- Johnson Matthey

Сomentários

Transcrição

- Johnson Matthey
PLA TIN UM TIMES
Eine Johnson Matthey Publikation
Basel &
SIHH 2005
Trends werden enthüllt
Wirtschaft
Stabilisierung des
Platinpreises in 2005
Platinum Passion
Was Männerherzen
höher schlagen lässt.
Palladium
950PGM
Das neue Weiss
Trends
Rund um die Welt
Aqua:
The Spirit of
Platinum
Ein Platinmeisterwerk
stellt sich vor.
Ausgabe 2005
Aktuell
“BLUE PLANET” –
die Welt aus Platin auf der inhorgenta europe
Prämierung des Platin Designwettbewerbs 2005
Der Inbegriff des Besonderen. Platin.
Egg, Schweiz, die eine Herrenarmspange
gebracht wird. Insgesamt haben 165 De-
Unter diesem Titel hatte die Platin Gil-
mit dem Namen „Balance“ designt hat.
signer, Goldschmiede und freie Künstler
de International Deutschland (PGI) im
Die Gewinner wurden prämiert auf dem
an dem Wettbewerb teilgenommen. „Es
Herbst 2004 Designer aus Deutschland,
Platin Forum der PGI im Rahmen einer
war nicht leicht, die drei Gewinner zu er-
Österreich und der Schweiz zur Teilnah-
kleinen Feier mit ausgewählten Gästen.
mitteln. Die Jury war erstaunt, wie groß
me an einem Platin Designwettbewerb
das kreative Potenzial der eingereichten
eingeladen. Mit dem Körperschmuck
Die Kreativen sollten in den Schmuck-
Ideen ist“, erklärt Gertrud Gross-Stahl,
„BLUE PLANET“ hat Liz Grafe aus
stücken eine Symbiose aus Platin und
Geschäftsführerin der PGI. Um dieses
Schwerte den ersten Platz belegt; gefolgt
Wasser herstellen; denn Ergebnisse von
Potenzial der interessierten Öffentlich-
von Markus Brugger aus Wasserburg, der
Verbraucherbefragungen haben ergeben,
keit bekannt zu machen, hat die PGI
dem von ihm kreierten Ring den Namen
dass Platin unerwartet häufig und spontan
zusätzlich zu den drei Gewinnern neun
„Tropfen“ verlieh, und Regine Brandt aus
mit dem Element Wasser in Verbindung
Belobigungen ausgesprochen.
Die Auflösung des Platin-Quizz:
1) Die Herzogin von Windsor
2) Silber
3) 2.Weltkrieg
7) Platin ist ein Metall; Weissgold eine Legierung
4) China
5) PT 6) Ein Mann mittlerer Statur
8) Südafrika 9) Platin
Die Gewinner:
1. Preis:
10 g Platin
Fani Aleksieva, Tiffany & Co., London
2. Preis:
5 g Platin
Marie-Helene Ricard, Meyrin
3. Preis:
2,5g Platin
Rosalind Blackwood, Matrix MHA, London
Der Preis der Beharrlichkeit geht an Cidalia dos Santos und François Martin von Rolex S.A., Chêne-Bourg.
Die Preise werden im Juli 2005 versandt.
2
Platinum Times 2005
PLATIN UND DIE LIEBE
Liebespfand, Gabe des Herzens und
aller Schmuckmetalle ist ein begehrtes
fasst Edelsteine sicher und fest. Zwar ist
mystisches Ewigkeitssymbol: Der Ring
Synonym für die Wertschätzung der
selbst Platinschmuck nicht vor Tragespu-
ist ein bedeutungsvolles Schmuckstück
Beziehung.
ren gefeit, dennoch bleibt Platin unver-
und besitzt eine besondere Aura. Ganz
fälscht. Denn bei einem Kratzer wird das
den Träger selbst im Mittelpunkt und un-
Platin:
rein – selten – für immer
terstreicht jede Geste. Seine unendliche
Seine innere Wahrheit stellt Platin durch
Zeit kann seinem zauberhaften Schimmer
Kreisform weckte schon früh die Phan-
unerreichte Reinheit unter Beweis: In der
nichts anhaben: Platin bleibt für immer
tasie der Menschen und führte zu magi-
Regel hat Platinschmuck einen Reinheits-
unverfälscht schön und weiss – ein Sym-
schen Deutungen. Denn im beständigen
grad von 95%. Zum Vergleich: 18-karäti-
bol für das Unvergängliche.
Rund ohne Anfang und Ende erkannte
ges Gold hat nur einen Reinheitsgrad von
man das Symbol für Ewigkeit und un-
75%. Ausserdem ist Platin so selten wie
lösbar Verbundenes. Deshalb wurde der
kein anderes Edelmetall. Platin kommt auf
Ring zum Schmuckstück der Liebenden
dieser Erde 35-mal weniger vor als Gold.
und ist früher wie heute das schönste
Wie selten Platin ist, macht folgendes
Unterpfand der Zusammengehörigkeit
Bild deutlich: Würde man alles Platin der
von zwei Menschen.
Welt in ein olympisches Schwimmbecken
nah auf der Haut getragen steht er für
Platin: Symbol für
Wertschätzung und
Individualität
Metall nur seitlich verschoben, so dass
es nicht an Volumen verliert. Selbst die
geben, so würde es kaum ausreichen, die
Füsse des darin Stehenden zu bedecken.
Die Goldvorkommen der Welt hingegen
würden mehr als drei Schwimmbecken
Das Sinnbild unvergänglicher Liebe
füllen.
findet sich verschlüsselt wieder – zum
Dank seiner Dichte und seines Gewichts
Beispiel im Charisma kostbarer Werk-
empfiehlt sich Platin als Begleiter für ein
stoffe. Vor allem Platin als das kostbarste
ganzes Leben: Es ist beständig und um-
“Shibuki” präsentiert sich erstmals in Basel.
„Shibuki“ heisst das neueste Schmuckstück der Platin Gilde International
(PGI): Yuka Kobayashi von der Kuwayama Corporation in Japan designte das
Platinum Times 2005
Collier aus158 Gramm Platin und 5,52 ct
Diamanten.
Die PGI stellte „Shibuki“ – zu Deutsch
„Wasserspritzer“ – erstmals auf der Ba-
selworld vor. Es ist nach dem „AcquaCollier“ das zweite Schmuckstück, das
die PGI zum Thema Platin und Wasser
in Auftrag gegeben haben.
3
A k t u e l l
WENN ZWEI SICH FINDEN:
2 0 0 5
B a s e l w o r l d
Trends werden enthüllt
Baselworld als Branchen-Highlight
Für 2’197 ausstellende Firmen aus 45 Nationen und rund 90’000 Besucher aus der ganzen
Welt wird die BASELWORLD 2005 zum Branchen-Highlight des Jahres: Die Weltmesse für
Uhren- und Schmuck öffnete vom 31. März bis 7.April 2005 ihre Tore in Basel. Mit den
präsentierten Neuheiten und Trends bestätigt die BASELWORLD ihre weltweit führende
Stellung als Leitmesse der Uhren- und Schmuckbranche.
Diese Messe hat volkswirtschaftlich sowohl national wie auch international eine weitreichende Bedeutung. Hier werden sehr bedeutende Umsätze erzielt, welche für die schweizerische
Wirtschaft von höchster Bedeutung sind.
Beluga 20TH in platin
Das nobelste Metall für
eine wahrhaftig aussergewöhnliche Dame.
Zum 20. Geburtstag bekommt die Beluga
ein atemberaubendes neues Kleid, aus dem
edelsten aller Metalle überhaupt: Platin, dessen Gehäuse, Armband und Zeiger im Feuer
der 427 Diamanten erglühen. Ebel hat die
Gelegenheit dieses äusserst symbolischen
Geburtstags beim Schopf gepackt und ehrt
somit die feminine Schönheit mit diesem
speziellen Geburtstagsmodell in Platin – ein
Hinweis auf den Wert, den die Marke auf
beide Quellen der Inspiration setzt.
4
Platinum Times 2005
Die neue Opus 5 –
in Kooperation mit Felix Baumgartner
Ein einmaliges Uhrenkonzept setzt neue Maßstäbe
Das Konzept Opus: die
Geschichte eines mutigen
Unterfangens
Das Konzept Opus entstand aufgrund
der Begegnung zweier Visionäre, die
als gleichberechtigte Partner gemeinsam eine Seite im Buch der Geschichte
der Uhrmacherei schreiben wollten: der
eine davon war Harry Winston und der
andere jeweils einer der begabtesten unabhängigen Meisteruhrmacher der Welt.
So haben François-Paul Journe (OPUS 1
in 2001), Antoine Preziuso (OPUS 2 in
2002), Vianney Halter (OPUS 3 in 2003)
und Christophe Claret (OPUS 4 in 2004)
Zeichen gesetzt und ihren Beitrag zu
schlichtweg unglaublichen Uhren geleistet. In diesem Jahr hat Harry Winston mit
Felix Baumgartner zusammengearbeitet
– und entstanden ist die Opus 5.
Harry Winston und Felix
Baumgartner: im Zeichen
der Leidenschaft
Felix Baumgartner steht mit seiner
Kreativität und seiner Beherrschung
der Technik für die neue Generation
der Haute Horlogerie. Und das gilt auch
für die Uhr, die er zusammen mit Harry
Winston entworfen hat. Baumgartner
wurde in Schaffhausen geboren, 1995
ging er (gerade 21-jährig) nach Genf, wo
er mit Urwerk Genève sein eigenes Uh-
Zunächst allein aufgrund der „Satel-
renhaus gründete. Dieser hochbegabte
litenzeit“: drei Miniaturklötzchen in
Uhrmacher hat bei Maximilian Büsser,
Würfelform mit jeweils 4 Ziffern, die
dem Generaldirektor von Harry Winston
satellitenförmig auf ein dreidimensio-
Das Ergebnis einer
gemeinsamen Philosophie
– und einer geteilten
Leidenschaft.
Rare Timepieces, einen so tiefen Ein-
nales Rotationssystem montiert wurden.
druck hinterlassen, dass dieser ihm eine
Durch die Nutzung zweier weiterer Rota-
Auch die Opus 5 spiegelt abermals per-
Zusammenarbeit im Projekt Opus anbot.
tionsachsen ist die Uhrzeit (insgesamt 12
Und sehr schnell haben sich die beiden
Ziffern) ablesbar.
Männer ein Uhrenmodell überlegt, das
man bisher noch nicht gesehen hat.
Zwei Weltpremieren in
einer völlig neuartigen Uhr
Eine weitere Premiere ist der „service
indicator“ – eine Anzeige auf der Rückseite der Uhr, skaliert von 0 bis 5 Jahre.
Damit wird dem Träger angezeigt, wann
Opus 5 hat alles, um ein beeindrucken-
er seine Uhr zu einer technischen Inspek-
des Stück Uhrmacherkunst zu werden.
tion bringen muss.
Platinum Times 2005
fekt die Philosophie des Hauses Harry
Winston wider, das stets nur das Außergewöhnliche sucht. Genauso wie die
Philosophie von Felix Baumgartner, der
stets nur Uhren fertigt, die man noch nie
gesehen hat. Wie auch immer: Eine Uhr,
die eine solch umwerfende Zeitanzeige
bietet, dürfte vielen einige Zeit lang den
Kopf verdrehen!
5
2 0 0 5
B a s e l w o r l d
Excenter Tourbillon – Weltpremiere
Ein „Tourbillon“ aus dem Hause Harry
Aber auch andere unverwechselbare
stets mit den talentiertesten Köpfen der
Winston steht schnell im Zusammen-
Kollektionen, wie die Uhrenreihe Ex-
Haute Horlogerie zusammenzuarbeiten,
hang mit einigen spektakulären Uhren-
center, haben sich einen Namen gemacht.
entwickelte Harry Winston dieses Uh-
modellen, die in Verbindung mit den
Und so hat man sich bei Harry Winston
renprojekt gemeinsam mit dem jungen,
Konzepten Opus 1, 2 und 4 entstanden
entschlossen, ein Excentermodell mit
in der Schweiz ansässigen englischen
und von einigen der kreativsten Uhr-
einem Tourbillonwerk auszustatten. Aus
Uhrmachermeister: Peter Speake-Marin.
machermeister unserer Zeit geschaffen
diesem Anlass und getreu der Devise,
wurden.
6
Platinum Times 2005
da sich Angebot und Nachfrage
nahezu im Gleichgewicht befinden
Verstärkte Nachfrage im Schmuck und Autoabgaskatalysatormarkt reicht nicht, um den Preis
für Palladium zu heben; Überangebot bleibt bestehen
Johnson Matthey (JM) geht in seinem
und April 2004 erreicht wurden. Hier er-
stände in 2003 und mußten diese neu
im Mai veröffentlichten Haupt - Bericht
reichte Platin mit $937/ Feinunze seinen
auffüllen. Die Nachfrage im Bereich
PLATINUM 2005 davon aus, daß der
Höchststand.
der Elektronikindustrie wuchs um 6%
Platinmarkt sich 2005 – wie auch im
auf 29,7 Tonnen, was auf den erhöhten
letzten Jahr – im Gleichgewicht befinden
Für 2005 wird erwartet, daß die Förde-
Absatz
wird. Bei einem moderaten Anstieg der
rung von Platin in Südafrika langsamer
zurückzuführen ist. Unterstützt wurde
elektronischer
Konsumgüter
Förderung, als auch des Verbrauches
als 2004 steigen wird, da Anglo Platinum
Palladium durch eine stärkere Nachfrage
von Platin sollte sich der Preis für Pla-
sein Investitionsprogramm reduziert hat.
für Barren und Münzen in Nordamerika,
tin um das derzeitig erreichte Niveau
Gleichzeitig geht man von einer weiter
die das Investment auf 6,5 Tonnen stei-
entwickeln.
steigenden Nachfrage im Bereich der
gen ließ.
Automobilindustrie und Industrie aus.
Die Preise für Palladium bleiben infolge
Bisher in 2005 getätigte Käufe der chi-
Die Nachfrage im Schmuckbereich
des großen Überangebotes trotz erhebli-
nesischen Schmuckindustrie lassen eine
stieg nahezu um das vierfache auf 28,6
cher Steigerungen von Käufen in den Be-
Nachfrage auf dem Niveau des Vorjahres
Tonnen; allein 21,8 Tonnen wurden
reichen Schmuck, Autoabgaskatalysator
erwarten. Sollte dies der Fall sein, so ist
ausschließlich in China nachgefragt.
und Investment unter Druck.
der Gesamtmarkt für Platin nahezu im
Schmuckhersteller waren in der Lage,
Gleichgewicht.
Ihre Gewinne bei dem Verkauf dieses
Die Nachfrage für PLATIN stieg das
weißen Metalles bei hochreiner Qualität
zweite Jahr in Folge um weniger als 1%
Dies läßt erwarten, daß sich der Preis
zu erhöhen, insbesondere bei Konsumen-
und erreichte mit einem Zuwachs von
für Platin 2005 auf dem Niveau des
ten, die sich Platin nicht leisten können.
1,6 Tonnen die Gesamtmenge von 204,7
ersten Quartals bewegen wird. Hier er-
Die steigende Nachfrage wurde jedoch
Tonnen. Das Angebot der Minen erhöh-
reichte dieser einen Durchschnittspreis
durch ein zunehmendes Angebot stei-
te sich um 9,4 Tonnen auf eine Gesamt-
von $864/ Feinunze. Wie 2004 können
gender Förderung in Südafrika und
menge von 202,2 Tonnen; die Förderung
jedoch Aktivitäten von Hedge Funds
Nordamerika, durch Verkäufe russischer
in Südafrika erreichte ein Niveau von
und anderen Investoren, die auch von
Lagerbestände und durch wachsende
156 Tonnen. Das verbleibende Defizit
Wechselkursschwankungen
Mengen aus der Rückgewinnung von
beträgt 2,5 Tonnen.
werden, den Preis nachhaltig beeinflus-
Autoabgaskatalysatoren
sen. Für die nächsten 6 Monate erwartet
Die Gesamtnachfrage stieg um 18% auf
Die steigende Nachfrage nach Platin im
JM eine Preisspanne zwischen $830 und
237 Tonnen und der Angebotsüberschuß
Bereich der Automobilindustrie (+7%
$930/ Feinunze.
auf den Rekord von 31,7 Tonnen.
strenge Abgasgesetzgebung im Bereich
Die Nachfrage nach Palladium stieg
Das Hoch von Palladium wurde unter-
Diesel in Europa und Asien zurückzu-
2004 stetig um 22% oder 36,7 Tonnen
stützt durch Hedge Funds – mit $333
führen. Die industrielle Nachfrage stieg
auf eine Gesamtmenge von 205,3 Ton-
im April 2004 erreicht; der Preis fiel bis
um 11% auf 47,6 Tonnen, hervorgeru-
nen. Mehr als die Hälfte dieser Stei-
Dezember auf $178/ Feinunze. Bei mehr
fen durch die zunehmende Herstellung
gerung kam aus der Schmuckindustrie,
als ausreichender Produktion und weiter-
von LCD Flüssigkristallglas in Asien.
angeführt vom schnellen Wachstum des
hin vorhandenen Lagerbeständen dürfte
Gleichzeitig ging die Platinnachfrage
Palladiumschmuckes in China.
sich der Preis auf dem derzeit erreichten
beeinflußt
kompensiert.
auf 109,2 Tonnen in 2004) ist auf die
Niveau bewegen, es sei denn, verstärkte
im Schmuckbereich um 12% auf 68,4
Tonnen zurück. Hersteller in China re-
Die Nachfrage im Bereich der Auto-
spekulative Käufe führen zu Preisstei-
duzierten Ihre Verkäufe auf 31,4 Tonnen,
mobilindustrie stieg um 10% auf 118,5
gerungen. Für die nächsten 6 Monate
dies als direkte Reaktion auf die hohen
Tonnen. Insbesondere amerikanische
erwartet JM eine Preisspanne zwischen
und volatilen Platinpreise, die im März
Automobilfirmen reduzierten Ihre Be-
$160 und $230/ Feinunze.
Platinum Times 2005
7
W i r t s c h a f t
Stabilisierung des Platinpreises in 2005
U h r e n
Platinum Passion
Platinum
Was Männer-Herzen höher schlagen lässt.
Platin, das technologischste und wertvollste aller Edelmetalle
Wenn man von Platin spricht, ist der
Platin geschürft). Es ist auch das reins-
(dank einer sehr niedrigen Leitfähig-
Gebrauch von Superlativen unvermeid-
te, in der Uhrmacherkunst verwendete
keit), es ist rostfrei, dehnbar (aus einem
lich. Es ist das seltenste Metall (zum
Metall, das schwerste (seine spezifische
einzigen Gramm dieses Metalls kann ein
Vergleich: weltweit werden jährlich
Schwerkraft ist die stärkste überhaupt);
Draht von über 2 km gewonnen werden)
3300 Tonnen Gold, aber nur 180 Tonnen
es ist hitzeresistent, verformt sich nicht
und hypoallergen.



8
Platinum Times 2005
U h r e n




Passion
Dank des Zusammentreffens all dieser
sesten Uhrwerke in idealer Weise schützt
beeindruckenden ästhetischen Qualitäten
aussergewöhnlichen Eigenschaften, zu
und zur Geltung bringen. Platin bietet
(Kostbarkeit und Brillanz). All das wird
denen man noch seine natürlich weisse
der modernen Uhrmacherkunst neue,
in der schneeweissen Reinheit der Farbe
Brillanz addieren muss, spielt Platin eine
ausdrucksvolle Möglichkeiten, nicht nur
und in den unbestrittenen inneren Werten
ganz besondere, privilegierte Rolle bei
auf Grund der wichtigen technischen
dieses Metalls sublimiert.
der Kreation von resistenten, luminösen,
Faktoren (Gewicht und Widerstands-
wertvollen Uhrengehäusen, die die präzi-
fähigkeit), sondern auch wegen seinen
Platinum Times 2005
9
U h r e n







10
Platinum Times 2005
U h r e n




Legende
 Bulgari
Bulgari-Bulgari Platinum
 Chopard
L.U.C. 4R
 Vacheron Constantin
Toledo 1952
 Blancpain
Equation Marchante
 Breguet
Classique Grand Marchante
 Jaeger-Le Coultre
Reverso Platinum Number Two
 FP Journe
Octa Lune
 Girard-Perregaux
Chrono ww.tc
 Patek Philippe
Calatrava Referenza 5107
 Audemars Piquet
Metropolis Jules Audemars
 Rolex
Cellini Cellinium
 Frank Muller
Long Island Crazy Color Dreams
 Harry Winston
Opus 4
 IWC
Portoghese Calendario Perpetuo
 Cartier
Tank Louis Cartier Squelette
 A. Lange & Söhne
Double Split
 Ulysse Nardin
Astrolabium
 Tiffany&Co.
Tonneau
Platinum Times 2005
11
S I H H
Weltpremiere
Kollektion Kalpa* Palladium 2005.
Zum ersten Mal in der Geschichte des Uhrmacherhandwerks gestaltet Parmigiani Fleurier ein
Ereignis durch die Markteinführung einer Erstkollektion von Armbanduhren, die aus einem
einmaligen Edelmetall gefertigt wurden: aus Palladium 950.
Die Uhrenindustrie interessierte sich schon immer intensiv für die Schönheit seiner Lichtreflexe, aber seine Legierung war immer zu weich, also kaum dafür verwendbar, die notwendigen Erfordernisse für die Herstellung eines Uhrengehäuses zu erfüllen.
Heutzutage beseitigt die Legierung
gefördert, gehört das feine Palladium
das alle mechanischen Bearbeitungspro-
des Palladiums 950, die von der Firma
zur Gruppe der Rohplatinmineralien,
zesse gut toleriert. Es ist sehr leicht, hat
Johnson Matthey entwickelt wurde, alle
wovon alle anderen Bestandteile entfernt
den niedrigsten Schmelzpunkt (1554°),
etwaigen Zweifel: Palladium 950 ist per-
wurden, damit nur noch das reine Metall
oxidiert nicht an der Luft und ist nicht
fekt in seinem Härtegrad, ideal in seiner
vorhanden ist. In dieser Phase ist das
allergieauslösend. Das Palladium besitzt
Formbarkeit, unnachahmlich in seinem
feine Palladium zu weich, um es zu bear-
also alle Qualitäten, um ein Metall der
Glanz, was es zu einem ebenso edlen
beiten. Eine geheime Legierung, die sich
ersten Wahl zu werden. Es ist von Natur
Metall macht wie Platin und sogar zu ei-
aus zwei Metallen zusammensetzt, ver-
aus sehr weiß, wodurch eine Plattierung
nem noch edleren als Gold (sein Feinge-
leiht ihm die notwendige Geschmeidig-
mit Rhodium zur Perfektionierung nicht
halt von -950- ist höher als der von Gold
keit und Formbarkeit, die es schließlich
notwendig ist.
-750). Aus Platin-Minen in Südafrika
zum adäquaten Palladium 950 macht,
12
Platinum Times 2005
in Palladium 950, sondern ebenfalls ihr
Palladium-Zifferblatt werden ausschließ-
anspruchsvoll hinsichtlich der Weiße und
Zifferblatt. Drei Versionen stehen zur
lich in der Manufaktur hergestellt. Das
des Glanzes der Edelmetalle, verwendet
Auswahl, die drei verschiedene Ziffer-
Hermès Kroko-Lederarmband wird in
immer schon Palladium in Legierungen
blattfarben bieten. Die Ziffern in Appli-
drei verschiedenen Farben angeboten;
mit 18-karätigem Weißgold.
ques und die Zeiger können vergoldet
Rot H, Indigo oder Havanna, um eine
Die Marke war daher schon deshalb
sein, in gebläutem Stahl oder in Rotstahl,
perfekte Übereinstimmung mit dem
daran interessiert, eine Erstkollektion
die drei limitierte Auflagen von jeweils 5
Zifferblatt zu erzielen. Die Kalpa Pal-
von Armbanduhren in Palladium 950 zu
Exemplaren darstellen.
ladium 2005… eine außergewöhnliche
lancieren.
Die Kalpa Palladium verfügt über ein
Legierung.
Die Kalpa Palladium erhöht den Glanz
automatisches Uhrwerk vom Kaliber
der Lichtreflexe, was das Edelmetall
PF 331, das vollständig von Parmigiani
voll zur Geltung kommen lässt. Nicht
Fleurier hergestellt wurde. Sowohl ihr
nur das Gehäuse der Kalpa ist nämlich
Palladium 950 Gehäuse als auch ihr
Der Salon EPHJ (Environnement Professionnel Horlogerie-Joaillerie) schloss seine Türen mit
einer guten Bilanz. Er konnte 25% mehr Neuanmeldungen, sowie 30% mehr Zuschauer
(3500) gegenüber dem Vorjahr registrieren. Die Zahlen deuten darauf hin, dass sich die Messe als unumgängliches Rendez-vous der Schmuck-und Uhrenbranche etabliert hat.
Designer, Armband-Hersteller, Scheideanstalten, Maschinenhersteller und Hersteller von
Uhrenteilen geben sich 4 Tage ein Stelldichein, um ihre Produkte sowie das ganze Knowhow der Uhrenbranche vorzuzeigen.
Palladium 950/PGM – Das neue Weiss
Palladium hat seinen Ursprung in der
Palladium gehört in die Gruppe der Pla-
hohen Anforderungen der Uhrenindus-
griechischen Mythologie, denn dies
tinmetalle. Dank intensiver Forschung,
trie stellt.
war der Name den Athene, (Göttin der
sowie dem Know-how aus der Bearbei-
Weitere Auskünfte, sowie ein techni-
Weisheit, des Krieges und der Künste)
tung der Platingruppen-Metalle, wurde
sches Datenblatt zu Pd950PGM erhalten
einer Statue gegeben hatte, die Abbild
eine Legierung geschaffen, die sich den
Sie bei Johnson Matthey, Zürich.
ihrer unglücklichen Spielgefährtin, Pallas, war.
In 1802 entdeckte H.Wilhelm Olbers
den ersten Asteroid nach Ceres 1 und benannte ihn nach Pallas, der Tochter von
Triton und Freundin Athena’s.
Ungefähr ein Jahr später, in 1803, entdeckte William Hyde Wollastone in einem Stück Platingestein aus Südamerika
ein neues Metall – er nannte es Palladium, nach dem Asteroiden.
Gewonnen wird Palladium in den Platinminen Südafrika’s, sowie den Nickelminen Russlands.
Der Stand von Johnson Matthey an der EPHJ
13
E P H J
* Kalpa ist der neue Name für Forma. Kalpa
bedeutet wörtlich Ordnung, Gesetz aber auch
Leben, Lebenskraft, Ewigkeit. Kalpa bedeutet
ebenfalls die größte Maßeinheit der Zeit.
Der Salon EPHJ schliesst
mit zwei Rekorden ab
Platinum Times 2005
S I H H
Parmigiani Fleurier, sehr wählerisch und
T r e n d s
Platintrends rund um die Welt
Marine, Ethno und Safari sind nur einige der zahlreichen Trends, die 2005 die Laufstege
dominieren. Während es schwierig ist, mit den rasanten Veränderungen in der Modewelt
Schritt zu halten, zeichnen sich die Trends in den wichtigsten Schmuckmärkten der Welt
langsamer ab. Das gibt stilbewussten Menschen die Möglichkeit, in die immerwährende
Schönheit von kostbarem Platinschmuck zu investieren. Einige Schmucktrends, die sich aktuell in verschiedenen Teilen der Welt abzeichnen, sind nachfolgend zusammengefasst:
Deutschland
Ob eine Frau den eleganten klassischen
Look oder die farbige Moderne bevorzugt, ihr Schmuck ist in diesem Jahr
üppiger und ausdrucksvoller: Lange,
opulente Colliers reichen tief ins Dekolletee. Die Formgebung bei Arm- und
Halsschmuck ist von einer runden,
weicheren Linienführung geprägt. Ohrstecker aus Platin zeichnen sich durch
schlichte, klare Designs aus.
China
Mit
der
schnellen
wirtschaftlichen
Entwicklung werden die Verbraucher
in Chinas Städten wohlhabender und
anspruchsvoller. Sie streben nach einem
kultivierten Lebensstil und haben Sinn
für Werte, Kultur und Tradition. Deshalb
bevorzugen immer mehr Konsumenten
kostbaren Schmuck aus Platin.
Italien
Immer mehr Italienerinnen und Italiener
entscheiden sich anstelle des traditionellen Gelbgolds für Platin. Ganz eindeutig
wird der Trauring nicht mehr nur als
Symbol für den Bund der Ehe, sondern
zunehmend auch als schönes Schmuckstück gesehen, das man gerne trägt.
Ein Ehering aus Platin ist heute nicht
mehr nur eine Liebeserklärung, sondern
eine Demonstration von Geschmack, Stil,
Persönlichkeit und Charakter.
14
Platinum Times 2005
Platin ist in Grossbritannien das beliebteste Edelmetall, wenn es ums Heiraten
geht. Es gibt eine grosse Auswahl an
Designs, sodass sowohl die traditionellklassisch orientierten Kunden als auch
solche mit einem extravaganten Geschmack die passenden Ringe finden.
Auch Männerschmuck wird wieder
populär und Stars wie David Beckham,
der selbst am liebsten Platin-DiamantOhrschmuck trägt, sind seit langem
Trendsetter.
Indien
Zwei starke Strömungen bestimmen
den Trend: traditionell aufwendig gearbeitete Schmuckstücke für Hochzeiten
und andere offizielle Anlässe sowie ein
zeitgemässerer Look mit schlichten,
eleganten und sehr tragbaren Designs.
USA
Entsprechend ist das Platinschmuck-An-
In Amerika sind es die Stars, auf die
gebot konzipiert: klare, elegante Linien
man blickt, wenn es um Trends geht. Vor
im Gegensatz zu filigranen oder reich
einigen Jahren beispielsweise zeigte sich
verzierten Gold-Designs, die ebenfalls
Nicole Kidman erstmals mit prächtigen
auf dem Markt erhältlich sind.
Chandelier-Ohrringen und mittlerweile
sieht man diesen ausgefallenen Ohrschmuck überall.
Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung
konnte man Abendroben in allen Farben
sehen – von tiefem Mitternachts-blau bis
hin zu blassem Gelb. Dazu trugen die
Stars die unterschiedlichsten Farbedelsteine und farbige Diamanten – bevor-
Japan
zugt in Platin gefasst.
Die Japanerinnen der neuen Generation
sind wirtschaftlich unabhängig, verfügen
über ein hohes Einkommen und sind ausgesprochen modebewusst. Die herausragende Qualität von Platin wird den Verbraucherinnen laufend vermittelt, sodass
sie den Unterschied zwischen Platin und
anderen Edelmetallen genau kennen.
Grossen Anklang finden Schmuckstücke, die für verschiedene Anlässe kreiert
wurden. Beispiele dafür sind etwa Ketten, die sich in der Länge an den Kleiderausschnitt anpassen lassen, beidseitig
tragbare Anhänger sowie Stücke, die
man gemeinsam mit anderem Schmuck
übereinander tragen kann.
Platinum Times 2005
15
T r e n d s
Vereinigtes Königreich
Harry Winston und Chopard
schmücken die Stars an den
Golden Globe und Academy
Awards.
Hilary Swank – zweifach nominiert für ihre hervorragende
schauspielerische Leistung in “Million Dollar Baby sowie für
ihre Hauptrolle in dem Fernsehfilm “Iron Jawed Angels”.
Für ihren Auftritt auf dem roten Teppich trug sie Chopard’s
konische Diamant-Tropfenohrringe mit 2 champagnerfarbenen Diamanten in Rosenform – jeder davon mit über 3.5
Karat.
Emmy Rossum – Presenter, zu sehen in Harry Winston „Ruby
und Diamond Princess Necklace und Princess Drop Earrings”.
Aqua: The Spirit of Platinum
Ein Platinmeisterwerk stellt sich vor.
Das von Orlando Orlandini kreierte Platin Collier wurde als Symbol für die herausragendsten Werte von Platin
geschaffen - seine Seltenheit, Reinheit und immer währende Schönheit. Hunderte, hochglänzende, lichtreflektierende kleine Platintropfen bilden ein Meisterwerk der Juwelierkunst. Die Platintropfen erinnern an die Frische,
Leuchtkraft und Reinheit von Wasser – dem lebensspendenden Element par excellence. Der Wert von Aqua:
Platinum 2005 - die neueste Marktübersicht über Angebot und
Nachfrage der Platinmetalle.
Dieser Report, der häufig eine der meistgenannten Quellen im Hinblick auf Informationen über Platinmetalle ist, ist kostenlos und bleibt auf Anfrage in gedruckter Form
verfügbar. Ständig abgerufen werden kann er unter
www.platinum.matthey.com/publications
Johnson Matthey ist die weltweit führende Institution, die über Informationen des Angebotes und der Nachfrage, der Produktion und Anwendung von Platin und allen anderen
Metallen der Platingruppe verfügt. Der Schwerpunkt der Aktivitäten von Johnson Matthey beinhaltet die Herstellung von Katalysatoren für die Automobilindustrie, die Produktion von platinhaltigen Prozeßkatalysatoren und Spezialchemikalien, die Edelmetallrückgewinnung sowie die Vermarktung aller Metalle der Platingruppe.
I M P R E S S U M
250.000 US-Dollar.
Platinum Times erscheint
jährlich in deutsch und französisch
Verlag und Redaktion:
Johnson Matthey & Brandenberger AG
Glattalstrasse 18, CH-8052 Zürich
Telefon 044 307 19 19, Fax 044 307 19 20
e-mail: [email protected]
www.johnson-matthey.ch
Redaktion: Silvia Witschi
Diese Publikation ist mit aller Sorgfalt aber ohne
Gewähr für ihre Richtigkeit zusammengestellt
worden.
Die Redaktion lehnt jede Haftung ab.
Abdruck und Wiedergabe sind nur gegen Beleg
und unter Angabe der Quelle frei.
Anregungen sind willkommen.
Gedruckt in der Schweiz.
Copyright 2004
Johnson Matthey & Brandenberger AG, Zürich

Documentos relacionados