Die Johanniter in Mannheim. Seit 60 Jahren für Sie da!

Сomentários

Transcrição

Die Johanniter in Mannheim. Seit 60 Jahren für Sie da!
Die Johanniter - aus Liebe zum Leben
Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. ist ein Werk des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist und
der bis in die heutige Zeit der Tradition christlicher Nächstenliebe folgt.
In der Region Mannheim sind wir in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen
Bereichen für Sie aktiv:
Der Johanniter-Hausnotruf
hilft Ihnen länger zu Hause zu leben. Bei
einem Notfall wird schnelle Hilfe für Sie
gerufen.
Die Johanniter-Pflege
umsorgt, pflegt, berät und unterstützt
hilfebedürftige Menschen und deren
persönliches Umfeld.
Die Johanniter-Ausbildung
bietet verschiedene Erste-Hilfe-Lehrgänge, wie Erste-Hilfe am Kind, Betriebshelfer, Frühdefibrillation uvw. an.
Der Johanniter-Fahrdienst
oder -Krankentransport bringt Menschen
mit einer Behinderung, Kranke oder auch
Senioren sicher ans Ziel.
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Baden
Regionalgeschäftsstelle Mannheim
Saarburger Ring 61
68229 Mannheim
Telefon 0621 48303-0
[email protected]
www.johanniter.de/mannheim
Die Johanniter in Mannheim.
Seit 60 Jahren für Sie da!
Der Johanniter-Rettungsdienst
leistet direkt vor Ort erste medizinische
Hilfe und befördert die Erkrankten oder
Verletzten zur Weiterbehandlung ins
nächste geeignete Krankenhaus.
Das Johanniter-Ehrenamt
besteht aus den unterschiedlichsten Einsatzgebieten in denen man helfen kann,
dazu gehören die Johanniter-Jugend, der
Sanitätsdienst und der Bevölkerungs-/
Katastrophenschutz.
Die Johanniter-Fördermitglieder
unterstützen die Arbeit der Johanniter.
So können viele Hilfsprojekte, z. B. Hospiz- oder Besuchsdienste, finanziert werden.
Tag der offenen Tür
zum Johanniter-Jubiläum
am 19. September 2015
Chronik der Mannheimer Johanniter
1955
Gründung des Ortsverbands Mannheim
der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) im
Turmzimmer der Mannheimer Konkordienkirche. Erste-Hilfe-Kurse, Sanitätsdienste und Auslandseinsätze gehören zu
den Aufgaben der Helferinnen und Helfer.
1959
Die JUH Mannheim nimmt den regelmäßigen Rettungsdienst an der Bundesautobahn Mannheim-Heidelberg auf.
1962
Mit »Akkon Mannheim 1« geht der erste
Rettungswagen der JUH in Mannheim in
den Dienst.
Die JUH beginnt mit ihrem Dienst in der
Hauptaufnahme der Städtischen Krankenanstalten (heute Universitätsklinikum
Mannheim).
1964
Die erste Rettungswache der JUH in
Mannheim-Seckenheim, ein Holzhaus
auf dem Gelände der Autobahnpolizei,
ist gleichzeitig die erste fest gebaute
Autobahnwache in der Bundesrepublik.
Die JUH Mannheim übernimmt zum
ersten Mal den Sanitätsdienst auf dem
Mannheimer Maimarkt.
1974
Der bisherige Wochenenddienst in der
Rettungswache wird in einen täglichen
Dienst umgewandelt.
Tag der offenen Tür
1975
Der Fahrdienst für Kinder, Jugendliche
und Erwachsene mit Behinderung entsteht.
1977
Die ehemalige Autobahnraststätte in Seckenheim wird zur Rettungswache der
JUH.
1984
Das Hausnotrufsystem „Akkontel“, heute
Johanniter-Hausnotruf, wird als neuer
Dienst eingeführt.
1990
Der Grundstein für das neue Verwaltungsgebäude im Saarburger Ring wird
gelegt.
Die Mannheimer Schnelleinsatzgruppe
(SEG) wird gegründet.
1995
Der neue ambulante Pflegedienst der
JUH versorgt Patienten im gesamten
Stadtgebiet.
2001
Der Landesverband Baden-Württemberg
bündelt den Hausnotruf: Künftig laufen
sämtliche Alarme in der Mannheimer
Hausnotrufzentrale auf.
2007
Die neue Rettungswache im Saarburger
Ring wird in Betrieb genommen.
60
J
Ma ahre J
nnh
o
eim hannit
er
Seit 60 Jahren sind die Johanniter in der Region Mannheim eine starke Gemeinschaft. Feiern Sie mit uns unser 60-jähriges Jubiläum und den 25. Geburtstag der
Schnelleinsatzgruppe Mannheim!
Programm
•
•
•
•
•
•
Leistungsschau von THW, Feuerwehr und Johannitern
Vorführungen „Rettung früher, Rettung heute“ mit Oldtimer-Krankenwagen
Fahrzeugausstellung der Hilfsorganisationen
Johanniter-Historiengruppe und mittelalterliches Bogenschießen
Rettungswagen-Hüpfburg und Mitmachaktionen für Kinder
Musik, Speis und Trank
Wann?
Samstag, 19. September 2015
von 11:00 bis 17:00 Uhr
Wo? Rettungszentrum Friedrichsfeld / Geschäftsstelle der Johanniter
Saarbuger Ring 61, 68229 Mannheim-Friedrichsfeld
Anreise:
S-Bahn/Bus: Haltestelle „Mannheim Friedrichsfeld Süd“ (ca. 10 Min.)
PKW: Firmenparkplätze der Firma Friatec nutzen