M Š D P R A H A

Сomentários

Transcrição

M Š D P R A H A
XXV. Internationaler Schachurlaub XVIII. Prof. Pelikán-Gedenkturnier Prag 2015
Praha - P r a g
im zentralen **** Hotel Amarilis beim Wenzelsplatz
XXV. INTERNATIONALER SCHACHURLAUB 2015
XVIII.PROF. Jaroslav PELIKÁN GEDENKTURNIER
JUBILÄUMSJAHRGANG
Unterkunft und Schachturniere unter einem Dach
Kombination von Schachspiel und interessantem Rahmenprogramm
18. 07. – 25. 07. 2015
25. 07. – 01. 08. 2015
Hotel Amarilis****, Praha 1, Štěpánská 18
01. 08. – 08. 08. 2015
www.schach-prag.cz
www.hotelamarilis.cz
Kontakt:
Jindra Kollerová, U Plynárny 15, CZ140 00 Praha 4 – Michle
Tel./Fax: +420 241 407 355 Mobil + 420 777 677 899
1
[email protected]
skype: jindra15
XXV. Internationaler Schachurlaub XVIII. Prof. Pelikán-Gedenkturnier Prag 2015
Liebe Schachfreunde,
wir freuen uns, Ihnen mit diesem Schreiben eine Einladung zum XXV.
Jubiläumsjahrgang des Internationalen Schachurlaubs in Prag – XVIII.
Professor Jaroslav Pelikán Gedenkturnier übersenden zu können.
Familien, Schachgruppen und auch einzelne Spieler laden wir sehr herzlich ein,
nach Prag zu kommen. Außerdem würden wir auch sehr gerne jene Gäste
begrüßen, die nicht Schach spielen, sondern sich überwiegend für Prag und
Tschechien interessieren. Wir können Ihnen das sehr zentral gelegene Hotel
Amarilis für Schach und Urlaub zum günstigen Preis anbieten. Wir freuen uns
auf unsere Stammgäste sowie auf neue Schachfreunde.
Jaroslav Pelikán (*1927 †1997)
gehörte zu den unermüdlichen tschechischen Schachorganisatoren und widmete sich vor
allem der Jugend. Er war Mitbegründer der Großen Preise, der inoffiziellen
Schülermeisterschaft der Tschechoslowakei. Unter der Leitung Professor Pelikáns gewann
seit dem Jahre 1964 die von ihm betreute tschechische Mannschaft einige Male die
inoffizielle Meisterschaft der Tschechoslowakei.
Die Krönung seines schachlichen Wirkens war der Erfolg der Kleinstadt Ceský Brod bei Prag
(circa 5000 Einwohner) in der höchsten tschechischen Schachliga.
Professor Pelikán gründete im Jahre 1991 die Veranstaltung des Internationalen
Schachurlaubs. Die ursprünglichen Turniere wurden im Rundensystem von je 10 Teilnehmern
in geschlossenen Turnieren gespielt. Somit stellte der Internationale Schachurlaub Professor
Pelikáns auf seine Art wohl eine große Seltenheit dar.
Termine:
Das Turnier wird wieder in 3 Turnussen stattfinden.
Turnus 1
18. 07. - 25. 07. 2015
Ankunft und Abreise: samstags
Turnus 2
Turnus 3
25. 07. - 01. 08. 2015
01. 08. - 08. 08. 2015
Programm: sonntags bis freitags
Besonderheiten:
- Die Schachturniere werden größtenteils nicht mit dem Schweizer System gespielt. Es
handelt sich um geschlossene Gruppen von je 10 Spielern.
- Wir organisieren den Schachurlaub unter einem Dach. Die Teilnehmer wohnen und spielen
gleichzeitig Schach in ein und demselben Gebäude, im Hotel Amarilis www.hotelamarilis.cz .
- Neben dem Schachprogramm bereiten wir auch immer ein interessantes Programm für die
Nichtschachspieler (Urlaubsprogramm) vor. Zugleich ist auch für Schachspieler,
Schachspieler-Urlauber und Nichtschachspieler ein Rahmenprogramm organisiert. Es besteht
auch die Möglichkeit ins Theater oder ins Konzert zu gehen.
- Unsere Schachturniere haben eine familiäre Atmosphäre.
Schachprogramm:
Kategorie Urlauber (R Rapid-Schnellschachturnier)
Modus und Zeitplan: Die Schachspieler spielen nur vormittags (Sonntag, Montag, Dienstag,
Mittwoch, Freitag) etwa 3 Stunden (zirka 12-15 Runden pro Turnus), eine Partie beträgt
maximal eine Stunde (Schnell- bzw. Rapidschach mit jeweils maximal 30 Min. Bedenkzeit).
2
XXV. Internationaler Schachurlaub XVIII. Prof. Pelikán-Gedenkturnier Prag 2015
Kategorie Turnierspieler
M Meisterturniere
 2100 ELO Rating zirka
2000 bis 2400
K Meisteranwärterturniere  1900 ELO Rating zirka
1800 bis 2100
H Hauptturniere
 1700 DWZ zirka
1600 bis 1900
V Nebenturniere
 1400 DWZ zirka
bis 1600 + ohne DWZ
Modus und Zeitplan:
Die Partiedauer aller Turniere beträgt Bedenkzeit pro Spieler 2 Stunden, insgesamt also
maximal 4 Stunden.
Es werden 9 Runden gespielt (Sonntag, Dienstag, Donnerstag: 2 Runden,
Montag, Mittwoch, Freitag: 1 Runde vormittag), wobei keine Hängepartien erlaubt sind.
Die Turniere werden nach der Stärke der Spieler eingeteilt.
Die Meisterturniere „M“ und die Meisteranwärterturniere „K“ werden nach FIDE
ausgewertet. Die Meisterturniere „M“, die Meisteranwärterturniere „K“, die Hauptturniere
„H“ und die Nebenturniere „V“ werden nach DWZ ausgewertet.
Samstag vormittags (25. 07., 01. 08, 08.08.) werden Blitzturniere gespielt.
Preisfond: 4000 Euro
Alle Spieler bekommen entweder Geld- oder Sachpreis.
Rahmenprogramm (alle Eintritte inkl.):
Urlaubsprogramm ( nur für Schachspieler-Urlauber und Nichtschachspieler):
- Klementinum (das ehemalige Jesuitenkolleg): Barockbibliothek, Spiegelsaal,
Astronomischer Turm www.klementinum.com
- Westböhmen ( ganztägiger Ausflug )
Pilsen: Kulturhauptstadt Europas 2015 (Altstadt, Synagoge, Brauerei)
http://www.pilsen.eu/turist/
Nichtschachspieler-Programm (zusätzl. nur für Nichtschachspieler statt Schachprogr.):
- Tanzendes Haus http://tancici-dum.cz
- Nationalgalerie: Kunst vom Klassizismus bis Romantismus (19. Jahrhundert)
neue Ausstellung seit Oktober 2014 geöffnet
- http://www.ngprague.cz/objekt-detail/salmovsky-palac/
- Mikwe (jüdisches rituelles Bad) seit April 2014 zugänglich
Unterkunft, Verpflegung, Preise:
Die Teilnehmer
werden im zentral gelegenen Hotel Amarilis **** (siehe
www.hotelamarilis.cz) untergebracht.
Das Hotel befindet sich im Stadtzentrum - 5 Gehminuten vom Wenzelsplatz, vom Karlsplatz
bzw. vom Franziskaner Garten (Spielplatz) und 15 Gehminuten vom Altstädter Ring entfernt.
Die Hotelgäste wohnen in einer ruhigen Einbahnstraße ohne Straßenbahnlärm.
Man fährt 15 Minuten mit der Straßenbahn zum Schwimmbad Podolí.
Preise pro Woche bei Unterbringung im Hotel Amarilis **** (1 Person)
Personen Turnusse
Kategorie
Czk
Euro
1
1
10250
ca. 380
Erwachsene
1
1
9900
ca. 367
Rentner, Student
1
1
9900
ca. 367
Stammgast-Erwachsene
1
1
9550
ca. 354
Stammgast-Rentner, Student
Die Preise in Euro werden nach dem aktuellen Kurs umgerechnet.
Zur Zeit entspricht 1 Euro=27 Czk
3
XXV. Internationaler Schachurlaub XVIII. Prof. Pelikán-Gedenkturnier Prag 2015
Im Preis inbegriffen:
- 7x Unterkunft im Hotel Amarilis **** inklusive Buffet-Frühstück.
Die klimatisierten Zimmer sind mit Bad, Toilette, Minibar, Telefon, Fernseher mit
Satellitenempfang, Internetanschluss (kostenlos) und Safe (kostenlos) ausgestattet.
- das Startgeld und die Geldpreise oder die Sachpreise für alle Schachspieler
- das Rahmenprogramm inkl. Eintritt für Schachspieler-Urlauber bzw.
Nichtschachspieler
- die Abschlussfeier auf dem Schiff mit Buffet-Abendessen und Musik für alle Gäste
Ein Einbettzimmer (EZ-Zuschlag 7 Nächte):
2450 Czk /ca. 91,- Euro
Verpflegung im Hotel Amarilis:
Mittagessen (2 Gänge, 1 Getränk) Tagesangebot
Abendessen (3 Gänge)
ca. 150 Czk /ca. 5,50 Euro
250 Czk /ca. 9,50 Euro
Fakultative Ausflüge:
- Prager Burg inkl. Eintritt (Montag nachmittag)
400 Czk /ca. 15,- Euro
Senioren über 65 Jahren, Studenten
300 Czk /ca. 11,- Euro
- Altstadt, Karlsbrücke, Stadtrundfahrt (Dienstag abend) 500 Czk /ca. 19,- Euro
( Bei 5 oder weniger Teilnehmern: Stadtrundgang)
- Schloss Kačina inkl. Eintritt (Mittwoch nachmittag)
eines der schönsten Empireschlösser Tschechiens
www.kacina.cz
850 Czk /ca. 31,- Euro
Senioren über 65 Jahren, Studenten
750 Czk /ca. 28,- Euro
Parken auf der Straße ist im Zentrum Prags nicht erlaubt.
- Hotelgarage: 300 Czk /ca. 11,- Euro pro Nacht (nur 4 Plätze zur Verfügung!)
Die erlaubten Abmessungen für das Auto sind: 2,10 m hoch, 2 m breit und 5,5 m lang.
- Bewachter Parkplatz (Fahrtzeit mit Straßenbahn 15 Min.): 130 Czk /ca.4,80 Euro 1 Tag
Anmeldungen:
Die Anmeldung ist auf dem beigefügten Anmeldeformular an folgende Anschrift zu senden:
Jindra Kollerová, U Plynárny 15, 140 00 Praha 4–Michle, Tschechische Republik
E-mail: [email protected] www.schach-prag.cz
Tel./ Fax: + 420 241 407 355
Mobil: + 420 777 677 899 Skype: jindra15
Nach dem Empfang Ihrer Anmeldung bestätigen wir Ihre Teilnahme und senden Ihnen die
Informationen für die Bezahlung des Schachurlaubs.
Anfang Juli bekommen Sie das Programm und die letzten Hinweise zum Schachurlaub.
Sollten Sie mit dem Zug, Bus, Flugzeug anreisen, können wir Sie schon auf dem Bahnhof
oder Flughafen begrüßen und mit dem Auto ins Hotel bringen.
In der Zeit 8.00 - 21.00 kostenlos, in der Zeit 21.00 – 8.00 gegen Taxi-Bezahlung.
(Unser Tipp: Die Deutsche Bahn verkauft ein begrenztes Kontingent ermäßigter Fahrkarten
nach Prag im Tarif „Europa-Spezial-Tschechien“.)
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Herzlich willkommen in Prag!
Dr. Milos Vrabec
Ing. Jindra Kollerová-Pelikánová
Direktor der Internationalen Schachturniere
Veranstalter des Schachurlaubs
4

Documentos relacionados