Programm

Сomentários

Transcrição

Programm
DO 3.7. 2014 | 20.00 UHR KAMMERMUSIKSAAL
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
GESANGS-ABEND
SOLISTENPRÜFUNG VON YOONSUN LEE
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Yoonsun Lee Gesang (Klasse Prof. M. Goritzki)
Won Young Jeong Bariton (Klasse Prof. T. Sato-Schöllhorn)
Yujie Kang Klavier (Klasse Prof. M. Alteheld)
Aziz Kortel Klavier
Robert Schumann 1810 – 1856
Frauenliebe und Leben für Singstimme und Klavier op. 42 Nr. 1-8
I.
Sei ich ihn gesehen
II.
Er, der Herrlichste von allen
III.
Ich kann´s nicht fassen, nicht glauben
IV.
Du Ring an meinem Finger
V.
Helft mir, ihr Schwestern
VI.
Süßer Freund, du blickest mich verwundert...
VII.
An meinem Herzen, an meiner Brust
VIII.
Nun hast du mir den ersten Schmerz getan
PAUSE
Franz Schubert 1797 – 1828
Gretchen am Spinnrade op. 2 D 118
Richard Strauss 1864 – 1949
Drei Lieder der Ophelia op. 67 Nr. 1-3
I.
Wie erkenn’ ich mein Treulieb vor andern nun
II.
Guten Morgen, s’ ist Sankt Valentinstag
III.
Sie trugen ihn auf der Bahre bloß
Joseph Haydn 1732 – 1809
aus Die Schöpfung Hob. XXI:2
Nr. 30 Rezitativ und Duett Adam-Eva »Holde Gattin,
dir zur Seite«
Seung-Tae Kim 1910 – 2012
Dongsimcho
Dong-Jin Kim 1913 – 2009
Neu Arirang
Yoonsun Lee Sopran
Won Young Jeong Bariton
Yujie Kang, Aziz Kortel Klavier
Yoonsun Lee wurde 1985 in Seoul (Südkorea) geboren. Ihre musikalische Ausbildung begann 2001 an der Kang-Won High School
of Arts in Kang-Won. Während der High School nahm sie an verschiedenen Konzert-Tourneen teil und sang mit dem Kammerensemble von Kang-Won.
Nach ihrem Bachelorabschluss an der Sookmyung Women's Universität in Seoul wechselte sie für den Master-Abschluss an die
Hochschule für Musik Freiburg. Zurzeit studiert sie bei Prof.
Markus Goritzki im Studiengang Soloist Diploma. Neben Auftritten in ihrem Heimatland, wie z.B. als Pamina in Mozarts
»Zauberflöte« anlässlich des 100. Jahrestages der SookmyungUniversität, ist sie auch in Baden-Württemberg ein gern gehörter
Gast. Regelmäßig tritt sie im Rahmen der Opernakademie BadenBaden mit Arien u.a. von Puccini, Gounod oder Bizet auf. Sie wurde mehrmals Preisträgerin des Jugend-Musikwettbewerbs der
Kang-Won Universität und der Rundfunkstation CBS in Seoul und
nahm an Meisterkursen teil u.a. bei Brigitte Fassbaender.
Im April 2014 wirkte sie bei einem Sinfoniekonzert des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim mit. Zurzeit ist sie als
Aushilfe im Chor des Theaters Freiburg engagiert.