Ausgabe 75 - des SV Bergisch Gladbach 09

Сomentários

Transcrição

Ausgabe 75 - des SV Bergisch Gladbach 09
R
E
N
U
E
N ULLN
insmagazin de
Offizielles Vere
s 1 Euro
sgabe 75 | Prei
gang 21 | Au
s SV 09 | Jahr
ren
Sponso
FIT FÜR
t
n Airpor
Köln Bon
9 Flügel
verleiht 0
Seite 34
DEN ERFOLG
09ER STARTEN IN DIE RÜCKRUNDE
ANPFIFF | 03
LIEBE FREUNDE VON
BERGISCH GLADBACH 09!
V
Durchstarten mit
bergischer Energie.
or knapp einem Jahr bin ich angetreten, um in die Fußstapfen
In der Stadt und Region höre ich fast ausschließlich Positives über
von Michael Hahn als Vorsitzender des Verwaltungsrates zu
den SV 09. Viele Menschen fragen nach und zeigen sehr großes Inte-
treten. Das ist eine große Ehre und eine noch größere Herausforde-
resse an vielen Bereichen rund um 09. Man identifiziert sich wieder
rung für mich. Michael Hahn hat den Verein viele Jahre sehr beson-
mit uns und unserer jungen Mannschaft. Und das macht uns stolz.
nen und souverän geleitet. Seine moderierende und mitnehmende
Kommunikation hat den SV 09 in allen Bereichen wesentlich nach
Aber genau dies ist ja unser Konzept: mit jungen Spielern aus der
vorne gebracht. Was wir jetzt ernten, sind die Früchte seiner Arbeit
eigenen Jugend und unserer Region den Erfolg zu suchen. Sie sport-
und dafür möchte ich mich persönlich ausdrücklich bei Michael
lich und sozial für den Fußball und das Leben auszubilden. Daher ist
Hahn bedanken.
unsere Jugendarbeit auch das Kapital des Vereins. Dort müssen wir
weiter ansetzen und die Trainingsbedingungen und die Ausbildung
Mit Energie vor Ort. Wir unterstützen den regionalen Sport.
Denn wo Energie zählt, sind wir dabei. Mehr über uns erfahren Sie unter
www.belkaw.de
Lieber MIchael, vielen Dank noch einmal für Deine Unterstützung
kontinuierlich weiter verbessern.
und Weitsicht. Auch in der Zukunft werden wir sicherlich weiter auf
Deinen Rat hören und Dich hoffentlich sehr nah am Verein wissen.
Zuallerletzt möchte ich mich im Namen des Verwaltungsrates bei
allen Personen rund um den SV 09 bedanken, die durch ihre tägli-
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, in unserer Region die Nummer 1
che Arbeit den Verein so massiv unterstützen. Ohne Sie/Euch wäre
im Amateurfußball zu bleiben und in den jeweils höchsten Jugend-
das alles in dieser Form nicht denkbar. Und den Sponsoren gebührt
klassen vertreten zu sein. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen,
ein ganz besonderer Dank: viele sind schon lange Zeit an unserer
müssen wir uns im sportlichen und kaufmännischen Bereich weiter
Seite, auch in sehr schwierigen Zeiten! Dies ist eine ganz besondere
professioneller aufstellen. Durch Chef-Trainer Thomas Zdebel und
Qualität.
A-Jugend-Trainer Thomas Hölzgen beispielsweise haben wir bereits
außergewöhnliche sportliche Kompetenz im Trainerstab.
Ich freue mich auf die Rückrunde und auf spannende Spiele in der
BELKAW Arena. Kommen Sie zahlreich mit Freunden und Bekannten
Insbesondere ist aber auch die weitere Professionalisierung der Ge-
und lassen Sie sich von einer jungen offensiv spielenden Mannschaft
schäftsstelle durch die neugeschaffene Position des Geschäftsfüh-
begeistern, die voller Leidenschaft und Teamgeist steckt.
renden Vorstandes ein notwendiger und überfälliger Schritt in der
Historie des Vereins. Anders ist ein ambitionierter Verein, der den
Spagat zwischen Leistungs- und Breitensport versucht, nicht mehr
Herzliche Grüße
zu führen. Dafür ist das Aufgabengebiet zu vielfältig und komplex.
Der SV 09 ist ein großer Verein in der Region mit einer langen Tradi-
Horst Becker
tion, das darf man nicht unterschätzen.
Vorsitzender des Verwaltungsrats SV Bergisch Gladbach 09
04 | SPONSOREN
SPONSOREN | 05
TRIKOTSPONSOR UND MEDIENPARTNER
PREMIUMPARTNER
STADIONPARTNER
AUSSTATTER
CO-SPONSOREN
BUSINESSPARTNER
Volkswagen Zentrum
Bergisch Gladbach
MEHR ALS FITNESS!
06 | SPONSOREN
INHALT | 07
TEAMPARTNER
08
HORST MERKLE
37
54
TOP-ELF
TALENTE
VEREIN
Vorbereitung
U23 kämpf um Klassenerhalt
Supporters GL51
18
38
58
TOP-ELF
AUFSTELLUNG
VEREIN
09-Keeper Michael Cebulla
Die Trainer des SV 09
Karin Schmitz:
Mittendrin statt nur dabei
24
40
LIGA
TALENTE
Hennef-Trainer Marco Bäumer
im Interview
B-Junioren
GmbH
elektro-paas.de
ELEKTROTECHNIK FÜR HAUS- UND WOHNUNGSBAU
LEVERKUSEN
ODENTHAL
®
63
TERMINE
Spielpläne unserer
Mannschaften
41
26
TALENTE
DERBY
C-Junioren
65
STATISTIK
09er reisen auf den Braunsberg
30
AUFSTELLUNG
42
Tabellen
NACHWUCHSSTARS
67
U14 spielt im
Konzert der Großen mit
Kader 1. Mannschaft
SPONSOREN
Steuertipps von Stephan Michels
32
44
TALENTE
TALENTE
A-Junioren
Winter Rechtsanwälte
Hallencup
34
HACKLÄNDER & STEFER /// RA MOLITOR, WEYEL, WEYER & FREITAG /// BERND DE LAMBOY
SCHMITZ & EBEL /// GERD ROSE /// DELIJA GBR. /// REHA PLÜMPE /// BLUMEN SCHRADE
METALLBAU WILMES GMBH /// PRINT & SIGN /// NORBERT BECKER /// SIC ARCHITEKTEN
REINER SCHMITZ /// RASS
48
Garten- und Landschaftsbau Lorenz
36
53
SPONSOREN
KOLUMNE
AOK spendet Fußbälle
Elli Riesinger
SPONSOREN
REDAKTION:
Alex Schiele (V.i.S.d.P.)
BILDBEITRÄGE:
Pedro Fatzikis, Elmar Knops, SV 09, Holger Plum,
Axel Randow, Fotolia, iStockphoto
GESTALTUNG:
Thomas Hartmann
IMPRESSUM
FREUNDE VON 09
SPONSOREN
Köln Bonn Airport
neuer Sponsor von 09
LITHOGRAFIE UND DRUCK:
ICS Druck Bergisch Gladbach
www.ics-druck.de
HERAUSGEBER:
SV Bergisch Gladbach 09 e.V
Handstraße 340, 51469 Bergisch Gladbach
08 | TOP-ELF
TOP-ELF | 09
PROFESSIONELLES
TEAM IM
HINTERGRUND
GUTE VORBEREITUNG
ALS SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG
I
n der Vorbereitung wurden die Grundlagen für eine erfolgreiche Runde ge-
legt. Trainer Thomas Zdebel setzte dafür
zahllose Trainingseinheiten an, um seinem Team den nötigen Schliff zu verpassen – spielerisch und konditionell. In fünf
Testspielen brachte man die Trainingsinhalte auf den Rasen und probte für den
Ernstfall.
Die Trainingsinhalte und die Regenerationszeiten der Spieler stimmte Thomas
Zdebel mit seinem Athletiktrainer Murat
Yüksel sowie den Physiotherapeuten
Torsten Walter und Fabian Kobus ab. „Wir
sind hier für die Mittelrheinliga sehr professionell aufgestellt“, weiß der Coach,
„das honorieren auch die Spieler, die mit
der Betreuung sehr zufrieden sind.“ Und
von fitten sowie gesunden Spielern profitiert schließlich der gesamte Verein.
10 | TOP-ELF
TOP-ELF | 11
HAND IN HAND
FÜR DEN ERFOLG
ATHLETIKTRAINER UND PHYSIOS
MACHEN 09ER FIT
D
as Spiel gegen den SV Breinig gedreht, beim SV Eilendorf kurz
vor Schluss noch den 1:0-Siegtreffer erzielt und auch die Borussia
aus Freialdenhoven wurde mit großen Aufwand in der zweiten Halbzeit bezwungen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Zdebel konnte
in der zweiten Halbzeit meistens noch zulegen und wichtige Punkte
in der Mittelrheinliga gewinnen. Neben dem großen Kampfgeist und
Willen des Teams ist dafür auch das anspruchsvolle Spielsystem des
Coaches und von dem gesamten Trainerteam verantwortlich. Sie
setzen auf Pressing, frühe Balleroberungen und generell ein hohes
Spieltempo. Dieser Geschwindigkeit mussten in der Hinrunde viele Gegner Tribut zollen. Auch dadurch führte der Weg des SV 09 an
die Tabellenspitze. Grundvoraussetzung für diese Spielweise ist eine
ausgezeichnete Fitness. Dafür wird in der Vorbereitung und natürlich
auch während der Saison geschuftet. Und hier kommen drei ganz
wichtige Spezialisten ins Spiel.
Die Physiotherapeuten Torsten Walter und Fabian Kobus von der
Bergisch Gladbacher Praxis Physio Atheltics sehen in jedem Training
mit Argusaugen auf die Kicker und arbeiten mit ihnen präventiv, damit erst gar keine Verletzungen auftreten. Ebenso wie die „Physios“
ist auch Murat Yüksel in dieser Saison zum Team von Thomas Zdebel
gestoßen. Der Diplom-Sportwissenschaftler bringt die 09er kräftig ins
Schwitzen. Besonders in der Vorbereitung werden die Grundlagen
für eine erfolgreiche Spielzeit gelegt. Mit dem Schlusspfiff der letzten
Hinrundenpartie beim VfL Leverkusen ging für Trainer und Physiotherapeuten schon die zweite Saisonhälfte los. Kurz nach dem erfolgreichen Abschluss mit einem 3:2-Sieg setzten sie sich mit Trainer Thomas
Zdebel zusammen und entwickelten einen Fahrplan mit dem Ziel,
topfit in die ersten Spiele der Rückrunde zu gehen.
MURAT YÜKSEL
verstärkt das Trainer-Team der 09er seit dieser
Saison. Der berufliche Schwerpunkt des DiplomSportwissenschaftlers ist die Rehabilitation. Angestellt
ist er in einem Rückenzentrum in Düsseldorf. Er betreut
dort ist in erster Linie Personen mit Rückenproblemen,
ambitionierte Hobby-Sportler und ganz normale
Menschen. Der 37-Jährige hat ebenfalls eine
Ausbildung zum Konditionstrainer. Er lebt mit
seiner Frau in Köln.
STARKES TEAM,
STARKE LEISTUNG.
12 | TOP-ELF
Ohne Pause ging es daher bis Weihnach-
schon ernst. Kurz vor Ende Januar startete
perten Schwachstellen am Bewegungsap-
ten mit dem Training weiter. Spielformen
die heiße Phase der Vorbereitung. „Fuß-
parat – und zwar von den Schultern über
und ein wenig Ausdauertraining standen
ball ist eine Mischung von Phasen mit ho-
die Hüfte bis zum Sprunggelenk – auf.
im Mittelpunkt. Dann bekamen die Kicker
her Belastung und geringerer Belastung“,
Wertvolle Erkenntnisse über die Mobilität
einen individuellen Fitnessplan für die
wissen die Physios und der Athletiktrainer.
und Stabilität aller Spieler waren das Er-
freie Zeit bis zum 5. Januar mit. Murat Yü-
Um diesen Anforderungen gerecht zu
gebnis. Daraus wurden dann individuelle
ksel verordnete den Kickern in dieser Zeit
werden, gilt es, das Fitness-Training exakt
Trainingspläne entwickelt, um die Verlet-
regelmäßige Laufeinheiten. Nach dem In-
zu steuern. Daher stellten sich in der Pra-
zungsanfälligkeit der Kicker in Zweikampf-
dividualtraining fand in den nächsten drei
xis der Physio Athletics alle Spieler vor und
situationen sowie bei schnellen und un-
Wochen jeweils eine lockere Trainingsein-
wurden von Torsten Walter, Fabian Kobus
vermuteten Bewegungen zu senken. Wie
heit statt, um wieder ein wenig in Tritt zu
und Murat Yüksel genau unter die Lupe
man sieht, geschieht das mit Erfolg. In der
kommen und neue Freundschaft mit dem
genommen. Bei verschiedenen Kraft- und
Hinserie blieben die 09er von langwieri-
Ball zu schließen. Dann wurde es aber
Koordinationsübungen spürten die Ex-
gen Verletzungen verschont.
Sportliche Modelle zu attraktiven Konditionen –
in den Autohäusern der SteinGruppe wartet eine
große Auswahl auf Sie.
Schauen Sie doch einfach mal in einer unserer 7 Arenen
im Bergischen Land vorbei.
///
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
MICHAEL CEBULLA
über die Vorbereitung:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert zwischen 5,1 und 3,4, CO2-Emissionen
in g/km: kombiniert zwischen 116 und 88, Effizienzklassen C bis A+
„Die Sieger des Sommers werden
im Winter gemacht! Also, auf
die Zähne beißen und dann ab
Frühjahr die Früchte ernten.“
Volkswagen Zentrum
Bergisch Gladbach
Mülheimer Straße 67–69 · 51469 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202-95572 4487
[email protected] · www.steingruppe.de
14 | TOP-ELF
TOP-ELF | 15
Vor dem Erfolg steht aber bekanntlich der
Schweiß. In den ersten zwei intensiven Trainingswochen ab Ende Januar stand die Grundlagenausdauer im Mittelpunkt. Danach rückten Spielformen und Taktik in den Mittelpunkt. Dennoch
wurde während keiner der jeweiligen Phasen der
andere Schwerpunkt vernachlässigt. „Wir machen
viele Ausdauerübungen mit dem Ball“, weiß Murat
Yüksel wie er seine Jungs während der Vorbereitung bei Laune halten kann. Allerdings muss es
manchmal auch ohne Ball gehen. „Im Fußball ist
Gedankenschnelligkeit gefragt, weil das Spiel im
hohen Tempo abläuft“, weiß der Diplom-Sport-
TORSTEN WALTER
wissenschaftler. Dann sprinten die Spieler nach
einem Pfiff mit einem Fallschirm am Rücken
ist Geschäftsführer der Physio Athletics auf der
oder einem Autoreifen im Schlepptau über den
Bergisch Gladbacher Hauptstraße. Neben den 09ern
Kunstrasen des ISOTEC Sportparks. So werden Re-
betreut der Physiotherapeut mit seinem Team immer
aktionszeiten trainiert, Lauftechniken einstudiert
wieder verschiedene Nationalmannschaften des Deutschen
und ein Körpergefühl wird entwickelt. Auch Bier-
Basketballbundes. Auch ein Profi-Mountainbike-Team und
bänke zum Überspringen und viele weitere „Fol-
weitere prominente Sportler zählen zu den Kunden der
tergeräte“ kommen dabei zum Einsatz. Dennoch,
Physio Athletics. Der 30-Jährige ist ehemaliger KaderFahrer im Mountainbiken und lebt in Bergisch
Gladbach. Und ein wenig privater Input.
auch bei der Ausdauerarbeit bleibt der Ball in der
Regel der beste Freund der 09-Spieler. Und wenn
der Athletiktrainer und Thomas Zdebel die Spieler wieder einmal richtig gescheut haben, schlägt
///
DANIEL VALDIVIESO
über die Vorbereitung:
„In der Wintervorbereitung legt
man den Grundstein für die
Rückrunde und den Saisonendspurt. Dafür haben wir uns sehr
viel vorgenommen. Positiver
Nebeneffekt der intensiven Zeit:
Da fast an jeden Tag Training
ist, verbringt man mit den Jungs
noch mehr Zeit als sonst.“
anzeige-image6-05.qxd
10.06.05
11:28
Seite 1
16 | TOP-ELF
Kölner Straße 17 · 51429 Berg. Gladbach
Tel.: 02204 - 51521 · Fax: 02204 - 57314
www.park-apotheke-bensberg.de
///
Hier sparen
Mitglieder.
Vorteilsprogramm
ALI AMIR MOSTOWFI
über die Vorbereitung:
10%
„Talent bestimmt, was man tun
kann. Motivation bestimmt, wieviel
Au f I h r e n E i n k a u f !
Einfach Coupon vorlegen und Sie erhalten 10 % Rabatt ab
einem Mindesteinkauf von 20,- EUR auf alle Artikel und
Arzneimittel, die ohne Rezept erworben werden können
(ausgenommen Bücher). Eine Kombination mit einem weiteren Coupon oder Rabatt ist nicht möglich.
High-Tech-Produkte –
weltweit erfolgreich
man bereit ist zu tun. Einstellung bestimmt, wie gut man es tut. Erfolg ist
ADELS-contact bietet über 75 Jahre Erfahrung im
Bereich fortschrittlicher industrieller Anschluss- und
Verbindungstechnik und zählt heute weltweit zu
den namhaften Anbietern dieser Branche.
kein Zufall. Es ist harte Arbeit, Ausdauer,
Lernen, Studieren, Aufopferung, jedoch
vor allem Liebe zu dem, was du tust oder
Nur in der hier
dargestellten
Apotheke einlösbar.
Kölner Straße 17 · 51429 Berg. Gladbach
Tel.: 0 22 04 - 5 15 21 · Fax: 0 22 04 - 5 73 14
www.park-apotheke-bensberg.de
Die oberste Maxime – die totale Kundenzufriedenheit – wird durch die Einhaltung höchster Qualitätsstandards, vorausschauender Innovation und fachlicher Kompetenz garantiert.
dabei bist zu lernen.“
erneut die Stunde Physios. „Ich habe fast je-
wird. Die Intensität, mit der ein Spieler dann
Davon profitieren die Spieler in Form einer
den Tag die Muskeln der Spieler in der Hand“,
die folgenden Einheiten absolvieren muss,
professionellen Vorbereitung in allen Be-
verfügt Fabian Kobus über Insider-Wissen.
wird dann an seinen individuellen Zustand
reichen und natürlich auch der Verein und
100
„Daran kann ich die Belastung jedes einzel-
angepasst. Ein weiterer wichtiger Baustein,
die Fans. Schließlich wurden in der Vorbe-
95
nen gut erkennen.“ Deutet sich eine Über-
um Verletzungen zu vermeiden.
reitung die Grundlagen geschaffen, um
belastung an, suchen die Physiotherapeu-
eine erfolgreiche Spielzeit zu absolvieren.
rücken
Wir d
!
umen
die Da
75
ten das Gespräch mit dem Trainer-Team, das
Durch die enge und vertrauensvolle Zusam-
Und Siege sind für die Spieler sicherlich die
durch Carsten Scheel und Tomasz Bobel, die
menarbeit von Trainer-Team und medizini-
beste Medizin, um die Anstrengungen und
25
für die Torhüter zuständig sind, komplettiert
scher Abteilung greift ein Rad ins andere.
Schmerzen zu vergessen.
5
ist Mitarbeiter der Praxis Physio Athletics und stand
vor einigen Jahren selbst an der Schwelle zum Profisport.
100
“Das
nächste
Spiel.”
Wegen Knieproblemen musste er das Basketballspielen allerdings aufgeben. Da er gerne weiter im Sport bleiben wollte,
machte der 25-Jährige nach dem Fachabitur eine Ausbildung
zum Physiotherapeuten. Durch diverse Seminare bildete er
sich unter anderem zum Sportphysiotherapeuten und
Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.
Wir machen den Weg frei.
95
75
Er spielte bei den Köln 99ers in der Nachwuchsbundesliga.
25
25
5
0
SV 09 Bergisch Gladbach – das sind viele spannende Spiele, packende Tore,
gemeinsame Unternehmungen und vor allem Zusammengehörigkeit.
Allen Mitgliedern des Vereins und seinen Zuschauern wünschen wir
für die neue Spielsaison eine tolle Zeit und viele sportliche Erfolge.
Manualtherapeuten fort. Mit seiner Freundin lebt er
weiter in der Domstadt.
Rote_Teufel
Mittwoch, 10. August 2011 17:01:11
Beleuchtungstechnik
Elektronikindustrie
100
95
25
5
www.immer-gut-beraten.de
Neben dem breiten und
modernen Produktspektrum entwickeln wir kundenspezifische Lösungen
für die Bereiche:
Elektrogeräte- und
Apparatebau
75
5
0
95
75
0
FABIAN KOBUS
100
Innovation und totale
Kundenzufriedenheit
0
Transformatorenbau
Bitte besuchen Sie uns
im Internet.
Elektrotechnische Fabrik
Buchholzstraße 40-46
D-51469 Bergisch Gladbach
Telefon: (0 22 02) 95 34 - 0
Telefax: (0 22 02) 95 34 88
E-Mail: [email protected]
Internet: www.adels-contact.de
18 | TOP-ELF
TOP-ELF | 19
09-KEEPER
MICHAEL CEBULLA:
WIR SIND EIN TEAM
M
iroslav Klose, Franck Ribery, Mario Gomez und Toni Kroos haben
schon gegen viele prominente Torhüter getroffen. Gigi Buffon,
Iker Cassilas, Petr Cech und Marc-Andre ter Stegen, um nur einige Beispiele zu nennen, wurden schon Opfer ihrer Schusskünste. In diese
Liste prominenter Schlussmänner darf sich auch ein 09er einreihen.
Keeper Michael Cebulla trat ebenfalls gegen diese Weltstars an. Und
zwar nicht in einem Testspiel, sondern im DFB-Pokal. Mit Germania
Windeck forderte er vor einigen Jahren in den ersten Runde den FC
Bayern München heraus. Vor mehr als 41.000 Zuschauern im RheinEnergie Stadion ließ der Keeper nur die vier Tore von Klose, Ribery,
Gomez und Kroos zu. „Das war natürlich ein überragendes Erlebnis.
Sowas vergisst man einfach nicht“, erinnert sich Michael Cebulla gerne
an den Auftritt gegen die Weltstars. Er hat im DFB-Pokal aber weitere
Erfahrung gegen Profi-Teams gesammelt. Ebenfalls im RheinEnergie
Stadion spielt er mit Windeck gegen den FC Schalke 04. Auch dort zog
sein Team mit 0:4 ehrenhaft den Kürzeren. Ein drittes Duell mit einem
Bundesliga-Ligisten gab es gegen Hoffenheim. Hier stand der Keeper
mit seinen Windeckern kurz vor der Sensation. Erst nach Verlängerung musste man sich der TSG mit 1:3 geschlagen geben.
Dass der heutige 09-Torhüter, der mit seiner Freundin in Leverkusen
lebt, einmal die große Fußball-Bühne betreten und gegen einige der
größten Stars antreten würde, war zu Beginn seiner Karriere aber noch
nicht absehbar. „Mit sechs Jahren habe ich im Feld angefangen“, erinnert sich Michael Cebulla, „aber irgendwie hat mir dafür das Talent
gefehlt.“ Umso mehr davon hat er aber für den Job zwischen den
Pfosten. Nach nur einem Jahr landete er im Kasten, weil der bisherige Keeper ins Feld wollte. Eine glückliche Fügung. Von dort ging er
konsequent seinen Weg weiter. Beim VfL Leverkusen kickt er bis zur
C-Jugend. Danach folgten Stationen beim FC Pesch und Alemannia
MICHAEL CEBULLA ÜBER
SEINE PLÄNE BEIM SV BERGISCH GLADBACH 09
„ICH KANN MIR GUT
VORSTELLEN, HIER NOCH
LÄNGER ZU BLEIBEN.“
20 | TOP-ELF
Die wupsi App ist da.
„Live‛‛-Abfahrtszeiten
für jede Haltestelle
Persönliche Echtzeitanzeige
für die Hosentasche
Unkomplizierte
Haltestellensuche
Direkter Zugriff auf
alle Buslinien
Kostenlos
zum Download
Aachen. In der U19 kehrte er zum VfL zurück,
gehört der Goalie mit Andi Dreiner, Daniel
spielte in der A-Junioren-Bundesliga und
Valdivieso und Ajet Shabani zu den Leitwöl-
führte das Team als Kapitän aufs Spielfeld.
fen. „Ich gehe den Weg des Vereins, auf den
Im Anschluss schaffte er bei den Leverkuse-
Nachwuchs zu setzen, gerne mit“, steht der
nern auch den Sprung in die Senioren-Mann-
gelernte Bürokaufmann hinter der neuen
schaft. Dann folgte der Keeper dem Ruf von
Philosophie. „In der letzten Saison hatten
Germania Windeck, die damals noch unter
wir sicherlich die besseren Einzelspieler, jetzt
dem Namen Dattenfeld firmierte und zu den
sind wir aber ein Team und die Jungen sind
schärfsten Rivalen von 09 zählte. Von 2007 bis
extrem hungrig.“ Bei dem Blick auf die Tabel-
2012 hielt er dort den Kasten sauber. Schließ-
le der Mittelrhein reibt er sich derzeit noch
lich rief der damalige 09-Trainer Didi Schacht
ein wenig die Augen. Mit so einem Erfolg hat
an und holte ihn nach Bergisch Gladbach. In
selbst der erfahrene Keeper nicht gerechnet.
der Regionalliga-Saison kam er auf 16 Spiele
Vom Aufstieg möchte er aber noch nicht
und blieb dem Verein auch nach dem un-
sprechen: „Platz eins bis fünf wäre ein großer
glücklichen Abstieg treu. Inzwischen steht
Erfolg für uns“, gibt er die Marschrichtung für
er schon in der vierten Saison im 09-Tor und
die Rückrunde vor. „Aber natürlich möchte
fühlt sich rundherum wohl. „Ich kann mir gut
ich gerne nochmal in der Regionalliga spie-
vorstellen hier noch länger zu bleiben“, blickt
len. Das ist mein großes Ziel mit 09.“
Mobilität auf der ganzen Linie.
Die mobile Echtzeitauskunft.
Auch ohne Smartphone auf www.wupsi.de
verfügbar.
www.wupsi.de
Nasse Wände?
Feuchter Keller?
der Borussia Dortmund-Fan in die Zukunft.
„Auch im Anschluss an meine aktive Zeit.
Sportliche Ambitionen hegt der Keeper aber
Vielleicht ist es möglich, hier als Co- oder Tor-
auch noch abseits der Fußball-Felds. Als be-
warttrainer einzusteigen. Auch eine Aufgabe
geisterter Darter lässt er gerne die Pfeile flie-
als Sportlicher Leiter oder Manager fände ich
gen und trifft häufig ins Schwarze. Genau das
sehr reizvoll.“ Bis dahin werden aber hoffent-
will er in Zukunft im 09-Kasten weiter verhin-
lich noch ein paar Jahre vergehen.
dern, wenn die gegnerischen Stürmer ihn im
Tor unter Beschuss nehmen. Denn schließlich
Mit 28 Jahren befindet er sich nun im besten
haben auch Ribery, Gomez, Kroos und Klose
Fußballeralter. In der jungen 09-Mannschaft
den Goalie nur einmal überwinden können.
TEAM
ISOTEC
Tüv-überwacht, 10 Jahre Gewährleistung,
80.000 erfolgreiche Sanierungen in der Gruppe
Gebr. Becker GmbH
02202 - 29 29 0
www.isotec.de/becker
HANDWERK
AUF HÖCHSTEM
NIVEAU
AUFSTELLUNG | 23
Wir fliegen
auf die 09er
DIE NEUEN
Erfahrung und jugendlicher Elan
für den Kader des SV 09
Mit fünf neuen Spielern geht der SV Bergisch Gladbach 09 in die Rückrunde der Mittelrheinliga. Durch die
Verletzungen von Andreas Dreiner und Daniel Valdivieso bestand dringender Handlungsbedarf in der
Innenverteidigung. Auf diese Situation reagierten die 09er durch die Verpflichtung von Ugur Dündar. Der
23-Jährige Abwehrspieler spielte zuletzt für den luxemburgischen Erstligisten FC Etzella-Ettelbrück. In
Deutschland lief er in der Regionalliga für Eintracht Trier und den TuS Koblenz auf.
Zudem unterschrieben drei weitere Spieler. „Wir sind auf dem Transfermarkt tätig geworden, um die breite
des Kaders zu vergrößern“, erklärt 09-Präsident Peter Surbach die Verpflichtung der neuen Spieler. Mit Karol
G ...und zu 129 Zielen in 45 Ländern weltweit.
Kamil Solciansky und Tokio Nakai wechseln auch zwei erfahrene Kicker zu den 09ern. Diese sollen der jungen
Mannschaft von Trainer Thomas Zdebel in der Rückrunde mit ihrer Erfahrung helfen.
Karol Kamil Solciansky spielt im Sturm und war zuletzt für den FC Kitzbühel in Österreich aktiv. Dort schaffte
er den Aufstieg in die 3. Liga. Im offensiven Mittelfeld und Sturm ist Tokio Nakai zu Hause. Bislang kickte
der Japaner für den TuS Erndtebrück in der Regionalliga. 19 Jahre jung ist Aljoshua Berger. Der ehemalige
Jugendvertragsspieler von Fortuna Düsseldorf soll im Mittelfeld der 09er zum Einsatz kommen. Die Verträge der
Spieler gelten bis zum Saisonende. Aus der U23 des SV 09 rückt der Mittelfeldspieler Mahir Delija in den Kader des
Zdebel-Teams.
24 | LIGA
LIGA | 25
„KOPF AN KOPF
RENNEN ZWISCHEN
BONNER SC UND 09“
HENNEF-TRAINER MARCO BÄUMER IM INTERVIEW
Ob Marco Bäumer, der Trainer unseres Gegners FC Hennef 05, eine Kristall-
Und was dürfen wir von Ihrer Mannschaft erwarten?
kugel besitzt, um die Zukunft vorauszusagen, weiß der Nullneuner nicht.
Es war klar, dass die Saison nach dem Abstieg aus der Regionalliga
Eines ist aber offensichtlich: Er hat viel Ahnung von Fußball. Vor der Saison
schwierig wird. Wir mussten uns erstmal fangen und die Verunsiche-
prophezeite er als einziger Coach der Mittelrheinliga, dass die 09er an der
rung loswerden. Jetzt sind wir aber auf einem guten Weg. Im Mittel-
Tabellenspitze mitmischen werden. Das war ein Volltreffer. Grund genug
rheinpokal stehen wir wieder im Halbfinale. Ich bin skeptisch, ob wir
mal nachzufragen, wie die Rückrunde läuft.
nochmal ganz oben angreifen können. Da müssten sich der Bonner
SC und die 09er große Einbrüche erlauben. Daran glaube ich nicht. Wir
Herr Bäumer, wie sind Sie vor der Saison darauf gekommen, dass
wollen am Ende unter die ersten Fünf kommen.
der SV 09 an der Spitze mitspielen wird?
Es war schon in der Rückrunde der letzten Saison eine gute Entwick-
Vielen Dank für das Gespräch. Wir sind gespannt, ob sich Ihre Vo-
lung zu beobachten. Thomas Zdebel arbeitet akribisch und macht
raussagen auch diesmal erfüllen.
einen super Job. Jetzt hat 09 auch noch junge und hungrige Spieler
dazu geholt. Wenn dann noch das nötige Matchglück dazukommt,
sieht man, was dabei herauskommen kann. Ich bin überzeugt, dass
die Mannschaft bis zum Schluss oben mitspielen wird.
Was zeichnet die 09er denn besonders aus?
Sie legen eine hohe mannschaftliche Geschlossenheit an den Tag und
spielen sehr diszipliniert. Die Spieler halten sich an das Konzept des
Trainers. Da macht keiner was er will. Auch das Umschaltspiel klappt
Der 43-Jährige ist ein Kind des
FC Hennef 05. Er ist bereits seit 38
hervorragend und natürlich ist die Mannschaft hervorragend zusammengestellt.
Jahren bei dem Club. Zunächst war er
bei Tura Hennef und seit der Fusion mit dem
Werfen Sie doch jetzt bitte mal einen Blick in die Zukunft und sa-
FC Geistingen gehört er dem neuen Verein FC
gen uns, wer am Ende in der Mittelrheinliga oben stehen wird.
Hennef 05 an. Bei den Siegkreislern hat er schon
Ich mache da einen Unterschied zwischen den Mannschaften, die um
fast alle Mannschaften trainiert – sowohl im
den Aufstieg spielen und denen, die eine Chance auf die Meisterschaft
Jugend- als auch im Seniorenbereich. „Nur in der
in der Mittelrheinliga haben. 09 und der Bonner SC haben durch ihre
Landesliga habe ich noch kein Team betreut“,
Stadien die Voraussetzungen, um in die Regionalliga aufzusteigen. Sie
weist er auf eine kleine Lücke in seiner Vita
werden sich aus meiner Sicht bis zum Schluss ein Kopf an Kopf Rennen
hin. Marco Bäumer ist verheiratet und
um den Aufstieg liefern. Chancen auf den Titel haben nach meiner
hat einen elfjährigen Sohn.
Meinung aber auch Borussia Freialdenhoven und der VfL Alfter. Das
sind gute Mannschaften.
MARCO BÄUMER
IM GESPRÄCH MIT NULLNEUNER
„ICH BIN ÜBERZEUGT, DASS
DER SV 09 BIS ZUM SCHLUSS
OBEN MITSPIELEN WIRD.“
26 | DERBY
DERBY | 27
A
m 3. Rückrundenspieltag (Samstag, 12. März, 18.30 Uhr) reisen die 09er auf den Herkenrather Braunsberg zum zwei-
ten Bergisch Gladbacher Stadt-Duell in der Mittelrheinliga. „Das
Derby ist natürlich ein besonderes Spiel und hat für uns eine
große Bedeutung“, sagt 09-Trainer Thomas Zdebel, „das Stadion
in Herkenrath platzt bestimmt aus allen Nähten.“
Im Hinspiel feierte der SV 09 vor 1.700 Zuschauern in der BELKAW Arena einen überzeugenden 3:0-Sieg. Daniel Isken, Celal
Kanli und Yannick Albrecht sorgten für den Erfolg. Jetzt brennen die Herkenrather sicherlich Revanche. Diese gelang dem
TVH übrigens schon kurz nach dem Spiel in der Mittelrheinliga
durch einen 7:6-Erfolg nach Elfmeterschießen im Halbfinale um
den Kreispokal.
Jetzt werden die Karten aber neu gemischt. In den letzten Spielen vor der Winterpause haben die Herkenrather einen beachtlichen Aufwärtstrend hingelegt, die Abstiegszone verlassen
und sich im gesicherten Mittelfeld etabliert. Die Mannschaft
09ER REISEN
ZUM DERBY AUF
DEN BRAUNSBERG
des ehemaligen 09-Trainers Michael Hornig, der den TVH nach
dieser Saison verlässt, ist endgültig in der Mittelrheinliga angekommen.
Aber natürlich reisen auch die 09er ambitioniert auf den Braunsberg. Schließlich geht es nicht nur um den Derby-Sieg. Die
Punkte sollen her, damit man weiter in der oberen Tabellenregion bleibt.
28 | AUSBLICK
AUSBLICK | 29
HOHE HÜRDEN
FÜR 09ER
INTERESSANTE GEGNER WARTEN
N
eben dem Derby stehen in den kommenden Wochen
weitere interessante Partien auf dem Spielplan der
Mittelrheinliga. Bevor es auf den Braunsberg geht, gibt im
ersten Heimspiel des neuen Jahres Regionalliga-Absteiger FC Hennef 05 (6. März, 15 Uhr) seine Visitenkarte ab.
Dessen Trainer Marco Bäumer hält große Stücke auf die
09er. Das macht er nicht zuletzt in unserem Interview ganz
deutlich. Dennoch wird er die Punkte nicht kampflos in
der BELKAW Arena lassen wollen. Im Hinspiel starteten die
09er durch einen überraschenden 3:2-Sieg bei den 05ern
ihren sensationellen Lauf.
Im Anschluss an das das Derby kommt mit Blau-Weiß
Friesdorf (20. März, 15 Uhr) ein unangenehmer Aufsteiger
nach Bergisch Gladbach. Yannick Albrecht mit zwei Treffer und Ajet Shabani machten an einem knallheißen Sommertag in Bonn den 3:0-Auswärtssieg schon vor der Pause
perfekt. Diesmal wird es sicherlich schwieriger.
Am Ostermontag geht die Reise nach Breinig. Die Gastgeber brauchen dringend Punkte, um den Klassenerhalt zu
sichern. Schon im Hinspiel taten sich die 09er schwer und
drehten das Spiel erst nach der Pause zum 2:1-Sieg.
Bei Alemannia Aachen kassierte die Zdebel in der Hinrunde mit 1:2 die erste Saisonniederlage. Diesmal soll es in
der BELKAW Arena (3. April, 15 Uhr) besser werden. Danach wartet die schwere Auswärtsreise zum FC Hürth. Im
Hinspiel führte der SV 09 schnell mit 3:0. Doch dann wurde es noch ganz spannend. Der FC verkürzte auf 3:2 und
war nahe am Ausgleich dran. In der Schlussminute machte
Yannick Albrecht mit dem Treffer zum 4:2 dann alles klar.
Es warten interessante Aufgaben auf die 09er und die Zuschauer können sich auf attraktive Gegner freuen.
30 | AUFSTELLUNG
AUFSTELLUNG | 31
SAISON
2015/16
12
24
Chris Fiegler
Marco Bong
ABWEHR
01
Michael Cebulla
02
03
04
05
08
15
16
22
Andreas Dreiner
Jonas Hergesell
Mo Redjeb
Daniel Valdivieso
Ali Mostowfi
Tim-Alexander Schmitz
Shane Famakinwa
Ugur Dündar
Tor
Tor
Abwehr
Abwehr
Abwehr
Abwehr
Abwehr
Abwehr
Abwehr
Abwehr
04.06.93
06.07.96
25.10.88
15.11.89
12.08.95
07.08.81
01.08.89
13.06.96
23.01.94
01.11.1992
10
13
17
18
19
20
Ajet Shabani
Aljoshua Berger
Muhammed Özdemir
Tokio Nakai
Jan-Eric Birken
Claudio Heider
Mahir Delija
Mittelfeld
Mittelfeld
Mittelfeld
Mittelfeld
Mittelfeld
Mittelfeld
Mittelfeld
Mittelfeld
Mittelfeld
06.02.94
25.03.95
23.10.91
06.01.1997
08.05.96
10.06.1981
01.01.96
18.06.96
04.01.1996
09
11
14
21
23
Yannick Albrecht
Celal Kanli
Benedikt Kosak
Kai Burger
Karol Solciansky
Sturm
Sturm
Sturm
Sturm
Sturm
29.09.94
28.12.94
13.09.94
09.11.92
08.02.1982
Thomas Zdebel
Trainer
Carsten Scheel
Tomasz Bobel
Torwart-Trainer
Torwart-Trainer
ATHLETIK-TRAINER
07
Daniel Isken
TORWART-TRAINER
06
Anton von Lampe
Murat Yüksel
Athletik-Trainer
BETREUER
Tor
11.07.87
TRAINER
STURM
MITTELFELD
TOR
UNSER
KADER
Karin Schmitz
Siggi Hoff
Betreuer
Betreuer
www.cts-werbeagentur.de
32 | TALENTE
Mit harter Arbeit
die Klasse sichern
20
DIE BIG 5
statt 12 Trainingseinheiten im
schneidens in der Hinrunde. Neben den
Sprung von den A-Junioren in die erste
Monat, jede 120 statt 90 Minu-
konditionellen Aspekten haben die U19er
Senioren-Mannschaft schaffen können.
ten lang. Mit großem Aufwand hat Trainer
ebenfalls intensiv an taktischen Aspekten
Und dafür ist es nötig, sich in der U19 mit
Thomas Hölzgen die U19 bis auf den 3.
gearbeitet. Auch an der Technik seiner Ki-
möglichst starken Gegner zu messen. Und
Tabellenplatz in der Verbandsliga geführt
cker feilt Thomas Hölzgen akribisch, um
auch für die talentierten B-Junioren ist es
– und das als Aufsteiger. „Es ist besser
den hohen Ansprüchen der Liga gerecht
wichtig, eine Perspektive aufgezeigt zu-
gelaufen als vorher vermutet“, zieht der
zu werden.
bekommen, dass sie sich auch in Zukunft
Coach ein positives Hinrundenfazit, was
Wir wurden 1955 gegründet und bestehen
entsprechend seit 55 Jahren. Nicht zuletzt
deswegen verbinden wir viel mit der Zahl 5.
So zum Beispiel auch mit der Symbolik der
„großen Fünf“ aus der afrikanischen Tierwelt.
Denn Löwe, Leopard, Nashorn, Büffel und
Elefant sind robuste, starke, leistungsfähige
sowie zuverlässige und schnelle Synonyme
für unsere fünf Produktgruppen.
Schierle Stahlrohre KG Zentrale Neuss
Tel. 02131 3665-0 · Fax 02131 3665-107
Niederlassung Leipzig
Tel. 034205 735-0 · Fax 034205 735-20
www.schierle.de · [email protected]
weiter gut entwickeln können. Und dafür
nicht zuletzt der intensiven Arbeit im Trai-
Ziel ist die erneute Qualifikation für die
ist der Wettbewerb mit prominenten Geg-
ning geschuldet ist.
Verbandsliga. Damit dies gelingt, ist min-
nern wichtig.
UNSERE „BIG 5“ FÜR IHREN ERFOLG:
:: nahtlose und
geschweißte Zylinderrohre
:: verchromte Kolbenstangen
:: verchromte Kolbenrohre
:: Hydraulikleitungsrohre
:: mechanische Fertigung
auf eigenen Maschinen
FITNESS
IN BESTEN HÄNDEN
Schuhe an und los! Erreichen Sie mit der AOK Ihr persönliches Fitness-Ziel. Starten
Sie mit dem Online-Dialog-Programm ”Laufend in Form” und Ihrem individuellen
Trainingsplan, entwickelt von Fitness-Experte Herbert Steffny:
www.aok.de/laufend-in-form
RH_AZ_A4_fit.indd 1
destens der 7. Platz nötig. „Dafür müssen
Nach dem Aufstieg aus der Bezirksliga
wir uns ordentlich strecken“, sagt der
Natürlich schielt Thomas Hölzgen, der
hieß es, zunächst die körperlichen Voraus-
Coach, denn schließlich hätten zwölf von
zuvor jahrelang die U14 von Bayer 04 Le-
setzungen zu schaffen, um in der neuen
14 Mannschaften in der Liga das Poten-
verkusen trainierte, ein wenig nach oben:
Liga mitzuhalten. „Wir haben hart trai-
zial, einen der begehrten sieben Plätz zu
„Über eine bessere Platzierung machen
niert. Das lässt sich auch daran ablesen,
ergattern. Die Zugehörigkeit zur höchs-
wir uns aber erst Gedanken, wenn der 7.
dass die Spieler 60 Kilogramm Körperfett
ten Liga am Mittelrhein ist für den ge-
Platz rechnerisch gesichert ist. Das ist das
verbrannt haben“, nennt Thomas Hölz-
samten Verein von großer Bedeutung.
Wichtigste.“
gen die Grundlagen des positiven Ab-
Schließlich sollen talentierte Spieler den
Mit großen Schritten
zu Ihrem Recht
THOMAS HÖLZGEN
DER U19-TRAINER VON 09
„WIR HABEN HART
TRAINIERT.“
Seit 1919 sind wir mit der Kanzlei WINTER Rechtsanwälte
im Rheinisch-Bergischen Kreis heimisch und engagiert.
Das sind bald hundert Jahre fachliche Qualifikation und
menschliche Kompetenz für Ihre Anliegen.
Diesen Erfolg geben wir gerne weiter und fördern
die Jugendabteilung des SV Bergisch Gladbach 09.
Odenthaler Straße 213-215 51467 Bergisch Gladbach
TEL 02202 93 30-0 FAX 02202 93 30-20
MAIL [email protected] WEB www.winter.gl
BÜROS IN BERGISCH GLADBACH,
REFRATH, OVERATH UND KÖLN
23.04.2008 14:53:22 Uhr
34 | SPONSOREN
SPONSOREN | 35
KÖLN BONN
AIRPORT NEUER
SPONSOR
BEIM
SV BERGISCH GLADBACH 09
E
inen weiteren starken Partner hat der
suchen.“ Generell ist für die Verantwortli-
Tacke die Zusammenarbeit. „Das macht
SV Bergisch Gladbach 09 als Spon-
chen des Flughafens die vorbildliche Ju-
uns stolz und zeigt, dass wir in der Region
sor gewonnen. Ab sofort unterstützt der
gendarbeit der 09er ein entscheidender
ein interessanter Partner sind.“
Köln Bonn Airport langfristig den Verein.
Grund für die Unterstützung. Aber ebenso
„Wir freuen uns sehr, mit dem SV Bergisch
sind sie von der Entwicklung der ersten
Der Köln Bonn Airport steigt als Co-Spon-
Gladbach 09 eine Partnerschaft einzuge-
Mannschaft angetan und wollen den Club
sor beim SV Bergisch Gladbach 09 ein. Für
hen“, sagt Walter Römer, Leiter der Unter-
daher in vielen Bereichen unterstützen.
sein finanzielles Engagement erhält der
nehmenskommunikation beim Köln Bonn
„Natürlich sind wir sehr glücklich über die
Flughafen Präsenz in allen Medien des
Airport. „Uns überzeugt das Konzept des
Vereinbarung mit so einem starken Part-
Fußball-Clubs aus der Kreisstadt. Ganz
SV 09, mit jungen Spielern aus der eige-
ner und einer bekannten nationalen Mar-
besonders wird dies auch in den digitalen
nen Jugend und der Region den Erfolg zu
ke“, kommentiert 09-Geschäftsführer Jörg
Kanälen der Fall sein.
36 | SPONSOREN
TALENTE | 37
Bälle von der AOK
für den SV 09
„WIR SCHAFFEN DAS!“
U23 KÄMPFT UM KLASSENERHALT
Ihr großes Herz für Nachwuchssportler zeigte einmal mehr die AOK Rheinland/
„13 Punkte Rückstand sind mit einem guten Lauf aufzu-
Im Tor werden abwechselnd Chris Fiegler und Marco Bong
holen“, ist Trainer Björn Hecker überzeugt. Derzeit liegt
spielen. Eigentlich gehören sie zum Kader der ersten Mann-
Gladbach 09 und natürlich auch vielen weiteren Vereinen den Sport. Durch
seine Mannschaft, die U23, deren Geschicke er seit dem
schaft, doch in der U23 sollen sie Spielpraxis sammeln.
Bewerbungstraining werden Sportler beispielsweise auf die Arbeitswelt vorbereitet.
Spätherbst lenkt, noch ohne Zähler auf dem letzten Platz
Wenn es die Personalsituation der Mittelrheinliga-Mann-
der Bezirksliga. „Wir brauchen ein Erfolgserlebnis“, gibt er
schaft erlaubt, sollen auch immer wieder Spieler in den
die Marschroute vor. „Das wird dann die Initialzündung.“
Kader der U23 rücken. Im Gegenzug rückte der talentier-
Hamburg. Die Krankenversicherung fördert schon lange beim SV Bergisch
Auch Ernährungscoachings sind im Angebot. Direkt in den Vereinen bietet
te Mahir Delija in den Kader von Trainer Thomas Zdebel
der Ex-Profi Marcel Witeczek, der unter anderem für Bayern München stürmte,
Um doch noch den Klassenerhalt zu schaffen, trainiert die
auf. Dieser Austausch ist ein deutliches Zeichen für die
Mannschaft an drei Abenden in der Woche. Ein Aufwand,
Durchlässigkeit im Verein und die enge Zusammenarbeit
übergab AOK-Marketing-Leiter Hans-Peter Eith zahlreiche Bälle an A-Junioren-Trainer
der am Ende der Saison belohnt werden soll. Dazu sollen
zwischen den Teams, um die Spieler weiterzuentwickeln.
Thomas Hölzgen, um den Jugendlichen beim SV 09 eine noch bessere Trainingsarbeit
auch insgesamt sechs Neuzugänge beitragen. Dem Ka-
Trainingseinheiten an, die für die Jugendlichen unvergesslich Ereignisse sind. Jetzt
zu ermöglichen. Herzlichen Dank dafür!
der der U23 haben sich zwei talentierte syrische Flücht-
Davon soll auch die U23 profitieren. In einigen Test-
linge angeschlossen. In ihrem Heimatland kickten sie in
partien spielte sich die Mannschaft für die Missi-
der 2. Liga. Sie sind sicherlich genauso Verstärkungen wie
on Klassenerhalt ein. Am Ergebnis dieses Vorhabens
die anderen vier Kicker. Hatip Karabucan und sein Bru-
lässt Björn Hecker keinen Zweifel: „Wir schaffen das!“
der Kamil sammelten schon in der Landesliga Erfahrung
und sollen den 09ern, die besonders große Probleme mit
Toreschießen hatten, im Mittelfeld und Sturm zu mehr
Durchschlagskraft verhelfen. Im Mittelfeld spielen auch
die beiden Sportstudenten Patrick Otto und Hauke Nehrhoff. Beide legten zuletzt ein Studienjahr in New York ein
und spielten dort am College. Im Gegenzug verließen
zwölf Kicker den Kader, in dem nun 18 Feldspieler stehen.
38 | AUFSTELLUNG
AUFSTELLUNG | 39
Die Trainer
des SV 09
im Überblick
1. Mannschaft
Thomas Zdebel
2. Mannschaft
Björn Hecker
Co-Trainer Nuri Kenjo
A-Jugend (U19)
Thomas Hölzgen
Co-Trainer Dino Modisch
E1 (U11-1)
Bedo Barsoum
Co-Trainerin Sarah Vogel
E2 (U10-1)
Alex Weber
E3 (U11-2)
Peter Niklas
B1 (U17)
Hans-Peter Ludes
Co-Trainer Andreas Danisch
B2 (U16)
Björn Hecker
Co-Trainer Vincent Haller
C1 (U15)
Thomas Dürrenberg
Co-Trainer Fabian Jedwabny
E4 (U10-2)
Murat Bagli
F1 (U9-1)
Ramazan Carkci
Co-Trainer Adrian Guretzki
F2 (U8-1)
Dieter Riemenschneider
C2 (U14)
Andreas Schröder
Torwart-Trainer Uwe Knieling
C3 (U15-2)
Sevket Ünlü
Co-Trainer Mario Lopez
D1 (U13-1)
Dirk Fregin
Co-Trainer Cem Caylali
F3 (U8-2)
Hasan Gencel
Bambini 1
Dirk Küpper
Co-Trainer Mario Pütz
Bambini 2
Nik Gereke
Co-Trainer Tom Pietzonka
D2 (U12-1)
Felix Eiting
Co-Trainer Calvin Hardt
D3 (U13-2)
Zeliha Metin
D4 (U12-2)
Vincent Haller
40 | TALENTE
TALENTE | 41
U17 peilt direkte Qualifikation
für Verbandsliga an
G
Verstärkte U15 nimmt Herausforderung Mittelrheinliga an
D
anz schön offensivfreudig gehen die U17er in der
Verbandsliga zur Sache. Im Angriff treffen die 09er
häufig ins Tor des Gegners. Umgekehrt ist das allerdings
urch einen 2. Platz in einer stark besetzten Bezirksliga-Staffel mit Fortuna Köln und dem Bonner SC
qualifizierte sich die U15 des SV 09 für die Verbandsliga,
auch häufig der Fall. Die Zuschauer bekommen also im-
die höchste Spielklasse im Fußball-Verband Mittelrhein.
mer etwas geboten, wenn sie an die Flora zu den Spielen
Um der Herausforderung gewachsen zu sein, stießen vier
der B-Junioren-Mittelrheinliga kommen. „Wir haben in der
neue Spieler zur Mannschaft von Trainer Thomas Dürren-
Hinserie leider einige Punkte verschenkt“, bedauert Trai-
berg. Marian Ewald (JFC Kürten/Biesfeld/Olpe), Levin De-
ner Hans-Peter Ludes. Dennoch steht seine Mannschaft
ist, Mauricio Capapano (beide TSV Ronsdorf) und Konrad
auf dem sechsten Tabellenplatz, der am Ende der Saison
Braubach (RSV Rath-Heumar) heizen den Konkurrenzkampf
erneut zur direkten Qualifikation für die Mittelrheinliga rei-
in Abwehr, Mittelfeld sowie Angriff kräftig an. Zu den Ambi-
chen würde. „Und das ist auch unser Ziel“, macht der Trai-
tionen seines Teams äußert sich der Coach zurückhaltend:
ner deutlich.
„Wir wollen von Spiel zu Spiel schauen. Wir wollen uns weiterentwickeln und wenn wir konstant unsere Qualität abru-
Dafür hat sich die Mannschaft in der Winterpause noch ein-
fen, ist viel möglich.“
mal verstärkt. Mit Sami Sadani kam von Fortuna Köln ein
neuer offensiver Mittelfeldspieler, der für Gefahr vor dem
Um die Mannschaft weiterzuentwickeln hat er neue Unter-
gegnerischen Tor sorgen soll. Im Gegenzug verließen vier
stützung erhalten. Mit Fabian Jedwabny steht ihm ein neu-
Spieler die Mannschaft und schlossen sich anderen Verei-
er Co-Trainer zur Seite. Er ersetzt Felix Eiting, der zur U12
nen an. Volkan Demerci wechselte in die U16 der 09er, um
gewechselt ist. Insgesamt 24 Spieler stehen im Kader der
mehr Spielpraxis zu sammeln. „Ich bin optimistisch für die
C-Junioren. Daher legt Thomas Dürrenberg ein besonderes
Rückrunde. Wir werden das Kind schon schaukeln“, glaubt
Augenmerk auf Teambuilding. Durch viele Aktionen abseits
der Coach an ein erfolgreiches Frühjahr. In der Vorberei-
des Fußballplatzes wurde schon in der Vergangenheit er-
tung machten ihm allerdings die Ausfälle von einigen Spielern zu schaffen. Dennoch wurde intensiv an der Verbesserung des Umschaltspiels gefeilt. In der Vergangenheit
kassierte die U17 eine ganze Reihe von Gegentoren nach
Ballverlusten. Das soll jetzt besser werden, um die sichere
Qualifikation für die Verbandsliga zu schaffen und spielerisch den nächsten Schritt zu machen.
HANS-PETER LUDES
TRAINER DER U17
„Wir wollen von Spiel zu Spiel
folgreich der Mannschaftsgeist gestärkt.
schauen, uns weiterentwickeln
In der Frühjahrsrunde geht es nun gegen neue Gegner. Mit
und wenn wir konstant unsere
„WIR HABEN IN DER
den Spielen gegen der Heiligenhauser SV steht ein echtes
HINSERIE LEIDER EINIGE
Wiehl ist noch im weitesten Sinne ein Nachbarschaftsdu-
PUNKTE VERSCHENKT.“
auf den Euskirchener TSC, Jugendsport Wenau und den SC
Derby auf dem Spielplan. Auch die Partie gegen den FV
ell und damit besonders reizvoll. Zudem trifft die U15 noch
Borussia Lindenthal-Hohenlind. Der Staffelsieger bestreitet dann am Ende der Runde ein Aufstiegspiel gegen sein
Pendant aus der anderen Gruppe. Der Gewinner dieses Vergleichs zieht dann in die Regionalliga ein.
Qualität abrufen, ist viel möglich.“
42 | NACHW UCHSSTARS
NACHW UCHSSTARS | 43
ANDREAS SCHRÖDER
DER U14-TRAINER VON 09
„DAS LOB DER GEGNERISCHEN
TRAINER FÜR UNSERE
LEISTUNGEN TUT GUT.“
M
U14 spielt im
Konzert der
Großen mit
Team seit Bambinis eine Einheit
it Borussia Dortmund, Schalke 04,
Platz. Jetzt läuft es andersherum. „Ich bin
Spieler das Team. Zwei Kicker wechselten
Borussia Mönchengladbach, dem 1.
sehr stolz auf die Jungs“, sagt der Trainer,
zum 1. FC Köln, was nicht zuletzt aber auch
FC Köln und Bayer 04 Leverkusen, um nur
„trotz der vielen Niederlagen zeigen sie
Auszeichnung für die hervorragende Ar-
einige große Namen des westdeutschen
eine gute Moral und halten zusammen.“
beit ist. „Die absolute Spitzenklasse geht
Fußballs zu nennen, misst sich regelmäßig
Der Teamgeist ist eine der großen Stärken
halt irgendwann zu den Bundesligaverei-
die U14 des SV 09 im Nachwuchscup. Ge-
der Mannschaft. Im gemeinsamen Trai-
nen“, weiß Andreas Schröder, „ich möchte
gen diese Gegner ist es natürlich schwie-
ningslager wurden die Grundlagen gelegt,
aber meinen Teil dazu beitragen, dass wir
rig, Punkte einzufahren. Bislang steht die
um in der U14-Nachwuchsliga wettbe-
weiter genug Talente ausbilden, die später
Mannschaft leider noch ohne Zähler da.
werbsfähig – und das ist die Elf auf jeden
auch in unserer ersten Mannschaft spielen
Dabei hätte es schon einige Male klappen
Fall – zu sein. Auch viele weitere gemein-
können. Das ist schließlich die Philosophie
können. Den SC Paderborn, den MSV Du-
same Aktivitäten förderten den Teamgeist.
des Vereins.“
isburg oder Rot-Weiß Essen hatte man am
„Die Jungs haben eine großartige Einstel-
Rande einer Niederlage. „Das Lob der geg-
lung, bringen viel Leidenschaft mit, sind
Gemeinsam mit seinem Team aus Torwart-
nerischen Trainer für unsere Leistungen tut
diszipliniert und haben ein ausgeprägtes
trainer Uwe Knieling, Physiotherapeutin
gut und ist Anerkennung für unsere Leitun-
Sozialverhalten“, nennt der Coach weitere
Beate Kaptain, Betreuer Stefan Rücker und
gen“, meint Trainer Andreas Schröder.
Stärke seiner Kicker.
Lothar Kopp will er jetzt wieder angreifen.
„In der Rückrunde wollen wir uns weiter
Für seine Mannschaft ist die Teilnahme an
Die Mannschaft kennt Andreas Schröder
entwickeln und den guten Weg fortset-
dieser Liga eine große Umstellung. Bislang
aus dem Effeff. Bereits seit den Bambinis
zen“, meint Andreas Schröder, „und natür-
war das Team in jeder Jugendklasse sehr
gehen Team und Trainer einen gemeinsa-
lich endlich die ersten Punkte einfahren.“
erfolgreich und belegte immer den ersten
men Weg. Natürlich verlässt auch mal ein
44 | HALLENCUP
KRC Genk gewinnt
Winter Rechtsanwälte
Hallencup der
U12er-Mannschaften
HALLENCUP | 45
09 setzt sich
bei Bambinis durch
G
roßartige Spiele bekamen die zahlrei-
Bereits am Tag zuvor setzte sich die U12 des
chen Zuschauer bei der 6. Auflage des
TuS Mondorf in der Qualifikation für das Haupt-
Winter Rechtsanwälte Hallencups des SV 09
turnier im Finale mit 2:0 gegen die SpVg. Flit-
geboten. In der Sporthalle der Nelson-Mande-
tard durch. Dadurch konnte die Mannschaft
la-Gesamtschule in Bergisch Gladbach stan-
sich dann am Sonntag mit dem Nachwuchs
den sich bei dem U12-Turnier insgesamt zehn
der Bundesligisten messen. Insgesamt gingen
Mannschaften gegenüber. „Es waren span-
auch hier zehn Mannschaften an den Start. Auf
nende und hochklassige Spiele“, zog 09-Ju-
den Plätzen drei und vier landeten der FV Wiehl
gendleiter Detlef Gereke ein positives Fazit
und der SV Refrath. Weitere Teilnehmer waren
der Veranstaltung.
der TSV Weißtal, Bergisch Born, der SSV Jan
Wellem, der TuS Immekeppel, der SV Altenberg
In der Gruppe A qualifizierten sich der 1. FC
und Blau-Weiß Hand.
Köln und die belgische Mannschaft von KRC
Genk für das Halbfinale. Fortuna Köln, der FC
Das Bambini-Blitzturnier um den Winter Rechts-
Hennef und der TuS Mondorf schieden nach
anwälte Hallencup gewann der Nachwuchs des
der Vorrunde aus. Bayer Leverkusen und der
SV 09. Im Finale setzte sich die Mannschaft mit
MSV Duisburg schafften in der anderen Grup-
1:0 gegen Blau-Weiß Hand durch. Den dritten
pe den Sprung in die Vorschlussrunde. Diesen
Platz sicherte sich Deutz 05 durch ein 2:0 ge-
Erfolg verpassten die 09er nur aufgrund des
gen den SV Altenberg. Das Spiel um Platz 5
schlechteren Torverhältnisses haarscharf. Die
gewann der SSV Jan Wellem mit 4:0 gegen den
Duisburger waren am Ende um drei Treffer bes-
SV Refrath. Das Wichtigste war aber, dass alle
ser. Auf den weiteren Plätzen landeten der SC
Nachwuchskicker viel Spaß hatten.
Paderborn und CFB Ford Niehl.
Dank der großen Unterstützung von Winter
Im Halbfinale schalteten die Geißböcke den
Rechtsanwälte war das Turnier erneut ein vol-
MSV Duisburg mit 3:0 aus und der KRC Genk
ler Erfolg. Für die hervorragende Organisation
zog durch ein 3:1 gegen Bayer 04 Leverkusen
engagierten sich viele 09er. Kerstin Trawinski
ins Endspiel ein. Im Finale kam es dann zur Re-
und Bedo Barsoum sorgten für einen reibungs-
vanche zwischen dem FC und den technisch
losen Ablauf der Spiele. Die Eltern der beteilig-
versierten Belgiern. Setzten sich in den Grup-
ten 09-Mannschaften sorgten für das Catering
penspielen noch die Domstädter mit 2:1 durch,
und die Schiedsrichter des Fußball-Kreises
zogen sie diesmal den Kürzeren. Der KRC feierte
Berg pfiffen hervorragend. Auch die Hausmeis-
durch ein deutliches 3:0 den verdienten Turnier-
ter der Nelson-Mandela-Gesamtschule trugen
sieg. Den dritten Platz sicherte sich Duisburg
einen entscheidenden Teil zu dem gelungenen
mit einen 4:2 über Bayer 04.
Fußball-Wochenende bei.
VEREIN | 47
REGIO
Experten von Banken, Industrie und Claudia harich überzeugte beim alpha-treff
Kunden gewinnen durch
Wirtschaft standen beratend zur Seite
ACTION IN DER BELKAW
ARENA
typgerechte Kommunikation
Aus einem
großen Erfahrungs- und Wissenspool schöpfen
die Vertreter von
Banken, Industrie
und Wirtschaft bei
der alpha-Expertenrunde.
B
W
ei der jüngsten
Runde
konnten wieder drei
Gründer bei einer Vorstellung ihrer
Unternehmensidee profitieren. „PS
- Perfection Sells“ lautet das Unternehmen von Petra Schmitz, die als
Vertriebstrainerin und -coach bereits
viele Jahre Berufserfahrung sammeln
konnte. „AS - Alfons Seyock Rentenberatung Bonn“ lautet der Unternehmensname von Alfons Seyock. Er
analysiert als einer der wenigen Ren-
Clubheim SV Bergisch Gladbach 09
tenberater in ganz Deutschland, ob
alle Formalitäten für die Berechnung
einer korrekten Rente gegeben sind.
Als Franchise-Nehmerin von „Global
Office“ wagt Birgit Seiferth den Weg
in die Selbstständigkeit: Das virtuelle
Büro mit Telefon-Empfangsservice,
Termin- und Auftragsmanagement
und andere Bürodienstleistungen vertreibt sie nun in der Region.
ie spreche ich Kunden an? Wie überzeuge ich
sie von meinem Produkt? Diesen Fragen widmet sich Claudia Harich, Diplom-Kauffrau und ehemalige Projektmanagerin bei Procter & Gamble. Als Referentin des Abends und zugleich alpha-Gründerin des
Monats stellte sie beim 5. alpha-Treff 2011 von „alpha
- Das Gründer-Forum!“ ihr neu gegründetes Unternehmen „concept4sales“ vor. Die Erfahrung aus ihrer
langjährigen Tätigkeit bringt die Vertriebs- und Handelsmarketingexpertin nun mit ihrem Unternehmen
neuen Kunden weiter. Wie das funktioniert, durften
die Besucher des alpha-Treffs von alpha-Markeninhaberin Gabriele vom Feld am eigenen Leibe erfahren:
In kleinen Workshops wurde lebhaft über Analyseprozesse und das eigene Verhalten im Umgang mit
Kunden unter die Lupe genommen. „DISG“ lautet das
Erfolgsrezept zur Analyse, verrät Claudia Harich: „Mit
DISG werden aus Akquisitionsgesprächen Erfolgsstories.“ Am Ende galt es selbst zu entscheiden, ob die eigene Kommunikationsstrategie eher: D wie dominant,
I wie initiativ, S wie stetig oder G wie gewissenhaft ist.
Eine
Sorge
wenigerfer.
| Aufzüge fürs Leben
Leckere Getränke und Speisen zu günstig fairen Preisen!
Ihr kompetenter Partner mit Erfahrung
wir
planen ung!
e
n
r
e
G
alt
e ra n s t
i h re V
>> Glas-/Designaufzüge
>> Lastenaufzüge
Ihr Entsorger in>>Köln
Personenaufzüge
und dem Bergischen
Kreis.
>> Kleingüteraufzüge
>> Schachtgerüste
>> Umbau/Modernisierung
Köln/Bonn
Ruhrgebiet
Clubheim SV Bergisch Gladbach 09
Ralf Klein | Handstraße 340 | An der Flora
51469 Bergisch Gladbach
Tel. 02202- 243911
wwww.bergischgladbach09.de
www.gerfer.com
Dachsweg 21-23 · 53842 Troisdorf
Tel.: 02241-9500-0
Selbst-Anlieferungen: Mo. - Fr. 7:00-17.00 und Sa. 7:00-12:30
www.eggert-aufzuege.de
ramm:
Neu im Prog
uger
Gewerbesa
Oberbech 8 · 51519 Odenthal und Poll-Vingster Str. 152 · 51105 Köln
Anzeige_V5_121126_clubheim_SV_Bergisch_Gladbach_09_190x135_RZ.indd 1
26.11.12 13:22
SU• kontakt 06/11
11
48 | SPONSOREN
SPONSOREN | 49
GROSSER EINSATZ
FÜR 09-JUGEND
A
ls Premiumpartner unterstützt das
zum Bürgersteig bringt das traditionsreiche
Bergisch Gladbacher Unternehmen
Unternehmen alles zum Blühen oder baut
Garten- und Landschaftsbau Lorenz den SV
Wege und viele weitere Anlagen. Auch die
09 an vielen Fronten – und das bereits seit
Zulassung zum Straßenbau besitzt die Fir-
vielen Jahren. Als der Fußball-Verband vor
ma. Besonders die öffentliche Hand und
der Saison neue Ballgrößen für die jüngeren
Wohnungsbaugesellschaften sind Auftrag-
Jugendklassen einführte, rüstete das Unter-
geber. Aber natürlich pflegt Garten- und
nehmen um seinen Geschäftsführer Man-
Landschaftsbau Lorenz auch Privatgärten
fred Lorenz den Verein mit 250 nagelneuen
und legt diese an. Bevor die Mitarbeiter des
Bällen für seine Mannschaften aus. Auch im
Unternehmens aber ihre Werkzeuge in die
Volkswagen Zentrum Bergisch Gladbach
Hand nehmen, werden die Kunden über die
Jugend Fußball Park an der Flora engagiert
verschiedenen Möglichkeiten im Vorfeld
sich das Unternehmen stark und hält die
einer Baumaßnahme intensiv beraten. „Das
Anlagen in Schuss. Nicht zuletzt unterstützt
ist ein ganz wichtiger Aspekt, schließlich soll
Manfred Lorenz mit seinem Unternehmen
der Kunde genau das bekommen, was er sich
die 09-Jugend auch finanziell. „Der Einsatz
wünscht und was in die Umgebung passt“,
für die Jugend ist wichtig“, begründet Man-
erläutert Manfred Lorenz. Insgesamt arbei-
fred Lorenz sein Engagement für die 09er.
ten 45 Mitarbeiter für das Unternehmen. Sei-
„Die Jugendlichen finden hier eine Heimat
ne Philosophie erläutert der Firmenchef so:
und das unterstütze ich gerne.“
„Uns ist im Unternehmen immer wichtig, mit
Mitarbeitern und Geschäftspartnern fair um-
Das Traditionsunternehmen Garten- und
zugehen. Das erleichtert die tägliche Arbeit
Landschaftsbau Lorenz existiert jetzt schon
und macht mehr Freude.“
im 112. Jahr. Der Firmensitz ist im Bergisch
Gladbacher Stadtteil Gierath. Vom Haus bis
GARTEN- UND
LANDSCHAFTSBAU
LORENZ
MANFRED LORENZ
GESCHÄFTSFÜHRER
„DIE JUGENDLICHEN FINDEN
HIER EINE HEIMAT UND DAS
UNTERSTÜTZE ICH GERNE.“
Entsorgungsservice mit Erfahrung
Die RELOGA GmbH bietet maßgeschneiderte Lösungen rund
um das Thema Abfallentsorgung.
Ob Bauschutt, Erdaushub und Grünschnitt oder Wertstoffe
wie Verpackungen, Glas, Papier oder Holz:
Die RELOGA hat auf jeden Fall den passenden Container.
Schaffen Sie sich persönliche Erlebnisse –
während wir Ihnen die Zeit dafür verschaffen.
dornbach gmbh
wirtschaftsprüfungsgesellschaft
steuerberatungsgesellschaft
RELOGA GmbH
Robert-Blum-Str. 8
51373 Leverkusen
0800 600 2003
www.reloga.de
Stolberger Straße 200 · 50933 Köln
fon +49.(0)221. 50089.0
fax +49.(0)221. 50089.50
mail [email protected]
Am Stadion 18 - 24 · 51465 Bergisch Gladbach
fon +49.(0)2202. 93617.0
fax +49.(0)2202. 93617.99
mail [email protected]
www.dornbach.de
sicher sauber schnell
DOR_ANZ_1546_230x300_Oldtimer.indd 1
10.11.15 08:49
52 | VEREIN
KOLUMNE | 53
09? GEFÄLLT MIR!
UNSER VEREIN BEI FACEBOOK
W
er über 09 immer „Up to Date“ sein will, drückt
bei facebook einfach den „Gefällt mir“-Button.
Dadurch bekommt man die spannenden News aus dem
Verein geliefert und kann bei allen interessanten Themen
immer mitreden. Ganz egal, ob es um die Jugend, die erste
Mannschaft, die U23 oder viele andere Dinge aus dem Ver-
Warum eigentlich nicht...
ein geht. Diesen Service nutzen inzwischen übrigens schon
fast 3.000 Anhänger von 09. Diese Grenze wollen wir natür-
VON ELLI RIESINGER
lich gerne bald knacken. 09 auf facebook ist unter dieser
SPORT-EXPERTIN BEIM KÖLNER STADT-ANZEIGER
Internet-Adresse erreichbar:
UND DER BERGISCHEN LANDESZEITUNG
www.facebook.com/bergischgladbach09
…vor über 1.000 Zuschauer gegen Rot-Weiss Essen oder gegen Rot-Weiß Oberhausen statt vor 192 Zuschauern gegen
Viktoria Arnoldsweiler oder die SpVg. Wesseling-Urfeld spielen. Es gibt wohl keine zwei Meinungen, was sich der treue
Fan von Herzen wünscht. Unvergessen ist die phänomenale Saison der 09er in der Regionalliga West, die Saison 2012/13.
Am 25. Mai 2013 sahen 521 Fans den 4:0-Sieg gegen FC Viktoria Köln. Trotz 39 Punkten auf der Habenseite stieg der SV
09 ab. Eine Saison später sicherte der KFC Uerdingen mit nur 27 Punkten die Klasse.
JÖRG TACKE
Am 25. Mai 2013 stand mit Andreas Dreiner ein Spieler im Aufgebot, der auch heute 09er ist. Leistungsträger wie Rachid
GESCHÄFTSFÜHRENDER VORSTAND
ihnen Deutscher Meister. Schöne Zeiten, an die der treue Fan sich gerne erinnert.
Eckert, Abdelkader Maouel oder Ricardo Retterath spielen heute bei 09-Ligakontrahent Bonner SC. Gino Windmüller
wechselte zu Jahn Regensburg in die 3. Liga, Keeper Sven Forsbach zu den Alten Herren der SpVg. Porz und wurde mit
Und wie sieht das Hier und Heute aus? Wer hätte das gedacht? Der SV Bergisch Gladbach 09 ist vor der Weihnachtspause
mit einer ganz jungen Mannschaft Tabellenführer der höchsten Spielklasse im Fußballverband Mittelrhein. Und das,
J
örg Tacke wechselte Anfang 2016 von der Position des Vize-Präsidenten in die des Geschäftsführenden Vorstandes. Sein Nachfolger im
obwohl außer mit Andy Dreiner mit Keeper Michael Cebulla und Ajet Shabani nur noch insgesamt drei Spieler aus der
ruhmreichen Zeit im Kader sind.
Wie ist das möglich? Der neue Vorstand der 09er um Präsident Peter Surbach hat offenkundig vieles richtig gemacht.
Amt des Vize-Präsidenten wurde der Rechtsanwalt Torsten Keller, der
Stefan Hartleib „fand“ Spieler im Umfeld, die am Mittelrhein „No Names“ waren, etwa Yannick Albrecht, der mit Bayram
das Team um den Präsidenten Peter Surbach und den weiteren Vize-Prä-
Ilk vom VfL Alfter mit 13 Toren auf Rang eins der Torjägerliste steht. In den letzten Wochen traf Albrecht nicht mehr nach
sidenten Horst Merkle komplettiert.
Belieben. Gegnerische Viererketten wissen inzwischen um seine Torgefährlichkeit.
Jörg Tacke war lange Zeit bei der internationalen Werbeagentur Grey
Weitere Neuzugänge waren auf Anhieb auch Verstärkungen: allen voran Amir Ali Mostowfi, der Rechtsverteidiger, der in
in Düsseldorf tätig, die letzten zehn Jahre als Geschäftsführer. Er ist
seiner Art, Fußball zu kämpfen, an den einstigen Publikumsliebling Bünyamin Kilic erinnert. Stammspieler wie Dreiner,
Marketing-Profi im Gesundheits- und Sportbereich und betreute unter
Redjeb, von Lampe, Hergesell, Shabani, Isken und Kanli zeigen ebenfalls konstant starke Leistungen. Und, wenn einer
anderem die Bayer AG, den Deutschen Hockeybund und Bayer 04 Leverkusen. Seit Anfang des Jahres ist er mit seiner Agentur in Bensberg
selbstständig.
Insgesamt zehn Jahre gehört Jörg Tacke dem SV 09 als Mitglied an, setz-
wie Redjeb mal ausfällt, springt mit Özdemir ein ganz junger Spieler in die Bresche. Apropos jung: mit Claudio Heider
hat einmal mehr ein junger 09er den Sprung geschafft. Und: Trainer Thomas Zdebel ist es offenkundig gelungen, seiner
Mannschaft seine Philosophie vom Fußball zu vermitteln. Noch gelingt nicht alles: wie die absolut vermeidbare HeimNiederlage gegen die SpVg. Wesseling-Urfeld zeigt. Den einzigen „Big Point“, den die 09er in der Hinrunde nicht machten,
war der im Heimspiel gegen den Bonner SC. Dieses endete 0:1, da der Schiri einen regulär erzielten Ausgleichstreffer
te mit dem damaligen Präsidium um Norbert Kox und Hans Hochköpp-
nicht anerkannte. Wo steht, dass es im Fußball gerecht zugehen muss? Vielleicht gleicht sich so etwas im Verlaufe einer
ler die Umbenennung von der SSG in SV Bergisch Gladbach 09 um und
Rückrunde aus, vielleicht schon im Rückspiel.
führte das neue Logo sowie den neuen Auftritt des Vereins ein.
Beginnt für den SV 09 am 5. Juni 2016 nach dem Heimspiel gegen den VfL Leverkusen noch einmal das Abenteuer
Regionalliga? Warum eigentlich nicht . . .
54 | VEREIN
VEREIN | 55
UNVERGESSLICHES
JAHR DER
DER SV BERGISCH GLADBACH 09
MACHT DAS UNMÖGLICHE WAHR UND
STEIGT IN DIE REGIONALLIGA AUF.
10. Juni 2012, Wattenscheid, Lohrheidesta-
zwar verloren, aber das hinderte uns nicht
dion. Der SV Bergisch Gladbach 09 macht
daran weiterzumachen. Wir gestalteten
das Unmögliche wahr und steigt in die
ein Banner, welches von nun an bei jedem
Regionalliga auf. Die Freude war riesig,
Spiel unsere Anwesenheit ankündigte und
der größte Erfolg der jüngsten Vereinsge-
organisierten eine Trommel, um die Roten
schichte perfekt. Nicht nur für die Mann-
Teufel lautstark unterstützen zu können.
schaft und die Stadt ein unvergessliches
Was folgte, war eine Saison voller High-
Erlebnis, es war zugleich die Geburtsstun-
lights: Auswärtsspiel in Oberhausen. Et-
de des zweiten Fanclubs der 09er neben
was mehr als 2.000 Zuschauer. Wir waren
den Red Devils: Der Supporters GL 51.
natürlich klar in der Unterzahl, doch dank
des goldenen Treffers von Rachid Eckert
Eigentlich wollten wir nur den Weg unse-
waren unsere „Gegen Gladbach kann man
res Heimatvereins in die Viertklassigkeit
mal verlieren“-Rufe im ganzen Stadion
verfolgen. Angesteckt durch die Leistung
zu hören. Die verärgerten Gesichter der
des Teams und dem damit verbundenen
Oberhausener Anhänger kamen als Bo-
Aufstieg, entschieden wir uns jedoch
nus hinzu. Ein erfolgreicher Tag! Ein Spiel,
dazu, auch in der folgenden Saison weite-
welches ebenfalls in Erinnerung bleiben
re Spiele der 09er zu besuchen. Zunächst
wird, war das 4:4 zum Abschluss der Hin-
nur mit einer Handvoll Leuten hatten wir
runde bei Viktoria Köln. Die 09er drehten
am 6. Spieltag unseren ersten offiziellen
einen 1:3-Rückstand zur 90. Minute in eine
Auftritt als Fanclub. Auswärts bei den
4:3-Führung, um dann in der Nachspielzeit
Sportfreunden Siegen. Mit etwas mehr als
noch den Ausgleich zu kassieren. Nicht nur
20 Mann und zahlreichen Autos reisten wir
den Akteuren auf dem Rasen hat diese Par-
voller Vorfreude ins Leimbachstadion. Der
tie jede Menge Nerven gekostet.
Ordnungsdienst vor Ort schien zunächst
etwas überfordert, mit uns hatte man
Nach dem Gastspiel bei den Schalker Ama-
wohl nicht gerechnet. Nach kurzen Ge-
teuren nutzten wir die Zeit, um unseren
sprächen vor dem Stadiontor öffnete man
damaligen Aufstiegshelden Dennis Erd-
uns dann aber netterweise den Gästeblock
mann von einer Rückkehr nach Bergisch
und wir standen pünktlich zum Anpfiff
Gladbach zu überzeugen. Leider erfolglos.
hinter den Wellenbrechern. Das Spiel ging
Aber wir haben alles versucht!
56 | VEREIN
unVEr
B In D L Ic
HE
n
BErATu
02
„STEHT AUF,
WENN IHR
09ER SEID“
Es waren vor allem die Auswärtsfahrten, die
Zum Abschluss der Saison hatten wir dann
uns am meisten Spaß gemacht haben. Eine
nochmal etwas ganz Besonderes geplant. Wir
unserer größten Touren war die zu Rot-Weiß
organisierten gemeinsam mit den Red Devils
Essen. Diesmal entschieden wir uns, mit der
einen Fanbus, der uns zum Auswärtsspiel nach
Bahn anzureisen. Da wir uns meistens selbst
Wiedenbrück brachte. Schon in der Woche zu-
nicht allzu ernst nahmen, fielen wir den ande-
vor waren wir fleißig und bastelten uns jede
ren Mitreisenden während der Anfahrt nicht
Menge Fahnen, die im letzten Auswärtsspiel
nur durch die klassischen Schlachtrufe, son-
dann auch zum Einsatz kamen. Leider ging
dern auch durch einige Songs der Backstreet
auch dieses Spiel verloren, sodass der direkte
Boys auf. Dass wir mit unseren Gesangs- und
Wiederabstieg in die Mittelrheinliga nicht mehr
Trommelkünsten nebenbei nicht noch ein paar
zu verhindern war. Für uns war es dennoch ein
Euros verdient haben, ist im Nachhinein etwas
unvergessliches Jahr, in dem wir einiges erlebt
unverständlich. Mit circa 30 Mann standen wir
haben. Gerne würden wir auch heute noch auf
also im Gästeblock. Um uns herum etwas mehr
der Tribüne stehen und den SV 09 anfeuern. Al-
als 8.000 RWE-Fans. Schwer, gegen diese Kulis-
lerdings führten verschiedene Gründe zu einer
se anzukommen. Wir haben unser Bestes gege-
Zwangspause. Viele von uns sind selber in ei-
ben, geholfen hat es nicht. 1:4 verloren.
nem Fußballverein aktiv und müssen ebenfalls
G
99
2 0 2 /4 2 4
Holz in seiner schönsten Form: fesk
Innen
Maßgefertigte Wohn- und Büromöbel, Innenausbau, Maßküchen,
Ladenbau, Geschäftseinrichtungen, Messestände, Shop-in-Shop
Systeme, Fenster- und Türanlagen, Treppen, Wand- und Deckenvekleidungen, Bad-Einrichtungen, Verarbeitung von Glas und Metall.
Außen
Wintergärten aus Holz oder Metall, Außenverschalungen,
Vordächer, Hauseingangsbereiche, Balkonbeläge.
fesk Tischlerei GmbH
Zum Scheider Feld 27
51467 Bergisch Gladbach
Fon 02202 42499
Fax 02202 42699
www.fesk.de
sonntags auf dem Platz stehen. Zudem verlieAber auch bei den Heimspielen war immer
ßen einige die Stadt, um ein Studium zu begin-
was los. Im Rückspiel gegen die Sportfreunde
nen und sich weiterzubilden. Allerdings gibt
Siegen gelang es uns zum ersten Mal die kom-
es bereits jetzt Pläne, im Falle eines erneuten
plette Tribüne zum Mitmachen zu bewegen:
Aufstiegs, zurückzukehren. Unser Heimatver-
„Steht auf, wenn ihr 09er seid“. Kann man sich
ein liegt uns am Herzen und wir wollen wieder
dran gewöhnen. Zweimal versuchten gegneri-
gemeinsam einen neuen Angriff starten.
sche Fangruppen wegen angeblich provozie-
Karosserie, Lack & Autoglas
render Gesänge die Tribüne und den B-Block,
Inspektion & Reifen
unseren Stammplatz in der Belkaw-Arena, zu
Leihwagen
stürmen. Hat beide Male zum Glück nicht ge-
Hol- & Bringservice
klappt. Nach den Spielen durften wir uns häu-
Einhaltung der Herstellervorgaben
fig über selbstgebackenen Kuchen von unseAuf diesem Weg nochmal herzlichen Dank!
TÜ geprüfter Service
TÜV
Scheidtbachstr. 1
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202-32494
bis zu 6 Jahre Garantie
www.facebook.com/autounfallhilfe
Dekra geprüfte Reparaturen
rer Lieblingsbetreuerin Karin Schmitz freuen.
Autor Daniel Höfelmanns kam gerne
der Bitte des Nullneuners nach, über
die denkwürdige Regionalliga-Saison
der GL Supporters 51 zu berichten.
Fullservice bei der Unfallinstandsetzung
www.hiltscher.com
58 | VEREIN
VEREIN | 59
Karin Schmitz:
Mittendrin
statt nur dabei
„Der Aufstieg in die Regionalliga war das
30 Jahren beim SV 09 berichten kann. Zu Be-
Größte“, erinnert sich Karin Schmitz noch im-
ginn ihrer 09-Zeit in den 80er-Jahren, damals
mer gerne an den Sommertag 2012 in Wat-
hieß der Club übrigens noch SSG 09, kam sie
tenscheid. Trotz einer 2:3-Niederlage und
mit ihrem Mann ins Stadion gelaufen. Sie
dank eines 2:0-Erfolgs im Hinspiel, stieg der
waren gerade von Blecher ins schöne Unter-
SV 09 damals in die Regionalliga auf. Und wie
hebborn umgezogen. Schnell merkten die
immer mittendrin war auch diesmal Karin
beiden, dass die Jungs auf dem Rasen „gut
Schmitz. Gemeinsam mit den Spielern beju-
spielen können“ und kamen nun regelmäßig.
belte sie auf dem Platz der Wattenscheider
Das blieb natürlich den Verantwortlichen
den Sprung in die 4. Liga. Im Bus auf der Rück-
nicht lange verborgen und Karin Schmitz und
fahrt nach Bergisch Gladbach wartete eine
ihr Mann wurden angesprochen, ob sie nicht
besondere Überraschung auf die Betreuerin
etwas machen wollten im Verein. Das war
der Mannschaft. Patrick Duske, später noch
die Geburtsstunde des legendären Kuchens,
09-Präsident, übergab Karin Schmitz ein Teu-
den die Spieler seitdem von Karin Schmitz
felskostüm als Teil einer Wette. Dieses zog
immer zu den Spielen kredenzt bekommen.
sie an und sprang als 09-Maskottchen wie
Zunächst nur im heimischen Stadion, nach
ein Derwisch durch das Bergisch Gladbacher
wenigen Wochen gab es viele verschiedene
Rathaus.
Sorten dann aber auch schon auf den Auswärtsfahrten. Die Karte wurde immer um-
Diese Episode ist nur eine von unzähligen
fangreicher. Selbst warme Speisen bot die
Geschichten, die Karin Schmitz aus mehr als
09-Enthusiastin den Spielern schon an.
60 | VEREIN
Für Spieler und Trainer war und ist Karin Schmitz aller-
zusammen, der Landwirt war, auf dem Traktor zu den FC-Spielen
dings viel mehr als eine hervorragende Köchin. Sie hat im-
gefahren. Doch was tut man nicht alles für den Familienfrieden…
mer ein offenes Ohr, gibt wertvolle Ratschläge und steht
den 09ern in guten wie in schlechten Zeiten zur Seite.
Fußball ist ein wichtiger Teil von Karin Schmitz Leben. Neben
der Familie gibt es aber noch einen weiteren. Schon seit mehr
Dabei ist der SV 09 nicht ihre einzige fußballerische Liebe. Ge-
als 25 Jahren engagiert sie sich für die Bewohner des Senioren-
meinsam mit ihrem Mann, der vor einigen Jahren leider plötz-
zentrums auf der Margarethenhöhe in Bergisch Gladbach. Sie
lich verstorben ist und ein ebenso glühender Anhänger der 09er
erzählt den Menschen dort was in der Welt geschieht und hilft
war wie Karin, gründete sie den Bayer 04 Fan Club Odenthaler
ihnen dabei, ein wenig mehr am Leben teilzunehmen. Aber
97. Inzwischen ist die Truppe 32 Mitglieder stark. „Dabei bin ich
auch hier kommt sie nicht ganz ohne Fußball aus. Zum Ge-
eigentlich FC-Fan“, beichtet Karin Schmitz ihre Liebe zum Geiß-
dächtnistraining werden die Bundesliga-Ergebnisse des letz-
bock. Doch um die Familie zu einen, sprach sie ein Machtwort.
ten Spieltags abgefragt. Und Inhalt ihrer Erzählung ist natür-
Ihr Mann drückte Schalke 04 die Daumen, die Tochter Bayer 04
lich auch, wie 09 am Wochenende gespielt hat. Vielleicht kann
Leverkusen und Karin Schmitz dem FC. Das waren Karin Schmitz
sie ja in den nächsten Jahren wieder einmal berichten, wie sie
zu viele Farben und Fahnen. Und so „einigte“ man sich in der Fa-
im Teufelskostüm nach einem Regionalliga-Aufstieg nach dem
milie, dem Klub aus der Farbenstadt die Daumen zu drücken. Da-
Abpfiff über das Feld und durch das Rathaus gesprungen ist.
Tel. 02207-912632
bei war die 09erin schon als 10-jähriges Mädchen mit ihrem Vater
KEIN PROBLEM!
WIR ERFÜLLEN AUCH DIE AUSSERGEWÖHNLICHSTEN WÜNSCHE.
iHr FaCHmann in Oberberg,
bergiSCH gLaDbaCH unD KÖLn
FÜr baD · Heizung · Sanitär
FUSSBALL IST EIN
WICHTIGER TEIL VON
KARIN SCHMITZ LEBEN.
Wir putzen nicht,
wir reinigen.
www.czerwinski-gebaeudereinigung.de
Christoffel Sanitär-Heizung gmbH
alte ziegelei 11 | 51491 Overath untereschbach
tel. 0 22 04 - 20 58 80 | www.christoffel-gmbh.de
TERMINE | 63
Qualität persönlich erleben
Testen Sie jetzt 14 Tage
inkl. Personal Training
///
///
Richard-Zanders-Str. 8-10 I 51465 Bergisch Gladbach I 02202 - 955570 | family-fitness.de
MEHR ALS FITNESS!
///
///
///
ONLINE BESTELLEN
www.pizzahot.de
V I A S M A RT P H O N E B E S T E L L E N
AUF WUNSCH ONLINE ZAHLEN
LIEFERSERVICE
02202
3 13 73
Hauptstr. 284–286 • 51465 Bergisch Gladbach
///
1. MANNSCHAFT in der Mittelrheinliga
Sonntag, 6. März
15 Uhr
SV 09
FC Hennef
Samstag, 12. März
18.30 Uhr
TV Herkenrath
SV 09
Sonntag, 20. März
15 Uhr
SV 09
Blau-Weiß Friesedorf
Montag, 28. März
15 Uhr
SV Breinig
SV 09
Sonntag, 3. April
15 Uhr
SV 09
Alemannia Aachen
Sonntag, 10. April
15 Uhr
FC Hürth
SV 09
2. MANNSCHAFT in der Bezirksliga
Sonntag, 6. März
15.30 Uhr
SC Borussia Lindenthal
SV 09
Sonntag, 13. März
15 Uhr
SV 09
FC Leverkusen
Sonntag, 20. März
15 Uhr
SV Frielingsdorf
SV 09
Montag, 28. März
15 Uhr
SV 09
Heiligenhauser SV
Sonntag, 3. April
15 Uhr
DSK Köln
SV 09
Sonntag, 10. April
15 Uhr
SV 09
1. FC Spich
A-JUNIOREN in der Verbandsliga
Sonntag, 6. März
11 Uhr
SV 09
SC West Köln
Sonntag, 13. März
11 Uhr
SV 09
Blau-Weiß Königsdorf
Sonntag, 3. April
11 Uhr
Alemannia Aachen
SV 09
Sonntag, 10. April
11 Uhr
SV 09
Siegburger SV
B-JUNIOREN in der Verbandsliga
Sonntag, 6. März
11 Uhr
Euskirchener TSC
SV 09
Sonntag, 13. März
11 Uhr
Alemannia Aachen
SV 09
Sonntag, 3. April
11 Uhr
SV 09
Jugendsport Wenau
Samstag, 9. April
17.30 Uhr
Hertha Walheim
SV 09
C-JUNIOREN in der Bezirksliga
Samstag, 5. März
15 Uhr
SV 09
Jugendsport Wenau
Samstag, 12. März
16.15 Uhr
Euskirchener TSC
SV 09
Sonntag, 16. März
19.30 Uhr
Borussia Lindenthal
SV 09
Samstag, 9. April
15 Uhr
Heiligenhauser SV
FV Wiehl
U14-JUNIOREN im Nachwuchscup
Samstag, 5. März
13 Uhr
MSV Duisburg
SV 09
Samstag, 12. März
15 Uhr
SV 09
FC Schalke 04
Samstag, 9. April
15 Uhr
SC Paderborn
SV 09
Samstag, 16. April
15 Uhr
SV 09
1. FC Köln
STATISTIK | 65
Die Tabellen
im Überblick
1. Mannschaft / Mittelrheinliga
B1: B-Junioren/ Mittelrheinliga
PlatzMannschaft
Sp.g u v
Torverh. Differenz Punkte
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
16
15
16
16
15
16
16
16
16
16
16
16
16
16
16
16
23 : 12
29 : 16
32 : 19
40 : 28
22 : 12
30 : 19
23 : 21
21 : 20
16 : 19
18 : 25
25 : 31
23 : 31
19 : 28
19 : 30
13 : 24
13 : 31
Bonner SC
VfL Alfter
SV Bergisch Gladbach 09
TSC Euskirchen
Borussia Freialdenhoven
FC Hennef 05
FC Hürth
Viktoria Arnoldsweiler
TV Herkenrath 09
FC BW Friesdorf
TSV Germania Windeck
VfL Leverkusen
Alemannia Aachen II
Spvg Wesseling-Urfeld
SV Breinig
SV Eilendorf
113
102
101
8 2
7 5
7 4
7 3
6 4
6 3
5 4
5 3
5 3
4 4
4 4
1 8
2 5
2
3
5
6
3
5
6
6
7
7
8
8
8
8
7
9
11
13
13
12
10
11
2
1
-3
-7
-6
-8
-9
-11
-11
-18
36
32
31
26
26
25
24
22
21
19
18
18
16
16
11
11
PlatzMannschaft
FC Viktoria Köln
1.
2. Alemannia Aachen
3. 1. FC Köln U16
4. Jugendsport Wenau
5. SC Fortuna Köln
6. SV Schlebusch
FV Wiehl
7.
8. SF Troisdorf 05
9. FC Wegberg-Beeck
10. SV Bergisch Gladbach
11. FC Düren-Niederau
12. FC Pesch
13. TSV Hertha Walheim
14. Euskirchener TSC
Sp.g u
16 142
16 121
15 9 3
16 8 5
16 7 4
16 6 5
16 6 4
16 6 3
16 6 2
16 5 4
16 5 3
16 5 0
16 2 0
15 2 0
v
0
3
3
3
5
5
6
7
8
7
8
11
14
13
Torverh.
65 : 21
58 : 23
41 : 24
44 : 25
41 : 27
27 : 41
27 : 30
41 : 30
18 : 36
34 : 34
33 : 40
28 : 41
17 : 58
10 : 54
Differenz Punkte
44
44
35
37
17
30
19
29
14
25
-14
23
-3
22
11
21
-18
20
0
19
-7
18
-13
15
-41
6
-44
6
Torverh.
71 : 16
50 : 17
45 : 26
33 : 19
43 : 21
61 : 26
35 : 43
36 : 29
33 : 39
26 : 35
34 : 45
23 : 53
16 : 59
7 : 85
Differenz
55
33
19
14
22
35
-8
7
-6
-9
-11
-30
-43
-78
Punkte
39
35
34
32
30
28
25
22
20
20
12
10
4
3
Differenz
47
32
26
16
3
0
-2
-12
-7
-18
-31
-54
Punkte
40
31
30
25
25
20
18
17
16
11
5
0
B2: B-Junioren/ Bezirksliga 1
2. Mannschaft/ Bezirksliga Staffel 1
Platz Mannschaft
1.
SV Schlebusch
SC Fortuna Köln II
2.
3.
1. FC Spich
4.
FC Leverkusen
5.
SC Bor. Lindenthal-Hohenlind
6.
DSK Köln
7.
SV Westhoven-Ensen
8.
SV Frielingsdorf
9.
SF Troisdorf 05
10. SV Bergheim
11. Heiligenhauser SV
12. RSV Urbach
13. VfR Wipperfürth
14. SpVg. Porz
15. SV Altenberg
16. SV Bergisch Gladbach 09 II
Sp.g u
16 123
16 113
16 113
16 7 7
16 8 3
16 8 3
16 7 3
16 7 3
16 7 2
16 6 2
16 5 4
16 5 4
16 3 5
16 3 5
16 2 2
16 0 0
v
1
2
2
2
5
5
6
6
7
8
7
7
8
8
12
16
Torverh.
49 : 15
47 : 17
46 : 16
28 : 15
36 : 18
30 : 29
30 : 26
29 : 32
25 : 24
29 : 39
22 : 28
24 : 39
16 : 29
22 : 37
21 : 55
10 : 45
Differenz
34
30
30
13
18
1
4
-3
1
-10
-6
-15
-13
-15
-34
-35
Punkte
39
36
36
28
27
27
24
24
23
20
19
19
14
14
8
0
A-Junioren/ Mittelrheinliga
PlatzMannschaft
FC Viktoria Köln
1.
2. Alemannia Aachen
3. FC Hennef 05
4. FC Wegberg-Beeck
5. SV Bergisch Gladbach
6. BW Königsdorf
SV Schlebusch
7.
8. TSV Hertha Walheim
9. Euskirchener TSC
10. Bonner SC
11. FV Wiehl
12. Siegburger SV 04
13. SC West Köln
14. SF Troisdorf 05
Sp.g u
16 103
16 102
16 9 3
16 8 3
16 8 3
16 6 6
16 6 5
16 7 1
16 5 5
15 6 2
16 6 2
15 4 5
16 3 0
16 2 2
v
3
4
4
5
5
4
5
8
6
7
8
6
13
12
Torverh.
69 : 29
44 : 23
43 : 24
37 : 28
41 : 36
41 : 40
30 : 27
30 : 34
43 : 37
35 : 29
39 : 40
34 : 43
24 : 78
23 : 65
Differenz Punkte
40
33
21
32
19
30
9
27
5
27
1
24
3
23
-4
22
6
20
6
20
-1
20
-9
17
-54
9
-42
8
Platz Mannschaft
1.
FC Viktoria Köln II
FC Hennef 05 II
2.
3.
FC Rheinsüd Köln
SV Bergisch Gladbach 09 II
4.
5.
Bonner SC
6.
SC Fortuna Köln II
7.
SC Fortuna Bonn
8.
Deutz 05
CfB Ford Niehl
9.
10. SF Troisdorf 05 II
11. VfL Leverkusen
12. FC BW Friesdorf
13. SSV Bornheim
14. JFC Mondorf-Rheidt
Sp.g u
16 123
15 112
16 111
15 102
14 9 3
16 9 1
16 8 1
16 6 4
16 6 2
16 5 5
16 3 3
16 2 4
16 1 1
16 1 0
v
1
2
4
3
2
6
7
6
8
6
10
10
14
15
C-Junioren/ U14 Nachwuchs-Cup
Platz Mannschaft
1.
BV Borussia 09 Dortmund U14
2.
1. FC Köln U14
3.
Bor. Mönchengladbach U14
Bayer 04 Leverkusen U14
4.
5.
FC Schalke 04 U14
6.
VfL Bochum 1848 U14
7.
DSC Arminia Bielefeld U14
8.
Rot-Weiss Essen U14
9.
SC Paderborn 07 U14
10. MSV Duisburg U14
11. Fortuna Düsseldorf U14
12. SV Bergisch Gladbach 09 U14
sponsored by
Sp.g u
14 131
14 101
14 9 3
14 8 1
14 7 4
14 6 2
13 5 3
14 5 2
14 5 1
13 3 2
14 1 2
14 0 0
v
0
3
2
5
3
6
5
7
8
8
11
14
Torverh.
57 : 10
43 : 11
40 : 14
32 : 16
27 : 24
22 : 22
23 : 25
24 : 36
27 : 34
19 : 37
13 : 44
5 : 59
SPONSOREN | 67
Die guten Vorsätze und
das Tagesgeschäft
Unternehmskolumne von Stephan Michels
Einzigartig und ausgezeichnet –
unsere Online-Beratung
per Video, Sprache oder Chat.
D
as neue Jahr ist nun schon einige Wo-
Zu diesen Themen gehören zum Beispiel:
Ihre Mitarbeiter ein ruhigeres Gewissen ha-
chen alt und ich selbst habe die meis-
• Regelung der Unternehmensnachfolge,
ben können. Dies erleichtert.
ten guten Vorsätze bereits wieder über
• Erstellung eines Testaments,
Bord geworfen: abnehmen, mehr Sport
• Erteilung von Vorsorgevollmachten an
treiben und ähnliches. So geht es Ihnen
nahe Angehörige,
worfen: mehr zu Bergisch Gladbach 09 zu
wahrscheinlich auch. Themen, die wichtig,
• Absicherung von Pensionsrückstellun-
gehen. Und ich freue mich auf die nächsten
aber nicht dringend sind, werden spätes-
gen in der Bilanz und/oder deren Ausla-
Spiele, vielleicht sehen wir uns im Stadion.
tens ab der zweiten Januarwoche von den
gerung,
drängenden, aber für die zukünftige Ent-
• längst fällige Änderungen eines überhol-
wicklung des Unternehmens nicht wichti-
ten Gesellschaftsvertrages und, und, und.
gen Angelegenheiten des Tagesgeschäfts
verdrängt.
Zugegeben, das sind alles Themen, die
nicht wirklich Spaß machen und deren Um-
Persönlich und online. Wir sind gerne für Sie da. Ihre Kontoführung, Privatkredite, Wertpapiergeschäfte und
auch Altersvorsorge können Sie persönlich mit unseren Beratern besprechen. Mit unserer Online-Beratung per
Video und Chat sind wir auch bei Ihnen Zuhause oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl für Sie da. Das ist bequem,
sicher und so weltweit einzigartig. Wenn’s um Geld geht – s-Kreissparkasse Köln.
Einen Vorsatz habe ich nicht über Bord ge-
Es ist eine gute Idee und simpler Tipp, die
setzung in der Regel sogar Geld kostet. Vie-
wesentlichen Punkte auf eine Agenda zu
les davon läuft unter der Überschrift „Not-
schreiben und sich vorzunehmen, jeden
fallkoffer des Unternehmers“. Doch Zeit
Monat eines dieser Probleme anzugehen.
und Geld sind hier mehr als gut angelegt.
Häufig kostet es nicht viel Zeit und lässt
Keine Frage, (hoffentlich) nicht dringend,
sich sogar nebenbei erledigen. Es sichert
aber extrem wichtig!
aber Ihr Unternehmen und dessen Erfolg
Sie sollten sich diese Themen vornehmen
auf Jahre ab.
und dafür sorgen, dass Sie, Ihre Familie und
DORNBACH GMBH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft
www.dornbach.de
Herzliche Grüße und ein gutes Jahr 2016,
Ihr Stephan Michels
und
• Kompetente
ratung
individuelle Be
uck
• Top Offsetdr
italdruck
• Qualitäts-Dig
gement
a
n
a
m
ik
t
is
g
o
L
•
ershop
t
t
e
/L
s
g
in
il
a
M
•
„So
drucken
Profis!“
• Eben Rundum
Fullservice
ns
Besuchen Sie u
uen
auf unserer ne
rm
Internet-Plattfo
k.de
www.ics-druc
DAS DRUCKZENTRUM
Internationale
Communikations-Service GmbH
51467 Bergisch Gladbach
Telefon: (0 22 02) 9 888 30
Telefax: (0 22 02) 9 888 348
E-Mail: [email protected]