FED Integrationshelfer 2015-04

Сomentários

Transcrição

FED Integrationshelfer 2015-04
Die AWO Bremen ist ein moderner Wohlfahrtsverband mit hohem fachlichen und qualitativen
Niveau sowie unverwechselbarem Profil. Wir treten für eine sozial gerechte Gesellschaft ein
und bieten ein breites Spektrum sozialer Dienstleistungen. Schwerpunkte der sozialen Arbeit
sind die Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie psychosoziale Hilfen und
Migration. Die Unternehmensgruppe der AWO Bremen besteht aus rund 80 sozialen
Einrichtungen und Diensten mit über 1.300 Beschäftigten.
Mehr Informationen unter www.awo-bremen.de
Für unseren Dienst Ambulante Sozialpädagogische Hilfen für geistig und mehrfach
behinderte erwachsene Menschen suchen wir ab sofort eine/n
Integrationshelfer/in
(Nicht-Fachkraft)
Die Stelle ist in Teilzeit mit bis zu 8 Std./Woche vorgesehen.
Die Einsätze finden regelmäßig stunden- und tageweise, je nach Bedarf nachmittags,
abends oder am Wochenende statt.
Über unseren Dienst:
Die Ambulanten Sozialpädagogischen Hilfen richten sich mit ihren Assistenz- und
Betreuungsangeboten an Menschen mit geistiger Behinderung, die in der Regel
familienintegriert leben.
Das Angebot zielt vorrangig auf die Verwirklichung von Teilhabe, die Bewältigung von
Alltagsanforderungen und die Begleitung persönlicher Autonomieentwicklung. Es
differenziert sich in folgende Dienstleistungsbereiche:
• Ambulante Eingliederungshilfe als aufsuchende Hilfe
• Kurzzeitwohnen
• Angebote für Senioren
• Niedrigschwellige familienunterstützende Betreuungsleistungen
Ihr Profil:
• Freude in der Betreuung von Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung
• Freundliche Umgangsformen und kommunikative Fähigkeiten
• Selbstständiges Arbeiten
Ihre Aufgaben:
Förderung, Begleitung und Unterstützung der Klientinnen und Klienten in den Bereichen:
- Alltägliche Lebensführung
- Individuelle Basisversorgung
- Gestaltung sozialer Beziehungen
- Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
- Emotionale und psychische Entwicklung
- Gesundheitsförderung und -erhaltung
Wir bieten:
• Einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
• Raum für Weiterentwicklung
• Hohe Qualitäts- und Betreuungsstandards
 Arbeiterwohlfahrt Bremen
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:
Ambulante Sozialpädagogische Hilfen für geistig und mehrfach behinderte erwachsene Menschen
Frau Elena Petri-Siagas
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen
E-Mail: [email protected]
Frau Petri-Siagas beantwortet Ihnen vormittags gerne auch persönlich Ihre Fragen
unter der Telefonnummer: (0421) 79 02 60
Stand: 29.04.2015
 Arbeiterwohlfahrt Bremen

Documentos relacionados