Seite 128 - in der Konrad-Duden

Сomentários

Transcrição

Seite 128 - in der Konrad-Duden
Buchempfehlungen
der
Jungen Jury
der Konrad-Duden-Schule
Mit freundlicher Unterstützung:
Krouse Rosenthal, Amy
UNSE
BUCH R
Gabriel 8,99 €
TIPP
Fiona möchte einen Kuss pflanzen.
Kuss für dich
Sie gießt ihn, verbeugt sich und schläft im Garten, doch es tut sich nichts. Doch dann leuchtet die Erde und
Fiona ist begeistert; sie ruft viele Kinder. Es leuchtet und glitzert immer mehr. Die Kinder wollen den Glitzerstaub und Fiona will die Glitzerküsse überall hinbringen. Aus diesem Kuss
wird Glück im Überfluss.
Das Buch ist recht schön: Die Texte sind gereimt und den Text erklären.
Dominic Schönholtz (Jg. 2001)
auf jeder Seite ist ein Bild zu sehen, das richtig süß und
schön gezeichnet ist. Auch der Inhalt der Geschichte geDas Buch hat mir gut gefallen, weil es schöne Bilder
fällt mir, in erster Linie richtet sich das Buch an jüngere zu sehen gibt, die die Fantasie anregen. Dadurch verKinder.
Paula Dicker (Jg. 2001) steht man das ganze Buch viel besser. Auch jüngere
Kinder können es schon verstehen. Can Akkilic (Jg. 2001)
Ich mag das Buch, weil die Bilder schön gemalt sind.
Und der Text ist süß formuliert. Die Bilder sind super,
Für jüngere Kinder ist dieses Buch sehr unterhaltsam,
weil Fiona nicht immer alleine zu sehen war, sondern mit vielen Bildern und wenig Text. Mein Geschmack ist
noch viele andere Kinder. Dass der Text sich gereimt es nicht so, aber dennoch sehr fantasievoll!
hat, fand ich auch sehr schön.
Diana Ulrich (Jg. 2001)
Dorian Cosic (Jg. 2001)
Ich finde das Buch sehr schön, vor allem die ganzen
Bilder. Man könnte dieses Buch an Personen verschenken, denen man z.B. einen Kuss schenken will. Das
Buch ist sehr schön und klein und die Bilder sehr detailreich und liebevoll gemalt. Für kleine Kinder eignet es
sich auch schon gut, denn es ist noch nicht allzu viel
Text.
Luise Straetmans (Jg. 2002)
Ich finde das Buch sehr schön. Es ist für alle Altersgruppen gedacht, auch die ganz Kleinen können schon
einige Sätze lesen. Die Bilder sind auch sehr gut gemalt
und die Geschichte ist toll.
Antonia Fischer (Jg. 2002)
Dieses Buch ist sehr schön und sehr süß, es ist für
Kinder geeignet. Mir hat es sehr gefallen, dass aus diesem kleinen Kuss eine große Pflanze wird. Es ist wirklich sehr herzerwärmend. Ich kann dieses Buch nur
empfehlen. Carl J. Herdt (Jg. 2001)
nicht aufhören zu lesen. Es ist toll geschrieben, außerdem freue ich mich immer, wenn cbj etwas Neues und
vor allem Spannendes herausbringt. Ich empfehle dieses
Buch gerne an solche Leser weiter, die es geheimnisvoll
mögen.
Tobias Carl (Jg. 1998)
Stark, Ulf; Höglund, Anna;
Kicherer, Birgitta
Kannst du
pfeifen,
Johanna
Carlsen, 9,95 €
Als Berra und Ulf wieder einmal über Ulfs Opa sprechen,
möchte Berra auch unbedingt einen haben. Also gehen sie am nächsten Tag
ins Altersheim. Dort finden sie den alten Nils. Von nun
an ist er Berras Opa. Zusammen klauen und essen sie
Kirschen, basteln einen Drachen und Berra möchte
auch das Lied pfeifen können, das Nils für seine verstorbene Frau gemacht hatte: Kannst du pfeifen, Johanna. Doch Berra bekommt es nicht hin. Als sie
nach einigen Wochen Nils besuchen wollen, ist er
weg. Ihnen wird gesagt, er sei gestorben. An seiner
Beerdigung pfeift Berra das Lied für Nils.
Das Buch ist sehr gut. Die Handlung gefiel mir auch
Ich finde das Buch nicht so gut, weil man es nicht auf sehr. Die Bilder passten prima dazu und waren farblich
Anhieb versteht. Ich würde es nicht empfehlen.
fröhlich gestaltet. Aber am Ende wurde es traurig, als
Paula Gnewuch (Jg. 2002) Opa Nils gestorben war. Das Buch hat auf jeden Fall
den Deutschen Jugendliteraturpreis verdient.
Ich finde dieses Buch nicht so toll. Man kann es nicht
Saskia Nitsch (Jg. 1997)
gut verstehen. Und es richtet sich eher an jüngere Kinder. Dennoch würde ich es nicht empfehlen.
Alles hat sich gereimt, die Bilder waren super und die
Geschichte war herzzerreißend! Denise Zakaras (Jg. 2002)
Laura Trümner (Jg. 2002)
Robinson, Barbara; Kreitz,
Ich finde das Buch schön, es ist eine gute Geschichte. Isabel; Kreuzer, Kristina;
Ich finde das Buch schön durch die vielen Reime und Man kann es jüngeren Kindern vorlesen, da es sich an Helm, Anne
supertoll gemalten Bilder. Für kleine Kinder eignet es diese Altersgruppe richtet. Ich empfehle dieses Buch
sich gut zum Lesen üben.
Alina Möller (Jg. 2002) gern weiter.
Muhammed Sanli (Jg. 2002)
Ich finde das Buch eigentlich schön, aber es ist eher
Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Es ist süß und
für etwas Jüngere, da es nur wenig Text bietet. Die vie- schön gemacht. Was ich nicht so gut fand, war die Kürlen Bilder sind auch sehr schön gemacht. Ich finde, der ze.
Ileyda Akkoyun (Jg. 2001)
Inhalt der Geschichte ist eine tolle Idee.
Hannah Gabriel (Jg. 2001)
Ich finde das Buch sehr süß. Es ist für jedermann in
jedem Alter geeignet und sogar für Leute, die gar nicht
Es ist ein schönes Buch für kleine Kinder, doch für so gern viel lesen, ist es perfekt. Die Schrift ist sehr groß
mich war es eher nichts. Doch die Bilder fand ich gut.
und man kann es gut lesen.
Lisa Kechter (Jg. 2001)
Kerim Tursun (Jg. 2002)
Vorsicht, die
Herdmanns
schon wieder!
Oetinger Buch 9,95 €
und CD 13,95 €
Das Buch handelt von den
sechs Herdmann-Geschwistern Leopold, Ralf, Olgenia, Klaus, Olli und Hedwig,
die es faustdick hinter den Ohren haben und weder
freundlich noch ehrlich, fleißig, hilfsbereit oder ordentlich sind. Überall, wo sie sind, ist Ärger angesagt.
Sie rasieren sogar einem Baby die Haare ab und bemalen seinen Kopf, damit es so aussieht, als ob es tätowiert wäre. Auch in der Schule sorgen sie für große
Jahren, denn ständig wird jemand getötet oder verletzt. Aufregung.
Leider wird alles genau beschrieben - alle Morde!
Luisa Madler (Jg. 2001)
Das Buch ist tollerweise sehr lustig. Vor allem, wenn
die Herdmanns ihre Streiche machen. Am besten hat mir
die Stelle gefallen, als die Lehrer und die Schulleiterin im
Lehrerzimmer eingeschlossen waren. Marai Nies (Jg. 2000)
Prineas, Sarah; Krüger, Knut
Dieses Buch bietet viele schöne Bilder. Es ist sehr gut
Ich finde dieses Buch gut, weil es viele Bilder hat und für kleine Kinder geeignet und die Texte auf den einzelwenig Text. Es ist daher auch gut für jüngere Kinder nen Seiten sind schön gestaltet. Ich würde es weiter
geeignet. Die Bilder gefallen mir deshalb so gut, weil sie empfehlen.
Florian Völker (Jg. 2001)
Pflieger, Kerstin
Die Alchemie
der Unsterblichkeit
Goldmann, 12,00 €
Es ist das Jahr 1771, als
Icherion Ceihn einen Auftrag
annimmt, um eine brutale
Mordserie aufzuklären. Dafür muss er aber nach Dornfelde (auch das dunkle Territorium genannt), ein Ort im Schwarzwald, der bei den
Menschen nicht gerade beliebt ist. Doch Icherion
macht es trotzdem. Kaum hat er die Reise angetreten,
passieren ihm schon seltsame Dinge. Als er dann in
Dornfelde ankommt, scheint die Reise nur noch wie
ein Kinderspiel.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es sehr spannend ist. Es ist nichts für Leute mit schwachen Nerven,
denn es ist manchmal etwas brutal. Ich würde das Buch
ab zwölf Jahren empfehlen, weil auch manche Sätze
schwer zu verstehen sind.
Susanne Arens (Jg. 2000)
Ich finde, das Buch ist zwar gut geschrieben, aber
hundertprozentig nicht für Kinder unter etwa dreizehn
Der magische Dieb.
Auf der Jagd nach dem
Stein der Macht
cbj, 6,99 €
Conn, ein erstaunlich guter
Dieb und Schlossknacker,
hätte eigentlich an dem Tag,
als er Nevery bestiehlt, tot
umfallen müssen. Doch er
ist irgendwie immun gegen
Neverys „Locus Magiecalicus“. Aber Nevery ist nicht
dumm und weiß, dass seine
Spezialsicherung gestohlen
wurde und verfolgt Conn. Er
ist sehr erstaunt, dass Conn
noch lebt und nimmt ihn als
seinen Lehrling auf.
Mir gefällt das Buch absolut super! Ich konnte gar
Ich finde die CD sehr schön. Es hat Spaß gemacht, sie
zu hören.
Isabel Reichel (Jg. 1999)
Hier beginnt das Lesen…
• Bestseller
• Unterhaltung
• Erlesenes
• Kinder- und
Jugendbuch
• Hobby & Freizeit
• Gesundheit und Wellness
• Geschenkbücher
• Mangas
• Reiseliteratur +
Landkarten
• Kochen & Genießen
36251 Bad Hersfeld
City Galerie
Tel.: 06621/918270
36251 Bad Hersfeld
Weinstraße 21
Tel.: 06621/51200
• Regionales
• Geschenkartikel
• Hörbuchstation
• Presse
• Lese-Ruheinseln
• Grußkarten-Sortiment
36179 Bebra
Nürnberger Straße 21
Tel.: 06622/41529
[email protected] · www.hoehlsche-buchhandlung.de