auto ausstellung baden

Сomentários

Transcrição

auto ausstellung baden
AUTO AUSSTELLUNG
BADEN
21. - 23. Okt. 2011
TRAFO
Baden
Freitag, 21. Okt., 17 – 21 h
Samstag, 22. Okt., 10 – 19 h
Sonntag, 23. Okt., 10 – 18 h
Gratis-Eintritt
Über
l l e r,
e
t
s
s
u
30 A
nd
u
n
e
k
r
2 9 Ma
ge
u
e
z
r
h
17 0 F a
Eine Ausstellung der
Garagisten des AGVS
Sektion Aargau
www.auto-aargau.ch
www.facebook.com/agvs.ag
Baden
Autoträume – Kinoträume
Vor gut hundert Jahren begannen zwei Erfindungen die
Welt zu erobern, die das 20. Jahrhundert dann wesentlich
prägten: das Auto und das Kino. Inzwischen, zu Beginn des
21. Jahrhunderts, sind Kino und Auto aus der Welt nicht
mehr wegzudenken. Sie gehören zu unserem Alltag.
Kino und Auto sind in vielem verwandt: Sie leben von der
Bewegung. Sie überwinden Raum und Zeit. Sie transportieren Träume – im Guten wie im Schlechten, im Kuriosen wie
im Romantischen. Was Wunder, spielt das Auto schon in
frühen Filmen eine wichtige Rolle. In etlichen Stummfilmen
ist es ein sperriges Gefährt, das bei mangelnder Beherrschung ein ebenso gefährliches wie verrücktes Eigenleben
entwickelt.
In den Fünfzigerjahren wird das Auto zum statusträchtigen
Traumwagen und zum Geschwindigkeits- und Freiheitsvehikel. James Dean ohne Auto: unvorstellbar. Schliesslich hat
das sogenannte Roadmovie in den Sechzigerjahren die vollständige Fusion von Auto und Kino vollzogen: die Autofahrt
wird zum Inhalt des Kinofilms.
Es ist nicht nur ein schöner Zufall, dass die Badener Auto
Ausstellung in den Trafo-Hallen stattfindet – unter demselben
Dach also, wo in fünf Kinosälen täglich andere Welten, Abenteuer, Spannung und grosse Gefühle locken. Es ist auch eine
kulturgeschichtlich durchaus stimmige Verbindung. Träume
finden zu Träumen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Aufenthalt und schöne Begegnungen in den Badener Trafo-Hallen.
Ich danke der Sektion Aargau des Auto-Gewerbeverbandes
Schweiz für ihre Initiative. Und wer weiss, vielleicht besuchen Sie die Trafo-Hallen einmal für einen Kinobesuch. Ich
kann Ihnen versichern: Die Kinos hier werden immer wieder
einen Film auch nach Ihrem Geschmack im Angebot haben.
Stephan Attiger, Stadtammann Baden
2 Auto Ausstellung Baden
Herzlich willkommen
Mehrmarken-Ausstellungen sind
attraktiv für die Besucher
Liebe Besucherinnen und Besucher
Die vier Auto Ausstellungen – vom AGVS, Sektion
Aargau, organisiert – haben sich etabliert. Bereits zum
dritten Mal finden diese Mehrmarken-Ausstellungen in
Aarau, Zofingen, Baden und Stein in diesem Rahmen
statt.
Das ist ein Zeichen der Qualität. Ein Zeichen aber auch,
dass wir mit unserem Konzept bei Besuchern und Ausstellern ein Bedürfnis stillen. Denn wo sonst können
die Besucher so viele Modelle auf einmal anschauen
und kennenlernen?
Kommt hinzu, dass sich unsere Branche im letzten Jahr
wieder über deutlich verbesserte Absatzzahlen freuen
durfte und vom wirtschaftlichen Aufschwung profitieren konnte. An dieser Stelle danke ich im Namen aller
Aussteller allen Kunden, die sich im letzten Jahr ein
neues Auto gekauft haben oder dies in diesem Jahr
tun werden.
Der Erfolg des letzten Jahres geht auch in diesem
Jahr weiter: wir präsentieren den Besuchern erneut
Zahlen und Fakten zum Autogewerbe
• Der AGVS wurde 1927 als Dachorganisation der
Schweizer Garagisten gegründet.
• Das Schweizer Autogewerbe umfasst 5‘250 Garagen und rund 38‘000 Mitarbeitende. Davon sind
rund 4‘000 Garagen mit 31‘000 Mitarbeitenden im
AGVS organisiert.
• Der jährliche Umsatz im gesamten Autogewerbe
wird auf 32,3 Mia. Franken geschätzt (2008).
• Die in der Schweizer Automobilbranche tätigen
Unternehmen setzten im Jahre 2008 rund 95 Milliarden Franken um.
• In der Schweiz gibt es auf 1000 Einwohner 527 Personenwagen (1985: 402). Das entspricht einem
Bestand von 3,955 Mio. Personenwagen (Stand
2007). Insgesamt gibt es 5,19 Mio. Motorfahrzeuge
(inkl. leichter und schwerer Nutzfahrzeuge, landwirtschaftlicher Fahrzeuge usw.).
• Jeder 8. Arbeitsplatz in der Schweiz hängt direkt
oder indirekt vom Auto ab.
• Die Fiskalabgaben aus dem Strassenverkehr lagen
im Jahr 2007 bei über 9 Mia. Franken.
• Hätte der private Strassenverkehr seit 1980 nicht
mehr zugenommen, wäre die Arbeitsproduktivität
in der Schweiz heute rund 7,5 Prozent tiefer.
• Gemäss der vom Bund im Oktober 2006 präsentierten Studie hat die Wertschöpfung des Stras-
rund 170 Modelle von über 29 Marken und 30 Ausstellern in 4 Ausstellungshallen!
Dies ist ein schönes Zeichen der Konstanz und des
Vertrauens unserer Garagisten in unsere Ausstellung.
Und eine Ausstellung in dieser Grösse ermöglicht es
Ihnen, liebe Gäste, sich einen umfassenden Überblick
über die Autobranche und ihre aktuellen Modelle zu
verschaffen. Nutzen Sie diese Gelgenheit! Sprechen
Sie die Aussteller an, holen Sie sich die Informationen
über die neuen Technologien, Sicherheitsfeatures und
Verbrauchszahlen.
Sie sehen: ein Besuch unserer Ausstellung lohnt sich.
Ich wünsche allen Besuchern einen informativen und
spannenden Rundgang. Den Ausstellern wünsche ich
interessante Gespräche mit vielen Kunden.
André Tinner
Vorstand AGVS Sektion Aargau
Sektion Aargau
sen- und des Schienenverkehrs im Jahr 2001 rund
52,5 Mia. Franken (Strasse CHF 46,1 Mia., Schiene
CHF 6,4 Mia.) betragen. Der Verkehrsträger Strasse
hat damit fast 88 Prozent des berechneten volkswirtschaftlichen Nutzens erbracht.
Zahlenquellen: Bundesamt für Statistik (BFS);
strasseschweiz, auto-schweiz; AGVS
Lehrberufe im Autogewerbe
Der AGVS führt im Auftrage des Staates die Lehrabschlussprüfungen der sechs Lehrberufe des Autogewerbes, die drei Berufsprüfungen und die höhere Fachprüfung durch.
Die Aus- und Weiterbildung ist für das Schweizer
Autogewerbe existenziell, damit es den Herausforderungen der Zukunft gewachsen ist. Die neuen, seit 2007
gültigen Berufsbilder sind anspruchsvoll, interessant
und attraktiv.
Eine Übersicht über die Berufsmöglichkeiten finden Sie
auf Seite 18 und www.agvs-ag.ch.
Auto Ausstellung Baden 3
LASST SIE RAUS!
ESA-TEcAR – SUpER GRIp 7 / SUpER GRIp 7 Hp
www.meinpneu.ch | www.esa.ch | www.esashop.ch
Hauptsitz
Burgdorf
Tel. 034 429 00 21
Fax 034 422 31 74
[email protected]
Burgdorf
Tel. 034 429 05 10
Fax 034 429 08 88
Zürich
Tel. 043 388 66 66
Fax 043 388 66 67
Westschweiz
Tel. 021 706 36 15
Fax 021 706 36 30
Zentralschweiz
Tel. 041 450 44 22
Fax 041 450 30 20
St. Gallen
Tel. 071 314 01 01
Fax 071 311 48 70
Tessin / Engadin
Tel. 091 850 60 00
Fax 091 850 60 90
Basel
Tel. 034 429 05 10
Fax 034 429 08 88
Geschäftsstellen
Design in bestem Licht
Megatron Veranstaltungstechnik AG
Bahnhofstrasse 50
5507 Mellingen
Telefon +41 56 481 77 00
[email protected]
4 Auto Ausstellung Baden
Ausstellungsübersicht
TRAFO-Halle OG
Kino-Etage
Zelt
Parkhaus
1. UG
TRAFOHalle
EG
ACHTUNG: Die Parkgarage TRAFO steht
den Besuchern nicht zur Verfügung!
Auto Ausstellung Baden 5
City Garage AG
Wettingen
Daniel Müller AG
Baden-Dättwil
Gross Garage Baden AG
Baden
Gross Garage Wettingen
Wettingen
Sträuli AG Neuenhof
City Garage AG Wettingen
City Garage AG
Wettingen
Südbahngarage Wüst AG
Windisch
Klosterrüti-Garage AG
Neuenhof
Kreuz-Garage Klötzli AG
Klingnau
Bauer Automobile AG
Dättwil
Autohaus Küng AG
Gebenstorf
6 Auto Ausstellung Baden
Zelt
Auto-Center Küng AG
Wettingen
Eingang
Eintreten und staunen ...
Eintreten und staunen ...
AMAG RETAIL
Schinznach Bad
Erne & Kalt AG
Döttingen
Pichler & Wegmüller
Villigen
Schmid & Co
Brugg
Siegler-Automobile GmbH
Lupfig
C-75 / M-0 / Y-100 / K-0
C-13 / M-0 / Y-0 / K-45
C-5 / M-0 / Y-0 / K-9
C-3 / M-0 / Y-0 / K-9
AMAG RETAIL
Schinznach Bad
Garage Küng AG
Gebenstorf
Regionalwerke AG
Baden
Reuss-Garage AG
Gebenstorf
J. Stocker AG, Kirchdorf
Emil Frey AG
Autocenter Safenwil
Bauer Automobile AG
Dättwil
Eingang Rundgang
Parkhaus 1. UG
Elektromobilität
Baumann Autogarage AG, Baden
Letzigraben Garage AG, Spreitenbach
Schlossgarage Brunegg AG
Brunegg
Auto Ausstellung Baden 7
Eintreten und staunen ...
Eingang Brown Boveri Platz
Restaurant
Eingang
TRAFO-Halle EG
Ruedi Tinner AG
Baden
8 Auto Ausstellung Baden
Restaurant
Sektion Aargau
badenmobil
Baden
Eintreten und staunen ...
AMAG RETAIL
Schinznach Bad
Kenny‘s
Autocenter AG
Wettingen
Hofgarage Ducommun AG
Oberrohrdorf
Eingang
Kino-Etage
TRAFO-Halle OG
Eingang
Kino
J. Stocker AG
Neuenhof
Daniel Kohler AG
Untersiggenthal
Auto Ausstellung Baden 9
Titel
Text
Aussteller
Sträuli AG, 5432 Neuenhof, Telefon 056 406 33 20
City Garage AG, 5430 Wettingen, Telefon 056 437 20 70
AMAG RETAIL, 5116 Schinznach Bad, Telefon 056 463 94 42
badenmobil, 5400 Baden, Telefon 056 222 19 19
J. Stocker AG, 5432 Neuenhof, Telefon 056 416 90 30
Daniel Kohler AG, 5417 Untersiggenthal, Telefon 056 298 10 10
Siegler-Automobile GmbH, 5242 Lupfig, Telefon 056 464 68 88
Erne & Kalt AG, 5312 Döttingen, Telefon 056 268 80 90
Pichler & Wegmüller, 5234 Villigen, Telefon 056 284 11 26
Schmid & Co, 5200 Brugg, Telefon 056 441 13 50
Aare Touring Garage AG, 5033 Buchs, Telefon 062 834 44 88
Regionalwerke AG Baden, Haselstrasse 15, 5401 Baden, Telefon 056 200 22 22
Elektromobilität
City Garage AG, 5430 Wettingen, Telefon 056 437 20 70
Siegler-Automobile GmbH, 5242 Lupfig, Telefon 056 464 68 88
Auto-Center Küng AG, 5430 Wettingen, Telefon 056 426 26 36
Baumann Autogarage AG, 5400 Baden, Telefon 056 200 24 24
Letzigraben Garage AG, 8957 Spreitenbach, Telefon 056 401 11 66
Garage Küng AG, 5412 Gebenstorf, Telefon 056 201 92 60
Hofgarage Ducommun AG, 5452 Oberrohrdorf, Telefon 056 485 60 00
City Garage AG, 5430 Wettingen, Telefon 056 437 20 70
City Garage AG, 5430 Wettingen, Telefon 056 437 20 70
Hofgarage Ducommun AG, 5452 Oberrohrdorf, Telefon 056 485 60 00
Emil Frey AG Autocenter Safenwil, 5745 Safenwil, Telefon 062 788 82 66
Bauer Automobile AG, 5405 Dättwil, Telefon 056 484 14 84
Kenny‘s Auto Center AG, 5430 Wettingen, Telefon 056 437 07 07
10 Auto Ausstellung Baden
Titel
Text
Aussteller
J. Stocker AG, 5432 Neuenhof, Telefon 056 416 90 30
Daniel Kohler AG, 5417 Untersiggenthal, Telefon 056 298 10 10
J. Stocker AG, 5432 Neuenhof, Telefon 056 416 90 30
Daniel Kohler AG, 5417 Untersiggenthal, Telefon 056 298 10 10
Autohaus Küng AG, 5412 Gebenstorf, Telefon 056 201 92 92
Ruedi Tinner AG, 5400 Baden, Telefon 056 200 20 92
Gross Garage Baden AG, 5400 Baden, Telefon 056 200 90 20
Gross Garage Wettingen, 5430 Wettingen, Telefon 056 430 08 88
Hofgarage Ducommun AG, 5452 Oberrohrdorf, Telefon 056 485 60 00
Daniel Müller AG, 5405 Baden-Dättwil, Telefon 056 484 70 00
Schlossgarage Brunegg AG, 5505 Brunegg, Telefon 062 889 66 60
AMAG RETAIL, 5116 Schinznach Bad, Telefon 056 463 94 42
C-75 / M-0 / Y-100 / K-0
C-13 / M-0 / Y-0 / K-45
C-5 / M-0 / Y-0 / K-9
C-3 / M-0 / Y-0 / K-9
Kenny‘s Auto Center AG, 5430 Wettingen, Telefon 056 437 07 07
Siegler-Automobile AG, 5242 Lupfig, Telefon 056 464 68 88
Südbahngarage Wüst AG, 5210 Windisch, Telefon 056 265 10 12
Bauer Automobile AG, 5405 Dättwil, Telefon 056 484 14 84
Klosterrüti-Garage AG, 5432 Neuenhof, Telefon 056 406 19 79
Kreuz-Garage Klötzli AG, 5313 Klingnau, Telefon 056 245 56 40
Reuss-Garage AG, 5412 Gebenstorf, Telefon 056 201 00 20
J. Stocker AG, 5416 Kirchdorf AG, Telefon 056 282 44 66
AMAG RETAIL, 5116 Schinznach Bad, Telefon 056 463 94 42
Gastaussteller
AGVS, Auto Gewerbeverband Schweiz, Sektion Aargau, Telefon 061 836 94 99
car4you (Schweiz) AG, 8002 Zürich, Telefon 043 499 18 88
CR Communications GmbH, 5036 Oberentfelden, Telefon 062 721 69 00
badenmobil, Baden, Telefon 056 222 19 19
Auto Ausstellung Baden 11
Jetzt Mitglied werden
Die neuen Mitgliedschaften
ACS Classic
ACS Travel
ACS Premium
acs-mitte.ch
ACS Mitte
www.acs-mitte.ch
Tellistrasse 55
5000 Aarau
Telefon +41 62 836 04 04
[email protected]
Das Fernsehen mit Ps
Jede Woche mit:
• Neuheiten
• Tipps und Trends
• Fahrberichten
• Speed
Präsentiert von Chantal Beljean
Automobil Revue TV – Boxenstopp
bei Tele M1
Mittwoch Nachmittag: 17.50 Uhr
Mittwoch Abend: 18.30 Uhr in stündlicher
Wiederholung bis 14.00 Uhr (Folgetag)
www.telem1.ch
12 Auto Ausstellung Baden
Sponsoren
Elektromobilität
Regionalwerke AG Baden, www.regionalwerke.ch
GE Money Bank AG, www.gemoneybank.ch
car4you (Schweiz) AG, www.car4you.ch
CR Communications GmbH, www.crcomm.ch
Medienpartner
Aargauer Zeitung AG, www.aargauerzeitung.ch
Erstklassige Ausbildung,
Zukunftschancen und Drive
Traditionsbewusste, erfolgreiche und neu lancierte Automarken aus der ganzen Welt zählen auf dich! Genauso
wie der AGVS, der Branchenverband der Schweizer
Garagisten. Denn das Autogewerbe braucht ambitionierte
Leute, die im Leben vorwärtskommen wollen.
Deshalb bietet dir das Autogewerbe interessante
Zukunftsmöglichkeiten mit attraktiven Einstiegs-, Entwicklungs- und Aufstiegschancen. Ein Leben lang.
Informiere dich an unserem Stand.
Impressum
Organisation
AGVS, Auto Gewerbe Verband
Schweiz, Sektion Aargau
Präsident
Martin Sollberger
Garage Sollberger AG
Industrie Ausserfeld
5036 Oberentfelden
062 723 00 11
[email protected]
Sekretär
Thomas Kaiser lic.iur.
Rechtsanwalt
Marktgasse 61
4310 Rheinfelden
061 836 94 99
[email protected]
Auflage Programmheft
70 000 Ex.
Redaktion
Hansueli Bächli / Chris Regez
Druck
AZ PRINT Aarau
Organisation und Medienarbeit
CR Communications GmbH
Chris Regez
5036 Oberentfelden
www.crcomm.ch
Ihre Notizen
Auto Ausstellung Baden 13
Ziele erreichen.
Ideen umsetzen.
Kunden begeistern.
Klug kalkulieren.
Wir sind an Ihrer
Seite und
unterstützen
Sie dabei:
Kompetent.
Innovativ.
Und
zuverlässig.
Brother.
At your side.
MFC-9970CDW
Vollduplex-Farblaser All-in-One mit WLAN und Fax.
Drucken, Faxen, Kopieren und Scannen in Farbe mit nur einem Gerät. Direkt an Ihrer Seite. Egal in welchen
Funktionsbereichen: Das MFC-9970CDW ist die intelligente, netzwerkbereite und Platz sparende Lösung.
Jetzt bei Ihrem Brother Fachhändler.
BRCH_534_Image Anzeige GDI Impuls.indd 1
www.brother.ch
17.08.11 09:43
Messestandbau
Hunn
MSB Hunn GmbH
Messestandbau
Im Dreispitz 3
5622 Waltenschwil
Telefon 056 622 58 09
tabloid_Hunn Messebau.indd 1
14 Auto Ausstellung Baden
19.08.11 08:28
Wer umweltbewusst
umweltbewusst fährt,
fährt,dem
dem dankt
danktdie
dieNatur.
Natur.
Wer
Erd-/Biogas schont die Umwelt
Erd-/Biogas
schont
die
Erdgasfahrzeuge
weisen
dasUmwelt
insgesamt beste Abgasverhalten auf. Erdgas verursacht durchschnittlich 20 – 30%
Erdgasfahrzeuge
weisen das insgesamt
beste
Abgasverhalten
auf. Erdgas
verursacht
20 – 30 %
garantiert
zudem
einen Mindestanteil
von 10%
Biogas durchschnittlich
im nationalen Treibstoffnetz.
weniger CO 2. Die Erdgasbranche
weniger CO2. Die Erdgasbranche garantiert zudem einen Mindestanteil von 10 % Biogas im nationalen Treibstoffnetz.
Der COSie
Treibstoff wird für die Nordwestschweiz in der Bio-power-Anlage in Pratteln produziert und
2-neutrale
Schonen
Ihr Portemonnaie!
dort
ins
regionale
Treibstoffnetz
Die Regionalwerke AG Baden hateingespeist.
zusammen mit Shell (Switzerland) in Dättwil eine Erdgas/Biogas-Tankstelle
erstellt. Die Tankstelle ist seit dem 17. September 2004 in Betrieb. Die Kunden profitieren von einem günstigen
Treibstoffpreis. Erdgas/Biogas, welches an der Tankstelle in Kilogramm verkauft wird, kostet Fr. 1.75 pro kg oder
Schonen
Sieauf
Ihreinen
Portemonnaie!
umgerechnet
Liter Benzin ca. Fr. 1.19, Erdgas/Biogas ist also ca. 30 % günstiger als Benzin.
Erdgasfahrzeuge
auchSie
imgegenüber
Treibstoffverbrauch
Da die
Erdgasmotoren
auf demselben
Prinzip
Mit
Erdgas im Tanksind
sparen
Diesel odersparsam.
Benzin über
30 %
an Treibstoffkosten.
Aktuell kostet
einwie
Liter
Benzinmotoren
basieren,Erdgas
kann auf
ausgereifte
Technik zurückgegriffen
werden,
auch
was bei
denFr.Verbrauch
Erdgas
Fr. 1.12. Achtung!
wirdeine
in Kilogramm
gemessen.
Der Kilogramm-Preis
liegt
aktuell
1.65. Ein Kilobetrifft.Erdgas
Beispiel:
Der Opel
Zafira
1.6Litern
CNGBenzin.
Turbo mit 150 PS verbraucht etwa 5,1 kg auf 100 Kilometern.
gramm
entspricht
somit
ca. 1,5
Erdgasfahrzeuge sind auch im Treibstoffverbrauch sparsam. Da die Erdgasmotoren auf demselben Prinzip wie BenGeben Sie
Gas kann auf eine ausgereifte Technik zurückgegriffen werden, auch was den Verbrauch betrifft.
zinmotoren
basieren,
Mit Erdgas fahren ist ein gutes Gefühl. Erdgasautos sind anders: bei vollem Fahrgenuss belasten sie im Vergleich
Beispiel: Der Opel Zafira 1.6 CNG Turbo mit 150 PS verbraucht etwa 5,1 kg auf 100 Kilometern.
zu Benzinern und Diesel-Fahrzeugen die Umwelt um bis zu 90% weniger. Sie sind leise, komfortabel und sie russen
nicht. Wer sich für ein Erdgasauto entscheidet, fährt deutlich billiger als mit Diesel oder Benzin. Fahrer von Erdgasfahrzeugen
im Grossraum
Baden/Zürich profitieren bereits heute von einem Steuervorteil und bezahlen für das
Jetzt
Messeprämie
sichern!
CO 2 -neutrale Erdgas/Biogas rund 30% geringere Treibstoffkosten. Naturgas kostet im Vergleich zu Benzin Fr. 1.19
Kaufen Sie während der Autoausstellung in Stein (oder bis spätestens am 15.10.2011) ein Erdgas betriebenes Fahrpro Liter, ein Preisvorteil von über 30 Rp.! Zudem fördert die Regionalwerke AG Baden den umweltfreundlichen
zeug,
erhalten
Sie zum regulären
der1000.–
IWB (bis(Angebot
Fr. 1000)gültig
zusätzlich
Fr. 2000
Antrieb
noch zusätzlich
mit einerFörderprogramm
Gutschrift von Fr.
für Neuund Messeprämie.
Vorführfahrzeuge bis
Informieren
SieFür
sich
bei Ihrem
Händer
anSie
derbei
Messe
vor Ort über das Baregg
Angebot!
auf Widerruf).
diesen
Betrag
können
der Shell-Tankstelle
in Baden-Dättwil Erdgas/Biogas tanken.
Der Kauf eines Erdgasfahrzeuges ist eine attraktive Alternative, die Kosten spart und die Umwelt schont.
Letzte Änderung: 17. August 2011, 7:48
Auto Ausstellung Baden 15
Testcenter AGVS
Dienstleistungen:
• Amtliche Nachkontrollen von Personenwagen, Kleinbussen,
Lieferwagen, Motorrädern, Wohn-, Sportgeräte- und
Sachentransportanhängern bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht.
• Erteilung von technischen Auskünften im Zusammenhang
mit den amtlichen Nachkontrollen.
• Abnahme technischer Abänderungen.
Unsere Öffnungszeiten: Büro/Empfang: 07.15 - 11.45 Uhr, 13.00 - 16.30 Uhr
Telefon:
08.00 - 11.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr
Prüfhalle:
07.15 - 12.10 Uhr, 13.00 - 16.45 Uhr
Zofingen Testcenter AGVS
Untere Brühlstrasse 25
4800 Zofingen
Kleindöttingen Testcenter AGVS
Gewerbestrasse 113
5314 Kleindöttingen
Tel. 062 745 20 70
Fax 062 745 20 71
[email protected]
Tel. 056 250 08 40
Fax 056 250 08 43
[email protected]
16 Auto Ausstellung Baden
Testcenter des AGVS in Zofingen
feiert sein 10-jähriges Bestehen
CRC. Am 2. Juli 2001 eröffnete der AGVS,
Sektion Aargau, das Testcenter in
Zofingen. Heute blicken die Initianten
und das gesamte Team auf zehn erfolgreiche Jahre zurück.
Wer im Kanton Aargau das Aufgebot zur Prüfung eines
Fahrzeuges erhält, hat die Wahl, wo er das Fahrzeug
prüfen lässt. Auf dem Aufgebot des Strassenverkehrsamtes steht ein entsprechender Hinweis. Das Testcenter
des AGVS entlastet das Strassenverkehrsamt bei den
Fahrzeugprüfungen und verhindert Überhänge. Zudem
verringern sich durch den Standort in Zofingen die Anfahrtswege. Das spart Zeit und Geld und reduziert die
CO 2-Emissionen. Dies waren vor zehn Jahren Gründe
des AGVS, Sektion Aargau, das Testcenter in Zofingen zu
eröffnen.
Toni Mancino, Präsident des Testcenters, zieht eine erfreuliche Bilanz: «Wir konnten die Anzahl der Prüfungen
kontinuierlich erhöhen. Dass wir auf dem richtigen Weg
sind, bestätigen uns auch die vielen positiven Rückmeldungen von Kunden.»
Die Dienstleistungspalette
Zu den Dienstleistungen zählen amtliche Fahrzeugprüfungen von Personenwagen, Kleinbussen, Lieferwagen,
Motorrädern, Wohnwagen, Sport- und Transportanhängern bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht. Ausserdem
sind freiwillige Fahrzeugprüfungen und Abnahme von
technischen Änderungen möglich.
AGVS Testcenter
Insgesamt verfügt der AGVS, Sektion Aargau, über zwei
Testcenter. Eines in Zofingen und eines in Kleindöttingen.
Die Testcenter des AGVS verfügen über hohe Qualitätsstandards. Sie sind Partner des Strassenverkehrsamtes
des Kantons Aargau in Schafisheim und Wettingen.
Erfolgreiche Entwicklung
Die vier Experten des Testcenters Zofingen führen
inzwischen pro Jahr bis zu 17‘000 technische Prüfungen
durch. Seit der Eröffnung vor 10 Jahren rund 133‘292.
Die Experten verfügen über die gleichen Ausbildungen
wie diejenigen der kantonalen Strassenverkehrskontrolle.
Zudem ist das Testcenter nach der ISO-Norm 9001 zertifiziert. Zwei Büroangestellte unterstützen die Experten
im administrativen Bereich.
Zofingen Testcenter AGVS
Untere Brühlstrasse 25, 4800 Zofingen
Tel. 062 745 20 70, Fax 062 745 20 71
[email protected]
Auto Ausstellung Baden 17
Berufsbilder
Die Aus- und Weiterbildung ist für das
Schweizer Autogewerbe existenziell,
damit es den Herausforderungen der
Zukunft gewachsen ist. Die neuen, seit
2007 gültigen Berufsbilder sind anspruchsvoll, interessant und attraktiv.
Automobil-Mechatroniker/-in «Personenwagen»
und Automobil-Mechatroniker/-in «Nutzfahrzeuge»
Automobil-Fachmann/-frau «Personenwagen»
und Automobil-Fachmann/-frau «Nutzfahrzeuge»
Anspruchsvolle Reparaturen selbstständig ausführen und
einfache Diagnosearbeiten am ganzen Fahrzeug übernehmen: der Automobil-Mechatroniker legt überall dort Hand
an, wo Fachwissen rund um Motor und Fahrwerk, Antrieb
oder elektrische Anlage gefragt ist. Ebenfalls zur Ausbildung gehört die Führerprüfung, wobei der Ausbildungsbetrieb die Kosten für mindestens 15 Fahrstunden für die
jeweilige Fahrzeugkategorie übernimmt.
Selbstständig Service- und Reparaturarbeiten an Motor,
Fahrwerk und Antrieb ausführen sowie einfache Reparaturen in der Fahrzeugelektrik unter Mithilfe übernehmen.
Ebenfalls zur Ausbildung gehört die Führerprüfung, wobei
der Ausbildungsbetrieb die Kosten für mindestens 15 Fahrstunden für die jeweilige Fahrzeugkategorie übernimmt.
Automobil-Assistent/-in
Die Tätigkeiten des Automobil-Assistenten umfassen die
selbstständige Ausführung von einfachen Servicearbeiten
und Reparaturen sowie die Erledigung anspruchsvollerer
Aufgaben mit Unterstützung.
Kaufmann/Kauffrau im Automobil-Gewerbe
Lebhaft, vielseitig und abwechslungsreich: so präsentiert
sich eine kaufmännische Lehre in einem Autobetrieb, bei
der die Organisation und Verwaltung im Mittelpunkt stehen.
Detailhandelsfachmann/-frau
In diesem Job geht es äusserst lebhaft und abwechslungsreich zu. Denn nur wenn das Autoteile-Lager tadellos organisiert ist, können Reparaturen speditiv und fristgerecht
ausgeführt werden. Detailhandelsfachleute führen das
Lager, kaufen ein und beraten neben dem Werkstattpersonal auch Kunden. In grossen Betrieben liefern sie zudem
Teile an lokale Händler.
Detailhandelsassistent/-in
Der Detailhandelsassistent ist mitverantwortlich beim
Beschaffen, Lagern und Bereitstellen aller Ersatzteile und
Zubehörartikel, die das interne Garagenpersonal, Kunden
oder fremde Garagenbetriebe täglich benötigen.
18 Auto Ausstellung Baden
Beratung und Informationen
rund um die Mobilität.
Die Mobilitätszentrale badenmobil hilft
Ihnen gerne weiter.
www.badenmobil.ch
Mobilitätszentrale badenmobil
Bahnhofplatz 1, 5400 Baden
Tel. 056 222 19 19
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 08–18.30 Uhr
Samstag 09–12 Uhr 13–16 Uhr
Kleinanzeige186x273.indd 1
19.08.10 19:35
Auto Ausstellung Baden 19
Was Sie bewegt, ist unsere Energie
Bewegung braucht Energie. Woher man die benötigte
Energie bezieht, welche Quelle man anzapft, wird je
länger, je wichtiger. Wer mit Erdgas / Biogas fährt, fährt
umweltschonend. Das ist ein Argument. Ein starkes
Argument auf der Fahrt in die Zukunft. Die Regionalwerke AG Baden betreibt in Dättwil eine Erdgas- / Biogastankstelle: die saubere Energiequelle ganz in der Nähe.
Autos mit Elektromotoren werden immer leistungsstärker. Grosse Marken investieren immense Summen
in die Entwicklung. Wer unter Strom fährt, fährt
umwelttechnisch auf der Überholspur. Zumal er an
der Ladestation der Regionalwerke AG Baden direkt
beim Trafo-Center haltmacht: Wer hier «tankt», liebt
die Umwelt.
Haselstrasse 15, 5401 Baden, Telefon 056 200 22 22, www.regionalwerke.ch

Documentos relacionados