Marvullis Steigerung zum Titel Franco Marvulli schaffte in der

Сomentários

Transcrição

Marvullis Steigerung zum Titel Franco Marvulli schaffte in der
Marvullis Steigerung zum Titel
Franco Marvulli schaffte in der Qualifikation der Verfolgung den Einzug ins Finale nur knapp.
Bernhard Oberholzer, der sich später im kleinen Final gegen den Vorjahressieger Dominique Stark
durchsetzte, war nur eine Sekunde langsamer als der mehrfache Weltmeister Marvulli. Im Finale
konnte sich der Seebacher jedoch deutlich steigern, fuhr rund fünf Sekunden schneller als in der
Qualifikation und sicherte sich den Titel in einer Zeit von 4:37:999. Dies war seit 1998 Marvullis elfter
Meistertitel über 4000 Meter. Bronze gewann Bernhard Oberholzer, der auch im kleinen Finale den
Titelverteidiger Stark in Schach halten konnte.