Einsatz von Projektmanagement-Software

Сomentários

Transcrição

Einsatz von Projektmanagement-Software
Einsatz von Projektmanagement-Software
Fragen
- ist PM-Software in jedem Fall sinnvoll, lohnt sich die Investition ?
- Spezialsoftware oder eigene Lösung ?
- wie hoch ist die emotionale Bindung von Mitarbeitern an bestimmte Software ?
Wichtig, aber nicht immer einfach – Durchführung einer Kosten- Nutzenanalyse
Kosten:
- Lizenzen ((unterschiedliche Lizenzmodelle beachten))
- Hardware
- Schulung
- Beratungskosten
- Installationskosten
- laufende Kosten …..
Folie 1 von 15
Nutzen:
- Überprüfung welche typischen Arbeitsschritte des PM im
Unternehmen bzw. in den jeweiligen Projekten durchgeführt werden
( B.
(z.
B Pflichtenheft
Pfli ht h ft erstellen;
t ll
Planung,
Pl
Arbeitspakete,
A b it
k t Zeiterfassung…)
Z it f
)
- Ermittlung der Anzahl von kleinen, großen oder mittleren Projekten
- Einsparung an Arbeitszeit für das PM
- Erhöhung der Projekterträge (besseres Ressourcenmanagement)
- Reduzierung von Verlusten
Folie 2 von 15
Kriterienkatalog für die Software-Auswahl
Beispiele:
Projektstrukturierung
- wird mit einem Projektstrukturplan gearbeitet?
- ändert sich die Struktur häufig?
- wieviele Vorgänge enthält ein Projekt maximal?
- ……
Zeitplanung
- soll Terminplanung
p
g auf Basis Netzplan
p
erfolgen?
g
- soll die Planung vorrangig aufwands-, zeit- oder personalorientiert
sein?
- ……
Ressourcen- u. Kostenplanung
- werden Algorithmen zur Optimierung der Ressourcenauslastung
b öi ?
benötigt?
- wie detailliert soll die Kostenplanung sein?
- ….
Folie 3 von 15
/Petra Berleb/
Multiprojektmanagement
- sollen projektübergreifende Auswertungen möglich sein?
- wird ein zentraler Ressourcenpool benötigt
Ist-Datenerfassung und Projektsteuerung
- wo/von wem sollen die Ist-Daten erfasst werden?
- welche sollen erfasst werden
- welche Steuerungstechniken werden benötigt? (Trendanalysen
(Trendanalysen,
Soll/Ist-Vergleich ..)
- ….
Berichtswesen/Dokumentation
- welche Berichte sollen erzeugt werden (Listen, Grafiken)?
- wozu sollen die Ausgaben
g
dienen ((Arbeitsunterlage,
g externe
Präsentation …)?
-…
Bedienung
- zentraler/dezentraler Einsatz?
- was für ein Zugriffsschutz ist notwendig?
- soll das System
S
multiuserfähig
f
sein?
?
-…
Folie 4 von 15
/Petra Berleb/
DV technische Anforderungen/Integration
DV-technische
- welche Hardware steht zur Verfügung bzw. muss
beschafft werden?
- so
soll der
de Zugriff/die
ug /d e Bearbeitung
ea be u g übe
über das Internet
e e möglich
ög c se
sein?
-…
Performance
- welches Datenvolumen soll in etwa gehandhabt werden?
Hersteller
- welche Referenzen kann er vorweisen?
- ist es ein strategisches Produkt?
Gewichtung der Kriterien nach muss
/Petra Berleb/
soll
kann
Folie 5 von 15
Folie 6 von 15
A
Auswahl
hl an PM-Software
PM S ft
www.managementsoftware.de
www.softguide.de
Folie 7 von 15
Ablauf einer PM-Software-Auswahl
Phase
Vorstudie
Aufgabe
Situationsanalyse
Kosten-/Nutzenanalyse
Wirtschaftlichkeitsberechnung
Anforderungsprofil
g p
Ziele festlegen
g
Prioritäten festlegen
Definitionsphase Betroffene Abteilungen ermitteln
Anwenderprofile ermitteln
Informationsbedarf
Hard- und Softwareausstattung ermitteln
Projektteam bilden
Pflichtenheft erstellen
Auswahlphase
Grobauswahl
F i
Feinauswahl
hl
Nutzwertanalyse
Alternativen für den Test auswählen
Testphase
Probeinstallation
Alternativen anhand Pilotprojekte testen
Ergebnisse prüfen und sichern
Beurteilungsphase Ergebnisse der Alternativen bewerten
Entscheidung
Einführungsphase Schulung der Anwender
Refresher-Workshops
Einbinden der Software in die PMOrganisation
Einbinden bzw.
bzw Änderung des PM-Handbuches
Kontinuierliche Prüfung auf Verbesserung
und Qualität
Wer
Erfüllt ja/nein
Folie 8 von 15
[B.Schreckeneder]
Primavera P6
Firma: Oracle kauft Primavera 2008
(Primavera Systems USA)
- Multiprojekt & Multiuser Projektmanagement-Software, bestehend aus
verschiedenen Tools
- Funktionen zum Risikomanagement; Was-wäre-Wenn Simulationen
- professionelle Projekt- und Ressourcen-Modellierungsmöglichkeiten
- Projektübergreifendes
j
g
Ressourcenmanagement
g
- Kostenverfolgung
-Terminplanung auf globaler, Projekt- und Ressourcenebene
- Integriertes Risikomanagement
- Berichtswesen und Kommunikation
Add-on:Progress
g
Reporter:
p
Web-basierend unterstützt die Zusammenarbeit
des Projektteams über Web, LAN oder Email
Skalierbar für unternehmensweites Projektmanagement
Folie 9 von 15
GranedaDynamic
Hersteller: NETRONICS Software GmbH
- Visualisiertes Projektmanagement
- Grafikergänzung
g
g für Projektarbeit
j
und Präsentationen
- Projektdaten als Netz-, Baum- oder Gantt-Diagramm darstellen
- Visuelles „weiterplanen“ mit der Maus am Bildschirm
- Projektdaten aus Planungssystem (z.B. Microsoft Project, CASuperProject usw.) laden, weiterplanen und die
Planungsergebnisse in Projektdateien zurückschreiben
Folie 10 von 15
Projektplace
Hersteller: Projectplace Schweden
http://www projectplace de
http://www.projectplace.de
- Webbasiertes Projektmanagement-Tool
- unkomplizierte und effektive Zusammenarbeit
- erlaubt als virtuelles Kommunikationszentrum Zugang
g g zu
gemeinsamen Projektdaten
- unterstützt Mitglieder eines Projekts bei Steuerung und
Strukturierung ihres Vorhabens
- verfügbare Sprachen: Schwedisch, Englisch, Norwegisch,
Ni d lä di h und
Niederländisch
dD
Deutsch
h
- 100.00 Anwender aus etwa 6000 Firmen
Folie 11 von 15
Übersicht OpenProj
• Website: www.openproj.org/openproj
• Open Source Projektmanagment Software
• Guter
G
Ersatz
E
für
fü die
di kkommerzielle
i ll Mi
Microsoft
f P
Project
j
S
Software
f
• Verfügbar für Linux, Unix, Mac und Windows
• Dateiaustausch mit MS Project möglich
• Mehrsprachig
M h
hi
• Kurze online Hilfe
• Klar und übersichtlich gegliedert
• Für die Praktikumsaufgabe ausreichender Funktionsumfang
Folie 12 von 15
Office Project 2007
Office-Project Standard 2007
Effektive Verwaltung von Projekten auf einer gemeinsamen
D
Datenbasis
b i
keine webbasierte Koordination und Zusammenarbeit
Office-Project
Offi
P j t Professional
P f
i
l 2007
Mit Project Server und Project Web Access für
unternehmensweites Projektmanagement mit zentraler
Ressourcenverwaltung
Æ Enterprise Project Management
Verfügbarkeit
g
Informatik: Raum E 042
MicroSoft Developer Network Academic Alliance
Office Project Professional 2007 zur kostenlosen Nutzung
Informationen dazu über das Fakultätsrechenzentrum:
(http://www.inf.tudresden.de/index.php?node_id=1290&ln=de)
Folie 13 von 15

Documentos relacionados