Hausen am Tann KW 03 ID 102177

Сomentários

Transcrição

Hausen am Tann KW 03 ID 102177
Donnerstag, 15. Januar 2015
Jahrgang 49
Sprechzeiten des Bürgermeisters
Donnerstag, 22.01.2015 von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr.
Amtliche Bekanntmachungen
Sprechtag der Deutschen
Rentenversicherung in Schömberg
Nächster Sprechtag am
Dienstag, 20.01.2015 von 9.00 bis 12.00 Uhr
im Rathaus Schömberg, Sitzungssaal,
Telefonische Voranmeldung ist erforderlich.
Manfred Hartmann – Versichertenberater Telefon 07433/6201
Bringen Sie zur Beratung Ihren aktuellen Versicherungsverlauf mit.
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Frau
zum
Frau
zum
Frau
zum
Josefine Limbeck, Lehrstraße 8, am 16.01.2015
80. Geburtstag
Anna Löffer, Junkergarten 8, am 18.01.2015
80. Geburtstag
Anna Neher, Grundweg 3, am 22.01.2015
86. Geburtstag
Landesfamilienpass
Gutscheinkarten 2015
Die im Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit,
Familie und Sozialordnung vom 05. April 1979 (Az: V/47307.8/79) festgelegten Voraussetzungen für den Bezug
des Landesfamilienpasses, die auch auf dem Passformular abgedruckt sind, sind weiterhin gültig.
Danach können einen Landesfamilienpass erhalten

Familien mit mindestens drei kindergeldberechtigten
Kindern, die mit ihren Eltern in häuslicher Gemeinschaft leben;
Familien mit nur einem Elternteil, die mit mindestens
einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben
Familien mit einem kindergeldberechtigten schwerbehinderten Kind;

Familien, die Hartz-IV- bzw. kinderzuschlagsberechtigt sind und mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.
Berechtigte Familien, die bereits einen Landesfamilienpass besitzen, holen die Guscheinkarten 2015 bitte bei
Nummer 03
der Gemeindeverwaltung, Mühlstraße 6 in Hausen am
Tann ab bzw. fordern sie unter Tel. 07436/424 an.
Der berechtigte Personenkreis kann eine Vielzahl staatlicher Schlösser und Gärten sowie Museen und zahlreiche Freizeiteinrichtungen in Baden-Württemberg, kostenfrei bzw. zu ermäßigten Eintrittspreisen besuchen.
Kirchliche Nachrichten
Katholische Kirchengemeinde
St. Petrus u. Paulus
Pfarramt:
Egertstr. 8, 72365 Ratshausen,
Telefon: 07427 7325 und 423499
E-Mail: [email protected];
Homepage: www.stafraratshausen.blogspot.de/
Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag
von 09.00 - 12.00 Uhr, Mittwoch von 14.00 - 17.00 Uhr
Samstag, 17.01.2015Vorabendmesse zum 2. Sonntag
im Jahreskreis
Silbersonntag
19.00 Uhr Heilige Messe
Sonntag, 25.01.20153. Sonntag im Jahreskreis
Bekehrung Pauli
09.00 Uhr Heilige Messe
Seelsorgeeinheit
Oberes Schlichemtal
Im Trauerfall
wenden Sie sich bitte an Pfarrer Dr. Holdt Tel. 07427
/ 2509
Seelsorgerliche Beratung jederzeit nach Vereinbarung
Tel. 07427 / 2509
Unter www.stadtkirche-schoemberg.de „Gottesdienstordnung Seelsorgeeinheit“ finden Sie weitere Gottesdienste.
Samstag, 17.01.
19:00 Uhr Vorabendmesse in Weilen und Hausen
Sonntag, 18.01. Zweiter Sonntag im Jahreskreis
09:00 Uhr
Heilige Messe in Schörzingen, Ratshausen
und Dormettingen
10:15 Uhr
Heilige Messe in Schömberg, Zimmern
u.d.B. und Dautmergen
Pilgerfahrten nach Israel und Medjugorie
im Frühjahr 2015
Es ergeht eine herzliche Einladung an alle Personen,
die sich für eine Pilgerfahrt in den Monaten April und
Mai nach Medjugorje oder Israel interessieren. Die Reiseorganisation hat Herr Wolfgang Bantle, Oberndorf.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen und hierzu detaillierte Informationen wünschen, wenden Sie sich an:
Wolfgang Bantle Tel. 08243/960236 E-Mail: wolfgang.
[email protected] oder Walter Schwarz: 07427/2659 EMail: [email protected]
Evangelisches Pfarramt
Tieringen-Oberdigisheim
Neue Str. 5, Tieringen, Fon 07436-426,
Fax 07436-910009, E-Mail: [email protected],
Internet: www.kirche-tieringen.de
Pfarrer Thomas Epperlein
Wir laden herzlich ein:
Sonntag, 18. Januar
9.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer i.R. Hans Bodmer,
Ebingen
17.00 Uhr Mitarbeiterfeier im Haus Bittenhalde
Montag, 19. Januar
14.00 Uhr Weltgebetstags-Vorbereitung in Balingen
Dienstag, 20. Januar
18.00 Uhr “Bibelreise“ im Kirchenanbau Oberdigisheim: Genesis 31 – 36, Laban / Esaus
Nachkommen
19.30 Uhr Kirchenchor im Gemeindehaus
Mittwoch, 21. Januar
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus
Donnerstag, 22. Januar
20.00 Uhr Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats im Gemeindehaus
Freitag, 23. Januar
13.45 Uhr Jungschar im Schulhaus
20.00 Uhr Posaunenchor im Gemeindehaus
Samstag, 24. Januar
19.00 Uhr Jugendkreis in Oberdigisheim
Sonntag, 25. Januar
10.00 Uhr Gottesdienst
17.00 Uhr Jahresversammlung des Posaunenchors
Freiwillige Feuerwehr
Altersabteilung!
Wir treffen uns am kommenden Freitag, den 16.01.2015
um 14.00 Uhr auf dem Parkplatz der Fa. Holcim in
Dotternhausen vor dem Fossilienmuseum zu einer Besichtigung. Eintritt ist frei!
Schlusseinkehr, Wasenstuben in Weilen u.d.R.
Viele Grüße Euer Raumschaftsvertreter
Herausgeber: Gemeinde Hausen am Tann.
Verantwortlich für den amtlichen Inhalt und alle sonstigen Verlautbarungen der Gemeindeverwaltung Hausen am Tann ist das
Bürgermeisteramt. Verantwortlich für „Was sonst noch interessiert“
und den Anzeigenteil: Brigitte Nussbaum, NUSSBAUM MEDIEN
Rottweil GmbH & Co. KG, Durschstr. 70, 78628 Rottweil, Tel.
0741 5340-0, Fax 0741 6585, www.nussbaum-rottweil.de. Einzelversand nur gegen Bezahlung der vierteljährlich zu entrichtenden
Abonnementgebühr.
2
Vereinsnachrichten
FAGODI-Team
Einladung zur offenen Stube
Kaffeeklatsch und Spiele für jedermann/frau am
Samstag, 24.01.15
um 15 Uhr im Pfarrhaus!
Es freuen sich Christine, Gerda, Inge und Karin
Musikverein Hausen am Tann
Einladung zur Hauptversammlung des Musikvereins
Hausen am Tann e.V.
Am Samstag, 24. Januar 2015, 20.00 Uhr, findet im
Florianstüble in der Gemeindehalle Hausen am Tann die
ordentliche Hauptversammlung des Musikvereins Hausen am Tann für das Vereinsjahr 2014 mit folgender
Tagesordnung statt:
1.Begrüßung
2. Totenehrung
3. Geschäftsberichte
- des Vorsitzenden
- des Schriftführers
- der Kassiererin
- der Kassenprüfer
- der Fachbereiche
4. Entlastung des Vorstandes
5. Anpassung der Vereinsbeiträge
6. Wahlen
7. Ehrungen
8. Sonstiges, Wünsche, Anträge
Öffnungszeiten des Bürgermeisteramts
Rathaus, Tel. 07436/424, Fax 07436/8849,
[email protected]
Montag 07.30-11.30
Donnerstag 15.00-18.30
Freitag 08.00-13.00
Bürgermeisteramt Ratshausen
Tel. 07427/91188, Fax 07427/91187
[email protected]
Montag, Mittwoch, Donnerstag 08.00-12.00
Dienstag
08.00-12.00
14.00-18.30
Freitag 08.00-14.00
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Sonstiges
Feuerwehr / Notarzt 112
Notariat 07427 940040
Sozialstation 07427 7525
Förster Maier 07427 91001
Polizeiposten Schömberg 07427 940030
Polizeidir. Balingen 07433 2640
Abfallberater
Landratsamt07433 921381
Telefonseelsorge 0800 1110111
Nummer 03  Donnerstag, 15. Januar 2015
Anträge zur Tagesordnung können bis spätestens Freitag, 16. Januar 2015, an den 1. Vorsitzenden, Andreas
Neher, Heimbuchstraße 3, 72361 Hausen am Tann, gerichtet werden.
Im Anschluss an die Hauptversammlung zeigen wir
noch eine kleine Fotoshow über die Ereignisse des abgelaufenen Geschäftsjahres.
Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Interessierten
recht herzlich zu dieser Mitgliederversammlung ein und
freuen uns sehr über eine große Resonanz.
Der Vorstand
Schwäbischer Albverein
Ortsgruppe Hausen a. T.
Z`Liachtgang 2015 in Schömberg
Seit nunmehr 38 Jahren treffen sich die Ortsgruppen
Dotternhausen, Schömberg, Ratshausen und Hausen
immer am Jahresanfang zum Z´Liachtgang. Dieses Jahr
lädt die Ortsgruppe Schömberg ein und hofft auf rege
Teilnahme zu diesem geselligen Abend.
Termin: 24.01.2015
im Gasthaus Plettenberg
um 19.00 Uhr
Treffpunkt für Wanderer: 16.45 Uhr Dorfmitte
Treffpunkt für Autofahrer: 18:45 Uhr Dorfmitte
Wanderführerin Karin Schreijäg
Sportverein Hausen am Tann
Einladung zur Hauptversammlung des Sportvereins
Hausen am Tann 1930 e.V.
Am Samstag, 7. Februar 2015, 20.00 Uhr, findet im Florianstüble in der Gemeindehalle die ordentliche Mitgliederversammlung des Sportvereins Hausen am Tann für
das Vereinsjahr 2014 mit folgender Tagesordnung statt:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte
- des 1. Vorsitzenden
- der Schriftführerin
- der Kassiererin
- der Kassenprüfer
- der Spartenleiter
4. Entlastung des Vorstandes
5. Beschlussfassung über die Änderung des § 10 der
Satzung:
Erhöhung der Anzahl der Beisitzer auf bis zu zehn
6. Wahlen
7. Ehrungen
8. Verschiedenes
Anträge zur Tagesordnung können bis spätestens Freitag, 30. Januar 2015, an den 1. Vorsitzenden Wolfgang
Wimmer, Maierhaldenstraße 1, 72361 Hausen am Tann,
gerichtet werden.
Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Interessierte recht
herzlich zu dieser Versammlung ein.
Der Vorstand
Nummer 03  Donnerstag, 15. Januar 2015
Sonstiges
Krankenversicherungsbeitrag bei
Rentnern ändert sich erst ab März
Für Rentner bleibt der Beitragssatz in der Krankenversicherung im Januar und Februar 2015 gleich. Darauf
weist die Deutsche Rentenversicherung (DRV) BadenWürttemberg hin.
Der allgemeine Beitragssatz der Krankenversicherung
sinkt ab 1. Januar 2015 von 15,5 auf 14,6 Prozent.
Rentenversicherung und Rentner tragen jeweils die Hälfte dieses Beitrags. Darüber hinaus kann jedoch jede
Krankenkasse einen individuellen Zusatzbeitrag festlegen, der von den Mitgliedern alleine zu tragen ist. Für
pflichtversicherte Rentner gilt dieser Zusatzbeitrag aufgrund gesetzlicher Vorgaben erst ab 1. März 2015. Für
die Monate Januar und Februar 2015 hat der Gesetzgeber den Zusatzbeitrag auf 0,9 Prozent festgeschrieben,
so dass für Rentner für diese Zeit weiterhin ein Gesamtbeitrag von 15,5 Prozent gilt. Erst ab 1. März 2015
werden die Krankenversicherungsbeiträge aus Renten
dann nach dem neuen Beitragssatz berechnet.
Die betroffenen Rentner werden in der Regel wie bisher
per Kontoauszug ihrer Bank informiert, wenn sich der
aus ihrer Rente zu zahlende Krankenversicherungsbeitrag ändert.
Auskunft und Beratung zu diesem Thema sowie zu allen
Themen rund um Altersvorsorge, Rente und Rehabilitation gibt es bei der DRV Baden-Württemberg in den
Regionalzentren und Außenstellen im ganzen Land, über
das kostenlose Servicetelefon unter 0800 100048024
sowie im Internet unter
www.deutsche-rentenversicherung-bw.de.
Pflegetipps für zu Hause
Ende Januar findet wieder das erfolgreiche und bewährte Pflegeseminar des Vereins Alt und Jung statt. Am
24. und 25. Januar 2015 bietet der Verein im GerhardRehm-Haus in Balingen-Engstlatt sein kostenloses Pflegeseminar für alle an, die entweder bereits zu Hause jemanden pflegen oder kurz davor stehen und sich darauf
vorbereiten möchten oder einfach nur daran interessiert
sind, beispielsweise durch ehrenamtliches Engagement,
und weitere Informationen darüber bekommen möchten.
In dem zweitägigen Kurs werden sämtliche Grundlagen
der Pflege vermittelt sowie Tipps und Tricks von Pflegeberater Carsten Schmidt-Dannert weitergegeben. Es
werden Situationen aus der Praxis der häuslichen Pflege
aufgegriffen und es wird gezeigt, wie man leichter zurechtkommt. Auch gibt es viele Freiräume, in denen die
Kursteilnehmer Fragen zu ihrem Pflegealltag zu Hause
stellen können. Vor allem Fragen zum Umgang mit Demenz spielen hier eine zentrale Rolle, auf die individuell
eingegangen wird.
Anmeldungen sind bei Carsten Schmidt-Dannert unter
der Telefonnummer 07433-1409161, unter [email protected]
web.de oder im Gerhard-Rehm-Haus möglich. Der Kurs
ist auf zehn Teilnehmer begrenzt, um einen persönlichen
Bezug zu den Kursteilnehmern zu ermöglichen.
3

Documentos relacionados