Ausgabe Nr. 32 vom 6.8.2014

Сomentários

Transcrição

Ausgabe Nr. 32 vom 6.8.2014
5
Jahrgang 64 • Nr. 32
Mittwoch, 6. August 2014
€ –,20
ir!
www.facebook.com/
RonsdorferWochenschau
Seit 60 Jahren die Zeitung für Ronsdorf
Einfach mal reinklicken: www.ronsdorfer-wochenschau.de
Kurz und knapp
Erschließungsarbeiten
auf Lichtscheid
Wegen der Ansiedlung neuer
Gewerbe an der Oberbergischen Straße werden ab dem
4. August große Straßenbauarbeiten unternommen. Dazu werden zwei Kreisverkehre und Versorgungs- und
Entsorgungsleitungen angelegt. Auch die Fahrbahn wird
erneuert. Der erste Bauabschnitt mit einer Dauer von
etwa vier Monaten beginnt
im Bereich der Kreuzung
Böhler Weg/Müngstener
Straße. Ein- und Ausfahrt
sind während dieser Zeit gesperrt. Anwohner können
diese Straße über die Ronsdorfer Straße / Kappellenweg
erreichen. Auch die Ausfahrt
aus der Müngstener Straße in
die Oberbergische Straße ist
für diese Zeit nicht möglich,
während die Möglichkeit der
Einfahrt erhalten bleibt. Der
Verkehr wird östlich zur
Oberen Lichtenplatzerstraße
abfliesssen. Die Bushaltestellen auf der Oberbergischen
Straße werden verlegt und
können am neuen Ort vollständig genutzt werden.
So einfach geht es: Diesen Coupon
ausschneiden und bis zum 18.8.
Coupons sammeln. Am Dienstag, den
19.8. zwischen 11 und 14 Uhr und
Donnerstag, den 21.8. zwischen 19 und
21 Uhr die gesammelten Punkte im
W.i.R. Büro, Friedenshort 4 aufspielen
lassen. Barauszahlung oder spätere
Einlösung nicht möglich. Wer noch
keine Karte hat, erhält an diesen
Terminen ab 10 Coupons eine
Ronsdorfkarte kostenlos.
✁
Gefällt m
Punkte auf die
Ronsdorfkarte –
geschenkt!
CDU-Kinderschwimmen im Bandwirker-Bad
So lustig haben die Ronsdorfer-Kids geplanscht.
Umfassende Kanalarbeiten in Folge des Starkregens
Kniprodestraße gesperrt
Seite 3
W.i.R.-Kinderfest 2014
Viel Spaß und tolle Aktionen auf dem Bandwirkerplatz. Seite 7
Verabschiedung Direktor Dr. h.c. Vaupel
Nach 43 Dienstjahren bei der Stadtsparkasse Wuppertal. Seite11
Di Santo & Bovenkamp
Vertragshändler
Obere Lichtenplatzer Str. 304
59 70 37 [email protected]
42287 Wuppertal
RW – Kurz und knapp
S7 zwischen Remscheid Hauptbahnhof und
Wuppertal-Ronsdorf wieder im Einsatz
Seit Montag dieser Woche fährt die S7 wieder von Remscheid
Hbf über Remscheid-Lennep, Remscheid-Lüttringhausen bis
nach Wuppertal-Ronsdorf. Damit wird der Schienenersatzverkehr erneut angepasst. Ronsdorf Bahnhof und Wuppertal-Oberbarmen werden durch einen Direktbus verbunden.
Wegen Sanierungsarbeiten an der Müngstener Brücke verkehrt
der Schienenersatzverkehr zwischen Solingen-Mitte und Remscheid Hauptbahnhof bis zum 13. Dezember. Die Direktbus-Verbindung von Abellio zwischen Remscheid Hbf und der Stadthalle mit nur einem Stopp in Remscheid-Güldenwerth bleibt bis zum
17. August bestehen, dann endet die zweite Baustellenphase.
Ronsdorfer Wetter
Kühlere Sommertage mit Regen
MALTESER
Während der Bauarbeiten in der Kniprodestraße ist die Elias-Eller-Straße nur einspurig passierbar.
Von Hanna Müller
5,59
Die ungewöhnlich starken Regenfälle der letzten Tage bescheren
selbst den wettergeprüften Wuppertalern noch Überraschungen.
Ein besonders heftiger Starkregen
hat in der vergangenen Woche
schwere Straßenschäden auf der
Kniprodestraße verursacht. Die
plötzlichen Wassermengen konnten nicht ausreichend abgeleitet
werden. So unterspülte der Rückstau die Fahrbahn, hob die Asphaltdecke bis zu 10 Zentimenter
an. Dicke Risse spalten die Fahrbahn auf einer Länge von etwa 20
Metern. Der Regen bewies hier
seine erstaunliche Kraft, mit Folgen, welche die Anwohner in
Jahrzehnten so nie beobachten
konnten. Einige Keller der angrenzenden Häuser wurden binnen kurzer Zeit vom Regen geflutet. Dabei wurde der betroffene
Straßenabschnitt vor nicht langer
Zeit repariert.
Die notwendige Sperrung auf
Höhe der reformierten Kirche
wird nach Angaben der Wupper-
taler Stadtwerke rund acht Wochen dauern. Auf der Strecke von
40 Metern sollen Kanalerweiterungen vorgenommen werden, die
zukünftig größere Mengen Wasser fassen und sicher ableiten können. Deshalb ist der Straßenbereich zwischen Elias-Eller-Straße
und Kurfürstenstraße für diesen
Zeitraum nicht befahrbar. Die
Elias-Ellerstraße wird auf Höhe
der Baustelle einspurig. Die anfallenden Kosten werden von den
Stadtwerken auf etwa 75 000 Euro kalkuliert.
Leicht bis schwer bewölkt präsentiert sich der kommende
Ronsdorfer Sommerhimmel.
Damit wird es vorerst noch
schwül bleiben. Schauer und
Gewitter kühlen die Temperaturen erst nur etwas ab. Die
Tageshöchstwerte liegen bis
zum Wochenende bei etwa 24
Grad. Zum Anfang nächster
Woche werden stärkere Regenschauer erwartet, die Temperaturen fallen auf unter 20
Grad.
Einkaufen
Zum
in die Ronsdorfer City mit dem
Bürgerbus
im
StundenTakt!
Büro: Friedenshort 4 · 2 83 12 57
www.Buergerbus.Ronsdorf.de
Das RW-Wetter präsentiert Ihnen
in dieser Woche die Firma Radio Kimmel
Ihr Partner für HiFi · Video · Sat
Lüttringhauser Str. 10 – 2 46 11 20
DHL Post-Shop
Kluge Anleger gehen zum Testsieger.
Lassen Sie sich bestens beraten.
Ihre Sparkasse ist erneut Sieger beim Focus Money City Contest in Wuppertal (April 2014). Wir erarbeiten
für Sie intelligente Lösungen, damit Sie mehr aus Ihrer Geldanlage herausholen! Lassen Sie sich jetzt
bestens beraten: bei Ihrer Sparkasse Wuppertal. Mehr Informationen unter www.sparkasse-wuppertal.de/
beste_beratung. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.
RZ_Siegel AZ 280x100_2014.indd 1
28.07.14 12:47
2
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
Zwei Jubiläums-Einladungen des Historischen Arbeitskreises der Ev.-ref. Gemeinde
Dieter Arrenberg
* 26. September 1949
† 31. Juli 2014
In stiller Trauer:
Helga Arrenberg
Ralf und Henrike Arrenberg
Jörg und Aliki Arrenberg
mit Niklas
Tradition in der Gemeinde
Wir gratulieren
Frau Waltraud Steilen, Diakoniezentrum Schenkstraße, zum vollendeten 83. Lebensjahr, am 7. August 2014.
Frau Brunhilde Söhrmann, Diakoniezentrum Schenkstraße, zum
vollendeten 86. Lebensjahr, am 9.
August 2014.
Frau Dorothea Bliefert, Diakoniezentrum Schenkstraße, zum vollendeten 92. Lebensjahr, am 10. August 2014.
Kondolenzanschrift: Ralf Arrenberg,
Ahornweg 7, 91469 Hagenbüchach
Frau Editha Coers, Diakoniezentrum Schenkstraße, zum vollendeten 91. Lebensjahr, am 11. August
2014.
Die Beerdigung findet am Montag, dem 11. August 2014,
um 13.00 Uhr auf dem städtischen Friedhof Lohsiepen,
Lohsiepenstraße 58, Wuppertal-Ronsdorf, statt.
Frau Gertrud Stahl, Diakoniezentrum Schenkstraße, zum vollendeten 86. Lebensjahr, am 12. August
2014.
Frau Heike Strutz-Fürth, nachträglich zum 25-jährigen Dienstjubiläum bei der Stadt Wuppertal, am
1. August 2014.
Besuchen Sie uns
doch mal im Internet:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
Gottesdienste
Kath. Gemeinde
St. Joseph Ronsdorf
Mittwoch,den 6.8.: 10 Uhr
Wort-Gottes-Feier im Diakoniezentrum Schenkstraße. Sonntag, den 10.8.: 11 Uhr Eucharistiefeier.
HausNotruf Sicherheit
per Knopfdruck
Auch wenn Ihre Kinder
Urlaub machen…
Evangelische
Kirchengemeinde
Sonntag, den 10.8.: Lutherkirche: 11 Uhr Pfarrerin Knebel
„Da blüht dir was – von der
Fülle des Lebens“. Diakoniezentrum 10 Uhr Pfarrerin Knebel.
Die Erforschung des geistlichen Erbes der Reformierten Gemeinde Ronsdorf ist die Aufgabe des Historischen Arbeitskreises.
Von Günter Twardella
…sind Wir für Sie da!
Hausnotruf/Mobilruf Infos unter:
0202-8906117
www.drk-wuppertal.de
Öffnungszeiten der
Ronsdorfer Wochenschau
Mo. bis Do. 9 bis 17 Uhr
Wie gehen christliche Gemeinden mit den Glaubensvorstellungen ihrer Vorfahren um? Wie viel
behält man noch von der Tradition? Was kann in Vergessenheit
geraten, was war so gut, dass man
es weiter ausbauen sollte?
Der Historische Arbeitskreis
der Evangelisch-reformierten
Gemeinde blickt unter solchen
Fragen auf 40 Jahre seines Bestehens zurück und bietet in diesem
Jahr zwei besondere Orientierungshilfen an.
Historischer Nachmittag mit Möglichkeit
zum Gedankenaustausch
Am Sonntag, 23. November, ab
15 Uhr, möchte der Historische
Arbeitskreis mit verschiedenen
Angeboten dem 40-jährigen BeArchiv-Lesung von besonderen Blättern stehen dieses Kreises einen festund Führung durch die Archivräume
lichen Rahmen geben und lädt
Am 13. September wird die Re- dazu besondere Gäste, aber auch
formierte Kirche mit einem Vor- viele Freundinnen und Freunde,
Sie finden uns online unter:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
fachlich und persönlich Interessierte herzlich ein. Mitglieder des
Arbeitskreises haben eine Festschrift zu diesem Jubiläum und
eine Broschüre zur „Ronsdorfer
Sache“ vorbereitet und den Direktor des Wuppertaler Johanneums Pfarrer Burkhard Weber als
Gastredner eingeladen. Er wird
über den Umgang mit geistlichem Erbe sprechen.
An diesem Nachmittag bietet
insbesondere die Kaffeepause
Möglichkeiten zum Gedankenaustausch, zu Begegnungen,
zum Kauf am Büchertisch, zum
Kennenlernen der neuen Hefte
und mancher ausgewählten
Kostbarkeit aus dem wertvollen
Archivbestand in der Ausstellung.
Von Felix Lobb
GmbH
Bau- & Möbelschreinerei
Breite Straße 7b · � 46 49 29 / 2 46 17 30
www.kuether-gmbH.de
Blumen
Naumes
M oder ne Flo ristik
Bestellungen von Trauerbindereien
werden sorgfältig ausgeführt.
Wir legen Wert auf gute Beratung
Staasstraße 17
Tel. 02 02 / 46 28 38
ine Geschichte von Heinrich Böll, vielleicht kennen
E
Sie diese ja schon.
Tag zwei-, dreimal, vielleicht vier- ja jetzt schon“ sagt der Fischer
mal ausfahren – wissen Sie, was und schließt langsam wieder die
geschehen würde?“ Der Fischer Augen.
Ich finde an dieser GeschichIn einem Hafen liegt ein ärm- schüttelt den Kopf. „In einem Jahr
lich gekleideter Mann in seinem könnten Sie einen Motor kaufen, te kann man gut sehen, wie unFischerboot und döst. Ein Tourist in drei oder vier Jahren vielleicht terschiedlich zwei Menschen
kommt hinzu und spricht ihn an: einen kleinen Kutter haben, ein ihre Zeit empfinden. Bei dem
siehtPetra
man,
dass er erst
„Sie
werden heute einen guten Kühlhaus bauen, vielleicht eine Touristen Inh.
Bestattungsunternehmen seit 1825
Wehn-Borgmann
Fang machen.“ Kopfschütteln Räucherei, später eine Marina- groß raus kommen muss bevor
er sich entspannt ans Meer setdes Fischers. „Sie werden nicht denfabrik.
Allesausfahren?“
aus einer
mehr
DieHand
knappe
Sie könnten ein Fischrestaurant zen kann. Der Fischer hingegen
Antwort:
„Ichsämtlicher
bin heute Bestattungsartenmor- eröffnen, denund
Hummer
ohne Zwi- verschwendet nicht so viel Zeit,
Übernahme
Angelegenheiten
schenhändler
direkt
nach
Paris denn er kann ja schon jetzt den
gen schon ausgefahren.“
„Aber
Erledigungen sämtlicher Formalitäten
herrlichen Blick auf das Meer geexportieren
–
und
dann...“,
wenn
Sie
heute
ein
zweites,
ein
U
E
N Anträge auf Witwer(n)-Rente können in unserem Hause gestelltdem
werden.
nießen.
drittes,
vielleicht sogar ein viertes Fremden verschlägt es vor BeIch wünsche Ihnen, dass Sie
Mal ausführen, würden Sie drei, geisterung
die
Sprache.
„Dann“,
Obere Lichtenplatzer Str. 325 . 42287 Wuppertal
sich
Ihre Zeit immer gut einteilen
vier, fünf, vielleicht gar zehn Dut- fährt
er
mit
stiller
Begeisterung
.
[email protected]
„dann könnten Sie beruhigt können und auch wissen, wann
zend
Makrelen fangen!“ Der Fi- fort,www.bestattungen-griese.de
scher nickt. „Sie würden“, fährt hier im Hafen sitzen, in der Son- Sie sich einfach mal „entspannt
der Tourist fort, „nicht nur heu- ne dösen – und auf das herrli- ans Meer setzen“ sollten so wie
te, sondern an jedem günstigen che Meer blicken.“ „Das tu ich der Fischer.
GRIESE
Tel. 46 44 29
Bestattungsunternehmen seit 1825
Alles aus einer Hand
GRIESE
Inh. Petra Wehn-Borgmann
Tel. 46 44 29
Bestattungen
Übernahme sämtlicher Bestattungsarten- und Angelegenheiten
Erledigungen sämtlicher Formalitäten
Trauerfall – Wir helfen sofort
Staasstraße 48
” 46 10 00
Obere Lichtenplatzer Str. 325 . 42287 Wuppertal
[email protected] . www.bestattungen-griese.de
NEU
Anträge auf Witwer(n)-Rente können in unserem Hause gestellt werden.
Freie evangelische
Gemeinde Ronsdorf
Bandwirkerstr. 28–30.
Sonntag, den 10.8.: 10 Uhr Gottesdienst; 10 Uhr Kindergottesdienst.
Neuapostolische
Kirche W-Ronsdorf
Geranienstraße 24.
Mittwoch, den 6.8.: 19.30 Uhr
Gottesdienst. Sonntag, den
10.8.: 9.30 Uhr Gottesdienst in
Ronsdorf; 9.30 Uhr Sonntagsschule.
Ev. Gemeinde
Unterbarmen-Süd,
Lichtenplatzer Kapelle.
Sonntag, den 10.8.: 9.30 Uhr
Gottesdienst / Pfarrer Schramm.
Kath. Gemeinde
St. Christophorus
Sonntag, den 10.8.: 9.30 Uhr
Hl. Messe.
Immer mehr
Bestattungen
KÜTHER
programm zum „Tag des offenen
Denkmals“ geöffnet. Uwe
Luckhaus wird ab 15 Uhr besondere Blätter aus dem Archiv zeigen; Günter Twardella wird ab
16 Uhr einige Texte aus der
„Hirtentasche“ lesen. Eine Führung durch die Archivräume
wird im Anschluss für Interessierte angeboten.
Ev.-reformierte
Gemeinde Ronsdorf
Donnerstag, den 7.8.: 18–
19.30 Uhr Offene Kirche (19
Uhr Lesung und Gebet). Sonntag, den 10.8.: 10 Uhr Gottesdienst mit Taufe und diak. Gebet/ Pfarrer Dr. Jochen Denker.
Für den Notfall
Ärztliche
Bereitschaftsdienste:
Tel. 116 117
Tierärztlicher Notdienst:
Tel. 02 02 / 79 99 490
Suchttelefon:
08 00 / 91 00 100
Apothekendienste:
für dringende Notfälle von
9 bis 9 Uhr.
Vom 6. bis 12. August:
Mi., 6.8.: Hirsch-Apo., Ba.,
Friedrich-Engels-Allee 284
Do., 7.8.: Einhorn-Apo., Ba.,
Berliner Str. 168
Fr., 8.8.: Schuchard-Apo., Ba.,
Alter Markt 14
Sa., 9.8.: Einhorn-Apo., Elb.,
Weststr. 80
So., 10.8.: Delphin-Apo., Elb.,
Tannenbergstr. 58
Mo., 11.8.: Diana-Apo., Elb.,
Weststr. 25
Di., 12.8.: Adler-Apo., Ba.,
Werth 6
Auf einen Blick
Notruf, Verkehrsunfall
110
Feuerwehr
112
Krankentransport
1 92 22
Die Johanniter
28 05 70
Johanniter Krankentransp.1 92 14
Ronsdorfer Polizei
2 46 14 70
(Sprechzeit 11–13 Uhr u. n. tel.
Absprache)
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
RONSDORFER WOCHENSCHAU
3
Anzeigen
CDU-Kinderschwimmen 2014
Sommerspaß im Bandwirker-Bad
In Ronsdorf nur bei uns!
. . . einfach gut sehen
Kinderbrillen
zum Nulltarif*
* bei Vorlage eines
gültigen Rezeptes
einer gesetzlichen
Krankenkasse
Das ist
DIE Lösung
Besser als jede
Versicherung:
Unser KinderbrillenAbo für 10,– € / Monat
• alle 12 Monate
eine neue Kinderbrille
Foto: LEGO
• inkl. gehärteter und entspiegelter
Kunststoffgläser
• inkl. aller Reparaturen
• kostenloser Ersatz bei Verlust
Ihr Kinderbrillen-Spezialist
. . . einfach gut sehen
Staasstr. 27 (gegenüber der Sparkasse)
42369 W.-Ronsdorf · Tel. 02 02 - 46 64 44
Öffnungszeiten:
Mo. – Sa. 10.00 bis 13.00 Uhr; Mo., Di., Do. und Fr. 15.00 bis 18.00 Uhr
KARL REICHELT GMBH
Meisterbetrieb seit 1945
Ganz schön viele Kinder konnte
die CDU am ersten August im
Ronsdorfer Bandwirker-Bad begrüßen. Damit gelang dem engagierten Team auch in diesem
Jahr ein gelungenes KinderSchwimmfest mit begeisterten,
kleinen Gästen. Natali Wehrmann, Kurt-Joachim Wolffgang,
Kurt von Nolting, Reiner SpieAnzeige
Einbauküchen · Elektrogeräte · Zubehör
Küchenergänzung · Kundendienst
Ronsdorf · Lohsiepenstraße 6
02 02 / 4 66 09 64
www.sabel-kuechenmontage.de
ker, Juergen Hardt und Thomas
Breyer luden zu einem tollen
Nachmittag: der Eintritt für alle
Kinder bis zum 14. Lebensjahr
wurde von der Ronsdorfer CDU
übernommen.
Zum Rahmenprogramm gehörte auch die Verpflegung mit
heißen Würstchen und kühlen
Getränken. Dazu gab es wieder
die beliebte Schwimmkrake: ein
rot-gelbes, fröhliches Planschmonster, genauso unermüdlich
wie die tobenden Wasserfreunde.
Ein wunderbares Sommervergnügen, bei dem sich alle Gäste
im erfrischenden Nass ganz ausgelassen amüsieren konnten, Gerade bei den hohen Temperaturen ein idealer Wasserspaß.
Ausgelassene Kinder beim Kampf mit dem Spaß-Kraken
Natur-Schule Grund
Otto-Hahn-Straße 6
42369 Wuppertal-Ronsdorf
Telefon 02 02 / 2 50 73 - 0
Telefax 02 02 / 2 50 73 - 23
eMail: [email protected]
Mo. – Fr.: 8.00 – 16.30 Uhr · Sa.: 9.00
– 12.30 Uhr · oder nach Vereinbarung
Ihr Renault-Partner in Wuppertal-Cronenberg
Horst
Köllner
GmbH
Horst
HorstKöllner
KöllnerGmbH
GmbH
Ihr
IhrRenault
RenaultPartner
PartnerininWuppertal-Cronenberg
Wuppertal-Cronenberg
Renault und Dacia
Renault
Renaultund
undDacia
Dacia
Händelerstraße
47
·
42349
Wuppertal
Händelerstraße
Händelerstraße47
47· ·42349
42349Wuppertal
Wuppertal
Tel. (02 02) 47 18 81
Tel.
Tel.(0202)
(0202)471881
471881
Fax (02 02) 47 79 82
Fax
Fax(0202)
(0202)477982
477982
www.autohauskoellner.de
Service
Service
Service
www.autohauskoellner.de
www.autohauskoellner.de Service
REPARATUREN
REPARATURENALLER
ALLER
FABRIKATE
FABRIKATE
REPARATUREN
ALLER
FABRIKATE
Geocaching, Natur im Sommer, Insekten und Wanderung
Ein abwechslungsreiches Angebot in der letzten Woche der
Sommerferien (11.-15. August) in
der Natur-Schule Grund.
Geocaching: Vom 11.-13. August jeweils von 10-13 Uhr findet
eine moderne „Schnitzeljagd“
statt. Dabei wird an drei aufeinanderfolgenden Tagen mit GPSGeräten ein versteckter Schatz
aufgespürt. Der erste Tag ist der
Erkundung des Geländes gewidmet, am zweiten und dritten Tag
wird die „Schnitzeljagd“ geplant
und durchgeführt. Wetterfeste
Kleidung, wasserabweisendes
Schuhwerk und ein kleiner
Snack für zwischendurch sollten
jeden Tag dabei sein. Teilnehmerbeitrag pro Person 22,50 €,
Anmeldung wegen begrenzter
Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich.
Ferienprogramm „Natur“
mit besonderem Fokus auf Blüten, Kräuter, Bienen, Heuschrecken, Spinnen und andere Lebewesen. Am Montag, dem 11.
August 2014 lädt Biologin Stefanie Barzen von 10-13 Uhr zur
... mehr Infos
Natur-Schule Grund
Grunder Schulweg 13
42855 Remscheid
Anmeldung für alle Veranstaltungen außer „Natur
pur – Insekten jagen“ unter
Telefon: 0 21 91 84 07 34
E-Mail: [email protected]
Online-Terminkalender
www.natur-schule-grund.
Beobachtung und Erkundung
von Spinnen, Käfern und vielen
anderen Kleinlebewesen der
Wiese mit Hilfe von Becherlupe
und Mikroskop ein. Für Kinder
im Alter von 7-11 Jahren. Außerdem werden Naturerlebnisspiele
gespielt. Die Teilnahme kostet
pro Kind 7,50 €. Dienstag, der
12. August, widmet sich von 1013 Uhr Bienen, Blüten, Kräutern, Hummeln und weiteren Insekten. Teilnahmebeitrag je
Kind 7,50 €.
In Kooperation mit der Kinder- und Jugendförderung der
Stadt Remscheid findet am Freitag, den 15. August, von 9.30-16
Uhr das Event „Natur pur – Insekten jagen“ statt. Hier gehen
die teilnehmenden Kinder auf
die Suche nach Insekten und beobachten die Tiere in ihren na-
türlichen Lebensräumen. Weiterhin wird von den Kindern am
Mittag ein Essen mit im Garten
gesammelten Kräutern gekocht.
Für Kinder von 8-13 Jahren, Gebühr von 8 €. Achtung: Anmeldung über den Fachdienst Jugend, Soziales und Wohnen
unter Tel. 0 21 91 16 34 78.
Zudem führt Jörg Liesendahl
am Freitag ab 17 Uhr Familien
durch die Welt der Grashüpfer,
Laubheuschrecken und Grillen. Circa drei Stunden wird die
naturkundliche Wanderung
dauern. Besonders für Einzelpersonen sowie Kleingruppen und
Familien mit Kindern ab ca.
sechs Jahren ist dieser Ausflug
geeignet. Kinder bis 15 Jahre
zahlen 3 €, Erwachsene 6 €, Familien mit mehr als einem eigenen Kind erhalten einen Rabatt.
Wir sind in den Ferien für Sie da
Gerne nehmen wir Ihre Bestellung
telefonisch entgegen:
02 02 - 94 68 93 81
Lüttringhauser Str. 86 · Wuppertal-Ronsdorf
Ihr Einrichtungsstudio
inAm
Elberfeld
verkaufsoffenen Sonntag,
Friedrich-Ebert-Straße
28. April 2013, 55
von
13-18
Uhr
Tel. 02 02 - 3 09
74geöffnet.
62
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
RW Kompakt
DIE GUTE ADRESSE IN IHRER NÄHE –
BRANCHENVERZEICHNIS FÜR IHRE UMGEBUNG
Treffen der Wuppertaler Senioren der Johanniter
Zu ihrem regelmäßigen Treffen kommen die Wuppertaler Senioren
der Johanniter am kommenden Dienstag, dem 12. August, ab 14
Uhr wieder zusammen. Im gemütlichen Kreis, bei Kaffee und Kuchen
entwickeln sich unterhaltsame Gespräche. Zu Gast sind dieses Mal
die Remscheider Schirmspitzen. Wer auch einmal dabei sein möchte,
ist herzlich dazu eingeladen. Zur besseren Planung bitten die Johanniter um vorherige telefonische Anmeldung.
Garten
Vorgestellt von A bis Z:
Das Branchenverzeichnis für die Umgebung
„Die gute Adresse in Ihrer Nähe“
Hier ist der Titel Programm
Ritterspiele auf Schloss Burg
Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen in unserem Branchenverzeichnis und profitieren Sie von den
geringen Streuverlusten. Hier finden Sie die gewünschte Beachtung
und haben die Möglichkeit, sich Ihrer Kundschaft vorzustellen. Unsere
freundliche Mitarbeiterin berät Sie
gern, wenn es darum geht, ein individuelles Werbekonzept für Sie zu
erstellen.
An den kommenden beiden Wochenenden, am 9. und 10. August,
sowie am 16. und 17. August, finden auf Schloss Burg an der Wupper wieder Ritterspiele statt. Die Georgsritter zaubern für ihre Zuschauer eine Welt der Ritter, Edeldamen und Turniere. In prächtigen
Gewändern zeigen sie eine gelungene Mischung aus Theater und Action. Aufführungen finden jeweils um 11, 14 und 16 Uhr statt.
Gastronomie
La Favola
Ristorante - Pizzeria
Holthauser Str. 29 · W-Ronsdorf
(Ecke „An der Blutfinke“)
Tel. 02 02 - 62 15 60
Telefon 02 02 / 69 87 69 - 12
Wir freuen uns auf Sie!
www.ristorantelafavola.de
R I STO R A N T E
Bodenbeläge
Auto
IN RONSDORF
www.
Parkett
Frischemeier
Meist sind die Bus-Tagesfahrten, die für Besucher und evtl. Gäste der
Seniorenbegegnungsstätte durchgeführt werden, ausgebucht. Diesmal sind noch Plätze frei für eine große Rundfahrt mit einem AusflugsFisch oder Fleisch, schiff im Duisburger Hafen – bekanntlich der größte Binnenhafen
Danach geht Anzeige
inkl. 1 Flasche
90 Europas.
Heizung / Sanitär
es
per
Bus
weiter zum
€
Wein 0,75l
Centro Oberhausen.
Staubenthaler Str. 18 Nach Lust und Laune
42369 W‘tal • 8 70 02 90 kann jeder dort in den
Außenanlagen spazieÖffn.: Mo.-Sa. 17.30 – 23.00 Uhr
Hartholz - Eiche
ren gehen, shoppen,
So. 10.30 – 14.30 Uhr
960-kg-Palette 239,– € inkl. Lieferung
schlemmen oder einen
Besuch im Gasometer
u. 17.30 – 23.00 Uhr
www.holzbriketts-nrw.de
machen. Dort gibt es
0152 - 54 08 17 80
z. Zt. die Ausstellung
„Der schöne Schein“.
Das sind großformatige Abbildungen berühmter Kunstwerke von der
Antike bis zu Picasso. Die Fahrt findet am Montag, dem 11. August,
statt. Los geht‘s um 8.45 Uhr. Anmeldung persönlich oder telefonisch.
Auslegestellen der
teppich.parkett partner
Freiheitstraße 47a
42853 Remscheid
T. +49 2191 420304
F. +49 2191 420153
inf[email protected]
www.tppartner.de
Textile Bodenbeläge.Parkett.
Tapeten.Farben.Sonnenschutz
Elektro
Tel. 02 02 / 75 20 12
Computer
Service und Reparaturen
Sie möchten eine
Anzeige schalten?
Wir beraten Sie gerne:
Tel. 02 02 / 69 87 69-17
Kölner Str. 71 · 42897 Remscheid
Tel. 0 21 91 / 4 61 63 70
E-Mail: [email protected]
www.notebook-rs.de
Elektroinstallationen, Satellitenanlagen
Wärmepumpen, Photovoltaikanlagen
+
Kundendienst
Friedenshort 4, 42369 Wuppertal
Fon 02 02 - 46 40 41
Restaurant Central
Esso-Tankstelle
Postshop
Essen / Trinken
Eiscafé Conti
Döner Imbiss Staasstraße
Container
Klinik Bergisch Land
Altenheim Friedenshort
Diakoniezentrum
Schenkstraße
Bandwirker-Bad
REGELMÄßIG
WERBEN
Fenster / Türen / Tore
SV Jägerhaus Linde
Lotto Meyer
Hyundai di Santo
Radio Kimmel
Lotto Strate
Baugeschäft
Borgmann Heimtierund Gartenbedarf
Neubau · Reparaturen
Dachdecker
Fliesen
Ihr Fachbetrieb für Energie-Beratung,
Dach- und Fassadendämmungen
✆ 02 02 / 46 29 13
Elias-Eller-Str. 101 • 42369 Wuppertal
Sie finden uns online unter:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
Fliesen- und Natursteinverlegung
Barrierefreies Bauen
+ Wohnen
Maurerarbeiten
Komplettbäder
Sie finden uns online unter:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
Horrenbeek 10 · 42855 Remscheid
Fon 0 21 91 / 2 26 80 · Fax 0 21 91 / 42 01 80
www.fliesen-henze.de
Südamerikanische Blattschneideameisen im Zoo
Bereits seit dem
letzten Jahr hält der
Zoo Wuppertal eine Kolonie südamerikanischer Blattschneiderameisen.
Bis jetzt waren die
Tiere für die Besucher nicht zu sehen,
was sich aber nun
geändert hat. Die
erste Ausbaustufe der neuen Ameisenanlage im Tapirhaus ist abgeschlossen. Nun können die Besucher einen ersten Blick auf die Tiere
werfen. Diese Ausbaustufe ist allerdings im für das Publikum nicht
zugänglichen Bereich. Erste ganz nahe Einblicke werden im Verlauf
des weiteren Jahres möglich sei , wenn die Tiere näher an die Besucher
heranziehen werden. Blattschneiderameisen sind dafür bekannt Pflanzenblätter zu zerteilen um mit diesem einen eigenen Pilz zu züchten.
Dabei können sie Blatteile mit dem mehrfachen Gewicht ihres eigenen Körpergewichtes wegtragen. (Foto: Zoo Wuppertal / André Stadler)
O-Bus von Schloss Burg bis Bahnhof Vohwinkel
Bäckerei Steinbrink
Seit Montag fährt der O-Bus der Linie 683, der von Schloss Burg
kommt, seine neue Endhaltestelle am Bahnhofsplatz in Vohwinkel
an. In Richtung Solingen erhielt sie einen neuen Fahrweg – wieder
über die Vohwinkeler Straße und die Rubensstraße. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Vohwinkel Schwebebahn“ vor dem Verwaltungsgebäude und „Rubensstraße“. Durch diese Änderung können
Fahrgäste weiterhin problemlos zwischen O-Bus und Schwebebahn
umsteigen oder direkt bis zum Bahnhof durchfahren. Noch attraktiver wird die Linie durch den neuen 10-Minuten-Takt. Die Routenänderung ist ein wichtiger Lückenschluss, da Fahrgäste einfacher zwischen Solingen und Essen oder Düsseldorf pendeln können.
TSV 05 Ronsdorf
4 67 03 30
Das Viadukt am Steinweg bleibt jetzt dunkel und wird nicht mehr
angestrahlt. Doch es liegt nicht etwa ein technischer Defekt vor, sondern die angekündigte Sanierung des Bauwerks hat begonnen. Und
dafür müssen die Kabel von der Brücke demontiert werden, um das
Baufeld frei zu bekommen. Ist im Spätherbst der neue Schotter ausgebracht, in dem die Rohre mit den Leitungen liegen, und die Abdichtung der Bauwerksoberfläche erfolgt, geht die Lichtinszenierung
wieder in Betrieb. Die oberseitige Sanierung des 280 Meter langen
Viadukts ist der größte Auftrag für eine Brückensanierung innerhalb
des Projekts Nordbahntrasse. Für 1,2 Millionen Euro wird das markante Bauwerk in Barmen abgedichtet und saniert.
Sanitätshaus Beuthel
Lotto Strafner Ascheweg
Dach-, Wand- und
Abdichtungstechnik
Holzbriketts
Sanierung Steinweg-Viadukt beginnt
Bäckerei
Freymannstr. 20
Zum Duisburger Hafen und zum Centro
39,
.de
Gotzmann
Computer
Seit Freitag ist der Parkplatz vor dem Hauptbahnhof gesperrt. Autofahrer, welche Reisende vom Bahnhof ab oder zum Bahnhof hinbringen wollen, können dies weiterhin über die beiden Enden der Bahnhofstraße machen. Vom Kleeblatt aus und von der Kreuzung
Döppersberg aus ist die Bahnhofstraße jeweils als Sackgasse befahrbar.
Dort sind Parkplätze ausgewiesen und dort stehen dann auch die Taxen. Schon am Samstag haben die Vorbereitungen für das neue Baufeld begonnen, dazu muss auch die Grüninsel vor dem Bahnhofsgebäude (am heutigen Taxistand) weichen. Der Fußgängertunnel kann
noch bis zum 31. Dezember 2014 genutzt werden. Zusätzlich gibt es
Fußwege vor und seitlich hinter der Bahndirektion bis zum jeweiligen
Wendehammer der Bahnhofstraße.
cciolo
ti
n
o
M
4-Gänge-Menü
Staubenthaler Str. 18
42369 W’tal · Tel. 02 02 / 8 70 02 90
für 0157
2 Personen
Mobil
- 77 73 86 45
Meisterbetrieb in Ronsdorf
Baufeld Döppersberg ist größer geworden
4
Amoflor
Araltankstelle Linde
Backtrend
Postshop Düssel
Lüttringhausen
Weitere Informationen zu den hier angeführten Veranstaltungen lesen Sie im Terminkalender auf Seite 8 dieser Ausgabe.
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Glückliche Gewinner der W.i.R.-WM-Aktion
5
Anzeigen
DIE GUTE ADRESSE IN IHRER NÄHE –
BRANCHENVERZEICHNIS FÜR IHRE UMGEBUNG
Heizung / Sanitär
Maler
Sanitär
siehe Heizung / Sanitär
Schreibwaren / Kopien
K
I
OP
E
E
RC
NT
ER
S
C
H
T
A
Z
Staasstraße 44
Telefon (02 02) 46 40 45
Mo.- Fr. 9-13 Uhr+15-18.30 Uhr, Sa. 9-13 Uhr
Postfach 21 02 64 · 42352 Wuppertal
Die Gewinnauslosung für das WM- Schaufensterspiel der W.I.R. fand vergangenen Donnerstag statt.
Zur Teilnahme am Gewinnspiel mussten zuvor
Spielpaarungen in den Schaufenstern entdeckt und
richtig notiert werden: eine lustige Flaggen-Jagd
durch die Ronsdorfer Innenstadt. Den 40 Gewinner
wurde mit einem kleinen Sektempfang gratuliert
bevor die Verlosung der Preise begann. So konnten
alle ihr glückliches Händchen beweisen und aus 40
Losen ihre Gewinne ziehen. Dadurch hatte jeder die
Chance auf tolle Preise, u.a. zwei Reisegutscheine
im Wert von jeweils 400 Euro, fünf Einkaufsgutscheine zu jeweils 25 Euro und weitere Preise mit
einen Gesamtwert von über 1200 Euro. Die Reisegutscheine fischten sich Waltraut Trost und Jana
Wasserfuhr. Herzlichen Glückwunsch.
Möbel
KÜCHEN · SITZMÖBEL · SCHLAFZIMMER
Schäden im Bandwirker-Bad werden repariert
Hörgeräte
In dieser Woche werden im BandBetrieb zu ermöglichen, hat sich
wirker-Bad Ronsdorf Reparaturdie Betriebsgesellschaft BaRon
arbeiten durchgeführt. Nachdem
Betriebs-UG entschlossen, die
die Stadt Wuppertal im Jahr 2010
notwendigen Reparaturen wähdie Schwimmbäder Vohwinkel
rend der Sommerferien durchzuund Ronsdorf aus wirtschaftliführen. Dabei werden beschädigchen Gründen geschlossen hatte,
te Scheiben an den großen
hatten sich Fördervereine gebildet,
Glasfassaden ersetzt, schadhafte
welche versuchten, die Bäder in eiFliesen im Schwimmbecken und
gener Regie weiter zu führen.
den Umkleidebereichen werden
Was in Vohwinkel leider nicht
ausgetauscht.
REGELMÄßIG
gelungen ist, haben die RonsdorDer gesamte Kostenaufwand
fer mit gutem Erfolg bis heute gekann nicht nur durch MitgliedsWERBEN
schafft. Eine schwierige Aufgabe,
beiträge und Eintrittsgelder aufgedie viel Engagement verlangt, da
bracht werden. Darum gilt nach
Immobilien
in Schwimmbädern erhebliche
wie vor: wer an dem künftigen
Kosten anfallen. Neben Energieweiteren Betrieb des Ronsdorfer
und Personalkosten müssen ReBandwirker-Bades interessiert ist, Wir bringen Sie
paraturkosten geleistet werden. Endlich: die großen Glasfassaden be- kann als Mitglied oder Spender
nach Hause!
Um einen möglichst ungestörten kommen neue Scheiben
dazu beitragen.
Reparaturservice GmbH
Kfz-Meisterbetrieb für PKW und LKW
erte !
p
x
E
Ihr
s Kfz
m
u
rund
■ Neu ■ Neu
■ Neu ■ Neu
Unser Service für
LKW, PKW, Anhänger,
Wohnwagen,
Wohnmobile:
■
asprüfungen
Flüssigg
■ Wartung
■ Inspektion
■ Bremsenservice
■ Fehlerdiagnose
■ Klimaservice
■ Autoglas
Tankstelle
Der Makler Ihres Vertrauens
DIG-Immobilien Marion Kaletka
Elias-Eller-Str. 27 · Wuppertal
Telefon 02 02 / 94 64 99 49
[email protected]
Top Qualität
Top Service
Riesengroße Auswahl
Kompetente Beratung
Fachgerechte Montage
Taxi / Mietwagen
Heckinghauser Straße 67 · 42289 Wuppertal
Telefon 02 02 / 62 01 79
www.heilmann-kuechen.de
Textilpflege
Optiker
Prinz Augenoptik
Inh. Andreas Prinz
Augenoptikermeister
Staasstr. 50 · 42369 Wuppertal
Tel. (02 02) 46 46 17
TV / HiFi
IMMOBILIEN
Kompetenz in Sachen Immobilien
Ihr Immobilienmakler in Ronsdorf
Thomas Regge I Dipl. Immobilienwirt VWA
. . . einfach gut sehen
Staasstr. 27 · W.-Ronsdorf · Tel. 46 64 44
Umzüge
Lüttringhauser Str. 19 I Wpt. Ronsdorf
Tel. 0202/459570-31 I Mobil 0172/2912136
Pflegedienst
Alles aus einer Hand!
Peter Beeck ∙ Remscheider Str. 300 ∙ 42855 Remscheid
Tel.: 0 21 91 / 589 40 90 · Fax: 021 91 / 589 40 91 · [email protected]
Otto-Hahn-Straße 2 · Ronsdorf
Versicherungen
Fenster Türen Tore Markisen Vordächer Sonnenschutz
Küchen
Sie finden uns mit Sicherheit
im Herzen von Ronsdorf
Geschäftsstelle
Vierzigmann & Vierzigmann oHG
Lüttringhauser Str. 2 • 42369 Wuppertal
Telefon 0202 246990
[email protected]
Zeitung
Krankenpflege zu Hause
Renate Hedderich
Kratzkopfstraße 1 · 42369 Wuppertal
Telefon (02 02) 2 42 92 49 · Fax (02 02) 2 42 92 25
www.stbauelemente.de · [email protected]
Lebensraum Terrasse
Am Stadtbahnhof 18
Beratungsbüro: Montag bis Freitag 8.00 – 15.00 Uhr
Telefon (02 02) 24 69 6 0
www.pflege-und-service.de
Sie finden uns online unter:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
6
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
Kreuzfahrten
Ein musikalisches und geselliges Wochenende mit Ronsdorfer Gästen
Sommerfest des Cronenberger Männerchors
Mein Schiff 2 / 8. – 15.12.14 oder 5. – 12.01.15
Dubai – Khor Fakkan – Muscat – Abu Dhabi – Dubai
Inklusive Flug ab/bis Düsseldorf,
Innenkabine ab € 1295,– p.P.
Transfers & Premium
Außenkabine ab € 1495,– p.P.
Alles Inklusive an Bord
Balkonkabine ab € 1695,– p.P.
Mein Schiff 3 / 8. – 15.03.15 / Gran Canaria – Madeira – La Palma –
Teneriffa – Fuerteventura – Gran Canaria
Inklusive Flug ab/bis Düsseldorf,
Balkonkabine ab € 1445,– p.P.
Transfers & Premium
Restplätze! Begrenztes Kontingent.
Alles Inklusive an Bord
Beratung und Buchung bei uns im Büro!
Vergangenes Wochenende feierte
der Cronenberger Männerchor
über drei Tage vor großem Publikum sein traditionelles Sommerfest auf dem Festplatz an der Berghauser Straße.
Der Cronenberger Männerchor lud viele
unterschiedliche Gesangsfreunde ein
Auch der Ronsdorfer Männerchor
unter der Leitung von Klaus Möbius gehörte am Sonntag zum
bunten und musikalischen Programm. Das klassische Liedgut
des Ronsdorfer Traditionschors
wusste die Gäste zu begeistern.
Außerdem war der Bergische
Männerchor Ronsdorf anwesend,
der am Samstag für Unterhaltung
sorgte.
Zudem traten der Damenchor
Cronenberg (DCC), die Solinger
Singgemeinschaft „Auf der Höh“
sowie das Cronenberger Duo
Anzeige
mit TUI Cruises
zu Top-Preisen!
Dr. Tigges Reisebüro
Ronsdorf · Staasstraße 29 · Tel. 02 02 / 4 66 00 41
CARMAH
Autoteile
GmbH & Co. KG
CARMAH
CARMAHAutoteile
AutoteileGmbH
GmbH
&&
Co.
Co.
KG
KG
CARAT
CARAT
CARAT
UNTERNEHMENSGRUPPE
UNTERNEHMENSGRUPPE
UNTERNEHMENSGRUPPE
Zubehör · Werkzeuge
Zubehör
Zubehör· ·Werkzeuge
Werkzeuge
Der Ronsdorfer Männerchor sang in Cronenberg zur Freude vieler Gäste.
„Stookiesen“ auf. „Stookiesen“,
das Duo bestehend aus Entertainer Florian Danowski und Kollege Wilfried Maus, suchte die bes-
ten Stimmungslieder aus, um für
viel Spaß und Unterhaltung zu
sorgen. CMC-Chef Bernd Tigges,
seine Sangeskollegen und die Gäs-
Foto: Matthias Müller
te hatten ein erfolgreiches Fest,
das neben dem Angebot von Getränken und Imbissen von der geselligen Stimmung lebte.
Werkstattgeräte
· Reifen Reifen
Werkstattgeräte
Werkstattgeräte· ·Reifen
QualitätsQualitätsQualitätsCronenberger Straße
334 · 42349
Wuppertal
Cronenberger
Cronenberger
Straße
Straße
334
334
· 42349
· 42349
Wuppertal
Wuppertal
Kfz-Teile
Kfz-Teile
Kfz-Teile
Telefon 02 02 / 40
94
30
·
Telefax
40
36
90
Telefon
Telefon
0202
0202
/ 40
/ 40
9494
3030
· Telefax
· Telefax
4040
3636
9090
Z vonA AbisbisZ Z
von A bis von
eMail: [email protected]
eMail:
eMail:
[email protected]
[email protected]
LIQUI
LIQUI LIQUI
MOLY
MOL Y MOLY
®
Anzeige
Restaurant
Trattoria (Bistro)
Hotel
Scheffelstraße 41
42327 Wuppertal
(Vohwinkel)
Telefon (0202) 78 40 74
fax
78 98 28
www.scarpati.de
e-mail: [email protected]
®
Vierzig.
Die Jubiläumszahl
plus Euro für ein Menü
zierten den Juli 2014.
Der August
spielt seine Verlängerung,
bei gleichen Regeln.
Der Sommer
heißt Sie weiterhin
herzlich willkommen!
Montag Ruhetag
Überdachte Terrasse
Banketträume
Service außer Haus
S C A R PA T I
Autoteile Ströker
Original-Marken-Teile von führenden
KFZ-Teileherstellern
KFZ-Werkzeuge · Thule Dachboxen
Dachboxen Verleih · Thule Fahrradträger
Fahrradzubehör · Inspektion für Fahrräder
COPARTS
Remscheider Straße 60 · 42369 Wuppertal-Ronsdorf
Telefon 02 02 / 46 22 99 · Telefax 4 69 05 29
Frische, ländliche
Schmankerl
Landwirtschaft zum
Anfassen
Bauernhoftiere
Ponyreiten und Land-Express-Fahren
st
Hoffe ust
ug
17. A
für die kleinen Gäste
Gasthof Eierkaal
Dörpholz 8 · 42897 Remscheid · Tel. 0 21 91/6 94 94 94 · www.eierkaal.de
Öffnungszeiten: Mittwoch, Samstag und Sonntag: ab 9 Uhr, Ende offen
Wahl
Michael Jaroch
bei Verkauf und Vermietung von
Einfamilienhäusern
Mehrfamilienhäusern
Eigentumswohnungen
Grundstücken
02 02 – 26 85 200
wohn-traeume.com
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Sommeraktion mit Deckenflohmarkt am 16. August auf dem Bandwirkerplatz
Kinderfest der W.i.R.
Anzeigen
Boxspringbetten
7
von DORMA VITA
BOXSPRING-Betten
Komplettes Boxspringbett mit
Matratzen inklusive Lieferung
und Aufbau jetzt ab 1590,-€
Eigene Matratzenproduktion in Haan
www.dormavita.de
Hofkamp 1-3, McDonalds Gebäude - Info 0202-4469044
KÜCHEN · SITZMÖBEL · SCHLAFZIMMER
Ganz schön viel Action am letzten Ferienwochenende: das Kinderfest der W.i.R. mit vielen kleinen und großen Gästen.
Foto: Archiv
Von Hanna Müller
Sommerliches Vergnügen bereitet
auch in diesem Jahr das Kinderfest der W.i.R. im Zentrum Ronsdorfs, am Bandwirkerplatz vor
dem Verwaltungshaus. Ein tolles
Rahmenprogramm an dem sich
vor allem die Kleinen über ein
buntes Programm mit viel Action
freuen können. Clown O‘Larry
unterhält die Kids mit Riesenseifenblasen, einer Rollenrutschbahn
und einem Luftballonzoo. Daneben gibt es Kinderschminken und
eine Hüpfburg, auf der alle so
richtig toben dürfen. Für die Verpflegung der kleinen Gäste spendiert der SV Jägerhaus Linde kalte
Getränke und Waffeln, solange
der Vorrat reicht.
ckenflohmarkt mitzumachen.
Dazu bringt man einfach eine Decke mit, auf der man ausrangiertes
Spielzeug zum Verkauf anbieten
kann. Die Platzmiete beträgt zwei
Euro pro Decke, der Erlös kommt
einem sozialen Zweck zugute.
Voranmeldungen zur Platzvergabe können unter [email protected]
Erstmals mit Deckenflohmarkt zum
ronsdorf.de erfolgen, oder vor Ort,
Spielzeugverkauf für Kinder
am selben Tag ab 10.30 Uhr. Bei
Dazu haben die Kinder in diesem Regen fällt der Deckenflohmarkt
Jahr die Möglichkeit, beim De- aus.
Besonderer Glückwunsch zur eisernen Hochzeit
Top Qualität · Top Service · Riesengroße Auswahl
Kompetente Beratung · Fachgerechte Montage
Perfekt geplante Küchen mit Markengeräten zum besten Preis
Heckinghauser Straße 67 · 42289 Wuppertal · Telefon 02 02 / 62 01 79
www.heilmann-kuechen.de · [email protected] ·
Klug Bauelemente
im Hof
GmbH
'FOTUFSt 5àSFOt#BVFMFNFOUFt.POUBge
19 seit
96
Oberhützer Straße 11 · 42857 Remscheid
Telefon: 0 21 91 / 5 92 67 29 + 5 92 67 30 · Fax:
ax: 0 21 91 / 5 92 67 31
www.klug-bauelemente.de
Geöffnet: Montag bis Freitag 9 – 17 Uhr · Samstag nach Terminabsprache
Ausstellungsraum geöffnet!
Thomas Klug
gepr. Sachverständiger Fenster- + Fassadentechnik
Am 30. Juli feierten die Eheleute Juliane und Horst
Raider ihre Eiserne Hochzeit mit ganz besonderen
Gratulanten. Deren Aufmerksamkeit gilt einem
außerordentlichen Jubiläum: 65 Jahre Ehe in Treue
und Gemeinsamkeit, eine seltene und starke Leistung und auch ein ganz bewundernswertes Ge-
Türen Tore
ZUFenster
VERKAUFEN:
schenk des Lebens. Dazu bekamen sie Besuch und
Glückwünsche vom stellvertretendem Bezirksbürgermeister Kurt von Nolting und Pastorin Ruth
Knebel: Alles Gute für den weiteren, gemeinsamen
Weg in Aufmerksamkeit, Glaube, Zuneigung und
Verbundenheit.
Besuchen Sie uns doch mal im Internet:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
Markisen Vordächer Sonnenschutz
Aufbautyp: Koffer
HEIZUNG
Baujahr: 2009
HU-Prüfung: 8/2015
zul.Gesamtgewicht: 2.000 kg
Nutzlast: 1.285 kg
Laderaumbreite: 1.500 mm
Denken Sie mit uns an Ihre Zukunft!
Laderaumlänge: 3.250 mm
Laderaumhöhe: 1.800 mm
Preis:
4.800,00 Euro
Detlef Losch
Kratzkopfstraße 1 · 42369 Wuppertal
Telefon (02 02) 2 42 92 49 · Fax (02 02) 2 42 92 25
www.stbauelemente.de · [email protected]
Ihr Heizungs- und Sanitärservice
Mühlengrund 19-21 · 42369 Wuppertal
Tel.: 02 02 / 2 46 20 95 · Fax: 02 02 / 2 46 2158
Kompetenz für
Heizen von Morgen:
Brennwert-Heizkessel für
Gas & Öl
Wärmepumpensysteme
Solartechnik
Kraft-Wärme-Kopplung
Wasserführende Kaminöfen
Fußbodenheizung
Wand-und Flächenheizung
8
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Kleinanzeigen
Umzüge Breer, Haushaltsauflösung mit Sachwertanrechnung.
Tel. 02 02 / 47 53 33.
Fassadenanstriche
sowie alle Malerarbeiten zu
günstigen Festpreisen.
Malermeister P. Heim,
Tel. 02 02 / 4 66 03 06.
Umzüge Udo Dahlhaus:
Tel. 02 02 / 46 92 36. Wichtig: Der
Chef ist bei jedem Umzug dabei!
Gebrauchte
„Tante Paula“
zu verkaufen
Sperrmüll
Impressum
Die Ronsdorfer Wochenschau erscheint wöchentlich am
Mittwoch im Verlag Ronsdorfer Wochenschau e.K.,
Inh. J. Körschgen, Bandwirkerstraße 43, 42369 WuppertalRonsdorf.
Telefon: 02 02 / 69 87 69 - 0, Fax: 02 02 / 69 87 69 - 29
E-Mail: [email protected]
Geschäftsführung: Jürgen Körschgen
Anzeigen:
Susanne Lersmacher Telefon: 02 02 / 69 87 69 - 17
Ulrike Zietlow
Telefon: 02 02 / 69 87 69 - 14
E-Mail: [email protected]
Redaktion:
Redaktion: Ulrike Zietlow (uz)
Redaktionelle Mitarbeit:
Kurt Florian (kf)
Telefon: 02 02 / 69 87 69- 0
E-Mail: [email protected]
Druck:
Druckzentrum Essen GmbH
Friedrichstraße 34 – 38
45128 Essen
Auflage: 12.800 Exemplare im Ortsgebiet Ronsdorf, Lichtenplatz, Böhle, Linde, Langenhaus / Westen / Grund und
angrenzenden Hofschaften.
Herzlichen Glückwunsch!
Anzeige
Im Team
Enkeleida Sotiri
Do. 07.08. – Mi. 13.08. Wuppertal
Größte Filmauswahl
des Bergischen Landes
Ab durch den Dschungel
NEU
Tägl. 15:00, zusätzl. So. 11:00 & 13:00 Uhr FSK 0
Step Up: All In
NEU (3D)
Tägl. 16:40 (So. 17:15), 19:30 (So. 19:50),
23:15 Uhr
FSK 0
Psychotherapeutische Heilpraktikerin
Unterstützung durch Hypnose bei:
• Schmerzen • Ängsten • Stress
• Burnout • Depression • Schlafstörungen
• Trennung • Erschöpfung • Nervosität
• Unruhe • Trauer • Beziehungsprobleme
• Essstörung • Sucht • Gewichtsreduzierung • Raucherentwöhnung
Step Up: All In
NEU
Tägl. 14:40 (Sa. 14:20), zusätzl. So. 11:30 Uhr FSK 0
Terminabsprache:
Telefon
02 02 / 47 82 53 32
Planet der Affen - Revolution
NEU (3D)
Tägl. 14:00, 17:00, 20:00, 22:15 (So. 22:45),
zusätzl. So. 11:00 Uhr
FSK 12
22 Jump Street
Tägl. 14:00, 17.20, 20:10, 22:15,
So. auch 11:20 Uhr
FSK 12
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Tägl. 19:00 Uhr (außer Di.)
FSK 6
Drachenzähmen leicht gemacht 2
(3D)
Tägl. 15:00, 17:30, 19:00 (außer Mo., Di. 20:30),
zusätzl. So. 12:00 Uhr
FSK 6
Drachenzähmen leicht gemacht 2
Tägl. 14:00, 16.30 (außer Di., Mo. 16:45 Uhr FSK 6
Jersey Boys
Tägl. 14:15 Uhr (außer So. + Di.)
FSK 6
Maleficent – Die dunkle Fee
So. 12:30 Uhr
FSK 6
Monsieur Claude und seine Töchter
Tägl. 17:20 (außer Sa.), 20:00, 23:00 Uhr FSK 0
Rico, Oskar und die Tieferschatten
So. 15:00 Uhr
FSK 0
Tammy – Voll abgefahren
Tägl. 20:30 Uhr
FSK 12
The Purge 2
Tägl. 17.00, 19:30, 23:00 Uhr
FSK 16
The Raid 2
Tägl. 22:30 Uhr
FSK 18
Tinkerbell und die Piratenfee
Tägl. 14:15 (So. 12:15 Uhr)
Naturheilkundehaus
Wuppertal
Elias-Eller-Straße 48
42369
Wuppertal
(Ronsdorf)
w w w. n a t u r h e i l k u n d e h a u s . d e
Unser
Glückspilz
Wer seine Wochenschau-Bezugsgeld-Quittung
II/2014 Nr. 2353
bis zum 11. August 2014, 12 Uhr,
in der Geschäftsstelle vorlegt, erhält
€
25
in bar! Als Glückspilz werden Name und Anschrift
veröffentlicht, darum bitte
Personalausweis mitbringen!
Auch in der letzten Woche gab es an dieser Stelle glückliche Gewinner. Elke Hübner,
Heike Kuna, Ulrike Raßbach, Andrea Salfigides und Alexandra Skugor haben Karten
für Fort Fun gewonnen. Cornelia Ambrusch, Petra Böning, Florian Hartung, Sandra
Höhlschen, Tanja König, Ursel Mohr, Claudia Stromberg und Iris Trenkel können sich
über Gutscheine für den Schultaschen-Fachmarkt von Konfetti freuen.
SOMMERSPASS IM WILDPARK GANGELT
ANRUFEN UND 5 X 2 EINTRITTSKARTEN GEWINNEN!
Gerade jetzt im Sommer ist der Wildpark Gangelt
ein wunderschönes und spannendes Ausflugsziel.
Die vielen Jungtiere bezaubern die Besucher, und
Elchkuh „Jette“ hat dieses Jahr Zwillinge bekommen, die auf ihren langen Beinen erstaunlich sicher
und schnell ihr Gehege erkunden. Junge Steinböcke und Gämsen klettern behände in der Felswand, kleine Frischlinge wuseln im Waldboden.
Junge Hirschkälber und Muffellämmer tollen
übermütig umher. Bei der täglichen Raubtierfütterung können Fischotter, Wildkatzen, Baummarder, Luchse, und Wölfe hautnah erlebt werden.
Auch in der Falknerei gibt es Nachwuchs. Die
jungen Bartkäuze lassen sich auf der Faust von
Falkner Erwin Janssen gerne bewundern. Bei den
täglichen Flugvorführungen der Greifvögel weiß
Erwin Janssen viel Interessantes über seine Schützlinge, die Adler, Bussarde, Milane, Falken, Eulen
und Geier zu berichten. Der große Abenteuerspielplatz ist dann genau die richtige Abwechslung. Eine neue Spiel- und Kletterlandschaft sorgt für viel
Spaß und Spielmöglichkeiten. Ein Informationssystem führt die Besucher sicher durch den Park
und der Waldlehrpfad beschreibt mehr als 50 Bäume und Sträucher. Auch das kleine Bienenhaus ist
einen Besuch wert. Das Restaurant bietet Ausblick
auf die Tiere und den Kinderzoo, wo die Kinder
mit Schafen, Ziegen und Hühnern auf Tuchfühlung gehen können.
Wenn Sie Karten gewinnen möchten, rufen Sie am
morgigen Donnerstag von 10 bis 10.15 Uhr unser Gewinntelefon unter 02 02 / 69 87 69 13 an.
Wir wünschen viel Glück. (siehe sonstige Hinweise)
FSK 0
Transformers: Ära des Untergangs (mit Pause) (3D)
Tägl. 15:00, 16:45, 20:30 Uhr
FSK 12
Transformers: Ära des Untergangs (o. Pause) (3D)
Tägl. 22:00 Uhr
FSK 12
Transformers: Ära des Untergangs (mit Pause)
So. 11:15 Uhr
FSK 12
Wir sind die Neuen
Tägl. 21:45 (außer Fr., Di. 23:00 Uhr) FSK 0
Sondervorstellungen
VORPREMIERE: Saphirblau
Sa., 09.08., 17:00 Uhr
VORPREMIERE: Planes 2
So., 10.08., 15:00 Uhr
(3D)
Sneak-Preview
Mo., 11.08., 20:00 Uhr
Event: Klassik: Wagner - Tannhäuser
Di., 12.08., 15:45 Uhr
OV: Planet der Affen: Revolution
(3D)
Fr., 08.08., 22:30 + Mo., 11.08., 20:00 Uhr
Montags keine Spätvorstellungen.
Letzte Vorstellung um 20:30 Uhr.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten!
Es gilt unsere Preisliste Nr. 47 vom 1.9.2012.
Bei Nichtbelieferung ohne Verschulden des Verlages und in
Fällen höherer Gewalt besteht kein Entschädigungsanspruch.
RW-Aktion
Anfragen an: Telefon 02 02 / 69 87 69 - 0
Bezug: Einzelpreis: € 0,20, durch Zusteller pro Quartal
€ 2,50. Bezugspreis einschließlich sieben Prozent Mehrwertsteuer. Postzustellung durch Streifband pro Ausgabe
€ 2,00; bei regelmäßiger Zustellung nur per Bankeinzugsverfahren pro Quartal € 20,00.
Die von uns gesetzten Anzeigen, die gestalteten und veröffentlichten Texte sowie Anzeigen dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Verlages reproduziert oder nachgedruckt werden. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und
Fotos wird keine Haftung übernommen.
Am 17. August 2014, dem letzten
Sonntag der Sommerferien, lädt
der Gasthof Eierkaal bereits zum
6. Mal zum Hoffest ein. Unter
dem Motto „Die Kleinen ganz
groß“ werden auf dem gesamten
Gelände Spiele und Attraktionen
rund ums Bergische geboten. Imkerei Blaschke erklärt die Honigernte, Hufschmied Ernst Hülsenbeck führt sein Handwerk vor.
Auch ein Blick in die Vergangenheit wird geboten: echte Ritter
werken mit Feuer und Kraft in
einer Feldschmiede, Auf der Lindenallee gibt es Ponyreiten und
Traktorfahrten. Dazu gibt es Kulinarisches wie Spanferkel vom
Grill, für die Kinder Gratis-Eis
solange der Vorrat reicht.
Der Elektroroller
„Tante Paula“ ist das
ideale Stadtfahrzeug.
Eine Reichweite von bis zu
30 km macht ihn zu einem
zuverlässigen Partner.
Innerstädtisch ist er um
ein vielfaches schneller
als herkömmliche Fortbewegungsmittel.
Parkplatzsorgen gehören
damit der Vergangenheit an.
Weitere Infos:
www.tante-paula.de
Ronsdorf Anlagen, 3 Zimmer,
KDB., Dusche und Wanne, 75 m2,
ruhige Lage, Kaltmiete 420,– €
zzgl. Nebenkosten, 2 Monatsmieten
Kaution. Tel. 0202 - 46 79 38 oder
0172 - 2 99 62 04
Adolf-Vorwerk-Str.
Am Dausendbusch
Am Knöchel
Am Markt
Am Stadtbahnhof
Ascheweg
Bandwirkerstr.
Bergfrieden
Blombachstr.
Böhler Weg
(nicht 7)
Bundeshöhe
Elfriede-Stremmel-Str.
Erich-Hoepner-Ring
Ermanstr.
Friedrichshöhe
(nicht 21-68)
Giveonstr.
Käthe-Kollwitz-Weg
Kniprodestr.
Kocherstr.
Kurfürstenstr.
Marktstr.
Marper Schulweg
Müngstener Str.
Obere Böhle
Ostpreußenweg
Otto-Hahn-Str.
Parkstr.
Scharpenacker Weg
Scheidtstr.
Schliemannweg
Staasstr.
Theodorstr.
Winckelmannstr.
Zandershöfe
Zur Wolfskuhle
Bergischer Spaß auf dem Gasthof Eierkaal
€
598,-
Ronsdorfer Ehepaar,
50 und 55, sucht eine
2-3-Zimmerwohnung mit Balkon oder
Terrasse, in Ronsdorf und
Umgebung,
Tel. 02 02 / 55 54 64.
Donnerstag,
7. August 2014
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
!
Gefällt mir
www.facebook.com/
RonsdorferWochenschau
Termine
Evangelische
Kirchengemeinde W-Ronsdorf
Gemeindeamt, Bandwirkerstraße
13, Tel. 02 02 / 28 39 10, Fax: 28
39 128, E-Mail: [email protected]
Evangelisch-Ronsdorf.de. Internet:
www.evangelisch-ronsdorf.de.
training. Di. Kartenspiele. Mi.
Aktivitäten nach Programm.
Do. Tanz und Gymnastik. Fr.
Spiele und Gespräche. Frühstück und Mittagstisch je 1 x im
Monat. Sonntagscafé 1 x im Monat
(Winterhalbjahr).
WIR - Wir in Ronsdorf
Postadresse: WiR, Postfach
21 05 32, 42355 Wuppertal;
1. Vorsitzender Bernd Frischemeier,
Tel. 75 20 12. Punkte sammeln in
Ronsdorf mit der Ronsdorfkarte.
Die Johanniter
Erste Hilfe am Kind, am 9.8.,
9.30–16.30 Uhr, in Wuppertal, Wittensteinstraße 53, Anmeldung unter
Tel. 08 00 / 2 80 57 18. Seniorenkreis, in Wuppertal, Wittensteinstraße 53, am Dienstag, 12.8.,
ab 14 Uhr. Anmeldung unter Tel 0
21 91 / 66 93 28 oder 01 75 / 1
50 53 15 erbeten. BetriebshelferGrundkurs, Teil 1 am 13.8., Teil 2
am 20.8., jeweils , 9.30–16.30 Uhr,
in Wuppertal, Wittensteinstraße 53.
Anmeldung per Fax an 02 02 / 2
80 57 99-18. Informationen bei Michael Neumann, Tel. 02 02 / 2 80
57 18 oder [email protected] Informationen zum Kursangebot unter Tel.
08 00 / 2 80 57 18.
Ev.-Ref. Gemeinde Ronsdorf
Pfarrer Dr. Jochen Denker,
Tel. 02 02 / 4 67 01 58. Gemeindeamt Kurfürstenstraße 13, geöffnet KW 32: Do. und Fr. 15–16.30
Uhr. Tel. 02 02 / 46 49 43, E-Mail:
[email protected]
de, Internet: www.reformiert-ronsdorf.de.
Soziales Hilfswerk Ronsdorf
e.V., Seniorentreff, Erbschlöer
Str. 9, Tel. 02 02 / 46 41 27
Besonderer Hinweis: Busfahrt
nach Duisburg / Oberhausen,
am 11.8., 8.45 Uhr, Kosten 33 Euro
(ohne Verzehr), Anmeldung persönlich oder telefonisch nachmittags in
der Begegnungsstätte unter Tel. 02
02 / 46 41 27. Geöffnet Mo. bis Fr.
14 bis 18 Uhr. Mo. Gedächtnis-
Naturfreunde NRW
Ortsgruppe Wuppertal
Veranstaltungen im Naturfreundehaus, Luhnsfelder Höhe 7, tel. unter 02 02 / 8 10 30 oder unter
www.naturfreunde-wuppertal.de.
Katholische Kirchengemeinde
St. Joseph
Freitag, 8.8.: 18 Uhr Männerkochclub I (GZ). Mittwoch, 13.8.:
16 Uhr Frauengruppe III (Treffpunkt Kirche). Pfarrbüro vom 6.–
14.8. wie folgt geöffnet: Mo., Di.,
Mi., Fr. 10–12 Uhr, Do. 16–18 Uhr.
Pfarrbüro: Lilienstraße 12a, Tel.
02 02 / 4 66 07 78, Fax 4 66 07 93,
E-Mail: [email protected], www.
pfarreien-gemeinschaft-suedhoehen.
wtal.de.
Stadt Wuppertal
Internetseite: www.wuppertal.de.
Jugendzentrum Scheidtstraße:
Sommerferienprogramm – Infos unter
www.jugend-freizeit.de, Tel. 02 02 /
563-72 45. Station Natur und
Umwelt: Waldspielgruppen ab Ende August, Infos unter www.stnu.de
oder Tel. 02 02 / 563-62 91.
Wuppertal Marketing: Wuppertal 24 h live, Infos und Anmeldung
bis 12.8. unter www.wupp24.de, aktuelle Einträge auf www.facebook.
com/Wuppertal24hLive. Anmeldungen nach dem 12.8. werden nur im
Internet veröffentlicht.
Schlossbauverein
Burg an der Wupper
Ritterspiele, am 9./10. und
16./17.8., Aufführungen jeweils um
11, 14 und 16 Uhr. Eintritt: Kinder
4 Euro, Erwachsene 6,50 Euro, Familien 18 Euro. Infos unter www.
schlossburg.de.
Stadt Remscheid
Internetseite: www.remscheid.de.
Zoo Wuppertal,
Hubertusallee 30
Öffnungszeit: 8.30 bis 18 Uhr.
Infos: Tel. 02 02 / 5 63 36 00,
www.zoo-wuppertal.de.
Sonstige Hinweise
Wildpark Gangelt
Schinvelderstraße
52538 Gangelt-Mindergangelt
Geöffnet: Sommer, März bis Oktober 9 bis 19 Uhr; Winter, November
bis Februar 9 bis 17 Uhr. Eintritt:
Erwachsene 6,50 Euro, Kinder von 4
bis 15 Jahre 4,50 Euro, Familienkarte 21,00 Euro, Schüler / Studenten
4,50 Euro, Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt. Vorführungen
Greifvögel: Freiflüge werktags (außer Freitags) 15 Uhr, werktags (außer Freitags) in den Ferien 13 und
15 Uhr, sonn- und feiertags 14 und
16 Uhr. Weitere Infos unter:
www.wildpark-gangelt.com.
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Gemeinsames Sommer-Ferienprogramm des TSV Ronsdorf und Diakonie Wuppertal
Fußball, Rallyes und Grillen mit dem TSV
Nach dem Erfolg im letzten Jahr
läuft das Kinder-Feriencamp des
TSV Ronsdorf 05 auch 2014.
Gemeinsam mit der Diakonie Wuppertal organisiert der Ronsdorfer
Fußballverein im Rahmen des Projektes „Stadtranderholung“ ein buntes Unterhaltungsprogramm für alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren.
Hauptattraktion ist „Fußballspielen“. Daneben sorgen Wald-Rallyes,
eine Hüpfburg und ein Grillfest für
ausreichend Abwechslung.
Betreut werden die Kinder überwiegend von Vereinsmitgliedern.
Der Ronsdorfer Philipp Schmidt
leitet das Projekt im Rahmen seines
Freiwilligen Sozialen Jahrs. „Für die
Wuppertal kurz und knapp
Künstliche DNA zum
Schutz vor Einbrechern
Das Präventionsprojekt „Sichertal“ bietet Nachbarschaften,
Bürger- und Kleingartenvereinen Schutz gegen Einbruchdiebstahl. Indem die eigenen
Wertsachen mit einer künstlichen DNA markiert werden
und auffällige Schilder aufgestellt werden, sollen Einbrecher
abgeschreckt werden. Außerdem kann die Polizei so ohne
Zweifel feststellen, wer der Eigentümer von gestohlenen
Wertsachen ist. Mehr Informationen unter www.sichertal.de.
Witt mit Best Paper
Award ausgezeichnet
Dr. Peter Witt, Professor für
Technologie- und Innovationsmanagement an der Bergischen
Universität Wuppertal, und sein
Co-Autor Dr. Christin Merz
(Fraport AG) sind von der Fachzeitschrift „Die Betriebswirtschaft“ (DBW) mit dem Best
Paper Award ausgezeichnet
worden. Sie erhielten den Preis
für ihren Beitrag „Welche Arten
von Erfahrung helfen bei der erfolgreichen Gründung eines
Unternehmens?“
Entwicklung der
Arbeitslosigkeit
erste Woche hatten sich 21 Kinder
angemeldet, für die zweite 35 und
in der letzten sind es ganze 54“, berichtet der Abiturient und freut sich
über den Andrang. „Das ist zwar
echt anstrengend, so viele actionbedürftige Kids bei Laune zu halten,
macht aber auch eine Menge Spaß.“
Und dass das Camp seine Sache sehr
gut macht, beweisen die ausschließlich positiven Kinderstimmen. „Das
macht echt Spaß hier!“, findet Bastian (9). Das Feriencamp findet
montags bis freitags von 8 - 16.30
Uhr statt. Eine Anmeldung ist immer wochenweise möglich und
muss spätestens am Freitag davor erfolgen.
Sport kurz und knapp
TSV Ronsdorf zieht mit einem souveränen Sieg
beim GA-Pokal ins 1. Halbfinale ein.
Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal ist im Juli um 136
Personen moderat gestiegen. Damit sind nun 32.090 Frauen und
Männer arbeitslos gemeldet. Das
sind 1.245 Personen weniger als
zur selben Zeit im Vorjahr. Die
Arbeitslosenquote im Bezirk der
Agentur für Arbeit SolingenWuppertal bleibt im Juli konstant bei 10,1 Prozent (Juli 2013:
10,4 Prozent).
Landesligist TSV Ronsdorf war der Favorit gegen den Bezirksliga-Absteiger ASV Wuppertal. Dieser Klassenunterschied spiegelte sich im Spielverlauf deutlich wieder, der
TSV Ronsdorf siegte mit 5:2. Nachdem der Spielstand zur
Pause 3:0 war, schien das Spiel bereits entschieden. Jedoch
konnte der ASV Wuppertal in der 2. Halbzeit zwischenzeitlich auf 3:1 verkürzen.
Durch zwei erfolgreich abgeschlossene Konteraktionen im
Abstand von wenigen Minuten (71. und 76. Minute) des
TSV Ronsdorf wurde die Partei jedoch kurzfristig entschieden. In der 78. Minute sorgte dann ein erfolgreich verwandelter Elfmeter für den 5:2-Endstand.
Freizeitplanung mit dem
Wupperverband
SV Jägerhaus Linde erreicht sicher das
2. Halbfinale gegen den SSV Sudberg
Der Wupperverband hat in seinem Geoinformationssystem Informationen zu Radrouten, Wanderwegen, Kanusport und
Badestellen mit Bezug zur Wasserwirtschaft gebündelt. Wer im
Bergischen Land unterwegs ist
und sich über Freizeitthemen an
der Wupper oder an Wupperverbands-Talsperren informieren
möchte, hat hierzu im Internet
beste Möglichkeiten. Kostenlos
verfügbar ist das Geoinformationssystem FluGGS des Wupperverbandes (www.fluggs.de)
www.wupperverband.de.
Im 2. Halbfinale trifft der SV Jägerhaus Linde auf den Cronenberger SC. Linde konnte sich gegen den SSV Sudberg
mit einem 6:2 durchsetzen. Ein verdienter Sieg, auch weil
der SV Jägerhaus sich sortiert präsentierte und so auf gute
Leistungen in der Bezirksliga hoffen lässt. Auch wenn das
Ergebnis auf einen einseitigen Spielverlauf schließen lässt,
war das hier nicht der Fall. Nach einem frühen 1:0 in der
achten Minute konnte der SSV Sudberg kurz darauf ausgleichen. Vor der Pause ging Linde dann in der 30. Minute wieder in Führung. In die zweite Hälfte hielt der SSV
Sudberg aber dagegen. Trotz einem zwischenzeitlichen 1:3
Rückstand gelang dem zukünftigen Bezirksligisten der Anschlusstreffer in der 68. Minute. Danach konnte der SV
Jägerhaus aber das Spiel für sich entscheiden und hatte
leichtes Spiel gegen offensiv ausgerichtete Sudberger.
Tierarztpraxis Wuppertal UG (haftungsbeschränkt)
Verantwortlicher Tierarzt: Dr. R. Hausmann
24 Std. Rufbereitschaft, 365 Tage im Jahr
Täglich offene Sprechstunde, auch Sa. / So.
Tel. 02 02 / 66 02 85 o. 64 44 68
www.tierarztpraxis-wuppertal-ug.de
Hölker Feld 2
42279 Wuppertal
Bushaltestelle + freie Parkplätze vor dem Haus
Schumacher_neu 90x130
Dienstag, 17. Juni 2014 11:36:41
W.i.R. in Ronsdorf: nett - freundlich - kompetent
Ihre Handwerker vor Ort
helfen Ihnen weiter
www.ronsdorf.de
W.i.R. schenken
Ihnen Punkte*
Über 80 Mal Handel, Handwerk, Banken, Dienstleister und Gastronomie in Ronsdorf
*So einfach geht es: Coupon oben rechts auf Seite 1 ausschneiden. Coupons bis zum 18.8. sammeln. Die gesammelten Punkte werden auf die Ronsdorfkarte
aufgespielt. Kommen Sie am Dienstag, den 19.8. zwischen 11 und 14 Uhr und Donnerstag, den 21.8. zwischen 19 und 21 Uhr in unser W.i.R. Büro, Friedenshort 4.
Barauszahlung oder spätere Einlösung nicht möglich. Wer noch keine Karte hat, erhält an diesen Terminen ab 10 Coupons eine Ronsdorfkarte kostenlos.
9
10
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
Remscheid
„Schulanfang der kleinen Preise“
Schreibwaren und Schultaschen unglaublich preiswert!
Wiedereröffnung Gradierwerk im H2O
Pelikan
-.69
Pelikano Füller + Patronen +
6.95
Tintenlöscher
Wachsmaler
3.99
extra dick
A4 Malblock
1.49
100 Blatt
Pelikan Klebestift
-.99
20g
Pelikan Klebestift
-.79
8g
Tintenlöscher
Pirat M/F/B
!SERVICE!
Die Nordsee vor der Haustür
Wir stellen Ihre Schulliste
für Sie zusammen und geben
Ihnen gern die passenden
Buchhüllen.
Schulliste einfach abgeben und später abholen.
Stundenplan gratis
zu jedem Kauf.
Zu jedem Einkauf
gibt es ein
Aufgabenheft A6
gratis für Sie dazu.
600 Schultaschen stark reduziert bis zu 70%
Collegeblock A4
80 Blatt
2 Tintenlöscher
10 Schnellhefter
Plastik
Geodreieck, 16cm
10er Pinselset
Zeichenblock A3
20 Blatt
Sammelmappe A3
mit Gummizug
Briefblock A4
50 Blatt
Pinselbecher
auslaufsicher
-.79
-.69
-.99
-.39
-.99
-.99
1.49
-.29
-.79
Doppel
Dosenspitzer
-.79
Heftbox A4, mit Eckspanner
1.49
Plastik, extra leicht
Ordner Herlitz
1.49
8 cm Ed Hardy
Doppelfasermaler
1.79
10er
Aufgabenheft A5
-.69
48 Blatt
3er Pack Klebestifte
-.69
8g
Geo Zirkel
2.99
Schnellverschluss
Buntstifte dreieckig
-.99
12er
SENSATIONSPREIS! Große Schulhefte A4 -.17
Konfetti in den
City-Arkaden
gegenüber Akzenta
02 02 / 2 54 95 91
Konfetti bei
Gefällt m
ir!
Konfetti in der
Rathausgalerie
Schultaschen Fachmarkt
02 02 / 44 43 03
Spezialisten am Werk: die besondere Konstruktion des Gradierwerks aus Lärchenholz fasst ca. 15000 Bündel Schwarzdorn mit sechs Tonnen Gewicht.
Von Susanne Lersmacher
Mit dem Rad an die Nordsee und
zurück. Das geht nicht an einem
Tag? Doch, sogar auch ohne EBike. Die ca. 10 km lange Strecke
ist locker zu schaffen und das von
der Sauna und vom öffentlichem
Weg aus zu begehende „ FreiluftInhalatorium“ steht nun wieder
jedem zur Verfügung. Die wohltuende und gesundheitsförderliche Luft lädt zum Energietanken
ein.
Gesunde Meeresbrise mitten im
Bergischen Land
Nach einer Sanierungszeit von gut
fünf Monaten konnte in der letzten Woche das Team vom H2O
die mit Schwarzdorn frisch gestopfte sieben Meter hohe und 40
Meter lange Solewand wieder eröff nen. Nach geglücktem Zeitplan können sich die Sauna-Gäste
des H2O, alle Remscheider und
natürlich auch Besucher am neuen Salzwasserrausch berieseln las-
sen. „Die Komplettsanierung
nach einer fast 16-jährigen Betriebszeit war in diesem Jahr nötig, und die Zimmermänner aus
dem Erzgebirge haben hervorragende Arbeit geleistet. Das sind
Handwerker, die sich auf Gradierwerke spezialisiert haben und sich
mit der Materie sehr gut auskennen.“ so Christian Liese, Betriebsleiter des H2O.
Der Rahmen für die rund
15000 Bündel Schwarzdorn mit
einem Gesamtgewicht von sechs
Tonnen wurde mit Lärchenholz
teilweise komplett erneuert, damit
die Konstruktion auch auf sicheren Beinen steht. Zur Zeit liegt die
Salzkonzentration der Sole bei ca.
26 % bis sich auf dem Material einen schützende Schicht gebildet
hat. Im späteren Betrieb liegt der
Salzgehalt zwischen 16 und 18 %.
Der feine Sprühnebel, der sich
in der Nähe der Solewand bildet,
hat in etwa die gleiche Wirkung
wie ein Spaziergang am Meer. Die
Atemwege werden befeuchtet und
Foto: H2O
Thomas Hoffmann (Geschäftsführer H2O), Christian Liese (Betriebsleiter H2O),
Hans-Peter Meinecke (Aufsichtsratsvorsitzender Stadtwerke Remscheid), Katrin
Henschen (Marketingabteilung).
Foto: S.Lersmacher
die eingeatmeten Salzkristalle reinigen die Bronchien von Bakterien und wirken somit entzündungshemmend. Dies wirkt sich
insbesondere reizmildernd auf
Asthmatiker und Pollenallergiker
aus. Ein Saunabesucher, begeistert: „Da hab ich ja die Nordsee
fast vor der Tür.“ Während des
Aufenthaltes in der Sauna oder
im Schwimmbereich, kann in der
Zeit auch ein E-Bike neue Energie
tanken, denn vor dem Eingang
des H2O besteht die Möglichkeit
zum kostenlosen Aufladen der
Akkus.
... mehr Infos
Der Jugend eine Chance eröffnen
Auch die Saunagäste können die salzhaltige Luft an der Solewand genießen.
Bergische Schmiede Kremser GmbH
www.bergische-schmiede.de
Tel. 02191-590507
Heizung und Bäder Martin Bäk
www.martin-baek.de
Tel. 02191-340024
Mit Azubi Pascal
Kratzke investiert das
H2O erneut und engagiert in den fachlichen Nachwuchs. In
einer Einführungsveranstaltung am 1.
August, mit EWR
und den Remscheider
Stadtwerken, begrüßten H2O-Geschäftsführer Thomas Hoffmann, Ausbildungsleiterin Nancy Fuchs und Auszubildenden-Koordinatorin Lina Jäckel
die Remscheider Zukunft aus angehenden Fachkräften.
Vereinbaren Sie einen Termin mit
einem der Partner und besuchen Sie
unsere neue Ausstellung!
Garten- und Landschaftsbau
Ralf Feick
www.gartenbau-feick.de
Tel. 0202-467938
Tischlerkooperation,
Schreinerei Marco Dietz
www.marco-dietz.de
Tel. 0171-2608874
Maler- und Lackierermeister Oliver Huth
[email protected]
Tel. 0171-4366540
Elektro- und Solartechnik GmbH,
Mario Annunziata
www.elektro-solartechnik.com
Tel. 02191-949171
Fliesen, Mosaik, Naturstein,
Christof Hindrichs
www.fliesenhindrichs.de
Tel. 02191-8428617
Hand in
Hand-werk
perfekt einrichten
Klausener Str. 12
42899 Remscheid-Lüttringhausen
Tischlerkooperation,
Wohnraum B. Brüggehoff
www.brueggehoff.de
Tel. 02191-4605870
usonntag am
Nächster Scha 4 · 11-16 Uhr
24. August 201 (keine Beratung, kein Verkauf)
Bauservice Michael Hillebrand
[email protected]
Tel. 0175-4641971
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
Wuppertal
Wuppertal
Große Verabschiedung des langjährigen Sparkassen-Direktors
Anzeigen
2;J?N?HQ?=BM?F
5DXP IU QHXH ,GHHQ
.BSLJTFO TDIFOLFO 8PIO
SBVN BO EFS GSJTDIFO -VGU
CJFUFO 4POOFOTDIVU[ VOE
TDIBòFO FJOFO CFIBHMJDIF
"UNPTQIÊSF
Abschied in den (Un)-Ruhestand
... mehr Infos
Zufriedener Rückblick
und mahnende Worte
Sparkassendirektor Dr. h. c. Peter H. Vaupel mit Ehefrau Iris.
Von Kurt Florian
Dass es mehr sein würde als nur
ein letzter Arbeitstag war allen der
rund 550 Gästen in der Glashalle
der Wuppertaler Stadtsparkasse
am Johannisberg vollkommen
klar. Der langjährige Vorstandsvorsitzende Dr. h. c. Peter H. Vaupel beendete am vergangenen
Donnerstagabend mit einem festlichen Abschied nach 48 Jahren
seine Zeit bei Wuppertals größtem Geldinstitut.
Multimedia-Show in der imposanten
Glashalle am Islandufer
Moderatorin Ivonne Peterwerth,
Radio Wuppertal, und Pressesprecher Jürgen Harmke blätterten das Lebenswerk Vaupels bei
der Stadtsparkasse Wuppertal
Foto: Stadtsparkasse Wuppertal
auf. Auf drei Großbildschirmen
konnte man seinen Werdegang
als „Sparkassler“ verfolgen. Nach
der Ausbildung begann die erste
leitende Position in der Niederlassung am Haspel, gefolgt von
weiteren Stationen im Stadtsparkassenbereich bis hin zur 20 jährigen Tätigkeit im Vorstand.
Zwischen den musikalischen
Teilen führten die beiden Moderatoren in zwei humorvollen
Talk-Runden durch das Programm. Zum Thema „Zusammenarbeit mit Herrn Vaupel im
internen Verhältnis“ bescheinigten Gabriele Forthmann, Personalrat der Sparkasse, Norbert
Brenken, Vorstandsmitglied und
Peter Jung, Verwaltungsratsvorsitzender, die überaus angenehme und loyale Zusammenarbeit.
Die Teilnehmer des zweiten
Talks, Dr. Gerhard Schlangen,
Landesbausparkasse (LBS), Peter Slawik, Vorstandsmitglied
der Provinzial Rheinland, Alexander Würst vom Rheinischen
Sparkassenverband, Dr. Georg
Sander Stocker, Dekabank schilderten seine „Arbeitsweise mit
externen Geschäftspartnern“
und sprachen Herrn Vaupel exaktes Verhandlungsgeschick und
uneingeschränkte Verlässlichkeit zu.
Das Ulrich-Rasch-Quartett
gestaltete das erstklassige musikalische Programm. Die Violinistin Anna Pomerantseva, der
Cellist Veit Steinmann und das
Gesangsduo Annika Boos und
Dominik Wortig brillierten mit
hervorragenden Leistungen. Den
Die Abschiedsworte des scheidenden Sparkassen-Chefs,
Dr.h.c. Peter H. Vaupel, und
der Applaus danach waren für
die Gäste in der Glashalle ein
gleichermaßen spannender
wie emotionaler Moment.
Der persönliche Rückblick
auf seinen beruflichen Lebensweg bei der Sparkasse fiel
überaus zufrieden aus und
ließ ihn hier und da durchaus
schmunzeln. Dem Blick auf
Entwicklungen in der Finanzwirtschaft folgten aber
auch mahnende, nachdenkliche Worte. Die von ihm langjährig vertretenen Leitsätze
für die Arbeit in einem Geldinstitut, wie etwa „Im Zweifel
für den Kunden“ oder „Wir
wollen nur Produkte verkaufen, die wir auch verstehen“,
sind in der Branche heutzutage nicht unbedingt wieder zu
finden und fallen oft „der Gier
nach dem schnellen Geld“
zum Opfer.
schliessenden Höhepunkt bildete
die Komposition von Rasch, speziell für das Geburtstagskind,
nach Variationen von „Time to
say good bye“.
Nach dem Dank an alle Mitstreiter während seiner Dienstzeit
appellierte Dr. h. c. Vaupel an die
Aufgaben von Sparkassen: Sinn
der Sparkassentätigkeit sollte
nicht nur sein, Girokonten, Kredite, Wertpapiere oder Versicherungen zu verkaufen, sondern
möglichst Vielen die Möglichkeit
bieten, durch finanzielle Vorsorge
ihr Leben besser zu gestalten. Ein
Bestreben, das heutzutage immer
seltener im Fokus der Geldinstitute steht. Unter zauberhaften
Lichteffekten mit großartiger
Musik fand die Ära von Dr. Peter
Vaupel ihren Ausklang.
t 5FSSBTTFONBSLJTFO
t 8JOUFSHBSUFONBSLJTFO
t GSFJTUFIFOEF .BSLJTFO
t 'FOTUFSNBSLJTFO
Hammesberger Straße 5 · Remscheid · 0 21 91 / 5 91 1 9 14
Farben - Tapeten - Gardinen - Bodenbeläge
Sonnenschutz - Insektenschutz
Gardinenwäsche!
Wir hängen Ihre Gardinen ab, waschen sie
und hängen sie fachgerecht wieder auf.
Baumdienst
Wolfgang KOPF
• Baumpflege und -schnitt
• Fräsen von
Baumstümpfen
• Fällungen von Gefahrenbäumen
mit eigenen Hub-Arbeitsbühnen
Wüste 6 · 42369 Wuppertal (Ronsdorf) · Telefon (02 02) 46 21 50
www.baumdienst-kopf.de · [email protected]
Besuchen Sie uns doch mal im Internet:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
MARKENMODE FÜR KINDER
Wir führen trendige und klassische Kindermode von
Vingino, Tommy Hilfiger, Mexx, Steiff, Babyface u.a.
in den Größen 56 – 176
SALE:
20 % - 30 % auf die Sommermode
Kölner Straße 30 a
· Remscheid-Lennep · www.lile-kinderboutique.de
Wir
Wir bauen Bäder
traumhaft!
traumhaft!
Profítieren Sie bei der
Badsanierung von der
Erfahrung und Kreativität
zweier Fachleute!
Der Expertentipp
IRO Sondermodell
mit TOP Preisvorteil
Mazda2 IRO Tageszulassungen
■ Dunkelgraue Leichtmetallfelgen
■ Heckspoiler in Schwarz
■ Schwarze Außenspiegelkappen
■ Erstzulassung April 2014
Barpreis €
11.666
1)
Preisvorteil €
4.184
2)
Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 6,2 l/ 100 km,
außerorts 4,3 l/ 100 km, kombiniert 5,0 l/ 100 km.
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 115 g/km.
1)Barpreis für einen Mazda2 IRO 5-Türer 1.3 l MZR 55 kW (75 PS) zzgl.
Zulassungskosten. 2)Preisvorteil gegenüber der UVP der Mazda Motors
(Deutschland) GmbH für einen vergleichbar ausgestatteten, nicht zugelassenen
Neuwagen. Abbildung zeigt Fahrzeug mit höherwertiger Ausstattung.
Autohaus Kuhlmann GmbH
Winchenbachstr. 11-13 • 42281 Wuppertal
Tel. 0202 501020
Doppelte
Kompetenz
auf 300 qm
Ausstellungs-
111 Tage Rückgaberecht auf Matratzen?
Warum eine Testphase so wichtig ist
Im heutigen Matratzendschungel
finden sich viele Kunden nicht
mehr zurecht. Man wird verunsichert von Scheinangeboten, seltsamen Zertifikaten und einem total unübersichtlichen Markt.
Ob eine Schlafberatung wirklich
gut ist und ob der Berater sein
Handwerk versteht, merkt der
Kunde erst, wenn er einige Zeit auf
der Matratze geschlafen hat. Hier
reicht aber keine Testphase von 4
Wochen. Ob man sich aber wirklich
für die richtige Variante entschieden hat, wissen viele erst nach 6 - 8
Wochen.
Auch eine Testphase, bei welcher die Matratze in der Folie verbleiben muss, ist unnütz. Leider
sind auch 90 Tage Umtauschrecht
auf ein anderes Produkt des gleichen Herstellers teilweise nicht
hilfreich.
11
fläche.
Bjoern Steinbrink
Wir vom Schlafraum in Wuppertal, bieten ein 111-tägiges komplettes Rückgaberecht an. Zurückgenommene Matratzen werden
gespendet und gehen nicht wieder
in den Verkauf. Nur so kann man
die Gewissheit auf perfekten
Schlaf bekommen.
Der Schlafraum
Hofkamp 71
42103 Wuppertal
Telefon: 02 02 / 44 26 00
www.derschlafraum.de
Endlich ist
zusammen,
was zusammen
gehört: Bäder
und Fliesen von
Kirchmann und
Dürholt.
Kompetenzzentrum Bäder & Fliesen
Händelerstraße 51- 53
42349 Wuppertal
www.kompetenzzentrum-baeder-fliesen.de
Tel. Kirchmann 02 02 / 47 66 77
Tel. Dürholt 02 02 / 47 40 08
12
RONSDORFER WOCHENSCHAU
Anzeigen
Jahrgang 64 • Nr. 32 • Mittwoch, 6. August 2014
Wuppertal
Wuppertal
Behandlungspflege
Medikamentengabe, Infusionen
und Injektionen, Verbandwechsel,
An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, Anlegen von Kompressionsverbänden, med. Einreibungen etc.
Umgestaltung der Elberfelder Innenstadt im Zuge des Umbau Döppersberg
Neuer Blick auf die westliche Talachse
Schuss wären“, meinte Baudezernent Frank Meyer. „Es wird noch
rund acht Wochen dauern, bis die
140 Meter lange und 5,5 Meter
breite Busrampe verschwunden
ist. Die Anwohner bitten wir um
Verständnis für den Lärm während dieser Zeit“.
Nach dem Abriss der Rampe bietet sich ein ganz anderer Blick auf die Mittelachse der Stadt.
Von Kurt Florian
Rund 55 Jahre hat sie das Bild am
Döppersberg vor der Eisenbahndirektion geprägt, jetzt muss sie
weg. Die Rampe vom Brausen-
werth zur Bahnhofstraße wird im
Zuge der Umgestaltung der B7
abgebrochen. Am vergangenen
Samstag bemühten sich zwei
schwere Bagger nahezu eine Stunde, ein Teilstück über der B7 her-
Foto: K. Florian
auszubrechen. „Da haben die
Bauleute seinerzeit nicht an Eisen
und Beton gespart und ein heute
noch gesundes Bauwerk geschaffen. „Mir wäre wohl, wenn alle
Wuppertaler Brücken so gut in
Geschichte und Demontage eines
charakteristischen Verkehrselementes
Circa 1500 Tonnen Schutt gilt es
zu bewältigen. Nicht nur im Abriss, auch in der Aufbereitung:
nach den heutigen Umweltrichtlinien ist eine Trennung der Materialien Asphalt, Eisen und Beton
erforderlich, die recycelt werden,
um sie im Straßenbau wieder zu
verarbeiten. Ulrich Jäger, Geschäftsführer der WSW Mobil
GmbH berichtete, dass die Verlegung des zentralen Busbahnhofs
Döppersberg vom Brausenwerth
zur Ohligsmühle problemlos von
statten gegangen ist und von den
Fahrgästen sehr gut angenommen
wird.
Zur Historie des Überfliegers
erläuterte Jäger, dass bis Ende
1969 der Verkehrsbetrieb mit
Straßenbahnen der Linien nach
Cronenberg im Zweirichtungsbetrieb erfolgt ist, um danach durch
Busse abgelöst zu werden. „Mehr
als 150 000 Busse pro Jahr haben
die WSW-Rampe befahren und
ich wünsche eine reibungslose
und unfallfreie Demontage“.
Grundpflege
Körperpflege, Ernährung, Lagerung
und Mobilisation, Spaziergänge etc.
Außerdem
Hilfe bei Einstufung in die Pflegeversicherung, Beratung für Diabetiker,
Vermitteln von Menü-Service, Besorgung von Hilfs- und Heilmitteln etc.
Sabine Danetzki und Anne Fuhrmann
examinierte Krankenschwestern
Elias-Eller-Str. 5 • 42369 Wtal-Ronsdorf
Telefon: (0202) 946 89 777
www.ansa-krankenpflege.de
mit allen Haus- und Fachärzten,
Apotheken, Krankenhäusern,
Krankenkassen u. Sanitätshäusern.
Weil es um meine
Gesundheit geht
Die private Krankenversicherung
der HUK-COBURG bietet Ihnen ein
ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und:
■
■
■
■
Beste Leistungen
Top Service
Niedrige Beiträge
Hohe Beitragsstabilität
Erfahren Sie mehr!
Wir beraten Sie persönlich.
Silbermedaille und vierter Platz für die Rollerdancer bei den Deutschen Meisterschaften
Zusammenarbeit
Kundendienstbüro
Nicole Schumacher
Telefon 0202 96398602
Telefax 0800 2875323032
[email protected]
www.HUK.de/vm/Nicole.Schumacher
Marktstraße 47
42369 Wuppertal-Ronsdorf
Öffnungszeiten:
Mo.–Fr.
8.30–13.30 Uhr
Mo., Di., Fr. 16.00–18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Sina Vesper gewinnt Silber im Rollerdance
Schon bei den Pflichttänzen der
Gruppe „Jugend Solotanz“ lieferten sich die Ronsdorferin Sina Vesper vom RDD Wuppertal und
Emilia Zimmermann aus Lübeck
einen spannenden Wettbewerb.
Dabei konnte Emilia Zimmermann diese Kategorie mit drei
Stimmen der fünf Wertungsrichter für sich entscheiden.
Bereits hier setzten sich die beiden Rollerdancer deutlich von den
anderen dreizehn Teilnehmern ab
und blieben auch beim Kürtanz
eine Klasse für sich. Dabei entschieden zwei der Wertungsrichter
zu Gunsten von Sina Vesper, während zwei weitere sich für Emilia
Zimmermann entschieden. Da
sich die fünfte Wertungsrichterin Michelle Kurszewski (4. Platz Schüler A Solotanz) und Sina Vesper (rechts, 2. Platz
nicht entschieden hat und beide Jugend Solotanz).
Foto: privat
Lotto-Shop-Meyer
Elias-Eller-Straße 3 · 42369 Wuppertal
• Lotto • Tabak
• Coffee to go
... und vieles mehr
Ihr
Presse-Fachgeschäft
NEU bei uns:
Tinten- und Tonerpatronen
Mehr Tinte - weniger Preis
Solotänzerinnen auf Platz 1 setzte,
blieb für Sina Vesper die Silberme- Bestell-Nr. MA462
daille, während Emilia Zimmer- 90 x 130 mm
mann zur Deutschen Jugend
Meisterin im Solotanz der Rollerdancer gekürt wurde.
Herde & Sohn
Vierter Platz für Wuppertaler RDDSportlerin Michelle Kurszewski
Eine weitere gute Platzierung erreichte Michelle Kurszewski in
der Gruppe „Schüler A Solotanz“
mit einem soliden vierten Platz in
einem Feld von vierzehn Teilnehmern. Auch wenn Michelle Kurszewseki damit einen Platz auf dem
Siegertreppchen knapp verfehlt
hat, ist eine Platzierung unter den
Besten 4 bei den Deutschen Meisterschaften ein respektables Ergebnis.
SchulferienSchnupperangebot:
Trainieren Sie
bis zum 20.8.2014 für
0,-
€
mich wohl
... endlich fühle ich
oche
en Sport 2x pro W
mit nur 30 Minut
Immer die perfekte Reise
Staubenthaler
Straße 26
42369 Wuppertal
Telefon
02 02 / 4 69 89 72
4 67 04 66
JEDEN TAG ein tolles Tagesangebot
FITNESS UNTER FRAUEN
Öffnungszeiten:
Montag
08.00 - 19.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch
08.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 11.00 - 19.30 Uhr
Freitag
08.00 - 18.00 Uhr
Samstag
09.00 - 13.00 Uhr
Kfz-Meister-Fachbetrieb
HU und AU im Hause
Unfallschadenreparatur
Kleintransportervermietung
GmbH
Dagmar Siedenbiedel
Dipl.-Sportlehrerin
Elias-Eller-Str. 33
42369 Wuppertal-Ronsdorf
Telefon 02 02 - 26 92 30 18
[email protected]
www.sportart-ronsdorf.de
Diese und nächste Woche haben wir
jeden Tag ein tolles Tagesangebot
mit den Loom-Bändern,
mal eine Sorte extrem günstig,
mal ein Starterset zum Hammerpreis.
ES LOHNT SICH VORBEIZUSCHAUEN
Trendshop Remscheid
Bismarckstr. 128 /
Ecke Rosenhügeler Str. 2
im Gesundheitszentrum-Süd
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag,
Freitag 9.00 – 18.00 Uhr und
Mittwoch von 9.00 – 14.00 Uhr
Schluss mit der Internetsucherei
und den endlosen Warteschleifen am Telefon!
Alle sonnenklar-Angebote erhalten Sie bei uns inkl. umfassender,
persönlicher Beratung!
FLUGBÖRSE Dirk Henschel | Marktstraße 41| 42369 Wuppertal
Telefon: 02 02 / 44 18 55 | [email protected]
www.flugboerse.de/wuppertal
Besuchen Sie uns
doch mal im Internet:
www.ronsdorfer-wochenschau.de
Büro und Firmenanschrift: Trendshop Ltd - Andre Link Bergisch Born 31 - 42897 Remscheid (dort kein VERKAUF)
Tel. 0160 - 96 44 61 64

Documentos relacionados