Schüler restaurieren einen Prosche-Traktor

Сomentários

Transcrição

Schüler restaurieren einen Prosche-Traktor
Schüler restaurieren einen Prosche-Traktor
Der Schlepper aus dem Jahr 1957 gehört dem Papenburger Manfred Abheiden. Er hat den
Oldtimer im Rheiderland gekauft.
Mit einem großen Ziel startet eine Klasse des Berufsgrundbildungsjahres Fahrzeugtechnik an
den Berufsbildenden Schulen (BBS) Papenburg ins neue Jahr. Die Schüler wollen bis zu den
Sommerferien einen alten Porsche wieder herrichten – allerdings keinen schnellen
Sportwagen, sondern einen langsamen Trecker im rennroten Design.
Die Idee hatte Glasermeister Manfred Abheiden aus Papenburg. Er ist langjähriger TreckerEnthusiast und Mitglied im Porsche-Dieselclub Europa. Der Club rief vor einigen Jahren das
Projekt „Porsche Junior“ ins Leben. Jetzt kooperiert die BBS für die Restaurierung des
Traktors mit dem Club. „Das ist für alle eine Win-Win-Situation“, sagt Hinrich Meyer,
Abteilungsleiter des Metallbereiches an der BBS. Die Schüler hätten die Möglichkeit, viele
technische Arbeiten an einem echten Objekt kennenzulernen. Während die Schule vom
Porsche-Dieselclub technische Hilfe und Know-how bekomme, erhalte der Besitzer am Ende
einen restaurierten Traktor zurück. Der Club hilft außerdem bei der Organisation von
Ersatzteilen mit erheblichen Preisnachlässen, die der Besitzer trägt.
„Die Porsche-Traktoren sind nur noch schwer zu bekommen“, berichtet Abheiden. Das
Exemplar aus dem Jahr 1957, das die Schüler jetzt restaurieren wollen, hatte er über die
Internetauktionsbörse Ebay ersteigert. Dabei stammt der Traktor ganz aus der Nähe – aus
Bunde.
Der Wecker, 2. Januar 2008