Info-Broschüre

Сomentários

Transcrição

Info-Broschüre
Sachwerte
Kerngeschäft
Kapital
Der
Mehrwert für
Ihr Geld
Rendite
Vermögen
alpha expertise gmbh
Im Giessen 9
CH-9470 Buchs
Tel.: +41 78 6644230
[email protected]
www.alpha-expertise.com
Ihr persöhnlicher Ansprechpartner
Investitionsbroschüre der alpha expertise gmbh
Krisensicheres
Geschäft
Die Auswirkungen der Finanzkrise sind - wie zuletzt
die Beispiele Griechenland und Spanien zeigen noch zu spüren. Die EU müssen Staaten bzw. ihr
Bankensystem mit Kapital und Bürgschaften unterstützen. Die Banken gründen sog. Bad-Banks, in
die Kreditrisiken ausgelagert werden bzw. verkaufen
Banken zunehmend notleidender Kreditportfolien.
V
erstärkt durch die Finanzkrise haben sich in der
Bankenbranche, insbesondere bei Hypothekenfinanzierungen Kredite angehäuft, die entweder nicht
oder nur unregelmäßig bedient werden. In der Finanzwelt werden solche Kredite als Non Performing
Loans (NPL) be-zeichnet.
Unter Non Performing Loans versteht man notleidende Kredite bzw. Forderungen aus gekündigten
Krediten oder Kredite deren Rückforderung aufgrund
wirtschaftlicher Veränderungen der Schuldner gefährdet ist.
Um Kreditrisiken abzubauen und zusätzlich Liquidität für neues Geschäft zur Verfügung zu haben,
werden diese Forderungen durch Banken auf dem
Kapitalmarkt angeboten. Durch den Verkauf von
NPL senden die jeweiligen Banken zudem positive
Signale in Richtung Ratingagenturen, Aufsichtbehörden und Kapitalgeber. Der NPL-Markt dient der
vernüftigen Risikostreuung und Refinanzierung und
stabilisiert damit das Finanzsystem insgesamt.*
Der Druck der durch die Finanzkrise auf die Banken
entsteht wird voraussichtlich in der nächsten Zeit
Der Markt
Kreditportfolien werden von Großbanken, Sparkassenorganisationen, Genossenschaftsbanken und
ausländischen Finanzinvestoren zum Kauf angeboten. Dabei handelt es sich vorwiegend um notleidend gewordene Kreditforderungen aus Immobili-
enfinanzierungen, die grundbuchlich besichert sind.
Die aktuelle Entwicklung an den Finanzmärkten
führt derzeit zu hohen Abschlägen auf den Nominalwert der Forderungen, was Investoren hohe Renditechancen ermöglicht.
Fakten und Chancen
Vor Jahren kannte kaum jemand in Deutschland den Begriff NPL. Durch die öffentliche Diskussion und auch durch
mittlerweile einem eigenen Geschäftsfeld in der Wirtschaft hat sich das verändert.
Beispiel einer NPL - Immobilie
In Zeiten der Finanz- und Eurokrise wird es immer
schwieriger, geeignete Anlageformen für das erwirtschaftete Geld zu finden.
Viele Experten und wir sind der Meinung, dass Immobilieninvestitionen ein wesentlicher Baustein für einen
nachhaltigen Vermögensaufbau bzw- erhalt sind.
Bisher standen bei den Investoren insbesondere klassische Immobilienfonds (offene und geschlossene), Real
Estate Investment Trusts sowie institutionelle Spezialfonds und Private Real Estate-Equity Fonds im Fokus.
Unser Geschäftsmodell für Ihren Anlageerfolg mit überproportionalen Renditechancen sieht wie folgt aus:
* Quelle: „NPL Markt“ Beitrag der Bundesvereinigung
Kreditankauf und Servicing e.V. (BKS) unter
http://www.bks-ev.de
NPL-Portfolien deutscher Banken
Quelle: Published Financial Statements / PwC analysis
zu einem starken Wachstum des Handels mit Kreditforderungen führen. Veröffentlichungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
weisen einen Gesamtmarkt von ca. € 200 Mrd. aus.
In den letzten Jahren ist eine neue, attraktive (Immobilien-)Anlageform, die bisher nur großen institutionellen Investoren vorbehalten war hinzugekommen,
die sog. Non-Performing Loans (NPL). Non-Performing
Loans sind leistungsgestörte, gekündigte Kredite, hinter denen oft werthaltige Sicherheiten wie Immobilien
stehen. Banken verkaufen diese Forderungen, um so
ihre Kreditrisiken und -kosten zu senken und ihr Standing am Markt zu verbessern.
Fakten
kompetenzen vieler Banken gehört, wird der tatsächliche Wert dieser Sicherheit nicht erkannt bzw. nicht kosteneffizient gehoben. Genau hier liegt die Kompetenz
unserer Unternehmensgruppe und Ihre Möglichkeit,
daran zu partizipieren.
Da die Verwertung der Immobilien nicht zu den Kern-
bzw. Immobilien zu einem deutlich höheren Erlös gegenüber dem Einkaufspreis realisiert werden können.
Mit Ihrer Anlagesumme kaufen wir von Banken und
anderen Finanzinstituten Forderungen, die überwiegend erstrangig grundbuchrechtlich (Immobilien)
besichert sind, zu einem Prozentsatz des Nennwertes
ein. Im Gegensatz zu Banken besteht unser Geschäft
in der Entwicklung, Revitalisierung, Renaturierung
von Immobilienprojekten sowie in der Verwertung
von Immobilien(-sicherheiten), sodass wir den nachhaltigen Wert einer Immobiliensicherheit bestimmen
können. In Zusammenarbeit mit unserem erfahrenen
Servicer, sowie unseren internen und externen Due Diligence-Teams gewährleisten wir, dass die Sicherheiten
Anlagemodell
Secured Loans
Anleger
Ankauf
NPL
alpha expertise
Servicer
Der Servicing-Dienstleister orientiert sich bei ihrer Tätigkeit an den von der Bundesvereinigung Kreditankauf
und Servicing e.V. aufgestellten Grundsätzen, die vor
allem vorsehen, dass vor Verwertung von Sicherheiten
eine einvernehmliche Lösung mit den Schuldnern gesucht werden soll.
•
•
•
•
•
•
Erlöse aus der Verwerung von notleidenden Kreditforderungen werden erwirtschaftet aus
•
Vergleichszahlungen von Schuldnern
•
Ratenzahlungen von Schuldnern
Der Servicing-Dienstleister geht bei ihren auf Erfahrungswerten basierenden Kalkulationen von einem
Kaufpreismultiplikator von 2,0 bei besicherten und 2,5
bei unbesicherten Forderungen aus.
Verwerung von Sicherheiten
Insolvenzverfahren
Pfändungen
Schuldenbereinigungsplänen
Verkauf von Restforderungen
Sonstige
Schuldner
Chancen
Auf der Grundlage dieser Kaufpreismultiplikatoren
erwirtschaftet die neue Asset-Klasse Kreditforderungen im Rahmen eines Credit-Recovery-Programmes
voraussichtlich eine Rendite vor Steuern von mindestens 10 % p. a.. Diese kann sich - nicht zuletzt vor
dem Hintergrund einer wirtschaftlichen Erholung in
Deutschland — noch erheblich verbessern.

Documentos relacionados