latium und campania de - TOP ONE Tour Operator

Сomentários

Transcrição

latium und campania de - TOP ONE Tour Operator
"Cooking School and Tours in Italy”
LATIUM UND CAMPANIA
Rom, die ewige Stadt. Bereits in die Antike strahlte der Glanz dieser Stadt in die Welt. Zu den prächtigen Bauten des
antiken Roms gesellen sich wunderschöne Bauwerke der Renaissance und des Barocks. Durch das Gebiet der Castelli
Romani zur Amalfi Küste, die schönste Küste Italiens und Pompei, die Besuchteste archäologische Ausgrabung der Welt.
1. Tag: Rom, die Stadt der Könige, Kaiser und Päpste, die so genannte ewige Stadt.
Ankunft in Rom. Unterbringung im Hotel und Übernachtung.
2. Tag: Die antike Stadt
Nach dem Frühstück starten wir unsere geführte Tour der alten Stadt. Von der Piazza
Venezia geht es hinauf zum Kapitol. Ehemals Machtzentrum des antiken Roms, hat heute
der römische Stadtrat hier seinen Sitz. Im Forum Romanum erfahren Sie Interessantes über
den "Marktplatz" aus frühgeschichtlicher Zeit. Das Kolosseum, ein flavisches Amphitheater,
gilt seit jeher als das Symbol der Unvergänglichkeit der Ewigen Stadt. Entlang des
Konstantinbogens, des Palatins und des Circus Maximus geht es zum Pantheon. Der
Rundtempel mit gewaltiger, freitragender Kuppel ist das besterhaltene antike Gebäude.
Mittagessen in einem schönem Restaurant des Zentrums.
Abends Rückkehr ins Hotel.
3. Tag: Die Stadt der Päpste und des Barocks
Nach dem Frühstück begeben wir uns heute mit kompetenter deutschsprachiger
Reiseleitung in eine andere Welt. Wer kennt es nicht, das architektonische Werk des
gigantischen Petersplatzes und der Peterskirche. Sie hören von den „Bauleitern“ Raffael
und Michelangelo. Die Sixtinische Kapelle gilt als Synonym für die Renaissancemalerei. Hier
hat gerade das Konklave stattgefunden, bei dem Kardinal Ratzinger zum neuen Papst
Benedikt XVI. gewählt wurde. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht
besuchen Sie das Vatikanische Museum: es ist die größte Schatzkammer christlicher und
profaner, ja sogar „heidnischer“ Kunst. Abendessen in Restaurant und Übernachtung im
Hotel.
4. Tag: Villen und Süßwaren
Die Umgebung Roms ist reich an lohnenden Ausflugzielen. Nach dem Frühstück starten
wir unsere Tour nach die Colli Romani. In Tivoli kann dann die Villa Adriana des
Philosophenkaisers Hadrian besichtigt werden. Die Villa d’Este gilt als eine der schönsten
Palast- und Parkanlagen Italiens. Erbaut wurde sie von einem Kardinal, Sohn der
Lukrezia Borgia. Über die Appia Antica, die von Villen, Zypressen und Grabresten
gesäumt ist. Das Castel Gandolfo, die Sommerresidenz des Papstes, ist eines der Castelli
Romani. Vom Albanersee genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Landschaft mit dem
bekannten Weinort Frascati. In diesem fantastische Atmosphäre besuchen wir unser
süßes Kochkurs: alles über die Süßwaren.
Abends Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
5. Tag: Weinberge auf die Castelli Romani
Nach dem Frühstück fahren wir zur Castelli Romani. Wir werden die berühmte Weinkellerei von Casale Marchese in
Frascati besichtigen und seine ausgezeichnete Weine, wie Trebbiano, Greco und Malvasia kosten. Weiter geht es
nach Marino und Castel Gandolfo – ein herrlich gelegenes Städtchen oberhalb des Albaner Sees und Sommersitz des
INFORMATION & BOOKING
e-mail: [email protected] web: www.top-one.it
TOP ONE TOUR OPERATOR Gestione PROMOSERVICE Srl
Via Boito, 34/24 - 30028 San Michele Al Tagliamento - Venezia - ITALIA Tel. +39 0431 511033 Fax +39 0431 520510
C.F. / P.I. 03520880273 - N. Iscr. Reg. Imprese 03520880273
1
"Cooking School and Tours in Italy”
Papstes. Über die Panoramastraße und entlang des Albaner Sees fahren Sie Richtung Nemisee und Nemi. In dem
schönen Städtchen bietet sich Ihnen die Gelegenheit.
Ruckfahrt zu unserm Hotel für Abendessen und Übernachtung.
6. Tag: Amalfi und die Küste
Nach dem Frühstück fahren wir nach Amalfi ab.
Seine antike und faszinierende Geschichte lebt in den weißen Gassen, in den Strasschen und den verborgenen
Gangen, die gebaut wurden, um die Stadt vor Sarazenenüberfallen zu schützen, weiter. Spuren vergangener
Glanzzeiten bleiben in den Arsenalen, in denen in der Zeit der Seerepublik Waffen gelagert wurden und die heute als
Museum eingerichtet worden sind. Hier werden, unter anderem, auch die "Tavole amalfitane" und ein Kodex mit
Seerechtschreibung aus dem 9.Jh.aufbewahrt. Die Repubblica Marinara lebt jedes Jahr in der historischen Regatten,
an der die vier ehemaligen Seerepubliken Pisa, Genua, Venedig und Amalfi teilnehmen, fort.
Zeuge des Ansehens der Stadt in antiken Zeiten ist auch der Dom, reich an Goldmosaiken und mittelalterlichen
phantastischen Ausschmückungen. Nicht weit von Amalfi, in Richtung Positano, öffnet sich im Felsen, direkt über
dem Meer, die Smaragdgrotte, (Grotta dello Smeraldo), schon wie die Blaue Grotte von Capri, aber noch bereichert
durch eine unglaubliche Mannigfaltigkeit von Stalagmiten und Stalaktiten. Wenige Kilometer von Amalfi entfernt,
immer in Richtung Positano, ist die prächtige Furore Schlucht. Ein Fjord, an dessen Strand kleine Fischerhäuser
stehen.
Unterbringung im Hotel, Abendessen und Übernachtung
7. Tag: Pompei, , die antike Großstadt und ihre Geheimnisse.
Frühstück im Hotel. Heute werden wir Pompei besichtigen. Pompei wurde im Jahre
79n.Chr. durch einen Ausbruch des Vesuvs zerstört und durch eine 7 Meter hohe Schicht
von Vulkangestein und Asche überschüttet. Die Besichtigung der Ausgrabungen wird die
Möglichkeit geben, viele Funde zu bewundern, die noch heute vom Wohlstand dieser
alten Stadt zeugen. Es sind nicht nur die andernorts auch als erhaltenswert eingestuften
monumentalen öffentlichen Gebäude erhalten geblieben, sondern auch normale
Wohnviertel mit Läden, Gaststätten, Bäckereien, usw., so dass man auch schon als
Besucher einen anschaulichen Eindruck in das Alltagsleben einer antiken römischen Stadt bekommt.
Mittagessen im Restaurant. Nachmittags Auffahrt zum Vesuv, bis 1.000 Mt. Höhe und zu Fuß bis zum Krater zur
geführten Besichtigung. Abends Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.
8. Tag: Abfahrt
Nach dem Frühstück werden wir nach Rom zurück.
Termine (8 Tage/7 Nächte):
Vom Rom Flughafen nach Rom und zurück
Auto: Die Fahrt dauert ca. 45 Minuten
Bus: ein Bus verkehrt vom Flughafen ins Hauptbahnhof (Fahrt 40 Min.)
Zug: Die Flughafen S Bahn fährt vom Flughafen Rom nach Stazione Termini (Rom
Hauptbahnhof) in 32 Minuten.
INFORMATION & BOOKING
e-mail: [email protected] web: www.top-one.it
TOP ONE TOUR OPERATOR Gestione PROMOSERVICE Srl
Via Boito, 34/24 - 30028 San Michele Al Tagliamento - Venezia - ITALIA Tel. +39 0431 511033 Fax +39 0431 520510
C.F. / P.I. 03520880273 - N. Iscr. Reg. Imprese 03520880273
2
"Cooking School and Tours in Italy”
KÖSTLICHKEITEN
TYPISCHE RÖMISCHE KÜCHE
Zahlreich sind die römischen Spezialitäten. Seiner zentralen Lage sowie der Geschichte als Wiege eines
Weltreiches verdankt die Region einen großartigen Mix verschiedenster Zutaten und Gerichte. Ob Brot, Antipasti, Suppen,
Pasta, Fleisch- oder Fischgerichte, genießen Sie in den zahlreichen „Trattorien“ und "Osterien“ die nach den traditionellen
Rezepten zubereiteten Spezialitäten: Saltimbocca alla romana (Kalbsfleisch mit Parmesan und Salbei), Bucatini
all'amatriciana (Pasta mit Speck, Zwiebeln, Tomaten und Schafs-Käse), Spaghetti alla carbonara (das urrömische Gericht,
original mit Speck, Eiern und Parmesan), Coda alla vaccinara (geschmorter Ochsenschwanz mit Tomaten und Gewürzen),
Risotto alla romana (Reisgericht mit Leber, Marsala-Wein, Kalbsbries und Percorino-Käse) und viele andere Köstlichkeiten.
MARZOLINA DI ESPERIA
ist ein typischer Schafskäse, der je nach Reifestadium ganz unterschiedlich schmeckt.
FRASCATI BIANCO
Der Frascati gehört zweifellos zu den bekanntesten und von den Römern begehrtesten Weinen aus dem Latium.
Doch der Ursprung des Frascati geht auf eine noch fernere Zeitepoche als die des glanzvollen kaiserlichen Roms zurück
und
noch
heute
zählt
er
zu
den
bekanntesten
italienischen
Weißweinen.
Der Frascati zeigt eine mehr oder weniger intensive strohgelbe Farbe und ist im Geruch weinig, mild, mit
charakteristischem Duft.
ZITRONEN
Wann ist eine Zitrone mehr als nur eine Zitrone? Wenn es eine Sorrento ovale Zitrone ist, auch bekannt als die
Massa Lubrense Zitrone. Sie wächst und wird verkauft unter dem Schutz von der Europaïschen Union (IGP). Diese
hervorragende Qualität, ist eine große Fruchtsorte von süßem, saftigen Fleisch und wenigen Samen. Sogar seine
Bearbeitung ist besonders. Die kostbare Frucht ist handverlesen. Um zu verhindern, das sie zu Boden fällt, werden
Strohmatten unter die Bäume gehängt, die mit hölzernen Stangen befestigt worden sind. Sie ist die Basis für einen
ausgezeichneten Limoncello.
LIMONCELLO
Das berühmteste Produkt, das von Sorrento Zitronen, aus dem Gebiet Campania gemacht wird, ist Limoncello,
ein köstlicher Likör, der das Ergebnis von einer Komposition von Zitronenschale im reinsten Alkohol ist. Dieses
traditionelle Rezept ist durch Generationen weitergereicht worden. Dieser typische Zitronenlikör aus diesem Gebiet, mit
ausgezeichnetem und einziegenartigen Geschmack, wird nur mit natürlichen Zusätzen hergestellt und bewahrt so seine
Originalität und die Reinheit. Der Limoncello sollte kalt getrunken werden. Er ist ein Verdauungsförderndes Getränk, wird
als Aperitif oder nach dem Essen aus einem eisgekühlten Glas gereicht und ist ein angenehmes Getränk zum Erfrischen.
Man trinkt ihn auch mit Sekt oder im prosecco als Longdrink oder auf Eis. Der Limoncello sollte immer kühl, am besten im
Kühlschrank aufbewahrt werden.
MOZZARELLA DI BUFALA
Mozzarella di bufala Campana, oder Büffelmozzarella, wird ausschließlich von Büffelvollmilch gemacht. Als Käse
sehr alten Ursprungs, bekommt Mozzarella seinen Namen von einem besonderen Produktionsablauf. Der Frischkäse,
nachdem er gestreckt und geknetet wurde, wird in Stücken abgehakt (mozzata, bedeutet abgeschnitten), um passende
Größen zu erhalten.Italienischer oder Büffelmozzarella ist schon immer im südlichen Gebiet von Campania hergestellt
worden, die meisten Büffelherden gibt es in der Provinz von Caserta.
INFORMATION & BOOKING
e-mail: [email protected] web: www.top-one.it
TOP ONE TOUR OPERATOR Gestione PROMOSERVICE Srl
Via Boito, 34/24 - 30028 San Michele Al Tagliamento - Venezia - ITALIA Tel. +39 0431 511033 Fax +39 0431 520510
C.F. / P.I. 03520880273 - N. Iscr. Reg. Imprese 03520880273
3
"Cooking School and Tours in Italy”
A’INCANTARATA SUPPE
Die Suppe ist hat ihren Ursprung in der Campania. Sie besteht aus Schweinefleisch und Gemüse und wird nach
alter Tradition aus Neapel am 24. Dezember (Heiligabend) gegessen. Serviert wird die Suppe traditionell in glasiertem
Tongeschirr.
Bitte zögern Sie nicht, uns zu beantrage mehrere Informationen und Details! Kontaktieren Sie uns per E-Mail [email protected]
INFORMATION & BOOKING
e-mail: [email protected] web: www.top-one.it
TOP ONE TOUR OPERATOR Gestione PROMOSERVICE Srl
Via Boito, 34/24 - 30028 San Michele Al Tagliamento - Venezia - ITALIA Tel. +39 0431 511033 Fax +39 0431 520510
C.F. / P.I. 03520880273 - N. Iscr. Reg. Imprese 03520880273
4

Documentos relacionados