Leadership - Executive Education

Сomentários

Transcrição

Leadership - Executive Education
Leadership
Führen und Kommunizieren
in modernen Organisationen
01./02. Juni 2016
Arbeit am eigenen Fall, Top Dozenten aus Wirtschaft und Wissenschaft
Executive Training
Leadership
Führen und Kommunizieren in
modernen Organisationen
Das Executive Training „Leadership“ der
TUM School of Management ist das
Experten-Seminar für den Bereich Führung &
Kommunikation:
· Erfahren Sie den neuesten Stand der
Leadership-Forschung von renommierten
Professor/-innen
· Lernen Sie von erfahrenen Führungskräften
die neuesten Trends aus der Praxis:
Henkel AG, Microsoft Deutschland,
Swiss Re und Brunswick Group
· Diskutieren Sie Ihre eigenen
Herausforderungen in vertiefenden
Mastermind-Sessions mit dem
gesammelten Erfahrungsschatz aller
Teilnehmer und ausgewählter Experten
Dieses kompakte und anspruchsvolle
Seminar ist Teil unserer bewährten Reihe von
Executive Trainings, die regelmäßig Bestnoten
von den Teilnehmern erhalten. Die Verbindung
von fundierter Theorie, umfassendem
Praxiswissen und intensiver Diskussion aller
Themen stellt sicher, dass Sie einen maximalen
Lerneffekt erzielen!
Welche Themen stehen im Mittelpunkt?
· Moderne Führung von Individuen
und Gruppen
· Demokratisierung von Unternehmen
· Führung und Kommunikation im Zeitalter
der digitalen Transformation
· Herausforderungen bei der Führung
virtueller Teams
Die 5 Besonderheiten
dieses Seminars für Sie:
·· Exklusives Kleingruppen-Seminar:
Begrenzung der Teilnehmer auf eine kleine
Gruppe garantiert Ihnen intensives Lernen
und Diskutieren
·· Mastermind-Sessions: Sie erhalten
ausführliche Antworten auf Ihre persönlichen
Fragen rund um Ihre eigenen Führungsherausforderungen im Rahmen von zwei
Mastermind-Sessions, bei denen Sie Ihren
Fall mit Experten und den Teilnehmern
diskutieren
·· Wissenschaftliche Erkenntnisse:
Sie erfahren die neuesten Ergebnisse aus der
Leadership-Forschung durch renommierte
Professor/-innen der TUM School of
Management
·· Effektive Lernvertiefung: Durch sofortiges
Anwenden des Erlernten im Rahmen der
Bearbeitung von Fallstudien vertiefen Sie das
neue Wissen
·· Professionelles Networking: Sie erweitern Ihr
persönliches Netzwerk und erhalten darüber
hinaus Zugang zum Alumni-Netzwerk der
TUM School of Management
Für wen ist dieses Seminar geeignet?
·· Entscheider in kleinen, mittleren und
großen Unternehmen
·· Führungskräfte, die vor neuen
Herausforderungen stehen
Dauer:
2 Tage
Termin:
01. / 02. Juni 2016
Uhrzeit:
1. Tag: 10.00 – 22.00 Uhr
2. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr
Ort:
Rheingau, Burg Schwarzenstein,
Shuttle ab Frankfurt Hbf/
Flughafen Frankfurt
Preis:
1.750 €
Unternehmenspartner
Brunswick ist eine führende internationale
Beratung für strategische Kommunikation und
Unternehmensbeziehungen. Organisch
gewachsen, unterstützt Brunswick Unternehmen
weltweit in kritischen Situationen, die sich
negativ auf die Reputation und Geschäftsziele
auswirken können. Brunswick wurde 1987 in
London als Partnerschaft gegründet und ist
mit 23 Büros in 14 Ländern vertreten. Rund
800 Mitarbeiter, davon mehr als 110 Partner,
betreuen international Mandate in den Feldern
Finanzkommunikation, Krisenkommunikation,
Investor Relations, Reputation Management,
Veränderungskommunikation, Interne
Kommunikation, Litigation-PR und Public
Affairs.
Luc Albert
ist Managing Director und
Head Italy, Iberia & MEDI bei
der Swiss Reinsurance
Company Ltd sowie Executive
Advisor EMEA Reinsurance
Birgit Ziesche
ist Corporate Vice President
Internal Communications bei
der Henkel AG
Thomas Mickeleit
ist Director of Communications
der Microsoft Deutschland
GmbH
Torsten Busse
ist Director bei der
Brunswick Group
Prof. Dr. Claudia Peus
hat die Professur für Forschungsund Wissenschafts­management
an der TUM School of Management inne und ist Vice Dean
der Executive Education
Prof. Dr. Isabell Welpe
ist Inhaberin des Lehrstuhls
für Strategie und Organisation
an der TUM School of
Management
Claudia Paul-Helten
leitet die Repräsentanz des
Executive Education Centers der
TUM School of Management
und moderiert dieses Executive
Training als Seminarleitung
Programm
Mittwoch, 1. Juni 2016
Donnerstag, 2. Juni 2016
10:00 Uhr: Get Together
Einführung
Claudia Paul-Helten
9:00 Uhr: Morgenkonferenz
Lessons Learned
Claudia Paul-Helten
11:15 Uhr: Grundlagen
Strategien für einen neuen Arbeitsund Führungsstil – eine Einführung aus
wissenschaftlicher Sicht
Prof. Dr. Isabell Welpe
10:00 Uhr: Praxisfall
Alles Führung, oder was? – Über
Kommunikation und Führung bei Henkel im
internationalen Kontext: Case Study
Birgit Ziesche
12:00 Uhr: Mittagessen und Bewegung
11:30 Uhr: Praxisfall
Leadership & Communication –
Case Study Brunswick Group
Torsten Busse
13:15 Uhr: Grundlagen
Kommunikation in sich
wandelnden Organisationen
Prof. Dr. Isabell Welpe
12:15 Uhr: Mittagspause
Essen und Austausch
14:45 Uhr: Kaffeepause
15:00 Uhr: Praxisfall
Leadership & Communication –
Case Study Brunswick Group
Torsten Busse
16:30 Uhr: Mastermind Session I
Diskussion der Teilnehmerfälle –
unterstützt von Experten
13:30 Uhr: Mastermind Session II
Diskussion der Teilnehmerfälle –
unterstützt von Experten
14:30 Uhr: Keynote Teil I
Moderne Führung –
Erfolgsgeheimnisse aus der Forschung
Prof. Dr. Claudia Peus
15:15 Uhr: Kaffeepause
17:45 Uhr: Pause
18:00 Uhr: Abendessen und Netzwerken
19:00 Uhr Kamingespräch
Luc Albert, Swiss Re
Thomas Mickeleit, Microsoft Deutschland
15:30 Uhr: Keynote Teil II
Moderne Führung –
Erfolgsgeheimnisse aus der Forschung
Prof. Dr. Claudia Peus
16:30 Uhr: Schlussrunde
Claudia Paul-Helten
17:00 Uhr: Ende der Veranstaltung
TUM – Technische Universität München
· Spitzenleistungen in Forschung und Lehre
· Eine der ersten Exzellenzuniversitäten in Deutschland
· TUM als unternehmerische Universität: Erkenntnisse aus der
Forschung werden direkt und praxisorientiert an die Wirtschaft
weitergegeben
· Spitzenplätze in nationalen und internationalen Rankings
· TUM School of Management: Forschungsstärkste BWL Fakultät
Deutschlands (Handelsblatt Ranking)
· Auszeichnung aller drei Executive MBA-Programme mit der
renommierten AMBA Akkreditierung
· Weiterbildungsprogramme des Executive Education Centers (EEC)
als Brücke zwischen Lehre und Praxis
· Neueste Forschungserkenntnisse aus der exzellenten
Grundlagenforschung
· Praxisorientiert an den beruflichen Bedürfnissen der
Fach- und Führungskräfte
Veranstaltungsort: Burg Schwarzenstein
Burg Schwarzenstein
Inmitten der Weinberge, fernab vom Trubel des Alltags, liegt hoch über
dem Rheingau die Burg Schwarzenstein. Sie ist eingebettet in einen an
englische Landschaftgärten angelehnten Park.
Die Burg, die von 1874 bis 1876 vom Frankfurter Architekten F. Schädel
erbaut wurde, ist heute ein Hotel und Tagungszentrum. Sie überzeugt
durch die moderne technische Ausstattung ihrer Seminarräume.
Freuen Sie sich auf die liebevoll restaurierte Burg, das lichtdurchflutete
Designrestaurant und die moderne Parkresidenz mit seiner
herausragenden Küche. Genießen Sie die Ruhe und den Komfort eines
außergewöhnlichen Hotels.
Quelle: Relais & Châteaux Hotel Burg Schwarzenstein und Wikipedia
www.burg-schwarzenstein.de
Leadership
Führen und Kommunizieren in modernen Organisationen
Termin und Ort:
01. / 02. Juni 2016:
1. Tag: 10.00 – 22.00 Uhr
2. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr
Relais & Châteaux Hotel Burg Schwarzenstein,
Rosengasse 32, 65366 Geisenheim/Rheingau
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich schriftlich per Fax oder Post zu diesem Seminar an.
Sie finden das Anmeldeformular auf unserer Internetseite unter:
www.eec.wi.tum.de/anmeldung
Kosten:
Die Kosten für die Teilnahme an diesem Seminar betragen pro Teilnehmer
1.750 €. Die Übernachtungskosten auf Burg Schwarzenstein sind dabei
nicht enthalten. Bis acht Wochen vor Kursbeginn gilt auf den Preis ein
Frühbucherrabatt von 10%.
Organisatorisches:
Kurz nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie von uns
eine Buchungsbestätigung für die Teilnahme am Seminar. Ebenso senden
wir Ihnen zeitnah Informationen zum Veranstaltungsort. Änderungen
vorbehalten.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website
www.eec.wi.tum.de
Ihr Ansprechpartner:
Dr. Wolfgang Köhler
Program Manager
Arcisstraße 21
80333 München / Germany
Tel.: +49 (0)89.289.28474
Fax: +49 (0)89.289.28484
[email protected]
www.eec.wi.tum.de
Foto: Oliver Raupach