aachener seminare - Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Сomentários

Transcrição

aachener seminare - Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT
Carl Hanser Verlag · Claudia Jäkel
alles zu organisation
fax-hotline:
+49 (0)89/99 830-157
und anmeldung
telefon:
+49 (0)89/99 830-674
online:
www.aachener-laser-seminare.de
anmeldung und stornierung
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahmeberechtigung ergibt sich aus der
Reihenfolge der Anmeldungen. Eine Stornierung (nur schriftlich) ist bis drei
Wochen vor Seminarbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 75,– zzgl.
der gesetzlichen Mehrwertsteuer möglich. Bei späteren Absagen wird der gesamte Betrag fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten
Teilnehmers jederzeit möglich. Programmänderungen behält sich der
Veranstalter vor.
Hiermit melde ich mich zu dem Seminar „Lasersystemtechnik“
an und zwar am:
■ 16.&17. Oktober 2007 in Fellbach bei Stuttgart
■ 20.&21. November 2007 in Aachen
■ Firmenadresse
Absender:
Vorname
leistungen
Firma
Im Teilnehmerpreis inbegriffen sind Mittagessen und sämtliche Erfrischungsgetränke in den Pausen. Die Teilnehmer erhalten ausführliche Seminarunterlagen. Es wird ferner jedem Teilnehmer Gelegenheit geboten, Probleme seines
Betriebsalltags mit den Referenten individuell zu besprechen.
Branche
■ Privatadresse
aachener
laser
seminare
Lasersystemtechnik
Qualitätssicherung und Prozessüberwachung, Strahlenquellen und
Handhabungssysteme
Name
Abteilung
Position
Telefon
Fax
zimmerreservierung
Für alle Teilnehmer steht in folgenden Hotels in Aachen oder Stuttgart ein
Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen zur Verfügung. Bitte reservieren Sie
Ihr Zimmer selbst unter dem Stichwort „Laser Seminare“. Weitere Hotelempfehlungen finden Sie auf unserer Website www.aachener-laser-seminare.de
• Mercure Am Graben, Aachen
Tel.: +49 (0) 241 / 18 01-29 17 · Fax: +49 (0) 241 / 18 01-100
E-Mail: [email protected]
• Classic Congress Hotel · Tainer Straße 7-9 · 70734 Fellbach
Tel.: +49 (0) 711 / 58 59-0 · Fax: +49 (0) 711 / 58 59-333
E-Mail: [email protected]
veranstaltungsorte
Straße / Postfach
Land / PLZ / Ort
E-Mail
Rechnungsempfänger (falls abweichend vom Teilnehmer):
■ Firmenadresse
Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT
Steinbachstraße 15 · 52074 Aachen
Tel.: +49 (0) 241 / 89 06-288 · Fax: +49 (0) 241 / 89 06-121
Vorname
Classic Congress Hotel (Adresse siehe oben „Zimmerreservierung”)
Firma
preise / ermäßigung
Straße / Postfach
Seminargebühr: € 490,–
Sonderpreis für Mitglieder des Fraunhofer ILT, des Lehrstuhl für Lasertechnik
der RWTH Aachen, des AKL e.V., des PhotonAix e.V. und für Abonnenten der
Fachzeitschriften Blech InForm und WB Werkstatt und Betrieb: € 450,–
Alle Preise zzgl. MwSt.
■ Privatadresse
Name
Land / PLZ / Ort
■ Ich bin/ meine Firma ist Mitglied des Fraunhofer ILT, des Lehrstuhl für Lasertechnik
der RWTH Aachen, des AKL e.V., des PhotonAix e.V. oder Abonnent der Fachzeitschriften
Blech InForm und WB Werkstatt + Betrieb.
Datum / Unterschrift
16.&17. Oktober 2007 · Fellbach bei Stuttgart
20.&21. November 2007 · Aachen
t e r m i n e : 16.-17.10.2007 (Fellbach) und 20.-21.11.2007 (Aachen)
Lasersystemtechnik
f e l l b a c h : Classic Congress Hotel · Fellbach
Qualitätssicherung und Prozessüberwachung, Strahlenquellen und
Handhabungssysteme
a a c h e n : Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT · Aachen
p r e i s : regulär € 490,– / ermäßigt
(siehe “anmeldung”)
€ 450,–
seminarleiter
die themen am ersten tag
die themen am zweiten tag
Dr. Stefan Kaierle leitet seit 1998 die Abteilung Systemtechnik
am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik. Die Schwerpunkte seiner
Aktivitäten liegen in der Prozessüberwachung, der Entwicklung von
Komponenten und Systemen für Laserverfahren sowie der Planung
und Entwicklung von Laseranlagen.
Begrüßung und Einführung: Moderne Systemtechnik für die
sichere und effiziente Materialbearbeitung mit Laserstrahlung
Prozessüberwachung und Qualitätssicherung für die
Materialbearbeitung mit Laserstrahlung
Dr. Stefan Kaierle, Fraunhofer ILT Aachen, Leiter Abteilung Systemtechnik
Dr. Stefan Kaierle, Fraunhofer ILT Aachen, Leiter Abteilung Systemtechnik
Roboter und Systemtechnik für die Lasermaterialbearbeitung
Prozessüberwachung in der industriellen Praxis
Dipl.-Ing. Norbert Höppe, Markus Krütten, Reis GmbH & Co. KG
Dipl.-Ing. Ulrich Berners, Laser Bearbeitungs- und Beratungszentrum NRW
(LBBZ), Geschäftsführer
zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Entwickler, Anwender und Qualitätssicherungsfachleute aus dem produzierenden Gewerbe, die bereits
Laserverfahren einsetzen oder den Einsatz planen.
topics
• Lernen Sie die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und die
Flexibilität von Laserverfahren in der Fertigungstechnik kennen
und verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick aller systemtechnisch relevanten Aspekte.
• Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten moderner
Laserstrahlquellen, über flexible Handhabungssysteme und
Lasersicherheit bis hin zur Prozessüberwachung und
Qualitätssicherung in der Lasermaterialbearbeitung.
Laser Remote Schweißen: Anforderungen, Systeme und
Komponenten
Dipl.-Ing. Anton Englhard, KUKA Schweißanlagen GmbH, Prozesstechnik und
Laseranwendungen
Dr. Andre Eltze, Michael Nagel, Laserline GmbH, Technischer
Vertrieb/Entwicklung
Strahlvermessung sichert die Qualität von Strahlquellen,
Anlagen und Prozessen
Strahlquellen für industrielle Laseranwendungen
Dr. Harald Schwede, PRIMES, Vertrieb und Beratung
Dr. Rüdiger Brockmann, TRUMPF GmbH & Co. KG, Produktmanagement
Hochleistungsfestkörperlaser
Autonomes Laserstrahlschweißen durch optische
Geschwindigkeitsmessung und Nahtfolge
Prozessüberwachung mit koaxialer Fremdbeleuchtung
Dipl.-Ing. Kerstin Kowalick, Fraunhofer ILT Aachen, kamerabasierte
Prozessüberwachung
Potenziale und Herausforderungen in der Makrobearbeitung
mit Faserlasern
Dipl.-Ing. Berthold Kessler, IPG Laser, Beratung und Vertrieb
• Nutzen Sie die Gelegenheit, neben grundlagen- und anwendungsorientierten Informationen zur Lasermaterialbearbeitung an praktischen Vorführungen (nur in Aachen) teilzunehmen und konkrete Fragestellungen in Expertengesprächen mit den Vortragenden
und Mitarbeitern des Fraunhofer ILT zu diskutieren.
Brilliante Diodenlaser öffnen neue Möglichkeiten in der
Lasermaterialbearbeitung
Lasersicherheit - Anforderungen, Methoden, Systeme
Dipl.-Ing. Klaus R. Goebel, Ingenieurbüro Göbel, Geschäftsführer
Neueste Entwicklungen im Bereich Tailored Blank und
Tailored Tube – Anforderungen und Lösungen
Martin Halschka, Soutec Soudronic AG, Product Manager weld+vision
Dipl.-Ing. Stefan Mann, Fraunhofer ILT Aachen, Sensorik zur
Prozessüberwachung und –Regelung
Kamera- und Photodiodenbasierte Prozessüberwachung
bei Laserschweißprozessen von CO2 bis Faserlaser
Dipl.-Phys. Markus Kogel-Hollacher, PRECITEC Optronik, Prozessüberwachung
und –Regelung; Förderprojekte
Systeme zur Qualitätssicherung und Prozessüberwachung
beim Laserstrahlschweißen
Dipl.-Ing. Johannes F. Trbola, plasmo, Vertrieb und Marketing
achener laser seminare herbst 2007
Mehr zu diesen Seminaren unter www.aachener-laser-seminare.de
Unser komplettes Seminarangebot: www.hanser.de/seminare
w w w. a a c h e n e r - l a s e r - s e m i n a r e . d e