsanmeldung inkl. einer Kopie vom
AWB (Luftfrachtbrief). Bei Zollsendungen* benötigen wir zusätzlich eine ProformaRechnung. Bitte adressieren Sie den AWB wie oben genannt an die Schenker
Deutschland AG.
Seefracht:
Bitte schicken Sie uns die ausgefüllte Sendungsanmeldung und per Kurier das
Original B/L (Seefrachtbrief) spätestens 5 Werktage vor Schiffsankunft. Bitte
adressieren Sie das B/L wie oben genannt an die Schenker Deutschland AG.
Komplettladung / Teilladung:
Bitte schicken Sie uns die ausgefüllte Sendungsanmeldung. Bei Zollsendungen*
benötigen wir zusätzlich eine Proforma-Rechnung.
* Für die Zollabwicklung benötigen wir eine Vollmacht. Bitte fragen Sie uns nach einer
Vorlage. Für den permanenten Import benötigen Sie eine EORI-Nummer.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier:
https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/EORI-Nummer/eori-nummer_node.html
VI.
Markierung und Verpackung
Bitte wählen Sie eine stabile, und falls ein Rücktransport geplant ist, eine
Wiederverwendbare Verpackung. Bitte markieren Sie alle Packstücke wie folgt:
Schenker Deutschland AG
Abteilung Stadtmesse Berlin
Jafféstrasse 2 / Servicegebäude Süd
14055 Berlin / Germany
Zur Verfügung:
“IFA Global Markets @ Station Berlin 2016”
„Aussteller / Standnummer“
„Kontakt Aussteller vor Ort & Handynummer“
Packstück Nr.: _ von _
IFA Global Markets 04.-07.09.2016
DB SCHENKERfairs – TRANSPORTRICHTLINIEN
VII. Versicherung
Bitte schließen Sie unbedingt eine Transportversicherung für Ihre Güter ab. Diese Police
sollte die Transporte und auch die Messedauer „abdecken“. Bei der Vermittlung einer
Transportversicherung sind wir Ihnen gerne behilflich. Andernfalls decken wir automatisch
eine Speditionsversicherung ein, welche lediglich eintretende Schäden im Gewahrsam der
Schenker Deutschland AG abdeckt.
VII. Vertragsbedingungen
Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen
Spediteurbedingungen 2016 (ADSp 2016) und – soweit diese für die Erbringung
logistischer Leistungen nicht gelten – nach den Logistik-AGB Stand März 2006. Die ADSp
2016 beschränken in Ziffer 23 die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB
in Höhe von 8,33 SZR/kg je Schadenfall bzw. je Schadenereignis auf 1 Million bzw. 2
Millionen Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist, und bei multimodalen
Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung generell auf 2 SZR/kg.
Für Schwertransporte und Kranarbeiten sowie bei Grobmontagen als Bestandteil des Kranoder Transportleistung, haften wir jedoch nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen
der Bundesfachgruppe Schwertransport und Kranarbeiten (AGB-BSK), neuste Fassung.
Ergänzend gelten die Messetransportbestimmungen und das Messe-SpeditionsLeistungsverzeichnis.
DB Schenker Fairs bietet geprüfte Qualität mit Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!
IFA Global Markets 04.-07.09.2016
DB SCHENKERfairs – TRANSPORTRICHTLINIEN
Sendungsanmeldung
Bevor Sie die Sendung verschicken füllen Sie bitte dieses Formular vollständig aus und senden es an
[email protected] oder
+49 30 301 2995 8441
Name des Kongresses/Events: IFA Global Markets @ Station Berlin
Absender
Firma
Adresse
PLZ + Ort
Kontakt
Telefonnummer
Empfänger
Aussteller
Standnummer
Kontakt Aussteller vor Ort
Handynummer
Sendungsart
□ Kurier- & Stückgutsendungen □ Luftfracht □ Seefracht □ Komplettladung / Teilladung
Frachtführer
□ FEDEX
□ UPS
□ DHL
□ TNT
□ andere ____________________
Trackingnummer
Sendungsdetails
Versand am
Anzahl der Packstücke
Maße & Gewichte
Benötigte Dienstleistungen:
Standzustellung am (Datum + Uhrzeit)
Leerguthandling
□ Ja
□ Nein
Vollguthandling
□ Ja
□ Nein
Zollabfertigung
□ temporär
□ permanent
Bereitstellung Personal / Equipment
Standabholung am (Datum + Uhrzeit)
Achtung:
Unser Messehandling ist kostenpflichtig nach dem Messentarif Berlin 2016.
Sendungen aus nicht EU-Ländern verursachen zusätzliche Kosten (Zöllen&Steuern) gemäß Auslage.

Documentos relacionados