Druckversion: Anleitung zum

Сomentários

Transcrição

Druckversion: Anleitung zum
----------------------------------------------------------------------------------------------------Anleitung zum Download (Software, Handbuch), Installation und Aktivierung von "TuneUp Utilities 2014"
----------------------------------------------------------------------------------------------------... Download ...
Die Software (15 Tage Testversion):
http://www.online2012.de/downloads/tuu2014/
[ Multilingual | Version 14.0.1000.353 | 45,9 MB ]
Das Benutzerhandbuch:
http://www.online2012.de/downloads/tuu2014-handbuch/
[ Deutsch | PDF | 1,66 MB ]
Das Deinstallations-Tool "AVG Remover":
http://www.online2012.de/downloads/avg-remover/
[ Englisch | ZIP | 7,61 MB ]
... Installation ...
Sollte sich noch eine ältere Version von "TuneUp Utilities" auf dem Rechner-System befinden, wird diese
in der Regel vor der Installation vom Setup von "TuneUp Utilities 2014" deinstalliert.
Bevor die Installation beginnt, müssen Sie den Lizenzbestimmungen und der Datenschutzerklärung einzeln
zustimmen. Gleichzeitig können Sie die gewünschte Programmsprache auswählen. Auf deutschsprachigen
Systemen ist "Deutsch" bereits eingestellt. Klicken Sie am besten außerdem "Benutzerdefiniert
installieren" an. Im nächsten Schritt wird das Installationsverzeichnis gewählt. Was vorgegeben ist kann
man in der Regel übernehmen. Nun können bereits erste Einstellungen vorgenommen werden, wie Einträge im
Kontextmenü für Dateien und Ordner im Windows-Explorer, zur Update-Prüfung, Desktopsymbole und
Minianwendung. Durch Klick auf "Installieren" startet der abschließende Installationsvorgang von "TuneUp
Utilities 2014".
*** Workaround 1 ***
Sollte die Installation von "TuneUp Utilities 2014" abgebrochen und rückgängig gemacht werden, gehen Sie
bitte wie folgt vor (nur unter Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1):
Downloaden Sie zuerst "TuneUp Utilities 2013" ...
http://www.online2012.de/downloads/tuu2013/
... und installieren es anschließend. Es darf sich kein anderes "TuneUp Utilities" oder "AVG PC TuneUp"
dabei auf dem System befinden.
Danach installieren Sie das vom oben genannten Link heruntergeladene "TuneUp Utilities 2014". Die ältere
Version wird vorher vom Installationsprogramm von "TuneUp Utilities 2014" entfernt. Es sollten nun bei
der Installation keine weiteren Probleme auftreten.
Klappt dies ebenfalls nicht, probieren Sie den oben bei den Downloads aufgeführten "AVG Remover" aus.
Damit kann ein "TuneUp Utilities" oder "AVG PC TuneUp" deinstalliert werden. Funktioniert auch unter
Windows 10.
1
*** Workaround 2 ***
Kommt während des Installationsvorgangs unter Windows 10 ab Version 1607 / Build 10.0.14393.10
(Anniversary Update / 02.08.2016) eine Fehlermeldung wie ...
Ein Modul konnte nicht registriert werden.
Modul: authuitu-x64 [ bzw. authuitu-x86 ]
Aktion: 2
Fehler: 00000005 (5)
Zugriff verweigert
... klicken Sie einfach auf "Ignorieren".
Nach der Installation besteht optional die Möglichkeit sich für den TuneUp-Newsletter anzumelden. Will
man keinen, klickt man einfach auf "Überspringen".
... Erste Schritte ...
Die "TuneUp 1-Klick-Wartung" kann man nach der Installation durchführen lassen. Wer dies später in Angriff
nehmen lassen will, klickt auf das rote X oben rechts. Hier folgt dann eine Abfrage ob man das "TuneUp
Utilities Dashboard" (Startoberfläche) starten oder den Vorgang beenden möchte.
Der Funktionsumfang der Testversion entspricht dem der Vollversion. Alle Funktionen sind identisch
nutzbar. Ein Produktschlüssel ist zur Verwendung der Testversion nicht notwendig.
Nach Ablauf des Testzeitraums sind nur noch das "TuneUp Rescue Center" und der "TuneUp Update Wizard"
voll funktionstüchtig, die anderen Bestandteile von "TuneUp Utilities 2014" können nicht mehr gestartet
und genutzt werden. Mit dem erworbenen Produktschlüssel kann die Testversion aktiviert und somit als
zeitlich unbegrenzte Vollversion genutzt werden.
... Aktivierung ...
Der Produktschlüssel kann in der Startoberfläche am einfachsten über "Hilfe & Support" und "Produkt
aktivieren" eingegeben werden oder man klickt in der Testversion-Erinnerung auf "Produktschlüssel
eingeben".
Die beiden Eingabefelder "Voller Name" und "Organisation" können leer bleiben. Im Feld "Produktschlüssel"
geben Sie den erworbenen Produktschlüssel, bestehend aus 6 Blöcken mit je 5 Alphanumerische Zeichen,
getrennt durch einen Bindestrich, ein. Es wird empfohlen, auch schon um Tippfehler zu vermeiden, diesen
per markieren, kopieren und einfügen (Copy & Paste) einzufügen. Danach wird "TuneUp Utilities 2014"
beendet und nach einem Programm-Neustart tritt die Aktivierung in Kraft.
... Software- und Technischer Support ...
Unter folgender Adresse finden Sie ein Kontaktformular von AVG:
https://support.avg.com/support_contact_form?l=de
Beachten Sie aber, dass AVG wahrscheinlich hierfür keinen Support mehr leisten wird.
----------------------------------------------------------------------------------------------------Druckversion | Quelle: http://www.online2012.de/#tuu2014
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
2

Documentos relacionados