Anwenderbericht: Seaport Hotel - Thin Client Software and Hardware

Сomentários

Transcrição

Anwenderbericht: Seaport Hotel - Thin Client Software and Hardware
Anwenderbericht
Seaport Hotel
Business Solutions von
IGEL Technology
Seaport Hotel
Das Seaport Hotel ist ein Four Diamond-Hotel
mit 426 Zimmern und liegt im historischen
Hafenviertel von Boston. Es war eines der
ersten Hotels in Boston, das in den Zimmern
kostenlosen Internetanschluss und WirelessTechnologie anbot. Das Hotel verfügt über ein
großes Konferenzzentrum, in dem
Unternehmen und Aussteller ihre Produkte
präsentieren können, und bietet Geschäftsund Privatgästen ein ganz besonderes
Ambiente.
„Wir können uns mit Stolz als innovatives Hotel bezeichnen
und möchten die Services für unsere Gäste immer weiter
verbessern“, so John Burke, Vice President of Technology des
Seaport Hotels. „Durch das Wachstum in unserer Branche hat
sich die Zahl der Mitbewerber stark erhöht. Wir mussten also
darauf bedacht sein, unseren Gästen einen herausragenden
Service und ein Ambiente zu bieten, das uns von anderen
Hotels abheben würde.“
„Wir versuchten, die Prioritäten der Hotelgäste zu analysieren,
führten Befragungen durch und entschieden uns dann, durch
eine innovative Technologielösung dem Aufenthalt in unserem
Hotel eine zusätzliche, besondere Qualität zu geben. Es sollte
ein interaktives Zimmer-Webportal mit personalisierten
Services und On-Demand-Features, abrufbar über einen
Touchscreen-Computer, bereitgestellt werden“, so Burke.
Seaport holte verschiedene Angebote ein, um eine
Gerätelösung zu finden, die den Hotelgästen einen Single
Point of Access für lokale Informationen und für die Anbindung
an ihr Büro bieten konnte. „Während der Pilotphase testen wir
verschiedene Thin Client-Geräte, von denen sich einige als
unzuverlässig erwiesen“, erinnert sich Burke. „Uns wurde klar,
wie wichtig es war, das richtige Gerät für unseren Zweck zu
wählen, um den Gästen auch wirklich das Beste bieten zu
können – nämlich eine Lösung, die Informations-, Telefon- und
Entertainment-Features in einem Gerät unterstützt.“
Die Lösung – IGEL Elegance 9617 XP
Das Seaport Hotel entschied sich für IGEL Elegance 9617 XP
als Standard für seine Zimmer. „IGEL überzeugte durch sein
Die Herausforderung
• Das Seaport Hotel von anderen Hotels abheben
• Den Gästen durch einzigartigen Service den Aufenthalt
so angenehm wie möglich machen
• Zugang zu personalisierten Services und On-DemandFeatures via Touchscreen bereitstellen
schlankes Profil und seine Zuverlässigkeit“, so Burke. Durch
die Installation von IGEL Thin Clients konnte das Seaport
Hotel sein interaktives Zimmer-Webportal „Seaportal“ den
Gästen schnell und kosteneffizient zur Verfügung stellen. Der
IGEL Elegance 9617 XP, ein integriertes Gerät mit 17-Zoll-Monitor und Smartcard-Reader/Writer bot die nötige ProcessingLeistung und den nötigen Speicher für das Hosting mehrerer
digitaler Services, für Kabel- und Wireless-Netzwerkanschluss
und zur gleichzeitigen Nutzung verschiedener Desktop-Geräte
wie PC und Telefon. Ein erster Schritt in Richtung Gerätekonvergenz im Hotelzimmer.
Die Hotelgäste können über einen einfachen, personalisierten Touchscreen-Zugang aktuelle Hotelinformationen, lokale
Veranstaltungstipps und aktuelle Reiseinformationen abrufen,
haben uneingeschränkten Web- und E-Mail-Zugang und können
Direct-Calling-Funktionen nutzen. Über Internet können mit der
Voice over Internet Protocol (VoIP)-Technologie kostenlose
Orts- und Inlandsgespräche geführt werden.
„Innerhalb von nur sechs Wochen konnten wir die Lösung
ohne Probleme implementieren und unsere Mitarbeiter
schulen“, so Burke. „Mit den IGEL-Geräten ist es uns
gelungen, einen besonderen Servicestandard für unsere
Gäste zu realisieren. Die Geräte sind so einfach zu bedienen,
dass man das System, auch wenn man noch keine Erfahrung
damit hat, per Mausklick betriebsbereit machen kann.“
Optimiertes Angebot für Gäste und neueste KonvergenzTechnologie
Das Seaportal ist eine wertvolle Ressource für die Gäste des
Seaport Hotels geworden und ermöglicht durch die Vielzahl
kundenspezifischer Informationen und attraktiver Services einen
angenehmen Aufenthalt. „Mit Seaportal ist es uns gelungen,
einen neuen Standard für Hoteltechnologie in der
dynamischen Hotelleriebranche zu setzen“, äußert Burke.
„Das Seaport Hotel bietet als landesweit einziges Hotel seinen
Gästen diese moderne Technologie als kostenlosen Standard
an. Ein solcher Service lässt sich zwar schwer finanziell
beziffern, anfängliche Untersuchungen und Rückmeldungen
der Gäste zeigen jedoch, dass das Seaportal-Angebot sehr
geschätzt wird.“
Durch Konsolidierung von Informationszugang und interaktiven Sprachservices gelingt es dem Seaport Hotel, mit
IGEL-Elegance-Geräte, seiner Zielsetzung entsprechend,
seinen Gästen einen noch angenehmeren Aufenthalt zu bieten.
Über ein einziges Touchscreen-Display können die Gäste den
Empfang kontaktieren, Reservierungen tätigen oder kostenlose Telefonate führen. Zusätzlich kann das Seaport Hotel seinen
Gästen noch mehr Servicequalität bieten, indem es seine Services an die Präferenzen des jeweiligen Gastes anpasst. Zum
Beispiel kann ein Gast vor seiner Weiterreise von Boston aus
Wetter- und Reiserouteninformationen zu seinem nächsten
Aufenthaltsort abrufen.
Laut Aussage befragter Hotelgäste wird Seaportal von den
Gästen zu hundert Prozent als nützlich empfunden. Sie gaben
an, dass sie das Portal vor allem für Internetnutzung,
Wetterbericht, Routenplanung und VoIP-Services verwenden.
Burke hebt besonders die Stellungnahme eines Gastes
hervor, der Seaportal als „hervorragenden Zusatzservice in
einem ohnehin schon hervorragenden Hotel“ bezeichnete.
Sicherheit von Daten und Hotelgastinformationen
„IGEL-Geräte sind sehr sicher und robust gegen bösartige
Programme“, erklärt Burke. „Bei Abreise eines Gastes
bereinigt Seaportal automatisch den Cache und stellt sicher,
dass dessen Datensätze komplett gelöscht sind. Da auf dem
Gerät keinerlei Informationen gespeichert werden, kann der
Gast das Hotel ohne Bedenken bezüglich der Daten- und
Informationssicherheit verlassen.“
Angesichts der strengen Sicherheitsvorschriften für Flugreisen
stellt es für die Gäste auch eine attraktive Option dar, wenn sie
dank Seaportal ohne ihr Laptop reisen können. Die IGEL Thin
Clients unterstützen eine Funktion zur Betrachtung von
Attachments, so dass die Gäste des Seaport webbasierte EMail abrufen und den Drucker in ihrem Zimmer nutzen
können.
Darüber hinaus war es die Zuverlässigkeit der Geräte, die das
Seaport Hotel beeindruckte. „Unser Team kann sich nun auf
die Bedienung unserer Gäste konzentrieren dafür sorgen,
dass sie mit aktuellen Informationen versorgt werden, und
verliert keine Zeit mehr mit Problembehebungen“, sagt Burke.
„Die Geräte von IGEL arbeiteten von der Implementierung an
einwandfrei. Die Schulung unseres Personals an den Geräten
war ebenfalls eine schnelle und einfache Sache.“
Die Lösung
• IGEL Elegance-Serie bietet personalisierten Zugang zu
Seaportal, einem interaktiven Zimmer-Webportal
• Touchscreen-Zugang zu Informationen, Web und
aktuellen Reisedaten
• Konsolidierter Informationszugang und interaktive
Sprachdienste (VoIP)
Fazit
Durch die Einführung von IGEL Thin Clients konnte das
Seaport Hotel seinen Gästen personalisierten Zugang zu
Informationen, Anwendungen und Telefonservices zur
Verfügung stellen. Diese Mehrwertdienste verschafften dem
Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil und verbesserten
gleichzeitig die Qualität des Hotelaufenthalts. Im Seaport Hotel
geht man davon aus, dass IGEL-Appliances auch weiterhin
wichtiger Bestandteil der Zukunftspläne des Hotels sein
werden. „Wir freuen uns darauf, weitere Features bereitstellen
zu können, z. B. die Bestellung des Zimmerservice mit dem
Gerät“, sagt Burke abschließend. „IGEL-Appliances spielen
eine wichtige Rolle in unserer E-Commerce-Strategie.“
Deutschland
Großbritannien
USA
Singapur
Hongkong
IGEL Technology Ltd
1210 Parkview
Arlington Business Park
Theale · Reading · Berkshire
RG7 4TY · UK
Tel
+44 (0) 870 351 4522
Fax +44 (0) 870 351 4523
IGEL Technology Inc.
5353 NW 35th Avenue
Fort Lauderdale
FL 33309 · USA
Tel
+1 954 739 9990
Fax +1 954 739 9991
Kostenfrei (nur US):
+1 877 GET IGEL
IGEL Technology
Care of: C. Melchers GmbH & Co.
Singapore Branch
101 · Thomson Road
# 24-01/05 United Square
Singapore 307591
Tel
+65 6259 9288
Fax +65 6259 9111
IGEL Technology
Care of: Melchers (H.K.) Ltd.
1210 Shun Tak Centre
West Tower
168-200 Connaught Road C.
Hong Kong
Tel
+852 25469069
Fax +852 25596552
(Zentrale)
IGEL Technology GmbH
Schlachte 39/40
D-28195 Bremen
Tel
Fax
+49 (0) 421 1769 240
+49 (0) 421 1769 302
IGEL ist eine geschützte Marke der IGEL Technology GmbH. Alle Hardware- und Software-Namen sind
Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Hersteller. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
©2008 IGEL Technology A member of the Melchers group. [email protected] FEB-08 DE

Documentos relacionados