Fanclub – M agazin

Сomentários

Transcrição

Fanclub – M agazin
Fanclub –
M a g a z i n
Anzinger
Katzen
05. Ausgabe: Samstag, 4. Juni 2016
News für unsere Club- Mitglieder:
Neuer Termin im Clubkalender
Gelungenes Bundesliga- Saisonfinale für die Mitglieder
Am Samstag, 4. Mai, auch letzter Spieltag der laufenden Bundesliga Saison, hatte der
Fanclub- Vorstand alle Mitglieder zu einem gemeinsamen Saisonabschluss ins vereinseigene
Clubhaus eingeladen. Auch Freunde des Clubs waren an diesem Tag herzlich in den
Clubräumen willkommen.
Viele der anwesenden Mitglieder hatten Salate und Kuchen mitgebracht, die den Speiseplan
herrlich abrundeten.
Stärken konnten sich die Gäste am Nachmittag zunächst mit Knabbereien und zünftigen
Brezeln. Nach dem Philipp Lahm die Meisterschale in den Münchner Himmel gestreckt hatte,
wurde das Essen vorbereitet und der Grill angeheizt. Der Grillmeister „Nike“ bereitete die
Grillwürste, Schweine- und Putensteaks gekonnt auf dem Grill der Clubhausküche zu und
versorgte nach und nach die Gäste mit ihren bestellten Leckereien.
Spät am Abend ging die „Meisterfeier“ langsam zur Eurovision Song Contest- Party über,
doch leider hatte die Teilnehmerin aus Deutschland an diesem Abend nicht so viel zu feiern
wie der deutsche Rekordmeister.
Dennoch endete ein rundum gelungener Tag erst weit nach Mitternacht, als sich die letzten
Gäste verabschiedet hatten.
Wie aus Vorstandskreisen verlautet, wird dieser Saisonabschluss wohl zu einem festen Event
im Terminkalender des Philippsburger Fanclubs. Zukünftig soll das Grillfest alljährlich am
letzten Bundesliga Spieltag stattfinden.
„Der Vorstand möchte sich bei allen Helfern, sowie den Salat- und Kuchenspendern
ganz herzlich für die tolle Unterstützung danken.
Danken möchten wir auch allen Gästen, die unserer Einladung gefolgt waren.
Ein ganz besonderer Dank geht an unser Mitglied Jule Grolmus, der die
Vorstandskasse durch eine großzügige Spende aufgefüllt hat.
Wir haben durchweg positive Resonanzen erhalten, was uns dazu bewegt, diesen
Termin künftig fest einzuplanen. Immer am letzten Spieltag der Bundesligasaison soll
zukünftig im Clubhaus gegrillt werden.“
Teilt der Vorstand mit.
DFB- Pokalfinale in Berlin
Wer eine Reise tut, kann etwas erzählen – oder alle Wege führen nach Berlin
Mindestens zwei Clubmitglieder der „Anzinger Katzen“ Philippsburg hatten das
Glück Finaltickets bekommen zu haben und waren beim Pokalfinale des FC
Bayern München in Berlin mit dabei. Die Anreise der Beiden hätte allerdings
nicht unterschiedlicher sein können.
Email an die Redaktion: [email protected]
1.
Fanclub –
M a g a z i n
Anzinger
Katzen
05. Ausgabe: Samstag, 4. Juni 2016
News für unsere Club- Mitglieder:
Fan eins (J.) nahm am Freitag um 23 Uhr ab Nürnberg zusammen mit ca. 950 FCB Fans die
„klassische“ Fan- Variante in Angriff. Einen Sonderzug nach Berlin mit Personen- Schlaf- und
Partywagons. Mitgeführte Fracht 6000 Dosen Paulaner Weißbier. Etwas zum Essen gab es
an Bord des Zuges natürlich auch. Ankunft in Berlin war am Samstagmorgen gegen 10.15
Uhr. Mehrere Tausend „Rote“ begaben sich nach oder zu einem ausgiebigen Frühstück dann
auf den Alexanderplatz. Gegen 16 Uhr machten sich die meisten Fans dann mit den U- bzw.
S- Bahnen auf den Weg zum Berliner Olympiastadion. Nach einem packenden Finale mit
dem besseren Ende für den FC Bayern München wurde im Stadion noch ausgiebig gefeiert.
Danach stand die Rückfahrt ab Berlin Spandau gegen 0.40 Uhr auf dem Programm. Die
Party- Wagons waren natürlich proppenvoll, es gab ja etwas zu feiern. Gegen 8.30 Uhr traf
der Sonderzug aus Berlin in Nürnberg ein. Die Ankunft Zuhause, knappe 36 Stunden nach
der Abreise, war gegen 10.30 Uhr- schlaflos, müde, aber vollkommen vom Pokalfieber
infiziert.
Fan zwei (J.) startete etwas anders als
üblich zum Pokalfight nach Berlin. Nach
einem herrlichen Frühstück ging es bei
ihm gut gestärkt erst Samstags gegen
12 Uhr los. Ausgangspunkt war das
Clubschiff AIDA, die zu dieser Zeit in
Göteborg vor Anker lag. Mit dem Taxi
furh er in Göteborg/Schweden zum
Flughafen, dort Abflug um 15 Uhr.
Landung um 16 Uhr in Berlin- Tegel.
Verpflegung gab es bis dahin leider
keine, da die Schweden keinen Euro
Finalfeier im Berliner Olympiastadion. Samstag, 21. Mai 2016.
akzeptieren. Vor dem Flughafen BerlinDer Blick auf das Geschehen war hervorragend.
Tegel deshalb also zunächst- logisch,
eine Stärkung mit Currywurst. Nach dem Besuch des Alexanderplatz, der um 17 Uhr noch
gänzlich in „Roter Hand“ war, ging die Fahrt dann mit dem Taxi über das Hotel in Berlin
Moabit ins Berliner Olympiastadion – FINALE! Nach den Pokalfeierlichkeiten Rückfahrt um
1.00 Uhr ins Hotel. Um 5.50 Uhr, nach einem kurzen Tiefschlaf, duschen fertig machen und
ab zum Flughafen. Kleines Frühstück in der Abflughalle des Berliner Flughafen und
anschließend Abflug nach Kopenhagen/Dänemark um 9 Uhr. Ankunft in Kopenhagen
Zentrum gegen 11 Uhr. Es folgte eine Barkassenrundfahrt durch die herrlichen
Kanäle und um 14 Uhr Check- In auf der AIDA. Danach herrliches Mittagessen
auf dem Schiff ca. 26 Stunden nach der Abreise. Etwas müde aber glücklich
und ebenso im Pokalfieber wie der Kollege.
Email an die Redaktion: [email protected]
2.
Fanclub –
M a g a z i n
Anzinger
Katzen
05. Ausgabe: Samstag, 4. Juni 2016
News für unsere Club- Mitglieder:
Natürlich gäbe es bei J. & J. noch etwas
mehr an Einzelheiten zu berichten. Für
Beide auf alle Fälle eine spannende
Angelegenheit, sicherlich hätten sie auch
die jeweils andere Anreise in Kauf
genommen, wäre es denn nötig
geworden!
Somit ist das Double perfekt und ab der
nächsten Ausgabe wird die Meisterschale
und der DFB- Pokal wieder die Seite des
Clubmagazins zieren.
Vorankündigung Termin
Jahreshauptversammlung
Das Berliner Olympiastadion ist eine absolut tolle Kulisse für
Zahlreiche Teilnahme erwünscht
das DFB- Pokalfinale. Es sollte noch lange Austragungsort
bleiben.
Die Jahreshauptversammlung findet am
Freitag, den 24. Juni 2016 um 18.30 Uhr statt.
Neben den Neuwahlen werden auch die „Ehrungen“ für 5-jährige Mitgliedschaft
durchgeführt. Geehrt werden neben den Mitgliedern die im Jahr 2016 auf eine 5-jährige
Mitgliedschaft blicken können auch die Mitglieder, die bereits 2015 ihre 5-jährige
Vereinszugehörigkeit hatten. Im letzten Jahr konnten diese Ehrungen wegen der
ausgefallenen Weihnachtsfeier leider nicht durchgeführt werden. Zukünftig werden die „Pins“
für das 5-jährige Jubiläum immer auf der Jahreshauptversammlung übergeben.
Ebenso werden die Pokale für die besten Tippspieler des Clubs auf der
Jahreshauptversammlung überreicht.
Teilnahme am Ferienprogramm 2016
Fanclub lädt Philippsburger Ferienkinder ein
Schon in den letzten Jahren boten die Philippsburger Bayernfans den Ferienkindern in den
Stadtteilen Philippsburg, Huttenheim und Rheinsheim eine Teilnahme am Besuch des
Kletterparks in Speyer an. So möchte der Clubvorstand auch in diesem Jahr wieder nach
Speyer und lädt dazu hiermit alle Clubkids recht herzlich ein.
Der Unkostenbeitrag beträgt 10 €. Anmeldungen nimmt der Vorstand ab sofort entgegen.
Der besuch des Kletterparks findet am Freitag, 05. August statt. Abfahrt ist
gegen 12 Uhr. Alle Clubkids können sich direkt beim Vorstand anmelden. Es ist
keine Anmeldung über die Stadt Philippsburg mehr nötig.
Weitere Einzelheiten weren noch per Rundmail bekannt gegeben.
Email an die Redaktion: [email protected]
3.
Fanclub –
M a g a z i n
Anzinger
Katzen
05. Ausgabe: Samstag, 4. Juni 2016
News für unsere Club- Mitglieder:
Putzaktion Clubräume
Clubhausreinigung vor Saisonstart
Wie immer, wenn die neue Saison kurz bevor steht, werden die Clubräume
für die Fans auf Vordermann gebracht.
Dazu werden, auch wie immer, einige Helfer benötigt die mit anpacken
können und mithelfen möchten.
Der Clubvorstand möchte bereits jetzt bekannt machen, dass die Putzaktion am
Samstag, 13. August ab 11 Uhr stattfindet.
Anmeldungen werden bereits jetzt engegen genommen. Der Vorstand freut sich
auf zahlreiche Anmeldungen.
Es wäre sehr schade, wenn diese Aufgabe erneut alleine dem Vorstand überlassen
bleibt.
Bitte den Termin vormerken, oder gleich anmelden.
Die bevorstehenden Termine des Fanclubs
Aktuell stehen keine Fanclubtermine an.
Die kommenden Spielbesuche des Fanclubs
Es stehen aktuell keine Spielbesuche bei den „Anzinger Katzen“ an:
Private Fahrten werden vereinzelt auch wahrgenommen.
Neues zum aktuellen Mitgliederstand
Seit der letzten Ausgabe des CM gab es einen weiteren Beitritt beim FC Bayern Fanclub
„Anzinger Katzen“.
Wir begrüßen Roswitha Neickert ganz herzlich im Fanclub.
Der aktuelle Mitgliederstand liegt somit bei 170 Mitgliedern.
Gerne heißen wir weitere Neumitglieder bei uns willkommen.
Geburtstagsglückwünsche
Der Vorstand gratuliert auch in der aktuellen Ausgabe des Club- Magazins
gerne wieder allen Fanclub- Mitgliedern, die seit dem letzten Erscheinen des
Club- Magazins ihren Geburtstag feiern durften.
Email an die Redaktion: [email protected]
4.
Fanclub –
M a g a z i n
Anzinger
Katzen
05. Ausgabe: Samstag, 4. Juni 2016
News für unsere Club- Mitglieder:
Die „Anzinger Katzen“ wünschen allen Geburtstagskindern nachträglich
alles erdenklich Gute, viel Glück, Zufriedenheit und natürlich das
allerwichtigste im Leben, Gesundheit.
“Ich habe in einem Jahr
16 Monate
durchgespielt!”
Franz Beckenbauer über seine Karriere als Spieler .
.
„Mia san Mia“ liebe Fangemeinde und wir wünschen Euch: Qualität,
Lebensfreude und Zuversicht, wo immer da draussen Ihr auch seid! 5.
Email an die Redaktion: [email protected]