Heute bin ich blond - Bayerische Krebsgesellschaft eV

Сomentários

Transcrição

Heute bin ich blond - Bayerische Krebsgesellschaft eV
Der Film
Sophie, 21 Jahre alt, steht mitten im Leben, als
sie plötzlich an Krebs erkrankt. Die Therapie
bestimmt jetzt ihr Leben, aber Sophie rebelliert
gegen den tristen Krankenhausalltag. Sie will ihr
Leben genießen – Feiern, Lachen, Flirten, Sex
haben – und einfach auf nichts verzichten.
Da ihr durch die Chemotherapie die Haare ausfallen, werden Perücken zu ihrem neuen
Lebenselixier: Mal trotzig selbstbewusst, mal
romantisch verspielt oder kühl erotisch – je nach
Frisur kommt eine andere Sophie zum Vorschein.
Sie tanzt mit ihrer Freundin Annabel die Nächte
durch, verliebt sich in ihren besten Freund Rob
und schreibt einen Blog im Internet.
Mit viel Kraft, Humor und der Unterstützung
ihrer Familie streckt Sophie der Krankheit
den Mittelfinger entgegen.
Mit: Lisa Tomaschewsky, Karoline Teska,
David Rott, Maike Bollow, Peter Prager,
Alice Dwyer, Jasmin Gerat, Sebastian Bezzel
Film-Preview
Heute bin ich blond
Wir bedanken uns bei Universum
Film für die freundliche Unterstützung.
Stand: 02/2013 | graphic: drucktreff.de
Regie: Marc Rothemund nach dem Bestseller
von Sophie van der Stap
Sonntag, 17. März 2013
11.00 Uhr in:
München | Nürnberg | Passau
Liebe Filmfreunde,
Preview
wir möchten Sie am 17. März 2013 zu einem
ganz besonderen Kino-Ereignis einladen:
am 17. März 2013, um 11.00 Uhr
im:
zum neuen Film des Regisseurs Marc
Rothemund: HEUTE BIN ICH BLOND
nach dem autobiographischen Bestseller von
Sophie van der Stap.
• Gabriel Filmtheater München
Dachauer Straße 16, 80335 München
HEUTE BIN ICH BLOND …ist eine wahre
Geschichte mit einer starken Protagonistin,
die Mut macht und zeigt, wie sie mit der Lust
am Leben und viel Humor den Krebs besiegt.
Noch vor dem offiziellen Kinostart haben Sie
Gelegenheit den Film mit uns anzusehen.
Nach der Vorschau bieten wir Raum zum
Austausch und zur Diskussion.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Gabriele Brückner
Geschäftsführerin der Bayerischen
Krebsgesellschaft e.V.
Die Preview findet in Kooperation mit der
Techniker Krankenkasse statt:
"Die TK unterstützt die Selbsthilfearbeit der
Bayerischen Krebsgesellschaft. Wir wünschen,
dass die Lebenslust von Sophie im Film Betroffene
und Freunde zur Selbsthilfe motiviert."
Christian Bredl
Leiter der TK-Landesvertretung Bayern
www.tk.de/lv-bayern
• CINECITTA' Multiplexkino Nürnberg
Gewerbemuseumsplatz 3, 90403 Nürnberg
• CINEPLEX Passau
Nibelungenplatz 5a, 94032 Passau
Der Eintritt ist frei. Freie Platzwahl.
Es gibt nur eine begrenzte Zahl an Plätzen,
verbindliche Anmeldung erforderlich:
per E-Mail: [email protected]
oder per Tel. 089 - 49 06 96 30
(Mo - Fr von 09.00 - 16.00 Uhr)
Bitte geben Sie bei der Anmeldung das Kino,
Ihren Namen / Institution und die
Personenzahl an, mit der Sie kommen.
Anmeldeschluss: Freitag, 15.03.2013
Veranstalter:
Bayerische Krebsgesellschaft e.V.
Nymphenburger Straße 21a
80335 München
Tel. 089 - 54 88 40 -0
[email protected]
www.bayerische-krebsgesellschaft.de
In Kooperation mit:

Documentos relacionados