AUF DEN SPUREN - Südtirol Concerts

Сomentários

Transcrição

AUF DEN SPUREN - Südtirol Concerts
>> MEHRTAGESREISEN
Südtiroler
Qualitätsprodukte
5 Tagesreise
Von April bis Ende Oktober
PROGRAMM
TAG 1
ANREISE
Kaum haben Sie Südtirol erreicht, wechseln sich markante Gebirgszüge,weite Almwiesen,
dunkle Wälder und fruchtbare Täler mit charakteristischen Dörfern und Städten ab. Sie
sind in Südtirol angekommen, wo Brauchtum und Tradition gelebt werden.
TAG 2
Genus
sur
Süd laub
tirol
AUF DEN SPUREN
SÜDTIROLER
QUALITÄTSPRODUKTE
Inklusivleistungen
4 X ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCKSBUFFET
IN GEBUCHTER KATEGORIE
3 X ABENDESSEN (3-GÄNGE-MENÜ)
1 X GALADINNER IM RAHMEN DER HP
1 X BEGRÜSSUNGSGETRÄNK IM HOTEL
3 X WANDERBEGLEITER
1 X SÜDTIROLER „MARENDE” AUF DEM BAUERNHOF
1 X 3-ER-WEINVERKOSTUNG BEI DER WANDERUNG
1 X 3-ER-MILCHVERKOSTUNG BEI DER WANDERUNG
1 X 3-ER-MILCHVERKOSTUNG BEI DER WANDERUNG
1 X 3-ER-HONIGVERKOSTUNG BEI DER WANDERUNG
1 X 3-ER-APFELVERKOSTUNG BEI DER WANDERUNG
BIENENWEG IM WIPPTAL & HONIGVERKOSTUNG
HONIG besteht aus etwa 200 verschiedenen Inhaltsstoffen. Die Zusammensetzung ändert
sich je nach Honigsorte. Die Honigbienen bestäuben 85% der Nutzpflanzen und etwa
20.000 verschiedene Wildpflanzen. Bei einer Wanderung über den Bienenweg im Wipptal
erleben Sie Farben- und Geschmacksvielfalt des naturbelassenen Südtiroler Honigs. Einige
davon sind: Alpenrosenhonig, Wald - und Kastanienhonig, Blüten - und Lindenblütenhonig,
Honig mit Ingwer und viele weitere Sorten. Neben einer genussvollen Honigverkostung
steht die Honigherstellung, die Naturheilkunde des Honigs, im Mittelpunkt.
APFELWANDERUNG & VERKOSTUNG SÜDTIROLER ÄPFEL
Mit 18.400 Hektar ist Südtirol das größte geschlossene Anbaugebiet Europas.
Das Mediterrane Klima, 300 Sonnentage und 2000 Sonnenstunden verleihen den
Südtiroler Äpfeln besonders hohe Qualität. Bei einer geführten Wanderung in den
Apfelanbaugebieten erhalten Sie Informationen über den Apfelanbau, der Sortenvielfalt und der Lagerung und Verarbeitung des Apfels.
Für eine genussvolle Verkostung wird dabei gesorgt.
TAG 3
ÜBER DEN MILCHSTEIG ZUM ALMDORF & MILCHVERKOSTUNG
Eine Wanderung über den Milchsteig zum Almdorf ist ein besonderes Erlebnis.
Hoch oben im malerischen Tal gelegen, umgeben von den imposanten Pfunderer
Bergen, befindet sich das wohl urigste Almdorf Südtirols. Eine geführte Wanderung
führt über den Themensteig-Milchsteig bis hin zum Almdorf. Sie erlernen hier, wie
wichtig die Arbeit der Südtiroler Bergbauern mit den Tieren und der Einsatz für
die Natur sind. Neben den Einblick in die Tierwelt nehmen Sie einer genussvollen
Milchverkostung teil. Im Almdorf angekommen, können Sie die wunderbare
Naturkulisse genießen. In traditioneller Holzbauweise ausgeführt, bildet die Alm
auf 1739 m ein Almdorf, wie man es sonst nirgendwo findet – ein wahres Kleinod.
Genießen Sie erfrischende, bodenständige und traditionelle Almgerichte, die man
Ihnen bei einer Hütteneinkehr gegen Aufpreis serviert.
TAG 4
WEINWANDERUNG IM EISACKTAL& WEINVERKOSTUNG
Am Vormittag brechen wir auf zur Weinwanderung. Sie lernen das nördlichste
Weinanbaugebiet Italiens kennen, wo die Qualität der Weißweine besonders gut ist.
Höhenlagen von 500–1000 Meter sowie Urgesteinböden aus Quarz und Glimmer
bringen vorzügliche Weißweine von international anerkanntem Format hervor.
Neben der genussvollen Verkostung dreier mineralischer Weine steht die Weinkultur,
Weingeschichte und der Rebanbau mit seinen verschiedenen Facetten im Vordergrund. Südtirol ist die Heimat einiger der bekanntesten Weißweine Italiens.
BAUERNHOF & SÜDTIROLER „MARENDE”
Um die Mittagszeit fahren Sie mit dem Bus der Sonnenseite entlang über Brixen,
wo Sie nach einer 20 min. Wanderung einen Bauernhof erreichen. Der Bauernhof
liegt auf ca. 1000 m Meereshöhe. Hier hat man einen wunderbaren Ausblick in die
Dolomiten und auf die Villnösser Geisler.
Zum Hof gehört ein Wildpark mit mehreren Hirschen, viel Federvieh, andere Kleintiere, Esel und Kühe mit Milchviehhaltung. In den Stuben des 400 Jahre alten Bauernhauses lässt es sich gut und gemütlich feiern, bei hauseigenem Wein und einer
traditionellen Südtiroler „Marende”. Gute Laune bringt man selber mit, notfalls kann
mit Musik nachgeholfen werden.
TAG 5
HEIMREISE
Erholt und voller unvergesslicher Eindrücke der einzigartigen Bergwelt, des künstlerischen Flairs und der genussvollen Verköstigung, fahren Sie zurück in Ihre Heimat.
>> Die
Unterbringung
erfolgt im 3 Sterne Hotel
Pustertal - Eisacktal
(Zuzüglich Kurtaxe seit 2014)
> EZ Zuschlag € 12,00
> Stornofrei
bis 2 Wochen
vor der Anreise
>> Auf Anfrage
> erhalten Sie das
Angebot mit Hotelname
& Ortschaft!
> Verlängerungstag
auf Anfrage

Documentos relacionados