Sony World Photography Awards 2011

Сomentários

Transcrição

Sony World Photography Awards 2011
Sony World Photography Awards Shortlist 2011
Shortlist der Profi-Fotografen
Die Jury konnte in jeder Kategorie bis zu drei Finalisten und bis zu sieben weitere Shortlist-Fotografen auswählen. Aus den Finalisten werden
jeweils der Gewinner und der zweit- und drittplatzierte Fotograf gewählt.
Die Sieger werden bei der Preisgala am 27. April bekannt gegeben.
FOTOJOURNALISMUS UND DOKUMENTARFOTOGRAFIE
Ehrenjury: Vorsitz: Elisabeth Biondi (USA), Visuals Editor, The New
Yorker Magazine; Pedro Meyer (Mexiko), Fotograf und Gründer von
ZoneZero; Stephen Mayes (USA), Geschäftsführer der Fotoagentur VII;
Rena Effendi (Aserbaidschan), preisgekrönte Fotografin für Sozialdokumentation.
Zeitgeschehen
Finalisten:
Javier Arcenillas (Spanien)
Robin Hammond
Pictures
(Neuseeland)
/
Panos
Ahmad Masood (Afghanistan) / Reuters
Shortlist:
Filip Daniel (Polen)
William Daniels (Frankreich)
Adam Dean (UK)
Giulio Di Sturco (Italien)
Emiliano Larizza (Italien)
© Robin Hammond courtesy of Sony
Angelos Tzortzinis (Griechenland)
World Photography Awards 2011
Zeitgenössische Themen
Finalisten:
Javier Arcenillas (Spanien)
Seite 1 von 13
Balazs Gardi (Ungarn) / basetrack.org
Christian Lutz (Schweiz) / Agence VU
Shortlist:
David Chancellor (UK)
Sebastian Liste (Spanien)
Anastasia Taylor-Lind (UK)
Riccardo Venturi (Italien)
© Balazs Gardi courtesy of Sony
World Photography Awards 2011
Menschen
Finalisten:
Alejandro Chaskielberg (Argentinien)
© Michael Hoppen Gallery
Lucia Herrero (Spanien)
Denis Rouvre (Frankreich)
Shortlist:
Mathieu Asselin (Frankreich)
Jodi Bieber (Südafrika)
Tommaso Bonaventura (Italien)
© Lucia Herrero courtesy of Sony
World Photography Awards 2011
Espen Rasmussen (Norwegen)
Martin Roemers (Niederlande)
Alnis Stakle (Lettland) / Photographer ru
Hormis Tharakan (Indien)
Sport
Finalisten:
Javier Arcenillas (Spanien)
Palmer + Pawel (UK)
Pavel Wolberg (Israel)
Shortlist:
Dilip Bhatia (Indien)
© Javier Arcenillas courtesy of Sony
Alexey Bushov (Russische Föderation)
World Photography Awards 2011
Viktor Fischer (Tschechische Republik)
Radek Kalhous (Tschechische Republik)
Alex Kudenko (Russische Föderation)
Seite 2 von 13
Vladimir Pomortsev (Russische Föderation)
Bernd Seydel (Deutschland)
Kunst und Kultur
Finalisten:
Tommaso Bonaventura (Italien)
Amit Madheshiya (Indien)
Mahesh Shantaram (Indien)
Shortlist:
Jacek Świerczyński (Polen)
Fabio Cuttica (Italien)
William Daniels (Frankreich)
© Amit Madheshiya courtesy of Sony
Radek Kalhous (Tschechische Republik)
World Photography Awards 2011
Spencer Murphy (UK)
Wojciech Grzedzinski Bartek Sadowski (Polen)
Les Slesnick (USA)
KOMMERZIELLE FOTOGRAFIE
Ehrenjury: Vorsitz: Mike Trow (UK), Bildredakteur, British Vogue;
RJ Muna (USA), Fotograf; Terri Manducca (UK), Fotoagentin; Elizabeth Zeschin (UK), Fotografin.
Kampagnen
Finalisten:
Richard Bailey (UK)
Adam Hinton (UK)
© Wyatt Clark Jones Agency
Tong Meng (China)
Shortlist:
© Richard Bailey courtesy of Sony
World Photography Awards 2011
Kaveh Baghdadchi (Iran)
Seite 3 von 13
Helen de Vries (Niederlande)
Helen Doick (Australien)
Fernando Bayona Gonzãlez (Spanien)
Anke Luckmann (Deutschland)
Gustavo Millon (Chile)
Dzmitry Rusak (Weißrussland)
Reisen
Finalisten:
Javier Arcenillas (Spanien)
Andrew McConnell (Irland) / Panos Pictures
Liz Loh-Taylor (Australien)
Shortlist:
Gmb Akash (Bangladesch)
Celia de Coca (Spanien)
Charlie Mahoney (USA)
Reza Milani (Iran)
© Andrew McConnell courtesy of
Sony World Photography Awards
2011
Jehad Nga (USA)
Aga Pajor (Polen)
Helmut Wachtarczyk (Deutschland)
Lifestyle
Finalisten:
Frank Bayh & Steff Rosenberger-Ochs (Deutschland)
Frabrizio Cestari (Italien)
Saja Seus (Deutschland)
Shortlist:
Radek Burda (Tschechische Republik)
Lukas Maximilian Hueller (Österreich)
Tanya Ilina (Russland)
Alessandro Puccinelli (Italien)
Thomas Steuer (Deutschland)
© Saja Seus courtesy of Sony World
Photography Awards 2011
Zbigniew Szczerbetka (Polen)
Izabela Urbaniak (Polen)
Seite 4 von 13
Stillleben
Shortlist:
Joel Devlin (UK)
Adrian Samson (UK)
Carsten Klein (Deutschland)
Alessandro Puccinelli (Italien)
Julia Unkel (Deutschland)
© Adrian Samson courtesy of Sony
World Photography Awards 2011
Mode
Shortlist:
Liam Arthur (UK)
Marcus Bleasdale (Norwegen)
Patrizia Doubek (UK)
Martina Giammaria (Italien)
Tobias Hutzler (USA)
Dejan Kutic (Kroatien)
Adrian Loh (Singapur)
Elizaveta Porodina (Deutschland)
Tomasz Slupski (Polen)
Jack Younger (Australien)
© Martina Giammaria courtesy of
Sony World Photography Awards
2011
FINE ART
Ehrenjury: Vorsitz: Francis Hodgson (UK) Fotokritiker, Financial Times; Liu Heung Shing (Beijing), Autor und Fotograf, Träger des Pulitzer-Preises; Julia Fullerton-Batten (Deutschland/UK), weltweit renommierte Fotografin.
Architektur
Finalisten:
Frank Bayh & Steff Rosenberger-Ochs (Deutschland)
Seite 5 von 13
Frank Meyl (Deutschland)
Alnis Stakle (Lettland)
Shortlist:
Marcus Buck (Deutschland)
©Frank Meyl courtesy of Sony World
Photography Awards 2011
Bayerl Günther (Deutschland)
Porträt
Finalisten:
Willaume Alain (Frankreich)
David Kretschmer (Deutschland)
Paolo Verzone (Italien) / Agence VU
Shortlist:
Liam Arthur (UK)
Abel Ruiz de Leon Trespando (Spanien)
Bogdan Gîrbovan (Rumänien)
Kai-Uwe Gundlach (Deutschland)
Amir Hossein Keihani (Islamische Republik Iran)
Haylee Lee (Republik Korea)
© David Kretschmer courtesy of Sony
Leonardo Liberman (Argentinien)
World Photography Awards 2011
Landschaft
Finalisten:
Florence Iff (Schweiz)
Guido Castagnoli (Italien) / Periscope-Creative
Berlin
Frank Day (USA)
Shortlist:
Misha Japaridze (Russische Föderation)
Alexander Gronsky (Lettland)
Marissa Rocke (USA)
© Frank Day courtesy of Sony World
Thomas Steuer (Deutschland)
Photography Awards 2011
Daniel Traub (USA)
Seite 6 von 13
Aleksandra Wojcik (UK)
Stillleben
Finalisten:
Charles Emerson (UK)
Peter Franck (Deutschland)
Renhui Zhao (Singapur)
Shortlist:
KIrill Golovchenko (Deutschland)
Olaf Kreinsen (Deutschland)
Andrzej Maciejewski (Kanada)
Vincent Goutal / Olivia Leriche (Frankreich)
Jasper White (UK)
© Charles Emerson courtesy of Sony
World Photography Awards 2011
Konzeptkunst
Finalisten:
Ana Cop (Kanada)
Zhongyin Gao (China)
Paul Gisbrecht (Deutschland)
Shortlist:
Meghan Boody (USA)
Isaac Contreras (Mexiko)
© Ana Cop courtesy of Sony World Photography Awards 2011
Nerea Martinez de Lecea (UK)
Mark French (UK)
Vincent Vittecoq (Deutschland)
Malaïka Weber (Schweiz)
Seite 7 von 13
Shortlist der Fotografen aus den offenen Kategorien
Die Juroren konnten in jeder Kategorie bis zu zehn Beiträge
auswählen.
Action
Robert Günhe (Deutschland)
Chan Kwok Hung (Hong Kong) (zwei Beiträge)
James Kydd (Südafrika)
Federico Modica (Italien)
Anton Mukhametchin (Russische Föderation)
Stanislaw Pytel (Polen)
Huu Tri Tran (Frankreich)
© Stanislaw Pytel courtesy of Sony World
Photography Awards 2011
Alex Goh Chun Seong (Malaysia)
Lee Sie (USA)
Bei Nacht
Aneek Anwar (Bangladesch)
Juergen Bürgin (Deutschland)
Marcos Calamato (USA)
Atle Gaarder (Norwegen)
Kostadin Luchansky (Angola)
Chumlong Nilkon (Thailand)
Dael Oates (USA)
© Chumlong Nilkon courtesy of Sony
World Photography Awards 2011
Bibek Paul (Indien)
Iberê L. Ranieri Jr. (Brasilien)
Ekaterina Solovieva (Deutschland)
Architektur
Urs Albrecht (Schweiz)
Rob Cherry (UK)
Rafal Marcinkiewicz (UK)
Andras Neiser (Finnland)
Alexander Ossia (Deutschland)
Seite 8 von 13
Björn Pretzel (Deutschland)
Marc Siewior (Deutschland)
Marek Troszczynski (UK)
Reginald Van de Velde (Belgien)
Wolfgang Weinhardt (Deutschland)
© Marek Troszczynski courtesy of Sony
World Photography Awards 2011
Kunst & Kultur
Aislinn Clifford (UK)
Matt Coppin (Kanada)
Hubert Januar (Indonesien)
Veselina Kertikova (China)
Piotr Krysiak (Polen)
Samarendranath Mandal (Indien)
Javier Martin (Spanien)
Susana Righi (Argentinen)
Ollie Smith (UK)
Alam Syah (Indonesien)
© Javier Martin courtesy of Sony World
Photography Awards 2011
Mode
Marina Adyrkhaeva (Russische Föderation)
Gde Wira Brahmana (Indonesien)
Stefania Cruceru (Rumänien)
Edina Csoboth (Ungarn)
Nick FitzPatrick (Australien)
Tomek Jankowski (Polen)
William Lukaitis (Australien)
Kimberley Mennen (Australien)
Jaroslav Svoboda (Tschechische Republik) © Edina Csoboth courtesy of Sony
Madalina Toderascu (Rumänien)
World Photography Awards 2011
Natur & wilde Tiere
Alex Bernasconi (Italien)
Antoine Beyeler (Schweiz)
Stephan Fürnrohr (Deutschland)
Seite 9 von 13
Cedric Favero (Schweiz)
Andiyan Lutfi (Indonesien)
Luca Neve (UK)
Dmitry Miroshnikov (Russische Föderation)
Kieran O'Connor (Australien)
Nenad Saljic (Kroatien)
Tanja Zech (Deutschland)
© Alex Bernasconi courtesy of Sony World Photography Awards
2011
Panorama
Rana Harfoush (Ägypten)
Anton Hazewinkel (China)
Fabian Sixtus Körner (Deutschland)
Gareth Kingdon (UK)
David Millard (UK)
Andrew Scriven (UK)
Sergiu Sechel (Rumänien)
© Wolfgang Weinhardt courtesy of Sony
World Photography Awards 2011
Jadranko Silic (Australien)
Ignacio Tejerina (Spanien)
Wolfgang Weinhardt (Deutschland)
Menschen
Danny Cohen (Australien)
Peter Dazeley (UK)
Paul Dooley (UK)
Chan Kwok Hung (Hongkong)
Kal Khogali (Belgien)
Katerina Lomonosov (Israel)
© Chan Kwok Hung courtesy of Sony
Petar Popovic (Kroatien)
World Photography Awards 2011
Eugene Reshetov (USA)
Raghuranjan Sarkar (Indien)
Gundega Sundew (Lettland)
Lächeln
Domenico Chiapperini (Niederlande)
James Chong (Singapur)
Pascal Fiechter (Schweiz)
Arup Ghosh (Indien)
Seite 10 von
13
Christoph Herby (Benin)
Martin Hudak (Slowakei)
Prasad Mahale (Indien)
Carlos Henrique Reinesch (Brasilien)
Syaza Mohammed Shakharulain (Malaysia)
Viktorija Vaisvilaite Skirutiene (Litauen)
© Pascal Fiechter courtesy of Sony World
Photography Awards 2011
Reisen
James Chong (Singapur)
Valérie Curty (Schweiz)
Sauro Fiorani (Italien)
David Lazar (Australien)
Yap Wai Leong (Malaysia)
Glenn Losack MD (USA)
Christopher Martin (Kanada)
© David Lazar courtesy of Sony World
Photography Awards 2011
Nara Pratama (Indonesien)
Saeed Salem (Saudi-Arabien)
Wolfgang Weinhardt (Deutschland)
Für weitere Informationen und Bilder in hoher Auflösung wenden Sie sich
bitte an:
Jill Cotton / Rachel Duffield bei Colman Getty
Tel: + 44 (0) 20 7631 2666 / + 44 (0) 7838 144992
[email protected] / [email protected]
Hinweise für die Redaktionen:
Astrid Merget, Creative Director der World Photography Organisation, und die Jury-Mitglieder stehen für Interviews zur Verfügung. Anfragen richten Sie bitte an Colman Getty.
Für Anfragen zu Interviews mit den Shortlist-Kandidaten wenden Sie sich bitte an Colman Getty.
Die Shortlist-Fotos wurden aus 53.223 Beiträgen in den ProfiKategorien und 51.878 Beiträgen in den Offenen Kategorien
ausgewählt, die aus 162 Ländern kamen.
Die Bilder stehen im Pressebereich von www.worldphoto.org
zum Download zur Verfügung. Sie müssen gemäß den Bedingungen der SWPA verwendet werden. Um ein Passwort zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Colman Getty.
Seite 11 von
13
Bei der Zusammenstellung der Shortlist mussten die Jurymitglieder mindestens drei Fotografen pro Kategorie auswählen;
maximal konnten zehn Fotografen pro Kategorie ausgewählt
werden.
Die Teilnehmer am Profi-Wettbewerb konnten maximal zehn
Bilder pro Kategorie einreichen; die Teilnehmer in den offenen
Kategorien bis zu drei Bilder pro Kategorie.
Die eingereichten Fotos mussten 2010 aufgenommen worden
sein.
Die World Photography Awards, gesponsert von Sony, wurden
2007 von der World Photography Organisation ins Leben gerufen. Die World Photography Organisation fördert professionelle, Amateur- und studentische Fotografie und bietet der Fotoindustrie eine globale Plattform zur Kommunikation, Kollaboration und Präsentation aktueller Trends in den Bereichen Fotojournalismus, Fine Art und kommerzielle Fotografie. Unter der
Marke „World Photography“ werden eine Reihe von Initiativen
und Programmen für diese globale Community durchgeführt,
die kommerzielle, kulturelle und informative Aktivitäten für Fotografen in den vielen verschiedenen Bereichen der Branche
bieten, ebenso wie kulturelle Veranstaltungen, an denen die
breite Öffentlichkeit teilnehmen kann. Zum World Photography
Portfolio zählen mittlerweile auch die World Photography Student Focus Competition, das World Photography Festival, das
World Photography Focus Programme und die World
Photography Collection.
Die Website der World Photography Organisation
www.worldphoto.org bietet eine Online-Galerie und einen
News-Bereich. Außerdem sind dort umfassende Informationen
zu den Awards, die Kategorien, eine aktuelle Liste der Mitglieder der World Photographic Academy und wichtige Termine zu
finden.
iStockphoto inspiriert die Nutzer mit Millionen von günstigen
und rechtssicheren, lizenzfreien Fotos, Illustrationen, Videos,
Audio- und Flash®-Dateien. Das Unternehmen bietet mehr als
sieben Millionen Dateien und die fortschrittlichsten Suchfunktionen der Branche. Die Kunden nutzen iStockphoto für geschäftliche, werbliche und private Zwecke. Durchschnittlich
wird in jeder Sekunde eine Datei heruntergeladen. iStockphoto
wurde im Jahr 2000 gegründet. Das Unternehmen hat das
Zahlungsmodell mit Kleinbeträgen (micro payment) in der
Bildbranche eingeführt und zählt heute zu den weltweit erfolgreichsten und profitabelsten Websites mit nutzergenerierten
Inhalten. Jede Woche zahlt iStockphto Honorare in Höhe von
mehr als 1,7 Millionen US-Dollar an die Anbieter aus.
iStockphoto hat seinen Firmensitz in Calgary, Alberta, Kanada,
und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Getty
Images.
Seite 12 von
13
Über Sony
Sony ist einer der führenden Anbieter von Produkten aus den Bereichen Audio-,
Video-, Kommunikations- und Informationstechnologie für Endverbraucher sowie
für professionelle Anwender. Das Unternehmen ist weltbekannt für seine audiovisuellen Produkte, wie beispielsweise BRAVIA™ High Definition LCDFernseher, Cyber-shot™ Digitalkameras, Handycam® Camcorder, „α“ (Alpha)
Digitale Spiegelreflexkameras und Walkman® MP3-Player sowie VAIO™ Computer und professionelle HD Broadcast-Systeme, allen voran die Modelle der
XDCAM™ HD-Serie. Sony bietet als einziger Anbieter eine komplette High Definition-Wertschöpfungskette und zählt mit den Geschäftsbereichen Elektronik,
Musik, Film, Games und Online zu den führenden Digital Entertainment-Marken.
Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 170.000 Mitarbeiter.
Mit dem langfristig angelegten Fußball-Engagement – offizieller Sponsor der
UEFA Champions League bis 2012, offizieller FIFA-Partner bis 2014 und weltweiter Sponsor der FIFA-Fußballweltmeisterschaft™ 2010 und 2014 – sorgt
Sony bei zahllosen Fans weltweit für Begeisterung.
„Sony“, „WALKMAN“, „VAIO“, „Cyber-shot“, „Handycam“, „α“, „BRAVIA“ und „XDCAM“
sind registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen der Sony Corporation. Alle anderen
Warenzeichen oder registrierten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Die Meldung und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download
finden Sie unter http://presse.sony.de
Weitere Informationen:
Marthe Leppin
Senior PR Manager
Sony Europe Ltd. Zweigniederlassung Deutschland
Telefon: 030/2575-4054
Telefax: 030/2575-604054
E-Mail: [email protected]
Hanif Shangama
häberlein & mauerer AG
agentur für public relations
Telefon: 030/726 208-225
Telefax: 030/726 208-250
E-Mail: [email protected]
Web: www.haebmau.de
Seite 13 von
13

Documentos relacionados