h ilfreich " iin hotelbau 11201 1

Сomentários

Transcrição

h ilfreich " iin hotelbau 11201 1
M a r k t "'
7urKolumne
,,Hotelsterne
Leistungsversprechen
oderwenig
" in hotelbau11201
hilfreich
1
VieleFaktoren
nichtbewertet
o
€
=
=
@
odereherSelbsteinschätzung
desHoteldirektors
nachSternen o d e rd e sU n t e r n e h m eDnash?esrp i e l eanu c h
Wirsehendie Klassifizierung
grundlegend
positiv,
denndie Hotelsterne Leistungsversprechen
lm Zusammenhang
mit
Schreiben
Siean:
um 0rientierung Sternen
sindeingutesInstrument,
zunehmend
eineuntergeordnete
Rolle.
[email protected]
orum-zeitschriften.de
z r rn p h e nD i pG ä s trpr n s e rZeer h r4 - S t e r n e - l c h b i n ü b e r z e u gdt a
, s sh e u t z u t a gdei e
DieRedaktion
behältsichdasRecht
vor,
H o t e l si n D e u t s c h l a n0ds,t e r r e i cuhn d 0 r i e n t i e r u n ga u f g r u n dd e s j e w e i l i g e n
Leserbriefe
zukürzen.
Kroatien
sollenschließlich
wissen,
welche H o t e l b r a noddse r ü b e r w i e g e d
nu
d r c hd i e
sie erwarten
(wieDesignStandards
können,
Allerdings Zugehörigkeit
zu Hotelverbünden
solltemannichtvergessen,
dassbestimmte LifestyieoderSmallLuxury
Hotels)
stattfindet leisten,
EinGeschäftsreisender
braucht
keiFaktoren,
dieletztendlich
entscheiden,
obein
u n d n i c h tu b e r d i e A n z a h d
l e r S t e r nI e nen luxuriösen
Wellness-Bereich
oderein
Aufenthalt
erstklassig
ist, nichtbewertet Insbesondere
kommtim Rahmen
von,,5ocial z e h n M e t e r l a n g e s F r ü h s t ü c k s b u f f e t ,
werden.
Denn
trotzBademantel
undSafeim
M e d i au" n dW e b2 . 0d e mI n t e r n seot w i e
d e r Banalitäten
wieDuschhaube,
Nagelfeile
und
Zimmer
wirddieQualität
desAufenthaltes e i g e n e W
n e b s e i teei n e i m m e 'w i c h t i g e r e C o ,s i n dw a h r l i ckhe i n e , , M u s t - h a fvüers "
Persönlichkeit,
maßgeblich
durch
Stil,Charme Bedeutung
zu. LautStudietrauenetwa66
Geschäftsreisende.
DieSterne-Kriterien
sind
undCharakter
sowieein ehrllches
Lächeln P r n z p n td p r l 5 - l ä h r n p n p n p r n p n R o r n r p r r r r n n o n n l c h ti m m e ra u s s c h l a g g e bw
ee
nn
dn
, es
derMitarbeiter
bestimmt.
Diese
ausschlagge-T e s t b e r i c hut ennd E r f a h r u n gaeuns e i n e n darumgeht,einepassende
Unterkunft
zu
benden
Wohlfuhlfaktoren
sindletztendlich WeblogoderKommentaren
von Meinungs- finden.
lm Gegenteil:
Oftwerden
Architektur
obsicheinGastzuHause
entscheidend,
fühlt portalen
wie Holidaycheck
oderTrivago
u nAgn s p r ü c heei nne s
als u n dI n n e n e i n r i c hdt e
^i^^" rl/^.L^-,,---^^
odernicht.
b e t r e b l i cRhe i s e n d.ei cnh r g e r e c hVt .i e e
iVlanfred
l\4ayer,
KurtBerndt, Unternehmen
schreiben
deshalb
bereits
vor,
Vorstand
derARCOTEL
Hotel
AG
Hospitality
0perations n u r H o t e l zs u b u c h e nd,i e v o mV D Ra l s
Certified
Business
Hotel
zertifiziert
sind.
Spezial-Ausbildung
Nichtimmerdrin,
D i r kG e r d o m ,
Hotelbau/Design
überfällig
wasauchdraufsteht
Head
of Global
Travel
Management
Herrn
Völcker
Ichstimme
wirklich
ausvollem Keiner
gerne
kauft
die Katzeim Sack.
Auch
derSAP
AGundPräsident
desVerbandes
H e r z eznu , v o r a l l e mw e n ne s u m d a s n i c h t d e r G e s c h ä f t s r e i s el cn hd ep.f l i c h t e
Deutsches
Reisemanagement
e.V (VDR)
P h ä n o m edne r B e w e r t u n g s k r i t edrei e
s n Winfried
Völcker
bei,wennerdieKlassifizierung
geht,Erstaunliches
DEHOGA
bekommt
man vonHotels
ln Sterne-Kategorien
infrage
stellt Problem
fastgelöst
keinWunder
wennmansich - haterdochsorecht:
da zu sehen,
Leider
hältdieQualität lchglaube,
dasProblem
dass
heutzutage
fast
n g derService
s e l b s bt e w e r t eE
t .i n eS p e z i a l - A u s b i l d uund
nichtimmer
das,
wasdieSterne gelöst
ist,daeinpaarLänder
sichzusammenistlängstens
Hotelbau/Design
überfällig
und an derFassade
versprechen.
Esisttatsächlich getanhabenoderwerden,
um in diesen
solltefür alleinteressierten
Architekten
und nichtimmer
g
a
n
z
e
n
drin,wasauchdraufsteht.
Undso
Dschung
Oer ld n u nzgu b r i n g eW
n .i r
rrnsichHotelsmit
I n n e n a r c h i t e kat eunc h b e r u f s b e g l e i t e nstellt
d (irh die Frane\^ian
h a t t elna n gienL u x e m b ui nr gB,e l g i eunn di n
m ö g l i cshe i n .
einer
Auszeichnung
brusten
dürfen,
dieschwer denNiederlanden
dasgleiche
Punktesystem
Helen
zuOettingen-Wallerstein,
nachvollziehbar
undwenigobjektiv
undjetztfür dieZukunft
scheint.
Da
schelnt
sichuber
- zuRecht denVerbund
VMDesign
(Hotels,
Consultants
Ltd. glänzen
aneinem
HotelvierSterne
H0TREC
Restaurants,
wahrscheinlich,
denneshatsehrvielWertauf
Cafösin Europe,www.hotrec.org)
das
lnternetbewertungen
dieEinhaltung
derAusstattungskrlterien
gelegt schweizerische
Modell
fur dieganzeIU zu
- ansonsten
wichtigeialsSterne
sinddieMöbel
vonanno profilieren.
Informationen
dazuerteiltbeiledoch
DieKategorisierung
derHotels
nachSternen dazumal,
derBademantel
reiffürdieAltkleider- s p i e l s w e i suen s e r V e r b a n dH 0 R E S C A
n a t i o n a l ed e s H ö t e l i e r s ,
istnochkeine
Garantie,
dassletztendlich
das s a m m l u n
Ugm. g e k ehhar b
t iec hd u r c h asucsh o n ( F 6 d 6 r a t i oN
ist, was als Minimumstandard
vorhanden
Häuser
erlebt,
dievonA bisZ erstklassig
waren, Restaurateurs
et Cafetiers
GrandDuchö
de
festgelegt
oderversprochen
wird,Eshängt aberar:fderSterneliste
keineChance
hatten, Luxembourg,
www.horesca.
lu
oft davonab,werdieBewertung
angestellt w e isl i ez ,B ,z uk l e i sni n du, md e nf ü rd e ne i n e n
Laflo Lraval,
hat:Wa
e rsd e rD E H O G
a lAsB r a n c h e n - O r g aStern
n mehrgeforderten
Rezeptionsservice
zu
Görant
Grand
HotelCravat,
Luxemburg
't0
lhreMeinung
istgefragt!
März/Ap
2 r0i 1l 1
www.hotel
.de
2011
Januar/Februar
5
Heft1,Jahrgang
ISSN
1 8: 6 5 - 5 1 3 0€ 1 1 , -
76592
hotelbadrrr
" - Leistu
ngsversprechen
,,Hotelsterne
hilfreich"
?
oder,,wenig
D e n m e i s t e nM e n s c h e ns i n d f a n t a s i e v o lAl en g e b o t eu n d d a s
schnuppe.
Nichtso Vermögen
derHotelleitung,
denBetrieb
Herbergssterne
DreiKönigen,
denndie aufdemausgewiesenen
Niveau
zufühdenHeiligen
in Bethlehemren Hotels
für sichsindebennur
hättendie Herberge
nie ,,bricks
eines
Sterns
& murtle".
ohnedieStrahlkraft
gefunden Ebenfalls
ein Stern
gereicht
als
die0beren
imVerband
kaum
einerAutomarke Zeichen Während
gewonnenen
weil
ist,
was
ihren
lieb
drin
Realitätstunnel
höchster
Qualität:
zweiSterne
für verlassen
werden,
sindunsere
Kunden
Während
draufsteht!
Siesindverrückt
stehenund beim längst
hoheKochkunst
,,angekommen".
der
höchst- nachLeben,
ihren
Träger
nachanderen
Menschen.WinfriedD.E.Völcker,Geschäftsführer
Militär
dreiSterne
VHCVölckerhospitalitycompanyGmbH,
braucht
die Siekommunizieren
mituns.
Amliebsten ist Hotelier,Hotel-Entwickler
klassifizieren,
möglich
und Coach.
plaudern
fünf.
s i e u n t e r e i n a n düebr e
: r rlww.voelcker-hospitaIity.de
fürihrCasting
Hotellerie
gutesEssen,
Reiseziele,
Hotel-Services,
Zimmer
mitnur10,15oder20
schützen Weine,
denSpaundandere
Attraktionen.teure
Diehat sichderVerband
gegen
Punkten
aus380(4 Stars)
270 DasbietetihnendasWorld
WideWeb.
Hotelsterne Cash,
lassen:
,,bewert
e
t
"
,
f
ü
r
B
a
n
a
l
i
t
ä
t
e
w
n
i
e eine
inklusive.
Der Hierinformiert
sichdie Hälfteder
Kriterien
mitPunkteliste
r ohlal em, p o o ,
selber
an.Über8.000 ,,Privaten",
buchtdirektundzahltin R e s e r v e k l o p a p i e rS
Hotelier
kreuzt
e ,a g e l f e i l e ,
WeltundWerte
verändern
sichsofür rund1.000 Echtzeit:
sich F ö h n , D u s c h h a u bN
haben
Hotels
H e i z u n gu n d H o c k e ri m B a d ,
Das rasa
nt!
EurodasStückausgezeichnet.
gleichwohl
Bademantel
undSlipper
Ein
für denVerband.
sindMillionen
vergibt,
kannmanauf
Dochmal ehrlich: Welchen
NutzenziehenBauherren,20 Punkte
tollesGeschäft.
verzichten.
und ihrer Hotelentwickler,
Architekten
daraus? diese,,Orientierung"
von Leistungen
Relevanz
Keinen?
Doch,sofernmanrückwärts
Qualitätin so unterschiedlichen
dochdasGewöhnliche
einfach
Standards
fürAnsprüche
von Macht
kanndochnurerkennen,gewandte
Kategorien
gut!
außergewöhnlich
Wir
brauchen
wer
sie
vermorgen
zementieren
will
wäre
das
wemsieetwassagen,
Wissen,
zumBesten
aller
Unzufriedenen
wenig
hilfreichl
Lust
auf
Hotels
istdie mehrfundiertes
70
Prozent
steht.
HierhatderVerband
die
nicht eine,Appetitauf Investitionen
ins desGanzen.
unzufrieden,
sindnämlich
,,weil
prägenden
zu einerZukunft
dransteht".schillernde
Hotelgeschäft
dre andere Chance
drin ist, was draußen
der Einrichtung
eines
3.800Hotelprojekte
werden
allein Gestaltung:
Dabeiist der Marktein fordernderSeite.
für Hotelarchitektur!
Die
nichts
undvergibt in der4 Star/Upscaleund5 Star/UpperLehrstuhles
Tyrann,
ervergisst
Upscale-Kategorie
mit einerMillion Kostendürftenbei wachsendem
selten.
geplant,
nichtdas
neuen
Zimmern
entwickelt
und Klassifizierungspotenzial
Problem
sein.Vielleicht
würden
am
Hotels
sinddie,die gebaut.
0rientierung
istgefragt.
Ausgezeichnete
Ende
Hotelgesellschaften
gewinnen,
sogar
wie
halten
und
Kunden
laufend
und sie damit
Erfolg
hat Solange
machen.
der DEHOGA
aberfür das Hiltonmitmachen
zu Stammkunden
proKate- a0etn.
Kernprodukt,,Gästezimmer"
immeretwasmit wirtschaftlichem
0CC,RevPAR)goriekeineZimmergrößen
verbindlich
Erfolgzu tun (ARR,
undDesign,
attrakti- ausweist
undmitTeflonmentalität
das
durchArchitektur
WinfriedD.E.Völcker
derMitarbeitel sechzig-,
achtzig-,
hunderttausend
Euro
ve Produkte,
Qualität
hotel
IT
:"'::':'
Profitieren
SiealsAbonnent
vonlhrempersönlichen
Online-Zugang*
unterwwwhotelbau.de
Anutsg a b+e1nS onder ausgabe)
me
fur o
65Eur
inkl.7%M wStinkl.Por to/Ver s andk os ten.
[ - l ; a h r e s a b o n n e(6
(DasAboistjederzeit
zumAblaufdesBezugsjahres
kundbar,)
N a m eV, o r n a m e
Straße
Telelon
E-MaI
DatumundUnterschrift
O
s
f ei dne r s p r e c h e n .
icheB
n a s i s t a r iw
t,/
'
0 n i n e - Z u g aznugmA r c h i v
;
-

Documentos relacionados