Dresdner Eierschecke

Сomentários

Transcrição

Dresdner Eierschecke
'UHVGQHU(LHUVFKHFNH
Rezept ergibt einen Blechkuchen in der Größe 36X34 cm (Kuchenblech mit höheren Rand).
Ofentemperatur bei Heißluft 185o C fallend auf 175o C, Backzeit 45-50 Min.
Hefeteig:
Rezept:
Herstellung:
Käsefüllung:
Rezept:
400 g Mehl
30 g Trockenhefe (1 Packchen)
48 g Zucker
4 g Salz
200 g Milch
1 Vollei
50 g Butter od. Margarine
Trockenhefe in der angewärmten Milch auflösen und alle Zutaten
zu einen Teig herstellen. Hefeteig nach ca. 25 Min. ausrollen.
200 g Zucker
40 g Vanille-Pudding-Pulver
Priese Salz
Zitronen-Aroma
4 Vollei
1250 g Speisequark
300 g Vollmilch
100 g Butter
Herstellung: Zucker, Vanille-Pudding-Pulver, Vollei u. Aromen zu einer glatten
Masse verrühren, Speisequark unterrühren, heiße Margarine
unterrühren u. zuletzt die Vollmilch dazu verrühren. Fertige
Käsefüllung auf den Hefeteigteig verteilen.
Belag für die Käsefüllung:
100 g Mandeln gestiftelt
evtl. Rosinen
Streusel
Streusel:
Rezept:
150 g Zucker
150 g Margarine
Zitronen-Aroma
Vanille-Aroma
Priese Salz
300 g Weizenmehl
Herstellung: Zucker, Margarine u. Aromen glatt arbeiten und mit dem Mehl
zu Streusel reiben. Die fertigen Streusel auf dem Kuchen verteilen.
Eierguss:
Rezept:
150 g Margarine oder Butter
2 Vollei
30 g Zucker
Bittermandel-Aroma
Salz
30 g Mehl
Vanillecreme →
Pudding: 120 g Milch
30 g Zucker
12 g Vanille-Puddingpulver
Herstellung: Zuerst den Vanillecreme kochen. Margarine bzw. Butter mit dem
erkalteten Pudding und Aromen schaumig schlagen, Vollei nach und
nach dazu geben, zum Schluß das Mehl. Eierguß soll eine weiche
Konsistenz besitzen um ihn über die Streusel gleichmäßig zu
verstreichen zu können.

Documentos relacionados