Factsheet multithek

Сomentários

Transcrição

Factsheet multithek
Factsheet
Die multithek von MEDIA BROADCAST
Neue Fernsehvielfalt via DVB-T
Die Verknüpfung von Fernsehen und Internet schreitet zunehmend voran. Auch DVB-TKunden bietet sich ab sofort eine zentrale Möglichkeit, Internetinhalte auf dem TVBildschirm abzurufen. In den deutschen Ballungsgebieten empfangen derzeit 4 Millionen
Haushalte DVB-T-Fernsehen. Die „multithek“, ein neues Angebot von MEDIA
BROADCAST, bietet allen DVB-T-Nutzern eine neue Fernsehvielfalt über AntennenFernsehen.
Deutschlands neuartiges Fernseh-Erlebnis über DVB-T und Satellit
Die multithek schafft erstmalig ein auf HbbTV-basierendes Fernseh-Angebot für
deutsche Haushalte, das TV und Internet konsequent miteinander verknüpft. Sie bietet
Mediatheken und Zusatzdienste wie Nachrichten, Musik, Spiele und Wetter von mehr
als 40 renommierten Partnern, u.a. ARD, ZDF und Pro Sieben – zum Nulltarif.
Besonderes Highlight sind das Musikfernsehen Putpat, die Radiosender oder die
zusätzlichen TV-Kanäle wie doppio TV, Bloomberg TV und SPIEGEL.TV, die als WebStream verfügbar sind.
Dank der multithek stehen den Kunden vielfältige Angebote zum schnellen Aufruf über
die TV-Fernbedienung bereit. Durch die direkte Einbindung der multithek in die
elektronische Programmauswahl (EPG) muss sich der Nutzer nicht durch zahlreiche
Menüs oder Applikationen klicken, um an die zusätzlichen Servicedienste zu gelangen.
Das Programmangebot der multithek ist via DVB-T in vierzehn großen deutschen
Ballungsgebieten – Berlin, Hamburg, Saarbrücken, Rhein/Main, Hannover,
Braunschweig, Stuttgart, München, Nürnberg, Bremen, Bremerhaven, Lübeck, Kiel
sowie Nordrhein-Westfalen – und in allen Satellitenhaushalten deutschlandweit
kostenlos verfügbar.
Die multithek von MEDIA BROADCAST ist Gewinner des Deutschen IPTV Awards 2013
in der Kategorie „Innovativste Technologie“.
Zugangsvoraussetzungen



Internetverbindung via LAN-Kabel oder W-LAN mit einer Bandbreite von 2 MBit/s
ein HbbTV-Endgerät
DVB-T- oder Satellitenempfang (Astra 19,2° Ost Transponder 113)
Mit der multithek über den TV ins Internet
Insgesamt sind es nur vier Schritte, um in den Genuss der multithek zu kommen




Fernseher anschalten
Internetverbindung herstellen
multithek über Elektronische Programm-Auswahl (EPG) aufrufen
Zusätzliche Internetinhalte mit einem Knopfdruck abrufen und genießen
Die Vorteile der multithek auf einen Blick
Die multithek schafft eine Win-Win Situation für alle Marktbeteiligten.
Für Endkunden:



Die multithek liefert neue Fernsehvielfalt über Antenne (DVB-T) und Satellit. Ob
Nachrichten, Games, Shopping oder Musik – die multithek bietet das
Wunschprogramm zur Wunschzeit und sorgt für mehr Abwechslung beim
Fernsehen und Radio hören.
Die multithek ist direkt, ohne externe Geräte und Abo zum Nulltarif verfügbar.
In der multithek gibt es Information und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die multithek ist mit allen TV-Geräten der neuen Generation empfangbar. Einfach
den Fernseher mit dem Internet und Antennen- bzw. Satellitenanschluss
verbinden und den Kanal per Knopfdruck aus der Senderliste auswählen.
Für Content-Provider:




Die multithek steigert die Attraktivität und Zukunftsfähigkeit von DVB-T.
Über die multithek wird das DVB-T-Angebot für Contentpartner vielfältiger und
interessanter.
Sie stellt als nicht-proprietäre Lösung Inhalte universell auf allen HbbTVEndgeräten bereit und senkt damit den Entwicklungsaufwand für
Programmveranstalter, Web TV-Anbieter und Inhalteanbieter.
Es müssen keine individuellen Integrationslösungen entwickelt werden, da die
multithek überall und Endgeräte-unabhängig verfügbar ist.
Weitere Informationen unter www.multithek.de
PRESSEKONTAKT multithek:
PRESSEKONTAKT MEDIA BROADCAST:
dot.communications
Philip Löbbecke
Holger Crump
Tel.: 089/ 530 797 – 105
Pressesprecher MEDIA BROADCAST GmbH
E-Mail: [email protected]
Erna-Scheffler-Straße 1
D-51103 Köln
Tel. +49 (0) 221 | 7101-5012
Email: [email protected]

Documentos relacionados