FestivAl

Сomentários

Transcrição

FestivAl
Linz
Christus für alle Nationen
s
u
Jes
l
a
v
i
t
s
e
F
„Die Hölle plündern und den Himmel bevölkern!“ ist die Maxime
von Evangelist Reinhard Bonnke, dem Gründer von Christus für
alle Nationen (CfaN).
Bekannt geworden durch atemberaubende Großveranstaltungen
in Afrika mit vielen Hunderttausenden – manchmal über eine
Million – Besuchern in einem einzelnen Gottesdienst, wurden
allein im vergangenen Jahrzehnt über 55 Millionen Seelen während der CfaN-Veranstaltungen in Afrika gerettet und dokumentierten dies durch das Ausfüllen von Entscheidungskarten. CfaN
ist damit einer der effektivsten evangelistischen Dienste weltweit mit eigenständigen Büros unter anderem in Deutschland,
Großbritannien, USA, Kanada, Singapur und Afrika.
1940
1959
1967
In Europa führt CfaN bereits seit 1987 Feuerkonferenzen durch.
Nach Deutschland, England, Portugal, Spanien, Frankreich, Rumänien und der Ukraine nun auch in Tschechien.
1974
Europa soll errettet werden!
Born in Königsberg (Kaliningrad) in 1940, Reinhard, a pastor’s
son, heard the call to the African mission field when he was still
a boy.
When he was 19 he enrolled at a Bible college in Wales and, on
completing his studies, spent seven years as an ordained pastor
in a Pentecostal church in northern Germany. In 1967 he, his wife Anni and
their son Kai-Uwe set off for the
mountain kingdom of Lesotho
in southern Africa, where his
missionary work began.
Design Center LINZ
1984
31. März 2011
1986
20 00
Evangelist Daniel Kolenda
Pastor Siegfried Tomazsewski
Pastor Peter van den Berg
20 07
CfaN näher kennen lernen?
Jetzt kostenfrei die CfaN-DVD „Bis ans Ende der Welt“
mit ermutigenden Predigten, einem bewegenden
Musikclip, einem Interview mit Reinhard Bonnke, der
CfaN-Geschichte u. v. m. sowie die regelmäßigen
CfaN-Freundesbriefe bestellen.
Jetzt bestellen:
www.dvd.bonnke.net
Alle Angaben unter Vorbehalt!
A blood-washed Africa – a continent washed in the blood of Jesus
Christ – that was the vision that God gave Evangelist Reinhard
Bonnke more than 30 years ago. Since that day he has been
filled with a burning commitment to win Africa for Jesus Christ.
“Whether I am eating or drinking, awake or asleep, the vision is
ever-present, it never leaves me,” he admits openly.
mit groSSer
Abendevangelisation
Und es wird geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott,
dass ich von meinem Geist ausgießen werde auf alles Fleisch,
und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, und eure
jungen Männer werden Gesichte sehen, und eure Ältesten
werden Traumgesichte haben … und es wird geschehen: jeder,
der den Namen des Herrn anrufen wird, wird errettet werden.
Jesus-Festival
31. März 2012
Apostelgeschichte 2,17-21
Die Feuerkonferenz
10:30–17:00 Uhr
Gott tut etwas Neues –
auch in Europa!
Hast du schon einmal das übernatürliche Eingreifen
Gottes in deinem Leben erfahren?
Hast du schon einmal erlebt,
wie die Kraft Jesu dich berührte?
Wurdest du jemals durch das Feuer des
Heiligen Geistes entzündet?
Jetzt ist Gottes Zeit für dich!
Gott möchte dir begegnen und dich auf eine neue Ebene der
Beziehung zu ihm stellen. Er möchte dich gebrauchen, um
sein Reich zu bauen. Überall auf der Welt beginnen Millionen
von Männern und Frauen in der Kraft des Heiligen Geistes
vorwärtszugehen, um ihre Generation für Jesus zu gewinnen.
Gott tut etwas Neues – sei auch du dabei!
Komm zum Jesus-Festival 2012 nach Linz. Gott wird sein
Wort wahrmachen und ein Feuer in jedem entzünden, der
ihn darum bittet.
Daniel Kolenda und Reinhard Bonnke,
Evangelisten
Empfange Gebet,
Segen und
eine neue Vision
für dein Leben!
Abendevangelisation
19:00 Uhr
Das beeindruckende Wirken Gottes in Afrika gibt uns von Christus
für alle Nationen den Glauben an eine geistliche Erneuerung
Europas. Schon seit 1987 richtet CfaN Feuerkonferenzen aus,
die das Ziel haben, die lebendigen Christen in Europa neu zu
motivieren, das Wort Gottes ohne Kompromisse weiterzugeben.
Nach Veranstaltungen in Deutschland, England, Portugal, Frankreich, Spanien, Belgien und zuletzt Tschechien nun – zum 25-jährigen Jubiläum – endlich auch in Österreich!
An diesem Abend wird
Evangelist Daniel Kolenda
im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms
die Botschaft der Errettung
glasklar verkündigen, zu einem Leben in
der Nachfolge Jesu aufrufen und für Heilung, Befreiung und Erfüllung mit dem
Heiligen Geist beten.
Wir leben in einer besonderen Zeit. Seit wenigen Wochen gibt es,
statistisch gesehen, mehr als 7 Milliarden Menschen auf der Erde.
Sie alle müssen die Gute Nachricht von Jesus Christus hören. Das
ist nicht nur eine gigantische Herausforderung, sondern auch ein
besonderes Vorrecht. Ausgerüstet mit der Kraft des Heiligen Geistes können wir alle gemeinsam zur Verwirklichung dieses Zieles –
der Erfüllung des Missionsbefehls Jesu – beitragen.
Durch die morgendliche Feuerkonferenz sollst du als Nachfolger
Jesu persönlich inspiriert, ausgerüstet und ermutigt werden.
Unsere Generation ist nur durch vollmächtigen Zeugendienst
in der Kraft des Heiligen Geistes für Jesus zu gewinnen. Komm
deshalb nach Linz und lass dich stärken, segnen und motivieren!
Gott will dich gebrauchen, egal, ob du alt oder jung bist, Mann
oder Frau, berufstätig bist, Schüler, Student, Rentner, arbeitslos …
Stell dein Leben Gott zur Verfügung. Du wirst es niemals bereuen!
Kinderkonferenz
10:00–17:00 Uhr
Wir freuen uns, parallel zur Feuerkonferenz eine Kinderkonferenz
für Kinder von 6–12 Jahren anbieten zu können. Es wird eine außergewöhnliche Zeit unter der Leitung des Heiligen Geistes sein.
Kinder besitzen im Herzen Gottes einen besonderen Platz. Während des Kids-Festivals werden sie gesegnet werden, die Botschaft
von Jesus Christus in erfrischender Weise hören und bei KinderLobpreis, Workshops und einem Spiele-Parcour viel Spaß haben.
Während der evangelistischen Abendveranstaltungen wird keine
Kinderbetreuung angeboten.
Es ist eine einmalige Möglichkeit, um
Freunde, Verwandte, Bekannte, Nachbarn, Arbeitskollegen, den Postboten
oder die Supermarktverkäuferin einzuladen, damit auch sie die Möglichkeit
haben, Jesus ganz persönlich kennen zu
lernen!
Bitte hilf aktiv mit, Menschen zu der
Abendveranstaltung einzuladen. Nutze
diese hervorragende Gelegenheit, Menschen zu Jesus zu führen. Es wird dich
selbst ermutigen und du wirst sehen, dass
Österreich – und ganz Europa – kein harter Boden für das Evangelium ist.
Der Eintritt für die
Abendevangelistaion ist
selbstverständlich frei
Einladungs-Flyer für die Abendevangelisation liegen in den Gemeinden aus oder
können im Konferenzbüro angefordert
werden.
lt und zusätzlich
mic h gefangen hä
fig, in dem Satan
Kä
s geöff net hat,
vom
e
fig
Kä
nnk
s
Bo
de
Tür
Reinhard
sagte, dass Gott die
ard
Am Samstag sprach
inh
letzte Chan Re
.
ine
tte
de
ha
ist
tten angeket tet
tt redete zu mir : „Es
mic h mit dic ken Ke
ausfliegen soll. Go
Ar me.“ – Ich bin
her
ine
ich
me
in
und
t
fig
ha
Kä
t
m
de
alle Ketten gespreng
g jetz t heraus aus
fast 30 Jahren
der Weg ist frei. Flie
tt verändert. Nach
ce! Die Tür ist off en,
lagartig und komple
sch
er zu Hause!
h
imm
sic
t
für
ha
en
und
! Mein Leb
bin ich wieder
geflogen, und wie
He rma nn
Konferenz-Informationen
Registration
Konferenzsprache
Vorverkaufsstellen
Anmeldegebühr Jesus-Festival
Erwachsene:
Frühbucherrabatt (bis 21. März 2012)
Tageskasse
Jugendliche (12–20 Jahre): Frühbucherrabatt (bis 21. März 2012)
Tageskasse
CBZ* – Christliche Bücherzentrale Linz
Stockhofstr. 23
4020 Linz
Österreich
Tel: 0732-658800
10,00 €
15,00 €
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 9:00 bis 13;00 und 14:00 bis 18:00
Sa 9:00-12:00
5,00 €
10,00 €
Kinder (0–5 Jahre):
Kostenfrei, es wird keine Kinderbetreuung für diese Altersgruppe angeboten
Kinder (6–12 Jahre):
Kostenfrei, eine Registrierung für das Kids-Festival ist unbedingt erforderlich
Tickets online bestellen: www.bonnke.net
Bezahlung per Kreditkarte oder Einzugsermächtigung
CBZ* – Christliche Bücherzentrale Wels
Dr.-Schauer- Str.26,
4600 Wels
Österreich
Tel: 07242-65745
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr
Sa 9 bis 12 Uhr
(nur für Österreich und Deutschland)
Tageskasse
Tickets können am 31. März 2012 direkt im Design Center Linz von 8:00–
14:00 Uhr erworben werden.
Freie Christengemeinde Linz
Reuchlinstraße 32
4020 Linz
Österreich
0732 - 947077
Wichtige Hinweise
• Einmal gekaufte Tickets können nicht zurückgegeben oder erstattet
werden, sind aber problemlos auf andere Personen übertragbar.
Bürozeiten:
Mo + Di, Do + Fr 9 bis 12 Uhr
• Die Tickets gelten für den Eintritt zur Feuerkonferenz am Samstag von
10:30–17:00 Uhr, der Besuch der Abendveranstaltung ist kostenlos
* CBZ – Christliche Bücherzentrale: Vertriebspartner
für Produkte von Reinhard Bonnke und Daniel Kolenda
in Österreich
• Der Frühbucherrabatt gilt bei Bestellungen vor dem 21. März 2012
• Tickets bitte online bestellen unter: www.bonnke.net. Bezahlung per Kreditkarte, Einzugsermächtigung (gilt nur für
Deutschland) und Vorabüberweisung (gilt nur für Österreich)
Mitarbeit mit der Gemeinde
Wenn eine ganze Gemeinde oder Gruppe an der Konferenz mithelfen möchte,
bitte an das Konferenzbüro wenden oder das entsprechende Formular online
herunterladen: www.bonnke.net
Mitarbeiter
Jede Hilfe wird gebraucht! Wer als Ordner, im Seelsorgeteam oder im Kinderdienst während der Konferenz verbindlich mithilft, ist von der Konferenzgebühr befreit. Das Anmeldeformular für Mitarbeiter kann im Konferenzbüro
angefordert oder online herunterladen werden: www.bonnke.net
Veranstaltungsort
Design Center Linz
Europaplatz 1
4020 Linz
Österreich
Anreise
Eine Wegbeschreibung zum Design Center Linz findet man auf unserer Website www.bonnke.net oder unter www.design-center.at.
ckseite.
Postsparkasse Wien, Österreich
Konto 7400.641, BLZ 60000
IBAN: AT776000000007400641
BIC: 0PSKATWW
Kreissparkasse Böblingen, Deutschland
Konto 1 037 900, BLZ 603 501 30
IBAN: DE46 6035 0130 0001 0379 00
BIC: BBKRDE6B
Raiffeisenbank Praha, Czech Republic
Bankovní spojení 106 101 4750 / 5500
IBAN CZ69 5500 0000 0010 6101 4750
BIC RZBCCPP
Konferenzbüro / Veranstalter
Ca. 500 kostenpflichtige Parkplätze stehen am Design Center Linz zur Verfügung.
Christus für alle Nationen e.V.
Postfach 60 05 74
60335 Frankfurt am Main Deutschland
Verpflegung
Getränke und Speisen können in der Halle erworben werden.
Gehörlosen-Übersetzung
Für Gehörlose wird eine Übersetzung in Gebärdensprache angeboten. Bitte
fragen Sie am Eingang, wo sich diese Plätze befinden.
Information für Rollstuhlfahrer
Unterkunft
eitere
Jetzt kostenfrei w
KonferenzExemplare dieser
Flyer für die
broschüre sowie
tion bestellen.
Abendevangelisa
für
Für die Gemeinde, ...
nnte
Freunde und Beka
CfaN-Spendenkonto:
Parkplätze
Die Veranstaltungsräume des Design Center Linz sind behindertengerecht
eingerichtet und ebenerdig.
• oder Tickets direkt gegen bar an den angegebenen Vorverkaufsstellen kaufen
Adresse auf der Rü
Die Gottesdienste werden auf der Bühne in englischer und deutscher Sprache
gehalten. Übersetzungen in andere Sprachen werden nicht angeboten.
Christus für alle Nationen kann für Konferenzbesucher leider keine Buchungen von Übernachtungen vornehmen. Bitte hierfür an das Tourismus-Büro
Linz wenden (Tel: +43 732 7070 2009 oder E-Mail: [email protected]).
Oder direkt buchen über: www.hrs.de
Mitfahrgelegenheiten
Christus für alle Nationen kann leider keine Mitfahrgelegenheiten organisieren
oder anbieten. Bitte dazu an eine christliche Gemeinde in Ihrer Nähe wenden.
Telefon: (069) 4 78 78 0
Telefax: (069) 4 78 78 10 20
E-Mail: [email protected]
Durchführung
E-R Productions GmbH
Postfach 60 05 95
60385 Frankfurt am Main
Deutschland
Jesus Festival
Sprecher
Die Gemeinde Jesu ist kein Vergnügungsdampfer, sondern ein Rettungsboot!
Alle Hände an Deck werden gebraucht, um Seelen zu retten!
Reinhard Bonnke
Zusätzliche Events
Peter van den Berg
Daniel Kolenda Daniel Kolenda ist ein Evangelist unserer heutigen Zeit. Von Angesicht zu
Angesicht führte er auf Open-Air-Großveranstaltungen inzwischen mehr als
10 Millionen Menschen zu Christus. Als Nachfolger von Reinhard Bonnke ist
Daniel inzwischen der Vorsitzende von Christus für alle Nationen.
Daniel ist ein begnadeter Prediger – in fünfter Generation – dessen Dienst
nach dem Vorbild Jesu geprägt ist: Predigen, Lehren und Heilen. Er besitzt
eine kraftvolle evangelistische Salbung; es geschehen eindrückliche Heilungen und Wunder – die Blinden sehen, die Lahmen gehen, die Leprakranken
werden gesund und die Tauben hören. Er hat gesehen, dass Tote auferstehen.
Doch das Wichtigste ist: Den Armen wird das Evangelium verkündigt.
Er besuchte die Brownsville Revival School of Ministry in Pensacola sowie
die Southeastern University in Lakeland und wurde dann Teil des Teams von
Christus für alle Nationen. Er ist weltweit unterwegs, um auf Konferenzen
und in Gottesdiensten seine Leidenschaft für Evangelisation in der Kraft des
Heiligen geistes weiterzugeben. Mit seiner Frau Rebekah und ihren Kindern
lebt Daniel in den USA.
Peter van den Berg ist Vizepräsident von Christ
for all Nations und arbeitet seit fast 30 Jahren
Seite an Seite mit Reinhard Bonnke zusammen.
Nach seinem Abschluss an einem theologischen
Seminar in England begann er einen auf Musik
basierenden evangelistischen Dienst aufzubauen.
Nach sieben Jahren im Reisedienst schloss er sich
CfaN, dem Dienst von Reinhard Bonnke an. Seit
dieser Zeit ist er überall auf der Welt unterwegs,
um die evangelistischen Veranstaltungen von
CfaN zu planen und vorzubereiten sowie auf zahlreichen Feuerkonferenzen selbst zu predigen.
Seine Verkündigung konzentriert sich in erster
Linie darauf, Pastoren und Gemeindemitarbeiter
aufzubauen, auszurüsten und ihnen zu helfen,
den Ruf Gottes auf ihrem Leben zu erkennen. Er
hat seit der Jahrtausendwende auf CfaN-Konferenzen in der ganzen Welt zu etwa 1,5 Millionen
Teilnehmern gesprochen.
Er ist seit fast 50 Jahren mit seiner Frau Evangeline verheiratet. Sie haben drei Kinder und sechs
Enkelkinder.
Siegfried Tomazsewski
Siegfried Tomazsewski war in verschiedenen mittelständischen Unternehmen Deutschlands in leitender Position tätig. Von 1989–90 diente er als
Pastor der Full Gospel Church in Dubai in den Vereinigten Arabischen
Emiraten.
EvangelisationsSeminar
28. Januar 2012
10:00–17:00 Uhr
Das „international Reinhard
Bonnke Training Institute“
(iRBTI) bietet im Vorfeld
eine wunderbare Möglichkeit zur Vorbereitung auf
das Jesus-Festival an.
Am 28. Januar 2012 findet
in Freistadt (Österreich)
ein Seminar zum Thema „Seelen
retten – du kannst es. Wir zeigen dir wie!“
statt, zu dem du herzlich eingeladen bist.
Outreach
24. März 2012 / 10:00–17:00 Uhr
Sei dabei und lade Menschen überall in und um Linz zur
Abendevangelisation ein. Eine Woche vor der Veranstaltung
werden Teams in der ganzen Stadt unterwegs sein, um auf
der Straße für die Menschen zu beten, Zeugnis zu geben und
einzuladen.
Für alle, die mitmachen, sind Spaß und geistliches Wachstum
eingeschlossen.
Interesse? Du bist herzlich eingeladen.
Komm einfach um 10:00 Uhr in die Freie Christengemeinde Linz,
Reuchlinstraße 32, 4020 Linz, Österreich
Vom Minus zum
PLUS
In vier etwa 90-minütigen Vorträgen
werden geistliche Prinzipien zum Thema
Evangelisation vorgestellt und Ideen und
Möglichkeiten zur Umsetzung aufgezeigt.
Das Seminar endet mit einer Segnungszeit.
Veranstaltungsort:
Das evangelistische
Werkzeug, um
Menschen für Jesus
Christus zu gewinnen.
Evangeliumsgemeinde Freistadt
Waaggasse 24, 4240 Freistadt
Anmeldung und weitere Informationen
unter: www.irbti.net
1994 wurde Siegfried als europäischer Direktor in die Leitung der Aktion
„Vom Minus zum Plus“ berufen. Er ist inzwischen kontinentaleuropäischer Direktor des Missionswerkes Christus für alle Nationen sowie
Geschäftsführer der E-R Productions GmbH, dem Generalvertrieb aller
Publikationen von Reinhard Bonnke und Daniel Kolenda.
Seit über 25 Jahren dient Siegfried Tomazsewski in unterschiedlichen
Teilen der Welt, trainiert Leiter und ist als Berater für Gemeinden und
christliche Organisationen tätig. Darüber hinaus ist er ein gefragter Konferenzsprecher und international tätiger Evangelist.
Er wohnt in Florida und arbeitet derzeit gemeinsam mit Evangelist Reinhard
Bonnke an dem nach seinen Worten „begeisterndsten Gemeindeprojekt, das
die Welt je gesehen hat“ – dem international Reinhard Bonnke Training
Institute, iRBTI.
Er ist seit 1982 mit Inge verheiratet. Sie haben vier erwachsene Kinder.
Inkl. kreativer
Kontaktkartenoptionen
Mehr Info und Videoclips unter:
www.minuszumplus.net

Documentos relacionados