the whole report as a pdf file.

Сomentários

Transcrição

the whole report as a pdf file.
Die attraktive Präsentation
einer Galley durch detaillierte
Visuals ist bei Roland Voraussetzung für die Diskussion mit
dem Eigner-Vertreter.
90
BOOTE EXCLUSIV 3/10
JETZT SCHLÄGT DER
KOCH DEN KAPITÄN
Die Galley ist inzwischen zum Prestige-Objekt auf großen Yachten aufgestiegen. Ihre Ausstattung hält den Vergleich mit Profiküchen an Land leicht aus. Roland im norddeutschen Harpstedt
baut komplexe Plattformen für die Dreisterne-Küche auf See.
Text Marianne Nissen Fotos Stefan Volk
D
ie
Cocquille
Saint
Jacques sind auf den
Punkt
gegart,
Blumenkohl-Carpaccio
das
mit
Walnüssen delikat. Bereitet
hat das leichte Gericht Aleksander Zupanc vor unseren
Augen in einer Galley, die genauso auf einer Motoryacht
stehen könnte, und auch so –
oder so ähnlich – schon ein-
Schalen für Kühlen und Sortieren im Modulsystem.
gebaut wurde: auf „Eco“,
VISUALS: ROLAND
„Lady
Moura“,
„Carinthia
VII“, „Izanami“, „Eos“, auf
„Kismet“,
auf
„Northern
Star“. Nicht nur die Bullaugen,
die hier in Harpstedt den Blick
Standard einer Ro-
auf die norddeutsche Land-
land-Galley ist der
schaft freigeben, sind in die-
tonnenschwere zen-
ser Sea Galley mit Pantry 1:1
eingebaut, auch die Decken-
trale Cooking-Block,
höhe der Küche einer großen
er ist höhenverstell-
Yacht
bar wie die Wärme-
wurde
eingehalten,
Handläufe an Einbauten und tief gezogener Edelstahl.
nämlich 2,30 Meter.
Wir tafeln entspannt im
brücke. 3800 Kubik-
Showroom von Roland Kü-
meter Abluft sorgen
chen auf dem platten Land
der Eignervertreter hierher-
ein Erfolg werden.“ Denn
südlich von Bremen. „Genau
kommt, am besten mit dem
das Stresspotenzial, das das
diese Situation wollen wir“,
Koch. Wir zeigen ihnen, was
Dreieck Kombüse/Koch/Eigner
schwärmt
für den klaren Kopf
der Küchen-Crew.
3/10 BOOTE EXCLUSIV
Degner,
möglich ist, kochen und es-
birgt, ist nach Degners Erfah-
dessen Vornamen der Kü-
Roland
sen. Der Koch sagt, was er in
rungen gewaltig. „Richtige
chenmanufaktur seine Marke
der Galley braucht. Nur so
Probleme für den Eigner macht
gab. „Wir möchten, dass
kann die Küche an Bord
der Koch. Nicht der Kapitän.
91
Roland-Galley eines aktuellen
Lürssen-Motoryacht-Projektes.
Die Zeichnung zeigt die unterschiedlichen Arbeitsbereiche mit
Geräten und Einbauten.
Jeder sieht, was zubereitet wird, jeder sieht, wie
gesäubert wird. Frontcooking bei Roland bedeutet außerdem, exakt
so zu kochen wie in der
Galley einer großen Motoryacht. Inhouse entwickelte Einbauten wie
Lüftung, Kühlung oder
LED-Beleuchtung arbeiFOTO: ROLAND
ten mit 24-Volt, die Crew
soll auch bei Reparaturen immer sicher sein.
92
BOOTE EXCLUSIV 3/10
Koch kippt Kapitän“, so Degner. Leicht vorstellbar, dass er
recht hat. Seine Küchen sollen perfekt funktionieren, und
diese Problemzone im Idealfall
eindämmen helfen.
Dafür hat sich der KüchenHardware-Bauer mit seinem
für das Kulinarische zuständigen Partner Aleksander Zupanc einiges einfallen lassen.
Etliche Patente sind das Ergebnis, immer wieder die beiläufige Bemerkung „das machen
nur wir“. Die Industrie baut
nicht nach Maß, „custom“ ist
für die großen Anbieter ein
Fremdwort. Mit zwei Schrauben löst Degner die Fixierung
der Eiswürfelmaschine, zieht
sie aus dem Korpus, wobei
die Kontakte sich spielend
lösen, zeigt die einfach zu
säubernden Edelstahlflächen.
„Die Reinigung ist in unseren
Küchen für die Crew ein Kinderspiel. Eiswürfelmaschinen
Etliche Patente
gehören Roland
werden viel zu selten gesäubert, sie verschlicken regelrecht, stecken voller Erreger.“
Grundlage solch einfacher
Handgriffe, für die kein Werkzeug benötigt wird, ist ein von
Das Duo aus Norddeutschland, Aleksander Zupanc (l.) und Roland Degner, treibt das Thema
Galley voran. In ihrer Show-Küche gibt es für Crews Gerätepraxis, Kochen und Anrichten.
Degner entwickeltes Modulsystem, das bis vor Kurzem
weder auf Yachten noch an
Land eingebaut wurde. Erst
gibt es in drei Breiten, was in
dualisierung, die seit Jahren
deres für viele Gäste gekocht
Fernsehkoch Tim Mälzer or-
ihnen steckt, ist völlig gleich-
auch in der Galley Einzug hält,
werden sollte, musste die Crew
derte es jüngst für sein Ham-
gültig, Kühlkammern, Eisma-
die Vielfalt, der höhere Auf-
improvisieren und mit dem
burger Restaurant „Bullerei“.
schinen für crushed ice, Öfen.
wand, den der Sternekoch
Platz und den Geräten klar-
Es basiert auf einem einleuch-
Ein Chef wählt aus, der nächs-
treibt, alles kein Problem.
kommen, die da waren. Eine
tenden Prinzip: Korpus und
te Chef der Yacht ändert,
„Wie sah die Galley denn
Galley war vorhanden, aber
Gerät sind komplett vonein-
doch nichts muss aufwendig
früher aus? Sie funktionierte,
ob sie den Anforderungen des
ander getrennt. Die Module
umgebaut werden. Die Indivi-
aber wenn mal etwas Beson-
Eigners entsprach, darüber
3/10 BOOTE EXCLUSIV
93
Die robuste Fertigung soll
V I E R WA S S E R - A N G E B O T E A L S S TA N D A R D
ewig halten, keine Wand wird
eingedrückt, keine Arbeits-
Die Grundausstattung einer Roland-Sea
mit Schubladen für Kräuter und vorge-
Galley- und Pantry-Ausrüstung für ein
fertigte Speisen, zwei custom-Spühl-
aktuelles Motoryacht-Projekt umfasst:
becken groß, vier Spülbecken klein, Eis-
Cooking Abluft 3800, Zuluft 1200 Ku-
würfelmaschine. Pantry/Ausgabe Eine
bikmeter, acht Induktions-Kochstationen,
weitere Spülmaschine mit Spühlbecken,
niger Zeit sehen, was die soli-
Bratfläche, extra tiefer Frittierer, Sala-
Heißwasser-Spender, höhenverstellbare
de Bauweise aushält. „Wir ha-
mander, Pizzaofen, Backofen, zwei Kom-
Wärmebrücke, Warmhaltefläche, Warm-
bi-Dampfkocher, 55 Zentimeter breit.
halte-Kabinett mit Schubladen, Eiswürfel-
Sämtliche Module sind kom-
Zubereitung Tiefkühl-/Kühlschrank, Kühl-
maschine, Computer-Arbeitsplatz. Im Kor-
plett dicht, abgeschlossen in
schrank, beide doppeltürig, Spülmaschi-
ridor ein Schrank für Reinigungsgerät.
ne, zwei custom-Spülbecken, davon das
Grundsätzliches Unter sämtlichen Flä-
größere 500 x 700 x 300 Millimeter, Mi-
chen Schubladen für leichtes oder schwe-
krowelle, Anrichtefläche für Kühlung/Er-
res Küchengerät, diverse Entsorgungssta-
wärmung, zwei custom-Kühl-Kabinetts
tionen, Hähne für Trinkwasser, weiches
fläche in der Hektik zerstört.
In der Küche von Tim Mälzer,
wo die Rolandküche praktisch
im 24-Stunden-Härtetest strapaziert ist, wird man nach ei-
ben solch einen Dauertest auf
Yachten ja nicht wirklich.“
sich, kein Ungeziefer kann
sich in dunklen Ecken ein-
Glasperlen in
leeren Ecken
Wasser, demineralisiertes Wasser und 80 Grad heißes Wasser.
stehen, wenn Küchengeräte
Umlaufende Reelings. 38 000
integriert werden, sind mit
Zeichnungen entstehen für eine
Glasperlen verfüllt, auch hier
Galley. Lizenznehmer erhalten
Stücklisten, die Endfertigung
FOTO: KLAUS JORDAN
nisten. Leerräume, die ent-
entsteht inhouse. 12 Angestellte arbeiten bei Roland, vier in
der Montage an Bord.
Roland-Galley auf der 68 Meter langen„Kismet“.
findet Viehzeug keinen Lebensraum, außerdem werden
Geräusche gedämpft.
„Fühl mal“, sagt Degner
und hält meine Hand dicht
über die große Bratfläche,
„das sind 200 Grad.“ Geheizt
wird mit Induktionswärme,
die keine Hitze nach außen
abgibt, die Crew muss nicht
mit hochroten Köpfen arbeiten. Die Fläche gehört zum
wurde praktisch nicht nachge-
hen spielend ganze Geräte
Galley identisch. Die gesamte
Herzstück der Sea Galley,
dacht,“ sagt Degner, der sei-
heraus und schieben sie wie-
Technik der von Roland ent-
einem 1,4-Tonnen-Block, der
ne erste Küche 1986 zu kuli-
der hinein, lassen die Kontak-
wickelten Bauten, Kühltische
mitten im Raum steht. Er ist
narischen und ausstattungs-
te mit einem zuverlässigen
oder Lüfter basiert auf 24
insgesamt hydraulisch höhen-
technischen „Steinzeiten“ auf
Geräusch wieder zuschnap-
Volt, beim Reinigen soll es
verstellbar, schließlich gibt es
der 55-Meter-„Edenforth“ bei
pen. Wo Ersatzteile nötig sein
keine Funken schlagen. Die
kleinere und größere Köche,
Schweers einbaute und des-
könnten, gibt es Abdeckplat-
Module sind aus tief gezoge-
an alles ist gedacht. Auch die
halb weiß, wovon er spricht.
ten, unverschraubt, der Job ist
nem Edelstahl gefertigt, die
Wärmebrücke, auf der ange-
Degner und Zupanc gehen
in Minuten erledigt. In jedem
Fronten dunkel beschichtet.
richtet wird, ist höhenverstell-
Stück für Stück mit uns die
Modul steckt LED-Beleuch-
„Komplette Edelstahlküchen
bar. Wasserhähne lassen sich
Sea Galley durch, zeigen uns
tung, jeder Griff ist gleich,
sind schwer zu pflegen, das
versenken, Steckdosen sitzen
den Inhalt jedes Moduls, zie-
jedes Schloss in der riesigen
geht gar nicht“, sagt Degner.
eigentlich überall. 100 bis 150
94
BOOTE EXCLUSIV 3/10
Bildband
Die Diva unter den Motorbooten: Ein Muss für alle Liebhaber klassischer Motorboote. Die superben Riva-Boote aus glänzendem Mahagoni, ausgestattet mit Eleganz und zeitlosem Stil, wurden schnell zum Synonym des Jetsets. Ob Stars, Adel oder Hochfinanz, jeder wollte sich in SaintTropez oder Portofino auf einer Riva bewundern lassen. Alle Modelle der Jahre 1946 bis 2008
werden ausführlich vorgestellt.
Gérald Guétat
Riva
Im Kielwasser der Träume
272 Seiten, 225 Farb- und 62 S/W-Fotos,
€ 49,90 [D]
ISBN 978-3-89225-620-5
Jetzt im Buch- und Fachhandel
InfoLine: 0521 / 55 99 11 www.delius-klasing.de
Die Boote der Reichen und Berühmten
Anschlüsse hat eine Roland-
umständlich umgefüllt, die
senvorbereitung, zu der bei-
hört zum Komplettangebot
Galley. Stauraum ist da für je-
Dinge
spielsweise eine große Fläche
der Werft für einen Neubau
den Zweck, für jede Tempera-
gekühlt, aufbewahrt, fertig.
gehört, auf der, wenn sie
und ist dank ihrer hochkom-
gekühlt wird, fertige Deko-
plexen Leistungs- und Ver-
werden
zubereitet,
tur. Das mag selbstverständ-
Aussuchen, Geräte zusam-
lich klingen, doch die Crew
menstellen, die Möglichkeiten
rationen,
aufgeschnittenes
sorgungsspezifikation bereits
soll so wenig wie möglich hin-
für die Köche sind praktisch
Fleisch oder Obst abgelegt
im Generalplan verankert. In
und hertragen, die konstante
grenzenlos. Die durchschnitt-
werden, und wo für die Crew
dem Moment, wo der Eigner
Kühlung einer Speise darf
liche Galley auf einer großen
eventuell auch das Frühstück
ernsthaft einsteigt und mehr
nicht zusammenbrechen. Fla-
Motoryacht ist 25 bis 40
angerichtet
kann.
will, wird es für die Küchen-
che Kühlschubladen mit Scha-
Quadratmeter groß, ohne La-
Wird die Fläche erwärmt, lie-
bauer noch mal interessant.
len, in denen präparierte und
gerräume der Grundausstat-
gen auf ihr andere leckere
Dann geht es mit Extras
sortierte Delikatessen, und
tung. Eine typische Galley-
Dinge. Dann die eigentliche
über das Festangebot hinaus.
seien es nur gesäuberte Kräu-
Spezifikation umfasst mehrere
Cooking Area, der Service
Noch ein Wok? Oder will der
terzweige, bis zu ihrer Ver-
klar umrissene Bereiche: die
Counter und natürlich der
Maître wochenlang das ei-
wendung gestaut werden,
aktuelle Speisenlagerung in
Reinigungsabschnitt. 200 000
gene Fleisch abhängen las-
gehören zu Rolands Galley-
raumhohen Trocken-, Gefrier-
bis 250 000 Euro ist der
sen, wofür er den geeigneten
Intelligenz. Keine Speise wird
und Kühlschränken, die Spei-
Preis, eine Roland-Galley ge-
Kühlraum braucht?
werden
Eine durchschnittliche Galley ist so groß wie ein Appartement
VISION AND SOLUTION
The specialist for yacht glazing -
BOOTSMARKT
We start where the others give up!
Alles aus der Welt des Wassersports!
®
Made in Germany
šTechnische Daten zu über 85.000 Motorbooten,
Segelyachten & Schlauchbooten, mit direkten
Links zu den Händlern
šKontaktdaten von über 8.500 Wassersportfirmen
šAlles Wissenswerte über Einbaumotoren,
Außenbordern, Saildrives, Z- & Yet-Antriebe
šInformationen zu Charterbasen auf der
ganzen Welt
šGroßer Gebrauchtbootmarkt
Lloyd's
of Ship Register
p
ABS ty ing and
pe appro
ved
TILSE Industrie- und Schiffstechnik GmbH
Sottorfallee 12 • D-22529 Hamburg
Tel.: +49 40 56 10 14 • Fax: +49 40 56 34 17
e-mail: [email protected] • www.tilse.com
lll#WddihbVg`i#YZ
Eine Frontcooking-Galley, wie
die Crew einer Yacht mit die-
hier in Harpstedt, hat man an
sen wunderbaren Möglichkei-
Bord bisher noch nicht einge-
ten nicht allein zu lassen, gibt
baut. Aber wer weiß? Tatsa-
es hier in Harpstedt Ein-
che ist, dass das Thema Galley
führungen mit Geräte-Praxis
rasant an Fahrt aufgenommen
und natürlich Kochen und
hat. Eigner führen ihre Gäste
Verkosten. Ein komfortables
gern mal durch die Galley, wie
Gäste-Appartement
durch den Maschinenraum,
dem Roland-Neubau deshalb
der früher einfach ein Ma-
angegliedert. „Es ist immer
Espresso? Wir sagen nicht
großen Yachtbauer an Weser
schinenraum war, aber heute
das Gleiche, die Yacht wird
nein.
Heimweg
und Elbe entstehen konnte.
dank aufwendiger Geräusch-
abgeliefert, alles in letzter Mi-
durch die norddeutsche Land-
Vorausgesetzt natürlich tech-
dämmung und edler Beauty-
nute, wir erklären, wie alles
schaft bleibt die Frage: Wie
nisches Know-how und Visio-
Pakete zum begehbaren Tech-
funktioniert, doch niemand
kommt dieser Spezialist in ei-
nen. Was wollen Degner und
nik-Paradies geworden ist.
hört zu. Auf See entstehen
ne Gegend, die für ihre Kuli-
Zupanc als Nächstes anbie-
Leute wie Degner und Zupanc
dann die Fragen, und sofort
narik nicht wirklich bekannt
ten? Ach ja, die integrierte
treiben das Galley-Thema vo-
kommen Anrufe.“ Das will
ist? Müsste er nicht, sagen
Pastamaschine. Man müsste
ran, demonstrieren, was mög-
man vermeiden. „Wenn die
wir mal, im Elsass sein? Es ist
sie nicht erst aus der Schubla-
lich ist. Am liebsten in der
Küchen-Crew zwei Tage hier
eine dieser Erfolgsgeschich-
de ziehen, anschließen und
eigenen Sea Galley. Und um
ist, kann sie abschalten.“
ten, wie sie nur im Umfeld der
später wieder einpacken ...
Degner und Zupanc schmieden neue Galley-Pläne.
wurde
Auf
dem
šM;B9EC;JEJ>;MEHB:E<H;9AC7DDš
RECKMANN produziert
erstklassige Aluminium
Masten und bietet
die komplette Bandbreite der weltweit
besten Rollreffsysteme
für Yachten jeder
Größe an.
Egal ob manuelle,
hydraulische oder
elektrische Systeme,
unsere Produkte halten,
was sie versprechen.
ÒStaysail
šDE9ECFHEC?I;š
Siemensstraße 37-39 · D-25462 Rellingen
Tel. +49(0)4101-3849-0 · Fax +49(0)4101-3849-50
[email protected] · www.reckmann.com
Für weitere Fragen stehen
wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Documentos relacionados